Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 53640 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Mehr von Wesen Wassers Tropfen
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und... Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und... Softcover ISBN: 3894056584 (EAN: 9783894056582 / 978-3894056582)


Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...
Schlagworte: Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Bestell-Nr.: BSN9885

Preis: 88,95 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 95,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Mehr von Wesen Wassers Tropfen
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...
Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und... Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und... Softcover ISBN: 3894056584 (EAN: 9783894056582 / 978-3894056582)


Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...
Schlagworte: Vom Wesen des Wassers: Im Tropfen zeigt sich die Welt - aufregende Bilder und...

Bestell-Nr.: BSN2383

Preis: 81,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 88,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bauernhäuser renovieren, umbauen und erweitern. Von der Lust, auf dem Land zu wohnen [Gebundene Ausgabe] von Thomas Drexel (Autor) Viele treibt die Suche nach der Idylle aufs Land, sei es, um dort ständig zu wohnen oder nur am Wochenende und in den Ferien. Der Einstiegspreis renovierungsbedürftiger Wohnhäuser, Scheunen oder Stallungen ist meist niedrig, oft ist das Haus im reinen Grundstückspreis mit enthalten, nicht selten lassen sich auch steuerliche Vergünstigungen und Zuschüsse nutzen. Es kann also durchaus lohnend sein, auf dem Land nach seiner Traumimmobilie zu suchen, zumal ländliche Gebäude oft großzügigen, phantasievollen und sehr stimmungsvollen Wohnraum ermöglichen. Damit dieses Abenteuer gelingt, gibt dieses Buch den erforderlichen RatVom Auffinden geeigneter Objekte, der Prüfung der Bausubstanz, der Renovierungsplanung bis hin zur passenden Gestaltung der Innenräume und des häuslichen Umfelds. · Bauernhäuser von der See bis zu den Alpen · Die Auswahl zeigt sowohl originalgetreue Restaurierungen als auch bewußt moderne Umnutzungen und zeitgemäße Anbauten · Renovierte Wohngebäude, umgenutzte Scheunen, Ställe und Nebengebäude · Aktuelle Beispiele mit Innen- und Außenaufnahmen, Grundrissen, technischen Angaben und Kosten

Mehr von Thomas Drexel
Thomas Drexel (Autor)
Bauernhäuser renovieren, umbauen und erweitern. Von der Lust, auf dem Land zu wohnen [Gebundene Ausgabe] von Thomas Drexel (Autor) Viele treibt die Suche nach der Idylle aufs Land, sei es, um dort ständig zu wohnen oder nur am Wochenende und in den Ferien. Der Einstiegspreis renovierungsbedürftiger Wohnhäuser, Scheunen oder Stallungen ist meist niedrig, oft ist das Haus im reinen Grundstückspreis mit enthalten, nicht selten lassen sich auch steuerliche Vergünstigungen und Zuschüsse nutzen. Es kann also durchaus lohnend sein, auf dem Land nach seiner Traumimmobilie zu suchen, zumal ländliche Gebäude oft großzügigen, phantasievollen und sehr stimmungsvollen Wohnraum ermöglichen. Damit dieses Abenteuer gelingt, gibt dieses Buch den erforderlichen RatVom Auffinden geeigneter Objekte, der Prüfung der Bausubstanz, der Renovierungsplanung bis hin zur passenden Gestaltung der Innenräume und des häuslichen Umfelds. · Bauernhäuser von der See bis zu den Alpen · Die Auswahl zeigt sowohl originalgetreue Restaurierungen als auch bewußt moderne Umnutzungen und zeitgemäße Anbauten · Renovierte Wohngebäude, umgenutzte Scheunen, Ställe und Nebengebäude · Aktuelle Beispiele mit Innen- und Außenaufnahmen, Grundrissen, technischen Angaben und Kosten ""Über die Leidenschaft, auf dem Lande zu leben."" Oberösterreichblicke Eine große Hilfe, für alle die sich mit alten Häusern beschäftigen, oder bereits im Besitz einer alten Immobilie sind. Das Buch zeigt eine große Auswahl an alten Land-Häusern unterschiedlichen Stils, vor und nach der Sanierung. Neben geschichtlichen Hintergrundinformationen, alt und neu Bildern,Grundrissen, technischen Daten, Skizzen, Baukosten (von denen man sich aber nicht abschrecken lassen sollte!)u.v.m, enthält das Buch viele Anregungen und hilfreiche Gestaltungstipps. Selbst die Inneneinrichtungen(Möbel,Öfen,Fliesen,Küchen,Bäder,Türen,u.s.w),sind mit viel Liebe zum Detail.Wem z.Zt. die Phantasie ausgegangen ist, oder noch ein wenig zögert sich ein altes Haus zu kaufen, wird mit diesem Buch einen Glücksgriff machen. Bauernhäuser sind charmant, doch oftmals marode und in einem entsetzlichen Zustand, doch wenn man sich dann richtig mit ihnen auseinandersetzt, offenbaren sie Geist und Seele und wandeln sich in kleine Schmuckstücke. Das Buch Bauernhäuser renovieren, umbauen, erweitern"" von Thomas Drexel, zeigt wie es geht. Als Eigentümer eines eigenen Bauernhauses, war ich sehr gespannt, wie der Autor Thomas Drexel an das Thema herangeht und welche Tips er im Vorfeld dem Leser gibt. Ich wurde nicht enttäuscht, denn auch wir hatten mehrere Jahre nach einem Objekt gesucht und so manche teure Krücke wurde uns angeboten. Vorsicht ist also die Mutter der Porzellankiste. In einem Bauernhaus zu wohnen ist, wie man so schön sagt, unglaublich „trendy"" seit Jahrzehnten, doch vielfach muß eine Menge Geld in die Hand genommen werden, um zu kaufen oder das verfallene Objekt zu renovieren. Wobei die verfallenen Objekte immer seltener werden. Der Autor Thomas Drexel zeigt Bauernhäuser von der See bis in die Alpenregion hinein (Deutschland, Österreich, Schweiz), teils sehr unterschiedliche Typen und Ausführungen. Von umgebauten Scheunen, bis zu Herrenhäuser von bäuerlichen Großgrundbesitzern. Seine Tips am Anfang sind in jedem Fall zu berücksichtigen, wenn man sich mit dem Kauf eines Bauernhauses trägt, ob unbedingt ein Architekt mit ins Schlepptau gehört, sei dahin gestellt - alles andere ist ein Muß! Die Photos der Objekte sind gelungen und geben eine guten Eindruck wieder, auch von Details. Teilweise stehen sogar Vergleichsphotos von vor dem Umbau zur Verfügung. Das jeweilige Architektenbüro oder teils der Besitzer und mit der Renovierung Beauftragte Firmen sind ebenso namentlich genannt. Probleme werden geschildert, Lösungen vorgestellt und anhand von Grundrissen sogar völlige Umbauten (Modernisierungen) aufgezeigt. Selbst das heikle Thema der Kosten wird nicht ausgespart und man kann sich sicher sein, daß die vorgestellten Objekte auch ihr Geld wert sind. Das Buch bildet eine gute Grundlage für den Kauf, die Renovierung oder den Umbau eines Bauernhauses und dient als Quelle und Anregung zugleich. Wenn man dann in seinem fertiggestellten Traumbauernhaus sitzt, weiß man - es hat sich gelohnt!

Auflage: 1., Aufl. (15. November 2005) Bielefeld Deutsche Verlags-Anstalt 2005 Hardcover 144 S. 28,4 x 22 x 1,6 cm ISBN: 3421034257 (EAN: 9783421034250 / 978-3421034250)


Viele treibt die Suche nach der Idylle aufs Land, sei es, um dort ständig zu wohnen oder nur am Wochenende und in den Ferien. Der Einstiegspreis renovierungsbedürftiger Wohnhäuser, Scheunen oder Stallungen ist meist niedrig, oft ist das Haus im reinen Grundstückspreis mit enthalten, nicht selten lassen sich auch steuerliche Vergünstigungen und Zuschüsse nutzen. Es kann also durchaus lohnend sein, mehr lesen ...
Schlagworte: Hausbau Einrichten Renovieren Bauernhaus Erweiterungsbau Renovierung Restaurierung Umbau Architektur Architekt Inneneinrichtung Viele treibt die Suche nach der Idylle aufs Land, sei es, um dort ständig zu wohnen oder nur am Wochenende und in den Ferien. Der Einstiegspreis renovierungsbedürftiger Wohnhäuser, Scheunen oder Stallungen ist meist niedrig, oft ist das Haus im reinen Grundstückspreis mit enthalten, nicht selten lassen sich auch steuerliche Vergünstigungen und Zuschüsse nutzen. Es kann also durchaus lohnend sein, auf dem Land nach seiner Traumimmobilie zu suchen, zumal ländliche Gebäude oft großzügigen, phantasievollen und sehr stimmungsvollen Wohnraum ermöglichen. Damit dieses Abenteuer gelingt, gibt dieses Buch den erforderlichen Rat: Vom Auffinden geeigneter Objekte, der Prüfung der Bausubstanz, der Renovierungsplanung bis hin zur passenden Gestaltung der Innenräume und des häuslichen Umfelds. - Bauernhäuser von der See bis zu den Alpen- Die Auswahl zeigt sowohl originalgetreue Restaurierungen als auch bewußt moderne Umnutzungen und zeitgemäße Anbauten - Renovierte Wohngebäude, umgenutzte Scheunen, Ställe und Nebengebäude - Aktuelle Beispiele mit Innen- und Außenaufnahmen, Grundrissen, technischen Angaben und Kosten ""Über die Leidenschaft, auf dem Lande zu leben."" Thomas Drexel ist einer der meistgelesenen Architekturbuchautoren des deutschsprachigen Raums. Wenn er nicht gerade auf Recherche-Reisen ist, lebt und arbeitet er in Augsburg und Friedberg. Nach mehreren Jahren Tätigkeit in einem Architekturbüro schreibt er heute über die Themen Bauen, Wohnen und Renovieren und fotografiert Architektur von ihrer schönsten Seite. Bei DVA sind bisher 16 Titel von ihm erschienen. Bauernhäuser sind charmant, doch oftmals marode und in einem entsetzlichen Zustand, doch wenn man sich dann richtig mit ihnen auseinandersetzt, offenbaren sie Geist und Seele und wandeln sich in kleine Schmuckstücke. Das Buch Bauernhäuser renovieren, umbauen, erweitern"" von Thomas Drexel, zeigt wie es geht. Als Eigentümer eines eigenen Bauernhauses, war ich sehr gespannt, wie der Autor Thomas Drexel an das Thema herangeht und welche Tips er im Vorfeld dem Leser gibt. Ich wurde nicht enttäuscht, denn auch wir hatten mehrere Jahre nach einem Objekt gesucht und so manche teure Krücke wurde uns angeboten. Vorsicht ist also die Mutter der Porzellankiste. In einem Bauernhaus zu wohnen ist, wie man so schön sagt, unglaublich „trendy"" seit Jahrzehnten, doch vielfach muß eine Menge Geld in die Hand genommen werden, um zu kaufen oder das verfallene Objekt zu renovieren. Wobei die verfallenen Objekte immer seltener werden. Der Autor Thomas Drexel zeigt Bauernhäuser von der See bis in die Alpenregion hinein (Deutschland, Österreich, Schweiz), teils sehr unterschiedliche Typen und Ausführungen. Von umgebauten Scheunen, bis zu Herrenhäuser von bäuerlichen Großgrundbesitzern. Seine Tips am Anfang sind in jedem Fall zu berücksichtigen, wenn man sich mit dem Kauf eines Bauernhauses trägt, ob unbedingt ein Architekt mit ins Schlepptau gehört, sei dahin gestellt - alles andere ist ein Muß! Die Photos der Objekte sind gelungen und geben eine guten Eindruck wieder, auch von Details. Teilweise stehen sogar Vergleichsphotos von vor dem Umbau zur Verfügung. Das jeweilige Architektenbüro oder teils der Besitzer und mit der Renovierung Beauftragte Firmen sind ebenso namentlich genannt. Probleme werden geschildert, Lösungen vorgestellt und anhand von Grundrissen sogar völlige Umbauten (Modernisierungen) aufgezeigt. Selbst das heikle Thema der Kosten wird nicht ausgespart und man kann sich sicher sein, daß die vorgestellten Objekte auch ihr Geld wert sind. Das Buch bildet eine gute Grundlage für den Kauf, die Renovierung oder den Umbau eines Bauernhauses und dient als Quelle und Anregung zugleich. Wenn man dann in seinem fertiggestellten Traumbauernhaus sitzt, weiß man - es hat sich gelohnt! Viele treibt die Suche nach der Idylle aufs Land, sei es, um dort ständig zu wohnen oder nur am Wochenende und in den Ferien. Der Einstiegspreis renovierungsbedürftiger Wohnhäuser, Scheunen oder Stallungen ist meist niedrig, oft ist das Haus im reinen Grundstückspreis mit enthalten, nicht selten lassen sich auch steuerliche Vergünstigungen und Zuschüsse nutzen. Es kann also durchaus lohnend sein, auf dem Land nach seiner Traumimmobilie zu suchen, zumal ländliche Gebäude oft großzügigen, phantasievollen und sehr stimmungsvollen Wohnraum ermöglichen. Damit dieses Abenteuer gelingt, gibt dieses Buch den erforderlichen RatVom Auffinden geeigneter Objekte, der Prüfung der Bausubstanz, der Renovierungsplanung bis hin zur passenden Gestaltung der Innenräume und des häuslichen Umfelds. · Bauernhäuser von der See bis zu den Alpen · Die Auswahl zeigt sowohl originalgetreue Restaurierungen als auch bewußt moderne Umnutzungen und zeitgemäße Anbauten · Renovierte Wohngebäude, umgenutzte Scheunen, Ställe und Nebengebäude · Aktuelle Beispiele mit Innen- und Außenaufnahmen, Grundrissen, technischen Angaben und Kosten ""Über die Leidenschaft, auf dem Lande zu leben."" Oberösterreichblicke Eine große Hilfe, für alle die sich mit alten Häusern beschäftigen, oder bereits im Besitz einer alten Immobilie sind. Das Buch zeigt eine große Auswahl an alten Land-Häusern unterschiedlichen Stils, vor und nach der Sanierung. Neben geschichtlichen Hintergrundinformationen, alt und neu Bildern,Grundrissen, technischen Daten, Skizzen, Baukosten (von denen man sich aber nicht abschrecken lassen sollte!)u.v.m, enthält das Buch viele Anregungen und hilfreiche Gestaltungstipps. Selbst die Inneneinrichtungen ( Möbel, Öfen, Fliesen, Küchen, Bäder, Türen, u.s.w),sind mit viel Liebe zum Detail.Wem z.Zt. die Phantasie ausgegangen ist, oder noch ein wenig zögert sich ein altes Haus zu kaufen, wird mit diesem Buch einen Glücksgriff machen. Bauernhäuser renovieren, umbauen und erweitern. Von der Lust, auf dem Land zu wohnen [Gebundene Ausgabe] von Thomas Drexel (Autor) Sprache deutsch Maße 215 x 280 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Freizeit Hobby Hausbau Einrichten Renovieren Bauernhaus Erweiterungsbau Renovierung Restaurierung Umbau ISBN-10 3-421-03425-7 / 3421034257 ISBN-13 978-3-421-03425-0 / 9783421034250

Bestell-Nr.: BN17106

Preis: 82,95 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 89,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neun Wege, Gott zu lieben. Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens von Gary L. Thomas Gründer Leiter Center for Evangelical Spirituality Bellingham Washington USA, Christiane Vorländer Christiane Vorländer Spiritualität geistliche Temperamente Beziehung zu Jesus Christus Bibel Christen Gemeinde geistliches Leben geistliche Menschen christlicher Glaube Gary L. Thomas ist überzeugt Es gibt nicht

Mehr von Gary Thomas Gründer
Gary L. Thomas Gründer Leiter Center for Evangelical Spirituality Bellingham Washington USA, Christiane Vorländer
Neun Wege, Gott zu lieben. Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens von Gary L. Thomas Gründer Leiter Center for Evangelical Spirituality Bellingham Washington USA, Christiane Vorländer Christiane Vorländer Spiritualität geistliche Temperamente Beziehung zu Jesus Christus Bibel Christen Gemeinde geistliches Leben geistliche Menschen christlicher Glaube Gary L. Thomas ist überzeugt Es gibt nicht ""die"" Spiritualität. Weil jeder von uns einzigartig ist,hat auch jeder einen ganz eigenen Weg, Gott zu lieben, ihn anzubeten, ihm zu dienen. Gary L. Thomas entfaltet in diesem Buch neun unterschiedliche geistliche Temperamente mit ihren jeweiligen Eigenarten, Stärken und Gefahren. Er zeigt, wie sie unsere Beziehung zu Jesus Christus prägen.Dieses Buch hilft, besser zu verstehen, wie Gott uns gemeint hat und zeigt, dass wir ihn genau solieben sollen, wie wir sind. Über den Autor Gary L. Thomas ist Gründer und Leiter des ""Center for Evangelical Spirituality"". Er lebt mit seiner Familie in Bellingham, Washington (USA). Jeder Mensch ist ander - Gott hat uns als Individuen geschaffen. Weil das so ist begegnet Gott auch jedem Menschen anders und jeder Mensch zeigt Gott auf eine andere erstaunliche Art und Weise seine Liebe. Da gibt es Menschen, denen begegnet Gott in der Natur, andere erleben Gottes Gegenwart im Dienen und wieder andere in einem traditionellen Gottesdienst. Gary L. Thomas ist davon überzeugt, dass es nicht die eine Art von Spiritualität gibt. Er unterscheidet zwischen neun unterschiedliche Tempramente. In diesem Buch stellt er diese vor. Dabei beleuchtet er die Eigenarten und Unterschiede, sowie Stärken, aber auch Schwächen. Er nennt Persönlichkeiten der Bibel und der Gegenwart, die den einzelnen Tempramenten zuzuordnen sind und zeigt auf, wie wir in unserer eigene Beziehung zu Jesus Christus durch diese geprägt werden. Beim Lesen dieses Buches ist mir nicht nur so manches über mich selbst klar geworden. Es hat mich auch zu neuer Offenheit gegenüber anderen Christen und ihrer Art von Spiritualität geführt. Wer sich für dieses Buch interessiert, der ist mit hoher Wahrscheinlichkeit in irgendeiner Gemeinde engagiert - die ihre eigene Prägung hat. Genau hier setzt Thomas an, und er sprengt Kategorien und Vorurteile so lange in die Luft, bis viel frischer Wind ins eigene geistliche Leben weht. Thomas entwickelt aus biblischen Vorbildern und geistlichen Menschen neun verschiedene Ausprägungsformen, in denen sich christlicher Glaube leben lässt. Jedes Kapitel wird von einem kleinen Selbsttest abgeschlossen, der dem Lesenden die Möglichkeit gibt, seine Übereinstimmung mit dem eben entwickelten Profil zu prüfen. Dabei wertet der Autor nicht, sondern stellt alle Stile als gleichberechtigt dar. Dieses Buch ist gefährlich, weil es einen dazu anleitet, den eigenen persönlichen besten Weg zu Gott zu finden und zu gehen - ohne Scheuklappen von Denominationen, dafür aber direkt zum Ziel Gott. Neun Wege, Gott zu lieben. Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens von Gary L. Thomas 256 Seiten # Verlagrockhaus, Witten; Auflage 1 (Dezember 2005) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3417206596 # ISBN-13 978-3417206593 # Größe und/oder Gewicht 19 x 11,8 x 1,2 cm

Auflage: 1 (Dezember 2005) Witten Brockhaus R. Verlag GmbH 2005 Softcover 256 S. 19 x 11,8 x 1,2 cm ISBN: 3417206596 (EAN: 9783417206593 / 978-3417206593)


Spiritualität geistliche Temperamente Beziehung zu Jesus Christus Bibel Christen Gemeinde geistliches Leben geistliche Menschen christlicher Glaube Gary L. Thomas ist überzeugt Es gibt nicht ""die"" Spiritualität. Weil jeder von uns einzigartig ist,hat auch jeder einen ganz eigenen Weg, Gott zu lieben, ihn anzubeten, ihm zu dienen. Gary L. Thomas entfaltet in diesem Buch neun unterschiedliche geis mehr lesen ...
Schlagworte: Spiritualität geistliche Temperamente Beziehung zu Jesus Christus Bibel Christen Gemeinde geistliches Leben geistliche Menschen christlicher Glaube Gary L. Thomas ist überzeugt Es gibt nicht ""die"" Spiritualität. Weil jeder von uns einzigartig ist,hat auch jeder einen ganz eigenen Weg, Gott zu lieben, ihn anzubeten, ihm zu dienen. Gary L. Thomas entfaltet in diesem Buch neun unterschiedliche geistliche Temperamente mit ihren jeweiligen Eigenarten, Stärken und Gefahren. Er zeigt, wie sie unsere Beziehung zu Jesus Christus prägen.Dieses Buch hilft, besser zu verstehen, wie Gott uns gemeint hat und zeigt, dass wir ihn genau solieben sollen, wie wir sind. Über den Autor Gary L. Thomas ist Gründer und Leiter des ""Center for Evangelical Spirituality"". Er lebt mit seiner Familie in Bellingham, Washington (USA). Jeder Mensch ist ander - Gott hat uns als Individuen geschaffen. Weil das so ist begegnet Gott auch jedem Menschen anders und jeder Mensch zeigt Gott auf eine andere erstaunliche Art und Weise seine Liebe. Da gibt es Menschen, denen begegnet Gott in der Natur, andere erleben Gottes Gegenwart im Dienen und wieder andere in einem traditionellen Gottesdienst. Gary L. Thomas ist davon überzeugt, dass es nicht die eine Art von Spiritualität gibt. Er unterscheidet zwischen neun unterschiedliche Tempramente. In diesem Buch stellt er diese vor. Dabei beleuchtet er die Eigenarten und Unterschiede, sowie Stärken, aber auch Schwächen. Er nennt Persönlichkeiten der Bibel und der Gegenwart, die den einzelnen Tempramenten zuzuordnen sind und zeigt auf, wie wir in unserer eigene Beziehung zu Jesus Christus durch diese geprägt werden. Beim Lesen dieses Buches ist mir nicht nur so manches über mich selbst klar geworden. Es hat mich auch zu neuer Offenheit gegenüber anderen Christen und ihrer Art von Spiritualität geführt. Wer sich für dieses Buch interessiert, der ist mit hoher Wahrscheinlichkeit in irgendeiner Gemeinde engagiert - die ihre eigene Prägung hat. Genau hier setzt Thomas an, und er sprengt Kategorien und Vorurteile so lange in die Luft, bis viel frischer Wind ins eigene geistliche Leben weht. Thomas entwickelt aus biblischen Vorbildern und geistlichen Menschen neun verschiedene Ausprägungsformen, in denen sich christlicher Glaube leben lässt. Jedes Kapitel wird von einem kleinen Selbsttest abgeschlossen, der dem Lesenden die Möglichkeit gibt, seine Übereinstimmung mit dem eben entwickelten Profil zu prüfen. Dabei wertet der Autor nicht, sondern stellt alle Stile als gleichberechtigt dar. Dieses Buch ist gefährlich, weil es einen dazu anleitet, den eigenen persönlichen besten Weg zu Gott zu finden und zu gehen - ohne Scheuklappen von Denominationen, dafür aber direkt zum Ziel Gott. Neun Wege, Gott zu lieben. Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens von Gary L. Thomas 256 Seiten # Verlagrockhaus, Witten; Auflage 1 (Dezember 2005) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3417206596 # ISBN-13 978-3417206593 # Größe und/oder Gewicht1 9 x 11,8 x 1,2 cm

Bestell-Nr.: BN1249

Preis: 85,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 92,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Das Santiago-Prinzip [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Rolf Arnold (Autor) Professor für Pädagogik Berufs- und Erwachsenenpädagogik Leiter Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung Universität Kaiserslautern Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalverantwortliche Der Autor zeigt Grundlinien und Prinzipien seiner Vorstellungen über fortschrittliche Personalentwicklung und Führung auf. Als fortschrittliche Praxis nennt er jene, die dazu beiträgt, dass Unternehmen sich zu lernenden Unternehmen wandeln. Lernende Unternehmen nennen er und seine Kollegen jene Organisationen, in denen Führungskräfte und Mitarbeiter kontinuierlich lernen und in denen Problemlösungen so organisiert sind, dass nicht Hierarchie, sondern Kompetenzen mobilisiert werden. Das Akronym SANTIAGO beinhaltet ein Bekenntnis und ein reichhaltiges Programm. Santiago  „stellvertretende Führung

Mehr von Prof. Rolf Arnold
Prof. Dr. Rolf Arnold (Autor) Professor für Pädagogik Berufs- und Erwachsenenpädagogik Leiter Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung Universität Kaiserslautern
Das Santiago-Prinzip [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Rolf Arnold (Autor) Professor für Pädagogik Berufs- und Erwachsenenpädagogik Leiter Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung Universität Kaiserslautern Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalverantwortliche Der Autor zeigt Grundlinien und Prinzipien seiner Vorstellungen über fortschrittliche Personalentwicklung und Führung auf. Als fortschrittliche Praxis nennt er jene, die dazu beiträgt, dass Unternehmen sich zu lernenden Unternehmen wandeln. Lernende Unternehmen nennen er und seine Kollegen jene Organisationen, in denen Führungskräfte und Mitarbeiter kontinuierlich lernen und in denen Problemlösungen so organisiert sind, dass nicht Hierarchie, sondern Kompetenzen mobilisiert werden. Das Akronym SANTIAGO beinhaltet ein Bekenntnis und ein reichhaltiges Programm. Santiago „stellvertretende Führung"" neben Autopoiesis (Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität) Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Mit diesem vom Autor entwickelten Akronym zeigt R. Arnold den Pilgerweg neuer Perspektiven für Führung und Personalentwickler in „lernenden"" Unternehmen auf originelle Weise auf. In acht zentralen Baustellen werden Erkenntnisse der Managementlehre, der Pädagogik und Philosophie in anregenden Kapiteln vorgestellt. R. Arnolds Theorie und offenes Curriculum zur Personalentwicklung in lernenden Unternehmen ist lernenswert. Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis- Führung zur Selbstführung im Interesse langfristiger Wirkungen - Wandel findet in den Köpfen statt - Alles ist Deutung!? Unternehmenskulturen können nicht gemacht werden - Voraussetzungen schaffen für Lernen und Wachstum - In der Ruhe liegt die Kraft Das SANTIAGO-Prinzip zeigt mit der Metapher eines Pilgerweges auf originelle Weise neue Perspektiven für die Führung und Personalentwicklung im lernenden Unternehmen. In acht zentralen Bausteinen werden Erkenntnisse der Managementlehre, der Pädagogik und der Philosophie zu einer äußerst anregenden Lektüre verarbeitet. Pressestimmen"" Wachsende Dynamik und komplexer werdende Unternehmensstrukturen machen es immer schwieriger, ausschließlich an Traditionen und starren Verhaltensmustern festzuhalten. In besonderem Maße trifft das auf Führungskräfte und Personalverantwortliche zu, deren Aufgabe unter anderem darin besteht, Potenziale ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern. An diese Zielgruppe wendet sich das Buch Das Santiago-Prinzip, das in acht zentralen Bausteinen (z.B. Nachhaltigkeit, Gelassenheit, stellvertretende Führung, Transformation, Organisationslernen) Erkenntnisse aus der Managementlehre, der Pädagogik und der Philosophie zu einer interessanten Lektüre vereint. Der Band zeigt anhand der Metapher eines Pilgerweges (Santiago de Compostela) neue Perspektiven für die Führung und Personalentwicklung im lernenden Unternehmen auf."" (Personalführung) Über den Autor: Dr. Rolf Arnold ist Professor für Pädagogik, insbesondere Berufs- und Erwachsenenpädagogik und Leiter des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung an der Universität Kaiserslautern. Das Santiago-Prinzip [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Rolf Arnold (Autor) Professor für Pädagogik Berufs- und Erwachsenenpädagogik Leiter Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung Universität Kaiserslautern Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalverantwortliche

2000 Deutscher Wirtschaftsdienst 2000 Hardcover 154 S. 23,9 x 15,9 x 1,9 cm ISBN: 387156270X (EAN: 9783871562709 / 978-3871562709)


Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalv mehr lesen ...
Schlagworte: Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalverantwortliche Das SANTIAGO-Prinzip zeigt mit der Metapher eines Pilgerweges auf originelle Weise neue Perspektiven für die Führung und Personalentwicklung im lernenden Unternehmen. In acht zentralen Bausteinen werden Erkenntnisse der Managementlehre, der Pädagogik und der Philosophie zu einer äußerst anregenden Lektüre verarbeitet. Pressestimmen"" Wachsende Dynamik und komplexer werdende Unternehmensstrukturen machen es immer schwieriger, ausschließlich an Traditionen und starren Verhaltensmustern festzuhalten. In besonderem Maße trifft das auf Führungskräfte und Personalverantwortliche zu, deren Aufgabe unter anderem darin besteht, Potenziale ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern. An diese Zielgruppe wendet sich das Buch Das Santiago-Prinzip, das in acht zentralen Bausteinen (z.B. Nachhaltigkeit, Gelassenheit, stellvertretende Führung, Transformation, Organisationslernen) Erkenntnisse aus der Managementlehre, der Pädagogik und der Philosophie zu einer interessanten Lektüre vereint. Der Band zeigt anhand der Metapher eines Pilgerweges (Santiago de Compostela) neue Perspektiven für die Führung und Personalentwicklung im lernenden Unternehmen auf."" (Personalführung) Über den AutorDr. Rolf Arnold ist Professor für Pädagogik, insbesondere Berufs- und Erwachsenenpädagogik und Leiter des Zentrums für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung an der Universität Kaiserslautern. Der Autor zeigt Grundlinien und Prinzipien seiner Vorstellungen über fortschrittliche Personalentwicklung und Führung auf. Als fortschrittliche Praxis nennt er jene, die dazu beiträgt, dass Unternehmen sich zu lernenden Unternehmen wandeln. Lernende Unternehmen nennen er und seine Kollegen jene Organisationen, in denen Führungskräfte und Mitarbeiter kontinuierlich lernen und in denen Problemlösungen so organisiert sind, dass nicht Hierarchie, sondern Kompetenzen mobilisiert werden. Das Akronym SANTIAGO beinhaltet ein Bekenntnis und ein reichhaltiges Programm. Santiago „stellvertretende Führung"" neben Autopoiesis (Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität) Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Mit diesem vom Autor entwickelten Akronym zeigt R. Arnold den Pilgerweg neuer Perspektiven für Führung und Personalentwickler in „lernenden"" Unternehmen auf originelle Weise auf. In acht zentralen Baustellen werden Erkenntnisse der Managementlehre, der Pädagogik und Philosophie in anregenden Kapiteln vorgestellt. R. Arnolds Theorie und offenes Curriculum zur Personalentwicklung in lernenden Unternehmen ist lernenswert. Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis- Führung zur Selbstführung im Interesse langfristiger Wirkungen - Wandel findet in den Köpfen statt - Alles ist Deutung!? Unternehmenskulturen können nicht gemacht werden - Voraussetzungen schaffen für Lernen und Wachstum - In der Ruhe liegt die Kraft Das Santiago-Prinzip [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Rolf Arnold (Autor) Professor für Pädagogik Berufs- und Erwachsenenpädagogik Leiter Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung Universität Kaiserslautern Personalentwicklung Führung Lernende Unternehmen Organisationen Führungskräfte kontinuierlich lernen Problemlösungen Hierarchie Kompetenzen stellvertretende Führung Autopoiesis Systemisches Denken beim Umgang mit Komplexität Nachhaltigkeit Transformation Interpretation Arrangement Gelassenheit Organisationslernen Personalentwickler Managementlehre Pädagogik Philosophie Unternehmenskultur Personalverantwortliche

Bestell-Nr.: BN17351

Preis: 48,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 55,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Einführung in Perl/Tk von Nancy Walsh (Autor) Widgets GUIs Graphical User Interfaces Konfigurationsoptionen GUI-Quellcode Programmiersprache UNIX Win32 Programmcode Benutzeroberfläche Perl/Tk Programmiersprachen Programmierwerkzeuge Einführung in Perl/Tk richtet sich sowohl an Perl-Anfänger als auch an erfahrene Programmierer. Das Buch erklärt Sinn und Zweck ereignisgesteuerter Applikationen und enthält Hinweise, wie grafische Anwendungen am besten entworfen werden können. Schritt für Schritt wird beschrieben, wie die einzelnen grafischen Elemente von Perl/Tk implementiert und konfiguriert werden. Besondere Beachtung finden die Geometrie-Manager, mit denen jeder Button, jedes Menü, jede Beschriftung und jede Listbox in den Fenstern angeordnet wird. Das Buch enthält zu jedem der üblicherweise verwendeten Perl/Tk-Widgets die folgenden Informationen* Einführung in das Widget und Anwendungsmöglichkeiten mit Beispielen * Konfigurationsoptionen * Methoden zum Ändern oder Optimieren des Verhaltens des Widgets * Übungen

Mehr von Nancy Walsh
Nancy Walsh (Autor)
Einführung in Perl/Tk von Nancy Walsh (Autor) Widgets GUIs Graphical User Interfaces Konfigurationsoptionen GUI-Quellcode Programmiersprache UNIX Win32 Programmcode Benutzeroberfläche Perl/Tk Programmiersprachen Programmierwerkzeuge Einführung in Perl/Tk richtet sich sowohl an Perl-Anfänger als auch an erfahrene Programmierer. Das Buch erklärt Sinn und Zweck ereignisgesteuerter Applikationen und enthält Hinweise, wie grafische Anwendungen am besten entworfen werden können. Schritt für Schritt wird beschrieben, wie die einzelnen grafischen Elemente von Perl/Tk implementiert und konfiguriert werden. Besondere Beachtung finden die Geometrie-Manager, mit denen jeder Button, jedes Menü, jede Beschriftung und jede Listbox in den Fenstern angeordnet wird. Das Buch enthält zu jedem der üblicherweise verwendeten Perl/Tk-Widgets die folgenden Informationen* Einführung in das Widget und Anwendungsmöglichkeiten mit Beispielen * Konfigurationsoptionen * Methoden zum Ändern oder Optimieren des Verhaltens des Widgets * Übungen ""Dieses Buch ist eine exzellente Beschreibung von Perl/Tk. Der Absatz im Vorwort, in dem von den `Gurus` die Rede ist, die hier noch etwas lernen können, trifft auch auf mich zu.""Die Kombination der etwas behelfsmäßigen Skriptsprache Perl mit dem Leistungsspektrum der graphischen Benutzeroberfläche (GUI) des Tk Toolkits gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Perl/Tk in kurzer Zeit Ereignis-gesteuerte graphische Anwendungen zu schreiben -- vorausgesetzt, Sie wissen, was Sie machen möchten. Einführung in Perl/TK. Graphical User Interfaces mit Perl zeigt Ihnen, wie Sie mit Perl, der beliebten, frei verfügbaren Programmiersprache, GUIs schreiben können. Dieses Buch behandelt aber nur GUIs -- wenn Sie sich näher mit Perl selbst beschäftigen wollen, gibt es dafür geeignetere Bücher(Einführung in Perl ist das beste innerhalb dieses Bereichs).Ein paar Grundkenntnisse von Perl vorausgesetzt, zeigt Ihnen Einführung in Perl/TK. Graphical User Interfaces mit Perl alles, was Sie wissen müssen, um graphische Frontends für Perl-Programme zu entwerfen. In einer schnellen Einführung zeigt Ihnen Nancy Walsh, wie Sie Perl/Tk installieren, und sie demonstriert anhand einiger einfacher Beispiele, wie GUI-Quellcode aussieht. Sie stellt ausführlich die Funktionen und die Verwendung der Geometrie-Manager dar, die das Tk-Modul benutzt, um die Interface-Elemente anzuordnen. Dann beschreibt sie jedes einzelne Widget und zeigt, wie Buttons, Checkbuttons, Radiobuttons, Labels und Entries zu verwenden sind. Zusätzlich erklärt Nancy Walsh die Anwendung der Eventhandler. Die Behandlung jedes Widgets ist eindeutig und wird mittels zahlreicher Beispiele erläutert.Ein Anhang listet die Default-Werte der Tk-Widgets in tabellarischer Form auf, ein anderer klärt über die Unterschiede der Perl- und TK-Versionen für verschiede Betriebssysteme auf. Schließlich behandelt ein weiterer Anhang die Möglichkeiten der Schriftartenverwaltung von Tk 8.0. Das Buch wird ohne Begleit-CD ausgeliefert, obwohl es angenehm gewesen wäre, die behandelten Beispiele direkt vor Ort zu haben. Auf der Web-Site des Verlags befindet sich dafür eine Sammlung verwandter Dateien. Ein Buch in gewohnter O`Reilly Qualität, dass das Thema Perl Tk in sehr ausführlicher Weise behandelt. Dabei kommt man überraschend schnell zu erstaunlichen grafischen Ergebnissen (sowohl unter UNIX wie unter Win32). Da allerdings die Verknüpfung zwischen Programmcode und grafischer Umsetzung sehr knapp gehalten wird, sind gute Perl-Kenntnisse unbedingte Voraussetzung. Einführung in Perl / Tk O`Reilly

2000 O`Reilly 2000 Softcover 384 S. 22,8 x 17,4 x 2,4 cm ISBN: 3897211424 (EAN: 9783897211421 / 978-3897211421)


Widgets GUIs Graphical User Interfaces Konfigurationsoptionen GUI-Quellcode Programmiersprache UNIX Win32 Programmcode Benutzeroberfläche Perl/Tk Programmiersprachen Programmierwerkzeuge Einführung in Perl/Tk richtet sich sowohl an Perl-Anfänger als auch an erfahrene Programmierer. Das Buch erklärt Sinn und Zweck ereignisgesteuerter Applikationen und enthält Hinweise, wie grafische Anwendungen am mehr lesen ...
Schlagworte: Widgets GUIs Graphical User Interfaces Konfigurationsoptionen GUI-Quellcode Programmiersprache UNIX Win32 Programmcode Benutzeroberfläche Perl/Tk Programmiersprachen Programmierwerkzeuge Einführung in Perl/Tk richtet sich sowohl an Perl-Anfänger als auch an erfahrene Programmierer. Das Buch erklärt Sinn und Zweck ereignisgesteuerter Applikationen und enthält Hinweise, wie grafische Anwendungen am besten entworfen werden können. Schritt für Schritt wird beschrieben, wie die einzelnen grafischen Elemente von Perl/Tk implementiert und konfiguriert werden. Besondere Beachtung finden die Geometrie-Manager, mit denen jeder Button, jedes Menü, jede Beschriftung und jede Listbox in den Fenstern angeordnet wird. Das Buch enthält zu jedem der üblicherweise verwendeten Perl/Tk-Widgets die folgenden Informationen* Einführung in das Widget und Anwendungsmöglichkeiten mit Beispielen * Konfigurationsoptionen * Methoden zum Ändern oder Optimieren des Verhaltens des Widgets * Übungen ""Dieses Buch ist eine exzellente Beschreibung von Perl/Tk. Der Absatz im Vorwort, in dem von den `Gurus` die Rede ist, die hier noch etwas lernen können, trifft auch auf mich zu.""Die Kombination der etwas behelfsmäßigen Skriptsprache Perl mit dem Leistungsspektrum der graphischen Benutzeroberfläche (GUI) des Tk Toolkits gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Perl/Tk in kurzer Zeit Ereignis-gesteuerte graphische Anwendungen zu schreiben -- vorausgesetzt, Sie wissen, was Sie machen möchten. Einführung in Perl/TK. Graphical User Interfaces mit Perl zeigt Ihnen, wie Sie mit Perl, der beliebten, frei verfügbaren Programmiersprache, GUIs schreiben können. Dieses Buch behandelt aber nur GUIs -- wenn Sie sich näher mit Perl selbst beschäftigen wollen, gibt es dafür geeignetere Bücher(Einführung in Perl ist das beste innerhalb dieses Bereichs).Ein paar Grundkenntnisse von Perl vorausgesetzt, zeigt Ihnen Einführung in Perl/TK. Graphical User Interfaces mit Perl alles, was Sie wissen müssen, um graphische Frontends für Perl-Programme zu entwerfen. In einer schnellen Einführung zeigt Ihnen Nancy Walsh, wie Sie Perl/Tk installieren, und sie demonstriert anhand einiger einfacher Beispiele, wie GUI-Quellcode aussieht. Sie stellt ausführlich die Funktionen und die Verwendung der Geometrie-Manager dar, die das Tk-Modul benutzt, um die Interface-Elemente anzuordnen. Dann beschreibt sie jedes einzelne Widget und zeigt, wie Buttons, Checkbuttons, Radiobuttons, Labels und Entries zu verwenden sind. Zusätzlich erklärt Nancy Walsh die Anwendung der Eventhandler. Die Behandlung jedes Widgets ist eindeutig und wird mittels zahlreicher Beispiele erläutert. Ein Anhang listet die Default-Werte der Tk-Widgets in tabellarischer Form auf, ein anderer klärt über die Unterschiede der Perl- und TK-Versionen für verschiede Betriebssysteme auf. Schließlich behandelt ein weiterer Anhang die Möglichkeiten der Schriftartenverwaltung von Tk 8.0. Das Buch wird ohne Begleit-CD ausgeliefert, obwohl es angenehm gewesen wäre, die behandelten Beispiele direkt vor Ort zu haben. Auf der Web-Site des Verlags befindet sich dafür eine Sammlung verwandter Dateien. Ein Buch in gewohnter O`Reilly Qualität, dass das Thema Perl Tk in sehr ausführlicher Weise behandelt. Dabei kommt man überraschend schnell zu erstaunlichen grafischen Ergebnissen (sowohl unter UNIX wie unter Win32). Da allerdings die Verknüpfung zwischen Programmcode und grafischer Umsetzung sehr knapp gehalten wird, sind gute Perl-Kenntnisse unbedingte Voraussetzung. Einführung in Perl / Tk O`Reilly

Bestell-Nr.: BN20495

Preis: 47,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 54,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
So fängt man Karpfen Das richtige Gerät - Die besten Montagen - Top-Köder und Fangplätze mit DVD Fisch & Fang Sonderheft Nr.24 von Matze Koch Georg Baumann Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Das beste Buch, das ich zum Thema Karpfenangeln bisher gelesen habe. Man könnte vielleicht noch ein bißchen mehr auf die gängigen Montagen eingehen, aber das wäre schon alles, was man noch besser machen könnte. Habe dieses Jahr begonnen, gezielt auf Karfpen zu fischen und daher einige Bücher zu diesem Thema gelesen... die anderen hätte ich mir fast sparen können. Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Mit Matze Koch kommt man sich vor als würde man mit ihm direkt vor ort sein und alles erklärt bekommen was man wissen soll, oder eher noch gesagt, wissen will! Aber nicht nur die DVD ist interessant, sondern auch das Heft bietet nützliche und grundlegende infos, tipps und tricks! Nicht nur für Beginner, sondern auch für all jene die sich endlich mal etwas lektüre fürs karpenangeln zur hand nehmen wollen und nicht nur nach hörensagen, oder irgendwelchen tipps oder infos von angelkollegen oder kumpels auf Karpfen angeln wollen; sondern auch wissen wollen was, wann, wie und wo unterhalb der wasseroberfläche passiert! Bitte glaubt mir, diese Kombi bringts echt, inklusive Tipps von echten Profis! Ihr werdet euch wahrscheinlich wie Ich, die DVD mehrmals anschauen, da sie von den Kapiteln echt so geil aufgebaut ist! Viel Spass wünsche ich all jenen die sich spätesten jetzt dafür entschieden haben sich diesen lehrreichen Artikel zu gönnen! Grüße und Petri Heil! Viele Angel-DVDs sind zwar schön zum Anschauen, aber wenn man sich am Ende fragt, was man wirklich gelernt hat, kommt nur ein Schulterzucken dabei heraus. In diesem Fall ist das anders, weil sich hier das geschriebene Wort und die gezeigten Szenen sinnvoll ergänzen. Der Leser bzw. Zuschauer bekommt einen umfassenden Überblick, wie das moderne Karpfenangeln funktioniert und auf welche Feinheiten es ankommt. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf dem modernen Karpfenangeln, also auf Haarmethode und Boilie- bzw. Partikelangelei. Wer sich auch für das konventionelle Karpfenangeln mit Pose und weichen Ködern interessiert, dem lege ich als Ergänzung das Karpfen-Kapitel in meinem Lieblingsbuch Die besten Angeltricks der Profis ans Herz. Angeln Jagd Angeln Fisch Ratgeber Natur Karpfen Sonderheft Zeitschrift Magazin ISBN-10  3-89715-130-8 / 3897151308 ISBN-13  978-3-89715-130-7 / 9783897151307 So fängt man Karpfen, mit DVD von Matze Koch

Mehr von Matze Koch Georg
Matze Koch Georg Baumann
So fängt man Karpfen Das richtige Gerät - Die besten Montagen - Top-Köder und Fangplätze mit DVD Fisch & Fang Sonderheft Nr.24 von Matze Koch Georg Baumann Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Das beste Buch, das ich zum Thema Karpfenangeln bisher gelesen habe. Man könnte vielleicht noch ein bißchen mehr auf die gängigen Montagen eingehen, aber das wäre schon alles, was man noch besser machen könnte. Habe dieses Jahr begonnen, gezielt auf Karfpen zu fischen und daher einige Bücher zu diesem Thema gelesen... die anderen hätte ich mir fast sparen können. Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Mit Matze Koch kommt man sich vor als würde man mit ihm direkt vor ort sein und alles erklärt bekommen was man wissen soll, oder eher noch gesagt, wissen will! Aber nicht nur die DVD ist interessant, sondern auch das Heft bietet nützliche und grundlegende infos, tipps und tricks! Nicht nur für Beginner, sondern auch für all jene die sich endlich mal etwas lektüre fürs karpenangeln zur hand nehmen wollen und nicht nur nach hörensagen, oder irgendwelchen tipps oder infos von angelkollegen oder kumpels auf Karpfen angeln wollen; sondern auch wissen wollen was, wann, wie und wo unterhalb der wasseroberfläche passiert! Bitte glaubt mir, diese Kombi bringts echt, inklusive Tipps von echten Profis! Ihr werdet euch wahrscheinlich wie Ich, die DVD mehrmals anschauen, da sie von den Kapiteln echt so geil aufgebaut ist! Viel Spass wünsche ich all jenen die sich spätesten jetzt dafür entschieden haben sich diesen lehrreichen Artikel zu gönnen! Grüße und Petri Heil! Viele Angel-DVDs sind zwar schön zum Anschauen, aber wenn man sich am Ende fragt, was man wirklich gelernt hat, kommt nur ein Schulterzucken dabei heraus. In diesem Fall ist das anders, weil sich hier das geschriebene Wort und die gezeigten Szenen sinnvoll ergänzen. Der Leser bzw. Zuschauer bekommt einen umfassenden Überblick, wie das moderne Karpfenangeln funktioniert und auf welche Feinheiten es ankommt. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf dem modernen Karpfenangeln, also auf Haarmethode und Boilie- bzw. Partikelangelei. Wer sich auch für das konventionelle Karpfenangeln mit Pose und weichen Ködern interessiert, dem lege ich als Ergänzung das Karpfen-Kapitel in meinem Lieblingsbuch Die besten Angeltricks der Profis ans Herz. Angeln Jagd Angeln Fisch Ratgeber Natur Karpfen Sonderheft Zeitschrift Magazin ISBN-10 3-89715-130-8 / 3897151308 ISBN-13 978-3-89715-130-7 / 9783897151307 So fängt man Karpfen, mit DVD von Matze Koch

2009 Franckh-Kosmos 2009 Softcover 88 S. 28 x 21,6 x 1 cm ISBN: 3897151308 (EAN: 9783897151307 / 978-3897151307)


Karpfenangeln Boilieangelei Partikelangelei Angeln Pose Jagd Angeln Fisch Natur Karpfen Köder Angelgerät Angeltricks Montagen Fischfang Fangplätze Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung d mehr lesen ...
Schlagworte: Karpfenangeln Boilieangelei Partikelangelei Angeln Pose Jagd Angeln Fisch Natur Karpfen Köder Angelgerät Angeltricks Montagen Fischfang Fangplätze Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Das beste Buch, das ich zum Thema Karpfenangeln bisher gelesen habe. Man könnte vielleicht noch ein bißchen mehr auf die gängigen Montagen eingehen, aber das wäre schon alles, was man noch besser machen könnte. Habe dieses Jahr begonnen, gezielt auf Karfpen zu fischen und daher einige Bücher zu diesem Thema gelesen... die anderen hätte ich mir fast sparen können. Der bekannte Autor und Fachmann Matze Koch zeigt Schritt für Schritt den Weg zum erfolgreichen Ansitz. Vorgestellt werden die fängigsten Köder und Montagen, die Hot Spots sowie das passende Angelgerät. Besonders anschaulich wird die Wissensvermittlung durch die beiliegende DVD. Der 90-minütige Film zeigt Praxis pur, spannende Drills und den einmaligen Humor des Autors. Mit Matze Koch kommt man sich vor als würde man mit ihm direkt vor ort sein und alles erklärt bekommen was man wissen soll, oder eher noch gesagt, wissen will! Aber nicht nur die DVD ist interessant, sondern auch das Heft bietet nützliche und grundlegende infos, tipps und tricks! Nicht nur für Beginner, sondern auch für all jene die sich endlich mal etwas lektüre fürs karpenangeln zur hand nehmen wollen und nicht nur nach hörensagen, oder irgendwelchen tipps oder infos von angelkollegen oder kumpels auf Karpfen angeln wollen; sondern auch wissen wollen was, wann, wie und wo unterhalb der wasseroberfläche passiert! Bitte glaubt mir, diese Kombi bringts echt, inklusive Tipps von echten Profis! Ihr werdet euch wahrscheinlich wie Ich, die DVD mehrmals anschauen, da sie von den Kapiteln echt so geil aufgebaut ist! Viel Spass wünsche ich all jenen die sich spätesten jetzt dafür entschieden haben sich diesen lehrreichen Artikel zu gönnen! Grüße und Petri Heil! Viele Angel-DVDs sind zwar schön zum Anschauen, aber wenn man sich am Ende fragt, was man wirklich gelernt hat, kommt nur ein Schulterzucken dabei heraus. In diesem Fall ist das anders, weil sich hier das geschriebene Wort und die gezeigten Szenen sinnvoll ergänzen. Der Leser bzw. Zuschauer bekommt einen umfassenden Überblick, wie das moderne Karpfenangeln funktioniert und auf welche Feinheiten es ankommt. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf dem modernen Karpfenangeln, also auf Haarmethode und Boilie- bzw. Partikelangelei. Wer sich auch für das konventionelle Karpfenangeln mit Pose und weichen Ködern interessiert, dem lege ich als Ergänzung das Karpfen-Kapitel in meinem Lieblingsbuch Die besten Angeltricks der Profis ans Herz. Angeln Jagd Angeln Fisch Ratgeber Natur Karpfen Sonderheft Zeitschrift Magazin ISBN-10 3-89715-130-8 / 3897151308 ISBN-13 978-3-89715-130-7 / 9783897151307 So fängt man Karpfen Das richtige Gerät - Die besten Montagen - Top-Köder und Fangplätze mit DVD Fisch & Fang Sonderheft Nr.24 von Matze Koch Georg Baumann

Bestell-Nr.: BN14093

Preis: 188,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 195,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte.John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu

Mehr von Antoin Murphy Wirtschaftswissenschaften
Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin
John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte.John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu ""John Law - Ökonom und Visionär"": Höchst eindrucksvoll und klar gegliedert zeichnet Murphy Law`s Karriere nach... Aufgrund seiner jahrelangen Forschungen belegt er, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeigt, daß dieser originelle Denker ein reiches Erbe ökonomischer Schriften hinterlassen hat. The Irish Times Dies ist nicht die erste Studie über das Leben dieses ungewöhnlichen Schotten, doch ist es die bei weitem umfassendste und maßgebliche - klar im Stil und auf penible Forschungsarbeit aufbauend. The Times Eine detailreiche Exegese der Schriften Laws. The Observer Neben Murphys meisterhafter Darstellung von Laws Beitrag zur Entwicklung des ökonomischen Denkens enthält das Buch zahlreiche andere lesenswerte Nebenschauplätze. Finance John Law gehört meiner Ansicht nach in eine Klasse für sich. Er arbeitete die ökonomischen Aspekte seines Projektes mit einer Schärfe und einer Gründlichkeit aus, die ihn in die erste Reihe der Geldtheoretiker aller Zeiten einreihen. Joseph A. Schumpeter Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. business bestseller Eine fulminante Biografie, die den Visionär und Bankrotteur John Law in seiner ganzen Vielschichtigkeit darstellt - zwischen politischen und finanziellen Zwängen, zwischen intellektueller Brillanz und versagter Anerkennung.

2002 Wirtschaft und Finanzen Schäffer-Poeschel 2002 Hardcover 432 S. 24,4 x 18 x 3,2 cm ISBN: 3878811764 (EAN: 9783878811763 / 978-3878811763)


Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch mehr lesen ...
Schlagworte: Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu ""John Law - Ökonom und Visionär"": Höchst eindrucksvoll und klar gegliedert zeichnet Murphy Law`s Karriere nach... Aufgrund seiner jahrelangen Forschungen belegt er, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeigt, daß dieser originelle Denker ein reiches Erbe ökonomischer Schriften hinterlassen hat. The Irish Times Dies ist nicht die erste Studie über das Leben dieses ungewöhnlichen Schotten, doch ist es die bei weitem umfassendste und maßgebliche - klar im Stil und auf penible Forschungsarbeit aufbauend. The Times Eine detailreiche Exegese der Schriften Laws. The Observer Neben Murphys meisterhafter Darstellung von Laws Beitrag zur Entwicklung des ökonomischen Denkens enthält das Buch zahlreiche andere lesenswerte Nebenschauplätze. Finance John Law gehört meiner Ansicht nach in eine Klasse für sich. Er arbeitete die ökonomischen Aspekte seines Projektes mit einer Schärfe und einer Gründlichkeit aus, die ihn in die erste Reihe der Geldtheoretiker aller Zeiten einreihen. Joseph A. Schumpeter Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. business bestseller Eine fulminante Biografie, die den Visionär und Bankrotteur John Law in seiner ganzen Vielschichtigkeit darstellt - zwischen politischen und finanziellen Zwängen, zwischen intellektueller Brillanz und versagter Anerkennung. literaturtest.de John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte

Bestell-Nr.: BN15075

Preis: 188,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 195,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Photoshop Elements 4.0 für digitale Fotografie von Scott Kelby Dieses Photoshop-Buch bricht alle Regeln! Es zeigt, wie

Mehr von Scott Kelby
Scott Kelby
Photoshop Elements 4.0 für digitale Fotografie von Scott Kelby Dieses Photoshop-Buch bricht alle Regeln! Es zeigt, wie ""man es richtig macht"". Und das gab es bisher noch nie!Sie ersticken nicht in Theorie; Sie müssen nicht mit eigenen Einstellungen experimentieren oder alles selbst herausfinden. Stattdessen erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Einstellungen Sie verwenden müssen, wann und warum. Falls Sie gerne eines dieser ""Erzählen-Sie-mir-alles-über-den-Filter-Unscharf-maskieren""-Bücher hätten, werden Sie enttäuscht. Hier finden Sie Insider-Tipps und Tricks, die nur der Profi benutzt, um Fotos zu korrigieren, zu bearbeiten, scharfzuzeichnen, zu retuschieren und auch dem anspruchsvollsten Kunden zu präsentieren. Sie werden absolut begeistert sein, wie einfach und effektiv diese Techniken sind - wenn man sie kennt. Ich wollte dieses Buch nicht schreiben(Eigentlich meine ich das Buch, auf das dieses Buch hier aufbaut. Hier ist die Geschichte.) Es war ungefähr vier Wochen, bevor ich nach New York City fliegen und ein Eintagesseminar für mehr als 1200 Photoshop-Junkies halten sollte. (Okay, es waren nur etwa 1160 Profis, 42 Leute, die nur einen bezahlten freien Tag wollten, und ein Verrückter, der mich fragte, ob ich schon mal im Knast war. Ich antwortete ihm unmissverständlich»Das geht Sie nichts an!«)Egal, das Seminar war nur noch wenige Wochen entfernt und für eine Session hatte ich noch keinen Plan. Sie hieß »Digitalfotos korrigieren« (das ist schon deutlich besser als mein ursprünglicher Arbeitstitel für das Seminar»Tod den Analogfotografen!«).Ich wusste, worum es in der Session gehen sollte, denn in den letzten zehn Jahren habe ich Tausende von traditionellen Fotografen in Photoshop unterrichtet. Die meisten haben bereits zur Digitaltechnik gewechselt oder sind gerade dabei, undall diese digitalen Fotografen scheinen dieselben Photoshop-Fragen zu haben - für die ich im Grunde dankbar bin, denn jetzt kann ich antworten. Würden sie immer andere Fragen stellen, wäre ich sicher etwas verblüfft und müsste dann zu Plan Bwechseln (Antworten geben, die gut klingen, in Wahrheit aber nur geraten sind).Also wusste ich, worüber ich sprechen wollte, musste aber erst noch einige Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, ob andere Leute in der Industrie genau wie ich an diese Fragen herangehen oder komplett andere Blickwinkel, Techniken oder Ideen haben. Ich kaufte mir also jedes verfügbare Buch über digitale Fotografie und Photoshop. Ich gab ca. $1,2 Millionen aus.Okay, vielleicht nicht ganz so viel, aber in den folgendenen Monaten würde ich mich bei einigen Luxusgütern zurückhalten müssen, etwa bei Leitungswasser, Müllgebühren, Heizung etc.Ich begann, all diese Bücher zu lesen. Zuerst schaute ich mir an, was es zum Thema Digitales Rauschen gab (High ISO, Blue-Channel-Noise, Farbaliasing etc.) Ich war begeistert, dass sich kein Buch dazu äußerte. Nicht eines. Ehrlich, ich war geschockt.Dazu werden mir immer wieder Fragen gestellt und nun taucht es in keinem Buch auf! Also suchte ich weiter nach 16-Bit-Fotos. Wieder nichts. Okay, in einem Buch wurde es erwähnt, aber dort hieß es sinngemäß »das ist nichts für Sie - das ist etwas für High-End-Profis mit superteuren Kameras«. Ich konnte es nicht fassen! Also suchte ich weiter nach Themen, zu denen ich am meisten befragt wurde, immer mit demselben Ergebnis.Mit meiner New-York-Session machte ich weiter wie geplant, sie wurde zum großen Wurf. Ein Fotograf nach dem anderen kam zu mir und sagte»Vielen, vielen Dank - genau das wollte ich von Ihnen erfahren.« Dabei fiel mir auf, dass ein Buchfehlte - eines für Leute, die wissen, wie man gute Fotos macht, und die auch wissen, was sie in Photoshop tun wollen; diese Leute brauchen nur jemanden, der ihnen zeigt, wie sie es tun können. Jemanden, der ihnen zeigt, wie sie besondereHerausforderungen (und Möglichkeiten) meistern, die beim Einsatz von Digitalfotos in Photoshop entstehen. Ich war so begeistert, denn in meinem Herzen wusste ich, dass ich dieses Buch schreiben konnte.Also wollte ich dochAm Tag nach dem Seminar flog ich nach Hause und rief sofort meinen Lektor an und sagte ihm, dass ich wüsste, welches mein nächstes Buch sein sollte - ein Photoshop-Buch für Digitalfotografen. Am anderen Ende entstand eine lange, unangenehme Pause. Mein Lektor sagte dann höflich»Oh, wirklich, ein Buch über digitale Fotografie . nett.« Es war klar, dass er von dem Konzept nicht annähernd so begeistert war wie ich. Schließlich sagte er»Du weißt schon, dass es bereitseinige Bücher über digitale Fotografie gibt?« Ich stimmte ihm zu, da ich gerade mein ganzes Taschengeld für sie alle ausgegeben hatte. Also musste ich meinen Lektor überzeugen, dass dies nicht nur eine gute Idee wäre, sondern dass diese Buchidee derartig gut sei, dass wir unsere anderen Buchprojekte dahinter zurückstellen müssten, damit ich zuerst dieses schreiben konnte, von dem es, wie er sagte, »bereits einige gibt«.Ich versprach meinem Lektor, dass Folgendes bei meinem Buch anders sein würde als bei den anderen:(1) Es ist kein Buch über digitale Fotografie; es ist ein Photoshop-Buch. Ich diskutiere nicht über Film, Brennweiten, Linsen oder Fotorahmen. Wenn die Leser nicht wissen, wie man ein Foto macht, ist das Buch nichts für sie. (2) Ich würde den Abschnitt »Das ist eine Digitalkamera« weglassen, ebenso »Lesen Sie hier, welchen Drucker Sie kaufen sollen«, denn diese Informationen finden Sie in all den Büchern, die ich gekauft habe. Stattdessen beginne ich mit dem Moment,in dem das Foto aus der Kamera in Photoshop ankommt.(3) Das Buch sollte funktionieren, wie digitale Fotografen arbeiten - in derselben Reihenfolge - beginnend beim Sortieren und Kategorisieren der Aufnahmen, dem Umgang mit verbreiteten digitalen Problemen, Farbkorrektur von Fotos, Auswahlvon Bildbereichen, Retusche kritischer Bereiche, Hinzufügen fotografischer Spezialeffekte, Scharfzeichnen von Fotos und die Vorbereitung der Fotos zur Druckausgabe.(4) Es wäre kein weiteres Photoshop-Buch, das jeden Aspekt von jeder beliebigen Dialogbox erläutert. Stattdessen würde das Buch zeigen, wie es geht! Das macht den Unterschied aus. Es würde Fotografen zeigen, wie sie all diese Dinge Schritt für Schritt tun könnten, zu denen in meinen Seminaren, Foren und in E-Mails immer wieder Fragen gestellt werden.Beispielsweise erzählte ich meinem Lektor, dass in quasi jedem verfügbaren Photoshop-Buch Informationen zum Filter UNSCHARF MASKIEREN gibt. Alle schreiben darüber, was die Regler Stärke, Radius und Schwellenwert tun und wie die Pixel beeinflusst werden. Das schreiben alle. Aber wissen Sie, was niemand tut? Nirgends erhalten Sie Einstellungen, mit denen Sie arbeiten können. Meist noch nicht einmal einen Anhaltspunkt. Manche bieten Wertebereiche, innerhalb denen Sie arbeitenkönnen, aber im Grunde erklären sie nur, wie der Filter funktioniert, und überlassen es dem Leser, seine eigenen Einstellungen zu entwickeln. Ich sagte ihm, dass ich das nicht tun würde. Ich würde einige benutzbare Einstellungen anbieten, die von vielen Profis eingesetzt werden, auch wenn einige hochtrabende Experten nicht damit einverstanden wären. Ich würde einfach sagen»Benutzen Sie diese Einstellung zum Scharfzeichnen von Personen, jene, um leicht unscharfe Fotos zu korrigieren, eine andere für Landschaften etc.« Ich gebe diese Einstellungen meinen Zuhörern in den Live-Seminaren, warum sollte ich sie nicht ins Buch schreiben? Er stimmte zu. Ich sagte auch, dass Scharfzeichnen mehr ist als lediglich der Filter UNSCHARF MASKIEREN, das ist für Fotografen wichtiger als drei oder vier Seiten, die jedes Buch diesem Filter widmet. Ich möchte ein gesamtes Kapitel darauf verwenden, alle möglichen Scharfzeichnungstechniken zu zeigen, schrittweise, mit verschiedenen Lösungen für unterschiedliche Aufgaben.Mein Lektor gewöhnte sich langsam an die Idee. Er wollte dasselbe wie ich - kein weiteres Buch über digitale Fotografie, das Dinge durchkaut, die bereits in vielen anderen Büchern zu lesen sind. Er unterstützte meine Idee, dank ihm halten Sie nundie dritte Elements-Version dieses Buches in der Hand, das ich unbedingt schreiben wollte. Im weiteren Verlauf entwickelte sich das Buch jedoch völlig anders als ich geplant hatte.So wurde das Buch entwickeltAls ich von meinem Lektor schließlich die Zustimmung bekam (es war eher ein »Okay, aber du schreibst besser ein verdammt gutes Buch, sonst haben wir beide ein Problem .«), setzte ich mich mit zwei digitalen Fotografen zusammen - dem Werbeproduktfotografen Jim DiVitale und dem Modefotografen Kevin Ames - ihre Ideen für das Buch zu gewinnen.Diese beiden sind genial - sie arbeiten beide als Fotografen für einige der größten Unternehmen weltweit und leiten auf Veranstaltungen wie PhotoshopWorld, PPA/PEI`s Digital Conference und vielen anderen gleichzeitig andere professionelleDigitalfotografen an, wie sie Photoshop sine Wunder entlocken können. Wir verbrachten Stunden damit herauszufinden, welche Techniken in diesem Buch verwendet werden sollten. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie hilfreich und erleuchtend ihr Einsatz war. Das Buch hat dank der beiden an Qualität gewonnen.Was neu und besser ist (aber nichts an Geschmack verloren hat!)Als Photoshop CS für digitale Fotografie auf den Markt kam, wurde es direkt über Nacht zu einem Kassenschlager. Schon cool! Das Konzept ist also aufgegangen und ich wusste, ich muss aucheine spezielle Version des Buches für Photoshop-Elements-Nutzer herausbringen, denn Elements war von Anfang an ein Programm für die Digitalfotografie. Beim Schreiben des ersten Buches habe ich eine Menge gelernt, auch beim Schreibendieser Version habe ich viele neue Techniken kennengelernt - Sie können in dieser neuen Version des Buches nur für Elements-Nutzer jetzt von beidem profitieren.Die Geheimwaffe dieser VersionObwohl Elements einige coole Funktionen für die digitale Fotografie bietet, die es in Photoshop CS nicht gibt, besitzt Photoshop CS2 doch eine ganze Reihe von Funktionen, die in Elements 4.0 immer noch nicht verfügbar sind (beispielsweiseEbenenmasken, Kanalmixer etc.). Aber nun zu meiner GeheimwaffeWorauf ich bei diesem Buch sehr stolz bin, ist, dass ich Möglichkeiten und Tricks gefunden habe, wie Sie einige dieser Photoshop-Funktionen auch in Elements anwenden können. Inmanchen Fällen dauert es etwas länger als in Photoshop CS2, dafür sieht das Resultat dem in Photoshop CS sehr ähnlich. Und nur Sie selbst wissen, dass Sie diesen Effekt mit Elements erzeugt haben und nicht mit Photoshop CS2. Das ist dann gleichzeitig auch ein Test, wie gut Sie ein Geheimnis für sich behalten können.Was ist also nicht in diesem Buch drin?Es gibt einige Dinge, die ich absichtlich nicht in dieses Buch eingebunden habe. Zum Beispiel Interpunktionszeichen. Okay, das war nur Spaß. Im Ernst, ich habe versucht, Dinge auszulassen, die bereits in jedem anderen Photoshop-Buch zu finden sind.Es gibt hier zum Beispiel kein Kapitel über die Ebenen-Palette, kein Kapitel über Malwerkzeuge oder ein Kapitel darüber, wie alle Filter in Elements bei ein und demselben Bild wirken. Es gibt auch kein Kapitel über die Ausgabe von Bildern auf einem Tintenstrahldrucker, denn (a) tut das jedes Photoshop-Buch und (b) benutzt jeder Drucker einen anderen Treiber. Wenn ich Ihnen nun den Workflow eines Epson Farntintenstrahldruckers zeigen würde, können Sie darauf wetten, dass Sie einen HP oder Canon-Drucker besitzen und mit meiner Beschreibung nichts anfangen können oder umgekehrt. Wie sollten Sie das Buch lesen?Sie können das Buch als »Lies-was-dich-interessiert-und-spring-dabei-herum«-Buch lesen, denn ich habe es nicht als »Baueauf-das-Gelesene-aus-Kapitel-1-auf«-Buch geschrieben. WennSie das Buch beispielsweise nur gekauft haben, um herauszufinden, wie Sie die Zähne einer Person, deren Porträt Sie retuschieren, aufhellen, können Sie einfach diese Technik aufsc hlagen und beginnen. Weil ich nämlich alles genau beschreibe. Lassen Sie sich als langjähriger Elements-Anwender nicht davon abschrecken; ich musste so vorgehen. Zwar sind einige Leute, die dieses Buch gekauft haben, begabte, talentierte und geniale traditonelle Fotografen, aber da sie jetzt auf digital umsteigen, könnte es sein, dass sie nichts über Elements wissen. Ich wollte diese Leute nicht ausgrenzen oder es ihnen schwer machen, deshalb beschreibe ich jeden einzelnen Schritt und schreibezum Beispiel»Wählen Sie aus dem Untermenü FARBE ANPASSEN im BILD-Menü den Befehl TONWERTKORREKTUR« statt »Öffnen Sie TONWERTKORREKTUR«. Allerdings habe ich die Kapitel in einer Reihenfolge angeordnet, die dem typischen Korrektur-, Bearbeitungs- und Retusche-Prozess entspricht. Sie können das Buch also auch beginnend mit Kapitel 1 von vorne nach hinten durchlesen. Egal wo Sie beginnen, Sie sollten dabei Spaß haben, das ist das Wichtigste. Noch wichtigerErzählen Sie Ihren Freunden von diesem Buch, damit ich die 1,2 Millionen wieder einspielen kann, die ich am Anfang für all die Bücher über digitale Fotografie ausgegeben habe. Ach ja, und der offizielle Name der Software lautet Adobe Photoshop Elements 4.0, behalten Sie das im Hinterkopf, denn ich verwende in diesem Buch immer nur den kurzen Namen Elements 4.0.Warten Sie, eine Sache noch. Sie können die Bilder in diesem Buch aus dem Web laden.. Natürlich sollten Sie die Techniken auf Ihre eigenen Fotos anwenden. Falls Sie jedoch mit den Bilder aus dem Buch üben wollen, werde ich es nicht weitersagen. Okay, dann mal ran an die Arbeit!

Auflage: 1 (April 2007) München Addison Wesley Imprint in der Pearson Education Deutschland 2007 Softcover 430 S. 23,8 x 19 x 2,8 cm ISBN: 3827323517 (EAN: 9783827323514 / 978-3827323514)


Dieses Photoshop-Buch bricht alle Regeln! Es zeigt, wie ""man es richtig macht"". Und das gab es bisher noch nie!Sie ersticken nicht in Theorie; Sie müssen nicht mit eigenen Einstellungen experimentieren oder alles selbst herausfinden. Stattdessen erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Einstellungen Sie verwenden müssen, wann und warum. Falls Sie gerne eines dieser ""Erzählen-Sie-mir-alles-über- mehr lesen ...
Schlagworte: Dieses Photoshop-Buch bricht alle Regeln! Es zeigt, wie ""man es richtig macht"". Und das gab es bisher noch nie!Sie ersticken nicht in Theorie; Sie müssen nicht mit eigenen Einstellungen experimentieren oder alles selbst herausfinden. Stattdessen erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Einstellungen Sie verwenden müssen, wann und warum. Falls Sie gerne eines dieser ""Erzählen-Sie-mir-alles-über-den-Filter-Unscharf-maskieren""-Bücher hätten, werden Sie enttäuscht. Hier finden Sie Insider-Tipps und Tricks, die nur der Profi benutzt, um Fotos zu korrigieren, zu bearbeiten, scharfzuzeichnen, zu retuschieren und auch dem anspruchsvollsten Kunden zu präsentieren. Sie werden absolut begeistert sein, wie einfach und effektiv diese Techniken sind - wenn man sie kennt. Ich wollte dieses Buch nicht schreiben(Eigentlich meine ich das Buch, auf das dieses Buch hier aufbaut. Hier ist die Geschichte.) Es war ungefähr vier Wochen, bevor ich nach New York City fliegen und ein Eintagesseminar für mehr als 1200 Photoshop-Junkies halten sollte. (Okay, es waren nur etwa 1160 Profis, 42 Leute, die nur einen bezahlten freien Tag wollten, und ein Verrückter, der mich fragte, ob ich schon mal im Knast war. Ich antwortete ihm unmissverständlich»Das geht Sie nichts an!«)Egal, das Seminar war nur noch wenige Wochen entfernt und für eine Session hatte ich noch keinen Plan. Sie hieß »Digitalfotos korrigieren« (das ist schon deutlich besser als mein ursprünglicher Arbeitstitel für das Seminar»Tod den Analogfotografen!«).Ich wusste, worum es in der Session gehen sollte, denn in den letzten zehn Jahren habe ich Tausende von traditionellen Fotografen in Photoshop unterrichtet. Die meisten haben bereits zur Digitaltechnik gewechselt oder sind gerade dabei, undall diese digitalen Fotografen scheinen dieselben Photoshop-Fragen zu haben - für die ich im Grunde dankbar bin, denn jetzt kann ich antworten. Würden sie immer andere Fragen stellen, wäre ich sicher etwas verblüfft und müsste dann zu Plan Bwechseln (Antworten geben, die gut klingen, in Wahrheit aber nur geraten sind).Also wusste ich, worüber ich sprechen wollte, musste aber erst noch einige Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, ob andere Leute in der Industrie genau wie ich an diese Fragen herangehen oder komplett andere Blickwinkel, Techniken oder Ideen haben. Ich kaufte mir also jedes verfügbare Buch über digitale Fotografie und Photoshop. Ich gab ca. $1,2 Millionen aus.Okay, vielleicht nicht ganz so viel, aber in den folgendenen Monaten würde ich mich bei einigen Luxusgütern zurückhalten müssen, etwa bei Leitungswasser, Müllgebühren, Heizung etc.Ich begann, all diese Bücher zu lesen. Zuerst schaute ich mir an, was es zum Thema Digitales Rauschen gab (High ISO, Blue-Channel-Noise, Farbaliasing etc.) Ich war begeistert, dass sich kein Buch dazu äußerte. Nicht eines. Ehrlich, ich war geschockt.Dazu werden mir immer wieder Fragen gestellt und nun taucht es in keinem Buch auf! Also suchte ich weiter nach 16-Bit-Fotos. Wieder nichts. Okay, in einem Buch wurde es erwähnt, aber dort hieß es sinngemäß »das ist nichts für Sie - das ist etwas für High-End-Profis mit superteuren Kameras«. Ich konnte es nicht fassen! Also suchte ich weiter nach Themen, zu denen ich am meisten befragt wurde, immer mit demselben Ergebnis.Mit meiner New-York-Session machte ich weiter wie geplant, sie wurde zum großen Wurf. Ein Fotograf nach dem anderen kam zu mir und sagte»Vielen, vielen Dank - genau das wollte ich von Ihnen erfahren.« Dabei fiel mir auf, dass ein Buchfehlte - eines für Leute, die wissen, wie man gute Fotos macht, und die auch wissen, was sie in Photoshop tun wollen; diese Leute brauchen nur jemanden, der ihnen zeigt, wie sie es tun können. Jemanden, der ihnen zeigt, wie sie besondereHerausforderungen (und Möglichkeiten) meistern, die beim Einsatz von Digitalfotos in Photoshop entstehen. Ich war so begeistert, denn in meinem Herzen wusste ich, dass ich dieses Buch schreiben konnte.Also wollte ich dochAm Tag nach dem Seminar flog ich nach Hause und rief sofort meinen Lektor an und sagte ihm, dass ich wüsste, welches mein nächstes Buch sein sollte - ein Photoshop-Buch für Digitalfotografen. Am anderen Ende entstand eine lange, unangenehme Pause. Mein Lektor sagte dann höflich»Oh, wirklich, ein Buch über digitale Fotografie . nett.« Es war klar, dass er von dem Konzept nicht annähernd so begeistert war wie ich. Schließlich sagte er»Du weißt schon, dass es bereitseinige Bücher über digitale Fotografie gibt?« Ich stimmte ihm zu, da ich gerade mein ganzes Taschengeld für sie alle ausgegeben hatte. Also musste ich meinen Lektor überzeugen, dass dies nicht nur eine gute Idee wäre, sondern dass diese Buchidee derartig gut sei, dass wir unsere anderen Buchprojekte dahinter zurückstellen müssten, damit ich zuerst dieses schreiben konnte, von dem es, wie er sagte, »bereits einige gibt«.Ich versprach meinem Lektor, dass Folgendes bei meinem Buch anders sein würde als bei den anderen:(1) Es ist kein Buch über digitale Fotografie; es ist ein Photoshop-Buch. Ich diskutiere nicht über Film, Brennweiten, Linsen oder Fotorahmen. Wenn die Leser nicht wissen, wie man ein Foto macht, ist das Buch nichts für sie. (2) Ich würde den Abschnitt »Das ist eine Digitalkamera« weglassen, ebenso »Lesen Sie hier, welchen Drucker Sie kaufen sollen«, denn diese Informationen finden Sie in all den Büchern, die ich gekauft habe. Stattdessen beginne ich mit dem Moment,in dem das Foto aus der Kamera in Photoshop ankommt.(3) Das Buch sollte funktionieren, wie digitale Fotografen arbeiten - in derselben Reihenfolge - beginnend beim Sortieren und Kategorisieren der Aufnahmen, dem Umgang mit verbreiteten digitalen Problemen, Farbkorrektur von Fotos, Auswahlvon Bildbereichen, Retusche kritischer Bereiche, Hinzufügen fotografischer Spezialeffekte, Scharfzeichnen von Fotos und die Vorbereitung der Fotos zur Druckausgabe.(4) Es wäre kein weiteres Photoshop-Buch, das jeden Aspekt von jeder beliebigen Dialogbox erläutert. Stattdessen würde das Buch zeigen, wie es geht! Das macht den Unterschied aus. Es würde Fotografen zeigen, wie sie all diese Dinge Schritt für Schritt tun könnten, zu denen in meinen Seminaren, Foren und in E-Mails immer wieder Fragen gestellt werden.Beispielsweise erzählte ich meinem Lektor, dass in quasi jedem verfügbaren Photoshop-Buch Informationen zum Filter UNSCHARF MASKIEREN gibt. Alle schreiben darüber, was die Regler Stärke, Radius und Schwellenwert tun und wie die Pixel beeinflusst werden. Das schreiben alle. Aber wissen Sie, was niemand tut? Nirgends erhalten Sie Einstellungen, mit denen Sie arbeiten können. Meist noch nicht einmal einen Anhaltspunkt. Manche bieten Wertebereiche, innerhalb denen Sie arbeitenkönnen, aber im Grunde erklären sie nur, wie der Filter funktioniert, und überlassen es dem Leser, seine eigenen Einstellungen zu entwickeln. Ich sagte ihm, dass ich das nicht tun würde. Ich würde einige benutzbare Einstellungen anbieten, die von vielen Profis eingesetzt werden, auch wenn einige hochtrabende Experten nicht damit einverstanden wären. Ich würde einfach sagen»Benutzen Sie diese Einstellung zum Scharfzeichnen von Personen, jene, um leicht unscharfe Fotos zu korrigieren, eine andere für Landschaften etc.« Ich gebe diese Einstellungen meinen Zuhörern in den Live-Seminaren, warum sollte ich sie nicht ins Buch schreiben? Er stimmte zu. Ich sagte auch, dass Scharfzeichnen mehr ist als lediglich der Filter UNSCHARF MASKIEREN, das ist für Fotografen wichtiger als drei oder vier Seiten, die jedes Buch diesem Filter widmet. Ich möchte ein gesamtes Kapitel darauf verwenden, alle möglichen Scharfzeichnungstechniken zu zeigen, schrittweise, mit verschiedenen Lösungen für unterschiedliche Aufgaben.Mein Lektor gewöhnte sich langsam an die Idee. Er wollte dasselbe wie ich - kein weiteres Buch über digitale Fotografie, das Dinge durchkaut, die bereits in vielen anderen Büchern zu lesen sind. Er unterstützte meine Idee, dank ihm halten Sie nundie dritte Elements-Version dieses Buches in der Hand, das ich unbedingt schreiben wollte. Im weiteren Verlauf entwickelte sich das Buch jedoch völlig anders als ich geplant hatte.So wurde das Buch entwickeltAls ich von meinem Lektor schließlich die Zustimmung bekam (es war eher ein »Okay, aber du schreibst besser ein verdammt gutes Buch, sonst haben wir beide ein Problem .«), setzte ich mich mit zwei digitalen Fotografen zusammen - dem Werbeproduktfotografen Jim DiVitale und dem Modefotografen Kevin Ames - ihre Ideen für das Buch zu gewinnen.Diese beiden sind genial - sie arbeiten beide als Fotografen für einige der größten Unternehmen weltweit und leiten auf Veranstaltungen wie PhotoshopWorld, PPA/PEI`s Digital Conference und vielen anderen gleichzeitig andere professionelleDigitalfotografen an, wie sie Photoshop sine Wunder entlocken können. Wir verbrachten Stunden damit herauszufinden, welche Techniken in diesem Buch verwendet werden sollten. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie hilfreich und erleuchtend ihr Einsatz war. Das Buch hat dank der beiden an Qualität gewonnen.Was neu und besser ist (aber nichts an Geschmack verloren hat!)Als Photoshop CS für digitale Fotografie auf den Markt kam, wurde es direkt über Nacht zu einem Kassenschlager. Schon cool! Das Konzept ist also aufgegangen und ich wusste, ich muss aucheine spezielle Version des Buches für Photoshop-Elements-Nutzer herausbringen, denn Elements war von Anfang an ein Programm für die Digitalfotografie. Beim Schreiben des ersten Buches habe ich eine Menge gelernt, auch beim Schreibendieser Version habe ich viele neue Techniken kennengelernt - Sie können in dieser neuen Version des Buches nur für Elements-Nutzer jetzt von beidem profitieren.Die Geheimwaffe dieser VersionObwohl Elements einige coole Funktionen für die digitale Fotografie bietet, die es in Photoshop CS nicht gibt, besitzt Photoshop CS2 doch eine ganze Reihe von Funktionen, die in Elements 4.0 immer noch nicht verfügbar sind (beispielsweiseEbenenmasken, Kanalmixer etc.). Aber nun zu meiner GeheimwaffeWorauf ich bei diesem Buch sehr stolz bin, ist, dass ich Möglichkeiten und Tricks gefunden habe, wie Sie einige dieser Photoshop-Funktionen auch in Elements anwenden können. Inmanchen Fällen dauert es etwas länger als in Photoshop CS2, dafür sieht das Resultat dem in Photoshop CS sehr ähnlich. Und nur Sie selbst wissen, dass Sie diesen Effekt mit Elements erzeugt haben und nicht mit Photoshop CS2. Das ist dann gleichzeitig auch ein Test, wie gut Sie ein Geheimnis für sich behalten können.Was ist also nicht in diesem Buch drin?Es gibt einige Dinge, die ich absichtlich nicht in dieses Buch eingebunden habe. Zum Beispiel Interpunktionszeichen. Okay, das war nur Spaß. Im Ernst, ich habe versucht, Dinge auszulassen, die bereits in jedem anderen Photoshop-Buch zu finden sind.Es gibt hier zum Beispiel kein Kapitel über die Ebenen-Palette, kein Kapitel über Malwerkzeuge oder ein Kapitel darüber, wie alle Filter in Elements bei ein und demselben Bild wirken. Es gibt auch kein Kapitel über die Ausgabe von Bildern auf einem Tintenstrahldrucker, denn (a) tut das jedes Photoshop-Buch und (b) benutzt jeder Drucker einen anderen Treiber. Wenn ich Ihnen nun den Workflow eines Epson Farntintenstrahldruckers zeigen würde, können Sie darauf wetten, dass Sie einen HP oder Canon-Drucker besitzen und mit meiner Beschreibung nichts anfangen können oder umgekehrt. Wie sollten Sie das Buch lesen?Sie können das Buch als »Lies-was-dich-interessiert-und-spring-dabei-herum«-Buch lesen, denn ich habe es nicht als »Baueauf-das-Gelesene-aus-Kapitel-1-auf«-Buch geschrieben. WennSie das Buch beispielsweise nur gekauft haben, um herauszufinden, wie Sie die Zähne einer Person, deren Porträt Sie retuschieren, aufhellen, können Sie einfach diese Technik aufsc hlagen und beginnen. Weil ich nämlich alles genau beschreibe. Lassen Sie sich als langjähriger Elements-Anwender nicht davon abschrecken; ich musste so vorgehen. Zwar sind einige Leute, die dieses Buch gekauft haben, begabte, talentierte und geniale traditonelle Fotografen, aber da sie jetzt auf digital umsteigen, könnte es sein, dass sie nichts über Elements wissen. Ich wollte diese Leute nicht ausgrenzen oder es ihnen schwer machen, deshalb beschreibe ich jeden einzelnen Schritt und schreibezum Beispiel»Wählen Sie aus dem Untermenü FARBE ANPASSEN im BILD-Menü den Befehl TONWERTKORREKTUR« statt »Öffnen Sie TONWERTKORREKTUR«. Allerdings habe ich die Kapitel in einer Reihenfolge angeordnet, die dem typischen Korrektur-, Bearbeitungs- und Retusche-Prozess entspricht. Sie können das Buch also auch beginnend mit Kapitel 1 von vorne nach hinten durchlesen. Egal wo Sie beginnen, Sie sollten dabei Spaß haben, das ist das Wichtigste. Noch wichtigerErzählen Sie Ihren Freunden von diesem Buch, damit ich die 1,2 Millionen wieder einspielen kann, die ich am Anfang für all die Bücher über digitale Fotografie ausgegeben habe. Ach ja, und der offizielle Name der Software lautet Adobe Photoshop Elements 4.0, behalten Sie das im Hinterkopf, denn ich verwende in diesem Buch immer nur den kurzen Namen Elements 4.0.Warten Sie, eine Sache noch. Sie können die Bilder in diesem Buch aus dem Web laden.. Natürlich sollten Sie die Techniken auf Ihre eigenen Fotos anwenden. Falls Sie jedoch mit den Bilder aus dem Buch üben wollen, werde ich es nicht weitersagen. Okay, dann mal ran an die Arbeit! Photoshop Elements 4.0 für digitale Fotografie Scott Kelby Addison Wesley Verlag

Bestell-Nr.: BN2743

Preis: 12,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 19,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der Weg zur finanziellen Freiheit: In sieben Jahren die erste Million von Bodo Schäfer (Autor) Ist Geld Ihr Sorgen-Thema? Oder können Sie sich mit Ihrem Geld alle Ihre Wünsche verwirklichen? Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Wohlstand, finanzieller Freiheit und Sicherheit. Einen Weg, den jeder gehen kann. Bodo Schäfer verrät Ihnen bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Reichtum, und er liefert Ihnen verblüffend einfache, aber sofort wirksame Techniken zum gewinnbringenden Umgang mit Geld. - Wie Sie in sieben Jahren Ihre erste Million machen - 11 überraschende Methoden, mit denen Sie sofort Ihr Einkommen erhöhen - Wie Sie in erstaunlich kurzer Zeit von Ihren Zinsen leben - Wie Sie mindestens 12 Prozent Zinsen erzielen - Wie Sie schnell Ihre Schulden loswerden und gleichzeitig ein neues Vermögen aufbauen - Insider-Wissen über Geldanlagen, das Ihnen keine Bank verrät

Mehr von Bodo Schäfer
Bodo Schäfer
Der Weg zur finanziellen Freiheit: In sieben Jahren die erste Million von Bodo Schäfer (Autor) Ist Geld Ihr Sorgen-Thema? Oder können Sie sich mit Ihrem Geld alle Ihre Wünsche verwirklichen? Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Wohlstand, finanzieller Freiheit und Sicherheit. Einen Weg, den jeder gehen kann. Bodo Schäfer verrät Ihnen bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Reichtum, und er liefert Ihnen verblüffend einfache, aber sofort wirksame Techniken zum gewinnbringenden Umgang mit Geld. - Wie Sie in sieben Jahren Ihre erste Million machen - 11 überraschende Methoden, mit denen Sie sofort Ihr Einkommen erhöhen - Wie Sie in erstaunlich kurzer Zeit von Ihren Zinsen leben - Wie Sie mindestens 12 Prozent Zinsen erzielen - Wie Sie schnell Ihre Schulden loswerden und gleichzeitig ein neues Vermögen aufbauen - Insider-Wissen über Geldanlagen, das Ihnen keine Bank verrät "" ... unter der Vielzahl von Büchern, die sich mit dem besten Weg zu Wohlstand und Reichtum beschäftigen, ragt dieses weit heraus."" Die Welt ""Money-Coach Bodo Schäfer zeigt Unternehmern und Angestellten, wie man richtig reich wird. Er rüttelt auf und vermittelt sofort umsetzbares Wissen."" Süddeutsche Zeitung ""Bodo Schäfer verrät bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Vermögen, und er liefert einfache, sofort wirksame Techniken über den Umgang mit Geld."" Welt am Sonntag ""Mit Sachkenntnis und Schreibwitz ... (und) vielen konkreten Ratschlägen nimmt er den Leser an die Hand und geleitet ihn auf dem Weg zur ersten Million."" Focus Viele Menschen versuchen, durch Einsätze beim Lotto zum Millionär zu werden. Andere wiederum legen ihr Geld in Aktien an und spekulieren an der Börse. Welches ist der richtige Weg, um zur ersehnten Million zu kommen? Der Autor und Geld-Trainer Bodo Schäfer hat in seinem Ratgeber Der Weg zur finanziellen Freiheit die wichtigsten Strategien zusammengefasst. Die Verantwortung liegt beim Einzelnen. Engagement, Selbstvertrauen, ein eiserner Wille und Selbstdisziplin sind wesentliche Bestandteile des Erfolges. Schäfer beantwortet auch die gängige Frage, weshalb es nur wenige zum Millionär bringen. Nur wenige Menschen sind bereit, viel dafür zu tun und Einschränkungen hinzunehmen. Das Geheimnis liege nicht darin, besonders viel zu verdienen, sondern sparsam zu sein. Er rät, zehn Prozent des Nettoeinkommens monatlich zu sparen und anzulegen. Und er räumt ein, dass das bei einem niedrigen Einkommen leichter ist als bei einem hohen. Seine Ratschläge klingen plausibel, erfordern aber eine laufende Reflektion der eigenen Ziele und die Kontrolle der Ein- und Ausgaben. Schäfer berücksichtigt in seinen Modellen die unterschiedlichsten Ausgangssituationen. Er unterscheidet zwischen Selbständigen und Angestellten und zeigt Fehler auf. Viele Unternehmer sind oft versucht, sich mehr von ihrem monatlichen Umsatz für persönliche Ausgaben zu gönnen als sinnvoll wäre. Besser sei es, sich ein festes Gehalt auszuzahlen, das dem niedrigsten Mindestumsatz entspricht, und Rücklagen zu bilden. Weiter lohnt sich in einem Betrieb das Delegieren von Arbeiten von Anfang an, um die Hände für finanzträchtige Vorhaben frei zu haben und konkurrenzfähig zu sein. Bekannte Erfolgsrezepte sind ein unermüdlicher Arbeiseinsatz und eine permanente Öffentlichkeitsarbeit für sich oder die eigene Firma. Selbst für Menschen mit Schulden hat Schäfer ein Lösungskonzept entwickelt. Angesichts der vielen verschuldeten Haushalte ist dies sicher ein sinnvolles Unterfangen. Etwas ausführlicher mit mehr Praxistipps hätte das Kapitel zum Coaching ausfallen können. Ansonsten aber ein nützlicher Ratgeber in Sachen Finanzen, der ganz sicher ein andere Einstellung zum Geld bewirken kann.

Auflage: 16 (18. Juni 1998) Campus Verlag 1998 Softcover 308 S. 21,7 x 14,1 x 2 cm ISBN: 3593360276 (EAN: 9783593360270 / 978-3593360270)


Ist Geld Ihr Sorgen-Thema? Oder können Sie sich mit Ihrem Geld alle Ihre Wünsche verwirklichen? Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Wohlstand, finanzieller Freiheit und Sicherheit. Einen Weg, den jeder gehen kann. Bodo Schäfer verrät Ihnen bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Reichtum, und er liefert Ihnen verblüffend einfache, aber sofort wirksame Techniken zum gewinnbringenden Umgang mit Geld mehr lesen ...
Schlagworte: Ist Geld Ihr Sorgen-Thema? Oder können Sie sich mit Ihrem Geld alle Ihre Wünsche verwirklichen? Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Wohlstand, finanzieller Freiheit und Sicherheit. Einen Weg, den jeder gehen kann. Bodo Schäfer verrät Ihnen bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Reichtum, und er liefert Ihnen verblüffend einfache, aber sofort wirksame Techniken zum gewinnbringenden Umgang mit Geld. - Wie Sie in sieben Jahren Ihre erste Million machen - 11 überraschende Methoden, mit denen Sie sofort Ihr Einkommen erhöhen - Wie Sie in erstaunlich kurzer Zeit von Ihren Zinsen leben - Wie Sie mindestens 12 Prozent Zinsen erzielen - Wie Sie schnell Ihre Schulden loswerden und gleichzeitig ein neues Vermögen aufbauen - Insider-Wissen über Geldanlagen, das Ihnen keine Bank verrät "" ... unter der Vielzahl von Büchern, die sich mit dem besten Weg zu Wohlstand und Reichtum beschäftigen, ragt dieses weit heraus."" Die Welt ""Money-Coach Bodo Schäfer zeigt Unternehmern und Angestellten, wie man richtig reich wird. Er rüttelt auf und vermittelt sofort umsetzbares Wissen."" Süddeutsche Zeitung ""Bodo Schäfer verrät bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Vermögen, und er liefert einfache, sofort wirksame Techniken über den Umgang mit Geld."" Welt am Sonntag ""Mit Sachkenntnis und Schreibwitz ... (und) vielen konkreten Ratschlägen nimmt er den Leser an die Hand und geleitet ihn auf dem Weg zur ersten Million."" Focus Viele Menschen versuchen, durch Einsätze beim Lotto zum Millionär zu werden. Andere wiederum legen ihr Geld in Aktien an und spekulieren an der Börse. Welches ist der richtige Weg, um zur ersehnten Million zu kommen? Der Autor und Geld-Trainer Bodo Schäfer hat in seinem Ratgeber Der Weg zur finanziellen Freiheit die wichtigsten Strategien zusammengefasst. Die Verantwortung liegt beim Einzelnen. Engagement, Selbstvertrauen, ein eiserner Wille und Selbstdisziplin sind wesentliche Bestandteile des Erfolges. Schäfer beantwortet auch die gängige Frage, weshalb es nur wenige zum Millionär bringen. Nur wenige Menschen sind bereit, viel dafür zu tun und Einschränkungen hinzunehmen. Das Geheimnis liege nicht darin, besonders viel zu verdienen, sondern sparsam zu sein. Er rät, zehn Prozent des Nettoeinkommens monatlich zu sparen und anzulegen. Und er räumt ein, dass das bei einem niedrigen Einkommen leichter ist als bei einem hohen. Seine Ratschläge klingen plausibel, erfordern aber eine laufende Reflektion der eigenen Ziele und die Kontrolle der Ein- und Ausgaben. Schäfer berücksichtigt in seinen Modellen die unterschiedlichsten Ausgangssituationen. Er unterscheidet zwischen Selbständigen und Angestellten und zeigt Fehler auf. Viele Unternehmer sind oft versucht, sich mehr von ihrem monatlichen Umsatz für persönliche Ausgaben zu gönnen als sinnvoll wäre. Besser sei es, sich ein festes Gehalt auszuzahlen, das dem niedrigsten Mindestumsatz entspricht, und Rücklagen zu bilden. Weiter lohnt sich in einem Betrieb das Delegieren von Arbeiten von Anfang an, um die Hände für finanzträchtige Vorhaben frei zu haben und konkurrenzfähig zu sein. Bekannte Erfolgsrezepte sind ein unermüdlicher Arbeiseinsatz und eine permanente Öffentlichkeitsarbeit für sich oder die eigene Firma. Selbst für Menschen mit Schulden hat Schäfer ein Lösungskonzept entwickelt. Angesichts der vielen verschuldeten Haushalte ist dies sicher ein sinnvolles Unterfangen. Etwas ausführlicher mit mehr Praxistipps hätte das Kapitel zum Coaching ausfallen können. Ansonsten aber ein nützlicher Ratgeber in Sachen Finanzen, der ganz sicher ein andere Einstellung zum Geld bewirken kann Die Kunst Ihre Zeit zu führen

Bestell-Nr.: BN24467

Preis: 18,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 25,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2015 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich