Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 2003
:. Suchergebnisse
Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau

Mehr von Leasingfinanzierungen Eine Alternative
Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau
Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau

Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau Softcover ISBN: 3930447061 (EAN: 9783930447060 / 978-3930447060)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau
Schlagworte: Leasingfinanzierungen - Eine Alternative für den Hochschulbau

Bestell-Nr.: BN25618

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater Dieser praxisorientierte Leitfaden behandelt Grundlagen, den Risk-Management-Prozess und die Risk-Management-Organisation. Branchenspezifische Aspekte (Handel, Energiehandel, Bauprojekte, Maut-Autobahnprojekt) und Beispiele aus der Praxis runden das Buch zum Risikomanagement in Industrie und Handel ab. Ein praxisorienteireter Leitfaden zum Risikomanagement in Industrie und Handel. Mit vielen Checklisten und einem ausführlichen Glossar. Besonders nützlicheine CD-ROM mit hilfreichen Tools. Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Frank Romeike ist Unternehmensberater im Bereich Risk Management, Asset Liability Management und Alternative Risk Financing. Zuvor war er Risk Manager bei IBM Deutschland in Stuttgart, wo er an der Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses beteiligt war. Er leitete mehrere Projekte, u.a. die Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM. Mit RiskNET (www.RiskNET.de) hat er das führende deutsche Internet-Portal zum Thema Risk-Management aufgebaut. Dr. Robert Finke ist Professor für Controlling an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin. Sein Spezialgebiet ist das Risikocontrolling. Die Mitautoren sind Praktiker und Wissenschaftler. Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM RiskNET Internet-Portal zum Thema Risk-Management, Prof. Dr. Robert Finke (Herausgeber) Professor für Controlling Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Risikocontrolling Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Betriebswirtschaft Management Unternehmensführung Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM RiskNET Internet-Portal zum Thema Risk-Management, Prof. Dr. Robert Finke (Herausgeber) Professor für Controlling Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Risikocontrolling Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Betriebswirtschaft Management Unternehmensführung Erfolgsfaktor Risiko-Management Chance für Industrie und Handel Methoden Beispiele Checklisten

Mehr von Frank Romeike Unternehmensberater
Frank Romeike, Unternehmensberater Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssy
Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater Dieser praxisorientierte Leitfaden behandelt Grundlagen, den Risk-Management-Prozess und die Risk-Management-Organisation. Branchenspezifische Aspekte (Handel, Energiehandel, Bauprojekte, Maut-Autobahnprojekt) und Beispiele aus der Praxis runden das Buch zum Risikomanagement in Industrie und Handel ab. Ein praxisorienteireter Leitfaden zum Risikomanagement in Industrie und Handel. Mit vielen Checklisten und einem ausführlichen Glossar. Besonders nützlicheine CD-ROM mit hilfreichen Tools. Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Frank Romeike ist Unternehmensberater im Bereich Risk Management, Asset Liability Management und Alternative Risk Financing. Zuvor war er Risk Manager bei IBM Deutschland in Stuttgart, wo er an der Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses beteiligt war. Er leitete mehrere Projekte, u.a. die Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM. Mit RiskNET (www.RiskNET.de) hat er das führende deutsche Internet-Portal zum Thema Risk-Management aufgebaut. Dr. Robert Finke ist Professor für Controlling an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin. Sein Spezialgebiet ist das Risikocontrolling. Die Mitautoren sind Praktiker und Wissenschaftler. Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM RiskNET Internet-Portal zum Thema Risk-Management, Prof. Dr. Robert Finke (Herausgeber) Professor für Controlling Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Risikocontrolling Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Betriebswirtschaft Management Unternehmensführung Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM RiskNET Internet-Portal zum Thema Risk-Management, Prof. Dr. Robert Finke (Herausgeber) Professor für Controlling Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Risikocontrolling Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Betriebswirtschaft Management Unternehmensführung Erfolgsfaktor Risiko-Management Chance für Industrie und Handel Methoden Beispiele Checklisten

Auflage: 1 (April 2003) Gabler Gabler Auflage: 1 (April 2003) Hardcover 516 S. 24,5 x 17,5 x 3,2 cm ISBN: 3409122001 (EAN: 9783409122009 / 978-3409122009)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Risikomanagement Controlling Risiko-Management Management Risk-Management Dieser praxisorientierte Leitfaden behandelt Grundlagen, den Risk-Management-Prozess und die Risk-Management-Organisation. Branchenspezifische Aspekte (Handel, Energiehandel, Bauprojekte, Maut-Autobahnprojekt) und Beispiele aus der Praxis runden das Buch zum Risikomanagement in Industrie und Ha mehr lesen ...
Schlagworte: Risikomanagement Controlling Risiko-Management Management Risk-Management Dieser praxisorientierte Leitfaden behandelt Grundlagen, den Risk-Management-Prozess und die Risk-Management-Organisation. Branchenspezifische Aspekte (Handel, Energiehandel, Bauprojekte, Maut-Autobahnprojekt) und Beispiele aus der Praxis runden das Buch zum Risikomanagement in Industrie und Handel ab. Ein praxisorienteireter Leitfaden zum Risikomanagement in Industrie und Handel. Mit vielen Checklisten und einem ausführlichen Glossar. Besonders nützlicheine CD-ROM mit hilfreichen Tools. Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Frank Romeike ist Unternehmensberater im Bereich Risk Management, Asset Liability Management und Alternative Risk Financing. Zuvor war er Risk Manager bei IBM Deutschland in Stuttgart, wo er an der Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses beteiligt war. Er leitete mehrere Projekte, u.a. die Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM. Mit RiskNET (www.RiskNET.de) hat er das führende deutsche Internet-Portal zum Thema Risk-Management aufgebaut. Dr. Robert Finke ist Professor für Controlling an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin. Sein Spezialgebiet ist das Risikocontrolling. Die Mitautoren sind Praktiker und Wissenschaftler. Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater Risk Management Asset Liability Management Alternative Risk Financing Risk Manager IBM Deutschland Stuttgart Implementierung eines weltweiten Risk Management Prozesses Einführung eines Risk Management Informationssystems bei IBM RiskNET Internet-Portal zum Thema Risk-Management, Prof. Dr. Robert Finke (Herausgeber) Professor für Controlling Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Risikocontrolling Der Risk-Management-Prozess in der Praxis Strategisches und operatives Risk Management Risikoidentifikation und Risikokategorien Risikomessung und -kontrolle Integration in das Konzept der Balanced Scorecard Praxisbeispiele Checklisten Betriebswirtschaft Management Unternehmensführung Erfolgsfaktor Risiko-Management. Chance für Industrie und Handel. Methoden, Beispiele, Checklisten. Mit CD-ROM (Gebundene Ausgabe) Frank Romeike, Unternehmensberater

Bestell-Nr.: BN0224

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hedgefonds - Entmystifizierung einer Anlageklasse von Dieter G. Kaiser Marketing & Sales Benchmark Alternative Strategies Frankfurt am Main Privatanleger Hebel Derivaten Strategien Integrität des Managements Risikohandhabung nachhaltig erfolgreiches Investment Investmentstrategien Risiko Rendite Risikoarten Kennzahlen Risikoparameter Indexgestaltung Dachhedgefonds Performance Investments Finanzbranche Dach-Hedgefonds-Verwaltung Einzelhedgefonds Anlageklasse Hedge Fund-Indizes diversifizierte Anlage in Fund of Hedge Funds Dachfonds-Konzept

Mehr von Dieter Kaiser Marketing
Dieter G. Kaiser Marketing & Sales Benchmark Alternative Strategies Frankfurt am Main
Hedgefonds - Entmystifizierung einer Anlageklasse von Dieter G. Kaiser Marketing & Sales Benchmark Alternative Strategies Frankfurt am Main Privatanleger Hebel Derivaten Strategien Integrität des Managements Risikohandhabung nachhaltig erfolgreiches Investment Investmentstrategien Risiko Rendite Risikoarten Kennzahlen Risikoparameter Indexgestaltung Dachhedgefonds Performance Investments Finanzbranche Dach-Hedgefonds-Verwaltung Einzelhedgefonds Anlageklasse Hedge Fund-Indizes diversifizierte Anlage in Fund of Hedge Funds Dachfonds-Konzept

Auflage: 1 (Februar 2004) Gabler, Betriebswirt.-Vlg Gabler, Betriebswirt.-Vlg Auflage: 1 (Februar 2004) Softcover 393 S. 24 x 16,6 x 2,6 cm ISBN: 3409150137 (EAN: 9783409150132 / 978-3409150132)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Futures Optionen Derivate Terminmarkt CBOT NYMEX EUREX Terminhandel Terminkontrakte Shortselling Naked shorts Stillhalter Saisonalitäten Börse Wall Street Commodities Rohstoffe Aktien Devisen Larry Williams Joe Ross Jack Schwager Trading Gold Crude Oil Dollar Euro Geld Money Jake Bernstein Seasonality Derivat Hebel Derivaten Strategien Integrität des Managements Risi mehr lesen ...
Schlagworte: Futures Optionen Derivate Terminmarkt CBOT NYMEX EUREX Terminhandel Terminkontrakte Shortselling Naked shorts Stillhalter Saisonalitäten Börse Wall Street Commodities Rohstoffe Aktien Devisen Larry Williams Joe Ross Jack Schwager Trading Gold Crude Oil Dollar Euro Geld Money Jake Bernstein Seasonality Derivat Hebel Derivaten Strategien Integrität des Managements Risikohandhabung nachhaltig erfolgreiches Investment Investmentstrategien Risiko Rendite Risikoarten Kennzahlen Risikoparameter Indexgestaltung Dachhedgefonds Performance Investments Finanzbranche Dach-Hedgefonds-Verwaltung Einzelhedgefonds Anlageklasse Hedge Fund-Indizes diversifizierte Anlage in Fund of Hedge Funds Dachfonds-Konzept Das Buch ist insgesamt schwer in eine einfache Kategorie zu stecken. In meinen Augen ist es zwar auch für Privatanleger und persönlich Interessierte zu verstehen und gut zu lesen, bietet aber weit mehr Informationen als hier nötig wären. Im ""Privatanleger-Teil"" wird die Historie der Hedgefonds dargestellt sowie mit dne bestehenden Vorurteilen aufgeräumt. Der Tenor ist hier: Mehr Handlungsalternativen (in Form von Hebel, Derivaten, weiterführenden Strategien) müssen nicht zwangsläufig ein höheres Risiko implizieren. Allerdings wird dadurch eine Beurteilung der Integrität des Managements und dessen Risikohandhabung absolut notwendig für ein nachhaltig erfolgreiches Investment. Die Investmentstrategien werden recht knapp abgehandelt und ermöglichen so zumindest eine grobe Einschätzung dessen, womit ein spezieller Hedgefonds das Geld zu erwirtschaften beabsichtigt. Wirklich in der Tiefe wird auf die Strategien aber nicht eingegangen - wer hier mal eben nachlesen und sich seinen eigenen Hedgefonds basteln will, wird enttäuscht sein. Das Kapitel über ""Risiko und Rendite"" halte ich auch noch weitgehendst brauchbar für interessierte Privatanleger, obwohl hier vor allem auftretende Risikoarten aufgeführt werden. So weiß man zwar, welche Arten von Risiko es gibt, allerdings kaum, wie in der Praxis damit umgegangen wird. Die Kennzahlen und Vorgehensweisen zur Beurteilung der Rendite (auch in Bezug auf Risikoparameter) und damit die Möglichkeit eines fundierten Vergleichs mehrerer Hedgefonds, sind für den Privatanleger wiederum mehr von Interesse. Zumal diese Kriterien auch beim Vergleich anderer Investments Anwendung finden können. Die folgenden Kapitel über Indexgestaltung und Dachhedgefonds sind für den Privatanleger nur insofern von Belang als er Indizes zur Bewertung der Performance seiner Investments heranziehen will. Das hierin vermittelte Wissen über die Tücken der Indexzusammenstellung halte ich aber für den Privatanleger für uninteressant. Hier verlassen wir nunn auch den Bereich der rein privat Interessierten und wenden uns einer professionelleren Klientel zu. Leider kann ich dort allerdings nicht beurteilen, inwiefern das Buch noch brauchbares Zusatzwissen liefert. Im Endeffekt halte ich das Buch vor allem für Studenten und angehende Praktiker geeignet, die sich in Richtung Finanzbranche und Hedgefonds orientieren wollen. Diese erhalten einen breiten (und auch etwas tiefer gehenden) Überblick über viele wissenswerte Aspekte der Dach-Hedgefonds-Verwaltung, sowie der Kategorisierung von Einzelhedgefonds. Außerdem glänzt das Buch mit einem wissenschaftlichen Aufbau und einem ausführlichen Quellenverzeichnis zu allen zitierten Studien. Also genau das Richtige um sich einzulesen und bei gewecktem Interesse weitere Literatur hinzuzuziehen.Das Buch widmet sich der Anlageklasse der Hedgefonds. Dabei wird besonderer Wert auf eine verständliche und gleichzeitig tiefgreifende Darstellung der Grundlagen gelegt. Der Focus liegt auf der Darstellung der verschiedenen Risiken dieser Anlageform sowie auf der expliziten Erklärung verschiedener Hedge Fund-Indizes. In einem weiteren Schritt wird die diversifizierte Anlage in Fund of Hedge Funds sowie das zugrunde liegende Dachfonds-Konzept erörtert. Über den Autor: Dieter G. Kaiser ist im Bereich Marketing & Sales bei Benchmark Alternative Strategies in Frankfurt am Main tätig. Hedgefonds - Entmystifizierung einer Anlageklasse von Dieter G. Kaiser

Bestell-Nr.: BN1109

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der alternative Verbraucher / Gerd Billen ; Otmar Schmitz

Mehr von Billen Gerd Schmitz
Billen, Gerd ; Schmitz, Otmar
Der alternative Verbraucher / Gerd Billen ; Otmar Schmitz

14. - 20. Tsd. Taschenbücher] ; 4088 : Fischer alternativ. 1984 1984 19 cm ISBN: 3596240883 (EAN: 9783596240883 / 978-3596240883)


Seiten gebräunt. Aus dem Inhalt: Rund ums Waschen - Chemie im Haushalt. In diesem ersten Band werden für den alternativen Vebraucher Probleme des Waschens und des Gebrauchs von chemischen Mitteln im Haushalt dargestellt und umweltgerechte Lösungen vorgeschlagen.
Schlagworte: [Waschmittel; Haushaltschemikalie; Umweltfreundliches Erzeugnis; Waschen; Rund ums Waschen; Chemie im Haushalt; Der alternative Verbraucher; Gerd Billen; Otmar Schmitz; Ökologie]

Bestell-Nr.: 59086500

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 11,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Alternative Ernährungsformen von Prof. Dr. Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn Hippokrates Alternative Ernaehrungsformen Ernährungswissenschaften Ökotrophologie Vegetarismus Ayurveda TCM Makrobiotik Rohkost Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den

Mehr von Prof. Claus Leitzmann
Prof. Dr. Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn
Alternative Ernährungsformen von Prof. Dr. Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn Hippokrates Alternative Ernaehrungsformen Ernährungswissenschaften Ökotrophologie Vegetarismus Ayurveda TCM Makrobiotik Rohkost Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den ""alternativen"" Teller? Und wie sind diese Kostformen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Wie sieht es mit gesundheitlichen Vorteilen und Risiken aus?

1999 Hippokrates Hippokrates 1999 Softcover 247 S. 18,6 x 12 x 1,6 cm ISBN: 3777313114 (EAN: 9783777313115 / 978-3777313115)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Von Ayurveda über TCM, Markrobiotik, den Vegetarismus bis hin zur veganen Ernährung - Ein Überblick über die wichtigsten alternativen Ernährungsformen Viele alternative Ernährungsformen sind im Trend - oft werden jedoch fälschlicherweise auch verschiedene Diäten oder andere Kostformen, die nicht langfristig praktizierbar sind, dazu gezählt. In diesem kompakten Buch f mehr lesen ...
Schlagworte: Ernährungswissenschaften Ökotrophologie Vegetarismus Ayurveda TCM Makrobiotik Rohkost Von Ayurveda über TCM, Markrobiotik, den Vegetarismus bis hin zur veganen Ernährung - Ein Überblick über die wichtigsten alternativen Ernährungsformen Viele alternative Ernährungsformen sind im Trend - oft werden jedoch fälschlicherweise auch verschiedene Diäten oder andere Kostformen, die nicht langfristig praktizierbar sind, dazu gezählt. In diesem kompakten Buch finden Sie alle derzeit wichtigen alternativen Ernährungsformen wissenschaftlich fundiert, chronologisch und systematisch dargestellt: vom Ursprung über den Inhalt bis zum Anspruch. Die einzelnen Ernährungsformen werden differenziert betrachtet, ihre gesundheitlichen Vorteile oder Risiken werden abgewogen und ernährungswissenschaftlich bewertet. Ein kompaktes Nachschlagewerk für alle Ernährungsfachleute, Mediziner, Heilpraktiker und alle, die sich seriös und wissenschaftlich fundiert mit dem Thema beschäftigen möchten. Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den ""alternativen"" Teller? Und wie sind diese Kostformen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Wie sieht es mit gesundheitlichen Vorteilen und Risiken aus? Prof. Dr. Claus Leitzmann ist Ernährungswissenschaftler und leitete zuletzt das Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Gießen. Für seine Arbeiten erhielt Leitzmann den Zabelpreis für Krebsprävention und den Preis der Broermann Stiftung für präventive Ernährung. Das Buch enthält undogmatisch objektive Beschreibungen alternativer Ernährungsformen und Bewertungen derselben. Egal ob Vegetarismus, Ayurveda, TCM, Makrobiotik, Rohkost, hier findet man nicht nur zu den bekannten Ernährungsformen Beschreibungen. Sehr interessantes Buch, das vergleichend die verschiedenen Lehren wirklich gut betrachtet. Allerdings wird im Buch festgestellt, dass `die Alternativen Kostformen in unterschiedlicher Ausprägung vegetarisch orientiert` sind. Nun, eine auch nicht mehr so junge Ernährungslehre, die Päleoernährung, ist dies nicht. Sie wird im Buch gar nicht berücksichtigt. Ich bin zwar kein ausdrücklicher Paleonist, aber der Vollständigkeit halber Paleo geht davon aus, dass nicht Fleisch oder tierische Produkte an sich ungünstig sind, sondern die in Massentierhaltung und industriell gefertigten sind es. Ein Tier, mit seiner natürlichen Nahrung gefüttert und mit einem guten Leben, wäre auch gesund und liefere Produkte von völlig anderer Qualität. Industriemilch und -fleisch hätte nicht die optimale Zusammensetzung an Mineralien und Fetten. Da die Autoren nicht den ethischen Hintergründen, sondern eher der wirklich stofflichen Bedeutung der Ernährungen für den Körper nachgehen, fände ich diese Kostform im Vergleich als besonders interessant. Vielleicht in der nächsten Auflage? Das Buch ist sehr Informativ und bietet einen wirklichen Überblick über alternative Ernährungsformen aus der Sicht von Ernährungswissenschaftlern. Vorurteilslos und sachlich. Empfehlenswert für Ernährungsexperten und Laien, auch wenn sie eher kritisch der herschenden Lehrmeinung gegenüber stehen. Gratulation an die Herren Leitzmann und Hahn. Zusatzinfo 12 Abb., 54 Tab. Sprache deutsch Maße 190 x 120 mm Einbandart kartoniert ISBN-10 3-7773-1311-4 / 3777313114 ISBN-13 978-3-7773-1311-5 / 9783777313115 Hippokrates Alternative Ernährungsformen von Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn

Bestell-Nr.: BN11194

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Naturheilverfahren. Leitfaden für die ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung [Gebundene Ausgabe] von Dieter Melchart (Autor), Rainer Brenke (Autor), Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer Patienten Ärzte autoregulative Medizin von Melchart und Wagner Naturheilkunde-Weiterbildung Naturheilkundler Schulmediziner Therapieverfahren Osteopathie Balneotherapie Mediziner alternative Medizin schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen alternative Heilverfahren Naturheilmittel Ärztinnen patientengerechte Therapie Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung der Körper hilft sich selbst Salutogenese Gesundheits- und Krankheitsmodell indikationsbezogen Prüfungsvorbereitung Weiterbildungsordnung Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Physikalische und Rehabilitative Medizin

Mehr von Dieter Melchart Rainer
Dieter Melchart Rainer Brenke Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer
Naturheilverfahren. Leitfaden für die ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung [Gebundene Ausgabe] von Dieter Melchart (Autor), Rainer Brenke (Autor), Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer Patienten Ärzte autoregulative Medizin von Melchart und Wagner Naturheilkunde-Weiterbildung Naturheilkundler Schulmediziner Therapieverfahren Osteopathie Balneotherapie Mediziner alternative Medizin schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen alternative Heilverfahren Naturheilmittel Ärztinnen patientengerechte Therapie Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung der Körper hilft sich selbst Salutogenese Gesundheits- und Krankheitsmodell indikationsbezogen Prüfungsvorbereitung Weiterbildungsordnung Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Physikalische und Rehabilitative Medizin

2002 Schattauer, F.K. Verlag Schattauer, F.K. Verlag 2002 Hardcover 654 S. 24,5 x 17,5 x 3,7 cm ISBN: 379451887X (EAN: 9783794518876 / 978-3794518876)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Patienten Ärzte autoregulative Medizin von Melchart und Wagner Naturheilkunde-Weiterbildung Naturheilkundler Schulmediziner Therapieverfahren Osteopathie Balneotherapie Mediziner alternative Medizin schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen alternative Heilverfahren Naturheilmittel Ärztinnen patientengerechte Therapie Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnun mehr lesen ...
Schlagworte: Patienten Ärzte autoregulative Medizin von Melchart und Wagner Naturheilkunde-Weiterbildung Naturheilkundler Schulmediziner Therapieverfahren Osteopathie Balneotherapie Mediziner alternative Medizin schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen alternative Heilverfahren Naturheilmittel Ärztinnen patientengerechte Therapie Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung der Körper hilft sich selbst Salutogenese Gesundheits- und Krankheitsmodell indikationsbezogen Prüfungsvorbereitung Weiterbildungsordnung Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Physikalische und Rehabilitative Medizin Die Naturheilverfahren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Patienten, und auch bei den Ärzten steigt die Bereitschaft, sich mit sinnvollen Alternativen bzw. Ergänzungen zur Schulmedizin zu beschäftigen. Der vorliegende Leitfaden ist das Nachfolgewerk zu Naturheilverfahren - Grundlagen einer autoregulativen Medizin von Melchart und Wagner und wendet sich vor allem an Ärzte in der Naturheilkunde-Weiterbildung. Der Leser dieses Bandes sollte sich von dem theoretisierenden Einführungsteil nicht abschrecken lassen. Dieser liefert dem ambitionierten Naturheilkundler immerhin mehr als genug Argumente, um den meisten Vorurteilen von Schulmedizinern auf hohem Niveau entgegen treten zu können. Die folgende Darstellung der einzelnen Therapieverfahren ist -- trotz ihrer in Relation zum Gesamtumfang des Buches -- relativen Kürze recht detailliert und hält sich stets an die wissenschaftlich geprüften und für wirksam befundenen Methoden. Dadurch bleibt oft sogar Raum für konkrete Anwendungstipps. Wer noch tiefer in ein einzelnes Thema, etwa die Osteopathie oder Balneotherapie einsteigen will, wird sich ohnehin weitere Spezialliteratur zulegen. Für den ersten großen Überblick reicht das hier Gebotene allemal. Wertvoll ist auch die Erörterung der anamnestischen Prinzipien. Sehr überzeugend und im naturheilkundlichen Bereich auch dringend geboten ist der Abschnitt zu evidenzbasierten Methoden mit allgemein verständlichen Hinweisen zur Beurteilung von Studien und Publikationen. Insgesamt ist Naturheilverfahren ein fachlich hochwertiges Werk mit einer erstaunlichen Detailschärfe. Mit seinem beeindruckenden Niveau und seiner streng wissenschaftlichen Grundausrichtung ist es wie geschaffen für den anspruchsvollen Mediziner, der sich naturheilkundlich fort- oder weiterbilden möchte. ""Vielen Deutschen ist die Behandlung zu stark auf die Schulmedizin ausgerichtet. 45 % sind überzeugt, dass die Ärzte die Möglichkeiten alternativer Medizin zu wenig nutzen. Gewünscht wird eine schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen. Die Bevölkerung hat eine ausgeprägte Zuneigung zu alternativen Heilverfahren und Naturheilmitteln. 83 % reagieren auf den Begriff Naturheilkunde mit spontaner Sympathie 67 % derjenigen, die Erfahrungen mit Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren haben, wünschen sich mehr Ärzte, die sich damit auskennen.""Dafür gibt es nun das richtige BuchDieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus- und Fortbildung sowie vor allem für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung ""Naturheilverfahren"" das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie und ihre theoretische, wissenschaftliche Fundierung. Die Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung (""der Körper hilft sich selbst"") und zur Salu togenese wird als zentrale Rahmentheorie formuliert und anhand eines Gesundheits- und Krankheitsmodells erläutert. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieser Leitfaden nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das sich an der gültigen Weiterbildungsordnung orientiert, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern beabsichtigt, Naturheilverfahren als integrales Element in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin einzufügen.

Bestell-Nr.: BN7296

Preis: 109,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 116,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Natürlich entgiften. Gesund sein, gut aussehen, sich fit fühlen von Sabine Wacker Natürlich entgiften: Gesund sein, gut aussehen Natürlich entgiften Nackenmassage im Hamam Obstsalat richtig ausschlafen Körper entgiften Schadstoffe Gesundheitsstörungen chronische Krankheiten Migräne Müdigkeit Verdauungsprobleme Entgiftungsprogramme Heilpraktikerin Entgiftungstherapie Fasten Ernährunsberatung Alternative Medizin Diät Entgiftung Gesundheit Medizin Ganzheitsmedizin Alternative Heilverfahren Homöopathie Naturheilkunde Pflanzenheilkunde

Mehr von Sabine Wacker
Sabine Wacker
Natürlich entgiften. Gesund sein, gut aussehen, sich fit fühlen von Sabine Wacker Natürlich entgiften: Gesund sein, gut aussehen Natürlich entgiften Nackenmassage im Hamam Obstsalat richtig ausschlafen Körper entgiften Schadstoffe Gesundheitsstörungen chronische Krankheiten Migräne Müdigkeit Verdauungsprobleme Entgiftungsprogramme Heilpraktikerin Entgiftungstherapie Fasten Ernährunsberatung Alternative Medizin Diät Entgiftung Gesundheit Medizin Ganzheitsmedizin Alternative Heilverfahren Homöopathie Naturheilkunde Pflanzenheilkunde

2003 Aurelia Aurelia 2003 Softcover 128 S. 21 x 15 x 1 cm ISBN: 3936676062 (EAN: 9783936676068 / 978-3936676068)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Eine Nackenmassage im Hamam, ein frischer Obstsalat und mal wieder richtig ausschlafen viel mehr brauchen Sie nicht, um Ihren Körper zu entgiften. Und das hat er in der Regel nötig, denn Schadstoffe sind überallin dem, was wir essen, in der Luft, die wir atmen und in der Kleidung, die wir tragen. Gesundheitsstörungen wie chronische Krankheiten, Migräne, Müdigkeit und mehr lesen ...
Schlagworte: Körper entgiften Schadstoffe Gesundheitsstörungen chronische Krankheiten Migräne Müdigkeit Verdauungsprobleme Entgiftungsprogramme Heilpraktikerin Entgiftungstherapie Fasten Ernährunsberatung Alternative Medizin Diät Entgiftung Gesundheit Medizin Ganzheitsmedizin Alternative Heilverfahren Homöopathie Naturheilkunde Pflanzenheilkunde Eine Nackenmassage im Hamam, ein frischer Obstsalat und mal wieder richtig ausschlafen viel mehr brauchen Sie nicht, um Ihren Körper zu entgiften. Und das hat er in der Regel nötig, denn Schadstoffe sind überallin dem, was wir essen, in der Luft, die wir atmen und in der Kleidung, die wir tragen. Gesundheitsstörungen wie chronische Krankheiten, Migräne, Müdigkeit und Verdauungsprobleme sind die Folgen. 4 Entgiftungsprogramme hat die Heilpraktikerin Sabine Wacker entwickeltfür Faule, für Genießer, für Aktive und für die, die auf Nummer sicher gehen wollen. Für mehr Gesundheit, Schönheit und Vitalität. Über den Autor: Sabine Wacker ist Heilpraktikerin und hat sich auf Entgiftungstherapie, Fasten ind Ernährunsberatung spezialisiert. Sie besitzt eine Praxis in Mannheim. Alternative Medizin Diät Entgiftung Gesundheit Medizin Ganzheitsmedizin Alternative Heilverfahren Homöopathie Naturheilkunde Pflanzenheilkunde ISBN-10 3-936676-06-2 / 3936676062 ISBN-13 978-3-936676-06-8 / 9783936676068 Natürlich entgiften. Gesund sein, gut aussehen, sich fit fühlen von Sabine Wacker Natürlich entgiften: Gesund sein, gut aussehen Natürlich entgiften Nackenmassage im Hamam Obstsalat richtig ausschlafen Körper entgiften Schadstoffe Gesundheitsstörungen chronische Krankheiten Migräne Müdigkeit Verdauungsprobleme Entgiftungsprogramme Heilpraktikerin Entgiftungstherapie Fasten Ernährunsberatung Alternative Medizin Diät Entgiftung Gesundheit Medizin Ganzheitsmedizin Alternative Heilverfahren Homöopathie Naturheilkunde Pflanzenheilkunde

Bestell-Nr.: BN10380

Preis: 39,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 46,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Beckenendlage vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management abdominale Entbindung Hebamme von A. Feige (Herausgeber), M. Krause (Herausgeber) R W Bock, G Eldering, S Friese-Berg Axel Feige Michael Krause Dieses praxisnahe Lehrbuch zeigt, daß die vaginale Geburt bei Beckenendlage eine gangbare Alternative zum Kaiserschnitt darstelltund führen Sie kompetent in das pränatale und peripartale Management derBeckenendlage ein. Damit wir der

Mehr von Feige (Herausgeber) Krause
A. Feige (Herausgeber), M. Krause (Herausgeber) R W Bock, G Eldering, S Friese-Berg Axel Feige Michael Krause
Beckenendlage vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management abdominale Entbindung Hebamme von A. Feige (Herausgeber), M. Krause (Herausgeber) R W Bock, G Eldering, S Friese-Berg Axel Feige Michael Krause Dieses praxisnahe Lehrbuch zeigt, daß die vaginale Geburt bei Beckenendlage eine gangbare Alternative zum Kaiserschnitt darstelltund führen Sie kompetent in das pränatale und peripartale Management derBeckenendlage ein. Damit wir der ""Standard"" der Entbindung aus der Beckenendlage vollkommen neu definiert. Alle Facetten zum Thema werden beleuchtet. Anschaulich, engagiert, praxisnah. Wagen auch Sie die Alternative! Die Kaiserschnittrate in der Bundesrepublik ist sehr hoch. Und das obwohl der Kaiserschnitt höhere Risiken birgt als die vaginale Geburt. Über 80 % aller Erstgebärenden mit Beckenendlage und fast 50 % der Mehrgebärenden mit Beckenendlage werden durch Kaiserschnitt entbunden. Das Management der Geburt aus einer Beckenendlage wird aufgrund mittlerweile überholter statistischer Daten defensiv gehandhabt. Häufig sind aber auch Unsicherheit, fehlende Hilfsmittel und mangelnde Routine die Ursache für eine abdominale Entbindung. Michael Krause, geboren 1956, studierte Geschichte und arbeitet heute als Regisseur und Schauspieler. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Nikola Tesla und hat inzwischen die weltweit umfangreichste Sammlung von Texten, Zeichnungen, Büchern und Filmen zu Nikola Tesla. Beckenendlage von A. Feige (Herausgeber), M. Krause (Herausgeber) R W Bock, G Eldering, S Friese-Berg vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management Geburt ISBN-10 3-541-16201-5 / 3541162015 ISBN-13 978-3-541-16201-7 / 9783541162017 Urban & Schwarzenberg Urban & Fischer Verlag in Elsevier

1998 Urban & Schwarzenberg Urban & Fischer Verlag in Elsevier 1998 Hardcover 263 S. ISBN: 3541162015 (EAN: 9783541162017 / 978-3541162017)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses praxisnahe Lehrbuch zeigt, daß die vaginale Geburt bei Beckenendlage eine gangbare Alternative zum Kaiserschnitt darstelltund führen Sie kompetent in das pränatale und peripartale Management der Beckenendlage ein. Damit wir der ""Standard"" der Entbindung aus der Beckenendlage vollkommen neu definiert. Alle Facetten zum Thema werden beleuchtet. Anschaulich, en mehr lesen ...
Schlagworte: vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management Dieses praxisnahe Lehrbuch zeigt, daß die vaginale Geburt bei Beckenendlage eine gangbare Alternative zum Kaiserschnitt darstelltund führen Sie kompetent in das pränatale und peripartale Management der Beckenendlage ein. Damit wir der ""Standard"" der Entbindung aus der Beckenendlage vollkommen neu definiert. Alle Facetten zum Thema werden beleuchtet. Anschaulich, engagiert, praxisnah. Wagen auch Sie die Alternative! Die Kaiserschnittrate in der Bundesrepublik ist sehr hoch. Und das obwohl der Kaiserschnitt höhere Risiken birgt als die vaginale Geburt. Über 80 % aller Erstgebärenden mit Beckenendlage und fast 50 % der Mehrgebärenden mit Beckenendlage werden durch Kaiserschnitt entbunden. Das Management der Geburt aus einer Beckenendlage wird aufgrund mittlerweile überholter statistischer Daten defensiv gehandhabt. Häufig sind aber auch Unsicherheit, fehlende Hilfsmittel und mangelnde Routine die Ursache für eine abdominale Entbindung. Michael Krause, geboren 1956, studierte Geschichte und arbeitet heute als Regisseur und Schauspieler. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Nikola Tesla und hat inzwischen die weltweit umfangreichste Sammlung von Texten, Zeichnungen, Büchern und Filmen zu Nikola Tesla. Beckenendlage von A. Feige (Herausgeber), M. Krause (Herausgeber) R W Bock, G Eldering, S Friese-Berg vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management Geburt ISBN-10 3-541-16201-5 / 3541162015 ISBN-13 978-3-541-16201-7 / 9783541162017 vaginale Geburt Alternative zum Kaiserschnitt pränatales Management peripartales Management Axel Feige Michael Krause Urban & Schwarzenberg Urban & Fischer Verlag in Elsevier

Bestell-Nr.: BN20910

Preis: 232,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 239,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Naturheilverfahren. Leitfaden für die ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung [Gebundene Ausgabe] von Dieter Melchart (Autor), Rainer Brenke (Autor), Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer Pharmazie Naturheilkunde Studium Querschnittsbereiche Rehabilitation Naturheilverfahren Naturheilkunde Schulmedizin Physikalische Medizin Rehabilitative Medizin Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Zur Prüfungsvorbereitung oder für den Praxisalltag – dieses Buch beschreibt wichtige Naturheilverfahren auf einen Blick. Ärztinnen und Ärzte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ erhalten hier eine praxiserprobte Einführung in die Naturheilverfahren wie beispielsweise die Phytotherapie oder Akupunktur. Dieses Werk ersetzt nicht, sondern ergänzt optimal die Schulmedizin! Dieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus-, Fort- und vor allem Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung »Naturheilverfahren« das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieses Werk nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das die gültige Weiterbildungsordnung berücksichtigt, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern hat zum Ziel, Naturheilverfahren in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin zu integrieren. Die Naturheilverfahren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Patienten, und auch bei den Ärzten steigt die Bereitschaft, sich mit sinnvollen Alternativen bzw. Ergänzungen zur Schulmedizin zu beschäftigen. Der vorliegende Leitfaden ist das Nachfolgewerk zu Naturheilverfahren - Grundlagen einer autoregulativen Medizin von Melchart und Wagner und wendet sich vor allem an Ärzte in der Naturheilkunde-Weiterbildung. Der Leser dieses Bandes sollte sich von dem theoretisierenden Einführungsteil nicht abschrecken lassen. Dieser liefert dem ambitionierten Naturheilkundler immerhin mehr als genug Argumente, um den meisten Vorurteilen von Schulmedizinern auf hohem Niveau entgegen treten zu können. Die folgende Darstellung der einzelnen Therapieverfahren ist -- trotz ihrer in Relation zum Gesamtumfang des Buches -- relativen Kürze recht detailliert und hält sich stets an die wissenschaftlich geprüften und für wirksam befundenen Methoden. Dadurch bleibt oft sogar Raum für konkrete Anwendungstipps. Wer noch tiefer in ein einzelnes Thema, etwa die Osteopathie oder Balneotherapie einsteigen will, wird sich ohnehin weitere Spezialliteratur zulegen. Für den ersten großen Überblick reicht das hier Gebotene allemal. Wertvoll ist auch die Erörterung der anamnestischen Prinzipien. Sehr überzeugend und im naturheilkundlichen Bereich auch dringend geboten ist der Abschnitt zu evidenzbasierten Methoden mit allgemein verständlichen Hinweisen zur Beurteilung von Studien und Publikationen. Insgesamt ist Naturheilverfahren ein fachlich hochwertiges Werk mit einer erstaunlichen Detailschärfe. Mit seinem beeindruckenden Niveau und seiner streng wissenschaftlichen Grundausrichtung ist es wie geschaffen für den anspruchsvollen Mediziner, der sich naturheilkundlich fort- oder weiterbilden möchte.

Mehr von Dieter Melchart Rainer
Dieter Melchart Rainer Brenke Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer
Naturheilverfahren. Leitfaden für die ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung [Gebundene Ausgabe] von Dieter Melchart (Autor), Rainer Brenke (Autor), Gustav Dobos Vorwort M Classen, G Rothenfußer Pharmazie Naturheilkunde Studium Querschnittsbereiche Rehabilitation Naturheilverfahren Naturheilkunde Schulmedizin Physikalische Medizin Rehabilitative Medizin Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Zur Prüfungsvorbereitung oder für den Praxisalltag – dieses Buch beschreibt wichtige Naturheilverfahren auf einen Blick. Ärztinnen und Ärzte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ erhalten hier eine praxiserprobte Einführung in die Naturheilverfahren wie beispielsweise die Phytotherapie oder Akupunktur. Dieses Werk ersetzt nicht, sondern ergänzt optimal die Schulmedizin! Dieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus-, Fort- und vor allem Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung »Naturheilverfahren« das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieses Werk nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das die gültige Weiterbildungsordnung berücksichtigt, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern hat zum Ziel, Naturheilverfahren in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin zu integrieren. Die Naturheilverfahren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Patienten, und auch bei den Ärzten steigt die Bereitschaft, sich mit sinnvollen Alternativen bzw. Ergänzungen zur Schulmedizin zu beschäftigen. Der vorliegende Leitfaden ist das Nachfolgewerk zu Naturheilverfahren - Grundlagen einer autoregulativen Medizin von Melchart und Wagner und wendet sich vor allem an Ärzte in der Naturheilkunde-Weiterbildung. Der Leser dieses Bandes sollte sich von dem theoretisierenden Einführungsteil nicht abschrecken lassen. Dieser liefert dem ambitionierten Naturheilkundler immerhin mehr als genug Argumente, um den meisten Vorurteilen von Schulmedizinern auf hohem Niveau entgegen treten zu können. Die folgende Darstellung der einzelnen Therapieverfahren ist -- trotz ihrer in Relation zum Gesamtumfang des Buches -- relativen Kürze recht detailliert und hält sich stets an die wissenschaftlich geprüften und für wirksam befundenen Methoden. Dadurch bleibt oft sogar Raum für konkrete Anwendungstipps. Wer noch tiefer in ein einzelnes Thema, etwa die Osteopathie oder Balneotherapie einsteigen will, wird sich ohnehin weitere Spezialliteratur zulegen. Für den ersten großen Überblick reicht das hier Gebotene allemal. Wertvoll ist auch die Erörterung der anamnestischen Prinzipien. Sehr überzeugend und im naturheilkundlichen Bereich auch dringend geboten ist der Abschnitt zu evidenzbasierten Methoden mit allgemein verständlichen Hinweisen zur Beurteilung von Studien und Publikationen. Insgesamt ist Naturheilverfahren ein fachlich hochwertiges Werk mit einer erstaunlichen Detailschärfe. Mit seinem beeindruckenden Niveau und seiner streng wissenschaftlichen Grundausrichtung ist es wie geschaffen für den anspruchsvollen Mediziner, der sich naturheilkundlich fort- oder weiterbilden möchte. ""Vielen Deutschen ist die Behandlung zu stark auf die Schulmedizin ausgerichtet. 45 % sind überzeugt, dass die Ärzte die Möglichkeiten alternativer Medizin zu wenig nutzen. Gewünscht wird eine schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen. Die Bevölkerung hat eine ausgeprägte Zuneigung zu alternativen Heilverfahren und Naturheilmitteln. 83 % reagieren auf den Begriff Naturheilkunde mit spontaner Sympathie 67 % derjenigen, die Erfahrungen mit Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren haben, wünschen sich mehr Ärzte, die sich damit auskennen.""Dafür gibt es nun das richtige BuchDieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus- und Fortbildung sowie vor allem für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung ""Naturheilverfahren"" das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie und ihre theoretische, wissenschaftliche Fundierung. Die Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung (""der Körper hilft sich selbst"") und zur Salu togenese wird als zentrale Rahmentheorie formuliert und anhand eines Gesundheits- und Krankheitsmodells erläutert. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieser Leitfaden nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das sich an der gültigen Weiterbildungsordnung orientiert, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern beabsichtigt, Naturheilverfahren als integrales Element in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin einzufügen."" Prof. Dr. med. Gustav Dobos leitet an den Kliniken Essen-Mitte die Abteilung für ""Naturheilkunde und Integrative Medizin"", an der die Kombination von Schulmedizin mit naturheilkundlichen Verfahren erforscht und angewendet wird. Gemeinsam mit Onkologen des Brustzentrums der Kliniken Essen-Mitte betreut sein Team Brustkrebspatientinnen. Von ihren Erfahrungen profitieren aber auch alle anderen Tumorpatienten. Vorwort M Classen, G Rothenfußer Zusatzinfo 119 Abb., 106 Tab. Sprache deutsch Maße 165 x 240 mm Einbandart kartoniert Medizin Pharmazie Naturheilkunde Studium Querschnittsbereiche Rehabilitation Naturheilverfahren Naturheilkunde Naturheilverfahren ISBN-10 3-7945-2615-5 / 3794526155 ISBN-13 978-3-7945-2615-4 / 9783794526154

Auflage: Studienausg. d. 1. Aufl. 2002. (September 2007) Schattauer, F.K. Verlag Schattauer, F.K. Verlag Auflage: Studienausg. d. 1. Aufl. 2002. (September 2007) Hardcover 654 S. 24,5 x 17,5 x 3,7 cm ISBN: 3794526155 (EAN: 9783794526154 / 978-3794526154)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Zur Prüfungsvorbereitung oder für den Praxisalltag – dieses Buch beschreibt wichtige Naturheilverfahren auf einen Blick. Ärztinnen und Ärzte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ erhalten hier eine praxiserprobte Einführung in die Naturheilverfahren wie beispielsweise die Phytotherapie oder Akupunktur. Dieses Werk ersetzt nic mehr lesen ...
Schlagworte: Pharmazie Naturheilkunde Studium Querschnittsbereiche Rehabilitation Naturheilverfahren Naturheilkunde Schulmedizin Physikalische Medizin Rehabilitative Medizin Innere Medizin Allgemeinmedizin Psychosomatik Zur Prüfungsvorbereitung oder für den Praxisalltag – dieses Buch beschreibt wichtige Naturheilverfahren auf einen Blick. Ärztinnen und Ärzte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ erhalten hier eine praxiserprobte Einführung in die Naturheilverfahren wie beispielsweise die Phytotherapie oder Akupunktur. Dieses Werk ersetzt nicht, sondern ergänzt optimal die Schulmedizin! Dieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus-, Fort- und vor allem Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung »Naturheilverfahren« das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieses Werk nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das die gültige Weiterbildungsordnung berücksichtigt, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern hat zum Ziel, Naturheilverfahren in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin zu integrieren. Die Naturheilverfahren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Patienten, und auch bei den Ärzten steigt die Bereitschaft, sich mit sinnvollen Alternativen bzw. Ergänzungen zur Schulmedizin zu beschäftigen. Der vorliegende Leitfaden ist das Nachfolgewerk zu Naturheilverfahren - Grundlagen einer autoregulativen Medizin von Melchart und Wagner und wendet sich vor allem an Ärzte in der Naturheilkunde-Weiterbildung. Der Leser dieses Bandes sollte sich von dem theoretisierenden Einführungsteil nicht abschrecken lassen. Dieser liefert dem ambitionierten Naturheilkundler immerhin mehr als genug Argumente, um den meisten Vorurteilen von Schulmedizinern auf hohem Niveau entgegen treten zu können. Die folgende Darstellung der einzelnen Therapieverfahren ist -- trotz ihrer in Relation zum Gesamtumfang des Buches -- relativen Kürze recht detailliert und hält sich stets an die wissenschaftlich geprüften und für wirksam befundenen Methoden. Dadurch bleibt oft sogar Raum für konkrete Anwendungstipps. Wer noch tiefer in ein einzelnes Thema, etwa die Osteopathie oder Balneotherapie einsteigen will, wird sich ohnehin weitere Spezialliteratur zulegen. Für den ersten großen Überblick reicht das hier Gebotene allemal. Wertvoll ist auch die Erörterung der anamnestischen Prinzipien. Sehr überzeugend und im naturheilkundlichen Bereich auch dringend geboten ist der Abschnitt zu evidenzbasierten Methoden mit allgemein verständlichen Hinweisen zur Beurteilung von Studien und Publikationen. Insgesamt ist Naturheilverfahren ein fachlich hochwertiges Werk mit einer erstaunlichen Detailschärfe. Mit seinem beeindruckenden Niveau und seiner streng wissenschaftlichen Grundausrichtung ist es wie geschaffen für den anspruchsvollen Mediziner, der sich naturheilkundlich fort- oder weiterbilden möchte. ""Vielen Deutschen ist die Behandlung zu stark auf die Schulmedizin ausgerichtet. 45 % sind überzeugt, dass die Ärzte die Möglichkeiten alternativer Medizin zu wenig nutzen. Gewünscht wird eine schonendere Behandlung mit weniger Nebenwirkungen. Die Bevölkerung hat eine ausgeprägte Zuneigung zu alternativen Heilverfahren und Naturheilmitteln. 83 % reagieren auf den Begriff Naturheilkunde mit spontaner Sympathie 67 % derjenigen, die Erfahrungen mit Naturheilkunde und alternativen Heilverfahren haben, wünschen sich mehr Ärzte, die sich damit auskennen.""Dafür gibt es nun das richtige BuchDieser Leitfaden bietet Ärztinnen und Ärzten für ihre Aus- und Fortbildung sowie vor allem für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung ""Naturheilverfahren"" das Rüstzeug für eine ebenso effektive wie patientengerechte Therapie und ihre theoretische, wissenschaftliche Fundierung. Die Fähigkeit des Organismus zur Selbstordnung (""der Körper hilft sich selbst"") und zur Salu togenese wird als zentrale Rahmentheorie formuliert und anhand eines Gesundheits- und Krankheitsmodells erläutert. Die Autoren, sämtlich kompetente, ausgewiesene Experten ihrer Fachrichtung, beschreiben die wichtigsten Naturheilverfahren sowohl theoretisch als auch indikationsbezogen. Daher eignet sich dieser Leitfaden nicht nur zur Prüfungsvorbereitung, sondern auch für den Praxisalltag. Das Buch, das sich an der gültigen Weiterbildungsordnung orientiert, will die Schulmedizin nicht etwa ersetzen, sondern beabsichtigt, Naturheilverfahren als integrales Element in medizinische Fächer wie Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Psychosomatik sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin einzufügen."" Prof. Dr. med. Gustav Dobos leitet an den Kliniken Essen-Mitte die Abteilung für ""Naturheilkunde und Integrative Medizin"", an der die Kombination von Schulmedizin mit naturheilkundlichen Verfahren erforscht und angewendet wird. Gemeinsam mit Onkologen des Brustzentrums der Kliniken Essen-Mitte betreut sein Team Brustkrebspatientinnen. Von ihren Erfahrungen profitieren aber auch alle anderen Tumorpatienten. Vorwort M Classen, G Rothenfußer Zusatzinfo 119 Abb., 106 Tab. Sprache deutsch Maße 165 x 240 mm Einbandart kartoniert Medizin Pharmazie Naturheilkunde Studium Querschnittsbereiche Rehabilitation Naturheilverfahren Naturheilkunde Naturheilverfahren ISBN-10 3-7945-2615-5 / 3794526155 ISBN-13 978-3-7945-2615-4 / 9783794526154

Bestell-Nr.: BN7297

Preis: 299,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 306,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Alternative Ernährungsformen von Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn (Autoren) Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den

Mehr von Claus Leitzmann Markus
Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn (Autoren)
Alternative Ernährungsformen von Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn (Autoren) Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den ""alternativen"" Teller? Und wie sind diese Kostformen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Wie sieht es mit gesundheitlichen Vorteilen und Risiken aus? Aus dem Inhalt: - Vegetarische Ernährung - Ayurveda - Mazdaznan-Ernährung - Makrobiotik - Anthroposophische und Chinesische Ernährungslehre - Waerland-Kost - Haysche Trennkost - Rohkost - Vollwert-Ernährung Weitere Themen: Konstitutionslehre, Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln, Säure-Basen-Haushalt, Ernährung und Allergien sowie die Proteinqualität von Lebensmitteln. Über den Autor: Prof. Dr. Claus Leitzmann ist Ernährungswissenschaftler und leitete zuletzt das Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Gießen. Seine Forschungsgebiete sind die internationale Ernährung, Vegetarismus, Vollwert-Ernährung und Ernährungsökologie. Für seine Arbeiten erhielt Leitzmann den Zabelpreis für Krebsprävention und den Preis der Broermann Stiftung für präventive Ernährung. Dr. Markus Keller ist Mediziner, mehrfacher Deutscher Meister und Nationalmannschaftsläufer. Seine Marathonbestzeit liegt bei 2:19. Als Gynäkologe referiert er auch über Themen wie ""Frauen und Ausdauersport"".

Auflage: 2. Hippokrates MVS Medizinverlage Hippokrates MVS Medizinverlage Auflage: 2. Softcover 247 S. 18,6 x 12 x 1,6 cm ISBN: 3830453248 (EAN: 9783830453246 / 978-3830453246)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den ""alternativen"" Teller? Und wie sind diese Kostformen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Wie sieht es mit gesundheitlichen Vorteilen und Risiken aus? Aus dem Inhalt: - Vegetaris mehr lesen ...
Schlagworte: Allergie Alternative Ernährung Anthroposophische Ernährungslehre Ayurveda Bioaktive Substanzen Chinesische Ernährungslehre Diät Fasten Haysche Trennkost Makrobiotik Mazdaznan-Ernährung Naturheilverfahren Rohkost Säure-Basen-Haushalt Vegetarische Ernährung Vollwert-Ernährung Waerland-Kost Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über Ursprung, Inhalt und Anspruch der wichtigsten alternativen Ernährungsformen. Wer bringt was und unter welchem Namen auf den ""alternativen"" Teller? Und wie sind diese Kostformen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Wie sieht es mit gesundheitlichen Vorteilen und Risiken aus? Aus dem Inhalt: - Vegetarische Ernährung - Ayurveda - Mazdaznan-Ernährung - Makrobiotik - Anthroposophische und Chinesische Ernährungslehre - Waerland-Kost - Haysche Trennkost - Rohkost - Vollwert-Ernährung Weitere Themen: Konstitutionslehre, Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln, Säure-Basen-Haushalt, Ernährung und Allergien sowie die Proteinqualität von Lebensmitteln. Über den Autor: Prof. Dr. Claus Leitzmann ist Ernährungswissenschaftler und leitete zuletzt das Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Gießen. Seine Forschungsgebiete sind die internationale Ernährung, Vegetarismus, Vollwert-Ernährung und Ernährungsökologie. Für seine Arbeiten erhielt Leitzmann den Zabelpreis für Krebsprävention und den Preis der Broermann Stiftung für präventive Ernährung. Dr. Markus Keller ist Mediziner, mehrfacher Deutscher Meister und Nationalmannschaftsläufer. Seine Marathonbestzeit liegt bei 2:19. Als Gynäkologe referiert er auch über Themen wie ""Frauen und Ausdauersport"". Allergie Alternative Ernährung Anthroposophische Ernährungslehre Ayurveda Bioaktive Substanzen Chinesische Ernährungslehre Diät Fasten Haysche Trennkost Makrobiotik Mazdaznan-Ernährung Naturheilverfahren Rohkost Säure-Basen-Haushalt Vegetarische Ernährung Vollwert-Ernährung Waerland-Kost ISBN-10 3-8304-5324-8 / 3830453248 ISBN-13 978-3-8304-5324-6 / 9783830453246 Alternative Ernährungsformen von Claus Leitzmann Markus Keller Andreas Hahn (Autoren) Hippokrates MVS Medizinverlage

Bestell-Nr.: BN10962

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 2003
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.