Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 2094
:. Suchergebnisse
Rund um den Heider Markt - Historisches und Anekdotisches zwischen Wochenmarkt und Marktfrieden

Mehr von Lübbe Theodor
Lübbe, Theodor
Rund um den Heider Markt - Historisches und Anekdotisches zwischen Wochenmarkt und Marktfrieden

Heide Boyens Buchverlag 2010 Taschenbuch 64 200x120 mm EAN: 9783804213197 (ISBN: 3804213197)


(LG/HK/SH) Sehr gutes Exemplar. Für die Stadt Heide an der Westküste Schleswig-Holsteins ist der 4,7 ha große Markt der Grund ihrer Existenz: uppe de Heyde nämlich suchten die Dithmarscher 1434 ein neues Zentrum, das für die unabhängige Bauernrepublik drei Funktionen erfüllen sollte, und zwar Handelsplatz, politischer Versammlungsort und Aufmarschfeld für die 7000 waffenfähigen Männer. Seine Bedeu mehr lesen ...
Schlagworte: Geschichte Dithmarschen, Heide, Marktfrieden

Bestell-Nr.: BN20780

Preis: 2,38 EUR
Versandkosten: 2,10 EUR
Gesamtpreis: 4,48 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Bitte hört, was ich nicht sage. Von Helga Käsler-Heide (Autor)

Mehr von Helga Käsler-Heide
Helga Käsler-Heide (Autor)
Bitte hört, was ich nicht sage. Von Helga Käsler-Heide (Autor)

Auflage: Überarb. N.-A. (15. Februar 2001) Kösel Auflage: Überarb. N.-A. (15. Februar 2001) Softcover 192 S. 21,2 x 13,4 x 1,7 cm ISBN: 3466305403 (EAN: 9783466305407 / 978-3466305407)


Suizidgefahr wirksam vorbeugen.Wenn Kinder oder Jugendliche nicht mehr leben wollen, löst das bei Angehörigen und Freunden neben dem ersten Schock viele Fragen aus, verbunden mit Selbstvorwürfen, Unsicherheit und ÄngstenHaben wir nicht alles getan? Was haben wir nicht bemerkt? Wo haben wir versagt? Damit es möglichst gar nicht so weit kommt, hat Helga Käsler-Heide dieses praxisorientierte Buch vol mehr lesen ...
Schlagworte: Suizidgefahr wirksam vorbeugen.Wenn Kinder oder Jugendliche nicht mehr leben wollen, löst das bei Angehörigen und Freunden neben dem ersten Schock viele Fragen aus, verbunden mit Selbstvorwürfen, Unsicherheit und ÄngstenHaben wir nicht alles getan? Was haben wir nicht bemerkt? Wo haben wir versagt? Damit es möglichst gar nicht so weit kommt, hat Helga Käsler-Heide dieses praxisorientierte Buch vollständig überarbeitet und vor allem Präventionsmaßnahmen in den Vordergrund gestellt. Dazu zählt auch das frühzeitige Erkennen eventueller Alarmzeichen, so dass Eltern, Erzieher und Lehrer entsprechend reagieren können. Für den Fall, dass es trotzdem zu einem Selbsttötungsversuch gekommen ist, werden verschiedene Therapieformen für eine kompetente Nachsorge vorgestellt.""Die Autorin beschreibt, welche Ereignisse oder Gefühlszustände Kinder und Jugendliche zu Suizidversuchen bringen. Niemand nimmt sich einfach so und ohne Grund das Leben, d.h. es werden vorher Signale gegeben. Es ist unsere Aufgabe, diese Signale wahrzunehmen und dem Suizidgefährdeten zu helfen. Wir müssen lernen, Kinder und Jugendliche zutiefst zu verstehen und sie als eigene Persönlichkeiten anzusehen. Sie auf ihren Lebensweg mit Liebe und Wertschätzung zu begleiten und ihnen auch deutlich zu machen, wo ihre Grenzen sind. Denn Lieb- und Haltlosigkeit machen das Leben unzumutbar. Im zweiten Teil des Buches erfahre ich sehr viel über Hilfe und Präventionsmaßnahmen. Hier wird durch Beispiele erklärt, wie das Umfeld des gefährdeten Kindes und Jugendlichen gemeinsam unterstützend helfen kann. Das Buch ist sehr verständlich und gut aufgegliedert, so dass ich jeder Zeit nachschlagen kann, ohne den Zusammenhang zu verlieren. Die Autorin versteht es, mir Einblick in die Theorie zu geben und diese über praktische Beispiele zu verfestigen. Im Anhang finde ich viele Adressen und Anlaufstellen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Lichtenstein. Auch für Internetkontakte sind Adressen vorhanden. Außerdem finde ich noch Literaturempfehlungen zu diesem Thema. Meines Erachtens ist dieses Buch äußerst lehrreich und praxisnah."" (BIBLIO-KOM ¿ eine kommentierte Bibliographie, Sabine Geist ).""Die Erstkommunion markiert auch heute noch einen wichtigen Abschnitt im Leben vieler Kinder. Es ist schließlich der Tag, an dem sie zum ersten Mal so richtig am Gottesdienst teilnehmen, weil sie erstmalig „den Leib Christi“ empfangen dürfen. Darauf sind sie besonders stolz. Damit der Tag unvergessen bleibt, wird er mit einem großen Fest gefeiert. Die Kinder freuen sich natürlich auch auf die Geschenke der Eltern und Paten, die ja auch meist nicht zu knapp ausfallen. Ein wirklich angemessenes Geschenk ist da nicht unbedingt das PC-Action-Game, sondern ein festliches Geschichtenbuch mit Bezug auf den großen Tag. Das Geschichtenbuch Erstkommunion ist so ein wunderschön festliches Geschenk. Namhafte AutorInnen wie James Krüss, Knud Rasmussen, Tolstoi, Max Bollinger oder Irina Korschunow erzählen Märchen, Legenden, biblische Geschichten, Gedichte und kleine Kommentare zum Vorlesen und selber Lesen. Ein kostbarer Sammelband, der allen Erstkommunionskindern gefallen wird. Auch deshalb, weil er so hübsch bunt ist. Durchgehend vierfarbig gestaltet sind sogar die Texte mal rot, mal blau oder grün. Mit dem roten Leseband kann die Lieblingsstelle markiert werden. Denn viele dieser kleinen Geschichten werden bestimmt immer wieder und wieder gelesen …"" (Internet Marktplatz GmbH & Co. KG ). ""Manchmal vermisst man Bücher nicht, die nicht mehr im Handel sind. Dass der Kösel-Verlag das Buch von Helga Käsler-Heide in überarbeiteter Form wieder aufgelegt hat, ist hoch erfreulich. Viel zu häufig werden Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen als unbedeutend abgetan oder gar nicht erst wahrgenommen. Viel zu oft geraten Kinder in eine scheinbar ausweglose Situation und stehen Eltern vor dem Scherbenhaufen der bisherigen Entwicklung ihrer Kinder. Die Autorin beschreibt fachlich fundiert und einfühlsam in gut verständlicher Sprache die fatalen Entwicklungsschritte hin zu dem Versuch, das eigene Leben zu beenden, das »präsuizidale Syndrom«, und mögliche Erklärungsansätze. Die gewählten Beispiele sind plastisch und gut nachvollziehbar. Mit aller gebotenen Vorsicht listet Käsler-Heide eine Reihe von möglichen Alarmsignalen auf. Das kann Eltern und anderen Betreuern hilfreich sein, Fehlentwicklungen entgegenzuwirken. Tipps zur Vorbeugung fehlen ebenso wenig wie die Beschreibung von Hilfsangeboten in Beratungsstellen, therapeutischen Praxen und Kliniken. Hier können auch Laien eine gute Orientierung finden. () Insgesamt ist dieser kleine Ratgeber ein sehr lesenswertes Buch."" (Publik-Forum Nr. 15, Ralph Dierk Ebelingy )

Bestell-Nr.: BN16840

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Rolf Heide.

Mehr von Heide Rolf
Heide, Rolf:
Rolf Heide. hrsg. von Alex Buck und Matthias Vogt. Designermonographien.

Frankfurt am Main : Verlag Form, 1996. 120 S. Mit zahlr. Abb. - Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. ISBN: 3931317056 (EAN: 9783931317058 / 978-3931317058)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - Rolf Heide ist ein Meister der Reduktion und der Inszenierung. Kaum einem anderen gelingt es, "weniger ist mehr" so eindrucksvoll in Szene zu setzen. Er ist ständig auf der Suche nach dem, worauf es ihm ankommt: Einfachheit, Form und Funktion - und dabei gibt es für ihn nur seine ganz persönliche Lösung. Das macht die Arbeit mit ihm nicht immer einfach, aber die mehr lesen ...
Schlagworte: Heide, Rolf

Bestell-Nr.: 933292

Preis: 19,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 22,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Generationen erzählen. Geschichten aus Wien und Linz 1945 - 1955 [Gebundene Ausgabe] Irene Riegler (Autor), Heide Stockinger (Autor)

Mehr von Irene Riegler Heide
Irene Riegler (Autor), Heide Stockinger (Autor)
Generationen erzählen. Geschichten aus Wien und Linz 1945 - 1955 [Gebundene Ausgabe] Irene Riegler (Autor), Heide Stockinger (Autor)

2005 Böhlau Verlag Boehlau 2005 Hardcover 296 S. 20,8 x 12,4 x 2,6 cm ISBN: 320577356X (EAN: 9783205773566 / 978-3205773566)


Menschen aus Wien und Linz zwischen sechzig und neunzig Jahren erinnern sich an das Kriegsende, die Nachkriegszeit, den Wiederaufbau und den Staatsvertrag. Jugendliche und junge Erwachsene von damals erzählen von Hamsterfahrten, überfüllten Zügen, Grenzkontrollen und der Angst,was die Zukunft bringen wird, aber auch von Wiedersehensfreude und beginnender Normalisierung. Kinder berichten von der er mehr lesen ...
Schlagworte: Menschen aus Wien und Linz zwischen sechzig und neunzig Jahren erinnern sich an das Kriegsende, die Nachkriegszeit, den Wiederaufbau und den Staatsvertrag. Jugendliche und junge Erwachsene von damals erzählen von Hamsterfahrten, überfüllten Zügen, Grenzkontrollen und der Angst,was die Zukunft bringen wird, aber auch von Wiedersehensfreude und beginnender Normalisierung. Kinder berichten von der ersten Schokolade und der Begegnung mit den ""Besatzern"". Frauen haben andere Erinnerungen als Männer und andere Strategien der Bewältigung des Erlebten. Wiener und Wienerinnen erzählen von Nahrungsknappheit und Wohnungsnot, Linzer und Linzerinnen von Erlebnissen auf der Donaubrücke. Die Besonderheit des Buches sind die Erzählperspektiven. Die Geschichten differieren, je nachdem, ob die Erzählenden ihre Erinnerungen an Irene Riegler, Jahrgang 1975, oder an Heide Stockinger, Jahrgang 1941, weitergaben. Irene Riegler und Heide Stockinger versuchten mit Respekt vor dem geschenkten Vertrauen und d er Einzigartigkeit jeder Lebensgeschichte aus dem biografischen Material eine vielschichtige Darstellung der Zeit von 1945 bis 1955 zu schaffen. Angehörige älterer Generationen finden sich mit ihren eigenen Erinnerungen vielleicht in diesem Buch wieder. Jüngere Leser profitieren vom Wissen der Älteren, die Älteren wiederum von den Sichtweisen der Jüngeren, so der Wunsch der Autorinnen. AutorMag. Irene Riegler,geboren 19.9.1975 in Linz Studium der europäischen Ethnologie, Kunstgeschichte und Musikwissenschaften in Innsbruck und Wien TätigkeitenReiseleiterin bei Eurotours, Kunstvermittlerin an der OÖ. Landesgalerie, Kurator Museum Kitzbühel derzeit in der Öffentlichkeitsarbeit an der Universität für angewandte Kunst Wien beschäftigt.

Bestell-Nr.: BN18214

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Klaus Heider : im Rahmen einer Vorstellung - die Vorstellung verlässt ihren Rahmen.

Mehr von Heider Klaus
Heider, Klaus:
Klaus Heider : im Rahmen einer Vorstellung - die Vorstellung verlässt ihren Rahmen. Hrsg.: Städtische Galerie Göppingen , Galerie am Fischmarkt, Erfurt. Katalog: Werner Meyer.

Ostfildern : Cantz, 1994. 63 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. ISBN: 3893226796 (EAN: 9783893226795 / 978-3893226795)


Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Werner Meyer, Wörter - Sätze - Bilder -- Joachim Burmeister, Am Comersee die Villa Carlotta besuchen, aber Heider im Kopf. -- Ingomar von Kieseritzky, Über die wahren Sachverhalte des Klaus Heider, oder: Fakt ist Fakt -- Ingomar von Kieseritzky, Schwarze Schafe auch in der Milchstraße - über Klaus Heider -- Klaus Heider. Einige biographische Bemerk mehr lesen ...
Schlagworte: Heider, Klaus

Bestell-Nr.: 933541

Preis: 13,50 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 16,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Adolf Hitler: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit von Konrad Heiden Konrad Heiden, jüdischer Journalist und Schriftsteller, rückt 1936 den unbekannten Adolf Hitler ins nüchterne Tageslicht. Das absichtliche Dunkel um die wohl umstrittenste Persönlichkeit des Erdballs wird gelichtet. Der erste Band beleuchtet die Jahre 1919-1933 Adolf Hitler Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit

Mehr von Konrad Heiden
Konrad Heiden
Adolf Hitler: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit von Konrad Heiden Konrad Heiden, jüdischer Journalist und Schriftsteller, rückt 1936 den unbekannten Adolf Hitler ins nüchterne Tageslicht. Das absichtliche Dunkel um die wohl umstrittenste Persönlichkeit des Erdballs wird gelichtet. Der erste Band beleuchtet die Jahre 1919-1933 Adolf Hitler Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit

2007 Europa Verlag Zürich 2007 Softcover 468 S. 21 x 14,8 x 3,4 cm ISBN: 3905811022 (EAN: 9783905811025 / 978-3905811025)


Konrad Heiden, jüdischer Journalist und Schriftsteller, rückt 1936 den unbekannten Adolf Hitler ins nüchterne Tageslicht. Das absichtliche Dunkel um die wohl umstrittenste Persönlichkeit des Erdballs wird gelichtet. Der erste Band beleuchtet die Jahre 1919-1933.
Schlagworte: Konrad Heiden, jüdischer Journalist und Schriftsteller, rückt 1936 den unbekannten Adolf Hitler ins nüchterne Tageslicht. Das absichtliche Dunkel um die wohl umstrittenste Persönlichkeit des Erdballs wird gelichtet. Der erste Band beleuchtet die Jahre 1919-1933.

Bestell-Nr.: BN24515

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik.

Mehr von Simonis Heide Erich
Simonis, Heide und Erich Maletzke:
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik. Heide Simonis im Gespräch mit Erich Maletzke.

Springe : zu Klampen, 2007. 176 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Pp. 21 cm, gebundene Ausgabe mit Original-Umschlag, EAN: 9783866740129 (ISBN: 3866740123)


Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, Eintrag im Vorsatz, sonst sehr gutes Exemplar. Ein Skandal brachte sie an die Macht, eine Affäre ließ sie abstürzen. Als Heide Simonis 1993 Nachfolgerin von Björn Engholm wurde, der als Spätfolge der Barschel/Pfeiffer-Affäre zurücktreten musste, rückte zum ersten Mal eine Frau an die Regierungsspitze eines deutschen Bundeslandes. Schnell wurde die oft ei mehr lesen ...
Schlagworte: Heide Simonis , Ausgeteilt, eingesteckt , Leben mit und ohne Politik , Gespräch mit Erich Maletzke, Biografien, Erinnerungen, Ministerpräsidentin

Bestell-Nr.: 27850

Preis: 6,98 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 8,93 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Pro-forma-Berichterstattung. Reporting zwischen Information und Täuschung von Matthias Heiden (Autor) Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Pro-forma-Berichterstattung? Welche Varianten der Pro-forma-Berichterstattung existieren? Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit der Vermittlung von Pro-forma-Informationen? Welche Vorschriften sind für kapitalmarktorientierte deutsche Unternehmen zu beachten? Sind Informationsintermediäre und Anleger in der Lage, Pro-forma-Ergebnisinformationen sachgerecht zu interpretieren? Das Buch von Matthias Heiden gibt auf diese und andere zentrale Fragen fundiert und praxisgerecht zielführende Antworten. Erstmalig wird grundlegend das komplexe Terrain der Pro-forma-Berichterstattung erschlossen. Die Vorschriften der für deutsche Unternehmen maßgeblichen Normensysteme, der IAS/IFRS und der US-GAAP werden analysiert und Ausgestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die Pro-Forma-Berichterstattung ist heutzutage ein fester Bestandteil der Kommunikation von Aktiengesellschaften mit ihren Investoren. Umso überraschender ist es, dass eine kritische Auseinandersetzung in der Literatur mit dieser Form der Berichterstattung bislang nicht erfolgte. Das hier zu besprechende Buch schließt diese Lücke, indem zunächst eine Bestandsaufnahme der Pro-forma-Praktiken von Unternehmen vorgenommen wird. Hierauf aufbauend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Praktiken, die zu dem Ergebnis kommt, dass regulative Eingriffe unerlässlich sind. Die Ausführungen innerhalb des Buchs zeugen von einer eingehenden Auseinandersetzung mit dem vorliegenden Themen sowie dem dazugehörigen Fachgebiet der internationalen Rechnungslegung, vor dessen Hintergrund die Bewertung der Praktiken der Pro-forma-Berichterstattung vorgenommen wird. Hierdurch gewährt der Verfasser interessante Einblicke in die Berichterstattung von Aktiengesellschaften, die nicht nur für professionelle Investoren sondern auch für die Vielzahl an Kleinaktionären, die solchen Zahlen vielfach blind vertrauen, von hohem Interesse sein dürften.

Mehr von Matthias Heiden
Matthias Heiden (Autor)
Pro-forma-Berichterstattung. Reporting zwischen Information und Täuschung von Matthias Heiden (Autor) Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Pro-forma-Berichterstattung? Welche Varianten der Pro-forma-Berichterstattung existieren? Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit der Vermittlung von Pro-forma-Informationen? Welche Vorschriften sind für kapitalmarktorientierte deutsche Unternehmen zu beachten? Sind Informationsintermediäre und Anleger in der Lage, Pro-forma-Ergebnisinformationen sachgerecht zu interpretieren? Das Buch von Matthias Heiden gibt auf diese und andere zentrale Fragen fundiert und praxisgerecht zielführende Antworten. Erstmalig wird grundlegend das komplexe Terrain der Pro-forma-Berichterstattung erschlossen. Die Vorschriften der für deutsche Unternehmen maßgeblichen Normensysteme, der IAS/IFRS und der US-GAAP werden analysiert und Ausgestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die Pro-Forma-Berichterstattung ist heutzutage ein fester Bestandteil der Kommunikation von Aktiengesellschaften mit ihren Investoren. Umso überraschender ist es, dass eine kritische Auseinandersetzung in der Literatur mit dieser Form der Berichterstattung bislang nicht erfolgte. Das hier zu besprechende Buch schließt diese Lücke, indem zunächst eine Bestandsaufnahme der Pro-forma-Praktiken von Unternehmen vorgenommen wird. Hierauf aufbauend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Praktiken, die zu dem Ergebnis kommt, dass regulative Eingriffe unerlässlich sind. Die Ausführungen innerhalb des Buchs zeugen von einer eingehenden Auseinandersetzung mit dem vorliegenden Themen sowie dem dazugehörigen Fachgebiet der internationalen Rechnungslegung, vor dessen Hintergrund die Bewertung der Praktiken der Pro-forma-Berichterstattung vorgenommen wird. Hierdurch gewährt der Verfasser interessante Einblicke in die Berichterstattung von Aktiengesellschaften, die nicht nur für professionelle Investoren sondern auch für die Vielzahl an Kleinaktionären, die solchen Zahlen vielfach blind vertrauen, von hohem Interesse sein dürften.

2006 Schmidt (Erich) 2006 Softcover 594 S. 23,2 x 15,8 x 3,6 cm ISBN: 3503093273 (EAN: 9783503093274 / 978-3503093274)


Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Pro-forma-Berichterstattung? Welche Varianten der Pro-forma-Berichterstattung existieren? Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit der Vermittlung von Pro-forma-Informationen? Welche Vorschriften sind für kapitalmarktorientierte deutsche Unternehmen zu beachten? Sind Informationsintermediäre und Anleger in der Lage, Pro-forma-Ergebnisinformationen sachgerecht mehr lesen ...
Schlagworte: Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Pro-forma-Berichterstattung? Welche Varianten der Pro-forma-Berichterstattung existieren? Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit der Vermittlung von Pro-forma-Informationen? Welche Vorschriften sind für kapitalmarktorientierte deutsche Unternehmen zu beachten? Sind Informationsintermediäre und Anleger in der Lage, Pro-forma-Ergebnisinformationen sachgerecht zu interpretieren? Das Buch von Matthias Heiden gibt auf diese und andere zentrale Fragen fundiert und praxisgerecht zielführende Antworten. Erstmalig wird grundlegend das komplexe Terrain der Pro-forma-Berichterstattung erschlossen. Die Vorschriften der für deutsche Unternehmen maßgeblichen Normensysteme, der IAS/IFRS und der US-GAAP werden analysiert und Ausgestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die Pro-Forma-Berichterstattung ist heutzutage ein fester Bestandteil der Kommunikation von Aktiengesellschaften mit ihren Investoren. Umso überraschender ist es, dass eine kritische Auseinandersetzung in der Literatur mit dieser Form der Berichterstattung bislang nicht erfolgte. Das hier zu besprechende Buch schließt diese Lücke, indem zunächst eine Bestandsaufnahme der Pro-forma-Praktiken von Unternehmen vorgenommen wird. Hierauf aufbauend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Praktiken, die zu dem Ergebnis kommt, dass regulative Eingriffe unerlässlich sind. Die Ausführungen innerhalb des Buchs zeugen von einer eingehenden Auseinandersetzung mit dem vorliegenden Themen sowie dem dazugehörigen Fachgebiet der internationalen Rechnungslegung, vor dessen Hintergrund die Bewertung der Praktiken der Pro-forma-Berichterstattung vorgenommen wird. Hierdurch gewährt der Verfasser interessante Einblicke in die Berichterstattung von Aktiengesellschaften, die nicht nur für professionelle Investoren sondern auch für die Vielzahl an Kleinaktionären, die solchen Zahlen vielfach blind vertrauen, von hohem Interesse sein dürften.

Bestell-Nr.: BN13147

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer von Helmuth Heid und Jürgen Reith Die vollständig überarbeitete Auflage dieses Fachbuches ist so angelegt, dass es im Berufsvorbereitungsjahr, der Berufsfachschule, Berufsschule, Berufsaufbauschule und Fachoberschule ebenso eingesetzt werden kann wie in Meisterschulen, Fachschulen und in den Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Es entspricht den Rahmenlehrplänen der Bundesländer und den Ausbildungsrahmenlehrplänen für Maler/innen und Lackierer/innen. Die aufgeführten Kalkulationsbeispiele berücksichtigen die bevorstehende Umstellung auf den Euro, Material- und Lohnkostenwerte wurden aktualisiert, Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechend erweitert, die Kostenberechnungen für Fahrzeuglackierungen auf der Basis der aktuellen Kalkulationslisten erstellt und Aufmaß- und Abzugsregeln nach gültiger VOB aufgestellt. Die neue lesefreundliche Buchgestaltung steigert die Aufmerksamkeit des Benutzers. Übersichten, Tabellen und Merksätze unterstützen die textlichen Ausführungen. Das bewährte Fachbuch - bisher erschienen unter dem Titel

Mehr von Helmuth Heid Jürgen
Helmuth Heid und Jürgen Reith
Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer von Helmuth Heid und Jürgen Reith Die vollständig überarbeitete Auflage dieses Fachbuches ist so angelegt, dass es im Berufsvorbereitungsjahr, der Berufsfachschule, Berufsschule, Berufsaufbauschule und Fachoberschule ebenso eingesetzt werden kann wie in Meisterschulen, Fachschulen und in den Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Es entspricht den Rahmenlehrplänen der Bundesländer und den Ausbildungsrahmenlehrplänen für Maler/innen und Lackierer/innen. Die aufgeführten Kalkulationsbeispiele berücksichtigen die bevorstehende Umstellung auf den Euro, Material- und Lohnkostenwerte wurden aktualisiert, Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechend erweitert, die Kostenberechnungen für Fahrzeuglackierungen auf der Basis der aktuellen Kalkulationslisten erstellt und Aufmaß- und Abzugsregeln nach gültiger VOB aufgestellt. Die neue lesefreundliche Buchgestaltung steigert die Aufmerksamkeit des Benutzers. Übersichten, Tabellen und Merksätze unterstützen die textlichen Ausführungen. Das bewährte Fachbuch - bisher erschienen unter dem Titel ""Malerfachrechnen"" - wurde für die aktuelle Auflage umfassend überarbeitet und mit lernfeldorientierten Projektaufgaben ergänzt. Es berücksichtigt dabei alle aktuellen Werte, so zum Beispiel die der Material- und Lohnkosten, Kalkulationen von Fahrzeuglackierungen oder auch der Aufmaß- und Abzugsregeln nach gültiger VOB. Das Buch vermittelt Auszubildenden, Fach- und Meisterschülern das erforderliche Wissen systematisch und ist ebenso eine zuverlässige Hilfestellung bei der Prüfungsvorbereitung. Der Inhalt des Buches orientiert sich an den Rahmenlehrplänen aller Bundesländer für die Ausbildung von Malern, Lackierern und Fahrzeuglackierern. Leicht verständliche Übersichten, Tabellen und Merksätze unterstützen den Lerntransfer. Ergänzt wird das praxisnahe Konzept durch ein lern- und lesefreundliches Layout. Über den Autor: Helmuth Heid, Studiendirektor und Abteilungsleiter, Ferdinand-Braun-Schule, Fulda Jürgen Reith, Fachlehrer und Koordinator, Ferdinand-Braun-Schule, Fulda Inhaltsverzeichnis von ""Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer"": Grundlagen - Längen und Flächen - Körper - Werkstoffe - Aufmaß - Treppenhaus - Aufmaß größerer Raumgebilde - Fassaden - Wandbekleidungen - Bodenbeläge - Sondertechniken - Lohnberechnungen - Kalkulation

Auflage: 5 Europa Auflage: 5 Softcover 212 S. 24 x 16,6 x 1,2 cm ISBN: 3519459086 (EAN: 9783519459088 / 978-3519459088)


Bodenbeläge Fassaden Lackierer Maler Malerfachrechnen Schulbuch Mathematik Berufsschule Fachschule Längen und Flächen Körper Werkstoffe Treppenhaus Aufmaß größerer Raumgebilde Wandbekleidungen Sondertechniken Lohnberechnungen Kalkulation Die vollständig überarbeitete Auflage dieses Fachbuches ist so angelegt, dass es im Berufsvorbereitungsjahr, der Berufsfachschule, Berufsschule, Berufsaufbauschul mehr lesen ...
Schlagworte: Bodenbeläge Fassaden Lackierer Maler Malerfachrechnen Schulbuch Mathematik Berufsschule Fachschule Längen und Flächen Körper Werkstoffe Treppenhaus Aufmaß größerer Raumgebilde Wandbekleidungen Sondertechniken Lohnberechnungen Kalkulation Die vollständig überarbeitete Auflage dieses Fachbuches ist so angelegt, dass es im Berufsvorbereitungsjahr, der Berufsfachschule, Berufsschule, Berufsaufbauschule und Fachoberschule ebenso eingesetzt werden kann wie in Meisterschulen, Fachschulen und in den Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Es entspricht den Rahmenlehrplänen der Bundesländer und den Ausbildungsrahmenlehrplänen für Maler/innen und Lackierer/innen. Die aufgeführten Kalkulationsbeispiele berücksichtigen die bevorstehende Umstellung auf den Euro, Material- und Lohnkostenwerte wurden aktualisiert, Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechend erweitert, die Kostenberechnungen für Fahrzeuglackierungen auf der Basis der aktuellen Kalkulationslisten erstellt und Aufmaß- und Abzugsregeln nach gültiger VOB aufgestellt. Die neue lesefreundliche Buchgestaltung steigert die Aufmerksamkeit des Benutzers. Übersichten, Tabellen und Merksätze unterstützen die textlichen Ausführungen. Das bewährte Fachbuch - bisher erschienen unter dem Titel ""Malerfachrechnen"" - wurde für die aktuelle Auflage umfassend überarbeitet und mit lernfeldorientierten Projektaufgaben ergänzt. Es berücksichtigt dabei alle aktuellen Werte, so zum Beispiel die der Material- und Lohnkosten, Kalkulationen von Fahrzeuglackierungen oder auch der Aufmaß und Abzugsregeln nach gültiger VOB. Das Buch vermittelt Auszubildenden, Fach- und Meisterschülern das erforderliche Wissen systematisch und ist ebenso eine zuverlässige Hilfestellung bei der Prüfungsvorbereitung. Der Inhalt des Buches orientiert sich an den Rahmenlehrplänen aller Bundesländer für die Ausbildung von Malern, Lackierern und Fahrzeuglackierern. Leicht verständliche Übersichten, Tabellen und Merksätze unterstützen den Lerntransfer. Ergänzt wird das praxisnahe Konzept durch ein lern- und lesefreundliches Layout. Über den Autor: Helmuth Heid, Studiendirektor und Abteilungsleiter, Ferdinand-Braun-Schule, Fulda Jürgen Reith, Fachlehrer und Koordinator, Ferdinand-Braun-Schule, Fulda Inhaltsverzeichnis von ""Fachmathematik für Maler, Lackierer und Fahrzeuglackierer"": Grundlagen Längen und Flächen - Körper - Werkstoffe - Aufmaß - Treppenhaus - Aufmaß größerer Raumgebilde - Fassaden - Wandbekleidungen - Bodenbeläge - Sondertechniken - Lohnberechnungen - Kalkulation

Bestell-Nr.: BN16121

Preis: 49,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Biografische Arbeit: Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Biografieforschung von Margret Kraul (Herausgeber), Winfried Marotzki Peter Alheit, Sabine Andresen, Ralf Bohnsack, Ulf Brüdigam, Bettina Dausien, Heide von Felden, Jochen Kade, Hans Christoph Koller, Winfried Marotzki, Wolfgang Ortlepp, Theodor Schulze, Wolfgang Seitter, Beate Szypkowski, Hans Thiersch Aufgrund anhaltender gesellschaftlicher Individualisierungs- und Pluralisierungstendenzen ist biografische Arbeit in der (Post)Moderne immer mehr gefordert. Dieser Band skizziert einerseits systematische Koordinaten einer erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung. Andererseits bietet er Einblick in die Biografiearbeit konkreter gesellschaftlicher Gruppen. Über den Autor: Dr. Margret Kraul, Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität Koblenz; Dr. Winfried Marotzki, Professor für Allgemeine Pädagogik, Universität Magdeburg. Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Margret Kraul Winfried
Margret Kraul, Winfried Marotzki Peter Alheit, Sabine Andresen, Ralf Bohnsack, Ulf Brüdigam, Bettina Dausien, Heide von Felden, Jochen Kade, Hans Christoph Koller, Winfried Marotzki, Wolfgang Ortlepp, Theodor Schulze, Wolfgang Seitter, Beate Szypkows
Biografische Arbeit: Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Biografieforschung von Margret Kraul (Herausgeber), Winfried Marotzki Peter Alheit, Sabine Andresen, Ralf Bohnsack, Ulf Brüdigam, Bettina Dausien, Heide von Felden, Jochen Kade, Hans Christoph Koller, Winfried Marotzki, Wolfgang Ortlepp, Theodor Schulze, Wolfgang Seitter, Beate Szypkowski, Hans Thiersch Aufgrund anhaltender gesellschaftlicher Individualisierungs- und Pluralisierungstendenzen ist biografische Arbeit in der (Post)Moderne immer mehr gefordert. Dieser Band skizziert einerseits systematische Koordinaten einer erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung. Andererseits bietet er Einblick in die Biografiearbeit konkreter gesellschaftlicher Gruppen. Über den Autor: Dr. Margret Kraul, Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität Koblenz; Dr. Winfried Marotzki, Professor für Allgemeine Pädagogik, Universität Magdeburg. Inhaltsverzeichnis von ""Biografische Arbeit"": Ansätze der Pädagogik für die Biografieforschung - Perspektiven der Biografieforschung für die Pädagogik - Die Bedeutung von Biografie für die Sozialisationsforschung - Biografische Bildungsprozesse von MigrantInnen - Zu Maurice Halbwachs` Gedächtnisbegriff - Biografieforschung und Sozialpädagogik - Geschlechterverhältnhisse bei Jugendlichen türkischer Herkunft - Weibliche Biografie und Tabu - Bildung in medialen Fangemeinschaften - Biografieforschung und Erwachsenenbildung - Theorie und Empirie in der Erwachsenenbildung - Bildungsbiografische Untersuchungen in der Frauen- und Geschlechterforschung - Biografie- und Kindheitsforschung. Mit Beiträgen von: Peter Alheit, Sabine Andresen, Ralf Bohnsack, Ulf Brüdigam, Bettina Dausien, Heide von Felden, Jochen Kade, Hans Christoph Koller, Winfried Marotzki, Wolfgang Ortlepp, Theodor Schulze, Wolfgang Seitter, Beate Szypkowski, Hans Thiersch. Biografische Arbeit Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Biografieforschung Margret Kraul Winfried Marotzki

Auflage: 1 (1. Januar 2002) Auflage: 1 (1. Januar 2002) Softcover 328 S. 21,5 x 14,9 x 1,9 cm ISBN: 3810031046 (EAN: 9783810031044 / 978-3810031044)


Empirische Sozialforschung Biografie Biografiearbeit Individualisierung Migranten Pluralisierung Sozialisationsforschung Sozialwissenschaften Soziologie Aufgrund anhaltender gesellschaftlicher Individualisierungs- und Pluralisierungstendenzen ist biografische Arbeit in der (Post)Moderne immer mehr gefordert. Dieser Band skizziert einerseits systematische Koordinaten einer erziehungswissenschaftlic mehr lesen ...
Schlagworte: Empirische Sozialforschung Biografie Biografiearbeit Individualisierung Migranten Pluralisierung Sozialisationsforschung Sozialwissenschaften Soziologie Aufgrund anhaltender gesellschaftlicher Individualisierungs- und Pluralisierungstendenzen ist biografische Arbeit in der (Post)Moderne immer mehr gefordert. Dieser Band skizziert einerseits systematische Koordinaten einer erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung. Andererseits bietet er Einblick in die Biografiearbeit konkreter gesellschaftlicher Gruppen. Über den Autor: Dr. Margret Kraul, Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität Koblenz; Dr. Winfried Marotzki, Professor für Allgemeine Pädagogik, Universität Magdeburg. Inhaltsverzeichnis von ""Biografische Arbeit"": Ansätze der Pädagogik für die Biografieforschung - Perspektiven der Biografieforschung für die Pädagogik - Die Bedeutung von Biografie für die Sozialisationsforschung - Biografische Bildungsprozesse von MigrantInnen - Zu Maurice Halbwachs` Gedächtnisbegriff - Biografieforschung und Sozialpädagogik - Geschlechterverhältnhisse bei Jugendlichen türkischer Herkunft - Weibliche Biografie und Tabu - Bildung in medialen Fangemeinschaften - Biografieforschung und Erwachsenenbildung - Theorie und Empirie in der Erwachsenenbildung - Bildungsbiografische Untersuchungen in der Frauen- und Geschlechterforschung - Biografie- und Kindheitsforschung. Mit Beiträgen von: Peter Alheit, Sabine Andresen, Ralf Bohnsack, Ulf Brüdigam, Bettina Dausien, Heide von Felden, Jochen Kade, Hans Christoph Koller, Winfried Marotzki, Wolfgang Ortlepp, Theodor Schulze, Wolfgang Seitter, Beate Szypkowski, Hans Thiersch. Biografische Arbeit Perspektiven erziehungswissenschaftlicher Biografieforschung Margret Kraul Winfried Marotzki

Bestell-Nr.: BN5945

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 2094
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2016 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.