Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 261
:. Suchergebnisse
Ploetz. Der große Ploetz [Gebundene Ausgabe] von Carl Ploetz Der große Ploetz Der grosse Plötz Die repräsentative Weltgeschichte in Daten und Fakten, erarbeitet von 80 Fachhistorikern, eine unerschöpfliche Fundgrube mit über 100000 Informationen, leicht nachzuschlagen durch: - chronologische Datenspalten mit Jahres-, Monats- und Tagesdaten - Epochen-Einführungen und Schwerpunkt-Themen - Tabellen, Schaubilder und Stammtafeln sowie ausführliches Register. Alle Informationen zusätzlich auf CD-ROM

Mehr von Carl Ploetz
Carl Ploetz
Ploetz. Der große Ploetz [Gebundene Ausgabe] von Carl Ploetz Der große Ploetz Der grosse Plötz Die repräsentative Weltgeschichte in Daten und Fakten, erarbeitet von 80 Fachhistorikern, eine unerschöpfliche Fundgrube mit über 100000 Informationen, leicht nachzuschlagen durch: - chronologische Datenspalten mit Jahres-, Monats- und Tagesdaten - Epochen-Einführungen und Schwerpunkt-Themen - Tabellen, Schaubilder und Stammtafeln sowie ausführliches Register. Alle Informationen zusätzlich auf CD-ROM

Auflage: 34., neu bearb. A. (2005) Komet Verlag Gmbh Komet Verlag Gmbh Auflage: 34., neu bearb. A. (2005) Hardcover 2085 S. 24,4 x 18,4 x 6,8 cm ISBN: 3898364607 (EAN: 9783898364607 / 978-3898364607)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Weltgeschichte Fachhistoriker Geschichte Historiker History Nachschlagewerk Menschheitsgeschichte Geschichtsreferat Epochen Vorgeschichte Erdgeschichte Altertum Mittelalter Neuzeit Tibet Auch der beste Historiker dürfte in Verlegenheit geraten, wenn er gefragt wird, wann und wo ein gewisser Harald Hasenfuß König war. Oder seit wann chinesische Truppen Tibet besetzt h mehr lesen ...
Schlagworte: Weltgeschichte Fachhistoriker Geschichte Historiker History Nachschlagewerk Menschheitsgeschichte Geschichtsreferat Epochen Vorgeschichte Erdgeschichte Altertum Mittelalter Neuzeit Tibet Auch der beste Historiker dürfte in Verlegenheit geraten, wenn er gefragt wird, wann und wo ein gewisser Harald Hasenfuß König war. Oder seit wann chinesische Truppen Tibet besetzt halten. Aber natürlich weiß er, wo solche Günter-Jauch-Fragen schnell und zuverlässig beantwortet werden, und unter den Nachschlagewerken ist Der große Ploetz seit jeher eine der ersten Adressen. Die 34. Auflage überzeugt in doppelter HinsichtDa ist zum einen die immense Fülle an Daten, Fakten und Namen. Von Alexander dem Großen bis Bill Clinton, von Rosa Luxemburg bis Emiliano Zapata wird praktisch jede wichtige Gestalt der Menschheitsgeschichte in aller Kürze in ihrem Wirken vorgestellt. Statistiken und Tabellen informieren über die Organe der EU genauso wie über die Dynastienfolge im alten China oder die Übernachtungszahlen im Schweizer Gastgewerbe. Eine schlüssige Gliederung nach Epochen und Regionen -- der zweite große Pluspunkt -- erleichtert es den Nutzern, den Überblick zu behalten. Angereichert wird der chronologische Durchgang mit kurzen Themenartikeln -- zum Beispiel über den Umbruch im 15./16. Jahrhundert -- von 80 ausgewiesenen Fachleuten. Sie können natürlich keine tief schürfenden Analysen liefern, sondern Zeitabschnitte und Forschungsprobleme nur holzschnittartig skizzieren. Das lässt jedoch mehr Raum für eigene ÜberlegungenEinige Zahlen verdeutlichen das rasante Wachstum der japanischen Volkswirtschaft vor 1993, doch wie erklärt sich eigentlich die konstant niedrige Arbeitslosenrate? Die Ploetz-Enzyklopädie versorgt uns mit den Tatsachen, ohne die kein Geschichtsreferat und keine Seminararbeit auskommt. Um aber zu echten historischen Fragestellungen und Interpretationen zu gelangen, wird man auf weiterführende Literatur zurückgreifen müssen. Die repäsentierte Weltgeschichte in Daten und Fakten, erarbeitet von 80 Fachhistorikern, eine unerschöpfliche Fundgrube mit über 100 000 Informationen, leicht nachzuschlagen durch- chronologische Datenspalten mit Jahres-, Monats- und Tagesdaten, - Epochen-Einführungen und Schwerpunkt-Themen, - Tabellen, Schaubilder und Stammtafeln sowie ausführliches Register. Der ""Große Ploetz"" beeindruckt in vielerlei Hinsicht. Als Nachschlagewerk, als schneller Einstieg in die tiefere Beschäftigung mit den verschiedenen Epochen, aber auch als Werk zum herumschmökern ist der ""Große Ploetz"" perfekt geeignet. Die Beiträge sind gut recherchiert, hervorragend aufbereitet und detailgenau geschrieben. So gibt es meiner Meinung nach keine andere Enzyklopädie der Weltgeschichte, die dem ""Ploetz"" das Wasser reichen könnte. Zum Aufbau des ""Ploetz""Nachdem die Erd- und Vorgeschichte in der gebotenen Kürze abgehandelt sind, folgen die 4 Überkapitel zum Altertum, dem Mittelalter, der Neuzeit und der Neuesten Zeit seit 1945. Besonders bemerkenswert ist, dass jede dieser Epochen einerseits anhand ihrer großen Ideen und Entwicklungen und anderseits anhand der Geschichte der Einzelstaaten beleuchtet wird. In diesen Teilen kommt auch der Blick über den westeuropäischen Tellerrand nicht zu kurz. Den Geschichtsinteressierten wird besonders das umfangreiche Orts-, Personen- und Sachregister, das einen schnellen Zugriff auf alle historischen Fragestellungen ermöglicht, begeistern. Und was ich für besonders beachtlich halte, ist, dass in den einzelnen Kapiteln auf die zeitgenössischen Quellen hingewiesen wird und somit eine fast vollständige Anleitung (neben einem überaus guten Hintergrundwissen) zur Erarbeitung der verschiedenen Themen gegeben wird. So sei der ""Ploetz"" all denjenigen wärmstens empfohlen, die sich für die Geschichte interessieren, aber auch denjenigen, deren Job es ist, sich historische Themen zu erarbeiten. 5 Sterne für den ""Großen Ploetz"", der mehr als ein reines Nachschlagewerk ist. Ploetz. Ploetz. Der große Ploetz. Sonderausgabe. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) von Carl Ploetz Die repräsentative Weltgeschichte in Daten und Fakten, erarbeitet von 80 Fachhistorikern, eine unerschöpfliche Fundgrube mit über 100000 Informationen, leicht nachzuschlagen durch: - chronologische Datenspalten mit Jahres-, Monats- und Tagesdaten - Epochen-Einführungen und Schwerpunkt-Themen - Tabellen, Schaubilder und Stammtafeln sowie ausführliches Register. Alle Informationen zusätzlich auf CD-ROM

Bestell-Nr.: BN2762

Preis: 99,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Auszug aus der Geschichte.

Mehr von Ploetz Karl Julius
Ploetz, Karl Julius:
Auszug aus der Geschichte. Zusammengestellt nach der 26. Auflage des "Großen Ploetz". Begründet von Dr. Karl Julius Ploetz, weiland Professor am Französischen Gymnasium in Berlin. Mit einem Vorwort des Verlags. Mit Personen- und Sachregister und mit vielen Stammtafeln. Umfasst die Geschichte von der Vorgeschichte (Alt- und Mittelsteinzeit) bis zur Weltentwicklung im Jahre 1960, geordnet nach Kontinenten und Ländern.

Schul- und Volksausgabe Würzburg: A.G. Ploetz Verlag, 1962. XVI, 680 Seiten. Rotes Leinen.


Befriedigender Zustand. Buchrücken einseitig aufgerissen, aber noch im Gelenk befindlich. Einband mit Abreibungen und leicht fleckig. Besitzerstempel auf dem Vorsatz. - Der Große Ploetz ist eine chronologisch-topografische Datensammlung zur Weltgeschichte, von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart. Seit mehr als 100 Jahren auf dem Buchmarkt und in derzeit in der 35. Auflage vorliegend, i mehr lesen ...
Schlagworte: Politikwissenschaft, Politologie, Politik nach 1945, Bundesrepublik Deutschland, Demokratie, Staatsbürgerschaft, Staatslehre, Parteien, Soziale Identität, Gesellschaft, Politische Bildung, Gesellschaftwissenschaften, Sozialwesen, Bürger, Gemeinwesen, , Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 48691

Preis: 3,60 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 6,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Auszug aus der Geschichte 2.

Mehr von Ploetz Karl Julius
Ploetz, Karl Julius:
Auszug aus der Geschichte 2. 2. Band. Zusammengestellt nach der 25. Auflage des "Großen Ploetz". Namen- und Sachregister.

Schul- und Volksausgabe. Würzburg: Ploetz Verlag, 1956. 678 Seiten. Leinen.


Guter Zustand. - Der Große Ploetz ist eine chronologisch-topografische Datensammlung zur Weltgeschichte, von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart. Seit mehr als 100 Jahren auf dem Buchmarkt und in derzeit in der 35. Auflage vorliegend, ist Der Große Ploetz ein Standard-Nachschlagewerk zur Geschichte. Geschichte: Die erste Ausgabe des Großen Ploetz erschien 1863 unter dem Titel Auszug d mehr lesen ...
Schlagworte: Politikwissenschaft, Politologie, Politik nach 1945, Bundesrepublik Deutschland, Demokratie, Staatsbürgerschaft, Staatslehre, Parteien, Soziale Identität, Gesellschaft, Politische Bildung, Gesellschaftwissenschaften, Sozialwesen, Bürger, Gemeinwesen, , Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 33092

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 6,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Auszug aus der Geschichte.

Mehr von Ploetz Karl Julius
Ploetz, Karl Julius:
Auszug aus der Geschichte. 1. Band. Zusammengestellt nach der 25. Auflage des "Großen Ploetz". Namen- und Sachregister.

Schul- und Volksausgabe Würzburg: Ploetz Verlag, 1956. 678 Seiten. Leinen.


Guter Zustand. - Der Große Ploetz ist eine chronologisch-topografische Datensammlung zur Weltgeschichte, von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart. Seit mehr als 100 Jahren auf dem Buchmarkt und in derzeit in der 35. Auflage vorliegend, ist Der Große Ploetz ein Standard-Nachschlagewerk zur Geschichte. Geschichte: Die erste Ausgabe des Großen Ploetz erschien 1863 unter dem Titel Auszug d mehr lesen ...
Schlagworte: Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik,

Bestell-Nr.: 33091

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 6,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Auszug aus der Geschichte.

Mehr von Ploetz Karl Julius
Ploetz, Karl Julius:
Auszug aus der Geschichte. Mit 2 Vorworten des Verlags. Begründet von Dr. Karl Julius Ploetz, weiland Professor am Französischen Gymnasium in Berlin. Mit Personen- und Sachregister und mit vielen Stammtafeln. Umfasst die Geschichte von der Vorgeschichte (Alt- und Mittelsteinzeit) bis zur Weltentwicklung im Jahre 1960, geordnet nach Kontinenten und Ländern.

26. Auflage Würzburg: A.G. Ploetz Verlag, 1960. XX, 1708 Seiten mit graphischen Darstellungen. Dünndruckausgabe. Blaues Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln.


Sehr guter Zustand. - Der Große Ploetz ist eine chronologisch-topografische Datensammlung zur Weltgeschichte, von der Ur- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart. Seit mehr als 100 Jahren auf dem Buchmarkt und in derzeit in der 35. Auflage vorliegend, ist Der Große Ploetz ein Standard-Nachschlagewerk zur Geschichte. Geschichte: Die erste Ausgabe des Großen Ploetz erschien 1863 unter dem Titel Aus mehr lesen ...
Schlagworte: Politikwissenschaft, Politologie, Politik nach 1945, Bundesrepublik Deutschland, Demokratie, Staatsbürgerschaft, Staatslehre, Parteien, Soziale Identität, Gesellschaft, Politische Bildung, Gesellschaftwissenschaften, Sozialwesen, Bürger, Gemeinwesen, , Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 62030

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 9,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 33. Band 1939

Mehr von Alfred Ploetz (Herausgeber)
Alfred Ploetz (Herausgeber):
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 33. Band 1939 Wissenschaftliches Organ der Deutschen Gesellschaft für Rassenhygiene und des Reichsausschusses für Volksgesundheitsdienst, herausgegeben von Prof., Dr. med., Dr.phil. h.c. Alfred Ploetz. Mitherausgeber: Dr.med. Agnes Blum, Professor der Anthropologie Dr E. Fischer, Dr. W. Groß (Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP), Ministerialdirektor Dr. med. A. Gütt, Professor der Rassenhygiene Doktor F. Lenz, Professor der Anthropologie Dr. T.H. Mollison, Dr.jur. A. Nordenholz, Professor der Zoologie Dr. L. Plate, Professor der Hygiene Dr E. Rodenwaldt, Professor der Psychiatrie Dr E. Rüdin, Dozent Dr. F. Ruttke und Professor der Dermatologie Dr. H.W. Siemens

München, J.F. Lehmanns Verlag, 1939.


Ausgabe in altem Bibliothekseinband der Zeit (Halbleinen gr.8vo im Format 18 x 25,3 cm) mit Rückentitel in Goldprägung, gebunden in der Werkstatt für Bucheinband Hans Zierdt / Kiel. Alle 6 Hefte mit IIX,541 Seiten, einer ganzseitigen Fotoabbildung (Porträt von Prof.Mollison) auf Kunstdruckpapier und einigen Tabellen und grafischen Darstellungen, Schriftleitung: Prof.Dr.Ernst Rüdin / München. - Aus mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland vor dem 2.Weltkrieg, die Nürnberger Gesetze praktisch angewandt, Ursachen des Geburtenrückgangs, Eugenik, nationalsozialistische Rassen- und Familiengesetzgebung, Gegenauslese im Völkerleben, deutsches Rassenrecht, deutsche Rassenpolitik im 20. Jahrhundert, Rassenschutz und Rassenpflege vor 1945, Verhütung von Verbrechen an der eigenen Rasse, Adolf Hitler, nationalsozialistische Rassenlehre und Rassengesetzgebung, Schutz deutschen Blutes vor fremdrassiger Vermischung, Verhinderung der Weiterschleppung von Erbkrankheiten auf die Nachkommenschaft durch den Nationalsozialismus, illustrierte Bücher, praktische Anwendung der Rassenlehre, Reichsadoptionsstelle, Führergeburtstag, Bayerischer Landesverband für Wanderdienst, Alarich Seidler, Diabetes bei Juden, jüdische Rasseneigentümlichkeiten, deutsch-italienisches Bekenntnis zum Rassengedanken, Lamarckismus, rassenhygienische Verbrechensbekämpfung, Familienlastenausgleich, Auslese und Gegenauslese im deutschen Volk, Ehrenkreuz der Deutschen Mutter vom Führer gestiftet, Rassendiskriminierung in USA, Alkoholismus als Ehehindernis, universitärer Rassismus in Amerika, Negerstudenten in USA auf dem Klageweg zum Studium zugelassen, Negerärzte nicht zu amerikanischer Standesorganisation zugelassen, ungünstige Beeinflussung von deutschen Schulkindern durch Zigeunerkinder durch räumliche Trennung abgestellt: eigenes Zigeuner-Klassenzimmer, rassenhygienische Aufgaben des weiblichen Arztes, Nachruf auf den Altmeister der Deutschen Rassenhygiene: Alfred Ploetz, üble Folgen jeder Rassenvermischung, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Bestell-Nr.: 19113

Preis: 164,40 EUR
Versandkosten: 5,90 EUR
Gesamtpreis: 170,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 34. Band 1940

Mehr von Alfred Ploetz (Herausgeber)
Alfred Ploetz (Herausgeber):
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 34. Band 1940 Wissenschaftliches Organ der Deutschen Gesellschaft für Rassenhygiene und des Reichsausschusses für Volksgesundheitsdienst, herausgegeben von Prof., Dr. med., Dr.phil. h.c. Alfred Ploetz. Mitherausgeber: Dr.med. Agnes Blum, Professor der Anthropologie Dr E. Fischer, Dr. W. Groß (Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP), Ministerialdirektor Dr. med. A. Gütt, Professor der Rassenhygiene Doktor F. Lenz, Professor der Anthropologie Dr. T.H. Mollison, Dr.jur. A. Nordenholz, Professor der Zoologie Dr. L. Plate, Professor der Hygiene Dr E. Rodenwaldt, Professor der Psychiatrie Dr E. Rüdin, Dozent Dr. F. Ruttke und Professor der Dermatologie Dr. H.W. Siemens

München, J.F. Lehmanns Verlag, 1940.


Vollständige Ausgabe in altem Bibliothekseinband der Zeit (Halbleinen gr.8vo im Format 18 x 25,3 cm) mit Rückentitel in Goldprägung, gebunden in der Werkstatt für Bucheinband Hans Zierdt / Kiel. Alle 6 Hefte mit XI,559 Seiten, einer Frontispiz-Fotoabbildung von Alfred Ploetz und vielen weiteren Fotoabbildungen, ebenfalls auf Kunstdruckpapier. Schriftleitung: Prof.Dr.Ernst Rüdin / München. - Aus d mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2.Weltkrieg, die Nürnberger Gesetze praktisch angewandt, Deutsche Erbpflege, Demografie, Unterschiedliche Fortpflanzung von Bauern in Thüringen, Todesursachen Breslauer Juden, Technik und Pessimismus des modernen Kulturmenschen, Ehestandsdarlehen in Ungarn, Inzucht und Erbgesundheit, Judengesetzgebung in Italien, italienische koloniale Rassenpolitik, Durchführung des Ehegesundheitsgesetzes in Japan, Entartung und Pessimismus, Danzig: Ehrenkarten für kinderreiche Mütter, Alter und Altersverhältnis der Ehegatten und Ehescheidungen, Verbot der Ausländerinnenheirat in der Türkei, seelische Ursachen des Geburtenrückgangs, Begabung im Licht der Eugenik, nationalsozialistische Rassen- und Familiengesetzgebung, politisch-historischer Ausmerzevorgang, Gegenauslese im Völkerleben, Heiratsalter und Kinderzahl, Erbfragen bei Geisteskranken, jugendlicher Schwachsinn, deutsches Rassenrecht, deutsche Rassenpolitik im 20. Jahrhundert, Rassenschutz und Rassenpflege vor 1945, Verhütung von Verbrechen an der eigenen Rasse, NS.-Rassenlehre, Schutz deutschen Blutes vor fremdrassiger Vermischung, Verhinderung der Weiterschleppung von Erbkrankheiten auf die Nachkommenschaft durch den Nationalsozialismus, praktische Anwendung der Rassenlehre, Nachruf auf Alfred Ploetz den Altmeister der Rassenhygiene, wissenschaftliche Irrtümer von Hermann Muckermann, Bevölkerungspolitik, Geburtentempo, Fruchtbarkeitsjahre der fruchtbaren Ehen, Schwachsinnsgruppe, Gesellschaftsbiologie der Ehescheidungen, Ehe mit bedeutend älteren Partnern: Schädigung der völkischen Lebenskraft, Antisemitismus, Negereinschlag bei Mischlingen, Negermischlinge in Brasilien, Bevölkerungspolitik, Geburtentempo, Fruchtbarkeitsjahre der fruchtbaren Ehen, Schwachsinnsgruppe, Ehe mit bedeutend älteren Partnern: Schädigung der völkischen Lebenskraft, Antisemitismus, Negereinschlag bei Mischlingen, Negermischlinge in Brasilien, brasilianische Einheit durch Allvermischung, Romantisierung der Farbigen in Südamerika, reiner Neger, Idealbild des brasilianischen Menschen, Zivilisationsneger, Eugenik, Kriminalbiologie, gefährliche Gewohnheitsverbrecher, Blut und Rasse des Hauses Habsburg-Lothringen, Frankreich und der Rassengedanke, französisches Bevölkerungsproblem, üble Folgen jeder Rassenvermischung, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Bestell-Nr.: 19114

Preis: 164,40 EUR
Versandkosten: 5,90 EUR
Gesamtpreis: 170,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 33. Band 1939

Mehr von Alfred Ploetz (Herausgeber)
Alfred Ploetz (Herausgeber):
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 33. Band 1939 Wissenschaftliches Organ der Deutschen Gesellschaft für Rassenhygiene und des Reichsausschusses für Volksgesundheitsdienst, herausgegeben von Prof., Dr. med., Dr.phil. h.c. Alfred Ploetz. Mitherausgeber: Dr.med. Agnes Blum, Professor der Anthropologie Dr E. Fischer, Dr. W. Groß (Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP), Ministerialdirektor Dr. med. A. Gütt, Professor der Rassenhygiene Doktor F. Lenz, Professor der Anthropologie Dr. T.H. Mollison, Dr.jur. A. Nordenholz, Professor der Zoologie Dr. L. Plate, Professor der Hygiene Dr E. Rodenwaldt, Professor der Psychiatrie Dr E. Rüdin, Dozent Dr. F. Ruttke und Professor der Dermatologie Dr. H.W. Siemens

München, J.F. Lehmanns Verlag, 1939.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband der Zeit (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln gr.8vo im Format 18 x 25,3 cm) mit verziertem Rückentitel in Goldprägung. IIX,541 Seiten, einer ganzseitigen Fotoabbildung (Porträt von Prof.Mollison) auf Kunstdruckpapier und einigen Tabellen und grafischen Darstellungen, Schriftleitung: Prof.Dr.Ernst Rüdin / München. - Aus dem Inhalt: Die Begabung der in Mi mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland vor dem 2.Weltkrieg, die Nürnberger Gesetze praktisch angewandt, Ursachen des Geburtenrückgangs, Eugenik, nationalsozialistische Rassen- und Familiengesetzgebung, Gegenauslese im Völkerleben, deutsches Rassenrecht, deutsche Rassenpolitik im 20. Jahrhundert, Rassenschutz und Rassenpflege vor 1945, Verhütung von Verbrechen an der eigenen Rasse, Adolf Hitler, nationalsozialistische Rassenlehre und Rassengesetzgebung, Schutz deutschen Blutes vor fremdrassiger Vermischung, Verhinderung der Weiterschleppung von Erbkrankheiten auf die Nachkommenschaft durch den Nationalsozialismus, illustrierte Bücher, praktische Anwendung der Rassenlehre, Reichsadoptionsstelle, Führergeburtstag, Bayerischer Landesverband für Wanderdienst, Alarich Seidler, Diabetes bei Juden, jüdische Rasseneigentümlichkeiten, deutsch-italienisches Bekenntnis zum Rassengedanken, Lamarckismus, rassenhygienische Verbrechensbekämpfung, Familienlastenausgleich, Auslese und Gegenauslese im deutschen Volk, Ehrenkreuz der Deutschen Mutter vom Führer gestiftet, Rassendiskriminierung in USA, Alkoholismus als Ehehindernis, universitärer Rassismus in Amerika, Negerstudenten in USA auf dem Klageweg zum Studium zugelassen, Negerärzte nicht zu amerikanischer Standesorganisation zugelassen, ungünstige Beeinflussung von deutschen Schulkindern durch Zigeunerkinder durch räumliche Trennung abgestellt: eigenes Zigeuner-Klassenzimmer, rassenhygienische Aufgaben des weiblichen Arztes, Nachruf auf den Altmeister der Deutschen Rassenhygiene: Alfred Ploetz, üble Folgen jeder Rassenvermischung, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Bestell-Nr.: 26375

Preis: 249,20 EUR
Versandkosten: 5,90 EUR
Gesamtpreis: 255,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 34. Band 1940 * mit Nachruf auf A l f r e d   P l o e t z

Mehr von Alfred Ploetz (Herausgeber)
Alfred Ploetz (Herausgeber):
Archiv für Rassen- und Gesellschaftsbiologie einschließlich Rassen- und Gesellschaftshygiene. Zeitschrift für die Erforschung des Wesens von Rasse und Gesellschaft und ihres gegenseitigen Verhältnisses, für die biologischen Bedingungen ihrer Erhaltung und Entwicklung, sowie für die grundlegenden Probleme der Entwicklungslehre. 34. Band 1940 * mit Nachruf auf A l f r e d P l o e t z Wissenschaftliches Organ der Deutschen Gesellschaft für Rassenhygiene und des Reichsausschusses für Volksgesundheitsdienst, herausgegeben von Prof., Dr. med., Dr.phil. h.c. Alfred Ploetz. Mitherausgeber: Dr.med. Agnes Blum, Professor der Anthropologie Dr E. Fischer, Dr. W. Groß (Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP), Ministerialdirektor Dr. med. A. Gütt, Professor der Rassenhygiene Doktor F. Lenz, Professor der Anthropologie Dr. T.H. Mollison, Dr.jur. A. Nordenholz, Professor der Zoologie Dr. L. Plate, Professor der Hygiene Dr E. Rodenwaldt, Professor der Psychiatrie Dr E. Rüdin, Dozent Dr. F. Ruttke und Professor der Dermatologie Dr. H.W. Siemens

München, J.F. Lehmanns Verlag, 1940.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband der Zeit (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln gr.8vo im Format 18 x 25,3 cm) mit verziertem Rückentitel in Goldprägung. - X,493 Seiten, einer Frontispiz-Fotoabbildung von Alfred Ploetz und vielen weiteren Fotoabbildungen, ebenfalls auf Kunstdruckpapier. Schriftleitung: Prof.Dr.Ernst Rüdin / München. - Aus dem Inhalt: Alfred Ploetz zum Gedächtnis, von Prof mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2.Weltkrieg, die Nürnberger Gesetze praktisch angewandt, Deutsche Erbpflege, Demografie, Unterschiedliche Fortpflanzung von Bauern in Thüringen, Todesursachen Breslauer Juden, Technik und Pessimismus des modernen Kulturmenschen, Ehestandsdarlehen in Ungarn, Inzucht und Erbgesundheit, Judengesetzgebung in Italien, italienische koloniale Rassenpolitik, Durchführung des Ehegesundheitsgesetzes in Japan, Entartung und Pessimismus, Danzig: Ehrenkarten für kinderreiche Mütter, Alter und Altersverhältnis der Ehegatten und Ehescheidungen, Verbot der Ausländerinnenheirat in der Türkei, seelische Ursachen des Geburtenrückgangs, Begabung im Licht der Eugenik, nationalsozialistische Rassen- und Familiengesetzgebung, politisch-historischer Ausmerzevorgang, Gegenauslese im Völkerleben, Heiratsalter und Kinderzahl, Erbfragen bei Geisteskranken, jugendlicher Schwachsinn, deutsches Rassenrecht, deutsche Rassenpolitik im 20. Jahrhundert, Rassenschutz und Rassenpflege vor 1945, Verhütung von Verbrechen an der eigenen Rasse, NS.-Rassenlehre, Schutz deutschen Blutes vor fremdrassiger Vermischung, Verhinderung der Weiterschleppung von Erbkrankheiten auf die Nachkommenschaft durch den Nationalsozialismus, praktische Anwendung der Rassenlehre, Nachruf auf Alfred Ploetz den Altmeister der Rassenhygiene, wissenschaftliche Irrtümer von Hermann Muckermann, Bevölkerungspolitik, Geburtentempo, Fruchtbarkeitsjahre der fruchtbaren Ehen, Schwachsinnsgruppe, Gesellschaftsbiologie der Ehescheidungen, Ehe mit bedeutend älteren Partnern: Schädigung der völkischen Lebenskraft, Antisemitismus, Negereinschlag bei Mischlingen, Negermischlinge in Brasilien, Bevölkerungspolitik, Geburtentempo, Fruchtbarkeitsjahre der fruchtbaren Ehen, Schwachsinnsgruppe, Ehe mit bedeutend älteren Partnern: Schädigung der völkischen Lebenskraft, Antisemitismus, Negereinschlag bei Mischlingen, Negermischlinge in Brasilien, brasilianische Einheit durch Allvermischung, Romantisierung der Farbigen in Südamerika, reiner Neger, Idealbild des brasilianischen Menschen, Zivilisationsneger, Eugenik, Kriminalbiologie, gefährliche Gewohnheitsverbrecher, Blut und Rasse des Hauses Habsburg-Lothringen, Frankreich und der Rassengedanke, französisches Bevölkerungsproblem, üble Folgen jeder Rassenvermischung, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Bestell-Nr.: 26377

Preis: 249,20 EUR
Versandkosten: 5,90 EUR
Gesamtpreis: 255,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
>Buchhandels- Ploetz<. Abriss der Geschichte des deutschsprachigen Buchhandels von Gutenberg bis zur Gegenwart.

Mehr von Schulz Gerd
[Buchwesen Deutschland] - Schulz, Gerd:
>Buchhandels- Ploetz<. Abriss der Geschichte des deutschsprachigen Buchhandels von Gutenberg bis zur Gegenwart. Herausgegeben zum Ploetz- Jubiläum 1880 bis 1980.

2., verbesserte und ergänzte Auflage, gedruckt in Freiburg im Breisgau bei Druckerei H. Rebholz. Erschienen in Freiburg/Breisgau und Würzburg bei: Ploetz, im Jahre 1980. Insgesamt 80 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. 8°(Oktav- Format bis 22,5 cm.) Tomatenroter Original- Kartoneinband, flexibel, mit schwarzer und weißer Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung. ISBN: 3876403111 (EAN: 9783876403113 / 978-3876403113)


Inhalt: Der >Buchhandels- Ploetz< bietet einen gedrängten Abriss der Geschichte des deutschsprachigen Buchhandels mit dem wichtigsten Daten, Namen und Fakten aus der Entwicklung eines Berufsstandes. Es ist nach dem so genannten Ploetz- System aufgebaut, das im Nachwort ausführlich vorgestellt wird. (Verlagstext). Zustand: Einband minimal berieben. Ecken und Kanten kaum bestoßen. Innen: Buchhandel mehr lesen ...
Schlagworte: Buchhandelsgeschichte, Deutsachland; Nachschlagewerk; Buch und Schrift, a Wirtschaftswissenschaften

Bestell-Nr.: 13514

Preis: 9,80 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 13,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 261
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.