Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 1235
:. Suchergebnisse
Geschichte der Baukunst und Bildhauerei Venedigs. Bd. 1: Altchristliche Kunst und Mittelalter. Bd. 2: Kunst der neuern Zeit (1. u. 2. Band gebunden in einem Band)

Mehr von Mothes Oscar
Mothes, Oscar:
Geschichte der Baukunst und Bildhauerei Venedigs. Bd. 1: Altchristliche Kunst und Mittelalter. Bd. 2: Kunst der neuern Zeit (1. u. 2. Band gebunden in einem Band)

Leipzig : Friedrich Voigt, 1859/60. Bd. 1: IV, 304 S., graph. Darst., Abb., Bd. 2: IV, 406 S. : Ill., graph. Darst., Abb., 24 cm, gebundene Ausgabe, Halbleder,


Band 1 u. 2 in EINEM Bande , Zustand: altersentsprechend leichte Gebrauchsspuren, Vorsätze und Seitenränder teils etwas altersfleckig, Einband gering berieben, sonst gutes Exemplar ohne Eintragungen. 1859/60 , (1. u. 2. Band gebunden in einem Band). Geschichte der Baukunst und Bildhauerei des Mittelalters in Venedig. 1. Band: Altchristliche Kunst und Mittelalter. Mit 64 Holzschnitten und 6 Radirun mehr lesen ...
Schlagworte: Oscar Mothes , Baukunst, Bilderkunde, Bildhauerei , Kunstgeschichte , Architektur / Geschichte, Archtekt, Venedig , Mittelalter, Venedig ; Architektur ; Plastik ; Geschichte, Baugeschichte, Kunst , Frühchristentum

Bestell-Nr.: 20341

Preis: 147,98 EUR
Versandkosten: 6,90 EUR
Gesamtpreis: 154,88 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts : [Ausstellung Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts im Georg-Kolbe-Museum Berlin, Mai bis August 1995].

Mehr von Berger Ursel
Berger, Ursel:
Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts : [Ausstellung Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts im Georg-Kolbe-Museum Berlin, Mai bis August 1995]. Letter-Stiftung Köln, LETTER-Schriften ; Bd. 2.

Köln : Letter-Stiftung, 1994. 103 S. : Ill. ; 30 cm; kart. ISBN: 3930633019 (EAN: 9783930633012 / 978-3930633012)


Gebraucht, aber sehr gut erhalten. - VORWORT -- Um die Jahrhundertwende -- VOM NEUBAROCK ZUM NEOKLASSIZISMUS -- Vor dem Ersten Weltkrieg AUTONOME BILDHAUEREI -- Im Ersten Weltkrieg FORMEXPERIMENTE -- In den zwanziger Jahren -- NEUER IMPRESSIONISMUS UND NEUE SACHLICHKEIT -- Vom Ende der zwanziger bis in die vierziger Jahre STATUARIK UND ARCHAIK -- BIOGRAPHIEN LITERATUR. // Reinhold Begas; Adolf von mehr lesen ...
Schlagworte: Bildende Kunst, Skulptur, Bildhauerei

Bestell-Nr.: 1006209

Preis: 23,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 26,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Welcher Stil ist das?

Mehr von Büddemann Werner
Büddemann, Werner:
Welcher Stil ist das? Mit über 500 Abb. zur Baukunst, Bildhauerei, Malerei und zum Kunsthandwerk aller Zeiten und Völker -

5. Auflage - Stuttgart : Franckhsche Verlagsbuchhandlung 1938, 21 x 15 cm, Seiten: 152 - Broschur, Kartondeckel, altersentspr. guter Zustand -


Baukunst; Bildhauerei; Malerei; Kunsthandwerk; Stilkunde; Baustil; Architektur;
Schlagworte: Baukunst; Bildhauerei; Malerei; Kunsthandwerk; Stilkunde; Baustil; Architektur;

Bestell-Nr.: 4607

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Bildhauerei in Sonne und Wind

Mehr von Graevenitz Fritz
von Graevenitz, Fritz:
Bildhauerei in Sonne und Wind Erfahrungen und Empfindungen bei der Ausführung der vier Evangelistensymbole am Turm der Tübinger Stiftskirche

2. Auflage Stuttgart: Verlag Silberburg, 1938. 46 Seiten , 24 cm Gewebeeinband mit Schutzumschlag


Schutzumschlag-Kanten stark bestoßen und fleckig, die Seiten sind altersbedingt gebräunt und fleckig, auf dem Vorsatz befindet sich ein Widmungseintrag, Bildhauerei in Sonne und Wind ist nach dem Urteil der Kritik eines der schönsten Selbstbekenntnisse eines Plastikers. Monatelang hat Fritz v. Graevenitz auf hohem Gerüst am Turm der Tübinger Stiftskirche, von Wind und Wetter umbraust, mit dem r mehr lesen ... Altersfreigabe (FSK) ab 0 Jahre
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Bildhauerei in Sonne und Wind; Erfahrungen; Empfindungen; Evangelistensymbole; Turm der Tübinger Stiftskirche; Fritz von Graevenitz; Kunst; Bildhauer;

Bestell-Nr.: 21219

Preis: 5,60 EUR
Versandkosten: 1,70 EUR
Gesamtpreis: 7,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Ein anderer Zeitgeist. Positionen figürlicher Bildhauerei nach 1950. Zwölf Künstlerporträts. Nachw. v. Christa Lichtenstern. Mitarbeit: Hofmann, Werner; Lichtenstern, Christa. 2. erw. Aufl.

Mehr von Ohnesorge Birk
Ohnesorge, Birk:
Ein anderer Zeitgeist. Positionen figürlicher Bildhauerei nach 1950. Zwölf Künstlerporträts. Nachw. v. Christa Lichtenstern. Mitarbeit: Hofmann, Werner; Lichtenstern, Christa. 2. erw. Aufl.

Berlin: Gebr. Mann Vlg. 2015. 208 S., m. 154 Abb., Reg., Lit.verz. Lex 8° Kart. *verlagsneu*. EAN: 9783786127338 (ISBN: 3786127336)


Die zweite, erweiterte Ausgabe ganz persönlicher Bildhauerporträts eröffnet einen Zugang zu Leben und Werk maßgeblicher Bildhauer im deutschsprachigen Raum, die inzwischen als Klassiker figürlicher Bildhauerei wahrgenommen werden. Jedem der zwölf Bildhauer ist ein eigenes Kapitel gewidmet: Joannis Avramidis, Theo Balden, Emil Cimiotti, Michael Croissant, Wieland Förster, Karl Hartung, Alfred Hrdli mehr lesen ...
Schlagworte: Bildhauerei; Kunst; Kunstgeschichte; Plastik

Bestell-Nr.: 234774

Preis: 39,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 44,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Adolfo Wildt. Ein italienischer Bildhauer des Symbolismus.

Adolfo Wildt. Ein italienischer Bildhauer des Symbolismus. - Katalog zur Ausstellung auf der Mathildenhöhe Darmstadt, 25. März - 17. Juni 1990.

1. Aufl. Darmstadt, Mathildenhöhe, 1990. mit sehr vielen meist farb. Abb. farb. ill. OPbd. (Glanzpappe), 296 S., 4° (=29 x 21 cm)


* Standardwerk zur Bildhauerei des Symbolismus ! Der Inhalt: Klaus Wolbert: Adolfo Wildt. Ein italienischer Bildhauer des Symbolismus; Paola Mola: Adolfo Wildt: Ein Bildhauer zwischen Tradition und Moderne; Vanni Scheiwiller: Der dünne Goldfaden Adolfo Wildts als eine der Verbindungslinien der italienischen Skulptur der Moderne; Katalog - Werkbeschreibungen von Paola Mola (Marmor; Bronze; Gips; Z mehr lesen ...
ANY QUESTIONS ?? Please don´t hesitate to ask for details !! ++ Visa & Mastercard accepted ++
Schlagworte: Sittengeschichte Kulturgeschichte Erotik Sexualität Sexualwissenschaften Bildhauerei Symbolismus Jugendstil

Bestell-Nr.: 11386

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 53,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Louis Tuaillon (1862 - 1919). Berliner Bildhauerei zwischen Tradition und Moderne.

Mehr von Ulferts Gert-Dieter Louis
Ulferts, Gert-Dieter und Louis [Ill.] Tuaillon:
Louis Tuaillon (1862 - 1919). Berliner Bildhauerei zwischen Tradition und Moderne. Bildhauer des 19. Jahrhunderts.

Berlin: Gebr. Mann, 1993. 309 Seiten, mit Abbildungen. Gebundene Ausgabe. Remissionsstempel. ISBN: 3786116709 (EAN: 9783786116707 / 978-3786116707)


Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Louis Tuaillon gehört zu den herausragenden Vertretern der Berliner Bildhauerschule. Nach der akademischen Ausbildung bei Reinhold Begas und kurzem Studienaufenthalt in Wien wandte er sich für mehr als ein Jahrzehnt nach Rom, wo er im Kreis von Hans von Marees eine neue, zukunftsweisend mehr lesen ...
Schlagworte: Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Bildende Kunst. Bildhauerei.

Bestell-Nr.: 68315

Preis: 96,95 EUR
Versandkosten: 4,70 EUR
Gesamtpreis: 101,65 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Jürgen Hans Grümmer. Maler und Bildhauer von Judith Grümmer-Kehrer (Hrsg.), Kunststudium Kölner Werkschulen Meisterschüler von Prof. Otto Gerster Offenbachplatz vor der Kölner Oper zentraler Mosaikbrunne Bronzeplatte Nordwand des Opernhauses Bodenreliefplatte Platz- und Stadtgestaltung Malerei Gestaltung der Barbara-Legende Zyklus von sechs Fassadenmosaiken für die Bergarbeitersiedlung Kamp Lintfort großformatige Zeichnungen Edith Stein, Abakus Buchstaben und Sätze Triptychon Kapitelsaal der Kölner Kartause Kartäuserkirche Luur ens Gemeinschaftsausstellung mit Joachim Rieger Kölner Polizeipräsidium, Jürgen Becker, Diter Frowein-Lyasso, Conny Czymoch, Thomas Hackenberg, Jo Schulte-Frohlinde, Christopher Schroer Kunst Maler Plastik Bildhauerei BildhauerGruppe mal5 Köln Werkschule Musik Theater

Mehr von Judith Grümmer-Kehrer Kunststudium
Judith Grümmer-Kehrer (Hrsg.), Kunststudium Kölner Werkschulen Meisterschüler von Prof. Otto Gerster Offenbachplatz vor der Kölner Oper zentraler Mosaikbrunne Bronzeplatte Nordwand des Opernhauses Bodenreliefplatte Platz- und Stadtgestaltung Malerei
Jürgen Hans Grümmer. Maler und Bildhauer von Judith Grümmer-Kehrer (Hrsg.), Kunststudium Kölner Werkschulen Meisterschüler von Prof. Otto Gerster Offenbachplatz vor der Kölner Oper zentraler Mosaikbrunne Bronzeplatte Nordwand des Opernhauses Bodenreliefplatte Platz- und Stadtgestaltung Malerei Gestaltung der Barbara-Legende Zyklus von sechs Fassadenmosaiken für die Bergarbeitersiedlung Kamp Lintfort großformatige Zeichnungen Edith Stein, Abakus Buchstaben und Sätze Triptychon Kapitelsaal der Kölner Kartause Kartäuserkirche Luur ens Gemeinschaftsausstellung mit Joachim Rieger Kölner Polizeipräsidium, Jürgen Becker, Diter Frowein-Lyasso, Conny Czymoch, Thomas Hackenberg, Jo Schulte-Frohlinde, Christopher Schroer Kunst Maler Plastik Bildhauerei BildhauerGruppe mal5 Köln Werkschule Musik Theater

2010 Die Neue Sachlichkeit Die Neue Sachlichkeit 2010 Softcover 204 S. 28 x 21 x 1,6 cm ISBN: 394213909X (EAN: 9783942139090 / 978-3942139090)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Kunst Maler Plastik Bildhauerei BildhauerGruppe mal5 Köln Werkschule Musik Theater Jürgen Hans Grümmer (1935 bis 2008), früh erfolgreich, bekannt durch sein Mosaik Europa auf dem Stier im Kölner Rathaus und seine Gestaltungen des öffentlichen Raums, ein von künstlerischer Kraft und Potenz strotzender Bildhauer. Als Maler leidenschaftlich und in seiner Bildsprache wor mehr lesen ...
Schlagworte: Kunst Maler Plastik Bildhauerei BildhauerGruppe mal5 Köln Werkschule Musik Theater Jürgen Hans Grümmer (1935 bis 2008), früh erfolgreich, bekannt durch sein Mosaik Europa auf dem Stier im Kölner Rathaus und seine Gestaltungen des öffentlichen Raums, ein von künstlerischer Kraft und Potenz strotzender Bildhauer. Als Maler leidenschaftlich und in seiner Bildsprache wortgewaltig, aber leise und zurückgezogen. Weil er die Gesetze des Kunstmarkes nicht kennt, die Spielregeln der Selbstvermarktung nicht beherrscht, nicht kann, nicht will oder verweigert? Grümmer bleibt Zauderer, Zweifler, Zögerer, bis ins hohe Alter ein Getriebener, ständig auf der Suche nach dem Bild, das er noch malen muss. Er bleibt kompromisslos, vor allem gegen sich selbst: Was er tut, tut er mit Blick auf seine Kunst. Wenn er einkauft, dann wird das Gemüse erstmal gezeichnet, die Pfanne mit den Bratkartoffeln in ihrer Struktur betrachtet. Die Zigarilloasche bewahrt er, um sie in Farbe einzurühren. Der Kaffee ist extra stark, fürs kolorieren, nicht zum Trinken. Traubenrispen, Orangenschalen, zerdrückte Dosen und Spinnenhäutungen, nichts wird weggeworfen, bevor es gezeichnet ist. Wenn er liebt, dann wird die Frau zur Muse, die er mit Zeichenfeder, mit Kreide, Kohlestift oder Pinsel liebt. Jeder Stein, jedes Strandgut alles atmet in Bildern, inspiriert ihn. Dieser Elan, der ihm im Alltag irgendwann abhanden gekommen zu sein scheint, diese Kraft und die künstlerische Potenz, an der er irgendwann zweifelt, das strotzende Selbstbewusstsein, das sich irgendwann einfach aufgelöst hat, auch das ist Grümmer. Als alter Mann, findet er alles wieder: Kraft und Elan. Irgendwann beweist er sich fast ein Jahr lang, Nacht für Nacht, dass er kleinstformatig arbeiten und als Künstler, selbst wenn er nur noch diese eine Hand bewegen könnte, seine Sprache nicht verlieren wird. Als diese Angst überwunden ist, werden seine Arbeiten wieder großformatig. Und er: Er ist wieder da. Themen und Fragestellungen, die den jungen Grümmer schon beschäftigten, greift der Maler im Verlaufe des Lebens immer wieder auf und führt sie weiter, betrachtet sie von vielen Seiten, verändert Perspektive und Technik, gibt sich erst zufrieden, wenn er meint, eine akzeptable Antwort gefunden zu haben. Und immer wieder ist es das Leben, das was Leben mit Menschen macht, was es ihnen abverlangt, zumutet, wozu es herausfordert, was Grümmer in seinen Arbeiten zeigt. Autor : Jürgen Hans Grümmer wurde am 1935 in Köln als Hansjürgen Grümmer geboren, begann 1952 ein Kunststudium an den Kölner Werkschulen, wo er 1956 aufgrund seiner besonderen Leistungen zum Meisterschüler von Prof. Otto Gerster ernannt wurde. In der Zeit von 1964 bis 1967 konzipierte und gestaltete er den Offenbachplatz vor der Kölner Oper mit dem zentralen Mosaikbrunnen. Auch die Bronzeplatte an der Nordwand des Opernhauses, die an die ehemalige Synagoge erinnert und ursprünglich als Bodenreliefplatte (als Vorläufer der Stolpersteine) konzipiert war wurde von Grümmer entworfen. Nach dem Rückzug aus der Platz- und Stadtgestaltung konzentrierte er sich auf die Malerei mit Ausnahme der Gestaltung der Barbara-Legende, einem Zyklus von sechs Fassadenmosaiken für die Bergarbeitersiedlung Kamp Lintfort. In den neunziger Jahren beschäftigte sich Grümmer mit Serien von großformatigen Zeichnungen Edith Stein, Abakus, Buchstaben und Sätze und schuf ein Triptychon, das als Leihgabe im Kapitelsaal der Kölner Kartause, Kartäuserkirche hängt. Zuletzt war er 2004 mit Luur ens, einer Gemeinschaftsausstellung mit Joachim Rieger, im Kölner Polizeipräsidium in der Öffentlichkeit präsent. Jürgen Hans Grümmer verstarb am 1. April 2008 in Köln.

Bestell-Nr.: BN28451

Preis: 279,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 286,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
DER ZORN DER LEIBEIGENEN IN TIBET. - SKULPTURENGRUPPE AUS TON.

Mehr von Lehrer Institutes Bildhauerei
[- bildhauerei -] - Lehrer des Institutes für Bildhauerei der Zentralen `7. Mai Kunstakademie` / Lehrer der `Lu-Hsün-Kunstakademie` in Schenyang / tibetische Künstler:
DER ZORN DER LEIBEIGENEN IN TIBET. - SKULPTURENGRUPPE AUS TON.

Peking, Verlag für fremdsprachige Literatur, 1976. Ca. 90 unnummerierte Seiten, durchgehend fotografisch bebildert in Kupfertiedruck. - Kartonierter Originaleinband mit farbig illustriertem und gold-betiteltem Orig.-Schutzumschlag; 4to.(ca. 26 x 21,5 cm).


*** 1. AUFLAGE, großformatige broschierte Ausgabe. - Umschlagkanten etwas berieben, hinten unten mit kleinstem Einriss; SEHR GUTES EXEMPLAR.
Schlagworte: himalaya annexion china zentralasien plastik bildhauerei kommunismus propaganda leibeigenschaft feudalsystem tibetischer buddhismus lamas dalai lama

Bestell-Nr.: 1505010547x

Preis: 31,50 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 34,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal

 
Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Köln: Letter-Stiftung, 1994. 103 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis. Kartoniert. 4to.

Mehr von Varia
Varia
Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Köln: Letter-Stiftung, 1994. 103 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis. Kartoniert. 4to.

Köln 1994 103 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis. ISBN: 3930633019 (EAN: 9783930633012 / 978-3930633012)


TTER Schriften; 2. - Ausstellung Figürliche Bildhauerei im Georg-Kolbe-Museum Berlin vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts im Georg-Kolbe-Museum Berlin, Mai bis August 1995
Schlagworte: Kunstausstellung/ Ausstellungskatalog/ Bildhauerei/ Plastik/ Sculpture/

Bestell-Nr.: 144735

Preis: 30,60 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 30,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 1235
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.