Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 452
:. Suchergebnisse
Handbuch Corporate Governance Leitung und Überwachung börsennotierter Unternehmen in der Rechts- und Wirtschaftspraxis [Gebundene Ausgabe] von Peter Hommelhoff (Autor), Klaus J. Hopt (Autor), Axel von Werder (Autor) Ziel des Buches ist es, ein Standardwerk zu sein, das sich an Wissenschaftler ebenso wie an Praktiker richtet und den Themenkomplex in seinen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten umfassend ausleuchtet. Neben den ökonomischen Grundfragen und dem juristischen Rahmen der Corporate Governance (inklusive einem internationalen Vergleich) werden ua. die betroffenen Stakeholder, Strukturen und Organe, Kernprozesse der CG in Unternehmen, Besonderheiten im Konzern, Transparenz und Prüfung sowie Evaluation und Sanktionierung behandelt. Der interdisziplinären Grundstruktur des Werkes entspricht auch die Autorengemeinschaft, an der bekannte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis beteiligt sind. Recht Steuern Wirtschaftsrecht Corporate Governance Handelsrecht Konzernrecht ISBN-10 3-504-30011-6 / 3504300116 ISBN-13 978-3-504-30011-1 / 9783504300111 978-3504300111 Regelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate Governance. 1 Axel v. Werder Ökonomische Grundfragen der Corporate Governance. 3 Klaus J. Hopt Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Corporate Governance. 29 Peter Hommelhoff/Martin Schwab Regelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate GovernanceGesetz, Satzung, Codices, unternehmensinterne Grundsätze. 51 Eddy Wymeersch Corporate Governance Regeln in ausgewählten Rechtssystemen. 87 Teil BZiele und Bezugsgruppen des Unternehmens. 105 Reinhard H. Schmidt/Marco Weiß Shareholder vs. StakeholderÖkonomische Fragestellungen. 107 Holger Fleischer Shareholders vs. StakeholdersAktien- und übernahmerechtliche Fragen. 129 Katharina Pistor Corporate Governance durch Mitbestimmung und Arbeitsmärkte. 157 Heinz-Joachim Neubürger Die deutsche Mitbestimmung aus Sicht eines international operierenden Unternehmens. 1 Teil C Strukturen, Organe und Personalwirtschaft der Corporate Governance im UnternehmenVo Peter Böckli KonvergenzAnnäherung des monistischen und des dualistischen Führungs- und Aufsichts Martin Peltzer Vorstand/BoardAufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Rec Peter Witt Vorstand/Board Aufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Bet Hartmut Oetker Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Manuel René Theisen Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Walter A. Oechsler Qualifikation und personelle Besetzung des Vorstands und Aufsichtsrats. 305 Wolfgang Bernhardt/Peter Witt Die Beurteilung der Aufsichtsräte und ihrer Arbeit. 323 Stefan Winter Management- und Aufsichtsratsvergütung unter besonderer Berücksichtigung von Stock Op Teil DKernprozesse der Corporate Governance im UnternehmenFührung und Kontrolle durch Vorstand und Aufsichtsrat (Board).359 Horst Albach Führung durch Vorstand und Aufsichtsrat. 361 Christoph H. Seibt/Christian Wilde Informationsfluss zwischen Vorstand und Aufsichtsrat bzw. innerhalb des Boards. 377 Thomas M. J. Möllers Treuepflichten und Interessenkonflikte bei Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern. 4 Wolfgang Ballwieser Controlling und RisikomanagementAufgaben des Vorstands. 429 Dieter Feddersen Überwachung durch den Aufsichtsrat. 441 Martin Winter/Stephan Harbarth Corporate Governance und UnternehmensübernahmenAnforderungen an das Verhalten von Vorstand und Aufsichtsrat des Bieters und der Ziel Volker Röhricht Treupflichten der Aktionäre, insbesondere des Mehrheitsgesellschafters. 513 Wolfgang Gerke/Ferdinand Mager Die Rolle von Banken und Finanzintermediären bei der Corporate Governance. 549 Teil EBesonderheiten für die Konzernspitze und die abhängige Konzerngesellschaft. 569 Detlef Kleindiek Konzernstrukturen und Corporate GovernanceLeitung und Überwachung im dezentral orga Christine Windbichler Prozessspezifika unter besonderer Berücksichtigung des faktischen Konzerns. 605 Teil FTransparenz und Prüfung der Corporate Governance im UnternehmenRechnungslegung, Abschlussprüfung, Kommunikation. 623 Eberhard Scheffler Rechnungslegung von Unternehmen und Konzernen. 625 Peter Hommelhoff/Daniela Mattheus Die Rolle des Abschlussprüfers bei der Corporate Governance. 639 Teil GEvaluation und Sanktionierung der Corporate GovernanceAnteilseigner, Selbstkontrolle, Staatsaufsicht. 673 Axel v. Werder/Jens Gründet Evaluation der Corporate Governance. 675 Christian Strenger Corporate Governance und Anteilseigner, insbesondere institutionelle Anleger. 697 Hanno Merkt Selbstkontrolle und Staatsaufsicht bei der Corporate Governance. 715 Marcus Lutter Deutscher Corporate Governance Kodex. 737 Wulf Goette Haftung. 749 Reinhard Bork Sonderprüfung, Klageerzwingung. 775 Stichwortverzeichnis. 797

Mehr von Peter Hommelhoff Klaus
Peter Hommelhoff (Autor), Klaus J. Hopt (Autor), Axel von Werder (Autor)
Handbuch Corporate Governance Leitung und Überwachung börsennotierter Unternehmen in der Rechts- und Wirtschaftspraxis [Gebundene Ausgabe] von Peter Hommelhoff (Autor), Klaus J. Hopt (Autor), Axel von Werder (Autor) Ziel des Buches ist es, ein Standardwerk zu sein, das sich an Wissenschaftler ebenso wie an Praktiker richtet und den Themenkomplex in seinen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten umfassend ausleuchtet. Neben den ökonomischen Grundfragen und dem juristischen Rahmen der Corporate Governance (inklusive einem internationalen Vergleich) werden ua. die betroffenen Stakeholder, Strukturen und Organe, Kernprozesse der CG in Unternehmen, Besonderheiten im Konzern, Transparenz und Prüfung sowie Evaluation und Sanktionierung behandelt. Der interdisziplinären Grundstruktur des Werkes entspricht auch die Autorengemeinschaft, an der bekannte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis beteiligt sind. Recht Steuern Wirtschaftsrecht Corporate Governance Handelsrecht Konzernrecht ISBN-10 3-504-30011-6 / 3504300116 ISBN-13 978-3-504-30011-1 / 9783504300111 978-3504300111 Regelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate Governance. 1 Axel v. Werder Ökonomische Grundfragen der Corporate Governance. 3 Klaus J. Hopt Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Corporate Governance. 29 Peter Hommelhoff/Martin Schwab Regelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate GovernanceGesetz, Satzung, Codices, unternehmensinterne Grundsätze. 51 Eddy Wymeersch Corporate Governance Regeln in ausgewählten Rechtssystemen. 87 Teil BZiele und Bezugsgruppen des Unternehmens. 105 Reinhard H. Schmidt/Marco Weiß Shareholder vs. StakeholderÖkonomische Fragestellungen. 107 Holger Fleischer Shareholders vs. StakeholdersAktien- und übernahmerechtliche Fragen. 129 Katharina Pistor Corporate Governance durch Mitbestimmung und Arbeitsmärkte. 157 Heinz-Joachim Neubürger Die deutsche Mitbestimmung aus Sicht eines international operierenden Unternehmens. 1 Teil C Strukturen, Organe und Personalwirtschaft der Corporate Governance im UnternehmenVo Peter Böckli KonvergenzAnnäherung des monistischen und des dualistischen Führungs- und Aufsichts Martin Peltzer Vorstand/BoardAufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Rec Peter Witt Vorstand/Board Aufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Bet Hartmut Oetker Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Manuel René Theisen Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Walter A. Oechsler Qualifikation und personelle Besetzung des Vorstands und Aufsichtsrats. 305 Wolfgang Bernhardt/Peter Witt Die Beurteilung der Aufsichtsräte und ihrer Arbeit. 323 Stefan Winter Management- und Aufsichtsratsvergütung unter besonderer Berücksichtigung von Stock Op Teil DKernprozesse der Corporate Governance im UnternehmenFührung und Kontrolle durch Vorstand und Aufsichtsrat (Board).359 Horst Albach Führung durch Vorstand und Aufsichtsrat. 361 Christoph H. Seibt/Christian Wilde Informationsfluss zwischen Vorstand und Aufsichtsrat bzw. innerhalb des Boards. 377 Thomas M. J. Möllers Treuepflichten und Interessenkonflikte bei Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern. 4 Wolfgang Ballwieser Controlling und RisikomanagementAufgaben des Vorstands. 429 Dieter Feddersen Überwachung durch den Aufsichtsrat. 441 Martin Winter/Stephan Harbarth Corporate Governance und UnternehmensübernahmenAnforderungen an das Verhalten von Vorstand und Aufsichtsrat des Bieters und der Ziel Volker Röhricht Treupflichten der Aktionäre, insbesondere des Mehrheitsgesellschafters. 513 Wolfgang Gerke/Ferdinand Mager Die Rolle von Banken und Finanzintermediären bei der Corporate Governance. 549 Teil EBesonderheiten für die Konzernspitze und die abhängige Konzerngesellschaft. 569 Detlef Kleindiek Konzernstrukturen und Corporate GovernanceLeitung und Überwachung im dezentral orga Christine Windbichler Prozessspezifika unter besonderer Berücksichtigung des faktischen Konzerns. 605 Teil FTransparenz und Prüfung der Corporate Governance im UnternehmenRechnungslegung, Abschlussprüfung, Kommunikation. 623 Eberhard Scheffler Rechnungslegung von Unternehmen und Konzernen. 625 Peter Hommelhoff/Daniela Mattheus Die Rolle des Abschlussprüfers bei der Corporate Governance. 639 Teil GEvaluation und Sanktionierung der Corporate GovernanceAnteilseigner, Selbstkontrolle, Staatsaufsicht. 673 Axel v. Werder/Jens Gründet Evaluation der Corporate Governance. 675 Christian Strenger Corporate Governance und Anteilseigner, insbesondere institutionelle Anleger. 697 Hanno Merkt Selbstkontrolle und Staatsaufsicht bei der Corporate Governance. 715 Marcus Lutter Deutscher Corporate Governance Kodex. 737 Wulf Goette Haftung. 749 Reinhard Bork Sonderprüfung, Klageerzwingung. 775 Stichwortverzeichnis. 797

Auflage: 1., Aufl. (30. September 2003) Schmidt (Otto), Köln Schmidt (Otto), Köln Auflage: 1., Aufl. (30. September 2003) Hardcover 811 S. 25,4 x 17,8 x 5,4 cm ISBN: 3504300116 (EAN: 9783504300111 / 978-3504300111)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Wirtschaftsrecht Corporate Governance Handelsrecht Konzernrecht Recht Steuern Ziel des Buches ist es, ein Standardwerk zu sein, das sich an Wissenschaftler ebenso wie an Praktiker richtet und den Themenkomplex in seinen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten umfassend ausleuchtet. Neben den ökonomischen Grundfragen und dem juristischen Rahmen der Corporate mehr lesen ...
Schlagworte: Wirtschaftsrecht Corporate Governance Handelsrecht Konzernrecht Recht Steuern Ziel des Buches ist es, ein Standardwerk zu sein, das sich an Wissenschaftler ebenso wie an Praktiker richtet und den Themenkomplex in seinen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten umfassend ausleuchtet. Neben den ökonomischen Grundfragen und dem juristischen Rahmen der Corporate Governance (inklusive einem internationalen Vergleich) werden ua. die betroffenen Stakeholder, Strukturen und Organe, Kernprozesse der CG in Unternehmen, Besonderheiten im Konzern, Transparenz und Prüfung sowie Evaluation und Sanktionierung behandelt. Der interdisziplinären Grundstruktur des Werkes entspricht auch die Autorengemeinschaft, an der bekannte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis beteiligt sind. ISBN-10 3-504-30011-6 / 3504300116 ISBN-13 978-3-504-30011-1 / 9783504300111 978-3504300111 Joachim Jahn lobt, dass dieses Handbuch mit Blick auf die ""Corporate Governance"" das ""gesamte Wechselspiel zwischen Vorstand und Aufsichtsrat"" durchleuchte, und der Band sich zudem durch ein ""konsequentes Zusammenspiel von namhaften Ökonomen und Juristen"" auszeichnet, so dass dann alle Problemfelder von beiden Disziplinen aus untersucht würden. Außerdem hebt der Rezensent hervor, dass die Autoren nicht mit Kritik an der derzeitigen Unternehmensverfassung sparen würden. Unter den Beiträgen hebt Jahn unter anderem denjenigen des Berliner Betriebswirtes Axel von Werder hervor, der unter Stichworten wie ""Prinzipal-Agenten-Konflikt"" oder ""Shareholder- und Stakeholder Value"" den Wettbewerb der Regelsysteme beschreibe. Unter den weiteren Beiträgen werden unter anderem der des Siemens-Vorstands Heinz Joachim Neubürger (Arbeitnehmer-Mitbestimmung in Aufsichtsräten), der des Heidelberger Rechtswissenschaftler Peter Hommelhoff (zur ""Comply or explain""-Vorschrift), der des Vorsitzenden des Gesellschaftsrechtssenats am Bundesgerichtshof, Volker Röhricht (Zuständigkeiten der Hauptversammlung) sowie der des in Freiburg lehrenden Juraprofessor Hanno Merkt (Staatsaufsicht) hervorgehoben. Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt ist Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg.Professor Dr. Axel von Werder ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Unternehmensführung an der Technischen Universität Berlin. Nicht zuletzt unter dem Einfluss der Globalisierung der Kapitalmärkte wird in den letzten Jahren sowohl auf Seiten der Praxis als auch der Wissenschaften eine interdisziplinäre Diskussion zur Unternehmensleitung und -überwachung geführt. Dabei wird mit Nachdruck der Frage nachgegangen, ob die Strukturen und Prozesse der Leitung und Überwachung börsennotierter deutscher Unternehmen im internationalen Maßstab noch wettbewerbsfähig sind. Hinter diesem Sachverhalt steht die Diskussion um die Grundordnung der Corporate Governance (CG), die den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens darstellt. Die CG weist in Deutschland vor allem durch das dualistische System von Vorstand und Aufsichtsrat sowie durch die Mitbestimmung im internationalen Vergleich bedeutsame Besonderheiten auf. Der Themenkomplex wurde durch den Gesetzgeber (so im KonTraG 1998 und im TransPuG 2002, darüber hinaus ist in diesem Kontext auf den Sarbanes-Oxley-Act 2002 hinzuweisen), durch die Rechtsprechung, durch verschiedene private Initiativen (die wichtigsten sind dabei die ""Frankfurter Initiative"" und ""Berliner Initiative"") und durch regierungsamtlich eingesetzte Kommissionen (Regierungskommission Corporate Governance und Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex) aufgegriffen. Vor diesem Hintergrund ist es die Zielsetzung, mit diesem Handbuch ein Standardwerk zu schaffen, das den Themenkomplex in seinen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten umfassend ausleuchtet und das sich ebenso an Wissenschaftler wie an Praktiker richtet. Neben den ökonomischen Grundfragen und dem juristischen Rahmen der Corporate Governance werden u.a. die betroffenen Stakeholder, Strukturen und Organe. Kernprozesse der CG in Unternehmen. Besonderheiten im Konzern, Transparenz und Prüfung sowie Evaluation und Sanktionierung behandelt. Der interdisziplinären Grundstruktur des Werkes entsprichtauch die Autorengemeinschaft, an der bekannte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis beteiligt sind. Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis.VII Teil ARegelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate Governance. 1 Axel v. Werder Ökonomische Grundfragen der Corporate Governance. 3 Klaus J. Hopt Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Corporate Governance. 29 Peter Hommelhoff/Martin Schwab Regelungsquellen und Regelungsebenen der Corporate GovernanceGesetz, Satzung, Codices, unternehmensinterne Grundsätze. 51 Eddy Wymeersch Corporate Governance Regeln in ausgewählten Rechtssystemen. 87 Teil BZiele und Bezugsgruppen des Unternehmens. 105 Reinhard H. Schmidt/Marco Weiß Shareholder vs. StakeholderÖkonomische Fragestellungen. 107 Holger Fleischer Shareholders vs. StakeholdersAktien- und übernahmerechtliche Fragen. 129 Katharina Pistor Corporate Governance durch Mitbestimmung und Arbeitsmärkte. 157 Heinz-Joachim Neubürger Die deutsche Mitbestimmung aus Sicht eines international operierenden Unternehmens. 1 Teil CStrukturen, Organe und Personalwirtschaft der Corporate Governance im UnternehmenVo Peter Böckli KonvergenzAnnäherung des monistischen und des dualistischen Führungs- und Aufsichts Martin Peltzer Vorstand/BoardAufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Rec Peter Witt Vorstand/BoardAufgaben, Organisation, Entscheidungsfindung und Willensbildung - Bet Hartmut Oetker Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Manuel René Theisen Aufsichtsrat/BoardAufgaben, Besetzung, Organisation, Entscheidungsfindung und Wille Walter A. Oechsler Qualifikation und personelle Besetzung des Vorstands und Aufsichtsrats. 305 Wolfgang Bernhardt/Peter Witt Die Beurteilung der Aufsichtsräte und ihrer Arbeit. 323 Stefan Winter Management- und Aufsichtsratsvergütung unter besonderer Berücksichtigung von Stock Op Teil DKernprozesse der Corporate Governance im UnternehmenFührung und Kontrolle durch Vorstand und Aufsichtsrat (Board).359 Horst Albach Führung durch Vorstand und Aufsichtsrat. 361 Christoph H. Seibt/Christian Wilde Informationsfluss zwischen Vorstand und Aufsichtsrat bzw. innerhalb des Boards. 377 Thomas M. J. Möllers Treuepflichten und Interessenkonflikte bei Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern. 4 Wolfgang Ballwieser Controlling und RisikomanagementAufgaben des Vorstands. 429 Dieter Feddersen Überwachung durch den Aufsichtsrat. 441 Martin Winter/Stephan Harbarth Corporate Governance und UnternehmensübernahmenAnforderungen an das Verhalten von Vorstand und Aufsichtsrat des Bieters und der Ziel Volker Röhricht Treupflichten der Aktionäre, insbesondere des Mehrheitsgesellschafters. 513 Wolfgang Gerke/Ferdinand Mager Die Rolle von Banken und Finanzintermediären bei der Corporate Governance. 549 Teil EBesonderheiten für die Konzernspitze und die abhängige Konzerngesellschaft. 569 Detlef Kleindiek Konzernstrukturen und Corporate GovernanceLeitung und Überwachung im dezentral orga Christine Windbichler Prozessspezifika unter besonderer Berücksichtigung des faktischen Konzerns. 605 Teil FTransparenz und Prüfung der Corporate Governance im UnternehmenRechnungslegung, Abschlussprüfung, Kommunikation. 623 Eberhard Scheffler Rechnungslegung von Unternehmen und Konzernen. 625 Peter Hommelhoff/Daniela Mattheus Die Rolle des Abschlussprüfers bei der Corporate Governance. 639 Teil GEvaluation und Sanktionierung der Corporate GovernanceAnteilseigner, Selbstkontrolle, Staatsaufsicht. 673 Axel v. Werder/Jens Gründet Evaluation der Corporate Governance. 675 Christian Strenger Corporate Governance und Anteilseigner, insbesondere institutionelle Anleger. 697 Hanno Merkt Selbstkontrolle und Staatsaufsicht bei der Corporate Governance. 715 Marcus Lutter Deutscher Corporate Governance Kodex. 737 Wulf Goette Haftung. 749 Reinhard Bork Sonderprüfung, Klageerzwingung. 775 Stichwortverzeichnis. 797

Bestell-Nr.: BN12842

Preis: 99,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
VIEATNAM. Das vietnamesische Kochbuch. Geschichten und Rezepte von Luke Nguyen [Gebundene Ausgabe] von Luke Nguyen (Autor) VIEATNAM Das vietnamesische Kochbuch Collection Rolf Heyne VIETNAM Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Der Autor dieses hochinteressanten Buches ist der 1978 geborene Luke Nguyen. Er ist Kind vietnamesischer Eltern. Nguyen lebt als Koch in Australien und betreibt dort in Sydney gemeinsam mit seiner Schwester das mehrfach ausgezeichnete

Mehr von Henriette Löffler Theodor
Henriette Löffler Theodor Bechtel
VIEATNAM. Das vietnamesische Kochbuch. Geschichten und Rezepte von Luke Nguyen [Gebundene Ausgabe] von Luke Nguyen (Autor) VIEATNAM Das vietnamesische Kochbuch Collection Rolf Heyne VIETNAM Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Der Autor dieses hochinteressanten Buches ist der 1978 geborene Luke Nguyen. Er ist Kind vietnamesischer Eltern. Nguyen lebt als Koch in Australien und betreibt dort in Sydney gemeinsam mit seiner Schwester das mehrfach ausgezeichnete ""Red Lantern"". Nguyens ""VIEATNAM"" enthält spannende Reisegeschichten und viele raffinierte Rezepte aus der Heimat seiner Vorfahren. Das hochwertige Buch ist reich bebildert. Luke Nguyen berichtet zunächst von Sa Pa, im Nordwesten von Vietnam. Der Koch fügt bei seinen Rezepten, die er den jeweilig besuchten Regionen kulinarisch zuordnet, immer wieder warenkundliche Informationen bei. Das liest sich dann beispielsweise, wie folgt: ""Eines Tages saßen Suze und ich an einem Stand auf dem Markt von Sa Pa. Die Leute am Tisch neben uns hatten uns gebeten, uns zu ihnen zu setzen. Es waren Einheimische aus Hanoi. Sie aßen tratitionelle Gerichte aus Sa Pa. Eines dieser Gerichte war im Wok zubereitetes Rind mit einem seltsamen hellgrünen Gemüse: Kohlrabi. Kohlrabi gehört zur gleichen Familie wie Kohl und Brokkoli. Nach meiner Rückkehr nach Sydney ging ich auf den Markt und fand dort eine wunderbare violette Sorte. Ich habe einige Gerichte damit zubereitet und meinen Eltern vorgesetzt. Sie hatten Kohlrabi noch nie gegessen, waren aber begeistert"" (Zitat. S. 29). Die Rezepte im Buch sind alle sehr gut erklärt. Die Zutaten kann man in jedem Asia-Laden kaufen. Die Gerichte sind alle aromenreich gewürzt und beinhalten viele gesundheitsfördernde Zutaten. Hühnerschenkel bereitet man in Vietnam offenbar gerne zu, weil sie preiswert sind und sich bestens zum Grillen und Braten eignen. Geröstete Sesamsaat und Korianderblätter spielen beim Garnieren des ""Pfannengerührten Ingwerhuhns"" eine wichtige Rolle. Luke Nguyen berichtet auch von seinen Aufenthalten in Hanoi, Quy Nhon, Nha Trang, Hue, Saigon und dem Mekong-Delta. In Hanoi ist Hundefleisch eine Spezialität. Es soll überall in der Stadt Restaurants geben, die sich auf Hund spezialisiert haben. Für uns Mitteleuropäer ist dies freilich gewöhnungsbedürftig. Rezepte mit Hundefleisch sind im Buch allerdings nicht enthalten. Dafür jedoch eine wunderbare ""Reisnudelsuppe mit Schweinefleisch auf Hanoi-Art"", auch so genannte ""Knusprige Päckchen nach Hanoi-Art"", die gemeinsam mit einer Fischsauce serviert werden und sehr delikat schmecken. Im kaiserlichen Hue sind die Architektur und die Straßen sehr elegant gestaltet. Viele Vietnamesen betrachten das Essen in Hue als das kultivierteste im Land. So erfährt man die Rezeptur von ""Fröhlichen Pfannkuchen aus Hue"". Fröhlich sind sie deshalb, weil sie knackig und knusprig sind, möglicherweise aber auch, weil sie Sandgarnelen enthalten. Wer kennt schon die Ursache für die Gefühlslage eines Pfannkuchens?:-)) An dieser Stelle ist es unmöglich auf die einzelnen Reisberichte und Reiseerfahrungen Luke Nguyens einzugehen. Interessant finde ich immer die kulinarischen Besonderheiten der bereisten Regionen, nicht zuletzt, weil ich viele Gemüsesorten bislang noch nicht zubereitet habe. Das gilt auch für die Bittermelone, deren Konstistenz knackig und saftig ist und die man in Vietnam zu Suppen reicht. Sehr leckere Gerichte aus Hoi An sind der ""Kübisblütensalat mit Garnelen und Schweinefleisch"", aber auch das ""Tamarindenrindfleisch mit Gurkensalat"". Es fällt auf, dass bei den Farben vieler Speisen Grün dominiert. Dies scheint mir ein Garant dafür zu sein, dass die Speisen viele sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Gestern habe ich übrigens ""Kohlrabi mit Sandgarnelen"" nach einem Rezept Nguyens zubereitet. Es war sehr delikat und äußerst kalorienarm. Den empfohlenen Jasminreis habe ich durch Basmati ersetzt, was dem Gericht geschmacklich nicht geschadet hat. Luke Nguyens Aufeinthalt in Saigon möchte ich noch erwähnen, genauer ein Gericht, dass der Autor bei einer seiner vielen Tanten gegessen hat. ""Gekochtes Ingwerhähnchen"", dessen Genuss ein Ritual vorausging, das Lukes verstorbenem Onkel galt. Die Familienbindung scheint bei Vietnamesen wirklich sehr ausgeprägt zu sein. Ich vermute, dass darin auch der Grund dafür liegt, dass die vietnamesische Küche so delikat ist. Man sitzt gerne mit seinen Nächsten am Tisch und genießt gemeinsam ein gutes Essen, nicht zuletzt ein "" Familienfondue mit Meeresfrüchten."" Im Übrigen habe ich vergessen lobend zu erwähnen, dass man bei den Buchseiten auf Hochglanz verzichtet hat und dadurch das Buch in seiner Gesamtheit beinahe geheimnisvoll wirkt. Nun ist es nachgeholt. Dieses Buch macht einfach nur Spass. Die Rezepte sind authentisch, sehr lecker und super erklärt zum nachkochen. Auch die Lebensmittel die in der ""westlichen Welt"" nicht so bekannt sind werden jedem Leser schmackhaft näher gebracht und beschrieben. Das Reisetagebuch des Autors macht aus dem Kochbuch zudem auch noch eine Abenteuergeschichte mit vielen versteckten Tips für Jene, die das Land selbst mal bereisen möchten. Für mich war es auch sehr lustig, da ich mich selbst oft in den Situationen wiedererkannt habe. Aus eigenen Erfahrungen in Vietnam kann ich die Rezepte sowie die erlebten Geschichten nur bestätigen. Absolut tolles Buch, kann ich nur empfehlen.

Auflage: 2 (18. November 2011) Collection Rolf Heyne Collection Rolf Heyne Auflage: 2 (18. November 2011) Hardcover 344 S. 26,8 x 22,4 x 4,2 cm ISBN: 3899104528 (EAN: 9783899104523 / 978-3899104523)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu de mehr lesen ...
Schlagworte: Vietnam Vietnamesische Küche Asia Food asiatische Küche Asien Indochina ITB BuchAward Kambodscha Reise-Kochbuch Vietnamesisch kochen WOK Koch Kochbuch cooking kitchen Vietnam Kultur Länderküche Reisetagebuch Vieatnam Vieatnamesische Küche Reisetagebuch Länderküchen Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Laut, heiss, lecker Luke Nguyen, Chefkoch des mehrfach ausgezeichneten Red Lantern in Sydney, kehrt zu den Orten seiner Herkunft zurück und entdeckt nicht nur die kulinarischen Wurzeln dieses Landes. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa, der Startpunkt seiner Reise, wo er seinen ersten selbstgemachten, traditionell hergestellten Tofu genießt. Dann geht es weiter in den Süden, nach Hanoi, das Zentrum der hoch gelobten vietnamesisch-französischen Küche. Luke Nguyen spürt den Reminiszenzen aus der Zeit der kolonialen Besetzung in Hue nach, wird in Nha Trang Englischlehrer für einen Nachmittag und ist überwältigt von den Geräuschen, Gerüchen und (Familien-) Geheimnissen in Saigon. Begleitet von diesen persönlichen Berichten bietet Chefkoch Nguyen überlieferte Rezepte aus seiner weitverzweigten Familie, wie etwa den Reiskuchen mit Eiern und Soja von »Tante #5«. Vom wilden Norden über Palmenstrände bis ins turbulente Saigon und das Mekong-Delta führt die Erkundungsreise, an deren Ende nicht nur Luke Nguyen neue Horizonte erschlossen haben wird. Kulinarische und visuelle Eindrücke aus einem bunten, nachdenklichen und faszinierenden Land. Ein Koch- und Reisetagebuch, das die Formen und Farben Vietnams zum Leben erweckt. Über 100 Rezepte aus allen Regionen Vietnams. Hochwertige Ausstattung mit Goldprägung. Der Autor dieses hochinteressanten Buches ist der 1978 geborene Luke Nguyen. Er ist Kind vietnamesischer Eltern. Nguyen lebt als Koch in Australien und betreibt dort in Sydney gemeinsam mit seiner Schwester das mehrfach ausgezeichnete ""Red Lantern"". Nguyens ""VIEATNAM"" enthält spannende Reisegeschichten und viele raffinierte Rezepte aus der Heimat seiner Vorfahren. Das hochwertige Buch ist reich bebildert. Luke Nguyen berichtet zunächst von Sa Pa, im Nordwesten von Vietnam. Der Koch fügt bei seinen Rezepten, die er den jeweilig besuchten Regionen kulinarisch zuordnet, immer wieder warenkundliche Informationen bei. Das liest sich dann beispielsweise, wie folgt: ""Eines Tages saßen Suze und ich an einem Stand auf dem Markt von Sa Pa. Die Leute am Tisch neben uns hatten uns gebeten, uns zu ihnen zu setzen. Es waren Einheimische aus Hanoi. Sie aßen tratitionelle Gerichte aus Sa Pa. Eines dieser Gerichte war im Wok zubereitetes Rind mit einem seltsamen hellgrünen Gemüse: Kohlrabi. Kohlrabi gehört zur gleichen Familie wie Kohl und Brokkoli. Nach meiner Rückkehr nach Sydney ging ich auf den Markt und fand dort eine wunderbare violette Sorte. Ich habe einige Gerichte damit zubereitet und meinen Eltern vorgesetzt. Sie hatten Kohlrabi noch nie gegessen, waren aber begeistert"" (Zitat. S. 29). Die Rezepte im Buch sind alle sehr gut erklärt. Die Zutaten kann man in jedem Asia-Laden kaufen. Die Gerichte sind alle aromenreich gewürzt und beinhalten viele gesundheitsfördernde Zutaten. Hühnerschenkel bereitet man in Vietnam offenbar gerne zu, weil sie preiswert sind und sich bestens zum Grillen und Braten eignen. Geröstete Sesamsaat und Korianderblätter spielen beim Garnieren des ""Pfannengerührten Ingwerhuhns"" eine wichtige Rolle. Luke Nguyen berichtet auch von seinen Aufenthalten in Hanoi, Quy Nhon, Nha Trang, Hue, Saigon und dem Mekong-Delta. In Hanoi ist Hundefleisch eine Spezialität. Es soll überall in der Stadt Restaurants geben, die sich auf Hund spezialisiert haben. Für uns Mitteleuropäer ist dies freilich gewöhnungsbedürftig. Rezepte mit Hundefleisch sind im Buch allerdings nicht enthalten. Dafür jedoch eine wunderbare ""Reisnudelsuppe mit Schweinefleisch auf Hanoi-Art"", auch so genannte ""Knusprige Päckchen nach Hanoi-Art"", die gemeinsam mit einer Fischsauce serviert werden und sehr delikat schmecken. Im kaiserlichen Hue sind die Architektur und die Straßen sehr elegant gestaltet. Viele Vietnamesen betrachten das Essen in Hue als das kultivierteste im Land. So erfährt man die Rezeptur von ""Fröhlichen Pfannkuchen aus Hue"". Fröhlich sind sie deshalb, weil sie knackig und knusprig sind, möglicherweise aber auch, weil sie Sandgarnelen enthalten. Wer kennt schon die Ursache für die Gefühlslage eines Pfannkuchens?:-)) An dieser Stelle ist es unmöglich auf die einzelnen Reisberichte und Reiseerfahrungen Luke Nguyens einzugehen. Interessant finde ich immer die kulinarischen Besonderheiten der bereisten Regionen, nicht zuletzt, weil ich viele Gemüsesorten bislang noch nicht zubereitet habe. Das gilt auch für die Bittermelone, deren Konstistenz knackig und saftig ist und die man in Vietnam zu Suppen reicht. Sehr leckere Gerichte aus Hoi An sind der ""Kübisblütensalat mit Garnelen und Schweinefleisch"", aber auch das ""Tamarindenrindfleisch mit Gurkensalat"". Es fällt auf, dass bei den Farben vieler Speisen Grün dominiert. Dies scheint mir ein Garant dafür zu sein, dass die Speisen viele sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Gestern habe ich übrigens ""Kohlrabi mit Sandgarnelen"" nach einem Rezept Nguyens zubereitet. Es war sehr delikat und äußerst kalorienarm. Den empfohlenen Jasminreis habe ich durch Basmati ersetzt, was dem Gericht geschmacklich nicht geschadet hat. Luke Nguyens Aufeinthalt in Saigon möchte ich noch erwähnen, genauer ein Gericht, dass der Autor bei einer seiner vielen Tanten gegessen hat. ""Gekochtes Ingwerhähnchen"", dessen Genuss ein Ritual vorausging, das Lukes verstorbenem Onkel galt. Die Familienbindung scheint bei Vietnamesen wirklich sehr ausgeprägt zu sein. Ich vermute, dass darin auch der Grund dafür liegt, dass die vietnamesische Küche so delikat ist. Man sitzt gerne mit seinen Nächsten am Tisch und genießt gemeinsam ein gutes Essen, nicht zuletzt ein "" Familienfondue mit Meeresfrüchten."" Im Übrigen habe ich vergessen lobend zu erwähnen, dass man bei den Buchseiten auf Hochglanz verzichtet hat und dadurch das Buch in seiner Gesamtheit beinahe geheimnisvoll wirkt. Nun ist es nachgeholt. Dieses Buch macht einfach nur Spass. Die Rezepte sind authentisch, sehr lecker und super erklärt zum nachkochen. Auch die Lebensmittel die in der ""westlichen Welt"" nicht so bekannt sind werden jedem Leser schmackhaft näher gebracht und beschrieben. Das Reisetagebuch des Autors macht aus dem Kochbuch zudem auch noch eine Abenteuergeschichte mit vielen versteckten Tips für Jene, die das Land selbst mal bereisen möchten. Für mich war es auch sehr lustig, da ich mich selbst oft in den Situationen wiedererkannt habe. Aus eigenen Erfahrungen in Vietnam kann ich die Rezepte sowie die erlebten Geschichten nur bestätigen. Absolut tolles Buch, kann ich nur empfehlen. Kochen Kochbuch Vietnam Vietnamesische Küche Reisetagebuch Länderküchen ISBN-10 3-89910-452-8 / 3899104528 ISBN-13 978-3-89910-452-3 / 9783899104523 VIEATNAM. Das vietnamesische Kochbuch. Geschichten und Rezepte von Luke Nguyen [Gebundene Ausgabe] von Luke Nguyen (Autor) VIEATNAM Das vietnamesische Kochbuch Collection Rolf Heyne

Bestell-Nr.: BN23754

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Britische Inseln unterm Hakenkreuz. Die deutsche Besetzung der Channel Islands [Gebundene Ausgabe] von Roy McLoughlin (Autor), Roy MacLoughlin 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg  Deutsche Landser entspannt an englischen Eisständen? Bobbys, die deutschen Wehrmachtsoffizieren zuvorkommend den Wagenschlag öffnen? Begeistertes britisches Publikum beim deutschen Platzkonzert? Dies sind Bilder von der Besetzung der britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey 1940-45. Auf Betreiben Hitlers wurden sie zu gigantischen Festungen ausgebaut, die die Verteidigungsstellungen des Atlantikwalls noch bei weitem übertrafen. Doch letztlich erwies sich der riesige Aufwand als Fehlinvestition, denn die Inselgruppe wurde bei der Landung der US-Truppen in der Normandie einfach links liegen gelassen und von der Versorgung abgeschnitten. Bis zur Kapitulation im Mai 1945 fiel nicht ein Schuß. Der aus Jersey stammende Autor Roy McLoughlin hat das Leben auf den Inseln unter deutscher Besatzung detailliert anhand zahlreicher Zeitzeugenerinnerungen beschrieben. Mit diesem Buch erscheint in Deutschland erstmals eine zusammenfassende Darstellung dieses hierzulande nahezu unbekannten Kapitels des Zweiten Weltkrieges und der deutsch-englischen Geschichte. Es ist mit zahlreichen historischen und aktuellen Abbildungen versehen und wurde für die deutsche Ausgabe überarbeitet und ergänzt. Britische Inseln unterm Hakenkreuz. Die deutsche Besetzung der Channel Islands Roy McLoughlin Roy MacLoughlin Links Christoph Verlag Übersetzer Olaf Schröter Vorwort Olaf Schröter Zusatzinfo mit 3 Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 250 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik 20. Jahrhundert bis 1945 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-86153-305-7 / 3861533057 ISBN-13 978-3-86153-305-4 / 9783861533054

Mehr von McLoughlin MacLoughlin
Roy McLoughlin Roy MacLoughlin
Britische Inseln unterm Hakenkreuz. Die deutsche Besetzung der Channel Islands [Gebundene Ausgabe] von Roy McLoughlin (Autor), Roy MacLoughlin 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg Deutsche Landser entspannt an englischen Eisständen? Bobbys, die deutschen Wehrmachtsoffizieren zuvorkommend den Wagenschlag öffnen? Begeistertes britisches Publikum beim deutschen Platzkonzert? Dies sind Bilder von der Besetzung der britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey 1940-45. Auf Betreiben Hitlers wurden sie zu gigantischen Festungen ausgebaut, die die Verteidigungsstellungen des Atlantikwalls noch bei weitem übertrafen. Doch letztlich erwies sich der riesige Aufwand als Fehlinvestition, denn die Inselgruppe wurde bei der Landung der US-Truppen in der Normandie einfach links liegen gelassen und von der Versorgung abgeschnitten. Bis zur Kapitulation im Mai 1945 fiel nicht ein Schuß. Der aus Jersey stammende Autor Roy McLoughlin hat das Leben auf den Inseln unter deutscher Besatzung detailliert anhand zahlreicher Zeitzeugenerinnerungen beschrieben. Mit diesem Buch erscheint in Deutschland erstmals eine zusammenfassende Darstellung dieses hierzulande nahezu unbekannten Kapitels des Zweiten Weltkrieges und der deutsch-englischen Geschichte. Es ist mit zahlreichen historischen und aktuellen Abbildungen versehen und wurde für die deutsche Ausgabe überarbeitet und ergänzt. Britische Inseln unterm Hakenkreuz. Die deutsche Besetzung der Channel Islands Roy McLoughlin Roy MacLoughlin Links Christoph Verlag Übersetzer Olaf Schröter Vorwort Olaf Schröter Zusatzinfo mit 3 Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 250 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik 20. Jahrhundert bis 1945 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-86153-305-7 / 3861533057 ISBN-13 978-3-86153-305-4 / 9783861533054

Auflage: 1 (2003) Links Christoph Verlag Auflage: 1 (2003) Hardcover 160 S. 24,4 x 21,2 x 1,6 cm ISBN: 3861533057 (EAN: 9783861533054 / 978-3861533054)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutsche Landser entspannt an englischen Eisständen? Bobbys, die deutschen Wehrmachtsoffizieren zuvorkommend den Wagenschlag öffnen? Begeistertes britisches Publikum beim deutschen Platzkonzert? Dies sind Bilder von der Besetzung der britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey 1940-45. Auf Betreiben Hitlers wurden sie zu gigantischen Festungen ausgebaut, die die Verte mehr lesen ...
Schlagworte: 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg Deutsche Landser entspannt an englischen Eisständen? Bobbys, die deutschen Wehrmachtsoffizieren zuvorkommend den Wagenschlag öffnen? Begeistertes britisches Publikum beim deutschen Platzkonzert? Dies sind Bilder von der Besetzung der britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey 1940-45. Auf Betreiben Hitlers wurden sie zu gigantischen Festungen ausgebaut, die die Verteidigungsstellungen des Atlantikwalls noch bei weitem übertrafen. Doch letztlich erwies sich der riesige Aufwand als Fehlinvestition, denn die Inselgruppe wurde bei der Landung der US-Truppen in der Normandie einfach links liegen gelassen und von der Versorgung abgeschnitten. Bis zur Kapitulation im Mai 1945 fiel nicht ein Schuß. Der aus Jersey stammende Autor Roy McLoughlin hat das Leben auf den Inseln unter deutscher Besatzung detailliert anhand zahlreicher Zeitzeugenerinnerungen beschrieben. Mit diesem Buch erscheint in Deutschland erstmals eine zusammenfassende Darstellung dieses hierzulande nahezu unbekannten Kapitels des Zweiten Weltkrieges und der deutsch-englischen Geschichte. Es ist mit zahlreichen historischen und aktuellen Abbildungen versehen und wurde für die deutsche Ausgabe überarbeitet und ergänzt. Britische Inseln unterm Hakenkreuz. Die deutsche Besetzung der Channel Islands Roy McLoughlin Roy MacLoughlin Links Christoph Verlag Übersetzer Olaf Schröter Vorwort Olaf Schröter Zusatzinfo mit 3 Ktn Sprache deutsch Maße 210 x 250 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik 20. Jahrhundert bis 1945 2. Weltkrieg Deutsche Besatzung deutsche Geschichte 1933-45 Sachbücher Geschichte 20. Jahrhundert bis 1945 Kanalinseln Channel islands MilitärGeschichte KriegsGeschichte Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-86153-305-7 / 3861533057 ISBN-13 978-3-86153-305-4 / 9783861533054

Bestell-Nr.: BN5266

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wandsbeker Tänze. Sieben Stücke zu vier Stimmen in beliebiger Besetzung op. 49. Cantare e Sonare Nr. 19.

Mehr von Poser Hans Egon
[Musikdruck Musik Noten Musiknoten Musikalien] - Poser, Hans und Egon Kraus:
Wandsbeker Tänze. Sieben Stücke zu vier Stimmen in beliebiger Besetzung op. 49. Cantare e Sonare Nr. 19.

Partitur Hamburg : Sikorski, 1961. 12 S., Noten 31 cm, Softcover/Paperback,


Zustand: Ausgabe 1961 , Exemplar in gutem Zustand, Stempel auf Cover, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Wandsbeker Tänze. Sieben Stücke zu vier Stimmen in beliebiger Besetzung op. 49. Cantare e Sonare Nr. 19. / Hans Poser , Cantare e Sonare Nr. 19 , Neue Vokal- und Instrumentalmusik, Edition Silorski Nr. 419 , Poser, Hans *1917-1970* 6938A
Schlagworte: Hans Poser , Wandsbeker Tänze. Sieben Stücke zu vier Stimmen in beliebiger Besetzung op. 49. Cantare e Sonare , Musik, Noten, Wandsbeker Tanz

Bestell-Nr.: 32737

Preis: 14,98 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 17,38 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Polizeiruf 110 - Filme, Fälle, Fakten [Gebundene Ausgabe] Peter Hoff (Autor) Am 27. Juni 1971 wurde die 1. Folge vom Deutschen Fersehfunk ausgestahlt, seither sind über 230 weitere Serienfilme produziert worden. Der „Tatort

Mehr von Peter Hoff
Peter Hoff (Autor)
Polizeiruf 110 - Filme, Fälle, Fakten [Gebundene Ausgabe] Peter Hoff (Autor) Am 27. Juni 1971 wurde die 1. Folge vom Deutschen Fersehfunk ausgestahlt, seither sind über 230 weitere Serienfilme produziert worden. Der „Tatort"" des Ostens, wie er mitunter genannt wird, konnte sich sogar über die Wendezeiten retten und vereint auch heute noch, sogar bei den Wiederholungen eine große Fangemeinde vor dem Bildschirm. Für alle Liebhaber dieser Krimireihe hat Autor Peter Hoff Bilder, Geschichten und Hintergrundinformationen rund um den Polizeiruf zusammengetragen und in einem Buch verewigt. Das Buch greift tief ins Schatzkästchen deutsch-deutscher Fernsehgeschichte und beschreibt zum Beispiel auch, mit welcher Absicht die DDR -Oberen den Polizeiruf produzieren ließen. Aber auch die fast parallel begonnene Tatort-Reihe wird beleuchtet. Jede einzelne Folge des Polizeiruf 110 ist mit Titel, erstem Sendetag und Besetzung der Hauptrollen verzeichnet. Dazu gibt es zu vielen Filmen Inhaltsangaben, Drehberichte und interessante Details aus dem Leben der Figuren. Der Leser kann auch gut verfolgen, wie sich die Darstellungsweise mit den Jahren veränderte. All das hat Autor Peter Hoff akribisch analysiert und aufgeschrieben. Auch die verschiedenen Darsteller werden teilweise recht ausführlich in ihrem Werdegang vorgestellt. Zahlreiche Fotos aus der Krimiserie ergänzen die Chronik des Polizeirufs 110. Der ""Tatort des Ostens"" ist der Polizeiruf 110 ja manchmal genannt worden. Für mich als ""Wessi"" und als TV-Krimi-Freund ist die Reihe ein Muß, weil sie einen , wenn auch natürlich etwas propagandistisch eingefärbten , Eindruck vom DDR-Alltag und von der Philosophie der Macher beim DDR-Fernsehen vermittelt. Das Buch zur Sendung ist geradezu detailversessen und bietet auch viel Hintergrundinfo. Für Fans: Kaufen! Fernsehserie Fernsehsendung ISBN-10 3-360-00958-4 / 3360009584 ISBN-13 978-3-360-00958-6 / 9783360009586 978-3360009586 Polizeiruf 110 - Filme, Fälle, Fakten [Gebundene Ausgabe] Peter Hoff (Autor)

2001 Das Neue Berlin 2001 Hardcover 255 S. 22,2 x 15,8 x 2,4 cm ISBN: 3360009584 (EAN: 9783360009586 / 978-3360009586)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Am 27. Juni 1971 wurde die 1. Folge vom Deutschen Fersehfunk ausgestahlt, seither sind über 230 weitere Serienfilme produziert worden. Der „Tatort"" des Ostens, wie er mitunter genannt wird, konnte sich sogar über die Wendezeiten retten und vereint auch heute noch, sogar bei den Wiederholungen eine große Fangemeinde vor dem Bildschirm. Für alle Liebhaber dieser Krimi mehr lesen ...
Schlagworte: Am 27. Juni 1971 wurde die 1. Folge vom Deutschen Fersehfunk ausgestahlt, seither sind über 230 weitere Serienfilme produziert worden. Der „Tatort"" des Ostens, wie er mitunter genannt wird, konnte sich sogar über die Wendezeiten retten und vereint auch heute noch, sogar bei den Wiederholungen eine große Fangemeinde vor dem Bildschirm. Für alle Liebhaber dieser Krimireihe hat Autor Peter Hoff Bilder, Geschichten und Hintergrundinformationen rund um den Polizeiruf zusammengetragen und in einem Buch verewigt. Das Buch greift tief ins Schatzkästchen deutsch-deutscher Fernsehgeschichte und beschreibt zum Beispiel auch, mit welcher Absicht die DDR -Oberen den Polizeiruf produzieren ließen. Aber auch die fast parallel begonnene Tatort-Reihe wird beleuchtet. Jede einzelne Folge des Polizeiruf 110 ist mit Titel, erstem Sendetag und Besetzung der Hauptrollen verzeichnet. Dazu gibt es zu vielen Filmen Inhaltsangaben, Drehberichte und interessante Details aus dem Leben der Figuren. Der Leser kann auch gut verfolgen, wie sich die Darstellungsweise mit den Jahren veränderte. All das hat Autor Peter Hoff akribisch analysiert und aufgeschrieben. Auch die verschiedenen Darsteller werden teilweise recht ausführlich in ihrem Werdegang vorgestellt. Zahlreiche Fotos aus der Krimiserie ergänzen die Chronik des Polizeirufs 110. Der ""Tatort des Ostens"" ist der Polizeiruf 110 ja manchmal genannt worden. Für mich als ""Wessi"" und als TV-Krimi-Freund ist die Reihe ein Muß, weil sie einen , wenn auch natürlich etwas propagandistisch eingefärbten , Eindruck vom DDR-Alltag und von der Philosophie der Macher beim DDR-Fernsehen vermittelt. Das Buch zur Sendung ist geradezu detailversessen und bietet auch viel Hintergrundinfo. Für Fans: Kaufen! Fernsehserie Fernsehsendung ISBN-10 3-360-00958-4 / 3360009584 ISBN-13 978-3-360-00958-6 / 9783360009586 978-3360009586 Polizeiruf 110 - Filme, Fälle, Fakten [Gebundene Ausgabe] Peter Hoff (Autor)

Bestell-Nr.: BN27642

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Drei Divertimenti für Flöte, Violine und Violoncello in einfacher und chorischer Besetzung.

Mehr von Haydn Joseph Arthir
[Musikdruck Musik Musikalien Noten] - Haydn, Joseph und Arthir Egidi (Hrsg.):
Drei Divertimenti für Flöte, Violine und Violoncello in einfacher und chorischer Besetzung.

Erstdruck, First Edition. Berlin : Vieweg, 1936. 15 S. + 3 Stück Beilagen, Noten, 31 cm, Softcover/Paperback,


Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Drei Divertimenti : für Flöte, Violine und Violoncello; in einfacher und chorischer Besetzung / Joseph Haydn. Erstdruck hrsg. u. bearb. von Arthir Egidi. - Partitur, Stimmen , Haydn, Joseph [1732-1809] , Egidi, Arthur [1859-1943] , Musikschätze vergangener Zeiten, Vokal- und Instrumentalmusik des 16. bis 18. Jh. , Divertim mehr lesen ...
Schlagworte: Arthir Egidi , Joseph Haydn , Drei Divertimenti für Flöte, Violine und Violoncello in einfacher und chorischer Besetzung, Partitur, Stimmen, Musik, Musikalien, Noten, Notendruck

Bestell-Nr.: 36278

Preis: 28,98 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 31,38 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Wenn Töne auf Bananenstauden wachsen würden ... Sammlung Musik für Blockflöte Band 2 , Soli und Duos in verschiedenen Besetzungen

Mehr von Heller Barbara
[Musikdruck Noten Musik Musikalien] - Heller, Barbara:
Wenn Töne auf Bananenstauden wachsen würden ... Sammlung Musik für Blockflöte Band 2 , Soli und Duos in verschiedenen Besetzungen

Partitur und Stimme Kassel : Furore Edition, c 1996. 23 S. + Stimme für Duos ; Noten, 30 cm, Softcover/Paperback,


Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Heller, Barbara: [Werke] Sammlung Musik für Blockflöte Band 2 : Wenn Töne auf Bananenstauden wachsen würden ... : Soli und Duos in verschiedenen Besetzungen , Furore Edition 149 , Partitur und Stimme 10544A
Schlagworte: Barbara Heller , Wenn Töne auf Bananenstauden wachsen würden , Sammlung Musik für Blockflöte Band 2 , Soli und Duos in verschiedenen Besetzungen, Musikdruck Noten Musik Musikalien, Partitur und Stimme

Bestell-Nr.: 36853

Preis: 12,98 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 15,38 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Operation Granate - Die Besetzung der Städte M. Gladbach , Rheydt , Viersen und Krefeld-Uerdingen durch amerikanische Panzerdivisionen und der Panzerkampf in Schiefbahn am 1./2. März 1945 [Gebundene Ausgabe] Ludwig Hügen (Autor)

Mehr von Ludwig Hügen
Ludwig Hügen (Autor)
Operation Granate - Die Besetzung der Städte M. Gladbach , Rheydt , Viersen und Krefeld-Uerdingen durch amerikanische Panzerdivisionen und der Panzerkampf in Schiefbahn am 1./2. März 1945 [Gebundene Ausgabe] Ludwig Hügen (Autor)

2003 Selbstverlag Selbstverlag 2003 Hardcover ISBN: 3928504223 (EAN: 9783928504225 / 978-3928504225)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Operation Granate - Die Besetzung der Städte M. Gladbach , Rheydt , Viersen und Krefeld-Uerdingen durch amerikanische Panzerdivisionen und der Panzerkampf in Schiefbahn am 1./2. März 1945 [Gebundene Ausgabe] Ludwig Hügen (Autor)
Schlagworte: Operation Granate - Die Besetzung der Städte M. Gladbach , Rheydt , Viersen und Krefeld-Uerdingen durch amerikanische Panzerdivisionen und der Panzerkampf in Schiefbahn am 1./2. März 1945 [Gebundene Ausgabe] Ludwig Hügen (Autor)

Bestell-Nr.: BN30012

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bhutan Königreich des Glücks von Ingrid Ramm-Bonwitt Im Norden des indischen Subkontinents, an den Südhängen des östlichen Himalayas liegt das Königreich Bhutan, ein mythisches Land, tief versteckt in den Bergen, das mit seinen verschneiten Siebentausendern und den atemberaubenden Klosterburgen immer mehr Menschen magisch anzieht. Mit der Besetzung Tibets durch die Chinesen und der damit einhergehenden Zerstörung tibetischer Kultur übertrug sich die Faszination vieler Reisender auf das kleinere benachbarte Königreich Bhutan. Es ist das einzige Land der Welt, in dem der tantrische Buddhismus Staatsreligion ist, in dem sich ein »Glücksministerium« um das Wohlergehen der Bürger kümmert und dies sogar im »Bruttonationalglück « wertet. Die Festivitäten anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Monarchie und die Krönung des fünften Drachenkönigs im November 2008, die die Autorin im Rahmen ihrer mehrwöchigen Reise erleben durfte, vermittelten ihr Einblicke in die religiösen Traditionen dieses geheimnisvollen Landes, in dem die Moderne noch nicht alle Pässe überwunden hat. Mit philosophischen Zitaten untermalt und wundervollen Fotografien illustriert, erzählt dieses Buch in Wort und Bild die Geschichte dieses verborgenen Königreiches, in dem die Harmonie von Landschaft und Menschen, Religion und Kultur noch ungebrochen ist. Außerdem enthält das Buch eine eindrucksvolle Deutung des Lebensrades, das man in Bhutan in verschiedenen Versionen am Eingang der meisten Tempel finden kann. Dieses farbenprächtige Kaleidoskop enthält in einem Bild die Essenz des tantrischen Buddhismus. Die archetypische Symbolik des Lebensrades erschließt auch uns, die wir nicht in einem buddhistischen Umfeld geboren und aufgewachsen sind, den Zugang zu zeitlosen geistigen Werten. Es zeigt uns, dass jede Lebenssituation die Möglichkeit zu einem glücklichen Leben in sich birgt. Ingrid Ramm-Bonwitt studierte in Frankfurt am Main Germanistik und Anglistik und lebt seit 1978 in Paris, wo sie mehrere Jahre in der Erwachsenenbildung tätig war. Außerdem ist sie diplomierte Yoga-Lehrerin. Sie erhielt ihre Ausbildung an der Fédération Française de Hatha-Yoga (F. F. H. Y.), einer der bekanntesten anerkannten Ausbildungsstätten in Frankreich. Sie unterrichtet seit über 25 Jahren Yoga und ist Autorin mehrerer erfolgreicher Bücher, die in verschiedenen Ländern veröffentlicht wurden.

Mehr von Ingrid Ramm-Bonwitt
Ingrid Ramm-Bonwitt
Bhutan Königreich des Glücks von Ingrid Ramm-Bonwitt Im Norden des indischen Subkontinents, an den Südhängen des östlichen Himalayas liegt das Königreich Bhutan, ein mythisches Land, tief versteckt in den Bergen, das mit seinen verschneiten Siebentausendern und den atemberaubenden Klosterburgen immer mehr Menschen magisch anzieht. Mit der Besetzung Tibets durch die Chinesen und der damit einhergehenden Zerstörung tibetischer Kultur übertrug sich die Faszination vieler Reisender auf das kleinere benachbarte Königreich Bhutan. Es ist das einzige Land der Welt, in dem der tantrische Buddhismus Staatsreligion ist, in dem sich ein »Glücksministerium« um das Wohlergehen der Bürger kümmert und dies sogar im »Bruttonationalglück « wertet. Die Festivitäten anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Monarchie und die Krönung des fünften Drachenkönigs im November 2008, die die Autorin im Rahmen ihrer mehrwöchigen Reise erleben durfte, vermittelten ihr Einblicke in die religiösen Traditionen dieses geheimnisvollen Landes, in dem die Moderne noch nicht alle Pässe überwunden hat. Mit philosophischen Zitaten untermalt und wundervollen Fotografien illustriert, erzählt dieses Buch in Wort und Bild die Geschichte dieses verborgenen Königreiches, in dem die Harmonie von Landschaft und Menschen, Religion und Kultur noch ungebrochen ist. Außerdem enthält das Buch eine eindrucksvolle Deutung des Lebensrades, das man in Bhutan in verschiedenen Versionen am Eingang der meisten Tempel finden kann. Dieses farbenprächtige Kaleidoskop enthält in einem Bild die Essenz des tantrischen Buddhismus. Die archetypische Symbolik des Lebensrades erschließt auch uns, die wir nicht in einem buddhistischen Umfeld geboren und aufgewachsen sind, den Zugang zu zeitlosen geistigen Werten. Es zeigt uns, dass jede Lebenssituation die Möglichkeit zu einem glücklichen Leben in sich birgt. Ingrid Ramm-Bonwitt studierte in Frankfurt am Main Germanistik und Anglistik und lebt seit 1978 in Paris, wo sie mehrere Jahre in der Erwachsenenbildung tätig war. Außerdem ist sie diplomierte Yoga-Lehrerin. Sie erhielt ihre Ausbildung an der Fédération Française de Hatha-Yoga (F. F. H. Y.), einer der bekanntesten anerkannten Ausbildungsstätten in Frankreich. Sie unterrichtet seit über 25 Jahren Yoga und ist Autorin mehrerer erfolgreicher Bücher, die in verschiedenen Ländern veröffentlicht wurden.

2010 Schirner Schirner 2010 Softcover 384 S. 18,4 x 12 x 2,4 cm ISBN: 3897676753 (EAN: 9783897676756 / 978-3897676756)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Im Norden des indischen Subkontinents, an den Südhängen des östlichen Himalayas liegt das Königreich Bhutan, ein mythisches Land, tief versteckt in den Bergen, das mit seinen verschneiten Siebentausendern und den atemberaubenden Klosterburgen immer mehr Menschen magisch anzieht. Mit der Besetzung Tibets durch die Chinesen und der damit einhergehenden Zerstörung tibet mehr lesen ...
Schlagworte: Im Norden des indischen Subkontinents, an den Südhängen des östlichen Himalayas liegt das Königreich Bhutan, ein mythisches Land, tief versteckt in den Bergen, das mit seinen verschneiten Siebentausendern und den atemberaubenden Klosterburgen immer mehr Menschen magisch anzieht. Mit der Besetzung Tibets durch die Chinesen und der damit einhergehenden Zerstörung tibetischer Kultur übertrug sich die Faszination vieler Reisender auf das kleinere benachbarte Königreich Bhutan. Es ist das einzige Land der Welt, in dem der tantrische Buddhismus Staatsreligion ist, in dem sich ein »Glücksministerium« um das Wohlergehen der Bürger kümmert und dies sogar im »Bruttonationalglück « wertet. Die Festivitäten anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Monarchie und die Krönung des fünften Drachenkönigs im November 2008, die die Autorin im Rahmen ihrer mehrwöchigen Reise erleben durfte, vermittelten ihr Einblicke in die religiösen Traditionen dieses geheimnisvollen Landes, in dem die Moderne noch nicht alle Pässe überwunden hat. Mit philosophischen Zitaten untermalt und wundervollen Fotografien illustriert, erzählt dieses Buch in Wort und Bild die Geschichte dieses verborgenen Königreiches, in dem die Harmonie von Landschaft und Menschen, Religion und Kultur noch ungebrochen ist. Außerdem enthält das Buch eine eindrucksvolle Deutung des Lebensrades, das man in Bhutan in verschiedenen Versionen am Eingang der meisten Tempel finden kann. Dieses farbenprächtige Kaleidoskop enthält in einem Bild die Essenz des tantrischen Buddhismus. Die archetypische Symbolik des Lebensrades erschließt auch uns, die wir nicht in einem buddhistischen Umfeld geboren und aufgewachsen sind, den Zugang zu zeitlosen geistigen Werten. Es zeigt uns, dass jede Lebenssituation die Möglichkeit zu einem glücklichen Leben in sich birgt. Ingrid Ramm-Bonwitt studierte in Frankfurt am Main Germanistik und Anglistik und lebt seit 1978 in Paris, wo sie mehrere Jahre in der Erwachsenenbildung tätig war. Außerdem ist sie diplomierte Yoga-Lehrerin. Sie erhielt ihre Ausbildung an der Fédération Française de Hatha-Yoga (F. F. H. Y.), einer der bekanntesten anerkannten Ausbildungsstätten in Frankreich. Sie unterrichtet seit über 25 Jahren Yoga und ist Autorin mehrerer erfolgreicher Bücher, die in verschiedenen Ländern veröffentlicht wurden.

Bestell-Nr.: BN30544

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Besetzung - weil das Wünschen nicht geholfen hat -

Mehr von Müller-Münch Ingrid Jacqueline
Müller-Münch, Ingrid, Jacqueline [Mitarb.] Klein und Wolfgang Prosinger:
Besetzung - weil das Wünschen nicht geholfen hat - Köln, Freiburg, Gorleben, Zürich u. Berlin. Illustriert -

16.-23. Tsd., rororo ; 4739 - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag 1981, 19 cm, Seiten: 218; Broschur, guter Zustand, ISBN: 3499147394 (EAN: 9783499147395 / 978-3499147395)


Wohnungspolitik; Bundesrepublik Deutschland; Schweiz; Berlin (West); Soziale Verhältnisse; Gesellschaftwissenschaften; Bevölkerung; Stibler, Linda; Sozialwesen; Soziologie; Besetzungen im Sommer 1980; das Dreisameck in Freiburg; die Stollwerckfabrik in Köln; das Bohrloch ISBN 3499147394
Schlagworte: Wohnungspolitik; Bundesrepublik Deutschland; Schweiz; Berlin (West); Soziale Verhältnisse; Gesellschaftwissenschaften; Bevölkerung; Stibler, Linda; Sozialwesen; Soziologie; Besetzungen im Sommer 1980; das Dreisameck in Freiburg; die Stollwerckfabrik in Köln; das Bohrloch

Bestell-Nr.: 9804

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 452
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.