Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 1811
:. Suchergebnisse
50 Jahre Neumeister Jubiläumsauktion 901, 1. Juli 2008 , Neumeister Jubiläum; Fayence, Porzellan, Silber, Schmuck, Auktion / Neumeister Jubiläum , Münchener Kunstauktionshaus 901

Mehr von Neumeister Münchener Kunstauktionshaus
[Neumeister Auktionskatalog Jubiläum] - Neumeister, Münchener Kunstauktionshaus:
50 Jahre Neumeister Jubiläumsauktion 901, 1. Juli 2008 , Neumeister Jubiläum; Fayence, Porzellan, Silber, Schmuck, Auktion / Neumeister Jubiläum , Münchener Kunstauktionshaus 901

München : Neumeister, 2008. 256 S. : überw. Ill., mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, 28 cm, gebundene Ausgabe


Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar, Neuwertig. 50 Jahre Neumeister Jubiläumsauktion 901, 1. Juli 2008 , Neumeister Jubiläum; Fayence, Porzellan, Silber, Schmuck, Auktion / Neumeister Jubiläum , Münchener Kunstauktionshaus 901 Neumeister Jubiläum , Versteigerung 1. Juli 2008 , Kat. Nr. 1 bis 96 , Fayence, Porzellan, Silber, Schmuck, Kunsthandwerk, Uhren, Skulpturen, Möbel, Graphik de mehr lesen ...
Schlagworte: 50 Jahre Neumeister Jubiläumsauktion 901, 1. Juli 2008 , Neumeister Jubiläum , Fayence, Porzellan, Silber, Schmuck , Auktionshaus, Auktion , Bayern , München , Auktion / Neumeister, Münchener Kunstauktionshaus ; 901

Bestell-Nr.: 22361

Preis: 18,98 EUR
Versandkosten: 6,90 EUR
Gesamtpreis: 25,88 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich.

Mehr von [Amtliches Handbuch Jubiläums-Ausstellung
[Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks].
Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich.

Graz, Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks, 1908. Qu.-Gr.-8°. Mit einem gefalt. farb. lithogr. Plan u. zahlr. Abbildungen im Text u. auf tlw. gefalt. Tafeln. 296 S., Illustr.-OKart. m. handschriftl. Rückentitel.


Erstausgabe. - Mit Beiträgen von August Einspinner, Ottokar Kernstock, Peter Rosegger, Heinrich Wastian u.a. - Umschlag tlw. min. berieben. Rückendeckel m. Knickspur. -

Schlagworte: Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich, Handwerk, Kunsthandwerk, Berufe, Berufswesen

Bestell-Nr.: 26701

Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 7,80 EUR
Gesamtpreis: 52,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich.

Mehr von [Amtliches Handbuch Jubiläums-Ausstellung
[Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks].
Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich.

Graz, Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks, 1908. Qu.-Gr.-8°. Mit einem gefalt. farb. lithogr. Plan u. zahlr. Abbildungen im Text u. auf tlw. gefalt. Tafeln. 296 S., Illustr.-OKart.


Erstausgabe. - Mit Beiträgen von August Einspinner, Ottokar Kernstock, Peter Rosegger, Heinrich Wastian u.a. - Umschlag tlw. min. berieben bzw. fleckig. -

Schlagworte: Amtliches Handbuch der Jubiläums-Ausstellung der Handwerker Steiermarks. 19. September bis 4. Oktober. Unter dem Protektorate Seiner k. u. k. Hoheit des Durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Friedrich, Handwerk, Kunsthandwerk, Berufe, Berufswesen

Bestell-Nr.: 33495

Preis: 50,00 EUR
Versandkosten: 7,80 EUR
Gesamtpreis: 57,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
911 x 911: Das offizielle Buch zum Jubiläum »50 Jahre 911« aus der Edition Porsche Museum [Gebundene Ausgabe] Automobil Kultmarke Markengeschichte Modellportrait Personenkraftwagen PKW Porsche 911 Bildband Rennfahrzeuge Sportwagen Stuttgart-Zuffenhausen Technikdaten technische Beschreibung Motorbuch Seit fünf Jahrzehnten gilt der Porsche 911 als Automobilikone unter den Sportwagen schlechthin. Er ist Kultobjekt, das den Puls von Automobil-Liebhabern auf der ganzen Welt bereits im Stand in die Höhe treibt. Und er ist seit 50 Jahren das Herzstück der Marke Porsche. Über 800.000 Neunelfer wurden seit seiner Präsentation im Jahr 1963 produziert. Kein anderer Sportwagen auf der Welt hat jemals mehr Automobilfreunde begeistert. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 präsentiert das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch: »911 x 911«. Auf 911 Seiten wird die Geschichte der Sportwagen-Ikone von den Anfängen bis in die Gegenwart nachgezeichnet. Bilder, Zeichnungen, Werbeanzeigen aus den Beständen des Werksarchivs spiegeln die einmalige Geschichte der Baureihe 911 wieder.

Mehr von Motorbuch
Motorbuch
911 x 911: Das offizielle Buch zum Jubiläum »50 Jahre 911« aus der Edition Porsche Museum [Gebundene Ausgabe] Automobil Kultmarke Markengeschichte Modellportrait Personenkraftwagen PKW Porsche 911 Bildband Rennfahrzeuge Sportwagen Stuttgart-Zuffenhausen Technikdaten technische Beschreibung Motorbuch Seit fünf Jahrzehnten gilt der Porsche 911 als Automobilikone unter den Sportwagen schlechthin. Er ist Kultobjekt, das den Puls von Automobil-Liebhabern auf der ganzen Welt bereits im Stand in die Höhe treibt. Und er ist seit 50 Jahren das Herzstück der Marke Porsche. Über 800.000 Neunelfer wurden seit seiner Präsentation im Jahr 1963 produziert. Kein anderer Sportwagen auf der Welt hat jemals mehr Automobilfreunde begeistert. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 präsentiert das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch: »911 x 911«. Auf 911 Seiten wird die Geschichte der Sportwagen-Ikone von den Anfängen bis in die Gegenwart nachgezeichnet. Bilder, Zeichnungen, Werbeanzeigen aus den Beständen des Werksarchivs spiegeln die einmalige Geschichte der Baureihe 911 wieder.

2013 Motorbuch Motorbuch 2013 Hardcover 950 S. 26 x 25,6 x 6,4 cm ISBN: 3613309114 (EAN: 9783613309111 / 978-3613309111)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Seit fünf Jahrzehnten gilt der Porsche 911 als Automobilikone unter den Sportwagen schlechthin. Er ist Kultobjekt, das den Puls von Automobil-Liebhabern auf der ganzen Welt bereits im Stand in die Höhe treibt. Und er ist seit 50 Jahren das Herzstück der Marke Porsche. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 präsentiert das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch mehr lesen ...
Schlagworte: Automobil Kultmarke Markengeschichte Modellportrait Motorbuch Personenkraftwagen PKW Porsche 911 Bildband Rennfahrzeuge Sportwagen Stuttgart-Zuffenhausen Technikdaten technische Beschreibung ISBN-10 3-613-30911-4 / 3613309114 ISBN-13 978-3-613-30911-1 / 9783613309111 911 x 911: Das offizielle Buch zum Jubiläum »50 Jahre 911« aus der Edition Porsche Museum [Gebundene Ausgabe] von Motorbuch Seit fünf Jahrzehnten gilt der Porsche 911 als Automobilikone unter den Sportwagen schlechthin. Er ist Kultobjekt, das den Puls von Automobil-Liebhabern auf der ganzen Welt bereits im Stand in die Höhe treibt. Und er ist seit 50 Jahren das Herzstück der Marke Porsche. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 präsentiert das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch: »911 x 911« Über 800.000 Neunelfer wurden seit seiner Präsentation im Jahr 1963 produziert. Kein anderer Sportwagen auf der Welt hat jemals mehr Automobilfreunde begeistert. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des 911 präsentiert das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch: »911 x 911«. Auf 911 Seiten wird die Geschichte der Sportwagen-Ikone von den Anfängen bis in die Gegenwart nachgezeichnet. Bilder, Zeichnungen, Werbeanzeigen aus den Beständen des Werksarchivs spiegeln die einmalige Geschichte der Baureihe 911 wieder. Reihe/Serie: Edition Porsche Museum Sprache deutsch Maße 240 x 240 mm Gewicht 3699 g Einbandart gebunden Technik Fahrzeuge Auto Motorrad

Bestell-Nr.: BN28681

Preis: 109,00 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 115,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Blue Note Photography [Gebundene Ausgabe] Blue Note Records Fotografen Fotografeninnen Jazzfotografie Blue-Note-Platten Art Blakey Horace Silver Komposition Bildausschnitt  Rainer Placke (Herausgeber), Ingo Wulff (Herausgeber), Francis Wolff (Fotograf), Jimmy Katz (Fotograf) Rainer Placke (Herausgeber), Ingo Wulff (Herausgeber), Francis Wolff (Fotograf), Jimmy Katz (Fotograf) Ashley Kahn Rudy Van Gelder Bruce Lundvall Michael Cuscuna Blue Note Records Fotografen Fotografeninnen Jazzfotografie Blue-Note-Platten Art Blakey Horace Silver Komposition Bildausschnitt Duoton-Fotos Einfach schön - die Photos von Francis Wolff (eigentlich Frank Wolff) zieren einige der wichtigsten Blue-Note-Platten der 50er und 60er Jahre (Art Blakey, Horace Silver) und sind von Komposition/Bildausschnitt sehr experimentell, aber nie überstilisiert. Die Atmosphäre bei den Aufnahmen erscheint greifbar, ästhetisch ein Genuss, natürlich überwiegend in Schwarz-Weiß. Endlich gibt es diese Bilder in einem massiven Bildband, der darüber hinaus viele gute Informationen über Künstler, Label und so weiter enthält. Sehr cool auch die beigefügten CDs (2 Stück) mit einem repräsentativen Querschnitt aus dem Back-Katalog von Blue Note. Ein begehrenswertes Sammlerstück! Duoton-Fotos von Francis Wolff [aus dem Zeitraum 1946 - 1967] und Jimmy Katz [aus dem Zeitraum 1994 - 2009]. Die Texte dieser Originalausgabe zum 70 -jährigen Blue-Note-Jubiläum stammen von Ashley Kahn, Rudy Van Gelder, Bruce Lundvall, Michael Cuscuna und Jimmy Katz.

Mehr von Rainer Placke (Herausgeber)
Rainer Placke (Herausgeber), Ingo Wulff (Herausgeber), Francis Wolff (Fotograf), Jimmy Katz (Fotograf) Ashley Kahn Rudy Van Gelder Bruce Lundvall Michael Cuscuna
Blue Note Photography [Gebundene Ausgabe] Blue Note Records Fotografen Fotografeninnen Jazzfotografie Blue-Note-Platten Art Blakey Horace Silver Komposition Bildausschnitt Rainer Placke (Herausgeber), Ingo Wulff (Herausgeber), Francis Wolff (Fotograf), Jimmy Katz (Fotograf) Rainer Placke (Herausgeber), Ingo Wulff (Herausgeber), Francis Wolff (Fotograf), Jimmy Katz (Fotograf) Ashley Kahn Rudy Van Gelder Bruce Lundvall Michael Cuscuna Blue Note Records Fotografen Fotografeninnen Jazzfotografie Blue-Note-Platten Art Blakey Horace Silver Komposition Bildausschnitt Duoton-Fotos Einfach schön - die Photos von Francis Wolff (eigentlich Frank Wolff) zieren einige der wichtigsten Blue-Note-Platten der 50er und 60er Jahre (Art Blakey, Horace Silver) und sind von Komposition/Bildausschnitt sehr experimentell, aber nie überstilisiert. Die Atmosphäre bei den Aufnahmen erscheint greifbar, ästhetisch ein Genuss, natürlich überwiegend in Schwarz-Weiß. Endlich gibt es diese Bilder in einem massiven Bildband, der darüber hinaus viele gute Informationen über Künstler, Label und so weiter enthält. Sehr cool auch die beigefügten CDs (2 Stück) mit einem repräsentativen Querschnitt aus dem Back-Katalog von Blue Note. Ein begehrenswertes Sammlerstück! Duoton-Fotos von Francis Wolff [aus dem Zeitraum 1946 - 1967] und Jimmy Katz [aus dem Zeitraum 1994 - 2009]. Die Texte dieser Originalausgabe zum 70 -jährigen Blue-Note-Jubiläum stammen von Ashley Kahn, Rudy Van Gelder, Bruce Lundvall, Michael Cuscuna und Jimmy Katz.

2009 Jazzprezzo Jazzprezzo 2009 Hardcover 204 S. 32,6 x 28,6 x 2,8 cm ISBN: 3981025083 (EAN: 9783981025088 / 978-3981025088)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Einfach schön - die Photos von Francis Wolff (eigentlich Frank Wolff) zieren einige der wichtigsten Blue-Note-Platten der 50er und 60er Jahre (Art Blakey, Horace Silver) und sind von Komposition/Bildausschnitt sehr experimentell, aber nie überstilisiert. Die Atmosphäre bei den Aufnahmen erscheint greifbar, ästhetisch ein Genuss, natürlich überwiegend in Schwarz-Weiß. mehr lesen ...
Schlagworte: Blue Note Records Fotografen Fotografeninnen Jazzfotografie Blue-Note-Platten Art Blakey Horace Silver Komposition Bildausschnitt Einfach schön - die Photos von Francis Wolff (eigentlich Frank Wolff) zieren einige der wichtigsten Blue-Note-Platten der 50er und 60er Jahre (Art Blakey, Horace Silver) und sind von Komposition/Bildausschnitt sehr experimentell, aber nie überstilisiert. Die Atmosphäre bei den Aufnahmen erscheint greifbar, ästhetisch ein Genuss, natürlich überwiegend in Schwarz-Weiß. Endlich gibt es diese Bilder in einem massiven Bildband, der darüber hinaus viele gute Informationen über Künstler, Label und so weiter enthält. Sehr cool auch die beigefügten CDs (2 Stück) mit einem repräsentativen Querschnitt aus dem Back-Katalog von Blue Note. Ein begehrenswertes Sammlerstück! Duoton-Fotos von Francis Wolff [aus dem Zeitraum 1946 - 1967] und Jimmy Katz [aus dem Zeitraum 1994 - 2009]. Die Texte dieser Originalausgabe zum 70 -jährigen Blue-Note-Jubiläum stammen von Ashley Kahn, Rudy Van Gelder, Bruce Lundvall, Michael Cuscuna und Jimmy Katz. Duoton-Fotos von Francis Wolff [aus dem Zeitraum 1946 - 1967] und Jimmy Katz [aus dem Zeitraum 1994 - 2009]. Die Texte dieser Originalausgabe zum 70 -jährigen Blue-Note-Jubiläum stammen von Ashley Kahn, Rudy Van Gelder, Bruce Lundvall, Michael Cuscuna und Jimmy Katz. Sprache englisch; deutsch Maße 285 x 325 mm Gewicht 2095 g Kunst Musik Theater Musiker Blue Note Records Fotografen Fotografinnen Jazzfotografie Katz, Jimmy Wolff, Francis ISBN-10 3-9810250-8-3 / 3981025083 ISBN-13 978-3-9810250-8-8 / 9783981025088

Bestell-Nr.: BN26889

Preis: 152,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 159,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die chronischen Krankheiten Ihre eigentümliche Natur und homöopathische Heilung 5 Bände [Gebundene Ausgabe] von Samuel Hahnemann Dr.med.W. Klunker Will Klunker Die chronischen Krankheiten Eine der zuverlässigsten Ärzneimittellehren neu gestaltet Über 300 Arzneimittel in kompakter und differenzierter Form Bereits in der 25. ,,Jubiläumsauflage

Mehr von Samuel Hahnemann Dr.med.W.
Samuel Hahnemann Dr.med.W. Klunker Will Klunker
Die chronischen Krankheiten Ihre eigentümliche Natur und homöopathische Heilung 5 Bände [Gebundene Ausgabe] von Samuel Hahnemann Dr.med.W. Klunker Will Klunker Die chronischen Krankheiten Eine der zuverlässigsten Ärzneimittellehren neu gestaltet Über 300 Arzneimittel in kompakter und differenzierter Form Bereits in der 25. ,,Jubiläumsauflage"" Die ausgesprochen zuverlässige Arzneimittellehre Fellenberg-Zieglers zählt zur homöopathischen Standardliteratur und wird wegen der kompakten und differenzierten Darstellung von über 300 der wichtigsten homöopathischen Arzneimittel von vielen Praktikern geschätzt. Der Verlag hat die nunmehr 25. ,Jubiläums-Auflage"" zum Anlaß genommen, diese Arzneimittellehre vollständig neu zu setzen, nicht zuletzt zur Optimierung des praktischen Gebrauchs

1995 Haug Karl Haug Karl 1995 Hardcover 1652 S. ISBN: 3776011998 (EAN: 9783776011999 / 978-3776011999)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die chronischen Krankheiten Eine der zuverlässigsten Ärzneimittellehren neu gestaltet Über 300 Arzneimittel in kompakter und differenzierter Form Bereits in der 25. ,,Jubiläumsauflage"" Die ausgesprochen zuverlässige Arzneimittellehre Fellenberg-Zieglers zählt zur homöopathischen Standardliteratur und wird wegen der kompakten und differenzierten Darstellung von über mehr lesen ...
Schlagworte: Die chronischen Krankheiten Eine der zuverlässigsten Ärzneimittellehren neu gestaltet Über 300 Arzneimittel in kompakter und differenzierter Form Bereits in der 25. ,,Jubiläumsauflage"" Die ausgesprochen zuverlässige Arzneimittellehre Fellenberg-Zieglers zählt zur homöopathischen Standardliteratur und wird wegen der kompakten und differenzierten Darstellung von über 300 der wichtigsten homöopathischen Arzneimittel von vielen Praktikern geschätzt. Der Verlag hat die nunmehr 25. ,,Jubiläums""-Auflage"" zum Anlaß genommen, diese Arzneimittellehre vollständig neu zu setzen, nicht zuletzt zur Optimierung des praktischen Gebrauchs Vorwort Will Klunker Einbandart gebunden ISBN-10 3-7760-1199-8 / 3776011998 ISBN-13 978-3-7760-1199-9 / 9783776011999 unveränderter Nachdruck der Ausgabe letzter Hand - mit einer Einführung von Dr.med.W. Klunker Bd.1-3 Nachdruck der Ausgabe Dresden, Leipzig, Arnold, 1835 Bd.4-5 Nachdruck der Ausgabe Duesseldorf, Schaub, 1839 Die chronischen Krankheiten Ihre eigentümliche Natur und homöopathische Heilung 5 Bände [Gebundene Ausgabe] von Samuel Hahnemann Dr.med.W. Klunker Die chronischen Krankheiten Eine der zuverlässigsten Ärzneimittellehren neu gestaltet Über 300 Arzneimittel in kompakter und differenzierter Form Bereits in der 25. ,,Jubiläumsauflage"" Die ausgesprochen zuverlässige Arzneimittellehre Fellenberg-Zieglers zählt zur homöopathischen Standardliteratur und wird wegen der kompakten und differenzierten Darstellung von über 300 der wichtigsten homöopathischen Arzneimittel von vielen Praktikern geschätzt. Der Verlag hat die nunmehr 25. ,Jubiläums-Auflage"" zum Anlaß genommen, diese Arzneimittellehre vollständig neu zu setzen, nicht zuletzt zur Optimierung des praktischen Gebrauchs

Bestell-Nr.: BN30371

Preis: 399,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 406,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Stuttgarter Jubiläums-Bibel (Gebundene Ausgabe)von Martin Luther (Übersetzer)

Mehr von Martin Luther (Übersetzer)
Martin Luther (Übersetzer)
Stuttgarter Jubiläums-Bibel (Gebundene Ausgabe)von Martin Luther (Übersetzer)

1999 Deutsche Bibelgesellschaft Deutsche Bibelgesellschaft 1999 Hardcover 26,6 x 18,9 x 6,6 cm ISBN: 3438013916 (EAN: 9783438013910 / 978-3438013910)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Stuttgarter Jubiläums-Bibel Luther, Martin Die Bibel ist von 1912 eine echte Rarität! Stuttgarter Jubiläums-Bibel (Gebundene Ausgabe) Neudruck 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart ISBN 3-438-01391-6 Printed in Germany einzigartig gute Lutherbibel 1912 (ohne Apogryphen - gehören ja auch nicht in eine Bibel !!!) in altdeutscher ! Druckschrift 2-spaltig mit vielen mehr lesen ...
Schlagworte: Stuttgarter Jubiläums-Bibel Luther, Martin Die Bibel ist von 1912 eine echte Rarität! Stuttgarter Jubiläums-Bibel (Gebundene Ausgabe) Neudruck 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart ISBN 3-438-01391-6 Printed in Germany einzigartig gute Lutherbibel 1912 (ohne Apogryphen - gehören ja auch nicht in eine Bibel !!!) in altdeutscher ! Druckschrift 2-spaltig mit vielen erläuternden Anmerkungen zum Verständnis. Ausführliche einleitende Erklärungen zu jedem Buch der Bibel, vor allem den neutestamentlichen Büchern. Alphabetischer Nachweis von Schriftstellen für die wichtigsten biblischen Begriffe und Tatsachen anfangend A und O, Abba, Abendmahl, Abfall, Abgötterrei, Abschiedsreden Moses,.... Wegweiser in die Heilige Schrift, Zeittafel, 6x bibl. Land-Karten, Einzelne Sach- und Worterklärungen, Maße und Gewichte, Geld, Zeitrechnung, A.H.Franckes kurzer Unterricht, wie man die Heilige Schrift zu seiner wahren Erbauung lesen sollte, etwas über deutsche Bibelübersetzungen überhaupt und über die von M.Luther insbesondere, 16-seitige Familienchronik 175x255x69 mm BxLxH, 1x Lesezeichen-Band sehr hilfreich und nützlich zum eigenen Bibelstudium, wenn man die Anmerkungen nicht einfach und blind glaubt und schluckt, sondern sie als Aufforderung sieht selbst ! die Bibel zu erforschen ""ob es sich also verhält"" und dadurch Gewissheit bekommt - des Herrn Wort ist die Wahrheit und schärfer als jedes 2-schneidige Schwert Eine echte Rarität!

Bestell-Nr.: BN36577

Preis: 249,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 256,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Targa Florio - 20th Century Epic. The official Centenary book: A Twentieth Century Story [Englisch] [Gebundene Ausgabe] von Pino Fondi (Autor), Gianni Cancellieri (Autor) MotorSport RennSport Geschichte Am 6. Mai 1906 fand auf Initiative von Vincenzo Florio erstmals auf einem 149 km langen aus öffentlichen Straßen bestehenden Rundkurs auf Sizilien die Targa Florio statt. Nach drei Runden und über neun Stunden Fahrzeit siegte Alessandro Cagno auf einem Itala. Aus Anlass dieses 100jährigen Jubiläums legt Gianni Cancellieri auf der Grundlage des Textes des 2003 verstorbenen Autors Pino Fondi diesen 480 Seiten umfangreichen Prachtband über die Geschichte der letztmals 1977 ausgetragenen Targa Florio vor. In 20 Kapiteln werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung dieses klassischen Sportwagen-Rennens geschildert - von den frühen Jahren, in denen unter anderem Enzo Ferrari 1920 als 22jähriger Rennfahrer auf Alfa Romeo den zweiten Platz belegte, bis zu den 50er, 60er und 70er Jahren, als Ferrari als Konstrukteur mit seinen Fahrzeugen sieben Mal den Sieg davon trug. Absolut dominierende Marke dieser Zeit war allerdings Porsche. Das Zuffenhausener Werk siegte zwischen 1954 und 1973 allein elf Mal in der Madonie auf Sizlien. Die Texte gehen detailreich in die Tiefe und lassen auch die teilweise parallel zur Targa Florio ausgetragenen Rennen um die Coppa Florio nicht aus, die zuletzt auf dem Rundkurs von Pergusa bei Enna noch nach dem aus Sicherheitsgründen unvermeidbaren Ende der Targa Florio bis zum Jahr 1981 stattfanden. Die Krönung des 320 Seiten starken Textteils sind jedoch die hervorragenden, brillant wiedergegebenen und teilweise farbigen sowie großformatigen Fotos. Sie versetzen den Leser wirklich in die stimmungsvolle Rennszenerie und die wunderschöne sizilianische Landschaft zurück und verdeutlichen, was den damaligen von Improvisation aber auch hoher Gefährlichkeit geprägten Rennsport von den heutigen zwar sicheren aber steriler wirkenden Motorsportveranstaltungen unterschied. Nicht minder informativ als der Text- und Bildteil ist der statistische Anhang über 160 Seiten, der wirklich alle Targa Florio- und Coppa Florio-Rennen mit sämtlichen Teilnehmern, allen Siegern und Platzierten und Darstellungen der verschiedenen Streckenvarianten aufführt. Dieses traumhaft schöne und gewichtige Buch, in dessen Lektüre man genussvoll stundenlang eintauchen kann, sollte im Bücherschrank jedes Motorsportbegeisterten einen Ehrenplatz finden. Die Geschichte der Targa Florio begann im Jahre 1906, als der Unternehmer Vincenzo Florio erstmals ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen in Sizilien organisierte. Zusammen mit der ebenfalls von ihm ein Jahr vorher in Norditalien initialisierte Coppa Florio, galten diese beiden Veranstaltungen als die härtesten und schwierigsten Straßenrennen Europas, mit unschätzbar sportlichem Wert für die Teilnehmer, denn andere prestigeträchtige Rennen wie die 24 Stunden von Le Mans oder die Mille Miglia, sollten erst Jahre später abgehalten werden. Während die Targa Florio 1977 das letzte Mal in der bekannten Form ausgetragen werden sollte, fand die Coppa Florio noch bis 1981 statt.Das aufwändig illustrierte offizielle Jubiläumsbuch dokumentiert sowohl die Geschichte der Targa Florio als auch der Coppa Florio mit faszinierenden und teilweise zuvor unveröffentlichten Aufnahmen. Ein umfangreicher Anhang mit kompletter Ergebnisstatistik berichtet über die Erfolge der Protagonisten, zu denen alle großen Sportwagenschmieden zählten, wie Porsche, Bugatti, Maserati, Alfa Romeo, Mercedes, Fiat und Ferrari. Forza,

Mehr von Pino Fondi Gianni
Pino Fondi (Autor), Gianni Cancellieri (Autor)
Targa Florio - 20th Century Epic. The official Centenary book: A Twentieth Century Story [Englisch] [Gebundene Ausgabe] von Pino Fondi (Autor), Gianni Cancellieri (Autor) MotorSport RennSport Geschichte Am 6. Mai 1906 fand auf Initiative von Vincenzo Florio erstmals auf einem 149 km langen aus öffentlichen Straßen bestehenden Rundkurs auf Sizilien die Targa Florio statt. Nach drei Runden und über neun Stunden Fahrzeit siegte Alessandro Cagno auf einem Itala. Aus Anlass dieses 100jährigen Jubiläums legt Gianni Cancellieri auf der Grundlage des Textes des 2003 verstorbenen Autors Pino Fondi diesen 480 Seiten umfangreichen Prachtband über die Geschichte der letztmals 1977 ausgetragenen Targa Florio vor. In 20 Kapiteln werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung dieses klassischen Sportwagen-Rennens geschildert - von den frühen Jahren, in denen unter anderem Enzo Ferrari 1920 als 22jähriger Rennfahrer auf Alfa Romeo den zweiten Platz belegte, bis zu den 50er, 60er und 70er Jahren, als Ferrari als Konstrukteur mit seinen Fahrzeugen sieben Mal den Sieg davon trug. Absolut dominierende Marke dieser Zeit war allerdings Porsche. Das Zuffenhausener Werk siegte zwischen 1954 und 1973 allein elf Mal in der Madonie auf Sizlien. Die Texte gehen detailreich in die Tiefe und lassen auch die teilweise parallel zur Targa Florio ausgetragenen Rennen um die Coppa Florio nicht aus, die zuletzt auf dem Rundkurs von Pergusa bei Enna noch nach dem aus Sicherheitsgründen unvermeidbaren Ende der Targa Florio bis zum Jahr 1981 stattfanden. Die Krönung des 320 Seiten starken Textteils sind jedoch die hervorragenden, brillant wiedergegebenen und teilweise farbigen sowie großformatigen Fotos. Sie versetzen den Leser wirklich in die stimmungsvolle Rennszenerie und die wunderschöne sizilianische Landschaft zurück und verdeutlichen, was den damaligen von Improvisation aber auch hoher Gefährlichkeit geprägten Rennsport von den heutigen zwar sicheren aber steriler wirkenden Motorsportveranstaltungen unterschied. Nicht minder informativ als der Text- und Bildteil ist der statistische Anhang über 160 Seiten, der wirklich alle Targa Florio- und Coppa Florio-Rennen mit sämtlichen Teilnehmern, allen Siegern und Platzierten und Darstellungen der verschiedenen Streckenvarianten aufführt. Dieses traumhaft schöne und gewichtige Buch, in dessen Lektüre man genussvoll stundenlang eintauchen kann, sollte im Bücherschrank jedes Motorsportbegeisterten einen Ehrenplatz finden. Die Geschichte der Targa Florio begann im Jahre 1906, als der Unternehmer Vincenzo Florio erstmals ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen in Sizilien organisierte. Zusammen mit der ebenfalls von ihm ein Jahr vorher in Norditalien initialisierte Coppa Florio, galten diese beiden Veranstaltungen als die härtesten und schwierigsten Straßenrennen Europas, mit unschätzbar sportlichem Wert für die Teilnehmer, denn andere prestigeträchtige Rennen wie die 24 Stunden von Le Mans oder die Mille Miglia, sollten erst Jahre später abgehalten werden. Während die Targa Florio 1977 das letzte Mal in der bekannten Form ausgetragen werden sollte, fand die Coppa Florio noch bis 1981 statt.Das aufwändig illustrierte offizielle Jubiläumsbuch dokumentiert sowohl die Geschichte der Targa Florio als auch der Coppa Florio mit faszinierenden und teilweise zuvor unveröffentlichten Aufnahmen. Ein umfangreicher Anhang mit kompletter Ergebnisstatistik berichtet über die Erfolge der Protagonisten, zu denen alle großen Sportwagenschmieden zählten, wie Porsche, Bugatti, Maserati, Alfa Romeo, Mercedes, Fiat und Ferrari. Forza,"" Fondi` s book succeeds on several levels. Everyone will like the large-format photos and their reproduction quality. Ferraristi ""can follow Ferrari` s successes general readers will enjoy the historical narrative Historians will thank their lucky stars for the 148 pages of results. "" It took 100 years to write the story, but we now have a concise history of the Targa Florio that leaves its competitors behind like a Ferrari 312 P blowing past an 1100 Fiat sedan down the main street of Cedra."" Many years ago in Sicily, the legend of the ""Coppa Florio"" and ""Targa Florio"" road races became one of the most emotive and prestigious expressions in world motor racing, second only to the mythical Mille Miglia. ""Coppa Florio"" began in 1905 while ""Targa Florio"" in 1906, at the dawn of motoring civilisation and evolved over the years, hand-in-hand with the ever growing popularity of the car itself. The narrow and tortuous roads of the Sicilian mountains were testimony to the feats of Fiat, Bugatti, Alfa Romeo, Maserati, Lancia, Ferrari and Porsche: manufacturers who alternated year after year at the top of the final classification of one of the toughest races in history, a race rich in allure and an ever present peril. On the occasion of the Targa Florio Centenary the book retraces this charming epics thanks to a vivid text and hundred of pictures, many of them unpublished. The work is complemented by a rich appendix (150 pages) reporting the complete results of all the Coppa and Targa Florio editions. Am 6. Mai 1906 fand auf Initiative von Vincenzo Florio erstmals auf einem 149 km langen aus öffentlichen Straßen bestehenden Rundkurs auf Sizilien die Targa Florio statt. Nach drei Runden und über neun Stunden Fahrzeit siegte Alessandro Cagno auf einem Itala. Aus Anlass dieses 100jährigen Jubiläums legt Gianni Cancellieri auf der Grundlage des Textes des 2003 verstorbenen Autors Pino Fondi diesen 480 Seiten umfangreichen Prachtband über die Geschichte der letztmals 1977 ausgetragenen Targa Florio vor. In 20 Kapiteln werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung dieses klassischen Sportwagen-Rennens geschildert - von den frühen Jahren, in denen unter anderem Enzo Ferrari 1920 als 22jähriger Rennfahrer auf Alfa Romeo den zweiten Platz belegte, bis zu den 50er, 60er und 70er Jahren, als Ferrari als Konstrukteur mit seinen Fahrzeugen sieben Mal den Sieg davon trug. Absolut dominierende Marke dieser Zeit war allerdings Porsche. Das Zuffenhausener Werk siegte zwischen 1954 und 1973 allein elf Mal in der Madonie auf Sizlien. Die Texte gehen detailreich in die Tiefe und lassen auch die teilweise parallel zur Targa Florio ausgetragenen Rennen um die Coppa Florio nicht aus, die zuletzt auf dem Rundkurs von Pergusa bei Enna noch nach dem aus Sicherheitsgründen unvermeidbaren Ende der Targa Florio bis zum Jahr 1981 stattfanden. Die Krönung des 320 Seiten starken Textteils sind jedoch die hervorragenden, brillant wiedergegebenen und teilweise farbigen sowie großformatigen Fotos. Sie versetzen den Leser wirklich in die stimmungsvolle Rennszenerie und die wunderschöne sizilianische Landschaft zurück und verdeutlichen, was den damaligen von Improvisation aber auch hoher Gefährlichkeit geprägten Rennsport von den heutigen zwar sicheren aber steriler wirkenden Motorsportveranstaltungen unterschied. Nicht minder informativ als der Text- und Bildteil ist der statistische Anhang über 160 Seiten, der wirklich alle Targa Florio- und Coppa Florio-Rennen mit sämtlichen Teilnehmern, allen Siegern und Platzierten und Darstellungen der verschiedenen Streckenvarianten aufführt. Dieses traumhaft schöne und gewichtige Buch, in dessen Lektüre man genussvoll stundenlang eintauchen kann, sollte im Bücherschrank jedes Motorsportbegeisterten einen Ehrenplatz finden. Die Geschichte der Targa Florio begann im Jahre 1906, als der Unternehmer Vincenzo Florio erstmals ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen in Sizilien organisierte. Zusammen mit der ebenfalls von ihm ein Jahr vorher in Norditalien initialisierte Coppa Florio, galten diese beiden Veranstaltungen als die härtesten und schwierigsten Straßenrennen Europas, mit unschätzbar sportlichem Wert für die Teilnehmer, denn andere prestigeträchtige Rennen wie die 24 Stunden von Le Mans oder die Mille Miglia, sollten erst Jahre später abgehalten werden. Während die Targa Florio 1977 das letzte Mal in der bekannten Form ausgetragen werden sollte, fand die Coppa Florio noch bis 1981 statt.Das aufwändig illustrierte offizielle Jubiläumsbuch dokumentiert sowohl die Geschichte der Targa Florio als auch der Coppa Florio mit faszinierenden und teilweise zuvor unveröffentlichten Aufnahmen. Ein umfangreicher Anhang mit kompletter Ergebnisstatistik berichtet über die Erfolge der Protagonisten, zu denen alle großen Sportwagenschmieden zählten, wie Porsche, Bugatti, Maserati, Alfa Romeo, Mercedes, Fiat und Ferrari. Forza,"" Fondi` s book succeeds on several levels. Everyone will like the large-format photos and their reproduction quality. Ferraristi ""can follow Ferrari` s successes general readers will enjoy the historical narrative Historians will thank their lucky stars for the 148 pages of results. "" It took 100 years to write the story, but we now have a concise history of the Targa Florio that leaves its competitors behind like a Ferrari 312 P blowing past an 1100 Fiat sedan down the main street of Cedra."" Zusatzinfo Over 500 colour & mono photographs Sprache englisch Maße 247 x 318 mm Gewicht 2921 g Sachbuch Ratgeber Sport MotorSport RadSport Flugsport Geisteswissenschaften RennSport Geschichte ISBN-10 88-7911-270-8 / 8879112708 ISBN-13 978-88-7911-270-3 / 9788879112703

Auflage: 06001 (8. August 2006) Heel Heel Auflage: 06001 (8. August 2006) Hardcover 479 S. 31,8 x 25 x 4,2 cm EAN: 978-8879112703 (ISBN: 8879112708)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Many years ago in Sicily, the legend of the ""Coppa Florio"" and ""Targa Florio"" road races became one of the most emotive and prestigious expressions in world motor racing, second only to the mythical Mille Miglia. ""Coppa Florio"" began in 1905 while ""Targa Florio"" in 1906, at the dawn of motoring civilisation and evolved over the years, hand-in-hand with the ev mehr lesen ...
Schlagworte: MotorSport RadSport Flugsport Geisteswissenschaften RennSport Geschichte Am 6. Mai 1906 fand auf Initiative von Vincenzo Florio erstmals auf einem 149 km langen aus öffentlichen Straßen bestehenden Rundkurs auf Sizilien die Targa Florio statt. Nach drei Runden und über neun Stunden Fahrzeit siegte Alessandro Cagno auf einem Itala. Aus Anlass dieses 100jährigen Jubiläums legt Gianni Cancellieri auf der Grundlage des Textes des 2003 verstorbenen Autors Pino Fondi diesen 480 Seiten umfangreichen Prachtband über die Geschichte der letztmals 1977 ausgetragenen Targa Florio vor. In 20 Kapiteln werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung dieses klassischen Sportwagen-Rennens geschildert - von den frühen Jahren, in denen unter anderem Enzo Ferrari 1920 als 22jähriger Rennfahrer auf Alfa Romeo den zweiten Platz belegte, bis zu den 50er, 60er und 70er Jahren, als Ferrari als Konstrukteur mit seinen Fahrzeugen sieben Mal den Sieg davon trug. Absolut dominierende Marke dieser Zeit war allerdings Porsche. Das Zuffenhausener Werk siegte zwischen 1954 und 1973 allein elf Mal in der Madonie auf Sizlien. Die Texte gehen detailreich in die Tiefe und lassen auch die teilweise parallel zur Targa Florio ausgetragenen Rennen um die Coppa Florio nicht aus, die zuletzt auf dem Rundkurs von Pergusa bei Enna noch nach dem aus Sicherheitsgründen unvermeidbaren Ende der Targa Florio bis zum Jahr 1981 stattfanden. Die Krönung des 320 Seiten starken Textteils sind jedoch die hervorragenden, brillant wiedergegebenen und teilweise farbigen sowie großformatigen Fotos. Sie versetzen den Leser wirklich in die stimmungsvolle Rennszenerie und die wunderschöne sizilianische Landschaft zurück und verdeutlichen, was den damaligen von Improvisation aber auch hoher Gefährlichkeit geprägten Rennsport von den heutigen zwar sicheren aber steriler wirkenden Motorsportveranstaltungen unterschied. Nicht minder informativ als der Text- und Bildteil ist der statistische Anhang über 160 Seiten, der wirklich alle Targa Florio- und Coppa Florio-Rennen mit sämtlichen Teilnehmern, allen Siegern und Platzierten und Darstellungen der verschiedenen Streckenvarianten aufführt. Dieses traumhaft schöne und gewichtige Buch, in dessen Lektüre man genussvoll stundenlang eintauchen kann, sollte im Bücherschrank jedes Motorsportbegeisterten einen Ehrenplatz finden. Die Geschichte der Targa Florio begann im Jahre 1906, als der Unternehmer Vincenzo Florio erstmals ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen in Sizilien organisierte. Zusammen mit der ebenfalls von ihm ein Jahr vorher in Norditalien initialisierte Coppa Florio, galten diese beiden Veranstaltungen als die härtesten und schwierigsten Straßenrennen Europas, mit unschätzbar sportlichem Wert für die Teilnehmer, denn andere prestigeträchtige Rennen wie die 24 Stunden von Le Mans oder die Mille Miglia, sollten erst Jahre später abgehalten werden. Während die Targa Florio 1977 das letzte Mal in der bekannten Form ausgetragen werden sollte, fand die Coppa Florio noch bis 1981 statt.Das aufwändig illustrierte offizielle Jubiläumsbuch dokumentiert sowohl die Geschichte der Targa Florio als auch der Coppa Florio mit faszinierenden und teilweise zuvor unveröffentlichten Aufnahmen. Ein umfangreicher Anhang mit kompletter Ergebnisstatistik berichtet über die Erfolge der Protagonisten, zu denen alle großen Sportwagenschmieden zählten, wie Porsche, Bugatti, Maserati, Alfa Romeo, Mercedes, Fiat und Ferrari. Forza,"" Fondi` s book succeeds on several levels. Everyone will like the large-format photos and their reproduction quality. Ferraristi ""can follow Ferrari` s successes general readers will enjoy the historical narrative Historians will thank their lucky stars for the 148 pages of results. "" It took 100 years to write the story, but we now have a concise history of the Targa Florio that leaves its competitors behind like a Ferrari 312 P blowing past an 1100 Fiat sedan down the main street of Cedra."" Many years ago in Sicily, the legend of the ""Coppa Florio"" and ""Targa Florio"" road races became one of the most emotive and prestigious expressions in world motor racing, second only to the mythical Mille Miglia. ""Coppa Florio"" began in 1905 while ""Targa Florio"" in 1906, at the dawn of motoring civilisation and evolved over the years, hand-in-hand with the ever growing popularity of the car itself. The narrow and tortuous roads of the Sicilian mountains were testimony to the feats of Fiat, Bugatti, Alfa Romeo, Maserati, Lancia, Ferrari and Porsche: manufacturers who alternated year after year at the top of the final classification of one of the toughest races in history, a race rich in allure and an ever present peril. On the occasion of the Targa Florio Centenary the book retraces this charming epics thanks to a vivid text and hundred of pictures, many of them unpublished. The work is complemented by a rich appendix (150 pages) reporting the complete results of all the Coppa and Targa Florio editions. Am 6. Mai 1906 fand auf Initiative von Vincenzo Florio erstmals auf einem 149 km langen aus öffentlichen Straßen bestehenden Rundkurs auf Sizilien die Targa Florio statt. Nach drei Runden und über neun Stunden Fahrzeit siegte Alessandro Cagno auf einem Itala. Aus Anlass dieses 100jährigen Jubiläums legt Gianni Cancellieri auf der Grundlage des Textes des 2003 verstorbenen Autors Pino Fondi diesen 480 Seiten umfangreichen Prachtband über die Geschichte der letztmals 1977 ausgetragenen Targa Florio vor. In 20 Kapiteln werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung dieses klassischen Sportwagen-Rennens geschildert - von den frühen Jahren, in denen unter anderem Enzo Ferrari 1920 als 22jähriger Rennfahrer auf Alfa Romeo den zweiten Platz belegte, bis zu den 50er, 60er und 70er Jahren, als Ferrari als Konstrukteur mit seinen Fahrzeugen sieben Mal den Sieg davon trug. Absolut dominierende Marke dieser Zeit war allerdings Porsche. Das Zuffenhausener Werk siegte zwischen 1954 und 1973 allein elf Mal in der Madonie auf Sizlien. Die Texte gehen detailreich in die Tiefe und lassen auch die teilweise parallel zur Targa Florio ausgetragenen Rennen um die Coppa Florio nicht aus, die zuletzt auf dem Rundkurs von Pergusa bei Enna noch nach dem aus Sicherheitsgründen unvermeidbaren Ende der Targa Florio bis zum Jahr 1981 stattfanden. Die Krönung des 320 Seiten starken Textteils sind jedoch die hervorragenden, brillant wiedergegebenen und teilweise farbigen sowie großformatigen Fotos. Sie versetzen den Leser wirklich in die stimmungsvolle Rennszenerie und die wunderschöne sizilianische Landschaft zurück und verdeutlichen, was den damaligen von Improvisation aber auch hoher Gefährlichkeit geprägten Rennsport von den heutigen zwar sicheren aber steriler wirkenden Motorsportveranstaltungen unterschied. Nicht minder informativ als der Text- und Bildteil ist der statistische Anhang über 160 Seiten, der wirklich alle Targa Florio- und Coppa Florio-Rennen mit sämtlichen Teilnehmern, allen Siegern und Platzierten und Darstellungen der verschiedenen Streckenvarianten aufführt. Dieses traumhaft schöne und gewichtige Buch, in dessen Lektüre man genussvoll stundenlang eintauchen kann, sollte im Bücherschrank jedes Motorsportbegeisterten einen Ehrenplatz finden. Die Geschichte der Targa Florio begann im Jahre 1906, als der Unternehmer Vincenzo Florio erstmals ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen in Sizilien organisierte. Zusammen mit der ebenfalls von ihm ein Jahr vorher in Norditalien initialisierte Coppa Florio, galten diese beiden Veranstaltungen als die härtesten und schwierigsten Straßenrennen Europas, mit unschätzbar sportlichem Wert für die Teilnehmer, denn andere prestigeträchtige Rennen wie die 24 Stunden von Le Mans oder die Mille Miglia, sollten erst Jahre später abgehalten werden. Während die Targa Florio 1977 das letzte Mal in der bekannten Form ausgetragen werden sollte, fand die Coppa Florio noch bis 1981 statt.Das aufwändig illustrierte offizielle Jubiläumsbuch dokumentiert sowohl die Geschichte der Targa Florio als auch der Coppa Florio mit faszinierenden und teilweise zuvor unveröffentlichten Aufnahmen. Ein umfangreicher Anhang mit kompletter Ergebnisstatistik berichtet über die Erfolge der Protagonisten, zu denen alle großen Sportwagenschmieden zählten, wie Porsche, Bugatti, Maserati, Alfa Romeo, Mercedes, Fiat und Ferrari. Forza,"" Fondi` s book succeeds on several levels. Everyone will like the large-format photos and their reproduction quality. Ferraristi ""can follow Ferrari` s successes general readers will enjoy the historical narrative Historians will thank their lucky stars for the 148 pages of results. "" It took 100 years to write the story, but we now have a concise history of the Targa Florio that leaves its competitors behind like a Ferrari 312 P blowing past an 1100 Fiat sedan down the main street of Cedra."" Zusatzinfo Over 500 colour & mono photographs Sprache englisch Maße 247 x 318 mm Gewicht 2921 g Sachbuch Ratgeber Sport MotorSport RadSport Flugsport Geisteswissenschaften RennSport Geschichte ISBN-10 88-7911-270-8 / 8879112708 ISBN-13 978-88-7911-270-3 / 9788879112703

Bestell-Nr.: BN18343

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Freistaat Bayern : Land der Amigos. Geschichten und Gedichte aus dem Lande der Amigos, erschienen anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Werkkreis

Mehr von Dosch Markus [Hrsg.]
Dosch, Markus [Hrsg.] und Manfred Schwab:
Freistaat Bayern : Land der Amigos. Geschichten und Gedichte aus dem Lande der Amigos, erschienen anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Werkkreis "Literatur der Arbeitswelt"

Argenbühl : Verl.-Werkstatt, 1995. 162 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Pp. 21 cm, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 3928448099 (EAN: 9783928448093 / 978-3928448093)


Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Freistaat Bayern : Land der Amigos. Geschichten und Gedichte aus dem Lande der Amigos. Erschienen anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Werkkreis "Literatur der Arbeitswelt" Lesebuch der Bayerischen Werkkreis-Werkstätten München ... Hrsg.: M. Dosch, M. Schwab, M. Tonfeld, ... 5660A09 ISBN 3928448099
Schlagworte: Markus Dosch , Freistaat Bayern , Land der Amigos , Geschichten, Gedichte, Lande der Amigos ; 25jähriges Jubiläums des Werkkreis Literatur der Arbeitswelt , Lesebuch der Bayerischen Werkkreis-Werkstätten München, Nürnberg und Augsburg-Schwaben , Belletristik

Bestell-Nr.: 31068

Preis: 7,98 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 9,93 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Zeitgenössischer Tanz: Körper - Konzepte - Kulturen. Eine Bestandsaufnahme von Reto Clavadetscher und Claudia Rosiny Der Band verfolgt die Entwicklungen und Tendenzen des zeitgenössischen Tanzes. Fünf Aufsätze von namhaften Tanzwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ergänzt durch Tanzfotografien von fünf Berner Fotografen, thematisieren Konzepte und Kulturen des Tanzes an derSchwelle zum 21. JahrhundertMusik, narrative Formen wie Tanztheater oder Komik im Tanz, Konzepttanz und Performance, Jugend- und andere Kulturen, Community Dance und den Medieneinsatz im zeitgenössischen Tanz. Das Buch, das aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der »Berner Tanztage« erscheint, widmet sich erstmals für den deutschsprachigen Raum umfassend dem zeitgenössischen Tanz. Es richtet sich an ein tanzinteressiertes Publikum, leistet aber auch einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zum Aufbruch der Tanzwissenschaft.Mit Beiträgen von Gabriele Klein, Claudia Rosiny, Gerald Siegmund, Christina Thurner und Marianne Mühlemann. AutorReto Clavadetscher ist Kulturmediator und Gründer der »Berner Tanztage«. Claudia Rosiny (Dr. phil.), Tanz- und Medienwissenschaftlerin, ist Mitglied der Programmleitung und Dozentin des Nachdiplomstudiums TanzKultur. Von 1991 bis 2007 war sie für das Programm der »Berner Tanztage« mit verantwortlich, heute ist sie u.a. für das Schweizer Tanzarchiv tätig. Zeitgenössischer Tanz Körper Konzepte Kulturen Eine Bestandsaufnahme

Mehr von Reto Clavadetscher Claudia
Reto Clavadetscher und Claudia Rosiny
Zeitgenössischer Tanz: Körper - Konzepte - Kulturen. Eine Bestandsaufnahme von Reto Clavadetscher und Claudia Rosiny Der Band verfolgt die Entwicklungen und Tendenzen des zeitgenössischen Tanzes. Fünf Aufsätze von namhaften Tanzwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ergänzt durch Tanzfotografien von fünf Berner Fotografen, thematisieren Konzepte und Kulturen des Tanzes an derSchwelle zum 21. JahrhundertMusik, narrative Formen wie Tanztheater oder Komik im Tanz, Konzepttanz und Performance, Jugend- und andere Kulturen, Community Dance und den Medieneinsatz im zeitgenössischen Tanz. Das Buch, das aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der »Berner Tanztage« erscheint, widmet sich erstmals für den deutschsprachigen Raum umfassend dem zeitgenössischen Tanz. Es richtet sich an ein tanzinteressiertes Publikum, leistet aber auch einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zum Aufbruch der Tanzwissenschaft.Mit Beiträgen von Gabriele Klein, Claudia Rosiny, Gerald Siegmund, Christina Thurner und Marianne Mühlemann. AutorReto Clavadetscher ist Kulturmediator und Gründer der »Berner Tanztage«. Claudia Rosiny (Dr. phil.), Tanz- und Medienwissenschaftlerin, ist Mitglied der Programmleitung und Dozentin des Nachdiplomstudiums TanzKultur. Von 1991 bis 2007 war sie für das Programm der »Berner Tanztage« mit verantwortlich, heute ist sie u.a. für das Schweizer Tanzarchiv tätig. Zeitgenössischer Tanz Körper Konzepte Kulturen Eine Bestandsaufnahme

2007 Transcript Transcript 2007 Softcover 137 S. 22,8 x 15 x 1,2 cm ISBN: 3899427653 (EAN: 9783899427653 / 978-3899427653)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der Band verfolgt die Entwicklungen und Tendenzen des zeitgenössischen Tanzes. Fünf Aufsätze von namhaften Tanzwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ergänzt durch Tanzfotografien von fünf Berner Fotografen, thematisieren Konzepte und Kulturen des Tanzes an derSchwelle zum 21. JahrhundertMusik, narrative Formen wie Tanztheater oder Komik im Tanz, Konzepttanz und mehr lesen ...
Schlagworte: Der Band verfolgt die Entwicklungen und Tendenzen des zeitgenössischen Tanzes. Fünf Aufsätze von namhaften Tanzwissenschaftlern und -wissenschaftlerinnen, ergänzt durch Tanzfotografien von fünf Berner Fotografen, thematisieren Konzepte und Kulturen des Tanzes an derSchwelle zum 21. JahrhundertMusik, narrative Formen wie Tanztheater oder Komik im Tanz, Konzepttanz und Performance, Jugend- und andere Kulturen, Community Dance und den Medieneinsatz im zeitgenössischen Tanz. Das Buch, das aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums der »Berner Tanztage« erscheint, widmet sich erstmals für den deutschsprachigen Raum umfassend dem zeitgenössischen Tanz. Es richtet sich an ein tanzinteressiertes Publikum, leistet aber auch einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zum Aufbruch der Tanzwissenschaft.Mit Beiträgen von Gabriele Klein, Claudia Rosiny, Gerald Siegmund, Christina Thurner und Marianne Mühlemann. AutorReto Clavadetscher ist Kulturmediator und Gründer der »Berner Tanztage«. Claudia Rosiny (Dr. phil.), Tanz- und Medienwissenschaftlerin, ist Mitglied der Programmleitung und Dozentin des Nachdiplomstudiums TanzKultur. Von 1991 bis 2007 war sie für das Programm der »Berner Tanztage« mit verantwortlich, heute ist sie u.a. für das Schweizer Tanzarchiv tätig. Zeitgenössischer Tanz: Körper - Konzepte - Kulturen. Eine Bestandsaufnahme von Reto Clavadetscher und Claudia Rosiny

Bestell-Nr.: BN22139

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 1811
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.