Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 430
:. Suchergebnisse
Europäische Buchmalerei.

Mehr von Csapodiné Gárdonyi Klára
[Europäische Buchmalerei] - Csapodiné Gárdonyi, Klára:
Europäische Buchmalerei. Klára Csapodi-Gárdonyi. [Aus d. Ungar. übertr. von Franz Gottschlig]

Leipzig ; Weimar : Kiepenheuer 1982. 57, [198] S. : 100 Tafeln früher u. mittelalterl. Kodizes (farb.) ; 33 cm, mit Schutzumschlag Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in guten Erhaltungszustand ISBN: 3570029859 (EAN: 9783570029855 / 978-3570029855)


Buchkunde 3570029859
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Bildende Kunst, Grenzgebiete der Wissenschaft und Esoterik, Buchkunde: Faksimile Ausgaben, Europäische Buchmalerei, • Europa, Kunst; Malerei, Buchkunde / Abendländische Buchmalerei / bibliophiles Buch / Buchwesen / Illumination / mittelalterliche Buchillustrationen / Buchschmuck / Illumination / Abendländische Buchmalerei / illustrierte Handschriften /

Bestell-Nr.: 8859

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 15,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Die Buchmalerei des XVI. Jahrhunderts in der Schweiz.  Dazu; - Walter Oakeshott: The Sequence of English Medieval Art-- - Alz´béta Güntherová und Ján Mi´sianik. Illuminierte Handschriften aus der Slowakei-- - Mario Salmi. Italienische Buchmalerei.

Mehr von Schmid Alfred
[Modernes Antiquariat. - Buchmalerei.] - Schmid, Alfred A.
Die Buchmalerei des XVI. Jahrhunderts in der Schweiz. Dazu; - Walter Oakeshott: The Sequence of English Medieval Art-- - Alz´béta Güntherová und Ján Mi´sianik. Illuminierte Handschriften aus der Slowakei-- - Mario Salmi. Italienische Buchmalerei.

Olten. Urs Graf Verlag. 1954. 4 Bände. 31 x 23,5 cm. 169 S. Original Leinwand. Vorder- und Rückendeckel leicht angestaubt. Mit farblich illustriertem Schutzumschlag. Dieser auf Vorder- und Rückseite leicht angestaubt. Rückseite leicht fleckig. Seiten durchgehend leicht gebräunt sowie stellenweise minimal gebräunt. Mit ganzseitigen Abbildungen im Text. Teilweise in Farbe.


Dazu: - Walter Oakeshott: The Sequence of English Medieval Art. Illustrated chiefly from Illuminated MSS, 650-1450. XI; 55 S. u. 56 Tafeln. Faber und Faber Verlag. Schutzumschlag leicht angestaubt im oberen Drittel des Buchrückens leicht eingerissen. - Alz´béta Güntherová und Ján Mi´sianik. Illuminierte Handschriften aus der Slowakei. 49 S. u. 173 Bildtafeln. Artia Verlag. 1962. Gold illustriert mehr lesen ...
Schlagworte: Buchmalerei, 16. Jahrhundert; Handschriften; Kunstgeschichte, Kunstgewerbe und -handwerk; Mittelalter, Medieval, Moyen Age; Schweiz; Slowakei

Bestell-Nr.: 6719CB

Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 41,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
DIE KUNST DER BUCHMALEREI.

Mehr von Aeschlimann Ancona
[Buchmalerei/Mittelalter/Inkunabeln/Codex/Werkübersicht/Theologie/Literatur/Stundenbücher/Handschriften/Illuminierte Bücher/Künstlermonographien] - Aeschlimann, E. und P. D' Ancona:
DIE KUNST DER BUCHMALEREI. Eine Anthologie Illuminierter Handschriften vom 6. bis zum 16 Jahrhundert.

Erstauflage der D. Ausgabe mit Übersetzung aus dem Englischen von Karl Berisch. London, Phaidon Press, 1969. Bll. + 235 S. Text inkl. Anhang mit Bibliographie u. Verz. d. Sammlungen u. mit 145 Abbildungen u. 24 Farbtafeln montiert. auf leicht.-Hellblau.-Karton. TIP ! Gr. 4°, O(Hellblau)-GanzLnw. mit Goldgepr.-Buchdeckelzeichnung u. Rückentitel u. OIll.-Umschlag (Umschlagsrücken etwas geblichen). Gut bis sehr gut erhalten.


mit 2 kl. Beilagen z. Thema Buchmalerei
+++++WIR VERSENDEN BÜCHER AB 20 € NUR MIT EINSCHREIBEN ODER PER DHL MIT SENDUNGSVERFOLGUNG // ZAHLUNG MIT KREDITKARTE / PAYPAL WILLKOMMEN+++++
Schlagworte: Gebet- u. Andachtsbücher, Illustrierte Bücher, Kirchenkunst, Sammlungen, Kunst, Kunstgeschichte, Heiligen, Romanistik, Gothik, Lieder, Darstellungen, Landleben, Naturwissenschaften, Höfische Kunst, Werkverzeichnis, Buch u. Verlagswesen, Renaissance, Kulturgeschichte, Graphik, Kunsthandwerk, Papierwesen, Geschichte, Literaturwissenschaft, Musik, Klöster u. Kirchen.

Bestell-Nr.: 9940

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 11,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Die Fuldaer Buchmalerei in Karolingischer und ottonischer Zeit.

Mehr von Zimmermann Heinrich
[Kulturgeschichte. - Buchmalerei.] - Zimmermann, Heinrich E.
Die Fuldaer Buchmalerei in Karolingischer und ottonischer Zeit.

Wien. Ohne Verlag.1910. 30 x 23,5 cm. 104 S. Halbleinwand mit Rückenvergoldung. Vorder- und Rückendeckel etwas fleckig sowie angestaubt. Aus dem kunstgeschichtlichen Jahrbuch der K. K. Zentral-kommission für Kunst- und Historische Denkmale. Heft I-IV. 1910. Seiten durchgehend leicht gebräunt; sowie stellenweise leicht fleckig. Mit schwarz/weiß Abbildungen im Text. Teilweise doppelseitig. Vorsatzpapier leicht fleckig sowie mit einer kleinen Bleistifteintragung. Mit einer handschriftlichen Eintragung auf der Dritten Seite.


Aus der Einleitung: Zeitgenössische Quellen berichten uns von dem hohen Ansehen der Fuldaer Bibliothek im frühen Mittelater und der, besonders in karolingischer Zeit äußerst regen Tätigkeit in der Schreibstufe des Klosters, dessen Bedeutung für die Überlieferung der klassischen Studien wohl keiner näheren Erwähnung bedarf. Auch von bestimmten Handschriften, die dort ihren künstlerischen Schmuck er mehr lesen ...
Schlagworte: Buchmalerei, Christentum; Handschriften; Karolinger; Theologie

Bestell-Nr.: 6754CB

Preis: 58,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 61,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Unter Druck : mitteleuropäische Buchmalerei im Zeitalter Gutenbergs.

Mehr von Hamburger Jeffrey (Herausgeber)
Hamburger, Jeffrey F. (Herausgeber), Robert (Hrsg.) Suckale und Gude (Hrsg.) Suckale-Redlefsen:
Unter Druck : mitteleuropäische Buchmalerei im Zeitalter Gutenbergs. Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa Band 2

Luzern : Quaternio Verlag, [2015]. 214 S. Hardcover/Pappeinband EAN: 9783905924442 (ISBN: 3905924447)


etw. schief gelegen, Einband etw. bestaubt // Mitteleuropa , Inkunabel , Buchmalerei , Grafik, angewandte Kunst, Handschriften N06 9783905924442
*.*
Schlagworte: Mitteleuropa , Inkunabel , Buchmalerei , Grafik, angewandte Kunst, Handschriften

Bestell-Nr.: 209830

Preis: 78,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 82,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Geschichte der bildenden Kunst in Österreich Band 1 Frühmittelalter und Hochmittelalter [Gebundene Ausgabe] Hermann Fillitz (Herausgeber) Friedrich Dahm, Hermann Fillitz, Rudolf Koch, Elga Lanc, Martina Pippal, Mario Schwarz, Friedrich Simader, Werner Telesko, Norbert Wibiral Der erste Band ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Der einleitende Text von Hermann Fillitz zeigt die komplexe Entstehungsgeschichte der österreichischen Kunst in ihren historischen Rahmenbedingungen. Dabei wird deutlich, wie sehr die Kunstentwicklung in Österreich mit den unterschiedlichen Stilströmungen in Europa verwoben war. Dies gilt besonders für die Zeit des Früh- und Hochmittelalters, in der süddeutsche, italienische und französische Einflüsse prägend wirkten. Das Kunstschaffen stand im Spannungsfeld zwischen dem Erzbistum Salzburg und den Babenberger-Residenzen Wien und Klosterneuburg. Fünf weitere Beiträge renommierter Autoren widmen sich der Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und der Schatzkunst im Früh- und Hochmittelalter. Ihnen sind die wesentlichen Kunstwerke der jeweiligen Gattungen zugeordnet, die in 292 Katalognummern ausführlich abgebildet und dokumentiert werden. Der sorgfältig gestaltete und gedruckte Tafelteil, der die schönsten Kunstwerke in erstklassigen Reproduktionen zeigt, macht das Buch über die Informationsfülle hinaus für den Kunstfreund zu einem optischen Erlebnis. Der erste Band der sorgfältig edierten und reich ausgestatteten `Geschichte der bildenden Kunst in Österreich` ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Ein umfassend informierendes Werk und zugleich ein optisches Erlebnis. ca. 620 Abb., davon ca. 120 farb. Sprache deutsch Maße 195 x 265 mm Gewicht 2545 g Einbandart Leinen Kunst Musik Theater Malerei Plastik Frühmittelalter Einzelne Länder Österreich Frühmittelalter Österreich Frühmittelalter Kunst Hochmittelalter Mittelalter Austrai Wien ISBN-10 3-7913-1918-3 / 3791319183 ISBN-13 978-3-7913-1918-6 / 9783791319186

Mehr von Hermann Fillitz (Herausgeber)
Hermann Fillitz (Herausgeber) Friedrich Dahm, Hermann Fillitz, Rudolf Koch, Elga Lanc, Martina Pippal, Mario Schwarz, Friedrich Simader, Werner Telesko, Norbert Wibiral
Geschichte der bildenden Kunst in Österreich Band 1 Frühmittelalter und Hochmittelalter [Gebundene Ausgabe] Hermann Fillitz (Herausgeber) Friedrich Dahm, Hermann Fillitz, Rudolf Koch, Elga Lanc, Martina Pippal, Mario Schwarz, Friedrich Simader, Werner Telesko, Norbert Wibiral Der erste Band ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Der einleitende Text von Hermann Fillitz zeigt die komplexe Entstehungsgeschichte der österreichischen Kunst in ihren historischen Rahmenbedingungen. Dabei wird deutlich, wie sehr die Kunstentwicklung in Österreich mit den unterschiedlichen Stilströmungen in Europa verwoben war. Dies gilt besonders für die Zeit des Früh- und Hochmittelalters, in der süddeutsche, italienische und französische Einflüsse prägend wirkten. Das Kunstschaffen stand im Spannungsfeld zwischen dem Erzbistum Salzburg und den Babenberger-Residenzen Wien und Klosterneuburg. Fünf weitere Beiträge renommierter Autoren widmen sich der Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und der Schatzkunst im Früh- und Hochmittelalter. Ihnen sind die wesentlichen Kunstwerke der jeweiligen Gattungen zugeordnet, die in 292 Katalognummern ausführlich abgebildet und dokumentiert werden. Der sorgfältig gestaltete und gedruckte Tafelteil, der die schönsten Kunstwerke in erstklassigen Reproduktionen zeigt, macht das Buch über die Informationsfülle hinaus für den Kunstfreund zu einem optischen Erlebnis. Der erste Band der sorgfältig edierten und reich ausgestatteten `Geschichte der bildenden Kunst in Österreich` ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Ein umfassend informierendes Werk und zugleich ein optisches Erlebnis. ca. 620 Abb., davon ca. 120 farb. Sprache deutsch Maße 195 x 265 mm Gewicht 2545 g Einbandart Leinen Kunst Musik Theater Malerei Plastik Frühmittelalter Einzelne Länder Österreich Frühmittelalter Österreich Frühmittelalter Kunst Hochmittelalter Mittelalter Austrai Wien ISBN-10 3-7913-1918-3 / 3791319183 ISBN-13 978-3-7913-1918-6 / 9783791319186

1998 Prestel/VM Prestel/VM 1998 Hardcover 580 S. 28,4 x 21,5 x 5,3 cm ISBN: 3791319183 (EAN: 9783791319186 / 978-3791319186)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der erste Band ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Der einleitende Text von Hermann Fillitz zeigt die komplexe Entstehungsgeschichte der österreichischen Kunst in ihre mehr lesen ...
Schlagworte: Kunst Musik Theater Malerei Plastik Frühmittelalter Einzelne Länder Österreich Frühmittelalterliche Kunst Österreich Frühmittelalter Kunst Hochmittelalter Mittelalter Austria Wien Der erste Band ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Der einleitende Text von Hermann Fillitz zeigt die komplexe Entstehungsgeschichte der österreichischen Kunst in ihren historischen Rahmenbedingungen. Dabei wird deutlich, wie sehr die Kunstentwicklung in Österreich mit den unterschiedlichen Stilströmungen in Europa verwoben war. Dies gilt besonders für die Zeit des Früh- und Hochmittelalters, in der süddeutsche, italienische und französische Einflüsse prägend wirkten. Das Kunstschaffen stand im Spannungsfeld zwischen dem Erzbistum Salzburg und den Babenberger-Residenzen Wien und Klosterneuburg. Fünf weitere Beiträge renommierter Autoren widmen sich der Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und der Schatzkunst im Früh- und Hochmittelalter. Ihnen sind die wesentlichen Kunstwerke der jeweiligen Gattungen zugeordnet, die in 292 Katalognummern ausführlich abgebildet und dokumentiert werden. Der sorgfältig gestaltete und gedruckte Tafelteil, der die schönsten Kunstwerke in erstklassigen Reproduktionen zeigt, macht das Buch über die Informationsfülle hinaus für den Kunstfreund zu einem optischen Erlebnis. Der erste Band der sorgfältig edierten und reich ausgestatteten `Geschichte der bildenden Kunst in Österreich` ist der Epoche des Früh- und Hochmittelalters gewidmet. Er behandelt in fundierten Beiträgen die Bereiche Architektur, Skulptur, Wandmalerei, Buchmalerei und Schatzkunst und zeigt in erstklassigen Reproduktionen die schönsten Kunstwerke. Ein umfassend informierendes Werk und zugleich ein optisches Erlebnis. ca. 620 Abb., davon ca. 120 farb. Sprache deutsch Maße 195 x 265 mm Gewicht 2545 g Einbandart Leinen Kunst Musik Theater Malerei Plastik Frühmittelalter Einzelne Länder Österreich Frühmittelalter Österreich Frühmittelalter Kunst Hochmittelalter Mittelalter Austrai Wien ISBN-10 3-7913-1918-3 / 3791319183 ISBN-13 978-3-7913-1918-6 / 9783791319186

Bestell-Nr.: BN29687

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die goldene Zeit der holländischen Buchmalerei.

Mehr von Defoer Henri Anne
Defoer, Henri L. M., Anne S. Korteweg und Wilhelmina C. M. Wüstefeld:
Die goldene Zeit der holländischen Buchmalerei. Katalog der Ausstellungen "Die Goldene Zeit der Holländischen Buchmalerei", Utrecht Rijksmuseum Het Catharijneconvent, 10. Dezember 1989 - 11. Februar 1990 und "The Golden Age of Dutch Manuscript Painting", New York, The Pierpoint Morgan Library, 1. März 1990 - 6. Mai 1990. Einf. James H. Marrow.

Stuttgart ; Zürich : Belser, 1990. 320 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3763012672 (EAN: 9783763012671 / 978-3763012671)


Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Geistiger und kultureller Mittelpunkt der nordniederländischen Buchmalerei war Utrecht, die Stadt, in der die berühmtesten illuminierten Handschriften entstanden. Die Blütezeit dieser Entwicklung fällt ins 15. Jahrhundert, das "goldene Zeitalter" dieser Kunst. Die außergewöhnliche Bedeutung der nordniederländischen Buchmalerei erklärt sich auch dad mehr lesen ...
Schlagworte: Bildende Kunst

Bestell-Nr.: 1015858

Preis: 23,90 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 29,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
La peinture mozarabe : Un art chrétien hispanique autour de l'an 1000 - Französische Ausgabe

Mehr von Mentré Mireille
[mozarabische Buchmalerei / Kunst /] - Mentré, Mireille:
La peinture mozarabe : Un art chrétien hispanique autour de l'an 1000 - Französische Ausgabe

Desclée de Brouwer 1995. Quart. 300 S. Mit zahlreichen farbigen und s/w- Abb., mit Schutzumschlag Gebundene Ausgabe, Leinen, Exemplar in guten Erhaltungszustand EAN: 9782220036786 (ISBN: 2220036782)


Spanien 9782220036786
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Mozaraber, Buchmalerei, Maurisches Spanien / , Spanien / spanische Geschichte /, Buchkunde / Abendländische Buchmalerei / bibliophiles Buch / Buchwesen / Illumination / mittelalterliche Buchillustrationen / Buchschmuck / Illumination / Abendländische Buchmalerei / illustrierte Handschriften /

Bestell-Nr.: 14686

Preis: 65,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 70,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Westeuropäische Buchmalerei des 8. bis 16. Jahrhunderts in der Russischen Nationalbibliothek, Sankt Petersburg : Frankreich, Spanien, England, Deutschland, Italien, Niederlande.

Mehr von Woronova Tamara Andrej
Woronova, Tamara P. und Andrej B. Sterligov:
Westeuropäische Buchmalerei des 8. bis 16. Jahrhunderts in der Russischen Nationalbibliothek, Sankt Petersburg : Frankreich, Spanien, England, Deutschland, Italien, Niederlande. Mit einer Einleitung von Tamara Woronowa und Andrej Sterligov. Deutsche Bearbeitung: Inge Schmiedendorf. Verzeichnis der Literaturquellen.

Genehmigte Lizenzausgabe. Augsburg : Bechtermünz-Verlag, 2000. 287 Seiten mit vielen Abbildungen. 33 cm. Illustrierter Pappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3828907512 (EAN: 9783828907515 / 978-3828907515)


Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Mit diesem wunderbaren Buch mit über 100 Farbreproduktionen, viele in Großformat, aus 69 verschiedenen westeuropäischen Handschriften der russischen Nationalbibliothek erlebt man einen einzigartigen Spaziergang durch die Archive der Petersburger Bibliothek. Die faszinierende Welt mittelalterlicher Handschriften und ihrer zauberhaften Miniature mehr lesen ...
Schlagworte: Voronova, Frankreich, Spanien, England, Deutschland, Italien, Niederlande, Zeichnung, Kunsthandwerk, Kunsthandwerk, Buchkunde, Gebrauchskunst, Buch, Buchkunst, Medien, Buchillustrationen, Schriftkultur, Geschichtsschreibung, Buchwissenschaft, Buchwesen, Buchillustration, Kunstgeschichte, Theologie, Mittelalter, Buchherstellung, Geschichtswissenschaft, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Schrift, Buch, Bibliothek, Information und Dokumentation, Geschichtsstudium, Gregor <Papst, I.>, Inspiration <Motiv>, Buchmalerei, Geschichte 870-1200, Buchmalerei, Geschichte 870-1200, Lyrik / Poesie, Germanistik, Dichtung, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Buchhandelsgeschichte, Mediavistik, Literaturgattungen, Buchgeschichte, Buchkunde, Literaturepochen, 15. Jahrhundert, Buchillustrationen, Deutsche Literatur im Mittelalter, Buchreihen, Buchwissenschaft, Literaturgeschichte, Verlagsgeschichte, Gedichte, Buchwesen, Illustrierte Bücher, Buchillustration, Literaturwissenschaft Literaturwissenschaften, Volksdichtung, Volkskunde, Verlagswesen, Mittelalter / Allgemeine Geschichte, Mittelalter / Literatur, 14. Jahrhundert, Bildende Kunst, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Miniaturmalerei, Handschrift, Miniatur, Compendium; Mittelalter, Minnesinger, Mittelaterliche Buchkunst; Codex Manesse; Illuminierte Musikhandschriften; Buchkunst; Handschriften; Miniatur; Illumination; Minnesänger; Manessische Handschrift, Klöster, Mediävistik, Mittelalterliche Buchmalerei, Miniaturen. Ikonenmalerei. Illumination. Illustration. Handschriften

Bestell-Nr.: 49925

Preis: 16,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 21,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Arthur Haseloff als Erforscher der mittelalterlichen Buchmalerei. (Zeit + Geschichte 15).

Mehr von Kuder Ulrich Stork
Kuder, Ulrich / Stork, Hans-Walter (Hg.):
Arthur Haseloff als Erforscher der mittelalterlichen Buchmalerei. (Zeit + Geschichte 15).

München: Ludwig 2014. 288 S., zahlr. Abb. Lit.verz. 4° Br. *verlagsneu*. EAN: 9783937719726 (ISBN: 3937719725)


Arthur Haseloff (1872-1955), der von 1920 bis zu seinem Lebensende an der Kieler Universität lehrte, war ein bedeutender Kunsthistoriker, Mediävist und vor allem ein Pionier der Buchmalereiforschung. In seiner Doktorarbeit über die Thüringisch-Sächsische Malerschule des 13. Jahrhunderts ordnete er die betreffenden Bilderhandschriften zu Gruppen, die bis heute nach ihm als die `Haseloff-Gruppen` be mehr lesen ...
Schlagworte: Buchmalerei; Buchwesen; Buchwesen; Haseloff, Arthur; Kunstgeschichte

Bestell-Nr.: 228437

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 53,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 430
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.