Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 793
:. Suchergebnisse
Kriminologie als Gesellschaftswissenschaft. Ausgewählte Texte.

Mehr von Sack Fritz Bernd
Sack, Fritz und Bernd (Hrsg.) Dollinger:
Kriminologie als Gesellschaftswissenschaft. Ausgewählte Texte.

Weinheim: Juventa, 2014. 466 Seiten. Kartoniert. Remissionsstempel. EAN: 9783779929468 (ISBN: 3779929465)


Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren (eventuell etwas angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Kriminologie als Gesellschaftswissenschaft lässt sich ihre Fragestellungen nicht von Kriminalpolitik und Strafrechtspraxis vorgeben, sondern macht diese Kontrollinstanzen selbst zum Gegenstand der Analyse. Damit wird das traditionelle Para mehr lesen ...
Schlagworte: Soziologie. Sozialwissenschaften. Sozialer Wandel. Sozialtheorie. Gesellschaftswissenschaft. Soziale Probleme. Sozialdienste. Kriminalsoziologie. Anthropologie. Kriminologie.

Bestell-Nr.: 58602

Preis: 17,95 EUR
Versandkosten: 2,60 EUR
Gesamtpreis: 20,55 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Von der Einheit der Wissenschaft.

Mehr von Fiedler Frank
Fiedler, Frank:
Von der Einheit der Wissenschaft. Mit einem Vorwort.

Berlin. Deutscher Verlag der Wissenschaften 1964. 170 S. OKt. Bibliotheksexemplar. Schnitt gering lichtrandig, sonst gut erhalten.


Enthält: Das Verhältnis von Natur- und Gesellschaftswissenschaft als philosophisches Problem. Die Einheit der Wissenschaft als theoretischer Ausdruck der materiellen Einheit der Welt u.a.
Bild wurde von mir eingescannt.
Schlagworte: Gesellschaftswissenschaft, Philosophie, Marx, Wirtschaft/Ökonomie

Bestell-Nr.: 17953

Preis: 6,20 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 8,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Dialektik und Gesellschaftswissenschaften.

Mehr von Stiehler Gottfried
Stiehler, Gottfried:
Dialektik und Gesellschaftswissenschaften. Mit Personenregister.

Erstausgabe. Berlin. Deutscher Verlag der Wissenschaften 1987. 195 S. OPb. Bibliotheksexemplar, Ecken gering berieben, sonst gut erhalten.


Bild wurde von mir eingescannt.
Schlagworte: Gesellschaftswissenschaft, Sozialismus, posopa

Bestell-Nr.: 16496

Preis: 8,20 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 10,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Integriertes Lernen in englisch-bilingualen Zweigen. Ein Modell für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I.

Mehr von Wolf Sabine
Wolf, Sabine:
Integriertes Lernen in englisch-bilingualen Zweigen. Ein Modell für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe I. Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik.

Tübingen: Narr, 2006. 186 S., broschiert. EAN: 9783823362746 (ISBN: 3823362747)


Die vorliegende Arbeit ist konzeptbildend. Sie entwickelt einen Vorschlag zur Gestaltung der methodischen und der inhaltlichen Kooperation in den englisch-bilingualen Zweigen mit gesellschaftswissenschaftlicher Ausrichtung der Sekundarstufe I an den Gymanasien in Nordrhein-Westfalen. Die Arbeit basiert auf den Prämissen von der Gleichberechtigung fremdsprachlichen und sachfachlichen Lernens in den mehr lesen ...
Schlagworte: Gesellschaftswissenschaftlicher Unterricht

Bestell-Nr.: 502828

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Phänomenologie für Einsteiger von Prof. Dr. Dan Zahavi University of Copenhagen Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften. EINLEITUNG 7 TEIL I: METHODOLOGISCHE GRUNDTHEMEN 11 1. Das Phänomen 13 2. Die Bedeutung der Ersten-Person-Perspektive. 17 3. Die phänomenologische Epoché und Reduktion 21 4. Zu den Sachen selbst 26 5. Die Lebenswelt 31 6. Merleau-Pontys Vorwort zur Phénoménologie de la perception 36 TEIL II: KONKRETE ANALYSEN 43 7. Raum und Leib 45 A. Auftakt 45 B. Heideggers Raumanalyse. 51 C. Die Entdeckung des Leibes 58 8. Intersubjektivität 67 A. Empathie und das Problem des Fremdpsychischen 68 B. Leibliche Subjektivität und innere Fremdheit 72 C. Jenseits der Empathie?. 77 D. Die Transzendenz des Anderen 79 E. Zusammenfassung 84 9. Phänomenologie und Soziologie 90 ANHANG: BIOGRAPHIEN. 102 BIBLIOGRAPHIE 110 SACHVERZEICHNIS 119 PERSONENVERZEICHNIS 120 Sprache deutsch Maße 120 x 185 mm Einbandart Paperback Geisteswissenschaften ? Philosophie ? Philosophie der Neuzeit 20. Jahrhundert Begriff Edmund Husserl Martin Heidegger Phänomenologie ISBN-10 3-8252-2935-1 / 3825229351 ISBN-13 978-3-8252-2935-1 / 9783825229351

Mehr von Prof. Zahavi University
Prof. Dr. Dan Zahavi University of Copenhagen
Phänomenologie für Einsteiger von Prof. Dr. Dan Zahavi University of Copenhagen Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften. EINLEITUNG 7 TEIL I: METHODOLOGISCHE GRUNDTHEMEN 11 1. Das Phänomen 13 2. Die Bedeutung der Ersten-Person-Perspektive. 17 3. Die phänomenologische Epoché und Reduktion 21 4. Zu den Sachen selbst 26 5. Die Lebenswelt 31 6. Merleau-Pontys Vorwort zur Phénoménologie de la perception 36 TEIL II: KONKRETE ANALYSEN 43 7. Raum und Leib 45 A. Auftakt 45 B. Heideggers Raumanalyse. 51 C. Die Entdeckung des Leibes 58 8. Intersubjektivität 67 A. Empathie und das Problem des Fremdpsychischen 68 B. Leibliche Subjektivität und innere Fremdheit 72 C. Jenseits der Empathie?. 77 D. Die Transzendenz des Anderen 79 E. Zusammenfassung 84 9. Phänomenologie und Soziologie 90 ANHANG: BIOGRAPHIEN. 102 BIBLIOGRAPHIE 110 SACHVERZEICHNIS 119 PERSONENVERZEICHNIS 120 Sprache deutsch Maße 120 x 185 mm Einbandart Paperback Geisteswissenschaften ? Philosophie ? Philosophie der Neuzeit 20. Jahrhundert Begriff Edmund Husserl Martin Heidegger Phänomenologie ISBN-10 3-8252-2935-1 / 3825229351 ISBN-13 978-3-8252-2935-1 / 9783825229351

2007 UTB für Wissenschaft UTB für Wissenschaft 2007 Softcover 121 S. 18,4 x 11,8 x 1 cm ISBN: 3825229351 (EAN: 9783825229351 / 978-3825229351)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläute mehr lesen ...
Schlagworte: Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses UTB bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften.

Bestell-Nr.: BN13737

Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Vor einem Bild [Gebundene Ausgabe] Georges Didi-Huberman (Autor), Reinold Werner (Übersetzer) Was sehen wir, wenn wir in einem Museum oder in einer Kirche ein Gemälde betrachten? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. Denn was wir sehen, hängt immer auch davon ab, was wir wissen. Die Kategorien und Begriffe, die uns die Kunstgeschichte liefert, schieben sich unbemerkt zwischen unser Auge und das Bild. Didi-Huberman beschreibt, wie sich die Wahrnehmung der Kunst verändert, wenn es gelingt, das Wissen vom Sehen zu lösen Es öffnet sich der Blick auf eine radikal offene Kunst. Über den Autor: Georges Didi-Huberman, geboren 13. Juni 1953 in Saint-Etienne. Kunsthistoriker und Philosoph, lehrt Gesellschaftswissenschaften an der Ecole des hautes études. Vor einem Bild [Hardcover] Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG

Mehr von Georges Didi-Huberman Reinold
Georges Didi-Huberman (Autor), Reinold Werner (Übersetzer)
Vor einem Bild [Gebundene Ausgabe] Georges Didi-Huberman (Autor), Reinold Werner (Übersetzer) Was sehen wir, wenn wir in einem Museum oder in einer Kirche ein Gemälde betrachten? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. Denn was wir sehen, hängt immer auch davon ab, was wir wissen. Die Kategorien und Begriffe, die uns die Kunstgeschichte liefert, schieben sich unbemerkt zwischen unser Auge und das Bild. Didi-Huberman beschreibt, wie sich die Wahrnehmung der Kunst verändert, wenn es gelingt, das Wissen vom Sehen zu lösen Es öffnet sich der Blick auf eine radikal offene Kunst. Über den Autor: Georges Didi-Huberman, geboren 13. Juni 1953 in Saint-Etienne. Kunsthistoriker und Philosoph, lehrt Gesellschaftswissenschaften an der Ecole des hautes études. Vor einem Bild [Hardcover] Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG

2000 Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG 2000 Hardcover 280 S. 22 x 14,8 x 2,4 cm ISBN: 3446165894 (EAN: 9783446165892 / 978-3446165892)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Was sehen wir, wenn wir in einem Museum oder in einer Kirche ein Gemälde betrachten? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. Denn was wir sehen, hängt immer auch davon ab, was wir wissen. Die Kategorien und Begriffe, die uns die Kunstgeschichte liefert, schieben sich unbemerkt zwischen unser Auge und das Bild. Didi-Huberman beschreibt, wie sich die Wahrnehmu mehr lesen ...
Schlagworte: Bildbetrachtung Kunst Kunstbetrachtung Kunstgeschichte Bildbetrachter Bildinterpretation Kunst Lexika Künste Künstler Was sehen wir, wenn wir in einem Museum oder in einer Kirche ein Gemälde betrachten? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. Denn was wir sehen, hängt immer auch davon ab, was wir wissen. Die Kategorien und Begriffe, die uns die Kunstgeschichte liefert, schieben sich unbemerkt zwischen unser Auge und das Bild. Didi-Huberman beschreibt, wie sich die Wahrnehmung der Kunst verändert, wenn es gelingt, das Wissen vom Sehen zu lösen Es öffnet sich der Blick auf eine radikal offene Kunst. Über den Autor: Georges Didi-Huberman, geboren 13. Juni 1953 in Saint-Etienne. Kunsthistoriker und Philosoph, lehrt Gesellschaftswissenschaften an der Ecole des hautes études. Übersetzer: Reinold Werner Sprache deutsch Original-Titel Devant l` image Maße 145 x 223 mm Einbandart kartoniert Kunst Musik Theater Lexika Bildbetrachtung Bildbetrachter Bildinterpretation Hardcover Kunst Lexika Künste Lexika Kunstbetrachtung Kunstgeschichte ISBN-10 3-446-16589-4 / 3446165894 ISBN-13 978-3-446-16589-2 / 9783446165892Vor einem Bild Georges Didi-Huberman Reinold Werner Bildbetrachtung Kunst Kunstbetrachtung Kunstgeschichte Vor einem Bild Georges Didi-Huberman Reinold Werner

Bestell-Nr.: BN14545

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der historische Sieg des Sozialismus auf dem Lande. Konferenz es Instituts für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED über Probleme der Sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft in der DDR. 17. und 18. Juni 1960.

Der historische Sieg des Sozialismus auf dem Lande. Konferenz es Instituts für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED über Probleme der Sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft in der DDR. 17. und 18. Juni 1960.

Berlin. Dietz Verlag. 1960. 1. Aufl., 291 S. 8°. Orig.-Halbleinen. (Hardcover mit Leinenrücken)


Mit Bibliotheksbanderole auf Rücken. Guter Zustand.
Schlagworte: Gesellschaftswissenschaften, Geschichte, Politik, Sozialismus, Bauern.

Bestell-Nr.: 7026

Preis: 5,50 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Studien zu einer Geschichte der Gesellschaftswissenschaften  Band 1

Mehr von Kuczinski Jürgen
Kuczinski,Jürgen;
Studien zu einer Geschichte der Gesellschaftswissenschaften Band 1

Akademie-Verlag, Berlin , 1975 Zustand: sehr gut; Leinen; 1. Auflage; 241 Seiten; Format: 17,5 x 24,5 cm ;


INHALT: Vorbemerkung (Jürgen Kuczynski); Einleitung; Prolegomena zu eienr Geschichte der Wissenschaft; Wissenschaftliche Methodologie und Weltanschaung; Zur Vorgeschichte des historischen Mat erialismus; Wie eine Wissenschaft entsteht - dargestellt am Beispiel der Politischen Ökonomie; Wie eine Wissenschaft verkommt - dargestellt am Beispiel der bürger-lichen Politischen Ökonomie; Namenregister; mehr lesen ...
Schlagworte: Soziologie,Gesellschaftswissenschaften

Bestell-Nr.: 19335

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 13,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung

 
Studien zu einer Geschichte der Gesellschaftswissenschaften. Band 10. Gegenwartsprobleme. Briefe und Vorträge.

Mehr von Kuczynski Jürgen.
Kuczynski, Jürgen.
Studien zu einer Geschichte der Gesellschaftswissenschaften. Band 10. Gegenwartsprobleme. Briefe und Vorträge.

Berlin, Akademie Verlag, 1978. 238 S., Gr.-8°, Lw.


Guter Zustand, Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, kl. Namenseintrag auf vorderer Deckelinnenseite, 5 Seiten mit Unterstreichungen. Farbiger Kopfschnitt. -- Erörtert werden u.a. die Zusammenarbeit von Gesellschafts- und Naturwissenschaftlern, das Problem der Kontinuität und Diskontinuität in der Wissenschaft, die Rolle der Gesellschaftswissenschaften in der heutigen Gesellschaft und Probleme der S mehr lesen ...
Schlagworte: Gesellschaftswissenschaften, Soziologie, Naturwissenschaften, Politik, DDR, Briefe, Vorträge

Bestell-Nr.: 3210

Preis: 9,95 EUR
Versandkosten: 1,60 EUR
Gesamtpreis: 11,55 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Dialektik und Widerspiegelung von Hans Heinz Holz (Autor) Materialistische Dialektik ist die Theorie von den Bewegungsformen der Natur und Gesellschaft und von der Begründung dieser Bewegungsformen in der Totalität der materiellen Verhältnisse. Auch die Bewegungsformen selbst bezeichnen wir als dialektisch. Dieser Doppelaspekt der Dialektik zugleich als Seinsverfassung und als deren theoretische Abbildung soll durch den universellen Charakter des Widerspiegelungsverhältnisses erklärt, die Widerspiegelungstheorie als fundamental für materialistische Dialektik aufgezeigt werden. Das Buch richtet sich an Philosophen sowie an alle, die sich mit der Theorie der Natur- und Gesellschaftswissenschaften befassen. Aus dem Inhalt Das Programm einer materialistischen Dialektik - Logisch-ontologische Probleme - Der Ort der Naturdialektik-Gegenständliche Tätigkeit, Arbeit, Praxis-Widerspiegelung als universelles Seinsverhältnis. Materialistische Dialektik Marxistische Widerspiegelungstheorie Dialektik Abbildtheorie Philosophie Natur Naturwissenschaften PAHL-RUGENSTEIN Köln ISBN-10 3-7609-0744-X / 376090744X ISBN-13 978-3-7609-0744-4 / 9783760907444

Mehr von Hans Heinz Holz
Hans Heinz Holz (Autor)
Dialektik und Widerspiegelung von Hans Heinz Holz (Autor) Materialistische Dialektik ist die Theorie von den Bewegungsformen der Natur und Gesellschaft und von der Begründung dieser Bewegungsformen in der Totalität der materiellen Verhältnisse. Auch die Bewegungsformen selbst bezeichnen wir als dialektisch. Dieser Doppelaspekt der Dialektik zugleich als Seinsverfassung und als deren theoretische Abbildung soll durch den universellen Charakter des Widerspiegelungsverhältnisses erklärt, die Widerspiegelungstheorie als fundamental für materialistische Dialektik aufgezeigt werden. Das Buch richtet sich an Philosophen sowie an alle, die sich mit der Theorie der Natur- und Gesellschaftswissenschaften befassen. Aus dem Inhalt Das Programm einer materialistischen Dialektik - Logisch-ontologische Probleme - Der Ort der Naturdialektik-Gegenständliche Tätigkeit, Arbeit, Praxis-Widerspiegelung als universelles Seinsverhältnis. Materialistische Dialektik Marxistische Widerspiegelungstheorie Dialektik Abbildtheorie Philosophie Natur Naturwissenschaften PAHL-RUGENSTEIN Köln ISBN-10 3-7609-0744-X / 376090744X ISBN-13 978-3-7609-0744-4 / 9783760907444

1988 PAHL-RUGENSTEIN PAHL-RUGENSTEIN 1988 Softcover 189 S. 20,4 x 13 x 1,2 cm ISBN: 376090744x (EAN: 9783760907444 / 978-3760907444)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Materialistische Dialektik Marxistische Widerspiegelungstheorie Dialektik Abbildtheorie Philosophie Natur Naturwissenschaften Materialistische Dialektik ist die Theorie von den Bewegungsformen der Natur und Gesellschaft und von der Begründung dieser Bewegungsformen in der Totalität der materiellen Verhältnisse. Auch die Bewegungsformen selbst bezeichnen wir als diale mehr lesen ...
Schlagworte: Materialistische Dialektik Marxistische Widerspiegelungstheorie Dialektik Abbildtheorie Philosophie Natur Naturwissenschaften Materialistische Dialektik ist die Theorie von den Bewegungsformen der Natur und Gesellschaft und von der Begründung dieser Bewegungsformen in der Totalität der materiellen Verhältnisse. Auch die Bewegungsformen selbst bezeichnen wir als dialektisch. Dieser Doppelaspekt der Dialektik zugleich als Seinsverfassung und als deren theoretische Abbildung soll durch den universellen Charakter des Widerspiegelungsverhältnisses erklärt, die Widerspiegelungstheorie als fundamental für materialistische Dialektik aufgezeigt werden. Das Buch richtet sich an Philosophen sowie an alle, die sich mit der Theorie der Natur- und Gesellschaftswissenschaften befassen. Aus dem Inhalt Das Programm einer materialistischen Dialektik - Logisch-ontologische Probleme - Der Ort der Naturdialektik-Gegenständliche Tätigkeit, Arbeit, Praxis-Widerspiegelung als universelles Seinsverhältnis. ISBN-10 3-7609-0744-X / 376090744X ISBN-13 978-3-7609-0744-4 / 9783760907444

Bestell-Nr.: BN23183

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 793
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.