Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 4223
:. Suchergebnisse
Bernd Schwarzer - Europa.

Mehr von Kiblitsky Joseph Bernd
[Schwarzer, Bernd] - Kiblitsky, Joseph und Bernd Schwarzer:
Bernd Schwarzer - Europa. Staatliches Russisches Museum ; Museum Ludwig im Russischen Museum. [Hrsg. Joseph Kiblitsky. Übers. Tatjana Kalugina ; Maria Kondratjewa] Kiblickij Iozef

[Bad Breisig] : Palace Ed. Europe 2003. 323 S. : überw. Abb. ; 31 cm, 3000 gr., mit Schutzumschlag Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in gutem Erhaltungszustand, Neupreis in Euro: 58,-- EAN: 9783935298810 (ISBN: 3935298811)


Bernd Schwarzer ist ein deutscher Künstler. Schwarzers Werke beschäftigen sich mit den Themen Europa, Wiedervereinigung von Ost und West, Weimar sowie Menschenrechte. +++ Bernd Schwarzer, Künstler, in Düsseldorf lebend, in Weimar geboren. Prüfender Beobachter seiner Umwelt, nach Wahrheit suchender, in der Tradition von Joseph Beuys arbeitender und sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewuß mehr lesen ...
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Bernd Schwarzer ; Malerei ; Ausstellung ; Sankt Petersburg, Malerei, Künstlermonographie / Künstler-Monografie / Malerei / Künstler / Maler / Kunst /

Bestell-Nr.: 22117

Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Tage in Oelsnitz im Erzgebirge.

Mehr von Sikora Bernd Peter
[Signierte Ausgabe - Bernd Sikora] - Sikora, Bernd und Peter (Fotograf) Franke.
Tage in Oelsnitz im Erzgebirge. Fotografien von Peter Franke.

1. Auflage Leipzig, Miriquidi Media Bernd Sikora, 2009. 80 Seiten Gr.-8°, gebundene Ausgabe, fotoillustrierter Pappband EAN: 9783980927116 (ISBN: 3980927113)


das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Vorsatz vom Autor Bernd Sikora signiert und datiert (11/ 8/ 18). Bernd Sikora (* 18. August 1940 in Stollberg/Erzgebirge) ist ein deutscher Architekt, Designer und Autor.
Schlagworte: signiert, signed, Bernd Sikora, Erzgebirge, signierte Erstausgaben

Bestell-Nr.: 26092

Preis: 19,95 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 21,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
LeseBuch Peter Guth

Mehr von Sikora Bernd Friedrich
[Signierte Ausgabe - Bernd Sikora] - Sikora, Bernd und Friedrich Dieckmann.
LeseBuch Peter Guth Texte zu Kunst, Architektur und Gesellschaft 1980 bis 2004.

1. Auflage Leipzig, Miriquidi Media Bernd Sikora, 2013. 392 Seiten mit16 Seiten Fotos und Porträts zu und mit Peter Guth, davon 11 farbig und 11 schwarz/weiss Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband EAN: 9783980927130 (ISBN: 398092713X)


mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vorsatz vom Autor Bernd Sikora signiert und datiert (11/ 8/ 18). Bernd Sikora (* 18. August 1940 in Stollberg/Erzgebirge) ist ein deutscher Architekt, Designer und Autor. Einleitung von Dr. Friedrich Dieckmann, Erinnerungen des Herausgebers und von Kulturredakteuren - Rezensionen zu Kunst, Architektur und Landschaft 1980 bis 2004 - FAZ, LVZ, MDR-H mehr lesen ...
Schlagworte: signiert, signed, Bernd Sikora, Leipzig, Druckverbote, DDR-Fotografie, Wendezeit in Leipzig, Neo Rauch, Kunst am Bau, Junge Kunst in Leipzig, Bernhard Heisig, Werner Tübke, Leipziger Schule, Wolfgang Mattheuer, signierte Erstausgaben

Bestell-Nr.: 26091

Preis: 29,95 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 31,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der Rangierbahnhof Wustermark und die Eisenbahnersiedlung Elstal (Gebundene Ausgabe) von Christian Bedeschinski, Bernd Neddermeyer (Autoren)

Mehr von Christian Bedeschinski Bernd
Christian Bedeschinski, Bernd Neddermeyer (Autoren)
Der Rangierbahnhof Wustermark und die Eisenbahnersiedlung Elstal (Gebundene Ausgabe) von Christian Bedeschinski, Bernd Neddermeyer (Autoren)

1999 VBN Verlag Bernd Neddermeyer VBN Verlag Bernd Neddermeyer 1999 Hardcover 128 S. ISBN: 393325406x (EAN: 9783933254061 / 978-3933254061)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der Rangierbahnhof Wustermark und die Eisenbahnersiedlung Elstal (Gebundene Ausgabe) von Christian Bedeschinski, Bernd Neddermeyer (Autoren)
Schlagworte: Der Rangierbahnhof Wustermark und die Eisenbahnersiedlung Elstal (Gebundene Ausgabe) von Christian Bedeschinski, Bernd Neddermeyer (Autoren)

Bestell-Nr.: BN36022

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hurra! die Toten reiten schnell!

Mehr von Bürger Gottfried Bernd
[Widmungsexemplar - Hans-Ulrich Prautzsch / Vorzugsausgabe - Ulrich Pfeiffer / Bernd Hofestädt] - Bürger, Gottfried A, Bernd (Hrsg.) Hofestädt und Uwe Pfeiffer.
Hurra! die Toten reiten schnell! Fünf Balladen und eine Erzählung. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Bernd Hofestädt.

Einmalige Auflage von 120 numerierten Exemplaren Berlin, Verlag Helmut Scherer, 1994. 72 Seiten unpaginiert 4°, gebundene Ausgabe, Halbleinen EAN: 9783894331764 (ISBN: 3894331763)


das Buch sauber und frisch, auf dem Titel persönliche Widmung des Setzers Hans-Ulrich Prautzsch, signiert und datiert (Berlin 4.11.2000). Mit zehn Originallithographien von Uwe Pfeifer, eines von 120 numerierten Exemplaren, hier die Nummer 41, im Impressum von Uwe Pfeifer und Bernd Hofestädt signiert. Gesetzt und gedruckt von Hans-Ulrich Prautzsch in der Uräus-Handpresse, Halle. Den Druck der Lith mehr lesen ...
Schlagworte: signiert, signed, Ulrich Pfeiffer, Bernd Hofestädt

Bestell-Nr.: 24214

Preis: 145,55 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 150,55 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 350,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Mehr von Kröger Heinrich Bernd
["DE KENNUNG" (Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit), "STÜNN UM STÜNN" Festschrift för Bernd Jörg Diebner to sienen 60. Geburtsdag,] - Kröger, Heinrich und Bernd Jörg Diebner [Hrsg.]:
"STÜNN UM STÜNN" Festschrift för Bernd Jörg Diebner to sienen 60. Geburtsdag den 8. Mai 1999 ["DE KENNUNG" Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit; Beiheft 9 - Hrsg. im Auftrag der Plattform "Plattdüütsch in de Kark" von B. J. Diebner und H. Kröger

EA., Soltau /Heidelberg, Selbstverlag der Pklattform "Plattdüütsch in de Kark", 2000. 258 S. mit der Niederdeutschen Bibliographie Bernd Jörg Diebners von Friedrich Wilhelm Michelsen; 21 x 14,8cm 8°


WIKIPEDIA: Bernd Jörg Diebner (* 8. Mai 1939 in Berlin) ist ein deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer, Alttestamentler, Kirchenhistoriker und Koptologe. --- INHALT: A. TIET FÖR WÖÖR B. TIET FÖR SPRAAK C: TIET FÖR LESEN D. TIET FÖR SCHRIEVEN E. TIET FÖR VERKLOORN F. TIET FÖR HÖGEN G. TIET FÖR NAKIEKEN H. ANHANG. --- Sprache : de OKart., Einband leicht berieben. Innenteil mit geringen Spuren vo mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 23274

Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Elsass: Küche, Land und Leute [Gebundene Ausgabe] Martina Meuth (Autor), Bernd Neuner-Duttenhofer (Autor) Elsaß Piemont Die Pioniere der TV-Küche im Eldorado des Schlemmens - Begleiten Sie Martina Meuth und Bernd (Moritz) Neuner-Duttenhofer auf ihrem Weg durch urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften und farbenprächtige Blumen- und Obstwiesen. Sie entdecken dabei gemütlichen Weinstuben, exzellente Restaurants, versteckte Cafés und bunte Wochenmärkte. Sie treffen Menschen, die sich ganz der Gastlichkeit widmen oder ihre Erfüllung in der Herstellung von traditionsreichen Spezialitäten gefunden haben. AutorMartina Meuth schrieb nach der Journalistenschule für die Zeitschrift

Mehr von Martina Meuth Bernd
Martina Meuth (Autor), Bernd Neuner-Duttenhofer (Autor)
Elsass: Küche, Land und Leute [Gebundene Ausgabe] Martina Meuth (Autor), Bernd Neuner-Duttenhofer (Autor) Elsaß Piemont Die Pioniere der TV-Küche im Eldorado des Schlemmens - Begleiten Sie Martina Meuth und Bernd (Moritz) Neuner-Duttenhofer auf ihrem Weg durch urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften und farbenprächtige Blumen- und Obstwiesen. Sie entdecken dabei gemütlichen Weinstuben, exzellente Restaurants, versteckte Cafés und bunte Wochenmärkte. Sie treffen Menschen, die sich ganz der Gastlichkeit widmen oder ihre Erfüllung in der Herstellung von traditionsreichen Spezialitäten gefunden haben. AutorMartina Meuth schrieb nach der Journalistenschule für die Zeitschrift ""Eltern"" und leitete von 1980 bis 1985 das Kochressort der ""Freundin"". Sie veröffentliche mehrere Bücher zur asiatischen Küche. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer sind seit 1983 verheiratet. Seit 1985 leben und arbeiten sie auf ihrem Apfelgut im nördlichen Schwarzwald. Sie sind Mitglieder des ""Food Editors Club Deutschland e.V."" Die zwölf Bände ihrer Reihe ""Kulinarische Landschaften - Küche Land und Leute"" setzten neue Maßstäbe in der Literatur der Kochkunst. Ebenso erfolgreich wurden ihre drei ""Reiseführer für Lebenskünstler"" im Karl Blessing Verlag. Als Gastgeber der Fernsehsendungen ""ServiceZeit Essen und Trinken"" ist das Ehepaar einem Millionenpublikum bekannt. Bernd Neuner-Duttenhofer leitete von 1975 an das Kochressort von ""Meine Familie und Ich"", wo er 1981 stellvertretender Chefredakteur wurde. Er übersetzte und betreute die bahnbrechenden Kochbücher von Paul Bocuse und Eckart Witzigmann. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer sind seit 1983 verheiratet. Seit 1985 leben und arbeiten sie auf ihrem Apfelgut im nördlichen Schwarzwald. Sie sind Mitglieder des ""Food Editors Club Deutschland e.V."" Die zwölf Bände ihrer Reihe ""Kulinarische Landschaften - Küche Land und Leute"" setzten neue Maßstäbe in der Literatur der Kochkunst. Ebenso erfolgreich wurden ihre drei ""Reiseführer für Lebenskünstler"" im Karl Blessing Verlag. Als Gastgeber der Fernsehsendungen ""ServiceZeit Essen und Trinken"" ist das Ehepaar einem Millionenpublikum bekannt. Elsass Küche, Land und Leute

2008 Bassermann Bassermann 2008 Hardcover 252 S. 30,6 x 22,4 x 2,6 cm ISBN: 3809424722 (EAN: 9783809424727 / 978-3809424727)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Pioniere der TV-Küche im Eldorado des Schlemmens - Begleiten Sie Martina Meuth und Bernd (Moritz) Neuner-Duttenhofer auf ihrem Weg durch urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften und farbenprächtige Blumen- und Obstwiesen. Sie entdecken dabei gemütlichen Weinstuben, exzellente R mehr lesen ...
Schlagworte: Elsass Küche Kochen Kochbuch Elsaß Piemont Essen Trinken Länderküchen Elsass Küche GAD Gastronomische Akademie Deutschlands Silbermedaille GAD Silbermedaille Kochen Kochbuch Elsaß ISBN-10 3-8094-2472-2 / 3809424722 ISBN-13 978-3-8094-2472-7 / 9783809424727 Die Pioniere der TV-Küche im Eldorado des Schlemmens - Begleiten Sie Martina Meuth und Bernd (Moritz) Neuner-Duttenhofer auf ihrem Weg durch urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften und farbenprächtige Blumen- und Obstwiesen. Sie entdecken dabei gemütlichen Weinstuben, exzellente Restaurants, versteckte Cafés und bunte Wochenmärkte. Sie treffen Menschen, die sich ganz der Gastlichkeit widmen oder ihre Erfüllung in der Herstellung von traditionsreichen Spezialitäten gefunden haben. AutorMartina Meuth schrieb nach der Journalistenschule für die Zeitschrift ""Eltern"" und leitete von 1980 bis 1985 das Kochressort der ""Freundin"". Sie veröffentliche mehrere Bücher zur asiatischen Küche. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer sind seit 1983 verheiratet. Seit 1985 leben und arbeiten sie auf ihrem Apfelgut im nördlichen Schwarzwald. Sie sind Mitglieder des ""Food Editors Club Deutschland e.V."" Die zwölf Bände ihrer Reihe ""Kulinarische Landschaften - Küche Land und Leute"" setzten neue Maßstäbe in der Literatur der Kochkunst. Ebenso erfolgreich wurden ihre drei ""Reiseführer für Lebenskünstler"" im Karl Blessing Verlag. Als Gastgeber der Fernsehsendungen ""ServiceZeit Essen und Trinken"" ist das Ehepaar einem Millionenpublikum bekannt. Bernd Neuner-Duttenhofer leitete von 1975 an das Kochressort von ""Meine Familie und Ich"", wo er 1981 stellvertretender Chefredakteur wurde. Er übersetzte und betreute die bahnbrechenden Kochbücher von Paul Bocuse und Eckart Witzigmann. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer sind seit 1983 verheiratet. Seit 1985 leben und arbeiten sie auf ihrem Apfelgut im nördlichen Schwarzwald. Sie sind Mitglieder des ""Food Editors Club Deutschland e.V."" Die zwölf Bände ihrer Reihe ""Kulinarische Landschaften - Küche Land und Leute"" setzten neue Maßstäbe in der Literatur der Kochkunst. Ebenso erfolgreich wurden ihre drei ""Reiseführer für Lebenskünstler"" im Karl Blessing Verlag. Als Gastgeber der Fernsehsendungen ""ServiceZeit Essen und Trinken"" ist das Ehepaar einem Millionenpublikum bekannt. Elsass: Küche, Land und Leute [Gebundene Ausgabe] Martina Meuth (Autor), Bernd Neuner-Duttenhofer (Autor) Elsaß Piemont Elsass Küche Kochen Kochbuch Elsaß Piemont Zusatzinfo Über 700 Farbfotos Sprache deutsch Maße 217 x 305 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber

Bestell-Nr.: BN21417

Preis: 42,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 49,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Rückkehr der Familien. Alte und neue Gutsbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern [Gebundene Ausgabe] Bernd Lasdin (Autor) Neubrandenburg Fotografenlehre Foto- und Filmmitarbeiter SCN Bildreporter Freie Erde Verband der Journalisten VdJ-DDR Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer Kandidat des Verbandes Bildender Künstler VBK-DDR Bund der Fotografen Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. BBK Reisestipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lehrauftrag für Fotografie Fachhochschule Neubrandenburg Werkvertrag mit der Heinrich-Böll-Stiftung Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Auszeichnung zur Fotopersönlichkeit des Jahres 2005 zu den 7. Internationalen Fototagen in Mannheim-Ludwigshafen, Burkhard Hill Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern deutsche Vereinigung Familienbesitz Neubrandenburg Rückkehrer Haus oder Hof die Wende ersten Jahren nach der Wiedervereingung Fotodokumentation Lebens- und Familiengeschichten Chancen und Risiken des Neuanfanges deutsche Wiedervereinigung Fotoprojekte Lasdins Aufnahmen Geschichte Regionalgeschichte Ländergeschichte Gutsbesitzer Gutshäuser Berichte Erinnerungen Remigration Die Rückkehr der Familien

Mehr von Bernd Lasdin Neubrandenburg
Bernd Lasdin (Autor) Neubrandenburg Fotografenlehre Foto- und Filmmitarbeiter SCN Bildreporter Freie Erde Verband der Journalisten VdJ-DDR Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer Kandidat des Verbande
Die Rückkehr der Familien. Alte und neue Gutsbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern [Gebundene Ausgabe] Bernd Lasdin (Autor) Neubrandenburg Fotografenlehre Foto- und Filmmitarbeiter SCN Bildreporter Freie Erde Verband der Journalisten VdJ-DDR Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer Kandidat des Verbandes Bildender Künstler VBK-DDR Bund der Fotografen Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. BBK Reisestipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lehrauftrag für Fotografie Fachhochschule Neubrandenburg Werkvertrag mit der Heinrich-Böll-Stiftung Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Auszeichnung zur Fotopersönlichkeit des Jahres 2005 zu den 7. Internationalen Fototagen in Mannheim-Ludwigshafen, Burkhard Hill Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern deutsche Vereinigung Familienbesitz Neubrandenburg Rückkehrer Haus oder Hof die Wende ersten Jahren nach der Wiedervereingung Fotodokumentation Lebens- und Familiengeschichten Chancen und Risiken des Neuanfanges deutsche Wiedervereinigung Fotoprojekte Lasdins Aufnahmen Geschichte Regionalgeschichte Ländergeschichte Gutsbesitzer Gutshäuser Berichte Erinnerungen Remigration Die Rückkehr der Familien

Auflage: 2. Edition Temmen Edition Temmen Auflage: 2. Hardcover 183 S. 28,1 x 23,8 x 2,4 cm ISBN: 3861087936 (EAN: 9783861087939 / 978-3861087939)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Gutsbesitzer Gutshäuser Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern deutsche Wiedervereingung Wende Familienbesitz Remigration Geschichte Regionalgeschichte Ländergeschichte Die Fotoprojekte »Zeitwende - Portraits aus Ostdeutschland 1986-98« und »Westzeit Story - Portraits aus Westdeutschland 1989-1999« und die gleichnamigen Bildbände haben den Fotografen Bernd Lasdin we mehr lesen ...
Schlagworte: Gutsbesitzer Gutshäuser Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern deutsche Wiedervereingung Wende Familienbesitz Remigration Geschichte Regionalgeschichte Ländergeschichte Die Fotoprojekte »Zeitwende - Portraits aus Ostdeutschland 1986-98« und »Westzeit Story - Portraits aus Westdeutschland 1989-1999« und die gleichnamigen Bildbände haben den Fotografen Bernd Lasdin weit über die Grenzen seiner Heimat Neubrandenburg hinaus bekannt gemacht. Den beiden ersten Büchern folgt nun ein dritter Band: In seinem neuen Projekt beschäftigt sich Bernd Lasdin mit der Situation von Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern, die im Zuge der deutschen Vereinigung auf den einstigen Familienbesitz zurückgekert sind. In der gleichen einfühlsamen Art und Weise, wie er die Menschen in Neubrandenburg und Flensburg zur Selbstinszenierung brachte, hat er auch diesmal in ungeschönten Bildern Einzelschicksalen als Teil eines sozialen Ganzen nachgespürt. Bernd Lasdin lässt in diesem Band die »neuen Gutsherren« zu Wort kommen. Wie in seinen vorangegangenen Projekten legt er Fotos in schwarz-weiß vor, auf denen sich die »Rückkehrer« an einem selbst gewählten Ort in Haus oder Hof präsentieren - die Szenerie wurde von den Protagonisten selbst gestaltet. Die Fotos haben die Portraitierten mit kurzen, oft sehr persönlichen Texten kommentiert, die viel über die Motive der Rückkehrer verraten. Die so entstandene Studie visualisiert auf äußerst eindrucksvolle Weise die Probleme des Zusammenwachens zweier Gesellschaften nach der »Wende«. Sie zeigt nicht nur die zwiespältige Situation der Neuankömmlinge in den ersten Jahren nach der Wiedervereingung, sie führt zugleich auch das breite Spektrum von Bescheidenheit und neuem Stolz, von Verlusten, Ängsten, Misstrauen und vielfältigen neuen Beziehungen einprägsam vor Augen. In der so entstandenen Fotodokumentation werden sehr unterschiedliche Lebens- und Familiengeschichten sichtbar, die von den Chancen und Risiken des Neuanfanges erzählen. Sie spiegeln etwas von der Sensibilität, von dem Verantwortungsbewusstsein und der Zuversicht, ohne die dieses sensible Kapitel der deutschen Wiedervereinigung nicht bewältigt werden kann. Der großformatige Bildband enthält insgesamt 160 Milieuporträts und Häuser von 80 unterschiedlichen Familien. Dem Katalogteil vorangestellt ist eine Einleitung von Katrin Volkmann sowie ein einführender Text des Soziologen Burkhard Hill, der sich eingehend mit den Fotoprojekten Lasdins und der Wirkungsweise seiner Aufnahmen auseinandergesetzt hat. In diesem Projekt beschäftigt sich Bernd Lasdin mit der Situation von Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern, die im Zuge der deutschen Vereinigung auf den einstigen Familienbesitz zurückgekehrt sind. In der gleichen einfühlsamen Art und Weise, wie er die Menschen in Neubrandenburg und Flensburg zur Selbstinszenierung brachte, hat er auch diesmal in ungeschönten Bildern Einzelschicksalen als Teil eines sozialen Ganzen nachgespürt. Bernd Lasdin lässt in diesem Band die neuen Gutsherren zu Wort kommen. Wie in seinen vorangegangenen Projekten legt er Fotos in schwarz-weiß vor, auf denen sich die Rückkehrer an einem selbst gewählten Ort in Haus oder Hof präsentieren - die Szenerie wurde von den Protagonisten selbst gestaltet. Die Fotos haben die Portraitierten mit kurzen, oft sehr persönlichen Texten kommentiert, die viel über die Motive der Rückkehrer verraten. Die so entstandene Studie visualisiert auf äußerst eindrucksvolle Weise die Probleme des Zusammenwachsens zweier Gesellschaften nach der Wende. Sie zeigt nicht nur die zwiespältige Situation der Neuankömmlinge in den ersten Jahren nach der Wiedervereingung, sie führt zugleich auch das breite Spektrum von Bescheidenheit und neuem Stolz, von Verlusten, Ängsten, Misstrauen und vielfältigen neuen Beziehungen einprägsam vor Augen. In der so entstandenen Fotodokumentation werden sehr unterschiedliche Lebens- und Familiengeschichten sichtbar, die von den Chancen und Risiken des Neuanfanges erzählen. Sie spiegeln etwas von der Sensibilität, von dem Verantwortungsbewusstsein und der Zuversicht, ohne die dieses sensible Kapitel der deutschen Wiedervereinigung nicht bewältigt werden kann. Der großformatige Bildband enthält insgesamt 160 Milieuporträts und Häuser von 80 unterschiedlichen Familien. Dem Katalogteil vorangestellt ist eine Einleitung von Katrin Volkmann sowie ein einführender Text des Soziologen Burkhard Hill, der sich eingehend mit den Fotoprojekten Lasdins und der Wirkungsweise seiner Aufnahmen auseinandergesetzt hat. Über den Autor: Bernd Lasdin, geb. 1951 in Neubrandenburg 1968 - 1970 Fotografenlehre und Abitur 1972 - 1978 Foto- und Filmmitarbeiter beim SCN 1978 - 1988 Bildreporter bei der Tageszeitung ""Freie Erde"" 1979 Aufnahme in den Verband der Journalisten (VdJ-DDR) 1984 - 1987 Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer 1987 Kandidat des Verbandes Bildender Künstler (VBK-DDR) 1988 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit 1990 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler (VBK-DDR), Bund der Fotografen 1991 Mitglied im Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. im BBK 1994 Stipendium der Stadt Neubrandenburg 1997 Reisestipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern (USA) 1995 2000 Lehrauftrag für Fotografie an der Fachhochschule Neubrandenburg 1999 Werkvertrag mit der Heinrich-Böll-Stiftung 2000 Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern 2005 Auszeichnung zur Fotopersönlichkeit des Jahres 2005 zu den 7. Internationalen Fototagen in Mannheim-Ludwigshafen Die Rückkehr der Familien. Alte und neue Gutsbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern [Gebundene Ausgabe] Bernd Lasdin (Autor) Neubrandenburg Fotografenlehre Foto- und Filmmitarbeiter SCN Bildreporter Freie Erde Verband der Journalisten VdJ-DDR Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Arno Fischer Kandidat des Verbandes Bildender Künstler VBK-DDR Bund der Fotografen Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. BBK Reisestipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lehrauftrag für Fotografie Fachhochschule Neubrandenburg Werkvertrag mit der Heinrich-Böll-Stiftung Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern Auszeichnung zur Fotopersönlichkeit des Jahres 2005 zu den 7. Internationalen Fototagen in Mannheim-Ludwigshafen, Burkhard Hill Gutsfamilien aus Mecklenburg-Vorpommern deutsche Vereinigung Familienbesitz Neubrandenburg Rückkehrer Haus oder Hof die Wende ersten Jahren nach der Wiedervereingung Fotodokumentation Lebens- und Familiengeschichten Chancen und Risiken des Neuanfanges deutsche Wiedervereinigung Fotoprojekte Lasdins Aufnahmen Geschichte Regionalgeschichte Ländergeschichte Gutsbesitzer Gutshäuser Berichte Erinnerungen Remigration Die Rückkehr der Familien ISBN-10 3-86108-793-6 / 3861087936 ISBN-13 978-3-86108-793-9 / 9783861087939

Bestell-Nr.: BN23023

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Gestalttherapie und Psychoanalyse Berührungspunkte - Grenzen - Verknüpfungen von Bernd Bocian, Frank M Staemmler (Herausgeber) Mit Beiträgen von Bernd Bocian, Genua/Italien Werner Bock, Würzburg Lynne Jacobs, Los Angeles/USA Tilmann Moser, Freiburg i. Br. Frank-M. Staemmler, Würzburg

Mehr von Bernd Bocian Frank
Bernd Bocian, Frank M Staemmler (Herausgeber) Mit Beiträgen von Bernd Bocian, Genua/Italien Werner Bock, Würzburg Lynne Jacobs, Los Angeles/USA Tilmann Moser, Freiburg i. Br. Frank-M. Staemmler, Würzburg
Gestalttherapie und Psychoanalyse Berührungspunkte - Grenzen - Verknüpfungen von Bernd Bocian, Frank M Staemmler (Herausgeber) Mit Beiträgen von Bernd Bocian, Genua/Italien Werner Bock, Würzburg Lynne Jacobs, Los Angeles/USA Tilmann Moser, Freiburg i. Br. Frank-M. Staemmler, Würzburg

2000 Vandenhoeck & Ruprecht Vandenhoeck & Ruprecht 2000 Softcover 258 S. 20,4 x 12,4 x 1,9 cm ISBN: 3525458738 (EAN: 9783525458730 / 978-3525458730)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Zum Verhältnis von Gestalttherapie und Psychoanalyse Die Begründer der Gestalttherapie, Fritz und Lore Perls, waren Psychoanalytiker. Ihr Abschied von der orthodoxen Psychoanalyse hat dazu geführt, dass Trennendes zwischen den beiden Therapieschulen gegenüber Gemeinsamem überbetont wurde. Die Beiträge des Buches schlagen Brücken zwischen Gestalttherapie und Psychoana mehr lesen ...
Schlagworte: Psychologie Psychoanalyse TiefenpsychologieGestalttherapeut Psychologe Psychoanalytiker Psychologie Psychoanalyse Psychoanalysen Zum Verhältnis von Gestalttherapie und Psychoanalyse Die Begründer der Gestalttherapie, Fritz und Lore Perls, waren Psychoanalytiker. Ihr Abschied von der orthodoxen Psychoanalyse hat dazu geführt, dass Trennendes zwischen den beiden Therapieschulen gegenüber Gemeinsamem überbetont wurde. Die Beiträge des Buches schlagen Brücken zwischen Gestalttherapie und Psychoanalyse unter historischen und aktuellen Perspektiven. Historisch betrachtet haben sich viele Formen der Psychotherapie aus der Psychoanalyse entwickelt - sei es in enger Verbindung mit ihr, sei es in deutlicher Abgrenzung. Das gilt in beiderlei Hinsicht sicherlich auch für die Gestalttherapie. Die bisweilen überbetonte Abgrenzung von Gestalttherapeuten gegenüber der Psychoanalyse wurde von manchen Psychoanalytikern mit Nichtbeachtung oder heftiger Kritik an der Gestalttherapie beantwortet. Im Zuge solcher Auseinandersetzungen kamen die Beschäftigung mit den Gemeinsamkeiten und der kollegiale Dialog zwischen beiden therapeutischen Richtungen zu kurz. Dabei ist ein allein auf die eigene Therapieschule begrenztes Denken heute nicht mehr zeitgemäß. Das Buch verfolgt daher vor allem das Ziel, den Dialog zwischen Gestalttherapie und Psychoanalyse aufzunehmen und zu einer ausgewogenen Aufmerksamkeit für ihre Gemeinsamkeiten und Differenzen beizutragen. Mit Beiträgen von Bernd Bocian, Genua/Italien Werner Bock, Würzburg Lynne Jacobs, Los Angeles/USA Tilmann Moser, Freiburg i. Br. Frank-M. Staemmler, Würzburg Die Herausgeber Bernd Bocian war jahrelang als Diplom-Sozialpädagoge in einer Erziehungs- und Jugendberatungsstelle und in privater psychotherapeutischer Praxis in Düsseldorf tätig; er lebt und arbeitet jetzt in Genua (Italien). Frank-M. Staemmler ist Diplom-Psychologe, Gestalttherapeut, Gesprächspsychotherapeut und Supervisor, seit mehr als 20 Jahren arbeitet er freiberuflich als Psychotherapeut, Ausbilder und Co-Leiter im ""Zentrum für Gestalttherapie"" in Würzburg. Frank-M. Staemmler ist Diplom-Psychologe, Gestalttherapeut, Gesprächspsychotherapeut und Supervisor. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet er freiberuflich als Psychotherapeut, Ausbilder und Co-Leiter im ""Zentrum für Gestalttherapie"" in Würzburg. Bernd Bocian, Gestalttherapeut (DVG) und Psychotherapeut, war viele Jahre als Diplom-Sozialpädagoge in einer psychosozialen Beratungsstelle der AWO und in privater psychotherapeutischer Praxis im DIGS-Institut in Düsseldorf tätig. Lebt und arbeitet jetzt in Düsseldorf und Genua (Italien). Gestalttherapie und Psychoanalyse Berührungspunkte - Grenzen - Verknüpfungen von Bernd Bocian, Frank M Staemmler (Herausgeber) Mit Beiträgen von Bernd Bocian, Genua/Italien Werner Bock, Würzburg Lynne Jacobs, Los Angeles/USA Tilmann Moser, Freiburg i. Br. Frank-M. Staemmler, Würzburg Zusatzinfo 3 Abb. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Geisteswissenschaften Psychologie Psychoanalyse TiefenpsychologieGestalttherapeut Psychologe Psychoanalytiker Psychologie Psychoanalyse Psychoanalysen ISBN-10 3-525-45873-8 / 3525458738 ISBN-13 978-3-525-45873-0 / 9783525458730

Bestell-Nr.: BN12201

Preis: 49,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Innovatives Changemanagement: Strategie, Organisation und Verhalten erfolgreich integrieren von Bernd Glazinski (Autor)

Mehr von Bernd Glazinski
Bernd Glazinski (Autor)
Innovatives Changemanagement: Strategie, Organisation und Verhalten erfolgreich integrieren von Bernd Glazinski (Autor)

Auflage: 1. Auflage (15. August 2007) Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Auflage: 1. Auflage (15. August 2007) Hardcover 198 S. 24,4 x 17,8 x 2 cm ISBN: 352750253X (EAN: 9783527502530 / 978-3527502530)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Bei wachsender Marktdynamik und Globalisierung sind Unternehmen mit dauernden Veränderungen konfrontiert. Doch wie werden Change-Prozesse erfolgreich gestaltet und Widerstände dagegen überwunden? Für den erfahrenen Organisationsberater Bernd Glazinski ist tätige Metakompetenz der Verantwortlichen entscheidend. Sie umfasst das gesamte Spektrum an strategischen und ope mehr lesen ...
Schlagworte: Bei wachsender Marktdynamik und Globalisierung sind Unternehmen mit dauernden Veränderungen konfrontiert. Doch wie werden Change-Prozesse erfolgreich gestaltet und Widerstände dagegen überwunden? Für den erfahrenen Organisationsberater Bernd Glazinski ist tätige Metakompetenz der Verantwortlichen entscheidend. Sie umfasst das gesamte Spektrum an strategischen und operativen Managementaufgaben sowie unternehmerische Sozial- und Konflikt-Kompetenzen. Durch Metakompetenz können Entscheider betriebswirtschaftliche, organisatorische und soziale Entwicklungen im Unternehmen einschätzen, Unternehmensprozesse souverän an den Markt anpassen und Mitarbeiter erfolgreich begeistern. Der Autor ergänzt seine Ausführungen durch Praxisbeispiele aus bekannten Großunternehmen.""Doch wie werden Change-Prozesse erfolgreich gestaltet und Widerstände dagegen überwunden? Für den erfahrenen Organisationsberater Bernd Glazinski ist tätige Metakompetenz der Verantwortlichen entscheidend"" (Competence Report, Nr.11/2007).With increasing market dynamics and globalization, companies are constantly confronted by change. Yet how can change processes be successfully designed and opposition to them overcome? For the experienced organization consultant, Bernd Glazinski, active metacompetence on the part of those responsible is decisive. It comprises the entire spectrum of strategic and operative management tasks, as well as entrepreneurial social and conflict skills. Metacompetence allows decision-makers to assess economic, organizational and social developments within the company, to cleverly adapt processes to the market and to successfully motivate staff. The author supplements his discussions with real-life examples from large, well-known companies.Bernd Glazinski bietet hier sehr viel fuer alle die es ernst meinen mit Prozess- und Organisationsoptimierung am Arbeitsplatz. Change ist unser taeglich Brot. Da der Mensch aber seine taegliche Routine liebt, und Veraenderungen eben nicht, ist das eben auch die taegliche Herausforderung fuer alle Menschen in der modernen Gesellschaft. Bernd Glazinski greift viele Aspekte auf und zeigt Wege diese zu handhaben. Dies bildhaft und verstaendlich dargestellt, trotz der wissenschaftlichen Aufarbeitung und hypotaktischen Stils, findet der Leser sich mit und in diesem Buch bestens zurecht. Sehr viel Energie und Resourcen koennten sinnvoller eingesetzt werden, wuerde die Wirtschaft und Organisationen, sich nur einen Teil der Ausfuehrungen zu Herzen nehmen. Hoffe noch mehr von Herrn Professor Dr. Bernd Glazinski zu hoeren/lesen.

Bestell-Nr.: BN22041

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 4223
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.