Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 3028
:. Suchergebnisse
Dichtung und Forschung im Raum Weser-Ems;

Mehr von Weser-Ems
Weser-Ems:
Dichtung und Forschung im Raum Weser-Ems; Reihe: Die Nordwestmark, Schriftenreihe der Forschungsgemeinschaft für den Raum Weser-Ems e.V. Band 1; Herausgeber: Forschungsgemeinschaft für den Raum Weser-Ems e.V.;

Auflage: EA; Gerhard Stalling / Oldenburg (Oldb.); 1940. 188 S.; Format: 15x22


Die beiliegende Heimatkarte fehlt!; --- Zustand: 2-, original illustriertes Leinen, mit Abbildungen, Zeichnungen + Karten im Text + auf Tafeln
Schlagworte: Orts- und Landeskunde; Gau Weser-Ems; Weser; Ems; NRW; Nordrhein-Westfalen;

Bestell-Nr.: 19263

Preis: 32,00 EUR
Versandkosten: 6,50 EUR
Gesamtpreis: 38,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse

 
Europa Sein Wesen im Bild der Geschichte Sein Wesen im Bild der Geschichte

Mehr von Burckhardt Carl Jacob
Burckhardt, Carl Jacob ; Heer, Friedrich
Europa Sein Wesen im Bild der Geschichte Sein Wesen im Bild der Geschichte Sein Wesen im Bild der Geschichte

Lizenzausgabe [Düsseldorf] : Dt. Bücherbund. 1960 1960 4°


leichte Gebrauchsspuren. Sein Wesen im Bild d. Geschichte. mit 658 Abb.
Schlagworte: [Geschichte, Bildband, Legende, Kultur, Historik, Burckhardt, Carl Jacob , Heer, Friedrich, Europa, Sein Wesen im Bild der Geschichte]

Bestell-Nr.: 216117900

Preis: 17,85 EUR
Versandkosten: 5,90 EUR
Gesamtpreis: 23,75 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Heimatgruss des Gaues Weser-Ems, Sommer-Sonnenwende 1943 (2. Gruß);

Heimatgruss des Gaues Weser-Ems, Sommer-Sonnenwende 1943 (2. Gruß); Reihe: Heimatgruss des Gaues Weser-Ems; Herausgeber: Der Gaupropagandaleiter;

Auflage: EA; (Druck: Oldenburgische Staatszeitung / Oldenburg (Oldb)); 1943. (12 S.) Format: 15x21


Paul Wegener (* 1. Oktober 1908 in Varel; † 5. Mai 1993 in Wächtersbach), Gauleiter Weser-Ems; --- Inhalt: Gauleiter Paul Wegener: Liebe Soldaten! Kameraden! (mit Faksimile-Unterschrift); "Toerst den Groten!"; Fr. Lindemann: Rotwein und Brandbomben; K. H. Brinkmann: Der Seehund mit der Zigarre; Karl Lerbs: Springlebendig; Fr. Lindemann nach H. Specht: Die Mühle in Hardingen; Aus dem Ammerland. H. mehr lesen ...
Schlagworte: Soldatenbetreuung; NSDAP.; Parteigeschichte; Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; Oldenburg (Oldb.); Weser-Ems;

Bestell-Nr.: 57801

Preis: 90,00 EUR
Versandkosten: 6,50 EUR
Gesamtpreis: 96,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse

 
Die Frau im Märchen Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen [Gebundene Ausgabe] von Europäische Märchengesellschaft (Herausgeber), Sigrid Früh (Herausgeber), Rainer Wese (Herausgeber) Rainer Wehse Heino Gehrts Heinrich J Dingeldein

Mehr von Europäische Märchengesellschaft (Herausgeber)
Europäische Märchengesellschaft (Herausgeber), Sigrid Früh (Herausgeber), Rainer Wese (Herausgeber) Rainer Wehse Heino Gehrts Heinrich J Dingeldein
Die Frau im Märchen Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen [Gebundene Ausgabe] von Europäische Märchengesellschaft (Herausgeber), Sigrid Früh (Herausgeber), Rainer Wese (Herausgeber) Rainer Wehse Heino Gehrts Heinrich J Dingeldein

1985 Erich Röth-Verlag Erich Röth-Verlag 1985 Softcover 234 S. 21,4 x 13,4 x 2,2 cm ISBN: 387680339X (EAN: 9783876803395 / 978-3876803395)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Frau im Märchen gibt es nicht. Und schon gar nicht trifft die Meinung zu, die Frau im Märchen sei geduldig leidend, inaktiv, dem Helden und der alles bestimmenden Männerwelt untergeordnet. Da das Märchen kulturgeschichtliche und psychologische Sachverhalte reflektiert, symbolisiert und interpretiert, ist auch das Bild der Frau im Märchen äußerst facettenreich; au mehr lesen ...
Schlagworte: Die Frau im Märchen gibt es nicht. Und schon gar nicht trifft die Meinung zu, die Frau im Märchen sei geduldig leidend, inaktiv, dem Helden und der alles bestimmenden Männerwelt untergeordnet. Da das Märchen kulturgeschichtliche und psychologische Sachverhalte reflektiert, symbolisiert und interpretiert, ist auch das Bild der Frau im Märchen äußerst facettenreich; aus der Vielfalt werden hier die Prinzessin, die Hexe, die Spinnerin und die liebende Frau auf der Suchwanderung nach ihrem entrückten Manne vorgestellt. Ebenso sind ethnische und historische Verhältnisse bestimmendanders wird die Frau in den »Kinder- und Hausmärchen« der Brüder Grimm aufgefasst, anders im russischen (Heldenfrau, Baba Jaga) oder im afrikanischen Märchen. Ob auch so zurückliegende Lebensformen wie das Matriarchat im heutigen Märchen nachwirken, wie vielfach behauptet wird (Erbfolge über die Königstochter, Große Mutter, Geschwisterehe u.a.), lohnt der Überprüfung. Aus der Konfrontation der sich als emanzipiert verstehenden »modernen« Frau mit ihrem traditionsreichen »konservativen« Pendant im Märchen entstand die zeitgenössische Märchenkritik, insbesondere im angelsächsischen Raum. - So gehen die 12 Autoren dieses Bandes von sehr differgierenden Betrachtungsweisen des gleichen Themas aus - der Leser mag selber urteilen, welche von ihnen am engsten ins Zentrum des Märchens führt. Sigrid Früh, geboren 1935, Studium der Germanistik und Volkskunde in Tübingen und Zürich. Heute ist sie eine bekannte Sagen- und Märchenforscherinnen Deutschlands, hält Vorträge und Seminare. Sie lebt und arbeitet in Kernen im Remstal. InhaltVorwort Rainer Wehse Die Prinzessin Heino Gehrts »Der weiße Wolf« Die Suchwanderung des Weibes Heinrich J. Dingeldein »Hexe« und Märchen Marianne Rumpf Spinnerinnen und Spinnen. Märchendeutung aus kulturhistorischer Sicht Heinz Rölleke Die Frau in den Märchen der Brüder Grimm Barbara Gobrecht Die Frau im russischen Märchen Sigrid Schmidt Die Frau in afrikanischen Nama-Volkserzählungen Franz Vonessen Die Große Mutter im Märchen Peter Wolfersdorf Die Suche nach dem »Matriarchat« im Märchen Kay Stone »Macht mit mir, was ihr wollt« Frauen und Erzählen heute Jack Zipes Der Prinz wird nicht kommen Feministische Märchen und Kulturkritik in den USA und in England Natascha Würzbach Feministische Forschung in Literaturwissenschaft und Volkskunde. Neue Fragestellungen und Probleme der TheoriebildungSigrid Früh, geboren 1935, Studium der Germanistik und Volkskunde in Tübingen und Zürich. Heute ist sie eine bekannte Sagen- und Märchenforscherinnen Deutschlands, hält Vorträge und Seminare. Sie lebt und arbeitet in Kernen im Remstal. Geboren 1935 in WN-Hohenacker (Rems-Murr-Kreis) Studium in Tübingen und Zürich (Germanistik und Volkskunde); Lehr- und Vortragstätigkeit in Pädagogischen Hochschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Schulen; Organisierte und leitete den Internationalen Kongress „Die Frau im Märchen“ (1982); „Essen und Trinken im Märchen“ (1994), (zusammen mit Wolfgang Schultze); Ebenfalls zusammen mit Wolfgang Schultze: „Mann und Frau im Märchen“. (2001); Mitarbeit bei verschiedenen Rundfunk - und Fernsehsendungen; Mitinitiatorin verschiedener Märchentage; 1997 Okt. ist sie 1.Vorsitzende in dem Verein „schwäbische mund.art“ e.V.; 2003 am 25. Oktober den Wildweibchenpreis der Gemeinde Reichelsheim; 2004 am 22. September den Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Preis in Rheine; Veröffentlichungen Königsfurt Verlag, Krummwisch: Honig der wilden Bienen: Märchen von Leben u. Tod , Sept. 2003; Sigrid Frühs Märchenschätze, mit CD, Mai 2005; Sonderausgabe Russische Märchen, Früh/Walch, März 2006; Königsfurt-Urania Verlag, Krummwisch: Sonderausgabe Frauenmärchen, 2008; Sonderausgabe Märchen von Hexen & weise Frauen 2008; Sonderausgabe Märchen vom Wünschen, Früh/Reitmaier 2009; Sonderausgabe Märchen von Pferden, Früh/Schultze 2009; Unionsverlag CH-Zürich: Die Schwarze Frau, Kraft und Mythos der schwarzen Madonna, Früh/Derungs, 2003; edition amalia CH- Grenchen: Der Kult der drei heiligen Frauen, Mythen, Märchen und Orte der Heilkraft, Früh/Derungs 2008; TimonVerlag Hamburg: Die Reise mit dem Sonnenwagen, Märchen,Sagen, Brauchtum und Lieder von der Sonne, Sept. 2007; Geheimnisvolle Winter und Weihnachtszeit, Märchen,Sagen, Brauchtum und Lieder von Martini bis Lichtmess, Sept. 2007; Der Zauber des Frühlings, Märchen,Sagen, Brauchtum und Lieder von Fastnacht bis Pfingsten, März 2008; Königsfurt-Urania Verlag: Märchen von Mütter und Töchter Früh/Krawczyk Sept. 2009; Über das Märchen bekommen Schüler Zugang zur Literatur. Die Märchen werden frei erzählt und nicht vorgelesen. Ich lege großen Wert auf das Gespräch mit Schülern. Einige meiner Schwerpunkte sind Frauengestalten, Außenseiter und Randgruppen im Spiegel der Märchen und Sagen.Die Frau im Märchen Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen [Gebundene Ausgabe] von Europäische Märchengesellschaft (Herausgeber), Sigrid Früh (Herausgeber), Rainer Wese (Herausgeber) Rainer Wehse Heino Gehrts Heinrich J Dingeldein

Bestell-Nr.: BN17899

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wappenbuch Landkreis Nienburg / Weser.

Mehr von Nienburg Ziegler Hermann
Nienburg - Ziegler, Hermann:
Wappenbuch Landkreis Nienburg / Weser. Historische Schriftenreihe des Landkreises Nienburg / Weser Band 2.

Landkreis Nienburg/Weser, 1986.


8°, 112 Seiten mit zahlr. farbigen Abb., farbig illustr. Oleinen - sehr guter Zustand - 1986. b3474
Schlagworte: Genealogie und Heraldik, Landeskunde, Stadtgeschichte, Nienburg / Weser

Bestell-Nr.: 23906

Preis: 21,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 24,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1952 + WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1953 [mit eingeb., farb. illustr. OLesezeichen] + WESER-YACHT- CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1954 ( mit Beilage: Satzung /Weser Yacht Club; Faltbl. 2 S.) + WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1955 + [FESTSCHRIFT] 50 Jahre WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN; Jubiläumsjahrbuch 1956 +  WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1957 (= 6 Bände so in Reihenfolge komplett)

[Orts- u. Landeskunde (Deutschland), Niedersachsen BREMERHAVEN, WYC, Segelsport, Regatten, Weser, Nordsee, Vereinsgeschichte, Wettfahrten, Regattenberichte, Festschrift, Nachschlagewerke, Periodica, Jahrbücher, Jahresberichte,] -

WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1952 + WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1953 [mit eingeb., farb. illustr. OLesezeichen] + WESER-YACHT- CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1954 ( mit Beilage: Satzung /Weser Yacht Club; Faltbl. 2 S.) + WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1955 + [FESTSCHRIFT] 50 Jahre WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN; Jubiläumsjahrbuch 1956 + WESER-YACHT-CLUB BREMERHAVEN Jahrbuch 1957 (= 6 Bände so in Reihenfolge komplett)

Erstauflagen; 6 Bände Bremerhaven, Ditzen, 1952, ff. - (1952- 1957) - Der Band 1956 [1906-1956] = Jubiläumsjahrbuch 50 JAHRE Weser-Yacht-Club Bremerhaven. Jeweils Frontispiz-Abb., 96 S.; 119 (1) S.; 122., 2 Bll.; 98 S., 1 Bl.; 182 S., 1 Bl.; 127 S., 1 Bl. jeweils mit Abb., Fotos im Text und auf Tafeln in s/w; Werbung der Zeit, jeweils durch Inhaltsverzeichnis erschlossen; 21 x 15,5cm 8°


Sprache : de Farbig illustr. OLnBde., Einbände teilw. gering fleckig & Ecken gering bestossen; Jahrbuch 1953 am oberen Kapital 0,5cm beschädigt.. Ansonsten sehr saubere, gute Exemplare.

Bestell-Nr.: 20207

Preis: 60,80 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 60,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
100 Jahre WESER YACHT CLUB Bremerhaven  1906 - 2006 [Hundert Jahre Segeln unter dem weißen Stern - WESER YACHT CLUB /Bremerhaven e. V.].

Mehr von Lubahn Ekkehard Eckhardt
[Orts- u. Landeskunde (Deutschland), Niedersachsen, Bremerhaven, WYC, Festschrift 100 Jahre WESER YACHT CLUB Bremerhaven 1906 - 2006, Geschichte /Zeitraster, Jugendarbeit im Weser Yacht Club Bremerhaven, Der Seniorenstammtisch, Die Nordseewoche, Die Rote Sand Regatta, Fahrtenberichte, Nachschlagewerk,] - Lubahn, Ekkehard und Eckhardt Inschläger:
100 Jahre WESER YACHT CLUB Bremerhaven 1906 - 2006 [Hundert Jahre Segeln unter dem weißen Stern - WESER YACHT CLUB /Bremerhaven e. V.].

EA., Bremerhaven, Eigenverlag WYC, 2006. Farbig illustr. Vorsätze, 288 S. mit Zeichnungen, Plänen, Fotos, histor. Fotos in s/w, überwiegend farbig im Text u. auf Tafeln; Werbung der Zeit 23,5 x 16,5cm


Aus dem INHALT u.a.: Vom Beginn - Die Jahre 1918 bis 1953 - Die Nachkriegszeit - Der Wiederaufbau - Von 1953 bis 1981 - Der Umzug in den Hauptkanal - Von 1981 bis zur Gegenwart - Jugendarbeit im Weser Yacht Club Bremerhaven - Der Seniorenstammtisch - Die Nordseewoche - Die Rote Sand Regatta - Fahrtenberichte. -- ZEITRASTER: 9. November 1906 /Gründung des Weser Yacht Club Abteilung Unterweser - 2. mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 17518

Preis: 30,00 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Spiritologie: Die Lehre des Ursprungs, unendlichen Potentials und der vollständigen Rehabilitierung des geistigen Wesens von Andreas Buttler (Autor) Bewusstseinsstufen Unterbewusstsein geistiges Wesen Spiritualität Esoterik

Mehr von Andreas Buttler
Andreas Buttler (Autor)
Spiritologie: Die Lehre des Ursprungs, unendlichen Potentials und der vollständigen Rehabilitierung des geistigen Wesens von Andreas Buttler (Autor) Bewusstseinsstufen Unterbewusstsein geistiges Wesen Spiritualität Esoterik

2008 Monsenstein und Vannerdat Monsenstein und Vannerdat 2008 Softcover 256 S. ISBN: 3865826946 (EAN: 9783865826947 / 978-3865826947)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Bewusstseinsstufen Unterbewusstsein geistiges Wesen Spiritualität Esoterik … alles – und damit meine ich tatsächlich genau das, nämlich alles – was Sie wahrnehmen und erleben ist exakt das, was Sie, aus sich selbst heraus, durch Ihr eigenes verursachendes Denken erschaffen; und zwar genau … jetzt! … mit dieser Kernaussage ist auch gleichzeitig das letztendliche Ziel mehr lesen ...
Schlagworte: Bewusstseinsstufen Unterbewusstsein geistiges Wesen Spiritualität Esoterik … alles – und damit meine ich tatsächlich genau das, nämlich alles – was Sie wahrnehmen und erleben ist exakt das, was Sie, aus sich selbst heraus, durch Ihr eigenes verursachendes Denken erschaffen; und zwar genau … jetzt! … mit dieser Kernaussage ist auch gleichzeitig das letztendliche Ziel – und ich versichere Ihnen, es ist ein lohnenswertes Ziel – defi nierbar … … würde man wirklich so töricht sein, und eine bemerkenswerte Veränderung erwarten, wenn die morgige Welt von Wesen geschaffen wird, die ihr gegenwärtiges Denken aus einem längst vergangenen Gestern erhalten? … … das Unterbewusstsein könnte man sehr grob als die Ansammlung all der Dinge beschreiben, für die eine Person keinerlei Verantwortung übernommen hat! … … »Ein geistiges Wesen ohne eigenes Unterbewusstsein«, wird in der Spiritologie als die erste große zu rehabilitierende Bewusstseinsstufe beschrieben … Andreas Buttler

Bestell-Nr.: BN24672

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hundepsychologie: Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität [Gebundene Ausgabe] Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort: Bernhard Hessenstein Konrad Lorenz Hundewelt Wild- und Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Entwicklung zum Begleiter des Menschen vielfältige Hundesprache Verständigung mit dem Menschen Entwicklung der Welpen Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft Tierpsychologie Kynologie 90 Graf., 52 Sonogramme Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie

Mehr von Dorit Feddersen-Petersen Kynologin
Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort: Bernhard Hessenstein Konrad Lorenz
Hundepsychologie: Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität [Gebundene Ausgabe] Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort: Bernhard Hessenstein Konrad Lorenz Hundewelt Wild- und Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Entwicklung zum Begleiter des Menschen vielfältige Hundesprache Verständigung mit dem Menschen Entwicklung der Welpen Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft Tierpsychologie Kynologie 90 Graf., 52 Sonogramme Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie

2000 Franckh-Kosmos Franckh-Kosmos 2000 Hardcover 104 S. 23,2 x 16,2 x 1,4 cm ISBN: 3440055892 (EAN: 9783440055892 / 978-3440055892)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Buch, das daß Verhalten des Hundes ausführlich und logisch erklärt. Mit schönen Bildern gezeichnet von der Autorin, die das im Text beschriebene deutlich machen. Wer wissen will, was sein vierbeiniger Freund ausdrücken will, sollte dieses Buch unbedingt gelesen haben. Meiner Meinung das Beste, was es zur Zeit über Hundepsychologie auf dem Markt gibt! Die erste Au mehr lesen ...
Schlagworte: Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie Ein Buch, das daß Verhalten des Hundes ausführlich und logisch erklärt. Mit schönen Bildern gezeichnet von der Autorin, die das im Text beschriebene deutlich machen. Wer wissen will, was sein vierbeiniger Freund ausdrücken will, sollte dieses Buch unbedingt gelesen haben. Meiner Meinung das Beste, was es zur Zeit über Hundepsychologie auf dem Markt gibt! Die erste Ausgabe hat in der Hundewelt Geschichte geschrieben. 18 Jahre Forschungen an Wild- und Haushunden sind in die Ausgabe eingeflossen. Das Wesen des Hundes, seine Abstammung vom Wolf und Entwicklung zum Begleiter des Menschen, die vielfältige Hundesprache, die Verständigung mit dem Menschen, die Entwicklung der Welpen: diese und viele weitere Themen behandelt die bekannte Kynologin Dr. Dorit Feddersen-Petersen sachkundig, umfassend und verständlich. Und immer mit Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft. Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie Vorwort Konrad Lorenz Zusatzinfo 41 schw.-w. Ill. Sprache deutsch Maße 157 x 232 mm Einbandart gebunden ISBN-10 3-440-05589-2 / 3440055892 ISBN-13 978-3-440-05589-2 / 9783440055892 Hundepsychologie: Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität [Gebundene Ausgabe] Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort: Bernhard Hessenstein Konrad Lorenz Hundewelt Wild- und Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Entwicklung zum Begleiter des Menschen vielfältige Hundesprache Verständigung mit dem Menschen Entwicklung der Welpen Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft Tierpsychologie Kynologie 90 Graf., 52 Sonogramme Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie

Bestell-Nr.: BN25359

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hundepsychologie: Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität [Gebundene Ausgabe] Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort Bernhard Hessenstein Hundewelt Wild- und Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Entwicklung zum Begleiter des Menschen vielfältige Hundesprache Verständigung mit dem Menschen Entwicklung der Welpen Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft Tierpsychologie Kynologie 90 Graf., 52 Sonogramme Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie

Mehr von Dorit Feddersen-Petersen Kynologin
Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort Bernhard Hessenstein
Hundepsychologie: Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität [Gebundene Ausgabe] Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Autor) Kynologin Vorwort Bernhard Hessenstein Hundewelt Wild- und Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Entwicklung zum Begleiter des Menschen vielfältige Hundesprache Verständigung mit dem Menschen Entwicklung der Welpen Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft Tierpsychologie Kynologie 90 Graf., 52 Sonogramme Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinär Verhaltenpsychologie

2004 Franckh-Kosmos Franckh-Kosmos 2004 Hardcover 496 S. 25 x 17,8 x 3,2 cm ISBN: 3440097803 (EAN: 9783440097809 / 978-3440097809)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die erste Ausgabe hat in der Hundewelt Geschichte geschrieben - jetzt liegt die erheblich umfangreichere Neubearbeitung der Hundepsychologie vor. 18 Jahre Forschungen an Wild- und Haushunden sind in die Neuausgabe eingeflossen. Das Wesen des Hundes, seine Abstammung vom Wolf und Entwicklung zum Begleiter des Menschen, die vielfältige Hundesprache, die Verständigung m mehr lesen ...
Schlagworte: Kynologin Tierpsychologie Kynologie Hundewelt Wildhunde Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Hundesprache Verständigung Entwicklung Welpen Begleiter des Menschen Die erste Ausgabe hat in der Hundewelt Geschichte geschrieben - jetzt liegt die erheblich umfangreichere Neubearbeitung der Hundepsychologie vor. 18 Jahre Forschungen an Wild- und Haushunden sind in die Neuausgabe eingeflossen. Das Wesen des Hundes, seine Abstammung vom Wolf und Entwicklung zum Begleiter des Menschen, die vielfältige Hundesprache, die Verständigung mit dem Menschen, die Entwicklung der Welpen: diese und viele weitere Themen behandelt die bekannte Kynologin Dr. Dorit Feddersen-Petersen sachkundig, umfassend und verständlich. Und immer mit Blick auf die heutige Situation des Hundes in unserer Gesellschaft. Die Autorin hat verstanden, ihre wissenschaftliche Forschung so ""aufzubereiten"", daß dieses Buch sich phasenweise spannend wie ein Roman liest. Sie geht mit den allgemein ständig diskutierten ""Kynologischen Problemzonen"" immer vorsichtig und klug ins Angewandte, so etwa im Bereich der ""Rangordnung"". Damit macht sie Endlosdiskussionen überflüssig, da sie schlüssig argumentiert, ihre Ergebnisse nie verallgemeinert und auch nicht vom Wolf auf Hunde ""stülpt"". Aber sie greift das Prinzip auf und der Leser begreift es auch, mag ihr folgen, denn da ist nichts Dogmatisches, sie überzeugt. Hab das Buch verschlungen, von vorn bis Ende durchgelesen, konnte schlecht aufhören, finde unendlich viel Neues, Interessantes und Spannendes darin. Das absolute Spitzenbuch über Wölfe und Hunde. Das mußte einmal deutlich gesagt werden. Ich liebe die Kapitel zum Spiel, die Bilder sind obergut - und zeigen genau, was beschrieben wird. Das Werk von Frau Feddersen-Petersen ist das beste Buch über das Verhalten von Caniden, welches ich bis jetzt gefunden habe. Gerade die sonst zumeist recht trockenen wissenschaftlichen Ergebnisse sind hier mit Verstand und dem Gefühl für die Tiere dargestellt worden. Es geht hier endlich einmal nicht um mehr oder weniger populäre Ausbildungsmethoden (z.B. wie clickere ich richtig), sondern um eine hervorragende Darstellung der Verhaltensweisen von Wölfen und Hunden. Nur wenige Autoren von Fachbüchern vermögen es die Wissenschaft und die Emotionen zu den Tieren in so wunderbarer Weise zu verknüpfen. Man merkt beim Lesen dieses Buches, dass die Autorin nicht nur Daten sammelt, sondern die Tiere auch erlebt. Druckfehler etc. werden bei dieser spannenden Lektüre zu Schall und Rauch. Frau Feddersen-Petersen ist eine außergewöhnliche Verhaltensforscherin. Ich hoffe, dass dieses Buch auch bald international zugänglich wird. Das vorliegende Grundlagenwerk zur Verhaltensbiologie des Hundes ist in der Tat umfassend, es besticht durch eine immense Datenfülle, logisch aufbereitet und spannend vermittelt. Der Ansatz ist klassisch ethologisch: Über den Vergleich Wolf / verschiedene Hunderassen gelingt es der Autorin, Hunde in all ihrer Vielfalt zu charakterisieren. Rassebesonderheiten werden sehr umsichtig herausgestellt, fußend auf verhaltensbiologischen Arbeiten, stets unter Beachtung der großen Variabilität zwischen den Individuen. Es gibt sicher europaweit (weltweit?) kein Buch, das so viele Fakten zum Ausdrucksverhalten wie zur Kommunikation von Hunden, die unter vergleichbaren Bedingungen erarbeitet wurden, vorzuweisen hat. Etliche Begriffe, die in der Vergangenheit wie heute immer wieder für Verwirrung sorgen, werden hier sauber analysiert und durch Daten ""unterfüttert"": so das Dominanzverhalten, das Demutsverhalten und die Beschwichtigung. Diese Analyse gelingt deshalb so überzeugend, weil die Autorin stets vom Wolfsverhalten ausgeht und die Ausdrucksformen hier im unterschiedlichen situativen Kontext darstellt. Der Vergleich zum Hund zeigt die Änderungen auf, belegt zudem, daß die für Wölfe sinnvollen Begriffe z.T. für Hunde nicht taugen - und es werden, je nach den Ergebnissen an Hunden, sinnvolle Alternativen vorgestellt. Die Richtigstellung erfolgt hier stets über die wissenschaftlicher Analyse, was der Geburt neuer ""Verwirrungen"" wirkungsvoll entgegensteht. Einen ganz wichtigen Schwerpunkt bilden die vorzüglichen Bilder, kein schmückendes Beiwerk, sondern höchst aufschlußreiche Sequenzen wölfischen und hundlichen Verhaltens - und ihre ausführliche Beschriftung. So kann ein jeder nachvollziehen, in welcher Situation die gezeigte Mimik und Körperhaltung des Initiators z.B. den Partner wie in seinem Verhalten beeinflußt und warum das gerade hier so ist. Verallgemeinerungen und Merksätze wie -bilder gibt es nicht, dafür eine Fülle der Möglichkeiten, die einen hohen Wiedererkennungswert haben. Die verhaltensbiologische Betrachtungsweise des Haushundes ist aufschlußreich und führte Dorit Feddersen-Petersen zu vielen neuen Forschungsansätzen wie Betrachtungensweisen, die hier vorgestellt werden. Hunde sind ja nur eingebettet in ihr soziales Umfeld zu verstehen. Deutlich wird die große Dringlichkeit der Qualität des sozialen Umfeldes für das Hundeleben. Deutlich wird gleichfalls, daß damit nicht ""menschliche Verzärtelung"" gemeint ist. Gerade das vermenschlichte Umsorgen des Hundes läßt ihn letztendlich allein, führt zu sozialer Verwahrlosung. Wer tiefer einsteigen möchte, sollte die vergleichende Studie der Beziehungen unter Wölfen und Deutsche Schäferhunden verfolgen. Konzentration ist hier schon gefordert, das Buch führt hier und da ohne Abstriche in wissenschaftliches Arbeiten ein, allerdings stets so, daß es auch für Nicht-Biologen nachvollziehbar ist. So wird begreifbar, was etwa über das Lautsystem Bellen am Sozialleben verändert wird, welche ""neuen"" Strategien verfügbar werden, so wird immer präziser, was Hunde sind (oder sein können) und warum sie mit Menschen zusammenleben müssen (mit Menschen und Hunden). Über die Kenntnisse zur Biologie des Hundes (Ethologie, Lernbiologie und Kognition) werden Hund-Mensch Kommunikationen und Lernprozesse im zwischenartlichen Bereich dem Verständnis bestens zugänglich. Das aggressive Verhalten wird verhaltensökologisch wie auf den Einzelfall bezogen funktionell erklärt - und seiner ""Gefährlichkeit"" beraubt. Was sich zwischen Hund und Mensch potentiell gefährlich wie entwickeln kann, erfährt gesonderte, vielfältige Betrachtungen. Es gibt neben den Kernpunkten dieses Werkes, den verhaltensbiologischen Fakten zum Hund, eine Fülle der persönlichen Stellungnahmen der Autorin, von dieser auch so eingeleitet. Sie bezieht Stellung zu tierschutzrelevanten Fragen der Hundezucht und -ausbildung. Das macht sie leidenschaftlich und engagiert, wie wir es von ihr kennen. Nicht unerwähnt soll der Bezug der Autorin zur Verhaltensbiologie bleiben, der immer wieder spürbar ist. ""So nebenbei"" erzählt sie uns ein Stück Wissenschaftsgeschichte. Ein wertvolles Buch, das sehr zu empfehlen ist. Dr. Dorit Feddersen-Petersen ist Ethologin und Fachtierärztin für Verhaltenskunde mit der Zusatzbezeichnung Tierschutzkunde sowie Dozentin am Institut für Haustierkunde der Universität Kiel, wo sie die Arbeitsgruppe vergleichende Verhaltensforschung leitet. Auch in dem vorliegenden Werk zeigt sie sich wieder als kundige Wissenschaftlerin und engagierte Tierschutzexpertin, die dem Wahlspruch folgt: ""Wissen schützt Tiere"". Kynologin Tierpsychologie Kynologie Hundewelt Wildhunde Haushunde Wesen des Hundes Abstammung vom Wolf Hundesprache Verständigung Entwicklung Welpen Begleiter des Menschen Vorwort Bernhard Hessenstein Zusatzinfo 90 Graf., 52 Sonogramme Sprache deutsch Maße 174 x 253 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Natur Technik Tiere Tierhaltung Veterinärmedizin Klinische Fächer Neurologie Verhalten Veterinärmedizin Kleintier Neurologie Verhalten Hund Hundehaltung Hundepsychologe Verhaltensforschung Wolf ISBN-10 3-440-09780-3 / 3440097803 ISBN-13 978-3-440-09780-9 / 9783440097809

Bestell-Nr.: BN24805

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 3028
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.