Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 28
:. Suchergebnisse
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie (Gebundene Ausgabe)  von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Co-Autor Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall, Marianne Prien Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen Ein visueller Genuss: In eindrucksvoller Weise werden großformatige Zeichnungen Schichtaufnahmen gegenübergestellt - Detaillierte Feinarbeit: Die Detailgenauigkeit der Zeichnungen lässt kaum Wünsche offen - Plus: neurofunktionale Anatomie, topographisch-anatomische Details wie z. B Hirnarterien, Hirnvenen, Liquorräume Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet- Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Über den AutorHans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich Die Serien des Atlasteils sind verschiedenfarbig gekennzeichnet und erleichtern somit das Nachschlagen. Es finden sich zu jedem Schnitt jeweils zwei MR-Bilder (je ein T1- und T2-gewichtetes, in der Kanthomeatalserie wird statt des T2-gewichteten ein CT-Bild abgebildet) sowie ein Set Röntgenbilder am Ende der Serie. Beiden MR-Bildern sind jeweils Zeichnungen gegenübergestellt, die mit der Schnittebene des Bildes korrespondieren und in der auch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße, die im Schnittbild nicht zu sehen, aber in der Ebene vorhanden sind, dargestellt werden. Sowohl die Strukturen der Zeichnungen als auch der MRT- und CT-Schnitte sind mit Nummern versehen, denen am Rand der Seite die Bezeichnungen der anatomischen Strukturen zugeordnet sind, so dass der Atlasteil sehr übersichtlich ist und nicht nur beim Nachschlagen, sondern auch beim Lernen der Neuroanatomie hilfreich sein kann. Die drei Kapitel zur Topologie sollen zusätzlich die räumliche Orientierung verbessern helfen. Die dreidimensionale Vorstellung der mitunter recht kompliziert anmutenden Strukturen ist eine besondere Herausforderung. Obwohl hier hin und wieder auch funktionelle und klinische Bezüge erwähnt werden, geht es doch hauptsächlich um die Lage der Strukturen. Dazu helfen Zeichnungen von Schnitten als auch besonders der detaillierte, beschreibende Text. Das Gleiche gilt für das Kapitel über die neurofunktionellen Systeme. Obwohl in grau hinterlegten Kästen klinische Hinweise gegeben werden, wird die Bildpathologie weder besprochen noch in den Abbildungen dargestellt. Das Anliegen des Buches ist es, funktionelle und topologisch-orientierte anatomische Kenntnisse zu vermitteln, was so gut gelingt, dass Studenten überlegen sollten, ob sie nicht auf den hier vorliegenden Atlas statt auf herkömmliche Atlanten zum Lernen zurückgreifen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Studierenden in den Neurofächern ihren Schwerpunkt sehen und dieser Atlas, der sicher nicht zu den preisgünstigsten zählt, auch zukünftig als detailliertes Nachschlagewerk benutzt werden kann. Für alle, denen kartonierte Ausgaben nicht robust genug sind, gibt es auch noch eine gebundene Ausgabe, die allerdings auch doppelt so teuer ist.

Mehr von Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang
Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang Weinrich Co-Autor Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall, Marianne Prien
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie (Gebundene Ausgabe) von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Co-Autor Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall, Marianne Prien Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen Ein visueller Genuss: In eindrucksvoller Weise werden großformatige Zeichnungen Schichtaufnahmen gegenübergestellt - Detaillierte Feinarbeit: Die Detailgenauigkeit der Zeichnungen lässt kaum Wünsche offen - Plus: neurofunktionale Anatomie, topographisch-anatomische Details wie z. B Hirnarterien, Hirnvenen, Liquorräume Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet- Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Über den AutorHans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich Die Serien des Atlasteils sind verschiedenfarbig gekennzeichnet und erleichtern somit das Nachschlagen. Es finden sich zu jedem Schnitt jeweils zwei MR-Bilder (je ein T1- und T2-gewichtetes, in der Kanthomeatalserie wird statt des T2-gewichteten ein CT-Bild abgebildet) sowie ein Set Röntgenbilder am Ende der Serie. Beiden MR-Bildern sind jeweils Zeichnungen gegenübergestellt, die mit der Schnittebene des Bildes korrespondieren und in der auch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße, die im Schnittbild nicht zu sehen, aber in der Ebene vorhanden sind, dargestellt werden. Sowohl die Strukturen der Zeichnungen als auch der MRT- und CT-Schnitte sind mit Nummern versehen, denen am Rand der Seite die Bezeichnungen der anatomischen Strukturen zugeordnet sind, so dass der Atlasteil sehr übersichtlich ist und nicht nur beim Nachschlagen, sondern auch beim Lernen der Neuroanatomie hilfreich sein kann. Die drei Kapitel zur Topologie sollen zusätzlich die räumliche Orientierung verbessern helfen. Die dreidimensionale Vorstellung der mitunter recht kompliziert anmutenden Strukturen ist eine besondere Herausforderung. Obwohl hier hin und wieder auch funktionelle und klinische Bezüge erwähnt werden, geht es doch hauptsächlich um die Lage der Strukturen. Dazu helfen Zeichnungen von Schnitten als auch besonders der detaillierte, beschreibende Text. Das Gleiche gilt für das Kapitel über die neurofunktionellen Systeme. Obwohl in grau hinterlegten Kästen klinische Hinweise gegeben werden, wird die Bildpathologie weder besprochen noch in den Abbildungen dargestellt. Das Anliegen des Buches ist es, funktionelle und topologisch-orientierte anatomische Kenntnisse zu vermitteln, was so gut gelingt, dass Studenten überlegen sollten, ob sie nicht auf den hier vorliegenden Atlas statt auf herkömmliche Atlanten zum Lernen zurückgreifen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Studierenden in den Neurofächern ihren Schwerpunkt sehen und dieser Atlas, der sicher nicht zu den preisgünstigsten zählt, auch zukünftig als detailliertes Nachschlagewerk benutzt werden kann. Für alle, denen kartonierte Ausgaben nicht robust genug sind, gibt es auch noch eine gebundene Ausgabe, die allerdings auch doppelt so teuer ist. ""Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik"" ist ein hervorragender Atlas, der detailliert und engagiert die Neuroanatomie vermittelt. Ein optimales Buch zum Lernen und Nachschlagen, verspricht der Buchrücken und damit tatsächlich nicht zuviel. Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Sprache deutsch Maße 230 x 310 mm Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen ISBN-10 3-13-119213-5 / 3131192135 ISBN-13 978-3-13-119213-4 / 9783131192134

Auflage: 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (11. April 2007) Thieme Georg Verlag, Stuttgart Thieme Georg Verlag, Stuttgart Auflage: 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (11. April 2007) Hardcover 451 S. 30,6 x 22,8 x 0,4 cm ISBN: 3131192135 (EAN: 9783131192134 / 978-3131192134)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein visueller Genuss: In eindrucksvoller Weise werden großformatige Zeichnungen Schichtaufnahmen gegenübergestellt - Detaillierte Feinarbeit: Die Detailgenauigkeit der Zeichnungen lässt kaum Wünsche offen - Plus: neurofunktionale Anatomie, topographisch-anatomische Details wie z. B Hirnarterien, Hirnvenen, Liquorräume Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomiea mehr lesen ...
Schlagworte: Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen Ein visueller Genuss: In eindrucksvoller Weise werden großformatige Zeichnungen Schichtaufnahmen gegenübergestellt - Detaillierte Feinarbeit: Die Detailgenauigkeit der Zeichnungen lässt kaum Wünsche offen - Plus: neurofunktionale Anatomie, topographisch-anatomische Details wie z. B Hirnarterien, Hirnvenen, Liquorräume Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet- Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Über den AutorHans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich Die Serien des Atlasteils sind verschiedenfarbig gekennzeichnet und erleichtern somit das Nachschlagen. Es finden sich zu jedem Schnitt jeweils zwei MR-Bilder (je ein T1- und T2-gewichtetes, in der Kanthomeatalserie wird statt des T2-gewichteten ein CT-Bild abgebildet) sowie ein Set Röntgenbilder am Ende der Serie. Beiden MR-Bildern sind jeweils Zeichnungen gegenübergestellt, die mit der Schnittebene des Bildes korrespondieren und in der auch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße, die im Schnittbild nicht zu sehen, aber in der Ebene vorhanden sind, dargestellt werden. Sowohl die Strukturen der Zeichnungen als auch der MRT- und CT-Schnitte sind mit Nummern versehen, denen am Rand der Seite die Bezeichnungen der anatomischen Strukturen zugeordnet sind, so dass der Atlasteil sehr übersichtlich ist und nicht nur beim Nachschlagen, sondern auch beim Lernen der Neuroanatomie hilfreich sein kann. Die drei Kapitel zur Topologie sollen zusätzlich die räumliche Orientierung verbessern helfen. Die dreidimensionale Vorstellung der mitunter recht kompliziert anmutenden Strukturen ist eine besondere Herausforderung. Obwohl hier hin und wieder auch funktionelle und klinische Bezüge erwähnt werden, geht es doch hauptsächlich um die Lage der Strukturen. Dazu helfen Zeichnungen von Schnitten als auch besonders der detaillierte, beschreibende Text. Das Gleiche gilt für das Kapitel über die neurofunktionellen Systeme. Obwohl in grau hinterlegten Kästen klinische Hinweise gegeben werden, wird die Bildpathologie weder besprochen noch in den Abbildungen dargestellt. Das Anliegen des Buches ist es, funktionelle und topologisch-orientierte anatomische Kenntnisse zu vermitteln, was so gut gelingt, dass Studenten überlegen sollten, ob sie nicht auf den hier vorliegenden Atlas statt auf herkömmliche Atlanten zum Lernen zurückgreifen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Studierenden in den Neurofächern ihren Schwerpunkt sehen und dieser Atlas, der sicher nicht zu den preisgünstigsten zählt, auch zukünftig als detailliertes Nachschlagewerk benutzt werden kann. Für alle, denen kartonierte Ausgaben nicht robust genug sind, gibt es auch noch eine gebundene Ausgabe, die allerdings auch doppelt so teuer ist. ""Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik"" ist ein hervorragender Atlas, der detailliert und engagiert die Neuroanatomie vermittelt. Ein optimales Buch zum Lernen und Nachschlagen, verspricht der Buchrücken und damit tatsächlich nicht zuviel. Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Sprache deutsch Maße 230 x 310 mm Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen ISBN-10 3-13-119213-5 / 3131192135 ISBN-13 978-3-13-119213-4 / 9783131192134

Bestell-Nr.: BN4846

Preis: 109,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 116,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie (Gebundene Ausgabe)  von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich

Mehr von Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang
Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang Weinrich
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie (Gebundene Ausgabe) von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich

1999 Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag 1999 Hardcover 376 S. 30,4 x 22,8 x 3,2 cm ISBN: 3136152026 (EAN: 9783136152027 / 978-3136152027)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen u mehr lesen ...
Schlagworte: Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitetTopographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug. Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik. Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung. 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung. Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit. Die Serien des Atlasteils sind verschiedenfarbig gekennzeichnet und erleichtern somit das Nachschlagen. Es finden sich zu jedem Schnitt jeweils zwei MR-Bilder (je ein T1- und T2-gewichtetes, in der Kanthomeatalserie wird statt des T2-gewichteten ein CT-Bild abgebildet) sowie ein Set Röntgenbilder am Ende der Serie. Beiden MR-Bildern sind jeweils Zeichnungen gegenübergestellt, die mit der Schnittebene des Bildes korrespondieren und in der auch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße, die im Schnittbild nicht zu sehen, aber in der Ebene vorhanden sind, dargestellt werden. Sowohl die Strukturen der Zeichnungen als auch der MRT- und CT-Schnitte sind mit Nummern versehen, denen am Rand der Seite die Bezeichnungen der anatomischen Strukturen zugeordnet sind, so dass der Atlasteil sehr übersichtlich ist und nicht nur beim Nachschlagen, sondern auch beim Lernen der Neuroanatomie hilfreich sein kann. Die drei Kapitel zur Topologie sollen zusätzlich die räumliche Orientierung verbessern helfen. Die dreidimensionale Vorstellung der mitunter recht kompliziert anmutenden Strukturen ist eine besondere Herausforderung. Obwohl hier hin und wieder auch funktionelle und klinische Bezüge erwähnt werden, geht es doch hauptsächlich um die Lage der Strukturen. Dazu helfen Zeichnungen von Schnitten als auch besonders der detaillierte, beschreibende Text. Das Gleiche gilt für das Kapitel über die neurofunktionellen Systeme. Obwohl in grau hinterlegten Kästen klinische Hinweise gegeben werden, wird die Bildpathologie weder besprochen noch in den Abbildungen dargestellt. Das Anliegen des Buches ist es, funktionelle und topologisch-orientierte anatomische Kenntnisse zu vermitteln, was so gut gelingt, dass Studenten überlegen sollten, ob sie nicht auf den hier vorliegenden Atlas statt auf herkömmliche Atlanten zum Lernen zurückgreifen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Studierenden in den Neurofächern ihren Schwerpunkt sehen und dieser Atlas, der sicher nicht zu den preisgünstigsten zählt, auch zukünftig als detailliertes Nachschlagewerk benutzt werden kann. Für alle, denen kartonierte Ausgaben nicht robust genug sind, gibt es auch noch eine gebundene Ausgabe, die allerdings auch doppelt so teuer ist. ""Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik"" ist ein hervorragender Atlas, der detailliert und engagiert die Neuroanatomie vermittelt. Ein optimales Buch zum Lernen und Nachschlagen, verspricht der Buchrücken und damit tatsächlich nicht zuviel. Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertomografie

Bestell-Nr.: BN22526

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie [Gebundene Ausgabe] von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet: -Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug -Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik -Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung -600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung -Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Sprache deutsch Maße 300 x 230 mm Gewicht 2169 g Einbandart gebunden Klinik und Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren computertomographie Bildgebendes Verfahren Chirurgie Neurochirurgie Computertomographie Medizin Klinische Fächer Kernresonanztomographie Neuroanatomie Neurologie Pädiatrie Radiologe Radiologische Neuroradiologie Schädel ISBN-10 3-13-615203-4 / 3136152034 ISBN-13 978-3-13-615203-4 / 9783136152034

Mehr von Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang
Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang Weinrich
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie [Gebundene Ausgabe] von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet: -Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug -Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik -Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung -600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung -Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Sprache deutsch Maße 300 x 230 mm Gewicht 2169 g Einbandart gebunden Klinik und Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren computertomographie Bildgebendes Verfahren Chirurgie Neurochirurgie Computertomographie Medizin Klinische Fächer Kernresonanztomographie Neuroanatomie Neurologie Pädiatrie Radiologe Radiologische Neuroradiologie Schädel ISBN-10 3-13-615203-4 / 3136152034 ISBN-13 978-3-13-615203-4 / 9783136152034

2003 Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag 2003 Hardcover 451 S. 30,4 x 22,8 x 3,2 cm ISBN: 3136152034 (EAN: 9783136152034 / 978-3136152034)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfo mehr lesen ...
Schlagworte: Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertomographie Kernresonanztomographie Neuroanatomie Neurologie Pädiatrie Radiologe Radiologische Neuroradiologie Schädel Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet: -Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug -Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik -Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung -600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung -Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Sprache deutsch Maße 300 x 230 mm Gewicht 2169 g Einbandart gebunden Klinik und Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren computertomographie Bildgebendes Verfahren Chirurgie Neurochirurgie Computertomographie Medizin Klinische Fächer Kernresonanztomographie Neuroanatomie Neurologie Pädiatrie Radiologe Radiologische Neuroradiologie Schädel ISBN-10 3-13-615203-4 / 3136152034 ISBN-13 978-3-13-615203-4 / 9783136152034

Bestell-Nr.: BN4104

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neurologisch-topische Diagnostik von Peter Duus Klinik Neurologie Anatomie Diagnostik Nervensystem neurologische Diagnostik Zerebrovaskuläte Erkrankungen Klinische Bezüge Integrierte Darstellung der Anatomie und Funktion des Nervensystems sowie der neurologischen Syndrome klinische Relevanz - Rekapitulation der neuroanatomischen Grundlagen - vom klinischen Befund auf den anatomischen Läsionsort im Nervensystem rückschließen können - fächerübergreifende Darstellungsweise ist die Neurologisch-topische Diagnostik - Fallgeschichten mit CT- und MRT-Bildern - Verständnis neurologischer Symptome und Syndrome Medizinstudenten in der klinischen Ausbildung Vorkliniker Ärzte Neuroanatomie Hirnstamm Kleinhirn Zwischenhirn Großhirn ISBN-10 3-13-535809-7 / 3135358097 ISBN-13 978-3-13-535809-3 / 9783135358093 978-3135358093

Mehr von Peter Duus
Peter Duus
Neurologisch-topische Diagnostik von Peter Duus Klinik Neurologie Anatomie Diagnostik Nervensystem neurologische Diagnostik Zerebrovaskuläte Erkrankungen Klinische Bezüge Integrierte Darstellung der Anatomie und Funktion des Nervensystems sowie der neurologischen Syndrome klinische Relevanz - Rekapitulation der neuroanatomischen Grundlagen - vom klinischen Befund auf den anatomischen Läsionsort im Nervensystem rückschließen können - fächerübergreifende Darstellungsweise ist die Neurologisch-topische Diagnostik - Fallgeschichten mit CT- und MRT-Bildern - Verständnis neurologischer Symptome und Syndrome Medizinstudenten in der klinischen Ausbildung Vorkliniker Ärzte Neuroanatomie Hirnstamm Kleinhirn Zwischenhirn Großhirn ISBN-10 3-13-535809-7 / 3135358097 ISBN-13 978-3-13-535809-3 / 9783135358093 978-3135358093

Auflage: 9., überarbeitete Auflage. (8. April 2009) Thieme Georg Verlag MVS Medizinverlage Thieme Georg Verlag MVS Medizinverlage Auflage: 9., überarbeitete Auflage. (8. April 2009) Softcover 498 S. ISBN: 3135358097 (EAN: 9783135358093 / 978-3135358093)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Neuroanatomie neurologische Symptome Syndrome Nervensystem Hirnstamm Kleinhirn Zwischenhirn Großhirn Medizinstudenten klinische Ausbildung Vorkliniker Ärzte Die ""Neurologisch-topische Diagnostik"" hat bereits Generationen von Medizinstudenten und Ärzten begleitet. Auch die überarbeitete 9. Auflage besticht durch die bewährten Vorzüge: Integrierte Darstellung der Ana mehr lesen ...
Schlagworte: Neuroanatomie neurologische Symptome Syndrome Nervensystem Hirnstamm Kleinhirn Zwischenhirn Großhirn Medizinstudenten klinische Ausbildung Vorkliniker Ärzte Die ""Neurologisch-topische Diagnostik"" hat bereits Generationen von Medizinstudenten und Ärzten begleitet. Auch die überarbeitete 9. Auflage besticht durch die bewährten Vorzüge: Integrierte Darstellung der Anatomie und Funktion des Nervensystems sowie der neurologischen Syndrome: Das Buch eignet sich für Studenten (klinische Relevanz des Lehrstoffes stets präsent) und für den praktizierenden Arzt (Rekapitulation der neuroanatomischen Grundlagen). Es schult in idealer Weise die ärztliche Grundfertigkeit in der Neurologie: vom klinischen Befund auf den anatomischen Läsionsort im Nervensystem rückschließen können. Ein bewährter Klassiker - moderner denn je: Mit ihrer fächerübergreifenden Darstellungsweise ist die Neurologisch-topische Diagnostik ihrer Zeit schon immer voraus gewesen! Überzeugendes optisches und inhaltliches Darstellungskonzept: Mühelose Orientierung durch übersichtliche Gliederung, Kapitelleitfarben und vierfarbige Typographie Didaktisch hochwertige anatomische Zeichnungen Zahlreiche Fallgeschichten mit CT- und MRT-Bildern Prägnante Kapitelzusammenfassungen Die zerebrovaskulären Erkrankungen bilden aufgrund ihres hohen Stellenwertes in der Neurologie einen besonderen Schwerpunkt dieses Buches.Der Duus vermittelt das Wissen über Struktur und Funktion des Nervensystems, das für das Verständnis neurologischer Symptome und Syndrome notwendig ist. Komplexe Sachverhalte sind in 2-farbigen Abbildungen veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Medizinstudenten in der klinischen Ausbildung, an Vorkliniker, die sich bereits beim Lernen der Neuroanatomie für klinische Aspekte interessieren sowie an alle neurologisch interessierten Ärzte. Als Klassiker erfreut sich der Duus seit 20 Jahren großer Beliebtheit und wurde bereits in 10 Sprachen übersetzt. Mit der integrierten Darstellung von Anatomie, Physiologie und Klinik wird die neurologischtopische Diagnostik in einer Zeit, in der die ""Grenzen"" zwischen Klinik und Vorklinik durchlässiger werden, noch an Bedeutung gewinnen. Der Duus schafft auch in dieser Auflage eine Verbindung von vorklinischen und klinischen Aspekten im medizinischen Themenbereich der Neurologie. Gerade ein über Jahre hinweg gewachsenes Buch (Erstauflage 1976) kann neue Entwicklungen gut beurteilen in Neuauflagen berücksichtigen. Duus verbindet in den einzelnen Kapiteln jeweils den anatomischen Aufbau der neuronalen Struktur, die pathophysiologischen Grundlagen und die durch Störungen in diesem System hervorgerufenen klinischen Erkrankungen. Gerade dieser Aufbau ermöglicht auch Lesern, die noch keine klinische Erfahrung besitzen und Lesern, bei denen die Lehre der Anatomie und Physiologie schon einige Jahre zurückliegt, eine komplette Übersicht der wichtigsten neurologischen Erkrankungen. Duus teilt sein Buch in funktionelle Kapitel (sensibles und motorisches System) und in anatomische Abschnitte. Vom Hirnstamm über Kleinhirn und Zwischenhirn bis zum Großhirn werden die einzelnen Hirngebiete in ihrer Struktur, Funktion und Vernetzung mit anderen Hirnbereichen ausführlich dargestellt. Zahlreiche farbige Schemazeichnungen verdeutlichen die neurologischen Strukturen und Vernetzungen, so daß das Gelesene leichter nachvollziehbar ist. Der Duus ist im Bereich der Neurologie immer eine zu empfehlende Lektüre, die vorklinische und klinische Aspekte miteinander verknüpft. Studium 2. Studienabschnitt Klinik Neurologisch-topische Diagnostik von Peter Duus Klinik Neurologie Anatomie Diagnostik Nervensystem neurologische Diagnostik Zerebrovaskuläte Erkrankungen Klinische Bezüge Integrierte Darstellung der Anatomie und Funktion des Nervensystems sowie der neurologischen Syndrome klinische Relevanz - Rekapitulation der neuroanatomischen Grundlagen - vom klinischen Befund auf den anatomischen Läsionsort im Nervensystem rückschließen können - fächerübergreifende Darstellungsweise ist die Neurologisch-topische Diagnostik - Fallgeschichten mit CT- und MRT-Bildern - Verständnis neurologischer Symptome und Syndrome Medizinstudenten in der klinischen Ausbildung Vorkliniker Ärzte Neuroanatomie ISBN-10 3-13-535809-7 / 3135358097 ISBN-13 978-3-13-535809-3 / 9783135358093 978-3135358093 Verlag Thieme, Stuttgart

Bestell-Nr.: BN4215

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 156,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Anatomie Anatomy Handbuch Lehrbuch Anatomiekurs Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Intensivkurs Makroskopische Anatomie Medizin Prüfungsvorbereitungen GK I Physikum Prüfung Intensivkurs Anatomie - das gesamte Prüfungswissen der Anatomie! Die Pluspunkte im bewährten Intensivkurs-Stil- das attraktive, vierfarbige Layout schafft gute Übersichtlichkeit - die Gliederung ist übersichtlich und am GK orientiert - zahlreiche, vierfarbige Abbildungen, viele Tabellen und Merkekästen - farbige Balken in der Randspalte heben die Prüfungsrelevanz bestimmter Themen hervor - die wichtigsten Begriffe sind fett gedruckt - Klinkkästen erleichtern den klinischen Bezug Mit dem Intensivkurs Anatomie wird Anatomie übersichtlich! Inhaltsangabe: 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Dr. med. Ingo Steinbrück: geb. 1976 in Bremen, 1996-2003 Studium der Medizin an der Georg-August-Universität in Göttingen, dort u.a. Tätigkeit als Präparierkurs-Assistent in der Anatomie und Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie, Promotion in der Nephrologie/Rheumatologie der Georg-August-Universität in Göttingen, seit 2004 Tätigkeit als Arzt in der I. Medizinischen Abteilung (Gastroenterologie) der Asklepios-Klinik Altona in Hamburg, dort u.a. Mitarbeit am Atlas der Videokapselendoskopie von Dr. M. Keuchel und Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer: geb. 1976 in Minden. Studium der Medizin in Göttingen. 2003 Promotion. Seit 2003 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie an der Universität Göttingen und an der Universität Basel, Schweiz. Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese, Knochen- und Weichteiltumoren. Dr. med. Philipp Henle: geb. 1976 in Karlsruhe. Studium der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Promotion 2005. Facharztausbildung orthopädische Chirurgie an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, dem Department für Orthopädie und Traumatologie des Universitätsklinikums Freiburg sowie der Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie, Inselspital Bern. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Systemische Regulation der Frakturheilung, Regeneration von Knochengewebe, Tissue Engineering von Knochen, osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen. Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück (Autor) Studium der Medizin Georg-August-Universität Göttingen Präparierkurs-Assistent Kurzlehrbuch Histologie Nephrologie Rheumatologie Arzt in der I. Medizinischen Abteilung Gastroenterologie Asklepios-Klinik Altona Hamburg Atlas der Videokapselendoskopie Dr. M. Keuchel Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer (Autor), Facharzt für Pathologie Universität Basel Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese Knochen- und Weichteiltumoren, Dr. med. Philipp Henle (Autor) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Facharztausbildung orthopädische Chirurgie Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg Department für Orthopädie und Traumatologie Universitätsklinikum Freiburg Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie Inselspital Bern Systemische Regulation der Frakturheilung Regeneration von Knochengewebe Tissue Engineering von Knochen osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen Prüfungswissen der Anatomie Prüfungsrelevanz 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH

Mehr von med. Ingo Steinbrück
Dr. med. Ingo Steinbrück Daniel Baumhoer Philipp Henle Dr. M. Keuchel Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer Dr. med. Philipp Henle Ingo Steinbrück, Daniel Baumhoer, Philipp Henle (Autoren)
Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Anatomie Anatomy Handbuch Lehrbuch Anatomiekurs Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Intensivkurs Makroskopische Anatomie Medizin Prüfungsvorbereitungen GK I Physikum Prüfung Intensivkurs Anatomie - das gesamte Prüfungswissen der Anatomie! Die Pluspunkte im bewährten Intensivkurs-Stil- das attraktive, vierfarbige Layout schafft gute Übersichtlichkeit - die Gliederung ist übersichtlich und am GK orientiert - zahlreiche, vierfarbige Abbildungen, viele Tabellen und Merkekästen - farbige Balken in der Randspalte heben die Prüfungsrelevanz bestimmter Themen hervor - die wichtigsten Begriffe sind fett gedruckt - Klinkkästen erleichtern den klinischen Bezug Mit dem Intensivkurs Anatomie wird Anatomie übersichtlich! Inhaltsangabe: 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Dr. med. Ingo Steinbrück: geb. 1976 in Bremen, 1996-2003 Studium der Medizin an der Georg-August-Universität in Göttingen, dort u.a. Tätigkeit als Präparierkurs-Assistent in der Anatomie und Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie, Promotion in der Nephrologie/Rheumatologie der Georg-August-Universität in Göttingen, seit 2004 Tätigkeit als Arzt in der I. Medizinischen Abteilung (Gastroenterologie) der Asklepios-Klinik Altona in Hamburg, dort u.a. Mitarbeit am Atlas der Videokapselendoskopie von Dr. M. Keuchel und Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer: geb. 1976 in Minden. Studium der Medizin in Göttingen. 2003 Promotion. Seit 2003 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie an der Universität Göttingen und an der Universität Basel, Schweiz. Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese, Knochen- und Weichteiltumoren. Dr. med. Philipp Henle: geb. 1976 in Karlsruhe. Studium der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Promotion 2005. Facharztausbildung orthopädische Chirurgie an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, dem Department für Orthopädie und Traumatologie des Universitätsklinikums Freiburg sowie der Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie, Inselspital Bern. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Systemische Regulation der Frakturheilung, Regeneration von Knochengewebe, Tissue Engineering von Knochen, osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen. Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück (Autor) Studium der Medizin Georg-August-Universität Göttingen Präparierkurs-Assistent Kurzlehrbuch Histologie Nephrologie Rheumatologie Arzt in der I. Medizinischen Abteilung Gastroenterologie Asklepios-Klinik Altona Hamburg Atlas der Videokapselendoskopie Dr. M. Keuchel Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer (Autor), Facharzt für Pathologie Universität Basel Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese Knochen- und Weichteiltumoren, Dr. med. Philipp Henle (Autor) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Facharztausbildung orthopädische Chirurgie Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg Department für Orthopädie und Traumatologie Universitätsklinikum Freiburg Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie Inselspital Bern Systemische Regulation der Frakturheilung Regeneration von Knochengewebe Tissue Engineering von Knochen osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen Prüfungswissen der Anatomie Prüfungsrelevanz 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH

2008 Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH 2008 Softcover 544 S. 27 x 19,6 x 2,4 cm ISBN: 3437436708 (EAN: 9783437436703 / 978-3437436703)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Intensivkurs Anatomie - das gesamte Prüfungswissen der Anatomie! Die Pluspunkte im bewährten Intensivkurs-Stil- das attraktive, vierfarbige Layout schafft gute Übersichtlichkeit - die Gliederung ist übersichtlich und am GK orientiert - zahlreiche, vierfarbige Abbildungen, viele Tabellen und Merkekästen - farbige Balken in der Randspalte heben die Prüfungsrelevanz bes mehr lesen ...
Schlagworte: Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Anatomie Anatomy Handbuch Lehrbuch Anatomiekurs Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Intensivkurs Makroskopische Anatomie Medizin Prüfungsvorbereitungen GK I Physikum Prüfung ISBN-10 3-437-43670-8 / 3437436708 ISBN-13 978-3-437-43670-3 / 9783437436703 Intensivkurs Anatomie - das gesamte Prüfungswissen der Anatomie! Die Pluspunkte im bewährten Intensivkurs-Stil- das attraktive, vierfarbige Layout schafft gute Übersichtlichkeit - die Gliederung ist übersichtlich und am GK orientiert - zahlreiche, vierfarbige Abbildungen, viele Tabellen und Merkekästen - farbige Balken in der Randspalte heben die Prüfungsrelevanz bestimmter Themen hervor - die wichtigsten Begriffe sind fett gedruckt - Klinkkästen erleichtern den klinischen Bezug Mit dem Intensivkurs Anatomie wird Anatomie übersichtlich! Inhaltsangabe: 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Dr. med. Ingo Steinbrück: geb. 1976 in Bremen, 1996-2003 Studium der Medizin an der Georg-August-Universität in Göttingen, dort u.a. Tätigkeit als Präparierkurs-Assistent in der Anatomie und Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie, Promotion in der Nephrologie/Rheumatologie der Georg-August-Universität in Göttingen, seit 2004 Tätigkeit als Arzt in der I. Medizinischen Abteilung (Gastroenterologie) der Asklepios-Klinik Altona in Hamburg, dort u.a. Mitarbeit am Atlas der Videokapselendoskopie von Dr. M. Keuchel und Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer: geb. 1976 in Minden. Studium der Medizin in Göttingen. 2003 Promotion. Seit 2003 Ausbildung zum Facharzt für Pathologie an der Universität Göttingen und an der Universität Basel, Schweiz. Mitverfasser des Kurzlehrbuchs Histologie. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese, Knochen- und Weichteiltumoren. Dr. med. Philipp Henle: geb. 1976 in Karlsruhe. Studium der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Promotion 2005. Facharztausbildung orthopädische Chirurgie an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg, dem Department für Orthopädie und Traumatologie des Universitätsklinikums Freiburg sowie der Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie, Inselspital Bern. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Systemische Regulation der Frakturheilung, Regeneration von Knochengewebe, Tissue Engineering von Knochen, osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen. Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück (Autor) Studium der Medizin Georg-August-Universität Göttingen Präparierkurs-Assistent Kurzlehrbuch Histologie Nephrologie Rheumatologie Arzt in der I. Medizinischen Abteilung Gastroenterologie Asklepios-Klinik Altona Hamburg Atlas der Videokapselendoskopie Dr. M. Keuchel Prof. Dr. F. Hagenmüller. Dr. med. Daniel Baumhoer (Autor), Facharzt für Pathologie Universität Basel Molekularpathologische Grundlagen der Hepatokarzinogenese Knochen- und Weichteiltumoren, Dr. med. Philipp Henle (Autor) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Facharztausbildung orthopädische Chirurgie Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg Department für Orthopädie und Traumatologie Universitätsklinikum Freiburg Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie Inselspital Bern Systemische Regulation der Frakturheilung Regeneration von Knochengewebe Tissue Engineering von Knochen osteogene Differenzierung mesenchymaler Stammzellen Prüfungswissen der Anatomie Prüfungsrelevanz 1 Allgemeiner Körperbau 2 Leibeswand 3 Kopf 4 Hals 5 Brusteingeweide 6 Bauch- und Beckeneingeweide 7 Obere Extremität 8 Untere Extremität 9 Zentrales Nervensystem 10 Anatomie in Schnittbildern Neuroanatomie Lehrbuch Prüfungsvorbereitungen Gegenstandskatalog GK 1 Makroskopische Anatomie Medizin Physikum Prüfung Intensivkurs Anatomie von Dr. med. Ingo Steinbrück (Autor) Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH

Bestell-Nr.: BN7701

Preis: 59,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neurologische Differentialdiagnose [Gebundene Ausgabe] John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer) Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOCAnamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die GroßhirnhemisspärenGefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel. Medizin Pharmazie Klinik Praxis Neurologie Computertomographie Differentialdiagnose Differenzialdiagnostik Medizin Klinische Fächer Neurologe Neurologische Differentialdiagnose [Gebundene Ausgabe] John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer) Springer Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel.Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOC Anamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die Großhirnhemisspären Gefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer ISBN-10 3-540-62762-6 / 3540627626 ISBN-13 978-3-540-62762-3 / 9783540627623

Mehr von John Patten Glauner
John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer)
Neurologische Differentialdiagnose [Gebundene Ausgabe] John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer) Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOCAnamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die GroßhirnhemisspärenGefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel. Medizin Pharmazie Klinik Praxis Neurologie Computertomographie Differentialdiagnose Differenzialdiagnostik Medizin Klinische Fächer Neurologe Neurologische Differentialdiagnose [Gebundene Ausgabe] John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer) Springer Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel.Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOC Anamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die Großhirnhemisspären Gefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer ISBN-10 3-540-62762-6 / 3540627626 ISBN-13 978-3-540-62762-3 / 9783540627623

Auflage: 2. Springer Springer Auflage: 2. Hardcover 528 S. ISBN: 3540627626 (EAN: 9783540627623 / 978-3540627623)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOCAnamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupill mehr lesen ...
Schlagworte: Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOCAnamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die GroßhirnhemisspärenGefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel. Medizin Pharmazie Klinik Praxis Neurologie Computertomographie Differentialdiagnose Differenzialdiagnostik Medizin Klinische Fächer Neurologe Neurologische Differentialdiagnose [Gebundene Ausgabe] John P. Patten (Autor), F. Glauner (Übersetzer) Springer Das beste neurologische Lehrbuch überhaupt. Kaufen, Lesen, Geniessen, endlich Kapieren - und danach mit neuem Elan und selbstbewusst auf den Patienten zu. Patten, das dürfte potentielle Leser vielleicht zunächst abschrecken, zieht seine Darstellung der klnischen Neurologie funktionell-anatomisch auf. Keine Angst! Der Zusammenhang von Anatomie und Klinik wird auf eine atemberaubend einprägsame Weise erläutert. Unglaublich gute halbschematische Zeichnungen und eine Fülle von Fallgeschichten -teils heiter, teils erschütternd, immer interessant - erleichtern das Verständnis bis hin zur Mühelosigkeit. Ein Buch, wie man es will, seriös bis zum Fanatismus, aber pragmatisch mit Tipps und Tricks. Mit launigen, aber stets britisch-zurückhaltenden Nebenbemerkungen. Patten lässt uns schmunzelnd wissen, dass jeder Depp zum Experten für die Behandlung irgendeiner neurologischen Krankheit weden kann. Der Trick ist dabei immer, diese Krankheit überhaupt erst einmal zu erkennen. Daher zielt das Buch folgerichtig zu 99% auf Anamnese, Befund und Neuroanatomie ab. Mein Buch für die Insel.Das vorliegende Werk behandelt die Grundlagen der klinischen Neurologie mit Schwerpunkt Diagnose. Anatomische Diagramme von außergewöhnlicher Plastizität und Klarheit ergänzen Text und Fallstudien. Die neuesten Entwicklungen bei den in der Neurologie so wichtigen bildgebenden Verfahren sind berücksichtigt. TOC Anamneseerhebung und körperliche Untersuchung.- Die Pupillen und ihre Reaktionen.- Sehvermögen, die Gesichtsfelder und der N. olfactorius.- Untersuchung des Augenhintergrunds.- N. oculomotorius, trochlearis und abducens.- Kleinhirnbrückenwinkel und Foramen jugulare.- Konjugierte Augenbewegungen und Nystagmus.- Die Großhirn- hemisphärenDie Hirnlappen.- Die Großhirnhemisspären Gefäßkrankheiten.- Die GroßhirnhemispärenStörungen von limbischem System und Hypothalamus.- Der Hirnstamm.- Das extrapyramidale System und das Kleinhirn.- Anatomie, Physiologie und klinische Symptome von Krankheiten des Rückenmarks.- Stoffwechsel-, Infektions- und Gefäßkrankheiten des Rückenmarks.- Das Rückenmark in Beziehung zur Wirbelsäule.- Diagn. zervikaler Wurzel- und peripherer Nervenläsionen, die den Arm betreffen.- Läsionen von Nervenwurzeln und der motorischen Endplatte.- Periphere Neuropathien und Krankheiten d. zweiten Motoneurons.- Kopfschmerzen.- Gesichtsschmerzen.- Anfälle von Bewußtseinsveränderungen. Neurologie Computertomographie Differenzialdiagnostik Neurologe Pharmazie Neurologische Differentialdiagnose Klinik Praxis Medizin Klinische Fächer ISBN-10 3-540-62762-6 / 3540627626 ISBN-13 978-3-540-62762-3 / 9783540627623

Bestell-Nr.: BN14802

Preis: 292,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 299,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neuroanaesthesie Grundlagen, Neuromonitoring, Intensivmedizin [Gebundene Ausgabe] von Jan-Peter A. H. Jantzen (Autor), Walter Löffler (Autor) Co-Autor Ulrich Braun, Frank Bretschneider, Walter Buchinger Illustrationen Angelika Kramer Jan P Jantzen, Walter H Löffler Anästhesie Intensivmedizin Neurologie Notfallbehandlung Intensivtherapie anästhesiologische Versorgung Narkoseführung klinische Neurophysiologie Neuroanatomie Pathologie Darauf kommt es an! Umfassend beschreibt das Buch die optimale anästhesiologische Versorgung des Patienten mit neurologischen und neurochirurgischen Erkrankungen von der Notfallbehandlung bis zur Intensivtherapie. Einschließlich der klinische Neurophysiologie, Neuroanatomie und Pathologie. Es ist praxisorientiert und enthält ausführliche Angaben zur Narkoseführung, - zu spezifischen Arzneimittelwirkungen und -zu besonderen Komplikationen. Wegweisende Wirkung erzielt es durch eine ausführliche Bewertung des modernen Neuromonitoring und durch die Schwerpunktmäßige Darstellung der Neurotraumatologie und Intensivmedizin. Mit diesem didaktisch hervorragenden Buch ist es den Autoren gelungen, das wirklich nicht leichte Thema der Neuroanästhesie vollständig und doch kompakt darzustellen. Besonders möchte ich auf die, jeweils am Kapitelende sich befindende, Literatursammlung hinweisen, die eine weitergehende Recherche ermöglicht. Trotz des nicht unerheblichen preises ist dieses Buch für jeden in der Neuroanästhesie tätigen Kollegen ein hilfreicher Begleiter in der täglichen Arbeit. Das Buch stellt einen wirklich praxisnahen Zusammenhang zwischen Klinik und Theorie her - beschreibt aber zugleich auch komplizierten Stoff in einer so verständlichen Sprache, dass das Lesen wirklich Spass macht. Besonders eindrucksvoll beschrieben und sehr gut erklärt ist das Kapital

Mehr von Jan-Peter Jantzen Walter
Jan-Peter A. H. Jantzen (Autor), Walter Löffler (Autor) Co-Autor Ulrich Braun, Frank Bretschneider, Walter Buchinger Illustrationen Angelika Kramer Jan P Jantzen, Walter H Löffler
Neuroanaesthesie Grundlagen, Neuromonitoring, Intensivmedizin [Gebundene Ausgabe] von Jan-Peter A. H. Jantzen (Autor), Walter Löffler (Autor) Co-Autor Ulrich Braun, Frank Bretschneider, Walter Buchinger Illustrationen Angelika Kramer Jan P Jantzen, Walter H Löffler Anästhesie Intensivmedizin Neurologie Notfallbehandlung Intensivtherapie anästhesiologische Versorgung Narkoseführung klinische Neurophysiologie Neuroanatomie Pathologie Darauf kommt es an! Umfassend beschreibt das Buch die optimale anästhesiologische Versorgung des Patienten mit neurologischen und neurochirurgischen Erkrankungen von der Notfallbehandlung bis zur Intensivtherapie. Einschließlich der klinische Neurophysiologie, Neuroanatomie und Pathologie. Es ist praxisorientiert und enthält ausführliche Angaben zur Narkoseführung, - zu spezifischen Arzneimittelwirkungen und -zu besonderen Komplikationen. Wegweisende Wirkung erzielt es durch eine ausführliche Bewertung des modernen Neuromonitoring und durch die Schwerpunktmäßige Darstellung der Neurotraumatologie und Intensivmedizin. Mit diesem didaktisch hervorragenden Buch ist es den Autoren gelungen, das wirklich nicht leichte Thema der Neuroanästhesie vollständig und doch kompakt darzustellen. Besonders möchte ich auf die, jeweils am Kapitelende sich befindende, Literatursammlung hinweisen, die eine weitergehende Recherche ermöglicht. Trotz des nicht unerheblichen preises ist dieses Buch für jeden in der Neuroanästhesie tätigen Kollegen ein hilfreicher Begleiter in der täglichen Arbeit. Das Buch stellt einen wirklich praxisnahen Zusammenhang zwischen Klinik und Theorie her - beschreibt aber zugleich auch komplizierten Stoff in einer so verständlichen Sprache, dass das Lesen wirklich Spass macht. Besonders eindrucksvoll beschrieben und sehr gut erklärt ist das Kapital ""Pathologische Neurophysiologie"". Man kann nur hoffen, dass es einen Nachfolger zu diesem Buch gibt. Ich kann das Buch wirklich jedem interessierten Medizinstudenten empfehlen - das Geld ist gut investiert. Neuroanaesthesie [Gebundene Ausgabe] von Jan-Peter A. H. Jantzen (Autor), Walter Löffler (Autor) Co-Autor Ulrich Braun, Frank Bretschneider, Walter Buchinger Illustrationen Angelika Kramer Zusatzinfo 145 z.T. vierfarb. Abb., 50 Tab. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Anästhesie Intensivmedizin Neurologie ISBN-10 3-13-118431-0 / 3131184310 ISBN-13 978-3-13-118431-3 / 9783131184313

2000 Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag 2000 Hardcover 508 S. 24,8 x 17,7 x 2,7 cm ISBN: 3131184310 (EAN: 9783131184313 / 978-3131184313)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Darauf kommt es an! Umfassend beschreibt das Buch die optimale anästhesiologische Versorgung des Patienten mit neurologischen und neurochirurgischen Erkrankungen von der Notfallbehandlung bis zur Intensivtherapie. Einschließlich der klinische Neurophysiologie, Neuroanatomie und Pathologie. Es ist praxisorientiert und enthält ausführliche Angaben zur Narkoseführung, - mehr lesen ...
Schlagworte: Anästhesie Intensivmedizin Neurologie Notfallbehandlung Intensivtherapie anästhesiologische Versorgung Narkoseführung klinische Neurophysiologie Neuroanatomie Pathologie Darauf kommt es an! Umfassend beschreibt das Buch die optimale anästhesiologische Versorgung des Patienten mit neurologischen und neurochirurgischen Erkrankungen von der Notfallbehandlung bis zur Intensivtherapie. Einschließlich der klinische Neurophysiologie, Neuroanatomie und Pathologie. Es ist praxisorientiert und enthält ausführliche Angaben zur Narkoseführung, - zu spezifischen Arzneimittelwirkungen und -zu besonderen Komplikationen. Wegweisende Wirkung erzielt es durch eine ausführliche Bewertung des modernen Neuromonitoring und durch die Schwerpunktmäßige Darstellung der Neurotraumatologie und Intensivmedizin. Mit diesem didaktisch hervorragenden Buch ist es den Autoren gelungen, das wirklich nicht leichte Thema der Neuroanästhesie vollständig und doch kompakt darzustellen. Besonders möchte ich auf die, jeweils am Kapitelende sich befindende, Literatursammlung hinweisen, die eine weitergehende Recherche ermöglicht. Trotz des nicht unerheblichen preises ist dieses Buch für jeden in der Neuroanästhesie tätigen Kollegen ein hilfreicher Begleiter in der täglichen Arbeit. Das Buch stellt einen wirklich praxisnahen Zusammenhang zwischen Klinik und Theorie her - beschreibt aber zugleich auch komplizierten Stoff in einer so verständlichen Sprache, dass das Lesen wirklich Spass macht. Besonders eindrucksvoll beschrieben und sehr gut erklärt ist das Kapital ""Pathologische Neurophysiologie"". Man kann nur hoffen, dass es einen Nachfolger zu diesem Buch gibt. Ich kann das Buch wirklich jedem interessierten Medizinstudenten empfehlen - das Geld ist gut investiert. Neuroanaesthesie [Gebundene Ausgabe] von Jan-Peter A. H. Jantzen (Autor), Walter Löffler (Autor) Co-Autor Ulrich Braun, Frank Bretschneider, Walter Buchinger Illustrationen Angelika Kramer Zusatzinfo 145 z.T. vierfarb. Abb., 50 Tab. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Anästhesie Intensivmedizin Neurologie ISBN-10 3-13-118431-0 / 3131184310 ISBN-13 978-3-13-118431-3 / 9783131184313

Bestell-Nr.: BN11847

Preis: 182,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 189,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Glossar der Neuroanatomie.

Mehr von Hirsch Martin
Hirsch, Martin C:
Glossar der Neuroanatomie.

Springer Verlag, 2000. Softcover ISBN: 3540660003 (EAN: 9783540660002 / 978-3540660002)


Zustand: Gut, VII, 170 S. Über dieses Buch Welche Funktion hat nochmal das Corpus mamillare? Welche Informationen laufen im Fasciculus cuneatus oder in den Fibrae arcuatae internae? Welche Hormone produziert der Nucleus paraventricularis hypothalami? Welche Nerven und Gefäße verlaufen im Foramen jugulare? Welche Anteile umfaßt der Nervus accessorius? Welche corticalen Areale sind bei einem Ausf mehr lesen ...
Schlagworte: Glossar; Neuroanatomie

Bestell-Nr.: 14961

Preis: 19,95 EUR
Versandkosten: 2,80 EUR
Gesamtpreis: 22,75 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Die Netter Art Collection - 9 Farbatlanten - Ergänzungsband im Schmuckschuber Netter - Farbatlanten (Gebundene Ausgabe) von Frank H. Netter Andres Serrano  Bewegungsapparat Anatomie Embryologie Physiologie Stoffwechselkrankheiten Herz Niere Harnwege Genitalorgane Atmungsorgane Nervensystem Neuroanatomie Physiologie Das Gesamtwerk als Schmuckausgabe im wertvollen leinenbezogenen Schuber. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern. Das kostenlose Extra-PlusEin Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Alle Bände auf einen BlickHerz, Genitalorgane, Niere und Harnwege, Atmungsorgane, Nervensystem I und II, Bewegungsapparat I, II und III. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern Das Plus: Ein Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Folgende Farbatlanten der Medizin sind enthalten: Band 1 Herz Band 2 Niere und Harnwege Band 3 Genitalorgane Band 4 Atmungsorgane Band 5 Nervensystem I: Neuroanatomie und Physiologie Band 6 Nervensystem II: Klinische Neurologie Band 7 Bewegungsapparat I: Anatomie, Embryologie, Physiologie und Stoffwechselkrankheiten Band 8 Bewegungsapparat II: Fehlbildungen und angeborene Erkrankungen, Tumoren, Erkrankungen rheumatischen Formenkreises und endoprothetischer Gelenkersatz Band 9 Bewegungsapparat III: Verletzungen der Knochen, Muskeln und Bänder Die Netter Art Collection - 9 Farbatlanten - Ergänzungsband im Schmuckschuber (Netter - Farbatlanten) (Gebundene Ausgabe) von Netter Gebundene Ausgabe Verlag Thieme Verlag; AuflageS onderausgabe - Art Collection (2000) ISBN-10 3131300116 ISBN-13 978-3131300119 Medizin Pharmazie Klinik Praxis Allgemeinmedizin Naturheilkunde ISBN-10 3-13-130011-6 / 3131300116 ISBN-13 978-3-13-130011-9 / 9783131300119

Mehr von Frank Netter Andres
Frank H. Netter Andres Serrano
Die Netter Art Collection - 9 Farbatlanten - Ergänzungsband im Schmuckschuber Netter - Farbatlanten (Gebundene Ausgabe) von Frank H. Netter Andres Serrano Bewegungsapparat Anatomie Embryologie Physiologie Stoffwechselkrankheiten Herz Niere Harnwege Genitalorgane Atmungsorgane Nervensystem Neuroanatomie Physiologie Das Gesamtwerk als Schmuckausgabe im wertvollen leinenbezogenen Schuber. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern. Das kostenlose Extra-PlusEin Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Alle Bände auf einen BlickHerz, Genitalorgane, Niere und Harnwege, Atmungsorgane, Nervensystem I und II, Bewegungsapparat I, II und III. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern Das Plus: Ein Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Folgende Farbatlanten der Medizin sind enthalten: Band 1 Herz Band 2 Niere und Harnwege Band 3 Genitalorgane Band 4 Atmungsorgane Band 5 Nervensystem I: Neuroanatomie und Physiologie Band 6 Nervensystem II: Klinische Neurologie Band 7 Bewegungsapparat I: Anatomie, Embryologie, Physiologie und Stoffwechselkrankheiten Band 8 Bewegungsapparat II: Fehlbildungen und angeborene Erkrankungen, Tumoren, Erkrankungen rheumatischen Formenkreises und endoprothetischer Gelenkersatz Band 9 Bewegungsapparat III: Verletzungen der Knochen, Muskeln und Bänder Die Netter Art Collection - 9 Farbatlanten - Ergänzungsband im Schmuckschuber (Netter - Farbatlanten) (Gebundene Ausgabe) von Netter Gebundene Ausgabe Verlag Thieme Verlag; AuflageS onderausgabe - Art Collection (2000) ISBN-10 3131300116 ISBN-13 978-3131300119 Medizin Pharmazie Klinik Praxis Allgemeinmedizin Naturheilkunde ISBN-10 3-13-130011-6 / 3131300116 ISBN-13 978-3-13-130011-9 / 9783131300119

2000 Thieme Verlag Thieme Verlag 2000 Hardcover ISBN: 3131300116 (EAN: 9783131300119 / 978-3131300119)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Gesamtwerk als Schmuckausgabe im wertvollen leinenbezogenen Schuber. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern. Das kostenlose Extra-PlusEin Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Alle Bände au mehr lesen ...
Schlagworte: Bewegungsapparat Anatomie Embryologie Physiologie Stoffwechselkrankheiten Herz Niere Harnwege Genitalorgane Atmungsorgane Nervensystem Neuroanatomie Physiologie Das Gesamtwerk als Schmuckausgabe im wertvollen leinenbezogenen Schuber. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern. Das kostenlose Extra-PlusEin Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Alle Bände auf einen BlickHerz, Genitalorgane, Niere und Harnwege, Atmungsorgane, Nervensystem I und II, Bewegungsapparat I, II und III. Alle 9 Farbatlanten mit exklusivem Kunsteinband, gestaltet von 9 namhaften zeitgenössischen Künstlern Das Plus: Ein Ergänzungsband mit Fotografien von Andres Serrano bietet Einblicke in das Schaffen der beteiligten Künstler und zu Leben und Werk von Frank H. Netter. Folgende Farbatlanten der Medizin sind enthalten: Band 1 Herz Band 2 Niere und Harnwege Band 3 Genitalorgane Band 4 Atmungsorgane Band 5 Nervensystem I: Neuroanatomie und Physiologie Band 6 Nervensystem II: Klinische Neurologie Band 7 Bewegungsapparat I: Anatomie, Embryologie, Physiologie und Stoffwechselkrankheiten Band 8 Bewegungsapparat II: Fehlbildungen und angeborene Erkrankungen, Tumoren, Erkrankungen rheumatischen Formenkreises und endoprothetischer Gelenkersatz Band 9 Bewegungsapparat III: Verletzungen der Knochen, Muskeln und Bänder Die Netter Art Collection - 9 Farbatlanten - Ergänzungsband im Schmuckschuber (Netter - Farbatlanten) (Gebundene Ausgabe) von Netter Gebundene Ausgabe Verlag Thieme Verlag; AuflageS onderausgabe - Art Collection (2000) ISBN-10 3131300116 ISBN-13 978-3131300119 Medizin Pharmazie Klinik Praxis Allgemeinmedizin Naturheilkunde ISBN-10 3-13-130011-6 / 3131300116 ISBN-13 978-3-13-130011-9 / 9783131300119

Bestell-Nr.: BN3913

Preis: 799,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 806,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Prometheus: LernAtlas der Anatomie - Paket (Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem / Innere Organe / Kopf, Hals und Neuroanatomie) Die drei Anatomie-Bände, Internetlernprogramm und stabile Tasche [Gebundene Ausgabe] Michael Schünke (Autor), Erik Schulte (Autor), Udo Schumacher Markus Voll, Karl H Wesker Medizinstudenten Ärzte Physiotherapeuten Anatomie Atlas Lehrbuch Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem anatomische Fragen Körperregionen Nerven Blutgefäße Lymphgefäße

Mehr von Michael Schünke Erik
Michael Schünke Erik Schulte Udo Schumacher Markus Voll, Karl H Wesker
Prometheus: LernAtlas der Anatomie - Paket (Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem / Innere Organe / Kopf, Hals und Neuroanatomie) Die drei Anatomie-Bände, Internetlernprogramm und stabile Tasche [Gebundene Ausgabe] Michael Schünke (Autor), Erik Schulte (Autor), Udo Schumacher Markus Voll, Karl H Wesker Medizinstudenten Ärzte Physiotherapeuten Anatomie Atlas Lehrbuch Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem anatomische Fragen Körperregionen Nerven Blutgefäße Lymphgefäße

Auflage: 1., Aufl. (22. September 2010) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 1., Aufl. (22. September 2010) Hardcover 1623 S. 39,4 x 30,8 x 16,6 cm ISBN: 3131601817 (EAN: 9783131601810 / 978-3131601810)


Zustand: gebraucht - sehr gut, PROMETHEUS. Schöner Lernen. Der PROMETHEUS LernAtlas der Anatomie ist der perfekte Atlas für Medizinstudenten, Ärzte und Physiotherapeuten. Ob im Studium, in der Klinik oder in der Praxis - Der PROMETHEUS ist ihr hilfreicher Begleiter, wenn es um anatomische Fragen geht! Er rekonstruiert alle anatomischen Sachverhalte bis ins kleinste Detail. Somit sind die meisten K mehr lesen ...
Schlagworte: Medizinstudenten Ärzte Physiotherapeuten Anatomie Atlas Lehrbuch Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem anatomische Fragen Körperregionen Nerven Blutgefäße Lymphgefäße Präpsaal prüfungsrelevante anatomischen Sachverhalten PROMETHEUS. Schöner Lernen. Der PROMETHEUS LernAtlas der Anatomie ist der perfekte Atlas für Medizinstudenten, Ärzte und Physiotherapeuten. Ob im Studium, in der Klinik oder in der Praxis - Der PROMETHEUS ist ihr hilfreicher Begleiter, wenn es um anatomische Fragen geht! Er rekonstruiert alle anatomischen Sachverhalte bis ins kleinste Detail. Somit sind die meisten Körperregionen besser zu ergründen, als am echten Präparat. Zahlreiche Strukturen wie Nerven, Blut- und Lymphgefäße sind im Präpsaal nicht immer leicht zu finden und oft schwer nachvollziehbar. In den PROMETHEUS Abbildungen werden sie farblich klar unterschieden und so exakt dargestellt, dass eine bislang unerreicht ideale Anschauungsqualität gegeben ist. Das PROMETHEUS LernPaket Anatomie enthält alle drei aktuellen Bände des bekannten PROMETHEUS LernAtlas de mit - Fast 5000 naturgetreuen, plastischen anatomischen Zeichnungen und rund 700 Lerneinheiten - Allen prüfungsrelevanten anatomischen Sachverhalten. Die Prometheus Lernatlanten sind unglaublich gut! Nicht nur Atlas, sondern Lehrbuch zugleich! Immer wieder stehen histologische oder klinische Zusammenhänge am Rand. Ich lerne fast nur noch mit diesen Büchern! Klasse BilderSehr empfehlenswert! Anatomie AtlasLehrbuch Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem Prometheus: LernAtlas der Anatomie - Paket (Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem / Innere Organe / Kopf, Hals und Neuroanatomie) Die drei Anatomie-Bände, Internetlernprogramm und stabile Tasche [Gebundene Ausgabe] Michael Schünke (Autor), Erik Schulte (Autor), Udo Schumacher Markus Voll, Karl H Wesker Prometheus LernAtlas der Anatomie Allgemeine Anatomie und Bewegunssystem Innere Organe Kopf, Hals und Neuroanatomie Prometheus Lernatlanten histologische klinische Zusammenhänge Die Atmung Das Stimmorgan Das Ansatzrohr Innervation des Stimmapparats Entstehung der Stimme Das Klangbild Wissenschaftliche Untersuchungsmethoden des Kehlkopfs und der Stimme Physiologie stimmpädagogischer Begriffe Qualitäten der Gesangsstimme Sprechstimme Stimmentwicklung Stimmstörungen im Laufe des Lebens Stimmformen Sprache Sprechen - wie funktioniert Sprache? Die Sprachlaute Krankheiten von Stimme und Sprache Hygiene von Stimme und Sprache Bewegung Ärzte Sportwissenschaftler Physiotherapeuten Kärntner Ärzte Zeitung Lehr- und Referenzwerk Mediziner Physiotherapeuten Orthopädiemechaniker Sport Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft dvs Phasen des Ganges Stellungen der Gelenke Muskelaktivitäten Abnormalitäten Gangbild normaler Gang Therapeuten Ganganalyse und Gangschulung. Therapeutische Strategien für die Praxis Rehabilitation Und Prävention Dominiek Beckers Jos Deckers Gang Gehen Prothesen Orthesen Schuhanpassungen Gehhilfen Medizinstudenten Ärzte Physiotherapeuten Anatomie Atlas Lehrbuch Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem anatomische Fragen Körperregionen Nerven Blutgefäße Lymphgefäße Präpsaal prüfungsrelevante anatomischen Sachverhalten Illustrationen Markus Voll, Karl H Wesker Zusatzinfo 4916 farb. Zeichn., 415 Tab. Sprache deutsch Maße 230 x 310 mm Gewicht 9370 g Einbandart gebunden Medizin Pharmazie Studium Anatomie Atlas Anatomisch Lehrbuch Anatomie Mensch Atmungssystem Auge Bewegungsapparat Die schönsten deutschen Bücher Stift. Buchkunst Schulbuch Lehrbücher Embryologie Endokrines System Gehirn Geschlechtsorgane Geschmackssinn Hals Herz Humanmedizin Innere Organe Kopf Körperhöhlen Kreislaufsystem Lunge Lymphatisches System Nerven Ohr Rückenmark Schädel Sinnesorgane Thorax Topographische Anatomie Urogenitalsystem Vegetatives Nervensystem Verdauungssystem ISBN-10 3-13-160181-7 / 3131601817 ISBN-13 978-3-13-160181-0 / 9783131601810

Bestell-Nr.: BN8220

Preis: 249,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 256,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 28
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.