Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 844
:. Suchergebnisse
Genosse General! Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen [Gebundene Ausgabe] Hans Ehlert Genosse General Bundeswehr Ausbildung zum Offizier Studium der Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Politikwissenschaft Völkerrecht Bonn Geschichtswissenschaft wissenschaftlicher Mitarbeiter Militärgeschichtliches Forschungsamt Potsdam Dozent für Militärgeschichte Offizierschule des Heeres Dresden wiss. Mitarbeiter Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg, Armin Wagner Militärgeschichte der DDR 7 Admiral Generalität Militär Militärgeschichte DDR Nationale Volksarmee Deutsche Demokratische Republik NVA Biografien Biographien Volkspolizei ISBN-10 3-86153-312-X / 386153312X ISBN-13 978-3-86153-312-2 / 9783861533122 DDR-Geschichte Kader Streitkräfte

Mehr von Hans Ehlert Bundeswehr
Hans Ehlert Bundeswehr Ausbildung zum Offizier Studium der Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Politikwissenschaft Völkerrecht Bonn Geschichtswissenschaft wissenschaftlicher Mitarbeiter Militärgeschichtliches Forschungsamt Potsdam Dozent
Genosse General! Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen [Gebundene Ausgabe] Hans Ehlert Genosse General Bundeswehr Ausbildung zum Offizier Studium der Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Politikwissenschaft Völkerrecht Bonn Geschichtswissenschaft wissenschaftlicher Mitarbeiter Militärgeschichtliches Forschungsamt Potsdam Dozent für Militärgeschichte Offizierschule des Heeres Dresden wiss. Mitarbeiter Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg, Armin Wagner Militärgeschichte der DDR 7 Admiral Generalität Militär Militärgeschichte DDR Nationale Volksarmee Deutsche Demokratische Republik NVA Biografien Biographien Volkspolizei ISBN-10 3-86153-312-X / 386153312X ISBN-13 978-3-86153-312-2 / 9783861533122 DDR-Geschichte Kader Streitkräfte

Auflage: 1 (2003) Links Christoph Verlag Links Christoph Verlag Auflage: 1 (2003) Hardcover 629 S. 21,2 x 14,8 x 4,2 cm ISBN: 386153312X (EAN: 9783861533122 / 978-3861533122)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der vorliegende Sammelband bietet Porträts von hohen Offizieren mit besonderer Bedeutung für die Militärgeschichte der DDR. Ausgewiesene Autoren beschreiben in biografischen Skizzen erstmals ostdeutsche Generale und Admirale, die aufgrund ihrer herausgehobenen Positionen die Kasernierte Volkspolizei und die Nationale Volksarmee zwischen 1949 und 1990 nachhaltig geprä mehr lesen ...
Schlagworte: DDR-Geschichte Kader Admiral Generalität Militär Militärgeschichte DDR Nationale Volksarmee Deutsche Demokratische Republik NVA Volkspolizei Streitkräfte Biografien Biographien Der vorliegende Sammelband bietet Porträts von hohen Offizieren mit besonderer Bedeutung für die Militärgeschichte der DDR. Ausgewiesene Autoren beschreiben in biografischen Skizzen erstmals ostdeutsche Generale und Admirale, die aufgrund ihrer herausgehobenen Positionen die Kasernierte Volkspolizei und die Nationale Volksarmee zwischen 1949 und 1990 nachhaltig geprägt haben. Anhand neuester Forschungsergebnisse werden der Weg dieser Männer in die Streitkräfte, ihre politischen Überzeugungen, ihr Führungsverhalten, ihre militärischen Leistungen, aber auch ihr Arrangement mit der SED-Diktatur, ihre persönlichen Konflikte sowie Brüche in ihren Lebensläufen dargestellt. Der Leser erfährt in dieser repräsentativen Auswahl u.a., aus welchen unterschiedlichen Milieus – vom ehemaligen General der Wehrmacht bis zum Agenten des sowjetischen Geheimdienstes im Fernen Osten – die Spitzenmilitärs rekrutiert wurden, etwa Arno v. Lenski, Rudolf Dölling, Wilhelm Ehm, Heinz Hoffmann, Horst Stechbarth und Willi Stoph. Behandelt wird auch, welche militärische und politische Ausbildung beispielsweise Rudolf Bamler, Bernhard Bechler, Friedrich Dickel, Erich Peter, Waldemar Verner, Kurt Wagner und Heinz-Bernhard Zorn erfuhren. Exemplarisch werden die Karrieren von Theodor Hoffmann, Heinz Keßler, Vincenz Müller, Fritz Peter, Wolfgang Reinhold und Fritz Streletz untersucht. ""Die biographische Darstellung von führenden Angehörigen einer Funktionselite erweist sich als erfolgversprechender Ansatz zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte."" ( ""Die Herausgeber Hans Ehlert und Armin Wagner haben einen durchweg gelungenen Band vorgelegt, dessen biografischer Ansatz vor allem dazu geeignet ist, dem Klischee uniformer""Kader""ohne Ecken und Kanten entgegenzuwirken. () Ein empfehlenswerter Sammelband, dem viele Leser zu wünschen sind."" ""Ein Meilenstein in der kritischen Aufarbeitung der DDR-Militärgeschichte."" Die biographische Darstellung von führenden Angehörigen einer Funktionselite erweist sich als erfolgversprechender Ansatz zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte. Peter Jochen Winters Hans Ehlert. Jahrgang 1947, Eintritt in die Bundeswehr 1967, Ausbildung zum Offizier, seit 1974 Studium der Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Politikwissenschaft und Völkerrecht in Bonn, 1981 Promotion. Jahrgang 1968, Eintritt in die Bundeswehr 1987, Ausbildung zum Offizier, 1990-1994 Studium der Geschichtswissenschaft und Pädagogik in Hamburg. 1994- 2003 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam, 2003-2006 als Dozent für Militärgeschichte an der Offizierschule des Heeres in Dresden. Seit 2006 ist er als wiss. Mitarbeiter am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik in Hamburg tätig. Genosse General! Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen [Gebundene Ausgabe] Hans Ehlert Bundeswehr Ausbildung zum Offizier Studium der Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte Politikwissenschaft Völkerrecht Bonn Geschichtswissenschaft wissenschaftlicher Mitarbeiter Militärgeschichtliches Forschungsamt Potsdam Dozent für Militärgeschichte Offizierschule des Heeres Dresden wiss. Mitarbeiter Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg, Armin Wagner Militärgeschichte der DDR 7 Admiral Generalität Militär Militärgeschichte DDR Nationale Volksarmee Deutsche Demokratische Republik NVA Biografien Biographien Volkspolizei ISBN-10 3-86153-312-X / 386153312X ISBN-13 978-3-86153-312-2 / 9783861533122 Links Christoph Verlag DDR-Geschichte Kader

Bestell-Nr.: BN6303

Preis: 87,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 94,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die deutschen Schnellboote im Einsatz. Von den Anfängen bis 1945 [Gebundene Ausgabe] Hans Frank (Autor) Marineoffizier Crew IV/61. Wachoffizier Kommandant auf Schnellbooten Ausbildung von Unteroffizieren und Offizieren Zerstörer Admiralstabslehrgang Truppen- und Stabsverwendungen Führungsstab Streitkräfte Kommandeur 2. Schnellbootgeschwader NATO HQ Brüssel SHAPE Kommandeur der Schnellbootflottille Stellvertretender Stabsabteilungsleiter Militärpolitik und Führung Chef des Stabes FüS Stellvertretender Generalinspekteur der Bundeswehr Inspekteur der Zentralen Militärischen Dienststellen der Bundeswehr Beauftragter für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Bonn/Berlin Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. Bonn Schnellbootkrieg Kriegführung Kriegstagebücher moderne Seekriegsmittel Gelegenheitswaffe Träger der Offensive im Überwasserkrieg Kartenskizzen Operationen Kriegsschauplätze Nordkap Mittelmeer Kanal Ostsee Schwarzes Meer Feindfahrt Hafen Wartungsarbeiten Besatzungen

Mehr von Hans Frank Marineoffizier
Hans Frank (Autor) Marineoffizier Crew IV/61. Wachoffizier Kommandant auf Schnellbooten Ausbildung von Unteroffizieren und Offizieren Zerstörer Admiralstabslehrgang Truppen- und Stabsverwendungen Führungsstab Streitkräfte Kommandeur 2. Schnellbootges
Die deutschen Schnellboote im Einsatz. Von den Anfängen bis 1945 [Gebundene Ausgabe] Hans Frank (Autor) Marineoffizier Crew IV/61. Wachoffizier Kommandant auf Schnellbooten Ausbildung von Unteroffizieren und Offizieren Zerstörer Admiralstabslehrgang Truppen- und Stabsverwendungen Führungsstab Streitkräfte Kommandeur 2. Schnellbootgeschwader NATO HQ Brüssel SHAPE Kommandeur der Schnellbootflottille Stellvertretender Stabsabteilungsleiter Militärpolitik und Führung Chef des Stabes FüS Stellvertretender Generalinspekteur der Bundeswehr Inspekteur der Zentralen Militärischen Dienststellen der Bundeswehr Beauftragter für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Bonn/Berlin Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. Bonn Schnellbootkrieg Kriegführung Kriegstagebücher moderne Seekriegsmittel Gelegenheitswaffe Träger der Offensive im Überwasserkrieg Kartenskizzen Operationen Kriegsschauplätze Nordkap Mittelmeer Kanal Ostsee Schwarzes Meer Feindfahrt Hafen Wartungsarbeiten Besatzungen

2006 Mittler & Sohn Mittler & Sohn 2006 Hardcover 200 S. 27,4 x 21,4 x 2 cm ISBN: 3813208664 (EAN: 9783813208665 / 978-3813208665)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Erstmalig wird der Einsatz der Schnellboote nicht nur aus der reinen Sicht des Schnellbootkrieges, sondern eingebettet in die Gesamtentwicklung der jeweiligen Kriegführung umfassend dargestellt. Herausgearbeitet aus den Kriegstagebüchern und bislang nicht genutzten Originalquellen, werden Wirkung, Erfolg und Misserfolg der Schnellboote geschildert. Ohne Pathos entste mehr lesen ...
Schlagworte: Erstmalig wird der Einsatz der Schnellboote nicht nur aus der reinen Sicht des Schnellbootkrieges, sondern eingebettet in die Gesamtentwicklung der jeweiligen Kriegführung umfassend dargestellt. Herausgearbeitet aus den Kriegstagebüchern und bislang nicht genutzten Originalquellen, werden Wirkung, Erfolg und Misserfolg der Schnellboote geschildert. Ohne Pathos entsteht so die Geschichte eines modernen Seekriegsmittels, das sich von der Gelegenheitswaffe bis zum allein noch verbliebenen Träger der Offensive im Überwasserkrieg entwickelte. Das Ringen mit der Führung um Personal und Material nicht sinnlos opfernden Einsatz ist der dramatische Schlussakkord dieses zum Scheitern verurteilten Unternehmens und findet in dieser anspruchsvollen Dokumentation ebenfalls seinen Niederschlag. Auf zahlreichen farbigen Kartenskizzen verdeutlicht der Autor die einzelnen Operationen auf verschiedenen Kriegsschauplätzen, vom Nordkap bis zum Mittelmeer, vom Kanal über die Ostsee bis ins Schwarze Meer. Fotos von den Schnellbooten auf Feindfahrt, im Hafen und bei Wartungsarbeiten geben einen Eindruck vom Alltagsleben der Besatzungen und zeigen technische Details. AutorHans Frank wurde am 22.06.1939 in Delmenhorst geboren. Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Marineoffizier mit der Crew IV/61. Danach Verwendungen als Wachoffizier und Kommandant auf Schnellbooten, in der Ausbildung von Unteroffizieren und Offizieren sowie auf Zerstörern. Nach dem Admiralstabslehrgang 1974 – 76 wechselte er zwischen Truppen- und Stabsverwendungen, u.a. Führungsstab Streitkräfte, Kommandeur 2. Schnellbootgeschwader, NATO HQ Brüssel und SHAPE. 1987 – 1989 war er Kommandeur der Schnellbootflottille, danach Stellvertretender Stabsabteilungsleiter „Militärpolitik und Führung“ und Chef des Stabes FüS. 1994 – 1999 bekleidete er das Amt des Stellvertretenden Generalinspekteurs der Bundeswehr, des Inspekteur der Zentralen Militärischen Dienststellen der Bundeswehr sowie des Beauftragten für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr. 1999 – 2004 war er Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Bonn/Berlin und ist seit Mai 2004 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V., Bonn.

Bestell-Nr.: BN21303

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die deutsche Land- und Seemacht und die Berufspflichten des Offiziers. Eine Handbuch für Offiziere des aktiven Dienststandes und des Beurlaubtenstandes sowie Fähnriche, Einjährig Freiwillige und Vizefeldwebel der Reserve, erstellt von dem Major und Ingenieuroffizier vom Platz in Breslau Kurt von Rabenau.

Mehr von Rabenau Kurt
[Offiziershandbuch Kaiserzeit 1914] - Rabenau, Kurt von:
Die deutsche Land- und Seemacht und die Berufspflichten des Offiziers. Eine Handbuch für Offiziere des aktiven Dienststandes und des Beurlaubtenstandes sowie Fähnriche, Einjährig Freiwillige und Vizefeldwebel der Reserve, erstellt von dem Major und Ingenieuroffizier vom Platz in Breslau Kurt von Rabenau. Achter Band der Handbibliothek des Offiziers.

Vierte, neu bearbeitete Auflage mit einem Titelbild und mehreren Abbildungen im Text. Erschienen in Berlin bei: Ernst Siegfried Mittler und Sohn Königliche Hofbuchhandlung, im Jahre 1914. Insgesamt XXI+ 2+ 500 Seiten und 36 Seiten neuere militärwissenschaftliche Werke vom Herbst 1913. mit einem Frontispiz auf einer Tafel: S:M: Linienschiff >Kaiserin< und graphische Darstellungen im Text. 8°(Oktav- Format bis 22,5 cm.) Illustrierter alpin- blauer- Original- Ganzleinenband mit weiß- geprägter Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung, umlaufender weinroter Buchschnitt und bedruckte Vor- und Nachsätze.


Inhalt: I. Das Heer; II: Die Kaiserliche Marine; III. Die Kolonial- Schutz- und Polizeitruppen in den überseeischen Besitzungen Deutschlands. IV. Das Ersatzwesen; V. Der Offizier; VI. Die Ehrengerichte; VII: Disziplinarbestrafung; VIII. Militärgerichtswesen; IX. Beschwerdeordnung. Sachregister. Zustand: Einband minimal berieben, leicht gebräunt; Ecken und Kanten kaum bestoßen. Innen: Buchschnitt mehr lesen ...
Schlagworte: Militärgeschichte; Heeresween; Offiziere; Kaiserzeit um 1900; Nachschlagewerk.

Bestell-Nr.: 18251

Preis: 49,80 EUR
Versandkosten: 6,50 EUR
Gesamtpreis: 56,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Mehr von Oberst Eckart Wurmb
Oberst Eckart von Wurmb:
"Zum Offizier befördert!" Kameradschaftlicher Ratgeber für junge Offiziere und den Offizierersatz der Linie und des Beurlaubtenstandes

Berlin Verlag von R.Eisenschmidt, im Offiziersverein Dorotheenstraße 60, 1918.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Pappband / Festeinband im Format 15 x 22 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel. 106 Seiten, mit einigen Seiten Verlagswerbung im Anhang, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Vorwort - Zum Offizier befördert - Anzug des Offiziers (Gesichtspunkte über den Anzug des Offiziers / Winke für Erhaltung der Bekleidungsstücke / Neue Anzugsbestimmungen fü mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches Reich / Kaiserreich, Preußisches Heer, kaiserliche Armee, Militärwesen im 1.Weltkrieg, Paradeanzug, Dienst, Dienstanzug, Offiziersuniform, Wahrung der Offiziers-Standesehre, Verpfändung des Ehrenwortes, Offizier-Standpunkt, Vernichtung der Offizierstellung durch Ehrenwechsel, Uniformwesen, Uniformbestandteile, Pflege der Uniform, Offiziers-Benehmen, Verhalten des Offiziers in der Öffentlichkeit und den Kameraden gegenüber, Wesen der Kameradschaft, Gepflogenheiten im Offizierskasino, Offiziers-Kameradschaft / Korpsgeist, Wahrung der Standesehre, Satisfaktionsfähigkeit, Ehrenrat, Privatdienstbrief, Feldsoldat, Militär

Bestell-Nr.: 17702

Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 49,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Mehr von Oberst Eckart Wurmb
Oberst Eckart von Wurmb:
"Zum Offizier befördert!" Kameradschaftlicher Ratgeber für junge Offiziere und den Offizierersatz der Linie und des Beurlaubtenstandes

Berlin, Verlag von R.Eisenschmidt, im Offiziersverein Dorotheenstraße 60, 1918.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Pappband / Festeinband im Format 15 x 22 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel. 106 Seiten, mit einigen Seiten Verlagswerbung im Anhang, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Vorwort - Zum Offizier befördert - Anzug des Offiziers (Gesichtspunkte über den Anzug des Offiziers / Winke für Erhaltung der Bekleidungsstücke / Neue Anzugsbestimmungen fü mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches Reich / Kaiserreich, Preußisches Heer, kaiserliche Armee, Militärwesen im 1.Weltkrieg, Paradeanzug, Dienst, Dienstanzug, Offiziersuniform, Wahrung der Offiziers-Standesehre, Verpfändung des Ehrenwortes, Offizier-Standpunkt, Vernichtung der Offizierstellung durch Ehrenwechsel, Uniformwesen, Uniformbestandteile, Pflege der Uniform, Offiziers-Benehmen, Verhalten des Offiziers in der Öffentlichkeit und den Kameraden gegenüber, Wesen der Kameradschaft, Gepflogenheiten im Offizierskasino, Offiziers-Kameradschaft / Korpsgeist, Wahrung der Standesehre, Satisfaktionsfähigkeit, Ehrenrat, Privatdienstbrief, Feldsoldat, Militär

Bestell-Nr.: 17721

Preis: 42,70 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 47,69 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Handbuch der Offiziersversorgung. Versorgungs- und fürsorgerechtliche Bestimmungen für die Offiziere, Deckoffiziere und Beamten der alten Wehrmacht und ihre Hinterbliebenen

Mehr von REICHSDIENSTSTELLE NATIONAL-SOZIALISTISCHEN KRIEGSOPFERVERSORGUNG
REICHSDIENSTSTELLE DER NATIONAL-SOZIALISTISCHEN KRIEGSOPFERVERSORGUNG Abteilung Offiziersversorgung (Herausgeber):
Handbuch der Offiziersversorgung. Versorgungs- und fürsorgerechtliche Bestimmungen für die Offiziere, Deckoffiziere und Beamten der alten Wehrmacht und ihre Hinterbliebenen

Berlin, Verlag Deutsche Kriegsopferversorgung, 1935.


Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband gr.8vo im Format 18,5 x 25,7 cm) mit dekoriertem Deckeltitel. 95 Seiten, zweispaltiger Druck, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Berufsoffiziere und Beamte der alten Wehrmacht - Hinterbliebene der Berufsoffiziere und Beamten der alten Wehrmacht - Offiziere des Beurlaubtenstandes - Hinterbliebene der Offizie mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsche Geschichte 1933-45, Beamtenversorgung, Kriegshinterbliebene, Kriegsopfer, Militär, Sozialpolitik im Nationalsozialismus, Offizierspension, Rentenkürzung, Sozialversicherungen, Altersversorgung für deutsche Offiziere und Offizierswitwen sowie Offizierskinder, Wehrmacht, Weltkrieg I., Pensionsanspruch, Pensionsgebührnisse, Wohnungsgeldzuschuss, Pensionsberechnung, Einstufung, Besoldungsdienstalter, Tropendienstbeschädigte, Notstandsbeihilfen, Versorgungskuranstalten, Zahlbarmachung der Gnaden- und Hinterbliebenengebührnisse, Versorgung der Kriegswaisen, Erziehungsbeihilfen, Witwen-und weisen Geld, Kriegsversorgung der Witwen und Waisen, Versorgung aus Nachehen, schuldlos geschiedene Offiziers-Ehefrauen, Alte Militärwitwen-und Waisenkasse

Bestell-Nr.: 18543

Preis: 26,80 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 31,79 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
MARINE - OFFIZIER - VERBAND Anschriftenliste 1935. Nach dem Stande vom 15. Oktober 1935.  INHALT: Teil I. Wohnortsliste: Alphabetische Orts- und Städteliste des Deutschen Reiches / Güter und Besitzungen nach Ländern und Provinzen geordnet / Europäisches Ausland einschl. Danzig und Memel / Außereuropäisches Ausland  Teil II. Geschäfts- und Berufsliste  Teil III. Örtliche Marine-Offiziers-Vereinigungen / Traditions-Marineteile und Schiffe der Kriegsmarine / Gliederung des N.S.D.M.B.. / Allgemein wissenswerte Anschriften / Aufruf des Flottenbundes Deutscher Frauen  Teil IV. Alphabetisches Namensverzeichnis zu den Teilen I und II

Mehr von Marine-Offizier-Verband [Hrsg.]
[Seefahrt, Marine, Kriegsmarine, Militaria, MARINE-OFFIZIER-VERBAND Anschriftenliste 1935, Marine-Offizier-Verband e.V. [im Reichsverband Deutscher Offiziere (R.D.O.) e.V.], Nachschlagewerke, Wohnortsliste, Geschäfts- und Berufsliste, Alphabetisches Namensverzeichnis, Nationalsozialismus,] - Marine-Offizier-Verband [Hrsg.]:
MARINE - OFFIZIER - VERBAND Anschriftenliste 1935. Nach dem Stande vom 15. Oktober 1935. INHALT: Teil I. Wohnortsliste: Alphabetische Orts- und Städteliste des Deutschen Reiches / Güter und Besitzungen nach Ländern und Provinzen geordnet / Europäisches Ausland einschl. Danzig und Memel / Außereuropäisches Ausland Teil II. Geschäfts- und Berufsliste Teil III. Örtliche Marine-Offiziers-Vereinigungen / Traditions-Marineteile und Schiffe der Kriegsmarine / Gliederung des N.S.D.M.B.. / Allgemein wissenswerte Anschriften / Aufruf des Flottenbundes Deutscher Frauen Teil IV. Alphabetisches Namensverzeichnis zu den Teilen I und II

EA., Druck: Göttingen, Verlag Huber & Co., 1935. 268 S., 1 Bl. mit Werbung der Zeit; 21 x 15cm 8°


Sprache : de Schrift Fraktur Illustr. OLnBd. mit Kopffarbschnitt, Einband leicht berieben. Titelbl. mit einem priv. Namenszug (Bleistift). Innenteil Papier etwas nachgebräunt. Ansonsten ein sauberes, gutes Exemplar. Lesebändchen.

Bestell-Nr.: 20885

Preis: 24,00 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 24,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Handbuch für die Einjährig-Feiwilligen Offizier-Aspiranten und die Offiziere des Beurlaubtenstandes der Feldartillerie. Von Wernigk, Hauptmann und Lehrer bei der Feldartillerie-Schießschule. Zwei Abteilungen in einem Bande, mit zahlreichen Abbildungen und Texten auf Tafeln

Mehr von Wernigk
Wernigk:
Handbuch für die Einjährig-Feiwilligen Offizier-Aspiranten und die Offiziere des Beurlaubtenstandes der Feldartillerie. Von Wernigk, Hauptmann und Lehrer bei der Feldartillerie-Schießschule. Zwei Abteilungen in einem Bande, mit zahlreichen Abbildungen und Texten auf Tafeln

Berlin, Ernst Siegfried Mittler und Sohn Königliche Hofbuchhandlung, 1903.


Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 8vo 14 x 22 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel. I - XX+226 Seiten, mit vielen Abbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur. - Deutsches Reich, illustrierte Bücher, preußisches Militär, Ausbildungsbuch für angehende Offiziere, Artillerie, Pferde beim Militär, Exerzier-Reglement, Schießvorschrift, Felddie mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches Reich, illustrierte Bücher, preußisches Militär, Ausbildungsbuch für angehende Offiziere, Artillerie, Pferde beim Militär, Exerzier-Reglement, Schießvorschrift, Felddienst-Ordnung, Krankheiten des Pferdes, Wehrpflicht, Ersatzwesen, Diensteintritt, Militärpapiere, Meldepflicht, Einberufung, Kommando zur Feldartillerie-Schießschule, Einkleidungsgeld, Fahneneid und Pflichten des Soldaten, Randverhältnisse, Abzeichen der Dienstgrade, Militär-Gerichtswesen, Gerichtsdienst, disziplinarische Verhältnisse, disziplinarische Bestrafung, Disziplinarstrafgewalt, Ehrengericht, Ehrenrat, ehrengerichtliches Verfahren, Zweikampf, Duell unter Offizieren, Waffengattungen, Heereseinteilung, militärische Anstalten, Befehlsführung im Heer, Offizierstellvertreter, Anzug in und außer Dienst, Anzug für Offiziere, Sonderbestimmungen über die Uniform der Offiziere des Beurlaubtenstandes, militärische Schreiben, Garnison-Wachdienst, Garnisondienst, Trauerfeierlichkeiten, Einteilung des Pferdes zum Reitgebrauch, Wartung und Pflege des Pferdes, Stallordnung, Batteriestall, Pferdebekleidung, Gepäck der berittenen Mannschaften, Beschreibung der Handwaffen, Revolver 83, Revolver 79, Revolvermunition, Behandlung der Handwaffen, blanke Waffen, Aufbewahrung von Seitengewehr und Säbel, Kaiserliche Marine Kriegsgliederung eines deutschen Armeekorps, Vorderhandpferd.

Bestell-Nr.: 26804

Preis: 42,70 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 47,69 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Offizier der Kavallerie hoch zu Pferde. Altkolorierte Lithographie um 1820 wohl aus einem alten Ansichtenwerk zur preussischen Armee.

Offizier der Kavallerie hoch zu Pferde. Altkolorierte Lithographie um 1820 wohl aus einem alten Ansichtenwerk zur preussischen Armee.


Bildmaß der Darstellung ca. 21 x 20 cm ( Höhe x Breite ), alt unter Passepartout und Glas gerahmt. (M Rahmenmaß: 34 x 34 cm ). Gezeigt wird ein sich nach hinten umdrehender Offizier der Kavallerie mit Säbel und möglicherweise Lübecker Offiziers-Tschako als Helm. Vor dem Offizier ein Fuhrwerk mit einer alten Frau, im Bildhintergrund ein alter Turm. Der Rahmen verso mit altem Aufkleber *F.Dörling An mehr lesen ...
Schlagworte: Kavallerie, Pferd, Pferde, Google, Lithographie, Offizier, Preussen, Tschako, Lübeck

Bestell-Nr.: 12905

Preis: 190,00 EUR
Versandkosten: 6,00 EUR
Gesamtpreis: 196,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Offizier im Großdeutschen Heer. Merkworte für die Berufswahl / Kriegsausgabe

Offizier im Großdeutschen Heer. Merkworte für die Berufswahl / Kriegsausgabe

Berlin, um 1942.


Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband 8vo im Format 14,7 x 21 cm) mit illustriertem Deckeltitel (NS-Hoheitszeichen). 16 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen. - Aus dem Inhalt: Wort von Adolf Hitler ("Die Front muss die Überzeugung haben, daß das, was aus der Heimat zu ihr stößt, das beste Blut ist, was es überhaupt gibt, und wird gerade Euch, meine mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2. Weltkrieg, Militär im Nationalsozialismus, Werbeschrift für angehende Offiziere, Wehrmacht, Adolf Hitler als Oberster Befehlshaber, illustrierte Bücher, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut

Bestell-Nr.: 22278

Preis: 31,30 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 36,29 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 844
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.