Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 1477
:. Suchergebnisse
Klinische Psychologie und Psychotherapie (Springer-Lehrbuch) [Gebundene Ausgabe] von Prof. Hans-Ulrich Wittchen Max-Planck-Institut für Psychiatrie Klinische Psychologie und Epidemiologie München TU Dresden Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie Jürgen Hoyer

Mehr von Prof. Hans-Ulrich Wittchen
Prof. Hans-Ulrich Wittchen Max-Planck-Institut für Psychiatrie Klinische Psychologie und Epidemiologie München TU Dresden Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie Jürgen Hoyer
Klinische Psychologie und Psychotherapie (Springer-Lehrbuch) [Gebundene Ausgabe] von Prof. Hans-Ulrich Wittchen Max-Planck-Institut für Psychiatrie Klinische Psychologie und Epidemiologie München TU Dresden Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie Jürgen Hoyer

Auflage: 1 (September 2006) Springer Springer Auflage: 1 (September 2006) Hardcover 983 S. 27,6 x 20,2 x 4,8 cm ISBN: 3540284680 (EAN: 9783540284680 / 978-3540284680)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Lehrbuch mit 49 Beiträgen namhafter klinischer Psychologen - gegliedert in die Grundlagen der klinischen Psychologie, in Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern. Für die 2. Auflage wurden zahlreiche Kapitel überarbeitet und neue Kapitel zu psychischen Störungen im Kindesalter, pat mehr lesen ...
Schlagworte: Das neue Lehrbuch Klinische Psychologie - DER Einstieg in das beliebteste Fachgebiet der Psychologie! Didaktisch hervorragend aufbereitet werden Grundlagen, Basiskurse zur Klassifikation psychischer Störungen und Gesprächsführung sowie Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern dargestellt. Dabei steht die Prüfungsrelevanz des Stoffes im Mittelpunkt (Prüfungsfragen; Glossar der wichtigsten Fachbegriffe). Veranschaulicht wird das Wissen durch zahlreiche Fallbeispiele und Studien. Die Inhalte sind in Hinblick auf ihre Relevanz für Bachelor- und Masterstudiengänge Psychologie gekennzeichnet. - Über den Autor - Prof. Wittchen, Max-Planck-Institut für Psychiatrie, Klinische Psychologie und Epidemiologie, München; und TU Dresden, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und PsychotherapieEiner der bekanntesten und einflussreichsten Klinischen Psychologen, veröffentlicht u.a. die deutschen Versionen des Diagnostischen und Statistischen Manuals psychischer Störungen (DSM-IV). - - Endlich mal ein Lehrbuch zur Klinischen Psychologie und Psychotherapie, das wirklich die aktuellsten Erkenntnisse zusammenfasst und nicht einfach nur die Inhalte älterer Lehrbücher wiederholt. Dabei werden nicht nur die Themen der Klinischen Psychologie dargestellt, sondern gleichzeitig auch die Erkenntnisse verschiedenen Teildisziplinen der Psychologie, insb. Allgemeine, Differentielle, Entwicklungs-, Sozial-, Bio- und Neuropsychologie integriert. Die Gliederung in A Grundlagen, B Basiskurse - Verfahren und C Störungen ist sehr sinnvoll und hilfreich. Die inhaltliche Breite ist beeindruckend und geht sicherlich nicht zu Lasten der Tiefe. So ist dieses Buch sowohl für Lernende, als auch für diejenigen Leser, die etwas nachschlagen wollen, sehr zu empfehlen. Klinische Psychologie und Psychotherapie Springer-Lehrbuch Hans-Ulrich Wittchen Jürgen Hoyer Max-Planck-Institut für Psychiatrie Klinische Psychologie Epidemiologie München TU Dresden Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie Klinischen Psychologen Diagnostisches und Statistisches Manual psychischer Störungen DSM-IV

Bestell-Nr.: BN6038

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Drogen: Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen [Gebundene Ausgabe] Oliver Sauer (Autor), Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Noch immer gibt es große Probleme und Wissenslücken beim Einschätzen der Gefährlichkeit von Drogen, insbesondere von neuen Modedrogen wie Ecstasy oder auch natürlichen Rauschmitteln wie Stechapfel oder Fliegenpilz. Dieses Buch soll aufklären über Symptomatologie und Komplikationen bezüglich altbekannter und besonders neuer Drogen. Es werden Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, um eine möglichst adäquate Einschätzung und Handhabung von akuten Intoxikationen und unerwarteten Folgen erreichen zu können. Hierbei stehen vor allem Systematik und Wirkungsprofil von Psychostimulantien im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, durch ausführliche Darstellung der auftretenden Symptome und Komplikationen Richtlinien für die Therapie von Intoxikationen zu erstellen und Erfahrungslücken zu schließen. Über den Autor: Prof. Dr. Sacha Weilemann, Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz. „Das Buch kann gleichermaßen als Nachschlagewerk für den klinisch tätigen Mediziner als auch als Informationsquelle für den Unterricht an der Hochschule dienen. Der vergleichsweise bescheidene Preis ist mehr als angemessen und ermöglicht es auch Studenten, sich das Buch zu kaufen und sich so einen Einblick in die stets aktuelle und interessante Thematik des Drogenkonsums zu verschaffen.“ -- Hamburger Ärzteblatt Das braucht der Hausarzt in seiner Bibliothek [] Höchst empfehlenswert.“ -- Der Allgemeinarzt „Ein interessantes Buch zur gründlichen Hintergrundinformation.“ -- Berliner Heilpraktiker Nachrichten „Insgesamt liegt ein empfehlenswertes Buch für den mit Drogenabhängigen arbeitenden Arzt bzw. auch Nichtmediziner vor, in dem eine gute und umfassende Übersicht über Wirkungen von Drogen sowie Epidemiologie der Drogenproblematik in Deutschland in relativ kurzer und überschaubarer Form gegeben.“ -- Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Gut recherchiertes Werk über die bekanntesten Drogen und Suchtstoffe. Klare Struktur und verständlicher Text machen das Buch zu einem hervorragenden Nachschlagewerk. Sehr zu empfehlen. Medizin Pharmazie Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Drogen: Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen [Gebundene Ausgabe] Oliver Sauer (Autor), Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz Schlütersche Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin

Mehr von Oliver Sauer Prof.
Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz
Drogen: Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen [Gebundene Ausgabe] Oliver Sauer (Autor), Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Noch immer gibt es große Probleme und Wissenslücken beim Einschätzen der Gefährlichkeit von Drogen, insbesondere von neuen Modedrogen wie Ecstasy oder auch natürlichen Rauschmitteln wie Stechapfel oder Fliegenpilz. Dieses Buch soll aufklären über Symptomatologie und Komplikationen bezüglich altbekannter und besonders neuer Drogen. Es werden Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, um eine möglichst adäquate Einschätzung und Handhabung von akuten Intoxikationen und unerwarteten Folgen erreichen zu können. Hierbei stehen vor allem Systematik und Wirkungsprofil von Psychostimulantien im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, durch ausführliche Darstellung der auftretenden Symptome und Komplikationen Richtlinien für die Therapie von Intoxikationen zu erstellen und Erfahrungslücken zu schließen. Über den Autor: Prof. Dr. Sacha Weilemann, Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz. „Das Buch kann gleichermaßen als Nachschlagewerk für den klinisch tätigen Mediziner als auch als Informationsquelle für den Unterricht an der Hochschule dienen. Der vergleichsweise bescheidene Preis ist mehr als angemessen und ermöglicht es auch Studenten, sich das Buch zu kaufen und sich so einen Einblick in die stets aktuelle und interessante Thematik des Drogenkonsums zu verschaffen.“ -- Hamburger Ärzteblatt Das braucht der Hausarzt in seiner Bibliothek [] Höchst empfehlenswert.“ -- Der Allgemeinarzt „Ein interessantes Buch zur gründlichen Hintergrundinformation.“ -- Berliner Heilpraktiker Nachrichten „Insgesamt liegt ein empfehlenswertes Buch für den mit Drogenabhängigen arbeitenden Arzt bzw. auch Nichtmediziner vor, in dem eine gute und umfassende Übersicht über Wirkungen von Drogen sowie Epidemiologie der Drogenproblematik in Deutschland in relativ kurzer und überschaubarer Form gegeben.“ -- Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Gut recherchiertes Werk über die bekanntesten Drogen und Suchtstoffe. Klare Struktur und verständlicher Text machen das Buch zu einem hervorragenden Nachschlagewerk. Sehr zu empfehlen. Medizin Pharmazie Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Drogen: Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen [Gebundene Ausgabe] Oliver Sauer (Autor), Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz Schlütersche Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin

2001 Schlütersche Schlütersche 2001 Hardcover 125 S. 25 x 17,7 x 1,4 cm ISBN: 3877066011 (EAN: 9783877066010 / 978-3877066010)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Noch immer gibt es große Probleme und Wissenslücken beim Einschätzen der Gefährlichkeit von Drogen, insbesondere von neuen Modedrogen wie Ecstasy oder auch natürlichen Rauschmitteln wie Stechapfel oder Fliegenpilz. Dieses Buch soll aufklären über Symptomatologie und Komplikationen bezüglich altbekannter und besonders neuer Drogen. Es werden Therapiemöglichkeiten aufg mehr lesen ...
Schlagworte: Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Noch immer gibt es große Probleme und Wissenslücken beim Einschätzen der Gefährlichkeit von Drogen, insbesondere von neuen Modedrogen wie Ecstasy oder auch natürlichen Rauschmitteln wie Stechapfel oder Fliegenpilz. Dieses Buch soll aufklären über Symptomatologie und Komplikationen bezüglich altbekannter und besonders neuer Drogen. Es werden Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, um eine möglichst adäquate Einschätzung und Handhabung von akuten Intoxikationen und unerwarteten Folgen erreichen zu können. Hierbei stehen vor allem Systematik und Wirkungsprofil von Psychostimulantien im Vordergrund. Ziel des Buches ist es, durch ausführliche Darstellung der auftretenden Symptome und Komplikationen Richtlinien für die Therapie von Intoxikationen zu erstellen und Erfahrungslücken zu schließen. Über den Autor: Prof. Dr. Sacha Weilemann, Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz. „Das Buch kann gleichermaßen als Nachschlagewerk für den klinisch tätigen Mediziner als auch als Informationsquelle für den Unterricht an der Hochschule dienen. Der vergleichsweise bescheidene Preis ist mehr als angemessen und ermöglicht es auch Studenten, sich das Buch zu kaufen und sich so einen Einblick in die stets aktuelle und interessante Thematik des Drogenkonsums zu verschaffen.“ -- Hamburger Ärzteblatt Das braucht der Hausarzt in seiner Bibliothek [] Höchst empfehlenswert.“ -- Der Allgemeinarzt „Ein interessantes Buch zur gründlichen Hintergrundinformation.“ -- Berliner Heilpraktiker Nachrichten „Insgesamt liegt ein empfehlenswertes Buch für den mit Drogenabhängigen arbeitenden Arzt bzw. auch Nichtmediziner vor, in dem eine gute und umfassende Übersicht über Wirkungen von Drogen sowie Epidemiologie der Drogenproblematik in Deutschland in relativ kurzer und überschaubarer Form gegeben.“ -- Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Gut recherchiertes Werk über die bekanntesten Drogen und Suchtstoffe. Klare Struktur und verständlicher Text machen das Buch zu einem hervorragenden Nachschlagewerk. Sehr zu empfehlen. 1 Inhalt 6 2 1 Einleitung 8 3 2 Begriffserläuterungen 103.1 2.1 Droge Rauschgift 10 3.2 2.2 Designerdroge 11 3.3 2.3 Streetnames 11 3.4 2.4 Psychostimulantien Psychedelika 12 4 3 Geschichte des Drogenkonsums 13 5 4 Problematik des Drogenkonsums in der BRD 16 5.1 4.1 Derzeitiger Drogenkonsum in der BRD 16 5.2 4.2 Gesellschaftliche und politische Aspekte des Drogenkonsums 20 6 5 Allgemeine Aspekte der Handhabung akuter Drogenintoxikation 22 6.1 5.1 Spezielle Einflussfaktoren 22 6.2 5.2 Allgemeine physische Symptomatik 23 6.3 5.3 Allgemeine psychische Wirkung 23 6.4 5.4 Allgemeine diagnostische Aspekte 24 6.5 5.5 Allgemeine therapeutische Aspekte 24 7 6 Systematik und Wirkprofile der behandelten Drogen 26 7.1 6.1 Psychostimulantien 26 7.2 6.2 Psychedelika 39 7.3 6.3 Opiate: Heroin und Opium - Schlafmohn 70 7.4 6.4 Cannabinoide: Haschisch und Marihuana Hanf ( Cannabis sativa) 78 8 7 Anhang 86 9 8 Literaturverzeichnis 108 10 9 Register 122 Medizin Pharmazie Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Drogen Eigenschaften - Wirkungen - Intoxikationen [Gebundene Ausgabe] Oliver Sauer (Autor), Oliver Sauer (Autor), Prof. Dr. Sacha Weilemann (Autor), Klinische Toxikologie u. Intensivtherapie, Universitätsklinikum Mainz Schlütersche Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Schlütersche Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgift Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung Pharmazie Medizin Zusatzinfo 18 Abb., 33 Tab. Sprache deutsch Maße 173 x 245 mm Einbandart gebunden Medizin Pharmazie Pharmazeutika Cannabinoide Drogenkonsum Drogen Droge Drogenkonsum Halluzinogene Intoxikation Opiate Rauschgife HumanMedizin Pharmakologie Rauschdrogen Rauschgift Rauschmittel Vergiftung ISBN-10 3-87706-601-1 / 3877066011 ISBN-13 978-3-87706-601-0 / 9783877066010

Bestell-Nr.: BN21562

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Psychoanalytische Grundbegriffe Ein Kompendium Beltz PVU [Gebundene Ausgabe] von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München psychoanalytische Konzepte klinische Psychologie EntwicklungsPsychologie Behandlungstechnik Psychoanalyse SozialPsychologie Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergänzt durch Literaturempfehlungen, die nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch angelsächsische Literatur berücksichtigen. So ist dieses Werk in idealer Weise dazu geeignet, einen schnellen, umfassenden Überblick über grundlegende psychoanalytische Konzepte und deren aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu geben. Über den Autor: Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergänzt durch Literaturempfehlungen, die nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch angelsächsische Literatur berücksichtigen. So ist dieses Werk in idealer Weise dazu geeignet, einen schnellen, umfassenden Überblick über grundlegende psychoanalytische Konzepte und deren aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu geben. Über den Autor: Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Geisteswissenschaften Psychologie Psychoanalyse Tiefenpsychologie Lexika Nachschlagewerke ISBN-10 3-621-27404-9 / 3621274049 ISBN-13 978-3-621-27404-3 / 9783621274043

Mehr von Prof. Wolfgang Mertens
Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München
Psychoanalytische Grundbegriffe Ein Kompendium Beltz PVU [Gebundene Ausgabe] von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München psychoanalytische Konzepte klinische Psychologie EntwicklungsPsychologie Behandlungstechnik Psychoanalyse SozialPsychologie Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergänzt durch Literaturempfehlungen, die nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch angelsächsische Literatur berücksichtigen. So ist dieses Werk in idealer Weise dazu geeignet, einen schnellen, umfassenden Überblick über grundlegende psychoanalytische Konzepte und deren aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu geben. Über den Autor: Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergänzt durch Literaturempfehlungen, die nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch angelsächsische Literatur berücksichtigen. So ist dieses Werk in idealer Weise dazu geeignet, einen schnellen, umfassenden Überblick über grundlegende psychoanalytische Konzepte und deren aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu geben. Über den Autor: Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Geisteswissenschaften Psychologie Psychoanalyse Tiefenpsychologie Lexika Nachschlagewerke ISBN-10 3-621-27404-9 / 3621274049 ISBN-13 978-3-621-27404-3 / 9783621274043

Auflage: 2002 (31. Januar 2002) Beltz PVU Beltz PVU Auflage: 2002 (31. Januar 2002) Softcover 339 S. 20,8 x 14,4 x 2,4 cm ISBN: 3621274049 (EAN: 9783621274043 / 978-3621274043)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergän mehr lesen ...
Schlagworte: psychoanalytische Konzepte klinische Psychologie EntwicklungsPsychologie Behandlungstechnik Psychoanalyse SozialPsychologie Tiefenpsychologie Lexika Nachschlagewerke Behandelt werden klinische, entwicklungspsychologische, methodologische, behandlungstechnische und psychoanalytisch-sozialpsychologische Bereiche. Ausführlicher als ein Lexikon und kompakter als ein Handbuch, geben die einzelnen Beiträge eine Fülle von Informationen und regen zur weiteren Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem Thema an. Jeder Beitrag wird ergänzt durch Literaturempfehlungen, die nicht nur deutsche Publikationen, sondern auch angelsächsische Literatur berücksichtigen. So ist dieses Werk in idealer Weise dazu geeignet, einen schnellen, umfassenden Überblick über grundlegende psychoanalytische Konzepte und deren aktuelle wissenschaftliche Diskussion zu geben. Über den Autor: Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Geisteswissenschaften Psychologie Psychoanalyse Tiefenpsychologie Lexika Nachschlagewerke ISBN-10 3-621-27404-9 / 3621274049 ISBN-13 978-3-621-27404-3 / 9783621274043

Bestell-Nr.: BN14859

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neuropsychologie psychischer Störungen [Gebundene Ausgabe] Stefan Lautenbacher Siegfried Gauggel Neurobiologie Neuropsychologische Diagnostik Psychiatrie Psychische Störung Schizophrenie Klinische Neuropsychologie Diagnostik Therapie Hirnforschung Klinische Psychologie Neuroplastizität Phantomschmerz Neurologie Medizin Klinische Fächer Eine neue Perspektive Psychische Störungen neuropsychologisch betrachtet Die Neuropsychologen Stefan Lautenbacher und Siegfried Gauggel führen unter Mitarbeit renommierter Kollegen ein in die Anwendung neuropsychologischen Wissens bei psychischen Störungen- Was muss ich als Psychologe/Psychiater über die Neuropsychologie psychischer Störungen wissen?- Kognition, Motivation, Emotion und Verhalten:Welche Dysfunktionen gibt es in diesen Funktionsbereichen bei psychischen Störungen?- Neuropsychologische Diagnose und Therapie in der Psychiatrie:Was ist anders als in der Neurologie? Für Psychologen und Psychiater aufbereitet:- Bildgebende Verfahren bei psychischen Störungen- Neuropsychologische Wirkungen und Nebenwirkungen von Psychopharmaka- Hormonelle Einflüsse auf neuropsychologesche Leistungen- Neuropsychologische Therapie psychischer Störungen Störungskapitel vertiefen die neuropsychologischen Aspekte bei:- Schizophrenie und affektiven Störungen, - Angst- und Zwangsstörungen,- Posttraumatischem Stresssyndrom (PTSD),- tiefgreifenden und umschriebenen Entwicklungsstörungen,- Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHD),- Alkohol- und Substanzmissbrauch,- Demenz und- Essstörungen. Neuropsychologie in Psychiatrie und PsychotherapieGrundlagen - Diagnostik - Therapie Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Stefan Lautenbacher (Herausgeber)
Stefan Lautenbacher (Herausgeber), Siegfried Gauggel (Herausgeber)
Neuropsychologie psychischer Störungen [Gebundene Ausgabe] Stefan Lautenbacher Siegfried Gauggel Neurobiologie Neuropsychologische Diagnostik Psychiatrie Psychische Störung Schizophrenie Klinische Neuropsychologie Diagnostik Therapie Hirnforschung Klinische Psychologie Neuroplastizität Phantomschmerz Neurologie Medizin Klinische Fächer Eine neue Perspektive Psychische Störungen neuropsychologisch betrachtet Die Neuropsychologen Stefan Lautenbacher und Siegfried Gauggel führen unter Mitarbeit renommierter Kollegen ein in die Anwendung neuropsychologischen Wissens bei psychischen Störungen- Was muss ich als Psychologe/Psychiater über die Neuropsychologie psychischer Störungen wissen?- Kognition, Motivation, Emotion und Verhalten:Welche Dysfunktionen gibt es in diesen Funktionsbereichen bei psychischen Störungen?- Neuropsychologische Diagnose und Therapie in der Psychiatrie:Was ist anders als in der Neurologie? Für Psychologen und Psychiater aufbereitet:- Bildgebende Verfahren bei psychischen Störungen- Neuropsychologische Wirkungen und Nebenwirkungen von Psychopharmaka- Hormonelle Einflüsse auf neuropsychologesche Leistungen- Neuropsychologische Therapie psychischer Störungen Störungskapitel vertiefen die neuropsychologischen Aspekte bei:- Schizophrenie und affektiven Störungen, - Angst- und Zwangsstörungen,- Posttraumatischem Stresssyndrom (PTSD),- tiefgreifenden und umschriebenen Entwicklungsstörungen,- Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHD),- Alkohol- und Substanzmissbrauch,- Demenz und- Essstörungen. Neuropsychologie in Psychiatrie und PsychotherapieGrundlagen - Diagnostik - Therapie Inhaltsverzeichnis von ""Neuropsychologie psychischer Störungen""Aus dem InhaltNeuropsychologische Aspekte bei psychischen Störungen. I. GrundlagenEntwicklung und Stand der Psychiatrie und der Neuropsychologie. Der Beitrag der Neuropsychologie in der Psychiatrie. Bildgebende Verfahren bei psychischen Störungen. Psychoendokrine Aspekte neuropsychologischer Funktionen.- II. StörungenNeuropsychologie der Angststörungen. Neuropsychologie affektiver Störungen. Neuropsychologie der Zwangsstörung. Neuropsychologie der PTSD. Neuropsychologie der Schizophrenie. Neuropsychologie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHD).- III. Therapeutische AspekteNeuropsychologische Perspektiven für die Psychotherapie psychischer Störungen. Neuropsychologische Aspekte der Therapie mit Psychopharmaka. AusblickDie Neurowissenschaften als integrative Kraft für die Klinische Psychologie, Psychiatrie und Neurologie. Welche neuropsychologischen Auswirkungen haben Angst- und Zwangsstörungen und deren Medikation? Welche neuropsychologischen Beeinträchtigungen folgen dem Drogen- oder Alkoholmissbrauch? Welche Defizite bezogen auf Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Exekutivfunktionen weisen Personen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen auf? Und schließlich, welche metabolischen Veränderungen folgen einer Psychotherapie? Auf all diese Fragen (und noch viele mehr) versuchen die Autoren des Buches ""Neuropsychologie psychischer Störungen"" eine Antwort zu finden. Dabei gehen sie nicht nur auf neuropsychologische Folgen einer psychischen Störung ein, sondern geben ebenso einen Überblick über neuropsychologische Tests, sowie genetische Aspekte psychischer Störungen. Jede psychische Störung wird in einem extra Kapitel behandelt, wobei Ergebnisse aus Bildgebungsstudien behandelt, Modelle der Entstehung der Störung aufgezeigt und Veränderungen nach Medikation/Therapie beschrieben werden. Des Weiteren verfügt das Buch über jeweils ein Kapitel über die Neuropsychologie der Motivation, sowie die Neuropsychologie des Schlafes. Auch die Entwicklung der Psychiatrie/Neuropsychologie, sowie ein Ausblick kommen nicht zu kurz. FazitInsgesamt ist das Buch sehr empfehlenswert, nicht nur für Psychologen und/oder Psychiater, sondern auch für Studenten der (Neuro-)Psychologie.

Auflage: 1 (10. Oktober 2003) Springer Springer Auflage: 1 (10. Oktober 2003) Hardcover 532 S. 24,4 x 17,6 x 2,6 cm ISBN: 3540429301 (EAN: 9783540429302 / 978-3540429302)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Welche neuropsychologischen Auswirkungen haben Angst- und Zwangsstörungen und deren Medikation? Welche neuropsychologischen Beeinträchtigungen folgen dem Drogen- oder Alkoholmissbrauch? Welche Defizite bezogen auf Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Exekutivfunktionen weisen Personen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen auf? Und schließlich, welche metabolischen Veränd mehr lesen ...
Schlagworte: Neurowissenschaften Neurobiologie Neuropsychologische Diagnostik Psychiatrie Psychische Störung Schizophrenie Klinische Neuropsychologie Diagnostik Therapie Hirnforschung Klinische Psychologie Neuroplastizität Phantomschmerz Neurologie Medizin Klinische Fächer Welche neuropsychologischen Auswirkungen haben Angst- und Zwangsstörungen und deren Medikation? Welche neuropsychologischen Beeinträchtigungen folgen dem Drogen- oder Alkoholmissbrauch? Welche Defizite bezogen auf Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Exekutivfunktionen weisen Personen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen auf? Und schließlich, welche metabolischen Veränderungen folgen einer Psychotherapie? Auf all diese Fragen (und noch viele mehr) versuchen die Autoren des Buches ""Neuropsychologie psychischer Störungen"" eine Antwort zu finden. Dabei gehen sie nicht nur auf neuropsychologische Folgen einer psychischen Störung ein, sondern geben ebenso einen Überblick über neuropsychologische Tests, sowie genetische Aspekte psychischer Störungen. Jede psychische Störung wird in einem extra Kapitel behandelt, wobei Ergebnisse aus Bildgebungsstudien behandelt, Modelle der Entstehung der Störung aufgezeigt und Veränderungen nach Medikation/Therapie beschrieben werden. Des Weiteren verfügt das Buch über jeweils ein Kapitel über die Neuropsychologie der Motivation, sowie die Neuropsychologie des Schlafes. Auch die Entwicklung der Psychiatrie/Neuropsychologie, sowie ein Ausblick kommen nicht zu kurz. FazitInsgesamt ist das Buch sehr empfehlenswert, nicht nur für Psychologen und/oder Psychiater, sondern auch für Studenten der (Neuro-)Psychologie. Eine neue PerspektivePsychische Störungen neuropsychologisch betrachtet Die Neuropsychologen Stefan Lautenbacher und Siegfried Gauggel führen unter Mitarbeit renommierter Kollegen ein in die Anwendung neuropsychologischen Wissens bei psychischen Störungen- Was muss ich als Psychologe/Psychiater über die Neuropsychologie psychischer Störungen wissen?- Kognition, Motivation, Emotion und Verhalten:Welche Dysfunktionen gibt es in diesen Funktionsbereichen bei psychischen Störungen?- Neuropsychologische Diagnose und Therapie in der Psychiatrie:Was ist anders als in der Neurologie? Für Psychologen und Psychiater aufbereitet:- Bildgebende Verfahren bei psychischen Störungen- Neuropsychologische Wirkungen und Nebenwirkungen von Psychopharmaka- Hormonelle Einflüsse auf neuropsychologesche Leistungen- Neuropsychologische Therapie psychischer Störungen Störungskapitel vertiefen die neuropsychologischen Aspekte bei:- Schizophrenie und affektiven Störungen, - Angst- und Zwangsstörungen,- Posttraumatischem Stresssyndrom (PTSD),- tiefgreifenden und umschriebenen Entwicklungsstörungen,- Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom (ADHD),- Alkohol- und Substanzmissbrauch,- Demenz und- Essstörungen. Neuropsychologie in Psychiatrie und PsychotherapieGrundlagen - Diagnostik - Therapie Inhaltsverzeichnis von ""Neuropsychologie psychischer Störungen""Aus dem InhaltNeuropsychologische Aspekte bei psychischen Störungen. I. GrundlagenEntwicklung und Stand der Psychiatrie und der Neuropsychologie. Der Beitrag der Neuropsychologie in der Psychiatrie. Bildgebende Verfahren bei psychischen Störungen. Psychoendokrine Aspekte neuropsychologischer Funktionen.- II. StörungenNeuropsychologie der Angststörungen. Neuropsychologie affektiver Störungen. Neuropsychologie der Zwangsstörung. Neuropsychologie der PTSD. Neuropsychologie der Schizophrenie. Neuropsychologie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHD).- III. Therapeutische Aspekte Neuropsychologische Perspektiven für die Psychotherapie psychischer Störungen. Neuropsychologische Aspekte der Therapie mit Psychopharmaka. AusblickDie Neurowissenschaften als integrative Kraft für die Klinische Psychologie, Psychiatrie und Neurologie. Welche neuropsychologischen Auswirkungen haben Angst- und Zwangsstörungen und deren Medikation?

Bestell-Nr.: BN16812

Preis: 139,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 146,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Mukoviszidose. Zystische Fibrose von Gerhard Dockter Hermann Lindemann Burkhard Tümmler Mukoviszidose-Behandlung Patienten CF-Zentren Universitäts-Kinder-Kliniken klinische Forschung tätig Klinische Forschergruppe Mukoviszidose MHH Hannover angeborene Stoffwechselerkrankung Prognose genetische und pathophysiologische Grundlagen Diagnostik Differentialdiagnose Krankheitsverlauf Krankheitsbeurteilung Prognose Rehabilitation Therapie präventive Maßnahmen Lungentransplantation Problemkeime evidenzbasierter Therapie Behandlung aufgrund klinischer Erfahrungen Diabetes mellitus mikrobiologische Diagnostik sozialrechtliche Aspekte Pädiater Allgemeinmediziner Internisten Physiotherapeuten Ernährungsberater Psychotherapeuten Patienten Angehörige Krankheitsbild CF Mukoviszidose Cystische Fibrose Stoffwechsel-Störung Organe Therapie-Optionen Lebenserwartung Einleitung und Grundlagen 2.) Genetik, Molekularbiolgie und allgemeine Pathophysiologie 3.) Diagnose 4.) Prognose 5.) Atemwege und Lunge 6.) Lungentransplantation 7.) Pankreas, Leber, Gallenwege und Magen-Darm-Trakt 8.) Diabetes mellitus 9.) Weitere Organbeteiligungen 10.) Psychosoziale Aspekte 11.) Sozialrechtliche Hilfestellungen 12.) Besondere Probleme im Erwachsenenalter 13.) Anhang und Sachverzeichnis

Mehr von Gerhard Dockter Hermann
Gerhard Dockter Hermann Lindemann Burkhard Tümmler Mukoviszidose-Behandlung Patienten CF-Zentren Universitäts-Kinder-Kliniken klinische Forschung tätig Klinische Forschergruppe Mukoviszidose MHH Hannover
Mukoviszidose. Zystische Fibrose von Gerhard Dockter Hermann Lindemann Burkhard Tümmler Mukoviszidose-Behandlung Patienten CF-Zentren Universitäts-Kinder-Kliniken klinische Forschung tätig Klinische Forschergruppe Mukoviszidose MHH Hannover angeborene Stoffwechselerkrankung Prognose genetische und pathophysiologische Grundlagen Diagnostik Differentialdiagnose Krankheitsverlauf Krankheitsbeurteilung Prognose Rehabilitation Therapie präventive Maßnahmen Lungentransplantation Problemkeime evidenzbasierter Therapie Behandlung aufgrund klinischer Erfahrungen Diabetes mellitus mikrobiologische Diagnostik sozialrechtliche Aspekte Pädiater Allgemeinmediziner Internisten Physiotherapeuten Ernährungsberater Psychotherapeuten Patienten Angehörige Krankheitsbild CF Mukoviszidose Cystische Fibrose Stoffwechsel-Störung Organe Therapie-Optionen Lebenserwartung Einleitung und Grundlagen 2.) Genetik, Molekularbiolgie und allgemeine Pathophysiologie 3.) Diagnose 4.) Prognose 5.) Atemwege und Lunge 6.) Lungentransplantation 7.) Pankreas, Leber, Gallenwege und Magen-Darm-Trakt 8.) Diabetes mellitus 9.) Weitere Organbeteiligungen 10.) Psychosoziale Aspekte 11.) Sozialrechtliche Hilfestellungen 12.) Besondere Probleme im Erwachsenenalter 13.) Anhang und Sachverzeichnis

Auflage: 4., neu bearb. A. (6. Oktober 2004) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 4., neu bearb. A. (6. Oktober 2004) Softcover 173 S. 18,6 x 12,2 x 1,2 cm ISBN: 3131386045 (EAN: 9783131386045 / 978-3131386045)


Zustand: gebraucht - sehr gut, angeborene Stoffwechselerkrankung Prognose genetische und pathophysiologische Grundlagen Diagnostik Differentialdiagnose Krankheitsverlauf Krankheitsbeurteilung Prognose Rehabilitation Therapie präventive Maßnahmen Lungentransplantation Problemkeime evidenzbasierter Therapie Behandlung aufgrund klinischer Erfahrungen Diabetes mellitus mikrobiologische Diagnostik sozi mehr lesen ...
Schlagworte: angeborene Stoffwechselerkrankung Prognose genetische und pathophysiologische Grundlagen Diagnostik Differentialdiagnose Krankheitsverlauf Krankheitsbeurteilung Prognose Rehabilitation Therapie präventive Maßnahmen Lungentransplantation Problemkeime evidenzbasierter Therapie Behandlung aufgrund klinischer Erfahrungen Diabetes mellitus mikrobiologische Diagnostik sozialrechtliche Aspekte Pädiater Allgemeinmediziner Internisten Physiotherapeuten Ernährungsberater Psychotherapeuten Patienten Angehörige Krankheitsbild CF Mukoviszidose Cystische Fibrose Stoffwechsel-Störung Organe Therapie-Optionen Lebenserwartung Einleitung und Grundlagen 2.) Genetik, Molekularbiolgie und allgemeine Pathophysiologie 3.) Diagnose 4.) Prognose 5.) Atemwege und Lunge 6.) Lungentransplantation 7.) Pankreas, Leber, Gallenwege und Magen-Darm-Trakt 8.) Diabetes mellitus 9.) Weitere Organbeteiligungen 10.) Psychosoziale Aspekte 11.) Sozialrechtliche Hilfestellungen 12.) Besondere Probleme im Erwachsenenalter 13.) Anhang und Sachverzeichnis Die Mukoviszidose (Zystische Fibrose) ist die häufigste angeborene Stoffwechselerkrankung der weißen Rasse mit - trotz erheblicher therapeutischer Fortschritte - ernster Prognose. Dieses erfolgreiche, in vierter Auflage vorliegende Taschenbuch bietet alles in einem Band wie z.B. genetische und pathophysiologische Grundlagen, Diagnostik und Differentialdiagnose, Krankheitsverlauf und -beurteilung, Prognose, Rehabilitation, Therapie und präventive Maßnahmen. Konkrete Empfehlungen geben Orientierung bei schwierigen Entscheidungen wie Lungentransplantation oder Vorgehen bei Problemkeimen. Die klare Unterscheidung von evidenzbasierter Therapie und Behandlung aufgrund klinischer Erfahrungen gibt zusätzliche Sicherheit. Mit ergänzenden Schwerpunkten wie zum Beispiel Diabetes mellitus, mikrobiologische Diagnostik und sozialrechtliche Aspekte. Das Buch wendet sich vor allem an Pädiater, Allgemeinmediziner und Internisten, sowie Physiotherapeuten, Ernährungsberater, Psychotherapeuten und auch Patienten und deren Angehörige. In gewohnter Thieme-Manier erklärt dieses Buch in kurzer, knapper, aber gut verständlicher Form alle relevanten Aspekte rund um das Krankheitsbild CF (Mukoviszidose oder Cystische Fibrose; die Schreibweise ""Zystische Fibrose"" mit ""Z"", wie auf dem Buchcover angegeben, ist eher unüblich, aber dies sei nur am Rande bemerkt). Das Buch richtet sich sowohl an Ärzte, Therapeuten und Behandler als auch an Patienten und deren Angehörige gleichermaßen. Mit Hilfe dieses Buches kann man sich einen raschen Überblick darüber verschaffen, welche grundlegende (Stoffwechsel-)Störung bei der CF vorliegt, welche Organe betroffen sind, wie die Diagnose gestellt wird, wie die heutige (moderne) Therapie bei CF aussieht, aber auch welche Aussichten sowohl in Bezug auf weitere Therapie-Optionen (z. B. Lungentransplantation) als auch in Bezug auf die Lebenserwartung von CF-Betroffenen bestehen. Hier eine kurze Übersicht über den Inhalt1.) Einleitung und Grundlagen 2.) Genetik, Molekularbiolgie und allgemeine Pathophysiologie 3.) Diagnose 4.) Prognose 5.) Atemwege und Lunge 6.) Lungentransplantation 7.) Pankreas, Leber, Gallenwege und Magen-Darm-Trakt 8.) Diabetes mellitus 9.) Weitere Organbeteiligungen 10.) Psychosoziale Aspekte 11.) Sozialrechtliche Hilfestellungen 12.) Besondere Probleme im Erwachsenenalter 13.) Anhang und Sachverzeichnis Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen. Es ist eines der Bücher, die man als Betroffener einfach im Bücherregal stehen haben sollte. Ich habe schon die eine oder andere wichtige Info aus dem Buch für mich rausgezogen (ich bin selbst von CF betroffen) und lese immer wieder bestimmte Sachverhalte darin nach. Die Autorinnen und Autoren sind allesamt erfahrene Mediziner auf dem Gebiet der Mukoviszidose-Behandlung und standen bzw. stehen ihren kleinen und großen Patienten in den CF-Zentren und Universitäts-(Kinder-)Kliniken mit ihrem umfangreichen Fachwissen zur Seite; einige der Autoren/innen sind heute in der klin. Forschung tätig (z. B. in der Klinischen Forschergruppe Mukoviszidose an der MHH, Hannover). Mukoviszidose. Zystische Fibrose Gerhard Dockter Hermann Lindemann Burkhard Tümmler Cystische Fibrose Thieme Georg Verlag Psychotherapeuten Physiotherapeuten,Ernährungsberater Pädiater Allgemeinmediziner Internisten

Bestell-Nr.: BN4920

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse Klinisches Institut für Psychologie und Pädagogik Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. Auch anhand von Fallbeispielen wird der Leser mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht. Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. Auch anhand von Fallbeispielen wird der Leser mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht. Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München. Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse Klinisches Institut für Psychologie und Pädagogik Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung Urban-Taschenbücher Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung ISBN-10 3-17-012576-1 / 3170125761 ISBN-13 978-3-17-012576-6 / 9783170125766 Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens

Mehr von Prof. Wolfgang Mertens
Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München
Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse Klinisches Institut für Psychologie und Pädagogik Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. Auch anhand von Fallbeispielen wird der Leser mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht. Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. Auch anhand von Fallbeispielen wird der Leser mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht. Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München. Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse Klinisches Institut für Psychologie und Pädagogik Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung Urban-Taschenbücher Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung ISBN-10 3-17-012576-1 / 3170125761 ISBN-13 978-3-17-012576-6 / 9783170125766 Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens

2., verb. u. aktualis. Aufl. / 2. Auflage Kohlhammer Urban-Taschenbücher Kohlhammer Urban-Taschenbücher 2., verb. u. aktualis. Aufl. / 2. Auflage Softcover 292 S. 18,2 x 11,4 x 2,2 cm ISBN: 3170125761 (EAN: 9783170125766 / 978-3170125766)


Zustand: gebraucht - sehr gut, In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. mehr lesen ...
Schlagworte: Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung In der überarbeiteten Auflage stellt der Autor weitere wichtige behandlungstechnische Themen der Psychoanalyse vor wie z.B. die Gegenübertragung und ihre Handhabung, Widerstands- und Traumanalyse, Durcharbeiten, Agieren und negative therapeutische Reaktion, Persönlichkeit und Geschlecht des Analytikers, Beendigung, Wirkfaktoren sowie Verlaufs- und Ergebnisforschung. Auch anhand von Fallbeispielen wird der Leser mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht. Wolfgang Mertens ist Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist Lehranalytiker und Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München. Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse Klinisches Institut für Psychologie und Pädagogik Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München Psychoanalyse Psychotherapie Psychologie Widerstandsanalyse Traumanalyse Persönlichkeit negative therapeutische Reaktion Verlaufsforschung Ergebnisforschung Urban-Taschenbücher ISBN-10 3-17-012576-1 / 3170125761 ISBN-13 978-3-17-012576-6 / 9783170125766 Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3 Bd. 3 von Prof. Wolfgang Mertens

Bestell-Nr.: BN8727

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Das hyperaktive Baby und Kleinkind Symptome deuten - Lösungen finden von Dr. Cordula Neuhaus ADS-Spezialistin Dipl.-Heilpädagogin Dipl.-Psychologin Verhaltenstherapeutin Praxis mit Kindern Jugendlichen Erwachsenen Dozentin Supervisorin in der Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie Stuttgart Bad Dürckheim Tübingen erfolgreiche und moderne Behandlungsmethoden ADS-Kapazität Das hyperaktive Kind und seine Probleme Verhaltensmuster bei ADS-Babys Kleinkinder Eltern 1. Lebensjahr stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen Grenzen setzen notwendige Freiräume erhalten

Mehr von Cordula Neuhaus ADS-Spezialistin
Dr. Cordula Neuhaus ADS-Spezialistin Dipl.-Heilpädagogin Dipl.-Psychologin Verhaltenstherapeutin Praxis mit Kindern Jugendlichen Erwachsenen Dozentin Supervisorin in der Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie Stuttgart Bad Dürckheim
Das hyperaktive Baby und Kleinkind Symptome deuten - Lösungen finden von Dr. Cordula Neuhaus ADS-Spezialistin Dipl.-Heilpädagogin Dipl.-Psychologin Verhaltenstherapeutin Praxis mit Kindern Jugendlichen Erwachsenen Dozentin Supervisorin in der Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie Stuttgart Bad Dürckheim Tübingen erfolgreiche und moderne Behandlungsmethoden ADS-Kapazität Das hyperaktive Kind und seine Probleme Verhaltensmuster bei ADS-Babys Kleinkinder Eltern 1. Lebensjahr stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen Grenzen setzen notwendige Freiräume erhalten

2003 Urania, Freiburg Urania, Freiburg 2003 Softcover 128 S. 20,6 x 15,8 x 1,2 cm ISBN: 3332014110 (EAN: 9783332014112 / 978-3332014112)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das hyperaktive Kind und seine Probleme Verhaltensmuster bei ADS-Babys Kleinkinder Eltern 1. Lebensjahr stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen Grenzen setzen notwendige Freiräume erhalten Cordula Neuhaus macht durch die gelungene Mischung von wissenschaftlicher Information und Beispielen aus dem Alltag deutlich, welc mehr lesen ...
Schlagworte: Das hyperaktive Kind und seine Probleme Verhaltensmuster bei ADS-Babys Kleinkinder Eltern 1. Lebensjahr stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen Grenzen setzen notwendige Freiräume erhalten Cordula Neuhaus macht durch die gelungene Mischung von wissenschaftlicher Information und Beispielen aus dem Alltag deutlich, welche Verhaltensmuster bei ADS-Babys und -Kleinkindern ablaufen. Sie führt die Eltern durch das 1. Lebensjahr sowie durch die stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs. So können Eltern verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen, Grenzen setzen und sich die notwendigen Freiräume erhalten. Die anerkannte ADS-Spezialistin Cordula Neuhaus erklärt typische Verhaltensmuster von ADS-Babys und -Kleinkindern und gibt den Eltern wertvolle Hilfestellungen für den Alltag. Autorenporträt: Dr. Cordula Neuhaus ist Dipl.-Heilpädagogin, Dipl.-Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Sie arbeitet seit vielen Jahren in einer eigenen Praxis mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zusätzlich ist sie Dozentin und Supervisorin in der Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie in Stuttgart, Bad Dürckheim und Tübingen. Sie hat sich in den letzten zehn Jahren im In- und Ausland einen umfassenden Überblick über erfolgreiche und moderne Behandlungsmethoden verschafft und ist als ADS-Kapazität international anerkannt. Bei Urania-Ravensburger erschien ihr Ratgeber Das hyperaktive Kind und seine Probleme. Das hyperaktive Baby und Kleinkind Symptome deuten - Lösungen finden von Dr. Cordula Neuhaus ADS-Spezialistin Dipl.-Heilpädagogin Dipl.-Psychologin Verhaltenstherapeutin Praxis mit Kindern Jugendlichen Erwachsenen Dozentin Supervisorin in der Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie Stuttgart Bad Dürckheim Tübingen erfolgreiche und moderne Behandlungsmethoden ADS-Kapazität Das hyperaktive Kind und seine Probleme Verhaltensmuster bei ADS-Babys Kleinkinder Eltern 1. Lebensjahr stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen Grenzen setzen notwendige Freiräume erhalten

Bestell-Nr.: BN27086

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Kraft der Hormone: Gesund, vital und attraktiv - ein Leben lang von Prof. Dr. Dr. Johannes Huber führender Hormonspezialist in Europa Leitung klinische Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien Hormonpapst Elisa Gregor Journalistin Leiterin Wochenmagazin Botenstoffe Stoffwechselvorgänge Hormonspezialist Hormonstörungen hormonelle Störungen Hormonersatztherapie Hormontherapie Wechseljahrbeschwerden Alterung Ersatztherapie Anti-Aging Brustkrebs Symtome Diagnoseverfahren und Alternative Methoden Beschwerden Gynäkologen Hormonersat Hormontherapie Testosteron Östrogen

Mehr von Prof. Johannes Huber
Prof. Dr. Dr. Johannes Huber führender Hormonspezialist in Europa Leitung klinische Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien Hormonpapst Elisa Gregor Journalistin Leiterin Wochenmagazin
Die Kraft der Hormone: Gesund, vital und attraktiv - ein Leben lang von Prof. Dr. Dr. Johannes Huber führender Hormonspezialist in Europa Leitung klinische Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien Hormonpapst Elisa Gregor Journalistin Leiterin Wochenmagazin Botenstoffe Stoffwechselvorgänge Hormonspezialist Hormonstörungen hormonelle Störungen Hormonersatztherapie Hormontherapie Wechseljahrbeschwerden Alterung Ersatztherapie Anti-Aging Brustkrebs Symtome Diagnoseverfahren und Alternative Methoden Beschwerden Gynäkologen Hormonersat Hormontherapie Testosteron Östrogen

2005 Knaur Knaur 2005 Softcover 192 S. 23,8 x 17,2 x 1,8 cm ISBN: 3462669745 (EAN: 9783462669749 / 978-3462669749)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Hormonersatz -. ja oder nein? Die Antwort fällt nicht leicht und ist umstritten. Dieses Buch informiert umfassend über die Botenstoffe, die fast alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper steuern. Der Hormonspezialist Prof. Dr. Johannes Huber zeigt, welche Rolle Hormone vor allem im Leben einer Frau spielen und wie wichtig sie für die Gesundheit, Entwicklung und Alt mehr lesen ...
Schlagworte: Botenstoffe Stoffwechselvorgänge Hormonspezialist Hormonstörungen hormonelle Störungen Hormonersatztherapie Hormontherapie Wechseljahrbeschwerden Alterung Ersatztherapie Anti-Aging Brustkrebs Symtome Diagnoseverfahren und Alternative Methoden Beschwerden Gynäkologen Frau Medizin Gesundheit Ratgeber Erkrankungen Heilverfahren Hormon Hormone Hormonersatz -. ja oder nein? Die Antwort fällt nicht leicht und ist umstritten. Dieses Buch informiert umfassend über die Botenstoffe, die fast alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper steuern. Der Hormonspezialist Prof. Dr. Johannes Huber zeigt, welche Rolle Hormone vor allem im Leben einer Frau spielen und wie wichtig sie für die Gesundheit, Entwicklung und Alterung sind. Er erklärt Hormonstörungen und ihre Folgen und sagt deutlich, bei welchen Beschwerden eine Ersatztherapie sinnvoll sein kann - und wo sie mehr schadet als nützt. Leider fehlt den Gynäkologen oft das Fachwissen im Bereich der Hormone. Prof. Dr. Huber ist wirklich ein Spezialist auf diesem Gebiet und erklärt hormonelle Störungen und ihre Folgen deutlich und verständlich, bei welchen Beschwerden eine individuelle absgestimmte Hormonersatztherapie sinnvoll sein kann - und wo sie eher schadet als nutzt! In dem Buch geht es nicht nur um Wechseljahrbeschwerden und Hormontherapie, sondern auch wie uns Hormone helfen abzunehmen, Anti-Aging, Brustkrebs, sämtliche Symtome und ihre Diagnoseverfahren und Alternative Methoden ein tolles Buch, wirklich sehr empfehlenswert! Autor: Prof. Dr. Dr. Johannes Huber ist einer der führenden Hormonspezialisten in Europa. Er leitet die klinische Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien. Er gilt als ""Hormonpapst"" und hat bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber veröffentlicht Elisa Gregor ist Journalistin nd Leiterin eines Wochenmagazins. Die Kraft der Hormone: Gesund, vital und attraktiv - ein Leben lang von Prof. Dr. Dr. Johannes Huber führender Hormonspezialist in Europa Leitung klinische Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien Hormonpapst Elisa Gregor Journalistin Leiterin Wochenmagazin Botenstoffe Stoffwechselvorgänge Hormonspezialist Hormonstörungen hormonelle Störungen Hormonersatztherapie Hormontherapie Wechseljahrbeschwerden Alterung Ersatztherapie Anti-Aging Brustkrebs Symtome Diagnoseverfahren und Alternative Methoden Beschwerden Gynäkologen Hormonersatz Frau Medizin Gesundheit Ratgeber Erkrankungen Heilverfahren Hormon Hormone Botenstoffe Stoffwechselvorgänge Hormonspezialist Hormonstörungen hormonelle Störungen Hormonersatztherapie Hormontherapie Wechseljahrbeschwerden Alterung Ersatztherapie Anti-Aging Brustkrebs Symtome Diagnoseverfahren und Alternative Methoden Beschwerden Gynäkologen Frau Medizin Gesundheit Ratgeber Erkrankungen Heilverfahren Hormon Hormone Gesundheit Leben Psychologie Krankheiten Heilverfahren Frau Medizin Gesundheit Ratgeber Erkrankungen Hormon Hormone Hormontherapie Hormonersatztherapie ISBN-10 3-426-66974-9 / 3426669749 ISBN-13 978-3-426-66974-7 / 9783426669747

Bestell-Nr.: BN31451

Preis: 92,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 99,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wie Pippa wieder lachen lernte. Ein Bilderbuch für Kinder [Gebundene Ausgabe] von Dr. Brigitte Lueger-Schuster Klinische Psychologin Institut für Klinische Psychologie Universität Wien Schwerpunkt Forschungsaktivität Trauma und Extremstress Regina Lackner Katharina Pal-Handl Christiane Nöstlinger Psychologie Kinder Jugendliche Trauma Psychotherapie Jedes Kind kann von einem traumatischen Ereignis betroffen werden, sei es durch den plötzlichen oder unerwarteten Tod eines Familienangehörigen, durch einen schweren Verkehrsunfall oder durch das Erleben einer Naturkatastrophe.Viele Kinder wirken nach außen hin unauffällig, doch quälen sie sich innerlich mit Phantasien, wie etwa, dass sie durch schlimm sein schuld am Ereignis sind. Pippa und Leo-Rix ein traumatisiertes Mädchen und sein Hilfstier, der Löwe Leo-Rix bieten dem betroffenen Kind die Möglichkeit sich auszudrücken und Fragen zu stellen. Durch die Identifikation mit den beiden Figuren und den Bezug zum eigenen Erlebnis, welcher in eine Sprechblase eingetragen oder gezeichnet werden kann, hat das Kind die Möglichkeit unterstützt durch Angehörige, Therapeuten oder Helfer sein traumatisches Erlebnis prozesshaft zu verarbeiten. Die Geschichte ist eindrucksvoll mit Grafiken von Christiane Nöstlinger illustriert. Wie Pippa wieder lachen lernte

Mehr von Brigitte Lueger-Schuster Klinische
Dr. Brigitte Lueger-Schuster Klinische Psychologin Institut für Klinische Psychologie Universität Wien Schwerpunkt Forschungsaktivität Trauma und Extremstress Regina Lackner Katharina Pal-Handl Christiane Nöstlinger
Wie Pippa wieder lachen lernte. Ein Bilderbuch für Kinder [Gebundene Ausgabe] von Dr. Brigitte Lueger-Schuster Klinische Psychologin Institut für Klinische Psychologie Universität Wien Schwerpunkt Forschungsaktivität Trauma und Extremstress Regina Lackner Katharina Pal-Handl Christiane Nöstlinger Psychologie Kinder Jugendliche Trauma Psychotherapie Jedes Kind kann von einem traumatischen Ereignis betroffen werden, sei es durch den plötzlichen oder unerwarteten Tod eines Familienangehörigen, durch einen schweren Verkehrsunfall oder durch das Erleben einer Naturkatastrophe.Viele Kinder wirken nach außen hin unauffällig, doch quälen sie sich innerlich mit Phantasien, wie etwa, dass sie durch schlimm sein schuld am Ereignis sind. Pippa und Leo-Rix ein traumatisiertes Mädchen und sein Hilfstier, der Löwe Leo-Rix bieten dem betroffenen Kind die Möglichkeit sich auszudrücken und Fragen zu stellen. Durch die Identifikation mit den beiden Figuren und den Bezug zum eigenen Erlebnis, welcher in eine Sprechblase eingetragen oder gezeichnet werden kann, hat das Kind die Möglichkeit unterstützt durch Angehörige, Therapeuten oder Helfer sein traumatisches Erlebnis prozesshaft zu verarbeiten. Die Geschichte ist eindrucksvoll mit Grafiken von Christiane Nöstlinger illustriert. Wie Pippa wieder lachen lernte

Auflage: 1 (12. November 2004) Springer-Verlag KG Springer-Verlag KG Auflage: 1 (12. November 2004) Hardcover 38 S. 24,2 x 20,6 x 1 cm ISBN: 3211224157 (EAN: 9783211224151 / 978-3211224151)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Jedes Kind kann von einem traumatischen Ereignis betroffen werden, sei es durch den plötzlichen oder unerwarteten Tod eines Familienangehörigen, durch einen schweren Verkehrsunfall oder durch das Erleben einer Naturkatastrophe.Viele Kinder wirken nach außen hin unauffällig, doch quälen sie sich innerlich mit Phantasien, wie etwa, dass sie durch schlimm sein schuld am mehr lesen ...
Schlagworte: Psychologie Kinder Jugendliche Trauma psychologisch Kindesalter Kind und Tod Todesfall in Familie Trauma psych. traumatisches Ereignis Kind und Tod Jedes Kind kann von einem traumatischen Ereignis betroffen werden, sei es durch den plötzlichen oder unerwarteten Tod eines Familienangehörigen, durch einen schweren Verkehrsunfall oder durch das Erleben einer Naturkatastrophe.Viele Kinder wirken nach außen hin unauffällig, doch quälen sie sich innerlich mit Phantasien, wie etwa, dass sie durch schlimm sein schuld am Ereignis sind. Pippa und Leo-Rix ein traumatisiertes Mädchen und sein Hilfstier, der Löwe Leo-Rix bieten dem betroffenen Kind die Möglichkeit sich auszudrücken und Fragen zu stellen. Durch die Identifikation mit den beiden Figuren und den Bezug zum eigenen Erlebnis, welcher in eine Sprechblase eingetragen oder gezeichnet werden kann, hat das Kind die Möglichkeit unterstützt durch Angehörige, Therapeuten oder Helfer sein traumatisches Erlebnis prozesshaft zu verarbeiten. Die Geschichte ist eindrucksvoll mit Grafiken von Christiane Nöstlinger illustriert. Dr. Brigitte Lueger-Schuster, als Klinische Psychologin am Institut für Klinische Psychologie der Universität Wien beschäftigt. Schwerpunkt Ihrer Forschungsaktivität: Trauma und Extremstress. Wie Pippa wieder lachen lernte. Ein Bilderbuch für Kinder [Gebundene Ausgabe] von Brigitte Lueger-Schuster (Autor), Regina Lackner (Autor), Katharina Pal-Handl (Autor), Christiane Nöstlinger Psychologie Kinder Jugendliche Trauma Psychotherapie Psychologie Kinder Jugendliche Trauma psychologisch Illustrationen C. Nöstlinger Sprache deutsch Einbandart gebunden Geisteswissenschaften Psychologe Kinderbuch Kindesalter Kind und Tod Todesfall in Familie Trauma psych. Kinder-/Jugendliteratur Trauma Psychologie Kinder-/Jugendliteratur Traumatisches Ereignis Umgang mit Tod ISBN-10 3-211-22415-7 / 3211224157 ISBN-13 978-3-211-22415-1 / 9783211224151 Wie Pippa wieder lachen lernte

Bestell-Nr.: BN5917

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität, Bd.1, Geburt bis 4. Lebensjahr von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität Band 1

Mehr von Prof. Wolfgang Mertens
Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München
Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität, Bd.1, Geburt bis 4. Lebensjahr von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität Band 1

Auflage: 3. Kohlhammer Kohlhammer Auflage: 3. Softcover 181 S. 23,5 x 15,6 x 1,8 cm ISBN: 3170147781 (EAN: 9783170147782 / 978-3170147782)


Zustand: gebraucht - sehr gut, In diesem Werk beleuchtet der Autor die vielfältigen Komponenten des geschlechtlichen Erlebens von Kindern von ihrer Geburt bis zum 4. Lebensjahr. Er legt in dieser entwicklungspsychologischen Darstellung ein besonderes Gewicht auf das unterschiedliche Erleben von Jungen und Mädchen und veranschaulicht diese Sichtweise, die bisher kaum oder wenig berücksichtigt worde mehr lesen ...
Schlagworte: Psychologie Entwicklungspsychologie Frühkindheit Frühkindliche Entwicklung Geschlecht Psychologe Theoretische Psychologie Kleinkind Psychosexualität In diesem Werk beleuchtet der Autor die vielfältigen Komponenten des geschlechtlichen Erlebens von Kindern von ihrer Geburt bis zum 4. Lebensjahr. Er legt in dieser entwicklungspsychologischen Darstellung ein besonderes Gewicht auf das unterschiedliche Erleben von Jungen und Mädchen und veranschaulicht diese Sichtweise, die bisher kaum oder wenig berücksichtigt worden ist, mit vielen klinischen Beispielen. Band 2, vom selben Autor verfaßt, widmet sich dieser Entwicklung vom 5. Lebensjahr bis zum Erwachsenenalter. Professor Dr. Wolfgang Mertens lehrt Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Psychoanalyse an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Psychologie Entwicklungspsychologie Frühkindheit Frühkindliche Entwicklung Geschlecht Psychologe Theoretische Psychologie Kleinkind Psychosexualität ISBN-10 3-17-014778-1 / 3170147781 ISBN-13 978-3-17-014778-2 / 9783170147782 Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität, Bd.1, Geburt bis 4. Lebensjahr von Prof. Wolfgang Mertens Professor für Psychoanalyse am Klinischen Institut für Psychologie und Pädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität München Lehranalytiker Supervisor an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie in München Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität Band 1

Bestell-Nr.: BN8798

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 1477
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.