Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 386
:. Suchergebnisse
In den Augen meines Großvaters [Feb 10, 2004] Medicus, Thomas

Mehr von Augen meines Großvaters
In den Augen meines Großvaters [Feb 10, 2004] Medicus, Thomas
In den Augen meines Großvaters [Feb 10, 2004] Medicus, Thomas

In den Augen meines Großvaters [Feb 10, 2004] Medicus, Thomas ISBN: 3421055777 (EAN: 9783421055774 / 978-3421055774)


In den Augen meines Großvaters [Feb 10, 2004] Medicus, Thomas

Bestell-Nr.: BA16112

Preis: 56,89 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 63,84 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Mein Großvater war ein Kirschbaum [Gebundene Ausgabe] Angela Nanetti (Autor)

Mehr von Angela Nanetti
Angela Nanetti (Autor)
Mein Großvater war ein Kirschbaum [Gebundene Ausgabe] Angela Nanetti (Autor)

2001 Patmos-Verlag der Schwabenverlag AG 2001 Hardcover 19,6 x 14,2 x 1,8 cm ISBN: 3491374383 (EAN: 9783491374386 / 978-3491374386)


In der Nacht träumte ich, mit Großvater auf dem Kirschbaum zu sein. Wir waren Trapezkünstler wie im Zirkus. Großvater hing kopfüber am höchsten Ast und ich hielt mich an seinen Armen fest. Großvater schaukelte hin und zurück, immer schneller und dann warf er mich plötzlich in den Himmel. Ich flog mit geöffneten Armen, wie ein Vogel ohne Angst, und Großvater lächelte mir von unten zu. Aus der Sicht mehr lesen ...
Schlagworte: In der Nacht träumte ich, mit Großvater auf dem Kirschbaum zu sein. Wir waren Trapezkünstler wie im Zirkus. Großvater hing kopfüber am höchsten Ast und ich hielt mich an seinen Armen fest. Großvater schaukelte hin und zurück, immer schneller und dann warf er mich plötzlich in den Himmel. Ich flog mit geöffneten Armen, wie ein Vogel ohne Angst, und Großvater lächelte mir von unten zu. Aus der Sicht, dem Einfühlungsvermögen und der Gefühlswelt des jungen Tonino erzählt Angela Nanetti von seinen außergewöhnlichen Großeltern, über das Leben und den Tod, das Verhältnis der Generationen, die Beziehung zwischen Mensch und Natur, über Lebensfreude und Leid. Es ist ihr gelungen, in sehr poetischer und ungezwungener Weise über den körperlichen und geistigen Verfall des Großvaters zu schreiben, der ein Mensch außerhalb jeder Norm war. Der Kirschbaum wird zu einem Symbol des Weiterlebens.

Bestell-Nr.: BN18428

Preis: 80,80 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 87,75 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
In den Augen meines Großvaters [Gebundene Ausgabe] Thomas Medicus (Autor) Thomas Medicus erinnert sich an seinen Großvater, und gleichzeitig ist ihm ein eindringliches Generationenporträt gelungen, das sich vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute spannt. Wie das Buch von Uwe Timm, Am Beispiel meines Bruders, gezeigt hat, ist Erinnerung nicht länger ausschließlich an das Täter-Opfer-Muster gebunden. Wilhelm Crisolli war Generalmajor der Wehrmacht und wurde 1944 bei einem Partisanenüberfall in der Toskana erschossen. Nach dem Zweiten Weltkrieg schwieg seine Familie über seine Person, und die Gründe für die Erschießung blieben im dunkeln, weil keiner aus der Familie an dieser Geschichte rühren wollte. 1945 floh die Familie aus Hinterpommern in den Westen. Erst Crisollis Enkel, Thomas Medicus, wagt die Annäherung an den Großvater und macht schmerzliche, überraschende Entdeckungen. Er unternimmt eine Fülle von Reisen, spricht mit letzten Überlebenden, nimmt die Spur von Crisolli in Archiven auf und gerät ein ums andere Mal in die Fänge einer Vergangenheit, die scheinbar jede klare Auskunft verweigert. Ein faszinierender Aufbruch in eine fremde Zeit, ein Bericht über die Gegenwärtigkeit des Vergangenen, der neue Dimensionen im Umgang mit Geschichte erschließt. Autor: Thomas Medicus, geboren 1953 in Mittelfranken, war nach dem Studium der Germanistik, Politikwissenschaften und Kunstgeschichte zunächst freier Journalist, dann Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen. Seit September 2003 ist er Feuilleton-Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Berlin. Seit Mitte der achtziger Jahre unternimmt er ausgedehnte Reisen in Ostmitteleuropa. In den Augen meines Grossvaters Deutsche Verlags-Anstalt DVA

Mehr von Thomas Medicus
Thomas Medicus (Autor)
In den Augen meines Großvaters [Gebundene Ausgabe] Thomas Medicus (Autor) Thomas Medicus erinnert sich an seinen Großvater, und gleichzeitig ist ihm ein eindringliches Generationenporträt gelungen, das sich vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute spannt. Wie das Buch von Uwe Timm, Am Beispiel meines Bruders, gezeigt hat, ist Erinnerung nicht länger ausschließlich an das Täter-Opfer-Muster gebunden. Wilhelm Crisolli war Generalmajor der Wehrmacht und wurde 1944 bei einem Partisanenüberfall in der Toskana erschossen. Nach dem Zweiten Weltkrieg schwieg seine Familie über seine Person, und die Gründe für die Erschießung blieben im dunkeln, weil keiner aus der Familie an dieser Geschichte rühren wollte. 1945 floh die Familie aus Hinterpommern in den Westen. Erst Crisollis Enkel, Thomas Medicus, wagt die Annäherung an den Großvater und macht schmerzliche, überraschende Entdeckungen. Er unternimmt eine Fülle von Reisen, spricht mit letzten Überlebenden, nimmt die Spur von Crisolli in Archiven auf und gerät ein ums andere Mal in die Fänge einer Vergangenheit, die scheinbar jede klare Auskunft verweigert. Ein faszinierender Aufbruch in eine fremde Zeit, ein Bericht über die Gegenwärtigkeit des Vergangenen, der neue Dimensionen im Umgang mit Geschichte erschließt. Autor: Thomas Medicus, geboren 1953 in Mittelfranken, war nach dem Studium der Germanistik, Politikwissenschaften und Kunstgeschichte zunächst freier Journalist, dann Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen. Seit September 2003 ist er Feuilleton-Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Berlin. Seit Mitte der achtziger Jahre unternimmt er ausgedehnte Reisen in Ostmitteleuropa. In den Augen meines Grossvaters Deutsche Verlags-Anstalt DVA

2004 Deutsche Verlags-Anstalt DVA 2004 Hardcover 264 S. 20,6 x 13,2 x 2,8 cm ISBN: 3421055777 (EAN: 9783421055774 / 978-3421055774)


Thomas Medicus erinnert sich an seinen Großvater, und gleichzeitig ist ihm ein eindringliches Generationenporträt gelungen, das sich vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute spannt. Wie das Buch von Uwe Timm, Am Beispiel meines Bruders, gezeigt hat, ist Erinnerung nicht länger ausschließlich an das Täter-Opfer-Muster gebunden. Wilhelm Crisolli war Generalmajor der Wehrmacht und wurde 1944 mehr lesen ...
Schlagworte: Literatur Biografien Erfahrungsberichte 2. Weltkrieg Berichte Erinnerungen Crisolli, Wilhelm Drittes Reich MilitärGeschichte Kriegs-Geschichte Flucht Vertreibung deutschspr. Geb. Osteuropas Berichte Erinnerungen Hinterpommern Geschichte Berichte Erinnerungen Toskana Geschichte Berichte Erinnerungen Toskana Geschichte Militär Thomas Medicus erinnert sich an seinen Großvater, und gleichzeitig ist ihm ein eindringliches Generationenporträt gelungen, das sich vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts bis heute spannt. Wie das Buch von Uwe Timm, Am Beispiel meines Bruders, gezeigt hat, ist Erinnerung nicht länger ausschließlich an das Täter-Opfer-Muster gebunden. Wilhelm Crisolli war Generalmajor der Wehrmacht und wurde 1944 bei einem Partisanenüberfall in der Toskana erschossen. Nach dem Zweiten Weltkrieg schwieg seine Familie über seine Person, und die Gründe für die Erschießung blieben im dunkeln, weil keiner aus der Familie an dieser Geschichte rühren wollte. 1945 floh die Familie aus Hinterpommern in den Westen. Erst Crisollis Enkel, Thomas Medicus, wagt die Annäherung an den Großvater und macht schmerzliche, überraschende Entdeckungen. Er unternimmt eine Fülle von Reisen, spricht mit letzten Überlebenden, nimmt die Spur von Crisolli in Archiven auf und gerät ein ums andere Mal in die Fänge einer Vergangenheit, die scheinbar jede klare Auskunft verweigert. Ein faszinierender Aufbruch in eine fremde Zeit, ein Bericht über die Gegenwärtigkeit des Vergangenen, der neue Dimensionen im Umgang mit Geschichte erschließt. Autor: Thomas Medicus, geboren 1953 in Mittelfranken, war nach dem Studium der Germanistik, Politikwissenschaften und Kunstgeschichte zunächst freier Journalist, dann Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen. Seit September 2003 ist er Feuilleton-Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Berlin. Seit Mitte der achtziger Jahre unternimmt er ausgedehnte Reisen in Ostmitteleuropa. In den Augen meines Grossvaters Deutsche Verlags-Anstalt DVA In den Augen meines Großvaters [Gebundene Ausgabe] Thomas Medicus (Autor) Sprache deutsch Maße 125 x 205 mm Einbandart gebunden Literatur Biografien Erfahrungsberichte 2. Weltkrieg Berichte Erinnerungen Crisolli, Wilhelm Drittes Reich MilitärGeschichte Kriegs-Geschichte Flucht Vertreibung deutschspr. Geb. Osteuropas Berichte Erinnerungen Hinterpommern Geschichte Berichte Erinnerungen Toskana Geschichte Berichte Erinnerungen Toskana Geschichte Militär ISBN-10 3-421-05577-7 / 3421055777 ISBN-13 978-3-421-05577-4 / 9783421055774

Bestell-Nr.: BN23261

Preis: 50,89 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 57,84 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Mehr von Görlich Günter
Görlich, Günter
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Berlin : Kinderbuchverlag. 1986 1986 21 cm. 127 S


Seiten gebräunt, guter Zustand. Markus Stojahn? - Der Junge blickte auf, sah einen älteren Mann, der ihn anlächelte. Und der Junge sagte: Ja, ich bin Markus. - Und ich bin dein Großvater Paul. - Markus trat einen kleinen Schritt zurück. Mein Großvater heißt Willi , sagte er. - Willi heißt er, so; aber ein Mensch hat gewöhnlich zwei Großväter. Und ich bin eben der andere. - Markus schaute mehr lesen ...
Schlagworte: [Der unbekannte Großvater; Günter Görlich; Kinderbuch; Geschichte; Jugendbuch; Opa; Besuch; Familie; Reizung]

Bestell-Nr.: 5859

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 8,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Mehr von Görlich Günter
Görlich, Günter
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Berlin : Kinderbuchverlag. 1986 1986 21 cm. 127 S


Seiten gebräunt, Seitenschnitt und Einband fleckig. Markus Stojahn? - Der Junge blickte auf, sah einen älteren Mann, der ihn anlächelte. Und der Junge sagte: Ja, ich bin Markus. - Und ich bin dein Großvater Paul. - Markus trat einen kleinen Schritt zurück. Mein Großvater heißt Willi , sagte er. - Willi heißt er, so; aber ein Mensch hat gewöhnlich zwei Großväter. Und ich bin eben der andere mehr lesen ...
Schlagworte: [Der unbekannte Großvater; Günter Görlich; Kinderbuch; Geschichte; Jugendbuch; Opa; Besuch; Familie; Reizung]

Bestell-Nr.: 26062600

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 8,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Mehr von Görlich Günter
Görlich, Günter
Der unbekannte Großvater / Günter Görlich

Berlin : Kinderbuchverlag. 1986 1986 21 cm. 127 S ISBN: 3358002373 (EAN: 9783358002377 / 978-3358002377)


Einband leichte Gebrauchsspuren ,hinten Preiseintragung. Markus Stojahn? - Der Junge blickte auf, sah einen älteren Mann, der ihn anlächelte. Und der Junge sagte: Ja, ich bin Markus. - Und ich bin dein Großvater Paul. - Markus trat einen kleinen Schritt zurück. Mein Großvater heißt Willi , sagte er. - Willi heißt er, so; aber ein Mensch hat gewöhnlich zwei Großväter. Und ich bin eben der a mehr lesen ...
Schlagworte: [Der unbekannte Großvater; Günter Görlich; Kinderbuch; Geschichte; Jugendbuch; Opa; Besuch; Familie; Reizung]

Bestell-Nr.: 41001000

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 8,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Von Großvätern und anderen treuen Helfern - Aus Erzählungen, Aufsätzen und Briefen

Mehr von Wallmann Anneliese
Wallmann, Anneliese;
Von Großvätern und anderen treuen Helfern - Aus Erzählungen, Aufsätzen und Briefen

Berlin, Evangelische Verlagsanstalt, 1969. 63 Seiten , 19 cm, Hardcover/Pappeinband


die Seiten sind altersbedingt gebräunt, die Rückenkanten und Einbandecken sind bestoßen, aus dem Inhalt: H. W. Seidel: Lob des Alters - Adb. Stifter: Granit - H. W. Seidel: Großvaters Weihnachtsfreuden - Jer. Gotthelf: Das Schönste - l Bor: Von Großvaters ruhmreichstem Tag - A. C. Grisson: Geheimnis - L. Gast: Der alte Trostdoktor - R. Schiel: Unfreiwilliger Urlaub - Ben Härder: Der a mehr lesen ...
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Von Großvätern und anderen treuen Helfern; Aus Erzählungen, Aufsätzen und Briefen; Geschichten; Erzählungen; Anneliese Wallmann;

Bestell-Nr.: 37997

Preis: 5,10 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 6,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der geschenkte Großvater. Eine jüdische Kindheit im Nachkriegsdeutschland [Gebundene Ausgabe] Petra Kunik (Autor)

Mehr von Petra Kunik
Petra Kunik (Autor)
Der geschenkte Großvater. Eine jüdische Kindheit im Nachkriegsdeutschland [Gebundene Ausgabe] Petra Kunik (Autor)

1994 Brandes & Apsel 1994 Hardcover 144 S. 19,8 x 12,3 x 1,4 cm ISBN: 3860994395 (EAN: 9783860994399 / 978-3860994399)


Der geschenkte Großvater. Eine jüdische Kindheit im Nachkriegsdeutschland [Gebundene Ausgabe] Petra Kunik (Autor)
Schlagworte: Der geschenkte Großvater. Eine jüdische Kindheit im Nachkriegsdeutschland [Gebundene Ausgabe] Petra Kunik (Autor)

Bestell-Nr.: BN23533

Preis: 180,80 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 187,75 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Die Paedagogik der deutschen Romantik Von Arndt bis Froebel Otto Friedrich Bollnow wird 1903 in Stettin, dem heutigen Szczecin (Polen) geboren. Vater und Großvater sind Volks­schul­lehrer. Der junge Bollnow besucht das humanistische Gym­nasium in Anklam (Vorpommern). Als Student geht er zunächst nach Berlin, dann nach Greifswald und Göttingen. Sein wissenschaftlicher Werdegang führt über die theoretische Physik und Mathematik schließlich zur Philosophie und Pädagogik. Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Zusatzinfo  Abb. Einbandart  kartoniert ISBN-10  3-12-922780-6 / 3129227806 ISBN-13  978-3-12-922780-0 / 9783129227800 Klett-Cotta, Stgt., 1994 ISBN 9783129227800 194 Seiten Broschiert Pädagoge Philosophie Romantik Sprachwissenschaft Wissenschaftstheorie Existenzphilosophie

Mehr von Otto Friedrich Bollnow
Otto Friedrich Bollnow (Autor)
Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Die Paedagogik der deutschen Romantik Von Arndt bis Froebel Otto Friedrich Bollnow wird 1903 in Stettin, dem heutigen Szczecin (Polen) geboren. Vater und Großvater sind Volks­schul­lehrer. Der junge Bollnow besucht das humanistische Gym­nasium in Anklam (Vorpommern). Als Student geht er zunächst nach Berlin, dann nach Greifswald und Göttingen. Sein wissenschaftlicher Werdegang führt über die theoretische Physik und Mathematik schließlich zur Philosophie und Pädagogik. Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Zusatzinfo Abb. Einbandart kartoniert ISBN-10 3-12-922780-6 / 3129227806 ISBN-13 978-3-12-922780-0 / 9783129227800 Klett-Cotta, Stgt., 1994 ISBN 9783129227800 194 Seiten Broschiert Pädagoge Philosophie Romantik Sprachwissenschaft Wissenschaftstheorie Existenzphilosophie

Auflage: 3., überarb. A. (April 1994) Stuttgart Klett-Cotta 1994 Softcover 194 S. ISBN: 3129227806 (EAN: 9783129227800 / 978-3129227800)


Friedrich Bollnow wird 1903 in Stettin, dem heutigen Szczecin (Polen) geboren. Vater und Großvater sind Volks­schul­lehrer. Der junge Bollnow besucht das humanistische Gym­nasium in Anklam (Vorpommern). Als Student geht er zunächst nach Berlin, dann nach Greifswald und Göttingen. Sein wissenschaftlicher Werdegang führt über die theoretische Physik und Mathematik schließlich zur Philosophie und Päd mehr lesen ...
Schlagworte: Pädagoge Philosophie Romantik Sprachwissenschaft Wissenschaftstheorie Existenzphilosophie Friedrich Bollnow wird 1903 in Stettin, dem heutigen Szczecin (Polen) geboren. Vater und Großvater sind Volks­schul­lehrer. Der junge Bollnow besucht das humanistische Gym­nasium in Anklam (Vorpommern). Als Student geht er zunächst nach Berlin, dann nach Greifswald und Göttingen. Sein wissenschaftlicher Werdegang führt über die theoretische Physik und Mathematik schließlich zur Philosophie und Pädagogik. Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Zusatzinfo Abb. Einbandart kartoniert ISBN-10 3-12-922780-6 / 3129227806 ISBN-13 978-3-12-922780-0 / 9783129227800 Klett-Cotta, Stgt., 1994 ISBN 9783129227800 194 Seiten Broschiert Pädagoge Philosophie Romantik Sprachwissenschaft Wissenschaftstheorie Existenzphilosophie Die Pädagogik der deutschen Romantik. Von Arndt bis Fröbel von Otto Friedrich Bollnow (Autor) Die Paedagogik der deutschen Romantik Von Arndt bis Froebel Otto

Bestell-Nr.: BN16251

Preis: 136,89 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 143,84 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
4 Bücher von Günter Görlich in dieser seltenen Sammlung: 1. Eine Anzeige in der Zeitung (Romanzeitung Nr. 356), 2. Der unbekannte Großvater, 3. Der Fremde aus der Albertstraße, 4. Die Chance des Mannes, , Konvolut Bücherpaket,

Mehr von Autorenkollektiv
Autorenkollektiv:
4 Bücher von Günter Görlich in dieser seltenen Sammlung: 1. Eine Anzeige in der Zeitung (Romanzeitung Nr. 356), 2. Der unbekannte Großvater, 3. Der Fremde aus der Albertstraße, 4. Die Chance des Mannes, , Konvolut Bücherpaket,

Schutzumschlag mit einigen leichten Gebrauchsspuren, Buchdeckel leicht berieben/fleckig, Ecken leiht bestoßen, Seitenschnitt leicht angeschmutzt, ansonsten altersentsprechend gute Exemplare, diverse Verlage, 70er und 80er Jahre. 1 x Leinwand mit Schutzumschlag, 2 Hardcover, 1 x Paperback, Standardbuchformat,


Aus unserer Reihe "kleine Bibliotheken" eine seltene Sammlung aus folgenden Büchern: 1. Eine Anzeige in der Zeitung (Romanzeitung Nr. 356), 2. Der unbekannte Großvater, 3. Der Fremde aus der Albertstraße, 4. Die Chance des Mannes, , Bücherpaket, Büchersammlung, Konvolut
Schlagworte: Sammlung, kleine Bibliothek, Görlich, Großvater, Chance, Zeitung, Fremde Sammlung Konvolut Büchersammlung , Bücherpaket, Büchersammlung, Konvolut

Bestell-Nr.: 217067

Preis: 12,69 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 15,19 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalMoneybookers

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 25,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 25,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 386
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2016 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.