Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 3160
:. Suchergebnisse
John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte.John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu

Mehr von Antoin Murphy Wirtschaftswissenschaften
Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin
John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte.John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu ""John Law - Ökonom und Visionär"": Höchst eindrucksvoll und klar gegliedert zeichnet Murphy Law`s Karriere nach Aufgrund seiner jahrelangen Forschungen belegt er, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeigt, daß dieser originelle Denker ein reiches Erbe ökonomischer Schriften hinterlassen hat. The Irish Times Dies ist nicht die erste Studie über das Leben dieses ungewöhnlichen Schotten, doch ist es die bei weitem umfassendste und maßgebliche - klar im Stil und auf penible Forschungsarbeit aufbauend. The Times Eine detailreiche Exegese der Schriften Laws. The Observer Neben Murphys meisterhafter Darstellung von Laws Beitrag zur Entwicklung des ökonomischen Denkens enthält das Buch zahlreiche andere lesenswerte Nebenschauplätze. Finance John Law gehört meiner Ansicht nach in eine Klasse für sich. Er arbeitete die ökonomischen Aspekte seines Projektes mit einer Schärfe und einer Gründlichkeit aus, die ihn in die erste Reihe der Geldtheoretiker aller Zeiten einreihen. Joseph A. Schumpeter Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. business bestseller Eine fulminante Biografie, die den Visionär und Bankrotteur John Law in seiner ganzen Vielschichtigkeit darstellt - zwischen politischen und finanziellen Zwängen, zwischen intellektueller Brillanz und versagter Anerkennung.

2002 Wirtschaft und Finanzen Schäffer-Poeschel Wirtschaft und Finanzen Schäffer-Poeschel 2002 Hardcover 432 S. 24,4 x 18 x 3,2 cm ISBN: 3878811764 (EAN: 9783878811763 / 978-3878811763)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, i mehr lesen ...
Schlagworte: Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte Murphy legt die Biografie eines bedeutenden Theoretikers des frühen 18. Jahrhunderts vor. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Er versuchte in einer Zeit, in der ökonomisches Denken noch nicht sehr weit entwickelt war, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er der Entwicklung weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, namhafter Wirtschaftswissenschaftler in Dublin, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Über den Autor: Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. John Law (1671 bis 1729) hat ein bemerkenswertes Vermächtnis wirtschaftlicher Konzepte hinterlassen. Antoin E. Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. Law glaubte an ein auf Banknoten und Kreditinstitute gestütztes System, in dem Hartgeld keine Rolle mehr spielt. Damit war er seiner Zeit weit voraus. Aufgrund jahrelanger Forschungen belegt Murphy, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeichnet sorgfältig die Karriere dieses originellen Denkers nach. Antoin E. Murphy lehrt Wirtschaftswissenschaften am Trinity College der Universität Dublin. Seine Forschungsgebiete sind die Geldtheorie und -politik sowie die ökonomische Dogmengeschichte. Besprechung / Review zu ""John Law - Ökonom und Visionär"": Höchst eindrucksvoll und klar gegliedert zeichnet Murphy Law`s Karriere nach Aufgrund seiner jahrelangen Forschungen belegt er, welche Schriften tatsächlich von Law stammen, sortiert die ihm fälschlicherweise zugeschriebenen aus und zeigt, daß dieser originelle Denker ein reiches Erbe ökonomischer Schriften hinterlassen hat. The Irish Times Dies ist nicht die erste Studie über das Leben dieses ungewöhnlichen Schotten, doch ist es die bei weitem umfassendste und maßgebliche - klar im Stil und auf penible Forschungsarbeit aufbauend. The Times Eine detailreiche Exegese der Schriften Laws. The Observer Neben Murphys meisterhafter Darstellung von Laws Beitrag zur Entwicklung des ökonomischen Denkens enthält das Buch zahlreiche andere lesenswerte Nebenschauplätze. Finance John Law gehört meiner Ansicht nach in eine Klasse für sich. Er arbeitete die ökonomischen Aspekte seines Projektes mit einer Schärfe und einer Gründlichkeit aus, die ihn in die erste Reihe der Geldtheoretiker aller Zeiten einreihen. Joseph A. Schumpeter Murphy zeigt Law als einen bedeutenden Theoretiker, der im frühen 18. Jahrhundert versuchte, seine Vision des Geld- und Finanzwesens in Politik umzusetzen. business bestseller Eine fulminante Biografie, die den Visionär und Bankrotteur John Law in seiner ganzen Vielschichtigkeit darstellt - zwischen politischen und finanziellen Zwängen, zwischen intellektueller Brillanz und versagter Anerkennung. literaturtest.de John Law - Ökonom und Visionär [Gebundene Ausgabe] Antoin E. Murphy (Autor) Wirtschaftswissenschaften Trinity College Universität Dublin Wirtschaftsgeschichte Geldtheorie Volkswirtschaftslehre VWL Hartgeld Geldpolitik Wirtschaftswissenschaften Ökonomen 18. Jahrhundert Sozialgeschichte

Bestell-Nr.: BN15075

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Gesundheitswirtschaft: Aufgaben und Lösungen [Gebundene Ausgabe] Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing.-Ök. Heiko Burchert (Herausgeber) Professor für betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens Fachbereich Pflege und Gesundheit FH Bielefeld Gesundheitsökonomie Ökonomie der Telemedizin Rehabilitation und Pflege Betriebswirtschaftslehre Arbeits-, Sozial-und Strafrecht Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis Studien- und Übungsbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Herausgeber) Inhaber Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Fern-Universität in Hagen Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Betriebliche Finanzwirtschaft Unternehmensbewertung Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald venia legendi für Betriebswirtschaftslehre Privatdozent Lehrstuhlvertreter Rechnungswesen Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt Gastprofessor für Finanzwirtschaft Universität Joensuu geschäftsführender Herausgeber der BFuP Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Unternehmensplanung und -steuerung Unternehmensgründung und -nachfolge Produktion Rechnungswesen Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Healthcare Management Krankenhausbetrieb Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie Wirtschaftswissenschaften

Mehr von Prof. rer. pol.
Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing.-Ök. Heiko Burchert (Herausgeber), Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Herausgeber) Inhaber Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der
Gesundheitswirtschaft: Aufgaben und Lösungen [Gebundene Ausgabe] Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing.-Ök. Heiko Burchert (Herausgeber) Professor für betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens Fachbereich Pflege und Gesundheit FH Bielefeld Gesundheitsökonomie Ökonomie der Telemedizin Rehabilitation und Pflege Betriebswirtschaftslehre Arbeits-, Sozial-und Strafrecht Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis Studien- und Übungsbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Herausgeber) Inhaber Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Fern-Universität in Hagen Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Betriebliche Finanzwirtschaft Unternehmensbewertung Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald venia legendi für Betriebswirtschaftslehre Privatdozent Lehrstuhlvertreter Rechnungswesen Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt Gastprofessor für Finanzwirtschaft Universität Joensuu geschäftsführender Herausgeber der BFuP Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Unternehmensplanung und -steuerung Unternehmensgründung und -nachfolge Produktion Rechnungswesen Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Healthcare Management Krankenhausbetrieb Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie Wirtschaftswissenschaften

2002 Oldenbourg Wissenschaftsverlag Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2002 Hardcover 376 S. 24,3 x 16,5 x 2,2 cm ISBN: 3486251872 (EAN: 9783486251876 / 978-3486251876)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Healthcare Management Krankenhausbetrieb Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie Ökonomie der Telemedizin Rehabilitation Pflege Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftliche Fragestellungen gewinnen im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung. Die Gesundheitswirtschaft oder –ökonom mehr lesen ...
Schlagworte: Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Healthcare Management Krankenhausbetrieb Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie Ökonomie der Telemedizin Rehabilitation Pflege Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftliche Fragestellungen gewinnen im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung. Die Gesundheitswirtschaft oder –ökonomie ist hingegen noch eine recht junge Disziplin der Wirtschaftswissenschaften. Es existieren deshalb bisher nur wenige Lehrbücher, in denen Studenten Aufgaben mit Lösungen oder Fallstudien für ihr Selbststudium finden können. Das vorliegende Übungsbuch möchte zur Schließung dieser Lücke beitragen Grundlagen der Gesundheitswirtschaft. Makroökonomischer Ansatz der Gesundheitswirtschaft. Mesoökonomischer Ansatz der Gesundheitswirtschaft. Mikroökonomischer Ansatz der Gesundheitswirtschaft. Krankenhausbetriebswirtschaftslehre. Bibliographie. Autor: Burchert, Heiko Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing.-Ök., geboren 1964 in Halle/Saale. Studium der Betriebswirtschaftslehre (Diplom 1988) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Danach als Assistent des Fachdirektors für Leitung, Planung und Organisation der Forschung und Entwicklung im Forschungszentrum des Kombinates VEB Carl Zeiss JENA beschäftigt. In der Zeit von 1990 bis 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Promotion 1995. Wissenschaftlicher Assistent von MANFRED JÜRGEN MATSCHKE am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Seit Juni 1997 Schriftleiter der Zeitschrift ""Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis"" und seit 1999 neben THOMAS HERING Mitherausgeber der Reihe ""Studien- und Übungsbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften"" im Verlag R. Oldenbourg, München und Wien. Seit 2001 Professor für betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens am Fachbereich Pflege und Gesundheit der FH Bielefeld. Arbeits- und ForschungsgebieteGesundheitsökonomie (insb. Ökonomie der Telemedizin, Rehabilitation und Pflege), Betriebswirtschaftslehre sowie Arbeits-, Sozial-und Strafrecht. Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering. Jahrgang 1967. Seit Juni 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen. Von 1986 bis 1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dort 1991 Dipl.-Kfm., von 1991 bis 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dietrich Adam am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre. Promotion zum Dr. rer. pol. 1994. Von 1995 bis 2000 Wissenschaftlicher Assistent von Manfred Jürgen Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. 1999, venia legendi für Betriebswirtschaftslehre. Von 1999 bis 2000 Privatdozent und Lehrstuhlvertreter für Rechnungswesen und Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität. Frühjahr 2000 Gastprofessor für Finanzwirtschaft an der Universität Joensuu in Nordkarelien (Finnland), Ruf an die Fern-Universität in Hagen. Seit 2004 Mitherausgeber, seit 2009 geschäftsführender Herausgeber der BFuP. Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher, Sammelwerke, Schriftenreihen sowie wissenschaftlicher Beiträge in Zeitschriften, vor allem zu den Themen Investitions- und Finanzierungstheorie, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und -steuerung, Unternehmensgründung und -nachfolge, Produktion, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden. Gesundheitswirtschaft: Aufgaben und Lösungen [Gebundene Ausgabe] Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing.-Ök. Heiko Burchert (Herausgeber) Professor für betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens Fachbereich Pflege und Gesundheit FH Bielefeld Gesundheitsökonomie Ökonomie der Telemedizin Rehabilitation und Pflege Betriebswirtschaftslehre Arbeits-, Sozial-und Strafrecht Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis Studien- und Übungsbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Herausgeber) Inhaber Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Fern-Universität in Hagen Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Betriebliche Finanzwirtschaft Unternehmensbewertung Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald venia legendi für Betriebswirtschaftslehre Privatdozent Lehrstuhlvertreter Rechnungswesen Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt Gastprofessor für Finanzwirtschaft Universität Joensuu geschäftsführender Herausgeber der BFuP Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Unternehmensplanung und -steuerung Unternehmensgründung und -nachfolge Produktion Rechnungswesen Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Gesundheitswesen Healthcare Management Krankenhausbetrieb Krankenhausbetriebswirtschaftslehre Gesundheitsökonomie Wirtschaftswissenschaften

Bestell-Nr.: BN16566

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen, Dr. Christian Toll (Autor) Forschungsschwerpunkte Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger Betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse sind in vielen beruflichen Tätigkeitsfeldern unabdingbar und deshalb Gegenstand von einführenden Veranstaltungen etlicher Studiengänge. Dieses Klausurübungsbuch bietet daher Studenten die Möglichkeit, sich entsprechendes Grundwissen anzueignen sowie betriebswirtschaftliche Methoden kennenzulernen, sie zu verstehen und anzuwenden. Dazu wird mittels einer Vielzahl von Übungsaufgaben ein Überblick über die gesamte Breite des Faches geliefert. Das Buch eignet sich hervorragend zur Klausurvorbereitung im Selbststudium. Das Buch richtet sich an Studienanfänger der Betriebswirtschaftslehre und angrenzender Studiengänge. Über den AutorUniv.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering. Jahrgang 1967. Seit Juni 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen. Von 1986 bis 1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dort 1991 Dipl.-Kfm., von 1991 bis 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dietrich Adam am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre. Promotion zum Dr. rer. pol. 1994. Von 1995 bis 2000 Wissenschaftlicher Assistent von Manfred Jürgen Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. 1999, venia legendi für Betriebswirtschaftslehre. Von 1999 bis 2000 Privatdozent und Lehrstuhlvertreter für Rechnungswesen und Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität. Frühjahr 2000 Gastprofessor für Finanzwirtschaft an der Universität Joensuu in Nordkarelien (Finnland), Ruf an die Fern-Universität in Hagen. Seit 2004 Mitherausgeber, seit 2009 geschäftsführender Herausgeber der BFuP. Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher, Sammelwerke, Schriftenreihen sowie wissenschaftlicher Beiträge in Zeitschriften, vor allem zu den Themen Investitions- und Finanzierungstheorie, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und -steuerung, Unternehmensgründung und -nachfolge, Produktion, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden. Dr. Christian Toll, geboren 1978 in Ueckermünde, studierte von Oktober 1998 bis Januar 2004 Betriebswirt-schaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Rechnungswesen/Controlling sowie Geld und Währung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Von Oktober 2004 bis April 2005 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. Manfred J. Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unter-nehmensbewertung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald tätig. Seit Mai 2005 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Im Dezember 2010 wurde ihm von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Fern-Universität in Hagen der akademische Grad eines Dr. rer. pol. verliehen. Seit Januar 2011 ist er Habilitand am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Investitions- und Finanzierungstheorie sowie der Unternehmensbewertung. Ich bin mit dem Übungsbuch super zurecht gekommen. Übersichtlich gegliedert, kein nerviges Hin- und Hergeblätter, um Lösungen zu den Aufgaben zu finden. Konnte meine EBWL-Klausur gut meistern mit dieser Vorbereitung. Im Vergleich zu vielen anderen Übungsbüchern findet man hier richtig kreative und teilweise sogar witzige Aufgaben. BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen, Dr. Christian Toll (Autor) Forschungsschwerpunkte Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger

Mehr von Univ.-Prof. habil. Thomas
Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen, Dr. Christian Toll (Autor) Forsch
BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen, Dr. Christian Toll (Autor) Forschungsschwerpunkte Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger Betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse sind in vielen beruflichen Tätigkeitsfeldern unabdingbar und deshalb Gegenstand von einführenden Veranstaltungen etlicher Studiengänge. Dieses Klausurübungsbuch bietet daher Studenten die Möglichkeit, sich entsprechendes Grundwissen anzueignen sowie betriebswirtschaftliche Methoden kennenzulernen, sie zu verstehen und anzuwenden. Dazu wird mittels einer Vielzahl von Übungsaufgaben ein Überblick über die gesamte Breite des Faches geliefert. Das Buch eignet sich hervorragend zur Klausurvorbereitung im Selbststudium. Das Buch richtet sich an Studienanfänger der Betriebswirtschaftslehre und angrenzender Studiengänge. Über den AutorUniv.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering. Jahrgang 1967. Seit Juni 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen. Von 1986 bis 1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dort 1991 Dipl.-Kfm., von 1991 bis 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dietrich Adam am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre. Promotion zum Dr. rer. pol. 1994. Von 1995 bis 2000 Wissenschaftlicher Assistent von Manfred Jürgen Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. 1999, venia legendi für Betriebswirtschaftslehre. Von 1999 bis 2000 Privatdozent und Lehrstuhlvertreter für Rechnungswesen und Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität. Frühjahr 2000 Gastprofessor für Finanzwirtschaft an der Universität Joensuu in Nordkarelien (Finnland), Ruf an die Fern-Universität in Hagen. Seit 2004 Mitherausgeber, seit 2009 geschäftsführender Herausgeber der BFuP. Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher, Sammelwerke, Schriftenreihen sowie wissenschaftlicher Beiträge in Zeitschriften, vor allem zu den Themen Investitions- und Finanzierungstheorie, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und -steuerung, Unternehmensgründung und -nachfolge, Produktion, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden. Dr. Christian Toll, geboren 1978 in Ueckermünde, studierte von Oktober 1998 bis Januar 2004 Betriebswirt-schaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Rechnungswesen/Controlling sowie Geld und Währung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Von Oktober 2004 bis April 2005 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. Manfred J. Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unter-nehmensbewertung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald tätig. Seit Mai 2005 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Im Dezember 2010 wurde ihm von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Fern-Universität in Hagen der akademische Grad eines Dr. rer. pol. verliehen. Seit Januar 2011 ist er Habilitand am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Investitions- und Finanzierungstheorie sowie der Unternehmensbewertung. Ich bin mit dem Übungsbuch super zurecht gekommen. Übersichtlich gegliedert, kein nerviges Hin- und Hergeblätter, um Lösungen zu den Aufgaben zu finden. Konnte meine EBWL-Klausur gut meistern mit dieser Vorbereitung. Im Vergleich zu vielen anderen Übungsbüchern findet man hier richtig kreative und teilweise sogar witzige Aufgaben. BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre Unternehmensgründung Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen, Dr. Christian Toll (Autor) Forschungsschwerpunkte Investitions- und Finanzierungstheorie Unternehmensbewertung Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger

Auflage: vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage (6. Oktober 2010) Oldenbourg Wissenschaftsverlag Oldenbourg Wissenschaftsverlag Auflage: vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage (6. Oktober 2010) Hardcover 197 S. 21 x 14,6 x 1,4 cm ISBN: 3486597345 (EAN: 9783486597349 / 978-3486597349)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger Betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse sind in vielen beruflichen Tätigkeitsfeldern unabdingbar und deshalb Gegenstand von einführenden Veranstaltungen etlicher Studiengänge. Dieses Klausurübungsbuch bietet daher Studenten die Möglichkeit, sich entsprechendes Grundw mehr lesen ...
Schlagworte: Klausurvorbereitung Selbststudium Prüfungsvorbereitung Wirtschaftswissenschaften ABWL Studienanfänger Betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse sind in vielen beruflichen Tätigkeitsfeldern unabdingbar und deshalb Gegenstand von einführenden Veranstaltungen etlicher Studiengänge. Dieses Klausurübungsbuch bietet daher Studenten die Möglichkeit, sich entsprechendes Grundwissen anzueignen sowie betriebswirtschaftliche Methoden kennenzulernen, sie zu verstehen und anzuwenden. Dazu wird mittels einer Vielzahl von Übungsaufgaben ein Überblick über die gesamte Breite des Faches geliefert. Das Buch eignet sich hervorragend zur Klausurvorbereitung im Selbststudium. Das Buch richtet sich an Studienanfänger der Betriebswirtschaftslehre und angrenzender Studiengänge. Über den Autor: Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering. Jahrgang 1967. Seit Juni 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fern-Universität in Hagen. Von 1986 bis 1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dort 1991 Dipl.-Kfm., von 1991 bis 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Dietrich Adam am Institut für Industrie- und Krankenhausbetriebslehre. Promotion zum Dr. rer. pol. 1994. Von 1995 bis 2000 Wissenschaftlicher Assistent von Manfred Jürgen Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. 1999, venia legendi für Betriebswirtschaftslehre. Von 1999 bis 2000 Privatdozent und Lehrstuhlvertreter für Rechnungswesen und Controlling an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität. Frühjahr 2000 Gastprofessor für Finanzwirtschaft an der Universität Joensuu in Nordkarelien (Finnland), Ruf an die Fern-Universität in Hagen. Seit 2004 Mitherausgeber, seit 2009 geschäftsführender Herausgeber der BFuP. Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher, Sammelwerke, Schriftenreihen sowie wissenschaftlicher Beiträge in Zeitschriften, vor allem zu den Themen Investitions- und Finanzierungstheorie, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und -steuerung, Unternehmensgründung und -nachfolge, Produktion, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre der Gemeinden. Dr. Christian Toll, geboren 1978 in Ueckermünde, studierte von Oktober 1998 bis Januar 2004 Betriebswirt-schaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Rechnungswesen/Controlling sowie Geld und Währung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Von Oktober 2004 bis April 2005 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. Manfred J. Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unter-nehmensbewertung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald tätig. Seit Mai 2005 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Im Dezember 2010 wurde ihm von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Fern-Universität in Hagen der akademische Grad eines Dr. rer. pol. verliehen. Seit Januar 2011 ist er Habilitand am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge der Fern-Universität in Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Investitions- und Finanzierungstheorie sowie der Unternehmensbewertung. Ich bin mit dem Übungsbuch super zurecht gekommen. Übersichtlich gegliedert, kein nerviges Hin- und Hergeblätter, um Lösungen zu den Aufgaben zu finden. Konnte meine EBWL-Klausur gut meistern mit dieser Vorbereitung. Im Vergleich zu vielen anderen Übungsbüchern findet man hier richtig kreative und teilweise sogar witzige Aufgaben.

Bestell-Nr.: BN14335

Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Online zum Erfolg. Strategie für das Internet-Business. (Gebundene Ausgabe) Carl Shapiro und Hal R Varian Online zum Erfolg Strategie für das Internet- Business E-Commerce Onlinemarketing Vertrieb Sales Netzwerkeffekte Facebooks Twitter Viral Marketing Lock-in differenzierte Preisgestaltung Internet-Business Onlinehandel Copyrights Internationale Wirtschaft Die neue Wirtschaft baut auf bekannte Gesetze Strategien für Informationsprodukte C. H. Was illustrieren die Verbreitung des Faxgerätes, die Komplementarität von Plattenspieler und Langspielplatte oder die Existenz von gebundener Literatur und billigen Taschenbüchern? Sie stehen als Beispiele für bestimmte Konzepte in der Ökonomie, in diesem Fall für die Idee der Netzwerkeffekte, des Lock-in oder der differenzierten Preisgestaltung. Obwohl diese Konzepte alles andere als neu sind, können sie und einige weitere Gesetze aus der Wirtschaftswissenschaft die Entwicklung der «Neuen Wirtschaft» weitgehend erklären. Dieser Meinung sind zumindest die Autoren des Buches «Online zum Erfolg» (Originaltitel «Information Rules A Strategic Guide to the Network Economy»). Zwar basiere die neue Internet-Wirtschaft auf einer neuen Technologie, aber die ökonomischen Gesetze seien noch immer die gleichen. Ein Buch für Unternehmer So treten die Autoren denn auch mit dem Ziel an, zum einen die für das Internet wichtigen ökonomischen Konzepte zu erklären und zum anderen deren Anforderungen an die Strategie des Unternehmens abzuleiten. Damit richtet sich das Buch an Unternehmer, die sich im Internet behaupten wollen oder müssen, und an solche, die das Internet bzw. eine netzwerkbasierte Wirtschaft besser verstehen wollen. Am wertvollsten dürfte das Buch für Unternehmer sein, die im Bereich sogenannter Informationsgüter tätig sind; darunter fallen digitale Produkte wie Software oder aber Produkte, die digitalisiert werden können, wie z. B. Bücher, Musik oder Datenbanken. Solche Güter – wie etwa Software – sind in der Regel teuer herzustellen, aber preiswert im Internet zu reproduzieren. Geht man vom Internet als Basis nahezu effizienter und damit sehr wettbewerbsintensiver Märkte aus, so stehen für die Hersteller von Informationen die Chancen schlecht, jemals die hohen, anfangs investierten Beträge wieder einzufahren. Die Autoren zeigen jedoch einen Ausweg aus dem ProblemSo ermöglicht das Internet, verschiedene Versionen eines Produktes herzustellen (Differenzierung) wie auch die unterschiedliche Zahlungsbereitschaft verschiedener Kundengruppen auszunutzen (Preisdiskriminierung). Auch gehen sie das Problem an, dass Inhalte leicht kopiert und Copyrights schnell verletzt werden können. Wie Unternehmer im Internet von Netzwerkeffekten profitieren, wie sie den Kunden an sich binden können («Lock-in») oder warum in einer Umgebung, in der Standards eine wichtige Rolle spielen, Kooperationen ein wichtiger Erfolgsfaktor sind, sind weitere Fragen, auf die Antworten auf theoretischer und pragmatischer Ebene gegeben werden. Wohltuende Abwechslung in der Online-Flut Dem Buch merkt man an, dass es von Autoren geschrieben worden ist, die sich schon mit der Materie beschäftigt haben, bevor das Internet ein Thema war. Carl Shapiro hat sich als Professor für Business-Strategie an der University of California seit längerem mit der Informationswirtschaft auseinandergesetzt; er war bis 1996 in der Antitrustabteilung des Justizministeriums tätig. Hal R. Varian ist Dekan der School of Information Management and Systems an der University of California; (ehemaligen) Studierenden der Wirtschaftswissenschaften dürfte sein Standardlehrbuch «Grundzüge der Mikroökonomik» ein Begriff sein. Wenn das Buch einen Anlass zu Kritik bietet, dann ist es wegen des Titels «Online zum Erfolg» suggeriert populärwissenschaftliche Checklisten und einfache Handlungsanweisungen. Doch genau in diese Kategorie fällt das Buch nicht; über Fallstudien, historische Beispiele, fundierte ökonomische Schlüsselkonzepte und deren Implikationen für die unternehmerische Praxis grenzt sich «Online zum Erfolg» wohltuend von anderen «Online-Büchern» ab. Perlentaucher.de Pressenotiz zu Neue Zürcher Zeitung Der Rezensent mit dem Kürzel

Mehr von Carl Shapiro Professor
Carl Shapiro Professor für Business-Strategie University of California Informationswirtschaft, Hal R. Varian Dekan School of Information Management and Systems University of California Wirtschaftswissenschaften Grundzüge der Mikroökonomik Information
Online zum Erfolg. Strategie für das Internet-Business. (Gebundene Ausgabe) Carl Shapiro und Hal R Varian Online zum Erfolg Strategie für das Internet- Business E-Commerce Onlinemarketing Vertrieb Sales Netzwerkeffekte Facebooks Twitter Viral Marketing Lock-in differenzierte Preisgestaltung Internet-Business Onlinehandel Copyrights Internationale Wirtschaft Die neue Wirtschaft baut auf bekannte Gesetze Strategien für Informationsprodukte C. H. Was illustrieren die Verbreitung des Faxgerätes, die Komplementarität von Plattenspieler und Langspielplatte oder die Existenz von gebundener Literatur und billigen Taschenbüchern? Sie stehen als Beispiele für bestimmte Konzepte in der Ökonomie, in diesem Fall für die Idee der Netzwerkeffekte, des Lock-in oder der differenzierten Preisgestaltung. Obwohl diese Konzepte alles andere als neu sind, können sie und einige weitere Gesetze aus der Wirtschaftswissenschaft die Entwicklung der «Neuen Wirtschaft» weitgehend erklären. Dieser Meinung sind zumindest die Autoren des Buches «Online zum Erfolg» (Originaltitel «Information Rules A Strategic Guide to the Network Economy»). Zwar basiere die neue Internet-Wirtschaft auf einer neuen Technologie, aber die ökonomischen Gesetze seien noch immer die gleichen. Ein Buch für Unternehmer So treten die Autoren denn auch mit dem Ziel an, zum einen die für das Internet wichtigen ökonomischen Konzepte zu erklären und zum anderen deren Anforderungen an die Strategie des Unternehmens abzuleiten. Damit richtet sich das Buch an Unternehmer, die sich im Internet behaupten wollen oder müssen, und an solche, die das Internet bzw. eine netzwerkbasierte Wirtschaft besser verstehen wollen. Am wertvollsten dürfte das Buch für Unternehmer sein, die im Bereich sogenannter Informationsgüter tätig sind; darunter fallen digitale Produkte wie Software oder aber Produkte, die digitalisiert werden können, wie z. B. Bücher, Musik oder Datenbanken. Solche Güter – wie etwa Software – sind in der Regel teuer herzustellen, aber preiswert im Internet zu reproduzieren. Geht man vom Internet als Basis nahezu effizienter und damit sehr wettbewerbsintensiver Märkte aus, so stehen für die Hersteller von Informationen die Chancen schlecht, jemals die hohen, anfangs investierten Beträge wieder einzufahren. Die Autoren zeigen jedoch einen Ausweg aus dem ProblemSo ermöglicht das Internet, verschiedene Versionen eines Produktes herzustellen (Differenzierung) wie auch die unterschiedliche Zahlungsbereitschaft verschiedener Kundengruppen auszunutzen (Preisdiskriminierung). Auch gehen sie das Problem an, dass Inhalte leicht kopiert und Copyrights schnell verletzt werden können. Wie Unternehmer im Internet von Netzwerkeffekten profitieren, wie sie den Kunden an sich binden können («Lock-in») oder warum in einer Umgebung, in der Standards eine wichtige Rolle spielen, Kooperationen ein wichtiger Erfolgsfaktor sind, sind weitere Fragen, auf die Antworten auf theoretischer und pragmatischer Ebene gegeben werden. Wohltuende Abwechslung in der Online-Flut Dem Buch merkt man an, dass es von Autoren geschrieben worden ist, die sich schon mit der Materie beschäftigt haben, bevor das Internet ein Thema war. Carl Shapiro hat sich als Professor für Business-Strategie an der University of California seit längerem mit der Informationswirtschaft auseinandergesetzt; er war bis 1996 in der Antitrustabteilung des Justizministeriums tätig. Hal R. Varian ist Dekan der School of Information Management and Systems an der University of California; (ehemaligen) Studierenden der Wirtschaftswissenschaften dürfte sein Standardlehrbuch «Grundzüge der Mikroökonomik» ein Begriff sein. Wenn das Buch einen Anlass zu Kritik bietet, dann ist es wegen des Titels «Online zum Erfolg» suggeriert populärwissenschaftliche Checklisten und einfache Handlungsanweisungen. Doch genau in diese Kategorie fällt das Buch nicht; über Fallstudien, historische Beispiele, fundierte ökonomische Schlüsselkonzepte und deren Implikationen für die unternehmerische Praxis grenzt sich «Online zum Erfolg» wohltuend von anderen «Online-Büchern» ab. Perlentaucher.de Pressenotiz zu Neue Zürcher Zeitung Der Rezensent mit dem Kürzel ""C. H."" hat an diesem Buch vor allem gefallen, dass es nicht einfach nur Tipps und Ratschläge gibt, sondern dass die Autoren grundsätzliche ökonomische Gesetze erklären, die für das Internet ebenso gelten wie für die traditionelle Wirtschaft. Auf dieser Grundlage werde dann - bezogen auf das Internet - aufgeschlüsselt, welche Vor- und Nachteile Online-Geschäfte bieten. Das Buch richte sich damit vor allem an Unternehmer, meint ""C. H."", denen es eine theoretische Basis für Entscheidungen und Strategien bietet. ""Kritikwürdig"" findet ""C. H."" nur den Titel, der einen populärwissenschaftlichen Ratgeber suggeriere. Tatsächlich biete das Buch viel mehr. Online zum Erfolg. Strategie für das Internet-Business. (Gebundene Ausgabe) von Carl Shapiro Professor für Business-Strategie University of California Informationswirtschaft, Hal R. Varian Dekan School of Information Management and Systems University of California Wirtschaftswissenschaften Grundzüge der Mikroökonomik Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy

1999 Langen-Müller Herbig Wirtschaftsverlag Langen-Müller Herbig Wirtschaftsverlag 1999 Hardcover 430 S. 23,7 x 16 x 4 cm ISBN: 3784473954 (EAN: 9783784473956 / 978-3784473956)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die neue Wirtschaft baut auf bekannte Gesetze Strategien für Informationsprodukte C. H. Was illustrieren die Verbreitung des Faxgerätes, die Komplementarität von Plattenspieler und Langspielplatte oder die Existenz von gebundener Literatur und billigen Taschenbüchern? Sie stehen als Beispiele für bestimmte Konzepte in der Ökonomie, in diesem Fall für die Idee der Net mehr lesen ...
Schlagworte: E-Commerce Onlinemarketing Vertrieb Sales Netzwerkeffekte Facebooks Twitter Viral Marketing Lock-in differenzierte Preisgestaltung Internet-Business Onlinehandel Copyrights Internationale Wirtschaft Die neue Wirtschaft baut auf bekannte Gesetze Strategien für Informationsprodukte C. H. Was illustrieren die Verbreitung des Faxgerätes, die Komplementarität von Plattenspieler und Langspielplatte oder die Existenz von gebundener Literatur und billigen Taschenbüchern? Sie stehen als Beispiele für bestimmte Konzepte in der Ökonomie, in diesem Fall für die Idee der Netzwerkeffekte, des Lock-in oder der differenzierten Preisgestaltung. Obwohl diese Konzepte alles andere als neu sind, können sie und einige weitere Gesetze aus der Wirtschaftswissenschaft die Entwicklung der «Neuen Wirtschaft» weitgehend erklären. Dieser Meinung sind zumindest die Autoren des Buches «Online zum Erfolg» (Originaltitel «Information Rules A Strategic Guide to the Network Economy»). Zwar basiere die neue Internet-Wirtschaft auf einer neuen Technologie, aber die ökonomischen Gesetze seien noch immer die gleichen. Ein Buch für Unternehmer So treten die Autoren denn auch mit dem Ziel an, zum einen die für das Internet wichtigen ökonomischen Konzepte zu erklären und zum anderen deren Anforderungen an die Strategie des Unternehmens abzuleiten. Damit richtet sich das Buch an Unternehmer, die sich im Internet behaupten wollen oder müssen, und an solche, die das Internet bzw. eine netzwerkbasierte Wirtschaft besser verstehen wollen. Am wertvollsten dürfte das Buch für Unternehmer sein, die im Bereich sogenannter Informationsgüter tätig sind; darunter fallen digitale Produkte wie Software oder aber Produkte, die digitalisiert werden können, wie z. B. Bücher, Musik oder Datenbanken. Solche Güter – wie etwa Software – sind in der Regel teuer herzustellen, aber preiswert im Internet zu reproduzieren. Geht man vom Internet als Basis nahezu effizienter und damit sehr wettbewerbsintensiver Märkte aus, so stehen für die Hersteller von Informationen die Chancen schlecht, jemals die hohen, anfangs investierten Beträge wieder einzufahren. Die Autoren zeigen jedoch einen Ausweg aus dem ProblemSo ermöglicht das Internet, verschiedene Versionen eines Produktes herzustellen (Differenzierung) wie auch die unterschiedliche Zahlungsbereitschaft verschiedener Kundengruppen auszunutzen (Preisdiskriminierung). Auch gehen sie das Problem an, dass Inhalte leicht kopiert und Copyrights schnell verletzt werden können. Wie Unternehmer im Internet von Netzwerkeffekten profitieren, wie sie den Kunden an sich binden können («Lock-in») oder warum in einer Umgebung, in der Standards eine wichtige Rolle spielen, Kooperationen ein wichtiger Erfolgsfaktor sind, sind weitere Fragen, auf die Antworten auf theoretischer und pragmatischer Ebene gegeben werden. Wohltuende Abwechslung in der Online-Flut Dem Buch merkt man an, dass es von Autoren geschrieben worden ist, die sich schon mit der Materie beschäftigt haben, bevor das Internet ein Thema war. Carl Shapiro hat sich als Professor für Business-Strategie an der University of California seit längerem mit der Informationswirtschaft auseinandergesetzt; er war bis 1996 in der Antitrustabteilung des Justizministeriums tätig. Hal R. Varian ist Dekan der School of Information Management and Systems an der University of California; (ehemaligen) Studierenden der Wirtschaftswissenschaften dürfte sein Standardlehrbuch «Grundzüge der Mikroökonomik» ein Begriff sein. Wenn das Buch einen Anlass zu Kritik bietet, dann ist es wegen des Titels «Online zum Erfolg» suggeriert populärwissenschaftliche Checklisten und einfache Handlungsanweisungen. Doch genau in diese Kategorie fällt das Buch nicht; über Fallstudien, historische Beispiele, fundierte ökonomische Schlüsselkonzepte und deren Implikationen für die unternehmerische Praxis grenzt sich «Online zum Erfolg» wohltuend von anderen «Online-Büchern» ab. Perlentaucher.de Pressenotiz zu Neue Zürcher Zeitung Der Rezensent mit dem Kürzel ""C. H."" hat an diesem Buch vor allem gefallen, dass es nicht einfach nur Tipps und Ratschläge gibt, sondern dass die Autoren grundsätzliche ökonomische Gesetze erklären, die für das Internet ebenso gelten wie für die traditionelle Wirtschaft. Auf dieser Grundlage werde dann - bezogen auf das Internet - aufgeschlüsselt, welche Vor- und Nachteile Online-Geschäfte bieten. Das Buch richte sich damit vor allem an Unternehmer, meint ""C. H."", denen es eine theoretische Basis für Entscheidungen und Strategien bietet. ""Kritikwürdig"" findet ""C. H."" nur den Titel, der einen populärwissenschaftlichen Ratgeber suggeriere. Tatsächlich biete das Buch viel mehr. Online zum Erfolg. Strategie für das Internet-Business. (Gebundene Ausgabe) von Carl Shapiro Professor für Business-Strategie University of California Informationswirtschaft, Hal R. Varian Dekan School of Information Management and Systems University of California Wirtschaftswissenschaften Grundzüge der Mikroökonomik Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy

Bestell-Nr.: BN1971

Preis: 199,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Gesellschaftsrecht: Grundriss für Studierende von Dietrich Blaese NWB-Studienbücher - Wirtschaftswissenschaften

Mehr von Dietrich Blaese
Dietrich Blaese
Gesellschaftsrecht: Grundriss für Studierende von Dietrich Blaese NWB-Studienbücher - Wirtschaftswissenschaften

Auflage: 1 (April 2003) Nwb Verlag NWB-Studienbücher - Wirtschaftswissenschaften Nwb Verlag NWB-Studienbücher - Wirtschaftswissenschaften Auflage: 1 (April 2003) Softcover 365 S. 21,2 x 14,4 x 2 cm ISBN: 3482524114 (EAN: 9783482524110 / 978-3482524110)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Wirtschaftsrecht Gesellschaftsrecht Gesellschaftsformen Gesellschaftsrecht Unternehmen Unternehmensformen Recht Steuern Dieses Lehrbuch behandelt die Grundzüge des Gesellschaftsrechts. Es richtet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der neuen wirtschaftsrechtlichen Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen. Aber auch allen übr mehr lesen ...
Schlagworte: Wirtschaftsrecht Gesellschaftsrecht Gesellschaftsformen Gesellschaftsrecht Unternehmen Unternehmensformen Recht Steuern Dieses Lehrbuch behandelt die Grundzüge des Gesellschaftsrechts. Es richtet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der neuen wirtschaftsrechtlichen Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen. Aber auch allen übrigen Personen, die Grundkenntnisse des Gesellschaftsrechts benötigen, ermöglicht es den schnellen Einstieg in das Thema. Nach einer Einführung werden die wesentlichen Gesellschaftsformen mit ihren Zusammenhängen zur betriebswirtschaftlichen Praxis, insbesondere den Bezügen zur Bilanz und zur Unternehmensfinanzierung behandelt. Zahlreiche Beispiele und Vertragsmuster veranschaulichen den Text. Zusammenfassungen und Wiederholungsfragen nach jedem Kapitel sowie Übungsfälle festigen das erworbene Wissen. Umfangreiche Literaturhinweise geben weiterführende Anregungen und helfen demjenigen weiter, der eine bestimmte Frage näher untersuchen will. Aus dem Inhalt: Einführung: Gesellschaft und Gesellschaftsrecht. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Die Offene Handelsgesellschaft. Die Kommanditgesellschaft. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die GmbH und Co. KG. Die Aktiengesellschaft. Weitere Gesellschaftsformen im Überblick. Umwandlungen von Gesellschaften. Der Konzern. Recht Steuern Wirtschaftsrecht Gesellschaftsrecht Gesellschaftsformen Gesellschaftsrecht Unternehmen Unternehmensformen Diese Neuerscheinung behandelt die Grundzüge des Gesellschaftsrechts. Es richtet sich in erster Linie an Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der neuen wirtschaftsrechtlichen Studiengänge an Universitäten und Fachhochschulen. Aber auch allen übrigen Personen, die Grundkenntnisse des Gesellschaftsrechts benötigen, ermöglicht es den schnellen Einstieg in das Thema. Nach einer Einführung werden die wesentlichen Gesellschaftsformen mit ihren Zusammenhängen zur betriebswirtschaftlichen Praxis, insbesondere den Bezügen zur Bilanz und zur Unternehmensfinanzierung behandelt. Zahlreiche Beispiele und Vertragsmuster veranschaulichen den Text. Zusammenfassungen und Wiederholungsfragen nach jedem Kapitel sowie Übungsfälle festigen das erworbene Wissen. Umfangreiche Literaturhinweise geben weiterführende Anregungen und helfen demjenigen weiter, der eine bestimmte Frage näher untersuchen will. Gesellschaftsrecht: Grundriss für Studierende von Dietrich Blaese NWB-Studienbücher - Wirtschaftswissenschaften

Bestell-Nr.: BN1066

Preis: 18,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 25,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Mehr von Prof. Manfred Schulte-Zurhausen
Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Auflage: 4., überarb. A. (April 2005) Vahlen Franz Gmbh Vahlen Franz Gmbh Auflage: 4., überarb. A. (April 2005) Softcover 620 S. 23,8 x 16 x 3,4 cm ISBN: 3800632055 (EAN: 9783800632053 / 978-3800632053)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der mehr lesen ...
Schlagworte: Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der Organisationstheorie ein, um sich dann intensiv mit der Gestaltung von Organisationsstrukturen zu beschäftigen. Ausgangspunkt ist eine systematische Auseinandersetzung mit den Prozessen des Unternehmens. Darauf aufbauend werden die Organisationseinheiten der Aufbauorganisation und deren Koordination sowie die Konzepte der Primär- und Sekundärorganisation dargestellt. Die zielgerichtete Veränderung der Organisationsstrukturen als Gegenstand des Organisationsmanagements wird von den theoretischen Grundlagen her aufbereitet. Dabei wird das methodische Rüstzeug vermittelt, um organisatorische Problemstellungen analysieren und erfolgreich lösen zu können. Im letzten Teil werden bewährte Techniken des Organisationsmanagements beschrieben und bewertet. Somit vermittelt das Buch nicht nur ein solides Basiswissen, sondern auch ein umfassendes Instrumentarium für die praktische Organisationsarbeit. - Solides Basiswissen: organisatorische Prozesse erkennen und erfolgreich lösen - Ideal für Einsteiger, mit Anregungen und Handlungshilfen - Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. Das Buch ist ein Grundlagenwerk für Dozenten und Studierende betriebswirtschaftlicher Bachelor- und Masterstudiengänge. Aber es ist auch für Praktiker, die zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens Organisationsstrukturen verändern wollen, eine wertvolle Hilfe. Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. 3-8006-3205-5 / 3800632055 ISBN-13 978-3-8006-3205-3 / 9783800632053 Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Bestell-Nr.: BN1264

Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Handbuch Markenführung: Kompendium zum erfolgreichen Markenmanagement. Strategien - Instrumente - Erfahrungen 3 Bände im Schuber[Gebundene Ausgabe] Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn Markenartikel Marken Markenintegration Markenkontrolle Markenpolitik Markenstrategie Markentechnik Markenumfeld Betriebswirtschaft Management Marketing Vertrieb Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaft  Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre Marketing und Unternehmensführung Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum WWZ Universität Basel Honorarprofessor Technische Universität München TMU Handbuch Markenführung

Mehr von Univ.-Professor Manfred Bruhn
Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn (Herausgeber) Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre Marketing und Unternehmensführung Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum WWZ Universität Basel Honorarprofessor Technische Universität München TMU
Handbuch Markenführung: Kompendium zum erfolgreichen Markenmanagement. Strategien - Instrumente - Erfahrungen 3 Bände im Schuber[Gebundene Ausgabe] Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn Markenartikel Marken Markenintegration Markenkontrolle Markenpolitik Markenstrategie Markentechnik Markenumfeld Betriebswirtschaft Management Marketing Vertrieb Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaft Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre Marketing und Unternehmensführung Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum WWZ Universität Basel Honorarprofessor Technische Universität München TMU Handbuch Markenführung

Auflage: 2., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2004 Gabler Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler Gabler Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler Auflage: 2., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2004 Hardcover 2732 S. 25,2 x 18,8 x 15,4 cm ISBN: 340911968X (EAN: 9783409119689 / 978-3409119689)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Manfred Bruhn ist es mit dem ""Handbuch Markenführung"" gelungen, das gesamte Spektrum der Erkenntnisse und Standpunkte zur Markenführung und zum Markenartikel unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen in einem Nachschlagewerk zu vereinen. Renommierte Fachexperten vermitteln einen systematischen und umfassenden Einblick in alle zentralen Teilgebiete des Markenman mehr lesen ...
Schlagworte: Markenartikel Markenführung Markenintegration Markenkontrolle Markenpolitik Markenstrategie Markentechnik Markenumfeld Betriebswirtschaft Management Marketing Vertrieb Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre VWL Volkswirtschaftslehre Wirtschaft Manfred Bruhn ist es mit dem ""Handbuch Markenführung"" gelungen, das gesamte Spektrum der Erkenntnisse und Standpunkte zur Markenführung und zum Markenartikel unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen in einem Nachschlagewerk zu vereinen. Renommierte Fachexperten vermitteln einen systematischen und umfassenden Einblick in alle zentralen Teilgebiete des Markenmanagements. Anhand vielfältiger Unternehmensbeispiele erhält der Leser nützliche Anregungen für eine erfolgreiche Markenführung. Das ""Handbuch Markenführung"" - die 2. Auflage des ""Handbuch Markenartikel"" - erscheint mit völlig neuem Konzept. ""Das Handbuch Markenführung ist eine exzellente Bestandsaufnahme des Phänomens Marke in seiner gesamten Bandbreite. Es besticht durch seine systematische Darstellungsweise und gibt Antworten auf die vielfältigen Fragestellungen der professionellen Markenführung. Für Entscheidungsträger im Marketing ist dieses umfassende Nachschlagewerk eine unverzichtbare Orientierungshilfe."" Horst Prießnitz, Hauptgeschäftsführer des Markenverbandes Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Unternehmensführung, am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum (WWZ) der Universität Basel und Honorarprofessor an der Technischen Universität München. Inhalt: Markenbegriffe Markentheorien Markeninformationen Markenstrategien Markentechnik Markenintegration Markenkontrolle Markenerfolg Markenrecht Markenumfeld Zusatzinfo 3 Bände im Schuber Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 5570 g Einbandart gebunden Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Marketing Vertrieb Betriebswirtschaftslehre Wirtschaftslehre VWL Volkswirtschaftslehre BWL Wirtschaftswissenschaften Markenartikel Markenführung Markenintegration Markenkontrolle Markenpolitik Markenstrategie Markentechnik Markenumfeld ISBN-10 3-409-11968-X / 340911968X ISBN-13 978-3-409-11968-9 / 9783409119689 Gabler Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler Handbuch Markenführung: Kompendium zum erfolgreichen Markenmanagement. Strategien - Instrumente - Erfahrungen [Gebundene Ausgabe] von Univ.-Professor Dr. Manfred Bruhn (Herausgeber) Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre Marketing und Unternehmensführung Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum WWZ Universität Basel Honorarprofessor Technische Universität München TMU Handbuch Markenführung

Bestell-Nr.: BN29556

Preis: 172,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 179,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Organisation [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Mehr von Prof. Manfred Schulte-Zurhausen
Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management
Organisation [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Auflage: 5., überarbeitete und aktualisierte Auflage (9. April 2010) Vahlen Franz Gmbh Vahlen Franz Gmbh Auflage: 5., überarbeitete und aktualisierte Auflage (9. April 2010) Hardcover 639 S. 24,4 x 16,8 x 4,4 cm ISBN: 3800637367 (EAN: 9783800637362 / 978-3800637362)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der mehr lesen ...
Schlagworte: Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der Organisationstheorie ein, um sich dann intensiv mit der Gestaltung von Organisationsstrukturen zu beschäftigen. Ausgangspunkt ist eine systematische Auseinandersetzung mit den Prozessen des Unternehmens. Darauf aufbauend werden die Organisationseinheiten der Aufbauorganisation und deren Koordination sowie die Konzepte der Primär- und Sekundärorganisation dargestellt. Die zielgerichtete Veränderung der Organisationsstrukturen als Gegenstand des Organisationsmanagements wird von den theoretischen Grundlagen her aufbereitet. Dabei wird das methodische Rüstzeug vermittelt, um organisatorische Problemstellungen analysieren und erfolgreich lösen zu können. Im letzten Teil werden bewährte Techniken des Organisationsmanagements beschrieben und bewertet. Somit vermittelt das Buch nicht nur ein solides Basiswissen, sondern auch ein umfassendes Instrumentarium für die praktische Organisationsarbeit. - Solides Basiswissen: organisatorische Prozesse erkennen und erfolgreich lösen - Ideal für Einsteiger, mit Anregungen und Handlungshilfen - Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. Das Buch ist ein Grundlagenwerk für Dozenten und Studierende betriebswirtschaftlicher Bachelor- und Masterstudiengänge. Aber es ist auch für Praktiker, die zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens Organisationsstrukturen verändern wollen, eine wertvolle Hilfe. Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. 3-8006-3736-7 / 3800637367 ISBN-13 978-3-8006-3736-2 / 9783800637362 Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre

Bestell-Nr.: BN28765

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Leitungsorganisation Methoden des Organisationsmanagements Techniken des Organisationsmanagements

Mehr von Prof. Manfred Schulte-Zurhausen
Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Leitungsorganisation Methoden des Organisationsmanagements Techniken des Organisationsmanagements

Auflage: 3., überarbeitete Auflage (27. Mai 2002) Vahlen Franz Gmbh Vahlen Franz Gmbh Auflage: 3., überarbeitete Auflage (27. Mai 2002) Softcover 590 S. 24,3 x 16,2 x 2,9 cm ISBN: 3800628252 (EAN: 9783800628254 / 978-3800628254)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Leitungsorganisation Methoden des Organisationsmanagements Techniken des OrganisationsmanagementsOrganisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in mehr lesen ...
Schlagworte: Leitungsorganisation Methoden des Organisationsmanagements Techniken des OrganisationsmanagementsOrganisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der Organisationstheorie ein, um sich dann intensiv mit der Gestaltung von Organisationsstrukturen zu beschäftigen. Ausgangspunkt ist eine systematische Auseinandersetzung mit den Prozessen des Unternehmens. Darauf aufbauend werden die Organisationseinheiten der Aufbauorganisation und deren Koordination sowie die Konzepte der Primär- und Sekundärorganisation dargestellt. Die zielgerichtete Veränderung der Organisationsstrukturen als Gegenstand des Organisationsmanagements wird von den theoretischen Grundlagen her aufbereitet. Dabei wird das methodische Rüstzeug vermittelt, um organisatorische Problemstellungen analysieren und erfolgreich lösen zu können. Im letzten Teil werden bewährte Techniken des Organisationsmanagements beschrieben und bewertet. Somit vermittelt das Buch nicht nur ein solides Basiswissen, sondern auch ein umfassendes Instrumentarium für die praktische Organisationsarbeit. - Solides Basiswissen: organisatorische Prozesse erkennen und erfolgreich lösen - Ideal für Einsteiger, mit Anregungen und Handlungshilfen - Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. Das Buch ist ein Grundlagenwerk für Dozenten und Studierende betriebswirtschaftlicher Bachelor- und Masterstudiengänge. Aber es ist auch für Praktiker, die zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens Organisationsstrukturen verändern wollen, eine wertvolle Hilfe. Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. 3-8006-2825-2 / 3800628252 ISBN-13 978-3-8006-2825-4 / 9783800628254 Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre

Bestell-Nr.: BN28767

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

Mehr von Prof. Manfred Schulte-Zurhausen
Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management
Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements

1999 Vahlen Franz Gmbh Vahlen Franz Gmbh 1999 Softcover 561 S. 24,4 x 16,8 x 4,4 cm ISBN: 3800624052 (EAN: 9783800624058 / 978-3800624058)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der mehr lesen ...
Schlagworte: Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Das bewährte Standardwerk zur Organisation stellt das breite Spektrum der modernen Organisationsgestaltung in verständlicher und praxisorientierter Form vor. Es geht zunächst auf die wichtigsten Ansätze der Organisationstheorie ein, um sich dann intensiv mit der Gestaltung von Organisationsstrukturen zu beschäftigen. Ausgangspunkt ist eine systematische Auseinandersetzung mit den Prozessen des Unternehmens. Darauf aufbauend werden die Organisationseinheiten der Aufbauorganisation und deren Koordination sowie die Konzepte der Primär- und Sekundärorganisation dargestellt. Die zielgerichtete Veränderung der Organisationsstrukturen als Gegenstand des Organisationsmanagements wird von den theoretischen Grundlagen her aufbereitet. Dabei wird das methodische Rüstzeug vermittelt, um organisatorische Problemstellungen analysieren und erfolgreich lösen zu können. Im letzten Teil werden bewährte Techniken des Organisationsmanagements beschrieben und bewertet. Somit vermittelt das Buch nicht nur ein solides Basiswissen, sondern auch ein umfassendes Instrumentarium für die praktische Organisationsarbeit. - Solides Basiswissen: organisatorische Prozesse erkennen und erfolgreich lösen - Ideal für Einsteiger, mit Anregungen und Handlungshilfen - Organisationstheoretische Ansätze: Organisationsbegriffe, Organisationstheoretische Ansätze, Unternehmen als soziotechnische Systeme, Das Analyse-Synthese-Konzept, Von der Funktions- zur Prozessorientierung - Prozessorganisation: Grundlagen der Prozessorganisation, Elemente eines Arbeitsprozesses, Gestaltung von Geschäftsprozessen, organisatorische Aspekte materieller Prozesse, organisatorische Aspekte informationeller Prozesse - Organisationseinheiten und Leitungsstrukturen: Arbeitsteilung und Spezialisierung, Stellenbildung und Stellenbesetzung, Arbeitsgruppen, Abteilungsbildung, Koordination der Organisationseinheiten - Prozess der Organisationsgestaltung: Konfiguration, Formen der Primärorganisation, Formen der Sekundärorganisation, Organisationsdynamik, Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen - Management von Organisationsprojekten: Grundlagen des Organisationsmanagements, Stufen des Organisationsprozesses, Phasen der Organisationsplanung, Grundlagen des Projektmanagements, Organisation von Projekten, Planung von Organisationsprojekten, Kontrolle und Steuerung von Organisationsprojekten, Multiprojektmanagement - Techniken des Organisationsmanagements: Techniken der Erhebung, Techniken der Dokumentation, Techniken der Analyse, Techniken der Lösungssuche, Techniken der Bewertung, Techniken des Projektmanagements Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. Das Buch ist ein Grundlagenwerk für Dozenten und Studierende betriebswirtschaftlicher Bachelor- und Masterstudiengänge. Aber es ist auch für Praktiker, die zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens Organisationsstrukturen verändern wollen, eine wertvolle Hilfe. Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Projektmanagement an der FH Aachen. Nach dem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er viele Jahre in der Wirtschaft und in der Hochschulleitung tätig und sammelte dabei umfassende Erfahrungen im Change Management. 3-8006-2405-2 / 3800624052 ISBN-13 978-3-8006-2405-8 / 9783800624058 Organisation von Prof. Dr. Manfred Schulte-Zurhausen Betriebswirtschaftslehre Organisation Projektmanagement FH Aachen Studium des Maschinenbaus Wirtschaftswissenschaften RWTH Aachen Hochschulleitung Change Management Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen organisatorische Probleme erkennen effiziente Lösungen erarbeiten Betriebswirtschaft Management Planung Wirtschaft Organisationsentwicklung BWL Aufbauorganisation Ablauforganisation Organizational Structure Organisationstheorien Organisationslehre

Bestell-Nr.: BN28766

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 3160
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.