Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 5000
:. Suchergebnisse Achtung: Es wurden 64140 Artikel gefunden, es werden aber nur maximal 50000 Artikel angezeigt!
German Design Award 2012. Der Premiumpreis des Rat für Formgebung. 2 Bände. Bd. I: Auswahl. Selection. Nominierungen. Nominees. Bd II: Preisträger. Awards

Mehr von German Design Council
German Design Council (Ed.)
German Design Award 2012. Der Premiumpreis des Rat für Formgebung. 2 Bände. Bd. I: Auswahl. Selection. Nominierungen. Nominees. Bd II: Preisträger. Awards

Frankfurt, German Design Council 2012 Komplett in 2 Bänden. Dt.-engl. Ausgabe. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 500 SS., 264 SS. Quart. Orig.-Leinenbände im Pappschuber. Schuber mit kleiner Fehlstelle, Bücher tadellos und neuwetig erhalten.


The German Design Council's Premier Prize 2012
Schlagworte: Design Award 2012, Produktdesign, Grafikdesign

Bestell-Nr.: A1576

Preis: 33,00 EUR
Versandkosten: 4,90 EUR
Gesamtpreis: 37,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Ranking:Design 2001/02 - Die 100 Besten / The Top 100.

Ranking:Design 2001/02 - Die 100 Besten / The Top 100. Industrie-Design Hersteller. Industrial Design Manufacturers.

Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2001. 215 S., sehr zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3791019708 (EAN: 9783791019703 / 978-3791019703)


Sehr gutes Ex. - Über das Ranking:Design/ About Ranking:Design -- Ranking:Design -- Die Top 100/lndustrie-Design/ -- Ranking:Design -- The Top 100/lndustrial Design -- Handwerk und Industrie/ Trade and Industry -- Medizin und Rehabilitation/ Medicine and Rehabilitation -- Medien, Kommunikation und Unterhaltungselektronik/ Media, Communication and Entertainment Electronics -- Verkehrsmittel und Son mehr lesen ...
Schlagworte: Industrie-Design, lndustrial Design

Bestell-Nr.: 957532

Preis: 27,00 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 32,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Design art. Schwedische Alltagsform zwischen Kunst und Industrie.

Mehr von Boman Monica
Boman, Monica (Hrsg.):
Design art. Schwedische Alltagsform zwischen Kunst und Industrie. Schwed. Inst. Stockholm, SI ; Internat. Design-Zentrum Berlin, IDZ. Übers. aus d. Schwed. von Klaus-Jürgen Liedtke, Elefanten-Press 224.

1. Aufl. Berlin : Elefanten Press, 1988. 183 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.). Broschiert. ISBN: 3885202247 (EAN: 9783885202240 / 978-3885202240)


Einband etwas berieben. - ANDERS CLASON EINLEITUNG -- ANGELA SCHÖNBERGER DESIGN ART -- HELENA DAHLBÄCK LUTTEMAN HISTORISCHER HINTERGRUND -- OLOFHULTIN ARCHITEKTUR -- MAILISSTENSMAN KUNST -- IM ÖFFENTLICHEN RAUM -- KERSTIN WICKMAN HANDWERKLICHES DESIGN -- HELENA DAHLBÄCK LUTTEMAN KUNST-INDUSTRIE -- INEZ SVENSSON TEXTIL-DESIGN -- MONICA BOMAN MÖBEL-DESIGN -- MONICA BQMAN / GUNILLA LUNDAHL INTERIEURS mehr lesen ...
Schlagworte: Bildende Kunst, Schweden, Design Art, Industrie Design

Bestell-Nr.: 958540

Preis: 13,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 16,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Design Innovationen Jahrbuch 2002 - Design Innovations Yearbook 2002 -

Mehr von Peter (Herausgeber)
Zec, Peter (Herausgeber):
Design Innovationen Jahrbuch 2002 - Design Innovations Yearbook 2002 - red dot award product design.

Essen: red dot edition im Design Zentrum Nordrhein-Westfalen, 2002. 379 (1) Seiten mit zahlreichen teils ganzseitigen Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß. 30 x 30 cm, farbig illustrierter Original-Pappband mit Rücken und Deckeltitel.


Die Ergebnisse eines der bedeutendsten Wettbewerbe internationalen Produktdesigns präsentiert das Design Zentrum NRW im "Design Innovationen Jahrbuch 2002" (red dot: product design). Im red dot award: product design stellen alljährlich die bekanntesten Unternehmen, Designer und Newcomer aus aller Welt ihr Produktdesign einer internationalen Jury vor. Das Design Innovationen Jahrbuch hat sich lä mehr lesen ...
Schlagworte: Design Produktgestaltung

Bestell-Nr.: 22160

Preis: 30,00 EUR
Versandkosten: 5,20 EUR
Gesamtpreis: 35,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Erkundungen. Katalog zum Internationalen Design-Kongress und zur Ausstellung in Stuttgart = (Explorations).

Mehr von Weidemann Kurt (Hg.)
Weidemann, Kurt (Hg.):
Erkundungen. Katalog zum Internationalen Design-Kongress und zur Ausstellung in Stuttgart = (Explorations). Die Landesregierung von Baden-Württemberg, Bundesrepublik Deutschland, veranst. vom 11. - 14. Mai 1986 im Kongresszentrum und Messegelände Stuttgart den Internationalen Design-Kongress mit Ausstellung "Erkundungen". Hrsg.: im Auftr. des Design-Center Stuttgart. Vorwort Lothar Späth.

Stuttgart: Design-Center, Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, 1987. 299 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Broschiert. ISBN: 3874226239 (EAN: 9783874226233 / 978-3874226233)


Einband leicht bestossen. - Text deutsch und englisch. - Kurt Weidemann: Design zwischen Stil und Stuhl -- Berthold Leibinger: Design als Qualitätsmerkmal und kultureller Auftrag -- Labyrinth/Ei -- Ausführliche Ausstellungsübersicht -- Parabel der sinnlichen Wahrnehmung -- Designwettbewerbe -- "NutzKunstLust" -- Produktgeschichte und -entwicklung -- Design-Kunde -- Leonardo da Vinci -- "Less is mo mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 926925

Preis: 12,90 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 18,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Adobe InDesign CS2: Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen inkl. DVD und Referenzkarte Galileo Design [Gebundene Ausgabe] Christoph Grüder Programmoberfläche Farbmanagement Programmoberfläche Einstellungen Funktionen InDesign CS2 Satzprogramm Programmoberfläche Farbmanagement DTP Informatik EDV Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mit InCopy Version CueSpeziellesQuark-Import InDesign CS und CS2Web und Interaktivität Infoteil Troubleshooting Sinnvolle Voreinstellungen Plugins Links Glossar Tastenkürzel Schreibweisen Schnell zum effektiven Einsatz von InDesign CS2 Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mit InCopy Version CueSpeziellesQuark-Import InDesign CS und CS2Web und Interaktivität Infoteil Troubleshooting Sinnvolle Voreinstellungen Plugins Links Glossar Tastenkürzel Schreibweisen Schnell zum effektiven Einsatz von InDesign CS2 kommen Sie mit diesem Arbeitsbuch: Es richtet sich an Sie, wenn Sie InDesign CS2 korrekt für die Druckvorstufe einsetzen wollen und beschäftigt sich – nach einem raschen Einstieg ins Thema – mit dem optimalen Druckvorstufenworkflow, Farbmanagement, Satzspiegelaufbau, Typografie und Text, mit grafischen Arbeiten, Transparenzen und natürlich auch der Buchfunktion. Adobe Consultant und Certified Expert Christoph Grüder zeigt Ihnen, wie Sie auch anspruchsvolle Funktionen schnell einsetzen und behandelt Themen wie die Überdrucken-Funktion, Separationsvorschau, PS- und PDF-Ausgabe, InCopy und XML. Mit Referenzkarte, DVD (Demoversionen von InDesign CS2 und Plug-ins, Video-Lektionen, Beispielmaterial) und Infoteil mit Glossar, Troubleshooting, Tastenkürzellisten und einem ausführlichen Index. Mit der InDesign Creative Suite und dem Nachfolger, der Adobe Creative Suite 2 hat sich Adobe mal wieder an die Spitze der Layout- und Satzprogramme programmiert. Fachautor Christoph Grüder ist mit Adobe InDesign CS2 wie schon zuvor bei Adobe InDesign 2 für Ein- und Umsteiger, aber auch für Profis, wieder mit von der Partie. Designer, Layouter, Mediengestalter und Druckvorstufen-Dienstleister erhalten auf den mehr als 600 Seiten sowohl einen Überblick über die Neuerungen der Version CS 2 im Vergleich zur Version 1.0 als auch einen Einstieg, angefangen bei der Bedienung der Oberfläche und dem Farbmanagement über Layout-Lösungen bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen und Möglichkeiten. Einsteiger können sich damit Schritt für Schritt vorarbeiten, erfahrene InDesigner hingegen erhalten durch gezieltes Nachschlagen Abläufe und Lösungen für bestimmte Fragen. Adobe InDesign CS2 ist in sieben Hauptkapitel gegliedert und beginnt mit den Grundlagen: Vorstellung der Version Cue, Workflow und Design-Management. Dann geht es Schritt für Schritt durch die Benutzeroberfläche, sinnvolle Voreinstellungen werden vorgeschlagen und zuletzt werden die Grundzüge des Farbmanagements erklärt -- leicht nachvollziehbar, mit Beispielen und Bildern unterstützt. Nach etwa 120 Seiten beginnt die eigentliche Arbeit: Design und Layout. Mit je einem Kapitel werden die Themen, wie Dokumente anlegen, Layoutrahmen, Texte, Typografie, Absatz- und Zeichenformate, die Gestaltung von Tabellen, Farben, Platzierung und Verknüpfung und schließlich transparente Objekte, detailliert und an Hand von Beispielen vorgestellt. Ein eigenes Überkapitel bekommen die Publishing-Funktionen: die Arbeit mit Ebenen, Buch und Bibliothek, der Import von Quark-Dokumenten und die Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Index. Nach den Kreativ-Abschnitten dann die Ausgabe: Grundwissen, die Transparenzreduzierung und -vorschau, die Separationsvorschau, Preflight und Verpackung, die PostScript-Ausgabe und der PDF-Export, gefolgt von einem Überkapitel zu vernetztem und automatisiertem Layout. So viel also für die tägliche Arbeit. Darüber hinaus und ein bisschen mehr gibt es im Kapitel zu fortgeschrittenen Funktionen: Spezialitäten wie der Import von QuarkXPress-Dokumenten sowie die Zusammenarbeit von CS und CS2 und natürlich interaktive PDF-Dokumente. Abschließend ein Infoteil: Troubleshooting, Plug-ins und weiterführend Internet-Adressen. Eigentlich muss man bei Büchern aus der Galileo-Presse ja gar nicht mehr hinzufügen, dass sie schlichtweg schön gemacht sind und neben den Lehr- und Lernfakten auch die Sinne ansprechen. Adobe InDesign CS2 ist da keine Ausnahme. Sowohl für Kreative, die das Programm aus gestalterischer Sicht benutzen als auch für Dienstleister aus der produktionstechnischen Perspektive: Christoph Grüder liefert ein Buch, das vor allem für Einsteiger wenig Fragen offen lässt. für meine Praxisarbeit hab ich einiges, besonders in Sachen Druckvorstufe/Druckvorstufenworkflow gelernt. Benutze das Buch nach dem ersten Durcharbeiten auch weiterhin zum Nachschlagen und bin begeistert. Der Einstieg in die Layoutarbeit war für mich zwar überflüssig, aber wenn er so praxisfokussiert ist wie der Rest, muss er wohl genauso taugen. Ach ja, der Umstieg von Quark war für mich nachträglich noch ne Erleuchtung: gut gemacht, denn so hab ich Jahre nach meinem Umstieg endlich einige Funktionen in InDesign wieder gefunden. Mein Fazit: wer

Mehr von Christoph Grüder
Christoph Grüder (Autor)
Adobe InDesign CS2: Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen inkl. DVD und Referenzkarte Galileo Design [Gebundene Ausgabe] Christoph Grüder Programmoberfläche Farbmanagement Programmoberfläche Einstellungen Funktionen InDesign CS2 Satzprogramm Programmoberfläche Farbmanagement DTP Informatik EDV Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mit InCopy Version CueSpeziellesQuark-Import InDesign CS und CS2Web und Interaktivität Infoteil Troubleshooting Sinnvolle Voreinstellungen Plugins Links Glossar Tastenkürzel Schreibweisen Schnell zum effektiven Einsatz von InDesign CS2 Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mit InCopy Version CueSpeziellesQuark-Import InDesign CS und CS2Web und Interaktivität Infoteil Troubleshooting Sinnvolle Voreinstellungen Plugins Links Glossar Tastenkürzel Schreibweisen Schnell zum effektiven Einsatz von InDesign CS2 kommen Sie mit diesem Arbeitsbuch: Es richtet sich an Sie, wenn Sie InDesign CS2 korrekt für die Druckvorstufe einsetzen wollen und beschäftigt sich – nach einem raschen Einstieg ins Thema – mit dem optimalen Druckvorstufenworkflow, Farbmanagement, Satzspiegelaufbau, Typografie und Text, mit grafischen Arbeiten, Transparenzen und natürlich auch der Buchfunktion. Adobe Consultant und Certified Expert Christoph Grüder zeigt Ihnen, wie Sie auch anspruchsvolle Funktionen schnell einsetzen und behandelt Themen wie die Überdrucken-Funktion, Separationsvorschau, PS- und PDF-Ausgabe, InCopy und XML. Mit Referenzkarte, DVD (Demoversionen von InDesign CS2 und Plug-ins, Video-Lektionen, Beispielmaterial) und Infoteil mit Glossar, Troubleshooting, Tastenkürzellisten und einem ausführlichen Index. Mit der InDesign Creative Suite und dem Nachfolger, der Adobe Creative Suite 2 hat sich Adobe mal wieder an die Spitze der Layout- und Satzprogramme programmiert. Fachautor Christoph Grüder ist mit Adobe InDesign CS2 wie schon zuvor bei Adobe InDesign 2 für Ein- und Umsteiger, aber auch für Profis, wieder mit von der Partie. Designer, Layouter, Mediengestalter und Druckvorstufen-Dienstleister erhalten auf den mehr als 600 Seiten sowohl einen Überblick über die Neuerungen der Version CS 2 im Vergleich zur Version 1.0 als auch einen Einstieg, angefangen bei der Bedienung der Oberfläche und dem Farbmanagement über Layout-Lösungen bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen und Möglichkeiten. Einsteiger können sich damit Schritt für Schritt vorarbeiten, erfahrene InDesigner hingegen erhalten durch gezieltes Nachschlagen Abläufe und Lösungen für bestimmte Fragen. Adobe InDesign CS2 ist in sieben Hauptkapitel gegliedert und beginnt mit den Grundlagen: Vorstellung der Version Cue, Workflow und Design-Management. Dann geht es Schritt für Schritt durch die Benutzeroberfläche, sinnvolle Voreinstellungen werden vorgeschlagen und zuletzt werden die Grundzüge des Farbmanagements erklärt -- leicht nachvollziehbar, mit Beispielen und Bildern unterstützt. Nach etwa 120 Seiten beginnt die eigentliche Arbeit: Design und Layout. Mit je einem Kapitel werden die Themen, wie Dokumente anlegen, Layoutrahmen, Texte, Typografie, Absatz- und Zeichenformate, die Gestaltung von Tabellen, Farben, Platzierung und Verknüpfung und schließlich transparente Objekte, detailliert und an Hand von Beispielen vorgestellt. Ein eigenes Überkapitel bekommen die Publishing-Funktionen: die Arbeit mit Ebenen, Buch und Bibliothek, der Import von Quark-Dokumenten und die Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Index. Nach den Kreativ-Abschnitten dann die Ausgabe: Grundwissen, die Transparenzreduzierung und -vorschau, die Separationsvorschau, Preflight und Verpackung, die PostScript-Ausgabe und der PDF-Export, gefolgt von einem Überkapitel zu vernetztem und automatisiertem Layout. So viel also für die tägliche Arbeit. Darüber hinaus und ein bisschen mehr gibt es im Kapitel zu fortgeschrittenen Funktionen: Spezialitäten wie der Import von QuarkXPress-Dokumenten sowie die Zusammenarbeit von CS und CS2 und natürlich interaktive PDF-Dokumente. Abschließend ein Infoteil: Troubleshooting, Plug-ins und weiterführend Internet-Adressen. Eigentlich muss man bei Büchern aus der Galileo-Presse ja gar nicht mehr hinzufügen, dass sie schlichtweg schön gemacht sind und neben den Lehr- und Lernfakten auch die Sinne ansprechen. Adobe InDesign CS2 ist da keine Ausnahme. Sowohl für Kreative, die das Programm aus gestalterischer Sicht benutzen als auch für Dienstleister aus der produktionstechnischen Perspektive: Christoph Grüder liefert ein Buch, das vor allem für Einsteiger wenig Fragen offen lässt. für meine Praxisarbeit hab ich einiges, besonders in Sachen Druckvorstufe/Druckvorstufenworkflow gelernt. Benutze das Buch nach dem ersten Durcharbeiten auch weiterhin zum Nachschlagen und bin begeistert. Der Einstieg in die Layoutarbeit war für mich zwar überflüssig, aber wenn er so praxisfokussiert ist wie der Rest, muss er wohl genauso taugen. Ach ja, der Umstieg von Quark war für mich nachträglich noch ne Erleuchtung: gut gemacht, denn so hab ich Jahre nach meinem Umstieg endlich einige Funktionen in InDesign wieder gefunden. Mein Fazit: wer ""do it yourself"" ist wie ich und trotzdem mal genauer nachlesen will, was er da macht (und machen kann), wird mit dem Buch zufrieden sein. Mit der neuen Version von InDesign hat sich Adobe mal wieder an die Spitze der Layout- und Satzprogramme katapultiert. Christoph Grüder hat diesmal ganz alleine das ultimative Kompendium zu InDesign 4.x geschrieben, fast 800 Seiten voll mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks zum Layout-Hirschen auf dem Markt. Mit diesem Buch kommen Sie schnell zum produktiven Einsatz von InDesign CS2. Hier lernen Sie InDesign CS2 richtig zu nutzen, auf einem schnellen und effizienten Weg. Dem Einsteiger wird systematisch das professionelle Layout beigebracht. Angefangen beim Anlegen eines Dokumentes, über das Rahmenkonzept, füllen mit Text, Tabellen und Bildern werden Sie in die Lage versetzt Ihr Dokument professionell auszugeben. Der Fortgeschrittene und QuarkXPress-Umsteiger erhält Antworten auf alle seine Fragen zum erfolgreichen Arbeiten mit InDesign CS2, z.B. der Einsatz von Objektstilen (ganz neu in dieser Version von InDesign CS2), der Projektverwaltung für Arbeitsgruppen Version Cue, die Anwendung für perfektes Farbmanagement und Tipps zu guter Typografie. Darüberhinaus bietet ein großer Infoteil ausführliche Hilfe zu den Kurztasten, Hinweise zu nützlichen Plug-Ins und ein Glossar sowie Tipps zu den Voreinstellungen runden dieses perfekt gelungen Kompendium ab. Der erfahrene Adobe Consultant und Certified Expert Christoph Grüder, selbst Grafik-Designer und aus der Praxis kommend, zeigt Ihnen, wie Sie auch anspruchsvolle Funktionen schnell einsetzen und behandelt Themen wie die Überdrucken-Funktion, Separationsvorschau, PS- und PDF-Ausgabe, InCopy und XML. Auf der beiliegenden DVD findet sich eine 30-Tage-Vollversion von InDesign CS2, nützliche Video-Lektionen zu Adobe Bridge, Version Cue, Farbeinstellungen, das komplette Beispielmaterial des Buches und Demo-Versionen von empfehlenswerten Plug-Ins zu InDesign CS2. Programmoberfläche und grundlegende Einstellungen Neue Funktionen in InDesign CS2 Programmoberfläche Farbmanagement DTP Informatik EDV Anwendungs-Software InDesign InDesign CS2 Satzprogramm ISBN-10 3-89842-707-2 / 3898427072 ISBN-13 978-3-89842-707-4 / 9783898427074

Auflage: 1 (2007) Galileo Design Galileo Press Galileo Design Galileo Press Auflage: 1 (2007) Hardcover 708 S. 24,4 x 18,2 x 5 cm ISBN: 3898427072 (EAN: 9783898427074 / 978-3898427074)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mehr lesen ...
Schlagworte: Programmoberfläche Einstellungen Funktionen InDesign CS2 Satzprogramm Programmoberfläche Farbmanagement DTP Informatik EDV Ein Layout erstellen Neue Dokumente Layoutrahmen Texte erfassen Typografie Absatz und Zeichenformate Tabellen Platzieren Farben Transparenzen Ebenen Das Buch: Ausgabevorbereitung Transparenzreduzierung Separationsvorschau Preflight und verpacken Ausschießen Drucken PDF Ausgabe Vernetzes und automatisiertes Layout Datenzusammenführung XML-Publishing Redationsworkflow mit InCopy Version CueSpeziellesQuark-Import InDesign CS und CS2Web und Interaktivität Infoteil Troubleshooting Sinnvolle Voreinstellungen Plugins Links Glossar Tastenkürzel Schreibweisen Schnell zum effektiven Einsatz von InDesign CS2 kommen Sie mit diesem Arbeitsbuch: Es richtet sich an Sie, wenn Sie InDesign CS2 korrekt für die Druckvorstufe einsetzen wollen und beschäftigt sich – nach einem raschen Einstieg ins Thema – mit dem optimalen Druckvorstufenworkflow, Farbmanagement, Satzspiegelaufbau, Typografie und Text, mit grafischen Arbeiten, Transparenzen und natürlich auch der Buchfunktion. Adobe Consultant und Certified Expert Christoph Grüder zeigt Ihnen, wie Sie auch anspruchsvolle Funktionen schnell einsetzen und behandelt Themen wie die Überdrucken-Funktion, Separationsvorschau, PS- und PDF-Ausgabe, InCopy und XML. Mit Referenzkarte, DVD (Demoversionen von InDesign CS2 und Plug-ins, Video-Lektionen, Beispielmaterial) und Infoteil mit Glossar, Troubleshooting, Tastenkürzellisten und einem ausführlichen Index. Mit der InDesign Creative Suite und dem Nachfolger, der Adobe Creative Suite 2 hat sich Adobe mal wieder an die Spitze der Layout- und Satzprogramme programmiert. Fachautor Christoph Grüder ist mit Adobe InDesign CS2 wie schon zuvor bei Adobe InDesign 2 für Ein- und Umsteiger, aber auch für Profis, wieder mit von der Partie. Designer, Layouter, Mediengestalter und Druckvorstufen-Dienstleister erhalten auf den mehr als 600 Seiten sowohl einen Überblick über die Neuerungen der Version CS 2 im Vergleich zur Version 1.0 als auch einen Einstieg, angefangen bei der Bedienung der Oberfläche und dem Farbmanagement über Layout-Lösungen bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen und Möglichkeiten. Einsteiger können sich damit Schritt für Schritt vorarbeiten, erfahrene InDesigner hingegen erhalten durch gezieltes Nachschlagen Abläufe und Lösungen für bestimmte Fragen. Adobe InDesign CS2 ist in sieben Hauptkapitel gegliedert und beginnt mit den Grundlagen: Vorstellung der Version Cue, Workflow und Design-Management. Dann geht es Schritt für Schritt durch die Benutzeroberfläche, sinnvolle Voreinstellungen werden vorgeschlagen und zuletzt werden die Grundzüge des Farbmanagements erklärt -- leicht nachvollziehbar, mit Beispielen und Bildern unterstützt. Nach etwa 120 Seiten beginnt die eigentliche Arbeit: Design und Layout. Mit je einem Kapitel werden die Themen, wie Dokumente anlegen, Layoutrahmen, Texte, Typografie, Absatz- und Zeichenformate, die Gestaltung von Tabellen, Farben, Platzierung und Verknüpfung und schließlich transparente Objekte, detailliert und an Hand von Beispielen vorgestellt. Ein eigenes Überkapitel bekommen die Publishing-Funktionen: die Arbeit mit Ebenen, Buch und Bibliothek, der Import von Quark-Dokumenten und die Erstellung von Inhaltsverzeichnis und Index. Nach den Kreativ-Abschnitten dann die Ausgabe: Grundwissen, die Transparenzreduzierung und -vorschau, die Separationsvorschau, Preflight und Verpackung, die PostScript-Ausgabe und der PDF-Export, gefolgt von einem Überkapitel zu vernetztem und automatisiertem Layout. So viel also für die tägliche Arbeit. Darüber hinaus und ein bisschen mehr gibt es im Kapitel zu fortgeschrittenen Funktionen: Spezialitäten wie der Import von QuarkXPress-Dokumenten sowie die Zusammenarbeit von CS und CS2 und natürlich interaktive PDF-Dokumente. Abschließend ein Infoteil: Troubleshooting, Plug-ins und weiterführend Internet-Adressen. Eigentlich muss man bei Büchern aus der Galileo-Presse ja gar nicht mehr hinzufügen, dass sie schlichtweg schön gemacht sind und neben den Lehr- und Lernfakten auch die Sinne ansprechen. Adobe InDesign CS2 ist da keine Ausnahme. Sowohl für Kreative, die das Programm aus gestalterischer Sicht benutzen als auch für Dienstleister aus der produktionstechnischen Perspektive: Christoph Grüder liefert ein Buch, das vor allem für Einsteiger wenig Fragen offen lässt. für meine Praxisarbeit hab ich einiges, besonders in Sachen Druckvorstufe/Druckvorstufenworkflow gelernt. Benutze das Buch nach dem ersten Durcharbeiten auch weiterhin zum Nachschlagen und bin begeistert. Der Einstieg in die Layoutarbeit war für mich zwar überflüssig, aber wenn er so praxisfokussiert ist wie der Rest, muss er wohl genauso taugen. Ach ja, der Umstieg von Quark war für mich nachträglich noch ne Erleuchtung: gut gemacht, denn so hab ich Jahre nach meinem Umstieg endlich einige Funktionen in InDesign wieder gefunden. Mein Fazit: wer ""do it yourself"" ist wie ich und trotzdem mal genauer nachlesen will, was er da macht (und machen kann), wird mit dem Buch zufrieden sein. Mit der neuen Version von InDesign hat sich Adobe mal wieder an die Spitze der Layout- und Satzprogramme katapultiert. Christoph Grüder hat diesmal ganz alleine das ultimative Kompendium zu InDesign 4.x geschrieben, fast 800 Seiten voll mit umfangreichen Infos, Tipps und Tricks zum Layout-Hirschen auf dem Markt. Mit diesem Buch kommen Sie schnell zum produktiven Einsatz von InDesign CS2. Hier lernen Sie InDesign CS2 richtig zu nutzen, auf einem schnellen und effizienten Weg. Dem Einsteiger wird systematisch das professionelle Layout beigebracht. Angefangen beim Anlegen eines Dokumentes, über das Rahmenkonzept, füllen mit Text, Tabellen und Bildern werden Sie in die Lage versetzt Ihr Dokument professionell auszugeben. Der Fortgeschrittene und QuarkXPress-Umsteiger erhält Antworten auf alle seine Fragen zum erfolgreichen Arbeiten mit InDesign CS2, z.B. der Einsatz von Objektstilen (ganz neu in dieser Version von InDesign CS2), der Projektverwaltung für Arbeitsgruppen Version Cue, die Anwendung für perfektes Farbmanagement und Tipps zu guter Typografie. Darüberhinaus bietet ein großer Infoteil ausführliche Hilfe zu den Kurztasten, Hinweise zu nützlichen Plug-Ins und ein Glossar sowie Tipps zu den Voreinstellungen runden dieses perfekt gelungen Kompendium ab. Der erfahrene Adobe Consultant und Certified Expert Christoph Grüder, selbst Grafik-Designer und aus der Praxis kommend, zeigt Ihnen, wie Sie auch anspruchsvolle Funktionen schnell einsetzen und behandelt Themen wie die Überdrucken-Funktion, Separationsvorschau, PS- und PDF-Ausgabe, InCopy und XML. Auf der beiliegenden DVD findet sich eine 30-Tage-Vollversion von InDesign CS2, nützliche Video-Lektionen zu Adobe Bridge, Version Cue, Farbeinstellungen, das komplette Beispielmaterial des Buches und Demo-Versionen von empfehlenswerten Plug-Ins zu InDesign CS2. Programmoberfläche und grundlegende Einstellungen Neue Funktionen in InDesign CS2 Programmoberfläche Farbmanagement DTP Informatik EDV Anwendungs-Software InDesign InDesign CS2 Satzprogramm ISBN-10 3-89842-707-2 / 3898427072 ISBN-13 978-3-89842-707-4 / 9783898427074

Bestell-Nr.: BN23838

Preis: 55,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 62,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Neue Länder, neue Wege.

Mehr von Schönberger Angela [Hrsg.]
[Design und Werbung] - Schönberger, Angela [Hrsg.]:
Neue Länder, neue Wege. Produkt und Design einer Wirtschaftsregion im Wandel.

Berlin, Ernst und Sohn, (c) 1993. 159 S., zahlr., teils farb. Abb., 28 cm Paperback ISBN: 3433024219 (EAN: 9783433024218 / 978-3433024218)


Katalog anlässlich einer Ausstellung des Internationalen Design-Zentrums Berlin e.V. in Leipzig, Potsdam, Erfurt, Frankfurt am Main, Schwerin, Dresden, Magdeburg, Hannover. / Leichte Lese- und Lagerspuren. Schnitt leicht fleckig. Einband minimal berieben. Schönes Exemplar (Design) Design ISBN 3433024219
Schlagworte: Deutschland, Technology & Engineering, Industrial Design, General, Produktgestaltung, Ausstellungskatalog, Design, Internationales Design Zentrum Berlin, Kunst, Kunsthandwerk, Alte und Neue Bundesländer, Wirtschaft, Design & Commercial Art, Illustrierte Ausgabe, Sachbuch, Industire, Industriedesign, Gebrauchsdesign

Bestell-Nr.: 15790

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 12,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Adobe InDesign CS verständlich erklärt: Für Einsteiger und Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker (Galileo Design) von Hans Peter Schneeberger (Autor), Robert Feix (Autor)

Mehr von Hans Peter Schneeberger
Hans Peter Schneeberger (Autor), Robert Feix (Autor)
Adobe InDesign CS verständlich erklärt: Für Einsteiger und Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker (Galileo Design) von Hans Peter Schneeberger (Autor), Robert Feix (Autor)

Auflage: 1 (28. September 2004) Galileo Design Galileo Press Galileo Design Galileo Press Auflage: 1 (28. September 2004) Softcover 565 S. 22,2 x 16,2 x 2,8 cm ISBN: 3898425010 (EAN: 9783898425018 / 978-3898425018)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein Buch für professionelle Einsteiger in die Software. Ob Sie gerade die Arbeit mit Layoutprogrammen beginnen oder aber von QuarkXPress zu InDesign wechseln wollen – dieses Buch führt Sie auf direktem Weg zum kompetenten Einsatz. Sie erstellen Ihr erstes Layout, definieren die richtigen Voreinstellungen, platzieren Bilder, Texte und Grafiken und verstehen Zeichen- u mehr lesen ...
Schlagworte: Desktop Publishing InDesign Layout Satz Typografie Ein Buch für professionelle Einsteiger in die Software. Ob Sie gerade die Arbeit mit Layoutprogrammen beginnen oder aber von QuarkXPress zu InDesign wechseln wollen – dieses Buch führt Sie auf direktem Weg zum kompetenten Einsatz. Sie erstellen Ihr erstes Layout, definieren die richtigen Voreinstellungen, platzieren Bilder, Texte und Grafiken und verstehen Zeichen- und Absatzformate. Tabellen, Umbruch, Transparenzen, Farben und die richtige Ausgabe als PDF sind weitere wichtige Themen. Ein spezielles Kapitel für XPress-User vereinfacht den Umstieg ernorm. Als Einsteigerin gehöre ich genau zu einer der Zielgruppen und habe durch dieses Buch nicht einfach nur gelernt wann ich wohin klicken muss, sondern auch warum ich dorthin klicke. Obwohl das Buch eben nicht nur für Umsteiger sondern auch für Einsteiger gedacht ist, scheuen sich die Autoren nicht haufenweise ""Print-Fachausdrücke"" einzustreuen. Diese sind verständlich erklärt und man lernt so neben InDesign auch eine gehörige Portion Fachvokabular. Vom Schreibstil her ist das Buch angenehm zu lesen. Ungewohnt für Galileo ist, dass es sich bei dem Buch um ein Paperback handelt. Das erklärt wahrscheinlich auch den für Galileo zugegeben auch ungewöhnlich niedrigen Preis, den das Buch absolut wert ist. Basierend auf dem wirklich funktionierenden Corporate Design von Galileo Design (Layout, Typografie, Nutzbarkeit) in Referenzqualität haben die Autoren ein bemerkenswertes Buch erstellt. Dieses Buch nimmt der Leser, findet dank dem gelungenen Aufbau sofort Zugang zu den wesentlichen Vorgehensweisen und kann loslegen. Alle wesentlichen Gebiete werden ausführlich und verständlich dargestellthier waren Profis am Werke, die auch didaktisch geschickt vermitteln können. So sollten EDV-Handbücher aussehen. Stellt sich nur die Frage, warum Adobe mit den eigenen Programmen so nicht die eigenen Handbücher hinbekommt. Bemerkenswert ist, daß dieses Buch in einfacherer Ausstattung (solide Taschenbuch-Heftung, gutes Papier, erstklassiger schwarz-weiß-Graustufendruck, also nicht farbig) nahezu genauso gut funktioniert, nutzbar ist, wie die aufwändigeren und teureren Farbversionenen dieses Verlages. FazitKaufen, nutzen, loslegen Adobe InDesign CS verständlich erklärt ist der definitive Einstieg für die erste und fortgeschrittene Auseinandersetzung und Arbeit mit InDesign CS und ein fokussierter Leitfaden für Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker. Praktisch orientiert führen Hans P. Schneeberger und Robert Feix den Leser durch die Neuerungen von InDesign CS, erklären die Programmoberfläche und hangeln sich dann von einfachen Layouts zu komplexen Arrangements. Zahllose Tipps, kleine Bilder sowie Screenshots und die immer wieder durchscheinende Arbeitserfahrung der Autoren machen das Lesen und Mitarbeiten zum Vergnügen. In der Tradition der ""Verständlich erklärt""-Reihe ist Adobe InDesign CS verständlich erklärt für Einsteiger ohne Anfangswiderstand, jedoch nicht ohne Anspruch. Nach der Lektüre beherrscht der Leser die Grundfunktionen und Anwendungsbereiche, kennt die Möglichkeiten und Grenzen von InDesign CS -- mehr kann man sich kaum wünschen. Adobe InDesign CS verständlich erklärt: Für Einsteiger und Umsteiger von QuarkXPress und PageMaker (Galileo Design) von Hans Peter Schneeberger (Autor), Robert Feix (Autor) Desktop Publishing InDesign Layout Satz Typografie ISBN-10 3-89842-501-0 / 3898425010 ISBN-13 978-3-89842-501-8 / 9783898425018

Bestell-Nr.: BN16658

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Van bakeliet tot composiet : design met nieuwe materialen = From bakelite to composite : design in new materials

Mehr von DAENENS MONIEK BUCQUOYE.
DAENENS, L. / MONIEK E. BUCQUOYE.
Van bakeliet tot composiet : design met nieuwe materialen = From bakelite to composite : design in new materials

Gent Design Museum 2002 Softcover met flappen, 187pp., 26x21cm., ills. in kleur en z/w., in goede staat. ISBN 9789058560865.


Toen bakeliet, nu composiet = From bakelite to composite / Ignaas Verpoest, Moniek E. Bucquoye -- De ondraaglijke lichtheid van composieten = The unbearable lightness of composite materials / Adriaan Beukers -- Auto's en composieten : moeilijk verleden, hoopvolle inburgering = Cars and composites : a difficult past, a hopeful future / Tony Verhelle -- Auto's en koolstofvezels in de toekomst = T mehr lesen ...
Schlagworte: toegepaste kunsten applied arts designers design ontwerp ontwerpers Composite materials -- Exhibitions. Design -- History -- 20th century -- Exhibitions. Industrial design -- History -- 20th century -- Exhibitions.

Bestell-Nr.: 41913

Preis: 44,00 EUR
Versandkosten: 10,00 EUR
Gesamtpreis: 54,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Olympus E-620. Das Kamerahandbuch (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe] Wolf-Dieter Roth Fotografieren Filmen Digitale Fotografie Digitalfotografie Digitalkamera DSLR Fotografie Fotoschule Fotograf Filme Videofilmen Kameratechnik Olympus Spiegelreflex Spiegelreflexkamera Dieses umfassende Handbuch zeigt Ihnen, was alles in Ihrer Olympus E-620 steckt und wie Sie die Kamera in der Fotopraxis sicher und zielführend bedienen. Der Autor erklärt nicht nur den Nutzen der vielen Funktionen, Menüs und Programme der Olympus E-620, sondern führt Sie auch in die grundlegenden Themen Schärfe, Belichtung und Lichteinsatz ein. Und auch beim Aufbau Ihres eigenen DSLR-System lässt Sie das Buch mit seinem umfangreichen Zubehörratgeber nicht im Stich. Inhaltsverzeichnis von

Mehr von Wolf-Dieter Roth
Wolf-Dieter Roth (Autor)
Olympus E-620. Das Kamerahandbuch (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe] Wolf-Dieter Roth Fotografieren Filmen Digitale Fotografie Digitalfotografie Digitalkamera DSLR Fotografie Fotoschule Fotograf Filme Videofilmen Kameratechnik Olympus Spiegelreflex Spiegelreflexkamera Dieses umfassende Handbuch zeigt Ihnen, was alles in Ihrer Olympus E-620 steckt und wie Sie die Kamera in der Fotopraxis sicher und zielführend bedienen. Der Autor erklärt nicht nur den Nutzen der vielen Funktionen, Menüs und Programme der Olympus E-620, sondern führt Sie auch in die grundlegenden Themen Schärfe, Belichtung und Lichteinsatz ein. Und auch beim Aufbau Ihres eigenen DSLR-System lässt Sie das Buch mit seinem umfangreichen Zubehörratgeber nicht im Stich. Inhaltsverzeichnis von ""Olympus E-620. Das Kamerahandbuch""1 Die Olympus E-620 9 1.1 Der Weg zum digitalen Spiegelreflexsystem von Olympus 10 1.2 Ein erster Überblick über die Olympus E-620 14 1.3 Die Live View und der Autofokus 16 1.4 Der kamerainterne Verwacklungsschutz 18 1.5 Die Ultraschall-Sensorreinigung 22 1.6 Die neuen Features der Olympus E-620 23 1.7 Die Grundeinstellungen optimieren 30 2 Programme und Menüs 37 2.1 Die Grenzen der Automatikprogramme 38 2.2 Die Profi-Belichtungsprogramme optimal einsetzen 39 2.3 Farbtemperatur und Weißabgleich 40 2.4 Die Aufnahmemenüs 1 und 2 49 2.5 Das Wiedergabemenü 63 2.6 Benutzer- und Einstellungsmenü 66 2.7 Das »geheime« Servicemen 87 3 Licht und Schatten einfangen 91 3.1 Die Belichtungssteuerung der Olympus E-620 92 3.2 Blendenöffnung und Belichtungszeit 97 3.3 High Key und Low Key 106 3.4 Das Live-Histogramm hilft bei der Belichtungseinstellung 109 3.5 Belichtungskorrektur perfekt einsetzen 110 3.6 Extreme Kontraste beherrschen 113 3.7 Bildrauschen minimieren 121 3.8 Richtig belichten bei wenig Licht 125 4 Alles im Fokus 131 4.1 Der richtige Autofokusmodus 132 4.2 Autofokus-Probleme 137 4.3 Einmalig oder kontinuierlich scharfstellen 142 4.4 Manuell fokussieren 146 4.5 Schärfe im Live-View-Modus kontrollieren 148 4.6 Phänomen Schärfentiefe 152 4.7 Unscharfe Bilder 164 4.8 Sicher scharfstellen im Dunkeln 173 4.9 Bilder schärfen in der Kamera 176 5 Mehr Licht für die E-620 185 5.1 Der interne Blitz 186 5.2 Die BlitzsteuerungTTL, Auto und manuell 190 5.3 Der externe Blitz 192 5.4 Systemblitzgeräte für die Olympus E-620 195 5.5 Aufhellen am Tag -- gar nicht so einfach 207 5.6 NachtsStimmung plus Blitzschärfe 210 5.7 Wenn der zweite Vorhang fällt 211 5.8 Die Grenzen des Blitzgeräts 213 5.9 Blitzalternative Available Light 215 6 Fotopraxis mit der Olympus E-620 219 6.1 WeitwinkelLandschaft und Architektur 220 6.2 Experimente mit der Perspektive 226 6.3 Makro-, Nah- und Porträtaufnahmen 230 6.4 Teleaufnahmen und Sport 240 6.5 Schnappschüsse 244 6.6 InfrarotDas Unsichtbare fotografieren 249 6.7 Unterwasseraufnahmen 264 6.8 Harmonische Available-Light-Aufnahmen 270 7 Objektive für Four Thirds 289 7.1 Die besonderen Eigenschaften der Four-Thirds-Objektive 290 7.2 Brennweite und Verlängerungsfaktor 292 7.3 Qualitätskriterien von Objektiven 293 7.4 Olympus-Objektive 304 7.5 Objektive von Leica/Panasonic 327 7.6 Objektive von Sigma 330 7.7 Telekonverter und Zwischenringe 339 7.8 Filter und Vorsatzlinsen 342 7.9 Adapter für Nicht-Four-Thirds-Objektive 345 8 Zubehör und Software 349 8.1 Welches Zubehör brauchen Sie 350 8.2 Stative 351 8.3 Olympus-Infrarotfernauslöser RM-1 357 8.4 Der Datenspeicher 360 8.5 Stromversorgung 365 8.6 Kamerataschen und -rucksäcke 367 8.7 Kameraschutz und -reinigung 370 8.8 Reinigungsgeräte 372 8.9 Bildbearbeitung und Software 374 Olympus E-620 Das Kamerahandbuch Galileo Design

Auflage: 1 (28. August 2009) Galileo Design Galileo Design Auflage: 1 (28. August 2009) Hardcover 398 S. 23,8 x 19,4 x 2 cm ISBN: 3836214873 (EAN: 9783836214872 / 978-3836214872)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ich habe mir dieses Buch zusammen mit der Olympus E-620 gekauft. Und mein neues Spielzeug damit wirklich gut kennen gelernt. Man erhält hilfreiche Infos zur Einstellung der Kamera-Menüs und deren Benutzung. Mir gefällt die Aufmachung des Buches mit zahlreichen Beispiel-Bildern und deren Kamera-Einstellungen. Man bekommt gute Tipps für die Auswahl des Zubehörs, wie Fi mehr lesen ...
Schlagworte: Fotografieren Filmen Digitale Fotografie Digitalfotografie Digitalkamera DSLR Fotografie Fotoschule Fotograf Filme Videofilmen Kameratechnik Olympus Spiegelreflex Spiegelreflexkamera ISBN-10 3-8362-1487-3 / 3836214873 ISBN-13 978-3-8362-1487-2 / 9783836214872 Ich habe mir dieses Buch zusammen mit der Olympus E-620 gekauft. Und mein neues Spielzeug damit wirklich gut kennen gelernt. Man erhält hilfreiche Infos zur Einstellung der Kamera-Menüs und deren Benutzung. Mir gefällt die Aufmachung des Buches mit zahlreichen Beispiel-Bildern und deren Kamera-Einstellungen. Man bekommt gute Tipps für die Auswahl des Zubehörs, wie Filter, Objektive und Stative. Das Buch vermittelt das Wissen leicht verständlich und das Lesen hat mir Spaß gemacht. Ich werde das Buch sicherlich noch oft zur Hand nehmen. Dieses umfassende Handbuch zeigt Ihnen, was alles in Ihrer Olympus E-620 steckt und wie Sie die Kamera in der Fotopraxis sicher und zielführend bedienen. Der Autor erklärt nicht nur den Nutzen der vielen Funktionen, Menüs und Programme der Olympus E-620, sondern führt Sie auch in die grundlegenden Themen Schärfe, Belichtung und Lichteinsatz ein. Und auch beim Aufbau Ihres eigenen DSLR-System lässt Sie das Buch mit seinem umfangreichen Zubehörratgeber nicht im Stich. Inhaltsverzeichnis von ""Olympus E-620. Das Kamerahandbuch""1 Die Olympus E-620 9 1.1 Der Weg zum digitalen Spiegelreflexsystem von Olympus 10 1.2 Ein erster Überblick über die Olympus E-620 14 1.3 Die Live View und der Autofokus 16 1.4 Der kamerainterne Verwacklungsschutz 18 1.5 Die Ultraschall-Sensorreinigung 22 1.6 Die neuen Features der Olympus E-620 23 1.7 Die Grundeinstellungen optimieren 30 2 Programme und Menüs 37 2.1 Die Grenzen der Automatikprogramme 38 2.2 Die Profi-Belichtungsprogramme optimal einsetzen 39 2.3 Farbtemperatur und Weißabgleich 40 2.4 Die Aufnahmemenüs 1 und 2 49 2.5 Das Wiedergabemenü 63 2.6 Benutzer- und Einstellungsmenü 66 2.7 Das »geheime« Servicemen 87 3 Licht und Schatten einfangen 91 3.1 Die Belichtungssteuerung der Olympus E-620 92 3.2 Blendenöffnung und Belichtungszeit 97 3.3 High Key und Low Key 106 3.4 Das Live-Histogramm hilft bei der Belichtungseinstellung 109 3.5 Belichtungskorrektur perfekt einsetzen 110 3.6 Extreme Kontraste beherrschen 113 3.7 Bildrauschen minimieren 121 3.8 Richtig belichten bei wenig Licht 125 4 Alles im Fokus 131 4.1 Der richtige Autofokusmodus 132 4.2 Autofokus-Probleme 137 4.3 Einmalig oder kontinuierlich scharfstellen 142 4.4 Manuell fokussieren 146 4.5 Schärfe im Live-View-Modus kontrollieren 148 4.6 Phänomen Schärfentiefe 152 4.7 Unscharfe Bilder 164 4.8 Sicher scharfstellen im Dunkeln 173 4.9 Bilder schärfen in der Kamera 176 5 Mehr Licht für die E-620 185 5.1 Der interne Blitz 186 5.2 Die BlitzsteuerungTTL, Auto und manuell 190 5.3 Der externe Blitz 192 5.4 Systemblitzgeräte für die Olympus E-620 195 5.5 Aufhellen am Tag -- gar nicht so einfach 207 5.6 NachtsStimmung plus Blitzschärfe 210 5.7 Wenn der zweite Vorhang fällt 211 5.8 Die Grenzen des Blitzgeräts 213 5.9 Blitzalternative Available Light 215 6 Fotopraxis mit der Olympus E-620 219 6.1 WeitwinkelLandschaft und Architektur 220 6.2 Experimente mit der Perspektive 226 6.3 Makro-, Nah- und Porträtaufnahmen 230 6.4 Teleaufnahmen und Sport 240 6.5 Schnappschüsse 244 6.6 InfrarotDas Unsichtbare fotografieren 249 6.7 Unterwasseraufnahmen 264 6.8 Harmonische Available-Light-Aufnahmen 270 7 Objektive für Four Thirds 289 7.1 Die besonderen Eigenschaften der Four-Thirds-Objektive 290 7.2 Brennweite und Verlängerungsfaktor 292 7.3 Qualitätskriterien von Objektiven 293 7.4 Olympus-Objektive 304 7.5 Objektive von Leica/Panasonic 327 7.6 Objektive von Sigma 330 7.7 Telekonverter und Zwischenringe 339 7.8 Filter und Vorsatzlinsen 342 7.9 Adapter für Nicht-Four-Thirds-Objektive 345 8 Zubehör und Software 349 8.1 Welches Zubehör brauchen Sie 350 8.2 Stative 351 8.3 Olympus-Infrarotfernauslöser RM-1 357 8.4 Der Datenspeicher 360 8.5 Stromversorgung 365 8.6 Kamerataschen und -rucksäcke 367 8.7 Kameraschutz und -reinigung 370 8.8 Reinigungsgeräte 372 8.9 Bildbearbeitung und Software 374 Reihe/Serie Galileo Design Sprache deutsch Maße 240 x 190 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Freizeit Hobby Olympus E-620. Das Kamerahandbuch (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe] von Wolf-Dieter Roth (Autor)

Bestell-Nr.: BN14924

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 5000
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.