<![CDATA[Musik: Instrumente / Instrumentenbau von Antiquariat im Kloster Ingo Stadler]]>Antiquariat im Kloster, Ingo Stadler, Simbeckstrasse 15, 82362, Weilheimhttps://www.buchfreund.de/Antiquariat-im-Klosterde-deCopyright 2003-2019 w+h GmbHMusik: Instrumente / InstrumentenbauTue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. April 1911. Heft 19. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-April-1911-Heft-19-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568834-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30444.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. April 1911. Heft 19."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30444_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. April 1911. Heft 19. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 705 - 744. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig u. beschädigt u. mit kl. Fehlstelle, die letzten Bll. u. d. hintere Ebd.deckel m. kl. Randläsuren, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30444<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-April-1911-Heft-19-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568834-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-April-1911-Heft-19-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568834-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. Juli 1911. Heft 28. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Juli-1911-Heft-28-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568837-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30453.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. Juli 1911. Heft 28."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30453_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. Juli 1911. Heft 28. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1033 - 1068. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, hinterer Ebd.deckel m. kl. Randläsur, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30453<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Juli-1911-Heft-28-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568837-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Juli-1911-Heft-28-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568837-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. April 1911. Heft 20. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-April-1911-Heft-20-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568838-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30445.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. April 1911. Heft 20."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30445_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. April 1911. Heft 20. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 765 - 780. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30445<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-April-1911-Heft-20-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568838-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-April-1911-Heft-20-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568838-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Mai 1911. Heft 23. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Mai-1911-Heft-23-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568839-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30448.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Mai 1911. Heft 23."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30448_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Mai 1911. Heft 23. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 853 - 888. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30448<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Mai-1911-Heft-23-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568839-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Mai-1911-Heft-23-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes-D,60568839-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juni 1911. Heft 26. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juni-1911-Heft-26-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568840-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30451.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juni 1911. Heft 26."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30451_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juni 1911. Heft 26. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 961 - 996. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30451<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juni-1911-Heft-26-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568840-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juni-1911-Heft-26-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568840-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juli 1911. Heft 29. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juli-1911-Heft-29-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568841-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30454.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juli 1911. Heft 29."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30454_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. Juli 1911. Heft 29. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1069 - 1100. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, vorderer Ebd.deckel m. kl. Läsuren, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30454<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juli-1911-Heft-29-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568841-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Juli-1911-Heft-29-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568841-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. April 1911. Heft 21. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-April-1911-Heft-21-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568842-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30446.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. April 1911. Heft 21."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30446_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. April 1911. Heft 21. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 781 - 816. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30446<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-April-1911-Heft-21-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568842-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-April-1911-Heft-21-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568842-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juni 1911. Heft 27. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juni-1911-Heft-27-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568844-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30452.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juni 1911. Heft 27."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30452_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juni 1911. Heft 27. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 997 - 1032. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30452<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juni-1911-Heft-27-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568844-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juni-1911-Heft-27-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568844-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Oktober 1911. Heft 1. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Oktober-1911-Heft-1-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,72530198-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32140.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Oktober 1911. Heft 1."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32140_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Oktober 1911. Heft 1. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1 - 40. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32140<br>Preis: 34,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Oktober-1911-Heft-1-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,72530198-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Oktober-1911-Heft-1-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,72530198-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. November 1911. Heft 4. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-November-1911-Heft-4-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530199-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32143.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. November 1911. Heft 4."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32143_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. November 1911. Heft 4. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 113 - 148. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32143<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-November-1911-Heft-4-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530199-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-November-1911-Heft-4-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530199-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Dezember 1911. Heft 7. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Dezember-1911-Heft-7-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530200-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32146.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Dezember 1911. Heft 7."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32146_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 1. Dezember 1911. Heft 7. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 229 - 268. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, leicht fleckig u. beschädigt, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, die letzten 2 Bll. m. Fehlstelle ohne Textverlust, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32146<br>Preis: 26,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Dezember-1911-Heft-7-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530200-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-1-Dezember-1911-Heft-7-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530200-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Oktober 1911. Heft 2. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Oktober-1911-Heft-2-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530201-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32141.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Oktober 1911. Heft 2."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32141_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Oktober 1911. Heft 2. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 41 - 76. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32141<br>Preis: 34,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Oktober-1911-Heft-2-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530201-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Oktober-1911-Heft-2-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530201-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. November 1911. Heft 5. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-November-1911-Heft-5-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530202-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32144.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. November 1911. Heft 5."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32144_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. November 1911. Heft 5. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 149 - 192. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32144<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-November-1911-Heft-5-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530202-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-November-1911-Heft-5-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530202-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Dezember 1911. Heft 8. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Dezember-1911-Heft-8-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530203-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32147.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Dezember 1911. Heft 8."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32147_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 11. Dezember 1911. Heft 8. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 270 - 304. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig u. beschädigt, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, 3 Bll. m. Randläsur, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32147<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Dezember-1911-Heft-8-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530203-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-11-Dezember-1911-Heft-8-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530203-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. Oktober 1911. Heft 3. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-Oktober-1911-Heft-3-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530204-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32142.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. Oktober 1911. Heft 3."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32142_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. Oktober 1911. Heft 3. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 77 - 112. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32142<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-Oktober-1911-Heft-3-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530204-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-Oktober-1911-Heft-3-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,72530204-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. November 1911. Heft 6. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-November-1911-Heft-6-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530205-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32145.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. November 1911. Heft 6."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/32145_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 32. Jahrgang. 21. November 1911. Heft 6. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 193 - 228. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. leicht fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 32145<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-November-1911-Heft-6-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530205-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-32-Jahrgang-21-November-1911-Heft-6-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verband,72530205-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. August 1911. Heft 31. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-August-1911-Heft-31-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589653-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30456.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. August 1911. Heft 31."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30456_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. August 1911. Heft 31. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1141 - 1176. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, einige Bll. m. kl. Läsuren, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30456<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-August-1911-Heft-31-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589653-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-August-1911-Heft-31-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589653-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. September 1911. Heft 34. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-September-1911-Heft-34-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verban,60589654-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30459.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. September 1911. Heft 34."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30459_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. September 1911. Heft 34. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1265 - 1304. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30459<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-September-1911-Heft-34-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verban,60589654-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-September-1911-Heft-34-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verban,60589654-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. August 1911. Heft 32. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-August-1911-Heft-32-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589655-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30457.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. August 1911. Heft 32."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30457_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. August 1911. Heft 32. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1177 - 1220. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30457<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-August-1911-Heft-32-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589655-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-August-1911-Heft-32-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589655-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. September 1911. Heft 35. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-September-1911-Heft-35-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589656-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30460.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. September 1911. Heft 35."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30460_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. September 1911. Heft 35. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1305 - 1340. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30460<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-September-1911-Heft-35-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589656-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-September-1911-Heft-35-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589656-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juli 1911. Heft 30. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juli-1911-Heft-30-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589657-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30455.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juli 1911. Heft 30."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30455_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. Juli 1911. Heft 30. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1101 - 1140. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, vorderer Ebd.deckel u. einige Bll. m. kl. Läsuren, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30455<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juli-1911-Heft-30-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589657-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Juli-1911-Heft-30-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60589657-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. August 1911. Heft 33. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-August-1911-Heft-33-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589658-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30458.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. August 1911. Heft 33."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30458_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. August 1911. Heft 33. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1221 - 1264. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30458<br>Preis: 32,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-August-1911-Heft-33-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589658-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-August-1911-Heft-33-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbande,60589658-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. September 1911. Heft 36. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-September-1911-Heft-36-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589659-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30461.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. September 1911. Heft 36."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30461_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. September 1911. Heft 36. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 1341 - 1376. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30461<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-September-1911-Heft-36-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589659-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-September-1911-Heft-36-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verba,60589659-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. März 1911. Heft 16. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Maerz-1911-Heft-16-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568725-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30441.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. März 1911. Heft 16."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30441_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 1. März 1911. Heft 16. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 577 - 624. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig u. beschädigt u. mit kl. Fehlstelle, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30441<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Maerz-1911-Heft-16-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568725-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-1-Maerz-1911-Heft-16-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568725-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. März 1911. Heft 17. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Maerz-1911-Heft-17-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568726-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30442.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. März 1911. Heft 17."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30442_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 11. März 1911. Heft 17. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 625 - 664. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30442<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Maerz-1911-Heft-17-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568726-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-11-Maerz-1911-Heft-17-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568726-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. März 1911. Heft 18. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Maerz-1911-Heft-18-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568727-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30443.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. März 1911. Heft 18."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30443_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. 31. Jahrgang. 21. März 1911. Heft 18. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. Mit Abb. S. 665 - 704. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand, fleckig, Heftecken bestoßen, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt u. wasserrandig, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30443<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Maerz-1911-Heft-18-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568727-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-31-Jahrgang-21-Maerz-1911-Heft-18-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianoforte-Fabrikanten-des-Verbandes,60568727-buch<![CDATA[Zeitschrift für Instrumentenbau. Inhaltsverzeichnis des gesamten 31. Bandes 1910-1911. 31. Jahrgang. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-Inhaltsverzeichnis-des-gesamten-31-Bandes-1910-1911-31-Jahrgang-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianof,60615100-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30462.jpg" title="Zeitschrift für Instrumentenbau. Inhaltsverzeichnis des gesamten 31. Bandes 1910-1911. 31. Jahrgang."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/9149/30462_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wit, Paul de (Hrsg.): Zeitschrift für Instrumentenbau. Inhaltsverzeichnis des gesamten 31. Bandes 1910-1911. 31. Jahrgang. Offizielles Organ der Berufsgenossenschaft der Musikinstrumenten-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Klavierhändler, des Vereins Deutscher Orgelbaumeister, des Vereins Deutscher Musikwerke-Fabrikanten, des Verbandes Deutscher Geigenbauer, des Vereins Deutscher Harmonium-Fabrikanten und des Verbandes der Geigenmacher der Österr.-Ungar. Monarchie. Leipzig : de Wit 1911. VIII. Broschiert 31x23 cm.- Ebd. m. Lichtrand u. fleckig, S. teils etw. fleckig, Heft durch Feuchtigkeit gewellt, Klammerung gerostet. -- Die Zeitschrift für Instrumentenbau wurde von Paul de Wit 1880 in Leipzig begründet und erschien bis 1943 in dessen Verlag. Sie diente als Fachorgan den Herstellern und dem Instrumentenhandel, war aber in ebensolchem Maße Publikationsmedium für die instrumentenkundliche und instrumententechnische Forschung. In der Zeitschrift für Instrumentenbau wurden während der Frühzeit der industriellen Fertigung von Musikinstrumenten neben allen wichtigen Neuerungen und Erfindungen auch solche aus früheren Jahren und Jahrhunderten publiziert. Neben reinen Textbeiträgen finden sich viele Tabellen, Abbildungen und technische Zeichnungen, zudem zahlreiche Annoncen von Herstellern und Zulieferfirmen. (zitiert aus: Staatl. Institut f. Musikforschung. Preußischer Kulturbesitz).-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --- Schlagworte: Musik, Zeitschrift, Instrumentenbau, Klavier,<br>Bestell-Nr.: 30462<br>Preis: 40,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-Inhaltsverzeichnis-des-gesamten-31-Bandes-1910-1911-31-Jahrgang-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianof,60615100-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 17:00:04 +0100https://www.buchfreund.de/Zeitschrift-fuer-Instrumentenbau-Inhaltsverzeichnis-des-gesamten-31-Bandes-1910-1911-31-Jahrgang-Offizielles-Organ-der-Berufsgenossenschaft-der-Musikinstrumenten-Industrie-des-Vereins-Deutscher-Pianof,60615100-buch