Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 267664 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
Geschichte Dithmarschens [Gebundene Ausgabe] Martin Gietzelt (Autor) herausgegeben vom Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Nordfriesland Norfrieesk Institut Geschicht Der Verein für Dithmarscher Landeskunde hat im Jahre 2000 die Geschichte Dithmarschens herausgegeben. Die Redaktion besorgte Martin Gietzelt. Erstmals seit Jahrzehnten liegt damit wieder eine umfassende Darstellung der Dithmarscher Geschichte vor. Die Autoren werten bisherige Forschungsliteratur kritisch aus und ergänzen sie um die Ergebnisse zahlreicher Untersuchungen der letzten Jahre. Das Buch ist mit rund 500 Abbildungen, Karten und Grafiken auf 560 Seiten reichhaltig illustriert. Nach einer Einleitungsskizze des Landeshistorikers Erich Hoffmann schlagen die Autoren in zwölf großen Abschnitten den Bogen von der Ur- und Frühgeschichte und der Landschaftsgeschichte über die mittelalterliche Raumordnung, die Republikzeit mit der Schlacht bei Hemmingstedt sowie mit dem Alltagsleben jener Zeit bis hin zur Fürstenherrschaft nach der letzten Fehde 1559 und der Zeit im dänischen Gesamtstaat. Es folgen der Aufbruch in die neue Zeit zwischen deutsch-dänischem Krieg 1864, Eingliederung nach Preußen und Erstem Weltkrieg, dann die Zeit der Weimarer Republik und des Dritten Reiches, schließlich Neubeginn und Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Entwicklung bis zur Gegenwart. Exkurse behandeln die Themen Küstenschutz und Wasserwirtschaft, Kunst und Kunstgewerbe, das ländliche Musikleben, Literatur sowie Architektur in Dithmarschen. Über ein ausführliches Inhaltsverzeichnis sowie ein Personen- und Ortsregister ist das Buch gut zu erschließen. Erschienen im Verlag Boyens & Co, Heide ISBN 3-8042-0859-2 Die Autoren: Hans-Günther Andresen Lehrbeauftragter an der Muthesius-Hochschule für Kunst und Gestaltung in Kiel. Dr. Volker Arnold Leiter des Museums für Dithmarscher Vorgeschichte und Heider Heimatmuseums in Heide. Karl-Heinrich Buhse Landrat Süderdithmarschens von 1967 bis 1970 und Dithmarschens von 1970 bis 1986. Martin Gietzelt M.A. Leiter des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. Dr. Nils Hansen Wissenschaftlicher Angestellter am Seminar für Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Prof. Dr. Erich Hoffmann Emeritus des Faches Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte am Seminar für Geschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dr. Wolf-Dieter Könenkamp Museumsdirektor a. D. Dr. Dirk Meier Privatdozent am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Jörg Missfeldt Studienrat am Kreisgymnasium Bargteheide Dr. Jutta Müller Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Nis Rudolf Nissen Langjähriger Direktor der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Eckardt Opitz Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Claus-Peter Petersen Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbandes Dithmarschen. Dr. Ulrich Pfeil Lektor für Deutsch und Geschichte an der Sorbonne Nouvelle in Paris. Dr. Winfried Richter Leiter der Musikschule Pinneberg. Frank Trende Referent im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Prof. Dr. Reimer Witt Direktor des Landesarchivs Schleswig-Holstein. Geschichte Dithmarschens herausgegeben vom Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. [Gebundene Ausgabe] Martin Gietzelt (Autor) Zusatzinfo zahlr. Abb. u. Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 270 mm Gewicht 2184 g Einbandart Leinen Geisteswissenschaften Geschichte Kreis Dithmarschen Regionalgeschichte Ländergeschichte Ortskunde Landeskunde Nordfriesland Norfrieesk Institut ISBN-10 3-8042-0859-2 / 3804208592 ISBN-13 978-3-8042-0859-9 / 9783804208599 Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Norddeutschland

Mehr von Martin Gietzelt Verein
Martin Gietzelt Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V.
Geschichte Dithmarschens [Gebundene Ausgabe] Martin Gietzelt (Autor) herausgegeben vom Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Nordfriesland Norfrieesk Institut Geschicht Der Verein für Dithmarscher Landeskunde hat im Jahre 2000 die Geschichte Dithmarschens herausgegeben. Die Redaktion besorgte Martin Gietzelt. Erstmals seit Jahrzehnten liegt damit wieder eine umfassende Darstellung der Dithmarscher Geschichte vor. Die Autoren werten bisherige Forschungsliteratur kritisch aus und ergänzen sie um die Ergebnisse zahlreicher Untersuchungen der letzten Jahre. Das Buch ist mit rund 500 Abbildungen, Karten und Grafiken auf 560 Seiten reichhaltig illustriert. Nach einer Einleitungsskizze des Landeshistorikers Erich Hoffmann schlagen die Autoren in zwölf großen Abschnitten den Bogen von der Ur- und Frühgeschichte und der Landschaftsgeschichte über die mittelalterliche Raumordnung, die Republikzeit mit der Schlacht bei Hemmingstedt sowie mit dem Alltagsleben jener Zeit bis hin zur Fürstenherrschaft nach der letzten Fehde 1559 und der Zeit im dänischen Gesamtstaat. Es folgen der Aufbruch in die neue Zeit zwischen deutsch-dänischem Krieg 1864, Eingliederung nach Preußen und Erstem Weltkrieg, dann die Zeit der Weimarer Republik und des Dritten Reiches, schließlich Neubeginn und Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Entwicklung bis zur Gegenwart. Exkurse behandeln die Themen Küstenschutz und Wasserwirtschaft, Kunst und Kunstgewerbe, das ländliche Musikleben, Literatur sowie Architektur in Dithmarschen. Über ein ausführliches Inhaltsverzeichnis sowie ein Personen- und Ortsregister ist das Buch gut zu erschließen. Erschienen im Verlag Boyens & Co, Heide ISBN 3-8042-0859-2 Die Autoren: Hans-Günther Andresen Lehrbeauftragter an der Muthesius-Hochschule für Kunst und Gestaltung in Kiel. Dr. Volker Arnold Leiter des Museums für Dithmarscher Vorgeschichte und Heider Heimatmuseums in Heide. Karl-Heinrich Buhse Landrat Süderdithmarschens von 1967 bis 1970 und Dithmarschens von 1970 bis 1986. Martin Gietzelt M.A. Leiter des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. Dr. Nils Hansen Wissenschaftlicher Angestellter am Seminar für Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Prof. Dr. Erich Hoffmann Emeritus des Faches Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte am Seminar für Geschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dr. Wolf-Dieter Könenkamp Museumsdirektor a. D. Dr. Dirk Meier Privatdozent am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Jörg Missfeldt Studienrat am Kreisgymnasium Bargteheide Dr. Jutta Müller Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Nis Rudolf Nissen Langjähriger Direktor der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Eckardt Opitz Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Claus-Peter Petersen Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbandes Dithmarschen. Dr. Ulrich Pfeil Lektor für Deutsch und Geschichte an der Sorbonne Nouvelle in Paris. Dr. Winfried Richter Leiter der Musikschule Pinneberg. Frank Trende Referent im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Prof. Dr. Reimer Witt Direktor des Landesarchivs Schleswig-Holstein. Geschichte Dithmarschens herausgegeben vom Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. [Gebundene Ausgabe] Martin Gietzelt (Autor) Zusatzinfo zahlr. Abb. u. Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 270 mm Gewicht 2184 g Einbandart Leinen Geisteswissenschaften Geschichte Kreis Dithmarschen Regionalgeschichte Ländergeschichte Ortskunde Landeskunde Nordfriesland Norfrieesk Institut ISBN-10 3-8042-0859-2 / 3804208592 ISBN-13 978-3-8042-0859-9 / 9783804208599 Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Norddeutschland

2000 Boyens Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. Boyens Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. 2000 Hardcover 560 S. 27,6 x 22,3 x 4 cm ISBN: 3804208592 (EAN: 9783804208599 / 978-3804208599)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der Verein für Dithmarscher Landeskunde hat im Jahre 2000 die Geschichte Dithmarschens herausgegeben. Die Redaktion besorgte Martin Gietzelt. Erstmals seit Jahrzehnten liegt damit wieder eine umfassende Darstellung der Dithmarscher Geschichte vor. Die Autoren werten bisherige Forschungsliteratur kritisch aus und ergänzen sie um die Ergebnisse zahlreicher Untersuchung mehr lesen ...
Schlagworte: Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Nordfriesland Norfrieesk Institut Geschichte Dithmarschen Der Verein für Dithmarscher Landeskunde hat im Jahre 2000 die Geschichte Dithmarschens herausgegeben. Die Redaktion besorgte Martin Gietzelt. Erstmals seit Jahrzehnten liegt damit wieder eine umfassende Darstellung der Dithmarscher Geschichte vor. Die Autoren werten bisherige Forschungsliteratur kritisch aus und ergänzen sie um die Ergebnisse zahlreicher Untersuchungen der letzten Jahre. Das Buch ist mit rund 500 Abbildungen, Karten und Grafiken auf 560 Seiten reichhaltig illustriert. Nach einer Einleitungsskizze des Landeshistorikers Erich Hoffmann schlagen die Autoren in zwölf großen Abschnitten den Bogen von der Ur- und Frühgeschichte und der Landschaftsgeschichte über die mittelalterliche Raumordnung, die Republikzeit mit der Schlacht bei Hemmingstedt sowie mit dem Alltagsleben jener Zeit bis hin zur Fürstenherrschaft nach der letzten Fehde 1559 und der Zeit im dänischen Gesamtstaat. Es folgen der Aufbruch in die neue Zeit zwischen deutsch-dänischem Krieg 1864, Eingliederung nach Preußen und Erstem Weltkrieg, dann die Zeit der Weimarer Republik und des Dritten Reiches, schließlich Neubeginn und Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Entwicklung bis zur Gegenwart. Exkurse behandeln die Themen Küstenschutz und Wasserwirtschaft, Kunst und Kunstgewerbe, das ländliche Musikleben, Literatur sowie Architektur in Dithmarschen. Über ein ausführliches Inhaltsverzeichnis sowie ein Personen- und Ortsregister ist das Buch gut zu erschließen. Erschienen im Verlag Boyens & Co, Heide ISBN 3-8042-0859-2 Die Autoren: Hans-Günther Andresen Lehrbeauftragter an der Muthesius-Hochschule für Kunst und Gestaltung in Kiel. Dr. Volker Arnold Leiter des Museums für Dithmarscher Vorgeschichte und Heider Heimatmuseums in Heide. Karl-Heinrich Buhse Landrat Süderdithmarschens von 1967 bis 1970 und Dithmarschens von 1970 bis 1986. Martin Gietzelt M.A. Leiter des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. Dr. Nils Hansen Wissenschaftlicher Angestellter am Seminar für Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Prof. Dr. Erich Hoffmann Emeritus des Faches Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte am Seminar für Geschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dr. Wolf-Dieter Könenkamp Museumsdirektor a. D. Dr. Dirk Meier Privatdozent am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Jörg Missfeldt Studienrat am Kreisgymnasium Bargteheide Dr. Jutta Müller Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Nis Rudolf Nissen Langjähriger Direktor der Meldorfer Museen. Prof. Dr. Eckardt Opitz Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Claus-Peter Petersen Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbandes Dithmarschen. Dr. Ulrich Pfeil Lektor für Deutsch und Geschichte an der Sorbonne Nouvelle in Paris. Dr. Winfried Richter Leiter der Musikschule Pinneberg. Frank Trende Referent im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein. Prof. Dr. Reimer Witt Direktor des Landesarchivs Schleswig-Holstein. Geschichte Dithmarschens herausgegeben vom Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. [Gebundene Ausgabe] Martin Gietzelt (Autor) Zusatzinfo zahlr. Abb. u. Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 270 mm Gewicht 2184 g Einbandart Leinen Geisteswissenschaften Geschichte Kreis Dithmarschen Regionalgeschichte Ländergeschichte Ortskunde Landeskunde Nordfriesland Norfrieesk Institut ISBN-10 3-8042-0859-2 / 3804208592 ISBN-13 978-3-8042-0859-9 / 9783804208599 Nordsee Watt Küste Schleswig-Holstein Norddeutschland

Bestell-Nr.: BN11371

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 35.Band / 1965, 36.Band /1966.

Mehr von Institut Landeskunde Zentralarchiv
Institut für Landeskunde, Zentralarchiv für Landeskunde von Deutschland (Herausgeber):
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 35.Band / 1965, 36.Band /1966.

Bad Godesberg. Selbstverlag,Bundesanst. f.Landeskunde,Raumforsch. 1965/1966. Ln., 8°, 36.Band: (9 Bl.)144 S., 119 S., 35.Band: ff-S.185 - S.384, ff-S. 137 - S.369(1), mit Beilagen und Karten. Zustand sehr gut.


Aus dem Inhalt u.a.: Mülheim am Rhein. Zur 50jährigen Wiederkehr der Eingemeindung der Stadt Mülheim am Rhein nach Köln / Minden. Eine landeskundliche Blattbeschreibung zur Topographischen Karte / Kurt Scharlau. Sein Beitrag zur deutschen Landeskunde / Die Gestalr Robert Gradmanns im Lichte seiner Selbstbiographie / Münsterländische Land- und Minderstädte. Zum Typ und dessen geographischen Entwick mehr lesen ...
Schlagworte: Deutschland-Geschichte-Landesbeschreibung-Archivmaterial-Forschung und Schrifttum

Bestell-Nr.: 31804

Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 40,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 38.Band/1967.1.Heft und 2.Heft.

Mehr von Institut Landeskunde Zentralarchiv
Institut für Landeskunde, Zentralarchiv für Landeskunde von Deutschland (Herausgeber):
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 38.Band/1967.1.Heft und 2.Heft.

Bad Godesberg. Selbstverlag,Bundesanst. f.Landeskunde,Raumforsch. 1967. HLn., 8°, 160 S., 348 S., ff-S.201-S.408, mit einigen Karten und Abbildungen. Zustand sehr gut.


Aus dem Inhalt u.a.: Die Städte in Hessen in geographisch-landeskundlichen Kurzbeschreibungen / Forschung und Schrifttum / Die zentralen orte im nördlichen Baden / Berichte zur deutschen Landeskunde.Ostgebiete des Dt.Reiches unter fremder Verwaltung / Die Städte im Saarland in georgraphisch-landeskundlichen Kurzbeschreibungen / Das Siebengebirge / Industrieansiedelungen im Moseltal / Bodenschätze mehr lesen ...
Schlagworte: Deutschland-Geschichte-Landesbeschreibung-Archivmaterial-Forschung und Schrifttum

Bestell-Nr.: 31806

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 45,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Unsere Heimat. -  Jahrgang 60. 1989, Heft 5, - Monatsblatt des Vereines für Landeskunde und Heimatschutz von Niederösterreich und Wien.

Mehr von Verein Landeskunde Niederösterreich
Verein für Landeskunde von Niederösterreich (Hrsg.):
Unsere Heimat. - Jahrgang 60. 1989, Heft 5, - Monatsblatt des Vereines für Landeskunde und Heimatschutz von Niederösterreich und Wien. Sonderheft !125 Jahre Verein für Landeskund von Niederösterreich"

1.Auflage, Wien, Verein für Landeskunde von Niederösterreich 1989. Seiten 299-354 mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback


sehr guter Zustand mit minimalen Gebrauchs- und Lagerspuren,-----------------------------------------------------------------------------------------------------------Inhalt: Siegfried Ludwig: Ansprache beim Festakt. - Josef Mohnl: Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung. - Hermann Riepl: Ansprache anläßlich der Ausstellungseröffnung. - Helmuth Feigl: Der Verein für Landeskunde von Niederösterreic mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 126675

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 4,60 EUR
Gesamtpreis: 16,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Unsere Heimat. -  Jahrgang 60. 1989, Heft 5, - Monatsblatt des Vereines für Landeskunde und Heimatschutz von Niederösterreich und Wien.

Mehr von Verein Landeskunde Niederösterreich
Verein für Landeskunde von Niederösterreich (Hrsg.):
Unsere Heimat. - Jahrgang 60. 1989, Heft 5, - Monatsblatt des Vereines für Landeskunde und Heimatschutz von Niederösterreich und Wien. Sonderheft !125 Jahre Verein für Landeskund von Niederösterreich"

1.Auflage, Wien, Verein für Landeskunde von Niederösterreich 1989. Seiten 299-354 mit einigen Abbildungen, 8° , Softcover/Paperback


sehr guter Zustand mit minimalen Gebrauchs- und Lagerspuren,-----------------------------------------------------------------------------------------------------------Inhalt: Siegfried Ludwig: Ansprache beim Festakt. - Josef Mohnl: Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung. - Hermann Riepl: Ansprache anläßlich der Ausstellungseröffnung. - Helmuth Feigl: Der Verein für Landeskunde von Niederösterreic mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 104689

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 4,60 EUR
Gesamtpreis: 16,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 29. Band / 1.Heft , 2.Heft /1962.

Mehr von Institut Landeskunde Zentralarchiv
Institut für Landeskunde, Zentralarchiv für Landeskunde von Deutschland (Herausgeber):
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 29. Band / 1.Heft , 2.Heft /1962.

Bad Godesberg. Selbstverlag,Bundesanst. f.Landeskunde,Raumforsch. 1962. OHLn., 8°, Heft 1: 198 S.(99 S.),Heft 2: ff.S.199- S.378 (ff- S.100- S.348), mit Karten und Abbildungen und Kartenbeilagen. Zustand sehr gut.


Aus dem Inhalt, u.a.: Landesbeschreibung, Das Mondseer Land-Landeskundl.Essay / Albuch und Härtsfeld, Schwäbische Ostalb / Harry Waldbaur / Siedlungsgeographie-historischer Arbeitskreis / Heimatchronik des Landkreises Birkenfeld / Fruchtfolgesysteme und Marktorientierung in bayern / Besprechungen, u.a.: Historischer Atlas von Bayern / Geschichte Schleswig-Holsteins /Tagessummen des Niederschlags mehr lesen ...
Schlagworte: Deutschland-Geschichte-Landesbeschreibung-Archivmaterial-Forschung und Schrifttum

Bestell-Nr.: 31801

Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 40,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 32. Band / 1.Heft (März 1964) und 2.Heft (Juni 1964) in 2 Bänden)

Mehr von Institut Landeskunde Zentralarchiv
Institut für Landeskunde, Zentralarchiv für Landeskunde von Deutschland (Herausgeber):
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 32. Band / 1.Heft (März 1964) und 2.Heft (Juni 1964) in 2 Bänden)

Bad Godesberg. Selbstverlag,Bundesanst. f.Landeskunde,Raumforsch. 1964. HLn.,Rückenprägung, 8°, 166 S.(252) 3 Bll., ff-S.167 - S.376 (ff-S.253- S.452), Anlagen und Kartenbeilagen, Zustand sehr gut.


Aus dem Inhalt u.a.: Das Fränkische Gäuland / Der Kreis Büren in westfalen / Das Oberer Queichtal / Brücke vom Oberrhein nach Schwaben. Der Kraichgau-eine alte Durchgangslandschaft / Die thorp-Siedlungen Nordalbingiens und ihr geschichtlicher Hintergrund / Der Strukturwandel der Gaswirtschaft in der Bundesrepublik / Literatur zur Kulturgeographie des Hunsrücks / Die Grünkernwirtschaft im Bauland, mehr lesen ...
Schlagworte: Deutschland-Geschichte-Landesbeschreibung-Archivmaterial-Forschung und Schrifttum

Bestell-Nr.: 31803

Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 50,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 37.Band / 1966/Heft 1, 36.Band /1966/Heft 2.

Mehr von Institut Landeskunde Zentralarchiv
Institut für Landeskunde, Zentralarchiv für Landeskunde von Deutschland (Herausgeber):
Berichte zur Deutschen Landeskunde. 37.Band / 1966/Heft 1, 36.Band /1966/Heft 2.

Bad Godesberg. Selbstverlag,Bundesanst. f.Landeskunde,Raumforsch. 1966. HLn., 8°, 160 S., 314 S., ff-S.122 - S.297(1), mit Karten und Beilagen. Zustand sehr gut. Berichte zur Deutschen Landeskunde.


Aus dem Inhalt u.a.:Der Oberbergische Kreis und seine geographische Struktur / Gressoney, Skizze einer Walsersiedlung am Monte Rosa / Die "Waldhufensiedlung" in den Gebirgen Südwestdeutschlands als Problem der systematischen Siedlungsgeographie / Das Flurformengefüge der Wetterau im 14.Jhdt. / Funktionale Siedlungstypen und kulturräumliche Gliederung am Beispiel des Nordschwarzwaldes und seiner Um mehr lesen ...
Schlagworte: Deutschland-Geschichte-Landesbeschreibung-Archivmaterial-Forschung und Schrifttum

Bestell-Nr.: 31805

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 45,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Beiträge zur Landeskunde Bayerns. -- Teil 1. Zusammengestellt von der Subkommission für Wissenschaftliche Landeskunde Bayerns der Geographischen Gesellschaft in München.

Mehr von Subkommission Wissenschaftliche Landeskunde
[Modernes Antiquariat. - Bayern.] - Subkommission für Wissenschaftliche Landeskunde Bayerns. (Hrsg.).
Beiträge zur Landeskunde Bayerns. -- Teil 1. Zusammengestellt von der Subkommission für Wissenschaftliche Landeskunde Bayerns der Geographischen Gesellschaft in München.

München. Theodor Ackermann Königlicher Hof-Buchhändler. 1884. 22 x 14,5 cm. XI; 229 S. Marmorierte Halbleinwand mit Rückenvergoldung. Rücken etwas fleckig und angestaubt. Auf der Innenseite mit einem Ex Libris "Antiquariat Robert Wölfle. Innenseite leicht fleckig und mit Bleistiftanstreichungen. Seiten durchgehend leicht gebräunt; sowie stellenweise leicht fleckig und mit Bleistiftnotizen sowie Unterstreichungen teilweise im Text. Vorsatzpapier ebenfalls leicht fleckig mit Bleistifteintragungen. Kopfschnitt leicht angestaubt.


Aus dem Inhalt: Der Vortrag Dr. Richard Lehmanns auf dem zweiten deutschen Geographentage zu Halle a/S. (Ostern 1882): "Ueber systematische Förderung wissenschaftlicher Landeskunde von Deutschland" hatte zunächst das Ergebniss, dass der genannte Kongress den bedeutsamen Beschluss fasste, eine Kommission zu ernnen, welche einen Aufruf an alle deutschen geographische, naturwissenschaftlichen und ges mehr lesen ...
Schlagworte: 19. Jahrhundert; Bayern, Beiträge; Geographie; Landeskunde; Literatur und Illustr. Bücher

Bestell-Nr.: 6661CB

Preis: 22,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Landeskunde von Böhmen Mit 8 Figuren, 1 Karte und 2 Kartenskizzen.

Mehr von Lammer Hugo Prof.
[Orts- und Landeskunde. - Bohemica.] - Lammer, Hugo Prof.
Landeskunde von Böhmen Mit 8 Figuren, 1 Karte und 2 Kartenskizzen.

Wien. R. Lechner (Wilh. Müller), k. u.k Hof- und Univ.-Buchhandlung.1899. 23 x 15 cm. VII; 102 S. Bedruckter original Karton. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt. Auf der Innenseite des Vorderdeckels mit einer kleinen Bleistifteintragung. Vorder- und Rückendeckel jeweils im oberen Drittel leicht eingerissen. Rückendeckel ebenfalls mit einer handschriftlichen Eintragung. Vorderdeckel leicht wellig. Methodisch bearbeitete Texte zu den vom k. u. k. militär-geographischen Institute in Wien herausgegebenen Schul-Wandkarten und Handkarten von Dr. K. Schober. Redigiert von Dr. K. Schober. Seiten durchgehend leicht gebräunt sowie teilweise leicht fleckig und etwas angestaubt. Mit einer mehrfach gefallteten Karte. Kopfschnitt ebenfalls leicht angestaubt sowie leicht fleckig.


Aus dem Vorwort: Die Aufgabe und der Zweck der methodisch bearbeiteten Texte zu den Schul-Wandkarten und Handkarten von Dr. Karl Schober sind in den Vorworten der Landeskunden von Oberösterreich und Mähren näher erörtert. Was den vorliegenden Text betrifft, so lehnt sich der erste Theil deselben: "Einführung in das Kartenverstdändnis" mit Rücksicht auf den Umstand, als der Bearbeitung und Ausführu mehr lesen ...
Schlagworte: 19. Jahrhundert; Bohemica; Böhmen, Landeskunde; Literatur und Illustr. Bücher; Schulwesen; Tschechische Republik

Bestell-Nr.: 8322DB

Preis: 27,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.