Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 92982 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Schlagwortliste für die Sozialwissenschaften. Stand 1987.

Mehr von Informationszentrum Sozialwissenschaften
[SOZIALWISSENSCHAFT] - Informationszentrum Sozialwissenschaften:
Schlagwortliste für die Sozialwissenschaften. Stand 1987. Alphabetischer Teil./ Systematischer Teil.

2 Bände. Berlin, Informationszentrum Sozialwissenschaften, 1986. XIII, 269/ XIII, 237 S., 4°, OBroschiert ISBN: 382060040X (EAN: 9783820600407 / 978-3820600407)


Ehemaliger Bibliotheksband, ausgesondert und gelöscht, mit Aufklebern und Stempeln außen und innen. Kaum Gebrauchsspuren, gut erhalten.
Schlagworte: Sozialwissenschaft, Soziologie, Politik, Gesellschaft, Schlagworte, Bibliographie, Nachschlagewerk, Lexikon, Deutschland, 20. Jahrhundert

Bestell-Nr.: 21553

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 24,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft: Stationen des Neoliberalismus in Deutschland von Dr. Ralf Ptak (Autor) Abteilung für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften Universität zu Köln Zeitgeschichte Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Neoliberalismus Ordnungspolitik Wirtschaftsgeschichte Wirtschaftspolitik

Mehr von Ralf Ptak Abteilung
Dr. Ralf Ptak (Autor) Abteilung für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften Universität zu Köln
Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft: Stationen des Neoliberalismus in Deutschland von Dr. Ralf Ptak (Autor) Abteilung für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften Universität zu Köln Zeitgeschichte Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Neoliberalismus Ordnungspolitik Wirtschaftsgeschichte Wirtschaftspolitik

Auflage: 2003 (28. November 2003) VS Verlag für Sozialwissenschaften VS Verlag für Sozialwissenschaften Auflage: 2003 (28. November 2003) Softcover 330 S. 20,6 x 14,8 x 2,6 cm ISBN: 3810041114 (EAN: 9783810041111 / 978-3810041111)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Zeitgeschichte Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Neoliberalismus Ordnungspolitik Wirtschaftsgeschichte Wirtschaftspolitik Der Ordoliberalismus als theoretische Grundlage der Sozialen Marktwirtschaft - Die Phasen ordoliberaler Theoriebildung - Die Entstehungsphase des OrdoliberalismusDie Weltwirtschaftskrise 1929/32 und der politische Zusa mehr lesen ...
Schlagworte: Zeitgeschichte Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Neoliberalismus Ordnungspolitik Wirtschaftsgeschichte Wirtschaftspolitik Der Ordoliberalismus als theoretische Grundlage der Sozialen Marktwirtschaft - Die Phasen ordoliberaler Theoriebildung - Die Entstehungsphase des OrdoliberalismusDie Weltwirtschaftskrise 1929/32 und der politische Zusammenbruch der Weimarer Republik - Die theoretische Fundierung des Ordoliberalismus zwischen 1937 und 1945 - Von der Theorie zur PraxisDer Ordoliberalismus und die wirtschaftliche Nachkriegsordnung - Vorbereitungen für eine wirtschaftliche Nachkriegsordnung - Die ordoliberale Formierung in der Neuordnungsdebatte nach 1945 - Die Soziale Marktwirtschaft als Träger des ordoliberalen Programms - Von der ordoliberalen Utopie zum pragmatisch-evolutionären Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Die politischen und wirtschaftlichen Bedingungen zur Durchsetzung und Stabilisierung der Sozialen Marktwirtschaft Über den Autor: Dr. Ralf Ptak, Abteilung für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften, Universität zu Köln. Inhaltsverzeichnis von ""Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft""Aus dem Inhalt: Der Ordoliberalismus als theoretische Grundlage der Sozialen Marktwirtschaft - Die Phasen ordoliberaler Theoriebildung - Die Entstehungsphase des OrdoliberalismusDie Weltwirtschaftskrise 1929/32 und der politische Zusammenbruch der Weimarer Republik - Die theoretische Fundierung des Ordoliberalismus zwischen 1937 und 1945 - Von der Theorie zur PraxisDer Ordoliberalismus und die wirtschaftliche Nachkriegsordnung - Vorbereitungen für eine wirtschaftliche Nachkriegsordnung -Die ordoliberale Formierung in der Neuordnungsdebatte nach 1945 - Die Soziale Marktwirtschaft als Träger des ordoliberalen Programms - Von der ordoliberalen Utopie zum pragmatisch-evolutionären Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Die politischen und wirtschaftlichen Bedingungen zur Durchsetzung und Stabilisierung der Sozialen Marktwirtschaft Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft: Stationen des Neoliberalismus in Deutschland von Dr. Ralf Ptak (Autor) Abteilung für Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften Universität zu Köln

Bestell-Nr.: BN15051

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kultur und Gesellschaft.

Mehr von Informationszentrum Sozialwissenschaften (Hg.)Ulrike
[SOZIALWISSENSCHAFT] - Informationszentrum Sozialwissenschaften (Hg.)Ulrike Becker Klaus Lichtblau u. a.:
Kultur und Gesellschaft. Theoretische Ansätze - Zentrale Forschungsgebiete - Forschungsmethoden. Literaturdokumentation 1979 - 1987.

Bonn, Informationszentrum Sozialwissenschaften, 1988. XXIV, 292 S., 4°, OBroschiert ISBN: 3820600493 (EAN: 9783820600490 / 978-3820600490)


Ehemaliger Bibliotheksband, ausgesondert und gelöscht, mit Aufklebern und Stempeln außen und innen. Außen leicht angegraut, sonst sehr gut erhalten.
Schlagworte: Sozialwissenschaft, Soziologie, Politik, Gesellschaft, Kultur, Sozialforschung, Familie, Dokumentation, Deutschland, 20. Jahrhundert

Bestell-Nr.: 21558

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 24,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Logik der Sozialwissenschaften.

Mehr von Topitsch Ernst
Topitsch, Ernst (Hrsg.):
Logik der Sozialwissenschaften. Unter Mitarbeit von Peter Peyer / Athenäum-Taschenbücher ; 4066 : Sozialwissenschaften

11. Auflage. Königstein/Ts. : Athenäum, 1984. 529 S. ; 19 cm Originalkarton. EAN: 9783761040669 (ISBN: 3761040660)


Mit Beiträgen von Paul L. Lazarsfeld, Arnold Gehlen, Karl R. Popper : Prognose und Prophetie in den Sozialwissenshaften und : Was ist Dialektik? Hans Albert : Wertfreiheit als methodisches GUTES Exemplar der TASCHENBUCHAUSGABE. U.a.: Moritz Schlick : Über den Begriff der Ganzheit ,B. F. Skinner : Kritik psychoanalytische Theorien, Seymour Martin Lipset, Hans Albert : Modell-Platonismus, Viktor mehr lesen ...
Schlagworte: Wissenschaft ; Sozialwissenschaften ; Sozialwissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Philosophie

Bestell-Nr.: 189424

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 11,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Logik der Sozialwissenschaften.

Mehr von Topitsch Ernst
Topitsch, Ernst (Hrsg.):
Logik der Sozialwissenschaften. Unter Mitarbeit von Peter Peyer / Athenäum-Taschenbücher ; 4066 : Sozialwissenschaften

11. Auflage. Königstein/Ts. : Athenäum, 1984. 529 S. ; 19 cm Originalkarton. EAN: 9783761040669 (ISBN: 3761040660)


Mit Beiträgen von Paul L. Lazarsfeld, Arnold Gehlen, Karl R. Popper : Prognose und Prophetie in den Sozialwissenshaften und : Was ist Dialektik? Hans Albert : Wertfreiheit als methodisches Deckel und Seiten papierbedingt gebräunt, Sonst aber gutes Exemplar der TASCHENBUCHAUSGABE. U.a.: Moritz Schlick : Über den Begriff der Ganzheit ,B. F. Skinner : Kritik psychoanalytische Theorien, Seymour Mar mehr lesen ...
Schlagworte: Wissenschaft ; Sozialwissenschaften ; Sozialwissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Philosophie

Bestell-Nr.: 192129

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 10,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 250,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Politische Steuerung zwischen System und Akteur. Eine Einführung Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie Gesellschaftspolitik Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Institution Luhmann Moderne Politics Politisches System Politische Steuerung Sozialwissenschaft Systematik Systemtheorie Umwelt von Dr. Stefan Lange wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften FernUniversität Hagen, Dietmar Braun moderne Politik steuernd in gesellschaftliche Prozesse eingreifen Gesellschaftspolitik Gesellschaftliche Institutionendynamiken Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände politische Steuerungstheorie System Akteur didaktische Systematik akademische Lehre Selbststudium

Mehr von Stefan Lange wissenschaftlicher
Dr. Stefan Lange wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften FernUniversität Hagen, Dietmar Braun
Politische Steuerung zwischen System und Akteur. Eine Einführung Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie Gesellschaftspolitik Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Institution Luhmann Moderne Politics Politisches System Politische Steuerung Sozialwissenschaft Systematik Systemtheorie Umwelt von Dr. Stefan Lange wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften FernUniversität Hagen, Dietmar Braun moderne Politik steuernd in gesellschaftliche Prozesse eingreifen Gesellschaftspolitik Gesellschaftliche Institutionendynamiken Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände politische Steuerungstheorie System Akteur didaktische Systematik akademische Lehre Selbststudium

2000 Leske + Budrich 2000 Softcover 184 S. 23,8 x 17,2 x 1,2 cm ISBN: 3810029475 (EAN: 9783810029478 / 978-3810029478)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Buch führt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion über politische Steuerung ein. Die Möglichkeiten und Grenzen der modernen Politik, steuernd in gesellschaftliche Prozesse einzugreifen oder gar ""Gesellschaftspolitik"" zu treiben, sind zweifelsohne das beherrschende Thema d mehr lesen ...
Schlagworte: Sozialwissenschaften Politik Verwaltung Politische Theorie Gesellschaftspolitik Politikwissenschaft Politische Wissenschaft Politische Bildung Institution Luhmann Moderne Politics Politisches System Politische Steuerung Sozialwissenschaft Systematik Systemtheorie Umwelt ISBN-10: 3-8100-2947-5 / 3810029475 ISBN-13: 978-3-8100-2947-8 / 9783810029478 gesellschaftliche Prozesse Gesellschaftspolitik Gesellschaftliche Institutionendynamiken Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände politische Steuerungstheorie System Akteur didaktische Systematik akademische Lehre Selbststudium Das Buch führt in einfacher Darstellung und mit anschaulichen Beispielen in die politik- und gesellschaftswissenschaftliche Grundlagendiskussion über politische Steuerung ein. Die Möglichkeiten und Grenzen der modernen Politik, steuernd in gesellschaftliche Prozesse einzugreifen oder gar ""Gesellschaftspolitik"" zu treiben, sind zweifelsohne das beherrschende Thema der politischen und sozialwissenschaftlichen Debatte des letzten Jahrzehnts gewesen.Gesellschaftliche Institutionendynamiken der funktionalen Ausdifferenzierung, so die weithin geteilte Diagnose, erschweren der Politik die zielsichere Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände. Ob politische Steuerung heute jedoch grundsätzlich versagen muss, oder ob sie unter bestimmten Umständen und mit spezifischen Mitteln nicht doch langfristige Erfolge verbuchen kann, ist eine heftig umstrittene Frage. Die Autoren gehen dieser Frage nach, indem sie sekundäranalytisch die konkurrierenden Ansätze der politischen Steuerungstheorie rekonstruieren, kritisch miteinander vergleichen und Perspektiven politischer Steuerung zwischen System und Akteur aufzeigen.Großer Wert wurde darüber hinaus auf eine leicht verständliche Darstellung und didaktische Systematik gelegt, die den Erfordernissen der akademischen Lehre und des Selbststudiums gleichermaßen entgegenkommt. Autor: Dr. Stefan Lange ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität Hagen. Inhalt: Teil A (Stefan Lange): Politische Steuerung als systemtheoretisches Problem - Kapitel 1: Politische Steuerung: Annäherung an einen schillernden Begriff - Kapitel 2: Rekonstruktion der Prämissen Luhmannscher Theoriegenese - Kapitel 3: Luhmann I: Politische Planung und Steuerung im umweltoffenen Handlungssystem - Kapitel 4: Luhmann II: Kritik der Akteurtheorie politischer Steuerung - Kapitel 5: Kritische Einwände gegen den systemtheoretischen Steuerungspessimismus - Kapitel 6: Schlussbetrachtung: Möglichkeiten und Grenzen einer systemtheoretischen Analyse politischer Steuerung - Teil B (Dietmar Braun): Politische Gesellschaftssteuerung zwischen System und Akteur - Kapitel 1: Standpunkte zwischen System und Akteur - Kapitel 2: Zur Steuerungsproblematik funktional differenzierter Gesellschaften - Kapitel 3: Schlussbetrachtung: Perspektiven einer politischen Steuerungstheorie zwischen System und Akteur Politische Steuerung zwischen System und Akteur. Eine Einführung von Dr. Stefan Lange wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften FernUniversität Hagen, Dietmar Braun moderne Politik steuernd in gesellschaftliche Prozesse eingreifen Gesellschaftspolitik Gesellschaftliche Institutionendynamiken Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände politische Steuerungstheorie System Akteur didaktische Systematik akademische Lehre Selbststudium gesellschaftliche Prozesse Gesellschaftspolitik Gesellschaftliche Institutionendynamiken Gestaltung und Kontrolle gesellschaftlicher Zustände politische Steuerungstheorie System Akteur didaktische Systematik akademische Lehre Selbststudium Reihe/Serie: Grundwissen Politik ; 30 Zusatzinfo: 184 S. Verlagsort: Wiesbaden Sprache: deutsch Maße: 178 x 254 mm

Bestell-Nr.: BN11420

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bildinterpretation und Bildverstehen: Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive (Medienbildung und Gesellschaft) von Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber) Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Winfried Marotzki (Herausgeber)
Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber)
Bildinterpretation und Bildverstehen: Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive (Medienbildung und Gesellschaft) von Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber) Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von ""Bildinterpretation und Bildverstehen""Interpretation und Verstehen von Bildern in erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Kontexten - Die dokumentarische Methode - Die Geschichte hinter den Bildern - Bildhandlungen und ihr Sinn - Jugendfotos verstehen - Fotoanalysen nach Verfahrensprinzipien der Objektiven Hermeneutik - Ästhetische Annäherungen in qualitativen Untersuchungen - Fotografie als visueller Zugang zu Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Narratives Bildverstehen - Selbstbilder im Vergleich - Vergleichende Auswertung von Bildinterpretationen""Der Band bietet einen gelungenen Überblick über die verschiedenen Ansätze und regt dazu an, die eigene Interpretationspraxis kritisch zu hinterfragen - zumal es nicht nur um die Interpretation von Fotos geht, sondern auch darum, wie man über die Arbeit mit Fotos einen Zugang zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen bekommen kann. Der Band kann allen medienpädagogisch Interessierten wärmstens empfohlen werden."" tv diskurs ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" BDK-Mitteilungen, ""Das neue Buch gewährt einen lebhaften Einblick in den forschungsmethodischen Diskurs zu Fragen der Bildinterpretation."" PH Akzente (Pädagogische Hochschule Zürich), BDK-Mitteilungen, ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" Sprache deutsch Maße 148 x 210 mm Einbandart Paperback Kunst Musik Theater Malerei Plastik Sozialwissenschaften Pädagogik Sozialpädagogik Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung ISBN-10 3-531-15106-1 / 3531151061 ISBN-13 978-3-531-15106-9 / 9783531151069

2006 VS Verlag für Sozialwissenschaften VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006 Softcover 288 S. 20,8 x 14,8 x 1,6 cm ISBN: 3531151061 (EAN: 9783531151069 / 978-3531151069)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interp mehr lesen ...
Schlagworte: Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von ""Bildinterpretation und Bildverstehen""Interpretation und Verstehen von Bildern in erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Kontexten - Die dokumentarische Methode - Die Geschichte hinter den Bildern - Bildhandlungen und ihr Sinn - Jugendfotos verstehen - Fotoanalysen nach Verfahrensprinzipien der Objektiven Hermeneutik - Ästhetische Annäherungen in qualitativen Untersuchungen - Fotografie als visueller Zugang zu Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Narratives Bildverstehen - Selbstbilder im Vergleich - Vergleichende Auswertung von Bildinterpretationen""Der Band bietet einen gelungenen Überblick über die verschiedenen Ansätze und regt dazu an, die eigene Interpretationspraxis kritisch zu hinterfragen - zumal es nicht nur um die Interpretation von Fotos geht, sondern auch darum, wie man über die Arbeit mit Fotos einen Zugang zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen bekommen kann. Der Band kann allen medienpädagogisch Interessierten wärmstens empfohlen werden."" tv diskurs ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" BDK-Mitteilungen, ""Das neue Buch gewährt einen lebhaften Einblick in den forschungsmethodischen Diskurs zu Fragen der Bildinterpretation."" PH Akzente (Pädagogische Hochschule Zürich), BDK-Mitteilungen, ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" Sprache deutsch Maße 148 x 210 mm Einbandart Paperback Kunst Musik Theater Malerei Plastik Sozialwissenschaften Pädagogik Sozialpädagogik Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung ISBN-10 3-531-15106-1 / 3531151061 ISBN-13 978-3-531-15106-9 / 9783531151069

Bestell-Nr.: BN14454

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Solidarität und Markt. Die Rolle der kirchlichen Diakonie im modernen Sozialstaat von Dr. soz. Dr. theol. Karl Gabriel Professor für Christliche Sozialwissenschaften Katholisch-Theologische Fakultät Westfälische Wilhelms-Universität Münster Direktor Institut für Christliche Sozialwissenschaften Münster (Autor), Klaus Ritter (Autor) Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspfleg Finanzierungsfragen auch Systemfragen Sozialstaaten öffentliche Verantwortung für das Schicksal ihrer Bürger Balance zwischen sozialstaatlicher Verantwortung und Fürsorge für die Bürger und individueller Eigenverantwortung und Vorsorge neues Sozialmodell Reformen Gesellschaftsmodell der Zukunft in Deutschland und Europa Wohlfahrtsverbände Funktionen Sozialstaat Beitrag der Kirchen Gemeinwohl

Mehr von soz. theol. Karl
Dr. soz. Dr. theol. Karl Gabriel Professor für Christliche Sozialwissenschaften Katholisch-Theologische Fakultät Westfälische Wilhelms-Universität Münster Direktor Institut für Christliche Sozialwissenschaften Münster (Autor), Klaus Ritter (Autor)
Solidarität und Markt. Die Rolle der kirchlichen Diakonie im modernen Sozialstaat von Dr. soz. Dr. theol. Karl Gabriel Professor für Christliche Sozialwissenschaften Katholisch-Theologische Fakultät Westfälische Wilhelms-Universität Münster Direktor Institut für Christliche Sozialwissenschaften Münster (Autor), Klaus Ritter (Autor) Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspfleg Finanzierungsfragen auch Systemfragen Sozialstaaten öffentliche Verantwortung für das Schicksal ihrer Bürger Balance zwischen sozialstaatlicher Verantwortung und Fürsorge für die Bürger und individueller Eigenverantwortung und Vorsorge neues Sozialmodell Reformen Gesellschaftsmodell der Zukunft in Deutschland und Europa Wohlfahrtsverbände Funktionen Sozialstaat Beitrag der Kirchen Gemeinwohl

Auflage: 1 (Juli 2005) Lambertus-Verlag Lambertus-Verlag Auflage: 1 (Juli 2005) Softcover 224 S. 20,4 x 12,8 x 1,8 cm ISBN: 378411590X (EAN: 9783784115900 / 978-3784115900)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspfleg Finanzierungsfragen auch Systemfragen Sozialstaaten öffentliche Verantwortung für das Schicksal ihrer Bürger Balance zwischen sozialstaatlicher Verantwortung und Fürsorge für die Bürger und individueller Eigenverantwortung und Vorsorge neues Sozialmodell Reformen Gesellschaftsmodell der Zukunft in Deutschland und Europa W mehr lesen ...
Schlagworte: Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspfleg Finanzierungsfragen auch Systemfragen Sozialstaaten öffentliche Verantwortung für das Schicksal ihrer Bürger Balance zwischen sozialstaatlicher Verantwortung und Fürsorge für die Bürger und individueller Eigenverantwortung und Vorsorge neues Sozialmodell Reformen Gesellschaftsmodell der Zukunft in Deutschland und Europa Wohlfahrtsverbände Funktionen Sozialstaat Beitrag der Kirchen Gemeinwohl Diakonie kirchliche Diakonie Sozialstaat Wohlfahrtsverbände Dr. soz. Dr. theol. Karl Gabriel, Jg. 1943, ist Professor für Christliche Sozialwissenschaften an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Direktor des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften Münster. In Deutschland wie in den übrigen Staaten der EU befinden sich die Einrichtungen und Dienste der Wohlfahrtspflege in einem tief greifenden Umbruch. In der Diskussion werden jenseits aller Detail- und Finanzierungsfragen auch grundlegende Systemfragen aufgeworfenSind die europäischen Sozialstaaten mit ihrem Modell einer öffentlichen Verantwortung für das Schicksal ihrer Bürger zukunftsfähig? Wie soll künftig die Balance zwischen sozialstaatlicher Verantwortung und Fürsorge für die Bürger und individueller Eigenverantwortung und Vorsorge in einem neuen Sozialmodell gestaltet werden? In welche Richtung zielen die gegenwärtigen Reformen, wie wird das Gesellschafts- und Sozialmodell der Zukunft in Deutschland und Europa aussehen? Welche Rolle kommt den Wohlfahrtsverbänden im gegenwärtigen Umbruch zu? Sollen sie künftig die Verantwortung für die Aufgaben und Funktionen übernehmen, die der Sozialstaat sich nicht mehr zutraut? Solche Fragen tangieren auch den qualifizierten Beitrag der Kirchen in der Diskussion um das zukünftige Gemeinwohl""Suchet der Stadt Bestes!"" (Jer 29,7) Über den AutorDr. soz. Dr. theol. Karl Gabriel, Jg. 1943, ist Professor für Christliche Sozialwissenschaften an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Direktor des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften Münster.

Bestell-Nr.: BN20002

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Eigenverantwortung für Organisationen [Gebundene Ausgabe] von Dr. phil. Stefan Koch (Autor) Philosophie Organisations- und Wirtschaftspsychologie Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Jürgen Kaschube (Autor), Professor Dr. Rudolf Fisch (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Sozialwissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Handlungsautonomie Psychologie Human Resource Management Innovationsmanagement Organisationen Unternehmensführung

Mehr von phil. Stefan Koch
Dr. phil. Stefan Koch (Autor) Philosophie Organisations- und Wirtschaftspsychologie Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Jürgen Kaschube (Autor), Professor Dr. Rudolf Fisch (Auto
Eigenverantwortung für Organisationen [Gebundene Ausgabe] von Dr. phil. Stefan Koch (Autor) Philosophie Organisations- und Wirtschaftspsychologie Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Jürgen Kaschube (Autor), Professor Dr. Rudolf Fisch (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Sozialwissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Handlungsautonomie Psychologie Human Resource Management Innovationsmanagement Organisationen Unternehmensführung

2003 Hogrefe Hogrefe 2003 Hardcover 302 S. 23,8 x 17 x 2,4 cm ISBN: 3801717100 (EAN: 9783801717100 / 978-3801717100)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dr. phil. Stefan Koch, Jahrgang 1968, studierte erst Philosophie und im Anschluß daran Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Professor Dr. Rudolf Fisch ist Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Sozialwissenschaf mehr lesen ...
Schlagworte: Psychologie Human Resource Management Innovationsmanagement Organisationen UnternehmensführungDr. phil. Stefan Koch, Jahrgang 1968, studierte erst Philosophie und im Anschluß daran Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Professor Dr. Rudolf Fisch ist Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Sozialwissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Eigenverantwortung für Organisationen [Gebundene Ausgabe] von Dr. phil. Stefan Koch (Autor) Philosophie Organisations- und Wirtschaftspsychologie Lehrstuhl für Empirische Sozialwissenschaften der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Jürgen Kaschube (Autor), Professor Dr. Rudolf Fisch (Autor) Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Sozialwissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Handlungsautonomie Psychologie Human Resource Management Innovationsmanagement Organisationen Unternehmensführung Psychologie Human Resource Management Innovationsmanagement Organisationen Unternehmensführung ISBN-10 3-8017-1710-0 / 3801717100 ISBN-13 978-3-8017-1710-0 / 9783801717100

Bestell-Nr.: BN11119

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.