Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 66899 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Kunst und Landschaft in Graubünden. Bilder und Bauten seit 1780

Mehr von Dosch Leza
[Schweiz / Graubünden / Kunst und Landschaft] - Dosch, Leza:
Kunst und Landschaft in Graubünden. Bilder und Bauten seit 1780

Scheidegger & Spiess 2001. 416 Seiten, mit Schutzumschlag, Ex-Libris Stempel auf Vorsatzblatt gebundene Ausgabe, Leinen, Exemplar in guten Erhaltungszustand EAN: 9783858811349 (ISBN: 3858811343)


Im Tourismuskanton Graubünden ist die Berglandschaft nicht nur von ideeller, sondern auch von handfester ökonomischer Bedeutung. Während sie für die einen Sinnbild überzeitlicher Wahrheiten ist, benutzen sie andere als Kulisse für den alpinen Skisport und sommerliche Events. Und die Bauern und Bäuerinnen, die jahraus und jahrein ihre Felder bestellen, haben nochmals eine andere Beziehung zu ihr. I mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Helvetica / Europa Schweiz / Landeskunde / Geschichte /, Graubünden / Kunst und Landschaft / Leza Dosch

Bestell-Nr.: 6524

Preis: 28,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 33,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Grenzenlose Natur: Verborgene Schätze der Regio TriRhena [Gebundene Ausgabe] Makro- und Landschaftsfotografie Exkursionen heimische Flora Fauna Schweiz Deutschland Frankreich, Ingo Seehafer (Autor) Tierfotograf Mitglied Gesellschaft Deutscher Tierfotografen GDT Naturfotografie Landschaften die Tier- und Pflanzenwelt des Dreiländerecks Deutschland, Frankreich und der Schweiz der Regio TriRhena Makrofotografie Landschaftsfotografie Leica-System Hasselblad-V X-System von Thomas Belser (Autor)

Mehr von Thomas Belser Makro-
Thomas Belser (Autor) Makro- und Landschaftsfotografie Exkursionen heimische Flora Fauna Schweiz Deutschland Frankreich, Ingo Seehafer (Autor) Tierfotograf Mitglied Gesellschaft Deutscher Tierfotografen GDT Naturfotografie Landschaften die Tier- und
Grenzenlose Natur: Verborgene Schätze der Regio TriRhena [Gebundene Ausgabe] Makro- und Landschaftsfotografie Exkursionen heimische Flora Fauna Schweiz Deutschland Frankreich, Ingo Seehafer (Autor) Tierfotograf Mitglied Gesellschaft Deutscher Tierfotografen GDT Naturfotografie Landschaften die Tier- und Pflanzenwelt des Dreiländerecks Deutschland, Frankreich und der Schweiz der Regio TriRhena Makrofotografie Landschaftsfotografie Leica-System Hasselblad-V X-System von Thomas Belser (Autor)

2005 Rombach Druck- und Verlagshaus (Hersteller) Rombach Druck- und Verlagshaus (Hersteller) 2005 Hardcover 127 S. 30 x 21 x 1,4 cm ISBN: 3793094316 (EAN: 9783793094319 / 978-3793094319)


Zustand: gebraucht - sehr gut, TriRhena - ein Begriff, der vielleicht noch nicht allen geläufig ist. Was sich aber dahinter verbirgt, ist die Bezeichnung für eine einzigartige Landschaft, die die drei Länder Deutschland, Schweiz und Frankreich verbindet. Die Natur mit ihrer Vielfalt der Fauna und Flora kümmert sich nicht um Grenzen, die von Menschen festgelegt worden sind. Sie bietet Wanderern und mehr lesen ...
Schlagworte: Makrofotografie Landschaftsfotografie Leica-System Hasselblad-V X-System Basel Elsass Bildband Natur Reisen Bildbände Deutschland Schweiz Frankreich Region Baden TriRhena - ein Begriff, der vielleicht noch nicht allen geläufig ist. Was sich aber dahinter verbirgt, ist die Bezeichnung für eine einzigartige Landschaft, die die drei Länder Deutschland, Schweiz und Frankreich verbindet. Die Natur mit ihrer Vielfalt der Fauna und Flora kümmert sich nicht um Grenzen, die von Menschen festgelegt worden sind. Sie bietet Wanderern und Fotografen Kostbarkeiten, die tatsächlich noch vielfach unbekannt sind. Ihnen ist dieser Bildband gewidmet, der gleichzeitig einlädt zur Entdeckungsreise in eine Region, die quasi vor unserer Haustür einen Reichtum entfaltet, der fasziniert. Autor: Ingo Seehafer, Jahrgang 1961, studierte Chemie- und Umwelttechnik, sowie Fotografie an der Kunstschule Zürich. Seit 2002 ist er freischaffender Naturfotograf und Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Fotografische Schwerpunkte: Natur und Leben im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich; Helgolands fantastische Tierwelt; Beziehung von Mensch und Natur; Lebensräume aus zweiter Hand; Spaniens Tier- und Pflanzenwelt. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Thomas Belser, geb. am 27.1.1975 in Fribourg, studierte an der Universität in Fribourg Chemie. Promotion über ein Thema aus der metallorganischen Chemie an der Universität Basel. Postdoc-Aufenthalt an der Harvard University in Boston. Neben seiner beruflichen Tätigkeit widmet er sehr viel Zeit dem Fotografieren. Als technischer Purist verzichtet er auf elektronisches Hightech und benutzt für Kleinbilder das Leica-System und für Aufnahmen im Mittelformat das Hasselblad-V und X-System. Fotografische Schwerpunkte sind Makro- und Landschaftsfotografie. Neben Exkursionen in die heimische Flora und Fauna der Schweiz, Deutschlands und Frankreichs zieht es ihn immer wieder in nördlichere Gegenden, wie in den Osten Kanadas oder nach Island. Seine Aufnahmen werden regelmäßig in international renommierten Zeitschriften veröffentlicht. Ingo Seehafer träumte schon als kleiner Junge davon, Tierfotograf zu werden. Zunächst durchstreifte er die Natur seiner Heimatstadt Düsseldorf noch ohne Kamera. Nach und nach aber lernte er das Verhalten der beobachteten Tiere so gut kennen, daß er Anfang der 1980er Jahre begann, die Tiere im Bild festzuhalten. Über den Umweg zum Umwelttechniker kam er 1998 zur professionellen Naturfotografie. Heute lebt er in Efringen-Kirchen, in der Nähe von Basel. Schwerpunkt seiner fotografischen Tätigkeit sind die Landschaften und die Tier- und Pflanzenwelt des Dreiländerecks Deutschland, Frankreich und der Schweiz – der Regio TriRhena. Makrofotografie Landschaftsfotografie Leica-System Hasselblad-V X-System Basel Elsass Bildband Natur Reisen Bildbände Deutschland Schweiz Frankreich Region Baden Baden-Basel-Elsass Natur ISBN-10 3-7930-9431-6 / 3793094316 ISBN-13 978-3-7930-9431-9 / 9783793094319

Bestell-Nr.: BN23983

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Learning from Duisburg-Nord Kommentare internationaler Experten zu einem Meisterstück aktueller Landschaftsarchitektur von Technische Universität München Lehrstuhl f. Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft (Herausgeber), Udo Weilacher (Herausgeber, Autor), Thorbjörn Andersson (Autor), Maria Auböck (Autor), Paolo Bürgi (Autor), James Corner (Autor), Jörg Dettmar (Autor), Karl Ganser (Autor), Christophe Girot (Autor), Roland Günter (Autor), Wolfgang Haber (Autor), Wolfram Höfer (Autor), John Dixon Hunt (Autor), Detlev Ipsen (Autor), Regine Keller (Autor), Gabriele G Kiefer (Autor), Andreas Kipar (Autor), Niall Kirkwood (Autor), Martin Prominski (Autor), Sören Schöbel-Rutschmann (Autor), Hille von Seggern (Autor), Marc Treib (Autor), Tse-Fong Tseng (Autor), Gilles Vexlard (Autor), Christian Werthmann (Autor), Martin Weyl (Autor), Kongjian Yu (Autor)

Mehr von Technische Universität München
Technische Universität München Lehrstuhl f. Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft (Herausgeber), Udo Weilacher (Herausgeber, Autor), Thorbjörn Andersson (Autor), Maria Auböck (Autor), Paolo Bürgi (Autor), James Corner (Autor), Jörg Dettm
Learning from Duisburg-Nord Kommentare internationaler Experten zu einem Meisterstück aktueller Landschaftsarchitektur von Technische Universität München Lehrstuhl f. Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft (Herausgeber), Udo Weilacher (Herausgeber, Autor), Thorbjörn Andersson (Autor), Maria Auböck (Autor), Paolo Bürgi (Autor), James Corner (Autor), Jörg Dettmar (Autor), Karl Ganser (Autor), Christophe Girot (Autor), Roland Günter (Autor), Wolfgang Haber (Autor), Wolfram Höfer (Autor), John Dixon Hunt (Autor), Detlev Ipsen (Autor), Regine Keller (Autor), Gabriele G Kiefer (Autor), Andreas Kipar (Autor), Niall Kirkwood (Autor), Martin Prominski (Autor), Sören Schöbel-Rutschmann (Autor), Hille von Seggern (Autor), Marc Treib (Autor), Tse-Fong Tseng (Autor), Gilles Vexlard (Autor), Christian Werthmann (Autor), Martin Weyl (Autor), Kongjian Yu (Autor)

2009 Technische Universität Technische Universität 2009 Softcover 87 S. ISBN: 3941370073 (EAN: 9783941370074 / 978-3941370074)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Sprache deutsch Technik Architektur ISBN-10 3-941370-07-3 / 3941370073 ISBN-13 978-3-941370-07-4 / 9783941370074 Große Parks wie der epochale Central Park in New York spielen im Freiraumsystem heutiger Städte nach wie vor eine zentrale Rolle, doch die Landschaftsarchitektur hat angesichts globaler wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umbrüche lernen müssen, de mehr lesen ...
Schlagworte: Landschaftsarchitektur Central Park Shipyard Park rural landscape Sprache deutsch Technik Architektur ISBN-10 3-941370-07-3 / 3941370073 ISBN-13 978-3-941370-07-4 / 9783941370074 Große Parks wie der epochale Central Park in New York spielen im Freiraumsystem heutiger Städte nach wie vor eine zentrale Rolle, doch die Landschaftsarchitektur hat angesichts globaler wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umbrüche lernen müssen, den Begriff „Park“ neu zu interpretieren, besonders im post - industriellen Kontext. „When Olmsted designed Central Park with Calvert Vaux in the mid - 19th century, he intended ‚the spaciousness and tranquillity of a charming bit of rural landscape’ to afford ‚the most agreeable contrast to the confinement, bustle and monotonous streetdivision of the city.’ Refreshment is still what a park promises, but the contrast no longer lies between greenery and cement“, schrie b der Journalist Arthur Lubow 2004 in „The New York Times Magazine“ i . Lubow hatte den Landschaftspark Duisburg - Nord vor Augen als er Peter Latz wegen seiner Rebellion gegen die stereotype Reproduktion überkommener Natur - und Landschaftsbilder als „The Anti - Olmsted“ bezeichnete, und er attestierte dem Park im Ruhrgebiet internationalen Vorbildcharakter. „I am personally inspired by Peter’s thinking and his Duisburg - Nord Landscape Park“, bestätigt auch der Chinesische Landschaftsarchitekt Kongjian Yu in der kürzlich erschienenen Publikation „Learning from Duisburg - Nord“ ii und ergänzt: „My design of the Zhongshan Shipyard Park, built in 2000, is one of the first large scale industrial site reuse projects in China; I was influenced by him and I am thankful for t hat. It has now become a landscape landmark in China.“ In fast allen der mehr als 25 gesammelten Statements renommierter Landschaftsarchitekturexperten aus aller Welt wird deutlich, dass viele der im Ruhrgebiet angewandten Entwurfs - und Gestaltungsgrundsät ze heute zu den Schlüsselprinzipien in der Landschaftsarchitektur zählen. Die wenigsten dieser Prinzipien sind jedoch vollkommen neu, sondern entstammen der Gartenkunstgeschichte sowie der Kunst - , Architektur - und Städtebautheorie. Richtungsweisend in Duis burg - Nord ist indessen die komplexe Verknüpfung dieser Prinzipien zu einem neuen funktionierenden Ganzen. Zu den wichtigsten Analyse - und Entwurfsprinzipien zählen die Grundsätze des Strukturalismus. „Jede Lösung an irgendeinem Ort und zu verschiedener Ze it ist eine Interpretation des Archetypischen. [...] Wir können nur etwas Neues schaffen im Sinne einer anderen Interpretation bestehender Bilder [...]. Entwerfen kann nichts anderes sein als Fortbauen auf dem Darunterliegenden und es sozusagen verbauen. D er Gedanke, jemals von einem unbeschriebenen weißen Blatt auszugehen und dieses unvermeidlich mit unwirklichen und sterilen Konstruktionen zu füllen, ist unsinnig und hat auch negative Folgen“, schrieb der Strukturalist und Architekt Hermann Hertzberger iii b ereits in den sechziger Jahren und kritisierte damit nicht nur die modernistische Ignoranz von Geschichte sondern auch alle rein funktionalistischen, sektoralen sowie stark formal orientierten Betrachtungsweisen im Städtebau. Peter Latz betrachtete Duisbu rg - Nord nie als weißes Blatt, sondern baute auf dem Darunterliegenden respektvoll auf. Er interpretierte die vorgefundenen Strukturen neu, reicherte sie mit weiteren Bedeutungsebenen an, und verknüpfte Altes und Neues zu wachtums - , veränderungs - und wandlu ngsfähigen Landschaftsstrukturen, die von unterschiedlichsten Besuchern immer wieder neu zu lesen und individuell zu nutzen sind. Die freie Aneignungsfähigkeit von Strukturen durch die Schaffung polyvalenter Räumen zählte zu den zentralen Anliegen des Stru kturalismus, die in Duisburg - Nord eindrucksvoll verwirklicht wurden. Die vielfältigen spontanen Nutzungen im Park sind anschaulicher Beleg für den Erfolg dieses Gestaltungsgrundsatzes, der sich aktuell auch im New Yorker High Line Projekt bewährt. „Peter L atz seized the opportunity to work with the deep structures of the site“, erkennt James Corner. „He did not impose his own will or signature, but instead cultivated the hidden processes and forces inherent to the site itself. It is a profoundly temporal wo rk, essentially growing a new reality from an old foundation, a reality where traces of the old remain not simply as signs vestiges but as the alchemic medium within which the new springs forth.“ Corner macht sich überdies in New York erfolgreich das Prinz ip zunutze, natürliche und technische Systeme zu einem lebendigen Organismus neu zu verbinden - auch dies ein zentrales Anliegen von Peter Latz und ein Schlüsselprinzip in Duisburg - Nord. Die bewusste Umdeutung des Vorhandenen mit minimalen Eingriffen zähl te zu den besonderen Herausforderungen im Ruhrgebiet. Diese Strategie ist in der aktuellen Landschaftsarchitektur nicht nur aus ökonomischen Beweggründen von Interesse, sondern dient auch dem Erhalt vorhandener Informationszusammenhänge. „Mir war sehr schn ell klar, dass das Team zu lernen hatte, wie die Lokomotive fährt, um damit die Funktionsweise und Bewegungsart des Schienensystems zu begreifen“, erklärt Latz am Beispiel des Duisburger Bahnnetzes. „Daraus war eine der zukünftigen Sprachebenen herzustelle n, und auf gar keinen Fall durfte man zulassen, dass sie an irgendeiner Stelle zerstört werden würde.“ iv Das Entwurfsprinzip des minimalen Eingriffs erkundete der Franzose Bernard Lassus bereits in seiner bildenden Kunst der sechziger Jahre und etablierte e s zusammen mit dem Schweizer Soziologen Lucius Burckhardt Anfang der achtziger Jahre in der Theorie der Landschaftsarchitektur in Deutschland. Ziel war es, mit minimalen Eingriffen, die den Ort möglicherweise nicht einmal physisch beeinflussen, die Landsch aft zu verändern. Latz kombinierte dieses Prinzip mit zwei weiteren Gestaltungsgrundsätzen: das „kulturelle Recycling“ und die gezielte ästhetische Umwandlung des Wahrgenommenen durch wertvolle Implantate. Während das erste Prinzip darauf beruht, entgegen den Grundsätzen des klassischen Materialrecyclings möglichst viele vorgefundene Strukturen nicht bis zur Unkenntlichkeit zu zerkleinern, sondern in ihrer ursprünglichen Ganzheit als Gestaltungselemente wieder zu verwenden, geht es beim zweiten Ansatz um d ie bewusste Impfung des vermeintlich Wertlosen mit Wertvollem. So bewirken gartenkünstlerisch inspirierte Implantate inmitten verfallender Industrieruinen deren poetische Inwertsetzung, und ein ehemals brutal anmutender Betonbunker verwandelt sich durch de n gekonnten Einsatz gartenarchitektonischer Mittel in einen zauberhaften Giardino segreto. Dieses Prinzip wenden Latz und Partner auch bei ihrem aktuellen Großprojekt in der Nähe von Tel Aviv erfolgreich an, um aus Hiriya, dem größten und übelsten Müllberg Israels einen guten Ort zu machen. Der Einsatz aller genannten Grundsätze - und diese Übersicht ist keineswegs abschließend - hätte aber nicht zu jenem durchschlagenden Erfolg geführt, wenn man den Landschaftspark Duisburg - Nord nicht in bester Tradition der „Volksparks“ als öffentlichen Park konzipiert hätte, „open 365 days per year and 24 hours per day, permanently and even on Christmas“, wie Peter Latz immer wieder gerne, gerade gegenüber seinen verblüfften amerikanischen Kollegen betont v . Zu Recht wir d in „Learning from Duisburg - Nord“ darauf hingewiesen, dass die wesentlichen Herausforderungen für die zukünftige Landschaftsarchitektur wahrscheinlich weniger im lokalen Umbau einzelner westeuropäischer Industriestandorte liegen, sondern eher in der großr äumigen Transformationen ausgedehnter Industrielandschaften in Osteuropa, Nord - und Südamerika, Afrika und Asien. Die gekonnte Beherrschung der geschilderten umweltgestalterischen Grundprinzipien ist jedoch zweifellos hilfreich wenn nicht sogar zwingend er forderlich zur Erarbeitung neuer, großräumig wirksamer Strategien der Landschaftstransformation. Die erfolgreiche Handhabung dieser Prinzipien ist auf dem 230 Hektar großen „Versuchsfeld Duisburg - Nord“ hervorragend zu studieren, und das liefert wertvolle H inweise für die Weiterentwicklung der internationalen Landschaftsarchitektur, keineswegs nur im Umgang mit post - industriellen Landschaften Kommentare internationaler Experten zu einem Meisterstück aktueller Landschaftsarchitektur Learning from Duisburg-Nord von Technische Universität München Lehrstuhl f. Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft (Herausgeber), Udo Weilacher (Herausgeber, Autor), Thorbjörn Andersson (Autor), Maria Auböck (Autor), Paolo Bürgi (Autor), James Corner (Autor), Jörg Dettmar (Autor), Karl Ganser (Autor), Christophe Girot (Autor), Roland Günter (Autor), Wolfgang Haber (Autor), Wolfram Höfer (Autor), John Dixon Hunt (Autor), Detlev Ipsen (Autor), Regine Keller (Autor), Gabriele G Kiefer (Autor), Andreas Kipar (Autor), Niall Kirkwood (Autor), Martin Prominski (Autor), Sören Schöbel-Rutschmann (Autor), Hille von Seggern (Autor), Marc Treib (Autor), Tse-Fong Tseng (Autor), Gilles Vexlard (Autor), Christian Werthmann (Autor), Martin Weyl (Autor), Kongjian Yu (Autor)

Bestell-Nr.: BN33159

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Für die Götter Luftaufnahmen heiliger Landschaften Fotos Marilyn Bridges 1990

Mehr von Marilyn Bridges
[heilige Landschaften] - Marilyn Bridges:
Für die Götter Luftaufnahmen heiliger Landschaften Fotos Marilyn Bridges 1990

unbekannt, 1990. 104 Seiten gebundene Ausgabe


Für die Götter Luftaufnahmen heiliger Landschaften Fotos Marilyn Bridges, 1990, 104 Seiten, durchgängig illustriert, mit Schutzumschlag Inhalt: Die Linien von Nazca, Peru Bauwerke der Mayas, Yucatan und Chiapas Amerikanische Landschaften Grossbritannien und die Bretagne Zustand: innen und außen bis auf kleinere Gebrauchsspuren gutes und sauberes Exemplar, Ganzleinenband
Schlagworte: heilige Landschaften

Bestell-Nr.: 35490

Preis: 13,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 13,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Alltag und Lebensformen auf der Basler Landschaft um 1700 - Vorindustrielle, ländliche Kultur und Gesellschaft aus mikrohistorischer Perspektive - Bretzwil und das obere Waldenburger Amt von 1690 bis 1750

Mehr von Schnyder-Burghartz Albert
Schnyder-Burghartz, Albert:
Alltag und Lebensformen auf der Basler Landschaft um 1700 - Vorindustrielle, ländliche Kultur und Gesellschaft aus mikrohistorischer Perspektive - Bretzwil und das obere Waldenburger Amt von 1690 bis 1750 Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel Landschaft Band 43

Auflage nicht ersichtlich Liestal, Verlag des Kantons Basel-Landschaft, 1992. 421 Seiten Hardcover/Pappeinband ISBN: 3856732306 (EAN: 9783856732301 / 978-3856732301)


Das Buch befindet sich in einem durchweg sehr guten Zustand. Es ist gebraucht und hat nur geringe Gebrauchsspuren / Lagerspuren, wie: Schutzumschlag am Rand leicht berieben, Schnittkanten sind leicht verfärbt. (AM7000) Rik270808AM7000
Schlagworte: Bezirk Waldenburg (Basel-Landschaft) ; Ländlicher Raum ; Sozialgeschichte 1690-1750; Bretzwil ; Sozialraum ; Alltag ; Geschichte 1690-1750, Sozialgeschichte, Wirtschaftsgeschichte, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Landwirtschaft, Garten, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen

Bestell-Nr.: 59294

Preis: 36,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Helga Mehringer Landschaften Stilleben 2002

Mehr von Mehringer Helga
[Kunst Stilleben Lehringer Landschaften] - Mehringer, Helga:
Helga Mehringer Landschaften Stilleben 2002

Gei?ler Verlag, 2002. 75 Seiten Broschiert


Helga Mehringer - Landschaften und Stilleben Verlag K.F. Geißler, von 2002, 75 Seiten, durchgängig illustriert - Kunst - Kunstgeschichte - 354g innen und außen bis auf kleinere Gebrauchsspuren gutes und sauberes Exemplar, Klappbroschur
Schlagworte: Kunst Stilleben Lehringer Landschaften

Bestell-Nr.: 34765

Preis: 17,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 17,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Bosnisches SKizzenbuch Landschaft- Kulturbilder aus Bosnien Hercegovina 1909

Mehr von Milena Preindlsberger-Mrazovic
[Bosnien Landschaft Kultur] - Milena Preindlsberger-Mrazovic:
Bosnisches SKizzenbuch Landschaft- Kulturbilder aus Bosnien Hercegovina 1909

unbekannt, 1909. 338 Seiten Taschenbuch


Bosnisches Skizzenbuch Landschafts- und Kulturbilder aus Bosnien und der Hercegovina von Milena Preindlsberger-Mrazovic Illustriert von Ludwig Hans Fischer, Dresden von 1909, 338 Seiten, mit schwarz-weiß Abbildungen Inhalt: Am Hauptflusse ins Herz des Landes Die Stadt des Eroberers Das Quelland der Bosna Das Podrinje und das Sandschak Novipazar Die mittleren und untere Drina und da mehr lesen ...
Schlagworte: Bosnien Landschaft Kultur

Bestell-Nr.: 36316

Preis: 75,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 75,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Romantische Landschaft in Rundformat. Original- Kupferstich um 1680.

[Allegorische Landschaft 17./18. Jahrhundert.] -

Romantische Landschaft in Rundformat. Original- Kupferstich um 1680.

Bildgröße: 11,5 x 11,5 cm.


Inhalt: Original- Kupferstich um 1700 in Rundformat, romantische Rokoko Landschaft, Flusslandschaft mit zwei Brückenbauten, im Hintergrund Berge und Festungsanlage, im Vorderrund kleiner Wasserfall mit Viehherde und bewaffnete Reisende die Brücker überquerend. Zustand: Auf grauem Karton montiert, Seiten beschnitten, sonst sauber und recht ordentlich erhalten.
Schlagworte: VARIA, Landschaft; Brücken; Flusslandschaft; 17./18. Jahrhundert.

Bestell-Nr.: 19949

Preis: 19,80 EUR
Versandkosten: 6,50 EUR
Gesamtpreis: 26,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Chronik oder Denkwürdigkeiten der Stadt und Landschaft St. Gallen. Mit Inbegriff der damit in Verbindung stehenden Appenzellischen Begebenheiten. Von den ältesten Zeiten bis auf das Jahr 1848 von August Naef.

Mehr von Naef August
Naef, August:
Chronik oder Denkwürdigkeiten der Stadt und Landschaft St. Gallen. Mit Inbegriff der damit in Verbindung stehenden Appenzellischen Begebenheiten. Von den ältesten Zeiten bis auf das Jahr 1848 von August Naef.

Zürich, Friedrich Schultheß / St. Gallen, Scheitlin 1850. (6), 1084 Seiten. Frakturdruck. Mit 7 ganzseitigen Aquatinta-Stichen (Landschafts- und Ortsansichten). 4° (25,5 x 20 cm). Etwas späterer Halbleinenband mit goldgeprägtem Rückentitel, Buntpapierbezügen und gespenkelten Schnitten. [Hardcover / fest gebunden].


Barth, Bibliogr. der Schweizer Geschichte 20030. - Wäber, Landes- und Reisebeschreibungen 365 (mit Erscheinungsjahr 1867, zudem falsche Seitenzahl). - In Lieferungen ab 1849 erschienenes, großformatiges und alphabetisch gegliedertes Werk zur Stadt- und Landesgeschichte St. Gallens. - August Näf, der mehrere politische Ämter im Kanton bekleidete, wurde von seinem Freund Lassberg zu umfassenden his mehr lesen ...
Schlagworte: Naef, August: Chronik oder Denkwürdigkeiten der Stadt und Landschaft St. Gallen. Mit Inbegriff der damit in Verbindung stehenden Appenzellischen Begebenheiten. Von den ältesten Zeiten bis auf das Jahr 1848 von August Naef. Zürich, Friedrich Schultheß / St. Gallen, Scheitlin 1850.

Bestell-Nr.: 2098207

Preis: 495,00 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 500,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Die Arbeitsgerichtsbarkeit im Kanton Basel-Landschaft.

Mehr von Leuenberger Marcel (Verfasser)
Leuenberger, Marcel (Verfasser):
Die Arbeitsgerichtsbarkeit im Kanton Basel-Landschaft. Recht und Politik im Kanton Basel-Landschaft ; Bd. 11

Liestal : Verl. des Kantons Basel-Landschaft 1991. 116 Seiten; Broschiert EAN: 9783856733117 (ISBN: 3856733116)


Der Erhaltungszustand des hier angebotenen Werks ist trotz seiner Bibliotheksnutzung sehr sauber. Es befindet sich neben dem Rückenschild lediglich ein Bibliotheksstempel im Buch; leichte altersbedingte Anbräunung des Papiers; ordnungsgemäß entwidmet.
Schlagworte: Basel-Landschaft ; Arbeitsgerichtsbarkeit, Recht, Arbeit

Bestell-Nr.: 1555905

Preis: 9,95 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 11,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.