Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 704
:. Suchergebnisse
Stanley Tools for Carpenters and Mechanics - Catalogue No. 34 (Thirty-Four)

Mehr von Stanley
Stanley
Stanley Tools for Carpenters and Mechanics - Catalogue No. 34 (Thirty-Four)

First Edition The Stanley Rule & Level Plant, The Stanley Works New Britain, Connecticutt 1929 12mo - over 6¾" - 7¾" tall Paperback


204 pages. Profusely illustrated in black and white. Provides details and illustrations of hundreds of now antique Stanley tools. Above-average wear. Spine secured with clear tape. Binding intact. A worthy reference copy of this magnificent vintage reference. Fair
Schlagworte: Stanley Tools for Carpenters and Mechanics - Catalogue No. 34 (Thirty-Four) Catalog

Bestell-Nr.: 513g3643

Preis: 99,95 EUR
Versandkosten: 19,95 EUR
Gesamtpreis: 119,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Historische Geologie Sav Physik/Astronomie [Gebundene Ausgabe] Steven M. Stanley Volker Schweizer Erika Kraatz Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung Vereisung Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Geowissenschaften geologische paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der

Mehr von Steven Stanley Professor
Steven M. Stanley Professor für Paläobiologie Johns Hopkins University Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte Princeton University Yale Volker Schweizer, Erika Kraatz, Reinhart Kraatz
Historische Geologie Sav Physik/Astronomie [Gebundene Ausgabe] Steven M. Stanley Volker Schweizer Erika Kraatz Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung Vereisung Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Geowissenschaften geologische paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht. Historische Geologie Sav Physik / Astronomie

Auflage: 2. A. (September 2001) Spektrum Akademischer Verlag Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 2. A. (September 2001) Hardcover 710 S. 29,2 x 22,2 x 4 cm ISBN: 3827405696 (EAN: 9783827405692 / 978-3827405692)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durc mehr lesen ...
Schlagworte: Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Evolution Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen. Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht. Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Evolution Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie Übersetzer Volker Schweizer, Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Sprache deutsch Gewicht 2155 g Einbandart gebunden Naturwissenschaften Geowissenschaften Geologie Erdgeschichte Evolution Geologie Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie ISBN-10 3-8274-0569-6 / 3827405696 ISBN-13 978-3-8274-0569-2 / 9783827405692

Bestell-Nr.: BN17259

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer

Mehr von Steven Stanley Volker
Steven M. Stanley Volker Schweizer
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer

1994 Spektrum Akademischer Verlag Spektrum Akademischer Verlag 1994 Hardcover 632 S. 29,2 x 22,2 x 4 cm ISBN: 3860251538 (EAN: 9783860251539 / 978-3860251539)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Üb mehr lesen ...
Schlagworte: Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht.

Bestell-Nr.: BN7562

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 156,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer

Mehr von Steven Stanley Volker
Steven M. Stanley Volker Schweizer
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer

1994 Spektrum Akademischer Verlag Spektrum Akademischer Verlag 1994 Hardcover 632 S. 29,2 x 22,2 x 4 cm ISBN: 3860250094 (EAN: 9783860250099 / 978-3860250099)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Üb mehr lesen ...
Schlagworte: Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht.

Bestell-Nr.: BN7386

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
C++ Primer von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung Datentyp Funktion EDV Programmierer Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Softwareentwicklung Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen.  Das Profi-Standardwerk zu C++ von Lippman in vollständig neuer Übersetzung! Sämtliche Aspekte der Sprache werden in diesem Primer ausführlich behandelt. Die Autoren führen zunächst in die Grundlagen von C++ wie z.B. Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren ein. Weiterführende Aspekte von C++ wie z.B. Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient. Mathematik Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung C++ Primer Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo C++ C/C++ C# OOP Programmiersprache Datentyp Funktion Informatik EDV Programmiersprachen Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Programmierung ISBN-10 3-8273-2612-5 / 3827326125 ISBN-13 978-3-8273-2612-6 / 9783827326126

Mehr von Stanley Lippman Josée
Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo
C++ Primer von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung Datentyp Funktion EDV Programmierer Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Softwareentwicklung Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Das Profi-Standardwerk zu C++ von Lippman in vollständig neuer Übersetzung! Sämtliche Aspekte der Sprache werden in diesem Primer ausführlich behandelt. Die Autoren führen zunächst in die Grundlagen von C++ wie z.B. Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren ein. Weiterführende Aspekte von C++ wie z.B. Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient. Mathematik Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung C++ Primer Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo C++ C/C++ C# OOP Programmiersprache Datentyp Funktion Informatik EDV Programmiersprachen Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Programmierung ISBN-10 3-8273-2612-5 / 3827326125 ISBN-13 978-3-8273-2612-6 / 9783827326126

Auflage: 1., Aufl. (10. August 2007) Addison Wesley Verlag Addison Wesley Verlag Auflage: 1., Aufl. (10. August 2007) Softcover 1008 S. 24 x 16,6 x 5,4 cm ISBN: 3827326125 (EAN: 9783827326126 / 978-3827326126)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwend mehr lesen ...
Schlagworte: C++ C/C++ C# OOP Programmiersprache Datentyp Funktion Informatik EDV Programmiersprachen Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Programmierung Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Das Profi-Standardwerk zu C++ von Lippman in vollständig neuer Übersetzung! Sämtliche Aspekte der Sprache werden in diesem Primer ausführlich behandelt. Die Autoren führen zunächst in die Grundlagen von C++ wie z.B. Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren ein. Weiterführende Aspekte von C++ wie z.B. Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient. Mathematik Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung C++ Primer Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo ISBN-10 3-8273-2612-5 / 3827326125 ISBN-13 978-3-8273-2612-6 / 9783827326126

Bestell-Nr.: BN2315

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
C++ Primer. (Broschiert)  von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Programmiersprache C++. Es ist ein Grundlehrbuch mit einem klaren, praxisorientierten Ansatz, der durch zahlreiche Beispiele und andere Lernhilfen unterstützt wird. Anders als andere einführende Bücher enthält dieses auch eine ausführliche Beschreibung der Sprache mit besonderem Augenmerk auf aktuelle und wirkungsvolle Programmiertechniken.Diese vollständig aktualisierte Ausgabe hebt den modernen Stil der C++-Programmierung hervor. Denn mittlerweile steht die Standardbibliothek im Mittelpunkt, während die Techniken für die Low-Level-Programmierung mit der Zeit an Gewicht verloren haben. Grundlagen und Bibliothek werden so gemeinsam vorgestellt. Dadurch können Sie schnell sinnvolle Programme schreiben. Erst nachdem diese feste Grundlage zur Nutzung der Bibliothek und zum Schreiben der Art von abstrakten Programmen gelegt wurde, die die Bibliothek ermöglicht, lernen Sie die Merkmale von C++ kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre eigenen Abstraktionen schreiben können.Teil I und II behandeln die Grundlagen der Sprache und die Bibliothek. Der Schwerpunkt dieser Teile liegt darauf, Ihnen beizubringen, wie Sie C++-Programme schreiben und Abstraktionen der Bibliothek einsetzen. In Teil III bis V geht es darum, wie Sie Typen schreiben. Teil III führt Sie in das Herzstück von C++ ein: die Unterstützung der Klassen. Der Klassenmechanismus ist die Grundlage, um eigene Abstraktionen zu schreiben, und das Fundament für objektorientierte und generische Programmierung, die wir in Teil IV behandeln. Diese Buch schließt mit Teil V über erweiterte Merkmale ab, die hauptsächlich dazu eingesetzt werden, große, komplexe System zu gliedern. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Stanley Lippman Josée
Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo
C++ Primer. (Broschiert) von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Programmiersprache C++. Es ist ein Grundlehrbuch mit einem klaren, praxisorientierten Ansatz, der durch zahlreiche Beispiele und andere Lernhilfen unterstützt wird. Anders als andere einführende Bücher enthält dieses auch eine ausführliche Beschreibung der Sprache mit besonderem Augenmerk auf aktuelle und wirkungsvolle Programmiertechniken.Diese vollständig aktualisierte Ausgabe hebt den modernen Stil der C++-Programmierung hervor. Denn mittlerweile steht die Standardbibliothek im Mittelpunkt, während die Techniken für die Low-Level-Programmierung mit der Zeit an Gewicht verloren haben. Grundlagen und Bibliothek werden so gemeinsam vorgestellt. Dadurch können Sie schnell sinnvolle Programme schreiben. Erst nachdem diese feste Grundlage zur Nutzung der Bibliothek und zum Schreiben der Art von abstrakten Programmen gelegt wurde, die die Bibliothek ermöglicht, lernen Sie die Merkmale von C++ kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre eigenen Abstraktionen schreiben können.Teil I und II behandeln die Grundlagen der Sprache und die Bibliothek. Der Schwerpunkt dieser Teile liegt darauf, Ihnen beizubringen, wie Sie C++-Programme schreiben und Abstraktionen der Bibliothek einsetzen. In Teil III bis V geht es darum, wie Sie Typen schreiben. Teil III führt Sie in das Herzstück von C++ ein: die Unterstützung der Klassen. Der Klassenmechanismus ist die Grundlage, um eigene Abstraktionen zu schreiben, und das Fundament für objektorientierte und generische Programmierung, die wir in Teil IV behandeln. Diese Buch schließt mit Teil V über erweiterte Merkmale ab, die hauptsächlich dazu eingesetzt werden, große, komplexe System zu gliedern. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Inhaltsverzeichnis von ""C++ Primer"" (der US-Originalausgabe): Preface xix Chapter 1. Getting Started 1 1.1 Writing a Simple C++ Program 21.2 A First Look at Input/Output 5 1.3 A Word About Comments 101.4 Control Structures 11 1.5 Introducing Classes 201.6 The C++ Program 25 Chapter Summary 28Defined Terms 28 Part I. The Basics 31 Chapter 2. Variables and Basic Types 33 2.1 Primitive Built-in Types 342.2 Literal Constants 37 2.3 Variables 432.4 const Qualifier 56 2.5 References 582.6 Typedef Names 61 2.7 Enumerations 622.8 Class Types 63 2.9 Writing Our Own Header Files 67Chapter Summary 73 Defined Terms 73 Chapter 3. Library Types 77 3.1 Namespace using Declarations 783.2 Library string Type 80 3.3 Library vector Type 903.4 Introducing Iterators 95 3.4.1 Iterator Arithmetic 1003.5 Library bitset Type 101 Chapter Summary 107Defined Terms 107 Chapter 4. Arrays and Pointers 109 4.1 Arrays 1104.2 Introducing Pointers 114 4.3 C-Style Character Strings 1304.4 Multidimensioned Arrays 141 Chapter Summary 145Defined Terms 145 Chapter 5. Expressions 147 5.1 Arithmetic Operators 1495.2 Relational and Logical Operators 152 5.3 The Bitwise Operators 1545.4 Assignment Operators 159 5.5 Increment and Decrement Operators 1625.6 The Arrow Operator 164 5.7 The Conditional Operator 1655.8 The size of Operator 167 5.9 Comma Operator 1685.10 Evaluating Compound Expressions 168 5.11 The new and delete Expressions 1745.12 Type Conversions 178 Chapter Summary 188Defined Terms 188 Chapter 6. Statements 191 6.1 Simple Statements 1926.2 Declaration Statements 193 6.3 Compound Statements (Blocks) 1936.4 Statement Scope 194 6.5 The if Statement 1956.5.1 The if Statement else Branch 197 6.6 The switch Statement 1996.7 The whileStatement 2046.8 The for Loop Statement 2076.9 The do while Statement 210 6.10 The break Statement 2126.11 The continue Statement 214 6.12 The goto Statement 2146.13 try Blocks and Exception Handling 215 6.13.1 A throw Expression 2166.13.2 The try Block 217 6.13.3 Standard Exceptions 2196.14 Using the Preprocessor for Debugging 220 Chapter Summary 223Defined Terms 223 Chapter 7. Functions 225 7.1 Defining a Function 2267.2 Argument Passing 229 7.3 The return Statement 2457.4 Function Declarations 251 7.5 Local Objects 2547.6 Inline Functions 256 7.7 ClassMemberFunctions 2587.8 Overloaded Functions 265 7.9 Pointers to Functions 276Chapter Summary 280 Defined Terms 280 Chapter 8. The IO Library 283 8.1 An Object-Oriented Library 2848.2 Condition States 287 8.3 Managing the Output Buffer 2908.4 File Input and Output 293 8.5 String Streams 299Chapter Summary 302 Defined Terms 302 Part II. Containers and Algorithms 303 Chapter 9. Sequential Containers 305 9.1 Defining a Sequential Container 3079.2 Iterators andIteratorRanges 311 9.3 Sequence Container Operations 3169.4 How a vector Grows 330 9.5 Deciding Which Container to Use 3339.6 strings Revisited 335 9.7 Container Adaptors 348Chapter Summary 353 Defined Terms 353 Chapter 10. Associative Containers 355 10.1 Preliminaries: the pair Type 35610.2 Associative Containers 358 10.3 The map Type 36010.4 The set Type 372 10.5 The multimap and multiset Types 37510.6 Using Containers: Text-Query Program 379 Chapter Summary 388Defined Terms 388 Chapter 11. Generic Algorithms 391 11.1 Overview 39211.2 A First Look at the Algorithms 395 11.3 Revisiting Iterators 40511.4 Structure of Generic Algorithms 419 11.5 Container-Specific Algorithms 421Chapter Summary 424Defined Terms 424 Part III. Classes and Data Abstraction 427 Chapter 12. Classes 429 12.1 Class Definitions and Declarations 43012.2 The Implicit this Pointer 440 12.3 Class Scope 44412.4 Constructors 451 12.5 Friends 46512.6 static Class Members 467 Chapter Summary 473Defined Terms 473 Chapter 13 Copy Control 475 13.1 The Copy Constructor 47613.2 The Assignment Operator 482 13.3 The Destructor 48413.4 A Message-Handling Example 486 13.5 Managing Pointer Members 492Chapter Summary 502 Defined Terms 502 Chapter 14. Overloaded Operations and Conversions 505 14.1 Defining an Overloaded Operator 50614.2 Input andOutputOperators 513 14.3 Arithmetic and Relational Operators 51714.4 Assignment Operators 520 14.5 Subscript Operator 52214.6 Member Access Operators 523 14.7 Increment and Decrement Operators 52614.8 Call Operator and Function Objects 530 14.9 Conversions and Class Types 535Chapter Summary . 552 Defined Terms 552 Part IV. Object-Oriented and Generic Programming 555 Chapter 15. Object-Oriented Programming 557 15.1 OOP: An Overview 55815.2 Defining Base and Derived Classes 560 15.3 Conversions and Inheritance 57715.4 Constructors and Copy Control 580 15.5 Class Scope under Inheritance 59015.6 Pure Virtual Functions 595 15.7 Containers and Inheritance 59715.8 Handle Classes and Inheritance 598 15.9 Text Queries Revisited 607Chapter Summary 621 Defined Terms 621 Chapter 16. Templates and Generic Programming 623 16.1 Template Definitions 62416.2 Instantiation 636 16.3 Template Compilation Models 64316.4 Class Template Members 647 16.5 A Generic Handle Class 66616.6 Template Specializations 671 16.7 Overloading and Function Templates 679Chapter Summary 683Defined Terms 683 Part V. Advanced Topics 685 Chapter 17. Tools for Large Programs 687 17.1 Exception Handling 68817.2 Namespaces 712 17.3 Multiple and Virtual Inheritance 731Chapter Summary 748 Defined Terms 748 Chapter 18. Specialized Tools and Techniques 753 18.1 Optimizing Memory Allocation 75418.2 Run-Time Type Identification 77218.3 Pointer to Class Member 78018.4 Nested Classes 786 18.5 Union: A Space-Saving Class 79218.6 Local Classes 796 18.7 Inherently Nonportable Features 797Chapter Summary 805 Defined Terms 805 Appendix A. The Library 809 A.1 Library Names and Headers 810A.2 A Brief Tour of the Algorithms 811 A.3 The IO Library Revisited 825 Index 843 Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient.

Auflage: 4., völlig überarb. A. (2006 Addison Wesley Imprint in der Pearson Education Deutschland Addison Wesley Imprint in der Pearson Education Deutschland Auflage: 4., völlig überarb. A. (2006 Softcover 1006 S. 23,8 x 16,8 x 5,6 cm ISBN: 382732274X (EAN: 9783827322746 / 978-3827322746)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Programmiersprache C++. Es ist ein Grundlehrbuch mit einem klaren, praxisorientierten Ansatz, der durch zahlreiche Beispiele und andere Lernhilfen unterstützt wird. Anders als andere einführende Bücher enthält dieses auch eine ausführliche Beschreibung der Sprache mit besonderem Augenmerk auf aktuelle und wirkungsv mehr lesen ...
Schlagworte: C++ C/C++ C# OOP Programmiersprache Datentyp Funktion Informatik EDV Programmiersprachen Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Programmierung Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Programmiersprache C++. Es ist ein Grundlehrbuch mit einem klaren, praxisorientierten Ansatz, der durch zahlreiche Beispiele und andere Lernhilfen unterstützt wird. Anders als andere einführende Bücher enthält dieses auch eine ausführliche Beschreibung der Sprache mit besonderem Augenmerk auf aktuelle und wirkungsvolle Programmiertechniken.Diese vollständig aktualisierte Ausgabe hebt den modernen Stil der C++-Programmierung hervor. Denn mittlerweile steht die Standardbibliothek im Mittelpunkt, während die Techniken für die Low-Level-Programmierung mit der Zeit an Gewicht verloren haben. Grundlagen und Bibliothek werden so gemeinsam vorgestellt. Dadurch können Sie schnell sinnvolle Programme schreiben. Erst nachdem diese feste Grundlage zur Nutzung der Bibliothek und zum Schreiben der Art von abstrakten Programmen gelegt wurde, die die Bibliothek ermöglicht, lernen Sie die Merkmale von C++ kennen, mit deren Hilfe Sie Ihre eigenen Abstraktionen schreiben können.Teil I und II behandeln die Grundlagen der Sprache und die Bibliothek. Der Schwerpunkt dieser Teile liegt darauf, Ihnen beizubringen, wie Sie C++-Programme schreiben und Abstraktionen der Bibliothek einsetzen. In Teil III bis V geht es darum, wie Sie Typen schreiben. Teil III führt Sie in das Herzstück von C++ ein: die Unterstützung der Klassen. Der Klassenmechanismus ist die Grundlage, um eigene Abstraktionen zu schreiben, und das Fundament für objektorientierte und generische Programmierung, die wir in Teil IV behandeln. Diese Buch schließt mit Teil V über erweiterte Merkmale ab, die hauptsächlich dazu eingesetzt werden, große, komplexe System zu gliedern. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Inhaltsverzeichnis von ""C++ Primer"" (der US-Originalausgabe): Preface xix Chapter 1. Getting Started 1 1.1 Writing a Simple C++ Program 21.2 A First Look at Input/Output 5 1.3 A Word About Comments 101.4 Control Structures 11 1.5 Introducing Classes 201.6 The C++ Program 25 Chapter Summary 28Defined Terms 28 Part I. The Basics 31 Chapter 2. Variables and Basic Types 33 2.1 Primitive Built-in Types 342.2 Literal Constants 37 2.3 Variables 432.4 const Qualifier 56 2.5 References 582.6 Typedef Names 61 2.7 Enumerations 622.8 Class Types 63 2.9 Writing Our Own Header Files 67Chapter Summary 73 Defined Terms 73 Chapter 3. Library Types 77 3.1 Namespace using Declarations 783.2 Library string Type 80 3.3 Library vector Type 903.4 Introducing Iterators 95 3.4.1 Iterator Arithmetic 1003.5 Library bitset Type 101 Chapter Summary 107Defined Terms 107 Chapter 4. Arrays and Pointers 109 4.1 Arrays 1104.2 Introducing Pointers 114 4.3 C-Style Character Strings 1304.4 Multidimensioned Arrays 141 Chapter Summary 145Defined Terms 145 Chapter 5. Expressions 147 5.1 Arithmetic Operators 1495.2 Relational and Logical Operators 152 5.3 The Bitwise Operators 1545.4 Assignment Operators 159 5.5 Increment and Decrement Operators 1625.6 The Arrow Operator 164 5.7 The Conditional Operator 1655.8 The size of Operator 167 5.9 Comma Operator 1685.10 Evaluating Compound Expressions 168 5.11 The new and delete Expressions 1745.12 Type Conversions 178 Chapter Summary 188Defined Terms 188 Chapter 6. Statements 191 6.1 Simple Statements 1926.2 Declaration Statements 193 6.3 Compound Statements (Blocks) 1936.4 Statement Scope 194 6.5 The if Statement 1956.5.1 The if Statement else Branch 197 6.6 The switch Statement 1996.7 The whileStatement 2046.8 The for Loop Statement 2076.9 The do while Statement 210 6.10 The break Statement 2126.11 The continue Statement 214 6.12 The goto Statement 2146.13 try Blocks and Exception Handling 215 6.13.1 A throw Expression 2166.13.2 The try Block 217 6.13.3 Standard Exceptions 2196.14 Using the Preprocessor for Debugging 220 Chapter Summary 223Defined Terms 223 Chapter 7. Functions 225 7.1 Defining a Function 2267.2 Argument Passing 229 7.3 The return Statement 2457.4 Function Declarations 251 7.5 Local Objects 2547.6 Inline Functions 256 7.7 ClassMemberFunctions 2587.8 Overloaded Functions 265 7.9 Pointers to Functions 276Chapter Summary 280 Defined Terms 280 Chapter 8. The IO Library 283 8.1 An Object-Oriented Library 2848.2 Condition States 287 8.3 Managing the Output Buffer 2908.4 File Input and Output 293 8.5 String Streams 299Chapter Summary 302 Defined Terms 302 Part II. Containers and Algorithms 303 Chapter 9. Sequential Containers 305 9.1 Defining a Sequential Container 3079.2 Iterators andIteratorRanges 311 9.3 Sequence Container Operations 3169.4 How a vector Grows 330 9.5 Deciding Which Container to Use 3339.6 strings Revisited 335 9.7 Container Adaptors 348Chapter Summary 353 Defined Terms 353 Chapter 10. Associative Containers 355 10.1 Preliminaries: the pair Type 35610.2 Associative Containers 358 10.3 The map Type 36010.4 The set Type 372 10.5 The multimap and multiset Types 37510.6 Using Containers: Text-Query Program 379 Chapter Summary 388Defined Terms 388 Chapter 11. Generic Algorithms 391 11.1 Overview 39211.2 A First Look at the Algorithms 395 11.3 Revisiting Iterators 40511.4 Structure of Generic Algorithms 419 11.5 Container-Specific Algorithms 421Chapter Summary 424Defined Terms 424 Part III. Classes and Data Abstraction 427 Chapter 12. Classes 429 12.1 Class Definitions and Declarations 43012.2 The Implicit this Pointer 440 12.3 Class Scope 44412.4 Constructors 451 12.5 Friends 46512.6 static Class Members 467 Chapter Summary 473Defined Terms 473 Chapter 13 Copy Control 475 13.1 The Copy Constructor 47613.2 The Assignment Operator 482 13.3 The Destructor 48413.4 A Message-Handling Example 486 13.5 Managing Pointer Members 492Chapter Summary 502 Defined Terms 502 Chapter 14. Overloaded Operations and Conversions 505 14.1 Defining an Overloaded Operator 50614.2 Input andOutputOperators 513 14.3 Arithmetic and Relational Operators 51714.4 Assignment Operators 520 14.5 Subscript Operator 52214.6 Member Access Operators 523 14.7 Increment and Decrement Operators 52614.8 Call Operator and Function Objects 530 14.9 Conversions and Class Types 535Chapter Summary . 552 Defined Terms 552 Part IV. Object-Oriented and Generic Programming 555 Chapter 15. Object-Oriented Programming 557 15.1 OOP: An Overview 55815.2 Defining Base and Derived Classes 560 15.3 Conversions and Inheritance 57715.4 Constructors and Copy Control 580 15.5 Class Scope under Inheritance 59015.6 Pure Virtual Functions 595 15.7 Containers and Inheritance 59715.8 Handle Classes and Inheritance 598 15.9 Text Queries Revisited 607Chapter Summary 621 Defined Terms 621 Chapter 16. Templates and Generic Programming 623 16.1 Template Definitions 62416.2 Instantiation 636 16.3 Template Compilation Models 64316.4 Class Template Members 647 16.5 A Generic Handle Class 66616.6 Template Specializations 671 16.7 Overloading and Function Templates 679Chapter Summary 683Defined Terms 683 Part V. Advanced Topics 685 Chapter 17. Tools for Large Programs 687 17.1 Exception Handling 68817.2 Namespaces 712 17.3 Multiple and Virtual Inheritance 731Chapter Summary 748 Defined Terms 748 Chapter 18. Specialized Tools and Techniques 753 18.1 Optimizing Memory Allocation 75418.2 Run-Time Type Identification 77218.3 Pointer to Class Member 78018.4 Nested Classes 786 18.5 Union: A Space-Saving Class 79218.6 Local Classes 796 18.7 Inherently Nonportable Features 797Chapter Summary 805 Defined Terms 805 Appendix A. The Library 809 A.1 Library Names and Headers 810A.2 A Brief Tour of the Algorithms 811 A.3 The IO Library Revisited 825 Index 843 Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient.

Bestell-Nr.: BN2316

Preis: 99,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Dein Körper formt dein Selbst Der bioenergetische Weg zu emotionaler und sexueller Befriedigung von Stanley Keleman Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologie Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie

Mehr von Stanley Keleman
Stanley Keleman (Autor)
Dein Körper formt dein Selbst Der bioenergetische Weg zu emotionaler und sexueller Befriedigung von Stanley Keleman Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologie Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie

1994 Kösel Kösel 1994 Softcover 174 S. 20,2 x 12,2 x 1,8 cm ISBN: 3466340349 (EAN: 9783466340347 / 978-3466340347)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Buch, das eine Vielzahl von Impulsen bereithält für alle, die psychologisch oder physiologisch mit Menschen arbeiten, besonders für körperorientiert tätige Psychotherapeuten, aber auch für Angehörige medizinischer Berufe. Stanley Keleman geboren 1931, gilt international als einer der Pioniere der Körperarbeit. Er ist Direktor des ""Center for Energetic Studies"" mehr lesen ...
Schlagworte: ISBN-10 3-466-34034-9 / 3466340349 ISBN-13 978-3-466-34034-7 / 9783466340347 Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologie Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie Medizin Pharmazie Medizinische Fachgebiete Psychiatrie Psychotherapie Ein Buch, das eine Vielzahl von Impulsen bereithält für alle, die psychologisch oder physiologisch mit Menschen arbeiten, besonders für körperorientiert tätige Psychotherapeuten, aber auch für Angehörige medizinischer Berufe. Stanley Keleman geboren 1931, gilt international als einer der Pioniere der Körperarbeit. Er ist Direktor des ""Center for Energetic Studies"" in Berkeley/Kalifornien, arbeitet als Therapeut und somatischer Lehrer und ist im deutschsprachigen Raum regelmäßig durch Vorträge, Workshops und Ausbildungsgruppen präsent. Das Buch ""Verkörperte Gefühle"" beschreibt sehr gut, wie Gefühle sich im Köper fest setzen können. Ich lese immer wieder darin Das Buch wurde mir von Kollegen empfohlen. Es entspricht meinen Erwartungen und ist für meine Arbeit eine sehr gute Ergänzung. Als Pilates-Trainerin,kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen.Es liefert dezidierte Informationen,die man sehr gut in seine tägliche Praxis einfließen lassen kann. Zusatzinfo zahlr. zweifarb. Ill. Sprache deutsch Maße 200 x 240 mm Einbandart Pappe Dein Körper formt dein Selbst Der bioenergetische Weg zu emotionaler und sexueller Befriedigung von Stanley Keleman (Autor) Autor von: Verkörperte Gefühle: Der anatomische Ursprung unserer Erfahrungen und Einstellungen von Stanley Keleman Übersetzer Josef Wimmer Einbandart Paperback

Bestell-Nr.: BN16771

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 156,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Joe Girard: Ein Leben für den Verkauf. Bewährte Erfolgsrezepte für alle Branchen (Gebundene Ausgabe) von Joe Girard (Autor), Stanley H. Brown

Mehr von Girard Stanley Brown
Joe Girard Stanley H. Brown
Joe Girard: Ein Leben für den Verkauf. Bewährte Erfolgsrezepte für alle Branchen (Gebundene Ausgabe) von Joe Girard (Autor), Stanley H. Brown

Auflage: 1 (2000) Gabler, Betriebswirt.-Vlg Gabler, Betriebswirt.-Vlg Auflage: 1 (2000) Hardcover 252 S. 23 x 16,1 x 3 cm ISBN: 3409116850 (EAN: 9783409116855 / 978-3409116855)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Erfolgsstory von Joe Girard liest sich wie die sichere Anleitung, der beste Verkäufer der Welt zu werden. Girards beeindruckender Werdegang liefert in diesem erstmalig ins Deutsche übersetzten Bestseller die Grundlage für eine außerordentlich motivierende Lektüre, in der Girards Erfolgstipps, seine langjährigen Verkaufserfahrungen und Techniken einfließen. Auch h mehr lesen ...
Schlagworte: Die Erfolgsstory von Joe Girard liest sich wie die sichere Anleitung, der beste Verkäufer der Welt zu werden. Girards beeindruckender Werdegang liefert in diesem erstmalig ins Deutsche übersetzten Bestseller die Grundlage für eine außerordentlich motivierende Lektüre, in der Girards Erfolgstipps, seine langjährigen Verkaufserfahrungen und Techniken einfließen. Auch hier - wie bereits in seinem Erfolgsbuch ""Abschlußsicher verkaufen mit Joe Girard"" - keine hochtrabenden Theorien, sondern gebündeltes Verkaufs-Know-how und gesammelte Erlebnisse, die zum Nachmachen anregen. Autorenportrait Joe Girard verdingte sich bereits im Alter von neun Jahren als Zeitungsjunge, arbeitete als Bote, Heizungsmonteur und Heimbauunternehmer, bevor er 1963 seine Karriere als Verkäufer in einer Chevrolet-Vertretung startete. 1973 gelang ihm der Rekord von 1425 verkauften Fahrzeugen in einem Jahr. Heute arbeitet er erfolgreich als freiberuflicher Berater, Verkaufstrainer und (Bestseller-) Autor. Die Erfolgsstory von Joe Girard liest sich wie die sichere Anleitung, der beste Verkäufer der Welt zu werden. Girards beeindruckender Werdegang liefert in diesem erstmalig ins Deutsche übersetzten Bestseller die Grundlage für eine außerordentlich motivierende Lektüre, in der Girards Erfolgstipps, seine langjährigen Verkaufserfahrungen und Techniken einfließen. Auch hier - wie bereits in seinem Erfolgsbuch ""Abschlußsicher verkaufen mit Joe Girard"" - keine hochtrabenden Theorien, sondern gebündeltes Verkaufs-Know-how und gesammelte Erlebnisse, die zum Nachmachen anregen. Beschreibung Die sichere Anleitung mit Erfolgsgarantie, um der beste Verkäufer der Welt zu werden, mit Know-how aus erster Hand, praktischen Tipps, konkreten Erfahrungen, schillernden Erlebnissen und ""Informationen, die Sieger machen, und Informationen, an denen Nicht-Sieger mit offenen Augen vorbeilaufen."" (Umberto Saxer) Joe Girards Gesetz der 250 - Das Geheimnis von Kundenprofilen - Joe Girards Werkzeugkasten - Wie man andere Leute für sich arbeiten läßt - Fünf Wege, einen Interessenten zum Käufer zu machen Rezension""Der Autor Joe Girard gibt mit diesem Buch eine Anleitung, um der beste Verkäufer der Welt zu werden.) (WIR, Wirtschaft im Kammerbezirk Rostock). ""Girards Werdegang liefert in diesem () Bestseller die Grundlage für eine außerordentlich motivierende Lektüre, in der Girards Erfolgstipps, seine langjährigen Verkaufserfahrungen und Techniken einfließen."" (Handelsblatt) Die Erfolgsstory von Joe Girard liest sich wie die sichere Anleitung, der beste Verkäufer der Welt zu werden. Girards beeindruckender Werdegang liefert in diesem erstmalig ins Deutsche übersetzten Bestseller die Grundlage für eine außerordentlich motivierende Lektüre, in der Girards Erfolgstipps, seine langjährigen Verkaufserfahrungen und Techniken einfließen. Auch hier - wie bereits in seinem Erfolgsbuch ""Abschlußsicher verkaufen mit Joe Girard"" - keine hochtrabenden Theorien, sondern gebündeltes Verkaufs-Know-how und gesammelte Erlebnisse, die zum Nachmachen anregen. Inhaltsangabe Aus dem Inhalt- Joe Girards Gesetz der 250 - Das Geheimnis von Kundenprofilen - Joe Girards Werkzeugkasten - Wie man andere Leute für sich arbeiten lässt - Fünf Wege, einen Interessenten zum Käufer zu machen Autorenporträt zu ""Joe Girard; Stanley H. Brown"" Joe Girard verdingte sich bereits im Alter von neun Jahren als Zeitungsjunge, arbeitete als Bote, Heizungsmonteur und Heimbauunternehmer, bevor er 1963 seine Karriere als Verkäufer in einer Chevrolet-Vertretung startete. 1973 gelang ihm der Rekord von 1425 verkauften Fahrzeugen in einem Jahr. Heute arbeitet er erfolgreich als freiberuflicher Berater, Verkaufstrainer und (Bestseller-) Autor. # ISBN-13 978-3409116855 # Größe und/oder Gewicht 23 x 16,1 x 3 cm Joe Girard Ein Leben für den Verkauf. Bewährte Erfolgsrezepte für alle Branchen (Gebundene Ausgabe) von Joe Girard (Autor), Stanley H. Brown # Gebundene Ausgabe 252 Seiten # Verlag Dr. Th. Gabler Verlag; Auflage 1 (2000) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3409116850

Bestell-Nr.: BN4087

Preis: 99,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
C++ Primer von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo integrierte Spracheigenschaften C++-Standard Sprachstandard Programmierer Datentypen Zeiger ISO-C++-Standards Sprachgrundlagenkurs Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps Standardoptionen Namensräume Echtzeit-Typenidentifikation Datentypen Konstanten Variablen Funktionen Klassen Exception Handling Containertypen objektorientierte Programmierung Typumwandlungen Problemlösungen Programmieraufgaben Programmierstil Standardbibliothek

Mehr von Stanley Lippman Josée
Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo
C++ Primer von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo integrierte Spracheigenschaften C++-Standard Sprachstandard Programmierer Datentypen Zeiger ISO-C++-Standards Sprachgrundlagenkurs Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps Standardoptionen Namensräume Echtzeit-Typenidentifikation Datentypen Konstanten Variablen Funktionen Klassen Exception Handling Containertypen objektorientierte Programmierung Typumwandlungen Problemlösungen Programmieraufgaben Programmierstil Standardbibliothek

Auflage: 1. Aufl. (Mai 2002) Mitp Mitp Auflage: 1. Aufl. (Mai 2002) Softcover 1000 S. 24 x 16,6 x 5,4 cm ISBN: 3826608119 (EAN: 9783826608117 / 978-3826608117)


Zustand: gebraucht - sehr gut, integrierte Spracheigenschaften C++-Standard Sprachstandard Programmierer Datentypen Zeiger ISO-C++-Standards Sprachgrundlagenkurs Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps Standardoptionen Namensräume Echtzeit-Typenidentifikation Datentypen Konstanten Variablen Funktionen Klassen Exception Handling Containertypen objektorientierte Programmie mehr lesen ...
Schlagworte: integrierte Spracheigenschaften C++-Standard Sprachstandard Programmierer Datentypen Zeiger ISO-C++-Standards Sprachgrundlagenkurs Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps Standardoptionen Namensräume Echtzeit-Typenidentifikation Datentypen Konstanten Variablen Funktionen Klassen Exception Handling Containertypen objektorientierte Programmierung Typumwandlungen Problemlösungen Programmieraufgaben Programmierstil Standardbibliothek C++ EDV Programmiersprache Informatik Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für der aktuellen Auflage, die in einer gewichtigen 1000 Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Das Profi-Standardwerk zu C++ von Lippman in vollständig neuer Übersetzung! Sämtliche Aspekte der Sprache werden in diesem Primer ausführlich behandelt. Die Autoren führen zunächst in die Grundlagen von C++ wie z.B. Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren ein. Weiterführende Aspekte von C++ wie z.B. Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher ; erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer ; neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient. C++ Primer Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo

Bestell-Nr.: BN7800

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Verkörperte Gefühle. Der anatomische Ursprung unserer Erfahrungen und Einstellungen  [Gebundene Ausgabe] Stanley Keleman Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologe Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie Medizin Pharmazie Medizinische Fachgebiete Psychiatrie Psychotherapie Emotionen

Mehr von Stanley Keleman
Stanley Keleman (Autor)
Verkörperte Gefühle. Der anatomische Ursprung unserer Erfahrungen und Einstellungen [Gebundene Ausgabe] Stanley Keleman Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologe Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie Medizin Pharmazie Medizinische Fachgebiete Psychiatrie Psychotherapie Emotionen

Auflage: 4., Aufl. (1999) Kösel Auflage: 4., Aufl. (1999) Hardcover 188 S. 24,7 x 19,7 x 1,9 cm ISBN: 3466342759 (EAN: 9783466342754 / 978-3466342754)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Buch, das eine Vielzahl von Impulsen bereithält für alle, die psychologisch oder physiologisch mit Menschen arbeiten, besonders für körperorientiert tätige Psychotherapeuten, aber auch für Angehörige medizinischer Berufe. Stanley Keleman geboren 1931, gilt international als einer der Pioniere der Körperarbeit. Er ist Direktor des ""Center for Energetic Studies"" mehr lesen ...
Schlagworte: Medizin Pharmazie Medizinische Fachgebiete Psychiatrie Psychotherapie Anatomie Einstellung Mindset Gefühl Haltung Psychologie Angewandte Psychologie Körperhaltung Körpertherapie ISBN-10 3-466-34275-9 / 3466342759 ISBN-13 978-3-466-34275-4 / 9783466342754 Verkörperte Gefühle. Der anatomische Ursprung unserer Erfahrungen und Einstellungen [Gebundene Ausgabe] von Stanley Keleman (Autor) Ein Buch, das eine Vielzahl von Impulsen bereithält für alle, die psychologisch oder physiologisch mit Menschen arbeiten, besonders für körperorientiert tätige Psychotherapeuten, aber auch für Angehörige medizinischer Berufe. Stanley Keleman geboren 1931, gilt international als einer der Pioniere der Körperarbeit. Er ist Direktor des ""Center for Energetic Studies"" in Berkeley/Kalifornien, arbeitet als Therapeut und somatischer Lehrer und ist im deutschsprachigen Raum regelmäßig durch Vorträge, Workshops und Ausbildungsgruppen präsent. Das Buch ""Verkörperte Gefühle"" beschreibt sehr gut, wie Gefühle sich im Köper fest setzen können. Ich lese immer wieder darin Das Buch wurde mir von Kollegen empfohlen. Es entspricht meinen Erwartungen und ist für meine Arbeit eine sehr gute Ergänzung. Als Pilates-Trainerin,kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen.Es liefert dezidierte Informationen,die man sehr gut in seine tägliche Praxis einfließen lassen kann. Zusatzinfo zahlr. zweifarb. Ill. Sprache deutsch Maße 200 x 240 mm Einbandart Pappe

Bestell-Nr.: BN16801

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 704
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.