Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 387
:. Suchergebnisse
AUF GEHT'S. Eine oktoberfestliche Moritat. VON EUGEN ROTH AUF DEM VORSATZ SIGNIERT!

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen
AUF GEHT'S. Eine oktoberfestliche Moritat. VON EUGEN ROTH AUF DEM VORSATZ SIGNIERT!

Hannover, Fackelträger 1961. 2.Aufl. Farb.illustr.Pappbd., quer 8°, unpag. (64 S.), M.zahlr.Zeichn.v. Karl Arnold, Henry Bing, Olaf Gulbransson, Max Haider, Th.Th.Heine, Erich Schilling, Wilhelm Schulz u. Eduard Thöny.


SIGNIERT!; Schöner, handsignierter Band zum Münchner Oktoberfest.; Eugen Roth (* 1895 in München; + 1976 ebenda), deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum.Eugen Roth war der Sohn des stadtbekannten Münchener Journalisten und Schriftst mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 0c97a56ede0079641b2c9c10a0d722a9

Preis: 26,00 EUR
Versandkosten: 2,80 EUR
Gesamtpreis: 28,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung

 
zum steten Angedenken Grosse Liebe zu kleinen Bildern  bezeugt von Eugen Roth

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
zum steten Angedenken Grosse Liebe zu kleinen Bildern bezeugt von Eugen Roth

München, Prestel Verlag, 1964. 81 Seiten gebundene Ausgabe


[Zustand]: Leichte Alters- und Gebrauchsspuren [Beschreibung]: 80 Seiten mit vielen Abbildungen. Buchgestaltung: Eugen Sporer. 19 x 15 cm. Illustrierter laminierter Pappband. Sehr guter Zustand. Aus dem Besitz der Gräfin Ledebur mit geprägtem Monogramm (Krone) auf dem Vorsatz. - Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meis mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 14695

Preis: 6,99 EUR
Versandkosten: 1,99 EUR
Gesamtpreis: 8,98 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Das große Los.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
Das große Los. Nach alten und neuen Berichten dargestellt von Eugen Roth. Mit vielen Bildern.

Erstausgabe. Wilpert/Gühring II, 17. München, Knorr & Hirth Verlag, 1938. 207 Seiten mit vielen Fotos und Zeichnungen. 19,5 x 15,5 cm. Gelbes Originalleinen mit geprägter Deckelzeichnung.


Guter Zustand. Besitzervermerk auf der Titelseite. Einband fleckig. Aus dem Klappentext: Wissenswertes über das Lotteriespiel: "Eugen Roth ... erzählt in reizvoller und spannender Weise vom uralten Glückstraum der Menschheit, vom Spiel um die Grückszahl, von seltsamen Schicksalen und allerlei Merkwürdigkeiten um das große Los bis in die Jetztzeit. - Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur im Nationalsozialismus, Sittengeschichte, Glücksspiel, Lotterie, Erstausgaben, Kulturgeschichte, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Geschichte

Bestell-Nr.: 5148

Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 20,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Ein Mensch.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
Ein Mensch. Heitere Verse.

915. - 964. Tausend. München: Carl Hanser Verlag, 1960. 87 Seiten. 21 x 13 cm. Rotes Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln und Schutzumschlag.


Mit einer Widmung von Eugen Roth für Graf Ledebur, datiert auf den 4.3. 1966 auf dem Vorsatz. Guter Zustand. - Die Verssammlung Ein Mensch verhalf Eugen Roth zum Durchbruch. Er beschreibt die Licht- und Schattenseiten des Lebens mit viel Witz und bittersüßer Ironie. Immer wieder werden die Pläne seiner Alltagshelden von Mißgeschicken durchkreuzt; und ob man von Pechvögeln oder Glückspilzen liest – mehr lesen ...
Schlagworte: Literaturtheorie, Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Lyrik, Poesie, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Signierte Ausgaben, Signaturen, Signierte Exemplare, Widmung, Widmungsexemplar, Widmungsexemplare, Literaturgeschichte, Signierte Bücher, Signatur, Autogramm, Autograph, Unterschrift, Rückblick, Schelm, Freude, Sprichwörter, Humor

Bestell-Nr.: 42407

Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 50,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
So ist das Leben.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
So ist das Leben. Verse und Prosa. - (=dtv 908).

4. Auflage. München, Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1973. 145 Seiten. Umschlaggestaltung: Celestino Piatti. 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 342300908X (EAN: 9783423009089 / 978-3423009089)


Befriedigender Zustand. Buchdeckel leicht gewellt. Mit einer Widmung auf dem Vorsatz. »Bei Roth brennt der Ofen nicht, sondern geht aus; bei Roth schreibt man der Geliebten im falschen Augenblick das falsche Wort; bei Roth findet man Befriedigung darin, nicht mitzumachen … Das Vergnügen aber, mit dem man Roths Protest hört, erschöpft sich nicht in der höchst berechtigten Freude am treffenden Ausdr mehr lesen ...
Schlagworte: Lyrik / Poesie, Humoresken, Humor, Humoristische Literatur, Lyrikanthologie, Literatur, Deutsche Literatur, Deutsche Literatur des 20. Jahrhunderts, Lyrik, Humoristische Darstellung, Lyriker, Humorist, Lyrik / Länder, Gebiete, Völker // Bundesrepublik Deutschland, Lyrik / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland

Bestell-Nr.: 2990

Preis: 2,20 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 4,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
So ist das Leben.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
So ist das Leben. Verse und Prosa. - (=dtv. Nr. 908).

4. Auflage. 41. bis 50. Tausend München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1977. 145 Seiten. 18 x 11 cm Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 342300908X (EAN: 9783423009089 / 978-3423009089)


Guter Zustand. »Bei Roth brennt der Ofen nicht, sondern geht aus; bei Roth schreibt man der Geliebten im falschen Augenblick das falsche Wort; bei Roth findet man Befriedigung darin, nicht mitzumachen … Das Vergnügen aber, mit dem man Roths Protest hört, erschöpft sich nicht in der höchst berechtigten Freude am treffenden Ausdruck und am schlagenden Reim. Es hat vielleicht eine noch tiefere Bedeut mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, , Lyrik, Poesie, Lyriktheorie, Gedichte, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre

Bestell-Nr.: 34235

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Jahraus, jahrein. Geleitet von Eugen Roth/ eine Jahresgabe der Werkzeitschrift

Mehr von Roth Eugen [Mitarb.]
Roth, Eugen [Mitarb.]
Jahraus, jahrein. Geleitet von Eugen Roth/ eine Jahresgabe der Werkzeitschrift "Werk und Wir" der Hoesch Ag für ihre Leser 1966 - Mit zahlreichen Abbildungen

München : Verlag Mensch u. Arbeit. 1965 22 cm. 253 Seiten. Illustrierter Pappeinband


guter Zutsand, sehr stark gebräunt,. "Die Welt ist so bunt geworden, wie sie noch nie war; und wenn wir der Werbung glauben, die nur schöne Mädchen, erfolgreiche Männer, traumhafte Sonnenstrände und wohleingerichtete Häuser zeigt. 2 dann dürfen wir hoffen, daß sie noch immer bunter wird -- sogar das Farbfernsehen ist uns schon verheißen! ---- und daß es für jedem eine Lust ist zu leben. Aber die mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 592136662

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 13,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sämtliche Menschen. Ein Mensch. Mensch und Unmensch. Der letzte Mensch.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
Sämtliche Menschen. Ein Mensch. Mensch und Unmensch. Der letzte Mensch.

Hanser, München, 1983. gebundene Ausgabe ISBN: 3446138110 (EAN: 9783446138117 / 978-3446138117)


297 Seiten, Inhaltsverzeichnis, Klein-8° Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; ? 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen "Ein Mensch"-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum. Eugen Roth war der Sohn des stadtbekannten Münchener Journalisten und Schrif mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 53933

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 1,10 EUR
Gesamtpreis: 6,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Das Eugen Roth Buch

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen
Das Eugen Roth Buch

München: Carl Hanser Verlag. 1966 1966 21 cm. 399 S. Leineneinband mit OU


OU gebräunt, fleckig und mit Läsuren, S. 1 oben leicht fleckig, Schnitt leicht gebräunt u. rechts leicht fleckig. Das Schönste, was wi aus Eugen Roths Feder besitzen, ist in diesem Buch gesammelt. Es will ein Hausbuch sein: zum Lesen und Wiederlesen für seine alten und neuen Freunde. Der Band enthält eine reiche Auswahl der heiteren Verse, auf denen seit Jahrzehnten der Ruhm des Dichters beruht. mehr lesen ...
Schlagworte: [Das Eugen Roth Buch, Dichter Eugen Roth, heitere Verse, Dichter, Erzählungen, ernste Gedichte, anekdotische Prosastücke, Eugen Roth]

Bestell-Nr.: 10430

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 13,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Unter Brüdern.

Mehr von Roth Eugen
Roth, Eugen:
Unter Brüdern. Geschichten von meinen Söhnen.

11. - 23. Tausend. München, Hanser Verlag, [1958]. 109 Seiten. 8. Englische Broschur.


Guter Zustand. Einband minimal berieben. - Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen Ein Mensch-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum. Leben: Eugen Roth war der Sohn des Münchener Journalisten und Schriftstell mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur der 50er Jahre, Humoresken, Humor, Humoristische Literatur, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Humoristische Darstellung, Humorist

Bestell-Nr.: 18969

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
1 2 3 ... 387
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.