Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 64
:. Suchergebnisse
Schwarzweiß-Fotografie: Ihr Weg zu überzeugenden Bildern Digital fotografieren von Michael Freeman Schwarzweiss-Fotografie Schwarzweiß-Photografie The complete guide to black & white digital photography Für mehr Freude am Fotografieren: die Techniken der Profis und die Geheimnisse außergewöhnlicher Bilder Michael Freeman zeigt Ihnen, in Schwarzweiß zu denken, einem effizienten Workflow zu folgen, die Farben in Tonwerte umzuwandeln und sowohl Kontrast als auch Tiefe und Atmosphäre mit den Farbtonwerten zu kontrollieren. Lernen Sie Methoden, die Mitteltöne richtig zu berechnen, mit High-key und Low-key-Kontrasten zu arbeiten, HDR-Techniken auf Schwarzweiß anzuwenden und das Digitale Zonensystem zu nutzen. Erkennen Sie, dass der Ausgangspunkt eines Bildes die Vorstellung des einzelnen Fotografen bildet, wie eine Szene in Abstufungen von Grau aussehen kann: Es mag düster, hell, luftig, reich, feinsinnig, weich, harsch, kontrastierend sein. Ausdruck und Bildbehandlung sind fast unendlich variabel. Über den Autor: Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben. Insgesamt hat Freeman über zwanzig Fotobücher verfasst, die weltweit eine Auflage von über einer Million Exemplare erreicht hat. Seine Arbeiten finden sich darüber hinaus auf der Website von Smithsonia. Michael Freeman zeigt in diesem Buch dem Leser alles über die fotografischen und digitalen Techniken zum Thema der Schwarz-Weiß-Fotografie. Er lert das Sehen und Fotografieren anhand von den alten Meistern wie Ansel Adams genauso wie das Nutzen der digitalen Möglichkeiten bei der Umwandlung von Farbbildern. Autor:Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben.

Mehr von Michael Freeman
Michael Freeman
Schwarzweiß-Fotografie: Ihr Weg zu überzeugenden Bildern Digital fotografieren von Michael Freeman Schwarzweiss-Fotografie Schwarzweiß-Photografie The complete guide to black & white digital photography Für mehr Freude am Fotografieren: die Techniken der Profis und die Geheimnisse außergewöhnlicher Bilder Michael Freeman zeigt Ihnen, in Schwarzweiß zu denken, einem effizienten Workflow zu folgen, die Farben in Tonwerte umzuwandeln und sowohl Kontrast als auch Tiefe und Atmosphäre mit den Farbtonwerten zu kontrollieren. Lernen Sie Methoden, die Mitteltöne richtig zu berechnen, mit High-key und Low-key-Kontrasten zu arbeiten, HDR-Techniken auf Schwarzweiß anzuwenden und das Digitale Zonensystem zu nutzen. Erkennen Sie, dass der Ausgangspunkt eines Bildes die Vorstellung des einzelnen Fotografen bildet, wie eine Szene in Abstufungen von Grau aussehen kann: Es mag düster, hell, luftig, reich, feinsinnig, weich, harsch, kontrastierend sein. Ausdruck und Bildbehandlung sind fast unendlich variabel. Über den Autor: Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben. Insgesamt hat Freeman über zwanzig Fotobücher verfasst, die weltweit eine Auflage von über einer Million Exemplare erreicht hat. Seine Arbeiten finden sich darüber hinaus auf der Website von Smithsonia. Michael Freeman zeigt in diesem Buch dem Leser alles über die fotografischen und digitalen Techniken zum Thema der Schwarz-Weiß-Fotografie. Er lert das Sehen und Fotografieren anhand von den alten Meistern wie Ansel Adams genauso wie das Nutzen der digitalen Möglichkeiten bei der Umwandlung von Farbbildern. Autor:Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben.

2009 Markt+Technik Markt & Technik ein Imprint von Pearson Deutschland Markt+Technik Markt & Technik ein Imprint von Pearson Deutschland 2009 Softcover 224 S. 22,7 x 2 x 26,1 cm ISBN: 3827244714 (EAN: 9783827244710 / 978-3827244710)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Für mehr Freude am Fotografieren: die Techniken der Profis und die Geheimnisse außergewöhnlicher Bilder Michael Freeman zeigt Ihnen, in Schwarzweiß zu denken, einem effizienten Workflow zu folgen, die Farben in Tonwerte umzuwandeln und sowohl Kontrast als auch Tiefe und Atmosphäre mit den Farbtonwerten zu kontrollieren. Lernen Sie Methoden, die Mitteltöne richtig zu mehr lesen ...
Schlagworte: Bildbearbeitung Bildkomposition Digitalfotografie Fotografie Photoshop Schwarzweiß-Fotografie Für mehr Freude am Fotografieren: die Techniken der Profis und die Geheimnisse außergewöhnlicher Bilder Michael Freeman zeigt Ihnen, in Schwarzweiß zu denken, einem effizienten Workflow zu folgen, die Farben in Tonwerte umzuwandeln und sowohl Kontrast als auch Tiefe und Atmosphäre mit den Farbtonwerten zu kontrollieren. Lernen Sie Methoden, die Mitteltöne richtig zu berechnen, mit High-key und Low-key-Kontrasten zu arbeiten, HDR-Techniken auf Schwarzweiß anzuwenden und das Digitale Zonensystem zu nutzen. Erkennen Sie, dass der Ausgangspunkt eines Bildes die Vorstellung des einzelnen Fotografen bildet, wie eine Szene in Abstufungen von Grau aussehen kann: Es mag düster, hell, luftig, reich, feinsinnig, weich, harsch, kontrastierend sein. Ausdruck und Bildbehandlung sind fast unendlich variabel. Über den Autor: Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben. Insgesamt hat Freeman über zwanzig Fotobücher verfasst, die weltweit eine Auflage von über einer Million Exemplare erreicht hat. Seine Arbeiten finden sich darüber hinaus auf der Website von Smithsonia. Michael Freeman zeigt in diesem Buch dem Leser alles über die fotografischen und digitalen Techniken zum Thema der Schwarz-Weiß-Fotografie. Er lert das Sehen und Fotografieren anhand von den alten Meistern wie Ansel Adams genauso wie das Nutzen der digitalen Möglichkeiten bei der Umwandlung von Farbbildern. Autor:Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben. Michael Freeman zeigt in diesem Buch dem Leser alles über die fotografischen und digitalen Techniken zum Thema der Schwarz-Weiß-Fotografie. Er lert das Sehen und Fotografieren anhand von den alten Meistern wie Ansel Adams genauso wie das Nutzen der digitalen Möglichkeiten bei der Umwandlung von Farbbildern. Autor:Michael Freeman, international renommierter Fotograf und beliebter Buchautor, war über viele Jahre der führende Fotograf der Zeitschrift Smithsonia und arbeitet regelmäßig für Time-Life Book, Reader`s Digest und die BBC. Am liebsten widmet er sich der Reisereportage, Architekturfotografie und Fotos mit Spezialeffekten. Er hat für Time-Life in Südostasien fotografiert und mehrere Bücher über diesen Teil der Welt geschrieben. Schwarzweiß-Fotografie: Ihr Weg zu überzeugenden Bildern Digital fotografieren von Michael Freeman Schwarzweiss-Fotografie Schwarzweiß-Photografie Bildbearbeitung Bildkomposition Digitalfotografie Fotografie Photoshop Schwarzweiß-Fotografie ISBN-10 3-8272-4471-4 / 3827244714 ISBN-13 978-3-8272-4471-0 / 9783827244710

Bestell-Nr.: BN20761

Preis: 49,00 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 55,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ein neuer Blick. Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin.

Mehr von Derenthal Ludger Christine
Derenthal, Ludger and Christine Kühn (Hrsg.):
Ein neuer Blick. Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin. Ausstellung Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin. Ausstellung der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek im Museum für Fotografie, 27. Mai - 5. September 2010.SMB, Kunstbibliothek Staatliche Museen zu Berlin.

Tübingen; Berlin : Wasmuth, 2010. 415 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. EAN: 9783803007049 (ISBN: 3803007046)


Text auch englisch. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Moritz Wullen, Ein neuer Blick, eine neue Architektur: Die Kunstbibliothek im Museum für Fotografie -- Ludger Derenthal, Bau im Bild -- Stefanie Klamm, Ruinenwahrnehmungen -- Kristina Lowis, In monumentaler Mission. Frühe Fotografie im Europa des 19. Jahrhunderts -- Christine Kühn, "... weil dort in der Nähe eine Photographiebude ist". Zur Arc mehr lesen ...
Schlagworte: Photographie, Gebäude, Baugeschichte

Bestell-Nr.: 993690

Preis: 36,90 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 42,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Das Potsdamer Stadtschloß [Gebundene Ausgabe] Hans-Joachim Giersberg Das Potsdamer Stadtschloss Kunstgeschichte Geschichte Völkerkunde Zur Rolle Friedrichs II. von Preußen als Bauherr und Baumeister Schlösserdirektor Sanssouci tätig Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, Prof. Hillert Ibbeken Professor für Geologie Architekturfotografie Bildbände mittelalterliche Dorfkirchen Flämin Gebäude von Karl Friedrich Schinkel Architekturführer Ludwig Persius

Mehr von Hans-Joachim Giersberg Kunstgeschichte
Hans-Joachim Giersberg Kunstgeschichte Geschichte Völkerkunde Zur Rolle Friedrichs II. von Preußen als Bauherr und Baumeister Schlösserdirektor Sanssouci tätig Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, Prof. Hil
Das Potsdamer Stadtschloß [Gebundene Ausgabe] Hans-Joachim Giersberg Das Potsdamer Stadtschloss Kunstgeschichte Geschichte Völkerkunde Zur Rolle Friedrichs II. von Preußen als Bauherr und Baumeister Schlösserdirektor Sanssouci tätig Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, Prof. Hillert Ibbeken Professor für Geologie Architekturfotografie Bildbände mittelalterliche Dorfkirchen Flämin Gebäude von Karl Friedrich Schinkel Architekturführer Ludwig Persius

1998 Nicolai Nicolaische Verlagsbuchhandlung Potsdamer V.-B. 1998 Hardcover 331 S. 29,4 x 27,4 x 3,6 cm ISBN: 3910196012 (EAN: 9783910196018 / 978-3910196018)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Schlösser zu Aufmarschplätzen` unter diesem Motto wurde 1959/60 die Ruine des Potsdamer Stadtschlosses abgerissen. Potsdam verlor damit sein eigentliches Zentrum, Ausgangspunkt seines politischen wie kulturellen Aufstiegs, die in diesem Band erstmals veröffentlichten Photographien rufen Erinnerungen an eines der bedeutendsten Werke friderizianischen Rokokos wach. Aut mehr lesen ...
Schlagworte: Reisen Bildbände Deutschland BRD Potsdamer Stadtschloß ISBN-10 3-910196-01-2 / 3910196012 ISBN-13 978-3-910196-01-8 / 9783910196018 Das Potsdamer Stadtschloß [Gebundene Ausgabe] Hans-Joachim Giersberg Das Potsdamer Stadtschloss Kunstgeschichte Geschichte Völkerkunde Zur Rolle Friedrichs II. von Preußen als Bauherr und Baumeister Schlösserdirektor Sanssouci tätig Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, Prof. Hillert Ibbeken Professor für Geologie Architekturfotografie Bildbände mittelalterliche Dorfkirchen Flämin Gebäude von Karl Friedrich Schinkel Architekturführer Ludwig Persius Nicolai Nicolaische Verlagsbuchhandlung Potsdamer V.-B. Schlösser zu Aufmarschplätzen` unter diesem Motto wurde 1959/60 die Ruine des Potsdamer Stadtschlosses abgerissen. Potsdam verlor damit sein eigentliches Zentrum, Ausgangspunkt seines politischen wie kulturellen Aufstiegs, die in diesem Band erstmals veröffentlichten Photographien rufen Erinnerungen an eines der bedeutendsten Werke friderizianischen Rokokos wach. Autor: HansJoachim Giersberg, geboren 1938, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Völkerkunde und promovierte mit einer Arbeit ""Zur Rolle Friedrichs II. von Preußen als Bauherr und Baumeister"". Er war ab 1978 als Schlösserdirektor bei der Verwaltung in Sanssouci tätig, von 1991 bis 2001 wirkte er (bis März 1995 zunächst kommissarisch) als Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten BerlinBrandenburg. Hillert Ibbeken, geboren 1935, studierte Geologie und habilitierte sich 1968 an der FU Berlin, wo er 1970 Professor für Geologie wurde. Seit seiner Pensionierung 1997 widmet er sich der Architekturfotografie. Es entstanden zwei Bildbände, über die mittelalterlichen Dorfkirchen des Fläming und die noch stehenden Gebäude von Karl Friedrich Schinkel, sowie ein Architekturführer über Ludwig Persius. Dieses Buch ist ein gutes Nachschlagewerk für alle die Potsdam und vor allen deren Mitte lieben, und sich über den Wiederaufbau freuen. Die Fotos sind alle in s/w und der Text ist sehr ausführlich gehalten. Das Buch ist sehr empfehlenswert. Zusatzinfo 50 farb. u. 188 Abb. in Duotone Maße 265 x 290 mm Gewicht 2526 g Einbandart gebunden

Bestell-Nr.: BN11050

Preis: 79,00 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 85,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Walter Niedermayr / Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa (SANAA) [Gebundene Ausgabe] Moritz Küng (Herausgeber) Sanaa Amsterdam Mevis & van Deursen Mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2008 und als eines der »Schönsten deutschen Bücher« 2007 ausgezeichnet. Der großformatige Band dokumentiert erstmals die mehrjährige Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Fotografen Walter Niedermayr (*1952) und den in Tokio ansässigen Architekten Kazuyo Sejima (*1956) und Ryue Nishizawa (*1966), die unter dem Namen SANAA operieren. Niedermayr wurde vor allem durch seine bleichen Aufnahmen von alpinen Landschaften, SANAA durch ihre reduktiv und ephemer wirkenden Bauten international bekannt. Beide verfolgen in ihren jeweiligen Disziplinen eine künstlerisch abstrahierende Haltung, in der sie Architektur und Raum nach Koexistenzen, Schichten und Gefügen untersuchen. Anhand von Fotografien und Plänen zeigt sich, wie das Monolithische mit dem Fragmentarischen, das Hermetische mit dem Durchlässigen, das Amorphe mit dem Soliden zu immer neuen räumlichen Beziehungen und Atmosphären führt. Die Architektur von und die Bilder über SANAA meiden das Sensationelle und Imponierende. Vielmehr lassen sie Architektur erahnen und sensibilisieren den Betrachter für das Essenzielle von Raum und das Relative des Sichtbaren. Kunst Musik Theater Fotokunst Architecture Architektur Architekturfotografie Fotografen Fotografeninnen Niedermayr, Walter photography SANAA Architekturbüro ISBN-10 3-7757-1890-7 / 3775718907 ISBN-13 978-3-7757-1890-5 / 9783775718905 978-3775718905

Mehr von Moritz Küng Sanaa
Moritz Küng Sanaa Amsterdam Mevis & van Deursen
Walter Niedermayr / Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa (SANAA) [Gebundene Ausgabe] Moritz Küng (Herausgeber) Sanaa Amsterdam Mevis & van Deursen Mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2008 und als eines der »Schönsten deutschen Bücher« 2007 ausgezeichnet. Der großformatige Band dokumentiert erstmals die mehrjährige Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Fotografen Walter Niedermayr (*1952) und den in Tokio ansässigen Architekten Kazuyo Sejima (*1956) und Ryue Nishizawa (*1966), die unter dem Namen SANAA operieren. Niedermayr wurde vor allem durch seine bleichen Aufnahmen von alpinen Landschaften, SANAA durch ihre reduktiv und ephemer wirkenden Bauten international bekannt. Beide verfolgen in ihren jeweiligen Disziplinen eine künstlerisch abstrahierende Haltung, in der sie Architektur und Raum nach Koexistenzen, Schichten und Gefügen untersuchen. Anhand von Fotografien und Plänen zeigt sich, wie das Monolithische mit dem Fragmentarischen, das Hermetische mit dem Durchlässigen, das Amorphe mit dem Soliden zu immer neuen räumlichen Beziehungen und Atmosphären führt. Die Architektur von und die Bilder über SANAA meiden das Sensationelle und Imponierende. Vielmehr lassen sie Architektur erahnen und sensibilisieren den Betrachter für das Essenzielle von Raum und das Relative des Sichtbaren. Kunst Musik Theater Fotokunst Architecture Architektur Architekturfotografie Fotografen Fotografeninnen Niedermayr, Walter photography SANAA Architekturbüro ISBN-10 3-7757-1890-7 / 3775718907 ISBN-13 978-3-7757-1890-5 / 9783775718905 978-3775718905

2007 Hatje Cantz Hatje Cantz 2007 Hardcover 148 S. 30,5 x 29,9 x 1,7 cm ISBN: 3775718907 (EAN: 9783775718905 / 978-3775718905)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2008 und als eines der »Schönsten deutschen Bücher« 2007 ausgezeichnet. Der großformatige Band dokumentiert erstmals die mehrjährige Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Fotografen Walter Niedermayr (*1952) und den in Tokio ansässigen Architekten Kazuyo Sejima (*1956) und Ryue Nishizawa (*1966), die unter dem Namen SANAA operieren mehr lesen ...
Schlagworte: Fotokunst Architecture Architektur Architekturfotografie Fotografen Fotografeninnen Niedermayr, Walter photography SANAA Architekturbüro Kunst Musik Theater Mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2008 und als eines der »Schönsten deutschen Bücher« 2007 ausgezeichnet. Der großformatige Band dokumentiert erstmals die mehrjährige Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Fotografen Walter Niedermayr (*1952) und den in Tokio ansässigen Architekten Kazuyo Sejima (*1956) und Ryue Nishizawa (*1966), die unter dem Namen SANAA operieren. Niedermayr wurde vor allem durch seine bleichen Aufnahmen von alpinen Landschaften, SANAA durch ihre reduktiv und ephemer wirkenden Bauten international bekannt. Beide verfolgen in ihren jeweiligen Disziplinen eine künstlerisch abstrahierende Haltung, in der sie Architektur und Raum nach Koexistenzen, Schichten und Gefügen untersuchen. Anhand von Fotografien und Plänen zeigt sich, wie das Monolithische mit dem Fragmentarischen, das Hermetische mit dem Durchlässigen, das Amorphe mit dem Soliden zu immer neuen räumlichen Beziehungen und Atmosphären führt. Die Architektur von und die Bilder über SANAA meiden das Sensationelle und Imponierende. Vielmehr lassen sie Architektur erahnen und sensibilisieren den Betrachter für das Essenzielle von Raum und das Relative des Sichtbaren. Kunst Musik Theater Fotokunst Architecture Architektur Architekturfotografie Fotografen Fotografeninnen Niedermayr, Walter photography SANAA Architekturbüro ISBN-10 3-7757-1890-7 / 3775718907 ISBN-13 978-3-7757-1890-5 / 9783775718905 978-3775718905 Walter Niedermayr / Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa (SANAA) [Gebundene Ausgabe] Moritz Küng (Herausgeber) Sanaa Amsterdam Mevis & van Deursen

Bestell-Nr.: BN12845

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 176,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ein neuer Blick - Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin - Architecture Photography from the National Museums in Berlin.

Mehr von Derenthal Ludger (Hg.)
Derenthal, Ludger (Hg.) und Christine (Hg.) Kühn:
Ein neuer Blick - Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin - Architecture Photography from the National Museums in Berlin. SMB, Kunstbibliothek Staatliche Museen zu Berlin.

Tübingen: Wasmuth, 2010. 415 Seiten, mit sehr zahlreichen Abbildungen. Text: Deutsch, Englisch. Gebundene Ausgabe. EAN: 9783803007049 (ISBN: 3803007046)


Illustrierter Hardcoverband in nahezu neuwertigem Zustand. - Zur Wiedereröffnung des Kaisersaals zeigte die Sammlung Fotografie/Museum für Fotografie der Kunstbibliothek verborgene Schätze aus den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Architekturfotografie war von Anfang an in vielen Sammlungen vertreten, Bilder von Bambushütten, aber auch antiken Ruinen finden sich im Ethnologischen Mu mehr lesen ...
Schlagworte: Staatliche Museen zu Berlin. Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Fotografie. Architektur. Architekturfotografie. Schwarzweißfotografie. Katalogbuch.

Bestell-Nr.: 66713

Preis: 34,95 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 40,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Lucca Chmel. Architekturfotografie 1945-1972: Zur Repräsentation österreichischer Nachkriegsmoderne im fotografischen Bild von Gabriele Hofer (Autor)

Mehr von Gabriele Hofer
Gabriele Hofer (Autor)
Lucca Chmel. Architekturfotografie 1945-1972: Zur Repräsentation österreichischer Nachkriegsmoderne im fotografischen Bild von Gabriele Hofer (Autor)

2006 Praesens Praesens 2006 Softcover 304 S. 20,6 x 14,8 x 1,8 cm ISBN: 370690344X (EAN: 9783706903448 / 978-3706903448)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Architekturfotografien nehmen im Werk von Lucca Chmel (1911-1999) eineherausragende Position ein. Ab 1933 als Landschafts-, Porträt- und Theaterfotografin in Wien tätig, spezialisierte sie sich nach dem Zweiten Weltkrieg im Zuge des Wiederaufbaus auf die fotografische Umsetzung zeitgenössischer Architektur. Sie arbeitete für Architekten und Designer, die das Baugesch mehr lesen ...
Schlagworte: Architekturfotografien nehmen im Werk von Lucca Chmel (1911-1999) eineherausragende Position ein. Ab 1933 als Landschafts-, Porträt- und Theaterfotografin in Wien tätig, spezialisierte sie sich nach dem Zweiten Weltkrieg im Zuge des Wiederaufbaus auf die fotografische Umsetzung zeitgenössischer Architektur. Sie arbeitete für Architekten und Designer, die das Baugeschehen jener Jahre entscheidend mitprägten – darunter Oswald Haerdtl, Erich Boltenstern, Roland Rainer, Max Fellerer & Eugen Wörle. Die Bedeutung ihrer Auftraggeberschaft, die Anzahl der von ihr fotografierten Gebäude, Innenräume und Modelle, vor allem aber ihre spezifische fotografische Ästhetik machen Lucca Chmel zu einer signifikanten Chronistin und Interpretin der österreichischen Architekturentwicklung der 1950er und 1960er Jahre.

Bestell-Nr.: BN29685

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Mein Lieblingsplatz. My favourite place. Europäischer Architekturfotografie-Preis 2007 (European Architectural Photography Prize) [Gebundene Ausgabe] architekturbild e.V. (Herausgeber)

Mehr von Architekturbild e.V. (Herausgeber)
Architekturbild e.V. (Herausgeber)
Mein Lieblingsplatz. My favourite place. Europäischer Architekturfotografie-Preis 2007 (European Architectural Photography Prize) [Gebundene Ausgabe] architekturbild e.V. (Herausgeber)

Bilingual Edition Av Edition Av Bilingual Hardcover 114 S. 24,4 x 17,4 x 1,6 cm ISBN: 3899860845 (EAN: 9783899860849 / 978-3899860849)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild wird seit 1995 alle zwei Jahre ausgeschrieben, seit 2003 vom gemeinnützigen Verein architekturbild e.V. 2007 lautet das Thema Mein Lieblingsplatz / My favourite place. Das Wort Platz sollte nicht zu eng verstanden werden. Der Lieblingsplatz kann ein Haus sein oder auch nur ein bestimmter Raum darin, er kann mehr lesen ...
Schlagworte: Der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild wird seit 1995 alle zwei Jahre ausgeschrieben, seit 2003 vom gemeinnützigen Verein architekturbild e.V. 2007 lautet das Thema Mein Lieblingsplatz / My favourite place. Das Wort Platz sollte nicht zu eng verstanden werden. Der Lieblingsplatz kann ein Haus sein oder auch nur ein bestimmter Raum darin, er kann eine Straße sein, ein öffentlicher Platz oder ein intimer Hof, es kann aber auch eine ganze Stadt sein. Mal genügt ein winziges Detail, um die besondere Beziehung zu einem bestimmten Ort fotografischkünstlerisch zu beschreiben, mal ist es die Totale.

Bestell-Nr.: BN20829

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Architekturfotografie

Mehr von Roessing Roger
Roessing, Roger:
Architekturfotografie

1. Auflage Leipzig VEB Fotokinoverlag Leipzig, 1974. ca. 28 x 25 cm; Fachbuch / Sachbuch aus dem Bereich Fotografie / Foto / Architektur; unterteilt in die Abschnitte Technik der Architekturfotografie - Baustile aus Fotografensicht - Fotografische Praxis - vor Bauwerken; im Vorsatz mit aufmontierter Widmung; Schutzumschlag am Rücken nachgeklebt; gut erhalten 192 S. gebunden


reichhaltig illustriert mit 186, überwiegend s/w, Fotografien
Schlagworte: DDR, Fachbuch, Sachbuch, Kunst, Fotografie, Architekturfotografie, Architektur

Bestell-Nr.: 11155

Preis: 13,95 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 19,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Deutschland, mein Deutschland. Mit 20 farbigen Lichtdrucktafeln und 167 Abbildungen im Text

Mehr von Herzog Rudolf
Herzog, Rudolf:
Deutschland, mein Deutschland. Mit 20 farbigen Lichtdrucktafeln und 167 Abbildungen im Text

Berlin / Leipzig, Wilhelm Andermann Verlag, um 1930.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (grünes Leinen / GLn / OLn / Ln im Format 24 x 32 cm) mit Rücken- und Deckeltitel in goldprägung, Kopffarbschnitt und dem Original-Schutzumschlag OSU, Einbandzeichnung von Walter Tiemann. 544 Seiten, mit vielen großformatigen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier und montierten farbigen Tafeln, Schrift: Fraktur. - Erstausgabe, EA, erste Auflage in gut mehr lesen ...
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutsche Architekturfotografie im 20.Jahrhundert, Deutschland-Fotos, Landschaftsfotografie, Architekturfotografie, deutsche Stadtbilder, deutsche Kulturgeschichte / Orts- und Landeskunde, Deutschland, Süddeutschland, Westdeutschland, Ostdeutschland, Mittelldeutschland

Bestell-Nr.: 13815

Preis: 45,70 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 50,69 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Thomas Struth - Stadt- und Straßenbilder: Architektur und öffentlicher Raum in der Fotografie der Gegenwartskunst [Gebundene Ausgabe] Annette Emde (Autor)

Mehr von Annette Emde
Annette Emde (Autor)
Thomas Struth - Stadt- und Straßenbilder: Architektur und öffentlicher Raum in der Fotografie der Gegenwartskunst [Gebundene Ausgabe] Annette Emde (Autor)

2008 Jonas Jonas 2008 Hardcover 304 S. 24,4 x 17,2 x 2,2 cm ISBN: 3894454032 (EAN: 9783894454036 / 978-3894454036)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Der große Stellenwert des Fotokünstlers Thomas Struth (*1954), der von 1973 bis 1980 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Richter Malerei und ab 1976 bei Bernd und Hilla Becher Fotografie studierte, ist heute unumstritten. Er steht mit Andreas Gursky, Candida Höfer und Thomas Ruff repräsentativ für eine thematisch an Architektur interessierten Küns mehr lesen ...
Schlagworte: Der große Stellenwert des Fotokünstlers Thomas Struth (*1954), der von 1973 bis 1980 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Richter Malerei und ab 1976 bei Bernd und Hilla Becher Fotografie studierte, ist heute unumstritten. Er steht mit Andreas Gursky, Candida Höfer und Thomas Ruff repräsentativ für eine thematisch an Architektur interessierten Künstlergeneration, die als ""Becher-Schule"" bekannt wurde und die die zentrale Bedeutung von Fotografie in der gegenwärtigen Kunstpraxis, besonders mit der Entwicklung der großformatigen Farbfotografie seit Mitte der achtziger Jahre, mitbegründete. Die Entwicklung von Thomas Struths Architekturfotografie kann als exemplarisch für den Weg angesehen werden, den die bildkünstlerische Beschäftigung mit Architektur und öffentlichem Raum in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einschlug. Diese emanzipierte sich von ihrer Funktion als Dokumentationsmittel von Gebautem zu Gunsten einer Reflexion über die an Architektur ablesbaren gesellschaftlichen Verhältnisse. Die Architekturfotografie wurde so zu einem eigenständigen künstlerischen Medium. Die Stadt- und Straßenbilder Struths, die im Zentrum dieser Studie stehen, bilden einen Schwerpunkt seiner aufeinander folgenden Werkgruppen, darunter Serien irritierender Familienporträts, Landschaften, Museen und ihrer Besucher. Die großformatigen Aufnahmen seiner ""Architektur der Straßen"" zeigen scheinbar alltägliche, von den Passanten eher unbewusst wahrgenommene städtische Ensembles und Plätze, die jedoch Spuren städtischer Entwicklung zeigen sowie den Gebrauch von Stadträumen erahnen lassen. Vertrautes wird wie Ungewöhnliches vorgestellt, Sehgewohnheiten werden unterlaufen und überkommene fotografische Sujets in Frage gestellt. Die Autorin zeigt den Sonderweg seiner Arbeiten auf, der die Bestandsaufnahme gesellschaftlicher Verhältnisse mit dem subjektiven Standpunkt, seinem teilnahmsvollen Blick verbindet. Mehrere bislang unveröffentlichte Interviews veranschaulichen die Arbeits- und Denkweise des Fotokünstlers.

Bestell-Nr.: BN29012

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 64
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.