Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 299
:. Suchergebnisse
Jüdische Lebenswelten. 2 Bände: Ausstellungskatalog und Essayband -

Mehr von Nachama Andreas
[Jüdische Lebenswelten] - Nachama, Andreas:
Jüdische Lebenswelten. 2 Bände: Ausstellungskatalog und Essayband -

Berlin - Berliner Festspiele - Jüdischer Verlag - Suhrkamp - 1992. XXIII+755 - 406 Seiten 25 x 18 x 7 cm - Groß-Oktav Broschur (Paperback), leichte Gebrauchsspuren, sonst gut ISBN: 3633540571 (EAN: 9783633540570 / 978-3633540570)


Anläßlich der Ausstellung 'Jüdische Lebenswelten' im Martin-Gropius Bau Berlin 12. Januar - 26. April 1992 - Judaica 1 3633540571
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Jüdische Religion / Kabbala / Judaismus, Jüdische Lebenswelten / Ausstellungskatalog

Bestell-Nr.: 6088

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 14,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Gelebte Religion wahrnehmen. Lebenswelt - Alltagskultur - Religionspraxis von Wolf-Eckart Failing und Hans-Günter Heimbrock Religiosität Praktische Theologie Christentum Kasualien Seelsorge Religionspädagogik Predigt

Mehr von Wolf-Eckart Failing Hans-Günter
Wolf-Eckart Failing und Hans-Günter Heimbrock
Gelebte Religion wahrnehmen. Lebenswelt - Alltagskultur - Religionspraxis von Wolf-Eckart Failing und Hans-Günter Heimbrock Religiosität Praktische Theologie Christentum Kasualien Seelsorge Religionspädagogik Predigt

1998 Kohlhammer 1998 Softcover 304 S. 23,8 x 16,1 x 2,4 cm ISBN: 3170149776 (EAN: 9783170149779 / 978-3170149779)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Wie muß eine praktische Theologie beschaffen sein, die die Veränderungen von gelebter Religion wahrnehmen und deuten kann? Sie muß in der Lage sein, ene spezifisch theologische Sprache für Phänomene unserer heutigen Lebenswelt praxisbezogen zu entwickeln. Dies ist die Zielsetzung des vorliegenden Bandes. Im Gespräch mit systematischtheologischen, sozial- und kulturwi mehr lesen ...
Schlagworte: Religiosität Praktische Theologie Christentum Kasualien Seelsorge Religionspädagogik Predigt Wie muß eine praktische Theologie beschaffen sein, die die Veränderungen von gelebter Religion wahrnehmen und deuten kann? Sie muß in der Lage sein, ene spezifisch theologische Sprache für Phänomene unserer heutigen Lebenswelt praxisbezogen zu entwickeln. Dies ist die Zielsetzung des vorliegenden Bandes. Im Gespräch mit systematischtheologischen, sozial- und kulturwissenschaftlichen Positionen wird eine inhaltliche und methodische Grundlegung der Praktischen Theologie erarbeitet. Neue Phänomene und Entwicklungen der Alltags- und Lebenswelt bilden Leitthemen, unter denen die klassischen Handlungsfelder (Kasualien, Seelsorge, Religionspädagogik, Predigt, etc.) hinterfragt und für eine zeitgemäße Funktion christlichkirchlicher Praxis bestimmt werden. Religiosität Praktische Theologie Christentum Kasualien Seelsorge Religionspädagogik Predigt Sprache deutsch Maße 160 x 240 mm Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum Religionswissenschaftten Theologe Praktische Theologie Religionen Religiosität Religiös Theologisch Praktische Theologen ISBN-10 3-17-014977-6 / 3170149776 ISBN-13 978-3-17-014977-9 / 9783170149779 Gelebte Religion wahrnehmen. Lebenswelt - Alltagskultur - Religionspraxis von Wolf-Eckart Failing und Hans-Günter Heimbrock Religiosität Praktische Theologie Christentum Kasualien Seelsorge Religionspädagogik Predigt

Bestell-Nr.: BN8776

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bildinterpretation und Bildverstehen: Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive (Medienbildung und Gesellschaft) von Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber) Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Winfried Marotzki (Herausgeber)
Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber)
Bildinterpretation und Bildverstehen: Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive (Medienbildung und Gesellschaft) von Winfried Marotzki (Herausgeber), Horst Niesyto (Herausgeber) Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von ""Bildinterpretation und Bildverstehen""Interpretation und Verstehen von Bildern in erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Kontexten - Die dokumentarische Methode - Die Geschichte hinter den Bildern - Bildhandlungen und ihr Sinn - Jugendfotos verstehen - Fotoanalysen nach Verfahrensprinzipien der Objektiven Hermeneutik - Ästhetische Annäherungen in qualitativen Untersuchungen - Fotografie als visueller Zugang zu Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Narratives Bildverstehen - Selbstbilder im Vergleich - Vergleichende Auswertung von Bildinterpretationen""Der Band bietet einen gelungenen Überblick über die verschiedenen Ansätze und regt dazu an, die eigene Interpretationspraxis kritisch zu hinterfragen - zumal es nicht nur um die Interpretation von Fotos geht, sondern auch darum, wie man über die Arbeit mit Fotos einen Zugang zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen bekommen kann. Der Band kann allen medienpädagogisch Interessierten wärmstens empfohlen werden."" tv diskurs ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" BDK-Mitteilungen, ""Das neue Buch gewährt einen lebhaften Einblick in den forschungsmethodischen Diskurs zu Fragen der Bildinterpretation."" PH Akzente (Pädagogische Hochschule Zürich), BDK-Mitteilungen, ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" Sprache deutsch Maße 148 x 210 mm Einbandart Paperback Kunst Musik Theater Malerei Plastik Sozialwissenschaften Pädagogik Sozialpädagogik Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung ISBN-10 3-531-15106-1 / 3531151061 ISBN-13 978-3-531-15106-9 / 9783531151069

2006 VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006 Softcover 288 S. 20,8 x 14,8 x 1,6 cm ISBN: 3531151061 (EAN: 9783531151069 / 978-3531151069)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interp mehr lesen ...
Schlagworte: Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt methodische Ansätze der Bildinterpretation und des Bildverstehens aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Interpretation von Foto-Eigenproduktionen, die Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Kontexten erstellen. Bildsprachlich-analytische und alltagskulturell-hermeneutische Ansätze akzentuieren verschiedene methodische Arbeitsformen, die in Werkstattseminaren und Forschungsprojekten erprobt wurden. Über den Autor: Dr. Winfried Marotzki ist Professor am Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Dr. Horst Niesyto ist Professor für Erziehungswissenschaft / Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Inhaltsverzeichnis von ""Bildinterpretation und Bildverstehen""Interpretation und Verstehen von Bildern in erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Kontexten - Die dokumentarische Methode - Die Geschichte hinter den Bildern - Bildhandlungen und ihr Sinn - Jugendfotos verstehen - Fotoanalysen nach Verfahrensprinzipien der Objektiven Hermeneutik - Ästhetische Annäherungen in qualitativen Untersuchungen - Fotografie als visueller Zugang zu Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - Narratives Bildverstehen - Selbstbilder im Vergleich - Vergleichende Auswertung von Bildinterpretationen""Der Band bietet einen gelungenen Überblick über die verschiedenen Ansätze und regt dazu an, die eigene Interpretationspraxis kritisch zu hinterfragen - zumal es nicht nur um die Interpretation von Fotos geht, sondern auch darum, wie man über die Arbeit mit Fotos einen Zugang zu den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen bekommen kann. Der Band kann allen medienpädagogisch Interessierten wärmstens empfohlen werden."" tv diskurs ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" BDK-Mitteilungen, ""Das neue Buch gewährt einen lebhaften Einblick in den forschungsmethodischen Diskurs zu Fragen der Bildinterpretation."" PH Akzente (Pädagogische Hochschule Zürich), BDK-Mitteilungen, ""Hier liegt ein originelles und intelligentes Buchprojekt vor, das dem Leser die Augen für methodologische Probleme öffnet []."" Sprache deutsch Maße 148 x 210 mm Einbandart Paperback Kunst Musik Theater Malerei Plastik Sozialwissenschaften Pädagogik Sozialpädagogik Bildbetrachtung Bilderfahrungen Bilderinterpretationen Bildhermeneutik Bildinterpretation Bildverstehen Fotoanalyse Fotoanalysen Medienpädagogik Narratives Bildverstehen Objektiven Hermeneutik Wahrnehmung Wirklichkeitserfahrung ISBN-10 3-531-15106-1 / 3531151061 ISBN-13 978-3-531-15106-9 / 9783531151069

Bestell-Nr.: BN14454

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kommunikative Lebenswelten. Zur Ethnographie einer `geschwätzigen` Gesellschaft von Hubert Knoblauch

Mehr von Hubert Knoblauch
Hubert Knoblauch
Kommunikative Lebenswelten. Zur Ethnographie einer `geschwätzigen` Gesellschaft von Hubert Knoblauch

2002 Uvk 2002 Softcover 269 S. 21,8 x 14,4 x 2 cm ISBN: 3896698567 (EAN: 9783896698568 / 978-3896698568)


Zustand: gebraucht - sehr gut, »Reden ist Silber« hieß es einst. Heute indessen scheint sich der Wert des Redens, ja des Kommunizierens insgesamt grundlegend gewandelt zu haben. Nicht nur spielt »kommunikative Kompetenz« für die einzelne Person eine immer bedeutendere Rolle: Bei Bewerbungen, im Umgang miteinander, beim Fällen von Entscheidungen oder bei der Arbeit. Kommunikation ist überdies zu ei mehr lesen ...
Schlagworte: »Reden ist Silber« hieß es einst. Heute indessen scheint sich der Wert des Redens, ja des Kommunizierens insgesamt grundlegend gewandelt zu haben. Nicht nur spielt »kommunikative Kompetenz« für die einzelne Person eine immer bedeutendere Rolle: Bei Bewerbungen, im Umgang miteinander, beim Fällen von Entscheidungen oder bei der Arbeit. Kommunikation ist überdies zu einem kennzeichnenden Merkmal unserer Umwelt geworden, sie rückt ins Zentrum unserer Lebenswelt, die mehr und mehr zu einer kommunikativen Lebenswelt wird. Diese kommunikativen Lebenswelten sind der Gegenstand dieses Buches. Hier werden verschiedenste Bereiche der alltäglichen Praxis auf ihre »kommunikative Innenausstattung« hin untersucht. Die Bandbreite der Untersuchungen, die ethnographisch aus dem Innern unserer eigenen Gesellschaft berichten, reicht von Managern bis zu Wiener Stadtstreichern, von Polizisten bis zum Gefängnis, von Männergruppen bis zu Striptease-Tänzerinnen, von Star-Trek-Computernetzwerken bis zur Techno-Szene. Der Band enthält eine Einleitung des Herausgebers sowie einen Beitrag von Erving Goffman zur Ethnographie.

Bestell-Nr.: BN28417

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Georg Lämmlin (Autor), Stefan Scholpp Selbstportraits maßgeblicher Vertreterinnen und Vertreter gegenwärtiger Praktischer Theologie geben Studierenden, in der kirchlichen Praxis Tätigen und den Kolleginnen und Kollegen anderer theologischer Disziplinen Einblick in die Vielfalt der Ansätze und vermitteln einen Überblick über die Praktische Theologie am Beginn des 3. Jahrtausends. Der Paradigmenwechsel von der empirischen zu einer lebensweltlich, ästhetisch und semiotisch orientierten Reflexionsperspektive zeichnet sich im Rahmen der wissenschaftlichen Biographien eindrücklich ab. Im Blick auf das Gesamtverständnis wie auch auf die Unterdisziplinen des Faches kommt so ein instruktives Resümee zustande, in dem sich Zukunftsperspektiven für die religiöse Strukturierung kirchlicher Handlungsfelder und lebensweltlicher Vollzüge abzeichnen. Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Georg Lämmlin (Autor), Stefan Scholpp Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum Praktische Theologie Theologe ISBN-10 3-8252-2213-6 / 3825222136 ISBN-13 978-3-8252-2213-0 / 9783825222130

Mehr von Georg Lämmlin Stefan
Georg Lämmlin Stefan Scholpp
Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Georg Lämmlin (Autor), Stefan Scholpp Selbstportraits maßgeblicher Vertreterinnen und Vertreter gegenwärtiger Praktischer Theologie geben Studierenden, in der kirchlichen Praxis Tätigen und den Kolleginnen und Kollegen anderer theologischer Disziplinen Einblick in die Vielfalt der Ansätze und vermitteln einen Überblick über die Praktische Theologie am Beginn des 3. Jahrtausends. Der Paradigmenwechsel von der empirischen zu einer lebensweltlich, ästhetisch und semiotisch orientierten Reflexionsperspektive zeichnet sich im Rahmen der wissenschaftlichen Biographien eindrücklich ab. Im Blick auf das Gesamtverständnis wie auch auf die Unterdisziplinen des Faches kommt so ein instruktives Resümee zustande, in dem sich Zukunftsperspektiven für die religiöse Strukturierung kirchlicher Handlungsfelder und lebensweltlicher Vollzüge abzeichnen. Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Georg Lämmlin (Autor), Stefan Scholpp Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum Praktische Theologie Theologe ISBN-10 3-8252-2213-6 / 3825222136 ISBN-13 978-3-8252-2213-0 / 9783825222130

2001 Stuttgart Utb FüR Wissenschaft 2001 Softcover 432 S. 18,6 x 12,1 x 2,4 cm ISBN: 3825222136 (EAN: 9783825222130 / 978-3825222130)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Religion Theologe Selbstportraits maßgeblicher Vertreterinnen und Vertreter gegenwärtiger Praktischer Theologie geben Studierenden, in der kirchlichen Praxis Tätigen und den Kolleginnen und Kollegen anderer theologischer Disziplinen Einblick in die Vielfalt der Ansätze und vermitteln einen Überblick über die Praktische Theologie am Beginn des 3. Jahrtausends. Der Par mehr lesen ...
Schlagworte: Religion Theologe Selbstportraits maßgeblicher Vertreterinnen und Vertreter gegenwärtiger Praktischer Theologie geben Studierenden, in der kirchlichen Praxis Tätigen und den Kolleginnen und Kollegen anderer theologischer Disziplinen Einblick in die Vielfalt der Ansätze und vermitteln einen Überblick über die Praktische Theologie am Beginn des 3. Jahrtausends. Der Paradigmenwechsel von der empirischen zu einer lebensweltlich, ästhetisch und semiotisch orientierten Reflexionsperspektive zeichnet sich im Rahmen der wissenschaftlichen Biographien eindrücklich ab. Im Blick auf das Gesamtverständnis wie auch auf die Unterdisziplinen des Faches kommt so ein instruktives Resümee zustande, in dem sich Zukunftsperspektiven für die religiöse Strukturierung kirchlicher Handlungsfelder und lebensweltlicher Vollzüge abzeichnen. Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen von Georg Lämmlin (Autor), Stefan Scholpp Geisteswissenschaften Religion Theologie Christentum Praktische Theologie Theologe ISBN-10 3-8252-2213-6 / 3825222136 ISBN-13 978-3-8252-2213-0 / 9783825222130

Bestell-Nr.: BN4988

Preis: 19,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 26,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Suchen und Finden : lebensweltliche Formen.

Mehr von Sommer Manfred
Sommer, Manfred:
Suchen und Finden : lebensweltliche Formen.

Frankfurt am Main : Suhrkamp Verlag 2002. 416 S. ; Mit Skizzen und Abbildungen, 21 cm, mit Schutzumschlag Originalverschweißt, Top Zustand, Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in guten Erhaltungszustand, Neupreis in Euro: 35,99 ISBN: 3518583263 (EAN: 9783518583265 / 978-3518583265)


Die präzise und unvoreingenommene Untersuchung der Lebenswelt war und ist einer der zentralen Bereiche der Philosophie. Manfred Sommer unternimmt in seinen Arbeiten eine immer wieder überrasche und höchst originelle Deutung dessen, was unseren Alltag ausmacht. Suchen und Finden sind entscheidende Formen unserer Orientierung und unserer Selbstvergewisserung, die eine Vielfalt spannender philosophis mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Lebenswelt, Philosophie, Geowissenschaften, Nachrichten- und Verkehrswesen, Psychologie, Philosophie / Philosoph / Philosophen / Geisteswissenschaft / Philosophiegeschichte / Philosophische Wissenschaften / Manfred Sommer / erster Informatik-Professor in Marburg, Lebenswelt • Orientierung •

Bestell-Nr.: 14595

Preis: 15,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 18,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Jüdische Lebenswelten. 2 Bände in Schuber: Katalog und Essays.

Mehr von Nachama Andreas Julius
Nachama, Andreas (Hrsg.) und Julius H. (Hrsg.) Schoeps:
Jüdische Lebenswelten. 2 Bände in Schuber: Katalog und Essays. Berliner Festspiele. Ausstellung "Jüdische Lebenswelten" im Martin-Gropius-Bau Berlin, 12. Januar - 26. April 1992.

Frankfurt am Main: Jüdischer Verlag, Suhrkamp, 1991. 406 und 755 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. 2 Bände in Schuber. Gebundene Ausgabe. ISBN: 3633540490 (EAN: 9783633540495 / 978-3633540495)


2 Hardcoverbände mit illustrierten Schutzumschlägen, in schlichtem Pappschuber, in nahezu neuwertigem Zustand. - Nur eine Skizze der vielfältigen Formen jüdischen Lebens in der Welt kann die Ausstellung »Jüdische Lebenswelten« entwerfen, um dem eindimensionalen Bild von dem Juden entgegenzuwirken. Die »Jüdischen Lebenswelten« wollen mit Leihgaben aus aller Welt, mit weltweit eingeholtem Rat einem mehr lesen ...
Schlagworte: Judentum. Jüdische Geschichte. Jüdisches Leben. Judenverfolgung. Holocaust. Shoah. Geschichte. Ausstellung. Berlin. Geistesgeschichte. Geschichtswissenschaft. Religionswissenschaft.

Bestell-Nr.: 60353

Preis: 26,95 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 32,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Jüdische Lebenswelten jüdisches Denken und Glauben, Leben und Arbeiten in den Kulturen der Welt ; Wegweiser durch die Ausstellung der Berliner Festspiele GmbH im Martin-Gropius-Bau Berlin vom 12. Januar bis 26. April 1992

Mehr von Nachama Andreas [Hrsg.]
Nachama, Andreas [Hrsg.] Körperschaft: Berliner Festspiele
Jüdische Lebenswelten jüdisches Denken und Glauben, Leben und Arbeiten in den Kulturen der Welt ; Wegweiser durch die Ausstellung der Berliner Festspiele GmbH im Martin-Gropius-Bau Berlin vom 12. Januar bis 26. April 1992

Berlin : Argon Verlag. 1992 1992 21 cm. 96 seiten. taschenbuch ISBN: 387024199


leichte Gebrauchsspuren. jüdisches Denken und Glauben, Leben und Arbeiten in den Kulturen der Welt ; Wegweiser durch die Ausstellung der Berliner Festspiele GmbH im Martin-Gropius-Bau Berlin vom 12. Januar bis 26. April 1992. zahlr. Ill..die ausstellung vermochte dem Besucher die Vielfalt des Glaubens und Denkens, Lebens und Arbeitens von Juden in Jen Kulturen der Welt veranschaulichen. Was sie i mehr lesen ...
Schlagworte: [Jüdische Lebenswelten, Judentum , Kultur , Geschichte , Ausstellung , glaube, kultur, geschichte, entwicklung, politik, verbreitung, ausbreitung, tradtion, wandlung]

Bestell-Nr.: 2148300

Preis: 6,55 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 8,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Die Arbeit, das Sach und der Tod: Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg. Historische Fotografien 1908 - 1914 von Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor) 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern VorkriegszeitAuf einem niederbayerischen Dachboden stieß man auf einen einzigartigen Fund: Fotoplatten aus dem Nachlass des Fotografen Ferdinand Pöschl. Die hier entdeckten Aufnahmen lassen faszinierende Rückschlüsse auf das dörfliche Leben vor dem Ersten Weltkrieg zu und gewähren seltene Einblicke in das Aufeinandertreffen von bürgerlicher und bäuerlicher Lebensweise. Die niederbayerischen Orte Hofkirchen und Haimelkofen waren für die Jahre von 1908 bis 1914 Wirkstätte des Fotografen Pöschl. Hier entstanden seltene Fotografien, die Menschen und Arbeitsgerät, alltägliche und außergewöhnliche Ereignisse festhielten – vom Faschingstreiben bis zur politischen Versammlung, von der Arbeit auf dem Feld bis zum Sonntagsspaziergang, von der Hochzeit bis zum Tod. Auftragsarbeiten, Postkartenidyllen, aber auch Momentaufnahmen spiegeln die unterschiedlichen Vorstellungen des bürgerlichen Fotografen und der bäuerlichen Bevölkerung wider. Die 39 von Richard Stadler sorgfältig bearbeiteten und von Dr. Johann Kirchinger mit vertiefenden Texten ergänzten Abbildungen zeigen eine längst vergangene Welt. Mitarbeit Sonstige Mitarbeit: Richard Stadler Sprache deutsch Maße 240 x 215 mm Einbandart Paperback Geschichte 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern Vorkriegszeit ISBN-10 3-86222-088-5 / 3862220885 ISBN-13 978-3-86222-088-5 / 9783862220885 Die Arbeit, das Sach und der Tod: Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg. Historische Fotografien 1908 - 1914 von Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor) Volk Verlag

Mehr von Johann Kirchinger Richard
Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor)
Die Arbeit, das Sach und der Tod: Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg. Historische Fotografien 1908 - 1914 von Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor) 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern VorkriegszeitAuf einem niederbayerischen Dachboden stieß man auf einen einzigartigen Fund: Fotoplatten aus dem Nachlass des Fotografen Ferdinand Pöschl. Die hier entdeckten Aufnahmen lassen faszinierende Rückschlüsse auf das dörfliche Leben vor dem Ersten Weltkrieg zu und gewähren seltene Einblicke in das Aufeinandertreffen von bürgerlicher und bäuerlicher Lebensweise. Die niederbayerischen Orte Hofkirchen und Haimelkofen waren für die Jahre von 1908 bis 1914 Wirkstätte des Fotografen Pöschl. Hier entstanden seltene Fotografien, die Menschen und Arbeitsgerät, alltägliche und außergewöhnliche Ereignisse festhielten – vom Faschingstreiben bis zur politischen Versammlung, von der Arbeit auf dem Feld bis zum Sonntagsspaziergang, von der Hochzeit bis zum Tod. Auftragsarbeiten, Postkartenidyllen, aber auch Momentaufnahmen spiegeln die unterschiedlichen Vorstellungen des bürgerlichen Fotografen und der bäuerlichen Bevölkerung wider. Die 39 von Richard Stadler sorgfältig bearbeiteten und von Dr. Johann Kirchinger mit vertiefenden Texten ergänzten Abbildungen zeigen eine längst vergangene Welt. Mitarbeit Sonstige Mitarbeit: Richard Stadler Sprache deutsch Maße 240 x 215 mm Einbandart Paperback Geschichte 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern Vorkriegszeit ISBN-10 3-86222-088-5 / 3862220885 ISBN-13 978-3-86222-088-5 / 9783862220885 Die Arbeit, das Sach und der Tod: Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg. Historische Fotografien 1908 - 1914 von Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor) Volk Verlag

2012 Volk Verlag 2012 Softcover 108 S. 24,3 x 1 x 21,7 cm ISBN: 3862220885 (EAN: 9783862220885 / 978-3862220885)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Auf einem niederbayerischen Dachboden stieß man auf einen einzigartigen Fund: Fotoplatten aus dem Nachlass des Fotografen Ferdinand Pöschl. Die hier entdeckten Aufnahmen lassen faszinierende Rückschlüsse auf das dörfliche Leben vor dem Ersten Weltkrieg zu und gewähren seltene Einblicke in das Aufeinandertreffen von bürgerlicher und bäuerlicher Lebensweise. Die nieder mehr lesen ...
Schlagworte: 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern VorkriegszeitAuf einem niederbayerischen Dachboden stieß man auf einen einzigartigen Fund: Fotoplatten aus dem Nachlass des Fotografen Ferdinand Pöschl. Die hier entdeckten Aufnahmen lassen faszinierende Rückschlüsse auf das dörfliche Leben vor dem Ersten Weltkrieg zu und gewähren seltene Einblicke in das Aufeinandertreffen von bürgerlicher und bäuerlicher Lebensweise. Die niederbayerischen Orte Hofkirchen und Haimelkofen waren für die Jahre von 1908 bis 1914 Wirkstätte des Fotografen Pöschl. Hier entstanden seltene Fotografien, die Menschen und Arbeitsgerät, alltägliche und außergewöhnliche Ereignisse festhielten – vom Faschingstreiben bis zur politischen Versammlung, von der Arbeit auf dem Feld bis zum Sonntagsspaziergang, von der Hochzeit bis zum Tod. Auftragsarbeiten, Postkartenidyllen, aber auch Momentaufnahmen spiegeln die unterschiedlichen Vorstellungen des bürgerlichen Fotografen und der bäuerlichen Bevölkerung wider. Die 39 von Richard Stadler sorgfältig bearbeiteten und von Dr. Johann Kirchinger mit vertiefenden Texten ergänzten Abbildungen zeigen eine längst vergangene Welt. Mitarbeit Sonstige Mitarbeit: Richard Stadler Sprache deutsch Maße 240 x 215 mm Einbandart Paperback Geschichte 1918 bis 1945 Bayerische Geschichte Bilddokumentation Dorfleben dörfliches Leben Haimelkofen Historische Aufnahmen Historische Fotografien Hofkirchen Landleben Leben auf dem Land Bildband Niederbayern Geschichte Bildband Regionalgeschichte Niederbayern Vorkriegszeit ISBN-10 3-86222-088-5 / 3862220885 ISBN-13 978-3-86222-088-5 / 9783862220885 Die Arbeit, das Sach und der Tod: Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg. Historische Fotografien 1908 - 1914 von Johann Kirchinger (Autor), Richard Stadler (Autor) Volk Verlag

Bestell-Nr.: BN31177

Preis: 37,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 44,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der

Mehr von Steven Stanley Professor
Steven M. Stanley Professor für Paläobiologie Johns Hopkins University Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte Princeton University Yale Volker Schweizer, Erika Kraatz, Reinhart Kraatz
Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht. Historische Geologie Sav Physik / Astronomie

Auflage: 2. A. (September 2001) Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 2. A. (September 2001) Hardcover 710 S. 29,2 x 22,2 x 4 cm ISBN: 3827405696 (EAN: 9783827405692 / 978-3827405692)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durc mehr lesen ...
Schlagworte: Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Evolution Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen. Über den Autor: Steven M. Stanley ist Professor für Paläobiologie an der Johns Hopkins University, wo er über die Evolution der Ökosysteme im Laufe der Erdgeschichte forscht. Er promovierte nach seinem Studium an der Princeton University in Yale. Sein systemischer Forschungsansatz hat auch in seinen Lehrbuchklassikern, insbesondere der neu vorliegenden deutschen Ausgabe der Historischen Geologie, seinen Ausdruck gefunden. Dieses Buch ist selbst den meisten Fachleuten wohl nur als der ""Stanley"" bekannt. Seit Jahren ist ""er"" das Standardwerk für die Erd- und Lebensgeschichte und es wird kaum einen Studenten der Geowissenschaften geben, der nicht einen wichtigen Teil seines Wissens diesem Buch verdankt. Seit einer Weile gibt es dieses klassische Lehrbuch endlich auch in deutscher Übersetzung, wobei es sich keineswegs um eine einfache Übertragung in die deutsche Sprache handelt. Dem Verlag ist es vielmehr gelungen, eine Reihe von deutschen Fachleuten für eine inhaltliche Überarbeitung des Textes zu gewinnen. In enger Zusammenarbeit mit Steven Stanley wurde der Stoff aktualisiert und hiesigen Lehrstandards angepaßt. Das Buch gliedert sich in sieben Teile. Drei davon beschäftigen sich mit den Grundprinzipien der endogenen und exogenen Kräfte, die das Angesicht der Erde im Laufe der Erdgeschichte geprägt haben. Gleichzeitig hat sich eine komplizierte Lebenswelt herausgebildet, deren Entwicklung mit geologischen und paläontologischen Methoden rekonstruiert werden kann. In didaktisch vorbildlicher Form baut die folgende Darstellung der einzelnen Erdzeitalter auf das Gelernte auf. Immer wieder werden einzelne Fragen in Form von Exkursen näher erläutert. Dies erleichtert nicht nur die Prüfungsvorbereitung, sondern lädt bereits beim bloßen Durchblättern zum Verweilen ein. Die schon in der Originalausgabe erstklassige Illustration ist in der deutschen Ausgabe noch einmal überarbeitet worden und läßt keine Wünsche offen. Einmal in die Hand genommen, wird jeder geologisch interessierte Leser rasch vergessen, daß es sich hier eigentlich um ein klassisches Lehrbuch handelt. Stanley war mein erster Kontakt mit der Geologie überhaupt. Das Ergebnisich bin sehr animiert und will mehr erfahren. Denn Stanley beschränkt sich auf die Basics. Regionale Beispiele - beispielsweise zur Entstehung mariner Sedimentationsräume - sind selten. Aber sie kommen zum richtigen Zeitpunkt. Dann öffnet sich plötzlich ein Fenster. Im gesamten Buch stecken Querverweise, die dazu anregen, genau dann in ein Kapitel zurückzuzappen, wenn bestimmte Information in einem neuen Zusammenhang wieder relevant werden. Das Ganze ist sehr interaktiv. Undin jeder Zeile schwingt Begeisterung mit. Das macht Lust auf mehr. Kein Problem, Stanley bringt zu jedem Kapitel eine Liste mit weiterführender Literatur. Das Buch ist - wie der Titel ganz klar sagt - eine Einführung. Ein Lehrbuch im besten Sinn. Nichts für Spezialisten, aber eine hervorragend ausgebaute Strasse für Generalisten und solche, die auf dem Weg in ein Fachgebiet noch ganz am Anfang stehen. 5 Sterne für Stanley, nachdem ein ganzer Sternenhimmel nicht zur Verfügung steht. Historische Geologie (Sav Physik/Astronomie) [Gebundene Ausgabe] von Steven M. Stanley (Autor), Volker Schweizer Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Paläontologie Geologen Biologen Geographen Lehramtsstudenten Stoffkreisläufe der Erde Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän Erd- und Lebensgeschichte Studenten der Geowissenschaften geologische und paläontologische Methoden Erdzeitalter Prüfungsvorbereitung Entstehung mariner Sedimentationsräume Evolution Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie Übersetzer Volker Schweizer, Erika Kraatz, Reinhart Kraatz Sprache deutsch Gewicht 2155 g Einbandart gebunden Naturwissenschaften Geowissenschaften Geologie Erdgeschichte Evolution Geologie Geowissenschaften Historische Geologie Paläontologie ISBN-10 3-8274-0569-6 / 3827405696 ISBN-13 978-3-8274-0569-2 / 9783827405692

Bestell-Nr.: BN17259

Preis: 79,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 299
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2017 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.