Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 4858
:. Suchergebnisse
Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte

Mehr von Verfemte Gedanken Philosophen
Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte
Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte

Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte Softcover ISBN: 3910173015 (EAN: 9783910173019 / 978-3910173019)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte
Schlagworte: Verfemte Gedanken: Philosophen, Historiker und Politiker über den Sozialismus. Dokumente und Texte

Bestell-Nr.: BN25683

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379

Mehr von Philosophische Arbeitsbücher Band
Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379
Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379

Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379 Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379 Softcover ISBN: 350699381X (EAN: 9783506993816 / 978-3506993816)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379
Schlagworte: Philosophische Arbeitsbücher, Band 7, Diskurs: Mensch / Uni-Taschenbuch Nr. 1379

Bestell-Nr.: BN25709

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Philosophen des Altertums, 2 Bde. [Gebundene Ausgabe] von Dr. phil. Michael Erler(Autor) Professor für Soziologie am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Frankfurt/M. , Prof. Andreas Graeser (Autor) Professor für Philosophie an der Universität Bern Sprachphilosophie philosophische Ethik Hermeneutik, Maximilian Forschner (Mitarbeiter), Keimpe A Algra (Mitarbeiter), Jürgen Leonhard (Mitarbeiter) Band 1 Von der Frühzeit bis zur Klassik / Band 2 Vom Hellenismus bis zur Spätantike

Mehr von phil. Michael Erler
Dr. phil. Michael Erler(Autor) Professor für Soziologie am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Frankfurt/M. , Prof. Andreas Graeser (Autor) Professor für Philosophie an der Universität Bern Sprachphilosophie philosophische Ethik Hermeneuti
Philosophen des Altertums, 2 Bde. [Gebundene Ausgabe] von Dr. phil. Michael Erler(Autor) Professor für Soziologie am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Frankfurt/M. , Prof. Andreas Graeser (Autor) Professor für Philosophie an der Universität Bern Sprachphilosophie philosophische Ethik Hermeneutik, Maximilian Forschner (Mitarbeiter), Keimpe A Algra (Mitarbeiter), Jürgen Leonhard (Mitarbeiter) Band 1 Von der Frühzeit bis zur Klassik / Band 2 Vom Hellenismus bis zur Spätantike

2000 Primus Primus 2000 Softcover 234 S. 22,5 cm ISBN: 3896789937 (EAN: 9783896789938 / 978-3896789938)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Altertum GeistesGeschichte KulturGeschichte Geschichte Philosophie Antike Religion Philosophen Dr. phil. Michael Erler, geboren 1943, ist Professor für Soziologie am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Frankfurt/M. Andreas Graeser ist Professor für Philosophie an der Universität Bern. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Fragen der Sprachphilosophie, der mehr lesen ...
Schlagworte: Altertum GeistesGeschichte KulturGeschichte Geschichte Philosophie Antike Religion Philosophen Dr. phil. Michael Erler, geboren 1943, ist Professor für Soziologie am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Frankfurt/M. Andreas Graeser ist Professor für Philosophie an der Universität Bern. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Fragen der Sprachphilosophie, der philosophischen Ethik und Hermeneutik. Altertum GeistesGeschichte KulturGeschichte Geschichte Philosophie Antike Religion Philosophen Philosophiegeschichte Philosophen des Altertums, 2 Bde. [Sondereinband] Michael Erler (Autor), Andreas Graeser (Autor)

Bestell-Nr.: BN19357

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wörterbuch der philosophischen Begriffe.

Mehr von Hoffmeister Johannes
Hoffmeister, Johannes:
Wörterbuch der philosophischen Begriffe. hrsg. von Johannes Hoffmeister / Philosophische Bibliothek ; Bd. 225

1 Auflage Hamburg : Meiner 1955. VIII, 687 S. ; 21 cm, mit Schutzumschlag gebundene Ausgabe, Leinen, Exemplar in gutem Erhaltungszustand EAN: 9783787307760 (ISBN: 3787307761)


Das Wörterbuch schlüsselt die zentralen philosophischen Begriffe von der Antike über das Mittelalter bis hin zum deutschen Idealismus auf, erweitert um die Grundbegriffe der Philosophie der Gegenwart. Dieses im Laufe der Zeit zum Klassiker avancierte Wörterbuch schlüsselt die philosophischen Begriffe von der Antike über das Mittelalter bis hin zum deutschen Idealismus auf, erweitert um die Grundbe mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Philosophie ; Wörterbuch, Philosophie, Nachschlagewerke, Bibliographien, Philosophie / Philosoph / Philosophen / Geisteswissenschaft / Philosophiegeschichte / Philosophische Wissenschaften /

Bestell-Nr.: 29541

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Festschrift 100 Jahre Philosophische Bibliothek.

Festschrift 100 Jahre Philosophische Bibliothek. 1868 - 1968. Feier am 17. Oktober 1968 im Festsaal der Patriotischen Gesellschaft Hamburg. Begrüßung von Richard Meiner. Ansprachen u.a.: Friedhelm Nicolin: Hegels Werke und die hundertjährige Philosophische Bibliothek. - Carl Friedrich von Weizsäcker: Die Rolle der Tradition in der Philosophie.

Erstausgabe. Hamburg, Felix Meiner Verlag, 1968. 43 Seiten und 2 Blatt mit 7 Abbildungen. 19 cm. Grüne Originalbroschur.


Sehr guter Zustand. - Der Felix Meiner Verlag ist ein deutscher wissenschaftlicher Verlag im Fachgebiet Philosophie. Geschichte: Der Verlag wurde 1911 von Felix Meiner (1883-1965) in Leipzig gegründet. Im selben Jahr wurde die 1868 ins Leben gerufene Philosophische Bibliothek übernommen. In den Jahrzehnten seines Bestehens hat der Verlag ein rein geisteswissenschaftliches Programm verfolgt. Seit 1 mehr lesen ...
Schlagworte: Philosophiegeschichte, Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Philosophie des 19. Jahrhunderts, Jubiläumsschriften, Festschriften, Buchmarkt, Buchreihen, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Verlagswesen, Buchherstellung, Philosophen, Verlage, Philosophische Wissenschaften, Philosophie / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland, Verlagsproduktion, Philosophie / Geschichte, Buchhändler, Festakt, Buchverlage, Germanistik, Buchkunde, Taschenbücher vor 1960, Taschenbuchreihen, Antiquariat, Lektor

Bestell-Nr.: 202

Preis: 22,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 24,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Festschrift 100 Jahre Philosophische Bibliothek. 1868 - 1968.

Festschrift 100 Jahre Philosophische Bibliothek. 1868 - 1968. Feier am 17. Oktober 1968 im Festsaal der Patriotischen Gesellschaft Hamburg. Begrüßung von Richard Meiner. Ansprachen. Friedhelm Nicolin: Hegels Werke und die hundertjährige Philosophische Bibliothek. - Carl Friedrich von Weizsäcker: Die Rolle der Tradition in der Philosophie. - (=Philosophische Bibliothek).

Erstausgabe. Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1968. 43 Seiten. 19 x 12 cm. Illustrierte Originalbroschur.


Sehr guter Zustand. - Der Felix Meiner Verlag ist ein deutscher wissenschaftlicher Verlag im Fachgebiet Philosophie. Geschichte: Der Verlag wurde 1911 von Felix Meiner (1883-1965) in Leipzig gegründet. Im selben Jahr wurde die 1868 ins Leben gerufene Philosophische Bibliothek übernommen. In den Jahrzehnten seines Bestehens hat der Verlag ein rein geisteswissenschaftliches Programm verfolgt. Seit 1 mehr lesen ...
Schlagworte: Philosophiegeschichte, Wesenslehre, Mythen, Religionsphilosophie, Anthropologie, Politische Philosophie, Geschichtsphilosophie, Kulturgeschichte, Erkenntnistheorie, Philosophiegeschichte, Antike, Philosophie, Philosophen, Logik, Ethik, Gottesbeweise, , Germanistik, Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1960, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor

Bestell-Nr.: 33730

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Inszenierung als Widerstand: Bildkörper und Körperbild bei Paul Klee von Prof. Dr. Ralf Bohn Medienwissenschaften FH Dortmund philosophische psychoanalytische technische Medienanalyse, Heiner Wilharm Szenografie & Szenologie #2 In seinen Werken überträgt Paul Klee den Übergang von (innerer) Stimme und (äußerem) Bild in ein szenisches Spiel - und stellt uns vor das Problem einer möglichen Opferlosigkeit dieses Übergangs. Als Musiker, Zeichner und Maler experimentiert er vielfältig mit dieser szenischen Dramatik. Werkimmanent stellt sich dabei die Frage, wie die Gewalt der Sinnenübergänge in den Kunst- und Designproduktionen moderiert und Schuldfreiheit »naturhafter« Produktion erreicht werden kann. Seine neurodermitische Erkrankung zeigt in äußerster Verdichtung - der Sklerose als Palimpsest der Organhäute - den einbehaltenen Schuldkonflikt am Körperbild und dessen nothafte Entäußerung in Malerei. Die Sklerose Klees ist die ultimative Antwort auf das faschistische Programm sich selbst restlos konsumierender (Kriegs-)Produktion. Autor: Ralf Bohn (Prof. Dr.) lehrt Medienwissenschaften an der FH Dortmund. Er arbeitet im Schnittpunkt von philosophischer, psychoanalytischer und technischer Medienanalyse. Kunst Musik Theater Kunststile Sozialwissenschaften Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft Art History of the 20th Century Arts Bild Bildwissenschaft Body Fine Arts Image Klee, Paul Körper Krankheit Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts Kunstwissenschaft Paul Klee Philosophie Philosophy Political Art Politische Kunst Psychoanalyse Psychoanalysis Visual Studies ISBN-10 3-8376-1262-7 / 3837612627 ISBN-13 978-3-8376-1262-2 / 9783837612622

Mehr von Prof. Ralf Bohn
Prof. Dr. Ralf Bohn Medienwissenschaften FH Dortmund philosophische psychoanalytische technische Medienanalyse, Heiner Wilharm
Inszenierung als Widerstand: Bildkörper und Körperbild bei Paul Klee von Prof. Dr. Ralf Bohn Medienwissenschaften FH Dortmund philosophische psychoanalytische technische Medienanalyse, Heiner Wilharm Szenografie & Szenologie #2 In seinen Werken überträgt Paul Klee den Übergang von (innerer) Stimme und (äußerem) Bild in ein szenisches Spiel - und stellt uns vor das Problem einer möglichen Opferlosigkeit dieses Übergangs. Als Musiker, Zeichner und Maler experimentiert er vielfältig mit dieser szenischen Dramatik. Werkimmanent stellt sich dabei die Frage, wie die Gewalt der Sinnenübergänge in den Kunst- und Designproduktionen moderiert und Schuldfreiheit »naturhafter« Produktion erreicht werden kann. Seine neurodermitische Erkrankung zeigt in äußerster Verdichtung - der Sklerose als Palimpsest der Organhäute - den einbehaltenen Schuldkonflikt am Körperbild und dessen nothafte Entäußerung in Malerei. Die Sklerose Klees ist die ultimative Antwort auf das faschistische Programm sich selbst restlos konsumierender (Kriegs-)Produktion. Autor: Ralf Bohn (Prof. Dr.) lehrt Medienwissenschaften an der FH Dortmund. Er arbeitet im Schnittpunkt von philosophischer, psychoanalytischer und technischer Medienanalyse. Kunst Musik Theater Kunststile Sozialwissenschaften Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft Art History of the 20th Century Arts Bild Bildwissenschaft Body Fine Arts Image Klee, Paul Körper Krankheit Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts Kunstwissenschaft Paul Klee Philosophie Philosophy Political Art Politische Kunst Psychoanalyse Psychoanalysis Visual Studies ISBN-10 3-8376-1262-7 / 3837612627 ISBN-13 978-3-8376-1262-2 / 9783837612622

2009 Transcript Transcript 2009 Softcover 277 S. 22,4 x 14,2 x 2 cm ISBN: 3837612627 (EAN: 9783837612622 / 978-3837612622)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Kunst Musik Theater Kunststile Sozialwissenschaften Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft Art History of the 20th Century Arts Bild Bildwissenschaft Body Fine Arts Image Klee, Paul Körper Krankheit Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts Kunstwissenschaft Paul Klee Philosophie Philosophy Political Art Politische Kunst Psychoanalyse Psychoanalysis Visual Studies mehr lesen ...
Schlagworte: Kunst Musik Theater Kunststile Sozialwissenschaften Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft Art History of the 20th Century Arts Bild Bildwissenschaft Body Fine Arts Image Klee, Paul Körper Krankheit Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts Kunstwissenschaft Paul Klee Philosophie Philosophy Political Art Politische Kunst Psychoanalyse Psychoanalysis Visual Studies In seinen Werken überträgt Paul Klee den Übergang von (innerer) Stimme und (äußerem) Bild in ein szenisches Spiel - und stellt uns vor das Problem einer möglichen Opferlosigkeit dieses Übergangs. Als Musiker, Zeichner und Maler experimentiert er vielfältig mit dieser szenischen Dramatik. Werkimmanent stellt sich dabei die Frage, wie die Gewalt der Sinnenübergänge in den Kunst- und Designproduktionen moderiert und Schuldfreiheit »naturhafter« Produktion erreicht werden kann. Seine neurodermitische Erkrankung zeigt in äußerster Verdichtung - der Sklerose als Palimpsest der Organhäute - den einbehaltenen Schuldkonflikt am Körperbild und dessen nothafte Entäußerung in Malerei. Die Sklerose Klees ist die ultimative Antwort auf das faschistische Programm sich selbst restlos konsumierender (Kriegs-)Produktion. Autor: Ralf Bohn (Prof. Dr.) lehrt Medienwissenschaften an der FH Dortmund. Er arbeitet im Schnittpunkt von philosophischer, psychoanalytischer und technischer Medienanalyse. Kunst Musik Theater Kunststile Sozialwissenschaften Kommunikationswissenschaft Medienwissenschaft Art History of the 20th Century Arts Bild Bildwissenschaft Body Fine Arts Image Klee, Paul Körper Krankheit Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts Kunstwissenschaft Paul Klee Philosophie Philosophy Political Art Politische Kunst Psychoanalyse Psychoanalysis Visual Studies ISBN-10 3-8376-1262-7 / 3837612627 ISBN-13 978-3-8376-1262-2 / 9783837612622 978-3837612622 Inszenierung als Widerstand: Bildkörper und Körperbild bei Paul Klee von Prof. Dr. Ralf Bohn Medienwissenschaften FH Dortmund philosophische psychoanalytische technische Medienanalyse, Heiner Wilharm Szenografie & Szenologie #2

Bestell-Nr.: BN22099

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Berater Ihr Wirken in Staat und Gesellschaft von Werner Rügemer Philosoph Publizis Transparency International TI Business Crime Control BCC Deutscher Schriftstellerverband DVS Consulants Consulting Unternehmensberater Wirtschaftsprüfer Anwaltskanzleien Think-Tanks einflussreiches Netzwerk Neoliberalismus Privatunternehmen privatwirtschaftliche Kriterien Bundesagentur für Arbeit Bundesministerien Europäische Kommission Landesregierungen Kommunen Schulen Hochschulen Kirchen Theater Bürgerzentren Personal Arbeitsweise Gewinne Beraterbranche globalen Beratungsunternehmen Aussteiger Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Anwaltskanzleien und Think-Tanks stellen ein einflussreiches Netzwerk des Neoliberalismus dar, das in diesem Buch zum ersten Mal dargestellt wird. Traditionell in Privatunternehmen tätig, gestalten die Berater nun auch den Staat auf allen Ebenen nach privatwirtschaftlichen Kriterien um: in der Bundesagentur für Arbeit ebenso wie in Bundesministerien, in der Europäischen Kommission, in Landesregierungen und in den Kommunen, aber auch in Schulen,Hochschulen, Kirchen, Theatern, Bürgerzentren. Die Autoren geben Einblicke in Personal, Arbeitsweise und Gewinne der Beraterbranche, die von globalen Beratungsunternehmen beherrscht wird. Auch Aussteiger kommen ausführlich zu Wort. Autor: Werner Rügemer, geboren 1941, Philosoph und Publizist, Mitglied von Transparency International (TI), Business Crime Control (BCC) und des Deutschen Schriftstellerverbandes (DVS). Rundfunk- und Fernsehsendungen.

Mehr von Werner Rügemer Philosoph
Werner Rügemer Philosoph Publizis Transparency International TI Business Crime Control BCC Deutscher Schriftstellerverband DVS
Die Berater Ihr Wirken in Staat und Gesellschaft von Werner Rügemer Philosoph Publizis Transparency International TI Business Crime Control BCC Deutscher Schriftstellerverband DVS Consulants Consulting Unternehmensberater Wirtschaftsprüfer Anwaltskanzleien Think-Tanks einflussreiches Netzwerk Neoliberalismus Privatunternehmen privatwirtschaftliche Kriterien Bundesagentur für Arbeit Bundesministerien Europäische Kommission Landesregierungen Kommunen Schulen Hochschulen Kirchen Theater Bürgerzentren Personal Arbeitsweise Gewinne Beraterbranche globalen Beratungsunternehmen Aussteiger Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Anwaltskanzleien und Think-Tanks stellen ein einflussreiches Netzwerk des Neoliberalismus dar, das in diesem Buch zum ersten Mal dargestellt wird. Traditionell in Privatunternehmen tätig, gestalten die Berater nun auch den Staat auf allen Ebenen nach privatwirtschaftlichen Kriterien um: in der Bundesagentur für Arbeit ebenso wie in Bundesministerien, in der Europäischen Kommission, in Landesregierungen und in den Kommunen, aber auch in Schulen,Hochschulen, Kirchen, Theatern, Bürgerzentren. Die Autoren geben Einblicke in Personal, Arbeitsweise und Gewinne der Beraterbranche, die von globalen Beratungsunternehmen beherrscht wird. Auch Aussteiger kommen ausführlich zu Wort. Autor: Werner Rügemer, geboren 1941, Philosoph und Publizist, Mitglied von Transparency International (TI), Business Crime Control (BCC) und des Deutschen Schriftstellerverbandes (DVS). Rundfunk- und Fernsehsendungen.

2004 Transcript Transcript 2004 Softcover 246 S. 22,2 x 13,6 x 1,8 cm ISBN: 3899422597 (EAN: 9783899422597 / 978-3899422597)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Anwaltskanzleien und Think-Tanks stellen ein einflussreiches Netzwerk des Neoliberalismus dar, das in diesem Buch zum ersten Mal dargestellt wird. Traditionell in Privatunternehmen tätig, gestalten die Berater nun auch den Staat auf allen Ebenen nach privatwirtschaftlichen Kriterien um: in der Bundesagentur für Arbeit ebenso wi mehr lesen ...
Schlagworte: Consulants Consulting Unternehmensberatung Beratung Globalisierung Neoliberalismus Peymann Hochhuth Hochschulpolitik Kulturpolitik Medien Gesundheitswesen Sozialwissenschaften Soziologie Spezielle Soziologien Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Anwaltskanzleien und Think-Tanks stellen ein einflussreiches Netzwerk des Neoliberalismus dar, das in diesem Buch zum ersten Mal dargestellt wird. Traditionell in Privatunternehmen tätig, gestalten die Berater nun auch den Staat auf allen Ebenen nach privatwirtschaftlichen Kriterien um: in der Bundesagentur für Arbeit ebenso wie in Bundesministerien, in der Europäischen Kommission, in Landesregierungen und in den Kommunen, aber auch in Schulen,Hochschulen, Kirchen, Theatern, Bürgerzentren. Die Autoren geben Einblicke in Personal, Arbeitsweise und Gewinne der Beraterbranche, die von globalen Beratungsunternehmen beherrscht wird. Auch Aussteiger kommen ausführlich zu Wort. Autor: Werner Rügemer, geboren 1941, Philosoph und Publizist, Mitglied von Transparency International (TI), Business Crime Control (BCC) und des Deutschen Schriftstellerverbandes (DVS). Rundfunk- und Fernsehsendungen. Reihe/Serie X-Texte zu Kultur und Gesellschaft Sprache deutsch Maße 135 x 225 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Soziologie Spezielle Soziologien Beratung Gesundheitswesen Globalisierung Hochhuth Hochschulpolitik Kulturpolitik Medien Neoliberalismus Peymann Unternehmensberatung ISBN-10 3-89942-259-7 / 3899422597 ISBN-13 978-3-89942-259-7 / 9783899422597 Consulants Consulting Die Berater Ihr Wirken in Staat und Gesellschaft von Werner Rügemer Philosoph Publizis Transparency International TI Business Crime Control BCC Deutscher Schriftstellerverband DVS Consulants Consulting Unternehmensberater Wirtschaftsprüfer Anwaltskanzleien Think-Tanks einflussreiches Netzwerk Neoliberalismus Privatunternehmen privatwirtschaftliche Kriterien Bundesagentur für Arbeit Bundesministerien Europäische Kommission Landesregierungen Kommunen Schulen Hochschulen Kirchen Theater Bürgerzentren Personal Arbeitsweise Gewinne Beraterbranche globalen Beratungsunternehmen Aussteiger

Bestell-Nr.: BN21136

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
König David - biblische Schlüsselfigur und europäische Leitgestalt [Gebundene Ausgabe] von Dr. Walter Dietrich (Autor) Professor für Altes Testament an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät in Bern/Schweiz, Dr. phil. Hubert Herkommer (Autor) Professor für germanistische Mediävistik an der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern Biblische Gestalten Kulturgeschichte Altes Testament Judentum Islam Christentum Kunstgeschichte Musikgeschichte Literaturgeschichte Bibel Evangelium Hermeneutik Exegese

Mehr von Walter Dietrich Professor
Dr. Walter Dietrich (Autor) Professor für Altes Testament an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät in Bern/Schweiz, Dr. phil. Hubert Herkommer (Autor) Professor für germanistische Mediävistik an der Philosophisch-historische
König David - biblische Schlüsselfigur und europäische Leitgestalt [Gebundene Ausgabe] von Dr. Walter Dietrich (Autor) Professor für Altes Testament an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät in Bern/Schweiz, Dr. phil. Hubert Herkommer (Autor) Professor für germanistische Mediävistik an der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern Biblische Gestalten Kulturgeschichte Altes Testament Judentum Islam Christentum Kunstgeschichte Musikgeschichte Literaturgeschichte Bibel Evangelium Hermeneutik Exegese

2003 Kohlhammer Kohlhammer 2003 Hardcover 710 S. 22,9 x 16,4 x 4,5 cm ISBN: 3170176390 (EAN: 9783170176393 / 978-3170176393)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Bild des Königs David weist schon in der Bibel und erst recht in der Wirkungsgeschichte vielfältige Facetten auf. Je nach Zeit und Kontext wird David zur ""Leitgestalt"" für kriegerische und staatsmännische Tugenden, für Anmut und für Demut, für Schönheit und Kunstsinn, für Frömmigkeit und Menschlichkeit. Für den vorliegenden Sammelband haben 32 Fachleute aus ver mehr lesen ...
Schlagworte: Biblische Gestalten Kulturgeschichte Altes Testament Judentum Islam Christentum Kunstgeschichte Musikgeschichte Literaturgeschichte Das Bild des Königs David weist schon in der Bibel und erst recht in der Wirkungsgeschichte vielfältige Facetten auf. Je nach Zeit und Kontext wird David zur ""Leitgestalt"" für kriegerische und staatsmännische Tugenden, für Anmut und für Demut, für Schönheit und Kunstsinn, für Frömmigkeit und Menschlichkeit. Für den vorliegenden Sammelband haben 32 Fachleute aus verschiedenen Ländern und Disziplinen ein farbenreiches David-Mosaik zusammengetragengespeist aus dem Alten Testament, aus Judentum, Islam und Christentum sowie aus der europäischen Kunst-, Musik- und Literaturgeschichte. Damit zeichnet der repräsentative, reich bebilderte und durch Zusammenfassungen und Register gut erschlossene Band ein umfassendes und zugleich differenziertes Porträt der Davidgestalt von ihren biblischen Ursprüngen über die verschiedenen Zweige ihrer Wirkungsgeschichte bis zur Gegenwart. Die Herausgeber: Dr. theol. Walter Dietrich ist Professor für Altes Testament an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät der Universität Bern. Dr. phil. Hubert Herkommer ist Professor für germanistische Mediävistik an der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern. Zielgruppen GeisteswissenschaftlerInnen sämtlicher Disziplinen; an Religion, Geschichte, Kunst, Musik und Literatur Interessierte. Biblische Gestalten Kulturgeschichte König David - biblische Schlüsselfigur und europäische Leitgestalt [Gebundene Ausgabe] von Dr. Walter Dietrich (Autor) Professor für Altes Testament an der Christkatholischen und Evangelischen Theologischen Fakultät in Bern/Schweiz, Dr. phil. Hubert Herkommer (Autor) Professor für germanistische Mediävistik an der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern Kohlhammer

Bestell-Nr.: BN13960

Preis: 269,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 276,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Philosophische Schriften : in einem Band. -  Lateinisch / Deutsch - Französisch / Deutsch [Gebundene Ausgabe]

Mehr von Descartes René
[Rene Descartes / französischer Philosoph / Philosophie] - Descartes, René:
Philosophische Schriften : in einem Band. - Lateinisch / Deutsch - Französisch / Deutsch [Gebundene Ausgabe] René Descartes. Mit einer Einf. von Rainer Specht + Ernst Cassirer: Descartes Wahrheitsbegriff im Vorwort

Hamburg : Meiner 1996. 605 S. in getr. Zählung ; 19 cm, Eigentümersignatur auf Vorsatzblatt Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in guten Erhaltungszustand ISBN: 3787312919 (EAN: 9783787312917 / 978-3787312917)


René Descartes (1598-1650) war Philosoph, Mathematiker, Physiker und Begründer des Rationalismus. Mit seinen Schriften trug er maßgeblich dazu bei, das Individuum in den Fokus wissenschaftlicher Betrachtung zu rücken und von der Vorherrschaft der Theologie zu befreien. Phil 5 3787312919
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Philosophie / Philosophen, Rene Descartes / französischer Philosoph / Philosophie

Bestell-Nr.: 10193

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 4858
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.