Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 83198 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Wege der medizinischen Forschung, Herausgeber: Harold Weise,

Mehr von Weise Harold
Weise, Harold (Hrsg.):
Wege der medizinischen Forschung, Herausgeber: Harold Weise,

Göttingen, Weise Verlag 1961. 282 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Gr. 8° (23 x 16 cm), Orig.-Kartoneinband.


Aus dem Inhalt: Prof. Dr. II. Orthner: Geleitwort. H. Weise: Vorwort. Dr. Schultze: Einführung in die toxikologische Schizophrenieforschung. Prof. Fleck: Was wissen wir von den symptomatischen Psychosen. Priv.-Doz. Dr. Opitz: Einführung in die Kinderpsychiatrie. Dr. Th. F. Hau: Psychotherapie unter besonderer Berücksichtigung der Übertragung. Dr. E. C. Hau: Psychothorapie unter besonderor Berücksi mehr lesen ...
Schlagworte: Weise, Harold (Hrsg.): Wege der medizinischen Forschung, Herausgeber: Harold Weise, Medizin und Heilkunde, medicine & medical science

Bestell-Nr.: 3016520

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 12,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Josef Weiser. ExLibris

Mehr von Weiser Josef
Weiser, Josef
Josef Weiser. ExLibris

Josef Weiser


Bucheignerzeichen von Josef Weiser (für Horst Gebauer); Motiv Porträt/Bücher Tadellos

Bestell-Nr.: 063669

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Straßenbau Planung und Entwurf [Gebundene Ausgabe] Günter Weise, Walter Durth, Peter Kleinschmidt, Christian Lippold (Autoren) Strassenbau

Mehr von Günter Weise Walter
Günter Weise, Walter Durth, Peter Kleinschmidt, Christian Lippold (Autoren)
Straßenbau Planung und Entwurf [Gebundene Ausgabe] Günter Weise, Walter Durth, Peter Kleinschmidt, Christian Lippold (Autoren) Strassenbau

2005 Verlag Bauwesen 2005 Hardcover 24,8 x 17,4 x 3,2 cm ISBN: 3345005794 (EAN: 9783345005794 / 978-3345005794)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Buch vermittelt die fachlichen Grundlagen für den Planungs- und Entwurfsprozeß verbunden mit praktischen Anwendungshinweisen sowohl für den Neubau als auch für den Um- und Ausbau des vorhandenen Straßennetzes. Unter dem Blickwinkel von Verkehrs- und Fahrsicherheit werden Entwurfsgrundlagen vermittel. Gestützt auf die funktionale Gliederung der Netze und die wesen mehr lesen ...
Schlagworte: Bauingenieurwesen Verkehrsingenieurwesens Architektur Verkehrswirtschaft Technik Straßenbau Strassenbau road construction Das Buch vermittelt die fachlichen Grundlagen für den Planungs- und Entwurfsprozeß verbunden mit praktischen Anwendungshinweisen sowohl für den Neubau als auch für den Um- und Ausbau des vorhandenen Straßennetzes. Unter dem Blickwinkel von Verkehrs- und Fahrsicherheit werden Entwurfsgrundlagen vermittel. Gestützt auf die funktionale Gliederung der Netze und die wesentlichen gesetzlichen Bestimmungen bzw. Verwaltungsrichtlinien werden die Schwerpunkte im Planungs- und Entwurfsablauf behandelt. Das Buch wendet sich an Studierende der Universitäten und Fachhochschulen in den Studiengängen des Bauingenieurwesens, des Verkehrsingenieurwesens, der Architektur, der Verkehrswirtschaft und anderer Nachbargebiete sowohl im Direktstudium als auch in der Weiterbildung. Strassenbau: Planung und Entwurf"" von Günter Weise, Walter Durth, u.a. ist inzwischen zu einem Standardwerk im deutschsprachigen Raum geworden. Die Hauptautoren, als Professoren an der TU Dresden und der TU Darmstadt tätig, kennen sowohl Theorie als auch Praxis so genau, daß sie wissen, auf was es ankommt. Nach einer Einführung in die Geschichte des Straßenbaus folgen die Planungsgrundlagen. Daraufhin werden Entwurfsgrundlagen und Straßenquerschnitte besprochen. Im 5. Kapitel erklären die Autoren die Linienführung sehr ausführlich, worauf Ausführungen über Knotenpunkte folgen. Kapitel 7 und 8 behandeln angebaute Straßenräume und Nebenanlagen und -betriebe. Den Abschluß bildet ein Kapitel über den Planungsablauf und die Entwurfsstufen. Im Anhang befinden sich ein Literaturverzeichnis mit ca. 300 Verweisen und ein ausführliches Stichwortverzeichnis. Der ""Tiefgang"" des Buches läßt einerseits zu, auf die Schnelle etwas nachzuschlagen aber andererseits ermöglicht er auch das Selbststudium mit genügend ""Hintergrund"" und vielen Hinweisen auf weiterführende Literatur. Besonders interessant fand ich das letzte Kapitel über den Planungsablauf und die verschiedenen Entwurfsstufen, welche in anderen Werken nicht in der Genauigkeit dargestellt werden. Der einzige Mangel, der mir aufgefallen ist, ist das Fehlen der sogenannten ""Radientulpe"" und dies obwohl sich die Autoren ausführlich mit der Relationstrassierung beschäftigt haben. Ich kann das Buch allen, die sich mit der Planung und dem Entwurf von Straßen beschäftigen - seien es nun Fachleute oder Studierende, ohne Einschränkung empfehlen. Mit diesem Buch hat man DAS deutschsprachige Kompendium in diesem Fach in Händen. Zum Schluß möchte ich noch darauf hinweisen, daß im gleichen Verlag das Buch: ""Strassenbau: Konstruktion und Ausführung"" von Hans-Günther Wiehler erschienen ist, welches das besprochene Buch optimal ergänzt. Zusatzinfo 355 Abb., 100 Tab. Sprache deutsch Maße 240 x 170 mm Technik Straßenbau ISBN-10 3-345-00579-4 / 3345005794 ISBN-13 978-3-345-00579-4 / 9783345005794 Straßenbau Planung und Entwurf [Gebundene Ausgabe] Günter Weise, Walter Durth, Peter Kleinschmidt, Christian Lippold (Autoren) Strassenbau

Bestell-Nr.: BN27027

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Meßunsicherheit und Meßdatenauswertung von Klaus Weise (Autor), Wolfgang Wöger (Autor)

Mehr von Klaus Weise Wolfgang
Klaus Weise (Autor), Wolfgang Wöger (Autor)
Meßunsicherheit und Meßdatenauswertung von Klaus Weise (Autor), Wolfgang Wöger (Autor)

1999 Wiley-VCH Verlag 1999 Hardcover 345 S. 24 x 17,6 x 2,4 cm ISBN: 3527296107 (EAN: 9783527296101 / 978-3527296101)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Eine Anleitung zur professionellen Auswertung von MeßdatenZwei erfahrene Meßtechnik-Spezialisten aus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig geben eine umfassende und moderne Einführung in die Theorie der Meßunsicherheit und die Auswertung von Meßdaten auf der Grundlage der aktuellen DIN- und ISO-Normen. Einige Stichworte aus dem Inhalt:Grundbegrif mehr lesen ...
Schlagworte: Eine Anleitung zur professionellen Auswertung von MeßdatenZwei erfahrene Meßtechnik-Spezialisten aus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig geben eine umfassende und moderne Einführung in die Theorie der Meßunsicherheit und die Auswertung von Meßdaten auf der Grundlage der aktuellen DIN- und ISO-Normen. Einige Stichworte aus dem Inhalt:Grundbegriffe des Messens - Messen - Meßprinzip, Meßmethode, Meßverfahren - Meßabweichungen und ihre Ursachen - Grundlagen der Meßdatenauswertung - Verfahren für die Meßdatenauswertung - Information und Wahrscheinlichkeit - Konventionelle Statistik - Bayessche Statistik - Schätzer, Meßergebnis, (wahrer) Wert der Meßgröße - Unabhängige und abhängige Schätzer - Kovarianz und Korrelation - Meßunsicherheit - Genauigkeit und Meßunsicherheit, Präzision - Unsicherheit als Parameter einer Verteilung - Mehrmalige direkte Messung - Fortpflanzung von Unsicherheit in einfachen Fällen -Meßdatenauswertung bei mehreren beteiligten Meßgrößen - Modellbildung - Vorbereitung der Eingangsdaten - Berechnung der Meüergebnisse und der Fortpflanzung der Unsicherheiten - Mitteilung der Meüergebnisse und Unsicherheiten - Vertrauensbereiche - Konsistenz - Vergleich der Güte von Experimenten - Ausgleichende Auswertung - Allgemeines zur Ausgleichsrechnung - Durchführung der Ausgleichung - Kurvenanpassung - Verträglichkeit - Beispiele zur Ausgleichsrechnung - Die Bayessche Theorie der Meßunsicherheit - Die Theorie der Unsicherheit - Basisaufgaben - Andere Anwendungen - Vergleich mit der Methode der kleinsten Quadrate - Rechenprogramme für die Meßdatenauswertung (die Quellcodes der beschriebenen Programme werden über die Homepage des Verlages bereitgestellt).Klaus Weise, geboren im August 1953 in Aken (Sachsen-Anhalt), studierte Geschichtswissenschaften. Nach dem Abschluss arbeitete er 1980-86 als Redakteur beim DDR-Rundfunk in Berlin, danach bei der Sport-Tageszeitung ""Deutsches Sportecho"", kurzzeitig bei ""BILD"" und ""junge Welt"". Seit 1995 ist er freier Journalist. Weise ist Autor diverser Sportlerbiografien und Sportchroniken.

Bestell-Nr.: BN21471

Preis: 489,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 496,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Personalbindung: Wettbewerbsvorteile durch strategisches Human Resource Management von Prof. Dr. Reiner Bröckermann (Herausgeber) Werner Pepels Gisela Bausch-Weis, Ludwig Beckmann, Martin H. Bertrand, Klaus Birker, Ruth Böck, Reiner Bröckermann, Brigitte Burkart, Ulrich Gonschorrek, Gerwin Kahabka, Rolf Knoblauch, Waldemar Kropp, Gerhard Marburger, Michael Müller-Vorbrüggen, Werner Pepels, Peter Pulte, Andreas Ryba, Mirko Sasten, Markus-Oliver Schwaab, Peter Speck, Lutz Stührenberg Employer Branding Personalwirtschaft Human Relations Human Resource Management Personalberatung Personalkosten Personalleiter Personalmarketing Personalpolitik Strategisches Management Personalwesen

Mehr von Prof. Reiner Bröckermann
Prof. Dr. Reiner Bröckermann (Herausgeber) Werner Pepels Gisela Bausch-Weis, Ludwig Beckmann, Martin H. Bertrand, Klaus Birker, Ruth Böck, Reiner Bröckermann, Brigitte Burkart, Ulrich Gonschorrek, Gerwin Kahabka, Rolf Knoblauch, Waldemar Kropp, Gerha
Personalbindung: Wettbewerbsvorteile durch strategisches Human Resource Management von Prof. Dr. Reiner Bröckermann (Herausgeber) Werner Pepels Gisela Bausch-Weis, Ludwig Beckmann, Martin H. Bertrand, Klaus Birker, Ruth Böck, Reiner Bröckermann, Brigitte Burkart, Ulrich Gonschorrek, Gerwin Kahabka, Rolf Knoblauch, Waldemar Kropp, Gerhard Marburger, Michael Müller-Vorbrüggen, Werner Pepels, Peter Pulte, Andreas Ryba, Mirko Sasten, Markus-Oliver Schwaab, Peter Speck, Lutz Stührenberg Employer Branding Personalwirtschaft Human Relations Human Resource Management Personalberatung Personalkosten Personalleiter Personalmarketing Personalpolitik Strategisches Management Personalwesen

2004 Schmidt 2004 Softcover 427 S. 23,2 x 15,8 x 2,4 cm ISBN: 3503063889 (EAN: 9783503063888 / 978-3503063888)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Mit diesem Buch werden gleichermaßen fundiert wie konkret umsetzbar die Strategien zur Personalbindung und zur Ausschöpfung der bestehenden Humanressourcen aufgezeigt. Dazu stellen kompetente Fachautoren ihr Expertenwissen bereit - solide und systematisch, mit anschaulichen Beispielen und Abbildungen. Personalbindung ist gerade in turbulenten und schwierigen Zeiten f mehr lesen ...
Schlagworte: Human Resource Management Personalberatung Personalkosten Personalleiter Personalmarketing Personalpolitik Strategisches Management Personalwesen Employer Branding Personalwirtschaft Human Relations Mit diesem Buch werden gleichermaßen fundiert wie konkret umsetzbar die Strategien zur Personalbindung und zur Ausschöpfung der bestehenden Humanressourcen aufgezeigt. Dazu stellen kompetente Fachautoren ihr Expertenwissen bereit - solide und systematisch, mit anschaulichen Beispielen und Abbildungen. Personalbindung ist gerade in turbulenten und schwierigen Zeiten für Unternehmen von enormer Bedeutung. Die Abwanderung qualifizierter Mitarbeiter schwächt zentral das eigene Unternehmen und stärkt zugleich womöglich Konkurrenten. Mit dem vorliegenden Buch werden gleichermaßen fundiert wie konkret umsetzbar die Strategien zur Personalbindung und zur Ausschöpfung der bestehenden Humanressourcen aufgezeigt. Dazu stellen kompetente Fachautoren ihr Expertenwissen bereit – solide und systematisch, mit anschaulichen Beispielen und Abbildungen. Inhalt: - Fesselnde Unternehmen – gefesselte Beschäftigte - Ökonomische Bedeutung der Personalbindung - Personalzufriedenheit und Zufriedenheitsmessung - Potenzialbewertung und -entwicklung - Motivation und Honorierung - Personalrisikomanagement - Recht der Personalbindung - Service-Center im Personalbindungsmanagement - Personalberatung und Personalbindung - Personalbindung in Krisensituationen Einzelne Kapitel widmen sich – zugeschnitten auf die Praxis – jeweils dem Best-Practise in Großunternehmen, im Klein- und Mittelstand, in Non Profit-Organisationen, in internationalen Unternehmen, in der Entertainment-Branche sowie in Dienstleistungsunternehmen. Über den Autor: Prof. Dr. Rainer Bröckermann studierte Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Als Personalbeauftragter und späterer Personalleiter in der Industrie sammelte er Erfahrungen, die er als Gründungsdekan in den neuen Bundesländern umsetzte. Er ist Professor für Personalwirtschaft an der Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach. Werner Pepels studierte nach kaufmännischer Berufsausbildung Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften mit den Abschlüssen Diplom-Betriebswirt und Diplom-Kaufmann. Anschließend war er zwölf Jahre als Marketingberater tätig, davon drei Jahre selbständig als Geschäftsführer in einer der seinerzeit größten rein deutschen Werbeagenturgruppen. 1989 wurde er zum Professor für BWL ernannt und ist nunmehr an der FH Gelsenkirchen im Studienschwerpunkt Marketing tätig. Besprechung / Review zu ""Personalbindung"": ""Gelungen ist in diesem Band der Balanceakt zwischen wissenschaftlichem Anspruch und Praxis."" Personalführung Personalbindung: Wettbewerbsvorteile durch strategisches Human Resource Management von Reiner Bröckermann und Werner Pepels Gisela Bausch-Weis, Ludwig Beckmann, Martin H. Bertrand, Klaus Birker, Ruth Böck, Reiner Bröckermann, Brigitte Burkart, Ulrich Gonschorrek, Gerwin Kahabka, Rolf Knoblauch, Waldemar Kropp, Gerhard Marburger, Michael Müller-Vorbrüggen, Werner Pepels, Peter Pulte, Andreas Ryba, Mirko Sasten, Markus-Oliver Schwaab, Peter Speck, Lutz Stührenberg Human Resource Management Personalberatung Personalkosten Personalleiter Personalmarketing Personalpolitik Strategisches Management Personalwesen Employer Branding Personalwirtschaft Human Relations Co-Autor Gisela Bausch-Weis, Ludwig Beckmann, Martin H. Bertrand, Klaus Birker, Ruth Böck, Reiner Bröckermann, Brigitte Burkart, Ulrich Gonschorrek, Gerwin Kahabka, Rolf Knoblauch, Waldemar Kropp, Gerhard Marburger, Michael Müller-Vorbrüggen, Werner Pepels, Peter Pulte, Andreas Ryba, Mirko Sasten, Markus-Oliver Schwaab, Peter Speck, Lutz Stührenberg Zusatzinfo mit zahlreichen Abbildungen Sprache deutsch Maße 158 x 235 mm Einbandart Paperback Themenwelt Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Personalwesen Human Resource Management Managemer Personalberatung Personalkosten Personalleiter Personalmarketing Personalpolitik Strategisches Management ISBN-10 3-503-06388-9 / 3503063889 ISBN-13 978-3-503-06388-8 / 9783503063888

Bestell-Nr.: BN14230

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wege der medizinischen Forschung.

Mehr von Weise Harald
Weise, Harald:
Wege der medizinischen Forschung.

Göttingen : Weise, 1961. 282 S. : mit Abb. ; graph. Darst., kart. gr. 8, 23 cm, Softcover/Paperback,


Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Hrsg.: H. Weise , A. d. Inhalt: Prof. Dr. H. Orthner: Geleitwort; H. Weise: Vorwort: Dr. Schultze: Einführung in die toxikologische Schizophrenieforschung; Prof. Fleck: Was wissen wir von den symptomatischen Psychosen; Priv.-Doz. Dr. Opitz: Einführung in die Kinderpsychiatrie; Dr. Th. F. Hau: Psychotherapie unter besondere mehr lesen ...
Schlagworte: Harald Weise , Wege der medizinischen Forschung , Medizin , Medizinische Technik , Medizintechnik, toxikologische Schizophrenieforschung, symptomatische Psychosen , Psychotherapie, Neurologie, Pharmakotherapie

Bestell-Nr.: 29955

Preis: 24,98 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 27,38 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Ziel Gymnasium. Für den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium. Mit integriertem Aufgabenteil und separatem Lösungsheft MIR Eltern-Lösungsheft Franz Josef Bogdany Carmen Miller Helga Weise-Fürmaier, Josef Bauer Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Abiturwissen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Weiterführende Schule Ziel Gymnasium habe ich für meine Tochter gekauft. Sie hat den Probeunterricht für die Realschule gemacht (und als eine von wenigen Kindern bestanden.) Ich/wir finden das Arbeitsbuch sehr gut aufgebaut. Ein großer Deutsch-Teil. Im Grammatik-Teil sind die Regeln und Tipps vermerkt. Dadurch können die Kinder dies wiederholen und die anschließenden Übungen machen. Aufsätze (Reizwortgeschichte usw.), Sprachbetrachtung, Textverständnis, Diktate. Mathematik (Textaufgaben, Division, Multiplikation, Addieren, Subtrahieren und Geometrie. Allgemein zu diesem BuchEs sind meistens zwei Arbeitsseiten, sehr gut aufgebaut und überschaulich. So wird es den Kindern nicht zu viel und haben aber dennoch einen großen Teil geschafft.Durch den vorgegebenen Punkteschlüssel kann man die Note errechnen. Ferner stehen in dem Arbeitsbuch auch Lerntipps drin, meine Tochter fand sie sehr nützlich. Mein TippSehr empfehlenswert! ich möchte mich bei Ihnen sehr bedanken. Dank Ihrem Buch

Mehr von Franz Josef Bogdany
Franz Josef Bogdany (Herausgeber) Carmen Miller Mitarbeit: Helga Weise-Fürmaier, Josef Bauer
Ziel Gymnasium. Für den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium. Mit integriertem Aufgabenteil und separatem Lösungsheft MIR Eltern-Lösungsheft Franz Josef Bogdany Carmen Miller Helga Weise-Fürmaier, Josef Bauer Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Abiturwissen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Weiterführende Schule Ziel Gymnasium habe ich für meine Tochter gekauft. Sie hat den Probeunterricht für die Realschule gemacht (und als eine von wenigen Kindern bestanden.) Ich/wir finden das Arbeitsbuch sehr gut aufgebaut. Ein großer Deutsch-Teil. Im Grammatik-Teil sind die Regeln und Tipps vermerkt. Dadurch können die Kinder dies wiederholen und die anschließenden Übungen machen. Aufsätze (Reizwortgeschichte usw.), Sprachbetrachtung, Textverständnis, Diktate. Mathematik (Textaufgaben, Division, Multiplikation, Addieren, Subtrahieren und Geometrie. Allgemein zu diesem BuchEs sind meistens zwei Arbeitsseiten, sehr gut aufgebaut und überschaulich. So wird es den Kindern nicht zu viel und haben aber dennoch einen großen Teil geschafft.Durch den vorgegebenen Punkteschlüssel kann man die Note errechnen. Ferner stehen in dem Arbeitsbuch auch Lerntipps drin, meine Tochter fand sie sehr nützlich. Mein TippSehr empfehlenswert! ich möchte mich bei Ihnen sehr bedanken. Dank Ihrem Buch ""Ziel Gymnasium"" hat meine Tochter den Übertritt ins Gymnasium geschafft. Mein sohn hat sich trotz sehr guter Noten ebenfalls mit Ihrem Buch ""Ziel Realschule"" optimal auf den Schulwechsel vorbereiten können. Ziel Gymnasijm und Ziel Realschule sind-Übersichtlich gestaltet -in überschaubaren Lerneinheiten zu je ca. 30. Minuten -mit Notenschlüssel -sehr animierend für Schüler/-innen -mit Lösungsheft und Lösungschritten für Eltern und günstig Im Gegensatz zu anderen Lernhilfen, landeten Ihre Bücher nicht unbenutzt im Müll. Es wäre wirklich sinnvoll, diese Lernhilfe allen Schülern aus der 4. Klasse Grundschule bekannt zu machen!Der berufliche Erfolg und damit die Zukunft unserer Kinder ist heute mehr denn je von einer guten Ausbildung abhängig. Auslese und Qualifizierung beginnen dabei schon relativ früh und bereits mit dem Eintritt in das Gymnasium wird eine erste wichtige Weichenstellung vollzogen. Umso wichtiger ist es, dass der Wechsel an die neue Schule, die Ihr Kind auf die Straße des Erfolgs führen soll, gelingt. Kinder dürfen nicht nur mit den Augen von Erwachsenen gesehen werden. Wir müssen daher bedenken, dass der Übertritt in das Gymnasium für viele Schüler einen tiefen Einschnitt in die ihnen vertraute Welt bedeutet. Dabei entstehen nicht selten Ängste und Unsicherheiten, die sich leistungsmindernd auswirken können. Die Kinder bedürfen in dieser sensiblen Phase unserer besonderen Zuwendung und Aufmerksamkeit Informationen über das Gymnasium als neue und unbekannte Schule sowie ein Blick auf seine Anforderungen können hier einen wertvollen Beitrag leisten. Mit ZIEL GYMNASIUM möchte ich Ihnen eine Hilfe für das gute Gelingen des Übergangs und für einen guten Start am Gymnasium an die Hand geben. Das aus der Schulpraxis stammende Arbeitsheft versteht sich als treuer Wegbegleiter für die ersten Schritte am Gymnasium. Je nachdem, ob der Übertritt direkt oder erst nach dem Probeunterricht erfolgt, ergeben sich für das Arbeitsheft ZIEL GYMNASIUM zwei unterschiedliche Zielgruppen. Das sind zum einen die Schüler, für die aufgrund des Eignungsvermerks im Übertrittszeugnis bereits feststeht, dass sie das Gymnasium besuchen. Es ist selbstverständlich, dass diese begabten Kinder voller Spannung und Neugierde dem Gymnasium entgegensehen und lernbegierig wissen wollen, was auf sie zukommt. ZIEL GYMNASIUM gibt dieser Schülergruppe in zwei wichtigen Kernfächern einen praxisbezogenen Einblick in die Anforderungen und dazu noch jede Menge nützliche Informationen und Tipps für das erfolgreiche Lernen. ZIEL GYMNASIUM bietet aber auch jenen Schülern Hilfe, die auf dem Weg zum Gymnasium erst noch den Probeunterricht bestehen müssen. Die im Heft zusammengetragenen authentischen Prüfungsaufgaben, nützlichen Hinweise zu den Bewertungskriterien und praxisnahen Erläuterungen der Anforderungen im Probeunterricht können bestens dazu beitragen, diese letzte Hürde vor dem Gymnasium erfolgreich zu nehmen. Aus meiner Erfahrung kann ich Ihnen berichten, dass solche Schüler, die sich mit praxisnahen Unterlagen gezielt auf den Probeunterricht vorbereitet haben, deutlich bessere Erfolge aufweisen als solche, die im Probeunterricht völliges Neuland betreten.Für den Probeunterricht und den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium mit Prüfungsaufgaben und Musterbeispielen aus Mathematik, Aufsatz, Diktat, Textverständnis, Vorgangsbeschreibung und Sprachbetrachtung sowie einem Eltern-Lösungsheft mit Bewertungsmaßstab und Lerntipps. Liebe Schülerinnen und Schüler So arbeitest du erfolgreich mit ZIEL GYMNASIUM Das musst du über den Probeunterricht wissen Insidertricks, Lerntipps, so killst du die Prüfungsangst SprachbetrachtungÜbersicht über Wortarten, Zeiten, Satzteile/Satzglieder Grundwortschatz 1. bis 4. Klasse Hinweise und Übungen Originalaufgabe aus dem Probeunterricht 2007 5 Aufgaben zur Sprachbetrachtung Textverständnis Allgemeine Tipps 5 Aufgaben zum Textverständnis Originalaufgabe aus dem Probeunterricht 2007 Aufsatz Aufsatztipps, Gliederung So verbesserst du deinen Ausdruck Zu einem Bild/Bilderfolge erzählen Erzählanfang, Reizwörter Eine Erlebnis-/Fantasiegeschichte erzählen Neueinen Vorgang beschreiben DiktatHinweise, Bewertung 12 Diktate mit Rechtschreibregeln und Übungen Weitere Diktate Mathematik Hinweise zum Arbeiten mit ZIEL GYMNASIUM Tipps zum Arbeiten während einer Prüfung Das Mehrfache bilden Rechnen mit Maßeinheiten Aufgaben mit Leerstellen (Platzhalter) Fortsetzen von Zahlenfolgen Sachaufgaben Geometrie Symmetrie, Gitternetz, Würfel, Quader 6 Aufgaben in Prüfungslänge 2 Originalaufgaben aus dem Probeunterricht 2007 Schulbuch Lexikon Wörterbuch Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Gymnasium Schule Lernen Lernhilfe Abiturwissen Lernen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Gymnasium Weiterführende Schule ISBN-10 3-930888-89-0 / 3930888890 ISBN-13 978-3-930888-89-4 / 9783930888894 Ziel Gymnasium. Für den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium. Mit integriertem Aufgabenteil und separatem Lösungsheft MIR (Eltern)-Lösungsheft - Franz Josef Bogdany (Herausgeber) Franz Josef Bogdany (Herausgeber) Carmen Miller Mitarbeit: Helga Weise-Fürmaier, Josef Bauer

Auflage: 5. Bauer-Verlag, Thalhofen Auflage: 5. Softcover 120 S. 29,9 x 21,2 x 1,3 cm ISBN: 3930888890 (EAN: 9783930888894 / 978-3930888894)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Abiturwissen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Weiterführende Schule Ziel Gymnasium habe ich für meine Tochter gekauft. Sie hat den Probeunterricht für die Realschule gemacht (und als eine von wenigen Kindern bestanden.) Ich/wir finden das Arbeits mehr lesen ...
Schlagworte: Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Abiturwissen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Weiterführende Schule Ziel Gymnasium habe ich für meine Tochter gekauft. Sie hat den Probeunterricht für die Realschule gemacht (und als eine von wenigen Kindern bestanden.) Ich/wir finden das Arbeitsbuch sehr gut aufgebaut. Ein großer Deutsch-Teil. Im Grammatik-Teil sind die Regeln und Tipps vermerkt. Dadurch können die Kinder dies wiederholen und die anschließenden Übungen machen. Aufsätze (Reizwortgeschichte usw.), Sprachbetrachtung, Textverständnis, Diktate. Mathematik (Textaufgaben, Division, Multiplikation, Addieren, Subtrahieren und Geometrie. Allgemein zu diesem BuchEs sind meistens zwei Arbeitsseiten, sehr gut aufgebaut und überschaulich. So wird es den Kindern nicht zu viel und haben aber dennoch einen großen Teil geschafft.Durch den vorgegebenen Punkteschlüssel kann man die Note errechnen. Ferner stehen in dem Arbeitsbuch auch Lerntipps drin, meine Tochter fand sie sehr nützlich. Mein TippSehr empfehlenswert! ich möchte mich bei Ihnen sehr bedanken. Dank Ihrem Buch ""Ziel Gymnasium"" hat meine Tochter den Übertritt ins Gymnasium geschafft. Mein sohn hat sich trotz sehr guter Noten ebenfalls mit Ihrem Buch ""Ziel Realschule"" optimal auf den Schulwechsel vorbereiten können. Ziel Gymnasijm und Ziel Realschule sind-Übersichtlich gestaltet -in überschaubaren Lerneinheiten zu je ca. 30. Minuten -mit Notenschlüssel -sehr animierend für Schüler/-innen -mit Lösungsheft und Lösungschritten für Eltern und günstig Im Gegensatz zu anderen Lernhilfen, landeten Ihre Bücher nicht unbenutzt im Müll. Es wäre wirklich sinnvoll, diese Lernhilfe allen Schülern aus der 4. Klasse Grundschule bekannt zu machen!Der berufliche Erfolg und damit die Zukunft unserer Kinder ist heute mehr denn je von einer guten Ausbildung abhängig. Auslese und Qualifizierung beginnen dabei schon relativ früh und bereits mit dem Eintritt in das Gymnasium wird eine erste wichtige Weichenstellung vollzogen. Umso wichtiger ist es, dass der Wechsel an die neue Schule, die Ihr Kind auf die Straße des Erfolgs führen soll, gelingt. Kinder dürfen nicht nur mit den Augen von Erwachsenen gesehen werden. Wir müssen daher bedenken, dass der Übertritt in das Gymnasium für viele Schüler einen tiefen Einschnitt in die ihnen vertraute Welt bedeutet. Dabei entstehen nicht selten Ängste und Unsicherheiten, die sich leistungsmindernd auswirken können. Die Kinder bedürfen in dieser sensiblen Phase unserer besonderen Zuwendung und Aufmerksamkeit Informationen über das Gymnasium als neue und unbekannte Schule sowie ein Blick auf seine Anforderungen können hier einen wertvollen Beitrag leisten. Mit ZIEL GYMNASIUM möchte ich Ihnen eine Hilfe für das gute Gelingen des Übergangs und für einen guten Start am Gymnasium an die Hand geben. Das aus der Schulpraxis stammende Arbeitsheft versteht sich als treuer Wegbegleiter für die ersten Schritte am Gymnasium. Je nachdem, ob der Übertritt direkt oder erst nach dem Probeunterricht erfolgt, ergeben sich für das Arbeitsheft ZIEL GYMNASIUM zwei unterschiedliche Zielgruppen. Das sind zum einen die Schüler, für die aufgrund des Eignungsvermerks im Übertrittszeugnis bereits feststeht, dass sie das Gymnasium besuchen. Es ist selbstverständlich, dass diese begabten Kinder voller Spannung und Neugierde dem Gymnasium entgegensehen und lernbegierig wissen wollen, was auf sie zukommt. ZIEL GYMNASIUM gibt dieser Schülergruppe in zwei wichtigen Kernfächern einen praxisbezogenen Einblick in die Anforderungen und dazu noch jede Menge nützliche Informationen und Tipps für das erfolgreiche Lernen. ZIEL GYMNASIUM bietet aber auch jenen Schülern Hilfe, die auf dem Weg zum Gymnasium erst noch den Probeunterricht bestehen müssen. Die im Heft zusammengetragenen authentischen Prüfungsaufgaben, nützlichen Hinweise zu den Bewertungskriterien und praxisnahen Erläuterungen der Anforderungen im Probeunterricht können bestens dazu beitragen, diese letzte Hürde vor dem Gymnasium erfolgreich zu nehmen. Aus meiner Erfahrung kann ich Ihnen berichten, dass solche Schüler, die sich mit praxisnahen Unterlagen gezielt auf den Probeunterricht vorbereitet haben, deutlich bessere Erfolge aufweisen als solche, die im Probeunterricht völliges Neuland betreten.Für den Probeunterricht und den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium mit Prüfungsaufgaben und Musterbeispielen aus Mathematik, Aufsatz, Diktat, Textverständnis, Vorgangsbeschreibung und Sprachbetrachtung sowie einem Eltern-Lösungsheft mit Bewertungsmaßstab und Lerntipps. Liebe Schülerinnen und Schüler So arbeitest du erfolgreich mit ZIEL GYMNASIUM Das musst du über den Probeunterricht wissen Insidertricks, Lerntipps, so killst du die Prüfungsangst SprachbetrachtungÜbersicht über Wortarten, Zeiten, Satzteile/Satzglieder Grundwortschatz 1. bis 4. Klasse Hinweise und Übungen Originalaufgabe aus dem Probeunterricht 2007 5 Aufgaben zur Sprachbetrachtung Textverständnis Allgemeine Tipps 5 Aufgaben zum Textverständnis Originalaufgabe aus dem Probeunterricht 2007 Aufsatz Aufsatztipps, Gliederung So verbesserst du deinen Ausdruck Zu einem Bild/Bilderfolge erzählen Erzählanfang, Reizwörter Eine Erlebnis-/Fantasiegeschichte erzählen Neueinen Vorgang beschreiben DiktatHinweise, Bewertung 12 Diktate mit Rechtschreibregeln und Übungen Weitere Diktate Mathematik Hinweise zum Arbeiten mit ZIEL GYMNASIUM Tipps zum Arbeiten während einer Prüfung Das Mehrfache bilden Rechnen mit Maßeinheiten Aufgaben mit Leerstellen (Platzhalter) Fortsetzen von Zahlenfolgen Sachaufgaben Geometrie Symmetrie, Gitternetz, Würfel, Quader 6 Aufgaben in Prüfungslänge 2 Originalaufgaben aus dem Probeunterricht 2007 Schulbuch Lexikon Wörterbuch Aufnahmeprüfung Bayern Lernhilfen Prüfungsvorbereitungen Fächerübergreifendes Lernen Gymnasium Schule Lernen Lernhilfe Abiturwissen Lernen Lerntipp Probeunterricht Schulwechsel Übertritt Gymnasium Vorbereitung Gymnasium Weiterführende Schule ISBN-10 3-930888-89-0 / 3930888890 ISBN-13 978-3-930888-89-4 / 9783930888894 Ziel Gymnasium. Für den erfolgreichen Übertritt an das Gymnasium. Mit integriertem Aufgabenteil und separatem Lösungsheft MIR (Eltern)-Lösungsheft - Franz Josef Bogdany (Herausgeber) Franz Josef Bogdany (Herausgeber) Carmen Miller Mitarbeit: Helga Weise-Fürmaier, Josef Bauer

Bestell-Nr.: BN21822

Preis: 29,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Komplikationsmanagement in der Traumatologie von Karl-Klaus Dittel (Autor), Kuno Weise

Mehr von Karl-Klaus Dittel Kuno
Karl-Klaus Dittel (Autor), Kuno Weise
Komplikationsmanagement in der Traumatologie von Karl-Klaus Dittel (Autor), Kuno Weise

Stuttgart Thieme Georg Verlag Softcover 260 S. 27 x 19,8 x 1,8 cm ISBN: 3131291613 (EAN: 9783131291615 / 978-3131291615)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Komplikationsmanagement in der Traumatologie von Karl-Klaus Dittel (Autor), Kuno Weise
Schlagworte: Komplikationsmanagement in der Traumatologie von Karl-Klaus Dittel (Autor), Kuno Weise

Bestell-Nr.: BN4117

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Photoshop CS3. Jubiläumsausgabe: Das Photoshop-Handbuch für Digitalfotografen von Ulrich Dorn (Herausgeber), Klaus Kindermann (Autor), Guido Sonnenberg (Autor), Stefan Weis (Autor)

Mehr von Ulrich Dorn (Herausgeber)
Ulrich Dorn (Herausgeber), Klaus Kindermann (Autor), Guido Sonnenberg (Autor), Stefan Weis (Autor)
Photoshop CS3. Jubiläumsausgabe: Das Photoshop-Handbuch für Digitalfotografen von Ulrich Dorn (Herausgeber), Klaus Kindermann (Autor), Guido Sonnenberg (Autor), Stefan Weis (Autor)

 Auflage: 1., Aufl. (24. September 2008) Franzis  Auflage: 1., Aufl. (24. September 2008) Softcover 531 S. 27,8 x 22,4 x 2,6 cm ISBN: 377237378X (EAN: 9783772373787 / 978-3772373787)


Zustand: gebraucht - sehr gut, So lösen Sie die wichtigsten Bildbearbeitungsprobleme unter Windows und auf dem Mac Programm-Know-how und Praxiserfahrung - mehr brauchen Sie für die erfolgreiche Bildbearbeitung mit Photoshop nicht. Und genau dafür ist dieses Buch geschriebenIm ersten Teil erfahren Sie alles über das nötige Photoshop- Handwerkszeug und im zweiten Teil setzen Sie es in 60 Praxis- Wor mehr lesen ...
Schlagworte: So lösen Sie die wichtigsten Bildbearbeitungsprobleme unter Windows und auf dem Mac Programm-Know-how und Praxiserfahrung - mehr brauchen Sie für die erfolgreiche Bildbearbeitung mit Photoshop nicht. Und genau dafür ist dieses Buch geschriebenIm ersten Teil erfahren Sie alles über das nötige Photoshop- Handwerkszeug und im zweiten Teil setzen Sie es in 60 Praxis- Workshops ein. Egal ob unter Windows oder auf dem Mac!.Klaus Kindermann, Jahrgang 1951, arbeitet seit mehr als 25 Jahren als selbstständiger Fotograf mit Meistertitel und seit 1998 als Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung in München. Fotografische Schwerpunkte sind Industrie-, Werbe- und Modefotografie. Die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung faszinierten ihn von Anfang an, und die Arbeit am Computer gehört bis heute zu seinen bevorzugten Tätigkeiten. Durch seine Arbeit als Fotoassistent, Presse- und Reprofotograf in den Jahren 1969 bis 1976 verfügt er über ein fundiertes Wissen zu angewandter Fotografie und Bildbearbeitung in der Druckvorstufe. 1976 bis 1983 arbeitete er als freier Fotograf im In- und Ausland. 1987 legte er die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk ab.Stefan Weis, 1966 im Spessart geboren, arbeitet seit 1994 als Profifotograf. Nach Arbeiten für die Zeitschrift PRINZ eröffnete er ein Fotostudio im Schwarzwald und sammelte dort erste Erfahrungen in Aktfotografie. 1998 kehrte er in seine Heimat zurück, arbeitete als Webdesigner und Fotograf in Aschaffenburg und baute sein eigenes Studio in Eschau auf, wo er heute mit seiner Familie lebt und arbeitet. Mittlerweile reisen Kunden aus ganz Deutschland für eine Aktfotosession in den Spessart. Die Erfahrungen im Umgang mit Menschen vor der Kamera gibt er bei Workshops und Schulungen an interessierte Hobbyisten weiter. Neben der kommerziellen Aktfotografie arbeitet er im Bereich Werbung, Architektur und People-Fotografie für gewerbliche Kunden. Seine freien Arbeiten werden ausgestellt und häufig in der Presse veröffentlicht.

Bestell-Nr.: BN20426

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Grundkurs orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung [Gebundene Ausgabe] von Kuno Weise (Herausgeber), Marcus Schiltenwolf

Mehr von Kuno Weise Marcus
Kuno Weise Marcus Schiltenwolf
Grundkurs orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung [Gebundene Ausgabe] von Kuno Weise (Herausgeber), Marcus Schiltenwolf

Auflage: 1 (12. Dezember 2007) Berlin Springer Berlin Heidelberg Auflage: 1 (12. Dezember 2007) Hardcover 300 S. 23,8 x 17 x 1,2 cm ISBN: 3540341005 (EAN: 9783540341000 / 978-3540341000)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Allgemeine GrundlagenRechtsgrundlagen der Begutachtung.- Vorbereitung des Gutachtens.- Praktische Durchführung des Gutachtens.- Aufbau und Inhalt des Gutachtens.- Grundlagen der Begutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der privaten Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der Haftpflichtversicherung.- Grundlagen mehr lesen ...
Schlagworte: Gutachten medizinische Begutachtung Medizinische Gutachten Medizinisches Gutachten Orthopädie Unfallchirurgie Allgemeine GrundlagenRechtsgrundlagen der Begutachtung.- Vorbereitung des Gutachtens.- Praktische Durchführung des Gutachtens.- Aufbau und Inhalt des Gutachtens.- Grundlagen der Begutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der privaten Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der Haftpflichtversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der gesetzlichen Rentenversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.- Grundlagen der Begutachtung im Schwerbehinderten- und sozialen Entschädigungsrecht.- II Beispielgutachten für verschiedene RechtsbereicheBeispielgutachten in der gesetzlichen Unfallversicherung.- Beispielgutachten in der privaten Unfall- und der Haftpflichtversicherung.- Beispielgutachten in der gesetzlichen Rentenversicherung.- Beispielgutachten in der privaten Berunfsunfähigkeitsversicherung.- Beispielgutachten im sozialen Entschädigungsrecht sowie im Schwerbehindertengesetz.- III Spezielle Begutachtung definierter klinischer FragestellungenSehnenschäden.- Weichgewebsschäden.- Wirbelsäulenschäden.- Gelenkschäden.- Knochenschäden.- Neurologische Zusatzbegutachtung.- Begutachtung von Schmerzen.- Anhang Facharztprüfung Orthopädie und Unfallchirurgie1000 kommentierte Prüfungsfragen Carl Joachim Wirth Wolf-Eberhard Mutschler Facharzt Medizin Studium Prüfungen Approbation Prüfungsvorbereitungen Repetition Prüfungsstoff Prüfungssimulation Prüfungsrhetorik Begutachtung in Orthopädie und Unfallchirurgie - Einstieg leicht gemacht! Das Erstellen von Gutachten ist Teil der Weiterbildungsordnung im Fachbereich Orthopädie/Unfallchirurgie und damit Aufgabe jedes Weiterbildungsassistenten. Besondere ärztliche Untersuchungsaspekte (Wie entlarve ich z.B. Simulanten?), unverständliche juristische Formulierungen und mangelnde gutachterliche Kenntnisse scheinen dabei unüberwindbare Hürden darzustellen. Grund zu verzweifeln? Nicht mit diesem Buch! Didaktisch hervorragend vermitteln die Autoren das Handwerkszeug für die Erstellung medizinischer Gutachten in der Orthopädie und UnfallchirurgieKein juristisches Kauderwelsch - Rechtsgrundlagen und juristische Begriffe dargestellt für Ärzte; mit kommentierten Beispielgutachten für alle relevanten Versicherungsformen; mit Tipps und Tricks für Vorbereitung, Durchführung und Aufbau des Gutachtens; mit zahlreichen Kasuistiken und Empfehlungen zur Begutachtung bei definierten klinischen Fragestellungen; mit Vergleichstabellen der gutachterlichen Bewertung in den verschiedenen Rechtsbereichen. Auch Einsteiger ohne gutachterliche Kenntnisse werden dieser didaktisch hervorragenden Darstellung folgen können. Verständlich formulieren und vermitteln die Autoren das notwendige Handwerkszeug für die Erstellung professioneller medizinischer Gutachten… Begutachtung in Orthopädie und Unfallchirurgie - Einstieg leicht gemacht! Das Erstellen von Gutachten ist Teil der Weiterbildungsordnung im Fachbereich Orthopädie/Unfallchirurgie und damit Aufgabe jedes Weiterbildungsassistenten. Besondere ärztliche Untersuchungsaspekte (Wie entlarve ich z.B. Simulanten?), unverständliche juristische Formulierungen und mangelnde gutachterliche Kenntnisse scheinen dabei unüberwindbare Hürden darzustellen. Grund zu verzweifeln? Nicht mit diesem Buch! Didaktisch hervorragend vermitteln die Autoren das Handwerkszeug für die Erstellung medizinischer Gutachten in der Orthopädie und UnfallchirurgieKein juristisches Kauderwelsch - Rechtsgrundlagen und juristische Begriffe dargestellt für Ärzte; mit kommentierten Beispielgutachten für alle relevanten Versicherungsformen; mit Tipps und Tricks für Vorbereitung, Durchführung und Aufbau des Gutachtens; mit zahlreichen Kasuistiken und Empfehlungen zur Begutachtung bei definierten klinischen Fragestellungen; mit Vergleichstabellen der gutachterlichen Bewertung in den verschiedenen Rechtsbereichen. Über den AutorProf. Dr. med. Kuno Weise, Ärztlicher Direktor der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen Prof. Dr. med. Marcus Schiltenwolf, Oberarzt, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg Inhaltsverzeichnis von ""Grundkurs orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung""I Allgemeine GrundlagenRechtsgrundlagen der Begutachtung.- Vorbereitung des Gutachtens.- Praktische Durchführung des Gutachtens.- Aufbau und Inhalt des Gutachtens.- Grundlagen der Begutachtung in der gesetzlichen Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der privaten Unfallversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der Haftpflichtversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der gesetzlichen Rentenversicherung.- Grundlagen der Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.- Grundlagen der Begutachtung im Schwerbehinderten- und sozialen Entschädigungsrecht.- II Beispielgutachten für verschiedene RechtsbereicheBeispielgutachten in der gesetzlichen Unfallversicherung.- Beispielgutachten in der privaten Unfall- und der Haftpflichtversicherung.- Beispielgutachten in der gesetzlichen Rentenversicherung.- Beispielgutachten in der privaten Berunfsunfähigkeitsversicherung.- Beispielgutachten im sozialen Entschädigungsrecht sowie im Schwerbehindertengesetz.- III Spezielle Begutachtung definierter klinischer Fragestellungen Sehnenschäden.- Weichgewebsschäden.- Wirbelsäulenschäden.- Gelenkschäden.- Knochenschäden.- Neurologische Zusatzbegutachtung.- Begutachtung von Schmerzen.- Anhang Begutachtung Gutachten medizinische Begutachtung Medizinische Gutachten Medizinisches Gutachten Orthopädie Unfallchirurgie ISBN-10 3-540-34100-5 / 3540341005 ISBN-13 978-3-540-34100-0 / 9783540341000

Bestell-Nr.: BN7860

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2017 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.