Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 141
:. Suchergebnisse
Der Kuss der Sphinx : Symbolismus in Belgien ; [anlässlich der Ausstellung Der Kuss der Sphinx. Symbolismus in Belgien, BA-CA-Kunstforum, Wien, 16. Oktober 2007 bis 3. Februar 2008].

Mehr von Draguet Michel (Mitwirkender)
[Symbolismus] - Draguet, Michel (Mitwirkender), Dominique (Mitwirkender) Marechal und Sabine (Mitwirkender) Benesch Evelyn (Herausgeber) Plakolm-Forsthuber:
Der Kuss der Sphinx : Symbolismus in Belgien ; [anlässlich der Ausstellung Der Kuss der Sphinx. Symbolismus in Belgien, BA-CA-Kunstforum, Wien, 16. Oktober 2007 bis 3. Februar 2008]. hrsg. vom BA-CA-Kunstforum. Mit Texten von Michel Draguet ; Dominique Marechal ; Sabine Plakolm-Forsthuber. [Katalogred.: Evelyn Benesch. Übers.: Christina Preiner ...]

Ostfildern : Hatje Cantz, 2007. 280 S. : überw. Ill. ; 31 cm Taschenbuch EAN: 9783775720670 (ISBN: 3775720677)


Der Kuss der Sphinx Symbolismus in Belgien ; [anlässlich der Ausstellung Der Kuss der Sphinx. Symbolismus in Belgien, BA-CA-Kunstforum, Wien, 16. Oktober 2007 bis 3. Februar 2008]. - fast durchgängig illustriert Inhalt: Symbolismus Pro und Kontra Brüssel - Drehscheibe des ... in Europa Verging nicht diese Stadt - Brügge als Treffpunkt europäischer Symbolisten und mehr --- Zustand: i mehr lesen ...
Schlagworte: Belgien ; Kunst ; Symbolismus ; Geschichte 1866-1927 ; Ausstellung ; Wien, Künste, Bildende Kunst allgemein

Bestell-Nr.: 40568

Preis: 22,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 22,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Symbolismus. Konzeption: Gilles Neret.

Mehr von Gibson Michael
[Symbolismus] - Gibson, Michael:
Symbolismus. Konzeption: Gilles Neret.

1. Auflage Köln, Lisboa, London, New York, Tokyo Taschen-Verlag 1995 256 s., 24x30 cm, durchgehend farbig illustriert. Kartonierter Paperback mit Fadenheftung. Schnittkanten und Vorsatzblatt etwas fleckig, S. 213ff mit kleinem Schnittfehler, sonst sehr schön erhalten. ISBN: 382288409x (EAN: 9783822884096 / 978-3822884096)


Symbolismus ist eine literarische und künstlerische Stilrichtung des späten 19. bis frühen 20. Jahrhunderts. Im Gegensatz zum Realismus und Naturalismus, in dem es um Darstellung von konkreter und sichtbarer Wirklichkeit geht, will der Symbolist ideale, geträumte Welten darstellen, die er aber, da sie ja nicht oder noch nicht verwirklicht sind, stellvertretend duch SYMBOLE darstellen muß. Das wic mehr lesen ...
Schlagworte: Symbolismus, Fin de siecle, Malerei, Bildende Kunst

Bestell-Nr.: 8265

Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: 6,00 EUR
Gesamtpreis: 44,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
SeelenReich : die Entwicklung des deutschen Symbolismus 1870 - 1920 ; [dieses Buch erschien anläßlich der Ausstellung SeelenReich - die Entwicklung des Deutschen Symbolismus 1870 - 1920 in der Schirn-Kunsthalle Frankfurt (26. Februar bis 30. April 2000), im Birmingham Museum and Art Gallery (26. Mai bis 30. Juli 2000) sowie im Prins Eugens Waldemarsudde, Stockholm (25. August bis 5. November 2000)].

Mehr von Erhardt Ingrid Hans
[Deutscher Symbolismus] - Erhardt, Ingrid und Hans Henrik Brummer:
SeelenReich : die Entwicklung des deutschen Symbolismus 1870 - 1920 ; [dieses Buch erschien anläßlich der Ausstellung SeelenReich - die Entwicklung des Deutschen Symbolismus 1870 - 1920 in der Schirn-Kunsthalle Frankfurt (26. Februar bis 30. April 2000), im Birmingham Museum and Art Gallery (26. Mai bis 30. Juli 2000) sowie im Prins Eugens Waldemarsudde, Stockholm (25. August bis 5. November 2000)]. hrsg. von Ingrid Erhardt und Simon Reynolds. Mit Beitr. von Hans Henrik Brummer ... [Übers.: aus dem Engl. von Christiane Court. Aus dem Schwed. von Cecilia Larsson]

München ; London ; New York : Prestel 2000. 334 S. : 296 Abb., davon 136 farb. ; 31 cm Softcover/Paperback, Exemplar in gutem Erhaltungszustand ISBN: 3791322796 (EAN: 9783791322797 / 978-3791322797)


Der deutsche Symbolismus ist die Kunstepoche des Übergangs vom 19. zum 20. Jahrhundert, entstanden als Gegenbewegung zum Materialismus der Industriellen Revolution. Die ländliche Heimat wurde ebenso zur Quelle der Inspiration wie nationale Mythen, Märchen und die griechische Antike. In reicher Themenfülle wird die Welt der symbolischen Künstler gezeigt, sinnvoll ergänzt durch Beispiele illustrier mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Deutschland ; Kunst ; Symbolismus ; Geschichte 1870-1920 ; Ausstellung ; Frankfurt am Main, Bildende Kunst, Kunstgeschichte / Malerei des 19. Jahrhundert

Bestell-Nr.: 20876

Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 39,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Vilhelm Hammershoi Vilhelm Hammershøi Anlaesslich der Ausstellung Vilhelm Hammershøi. The Poetry of Silence , Royal Academy of Arts, London, 28. Juni bis 7. September 2008; Nationalmuseum fuer Westliche Kunst, Tokio, 30. September bis 7. Dezember 2008  [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Ausstellungen: Royal Academy of Arts, London 28.6.–7.9.2008 National Museum of Western Art, Tokio 30.9.–7.12.2008 Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne

Mehr von Vilhelm Hammershøi Felix
Vilhelm Hammershøi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi
Vilhelm Hammershoi Vilhelm Hammershøi Anlaesslich der Ausstellung Vilhelm Hammershøi. The Poetry of Silence , Royal Academy of Arts, London, 28. Juni bis 7. September 2008; Nationalmuseum fuer Westliche Kunst, Tokio, 30. September bis 7. Dezember 2008 [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Ausstellungen: Royal Academy of Arts, London 28.6.–7.9.2008 National Museum of Western Art, Tokio 30.9.–7.12.2008 Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne

2008 Hatje Cantz Hatje Cantz 2008 Hardcover 176 S. 29,6 x 22,8 x 2,4 cm ISBN: 3775721991 (EAN: 9783775721998 / 978-3775721998)


Zustand: gebraucht - sehr gut, »Hammershøi ist nicht von denen, über die man rasch sprechen muss. Sein Werk ist lang und langsam und in welchem Augenblick man es auch erfassen mag, es wird immer voll Anlass sein, vom Wichtigsten und Wesentlichen in der Kunst zu sprechen.« Rainer Maria Rilke Der faszinierendste Anteil von Vilhelm Hammershois ungewöhnlichem Gesamtwerk besteht aus ruhigen, fast gespe mehr lesen ...
Schlagworte: Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne »Hammershøi ist nicht von denen, über die man rasch sprechen muss. Sein Werk ist lang und langsam und in welchem Augenblick man es auch erfassen mag, es wird immer voll Anlass sein, vom Wichtigsten und Wesentlichen in der Kunst zu sprechen.« Rainer Maria Rilke Der faszinierendste Anteil von Vilhelm Hammershois ungewöhnlichem Gesamtwerk besteht aus ruhigen, fast gespenstisch anmutenden Innenräumen, die nur manchmal von einer einzelnen Person belebt werden, zumeist Ida, die Frau des Künstlers. Die geometrisch strengen Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung machen fast die Hälfte des Oeuvres des Dänen (1864 - 1916) aus. Oft in subtilen, pudrigen Weiß-, Grau- und Blautönen gehalten,verströmen diese sparsam möblierten Räume eine greadezu hypnotische Stille und eine ausgesprochen melancholische, introvertierte Stimmung. Neben Hammershois kostbare Interieurs stellt die Monografie eine Auswahl seiner bemerkenswerten Porträts sowie Landschaftsgemälde undstimmungsvolle Stadtveduten. Hammershøis Arbeiten sind im Kontext des Symbolismus des Fin de Siècle anzusiedeln und erlebbar. Ihre besondere puristische Strenge macht sie zu einem einzigartigen Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne. Die Publikation führt dies eindrucksvoll vor Augen. Autor: Dr. Felix Krämer ist Kurator und Sammlungsleiter Kunst der Moderne im Städel Museum in Frankfurt. Ausstellungen: Royal Academy of Arts, London 28.6.–7.9.2008 National Museum of Western Art, Tokio 30.9.–7.12.2008 Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Zusatzinfo 140 farbige Abb. Sprache deutsch Maße 230 x 298 mm Einbandart Leinen Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Ausstellungskataloge; Kunst classical modern art Hammershoi, Vilhelm Sachbücher Künste Literatur Bildende Kunst Sachbücher Künstler Literatur Bildende Kunst Klassische Moderne London; Museen Nationalmuseum für westliche Kunst Tokio National Museum of Western Art Tokio Royal Academy of Arts London Tokyo Museen ISBN-10 3-7757-2199-1 / 3775721991 ISBN-13 978-3-7757-2199-8 / 9783775721998 Vilhelm Hammershøi [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor)

Bestell-Nr.: BN26047

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Vilhelm Hammershoi Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 2003 [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershøi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen

Mehr von Vilhelm Hammershoi Felix
Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi
Vilhelm Hammershoi Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 2003 [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershøi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen

2003 Christians, H Christians, H 2003 Hardcover 166 S. 28,2 x 22,4 x 2,4 cm ISBN: 3767214237 (EAN: 9783767214231 / 978-3767214231)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stim mehr lesen ...
Schlagworte: Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Der faszinierendste Anteil von Vilhelm Hammershois ungewöhnlichem Gesamtwerk besteht aus ruhigen, fast gespenstisch anmutenden Innenräumen, die nur manchmal von einer einzelnen Person belebt werden, zumeist Ida, die Frau des Künstlers. Die geometrisch strengen Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung machen fast die Hälfte des Oeuvres des Dänen (1864 - 1916) aus. Oft in subtilen, pudrigen Weiß-, Grau- und Blautönen gehalten,verströmen diese sparsam möblierten Räume eine greadezu hypnotische Stille und eine ausgesprochen melancholische, introvertierte Stimmung. Neben Hammershois kostbare Interieurs stellt die Monografie eine Auswahl seiner bemerkenswerten Porträts sowie Landschaftsgemälde undstimmungsvolle Stadtveduten. Hammershøis Arbeiten sind im Kontext des Symbolismus des Fin de Siècle anzusiedeln und erlebbar. Ihre besondere puristische Strenge macht sie zu einem einzigartigen Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne. Die Publikation führt dies eindrucksvoll vor Augen. Vilhelm Hammershøi [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor)

Bestell-Nr.: BN27970

Preis: 179,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 186,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Vilhelm Hammershoi Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 2003 [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershøi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen

Mehr von Vilhelm Hammershoi Felix
Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi
Vilhelm Hammershoi Katalog zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 2003 [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershøi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor) Vilhelm Hammershoi Gesamtwerk ruhige, fast gespenstisch anmutende Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen

2003 Hamburger Kunsthalle Hamburger Kunsthalle 2003 Hardcover 166 S. 28,2 x 22,4 x 2,4 cm ISBN: 3922909809 (EAN: 9783922909804 / 978-3922909804)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Kunstgeschichte Kunststile Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen Musik Theater Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische S mehr lesen ...
Schlagworte: Kunstgeschichte Kunststile Ausstellungskataloge Hamburg Hamburger Kunsthalle Museen Musik Theater Monografie Oeuvres Gemälde Kopenhagen Hammershøis Symbolismus Fin de Siècle Kunst der Moderne Innenräume Künstler geometrisch strenge Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung Oeuvres 1864 - 1916 subtile, pudrige Weiß-, Grau- und Blautöne sparsam möblierten Räume hypnotische Stille melancholische, introvertierte Stimmung Interieurs Monografie Porträts Landschaftsgemälde Stadtveduten Symbolismus Fin de Siècle puristische Strenge einzigartiger Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne Der faszinierendste Anteil von Vilhelm Hammershois ungewöhnlichem Gesamtwerk besteht aus ruhigen, fast gespenstisch anmutenden Innenräumen, die nur manchmal von einer einzelnen Person belebt werden, zumeist Ida, die Frau des Künstlers. Die geometrisch strengen Gemälde seiner Kopenhagener Wohnung machen fast die Hälfte des Oeuvres des Dänen (1864 - 1916) aus. Oft in subtilen, pudrigen Weiß-, Grau- und Blautönen gehalten,verströmen diese sparsam möblierten Räume eine greadezu hypnotische Stille und eine ausgesprochen melancholische, introvertierte Stimmung. Neben Hammershois kostbare Interieurs stellt die Monografie eine Auswahl seiner bemerkenswerten Porträts sowie Landschaftsgemälde undstimmungsvolle Stadtveduten. Hammershøis Arbeiten sind im Kontext des Symbolismus des Fin de Siècle anzusiedeln und erlebbar. Ihre besondere puristische Strenge macht sie zu einem einzigartigen Beitrag zur europäischen Kunst der Moderne. Die Publikation führt dies eindrucksvoll vor Augen. Vilhelm Hammershøi [Gebundene Ausgabe] Vilhelm Hammershoi (Autor), Felix Krämer (Autor), Naoki Sato (Autor), Anne-Birgitte Fonsmark (Autor)

Bestell-Nr.: BN27971

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der Symbolismus in England 1860 - 1910 : [zur Ausstellung

Mehr von Wilton Andrew
Wilton, Andrew (Hrsg.):
Der Symbolismus in England 1860 - 1910 : [zur Ausstellung "Der Symbolismus in England 1860 - 1910", Tate Gallery, 16. Oktober 1997 - 4. Januar 1998 ; Haus der Kunst München, 1. Februar bis 26. April 1998 ; Van Gogh Museum Amsterdam, 15. Mai bis 30. August 1998]. Hrsg. von Andrew Wilton und Robert Upstone. Mit Beitr. von Barbara Bryant ... [Übers.: Karen Lauer ...].

München : Haus der Kunst, 1997. 304 S. : zahlr. Illustr. ; 30 cm; kart. ISBN: 3775707425 (EAN: 9783775707428 / 978-3775707428)


Ein sehr gutes Exemplar. - Zum Geleit Uwe M. Schneede -- Vorwort Nicholas Serota -- Dank der Herausgeber -- Andrew Wilton und Robert Upstone -- Der Symbolismus in Großbritannien Andrew Wilton -- Liebe und Tod -- in der ästhetizistischen Malerei der 1860er Jahre -- Christopher Newall -- Der Symbolismus - ein französisches Monopol? -- MaryAnne Stevens -- G. F. Watts -- und die symbolistische Vision mehr lesen ...
Schlagworte: Großbritannien ; Malerei ; Symbolismus ; Geschichte 1850-1890 ; Bildende Kunst

Bestell-Nr.: 1067602

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 25,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der Symbolismus in Wort und Bild.

Mehr von Delevoy Robert
Delevoy, Robert L.:
Der Symbolismus in Wort und Bild. Aus d. Franz. von Knud Lambrecht (Text) u. Cornelia Niebler (Gedichte, Zitate, Anh.)]

Stuttgart : Skira-Klett-Cotta, 1979. 245 S. Großformat. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag in Schuber. EAN: 9783884470534 (ISBN: 3884470531)


Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - ER-ÖFFNUNGEN Polarität des Symbols -- Eine verzehrende Schrift -- Ansätze zur symbolistischen Denkart Der symbolistische Mord -- DAS ENTWIRKLICHTE BILD 1870-1876: Das präraflaelitische "Schisma" -- Eine bewundernswerte Konstellation des Wortes und der Farbe -- Der mythische Raum des Sinnes -- Der bezeichnete Symbolismus. -- Die Dialektik der Irreal mehr lesen ...
Schlagworte: Symbolismus ; Symbolismus (Literatur) ; Symbolismus (Kunst), a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, a Sprach- und Literaturwissenschaft

Bestell-Nr.: 1083419

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 30,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Symbolismus in Russland.

Mehr von Kiblickij Iozef (Hg.)
Kiblickij, Iozef (Hg.):
Symbolismus in Russland. Staatliches Russisches Museum.

[Bad Breisig] : Palace Edition, 1996. 350 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalkunstleder. EAN: 9783930775262 (ISBN: 3930775263)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die Kunst des Symbolismus gehört zu den ausgeprägtesten, durch gespannte geistige Suche bezeichneten Errungenschaften des »Silbernen Zeitalters« der russischen Kultur am Ausgang des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts2. Mit dem Symbolismus verbunden ist das Schaffen einer Reihe begabter Dichter wie Aleksandr Blök, Andrej Belyj, Walerij Brjussow, Wjatscheslaw I mehr lesen ...
Schlagworte: Gosudarstvennyj Russkij Muzej ; Russland ; Kunst ; Symbolismus ; Geschichte 1895-1920, Bildende Kunst, Schrift, Buch, Bibliothek, Information und Dokumentation, Nachschlagewerke, Bibliographien

Bestell-Nr.: 1084537

Preis: 58,00 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 63,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Victor Safonkin [Gebundene Ausgabe] Kunst Musik Theater Malerei Plastik Dadaismus Gemälde Gotik Magischer Realismus Malerei Naturalismus Phantastischer Realismus Safonkin, Victor Surrealismus Symbolismus Verismus Helmut Orpel (Autor), Olaf Mückain (Autor), Yury Maselov (Fotograf) Victor Safonkin gehört zur jungen Generation russischer Maler, die in post-surrealistischer Manier beeindruckende Werke hervorbringen und sich mit ihrem klaren Bekenntnis zur figürlichen Malerei gegen den herrschenden Trend in der Kunstwelt mit deren Vorliebe für die neuen Medien stellen.Mit technischer Meisterschaft erweckt dieser Künstler geheimnisvolle und verstörende Bildwelten in der Traditioneines Hieronymus Bosch und Pieter Brueghel zu neuem Leben und bezieht sich zudem auf die klassische Moderne,namentlich Neue Sachlichkeit, Magischen Realismus und Surrealismus.Safonkins Ölbilder leben von der Kraft der Farbe und sprechen unmittelbar die Gefühle der Betrachtenden an. Die Bildthemen umkreisen archaische Mythen, die wie dieSagen des klassischen Altertums, die Artus-Legende oder das Nibelungenlied Konstanten des menschlichen Daseins verhandeln. Synergia Kunst Musik Theater Malerei Plastik Dadaismus Gemälde Gotik Magischer Realismus Malerei Naturalismus Phantastischer Realismus Safonkin, Victor Surrealismus Symbolismus Verismus ISBN-10 3-936118-65-5 / 3936118655 ISBN-13 978-3-936118-65-0 / 9783936118650

Mehr von Helmut Orpel Olaf
Helmut Orpel (Autor), Olaf Mückain (Autor), Yury Maselov (Fotograf)
Victor Safonkin [Gebundene Ausgabe] Kunst Musik Theater Malerei Plastik Dadaismus Gemälde Gotik Magischer Realismus Malerei Naturalismus Phantastischer Realismus Safonkin, Victor Surrealismus Symbolismus Verismus Helmut Orpel (Autor), Olaf Mückain (Autor), Yury Maselov (Fotograf) Victor Safonkin gehört zur jungen Generation russischer Maler, die in post-surrealistischer Manier beeindruckende Werke hervorbringen und sich mit ihrem klaren Bekenntnis zur figürlichen Malerei gegen den herrschenden Trend in der Kunstwelt mit deren Vorliebe für die neuen Medien stellen.Mit technischer Meisterschaft erweckt dieser Künstler geheimnisvolle und verstörende Bildwelten in der Traditioneines Hieronymus Bosch und Pieter Brueghel zu neuem Leben und bezieht sich zudem auf die klassische Moderne,namentlich Neue Sachlichkeit, Magischen Realismus und Surrealismus.Safonkins Ölbilder leben von der Kraft der Farbe und sprechen unmittelbar die Gefühle der Betrachtenden an. Die Bildthemen umkreisen archaische Mythen, die wie dieSagen des klassischen Altertums, die Artus-Legende oder das Nibelungenlied Konstanten des menschlichen Daseins verhandeln. Synergia Kunst Musik Theater Malerei Plastik Dadaismus Gemälde Gotik Magischer Realismus Malerei Naturalismus Phantastischer Realismus Safonkin, Victor Surrealismus Symbolismus Verismus ISBN-10 3-936118-65-5 / 3936118655 ISBN-13 978-3-936118-65-0 / 9783936118650

2012 Worms-Verlag Synergia Worms-Verlag Synergia 2012 Hardcover 118 S. 30,4 x 30,2 x 1,6 cm ISBN: 3936118655 (EAN: 9783936118650 / 978-3936118650)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Victor Safonkin gehört zur jungen Generation russischer Maler, die in post-surrealistischer Manier beeindruckende Werke hervorbringen und sich mit ihrem klaren Bekenntnis zur figürlichen Malerei gegen den herrschenden Trend in der Kunstwelt mit deren Vorliebe für die neuen Medien stellen.Mit technischer Meisterschaft erweckt dieser Künstler geheimnisvolle und verstör mehr lesen ...
Schlagworte: Kunst Musik Theater Malerei Plastik Dadaismus Gemälde Gotik Magischer Realismus Malerei Naturalismus Phantastischer Realismus Safonkin, Victor Surrealismus Symbolismus Verismus Victor Safonkin gehört zur jungen Generation russischer Maler, die in post-surrealistischer Manier beeindruckende Werke hervorbringen und sich mit ihrem klaren Bekenntnis zur figürlichen Malerei gegen den herrschenden Trend in der Kunstwelt mit deren Vorliebe für die neuen Medien stellen.Mit technischer Meisterschaft erweckt dieser Künstler geheimnisvolle und verstörende Bildwelten in der Traditioneines Hieronymus Bosch und Pieter Brueghel zu neuem Leben und bezieht sich zudem auf die klassische Moderne,namentlich Neue Sachlichkeit, Magischen Realismus und Surrealismus.Safonkins Ölbilder leben von der Kraft der Farbe und sprechen unmittelbar die Gefühle der Betrachtenden an. Die Bildthemen umkreisen archaische Mythen, die wie dieSagen des klassischen Altertums, die Artus-Legende oder das Nibelungenlied Konstanten des menschlichen Daseins verhandeln. ISBN-10 3-936118-65-5 / 3936118655 ISBN-13 978-3-936118-65-0 / 9783936118650 Victor Safonkin [Gebundene Ausgabe] Helmut Orpel (Autor), Olaf Mückain (Autor), Yury Maselov (Fotograf) Synergia

Bestell-Nr.: BN28637

Preis: 119,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 126,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 141
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.