Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 75785 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Frau Holle: Grimms Märchen tiefenpsychologisch gedeutet [Gebundene Ausgabe] von Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen

Mehr von theol. Eugen Drewermann
Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen
Frau Holle: Grimms Märchen tiefenpsychologisch gedeutet [Gebundene Ausgabe] von Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen

1994 Walter Walter 1994 Hardcover 52 S. 24,6 x 24,6 x 1,2 cm ISBN: 3530168629 (EAN: 9783530168624 / 978-3530168624)


Zustand: gebraucht - sehr gut, In den Märchen spiegeln sich tiefe menschliche Erfahrungen und Sehnsüchte. Es geht immer wieder um das Überleben des Bedrohten, den Aufstieg des Verachteten, um die Balance von Männlichem und Weiblichem, um Festhalten und Loslassen. ""Frau Holle"" behandelt die uralte Frage nach dem Unterschied von Gut und Böse und das Problem, warum es so oft den Guten schlecht und mehr lesen ...
Schlagworte: In den Märchen spiegeln sich tiefe menschliche Erfahrungen und Sehnsüchte. Es geht immer wieder um das Überleben des Bedrohten, den Aufstieg des Verachteten, um die Balance von Männlichem und Weiblichem, um Festhalten und Loslassen. ""Frau Holle"" behandelt die uralte Frage nach dem Unterschied von Gut und Böse und das Problem, warum es so oft den Guten schlecht und den Schlechten gut geht. Eugen Drewermanns tiefenpsychologische Märcheninterpretationen gehören zu seinen beliebtesten Werken und erscheinen jetzt in neuer Ausstattung. Die Reihe wird fortgesetzt. AutorDr. theol. Eugen Drewermann, geboren 1940, ist wohl der bekannteste Theologe der Gegenwart. Nach Entzug seiner Lehrerlaubnis und Suspension vom Priesteramt arbeitet er als Therapeut und Schriftsteller. Zahlreiche Buchpublikationen, darunter zahlreiche Märcheninterpretationen.

Bestell-Nr.: BN27227

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Glauben in Freiheit: Atem des Lebens, Die moderne Neurologie und die Frage nach Gott: Bd 2: Die Seele [Gebundene Ausgabe] Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe der Gegenwart Entzug der Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen Kirche Gott haucht dem Menschen bei der Zeugung die Seele ein Werk Gottes Tod moderne Hirnforschung göttliches Zentrum im Menschen metaphysisches Prinzip Bewusstsein Person-Sein Vorstellung von Gott Produkt des Gehirns komplexe Interaktion der Neuronen Erkenntnisse der Neurowissenschaften uralte Menschheitsfragen Willensfreiheit Frage der Unsterblichkeit Verschwinden Geist und Seele mit dem Tod des Gehirns? Welche neue Sprache ist für

Mehr von theol. Eugen Drewermann
Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe der Gegenwart Entzug der Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen
Glauben in Freiheit: Atem des Lebens, Die moderne Neurologie und die Frage nach Gott: Bd 2: Die Seele [Gebundene Ausgabe] Dr. theol. Eugen Drewermann (Autor) Theologe der Gegenwart Entzug der Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen Kirche Gott haucht dem Menschen bei der Zeugung die Seele ein Werk Gottes Tod moderne Hirnforschung göttliches Zentrum im Menschen metaphysisches Prinzip Bewusstsein Person-Sein Vorstellung von Gott Produkt des Gehirns komplexe Interaktion der Neuronen Erkenntnisse der Neurowissenschaften uralte Menschheitsfragen Willensfreiheit Frage der Unsterblichkeit Verschwinden Geist und Seele mit dem Tod des Gehirns? Welche neue Sprache ist für ""Gott"" und die ""Seele"" zu finden? Eine geistige Revolution steht der Kirche bevor: Welche Seele ist der heutigen Welt zu geben, die mehr wäre als eine Illusion?

2007 Patmos Patmos 2007 Hardcover 1068 S. 23,2 x 16,8 x 5,8 cm ISBN: 3491210011 (EAN: 9783491210011 / 978-3491210011)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Was bleibt von der Seele? Das Grundlagenwerk zur Auseinandersetzung von moderner Hirnforschung und Theologie Neue Antworten auf revolutionäre Erkenntnisse Seit fast 2000 Jahren lehrt die Kirche, dass Gott dem Menschen bei der Zeugung die Seele einhaucht. Sie ist Werk Gottes, zu ihm kehrt sie nach dem Tod zurück. Die moderne Hirnforschung zeigt, dass es ein solches mehr lesen ...
Schlagworte: Kirche Geisteswissenschaften Religion Theologie Glaube Naturwissenschaft Gott Neurologie Soul Alma Seele Was bleibt von der Seele? Das Grundlagenwerk zur Auseinandersetzung von moderner Hirnforschung und Theologie Neue Antworten auf revolutionäre Erkenntnisse Seit fast 2000 Jahren lehrt die Kirche, dass Gott dem Menschen bei der Zeugung die Seele einhaucht. Sie ist Werk Gottes, zu ihm kehrt sie nach dem Tod zurück. Die moderne Hirnforschung zeigt, dass es ein solches göttliches Zentrum im Menschen nicht gibt. Sie erklärt zudem, dass es ein solches metaphysisches Prinzip nicht braucht, um Bewusstsein und Person-Sein zu ermöglichen. Auch die Vorstellung von Gott selbst ist ein Produkt des Gehirns, geht aus der komplexen Interaktion der Neuronen hervor. Im ersten Band von »Atem des Lebens« hat Drewermann die Erkenntnisse der Neurowissenschaften dargelegt. Im zweiten Band geht er auf diesem Hintergrund die uralten Menschheitsfragen an: Nach Bewusstsein und Person, nach Willensfreiheit, nach der Seele und der Frage der Unsterblichkeit. Verschwinden Geist und Seele mit dem Tod des Gehirns? Welche neue Sprache ist für »Gott« und die »Seele« zu finden? Eine geistige Revolution steht der Kirche bevor: Welche Seele ist der heutigen Welt zu geben, die mehr wäre als eine Illusion? Frage der Unsterblichkeit Verschwinden Geist und Seele mit dem Tod des Gehirns? Welche neue Sprache ist für ""Gott"" und die ""Seele"" zu finden? Eine geistige Revolution steht der Kirche bevor: Welche Seele ist der heutigen Welt zu geben, die mehr wäre als eine Illusion? Seit fast 2000 Jahren lehrt die Kirche, dass Gott dem Menschen bei der Zeugung die Seele einhaucht. Sie ist Werk Gottes, zu ihm kehrt sie nach dem Tod zurück. Die moderne Hirnforschung zeigt, dass es ein solches göttliches Zentrum im Menschen nicht gibt. Sie erklärt zudem, dass es ein solches metaphysisches Prinzip nicht braucht, um Bewusstsein und Person-Sein zu ermöglichen. Auch die Vorstellung von Gott selbst ist ein Produkt des Gehirns, geht aus der komplexen Interaktion der Neuronen hervor. Im ersten Band von ""Atem des Lebens"" hat Drewermann die Erkenntnisse der Neurowissenschaften dargelegt. Im zweiten Band geht er auf diesem Hintergrund die uralten Menschheitsfragen an: Nach Bewusstsein und Person, nach Willensfreiheit, nach der Seele und der Frage der Unsterblichkeit. Verschwinden Geist und Seele mit dem Tod des Gehirns? Welche neue Sprache ist für ""Gott"" und die ""Seele"" zu finden? Eine geistige Revolution steht der Kirche bevor: Welche Seele ist der heutigen Welt zu geben, die mehr wäre als eine Illusion? Autor: Dr. theol. Eugen Drewermann, geboren 1940, ist wohl der bekannteste Theologe der Gegenwart. Nach Entzug seiner Lehrerlaubnis und Suspension vom Priesteramt arbeitet er als Therapeut und Schriftsteller. Zahlreiche Buchpublikationen, darunter zahlreiche Märcheninterpretationen. Soul Alma Kirche Gott haucht dem Menschen bei der Zeugung die Seele ein Werk Gottes Tod moderne Hirnforschung göttliches Zentrum im Menschen metaphysisches Prinzip Bewusstsein Person-Sein Vorstellung von Gott Produkt des Gehirns komplexe Interaktion der Neuronen Erkenntnisse der Neurowissenschaften uralte Menschheitsfragen Willensfreiheit Reihe/Serie Glauben in Freiheit ; BD 3.5 1.20 Maße 170 x 235 mm ISBN-10 3-491-21001-1 / 3491210011 ISBN-13 978-3-491-21001-1 / 9783491210011

Bestell-Nr.: BN28233

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Lexikon deutschsprachiger Schriftsteller: Von den Anfängen bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts.

Mehr von Böttcher Kurt Herbert
Böttcher, Kurt, Herbert Greiner-Mai Kurt Krolop u. a.:
Lexikon deutschsprachiger Schriftsteller: Von den Anfängen bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. Ca. 640 Artikel über mehr als 800 Schriftsteller.

Neubearbeitung. 2. Auflage, Leipzig: VEB Bibliographisches Institut, 1989. 651 S., 22 cm, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 3323001036 (EAN: 9783323001039 / 978-3323001039)


Schutzumschlag mit Randläsuren. Innenseiten sauber. Buchblock vorn leider lose. // [Lexikon deutschsprachiger Schriftsteller von den Anfängen bis zur Gegenwart, Band 1] // 1,t,2,2 ISBN 3323001036
Schlagworte: Lexika / Schriftsteller, Dichter, Deutschland, Österreich, Schweiz,

Bestell-Nr.: 50956

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 9,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
In deinen Schutz genommen. Geistliche Lieder Dienst am Wort 34 von Professor h.c. Detlev Block Pfarrer i.R. Schriftsteller Bad Pyrmont alternative Texte zu Gesangbuchmelodien Singen Auslegung Geistliche Musik Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum ISBN-10 3-525-59502-6 / 3525595026 ISBN-13 978-3-525-59502-2 / 9783525595022 In deinen Schutz genommen Geistliche Lieder Dienst am Wort 34

Mehr von Professor h.c. Detlev
Professor h.c. Detlev Block Pfarrer i.R. Schriftsteller Bad Pyrmont
In deinen Schutz genommen. Geistliche Lieder Dienst am Wort 34 von Professor h.c. Detlev Block Pfarrer i.R. Schriftsteller Bad Pyrmont alternative Texte zu Gesangbuchmelodien Singen Auslegung Geistliche Musik Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum ISBN-10 3-525-59502-6 / 3525595026 ISBN-13 978-3-525-59502-2 / 9783525595022 In deinen Schutz genommen Geistliche Lieder Dienst am Wort 34

Auflage: 4. Vandenhoeck & Ruprecht Vandenhoeck & Ruprecht Auflage: 4. Softcover 158 S. 19 x 11,6 x 1,6 cm ISBN: 3525595026 (EAN: 9783525595022 / 978-3525595022)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Eine Auswahl alternativer Texte zu Gesangbuchmelodien - zum Teil inzwischen altertümelnd, aber anregend und hier und da zu gebrauchen, zum Singen und zur Auslegung In deinen Schutz genommen. Geistliche Lieder Dienst am Wort 34 von Professor h.c. Detlev Block Pfarrer i.R. Schriftsteller Bad Pyrmont alternative Texte zu Gesangbuchmelodien Singen Auslegung Geistliche Mu mehr lesen ...
Schlagworte: Geistliche Musik Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum alternative Texte zu Gesangbuchmelodien Singen Eine Auswahl alternativer Texte zu Gesangbuchmelodien - zum Teil inzwischen altertümelnd, aber anregend und hier und da zu gebrauchen, zum Singen und zur Auslegung In deinen Schutz genommen. Geistliche Lieder Dienst am Wort 34 von Professor h.c. Detlev Block Pfarrer i.R. Schriftsteller Bad Pyrmont alternative Texte zu Gesangbuchmelodien Singen Auslegung Geistliche Musik Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum ISBN-10 3-525-59502-6 / 3525595026 ISBN-13 978-3-525-59502-2 / 9783525595022 In deinen Schutz genommen

Bestell-Nr.: BN12223

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Liebe, Leiden und Unsterblichkeit. Das Märchen von der Kleinen Meerjungfrau von Dr. theol. Eugen Drewermann Theologe der Gegenwart Entzug Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen Sehnsucht Risiko der Liebe Andersens Märchen Menschlichkeit Märchen der Weltliteratur Weisheitsbuch Andersen, Hans Christian Die kleine Meerjungfrau Märchen Dänemark Angewandte Psychologie Tiefenpsychologie

Mehr von theol. Eugen Drewermann
Dr. theol. Eugen Drewermann Theologe der Gegenwart Entzug Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen
Liebe, Leiden und Unsterblichkeit. Das Märchen von der Kleinen Meerjungfrau von Dr. theol. Eugen Drewermann Theologe der Gegenwart Entzug Lehrerlaubnis Suspension vom Priesteramt Therapeut Schriftsteller Märcheninterpretationen Sehnsucht Risiko der Liebe Andersens Märchen Menschlichkeit Märchen der Weltliteratur Weisheitsbuch Andersen, Hans Christian Die kleine Meerjungfrau Märchen Dänemark Angewandte Psychologie Tiefenpsychologie

2003 Herder Herder 2003 Softcover 18,6 x 12 x 2,4 cm ISBN: 3451053691 (EAN: 9783451053696 / 978-3451053696)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Angewandte Psychologie Tiefenpsychologie Sehnsucht Risiko der Liebe Andersens Märchen Menschlichkeit Märchen der Weltliteratur Weisheitsbuch Andersen, Hans Christian Die kleine Meerjungfrau Dänemark Der Sehnsucht einen Ausdruck geben, das Risiko der Liebe eingehen. Die kleine Meerjungfrau in Andersens Märchen tut dies. Sie bezahlt einen hohen Preis, den Preis der Men mehr lesen ...
Schlagworte: Angewandte Psychologie Tiefenpsychologie Sehnsucht Risiko der Liebe Andersens Märchen Menschlichkeit Märchen der Weltliteratur Weisheitsbuch Andersen, Hans Christian Die kleine Meerjungfrau Dänemark Der Sehnsucht einen Ausdruck geben, das Risiko der Liebe eingehen. Die kleine Meerjungfrau in Andersens Märchen tut dies. Sie bezahlt einen hohen Preis, den Preis der Menschlichkeit. Eugen Drewermann erschließt dieses Märchen der Weltliteratur für alle, die lieben. Eine inspirierende Lektüre. Ein Weisheitsbuch. Autorenporträt: Dr. theol. Eugen Drewermann, geboren 1940, ist wohl der bekannteste Theologe der Gegenwart. Nach Entzug seiner Lehrerlaubnis und Suspension vom Priesteramt arbeitet er als Therapeut und Schriftsteller. Zahlreiche Buchpublikationen, darunter zahlreiche Märcheninterpretationen. Andersen, Hans Christian

Bestell-Nr.: BN9587

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hitlers Weg: Eine historisch-politische Studie über den Nationalsozialismus. Mit einem Geleitwort und einem Nachwort zur Neuauflage [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. rer. pol. Theodor Heuss Brackenheim Heilbronn Stuttgar Mitglied des Reichstages Hitlers Machtübernahme freier Schriftsteller Kultminister von Württemberg-Baden FDP Mitglied des Parlamentarischen Rates Präsident der Bundesrepublik Deutschland Staatsmann Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Erstarken der Nationalsozialisten wirtschaftliche Depression Massenarbeitslosigkeit NSDAP politisches Programm Antisemitismus Zerstörung jüdischer Friedhöfe Deutschland

Mehr von Prof. rer. pol.
Prof. Dr. rer. pol. Theodor Heuss Brackenheim Heilbronn Stuttgar Mitglied des Reichstages Hitlers Machtübernahme freier Schriftsteller Kultminister von Württemberg-Baden FDP Mitglied des Parlamentarischen Rates Präsident der Bundesrepublik Deutschlan
Hitlers Weg: Eine historisch-politische Studie über den Nationalsozialismus. Mit einem Geleitwort und einem Nachwort zur Neuauflage [Gebundene Ausgabe] von Prof. Dr. rer. pol. Theodor Heuss Brackenheim Heilbronn Stuttgar Mitglied des Reichstages Hitlers Machtübernahme freier Schriftsteller Kultminister von Württemberg-Baden FDP Mitglied des Parlamentarischen Rates Präsident der Bundesrepublik Deutschland Staatsmann Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Erstarken der Nationalsozialisten wirtschaftliche Depression Massenarbeitslosigkeit NSDAP politisches Programm Antisemitismus Zerstörung jüdischer Friedhöfe Deutschland

2008 Olms Olms 2008 Softcover 190 S. 19,4 x 12,8 x 2,2 cm ISBN: 3487136112 (EAN: 9783487136110 / 978-3487136110)


Zustand: gebraucht - sehr gut, wirtschaftliche Depression Massenarbeitslosigkeit NSDAP politisches Programm Antisemitismus Zerstörung jüdischer Friedhöfe Deutschland Das Erstarken der Nationalsozialisten vor dem Hintergrund der zunehmenden wirtschaftlichen Depression und Massenarbeitslosigkeit in den frühen dreißiger Jahren, nahm Theodor Heuss als Herausforderung, sich inhaltlich mit der NSDAP und mehr lesen ...
Schlagworte: wirtschaftliche Depression Massenarbeitslosigkeit NSDAP politisches Programm Antisemitismus Zerstörung jüdischer Friedhöfe Deutschland Das Erstarken der Nationalsozialisten vor dem Hintergrund der zunehmenden wirtschaftlichen Depression und Massenarbeitslosigkeit in den frühen dreißiger Jahren, nahm Theodor Heuss als Herausforderung, sich inhaltlich mit der NSDAP und ihrem politischen Programm auseinanderzusetzen.Aus einem Vortrag, in dem er sich kritisch mit den wirtschaftspolitischen Forderungen und dem Antisemitismus der NSDAP auseinandersetzte, entstand aufgrund des breiten Echos, den Heuss Ausführungen fanden das Buch, das im Dezember 1931 unter dem Titel Hitlers Weg erschien. Die Zerstörung jüdischer Friedhöfe muss eine Gemeinschaft tief treffen, in der, im Widerspruch zu allem Geschwätz von der individualistischen Auflösungskraft des Jüdischen, die Familie lebensvolle Bindung auch in der Vergangenheit bedeutet, sie beschmutzt uns alle. Wir tragen einen Fleck an uns herum, seit in Deutschland solches, feig und ehrfurchtslos, möglich wurde. Über den Autor:Prof. Dr. rer. pol. Theodor Heuss, geboren 1884 in Brackenheim bei Heilbronn, gestorben 1963 in Stuttgart, war von 1924 - 1928 und 1930 - 1933 Mitglied des Reichstages. Nach Hitlers Machtübernahme freier Schriftsteller, 1945 wurde er Kultminister von Württemberg-Baden, 1948 Vorsitzer der FDP und Mitglied des Parlamentarischen Rates. Von 1949 - 1959 war Heuss der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland. 1959 wurde der Staatsmann mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Bestell-Nr.: BN13616

Preis: 139,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 146,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller von Paul Michael Lützeler

Mehr von Paul Michael Lützeler
Paul Michael Lützeler
Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller von Paul Michael Lützeler

2007 Aisthesis Aisthesis 2007 Softcover 293 S. 20,4 x 14 x 2,4 cm ISBN: 3895285951 (EAN: 9783895285950 / 978-3895285950)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der Begriff „Kontinentalisierung“ bezeichnet einen aktuellen Prozeß der Internationalisierung: Auf allen Erdteilen schließen sich Einzelstaaten zu Assoziationen zusammen, um in einer Epoche abnehmender Nationalisierung und verstärkter Globalisierung die Interessen ihrer Kontinente wirtschaftlich, politisch und kulturell zu wahren. Ein Beispiel gezielter Kontinentalis mehr lesen ...
Schlagworte: Germanistik Broch, Hermann Enzensberger, Hans Magnus Europa Europadiskurs Europäische Union Goethe, Johann Wolfgang Deutsche Sprachwissenschaft Deutschsprachige Literaturwissenschaft Jünger, Ernst Kleist, Heinrich von Literatur Mann, Thomas Meyer, Conrad Ferdinand Napoleon Bonaparte Schiller, Friedrich Schriftsteller Der Begriff „Kontinentalisierung“ bezeichnet einen aktuellen Prozeß der Internationalisierung: Auf allen Erdteilen schließen sich Einzelstaaten zu Assoziationen zusammen, um in einer Epoche abnehmender Nationalisierung und verstärkter Globalisierung die Interessen ihrer Kontinente wirtschaftlich, politisch und kulturell zu wahren. Ein Beispiel gezielter Kontinentalisierung ist die – inzwischen 50 Jahre alte – Europäische Union. Dieser Band beginnt mit einem Essay über Schriftsteller, die die EWG/EG/EU ihrer wirtschaftlichen Einseitigkeit wegen kritisierten. Die weiteren Beiträge zeigen, wie im Lauf der letzten beiden Jahrhunderte AutorInnen der Klassik und Romantik, des Realismus, der Moderne und der Postmoderne am Europadiskurs teilnahmen und Beiträge zur europäischen Identitätsbildung lieferten. Im Vorwort wird die aktuelle EU-Diskussion gesichtet und im Nachwort die Frage der künftigen Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA aufgeworfen. Der Begriff „Kontinentalisierung“ bezeichnet einen aktuellen Prozeß der Internationalisierung: Auf allen Erdteilen schließen sich Einzelstaaten zu Assoziationen zusammen, um in einer Epoche abnehmender Nationalisierung und verstärkter Globalisierung die Interessen ihrer Kontinente wirtschaftlich, politisch und kulturell zu wahren. Ein Beispiel gezielter Kontinentalisierung ist die – inzwischen 50 Jahre alte – Europäische Union. Dieser Band beginnt mit einem Essay über Schriftsteller, die die EWG/EG/EU ihrer wirtschaftlichen Einseitigkeit wegen kritisierten. Die weiteren Beiträge zeigen, wie im Lauf der letzten beiden Jahrhunderte AutorInnen der Klassik und Romantik, des Realismus, der Moderne und der Postmoderne am Europadiskurs teilnahmen und Beiträge zur europäischen Identitätsbildung lieferten. Im Vorwort wird die aktuelle EU-Diskussion gesichtet und im Nachwort die Frage der künftigen Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA aufgeworfen. Der Begriff „Kontinentalisierung“ bezeichnet einen aktuellen Prozeß der Internationalisierung: Auf allen Erdteilen schließen sich Einzelstaaten zu Assoziationen zusammen, um in einer Epoche abnehmender Nationalisierung und verstärkter Globalisierung die Interessen ihrer Kontinente wirtschaftlich, politisch und kulturell zu wahren. Ein Beispiel gezielter Kontinentalisierung ist die – inzwischen 50 Jahre alte – Europäische Union. Dieser Band beginnt mit einem Essay über Schriftsteller, die die EWG/EG/EU ihrer wirtschaftlichen Einseitigkeit wegen kritisierten. Die weiteren Beiträge zeigen, wie im Lauf der letzten beiden Jahrhunderte AutorInnen der Klassik und Romantik, des Realismus, der Moderne und der Postmoderne am Europadiskurs teilnahmen und Beiträge zur europäischen Identitätsbildung lieferten. Im Vorwort wird die aktuelle EU-Diskussion gesichtet und im Nachwort die Frage der künftigen Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA aufgeworfen. Vorwort: Kontinentalisierung und Globalisierung Schriftsteller und Europäische Union: Reinhold Schneider, H. M. Enzensberger, Adolf Muschg Identität und Gleichgewicht: Schiller und Europa Europäischer Kosmopolitismus und Weltliteratur: Goethe und Europa – Europa und Goethe Der Erste Konsul als Imperator Europae: Die Napoleonkritik von 1802 bei Arndt, Seume und Coleridge Europa oder Amerika? Napoleons Kolonialkrieg in Santo Domingo und Kleists literarischer Widerstand Der Dreißigjährige Krieg und Europas Grundkonflikt: Conrad Ferdinand Meyers Jürg Jenatsch Europäischer Pazifismus um 1900: Romain Rollands Jean-Christophe Zur Europa-Asien-Diskussion: Thomas Manns Der Zauberberg Kontroverse Stimmen nach dem Krieg: Hermann Brochs Kritik an Ernst Jüngers Europaschrift Der Friede Paris und Wien als Orte des Europa-Diskurses: Zur Konstruktion einer multikulturellen Identität Zwischen Nationalismus und Globalisierung: Die aktuelle postkoloniale Europa-Diskussion Nachwort: An Atlantic Dream? Europa und die USA Editorische Notiz Namenregister Geisteswissenschaften Germanistik Broch, Hermann Enzensberger, Hans Magnus Europa Europadiskurs Europäische Union Goethe, Johann Wolfgang Deutsche Sprachwissenschaft Deutschsprachige Literaturwissenschaft Jünger, Ernst Kleist, Heinrich von Literatur Mann, Thomas Meyer, Conrad Ferdinand Napoleon Bonaparte Schiller, Friedrich Schriftsteller ISBN-10 3-89528-595-1 / 3895285951 ISBN-13 978-3-89528-595-0 / 9783895285950Kontinentalisierung Das Europa der Schriftsteller von Paul Michael Lützeler

Bestell-Nr.: BN22797

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Schriftsteller und Rundfunk: Jahrbuch Medien und Geschichte: 2002 von Jörg Hucklenbroich (Herausgeber), Reinhold Viehoff (Herausgeber)

Mehr von Jörg Hucklenbroich (Herausgeber)
Jörg Hucklenbroich (Herausgeber), Reinhold Viehoff (Herausgeber)
Schriftsteller und Rundfunk: Jahrbuch Medien und Geschichte: 2002 von Jörg Hucklenbroich (Herausgeber), Reinhold Viehoff (Herausgeber)

Auflage: 1 (Juli 2002) Uvk Uvk Auflage: 1 (Juli 2002) Softcover 390 S. ISBN: 3896693743 (EAN: 9783896693747 / 978-3896693747)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ihre Mitarbeit im Rundfunk beeinflusste die literarische Produktion vieler Schriftsteller, erweiterte ihre ästhetischen Möglichkeiten, führte zu Wechselwirkungen zwischen den Gattungen der literarischen Buchkultur und zu neuen Formen auditiver und audiovisueller Genres. Schriftsteller waren Redakteure, Abteilungsleiter und Intendanten von Rundfunkanstalten. In ihrer mehr lesen ...
Schlagworte: Ihre Mitarbeit im Rundfunk beeinflusste die literarische Produktion vieler Schriftsteller, erweiterte ihre ästhetischen Möglichkeiten, führte zu Wechselwirkungen zwischen den Gattungen der literarischen Buchkultur und zu neuen Formen auditiver und audiovisueller Genres. Schriftsteller waren Redakteure, Abteilungsleiter und Intendanten von Rundfunkanstalten. In ihrer kulturellen Doppelrolle ermöglichten sie maßgeblich literarische Innovationen und verschafften literarischen Versuchen ein Publikum Von Beginn an nahmen Schriftsteller das Radio thematisch in ihre Geschichten auf, Rundfunk als Medium und Institution wurde Stoff und Motiv von Erzählungen. Der poetologisch begründete Bezug auf das Medium Rundfunk findet sich bei Hörspiel, Hörbild, Reportage und Feature, bei denen das Radio als Medium das dominierende ästhetische Stilmittel ist. Autoren übernahmen Elemente einer Radio-Stilistik der Flüchtigkeit und der Montage und reflektierten in Erzählweise und Stilistik ihrer literarischen Texte oder in Essays die Veränderungen der Medien ihres literarischen Handlungsbereichs.An den Beispielen von Gerhart Hauptmann, Hans Rothe, Ernst Schnabel, Dieter Wellershoff, Erich Loest, Werner Koch, Martin Walser, Horst Bienek, Hartmut Geerken, Peter Faecke und Joachim Walter untersuchen die Autorinnen und Autoren diese Zusammenhänge. Jeder Artikel enthält eine umfassende Radiografie.Reinhold Viehoff ist seit 1995 Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Bestell-Nr.: BN20727

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln [Gebundene Ausgabe] Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreiben Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanist Schriftsteller Um einen Roman, ein Drehbuch oder eine Kurzgeschichte zu verfassen, muss man schreiben können, kreativ sein und wissen, wie man eine Geschichte entwickelt. »Fiktionales Schreiben« widmet sich diesen drei grundlegenden Voraussetzungen des Geschichtenerzählens: Schreib-, Kreativ- und Erzähltalent. Dieses Buch zeigt, wie Geschichten funktionieren, wie man lebendige Charaktere entwickelt, den Handlungsverlauf entwirft und Thema und Aussage einer Geschichte festlegt. Es erläutert die Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses, wie Schreibblockaden entstehen und abgebaut werden können und wie man den Schreiballtag organisiert. Ausgehend von der Technik des freien Schreibens zeigt das Buch, wie das Schreiben zu einem festen Bestandteil des Lebens wird und wie sich auf spielerische Weise schreibend neue Ideen generieren lassen. Die Funktionen eines Exposés werden ebenso erläutert wie die optimale Anwendung wichtiger Entwicklungswerkzeuge. Darüber hinaus gibt das Buch Tipps für das Schreiben und Anbieten von Exposés. Autor : Ron Kellermann, geboren 1968 in Heidelberg, arbeitete nach seinem Studium der Philosophie, Germanistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften als Dramaturg und Stoffentwickler u.a. bei der Wüste Film in Hamburg. Heute lebt er als freier Autor und Dramaturg in Wiesbaden, ist Lehrbeauftragter für Drehbuch an der Universität Mannheim und Dozent für Fiktionales Schreiben. Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln [Gebundene Ausgabe] Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreiben Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik Schriftsteller ISBN-10 3-89705-461-2 / 3897054612 ISBN-13 978-3-89705-461-5 / 9783897054615 Schriftsteller Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé

Mehr von Kellermann Philosophie Germanistik
Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreib
Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln [Gebundene Ausgabe] Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreiben Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanist Schriftsteller Um einen Roman, ein Drehbuch oder eine Kurzgeschichte zu verfassen, muss man schreiben können, kreativ sein und wissen, wie man eine Geschichte entwickelt. »Fiktionales Schreiben« widmet sich diesen drei grundlegenden Voraussetzungen des Geschichtenerzählens: Schreib-, Kreativ- und Erzähltalent. Dieses Buch zeigt, wie Geschichten funktionieren, wie man lebendige Charaktere entwickelt, den Handlungsverlauf entwirft und Thema und Aussage einer Geschichte festlegt. Es erläutert die Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses, wie Schreibblockaden entstehen und abgebaut werden können und wie man den Schreiballtag organisiert. Ausgehend von der Technik des freien Schreibens zeigt das Buch, wie das Schreiben zu einem festen Bestandteil des Lebens wird und wie sich auf spielerische Weise schreibend neue Ideen generieren lassen. Die Funktionen eines Exposés werden ebenso erläutert wie die optimale Anwendung wichtiger Entwicklungswerkzeuge. Darüber hinaus gibt das Buch Tipps für das Schreiben und Anbieten von Exposés. Autor : Ron Kellermann, geboren 1968 in Heidelberg, arbeitete nach seinem Studium der Philosophie, Germanistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften als Dramaturg und Stoffentwickler u.a. bei der Wüste Film in Hamburg. Heute lebt er als freier Autor und Dramaturg in Wiesbaden, ist Lehrbeauftragter für Drehbuch an der Universität Mannheim und Dozent für Fiktionales Schreiben. Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln [Gebundene Ausgabe] Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreiben Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik Schriftsteller ISBN-10 3-89705-461-2 / 3897054612 ISBN-13 978-3-89705-461-5 / 9783897054615 Schriftsteller Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé

2006 Emons Emons 2006 Hardcover 240 S. 21,6 x 14,8 x 2,2 cm ISBN: 3897054612 (EAN: 9783897054615 / 978-3897054615)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Um einen Roman, ein Drehbuch oder eine Kurzgeschichte zu verfassen, muss man schreiben können, kreativ sein und wissen, wie man eine Geschichte entwickelt. »Fiktionales Schreiben« widmet sich diesen drei grundlegenden Voraussetzungen des Geschichtenerzählens: Schreib-, Kreativ- und Erzähltalent. Dieses Buch zeigt, wie Geschichten funktionieren, wie man lebendige Char mehr lesen ...
Schlagworte: Schriftsteller Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Um einen Roman, ein Drehbuch oder eine Kurzgeschichte zu verfassen, muss man schreiben können, kreativ sein und wissen, wie man eine Geschichte entwickelt. »Fiktionales Schreiben« widmet sich diesen drei grundlegenden Voraussetzungen des Geschichtenerzählens: Schreib-, Kreativ- und Erzähltalent. Dieses Buch zeigt, wie Geschichten funktionieren, wie man lebendige Charaktere entwickelt, den Handlungsverlauf entwirft und Thema und Aussage einer Geschichte festlegt. Es erläutert die Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses, wie Schreibblockaden entstehen und abgebaut werden können und wie man den Schreiballtag organisiert. Ausgehend von der Technik des freien Schreibens zeigt das Buch, wie das Schreiben zu einem festen Bestandteil des Lebens wird und wie sich auf spielerische Weise schreibend neue Ideen generieren lassen. Die Funktionen eines Exposés werden ebenso erläutert wie die optimale Anwendung wichtiger Entwicklungswerkzeuge. Darüber hinaus gibt das Buch Tipps für das Schreiben und Anbieten von Exposés. Autor : Ron Kellermann, geboren 1968 in Heidelberg, arbeitete nach seinem Studium der Philosophie, Germanistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften als Dramaturg und Stoffentwickler u.a. bei der Wüste Film in Hamburg. Heute lebt er als freier Autor und Dramaturg in Wiesbaden, ist Lehrbeauftragter für Drehbuch an der Universität Mannheim und Dozent für Fiktionales Schreiben. Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln [Gebundene Ausgabe] Ron Kellermann (Autor) Philosophie Germanistik, Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Dramaturg Stoffentwickler Wüste Film in Hamburg freier Autor Wiesbaden Lehrbeauftragter für Drehbuch Universität Mannheim Dozent für Fiktionales Schreiben Roman Drehbuch Kurzgeschichte Geschichtenerzählen Schreibtalent Kreativtalent Erzähltalent lebendige Charaktere entwickelt Handlungsverlauf entwerfen Funktionsweise des fiktionalen Schreibprozesses Schreibblockaden Technik des freien Schreibens Exposé Sprachwissenschaft Literaturwissenschaft Germanistik Schriftsteller ISBN-10 3-89705-461-2 / 3897054612 ISBN-13 978-3-89705-461-5 / 9783897054615

Bestell-Nr.: BN28264

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Czech writers. Tschechische Schriftsteller.

Mehr von Kubíková Pavlína
Kubíková, Pavlína:
Czech writers. Tschechische Schriftsteller. Engl. transl.: Derek Paton. German transl.: Iva Kratochvílová , Volker Losseff. Publ. by the Ministry of Culture of the Czech Republik.

2., expanded and rev. ed. [Praha] : Ministry of Culture of the Czech Republik, 2001. 175 S. : Ill. Broschiert. ISBN: 8086310221 (EAN: 9788086310220 / 978-8086310220)


Ein sehr gutes Ex. - Literaturangaben. - Text dt. und engl. - Vladimir Novotny: Czech Literature on the Threshold of the Thirde Millennium Die tschechische Literatur an der Schwelle zum dritten Jahrhundert Michal Ajvaz Hana Belohradskä Alexandra Berkovâ Petr Borkovec Tereza Bouckovâ Zuzana Brabcovâ Antonin Brousek Daniela Fischerovä Viola Fischerovä Viktor Fischi Bohumila Grögerova Jifi Grusa Jif mehr lesen ...
Schlagworte: Tschechische Republik, Schriftsteller, Autoren, Literaturgeschichte, Literatur

Bestell-Nr.: 1099196

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.