Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 51
:. Suchergebnisse
Der Controlling-Berater Band 4: BilMoG und Controlling von Ronald Gleich Prof. Dr. Andreas Klein Andreas Krimpmann Haufe-Lexware Der Controlling- Berater Bd. 4 Der

Mehr von Ronald Gleich Prof.
Ronald Gleich Prof. Dr. Andreas Klein Andreas Krimpmann IVG-Facharbeitskreis Controlling und IFRS Haufe-Lexware
Der Controlling-Berater Band 4: BilMoG und Controlling von Ronald Gleich Prof. Dr. Andreas Klein Andreas Krimpmann Haufe-Lexware Der Controlling- Berater Bd. 4 Der ""Controlling-Berater“ inkl. Zugriff auf die Software „Haufe Controlling Office Online“ informiert Sie über alle Trends und aktuellen Entwicklungen im Controlling. Damit haben Sie fundiertes Controlling-Know-how stets griffbereit. Der ""Controlling-Berater"" informiert Sie in jedem Band ausführlich über ein relevantes Controlling-Schwerpunktthema. Die Inhalte kombinieren aktuelles Grundlagenwissen, empirische Erkenntnisse und Fallbeispiele aus der Praxis. Neben der Vermittlung aktueller Entwicklungen und Trends stehen Leitlinien für die Umsetzung im eigenen Unternehmen im Vordergrund. Renommierte Autoren und Experten aus der Praxis garantieren fundiertes Controlling Know-how. Das Power-Paket für Controller kombiniert die Vorteile einzelner Themenhefte mit dem Zugriff auf die Online-Version von ""Haufe Controlling Office"". Die Software „Haufe Controlling Office Online“ ist die elektronische Wissensdatenbank rund um das operative und strategische Controlling. Hier recherchieren Sie in Beiträgen, Anwendungsberichten und Stichworten. Wertvolle Arbeitshilfen unterstützen Sie zusätzlich in der Praxis. BAND 4: BILMOG UND CONTROLLING - Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz im Überblick - Wichtige Neuregelungen und deren Umsetzung im Controlling - Konsequenzen für das Berichtswesen INHALTE: - Ausführliche, umsetzungsorientierte Fachinformationen zu zentralen Aufgabenstellungen des Controllers - Praxisberichte aus Unternehmen als Möglichkeit zum Benchmarking RUBRIKEN: - Standpunkt - Grundlagen & Konzepte - Umsetzung & Praxis - Organisation & IT - Literaturanalyse INKL. ZUGRFF AUF ""HAUFE CONTROLLING OFFICE ONLINE"": - Grundlageninformationen, Handlungsanleitungen und Fallbeispiele - Arbeitshilfen und Berechnungsprogramme, z.B. Businessplaner, Investitionsrechner, Rating-Tool - Checklisten, z.B. zur Konkurrenzanalyse - Tipps und Tricks zum Microsoft Office-Paket 1 Wegweiser Der Wegweiser verhilft Ihnen zu einem systematischen Überblick und zu einem raschen Einstieg in den ""Controlling-Berater"" einschließlich der CD-ROM-Anwendung: 2 Controlling-Trends Controlling ist zielorientierte und zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung. Dies bedeutet, dass der Controller-Dienst alle neuen Herausforderungen und Zielsetzungen des Unternehmens in seiner Arbeit rechtzeitig berücksichtigen muss. In dieser Gruppe Controlling-Trends werden all die Themen erläutert, die zukünftig für den Controller-Dienst wichtig werden. 3 Controlling-Werkzeuge Ein guter Controller-Dienst zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er für jede Aufgabenstellung das geeignete Werkzeug auspacken kann. Die strategischen Werkzeuge unterstützen die Erreichung der langfristigen Unternehmensziele, die Realisierung der Unternehmensvision. Hier geht es darum: Die richtigen Dinge tun. Die operativen Werkzeuge werden für die kurz- und mittelfristige Steuerung von Unternehmen gebraucht. Zweck dieser Werkzeuge: Die Dinge richtig tun. 4 Lexikon Controlling von A-Z Dieses Lexikon erleichtert Ihren Einstieg ins Controlling und seine Teilbereiche, weil grundlegende Instrumente und Begriffe im Controller-Sprachgebrauch erklärt werden. Und wenn in den Beiträgen der anderen Gruppen dieses Werkes Werkzeuge und Tools erwähnt werden, die unklar oder unbekannt sind, gibt es hier die Möglichkeit, schnell nachzuschlagen. 5 Erfahrungsberichte Angesichts der unterschiedlichsten Aufgabenstellungen braucht der Controller drei Dinge: Kreativität, Flexibilität und Erfahrung - Erfahrung im Sinne von: Wie machen es die Anderen? In dieser Rubrik finden Sie zahlreiche Berichte über bewährte Controlling-Konzepte für die verschiedensten Aufgaben und Branchen. Nutzen Sie die umfangreiche Erfahrung der Kollegen für Ihre eigene Arbeit. Sie finden Lösungen, sparen Zeit und vermeiden Fehler - die besten Voraussetzungen für einen guten Eindruck bei der Geschäftsführung. Controlling Rechnungswesen Sprache deutsch Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung ISBN-10 3-448-09486-2 / 3448094862 ISBN-13 978-3-448-09486-2 / 9783448094862

2009 Haufe-Lexware ( 2009 Softcover 272 S. ISBN: 3448094862 (EAN: 9783448094862 / 978-3448094862)


Der ""Controlling-Berater“ inkl. Zugriff auf die Software „Haufe Controlling Office Online“ informiert Sie über alle Trends und aktuellen Entwicklungen im Controlling. Damit haben Sie fundiertes Controlling-Know-how stets griffbereit. Der ""Controlling-Berater"" informiert Sie in jedem Band ausführlich über ein relevantes Controlling-Schwerpunktthema. Die Inhalte kombinieren aktuelles Grundlagenwi mehr lesen ...
Schlagworte: Controlling Rechnungswesen Wirtschaft Betriebswirtschaft Management BWL Betriebswirtschaftslehre Kostenrechnung Wirtschaftswissenschaften Ökonomie Controller Der Controlling-Berater Band 4: BilMoG und Controlling Der ""Controlling-Berater“ inkl. Zugriff auf die Software „Haufe Controlling Office Online“ informiert Sie über alle Trends und aktuellen Entwicklungen im Controlling. Damit haben Sie fundiertes Controlling-Know-how stets griffbereit. Der ""Controlling-Berater"" informiert Sie in jedem Band ausführlich über ein relevantes Controlling-Schwerpunktthema. Die Inhalte kombinieren aktuelles Grundlagenwissen, empirische Erkenntnisse und Fallbeispiele aus der Praxis. Neben der Vermittlung aktueller Entwicklungen und Trends stehen Leitlinien für die Umsetzung im eigenen Unternehmen im Vordergrund. Renommierte Autoren und Experten aus der Praxis garantieren fundiertes Controlling Know-how. Das Power-Paket für Controller kombiniert die Vorteile einzelner Themenhefte mit dem Zugriff auf die Online-Version von ""Haufe Controlling Office"". Die Software „Haufe Controlling Office Online“ ist die elektronische Wissensdatenbank rund um das operative und strategische Controlling. Hier recherchieren Sie in Beiträgen, Anwendungsberichten und Stichworten. Wertvolle Arbeitshilfen unterstützen Sie zusätzlich in der Praxis. BAND 4: BILMOG UND CONTROLLING - Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz im Überblick - Wichtige Neuregelungen und deren Umsetzung im Controlling - Konsequenzen für das Berichtswesen INHALTE: - Ausführliche, umsetzungsorientierte Fachinformationen zu zentralen Aufgabenstellungen des Controllers - Praxisberichte aus Unternehmen als Möglichkeit zum Benchmarking RUBRIKEN: - Standpunkt - Grundlagen & Konzepte - Umsetzung & Praxis - Organisation & IT - Literaturanalyse INKL. ZUGRFF AUF ""HAUFE CONTROLLING OFFICE ONLINE"": - Grundlageninformationen, Handlungsanleitungen und Fallbeispiele - Arbeitshilfen und Berechnungsprogramme, z.B. Businessplaner, Investitionsrechner, Rating-Tool - Checklisten, z.B. zur Konkurrenzanalyse - Tipps und Tricks zum Microsoft Office-Paket 1 Wegweiser Der Wegweiser verhilft Ihnen zu einem systematischen Überblick und zu einem raschen Einstieg in den ""Controlling-Berater"" einschließlich der CD-ROM-Anwendung: 2 Controlling-Trends Controlling ist zielorientierte und zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung. Dies bedeutet, dass der Controller-Dienst alle neuen Herausforderungen und Zielsetzungen des Unternehmens in seiner Arbeit rechtzeitig berücksichtigen muss. In dieser Gruppe Controlling-Trends werden all die Themen erläutert, die zukünftig für den Controller-Dienst wichtig werden. 3 Controlling-Werkzeuge Ein guter Controller-Dienst zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er für jede Aufgabenstellung das geeignete Werkzeug auspacken kann. Die strategischen Werkzeuge unterstützen die Erreichung der langfristigen Unternehmensziele, die Realisierung der Unternehmensvision. Hier geht es darum: Die richtigen Dinge tun. Die operativen Werkzeuge werden für die kurz- und mittelfristige Steuerung von Unternehmen gebraucht. Zweck dieser Werkzeuge: Die Dinge richtig tun. 4 Lexikon Controlling von A-Z Dieses Lexikon erleichtert Ihren Einstieg ins Controlling und seine Teilbereiche, weil grundlegende Instrumente und Begriffe im Controller-Sprachgebrauch erklärt werden. Und wenn in den Beiträgen der anderen Gruppen dieses Werkes Werkzeuge und Tools erwähnt werden, die unklar oder unbekannt sind, gibt es hier die Möglichkeit, schnell nachzuschlagen. 5 Erfahrungsberichte Angesichts der unterschiedlichsten Aufgabenstellungen braucht der Controller drei Dinge: Kreativität, Flexibilität und Erfahrung - Erfahrung im Sinne von: Wie machen es die Anderen? In dieser Rubrik finden Sie zahlreiche Berichte über bewährte Controlling-Konzepte für die verschiedensten Aufgaben und Branchen. Nutzen Sie die umfangreiche Erfahrung der Kollegen für Ihre eigene Arbeit. Sie finden Lösungen, sparen Zeit und vermeiden Fehler - die besten Voraussetzungen für einen guten Eindruck bei der Geschäftsführung. Controlling Rechnungswesen Sprache deutsch Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung ISBN-10 3-448-09486-2 / 3448094862 ISBN-13 978-3-448-09486-2 / 9783448094862

Bestell-Nr.: BN32514

Preis: 69,95 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der Controlling-Berater Band 3: Moderne Budgetierung von Prof. Dr. Andreas Klein Prof. Dr. Ronald Gleich Die Budgetierung ist ein Teil des Performance-Management-Prozesses, in dem es um die Prognose zukünftiger Entwicklungensowie die Vereinbarung und Festlegung von Zielen, Anreizen und Ressourcen (Kosten, Investitionen etc.)geht. Die Budgetierung soll das Management bestmöglich bei der Führung und Steuerung eines Unternehmens unterstützen. Durch die Kombination praktischer Erfahrungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse wurdedazu ein fundiertes, stimmiges und praxistaugliches Konzept entwickelt: die Moderne Budgetierung. Der Controlling-Berater BAND 3: MODERNE BUDGETIERUNGINHALTE:- Grundsätze und Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Budgetierung- Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen- Vorgehensmodelle und Möglichkeiten der IT-Unterstützung RUBRIKEN:- Standpunkt- Grundlagen & Konzepte- Umsetzung & Praxis- Organisation & IT- Literaturanalyse Der Wegweiser verhilft Ihnen zu einem systematischen Überblick und zu einem raschen Einstieg in den

Mehr von Prof. Andreas Klein
Prof. Dr. Andreas Klein Prof. Dr. Ronald Gleich
Der Controlling-Berater Band 3: Moderne Budgetierung von Prof. Dr. Andreas Klein Prof. Dr. Ronald Gleich Die Budgetierung ist ein Teil des Performance-Management-Prozesses, in dem es um die Prognose zukünftiger Entwicklungensowie die Vereinbarung und Festlegung von Zielen, Anreizen und Ressourcen (Kosten, Investitionen etc.)geht. Die Budgetierung soll das Management bestmöglich bei der Führung und Steuerung eines Unternehmens unterstützen. Durch die Kombination praktischer Erfahrungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse wurdedazu ein fundiertes, stimmiges und praxistaugliches Konzept entwickelt: die Moderne Budgetierung. Der Controlling-Berater BAND 3: MODERNE BUDGETIERUNGINHALTE:- Grundsätze und Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Budgetierung- Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen- Vorgehensmodelle und Möglichkeiten der IT-Unterstützung RUBRIKEN:- Standpunkt- Grundlagen & Konzepte- Umsetzung & Praxis- Organisation & IT- Literaturanalyse Der Wegweiser verhilft Ihnen zu einem systematischen Überblick und zu einem raschen Einstieg in den ""Controlling-Berater"" einschließlich der CD-ROM-Anwendung:2 Controlling-TrendsControlling ist zielorientierte und zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung. Dies bedeutet, dass der Controller-Dienst alle neuen Herausforderungen und Zielsetzungen des Unternehmens in seiner Arbeit rechtzeitig berücksichtigen muss. In dieser Gruppe Controlling-Trends werden all die Themen erläutert, die zukünftig für den Controller-Dienst wichtig werden.3 Controlling-WerkzeugeEin guter Controller-Dienst zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er für jede Aufgabenstellung das geeignete Werkzeug auspacken kann. Die strategischen Werkzeuge unterstützen die Erreichung der langfristigen Unternehmensziele, die Realisierung der Unternehmensvision. Hier geht es darum: Die richtigen Dinge tun. Die operativen Werkzeuge werden für die kurz- und mittelfristige Steuerung von Unternehmen gebraucht. Zweck dieser Werkzeuge: Die Dinge richtig tun.4 Lexikon Controlling von A-ZDieses Lexikon erleichtert Ihren Einstieg ins Controlling und seine Teilbereiche, weil grundlegende Instrumente und Begriffe im Controller-Sprachgebrauch erklärt werden. Und wenn in den Beiträgen der anderen Gruppen dieses Werkes Werkzeuge und Tools erwähnt werden, die unklar oder unbekannt sind, gibt es hier die Möglichkeit, schnell nachzuschlagen.5 ErfahrungsberichteAngesichts der unterschiedlichsten Aufgabenstellungen braucht der Controller drei Dinge: Kreativität, Flexibilität und Erfahrung - Erfahrung im Sinne von: Wie machen es die Anderen? In dieser Rubrik finden Sie zahlreiche Berichte über bewährte Controlling-Konzepte für die verschiedensten Aufgaben und Branchen. Nutzen Sie die umfangreiche Erfahrung der Kollegen für Ihre eigene Arbeit. Sie finden Lösungen, sparen Zeit und vermeiden Fehler - die besten Voraussetzungen für einen guten Eindruck bei der Geschäftsführung. Bearbeitet von: CV-Facharbeitskreis ""Moderne Budgetierung"". Von: Prof. Dr. Ronald Gleich, Prof. Dr. Ronald Gleich Vorsitzender der Institutsleitung des Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship (SIIE) sowie Leiter des Departments of Innovation Management and Entrepreneurship (IME) an der European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel. Er ist außerdem Geschäftsführer der EBS Executive Education GmbH., link iconProf. Dr. Andreas Klein, Prof. Dr. Andreas Klein studierte nach einer Banklehre Betriebswirtschaft an der Universität Trier. 1996 Promotion in Betriebswirtschaftslehre. Von 1996 bis 2003 war er als Unternehmensberater für die Plaut Consulting GmbH, zuletzt in der Funktion eines Business Managers des Competence Centers Controlling tätig. Seit Dezember 2003 ist er Professor an der SRH Hochschule Heidelberg mit Schwerpunkt Controlling & International Accounting. Seit 2002 ist er Mitherausgeber der Fachzeitschrift ""Der Controlling-Berater Budgetierung Performance-Management-Prozesse Prognose Ziele Anreize Ressourcen Kosten Investitionen Management Führung Steuerung Unternehmen Haufe Controlling Office Online KOSTENMANAGEMENT Kostensenkung Liquiditätsverbesserung Effektives Projektmanagement IT-gestützte Kennzahlenauswertung Umsatzrückgänge Forderungsausfälle Controller Benchmarkin Businessplaner Investitionsrechner Rating-Tool Konkurrenzanalyse Beschaffung Unternehmen strategische Potenziale Einkauf Unternehmensgewinn Beschaffungs-Controlling Effektivität Effizienz Beschaffung Lieferantenmanagement Steuerung Materialkosten Prozesskosten Kapitalbindung Controlling-Berater Band 6 IT-Unterstützung Organisation IT Supply Chain Literaturanalyse Mietnebenkostenabrechungen Vermieter Umlageschlüssel Nebenkostenabrechnung Betriebskostenverordnung Zentralverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer Mieter Betriebskosten- und Wohnflächenverordnung Grundsteuer Straßenreinigung Verbrauchskosten Wasser Strom Gas Musterbriefe und –verträge, Urteile und Gesetze Sprache deutsch Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Controlling Effizienz Kosten Managementreport Reporting ISBN-10 3-448-09485-4 / 3448094854 ISBN-13 978-3-448-09485-5 / 9783448094855

2009 Stuttgart Haufe Lexware Gmbh 2009 Softcover 272 S. ISBN: 3448094854 (EAN: 9783448094855 / 978-3448094855)


Die Budgetierung ist ein Teil des Performance-Management-Prozesses, in dem es um die Prognose zukünftiger Entwicklungensowie die Vereinbarung und Festlegung von Zielen, Anreizen und Ressourcen (Kosten, Investitionen etc.)geht. Die Budgetierung soll das Management bestmöglich bei der Führung und Steuerung eines Unternehmens unterstützen. Durch die Kombination praktischer Erfahrungen und wissenschaf mehr lesen ...
Schlagworte: Budgetierung Performance-Management-Prozesse Prognose Ziele Anreize Ressourcen Kosten Investitionen Management Führung Steuerung Unternehmen Haufe Controlling Office Online KOSTENMANAGEMENT Kostensenkung Liquiditätsverbesserung Effektives Projektmanagement IT-gestützte Kennzahlenauswertung Umsatzrückgänge Forderungsausfälle Controller Benchmarkin Businessplaner Investitionsrechner Rating-Tool Konkurrenzanalyse Beschaffung Unternehmen strategische Potenziale Einkauf Unternehmensgewinn Beschaffungs-Controlling Effektivität Effizienz Beschaffung Lieferantenmanagement Steuerung Materialkosten Prozesskosten Kapitalbindung Controlling-Berater Band 6 IT-Unterstützung Organisation IT Supply Chain LiteraturanalyseMietnebenkostenabrechungen Vermieter Umlageschlüssel Nebenkostenabrechnung Betriebskostenverordnung Zentralverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer Mieter Betriebskosten- und Wohnflächenverordnung Grundsteuer Straßenreinigung Verbrauchskosten Wasser Strom Gas Musterbriefe und –verträge, Urteile und Gesetze Die Budgetierung ist ein Teil des Performance-Management-Prozesses, in dem es um die Prognose zukünftiger Entwicklungensowie die Vereinbarung und Festlegung von Zielen, Anreizen und Ressourcen (Kosten, Investitionen etc.)geht. Die Budgetierung soll das Management bestmöglich bei der Führung und Steuerung eines Unternehmens unterstützen. Durch die Kombination praktischer Erfahrungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse wurdedazu ein fundiertes, stimmiges und praxistaugliches Konzept entwickelt: die Moderne Budgetierung. Der Controlling-Berater BAND 3: MODERNE BUDGETIERUNGINHALTE:- Grundsätze und Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Budgetierung- Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen- Vorgehensmodelle und Möglichkeiten der IT-Unterstützung RUBRIKEN:- Standpunkt- Grundlagen & Konzepte- Umsetzung & Praxis- Organisation & IT- Literaturanalyse Der Wegweiser verhilft Ihnen zu einem systematischen Überblick und zu einem raschen Einstieg in den ""Controlling-Berater"" einschließlich der CD-ROM-Anwendung:2 Controlling-TrendsControlling ist zielorientierte und zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung. Dies bedeutet, dass der Controller-Dienst alle neuen Herausforderungen und Zielsetzungen des Unternehmens in seiner Arbeit rechtzeitig berücksichtigen muss. In dieser Gruppe Controlling-Trends werden all die Themen erläutert, die zukünftig für den Controller-Dienst wichtig werden.3 Controlling-WerkzeugeEin guter Controller-Dienst zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er für jede Aufgabenstellung das geeignete Werkzeug auspacken kann. Die strategischen Werkzeuge unterstützen die Erreichung der langfristigen Unternehmensziele, die Realisierung der Unternehmensvision. Hier geht es darum: Die richtigen Dinge tun. Die operativen Werkzeuge werden für die kurz- und mittelfristige Steuerung von Unternehmen gebraucht. Zweck dieser Werkzeuge: Die Dinge richtig tun.4 Lexikon Controlling von A-ZDieses Lexikon erleichtert Ihren Einstieg ins Controlling und seine Teilbereiche, weil grundlegende Instrumente und Begriffe im Controller-Sprachgebrauch erklärt werden. Und wenn in den Beiträgen der anderen Gruppen dieses Werkes Werkzeuge und Tools erwähnt werden, die unklar oder unbekannt sind, gibt es hier die Möglichkeit, schnell nachzuschlagen.5 ErfahrungsberichteAngesichts der unterschiedlichsten Aufgabenstellungen braucht der Controller drei Dinge: Kreativität, Flexibilität und Erfahrung - Erfahrung im Sinne von: Wie machen es die Anderen? In dieser Rubrik finden Sie zahlreiche Berichte über bewährte Controlling-Konzepte für die verschiedensten Aufgaben und Branchen. Nutzen Sie die umfangreiche Erfahrung der Kollegen für Ihre eigene Arbeit. Sie finden Lösungen, sparen Zeit und vermeiden Fehler - die besten Voraussetzungen für einen guten Eindruck bei der Geschäftsführung. Bearbeitet von: CV-Facharbeitskreis ""Moderne Budgetierung"". Von: Prof. Dr. Ronald Gleich, Prof. Dr. Ronald Gleich Vorsitzender der Institutsleitung des Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship (SIIE) sowie Leiter des Departments of Innovation Management and Entrepreneurship (IME) an der European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel. Er ist außerdem Geschäftsführer der EBS Executive Education GmbH., link iconProf. Dr. Andreas Klein, Prof. Dr. Andreas Klein studierte nach einer Banklehre Betriebswirtschaft an der Universität Trier. 1996 Promotion in Betriebswirtschaftslehre. Von 1996 bis 2003 war er als Unternehmensberater für die Plaut Consulting GmbH, zuletzt in der Funktion eines Business Managers des Competence Centers Controlling tätig. Seit Dezember 2003 ist er Professor an der SRH Hochschule Heidelberg mit Schwerpunkt Controlling & International Accounting. Seit 2002 ist er Mitherausgeber der Fachzeitschrift ""Der Controlling-Berater Budgetierung Performance-Management-Prozesse Prognose Ziele Anreize Ressourcen Kosten Investitionen Management Führung Steuerung Unternehmen Haufe Controlling Office Online KOSTENMANAGEMENT Kostensenkung Liquiditätsverbesserung Effektives Projektmanagement IT-gestützte Kennzahlenauswertung Umsatzrückgänge Forderungsausfälle Controller Benchmarkin Businessplaner Investitionsrechner Rating-Tool Konkurrenzanalyse Beschaffung Unternehmen strategische Potenziale Einkauf Unternehmensgewinn Beschaffungs-Controlling Effektivität Effizienz Beschaffung Lieferantenmanagement Steuerung Materialkosten Prozesskosten Kapitalbindung Controlling-Berater Band 6 IT-Unterstützung Organisation IT Supply Chain Literaturanalyse Mietnebenkostenabrechungen Vermieter Umlageschlüssel Nebenkostenabrechnung Betriebskostenverordnung Zentralverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer Mieter Betriebskosten- und Wohnflächenverordnung Grundsteuer Straßenreinigung Verbrauchskosten Wasser Strom Gas Musterbriefe und –verträge, Urteile und Gesetze Sprache deutsch Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Controlling Effizienz Kosten Managementreport Reporting ISBN-10 3-448-09485-4 / 3448094854 ISBN-13 978-3-448-09485-5 / 9783448094855 Der Controlling-Berater Band 3: Moderne Budgetierung von Prof. Dr. Andreas Klein Prof. Dr. Ronald Gleich

Bestell-Nr.: BN6508

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 196,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Controlling in kleinen und mittleren Unternehmen: Vom Geschäftsprozessmodell zum Controller-Profil von Börge Kummert

Mehr von Börge Kummert
Börge Kummert
Controlling in kleinen und mittleren Unternehmen: Vom Geschäftsprozessmodell zum Controller-Profil von Börge Kummert

Auflage: 1 (23. Februar 2005) Deutscher Universitätsverlag Gabler Auflage: 1 (23. Februar 2005) Softcover 238 S. 21 x 14,2 x 1,4 cm ISBN: 3824408171 (EAN: 9783824408177 / 978-3824408177)


Unter Berücksichtigung der spezifischen Eigenschaften der KMU sowie der Besonderheiten der Zielgruppe entwickelt Börge Kummert ein idealtypisches Geschäftsprozessmodell. Er arbeitet die Besonderheiten eines KMU-Controllings heraus, erstellt das Kompetenzprofil eines KMU-Controllers und präsentiert erste Lösungsansätze für ein funktionierendes Controlling in einigen Leistungsprozessen. Dr. Börge Ku mehr lesen ...
Schlagworte: Kundenorientierung Controlling Großunternehmungen Unternehmensführung KMU Geschäftsprozessmodell KMU-Controlling Kompetenzprofil KMU-Controller Controlling Leistungsprozesse Zielgruppe Controlling in kleinen und mittleren UnternehmenVom Geschäftsprozessmodell zum Controller-Profil Börge Kummert Controller Kontrolle Unternehmenssteuerung KMU Kleine und mittelständische Unternehmen Deutscher Universitätsverlag Leistungsprozesse wirtschafllich Unter Berücksichtigung der spezifischen Eigenschaften der KMU sowie der Besonderheiten der Zielgruppe entwickelt Börge Kummert ein idealtypisches Geschäftsprozessmodell. Er arbeitet die Besonderheiten eines KMU-Controllings heraus, erstellt das Kompetenzprofil eines KMU-Controllers und präsentiert erste Lösungsansätze für ein funktionierendes Controlling in einigen Leistungsprozessen. Dr. Börge Kummert ist Universitätsassistent am Institut für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften (Prof. Dr. Ulrich Bauer) der Technischen Universität Graz. Er ist Gesellschafter und Trainer in der BWL research und consulting. Aus dem Inhalt: Prozessmanagement-Geschäftsmodell Die idealtypische Unternehmung Zusatzinfo Dissertation TU Graz 2004 Sprache deutsch Maße 148 x 210 mm Einbandart Paperback Wirtschaft Betriebswirtschaft BWL Management Controlling Kostenrechnung Controller Geschäftsprozessmodell Kleine und mittelständische Unternehmen Prozessmanagement ISBN-10 3-8244-0817-1 / 3824408171 ISBN-13 978-3-8244-0817-7 / 9783824408177Controlling - Controller KMU-Controlling - KMU-Controller Lösungsansätze und Grundvoraussetzungen Kundenorientierung und Controlling Großunternehmungen Unternehmensführung KMU Geschäftsprozessmodell KMU-Controlling Kompetenzprofil KMU-Controller Controlling Leistungsprozesse Zielgruppe Controlling in kleinen und mittleren UnternehmenVom Geschäftsprozessmodell zum Controller-Profil Börge Kummert Controller Kontrolle Unternehmenssteuerung KMU Kleine und mittelständische Unternehmen Deutscher Universitätsverlag Leistungsprozesse wirtschaftlich

Bestell-Nr.: BN12897

Preis: 279,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 286,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Controlling: Grundlagen des Erfolgscontrollings [Gebundene Ausgabe] von Rolf Brühl Konkurs Controller Kostenreduzierung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen Kostenrechnung Erfolgsrechnung Controlling-Instrumente Kostenreduzierung BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Diesem selbst gesteckten Ziel folgt der Autor mit bewundernswerter Konsequenz. Er rückt die praktischen rechentechnischen Probleme in den Mittelpunkt seines Lehrbuches und verweist an entscheidenden Stellen auf die Theorie. ( ) FazitEin empfehlenswertes Lehr- und Lernbuch für Studenten, Mitarbeiter in Unternehmen, die im Controlling tätig sind, und Interessierte, die Grundkenntnisse erwerben wollen.

Mehr von Rolf Brühl
Rolf Brühl
Controlling: Grundlagen des Erfolgscontrollings [Gebundene Ausgabe] von Rolf Brühl Konkurs Controller Kostenreduzierung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen Kostenrechnung Erfolgsrechnung Controlling-Instrumente Kostenreduzierung BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Diesem selbst gesteckten Ziel folgt der Autor mit bewundernswerter Konsequenz. Er rückt die praktischen rechentechnischen Probleme in den Mittelpunkt seines Lehrbuches und verweist an entscheidenden Stellen auf die Theorie. ( ) FazitEin empfehlenswertes Lehr- und Lernbuch für Studenten, Mitarbeiter in Unternehmen, die im Controlling tätig sind, und Interessierte, die Grundkenntnisse erwerben wollen."" Sie können mit Controlling kein Unternehmen von dem Konkurs retten, das schlechte Produkte herstellt und die daher niemand kaufen will. Vielleicht gelingt es ihnen allerdings mit einem Controlling, die herannahende Katastrophe früher zu erkennen. Schöner ist es natürlich, wenn Sie im Controlling sprudelnde Gewinne zu vermelden haben. Jedoch ist es eine alte Erfahrung, dass Controller insbesondere in den Zeiten gerufen werden, in denen es Unternehmen nicht so gut geht. Denn dann drücken die Kosten, die in der Boom-Phase kaum auffallen, ganz besonders. Das Controlling allerdings mehr ist als eine Kostenreduzierung, sollte ihnen nach der Lektüre dieses Buches eine Selbstverständlichkeit sein. Die Spannweite des Buches reicht weiter. Es will Antworten auf die Frage gebeWas ist ein erfolgreiches Unternehmen? Sie ist die Kernfrage des Erfolgscontrollings. Controlling ist eine der ""technischen"" Disziplinen innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Von Controllern wird erwartet, dass sie fundierte Kenntnisse im internen Rechnungswesen insbesondere in der Kosten- und Erfolgsrechnung besitzen. Ohne diese Kenntnisse ist es nicht möglich, den Erfolg der Produkte zu ermitteln, die im Wesentlichen den Erfolg des Unternehmens ausmachen. Daher werden in diesem Lehrbuch auch die technischen Fragen der Kosten- und Erfolgsrechnung behandelt, die zum Verständnis von Controlling-Instrumenten unerlässlich sind. Controlling Grundlagen des Erfolgscontrollings [Hardcover] Oldenbourg Wissenschaftsverlag Betriebswirtschaftslehre Controller Controlling-Instrumente Erfolgscontrolling Erfolgsrechnung Wirtschaft Betriebswirtschaft Internes Rechnungswesen Kosten- und Erfolgsrechnung Wirtschaftswissenschaften ISBN-10 3-486-27504-6 / 3486275046 ISBN-13 978-3-486-27504-9 / 9783486275049

2003 Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2003 Hardcover 544 S. 24 x 17,6 x 3,6 cm ISBN: 3486275046 (EAN: 9783486275049 / 978-3486275049)


Controller Erfolgsrechnung Controlling-Instrumente Kostenreduzierung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen Kostenrechnung BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre Konkurs So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Diesem selbst gesteckten Ziel folgt der Autor mit bewundernswerter Konsequenz. Er rückt die praktischen rechentechnischen Probleme in den Mittelpunkt seines Lehrbuche mehr lesen ...
Schlagworte: Controller Erfolgsrechnung Controlling-Instrumente Kostenreduzierung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen Kostenrechnung BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre Konkurs So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Diesem selbst gesteckten Ziel folgt der Autor mit bewundernswerter Konsequenz. Er rückt die praktischen rechentechnischen Probleme in den Mittelpunkt seines Lehrbuches und verweist an entscheidenden Stellen auf die Theorie. ( ) Fazit: Ein empfehlenswertes Lehr- und Lernbuch für Studenten, Mitarbeiter in Unternehmen, die im Controlling tätig sind, und Interessierte, die Grundkenntnisse erwerben wollen."" Sie können mit Controlling kein Unternehmen von dem Konkurs retten, das schlechte Produkte herstellt und die daher niemand kaufen will. Vielleicht gelingt es ihnen allerdings mit einem Controlling, die herannahende Katastrophe früher zu erkennen. Schöner ist es natürlich, wenn Sie im Controlling sprudelnde Gewinne zu vermelden haben. Jedoch ist es eine alte Erfahrung, dass Controller insbesondere in den Zeiten gerufen werden, in denen es Unternehmen nicht so gut geht. Denn dann drücken die Kosten, die in der Boom-Phase kaum auffallen, ganz besonders. Das Controlling allerdings mehr ist als eine Kostenreduzierung, sollte ihnen nach der Lektüre dieses Buches eine Selbstverständlichkeit sein. Die Spannweite des Buches reicht weiter. Es will Antworten auf die Frage gebeWas ist ein erfolgreiches Unternehmen? Sie ist die Kernfrage des Erfolgscontrollings. Controlling ist eine der ""technischen"" Disziplinen innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Von Controllern wird erwartet, dass sie fundierte Kenntnisse im internen Rechnungswesen insbesondere in der Kosten- und Erfolgsrechnung besitzen. Ohne diese Kenntnisse ist es nicht möglich, den Erfolg der Produkte zu ermitteln, die im Wesentlichen den Erfolg des Unternehmens ausmachen. Daher werden in diesem Lehrbuch auch die technischen Fragen der Kosten- und Erfolgsrechnung behandelt, die zum Verständnis von Controlling-Instrumenten unerlässlich sind. Controlling Grundlagen des Erfolgscontrollings [Hardcover] Oldenbourg Wissenschaftsverlag Betriebswirtschaftslehre Controller Controlling-Instrumente Erfolgscontrolling Erfolgsrechnung Wirtschaft Betriebswirtschaft Internes Rechnungswesen Kosten- und Erfolgsrechnung Wirtschaftswissenschaften ISBN-10 3-486-27504-6 / 3486275046 ISBN-13 978-3-486-27504-9 / 9783486275049 Controlling: Grundlagen des Erfolgscontrollings [Gebundene Ausgabe] von Rolf Brühl Konkurs Controller Kostenreduzierung Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen Kostenrechnung Erfolgsrechnung Controlling-Instrumente Kostenreduzierung BWL Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftslehre

Bestell-Nr.: BN1581

Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wertorientiertes Management Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung [Gebundene Ausgabe] Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor) Lehrstuhlinhaber Vorstand Institut für Unternehmensführung Karl-Franzens-Universität Graz Universität Wien Technischen Universität Wien Gastprofessor University of British Columbia Vancouver Kanada Lehrbeauftragter Universität Frankfurt a. M. Professor European Institute for Advanced Studies in Management EIASM Brüssel Präsident European Accounting Association EAA Vorstand Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Gerhard Hrebicek Wertorientiertes Shareholder Value Management Wertschöpfung wertorientierte Kennzahlen strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen Wertorientierung controller magazin Controlling Internationale Investoren Ausrichtung auf den Shareholder-Value strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen wertorientierte Kennzahlen Wertorientierung controller magazin Controlling Wertschöpfung Internationale Investoren fordern von Unternehmen eine deutliche Ausrichtung auf den Shareholder-Value. Das bedeutet Klare strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele, aktives Management der operativen Werttreiber, Optimierung der Unternehmensfinanzierung, wertorientierte Managementvergtung, umfassende Berichterstattung und Investor Relations. Das Buch beinhaltet Beiträge zu praktischen Problemen der Implementierung eines wertorientierten Management und Erfahrungsberichte aus Unternehmen, die ein solches bereits erfolgreich eingeführt haben.

Mehr von Univ.-Prof. Alfred Wagenhofer
Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor) Lehrstuhlinhaber Vorstand Institut für Unternehmensführung Karl-Franzens-Universität Graz Universität Wien Technischen Universität Wien Gastprofessor University of British Columbia Vancouver Kanada Lehrbeauft
Wertorientiertes Management Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung [Gebundene Ausgabe] Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor) Lehrstuhlinhaber Vorstand Institut für Unternehmensführung Karl-Franzens-Universität Graz Universität Wien Technischen Universität Wien Gastprofessor University of British Columbia Vancouver Kanada Lehrbeauftragter Universität Frankfurt a. M. Professor European Institute for Advanced Studies in Management EIASM Brüssel Präsident European Accounting Association EAA Vorstand Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Gerhard Hrebicek Wertorientiertes Shareholder Value Management Wertschöpfung wertorientierte Kennzahlen strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen Wertorientierung controller magazin Controlling Internationale Investoren Ausrichtung auf den Shareholder-Value strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen wertorientierte Kennzahlen Wertorientierung controller magazin Controlling Wertschöpfung Internationale Investoren fordern von Unternehmen eine deutliche Ausrichtung auf den Shareholder-Value. Das bedeutet Klare strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele, aktives Management der operativen Werttreiber, Optimierung der Unternehmensfinanzierung, wertorientierte Managementvergtung, umfassende Berichterstattung und Investor Relations. Das Buch beinhaltet Beiträge zu praktischen Problemen der Implementierung eines wertorientierten Management und Erfahrungsberichte aus Unternehmen, die ein solches bereits erfolgreich eingeführt haben. ""So findet sich in diesem Band eine hervorragende Darstellung über die unterschiedlichen wertorientierten Kennzahlen und ihre jeweilige Problematik. Das recht empfehlenswerte Buch ist geeignet, zum Abbau der oft zitierten Lücken in Konzeption, Akzeptanz sowie Umsetzung und Anwendung der Wertorientierung beizutragen."" (controller magazin)""Die Zusammenstellung der verschiedenen theoretischen Aspekte des Ansatzes ist schlicht, aber dennoch sehr gelungen."" (Controlling) ""Zusammenfassend zeigt sich der vorliegende Herausgeberband als gelungener Wurf, eine anspruchsvolle Thematik gerade auch für die Unternehmenspraxis aufzuarbeiten. Der vorliegende Band ist deshalb uneingeschränkt zu empfehlen"" (krp) Über den Autor: Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer ist seit 1991 Lehrstuhlinhaber und Vorstand des Instituts für Unternehmensführung an der Karl-Franzens-Universität Graz. Nach dem Studium und der Promotion an der Universität Wien habilitierte er sich 1990 an der Technischen Universität Wien. Im Jahr 1989 war er Gastprofessor an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada, 1990/91 Gastprofessor (Lehrstuhlvertretung) am Institut für Unternehmensführung an der Universität Graz, 1991 Lehrbeauftragter an der Universität Frankfurt a. M., und 1996 bis 1997 Gastprofessor an der Universität Wien. Seit 1998 ist er auch Professor am European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM), Brüssel. 1997/98 war er Präsident der European Accounting Association (EAA), und seit 1999 ist er Mitglied des Vorstandes der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. Wertorientiertes Management Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung [Gebundene Ausgabe] Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor) Lehrstuhlinhaber Vorstand Institut für Unternehmensführung Karl-Franzens-Universität Graz Universität Wien Technischen Universität Wien Gastprofessor University of British Columbia Vancouver Kanada Lehrbeauftragter Universität Frankfurt a. M. Professor European Institute for Advanced Studies in Management EIASM Brüssel Präsident European Accounting Association EAA Vorstand Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Gerhard Hrebicek (Autor) Internationale Investoren Ausrichtung auf den Shareholder-Value strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen wertorientierte Kennzahlen Wertorientierung controller magazin Controlling Wertschöpfung

2000 Schäffer-Poeschel 2000 Hardcover 347 S. 24 x 17,6 x 2,6 cm ISBN: 3791016881 (EAN: 9783791016887 / 978-3791016887)


Internationale Investoren fordern von Unternehmen eine deutliche Ausrichtung auf den Shareholder-Value. Das bedeutet Klare strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele, aktives Management der operativen Werttreiber, Optimierung der Unternehmensfinanzierung, wertorientierte Managementvergtung, umfassende Berichterstattung und Investor Relations. Das Buch beinhaltet Beiträge zu prakt mehr lesen ...
Schlagworte: Wertorientiertes Shareholder Value Management Wertschöpfung wertorientierte Kennzahlen strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen Wertorientierung controller magazin Controlling Internationale Investoren fordern von Unternehmen eine deutliche Ausrichtung auf den Shareholder-Value. Das bedeutet Klare strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele, aktives Management der operativen Werttreiber, Optimierung der Unternehmensfinanzierung, wertorientierte Managementvergtung, umfassende Berichterstattung und Investor Relations. Das Buch beinhaltet Beiträge zu praktischen Problemen der Implementierung eines wertorientierten Management und Erfahrungsberichte aus Unternehmen, die ein solches bereits erfolgreich eingeführt haben. Aus dem Inhalt: Erfolgsfaktoren für die Implementierung eines wertorientierten Managements - Mit Erfahrungsberichten aus der Unternehmenspraxis, z. B. DaimlerChrysler und Wienerberger - Fallbeispiele ermöglichen einen Best-Practice-Vergleich ""So findet sich in diesem Band eine hervorragende Darstellung über die unterschiedlichen wertorientierten Kennzahlen und ihre jeweilige Problematik. Das recht empfehlenswerte Buch ist geeignet, zum Abbau der oft zitierten Lücken in Konzeption, Akzeptanz sowie Umsetzung und Anwendung der Wertorientierung beizutragen."" (controller magazin)"" Die Zusammenstellung der verschiedenen theoretischen Aspekte des Ansatzes ist schlicht, aber dennoch sehr gelungen."" (Controlling) ""Zusammenfassend zeigt sich der vorliegende Herausgeberband als gelungener Wurf, eine anspruchsvolle Thematik gerade auch für die Unternehmenspraxis aufzuarbeiten. Der vorliegende Band ist deshalb uneingeschränkt zu empfehlen"" (krp) Über den Autor: Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer ist seit 1991 Lehrstuhlinhaber und Vorstand des Instituts für Unternehmensführung an der Karl-Franzens-Universität Graz. Nach dem Studium und der Promotion an der Universität Wien habilitierte er sich 1990 an der Technischen Universität Wien. Im Jahr 1989 war er Gastprofessor an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada, 1990/91 Gastprofessor (Lehrstuhlvertretung) am Institut für Unternehmensführung an der Universität Graz, 1991 Lehrbeauftragter an der Universität Frankfurt a. M., und 1996 bis 1997 Gastprofessor an der Universität Wien. Seit 1998 ist er auch Professor am European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM), Brüssel. 1997/98 war er Präsident der European Accounting Association (EAA), und seit 1999 ist er Mitglied des Vorstandes der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. Wertorientiertes Management Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung [Gebundene Ausgabe] Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor) Lehrstuhlinhaber Vorstand Institut für Unternehmensführung Karl-Franzens-Universität Graz Universität Wien Technischen Universität Wien Gastprofessor University of British Columbia Vancouver Kanada Lehrbeauftragter Universität Frankfurt a. M. Professor European Institute for Advanced Studies in Management EIASM Brüssel Präsident European Accounting Association EAA Vorstand Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., Gerhard Hrebicek (Autor) Internationale Investoren Ausrichtung auf den Shareholder-Value strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen wertorientierten Kennzahlen Wertorientierung controller magazin Controlling Wertschöpfung Wertorientiertes Shareholder Value Management Wertschöpfung wertorientierte Kennzahlen strategische Ausrichtung und Festlegung quantitativer Ziele aktives Management der operativen Werttreiber Optimierung der Unternehmensfinanzierung wertorientierte Managementvergtung umfassende Berichterstattung Investor Relations Implementierung eines wertorientierten Management Erfahrungsberichte aus Unternehmen Wertorientierung controller magazin Controlling Internationale Wertschöpfung ISBN-10 3-7910-1688-1 / 3791016881 ISBN-13 978-3-7910-1688-7 / 9783791016887 Wertorientiertes Management Konzepte und Umsetzungen zur Unternehmenswertsteigerung [Gebundene Ausgabe] Univ.-Prof. Dr. Alfred Wagenhofer (Autor)

Bestell-Nr.: BN15093

Preis: 92,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 99,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Balanced Scorecard umsetzen [Gebundene Ausgabe] von Horvath und Partner GmbH BSC Kaplan Norton Organisation Management Betriebswirt BWL Consulting Organisationen Ich fand schon die erste Auflage von

Mehr von Horvath Partner GmbH
Horvath und Partner GmbH
Balanced Scorecard umsetzen [Gebundene Ausgabe] von Horvath und Partner GmbH BSC Kaplan Norton Organisation Management Betriebswirt BWL Consulting Organisationen Ich fand schon die erste Auflage von ""Balanced Scorecard umsetzen"" mit das Beste was es zu dem Thema in Deutschland gibt. Dennoch gelingt es der zweiten Auflage die erste noch zu schlagen. Nicht nur ist das Ganze nun endlich vernünftig gebunden, sondern es ist den Autoren gelingen mit noch mehr praktischen Beispielen Anwendung und Nutzen der Balanced Scorecard lebhaft zu verdeutlichen. Auch einige formale Fehler der ersten Auflagen scheinen beseitigt. Das Buch gehört zu den am meisten zitierten Balanced Scorecard Büchern - zurecht! Für Praktiker wie Akademiker eine Fundgruppe mit vielen guten Gedankenanstössen und Tipps. Die Erfolgsgeschichte setzt sich fort Der Praktikerband ist eine konsequente Ergänzung des Kaplan/Norton-Bestsellers Balanced Scorecard. Wer sich mit Strategiefindung und -umsetzung beschäftigt, erhält so einen konkreten Leitfaden an die Hand. Horváth & Partners liefern aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung eine Fülle von Praxisbeispielen. In der 4. Auflage erweitern erstmals Strategy Maps und die Ansätze zum ""Alignment"" das Anwendungsspektrum. Mit einer neuen Praxisstudie. Über den Autor Horváth & Partners Management Consultants Stuttgart, Barcelona, Berlin, Boston, Budapest, Düsseldorf, Madrid, München, Prag, Wien, Zürich Besprechung / Review zu ""Balanced Scorecard umsetzen"" Dem Leser stehen mit dem Band fundierte Modelle und eine Menge ""Best Practice"" Beispiele zur Verfügung. Rasche Nachrichten Das Buch leistet eine umfassende und gut strukturierte Vermitttlung dieser Thematik. controller magazin Das Buch versammelt das Beratungswissen von Horváth zum Thema Balanced Scorecard. Die Autoren haben in ihre Erfahrungskiste gegriffen und zeigen praktisch und anschaulich auf. business-wissen.de Das vorliegende Buch stellt die Implementierung der Balanced Scorecard in privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Organisationen in den Mittelpunkt und wendet sich explizit an Praktiker. Wissenschaftsmanagement Horváth & Partners liefern aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung eine Fülle von Beispielen und Praxistipps. Manager, Controller und Koordinatoren erhalten einen aktuellen Leitfaden. Balanced Scorecard umsetzen - das ist best practice. Pressestimmen ""Damit ist dieses Buch als Ergänzung zum konventionellen Lehrbuchsortiment sehr begrüßenswert und kann von der ausgemachten Zielgruppe, Mitarbeiter des strategischen Managements, hervorragend genutzt werden."" (Der Betriebswirt) ""Dem Leser stehen mit dem Band fundierte Modelle und eine Menge ""Best Practice"" Beispiele zur Verfügung."" (Rasche Nachrichten) ""Die Autoren geben eine Vielzahl von Praxistipps, die durch Unternehmensbeispiele und durchgängige Fallstudien illustriert werden."" (Lohn + Gehalt) ""Das Buch leistet eine umfassende und gut strukturierte Vermitttlung dieser Thematik."" (controller magazin) ""Das Buch versammelt das geronnene Beratungswissen von Horváth zum Thema Balanced Scorecard. Die Autoren haben in ihre Erfahrungskiste gegriffen und zeigen praktisch und anschaulich auf."" (business wissen.de) ""Das vorliegende Buch stellt die Implementierung der Balanced Scorecard in privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Organisationen in den Mittelpunkt und wendet sich explizit an Praktiker."" (Wissenschaftsmanagement) Dieses Werk stellt die Erfahrungen bei der Einführung und Nutzung von Balanced Scorecard (BSC), einer Managementtechnik zur Lösung von Problemen bei Strategieumsetzungen in Unternehmen, dar. Die Autoren geben eine Vielzahl von Praxistipps, die durch reale Unternehmensbeispiele und durchgängige Fallstudien illustriert werden. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und geht verstärkt auf die Verankerung der BSC in der Organisation, IT-Unterstützung und BSC-Umsetzung im öffentlichen Bereich ein. Ich fand schon die erste Auflage von ""Balanced Scorecard umsetzen"" mit das Beste was es zu dem Thema in Deutschland gibt. Dennoch gelingt es der zweiten Auflage die erste noch zu schlagen. Nicht nur ist das Ganze nun endlich vernünftig gebunden, sondern es ist den Autoren gelingen mit noch mehr praktischen Beispielen Anwendung und Nutzen der Balanced Scorecard lebhaft zu verdeutlichen. Auch einige formale Fehler der ersten Auflagen scheinen beseitigt. Das Buch gehört zu den am meisten zitierten Balanced Scorecard Büchern - zurecht! Für Praktiker wie Akademiker eine Fundgruppe mit vielen guten Gedankenanstössen und Tipps.

Auflage: 3., überarb. A. (September 2004) Schäffer-Poeschel Auflage: 3., überarb. A. (September 2004) Hardcover 480 S. 24,4 x 17,4 x 3,2 cm ISBN: 3791022687 (EAN: 9783791022680 / 978-3791022680)


BSC Kaplan Norton Organisation Management Betriebswirt BWL Consulting Organisationen Ich fand schon die erste Auflage von ""Balanced Scorecard umsetzen"" mit das Beste was es zu dem Thema in Deutschland gibt. Dennoch gelingt es der zweiten Auflage die erste noch zu schlagen. Nicht nur ist das Ganze nun endlich vernünftig gebunden, sondern es ist den Autoren gelingen mit noch mehr praktischen Beisp mehr lesen ...
Schlagworte: BSC Kaplan Norton Organisation Management Betriebswirt BWL Consulting Organisationen Ich fand schon die erste Auflage von ""Balanced Scorecard umsetzen"" mit das Beste was es zu dem Thema in Deutschland gibt. Dennoch gelingt es der zweiten Auflage die erste noch zu schlagen. Nicht nur ist das Ganze nun endlich vernünftig gebunden, sondern es ist den Autoren gelingen mit noch mehr praktischen Beispielen Anwendung und Nutzen der Balanced Scorecard lebhaft zu verdeutlichen. Auch einige formale Fehler der ersten Auflagen scheinen beseitigt. Das Buch gehört zu den am meisten zitierten Balanced Scorecard Büchern - zurecht! Für Praktiker wie Akademiker eine Fundgruppe mit vielen guten Gedankenanstössen und Tipps. Die Erfolgsgeschichte setzt sich fort Der Praktikerband ist eine konsequente Ergänzung des Kaplan/Norton-Bestsellers Balanced Scorecard. Wer sich mit Strategiefindung und -umsetzung beschäftigt, erhält so einen konkreten Leitfaden an die Hand. Horváth & Partners liefern aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung eine Fülle von Praxisbeispielen. In der 4. Auflage erweitern erstmals Strategy Maps und die Ansätze zum ""Alignment"" das Anwendungsspektrum. Mit einer neuen Praxisstudie. Über den Autor Horváth & Partners Management Consultants Stuttgart, Barcelona, Berlin, Boston, Budapest, Düsseldorf, Madrid, München, Prag, Wien, Zürich Besprechung / Review zu ""Balanced Scorecard umsetzen"" Dem Leser stehen mit dem Band fundierte Modelle und eine Menge ""Best Practice"" Beispiele zur Verfügung. Rasche Nachrichten Das Buch leistet eine umfassende und gut strukturierte Vermitttlung dieser Thematik. controller magazin Das Buch versammelt das Beratungswissen von Horváth zum Thema Balanced Scorecard. Die Autoren haben in ihre Erfahrungskiste gegriffen und zeigen praktisch und anschaulich auf. business-wissen.de Das vorliegende Buch stellt die Implementierung der Balanced Scorecard in privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Organisationen in den Mittelpunkt und wendet sich explizit an Praktiker. Wissenschaftsmanagement Horváth & Partners liefern aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung eine Fülle von Beispielen und Praxistipps. Manager, Controller und Koordinatoren erhalten einen aktuellen Leitfaden. Balanced Scorecard umsetzen - das ist best practice. Pressestimmen ""Damit ist dieses Buch als Ergänzung zum konventionellen Lehrbuchsortiment sehr begrüßenswert und kann von der ausgemachten Zielgruppe, Mitarbeiter des strategischen Managements, hervorragend genutzt werden."" (Der Betriebswirt) ""Dem Leser stehen mit dem Band fundierte Modelle und eine Menge ""Best Practice"" Beispiele zur Verfügung."" (Rasche Nachrichten) ""Die Autoren geben eine Vielzahl von Praxistipps, die durch Unternehmensbeispiele und durchgängige Fallstudien illustriert werden."" (Lohn + Gehalt) ""Das Buch leistet eine umfassende und gut strukturierte Vermitttlung dieser Thematik."" (controller magazin) ""Das Buch versammelt das geronnene Beratungswissen von Horváth zum Thema Balanced Scorecard. Die Autoren haben in ihre Erfahrungskiste gegriffen und zeigen praktisch und anschaulich auf."" (business wissen.de) ""Das vorliegende Buch stellt die Implementierung der Balanced Scorecard in privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Organisationen in den Mittelpunkt und wendet sich explizit an Praktiker."" (Wissenschaftsmanagement) Dieses Werk stellt die Erfahrungen bei der Einführung und Nutzung von Balanced Scorecard (BSC), einer Managementtechnik zur Lösung von Problemen bei Strategieumsetzungen in Unternehmen, dar. Die Autoren geben eine Vielzahl von Praxistipps, die durch reale Unternehmensbeispiele und durchgängige Fallstudien illustriert werden. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und geht verstärkt auf die Verankerung der BSC in der Organisation, IT-Unterstützung und BSC-Umsetzung im öffentlichen Bereich ein. Ich fand schon die erste Auflage von ""Balanced Scorecard umsetzen"" mit das Beste was es zu dem Thema in Deutschland gibt. Dennoch gelingt es der zweiten Auflage die erste noch zu schlagen. Nicht nur ist das Ganze nun endlich vernünftig gebunden, sondern es ist den Autoren gelingen mit noch mehr praktischen Beispielen Anwendung und Nutzen der Balanced Scorecard lebhaft zu verdeutlichen. Auch einige formale Fehler der ersten Auflagen scheinen beseitigt. Das Buch gehört zu den am meisten zitierten Balanced Scorecard Büchern - zurecht! Für Praktiker wie Akademiker eine Fundgruppe mit vielen guten Gedankenanstössen und Tipps.

Bestell-Nr.: BN15042

Preis: 59,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Messen, Steuern und Regeln mit AVR-Controllern Praktische Entwicklung von Hard- und Software zur MSR-Technik realisiert mit AVR-Mikrocontrollern und PC mit CD-ROM MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen von Wolfgang Trampert (Autor) PC & Elektronik Das Buch beschreibt den Einsatz von AVR-Mikrocontrollern in der MSR-Technik. Die Controller der Fa. Atmel nehmen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit und Preises einen Spitzenplatz auf dem Mikrocontroller-Markt ein. Das Buch besticht vor allem durch die Vielzahl an Beispielschaltungen, die vom Autor selbst entwickelt und ausgetestet wurden. Überall wo gemessen, gesteuert oder geregelt wird, ob in Messgeräten, in der Konsumelektronik, im Kraftfahrzeug, in der Leistungselektronik, in der Industrie, in der Wissenschaft, sind auf Grund ihrer Vielseitigkeit und ihres günstigen Preises Mikrocontroller im Einsatz. Wegen ihres Leistungsvermögens und der geringen Kosten haben sich die AVR-Mikrocontroller trotz starker Konkurrenz einen Spitzenplatz auf dem Markt erobert. Der Autor zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der AVR-Controller mittels selbsterprobter Beispielschaltungen und der zugehörigen Software auf. Dem Leser und potentiellen Anwender werden also fertige Applikationsrezepte angeboten, die je nach besonderer Anforderung für den jeweiligen Einsatzfall modifiziert werden können. Durch die im Buch vermittelten Kenntnisse können somit eigene Projekte, Schaltungen und Software selbst entwickelt und dimensioniert werden. Aus dem Inhalt: - Fehlerbetrachtung und Korrektur - Spannungsmessung - D/A-Wandlung - Anzeige der Messergebnisse - PC- oder manuell gesteuertes Labornetzgerät Angaben zum CD-Inhalt - ausführlich kommentierter Source-Code der Programme - Datenblätter der Mikrocontroller und Ics AVR-Mikrocontroller Elektronik Technik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Messen Steuern Regeln Microcontroller ISBN-10 3-7723-4298-1 / 3772342981 ISBN-13 978-3-7723-4298-1 / 9783772342981 Franzis

Mehr von Wolfgang Trampert
Wolfgang Trampert (Autor)
Messen, Steuern und Regeln mit AVR-Controllern Praktische Entwicklung von Hard- und Software zur MSR-Technik realisiert mit AVR-Mikrocontrollern und PC mit CD-ROM MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen von Wolfgang Trampert (Autor) PC & Elektronik Das Buch beschreibt den Einsatz von AVR-Mikrocontrollern in der MSR-Technik. Die Controller der Fa. Atmel nehmen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit und Preises einen Spitzenplatz auf dem Mikrocontroller-Markt ein. Das Buch besticht vor allem durch die Vielzahl an Beispielschaltungen, die vom Autor selbst entwickelt und ausgetestet wurden. Überall wo gemessen, gesteuert oder geregelt wird, ob in Messgeräten, in der Konsumelektronik, im Kraftfahrzeug, in der Leistungselektronik, in der Industrie, in der Wissenschaft, sind auf Grund ihrer Vielseitigkeit und ihres günstigen Preises Mikrocontroller im Einsatz. Wegen ihres Leistungsvermögens und der geringen Kosten haben sich die AVR-Mikrocontroller trotz starker Konkurrenz einen Spitzenplatz auf dem Markt erobert. Der Autor zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der AVR-Controller mittels selbsterprobter Beispielschaltungen und der zugehörigen Software auf. Dem Leser und potentiellen Anwender werden also fertige Applikationsrezepte angeboten, die je nach besonderer Anforderung für den jeweiligen Einsatzfall modifiziert werden können. Durch die im Buch vermittelten Kenntnisse können somit eigene Projekte, Schaltungen und Software selbst entwickelt und dimensioniert werden. Aus dem Inhalt: - Fehlerbetrachtung und Korrektur - Spannungsmessung - D/A-Wandlung - Anzeige der Messergebnisse - PC- oder manuell gesteuertes Labornetzgerät Angaben zum CD-Inhalt - ausführlich kommentierter Source-Code der Programme - Datenblätter der Mikrocontroller und Ics AVR-Mikrocontroller Elektronik Technik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Messen Steuern Regeln Microcontroller ISBN-10 3-7723-4298-1 / 3772342981 ISBN-13 978-3-7723-4298-1 / 9783772342981 Franzis

Auflage: 1 (2004) Franzis Auflage: 1 (2004) Hardcover 256 S. 23 x 16,6 x 2,2 cm ISBN: 3772342981 (EAN: 9783772342981 / 978-3772342981)


Microcontroller Elektronik Technik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Messen Steuern Regeln Das Buch beschreibt den Einsatz von AVR-Mikrocontrollern in der MSR-Technik. Die Controller der Fa. Atmel nehmen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit und Preises einen Spitzenplatz auf dem Mikrocontroller-Markt ein. Das Buch besticht vor allem durch die Vielzahl an Beispielschaltungen, die vom Autor selbst ent mehr lesen ...
Schlagworte: Microcontroller Elektronik Technik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Messen Steuern Regeln Das Buch beschreibt den Einsatz von AVR-Mikrocontrollern in der MSR-Technik. Die Controller der Fa. Atmel nehmen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit und Preises einen Spitzenplatz auf dem Mikrocontroller-Markt ein. Das Buch besticht vor allem durch die Vielzahl an Beispielschaltungen, die vom Autor selbst entwickelt und ausgetestet wurden. Überall wo gemessen, gesteuert oder geregelt wird, ob in Messgeräten, in der Konsumelektronik, im Kraftfahrzeug, in der Leistungselektronik, in der Industrie, in der Wissenschaft, sind auf Grund ihrer Vielseitigkeit und ihres günstigen Preises Mikrocontroller im Einsatz. Wegen ihres Leistungsvermögens und der geringen Kosten haben sich die AVR-Mikrocontroller trotz starker Konkurrenz einen Spitzenplatz auf dem Markt erobert. Der Autor zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der AVR-Controller mittels selbsterprobter Beispielschaltungen und der zugehörigen Software auf. Dem Leser und potentiellen Anwender werden also fertige Applikationsrezepte angeboten, die je nach besonderer Anforderung für den jeweiligen Einsatzfall modifiziert werden können. Durch die im Buch vermittelten Kenntnisse können somit eigene Projekte, Schaltungen und Software selbst entwickelt und dimensioniert werden. Aus dem Inhalt: - Fehlerbetrachtung und Korrektur - Spannungsmessung - D/A-Wandlung - Anzeige der Messergebnisse - PC- oder manuell gesteuertes Labornetzgerät Angaben zum CD-Inhalt - ausführlich kommentierter Source-Code der Programme - Datenblätter der Mikrocontroller und Ics AVR-Mikrocontroller ISBN-10 3-7723-4298-1 / 3772342981 ISBN-13 978-3-7723-4298-1 / 9783772342981 Messen, Steuern und Regeln mit AVR-Controllern Praktische Entwicklung von Hard- und Software zur MSR-Technik realisiert mit AVR-Mikrocontrollern und PC mit CD-ROM MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen von Wolfgang Trampert (Autor) PC & Elektronik Franzis

Bestell-Nr.: BN19655

Preis: 79,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Business Intelligence für Controller Grundlagen, Anwendungsbereiche, Projektorganisation und Praxisbeispiele Hermann Hebben (Autor), Markus Kottbauer (Autor) Controlllers Best Practice Bd.25 Dr. Markus Kottbauer ist Diplom-Physiker und Trainer an der Controller Akademie AG in Gauting/München. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei SAP und im Forschungsbereich gesammelt. Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Unternehmensführung Business Intelligence Controller ISBN-10 3-7775-0032-1 / 3777500321 ISBN-13 978-3-7775-0032-4 / 9783777500324 Management control Betriebliches Informationssystem Business intelligence system

Mehr von Hermann Hebben Markus
Hermann Hebben (Autor), Markus Kottbauer (Autor) Haufe Lexware Gmbh
Business Intelligence für Controller Grundlagen, Anwendungsbereiche, Projektorganisation und Praxisbeispiele Hermann Hebben (Autor), Markus Kottbauer (Autor) Controlllers Best Practice Bd.25 Dr. Markus Kottbauer ist Diplom-Physiker und Trainer an der Controller Akademie AG in Gauting/München. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei SAP und im Forschungsbereich gesammelt. Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Unternehmensführung Business Intelligence Controller ISBN-10 3-7775-0032-1 / 3777500321 ISBN-13 978-3-7775-0032-4 / 9783777500324 Management control Betriebliches Informationssystem Business intelligence system

2008 Stuttgart Haufe Lexware Gmbh 2008 Softcover 464 S. 20,8 x 14,8 x 2,8 cm ISBN: 3777500321 (EAN: 9783777500324 / 978-3777500324)


Management control Betriebliches Informationssystem Business intelligence system Dr. Markus Kottbauer ist Diplom-Physiker und Trainer an der Controller Akademie AG in Gauting/München. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei SAP und im Forschungsbereich gesammelt. Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Unternehmensführung Business Intelligence Controller ISBN-10 3-7775- mehr lesen ...
Schlagworte: Management control Betriebliches Informationssystem Business intelligence system Dr. Markus Kottbauer ist Diplom-Physiker und Trainer an der Controller Akademie AG in Gauting/München. Er hat umfangreiche Erfahrungen bei SAP und im Forschungsbereich gesammelt. Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Unternehmensführung Business Intelligence Controller ISBN-10 3-7775-0032-1 / 3777500321 ISBN-13 978-3-7775-0032-4 / 9783777500324 Management control Betriebliches Informationssystem Business intelligence system Business Intelligence für Controller Grundlagen, Anwendungsbereiche, Projektorganisation und Praxisbeispiele Hermann Hebben (Autor), Markus Kottbauer (Autor) Controlllers Best Practice Bd.25

Bestell-Nr.: BN6552

Preis: 299,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 306,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kennzahlen in der IT. Werkzeuge für Controlling und Management (Gebundene Ausgabe) von Martin Kütz IT-Branche GI-Fachgruppe 5.7 IT-Controlling Manager Controller IT-Systeme IT-Dienstleistungen Kennzahlensysteme Balanced Scorecard strategische Steuerung Organisationen IT-Organisation

Mehr von Martin Kütz
Martin Kütz
Kennzahlen in der IT. Werkzeuge für Controlling und Management (Gebundene Ausgabe) von Martin Kütz IT-Branche GI-Fachgruppe 5.7 IT-Controlling Manager Controller IT-Systeme IT-Dienstleistungen Kennzahlensysteme Balanced Scorecard strategische Steuerung Organisationen IT-Organisation

Auflage: 2., überarb. u. erw. A. (2007) Dpunkt Verlag Auflage: 2., überarb. u. erw. A. (2007) Hardcover 342 S. 23,6 x 17 x 2,8 cm ISBN: 3898644057 (EAN: 9783898644051 / 978-3898644051)


IT-Branche GI-Fachgruppe 5.7 IT-Controlling Manager Controller IT-Systeme IT-Dienstleistungen Kennzahlensysteme Balanced Scorecard strategische Steuerung Organisationen IT-Organisation Ausgehend von der GI-Fachgruppe 5.7 ""IT-Controlling"" entstand die Idee zu dem Buch Kennzahlen in der IT, das sich an Manager und Controller in der Praxis der IT-Branche wendet, die konkret mit der Bewertung von IT mehr lesen ...
Schlagworte: IT-Branche GI-Fachgruppe 5.7 IT-Controlling Manager Controller IT-Systeme IT-Dienstleistungen Kennzahlensysteme Balanced Scorecard strategische Steuerung Organisationen IT-Organisation Ausgehend von der GI-Fachgruppe 5.7 ""IT-Controlling"" entstand die Idee zu dem Buch Kennzahlen in der IT, das sich an Manager und Controller in der Praxis der IT-Branche wendet, die konkret mit der Bewertung von IT-Systemen oder -Dienstleistungen befasst sind, und nach Werkzeugen für standardisierte Controlling- und Management-Abläufe suchen. Wie alle modernen Management- und Steuerungsansätze basiert auch das IT-Controlling auf Kennzahlen und Kennzahlensystemen. Vor dem Hintergrund der Balanced Scorecard, dem wichtigsten Ansatz für die strategische Steuerung von Organisationen, entwickeln die Autoren ein an die aktuellen Erfordernisse angepasstes Kennzahlenverständnis für den IT-Bereich. Dabei werden verschiedene, bereits existierende Ansätze sowie verschiedene Kennzahlensysteme in Relation zueinander gebracht und systematisiert, um eine einheitliche Grundlage zu schaffen. Der Fokus richtet sich dabei auf die Steuerung von IT-Dienstleistern und weniger auf technische IT-Systeme. Deshalb behandelt ein Großteil des Buches auch die betriebswirtschaftlichen, kosten- und leistungsbezogenen Faktoren bis hin zum Benchmarking und dem organisationsübergreifenden Leistungsvergleich. Ziel der Autoren ist dabei eine einheitliche Kennzahlengrundlage für IT-Organisationen. Wirtschaftsinformatiker, IT-Leiter und –Führungskräfte, Controller sowie Studierende der IT-Fachrichtungen, die sich mit der Steuerung von IT-Organisationen auf der Basis von Kennzahlen beschäftigen, erhalten mit dem von Martin Kütz herausgegebenen Kennzahlen in der IT eines der wenigen Werke, das den Versuch wagt, eine einheitliche und konkret für die Praxis bestimmte Übersicht über die Zahlengrundlagen und –systeme in IT-Organisationen anzubieten. Auf der Basis einer Darstellung der Grundlagen der Kennzahlensysteme, praktischen Anwendungen und verschiedenen IT-Kennzahlensysteme in der Literatur, sorgt das Buch mit detaillierten und übersichtlichen Darstellungen, Tabellen, Tipps und Zusammenfassungen für eine nachschlagsorientierte Aufarbeitung des Themas mit konkreten Handlungsschritten. Vor allem in schwierigen Zeiten ein Buch, das Kosten, Leistungen und Wirtschaftlichkeit in der Informationstechnologie durch eine präzisere Zusammenarbeit zwischen Management und Controlling im Rahmen der Möglichkeiten und der gesteckten Ziele hält. Grundlagenlektüre über Zahlen, die die Realität zurück in die aktuelle und zukünftige Planung von Organisationen holen. ""Kütz und seinem Autorenteam gelingt es nicht nur, den Leser über die zahlreichen Facetten dieses für ITler ungewohnten Themas aufzuklären, sie halten ihn auch über Controller-Regelkreise und Prognoseverfahren hinweg bei Laune. Diese beiden Kapitel kann man sich dann bei Bedarf zu Gemüte führen, das Werk insgesamt ist bestens zum Nachschlagen geeignet."" Kennzahlen in der IT. Werkzeuge für Controlling und Management Martin Kütz

Bestell-Nr.: BN1862

Preis: 19,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 26,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Management Reporting Grundlagen, Praxis und Perspektiven (Gebundene Ausgabe) von Univ.-Prof. Dr. Ronald Gleich (Herausgeber) Prorektor für Weiterbildung, Inhaber des Lehrstuhls für Industrielles Management und kaufmännischer Geschäftsführer der European Business School Partner der internationalen Unternehmensberatung Horváth & Partners Management Consultants, Péter Horváth (Herausgeber), Uwe Michel Haufe Fachpraxis Das aktuelle Thema in der Controlling-Praxis. In diesem Buch finden Sie

Mehr von Univ.-Prof. Ronald Gleich
Univ.-Prof. Dr. Ronald Gleich (Herausgeber) Prorektor für Weiterbildung, Inhaber des Lehrstuhls für Industrielles Management und kaufmännischer Geschäftsführer der European Business School Partner der internationalen Unternehmensberatung Horváth & Pa
Management Reporting Grundlagen, Praxis und Perspektiven (Gebundene Ausgabe) von Univ.-Prof. Dr. Ronald Gleich (Herausgeber) Prorektor für Weiterbildung, Inhaber des Lehrstuhls für Industrielles Management und kaufmännischer Geschäftsführer der European Business School Partner der internationalen Unternehmensberatung Horváth & Partners Management Consultants, Péter Horváth (Herausgeber), Uwe Michel Haufe Fachpraxis Das aktuelle Thema in der Controlling-Praxis. In diesem Buch finden Sie ""State of the Art""-Wissen, ergänzt um aktuelle empirische Erkenntnisse der Unternehmensberatung Horváth & Partner. Mit erfolgreichen Best-Practice-Anwendungen aus verschiedenen Branchen. Management Reporting geht weit über die ""klassische"" Berichterstattung hinaus. Das Aufgabenspektrum des Controllers wird um die Geschäftsanalyse und die Entscheidungsunterstützung ergänzt. Effektives Management Reporting etabliert sich zusehends als Kernerfolgsfaktor eines erfolgreichen und wirkungsvollen Controllings. INHALTE - Eine fundierte Einführung in das Management Reporting aus wissenschaftlicher und praxisorienter Sicht - Einzigartig Das Buch kombiniert aktuelles Grundlagenwissen, empirische Erkenntnise und Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis von Mittelstand und Großunternehmen - Informationen zu den aktuellen Entwicklungen und Trends, wie z.B. die Auswirkungen von IFRS, Reporting-Factory - Best Practice-Anwendungen in Prozessen, Instrumenten und Software-Lösungen - Leitlinien für die Umsetzung im eigenen Unternehmen Über den Autor Prof. Dr. Ronald Gleich ist Vorsitzender der Institutsleitung des Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship (SIIE) an der European Business School (EBS). Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth ist Geschäftsführer des International Performance Research Institute sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats der Horváth AG. Dr. Uwe Michel ist Partner und Leiter des Competence Centers Management Accounting & Controlling bei Horváth & Partners Management Consultants. INHALT Kapitel 1: Grundlagen 1 Grundlagen des Management Reportings 2 Objekte des Management Reportings im Überblick 3 Die Rolle und Organisation des Controllings im Management Reporting 4 IT-Lösungen für das Management Reporting Kapitel 2: Praxis 1 G-MARS - Aufbau eines globalen ReportingSystems bei der Deutschen Bank PBC 2 Inhaltliche und organisatorische Verbesserungen im Management-Berichtswesen bei Bayer MaterialScience 3 Management Reporting im ZDF 4 Effektives Reporting zur Steuerung expansiven Wachstums der OMV 5 Management Reporting und rollierendes Forecasting eingebettet in die strategische Unternehmenssteuerung bei Hansgrohe 6 Konzeption und Umsetzung des Value-Chain- Reportings bei der Süd-Chemie 7 Steuerliches Management Reporting in einem DAX-Konzern - Entwicklung und Aufbau der steuerlichen Management- Berichterstattung bei der Deutschen Telekom 8 The Reporting Factory - Service-Center bei E.ON Hungária 9 Spezifika des Management Reportings für KMU und deren Umsetzung bei Fritz Moll Textilwerke Kapitel 3: Perspektiven 1 Verbesserung von Effektivität und Effizienz des Berichtswesens durch das Reporting-Audit 2 Reporting Factory - Gestaltung, Aufbau und Einordnung in den Finanzbereich 3 Single source of truth"" - welche Chancen ergeben sich aus den Compliance-Anforderungen für das Management Reporting? 4 Intangibles im Management Reporting 5 Implikationen der IFRS für ein integriertes Management Reporting 6 Corporate Governance als Objekt des Management Reportings Das Berichtswesen ist das wichtigste Koordinations- und Kommunikationsinstrument des Controllings. Man würde deshalb vermuten, dass es in der Literatur zum Controlling, aber auch zur Betriebswirtschaftslehre generell, über das Berichtswesen eine große Anzahl von Publikationen gibt. Dem ist nicht so. Weder im deutschen noch im englischen und amerikanischen Schrifttum wird der Themenbereich hinreichend ausführlich behandelt. Es überwiegen Praktikerpublikationen, die über Best-Practice-Lösungen informieren und Faustregeln vermitteln wollen. In diesem Beitrag fokussieren wir au f das zentrale Thema des Berichtswesens, auf die Informationsunterstützung des Managements. Daher verwenden wir im Weiteren den spezifizierenden Begriff Management Reporting"". Dieser Einführungsbeitrag verfolgt eine dreifache Zielsetzung: - Herausarbeiten der begrifflichen Grundlagen des Management Reportings. - Darstellen der wichtigsten Gestaltungsaspekte des Management Reportings. - Referieren des State of the Art in Praxis und Forschung zum Thema Management Reporting. Wirtschaft Betriebswirtschaft BWL Management Controlling Kostenrechnung Berichterstattung Compliance-Anforderungen Controller Controlling Controllingpraxis Entscheidungsunterstützungssystem Finanzkommunikation Geschäftsanalyse Geschäftsbericht Industrielles Management Reporting Factory ISBN-10 3-448-09078-6 / 3448090786 ISBN-13 978-3-448-09078-9 / 9783448090789

Auflage: 1., Auflage. (Dezember 2008) Haufe Mediengruppe Auflage: 1., Auflage. (Dezember 2008) Hardcover 440 S. 24,2 x 17 x 3 cm ISBN: 3448090786 (EAN: 9783448090789 / 978-3448090789)


Compliance-Anforderungen Controller Controlling Controllingpraxis Entscheidungsunterstützungssystem Finanzkommunikation Geschäftsanalyse Geschäftsbericht Industrielles Management Reporting Factory BWL Kostenrechnung Berichterstattung Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Das aktuelle Thema in der Controlling-Praxis. In diesem Buch finden Sie ""State of the Art""-Wissen, ergänzt um aktuelle empi mehr lesen ...
Schlagworte: Compliance-Anforderungen Controller Controlling Controllingpraxis Entscheidungsunterstützungssystem Finanzkommunikation Geschäftsanalyse Geschäftsbericht Industrielles Management Reporting Factory BWL Kostenrechnung Berichterstattung Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Das aktuelle Thema in der Controlling-Praxis. In diesem Buch finden Sie ""State of the Art""-Wissen, ergänzt um aktuelle empirische Erkenntnisse der Unternehmensberatung Horváth & Partner. Mit erfolgreichen Best-Practice-Anwendungen aus verschiedenen Branchen. Management Reporting geht weit über die ""klassische"" Berichterstattung hinaus. Das Aufgabenspektrum des Controllers wird um die Geschäftsanalyse und die Entscheidungsunterstützung ergänzt. Effektives Management Reporting etabliert sich zusehends als Kernerfolgsfaktor eines erfolgreichen und wirkungsvollen Controllings. INHALTE - Eine fundierte Einführung in das Management Reporting aus wissenschaftlicher und praxisorienter Sicht - Einzigartig Das Buch kombiniert aktuelles Grundlagenwissen, empirische Erkenntnise und Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis von Mittelstand und Großunternehmen - Informationen zu den aktuellen Entwicklungen und Trends, wie z.B. die Auswirkungen von IFRS, Reporting-Factory - Best Practice-Anwendungen in Prozessen, Instrumenten und Software-Lösungen - Leitlinien für die Umsetzung im eigenen Unternehmen Über den Autor Prof. Dr. Ronald Gleich ist Vorsitzender der Institutsleitung des Strascheg Institute for Innovation and Entrepreneurship (SIIE) an der European Business School (EBS). Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth ist Geschäftsführer des International Performance Research Institute sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats der Horváth AG. Dr. Uwe Michel ist Partner und Leiter des Competence Centers Management Accounting & Controlling bei Horváth & Partners Management Consultants. INHALT Kapitel 1: Grundlagen 1 Grundlagen des Management Reportings 2 Objekte des Management Reportings im Überblick 3 Die Rolle und Organisation des Controllings im Management Reporting 4 IT-Lösungen für das Management Reporting Kapitel 2: Praxis 1 G-MARS - Aufbau eines globalen ReportingSystems bei der Deutschen Bank PBC 2 Inhaltliche und organisatorische Verbesserungen im Management-Berichtswesen bei Bayer MaterialScience 3 Management Reporting im ZDF 4 Effektives Reporting zur Steuerung expansiven Wachstums der OMV 5 Management Reporting und rollierendes Forecasting eingebettet in die strategische Unternehmenssteuerung bei Hansgrohe 6 Konzeption und Umsetzung des Value-Chain- Reportings bei der Süd-Chemie 7 Steuerliches Management Reporting in einem DAX-Konzern - Entwicklung und Aufbau der steuerlichen Management- Berichterstattung bei der Deutschen Telekom 8 The Reporting Factory - Service-Center bei E.ON Hungária 9 Spezifika des Management Reportings für KMU und deren Umsetzung bei Fritz Moll Textilwerke Kapitel 3: Perspektiven 1 Verbesserung von Effektivität und Effizienz des Berichtswesens durch das Reporting-Audit 2 Reporting Factory - Gestaltung, Aufbau und Einordnung in den Finanzbereich 3 Single source of truth"" - welche Chancen ergeben sich aus den Compliance-Anforderungen für das Management Reporting? 4 Intangibles im Management Reporting 5 Implikationen der IFRS für ein integriertes Management Reporting 6 Corporate Governance als Objekt des Management Reportings Das Berichtswesen ist das wichtigste Koordinations- und Kommunikationsinstrument des Controllings. Man würde deshalb vermuten, dass es in der Literatur zum Controlling, aber auch zur Betriebswirtschaftslehre generell, über das Berichtswesen eine große Anzahl von Publikationen gibt. Dem ist nicht so. Weder im deutschen noch im englischen und amerikanischen Schrifttum wird der Themenbereich hinreichend ausführlich behandelt. Es überwiegen Praktikerpublikationen, die über Best-Practice-Lösungen informieren und Faustregeln vermitteln wollen. In diesem Beitrag fokussieren wir au f das zentrale Thema des Berichtswesens, auf die Informationsunterstützung des Managements. Daher verwenden wir im Weiteren den spezifizierenden Begriff Management Reporting"". Dieser Einführungsbeitrag verfolgt eine dreifache Zielsetzung: - Herausarbeiten der begrifflichen Grundlagen des Management Reportings. - Darstellen der wichtigsten Gestaltungsaspekte des Management Reportings. - Referieren des State of the Art in Praxis und Forschung zum Thema Management Reporting. ISBN-10 3-448-09078-6 / 3448090786 ISBN-13 978-3-448-09078-9 / 9783448090789 Management Reporting Grundlagen, Praxis und Perspektiven (Gebundene Ausgabe) von Univ.-Prof. Dr. Ronald Gleich (Herausgeber) Prorektor für Weiterbildung, Inhaber des Lehrstuhls für Industrielles Management und kaufmännischer Geschäftsführer der European Business School Partner der internationalen Unternehmensberatung Horváth & Partners Management Consultants, Péter Horváth (Herausgeber), Uwe Michel Haufe Fachpraxis Wirtschaft Betriebswirtschaft BWL Management Controlling Kostenrechnung Berichterstattung Compliance-Anforderungen Controller Controlling Controllingpraxis Entscheidungsunterstützungssystem Finanzkommunikation Geschäftsanalyse Geschäftsbericht Industrielles Management Reporting Factory

Bestell-Nr.: BN17039

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 156,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 51
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2016 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.