Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 362
:. Suchergebnisse
Zauberwelt Arktis, Abenteuer im Polareis

Mehr von Etienne Jean-Louis
[Arktis, Polareis] - Etienne, Jean-Louis:
Zauberwelt Arktis, Abenteuer im Polareis

1. Auflage München, National Geographic Society, Goldmann Vlg., 2002. Zahlreiche Farbfotos, 188 Seiten Kl.-8°, Broschiert ISBN: 3442711894 (EAN: 9783442711895 / 978-3442711895)


Ein geheimnissvolles Schiff, das plötzlich im Nebel auftaucht, frische Bärenspuren, die auf eine akute Gefahr hinweisen, oder die ewige Dunkelheit, die an den Nerven der Expeditionsteilnehmer zerrt, - auch in diesen Buch beschreibt der erfahrene Polarforscher Jean-Louis Etienne das Leben in der Arktis wieder hautnah. Mit Enthusiasmus, Poesie und Lust am Abenteuer schildert Etienne die Arktis als e mehr lesen ...
Schlagworte: Polar, Polarforschung, Arktis

Bestell-Nr.: 10467

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Aljoschkas Abenteuer in der Arktis eine Erzählung eines Jungen über die Polarstation in der Arktis die vielen Wunder,Tiere, Beobachtungen, Entdeckungen Abenteuern und Gefahren von  Anatoli Tschlenow  mit Illustrationen von Hans Wiegandt

Mehr von Tschlenow Anatoli
Tschlenow, Anatoli
Aljoschkas Abenteuer in der Arktis eine Erzählung eines Jungen über die Polarstation in der Arktis die vielen Wunder,Tiere, Beobachtungen, Entdeckungen Abenteuern und Gefahren von Anatoli Tschlenow mit Illustrationen von Hans Wiegandt

2.auflage Weimar: Gebr. Knabe Verlag. 1970 21 cm. 123 S. Halbleineneinband


gebrauchs und Lagerspuren, einband an den kanten bestoßen, papiergebräunte seiten und schnitt,unterer schnitt hat einen fleck. "Was man unter Arktis versteht und was eine Polarstation ist..natürlich denkt Ihr, liebe Freunde, die Arktis sei unbedingt der Nordpol mit driftenden Eisschollen. Aber so ist es nicht. Nehmt die Landkarte zur Hand! Wenn Ihr damit noch nicht umgehen könnt, so bittet die Elt mehr lesen ...
Schlagworte: [Aljoschkas Abenteuer in der Arktis, , Schnee, Kälte, gefahr, tiere, arten, ernährung, körperbau, nordlicht, expedition, forschung, begengung, verhalten, streiche, schelm, schwäche, polarnacht, freundschaft, überleben, wunder]

Bestell-Nr.: 592133319

Preis: 12,98 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 14,88 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Aljoschkas Abenteuer in der Arktis eine Erzählung eines Jungen über die Polarstation in der Arktis die vielen Wunder,Tiere, Beobachtungen, Entdeckungen Abenteuern und Gefahren von  Anatoli Tschlenow  mit Illustrationen von Hans Wiegandt

Mehr von Tschlenow Anatoli
Tschlenow, Anatoli
Aljoschkas Abenteuer in der Arktis eine Erzählung eines Jungen über die Polarstation in der Arktis die vielen Wunder,Tiere, Beobachtungen, Entdeckungen Abenteuern und Gefahren von Anatoli Tschlenow mit Illustrationen von Hans Wiegandt

Weimar: Gebr. Knabe Verlag. 1976 1976 21 cm. 123 S. Halbleineneinband


gebrauchs und Lagerspuren, einband an den kanten bestoßen, papiergebräunte seiten und schnitt,. "Was man unter Arktis versteht und was eine Polarstation ist..natürlich denkt Ihr, liebe Freunde, die Arktis sei unbedingt der Nordpol mit driftenden Eisschollen. Aber so ist es nicht. Nehmt die Landkarte zur Hand! Wenn Ihr damit noch nicht umgehen könnt, so bittet die Eltern oder Geschwister, daß sie E mehr lesen ...
Schlagworte: [Aljoschkas Abenteuer in der Arktis, , Schnee, Kälte, gefahr, tiere, arten, ernährung, körperbau, nordlicht, expedition, forschung, begengung, verhalten, streiche, schelm, schwäche, polarnacht, freundschaft, überleben, wunder]

Bestell-Nr.: 3425

Preis: 12,98 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 14,88 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Meer als ein Traum: Unter Segeln ins Glück [Gebundene Ausgabe] von Nathalie Müller (Autor), Michael Wnuk Meer als ein Traum Weltumseglung Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Segeln Tauchen Wassersport Weltreise Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Arktis Antarktis Fast schon ein Klassiker: Ein junges Paar, gerade mit der Ausbildung fertig, hat einen Traum: das Meer, viel Zeit und die Barfußroute im Kopf. Die erste Etappe noch getrennt, erkundet Michael die Route vom IJsselmeer bis zu den Kanarischen Inseln, wo seine Lebensgefährtin endlich nicht nur für ein paar Wochen Urlaub, sondern auf Dauer dazusteigt. Ihr erstes gemeinsames Ziel sind die Kapverden, die sie ausgiebig auf und unter Wasser erkunden. Dann der Sprung über den Atlantik, die Karibik lockt … Später dann der Panamakanal und Galapagos, die Südsee, der Pazifik und der Indische Ozean. Was als zweisames Abenteuer und mit der Zielsetzung „drei Jahre Auszeit“ beginnt, entwickelt zunehmend eine Eigendynamik, die sich nur deshalb einstellen kann, weil beide sich kompromisslos auf ihre IRON LADY und die jeweiligen neu zu entdeckenden Länder einstellen. Am Ende blicken sie auf sieben Jahre zur See zurück, sind reifer geworden, haben einen unendlichen Erfahrungsschatz – und unterwegs zwei Kinder geboren, die ihre ersten Jahre im freien Leben auf den Ozeanen genießen. Mit viel Spontaneität, Liebe zur See und Neugier auf ihre Umgebung schildern beide in diesem Buch ihr Leben an Bord, als Paar und auch als wachsende Familie, und berichten über ihr Dasein an fernen Stränden, die Menschen und die Natur. Herausforderungen werden nicht nur ehrlich, sondern auch mit einem Augenzwinkern für die vermeintlichen Schwächen des jeweils anderen beschrieben. Humorvoll und unterhaltsam, spannend und informativ, zum Genießen und zum Träumen zeigt sich: Es ist mehr machbar als man denkt! Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Sprache deutsch Maße 136 x 215 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Sport Segeln Tauchen Wassersport Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Weltreise Arktis Antarktis Weltumseglung ISBN-10 3-7688-2459-4 / 3768824594 ISBN-13 978-3-7688-2459-0 / 9783768824590 Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean

Mehr von Nathalie Müller Michael
Nathalie Müller Michael Wnuk
Meer als ein Traum: Unter Segeln ins Glück [Gebundene Ausgabe] von Nathalie Müller (Autor), Michael Wnuk Meer als ein Traum Weltumseglung Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Segeln Tauchen Wassersport Weltreise Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Arktis Antarktis Fast schon ein Klassiker: Ein junges Paar, gerade mit der Ausbildung fertig, hat einen Traum: das Meer, viel Zeit und die Barfußroute im Kopf. Die erste Etappe noch getrennt, erkundet Michael die Route vom IJsselmeer bis zu den Kanarischen Inseln, wo seine Lebensgefährtin endlich nicht nur für ein paar Wochen Urlaub, sondern auf Dauer dazusteigt. Ihr erstes gemeinsames Ziel sind die Kapverden, die sie ausgiebig auf und unter Wasser erkunden. Dann der Sprung über den Atlantik, die Karibik lockt … Später dann der Panamakanal und Galapagos, die Südsee, der Pazifik und der Indische Ozean. Was als zweisames Abenteuer und mit der Zielsetzung „drei Jahre Auszeit“ beginnt, entwickelt zunehmend eine Eigendynamik, die sich nur deshalb einstellen kann, weil beide sich kompromisslos auf ihre IRON LADY und die jeweiligen neu zu entdeckenden Länder einstellen. Am Ende blicken sie auf sieben Jahre zur See zurück, sind reifer geworden, haben einen unendlichen Erfahrungsschatz – und unterwegs zwei Kinder geboren, die ihre ersten Jahre im freien Leben auf den Ozeanen genießen. Mit viel Spontaneität, Liebe zur See und Neugier auf ihre Umgebung schildern beide in diesem Buch ihr Leben an Bord, als Paar und auch als wachsende Familie, und berichten über ihr Dasein an fernen Stränden, die Menschen und die Natur. Herausforderungen werden nicht nur ehrlich, sondern auch mit einem Augenzwinkern für die vermeintlichen Schwächen des jeweils anderen beschrieben. Humorvoll und unterhaltsam, spannend und informativ, zum Genießen und zum Träumen zeigt sich: Es ist mehr machbar als man denkt! Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Sprache deutsch Maße 136 x 215 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Sport Segeln Tauchen Wassersport Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Weltreise Arktis Antarktis Weltumseglung ISBN-10 3-7688-2459-4 / 3768824594 ISBN-13 978-3-7688-2459-0 / 9783768824590 Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean

Auflage: 3 (2. April 2008) Delius Klasing Vlg GmbH Delius Klasing Vlg GmbH Auflage: 3 (2. April 2008) Hardcover 297 S. 21,4 x 13,6 x 3,2 cm ISBN: 3768824594 (EAN: 9783768824590 / 978-3768824590)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Fast schon ein Klassiker: Ein junges Paar, gerade mit der Ausbildung fertig, hat einen Traum: das Meer, viel Zeit und die Barfußroute im Kopf. Die erste Etappe noch getrennt, erkundet Michael die Route vom IJsselmeer bis zu den Kanarischen Inseln, wo seine Lebensgefährtin endlich nicht nur für ein paar Wochen Urlaub, sondern auf Dauer dazusteigt. Ihr erstes gemeinsam mehr lesen ...
Schlagworte: Weltumseglung Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Segeln Tauchen Wassersport Weltreise Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Arktis Antarktis Fast schon ein Klassiker: Ein junges Paar, gerade mit der Ausbildung fertig, hat einen Traum: das Meer, viel Zeit und die Barfußroute im Kopf. Die erste Etappe noch getrennt, erkundet Michael die Route vom IJsselmeer bis zu den Kanarischen Inseln, wo seine Lebensgefährtin endlich nicht nur für ein paar Wochen Urlaub, sondern auf Dauer dazusteigt. Ihr erstes gemeinsames Ziel sind die Kapverden, die sie ausgiebig auf und unter Wasser erkunden. Dann der Sprung über den Atlantik, die Karibik lockt … Später dann der Panamakanal und Galapagos, die Südsee, der Pazifik und der Indische Ozean. Was als zweisames Abenteuer und mit der Zielsetzung „drei Jahre Auszeit“ beginnt, entwickelt zunehmend eine Eigendynamik, die sich nur deshalb einstellen kann, weil beide sich kompromisslos auf ihre IRON LADY und die jeweiligen neu zu entdeckenden Länder einstellen. Am Ende blicken sie auf sieben Jahre zur See zurück, sind reifer geworden, haben einen unendlichen Erfahrungsschatz – und unterwegs zwei Kinder geboren, die ihre ersten Jahre im freien Leben auf den Ozeanen genießen. Mit viel Spontaneität, Liebe zur See und Neugier auf ihre Umgebung schildern beide in diesem Buch ihr Leben an Bord, als Paar und auch als wachsende Familie, und berichten über ihr Dasein an fernen Stränden, die Menschen und die Natur. Herausforderungen werden nicht nur ehrlich, sondern auch mit einem Augenzwinkern für die vermeintlichen Schwächen des jeweils anderen beschrieben. Humorvoll und unterhaltsam, spannend und informativ, zum Genießen und zum Träumen zeigt sich: Es ist mehr machbar als man denkt! Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean Sprache deutsch Maße 136 x 215 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Sport Segeln Tauchen Wassersport Reisen Reiseberichte Welt Arktis Antarktis Reiseberichte Reiseerzählungen Weltreise Arktis Antarktis Weltumseglung ISBN-10 3-7688-2459-4 / 3768824594 ISBN-13 978-3-7688-2459-0 / 9783768824590 Meer als ein Traum Unter Segeln ins Glück Nathalie Müller Michael Wnuk Segeln Roman Erzählung Reiseberichte literarische Führer Delius Klasing Vlg GmbH Atlantik Karibik Panamakanal Galapagos Südsee Pazifik Indischer Ozean

Bestell-Nr.: BN2672

Preis: 32,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 39,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ein Leben für die Arktis die Nordpolarexpeditionen von Rudolf Samoilowitsch Pioniere der Menschheit.Hervorragende Forscher und Entdecker

Mehr von Felden Dietmar
Felden, Dietmar
Ein Leben für die Arktis die Nordpolarexpeditionen von Rudolf Samoilowitsch Pioniere der Menschheit.Hervorragende Forscher und Entdecker

1. Aufl. Leipzig : F. A. Brockhaus Verlag. 1986 21 cm. 203 seiten. Leineneinband mit OU ISBN: 3325001092 (EAN: 9783325001099 / 978-3325001099)


leichte Gebrauchsspuren, OU mit stärkeren Läsuren,,papiergebräunte seiten. ,,... Samoilowitsch beeindruckte mich stark. Ein Hüne von riesiger Körperkraft. Der Schädel kahl wie eine Billardkugel. Die Reste der Haarpracht sorgfältig ausrasiert. Große runde Brille mit sehr starken Gläsern. Ein ungemein gescheiter Mann mit prächtigem, sanftem Charakter.. .Samoilowitsch war stets mitten in der Arbeit, mehr lesen ...
Schlagworte: [Ein Leben für die Arktis, Samoilowitsch, Rudolf , Nordpolarexpedition, Nordpol, Eskimo, Arktis, Forschung hartes leben, gefahr, erfolg, katastrophen, eismeer, eiskap, amundsen, klima, rusanow, gletscher, bergketten, luftschiff, graf zeppelin, navigation, rettung, gefangen]

Bestell-Nr.: 592128124

Preis: 16,72 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 18,62 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Die Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC Trial by Ice

Mehr von Richard Parry Frank
Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC
Die Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC Trial by Ice

2002 Frederking U. Thaler NATIONAL GEOGRAPHIC Frederking U. Thaler NATIONAL GEOGRAPHIC 2002 Softcover 410 S. ISBN: 3894052090 (EAN: 9783894052096 / 978-3894052096)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Trial by Ice Expeditionsberichte Winterabende Arktis National Geographic Verlag Richard Parry gelingt in seinem Buch „Die Männer der Polaris"" eine brillante Analyse des tragischen Scheitern der amerikanischen Arktis-Expedition, die 1871 unter der Leitung von Charles Francis Hall stattgefunden hat. Parrys Buch spannt einen umfassenden Bogen von Beginn der Planungen f mehr lesen ...
Schlagworte: Trial by Ice Expeditionsberichte Winterabende Arktis National Geographic Verlag Richard Parry gelingt in seinem Buch „Die Männer der Polaris"" eine brillante Analyse des tragischen Scheitern der amerikanischen Arktis-Expedition, die 1871 unter der Leitung von Charles Francis Hall stattgefunden hat. Parrys Buch spannt einen umfassenden Bogen von Beginn der Planungen für diese Polarexpedition bis hin zu den abschließenden Untersuchungen von Charles Loomis, der ein knappes Jahrhundert später die Ursachen für den geheimnisumwitterten Tod von Ch.F. Hall nachweisen konnte. Sein Buch ist angenehm sorgfältig recherchiert, literarisch anspruchsvoll formuliert und für den Leser äußerst spannend aufbereitet. Zeitgenössische Schwarz-Weiß-Zeichnungen und Kartenmaterial geben eine entsprechende Orientierung. Richard Parry beschränkt sich nicht nur darauf, die Abenteuer und unsäglichen (Hunger-) Leiden der gescheiterten Expedition in den Mittelpunkt zu stellen. Er konzentriert sich vielmehr darauf, durch genaues Quellenstudium (Tagebücher, Briefwechsel und Untersuchungsberichte) die Ursachen für das Scheitern der Expedition zu analysieren und stellt hier immer wieder die innere Zerrissenheit der Mannschaft in den Vordergrund. Eindrucksvoll gelingt es Parry, die Charaktere der Führungskräfte in ihrer Bedeutung für das Scheitern analytisch herauszuarbeiten. Er umschreibt dabei nachvollziehbar, wie unklare Befehlsstrukturen, widersprüchliche Interessen, wie Neid, Egoismus und Missgunst eine sehr gut ausgestattete Expedition haben scheitern lassen. „Die Männer der Polaris"" aus dem renommierten National Geographic Verlag ist ein erstklassisches (Arktis-) Expeditionsbuch, dessen 400 Seiten man an kalten Winterabenden förmlich verschlingt. Fünf Sterne und eine uneingeschränkte Leseempfehlung sind für dieses Buch mehr als angemessen, es hebt sich positiv aus der Menge klassischer Expeditionsberichte heraus. Die Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC Trial by Ice

Bestell-Nr.: BN1676

Preis: 139,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 146,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Natur: Die Schönheit des Realen (Gebundene Ausgabe) von Bernadette Gilbertas (Autor), Olivier Grunewald Baumwipfel des tropischen Regenwaldes Ufer eines kochenden Sees eiskalte Nächten der Arktis Hitze der Namibwüste atemberaubenden Schönheit der Natur spektakuläre Lichtverhältnisse leuchtender Sonnenuntergang in der australischen Wüste grönländische Eisberge Dichtern Philosophen Naturforscher eschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur preisgekrönt Arbeiten World Press Photo Award Wildlife Photographer of the year GEO National Geographic Le Figaro Magazine BBC Wildlife

Mehr von Bernadette Gilbertas Olivier
Bernadette Gilbertas Olivier Grunewald
Natur: Die Schönheit des Realen (Gebundene Ausgabe) von Bernadette Gilbertas (Autor), Olivier Grunewald Baumwipfel des tropischen Regenwaldes Ufer eines kochenden Sees eiskalte Nächten der Arktis Hitze der Namibwüste atemberaubenden Schönheit der Natur spektakuläre Lichtverhältnisse leuchtender Sonnenuntergang in der australischen Wüste grönländische Eisberge Dichtern Philosophen Naturforscher eschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur preisgekrönt Arbeiten World Press Photo Award Wildlife Photographer of the year GEO National Geographic Le Figaro Magazine BBC Wildlife

2009 Delius Klasing Vlg GmbH Delius Klasing Vlg GmbH 2009 Hardcover 227 S. 341x274x29 mm ISBN: 3768817113 (EAN: 9783768817110 / 978-3768817110)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Baumwipfel des tropischen Regenwaldes Ufer eines kochenden Sees eiskalte Nächten der Arktis Hitze der Namibwüste atemberaubenden Schönheit der Natur spektakuläre Lichtverhältnisse leuchtender Sonnenuntergang in der australischen Wüste grönländische Eisberge Dichtern Philosophen Naturforscher eschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur preisgekrönt Arbeiten Worl mehr lesen ...
Schlagworte: Baumwipfel des tropischen Regenwaldes Ufer eines kochenden Sees eiskalte Nächten der Arktis Hitze der Namibwüste atemberaubenden Schönheit der Natur spektakuläre Lichtverhältnisse leuchtender Sonnenuntergang in der australischen Wüste grönländische Eisberge Dichtern Philosophen Naturforscher eschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur preisgekrönt Arbeiten World Press Photo Award Wildlife Photographer of the year GEO National Geographic Le Figaro Magazine BBC Wildlife Reisen Bildbände Welt Arktis Antarktis Natur Bildband Seit zwanzig Jahren reisen der Fotograf Olivier Grunewald und die Journalistin und Geografin Bernadette Gilbertas um die Welt, immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Landschaften. Ob in den Baumwipfeln des tropischen Regenwaldes, an den Ufern eines kochenden Sees oder in den eiskalten Nächten der Arktis und der Hitze der Namibwüste - alle Fotos zeugen von der atemberaubenden Schönheit der Natur. Olivier Grunewald gelingt es immer wieder, spektakuläre Lichtverhältnisse einzufangenbeispielsweise den leuchtenden Sonnenuntergang in der australischen Wüste oder die grönländischen Eisberge. Die Texte von Bernadette Gilbertas und die Zitate von Dichtern, Philosophen und Naturforschern erzählen die wechselvolle Geschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur. Die Arbeiten von Olivier Grunewald und Bernadette Gilbertas sind mehrfach preisgekrönt1995, 2002 und 2004 erhielten sie den ""World Press Photo Award . Darüber hinaus wurde Grunewald wiederholt mit dem ""Wildlife Photographer of the year ausgezeichnet. Ihre gemeinsamen Artikel erscheinen regelmäßig in internationalen Magazinen wie GEO, National Geographic, Le Figaro Magazine oder BBC Wildlife. Natur Die Schönheit des Realen Bernadette Gilbertas Olivier Grunewald Natur Bildband Delius Klasing Vlg GmbH Baumwipfel des tropischen Regenwaldes Ufer eines kochenden Sees eiskalte Nächten der Arktis Hitze der Namibwüste atemberaubenden Schönheit der Natur spektakuläre Lichtverhältnisse leuchtender Sonnenuntergang in der australischen Wüste grönländische Eisberge Dichtern Philosophen Naturforscher eschichte der Beziehung zwischen Mensch und Natur preisgekrönt Arbeiten World Press Photo Award Wildlife Photographer of the year GEO National Geographic Le Figaro Magazine BBC Wildlife

Bestell-Nr.: BN11850

Preis: 59,00 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 65,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Gefangen im arktischen Eis: Wettertrupp

Mehr von Lars Scholl (Herausgeber)
Lars U. Scholl (Herausgeber), Erik Hoops (Herausgeber), Wilhelm Dege (Autor)
Gefangen im arktischen Eis: Wettertrupp ""Haudegen"" - die letzte deutsche Arktisstation des Zweiten Weltkrieges [Gebundene Ausgabe] Lars U. Scholl (Herausgeber), Erik Hoops (Herausgeber), Wilhelm Dege (Autor) Gefangen im arktischen Eis deutsche Wetterstation im Zweiten Weltkrieg Dieses Buch erzählt die persönliche Geschichte von Wilhelm Dege, dem Leiter der letzten deutschen Wetterstation im Zweiten Weltkrieg. Als der Krieg im Mai 1945 endete, blieben die Männer des Wettertrupps ""Haudegen"" ohne Verbindung zur Außenwelt in der Einsamkeit und Trostlosigkeit Spitzbergens zurück. Unter strengster Geheimhaltung wurde im Winter 1944/1945 in der Abgeschiedenheit Spitzbergens eine deutsche Wetterstation mit dem Codenamen ""Haudegen"" errichtet, um das für die deutschen Militäroperationen wichtige Wettergeschehen zu überwachen, Wetterdaten zu sammeln und weiterzuleiten. Doch dann kapitulierte Deutschland am 8. Mai 1945 - und der Wettertrupp saß in der Arktis fest. Erst Monate später wurden sie von den Alliierten gerettet. Und kapitulierten - kaum zu glauben! - als letzte Einheit der deutschen Wehrmacht im September 1945. Das Buch ist ein äußerst spannender Tatsachenbericht, der das Tagebuch des Leiters der Arktisstation wiedergibt - ein Stück eher unbekannte Geschichte des Zweiten Weltkriegs! Herrn Prof. Dr. Dege würde mit seinem Bericht den er über Haudegen und Spitzbergen ablegt unrecht getan, wenn man ihn unter den Erlebnisgeschichten der Wehrmacht einordnen würde. Vielmehr wird hier die Vorbereitung einer arktischen Expedition beschrieben, auf einer Inselgruppe die auch heute noch Europas letzte Wildnis darstellt. Dege beschreibt nicht nur die materielle Vorbereitung sondern zeigt auch Verhältnisse innerhalb der Expedition - wenn auch alten Stils - auf. Uneingeschränkt kann man dieses Buch sowohl als Lesebuch als auch als Sachbuch empfehlen. Zusatzinfo mit 7 schw.-w. Ktn Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik Zeitgeschichte ab 1945 2. Weltkrieg Berichte Erinnerungen Arktis Geschichte Berichte Geschichte Militär-Geschichte Kriegs-Geschichte Erfahrungsbericht Sachbücher Zeitgeschichte Meteorologie Polargebiete Spitzbergen Wetter Wetterbeobachtung Wetterstationen Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-934613-94-2 / 3934613942 ISBN-13 978-3-934613-94-2 / 9783934613942

2006 Convent Convent 2006 Hardcover 424 S. 21,8 x 14,4 x 3,4 cm ISBN: 3934613942 (EAN: 9783934613942 / 978-3934613942)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch erzählt die persönliche Geschichte von Wilhelm Dege, dem Leiter der letzten deutschen Wetterstation im Zweiten Weltkrieg. Als der Krieg im Mai 1945 endete, blieben die Männer des Wettertrupps ""Haudegen"" ohne Verbindung zur Außenwelt in der Einsamkeit und Trostlosigkeit Spitzbergens zurück. Unter strengster Geheimhaltung wurde im Winter 1944/1945 in der mehr lesen ...
Schlagworte: 2. Weltkrieg Arktis Meteorologie Polargebiete Spitzbergen Wetter Wetterbeobachtung Wetterstationen Zweiter Weltkrieg Berichte Erinnerungen Geschichte Berichte Geschichte Militär-Geschichte Kriegs-Geschichte Erfahrungsbericht Sachbücher Zeitgeschichte Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik Zeitgeschichte ab 1945 Dieses Buch erzählt die persönliche Geschichte von Wilhelm Dege, dem Leiter der letzten deutschen Wetterstation im Zweiten Weltkrieg. Als der Krieg im Mai 1945 endete, blieben die Männer des Wettertrupps ""Haudegen"" ohne Verbindung zur Außenwelt in der Einsamkeit und Trostlosigkeit Spitzbergens zurück. Unter strengster Geheimhaltung wurde im Winter 1944/1945 in der Abgeschiedenheit Spitzbergens eine deutsche Wetterstation mit dem Codenamen ""Haudegen"" errichtet, um das für die deutschen Militäroperationen wichtige Wettergeschehen zu überwachen, Wetterdaten zu sammeln und weiterzuleiten. Doch dann kapitulierte Deutschland am 8. Mai 1945 - und der Wettertrupp saß in der Arktis fest. Erst Monate später wurden sie von den Alliierten gerettet. Und kapitulierten - kaum zu glauben! - als letzte Einheit der deutschen Wehrmacht im September 1945. Das Buch ist ein äußerst spannender Tatsachenbericht, der das Tagebuch des Leiters der Arktisstation wiedergibt - ein Stück eher unbekannte Geschichte des Zweiten Weltkriegs! Herrn Prof. Dr. Dege würde mit seinem Bericht den er über Haudegen und Spitzbergen ablegt unrecht getan, wenn man ihn unter den Erlebnisgeschichten der Wehrmacht einordnen würde. Vielmehr wird hier die Vorbereitung einer arktischen Expedition beschrieben, auf einer Inselgruppe die auch heute noch Europas letzte Wildnis darstellt. Dege beschreibt nicht nur die materielle Vorbereitung sondern zeigt auch Verhältnisse innerhalb der Expedition - wenn auch alten Stils - auf. Uneingeschränkt kann man dieses Buch sowohl als Lesebuch als auch als Sachbuch empfehlen. Zusatzinfo mit 7 schw.-w. Ktn Sprache deutsch Maße 140 x 220 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik Zeitgeschichte ab 1945 2. Weltkrieg Berichte Erinnerungen Arktis Geschichte Berichte Geschichte Militär-Geschichte Kriegs-Geschichte Erfahrungsbericht Sachbücher Zeitgeschichte Meteorologie Polargebiete Spitzbergen Wetter Wetterbeobachtung Wetterstationen Zweiter Weltkrieg ISBN-10 3-934613-94-2 / 3934613942 ISBN-13 978-3-934613-94-2 / 9783934613942

Bestell-Nr.: BN22585

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC

Mehr von Richard Parry Frank
Richard Parry und Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC
Die Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC

2002 NATIONAL GEOGRAPHIC NATIONAL GEOGRAPHIC 2002 Softcover 17,8 x 12,2 x 2,4 cm ISBN: 3492402097 (EAN: 9783492402095 / 978-3492402095)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Arktis Antarktis Mord und Kannibalismus – ist dies die Bilanz der letzten Nordpolexpedition von Charles Francis Hall? Getragen von einer Welle nationaler Euphorie läuft im Jahre 1871 das amerikanische Expeditionsschiff Polaris aus, um die Arktis zu erforschen. Doch was unter scheinbar besten Voraussetzungen beginnt, endet bald in einer Spirale von Egoismus, Missgunst mehr lesen ...
Schlagworte: Arktis Antarktis Mord und Kannibalismus – ist dies die Bilanz der letzten Nordpolexpedition von Charles Francis Hall? Getragen von einer Welle nationaler Euphorie läuft im Jahre 1871 das amerikanische Expeditionsschiff Polaris aus, um die Arktis zu erforschen. Doch was unter scheinbar besten Voraussetzungen beginnt, endet bald in einer Spirale von Egoismus, Missgunst und Verrat. Sieben Monate später kehrt die Mannschaft ohne die Polaris und ohne Kapitän Hall zurück – mit einer grauenvollen Geschichte Autor: Er arbeitete lange Jahre als Chirurg in Fairbanks, Alaska. Nachdem er sich zur Ruhe gesetzt hatte, begann er als Autor tätig zu werden. Seine ungewöhnlich spannenden und sorgfältig recherchierten Erzählungen über amerikanische Legenden wie Wyatt Earp und Ulysses S. Grant ernteten viel Beifall. In seinem neuesten Buch geht er dem tragischen Verlauf der Polaris-Expedition von 1871 auf den Grund, basierend auf Tagebuchaufzeichnungen und Zeugenaussagen der Besatzungsmitglieder. Heute lebt Richard Parry in Sun City, Arizona. DDie Männer der Polaris Die wahre Geschichte der tragischen Arktis-Expedition von 1871 von Richard Parry Frank Auerbach Theresia Übelhör NATIONAL GEOGRAPHIC

Bestell-Nr.: BN23088

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 166,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Lebensraum Arktis- Eine Werkstatt von Sandra Müller und Birte Voltmer

Mehr von Sandra Müller Birte
Sandra Müller und Birte Voltmer
Lebensraum Arktis- Eine Werkstatt von Sandra Müller und Birte Voltmer

2007 Verlag An der Ruhr Verlag An der Ruhr 2007 Softcover 63 S. 30 x 21,1 x 1,3 cm ISBN: 3834603511 (EAN: 9783834603517 / 978-3834603517)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Wie ist das Leben an einem Ort, an dem es nur einen kurzen Sommer und einen sehr langen Winter gibt? Die Kinder erfahren, wie sich Menschen und Tiere an das Leben in einer Region angepasst haben, in der die Temperaturen nur selten über den Gefrierpunkt klettern. Sie informieren sich über die Veränderungen, die der Klimawandel in der Arktis herbeiführt und darüber, wi mehr lesen ...
Schlagworte: Wie ist das Leben an einem Ort, an dem es nur einen kurzen Sommer und einen sehr langen Winter gibt? Die Kinder erfahren, wie sich Menschen und Tiere an das Leben in einer Region angepasst haben, in der die Temperaturen nur selten über den Gefrierpunkt klettern. Sie informieren sich über die Veränderungen, die der Klimawandel in der Arktis herbeiführt und darüber, wie diese das Leben der Menschen und Tiere dort beeinflussen. Die Kinder werden zum Erforschen, Experimentieren und Gestalten, aber auch zum Nachdenken angeregt. Sie erhalten wichtige Informationen über die Inuit, erfahren, welche Tiere in der Arktis heimisch sind und wie diese dort leben. Dabei lernen sie nicht nur etwas über „Knut“ und seine wildlebenden Verwandten, sondern auch über das immer wichtiger werdende Thema des Klimawandels mit seinen Auswirkungen auf den Lebensraum Arktis. AutorProfessor Dr. Sandra Müller ist als Management Consultant in München tätig. Sie verfügt über langjährige Praxiserfahrung als Führungskraft, u. a. in Großkonzernen. Die Themen Führung, Unternehmensstrategie und Kundenkommunikation sind die Schwerpunkte ihrer Beratungs- und Lehrtätigkeit.

Bestell-Nr.: BN22656

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 362
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.