Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 86
:. Suchergebnisse
Die Baureihe 103: Die Geschichte der berühmten Intercity-Ellok [Gebundene Ausgabe] von Christian Ernst (Autor), Christian Wolf (Autor) Obwohl die Baureihe 103 bis heute zu einer der populärsten und schönsten deutschen Lokomotivkonstruktionen zählt, war bislang nur recht wenig Literatur über diese Lokomotive zu erhalten. Nun brachte der EK ein Buch über die einstigen Paradeloks der DB heraus, das die bewegte Geschichte der 103 sachlich vollständig und fundiert darstellt. Dabei werden nicht nur die Technik oder die Einsätze der Lokomotiven umfassend aufgezeigt, sondern auch die hochinteressante Vorgeschichte und die Entstehungsgeschichte der Formgebung erörtert und die Unterschiede zwischen den einzelnen Lokomotiven ausführlich dargestellt. Ein Muss für jeden Freund der Baureihe 103!Längst überfällig war sie, die ausführliche Biographie dieser wohl bekanntesten und schönsten deutschen Ellok. Auf über 360 Seiten stellen die beiden Autoren das wohl zuverlässigste Arbeitstier des DB-Fernverkehrs vor.Im Kapitel

Mehr von Christian Ernst Christian
Christian Ernst (Autor), Christian Wolf (Autor)
Die Baureihe 103: Die Geschichte der berühmten Intercity-Ellok [Gebundene Ausgabe] von Christian Ernst (Autor), Christian Wolf (Autor) Obwohl die Baureihe 103 bis heute zu einer der populärsten und schönsten deutschen Lokomotivkonstruktionen zählt, war bislang nur recht wenig Literatur über diese Lokomotive zu erhalten. Nun brachte der EK ein Buch über die einstigen Paradeloks der DB heraus, das die bewegte Geschichte der 103 sachlich vollständig und fundiert darstellt. Dabei werden nicht nur die Technik oder die Einsätze der Lokomotiven umfassend aufgezeigt, sondern auch die hochinteressante Vorgeschichte und die Entstehungsgeschichte der Formgebung erörtert und die Unterschiede zwischen den einzelnen Lokomotiven ausführlich dargestellt. Ein Muss für jeden Freund der Baureihe 103!Längst überfällig war sie, die ausführliche Biographie dieser wohl bekanntesten und schönsten deutschen Ellok. Auf über 360 Seiten stellen die beiden Autoren das wohl zuverlässigste Arbeitstier des DB-Fernverkehrs vor.Im Kapitel ""Entwicklungsgeschichte"" erhält der Leser einen guten Überblick über den Staumbaum dieser einmaligen Schnellzuglok: Die Stammväter BR 01, E18/19 und der VT11.5 (TEE) werden hier zum besseren Verständnis kurz vorgestellt, ebenso das Neubauprogramm der DB. Rund 70 Seiten ""Technik"" widmen sich dem Innenlieben der unverwüstlichen 103er. Dabei gehen die Autoren natürlich besonders auf die seinerzeit revolutionäre Aerodynamik und die Entwicklung der Hochgeschwindigkeits-Drehgestelle ein. Letztere beschleunigten dann ja leider das Ende der zuletzt als ""Schienenfresser"" verunglimpften 103.Nostalgiker finden ausführliche Aufstellungen der Einsatzgeschichte und der Beheimatungen der BR 103 in diesem Buch. Ein Kapitel über Ausmusterungen und Verschrottungen rundet das opulente Werk ab. Und zahlreiche schöne Fotos (manchmal leider etwas klein geraten), etwa im Rheintal oder bei Nacht im Frankfurter Hauptbahnhof lassen dieses fundierte Buch auch noch gut aussehen. Längst überfällig war sie, die ausführliche Biographie dieser wohl bekanntesten und schönsten deutschen Ellok. Auf über 360 Seiten stellen die beiden Autoren das wohl zuverlässigste Arbeitstier des DB-Fernverkehrs vor. Im Kapitel ""Entwicklungsgeschichte"" erhält der Leser einen guten Überblick über den Staumbaum dieser einmaligen Schnellzuglok: Die Stammväter BR 01, E18/19 und der VT11.5 (TEE) werden hier zum besseren Verständnis kurz vorgestellt, ebenso das Neubauprogramm der DB. Rund 70 Seiten ""Technik"" widmen sich dem Innenlieben der unverwüstlichen 103er. Dabei gehen die Autoren natürlich besonders auf die seinerzeit revolutionäre Aerodynamik und die Entwicklung der Hochgeschwindigkeits-Drehgestelle ein. Letztere beschleunigten dann ja leider das Ende der zuletzt als ""Schienenfresser"" verunglimpften 103. Nostalgiker finden ausführliche Aufstellungen der Einsatzgeschichte und der Beheimatungen der BR 103 in diesem Buch. Ein Kapitel über Ausmusterungen und Verschrottungen rundet das opulente Werk ab. Und zahlreiche schöne Fotos (manchmal leider etwas klein geraten), etwa im Rheintal oder bei Nacht im Frankfurter Hauptbahnhof lassen dieses fundierte Buch auch noch gut aussehen.

Auflage: 1., Aufl. (2002) Ek-Verlag Eisenbahn-Kurier-Verlag Eisenbahn Kurier Verlag Eisenbahnkurier Ek-Verlag Eisenbahn-Kurier-Verlag Eisenbahn Kurier Verlag Eisenbahnkurier Auflage: 1., Aufl. (2002) Hardcover 368 S. 30,5 x 21,3 x 2,7 cm ISBN: 3882551038 (EAN: 9783882551037 / 978-3882551037)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Obwohl die Baureihe 103 bis heute zu einer der populärsten und schönsten deutschen Lokomotivkonstruktionen zählt, war bislang nur recht wenig Literatur über diese Lokomotive zu erhalten. Nun brachte der EK ein Buch über die einstigen Paradeloks der DB heraus, das die bewegte Geschichte der 103 sachlich vollständig und fundiert darstellt. Dabei werden nicht nur die Te mehr lesen ...
Schlagworte: Schienenfahrzeuge Baureihe 103 Deutsche Bundesbahn Elektrolokomotive Elektrolokomotiven Einzelne Baureihen Ratgeber Fahrzeug Schienenfahrzeug Fahrzeugtechnik Schienenfahrzeugtechnik Intercitylok Intercity-Zug ISBN-10 3-88255-103-8 / 3882551038 ISBN-13 978-3-88255-103-7 / 9783882551037 Obwohl die Baureihe 103 bis heute zu einer der populärsten und schönsten deutschen Lokomotivkonstruktionen zählt, war bislang nur recht wenig Literatur über diese Lokomotive zu erhalten. Nun brachte der EK ein Buch über die einstigen Paradeloks der DB heraus, das die bewegte Geschichte der 103 sachlich vollständig und fundiert darstellt. Dabei werden nicht nur die Technik oder die Einsätze der Lokomotiven umfassend aufgezeigt, sondern auch die hochinteressante Vorgeschichte und die Entstehungsgeschichte der Formgebung erörtert und die Unterschiede zwischen den einzelnen Lokomotiven ausführlich dargestellt. Ein Muss für jeden Freund der Baureihe 103! Längst überfällig war sie, die ausführliche Biographie dieser wohl bekanntesten und schönsten deutschen Ellok. Auf über 360 Seiten stellen die beiden Autoren das wohl zuverlässigste Arbeitstier des DB-Fernverkehrs vor.Im Kapitel ""Entwicklungsgeschichte"" erhält der Leser einen guten Überblick über den Staumbaum dieser einmaligen Schnellzuglok: Die Stammväter BR 01, E18/19 und der VT11.5 (TEE) werden hier zum besseren Verständnis kurz vorgestellt, ebenso das Neubauprogramm der DB. Rund 70 Seiten ""Technik"" widmen sich dem Innenlieben der unverwüstlichen 103er. Dabei gehen die Autoren natürlich besonders auf die seinerzeit revolutionäre Aerodynamik und die Entwicklung der Hochgeschwindigkeits-Drehgestelle ein. Letztere beschleunigten dann ja leider das Ende der zuletzt als ""Schienenfresser"" verunglimpften 103.Nostalgiker finden ausführliche Aufstellungen der Einsatzgeschichte und der Beheimatungen der BR 103 in diesem Buch. Ein Kapitel über Ausmusterungen und Verschrottungen rundet das opulente Werk ab. Und zahlreiche schöne Fotos (manchmal leider etwas klein geraten), etwa im Rheintal oder bei Nacht im Frankfurter Hauptbahnhof lassen dieses fundierte Buch auch noch gut aussehen. Längst überfällig war sie, die ausführliche Biographie dieser wohl bekanntesten und schönsten deutschen Ellok. Auf über 360 Seiten stellen die beiden Autoren das wohl zuverlässigste Arbeitstier des DB-Fernverkehrs vor. Im Kapitel ""Entwicklungsgeschichte"" erhält der Leser einen guten Überblick über den Staumbaum dieser einmaligen Schnellzuglok: Die Stammväter BR 01, E18/19 und der VT11.5 (TEE) werden hier zum besseren Verständnis kurz vorgestellt, ebenso das Neubauprogramm der DB. Rund 70 Seiten ""Technik"" widmen sich dem Innenlieben der unverwüstlichen 103er. Dabei gehen die Autoren natürlich besonders auf die seinerzeit revolutionäre Aerodynamik und die Entwicklung der Hochgeschwindigkeits-Drehgestelle ein. Letztere beschleunigten dann ja leider das Ende der zuletzt als ""Schienenfresser"" verunglimpften 103. Nostalgiker finden ausführliche Aufstellungen der Einsatzgeschichte und der Beheimatungen der BR 103 in diesem Buch. Ein Kapitel über Ausmusterungen und Verschrottungen rundet das opulente Werk ab. Und zahlreiche schöne Fotos (manchmal leider etwas klein geraten), etwa im Rheintal oder bei Nacht im Frankfurter Hauptbahnhof lassen dieses fundierte Buch auch noch gut aussehen. ISBN 3-88255-103-8 368 S., 195 Farb- und 331 sw-Fotos, 59 Fahrzeugzeichnungen, 10 Schaltpläne, umfangr. techn. und stat. Daten, 4 hist. Werbe- und 9 Dokumentenfaksimiles, 9 Laufplanauszüge, 2 graph. Darstellungen, Literaturangaben, Format: 30 x 21 cm, OPbd., Aus dem Inhalt: Vorwort. Der schnelle Reisezugverkehr bis 1971. Die Entwicklungsgeschichte der E 03: Die Vorserien-E 10 als Grundlage künftiger Lokomotivkonstruktionen. Beginn der Entwicklungsarbeiten an der sechsachsigen E 01. Komponentenerprobung an den Baureihen E 10.1, E 10.3 und E 10.12. Die Lokomotiven E 10 299 und E 10 300. Aerodynamische Untersuchungen zur Entwicklung der E 03. Fortgang der Entwicklungsarbeiten an der Baureihe E 03. Die vier Vorserien-E 03. Weiterentwicklung zu den Serienloks der Baureihe 103.1. Die neuen Baugrundsätze der Baureihe 103. Die Technik der Lokomotiven: Baureihe E 03/103.0. Baureihe 103.1. Sonderausführungen an der 103.1. Wichtige technische Bauartänderungen an der 103.1. Äußere Unterschiede und Farbgebungen der Lokomotiven. Einsatzgeschichte der Baureihe E 03/103.0. Einsatzgeschichte der Baureihe 103.1: Einsätze 1970 - 1979. Einsätze 1979 - 1991. Einsätze 1991 - 1998. Einsätze 1998 - heute. Die Baureihe 103 in Österreich. Die Beheimatungen der Lokomotiven: Bw München Hbf. Bw Frankfurt (Main) 1. Bw Seelze. Bw Hamburg-Eidelstedt. Die Baureihe 103 bei den Versuchsanstalten Minden und München. Instandhaltung der Baureihe 103. Unfälle mit der Baureihe 103. Ausmusterung und Verschrottung der Baureihe 103.1. Die 103 - von der DB-Paradelok zum Kultobjekt. Museums- und Denkmallokomotiven. Erlebnisse mit der 103 - Lokführer erzählen. Quellennachweis. Eisenbahn Elektrolokomotiven Baureihe E 103 Baureihe 103 Epoche IV Zusatzinfo ca. 540 Abb., ca. 90 Zeichn. u. Tab. Verlagsort Freiburg im Breisgau Sprache deutsch Maße 210 x 297 mm Einbandart gebunden Natur Technik Fahrzeuge

Bestell-Nr.: BN23822

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Faszinierende Zugspitze [Gebundene Ausgabe] Bernd Ritschel (Fotograf), Tom Dauer (Autor) Die Zugspitze im Föhnsturm, bei Sonnenaufgang vom Murnauer Moos aus: grandiose Aufnahmen eines grandiosen Berges. Die Zugspitze als Ort der Geschichte, Wirtschaftsfaktor, sportliche Herausforderung: Diese Monografie zeigt alle Seiten des höchsten Gipfels Deutschlands. Wer seine (Wieder)bekanntschaft mit dem Beinahe-Dreitausender machen will, den erwartet in dieser Sonderausgabe Pioniergeist und magische Anziehungskraft. Auch als englische Ausgabe. Über den Autor: Bernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit gut 20 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Aus dem leidenschaftlichen Extrembergsteiger wurde ein begeisterter und erfolgreicher Profi-Fotograf. Seine Veröffentlichungen in Ausstellungen, Kalendern und namhaften Magazinen wie Geo, GeoSaison, Abenteuer & Reisen und ADAC Spezials, in fast allen europäischen Ski- und Bergmagazinen sowie seine 20 Bildbände machen ihn zu einem der bekanntesten Berg- und Reportagefotografen im deutschen Sprachraum. Tom Dauer, geboren 1969, Studium der Politik- und Literaturwissenschaft. Journalist in München, schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet für das Bayerische Fernsehen. Seine Schwerpunkte sind der Natur- und Kulturraum Alpen sowie der Alpinismus und Expeditionen. Reisen Sporteisen Aktivreisen Alpen Berge Gipfel Reiseführer Bildband Wanderführer Ein Fernblick vom Gipfel, bis zu 200 Kilometer weit. Die Aufstiege durch Höllental, Rheintal oder Schneekar. Die Seilbahnfahrt zu gemütlicher Rast im Münchner Haus. Die Arbeit von Bergwacht und Forschern, hochalpine Geschichtsschreibung, Details für Wanderer, Bergsteiger, Skifahrer und Ausflügler. Mit anspruchsvollen Landschaftsfotosso vielseitig die Zugspitze, so vielseitig die Informationen für Sie in dieser deutschen und englischen Sonderausgabe

Mehr von Bernd Ritschel (Fotograf)
Bernd Ritschel (Fotograf), Tom Dauer (Autor)
Faszinierende Zugspitze [Gebundene Ausgabe] Bernd Ritschel (Fotograf), Tom Dauer (Autor) Die Zugspitze im Föhnsturm, bei Sonnenaufgang vom Murnauer Moos aus: grandiose Aufnahmen eines grandiosen Berges. Die Zugspitze als Ort der Geschichte, Wirtschaftsfaktor, sportliche Herausforderung: Diese Monografie zeigt alle Seiten des höchsten Gipfels Deutschlands. Wer seine (Wieder)bekanntschaft mit dem Beinahe-Dreitausender machen will, den erwartet in dieser Sonderausgabe Pioniergeist und magische Anziehungskraft. Auch als englische Ausgabe. Über den Autor: Bernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit gut 20 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Aus dem leidenschaftlichen Extrembergsteiger wurde ein begeisterter und erfolgreicher Profi-Fotograf. Seine Veröffentlichungen in Ausstellungen, Kalendern und namhaften Magazinen wie Geo, GeoSaison, Abenteuer & Reisen und ADAC Spezials, in fast allen europäischen Ski- und Bergmagazinen sowie seine 20 Bildbände machen ihn zu einem der bekanntesten Berg- und Reportagefotografen im deutschen Sprachraum. Tom Dauer, geboren 1969, Studium der Politik- und Literaturwissenschaft. Journalist in München, schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet für das Bayerische Fernsehen. Seine Schwerpunkte sind der Natur- und Kulturraum Alpen sowie der Alpinismus und Expeditionen. Reisen Sporteisen Aktivreisen Alpen Berge Gipfel Reiseführer Bildband Wanderführer Ein Fernblick vom Gipfel, bis zu 200 Kilometer weit. Die Aufstiege durch Höllental, Rheintal oder Schneekar. Die Seilbahnfahrt zu gemütlicher Rast im Münchner Haus. Die Arbeit von Bergwacht und Forschern, hochalpine Geschichtsschreibung, Details für Wanderer, Bergsteiger, Skifahrer und Ausflügler. Mit anspruchsvollen Landschaftsfotosso vielseitig die Zugspitze, so vielseitig die Informationen für Sie in dieser deutschen und englischen Sonderausgabe

2007 Bruckmann Bruckmann 2007 Hardcover 143 S. 23,8 x 17 x 1,6 cm ISBN: 3765445509 (EAN: 9783765445507 / 978-3765445507)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Zugspitze im Föhnsturm, bei Sonnenaufgang vom Murnauer Moos aus: grandiose Aufnahmen eines grandiosen Berges. Die Zugspitze als Ort der Geschichte, Wirtschaftsfaktor, sportliche Herausforderung: Diese Monografie zeigt alle Seiten des höchsten Gipfels Deutschlands. Wer seine (Wieder)bekanntschaft mit dem Beinahe-Dreitausender machen will, den erwartet in dieser So mehr lesen ...
Schlagworte: Reisen Sporteisen Aktivreisen Alpen Berge Gipfel Reiseführer Bildband Wanderführer Die Zugspitze im Föhnsturm, bei Sonnenaufgang vom Murnauer Moos aus: grandiose Aufnahmen eines grandiosen Berges. Die Zugspitze als Ort der Geschichte, Wirtschaftsfaktor, sportliche Herausforderung: Diese Monografie zeigt alle Seiten des höchsten Gipfels Deutschlands. Wer seine (Wieder)bekanntschaft mit dem Beinahe-Dreitausender machen will, den erwartet in dieser Sonderausgabe Pioniergeist und magische Anziehungskraft. Auch als englische Ausgabe. Über den Autor: Bernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit gut 20 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Aus dem leidenschaftlichen Extrembergsteiger wurde ein begeisterter und erfolgreicher Profi-Fotograf. Seine Veröffentlichungen in Ausstellungen, Kalendern und namhaften Magazinen wie Geo, GeoSaison, Abenteuer & Reisen und ADAC Spezials, in fast allen europäischen Ski- und Bergmagazinen sowie seine 20 Bildbände machen ihn zu einem der bekanntesten Berg- und Reportagefotografen im deutschen Sprachraum. Tom Dauer, geboren 1969, Studium der Politik- und Literaturwissenschaft. Journalist in München, schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet für das Bayerische Fernsehen. Seine Schwerpunkte sind der Natur- und Kulturraum Alpen sowie der Alpinismus und Expeditionen. Reisen Sporteisen Aktivreisen Alpen Berge Gipfel Reiseführer Bildband Wanderführer Ein Fernblick vom Gipfel, bis zu 200 Kilometer weit. Die Aufstiege durch Höllental, Rheintal oder Schneekar. Die Seilbahnfahrt zu gemütlicher Rast im Münchner Haus. Die Arbeit von Bergwacht und Forschern, hochalpine Geschichtsschreibung, Details für Wanderer, Bergsteiger, Skifahrer und Ausflügler. Mit anspruchsvollen Landschaftsfotosso vielseitig die Zugspitze, so vielseitig die Informationen für Sie in dieser deutschen und englischen Sonderausgabe. Faszinierende Zugspitze [Gebundene Ausgabe] Bernd Ritschel (Fotograf), Tom Dauer ISBN-10 3-7654-4550-9 / 3765445509 ISBN-13 978-3-7654-4550-7 / 9783765445507

Bestell-Nr.: BN18074

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz. Eine europäische Kulturlandschaft: Einzelband: Band 1

Mehr von Landesamt Denkmalpflege Rheinland-Pfalz
[Das Rheintal /] - Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz und Christian Schüler-Beigang:
Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz. Eine europäische Kulturlandschaft: Einzelband: Band 1

2. Auflg Mainz, Philipp Zabern 2002. V, 506 Seiten mit 212 farbigen Abb. und 122 Schwarzweiss-Abbildungen, 31,0 x 24,6 x 7,3 cm, ohne Schutzumschlag Gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in guten Erhaltungszustand EAN: 9783805327534 (ISBN: 3805327536)


Rhein 9783805327534
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Orts- und Landeskunde / Mittelrhein / Rhein / Rheinromantik / Chronik / Heimatbuch / Heimatkunde / Heimatgeschichte / Lokal- und Regionalgeschichte / Rheintal / Rheinland /,

Bestell-Nr.: 25017

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz. Eine europäische Kulturlandschaft: 2 Bände. (komplett)

Mehr von Landesamt Denkmalpflege Rheinland-Pfalz
[Das Rheintal /] - Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz und Christian Schüler-Beigang:
Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz. Eine europäische Kulturlandschaft: 2 Bände. (komplett)

2. Auflage Mainz, Philipp Zabern 2002. 1040 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen, 31,0 x 24,6 x 7,3 cm, mit Schutzumschlag Gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in guten Erhaltungszustand EAN: 9783805327534 (ISBN: 3805327536)


Pfalz 1 9783805327534
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Orts- und Landeskunde / Mittelrhein / Rhein / Rheinromantik / Chronik / Heimatbuch / Heimatkunde / Heimatgeschichte / Lokal- und Regionalgeschichte / Rheintal / Rheinland /,

Bestell-Nr.: 10981

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 53,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Das Rheintal zur Zeit der Glaubensspaltung.

Mehr von Frey Theodor.
Frey, Theodor.
Das Rheintal zur Zeit der Glaubensspaltung.

Altstätten: Rheintal. Volkszeitung, (1947). 198 S. Orig.-Kart.


Schlagworte: Reformation; Rheintal

Bestell-Nr.: 421A

Preis: 40,50 EUR
Versandkosten: 10,50 EUR
Gesamtpreis: 51,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Euro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Rheintaler Almanach auf das Jahr 1951. Mit der Darstellung des Gemeinnützlichen und dem Geschehnuss der Landschaft des Rheintales, gezeichnet, kurtz und gründlich beschrieben.

Rheintaler Almanach auf das Jahr 1951. Mit der Darstellung des Gemeinnützlichen und dem Geschehnuss der Landschaft des Rheintales, gezeichnet, kurtz und gründlich beschrieben.

Altstätten im Rheintal, Verlag Rheintalische Volkszeitung AG, 1951. 148 Seiten Softcover


Buch in gutem Zustand.
Schlagworte: Zeitschrift

Bestell-Nr.: 427211

Preis: 11,87 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 14,37 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Rheintaler Almanach auf das Jahr 1964. Mit der Darstellung des Gemeinnützlichen und dem Geschehnuss der Landschaft des Rheintales, gezeichnet, kurtz und gründlich beschrieben.

Rheintaler Almanach auf das Jahr 1964. Mit der Darstellung des Gemeinnützlichen und dem Geschehnuss der Landschaft des Rheintales, gezeichnet, kurtz und gründlich beschrieben.

Altstätten im Rheintal, Verlag Rheintalische Volkszeitung AG, 1964. 131 Seiten Softcover


Buch in gutem Zustand.

Bestell-Nr.: 427217

Preis: 11,87 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 14,37 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Skitourenführer Vorarlberg: Bregenzerwald - Rätikon - Silvretta - 50 Skitouren von Stefan Herbke

Mehr von Stefan Herbke
Stefan Herbke
Skitourenführer Vorarlberg: Bregenzerwald - Rätikon - Silvretta - 50 Skitouren von Stefan Herbke

Auflage: 2. Bergverlag Rother Bergverlag Rother Auflage: 2. Softcover 144 S. 16,2 x 11,4 x 1 cm ISBN: 3763359206 (EAN: 9783763359202 / 978-3763359202)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Skitourengebiet Vorarlbergs reicht vom Bregenzerwald über den Arlberg und das Rätikon bis zur Silvretta. Ob gemütliche Vorgebirgstour oder schneesichere Gletschertour, von der Vielzahl an Touren werden 50 der schönsten im neuen Skitourenführer »Vorarlberg« zusammengefasst und mit wertvollen Tipps zu weiteren Möglichkeiten und Varianten ergänzt. Das vielseitige un mehr lesen ...
Schlagworte: Das Skitourengebiet Vorarlbergs reicht vom Bregenzerwald über den Arlberg und das Rätikon bis zur Silvretta. Ob gemütliche Vorgebirgstour oder schneesichere Gletschertour, von der Vielzahl an Touren werden 50 der schönsten im neuen Skitourenführer »Vorarlberg« zusammengefasst und mit wertvollen Tipps zu weiteren Möglichkeiten und Varianten ergänzt. Das vielseitige und überaus schneesichere Winterparadies zwischen dem Rheintal und der Silvretta mit dem Piz Buin als höchsten Gipfel Vorarlbergs ist unter Tourengehern zwar längst kein Geheimtipp mehr, doch überlaufen sind die Gipfel keineswegs. Und bei der einen oder anderen Tour ist es gar nicht einmal so selten, dass man selbst bei besten Verhältnissen alleine unterwegs ist. Auf den Grasbergen im Bregenzer-wald und über dem Laternser Tal startet die Skitourensaison bereits mit den ersten größeren Schneefällen im Frühwinter. Hochälpelekopf, Hirschberg oder Feuerstätterkopf zählen zu den beliebtesten Zielen, die auch ideal für Einsteiger sind und selbst bei Schlechtwetter zu machen sind. Hat der Winter erst richtig begonnen, stehen genussreiche Gipfel wie Toblermannskopf und Winterstaude sowie etwas anspruchs-vollere wie etwa die Kanisfluh auf dem Programm. Später verlagert sich das Interesse auf die höheren und alpineren Ziele im Hinteren Bregenzerwald, im Montafon und am Arlberg. Im Frühjahr geht es schließlich auf die Dreitausender der Silvretta, wo viele erst Mitte/Ende Mai das furiose Finale ihrer Skisaison absolvieren. Autor:Dipl.-Geograph Stefan Herbke arbeitet als freier Bildjournalist mit dem Schwerpunkt Outdoorbereich. Der Allround-Bergsteiger, der sein Hobby zum Beruf machte, schreibt bevorzugt über die Bereiche Wandern, Skifahren und Mountainbiking.

Bestell-Nr.: BN23093

Preis: 44,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 51,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Eisenbahnmythos Rheintal.

Mehr von Hajt Jörg
[Rheintal / Eisenbahnen] - Hajt, Jörg:
Eisenbahnmythos Rheintal.

Königswinter : Heel 2003. 128 S. : überw. Abbildungen ; 25 x 30 cm Originalverschweißt, Top Zustand, Pp., Hardcover/Pappeinband EAN: 9783898802383 (ISBN: 3898802388)


Pfalz 3 9783898802383
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Nachrichten- und Verkehrswesen, Energie-, Maschinen-, Fertigungstechnik, Verkehrswesen / Eisenbahn, Orts- und Landeskunde / Mittelrhein / Rhein / Rheinromantik

Bestell-Nr.: 12647

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Bergabenteuer in Rätikon, Verwall und Silvretta : auf den Höhenwegen vom Rheintal bis zum Engadin mit dem einsamen Bergwanderer des 19. Jahrhunderts.

Mehr von Weilenmann Johann Jakob
Weilenmann, Johann Jakob und Wolfgang Irtenkauf:
Bergabenteuer in Rätikon, Verwall und Silvretta : auf den Höhenwegen vom Rheintal bis zum Engadin mit dem einsamen Bergwanderer des 19. Jahrhunderts. Hrsg. u. erl. von Wolfgang u. Elisabeth Irtenkauf

Sigmaringen : Thorbecke 1989. 173 S. : Mit 9 schwarzweißen Abbildungen auf Bildtafeln ; 21 cm, Ex-Libris-Stempel auf Vorsatzblatt Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in gutem Erhaltungszustand ISBN: 3799541004 (EAN: 9783799541008 / 978-3799541008)


Johann Jakob Weilenmann (1819-1896) war einer der berühmtesten Alpinisten des 19. Jahrhunderts. In mühevollen, oft gefährlichen Wanderungen hat er die weitgehend unerschlossene Bergwelt erkundet und einem staunenden Publikum von seinen waghalsigen Expeditionen berichtet. Manch bekannten Berg, zum Beispiel das Fluchthorn oder den Piz Buin, hat er als erster erstiegen. Die Beschreibungen Weilenmanns mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Rätikon ; Reisebericht 1876; Verwallgruppe ; Reisebericht 1871-1876; Silvrettagruppe ; Reisebericht 1861-1865, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Geschichte, Bergwelt, Alpinisten, Schweiz, Erzählungen

Bestell-Nr.: 17979

Preis: 16,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 18,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 86
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.