Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 1633
:. Suchergebnisse
Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektrohandwerker Elektroinstallateur Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Auswertung und Protokollierung der Wiederholungsprüfungen begleitet. Klaus Bödeker, Elektroinstallateur und Dipl.-Ing., ist ein erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten. Als Autor zahlreicher Zeitschriftenbeiträge und Fachbücher, aber auch durch Praxisseminare und Vorträge sowie durch seine Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen ist er in der Branche bekannt. Dipl.-Ing. Robert Kindermann war leitend in der Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt tätig und ist nach wie vor Mitarbeiter mehrerer nationaler und internationaler Normengremien. Dipl.-Ing. Friedhelm Matz ist Leiter der Abteilung Elektro- und Fördertechnik beim TÜV Essen, des Weiteren Sachverständiger, Gutachter, Fachautor und Dozent sowie Mitglied in DKE-Normengremien. Er war deutscher Sprecher bei der Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105). Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt internationaler Normengremien, Dipl.-Ing. Friedhelm Matz Leiter Abteilung Elektro- und Fördertechnik TÜV Essen Sachverständiger Gutachter Fachautor Dozent Mitglied in DKE-Normengremien deutscher Sprecher Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105) Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Elektrohandwerker

Mehr von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker
Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen
Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektrohandwerker Elektroinstallateur Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Auswertung und Protokollierung der Wiederholungsprüfungen begleitet. Klaus Bödeker, Elektroinstallateur und Dipl.-Ing., ist ein erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten. Als Autor zahlreicher Zeitschriftenbeiträge und Fachbücher, aber auch durch Praxisseminare und Vorträge sowie durch seine Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen ist er in der Branche bekannt. Dipl.-Ing. Robert Kindermann war leitend in der Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt tätig und ist nach wie vor Mitarbeiter mehrerer nationaler und internationaler Normengremien. Dipl.-Ing. Friedhelm Matz ist Leiter der Abteilung Elektro- und Fördertechnik beim TÜV Essen, des Weiteren Sachverständiger, Gutachter, Fachautor und Dozent sowie Mitglied in DKE-Normengremien. Er war deutscher Sprecher bei der Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105). Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt internationaler Normengremien, Dipl.-Ing. Friedhelm Matz Leiter Abteilung Elektro- und Fördertechnik TÜV Essen Sachverständiger Gutachter Fachautor Dozent Mitglied in DKE-Normengremien deutscher Sprecher Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105) Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Elektrohandwerker

Auflage: 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage Hüthig & Pflaum Hüthig & Pflaum Auflage: 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage Softcover 432 S. 21 x 14,8 x 2,4 cm ISBN: 3810102245 (EAN: 9783810102249 / 978-3810102249)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Aus mehr lesen ...
Schlagworte: Elektrohandwerker Elektroinstallateur Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Auswertung und Protokollierung der Wiederholungsprüfungen begleitet. Klaus Bödeker, Elektroinstallateur und Dipl.-Ing., ist ein erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten. Als Autor zahlreicher Zeitschriftenbeiträge und Fachbücher, aber auch durch Praxisseminare und Vorträge sowie durch seine Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen ist er in der Branche bekannt. Dipl.-Ing. Robert Kindermann war leitend in der Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt tätig und ist nach wie vor Mitarbeiter mehrerer nationaler und internationaler Normengremien. Dipl.-Ing. Friedhelm Matz ist Leiter der Abteilung Elektro- und Fördertechnik beim TÜV Essen, des Weiteren Sachverständiger, Gutachter, Fachautor und Dozent sowie Mitglied in DKE-Normengremien. Er war deutscher Sprecher bei der Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105). Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt internationaler Normengremien, Dipl.-Ing. Friedhelm Matz Leiter Abteilung Elektro- und Fördertechnik TÜV Essen Sachverständiger Gutachter Fachautor Dozent Mitglied in DKE-Normengremien deutscher Sprecher Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105) Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Elektrohandwerker ISBN-10 3-8101-0224-5 / 3810102245 ISBN-13 978-3-8101-0224-9 / 9783810102249

Bestell-Nr.: BN25416

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
7 Sammelblätter mit Geräten für die Feldmessung (u.a. Theodolit, Beispiele für Vermessungen),

[FELDMESSUNG/GERÄTE/THEODOLIT:] -

7 Sammelblätter mit Geräten für die Feldmessung (u.a. Theodolit, Beispiele für Vermessungen),

London, Longman & others, 1815-19. Kupferstiche von Lowry nach Farey, Bll. 21 x 26,8 (H).


Der Theodolit ist das wichtigste Gerät der Vermessungskunde; er dient zur Ermittlung von Horizontal- und Vertikalwinkeln; besteht aus einem Fernrohr mit Fadenkreuz, kann um 2 Achsen horizontal und vertikal gedreht werden. Das Messobjekt wird angepeilt, und die Stellwinkel werden mit einem Nonius oder Mikroskop auf zwei Teilkreisen genau bestimmt. Die exakt waagerechte Justierung geschieht mit Hilf mehr lesen ...
Auf Wunsch Digitalaufnahme in jpg-Format erhältlich- photo in jpg-format available. Je nach Versandart können die Portokosten bis zu 2 € weniger als angegeben betragen.+
Schlagworte: Astronomie, Astronomische Geräte

Bestell-Nr.: 4949AG

Preis: 42,00 EUR
Versandkosten: 1,00 EUR
Gesamtpreis: 43,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express
Liebe Kunden , in unserer Abwesenheit eingehende Bestellungen,werden ab dem 23.01.2018 berarbeitet/verschickt.
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
2 Bücher Feuerwehr Geschichte Kraftfahrzeuge Geräte seit 1945 das große Buch ...

Mehr von Orth Peter Sommer
[Feuerwehr Kraftfahrzeuge Geräte] - Orth und Peter Sommer:
2 Bücher Feuerwehr Geschichte Kraftfahrzeuge Geräte seit 1945 das große Buch ...

Bechterm?nz Verlag, 1945. gebundene Ausgabe


- zwei Bücher - 1. Feuerwehr in der Geschichte Kraftfahrzeuge und Geräte seit 1945 - mit Schutzumschlag, von Ort, Bechtermünz Verlag, 1996, 165 Seiten, durchgängig illustriert Inhalt: - Allgemeine Problematik der Feuerwehr und die Entwicklung seit 1945 - Tragkraftspritzenfahrzeuge und ihre Ausstattung - Löschgruppenfahrzeuge und ihre Ausstattung - Tanklöschfahrzeuge - ... und mehr mehr lesen ...
Schlagworte: Feuerwehr Kraftfahrzeuge Geräte

Bestell-Nr.: 35936

Preis: 17,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 17,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt internationaler Normengremien, Dipl.-Ing. Friedhelm Matz Leiter Abteilung Elektro- und Fördertechnik TÜV Essen Sachverständiger Gutachter Fachautor Dozent Mitglied in DKE-Normengremien deutscher Sprecher Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105) Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Elektrohandwerker

Mehr von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker
Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen
Wiederholungsprüfungen nach DIN VDE 0105: Elektrische Gebäudeinstallationen und ihre Betriebsmittel von Dipl.-Ing. Klaus Bödeker Elektroinstallateur erfahrener Praktiker des Prüfens von Anlagen und Geräten Praxisseminare Vorträge Tätigkeit in Fach- und DKE-Normenausschüssen, Dipl.-Ing. Robert Kindermann Entwicklung von Mess- und Prüfgeräten bei Gossen Metrawatt internationaler Normengremien, Dipl.-Ing. Friedhelm Matz Leiter Abteilung Elektro- und Fördertechnik TÜV Essen Sachverständiger Gutachter Fachautor Dozent Mitglied in DKE-Normengremien deutscher Sprecher Erarbeitung von DIN EN 50110 (VDE 0105) Technik Elektrotechnik Energietechnik Anlagenprüfung Betriebsmittel DIN Gebäudeinstallation Elektronik Nachrichtentechnik Prüftechnik VDE-Vorschriften Elektrohandwerker

2003 Hüthig & Pflaum Hüthig & Pflaum 2003 Softcover 350 S. 21 x 14,8 x 2,4 cm ISBN: 3810101575 (EAN: 9783810101570 / 978-3810101570)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Aus mehr lesen ...
Schlagworte: Veränderungen in den Normen und Verordnungen, aber auch bei Prüfungsaufgaben und Geräten machen jetzt eine Überarbeitung erforderlich. Nach der Aktualisierung wird dem Elektrohandwerker wieder ein praxisbezogener Leitfaden an die Hand gegeben, der ihn Schritt für Schritt bei der organisatorischen Vorbereitung, der technischen Durchführung sowie der gerichtsfesten Auswertung und Protokollierung der Wiederholungsprüfungen begleitet.

Bestell-Nr.: BN28650

Preis: 179,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 186,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Gesundheit als Chance von Martin Frischknecht Power Tube Kein Antibiotika Frequenzgerät Krankheiten Psychologie dies ist ein Spruch aus Frischknechts Buch. Ich selbst nutze den Power Tube seit genau einem Jahr und bin begeistert. Kein Antibiotika mehr für mich und mein Kind. Meine Familie in Australien nutzt dieses Gerät auch bei sich und Freunden. Wir konnten schon vielen Menschen helfen und sind Martin Frischkecht sehr dankbar für dieses Gerät und das tolle Buch, welches es auch für Leihen sehr einfach gestaltet zu verstehen, wie das Gerät funktioniert und angewandt wird. In dem Buch wird sehr logisch erklärt wie dieses Frequenzgerät auf den Körper einwirkt. Ich verstehe nicht ganz die Meinung eines anderen Lesers, der meint, das Gerät würde nur körperlicher Ebene wirken. Natürlich hilft er zu allererst auf körperlicher Ebene, aber es ist auch ein gutes Gefühl zu Wissen, man hat da ein Gerät, mit dem man viele Krankheiten einfach bekämpfen kann ohne ständig zum Arzt rennen zu müssen.

Mehr von Martin Frischknecht
Martin Frischknecht
Gesundheit als Chance von Martin Frischknecht Power Tube Kein Antibiotika Frequenzgerät Krankheiten Psychologie dies ist ein Spruch aus Frischknechts Buch. Ich selbst nutze den Power Tube seit genau einem Jahr und bin begeistert. Kein Antibiotika mehr für mich und mein Kind. Meine Familie in Australien nutzt dieses Gerät auch bei sich und Freunden. Wir konnten schon vielen Menschen helfen und sind Martin Frischkecht sehr dankbar für dieses Gerät und das tolle Buch, welches es auch für Leihen sehr einfach gestaltet zu verstehen, wie das Gerät funktioniert und angewandt wird. In dem Buch wird sehr logisch erklärt wie dieses Frequenzgerät auf den Körper einwirkt. Ich verstehe nicht ganz die Meinung eines anderen Lesers, der meint, das Gerät würde nur körperlicher Ebene wirken. Natürlich hilft er zu allererst auf körperlicher Ebene, aber es ist auch ein gutes Gefühl zu Wissen, man hat da ein Gerät, mit dem man viele Krankheiten einfach bekämpfen kann ohne ständig zum Arzt rennen zu müssen.

Auflage: 1., Aufl. (Februar 2004) Ulmer (Günter Albert) Ulmer (Günter Albert) Auflage: 1., Aufl. (Februar 2004) Softcover 240 S. 22 x 17,4 x 1,2 cm ISBN: 3932346483 (EAN: 9783932346484 / 978-3932346484)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Gerät hilft auch dem, der nicht daran glaubt dies ist ein Spruch aus Frischknechts Buch. Ich selbst nutze den Power Tube seit genau einem Jahr und bin begeistert. Kein Antibiotika mehr für mich und mein Kind. Meine Familie in Australien nutzt dieses Gerät auch bei sich und Freunden. Wir konnten schon vielen Menschen helfen und sind Martin Frischkecht sehr dankbar mehr lesen ...
Schlagworte: Zukunftschance Gesundheit Power Quick Zap-Technik Gesundheit als Chance Martin Frischknecht Das Gerät hilft auch dem, der nicht daran glaubt dies ist ein Spruch aus Frischknechts Buch. Ich selbst nutze den Power Tube seit genau einem Jahr und bin begeistert. Kein Antibiotika mehr für mich und mein Kind. Meine Familie in Australien nutzt dieses Gerät auch bei sich und Freunden. Wir konnten schon vielen Menschen helfen und sind Martin Frischkecht sehr dankbar für dieses Gerät und das tolle Buch, welches es auch für Leihen sehr einfach gestaltet zu verstehen, wie das Gerät funktioniert und angewandt wird. In dem Buch wird sehr logisch erklärt wie dieses Frequenzgerät auf den Körper einwirkt. Ich verstehe nicht ganz die Meinung eines anderen Lesers, der meint, das Gerät würde nur körperlicher Ebene wirken. Natürlich hilft er zu allererst auf körperlicher Ebene, aber es ist auch ein gutes Gefühl zu Wissen, man hat da ein Gerät, mit dem man viele Krankheiten einfach bekämpfen kann ohne ständig zum Arzt rennen zu müssen. Zukunftschance Gesundheit Power Quick Zap-Technik Tuningen, Günter Albert Ulmer Verlag, 2004 ISBN 3-932346-48-3 1. Aufl., 8° (22x17), 239 S., mit zahlr. fotograf Aufnahmen, Illustrationen, und graph. Darst., ill OKart (Brosch) Sprache: Deutsch Medizin Alternativmedizin Paramedizin Naturheilkunde Sprache deutsch Maße 170 x 220 mm Einbandart Englisch Broschur Sachbuch Ratgeber Leben Psychologie Gesundheit healthy Ratgeber Gesundheit ISBN-10 3-932346-48-3 / 3932346483 ISBN-13 978-3-932346-48-4 / 9783932346484 Gesundheit als Chance Martin Frischknecht

Bestell-Nr.: BN6643

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Medizintechnik. Verfahren Systeme Informationsverarbeitung [Gebundene Ausgabe] von Rüdiger Kramme Neue Kapitel: Computertomographie (CT). Magnetresonanztomographie (MRT). Medizinische Bildverarbeitung. Herz-Lungen-Maschinen (HLM). Einsatz von Stoßwellen. Zukunft als Konzept: Mikrotherapie. Hochfrequenzchirurgie. Biosignale erfassen und verarbeiten. Neonatologisches Monitoring. Impedanzkardiographie: nichtinvasives hämodynamisches Monitoring. Internet und Medizin. Intranet-Erfahrungen mit dem Aufbau eines Pflegenetzes. Telemedizin. Krankenhausinformationssysteme. Medizinische Bildverarbeitung. Virtuelle Realität. Biomaterialien. Medizinische Robotersysteme.Aus dem Inhalt: Allgemeiner Teil: Rolle der Technik in der Medizin. Hygiene in der Medizintechnik. Neue Vorschriften für Medizinprodukte. Technische Sicherheit medizintechnischer Geräte und Anlagen. Spezieller Teil: Funktionsdiagnostische Geräte. Bildgebende Verfahren. Therapiegeräte. Monitoring. Medizinische Informationsverarbeitung. Spezialthemen  Biomedizinische Technik Computer Daten Geräte Medizinisch-technischer Bedarf

Mehr von Rüdiger Kramme
Rüdiger Kramme
Medizintechnik. Verfahren Systeme Informationsverarbeitung [Gebundene Ausgabe] von Rüdiger Kramme Neue Kapitel: Computertomographie (CT). Magnetresonanztomographie (MRT). Medizinische Bildverarbeitung. Herz-Lungen-Maschinen (HLM). Einsatz von Stoßwellen. Zukunft als Konzept: Mikrotherapie. Hochfrequenzchirurgie. Biosignale erfassen und verarbeiten. Neonatologisches Monitoring. Impedanzkardiographie: nichtinvasives hämodynamisches Monitoring. Internet und Medizin. Intranet-Erfahrungen mit dem Aufbau eines Pflegenetzes. Telemedizin. Krankenhausinformationssysteme. Medizinische Bildverarbeitung. Virtuelle Realität. Biomaterialien. Medizinische Robotersysteme.Aus dem Inhalt: Allgemeiner Teil: Rolle der Technik in der Medizin. Hygiene in der Medizintechnik. Neue Vorschriften für Medizinprodukte. Technische Sicherheit medizintechnischer Geräte und Anlagen. Spezieller Teil: Funktionsdiagnostische Geräte. Bildgebende Verfahren. Therapiegeräte. Monitoring. Medizinische Informationsverarbeitung. Spezialthemen Biomedizinische Technik Computer Daten Geräte Medizinisch-technischer Bedarf

Auflage: 2 (November 2002) Springer-Verlag Gmbh Springer-Verlag Gmbh Auflage: 2 (November 2002) Hardcover 739 S. 29,6 x 21,7 x 4,7 cm ISBN: 3540418105 (EAN: 9783540418108 / 978-3540418108)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Medizintechnik und Informationsverarbeitung sind heutzutage unverzichtbare Bestandteile aller medizinischen Fachgebiete in der Klinik und in der Praxis. Als Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch wendet sich das Buch insbesondere an Ärzte, Pflegekräfte und Medizintechniker. Dem Leser wird ein praxisorientierter Querschnitt geboten. Zahlreiche Abbildungen, Tabelle mehr lesen ...
Schlagworte: Computertomographie CT Magnetresonanztomographie MRT Medizinische Bildverarbeitung Herz-Lungen-Maschinen HLM Stoßwellen Mikrotherapie Hochfrequenzchirurgie Biosignale Medizintechnik und Informationsverarbeitung sind heutzutage unverzichtbare Bestandteile aller medizinischen Fachgebiete in der Klinik und in der Praxis. Als Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch wendet sich das Buch insbesondere an Ärzte, Pflegekräfte und Medizintechniker. Dem Leser wird ein praxisorientierter Querschnitt geboten. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Übersichten erleichtern das Verständnis. Im ersten allgemeinen Teil werden Rahmenbedingungen der Medizintechnik behandelt. Der zweite spezielle Teil umfaßt neben Geräten der Funktionsdiagnostik, bildgebenden Diagnostiksystemen, Therapie-Geräten und Patientenmonitoring sowie ein ausführliches Kapitel über medizinische Informationsverarbeitung. TOC: Neue Kapitel: Computertomographie (CT). Magnetresonanztomographie (MRT). Medizinische Bildverarbeitung. Herz-Lungen-Maschinen (HLM). Einsatz von Stoßwellen. Zukunft als Konzept: Mikrotherapie. Hochfrequenzchirurgie. Biosignale erfassen und verarbeiten. Neonatologisches Monitoring. Impedanzkardiographie: nichtinvasives hämodynamisches Monitoring. Internet und Medizin. Intranet-Erfahrungen mit dem Aufbau eines Pflegenetzes. Telemedizin. Krankenhausinformationssysteme. Medizinische Bildverarbeitung. Virtuelle Realität. Biomaterialien. Medizinische Robotersysteme.Aus dem Inhalt: Allgemeiner Teil: Rolle der Technik in der Medizin. Hygiene in der Medizintechnik. Neue Vorschriften für Medizinprodukte. Technische Sicherheit medizintechnischer Geräte und Anlagen. Spezieller Teil: Funktionsdiagnostische Geräte. Bildgebende Verfahren. Therapiegeräte. Monitoring. Medizinische Informationsverarbeitung. Spezialthemen Biomedizinische Technik Computer Daten Geräte Medizinisch-technischer Bedarf ISBN-10 3-540-41810-5 / 3540418105 ISBN-13 978-3-540-41810-8 / 9783540418108 Medizintechnik Informationsverarbeitung Klinik Ärzte Pflegekräfte Medizintechniker Funktionsdiagnostik bildgebende DiagnostiksystemeTherapie-Geräte Patientenmonitoring medizinische

Bestell-Nr.: BN1219

Preis: 99,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Medizintechnik: Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung [Gebundene Ausgabe] Rüdiger Kramme Medizinische Geräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Als Wegweiser durch komplexe Sachverhalte bietet das erfolgreiche Standardwerk einen umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden die übergreifenden Themen behandelt wie z.B. Hygiene, Ökonomische Aspekte und Qualitätsmanagement. Der Spezielle Teil umfasst alle wichtigen Themenbereiche wie Funktionsdiagnostik, Bildgebende Systeme, Therapiegeräte, Patientenmonitoring und Medizinische Informationsverarbeitung. Deutlich erweitert mit 16 zusätzlichen Kapiteln u.a. zu Audiometrie, Medizinischer Strahlentherapie, Infusionstechnik, Medizinischer Gasversorgung und Neuroprothetik. Inklusive neuester Entwicklungen wie z.B. die Kapselendoskopie. Ein umfangreicher Anhang bietet wichtige Zusatzinformationen u.a. zu Lagebezeichnung des Körpers, Größen, Einheiten, Abkürzungen, Symbolen. Mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Übersichten ein vorzügliches Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch. TOC: Allgemein Hygiene und Medizintechnik.- Medizinproduktegesetz (MPG).- Technische Sicherheit.- Ökonom. Aspekte und BMTE-Planung.- Qualitätsmanagement.- Speziell Funktionsdiagnostik Elektrokardiographie.- Lungenfunktionsdiagnostik.- Elektroenzephalographie und evoz. Potentiale.- Schlafdiagnostik.- Nystagmographie.- Audiometrie.- Bildgebende Systeme CT.- MRT.- PET.- Ultraschalldiagnostiksysteme.- Endoskopie.- Kapselendoskopie.- Thermographie.- Therapiegeräte Langzeitbeatmungsgeräte.- Defibrillatoren/ICD-Systeme.- Lasersysteme.- Inhalationsnarkosegeräte.- Blutreinigungssysteme.- Herz-Lungen-Maschine.- Einsatz von Stoßwellen in der Medizin.- Hochfrequenzchirurgie.- Med. Strahlentherapie.- Infusionstechnik.- VAD-Systeme.- Herzschrittmacher.- Neuroprothetik.- Elektrotherapie.- Monitoring Biosignale erfassen und verarbeiten.- Infrarot-Spektroskopie.- Patientenüberwachungssysteme.- Kardiovaskuläres Monitoring.- Impedanzkardiographie.- Respirator. Monitoring.- Metabol. Monitoring.- Zerebrales Monitoring.- Fetales Monitoring.- Neonatol. Monitoring.- Medizinische Informationsverarbeitung und Kommunikation Vernetzung.- Krankenhausinformationssysteme.- Telemedizin.- Medizinische Bildverarbeitung.- Virtuelle Realität in der Medizin.- Computergestützte Lehr-, Lernprogramme in der Medizin.- PACS/RIS.- 3D-Postprocessing für virtuelle Endoskopie.- Spezialthemen Operationstischsysteme.- Biomaterialien.- Medizinische Robotersysteme.- Medizinische Gasversorgung. Anhang Allgemeine Richtungs- und Lagebezeichnung des Körpers. Organprofile und Tabellen. Größen und Einheiten. Abkürzungen, Zeichen, Symbole. Radionuklide (Auswahl), dosimetrische Grundgrößen. Elektromagnetisches Spektrum. Medizintechnik Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung Rüdiger Kramme MedizinGeräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik

Mehr von Rüdiger Kramme
Rüdiger Kramme
Medizintechnik: Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung [Gebundene Ausgabe] Rüdiger Kramme Medizinische Geräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Als Wegweiser durch komplexe Sachverhalte bietet das erfolgreiche Standardwerk einen umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden die übergreifenden Themen behandelt wie z.B. Hygiene, Ökonomische Aspekte und Qualitätsmanagement. Der Spezielle Teil umfasst alle wichtigen Themenbereiche wie Funktionsdiagnostik, Bildgebende Systeme, Therapiegeräte, Patientenmonitoring und Medizinische Informationsverarbeitung. Deutlich erweitert mit 16 zusätzlichen Kapiteln u.a. zu Audiometrie, Medizinischer Strahlentherapie, Infusionstechnik, Medizinischer Gasversorgung und Neuroprothetik. Inklusive neuester Entwicklungen wie z.B. die Kapselendoskopie. Ein umfangreicher Anhang bietet wichtige Zusatzinformationen u.a. zu Lagebezeichnung des Körpers, Größen, Einheiten, Abkürzungen, Symbolen. Mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Übersichten ein vorzügliches Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch. TOC: Allgemein Hygiene und Medizintechnik.- Medizinproduktegesetz (MPG).- Technische Sicherheit.- Ökonom. Aspekte und BMTE-Planung.- Qualitätsmanagement.- Speziell Funktionsdiagnostik Elektrokardiographie.- Lungenfunktionsdiagnostik.- Elektroenzephalographie und evoz. Potentiale.- Schlafdiagnostik.- Nystagmographie.- Audiometrie.- Bildgebende Systeme CT.- MRT.- PET.- Ultraschalldiagnostiksysteme.- Endoskopie.- Kapselendoskopie.- Thermographie.- Therapiegeräte Langzeitbeatmungsgeräte.- Defibrillatoren/ICD-Systeme.- Lasersysteme.- Inhalationsnarkosegeräte.- Blutreinigungssysteme.- Herz-Lungen-Maschine.- Einsatz von Stoßwellen in der Medizin.- Hochfrequenzchirurgie.- Med. Strahlentherapie.- Infusionstechnik.- VAD-Systeme.- Herzschrittmacher.- Neuroprothetik.- Elektrotherapie.- Monitoring Biosignale erfassen und verarbeiten.- Infrarot-Spektroskopie.- Patientenüberwachungssysteme.- Kardiovaskuläres Monitoring.- Impedanzkardiographie.- Respirator. Monitoring.- Metabol. Monitoring.- Zerebrales Monitoring.- Fetales Monitoring.- Neonatol. Monitoring.- Medizinische Informationsverarbeitung und Kommunikation Vernetzung.- Krankenhausinformationssysteme.- Telemedizin.- Medizinische Bildverarbeitung.- Virtuelle Realität in der Medizin.- Computergestützte Lehr-, Lernprogramme in der Medizin.- PACS/RIS.- 3D-Postprocessing für virtuelle Endoskopie.- Spezialthemen Operationstischsysteme.- Biomaterialien.- Medizinische Robotersysteme.- Medizinische Gasversorgung. Anhang Allgemeine Richtungs- und Lagebezeichnung des Körpers. Organprofile und Tabellen. Größen und Einheiten. Abkürzungen, Zeichen, Symbole. Radionuklide (Auswahl), dosimetrische Grundgrößen. Elektromagnetisches Spektrum. Medizintechnik Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung Rüdiger Kramme MedizinGeräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik

2017 | 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage Springer-Verlag GmbH Springer-Verlag GmbH 2017 Hardcover 1047 S. 285x193x57 mm ISBN: 3662487705 (EAN: 9783662487709 / 978-3662487709)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Gebündeltes Know-how für Prüfung, Klinik und Praxis Wegweiser durch komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge Neuester Stand der Medizintechnik mit 10 neuen Kapiteln Nachschlagewerk, Ratgeber und Arbeitsbuch mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Übersichten Konkurrenzlos Multimodale Bildgebung, mikroinvasive und bildgestützte Intervention, Mobile H mehr lesen ...
Schlagworte: MedizinGeräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik Moderne Gebündeltes Know-how für Prüfung, Klinik und Praxis Wegweiser durch komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge Neuester Stand der Medizintechnik mit 10 neuen Kapiteln Nachschlagewerk, Ratgeber und Arbeitsbuch mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Übersichten Konkurrenzlos Multimodale Bildgebung, mikroinvasive und bildgestützte Intervention, Mobile Health, Datenfusionen, Mikroimplantate, Chirurgierobotik u.v.m. waren bis vor kurzem Visionen, die heute in der Diagnostik und Therapie Realität sind. Kurz und prägnant führt die neue Auflage in die faszinierende Technik der Medizin ein und lässt Sie teilhaben an den dynamischen zukunftsorientierten Entwicklungen in der Medizin. Die Übersichtsbeiträge des Buches bieten einen repräsentativen Querschnitt sowie eine praxisnahe Orientierung zum aktuellen Wissensstand und der Wissensentwicklung in der Medizintechnik und medizinischen Informationsverarbeitung. Durch anschauliche Darstellung von Prinzip, Aufbau und Funktion von Geräten und Strukturen werden komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schneller nachvollziehbar und verständlich. Der Wegweiser Praxisrelevantes Know-how für Studium, Kliniken, Arztpraxen Nachschlagewerk, Ratgeber, Arbeitsbuch: mit umfangreichen Abbildungen, Tabellen, Übersichten Ihre Kompetenz für Medizintechnik: Allgemeine Themen Hygiene, Ökonomische Aspekte, Qualitätsmanagement, Technische Sicherheit … Spezielle Themen Funktionsdiagnostik, Bildgebende Systeme, Therapiegeräte, Laboratorien, Medizinische Informations- und Kommunikationsverarbeitung … Wichtige Zusatzinformationen Richtungs- und Lagebezeichnung des Körpers, Organprofile, Größen und Einheiten, Abkürzungen, Zeichen und Symbole, Historische Meilensteine der Medizintechnik u.v.m. DAS erfolgreiche und etablierte Standardwerk Autor: Rüdiger Kramme, Dipl.-Ing., geboren 1954 in Dortmund. Studium der Biomedizinischen Technik, Krankenhausbetriebstechnik und Volkswirtschaftslehre in Gießen und Freiburg. Langjährige Berufstätigkeit in Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung der medizintechnischen Industrie für Verbrauchs- und Investitionsgüter. Seit 1993 Planung und Projektierung von Universitätskliniken des Landes Baden-Württemberg sowie medizinischen Einrichtungen der Bundeswehr. Lehrbeauftragter für Medizintechnik der FH-Gießen. Verfasser zahlreicher Fachpublikationen in Zeitschriften und Büchern. Autor des Springer-Wörterbuchs ""Technische Medizin"". Herausgeber des ""Springer Handbook of Medical Technology"" Reihe/Serie Medizintechnik Springer Reference Technik Zusatzinfo 343 schwarz-weiß Abbildungen, 340 Abbildungen in Farbe Verlagsort Berlin Sprache deutsch Maße 210 x 279 mm Gewicht 2677 g Einbandart gebunden Themenwelt Informatik Theorie / Studium Künstliche Intelligenz / Robotik Medizin / Pharmazie Klinik und Praxis Radiologie / Bildgebende Verfahren Technik Medizintechnik 3D Bildgebung Bildgestütze Therapie Datenfusionen Geräte Implantate Informationsverarbeitung Medizinische Geräte Medizinische Systeme Medizintechnik Mikroimplantate Mikroinvasive Therapie Miltiplexe Bildgebung Mobile Health Molekualres Imaging Multimodale Bildgebung Personalisierte Exoprothesen Reharobotik Telerehabilitation Verfahren in der Medizintechnik ISBN-10 3-662-48770-5 / 3662487705 ISBN-13 978-3-662-48770-9 / 9783662487709 Ein gebündelter Wissensschatz in kompakter, verständlicher und transparenter Form für alle, die sich mit Medizintechnik beschäftigen: Ärzte; Pflegekräfte; Medizintechniker; Studenten der Medizin, der Informatik, des Gesundheitsingenieurwesens und der Medizintechnik; Krankenhaus-Architekten; Krankenhaus-Manager… Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Der erfolgreiche Wegweiser mit dem umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Ein Standardwerk - vorzüglich geeignet als Nachschlagewerk, Ratgeber und Arbeitsbuch.Der Band bietet eine umfassende, praxisnahe Übersicht zum aktuellen Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden übergreifende Themen wie Hygiene, Ökonomie und Qualitätsmanagement behandelt, im speziellen Teil alle wichtigen Bereiche von Funktionsdiagnostik über bildgebende Systeme, Therapiegeräte, Patientenmonitoring bis zu medizinischer Informationsverarbeitung. Die Neuauflage wurde um16 zusätzliche Kapitel erweitert, z. B. zu Audiometrie und Neuroprothetik. Umfangreicher Anhang u. a. zu Lagebezeichnungen des Körpers, Größen und Einheiten. Autor: Rüdiger Kramme, Dipl.-Ing., geboren 1954 in Dortmund Studium der Biomedizinischen Technik, Krankenhausbetriebstechnik und Volkswirtschaftslehre in Gießen und FreiburgLangjährige Berufstätigkeit in Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung der medizintechnischen Industrie für Verbrauchs- und InvestitionsgüterSeit 1993 Planung und Projektierung von Universitätskliniken des Landes Baden-Württemberg sowie medizinischen Einrichtungen der BundeswehrLehrbeauftragter für Medizintechnik der FH-GießenVerfasser zahlreicher Fachpublikationen in Zeitschriften und BüchernAutor des Springer-Wörterbuchs ""Technische Medizin""Herausgeber des ""Springer Handbook of Medical Technology"" Inhalt: Allgemein: Die Rolle der Technik.- Ethik und apparative Medizin.- Hygiene und Medizintechnik.- Vorschriften für Medizinprodukte.- Technische Sicherheit.- Ökonom. Aspekte und BMTE-Planung.- Qualitätsmanagement.- Planung einer Intensivstation.- Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten.- Speziell: Funktionsdiagnostik: Kardiologische Basisdiagnostik.- Lungenfunktionsdiagnostik.- Geräte und Methoden.- Schlafdiagnostiksysteme.- Nystagmographie.- Audiometrie.- Bildgebende Systeme: CT.- MRT.- Ultraschalldiagnostiksysteme.- Endoskopie.- Infrarot-Bildgebung.- DVT-Technik und Navigation.- Interventionelle Radiologie.- Therapiegeräte: Langzeitbeatmungsgeräte.- Defibrillatoren/ICD-Systeme.- Lasersysteme.- Anästhesiegeräte.- Blutreinigungssysteme.- Herz-Lungen-Maschine.- Einsatz von Stoßwellen in der Medizin.- Hochfrequenzchirurgie.- Med. Strahlentherapie.- VAD-Systeme.- Herzschrittmacher.- Neuroprothetik.- Einführung in die Elektrotherapie.- Monitoring: Biosignale erfassen und verarbeiten.- Patientenüberwachungssysteme.- Kardiovaskuläres Monitoring.- Respiratorisches Monitoring und Pulsoxymetrie.- Metabolisches Monitoring.- Zerebrales Monitoring.- Fetales Monitoring.- Neonatologisches Monitoring.- Medizinische Informationsverarbeitung und Kommunikation: Fusion von Medizintechnik und Informationstechnologie.- Kommunizierende medizinische Systeme und Netzwerke.- Krankenhausinformationssysteme.- Telemedizin.- Medizinische Bildverarbeitung.- Virtuelle Realität in der Medizin.- Computergestützte Lehr-, Lernprogramme in der Medizin.- PACS/RIS.- 3D-Postprocessing für virtuelle Endoskopie.- Spezialthemen: Operationstischsysteme.- Biomaterialien.- Medizinische Robotersysteme.- Medizinische Gasversorgungssysteme.- Inkubatoren.- Chirurgische Scheren.- Anhang: Allgemeine Richtungs- und Lagebezeichnung des Körpers.- Organprofile und Tabellen.- Größen und Einheiten.- Abkürzungen, Zeichen, Symbole.- Periodensystem der Elemente.- Radionuklide (Auswahl), dosimetrische Grundgrößen.- Elektromagnetisches Spektrum.- Historische Meilensteine. Medizin Pharmazie Technik Geräte Informationsverarbeitung Medizinische Geräte Medizintechnik Verfahren ISBN-10 3-642-16186-3 / 3642161863 ISBN-13 978-3-642-16186-5 / 9783642161865 Moderne Medizin kommt ohne Technik nicht mehr aus. Als Wegweiser durch komplexe Sachverhalte bietet das erfolgreiche Standardwerk einen umfassenden, praxisorientierten Querschnitt zum neuesten Stand der Medizintechnik. Im allgemeinen Teil werden die übergreifenden Themen behandelt wie z.B. Hygiene, Ökonomische Aspekte und Qualitätsmanagement. Der Spezielle Teil umfasst alle wichtigen Themenbereiche wie Funktionsdiagnostik, Bildgebende Systeme, Therapiegeräte, Patientenmonitoring und Medizinische Informationsverarbeitung. Deutlich erweitert mit 16 zusätzlichen Kapiteln u.a. zu Audiometrie, Medizinischer Strahlentherapie, Infusionstechnik, Medizinischer Gasversorgung und Neuroprothetik. Inklusive neuester Entwicklungen wie z.B. die Kapselendoskopie. Ein umfangreicher Anhang bietet wichtige Zusatzinformationen u.a. zu Lagebezeichnung des Körpers, Größen, Einheiten, Abkürzungen, Symbolen. Mit zahlreichen Abbildungen, Tabellen und Übersichten ein vorzügliches Nachschlagewerk, Ratgeber oder Arbeitsbuch. TOC: Allgemein Hygiene und Medizintechnik.- Medizinproduktegesetz (MPG).- Technische Sicherheit.- Ökonom. Aspekte und BMTE-Planung.- Qualitätsmanagement.- Speziell Funktionsdiagnostik Elektrokardiographie.- Lungenfunktionsdiagnostik.- Elektroenzephalographie und evoz. Potentiale.- Schlafdiagnostik.- Nystagmographie.- Audiometrie.- Bildgebende Systeme CT.- MRT.- PET.- Ultraschalldiagnostiksysteme.- Endoskopie.- Kapselendoskopie.- Thermographie.- Therapiegeräte Langzeitbeatmungsgeräte.- Defibrillatoren/ICD-Systeme.- Lasersysteme.- Inhalationsnarkosegeräte.- Blutreinigungssysteme.- Herz-Lungen-Maschine.- Einsatz von Stoßwellen in der Medizin.- Hochfrequenzchirurgie.- Med. Strahlentherapie.- Infusionstechnik.- VAD-Systeme.- Herzschrittmacher.- Neuroprothetik.- Elektrotherapie.- Monitoring Biosignale erfassen und verarbeiten.- Infrarot-Spektroskopie.- Patientenüberwachungssysteme.- Kardiovaskuläres Monitoring.- Impedanzkardiographie.- Respirator. Monitoring.- Metabol. Monitoring.- Zerebrales Monitoring.- Fetales Monitoring.- Neonatol. Monitoring.- Medizinische Informationsverarbeitung und Kommunikation Vernetzung.- Krankenhausinformationssysteme.- Telemedizin.- Medizinische Bildverarbeitung.- Virtuelle Realität in der Medizin.- Computergestützte Lehr-, Lernprogramme in der Medizin.- PACS/RIS.- 3D-Postprocessing für virtuelle Endoskopie.- Spezialthemen Operationstischsysteme.- Biomaterialien.- Medizinische Robotersysteme.- Medizinische Gasversorgung. Anhang Allgemeine Richtungs- und Lagebezeichnung des Körpers. Organprofile und Tabellen. Größen und Einheiten. Abkürzungen, Zeichen, Symbole. Radionuklide (Auswahl), dosimetrische Grundgrößen. Elektromagnetisches Spektrum. Medizintechnik Verfahren - Systeme - Informationsverarbeitung Rüdiger Kramme MedizinGeräte Instrumente Funktionsdiagnostik Bildgebende Systeme Therapiegeräte Patientenmonitoring Audiometrie Strahlentherapie Infusionstechnik Gasversorgung Neuroprothetik

Bestell-Nr.: BN35926

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
VEM-Handbuch Leistungselektronik  mit 392 Bildern, 32 Tabellen, 52 Tafeln,mit schaltplan Grundlagen: Einführung und Übersicht - Ventile - Schaltungen der Stromrichter - Grundsätzliches über Geräte und Anlagen der Leistungselektronik.  Anwendungen: Geräte und Anlagen zur Stromversorgung - Stromrichter für Antriebsregelungen - Stromversorgung für technologische Prozesse

Mehr von Institut Elektro-Anlagen (IEA)
Institut für Elektro-Anlagen (IEA)
VEM-Handbuch Leistungselektronik mit 392 Bildern, 32 Tabellen, 52 Tafeln,mit schaltplan Grundlagen: Einführung und Übersicht - Ventile - Schaltungen der Stromrichter - Grundsätzliches über Geräte und Anlagen der Leistungselektronik. Anwendungen: Geräte und Anlagen zur Stromversorgung - Stromrichter für Antriebsregelungen - Stromversorgung für technologische Prozesse

3. Aufl. Berlin : Verlag Technik. 1983 22 cm. 488 seiten. Kunsteinband ohne OU


gebrauchsspuren, bibliotheksexemplar mit stempel und einträgen,Seiten papiergebräunt,. "..für die Lösung zahlreicher Aufgaben bei der Mechanisierung und Automatisierung in der Industrie besteht ein wachsender Bedarf an Einrichtungen, die die Energie der öffentlichen Netze schnell und verlustarm umwandeln und/ oder verlustarm zu steuern gestatten. Hierzu bietet die Anwendung der Leistungselektronik mehr lesen ...
Schlagworte: [Leistungselektronik, anlagen, baukonstruktion, bemessung, ausführung, projektierung, richtlinien, wartung, bauelemente, wirkung, verhalten, funktion, anlagen, ausstattung, geräte, berechnung, leitungen, leistung regelung, antrieb, erzeugung, reserve, unfallschutz, brandschu]

Bestell-Nr.: 592133047

Preis: 20,24 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 22,14 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
VEM-Handbuch Leistungselektronik  mit 396 Bildern, 32 Tabellen, 52 Tafeln, Grundlagen: Einführung und Übersicht - Ventile - Schaltungen der Stromrichter - Grundsätzliches über Geräte und Anlagen der Leistungselektronik.  Anwendungen: Geräte und Anlagen zur Stromversorgung - Stromrichter für Antriebsregelungen - Stromversorgung für technologische Prozesse

Mehr von Institut Elektro-Anlagen (IEA)
Institut für Elektro-Anlagen (IEA)
VEM-Handbuch Leistungselektronik mit 396 Bildern, 32 Tabellen, 52 Tafeln, Grundlagen: Einführung und Übersicht - Ventile - Schaltungen der Stromrichter - Grundsätzliches über Geräte und Anlagen der Leistungselektronik. Anwendungen: Geräte und Anlagen zur Stromversorgung - Stromrichter für Antriebsregelungen - Stromversorgung für technologische Prozesse

1. Aufl. Berlin : Verlag Technik. 1978 1978 22 cm. 475 seiten. Kunsteinband


Eigentumsstempel, Seiten papiergebräunt, Einband Gebrauchsspuren. "..für die Lösung zahlreicher Aufgaben bei der Mechanisierung und Automatisierung in der Industrie besteht ein wachsender Bedarf an Einrichtungen, die die Energie der öffentlichen Netze schnell und verlustarm umwandeln und/ oder verlustarm zu steuern gestatten. Hierzu bietet die Anwendung der Leistungselektronik auf der Basis einkri mehr lesen ...
Schlagworte: [Leistungselektronik, anlagen, baukonstruktion, bemessung, ausführung, projektierung, richtlinien, wartung, bauelemente, wirkung, verhalten, funktion, anlagen, ausstattung, geräte, berechnung, leitungen, leistung regelung, antrieb, erzeugung, reserve, unfallschutz, brandschu]

Bestell-Nr.: 52083900

Preis: 18,81 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 20,71 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Elektronische Schaltungstechnik: Mit Beispielen in PSpice (Pearson Studium - Elektrotechnik) [Gebundene Ausgabe] von Dr. Harald Hartl (Autor), Edwin Krasser (Autor), Gunter Winkler (Autor), Prof. Wolfgang Pribyl (Autor), Peter Söser (Autor) Pearson Studium - Elektrotechnik Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik Schaltungstechnik LTspice Digitaltechnik Halbleiter Halbleiterdioden Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendesFachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genauauf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivationund roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen unddigitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und dieelektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieserThemen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht. Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern demLeser dazu eine ideale Lernumgebung. Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet.Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendes Fachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genau auf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivation und roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen und digitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und die elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieser Themen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht.Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern dem Leser dazu eine ideale Lernumgebung Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet. Inhalt: Halbleiter, Halbleiterdioden, Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Allgemeine Digitaltechnik und Kombinatorische Logik Logische Funktionen mit MOSFETs und bipolaren Elementen Kippstufen und Oszillatorschaltungen Digitale SchnittstellenAnalog/Digital- und Digital/Analog-Umsetzung Beschaltung von ADCs und DACs Anwendungsspezifische mikroelektronische Schaltungen Elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Für Dozenten Alle Abbildungen aus dem Buch Vorlesungsfolien zum Buch Für Studenten Dimensionierungsbeispiele zu den behandelten Schaltungen für PSpice und LTspice Hinweise zum Nachbau und zur Bestellung des digitalen Thermometers.Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Reihe/Serie Pearson Studium - Elektrotechnik Sprache deutsch Einbandart gebunden Elektronik Elektronikschaltungen Handbuch Lehrbuch Elektrotechnik Grundlagen PSPICE Schaltungstechnik ISBN-10  3-8273-7321-2 / 3827373212 ISBN-13  978-3-8273-7321-2 / 9783827373212 Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik PSPICE Schaltungstechnik

Mehr von Harald Hartl Edwin
Dr. Harald Hartl (Autor), Edwin Krasser (Autor), Gunter Winkler (Autor), Prof. Wolfgang Pribyl (Autor), Peter Söser (Autor)
Elektronische Schaltungstechnik: Mit Beispielen in PSpice (Pearson Studium - Elektrotechnik) [Gebundene Ausgabe] von Dr. Harald Hartl (Autor), Edwin Krasser (Autor), Gunter Winkler (Autor), Prof. Wolfgang Pribyl (Autor), Peter Söser (Autor) Pearson Studium - Elektrotechnik Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik Schaltungstechnik LTspice Digitaltechnik Halbleiter Halbleiterdioden Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendesFachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genauauf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivationund roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen unddigitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und dieelektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieserThemen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht. Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern demLeser dazu eine ideale Lernumgebung. Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet.Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendes Fachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genau auf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivation und roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen und digitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und die elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieser Themen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht.Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern dem Leser dazu eine ideale Lernumgebung Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet. Inhalt: Halbleiter, Halbleiterdioden, Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Allgemeine Digitaltechnik und Kombinatorische Logik Logische Funktionen mit MOSFETs und bipolaren Elementen Kippstufen und Oszillatorschaltungen Digitale SchnittstellenAnalog/Digital- und Digital/Analog-Umsetzung Beschaltung von ADCs und DACs Anwendungsspezifische mikroelektronische Schaltungen Elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Für Dozenten Alle Abbildungen aus dem Buch Vorlesungsfolien zum Buch Für Studenten Dimensionierungsbeispiele zu den behandelten Schaltungen für PSpice und LTspice Hinweise zum Nachbau und zur Bestellung des digitalen Thermometers.Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Reihe/Serie Pearson Studium - Elektrotechnik Sprache deutsch Einbandart gebunden Elektronik Elektronikschaltungen Handbuch Lehrbuch Elektrotechnik Grundlagen PSPICE Schaltungstechnik ISBN-10 3-8273-7321-2 / 3827373212 ISBN-13 978-3-8273-7321-2 / 9783827373212 Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik PSPICE Schaltungstechnik

Auflage: 1 (17. September 2008) Addison-Wesley Verlag Addison-Wesley Verlag Auflage: 1 (17. September 2008) Hardcover 752 S. 24,4 x 17,4 x 4,4 cm ISBN: 3827373212 (EAN: 9783827373212 / 978-3827373212)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendesFachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genauauf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Eins mehr lesen ...
Schlagworte: Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik PSPICE Schaltungstechnik LTspice PSpice Digitaltechnik Halbleiter Halbleiterdioden Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendesFachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genauauf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivationund roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen unddigitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und dieelektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieserThemen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht. Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern demLeser dazu eine ideale Lernumgebung. Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet.Die elektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendes Fachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses Lehrbuches liegt genau auf der für Studenten verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Als Motivation und roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet: ein digitales Thermometer, welches als Bausatz über den Verlag zum Nachbau angeboten wird. Neben der analogen und digitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und die elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieser Themen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht.Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website für PSpice und LTspice liefern dem Leser dazu eine ideale Lernumgebung Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist als Einführung in die elektronischen Grundlagen für Studierende des Maschinenbaus oder der Mechatronik ideal geeignet. Inhalt: Halbleiter, Halbleiterdioden, Transistoren Operationsverstärker Spannungsversorgung Allgemeine Digitaltechnik und Kombinatorische Logik Logische Funktionen mit MOSFETs und bipolaren Elementen Kippstufen und Oszillatorschaltungen Digitale SchnittstellenAnalog/Digital- und Digital/Analog-Umsetzung Beschaltung von ADCs und DACs Anwendungsspezifische mikroelektronische Schaltungen Elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Für Dozenten Alle Abbildungen aus dem Buch Vorlesungsfolien zum Buch Für Studenten Dimensionierungsbeispiele zu den behandelten Schaltungen für PSpice und LTspice Hinweise zum Nachbau und zur Bestellung des digitalen Thermometers.Dr. HARALD HARTL, Dr. PETER SÖSER und Dr. GUNTER WINKLER sind am von Professor WOLFGANG PRIBYL geleiteten Institut für Elektronik der Technischen Universität Graz beschäftigt. Dr. EDWIN KRASSER ist in einem privaten Forschungsunternehmen tätig. Alle Autoren haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung elektronischer Geräte und Systeme. Reihe/Serie Pearson Studium - Elektrotechnik Sprache deutsch Einbandart gebunden Elektronik Elektronikschaltungen Handbuch Lehrbuch Elektrotechnik Grundlagen PSPICE Schaltungstechnik ISBN-10 3-8273-7321-2 / 3827373212 ISBN-13 978-3-8273-7321-2 / 9783827373212 Elektronik Elektronikschaltungen Elektrotechnik PSPICE Schaltungstechnik

Bestell-Nr.: BN24067

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 1633
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.