Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 962
:. Suchergebnisse
Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel)

Mehr von Probleme verbindlichen Auskunft
Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel)
Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel)

Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel) Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel) Softcover ISBN: 3897370840 (EAN: 9783897370845 / 978-3897370845)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel)
Schlagworte: Probleme der verbindlichen Auskunft im Steuerrecht - Überlegungen im Anschluss an den 53. Jahreskongress der IFA in Eilat (Israel)

Bestell-Nr.: BN25605

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Psyche und Substanz. Essays zur Homöopathie im Lichte der Psychologie C. G. Jungs [Gebundene Ausgabe] Edward C. Whitmont Christopher Baker Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Arzneimittelbilder In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien. Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen. Individualisierte Arzneimittelbilder. Ein faszinierender Denker. In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs - sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung - all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr  Der Verlag über das BuchAufsätze eines faszinierenden Denkers In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um nichts Geringeres als die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs — sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung — all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr … In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen Individualisierte Arzneimittelbilder. Withmont findet in den homöopathischen Arzneimittelfprüfungen psychosomatisches Beweismaterial von geradezug paradigmatischem Charakter, in denen er die tiefenpsychologische Erkenntnis der Analytischen Psychologie C.g. Jungs, vollauf bestätigt sieht Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Psyche und Substanz Essays zur Homöopathie im Lichte der Psychologie C. G. Jungs

Mehr von Edward Whitmont Christopher
Edward C. Whitmont Christopher Baker
Psyche und Substanz. Essays zur Homöopathie im Lichte der Psychologie C. G. Jungs [Gebundene Ausgabe] Edward C. Whitmont Christopher Baker Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Arzneimittelbilder In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien. Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen. Individualisierte Arzneimittelbilder. Ein faszinierender Denker. In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs - sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung - all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr Der Verlag über das BuchAufsätze eines faszinierenden Denkers In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um nichts Geringeres als die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs — sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung — all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr … In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen Individualisierte Arzneimittelbilder. Withmont findet in den homöopathischen Arzneimittelfprüfungen psychosomatisches Beweismaterial von geradezug paradigmatischem Charakter, in denen er die tiefenpsychologische Erkenntnis der Analytischen Psychologie C.g. Jungs, vollauf bestätigt sieht Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Psyche und Substanz Essays zur Homöopathie im Lichte der Psychologie C. G. Jungs

1997 Burgdorf Verlag Narayana Burgdorf Verlag Narayana 1997 Hardcover 272 S. 24,2 x 15,9 x 3 cm ISBN: 3922345433 (EAN: 9783922345435 / 978-3922345435)


Zustand: gebraucht - sehr gut, In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut mehr lesen ...
Schlagworte: Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Arzneimittelbilder In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien. Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen. Individualisierte Arzneimittelbilder. Ein faszinierender Denker. In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs - sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung - all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr Der Verlag über das BuchAufsätze eines faszinierenden Denkers In diesem Aufsatzband stellt sich ein faszinierender Denker vorder klassische Homöopath und analytische Psychologe E. C. Whitmont. Whitmont geht es um nichts Geringeres als die Arbeit an einer allgemeinen Feldthorie der Psychosomatik. Von immer neuen Seiten nähert er sich diesem Ziel. Homöopathische Arzneimittelbilder, Patiententräume mit mythologischem Inhalt, Archetypen in der Alchemie nach dem Vorbild C. G. Jungs — sie liefern das Material für Whitmonts schöpferische Theoriebildung. Aber er greift auch souverän zurück auf andere Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten. Betrachtungen der modernen Physik, etwa von Oppenheimer, Schrödinger oder Heisenberg, Sheldrakes Theorie der morphogenetischen Felder, Portmanns These der Selbstdarstellung des Organismus in der Erscheinung — all dies bezieht Whitmont in seine Überlegungen mit ein. Faszinierende Aus- und Durchblicke eröffnen sich. Doch Whitmont ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Praktikernämlich Therapeut. So geht es in einigen Aufsätzen auch um sehr konkrete Einzelfragen. Zum BeispielWann ist (zunächst) eine Psychotherapie angezeigt, wann (zunächst) eine homöopathische Behandlung? Wie lassen sich die Darmnosoden sinnvoll einsetzen? Und vieles andere mehr … In seinem Aufsatzband über Psyche und Substand nähert sich Whitmont von immer neuen Seiten einer allgemeinen Feldtheorie der Psychosomatik. Sein fundiertes Wissen erlaubt ihm dabei Grenzüberschreitungen von der Religionswissenschaft bis hin zur modernen Physik - ohne sich im Unverbindlichen zu verlieren. Aber auch der Praktiker Whitmont, analystischer Psychotherapeut und Homöopath, kommt ausführlich bei der Klärung konkreter Einzelfragen zu Wort. Denken lernen in Bildern und Analogien Grundsätzliche Überlegungen zu transzendenten Gestaltphänomenen Individualisierte Arzneimittelbilder. Withmont findet in den homöopathischen Arzneimittelfprüfungen psychosomatisches Beweismaterial von geradezug paradigmatischem Charakter, in denen er die tiefenpsychologische Erkenntnis der Analytischen Psychologie C.g. Jungs, vollauf bestätigt sieht Ganzheitsmedizin Homöopathie Jung, Carl G. Aufsätze Essays Naturheilkunde Psyche und Substanz. Essays zur Homöopathie im Lichte der Psychologie C. G. Jungs [Gebundene Ausgabe] von Edward C. Whitmont Christopher Baker E. c. Whitmont, Psyche und Substanz, 3rd ed. Göttingen Ulrich Burgdorf Verlag, 1997.

Bestell-Nr.: BN8989

Preis: 58,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 65,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Verhaltenstherapie bei Depressionen Birgit Hofmann Nicolas Hoffmann verhaltenstherapeutischer Ansatz bei Depressionen Komplexität der Störung Befindlichkeit betroffener MenschenPhänomene der Depression Ursachen therapeutische Ansatzpunkte lerntheoretische kognitive emotions- und volitionszentrierte Überlegungen TherapeutInnen Erlebniswelt betroffener Menschen Aspekte ihrer Störung breites therapeutisches Repertoire ausführliche Fallanalysen exemplarische therapeutische Gespräche Praxisrelevanz praktische verhaltenstherapeutische Interventionen bei Depressionen Geisteswissenschaften Psychologie Angst Depression Zwang Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie

Mehr von Birgit Hofmann Nicolas
Birgit Hofmann Nicolas Hoffmann (Autor)
Verhaltenstherapie bei Depressionen Birgit Hofmann Nicolas Hoffmann verhaltenstherapeutischer Ansatz bei Depressionen Komplexität der Störung Befindlichkeit betroffener MenschenPhänomene der Depression Ursachen therapeutische Ansatzpunkte lerntheoretische kognitive emotions- und volitionszentrierte Überlegungen TherapeutInnen Erlebniswelt betroffener Menschen Aspekte ihrer Störung breites therapeutisches Repertoire ausführliche Fallanalysen exemplarische therapeutische Gespräche Praxisrelevanz praktische verhaltenstherapeutische Interventionen bei Depressionen Geisteswissenschaften Psychologie Angst Depression Zwang Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie

2001 Pabst Science Publishers Pabst Science Publishers 2001 Softcover 230 S. 22,4 x 15,4 x 1,4 cm ISBN: 3936142254 (EAN: 9783936142259 / 978-3936142259)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Buch enthält einen in vielerlei Hinsicht neuen verhaltenstherapeutischen Ansatz bei Depressionen, der versucht, der Komplexität der Störung gerecht zu werden. Ausgehend von der Befindlichkeit betroffener Menschen werden die Phänomene der Depression, ihre Ursachen und mögliche therapeutische Ansatzpunkte differenziert betrachtet. Dabei wird nicht nur von lernth mehr lesen ...
Schlagworte: verhaltenstherapeutischer Ansatz bei Depressionen Komplexität der Störung Befindlichkeit betroffener MenschenPhänomene der Depression Ursachen therapeutische Ansatzpunkte lerntheoretische kognitive emotions- und volitionszentrierte Überlegungen TherapeutInnen Erlebniswelt betroffener Menschen Aspekte ihrer Störung breites therapeutisches Repertoire ausführliche Fallanalysen exemplarische therapeutische Gespräche Praxisrelevanz praktische verhaltenstherapeutische Interventionen bei Depressionen Geisteswissenschaften Psychologie Angst Depression Zwang Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie Dieses Buch enthält einen in vielerlei Hinsicht neuen verhaltenstherapeutischen Ansatz bei Depressionen, der versucht, der Komplexität der Störung gerecht zu werden. Ausgehend von der Befindlichkeit betroffener Menschen werden die Phänomene der Depression, ihre Ursachen und mögliche therapeutische Ansatzpunkte differenziert betrachtet. Dabei wird nicht nur von lerntheoretischen und kognitiven, sondern auch von emotions- und volitionszentrierten Überlegungen ausgegangen. Es ist das Anliegen der Autoren, TherapeutInnen dazu zu helfen, sich in die Erlebniswelt betroffener Menschen und in die einzelnen Aspekte ihrer Störung einzufühlen, und sich mit der Zeit ein breites therapeutisches Repertoire zusammenzustellen. Viele Beispiele, ausführliche Fallanalysen und exemplarische therapeutische Gespräche machen in besonderem Maße die Praxisrelevanz des Buches aus. Als Fazit der Überlegungen werden zum Schluss sechzig praktische verhaltenstherapeutische Interventionen bei Depressionen sowie neue Hausaufgaben vorgestellt. Verhaltenstherapie bei Depressionen von Birgit Hofmann Nicolas Hoffmann (Autor) verhaltenstherapeutischer Ansatz bei Depressionen Komplexität der Störung Befindlichkeit betroffener MenschenPhänomene der Depression Ursachen therapeutische Ansatzpunkte lerntheoretische kognitive emotions- und volitionszentrierte Überlegungen TherapeutInnen Erlebniswelt betroffener Menschen Aspekte ihrer Störung breites therapeutisches Repertoire ausführliche Fallanalysen exemplarische therapeutische Gespräche Praxisrelevanz praktische verhaltenstherapeutische Interventionen bei Depressionen Geisteswissenschaften Psychologie Angst Depression Zwang Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapiee 3-936142-25-4 / 3936142254 ISBN-13 978-3-936142-25-9 / 9783936142259

Bestell-Nr.: BN23412

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Langfristig investieren [Gebundene Ausgabe] von Jeremy J. Siegel - Stocks for the Long Run: The Definitive Guide to Financial Market Returns and Long-term Investment Strategies Datensammeln Aktien als Langfristanlage Wirtschaftstheorie Geschichte der Kapitalmärkte amerikanische Wirtschaft Effektivität US-Bestsellers langfristige Anlagen mit Aktien New Economy Bubble demografisches Generationsproblem Strategien Growth & Value konjunkturelle Ereignisse Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen Investor Indexfonds ETFs Vermögensaufbau mit Aktien Asset Allocation Diversifikation Anlagedauer Manche Menschen halten die Arbeit des Datensammelns für geradezu tödlich langweilig. Andere sehen sie als Herausforderung. Und Jeremy Siegel hat daraus eine Kunstform gemacht. Man kann die Bandbreite an Argumenten, die Klarheit und das pure Vergnügen nur bewundern, mit denen Professor Siegel sein Anliegen untermauert, Aktien als Langfristanlage zu empfehlen. Dieses Buch enthält viel mehr als der Titel besagt. Sie lernen eine Menge über Wirtschaftstheorie, garniert mit einer faszinierenden Geschichte der Kapitalmärkte und der amerikanischen Wirtschaft. Indem Professor Siegel die historischen Daten mit maximaler Effektivität einsetzt, verleiht er den Zahlen ein Leben und eine Bedeutung, die sie in einem weniger fesselnden Umfeld niemals hätten. Der Verlag über das Buch Die deutsche Ausgabe des US-Bestsellers

Mehr von Jeremy Siegel
Jeremy J. Siegel
Langfristig investieren [Gebundene Ausgabe] von Jeremy J. Siegel - Stocks for the Long Run: The Definitive Guide to Financial Market Returns and Long-term Investment Strategies Datensammeln Aktien als Langfristanlage Wirtschaftstheorie Geschichte der Kapitalmärkte amerikanische Wirtschaft Effektivität US-Bestsellers langfristige Anlagen mit Aktien New Economy Bubble demografisches Generationsproblem Strategien Growth & Value konjunkturelle Ereignisse Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen Investor Indexfonds ETFs Vermögensaufbau mit Aktien Asset Allocation Diversifikation Anlagedauer Manche Menschen halten die Arbeit des Datensammelns für geradezu tödlich langweilig. Andere sehen sie als Herausforderung. Und Jeremy Siegel hat daraus eine Kunstform gemacht. Man kann die Bandbreite an Argumenten, die Klarheit und das pure Vergnügen nur bewundern, mit denen Professor Siegel sein Anliegen untermauert, Aktien als Langfristanlage zu empfehlen. Dieses Buch enthält viel mehr als der Titel besagt. Sie lernen eine Menge über Wirtschaftstheorie, garniert mit einer faszinierenden Geschichte der Kapitalmärkte und der amerikanischen Wirtschaft. Indem Professor Siegel die historischen Daten mit maximaler Effektivität einsetzt, verleiht er den Zahlen ein Leben und eine Bedeutung, die sie in einem weniger fesselnden Umfeld niemals hätten. Der Verlag über das Buch Die deutsche Ausgabe des US-Bestsellers ""Stocks for the long run""! Jeremy Siegel stellt mit diesem Buch den Klassiker zur Thematik der langfristigen Anlagen mit Aktien. Bereits 1994 veröffentlicht, wurde es mehrere Male den aktuellen Gegebenheiten angepasst und erscheint nun in deutscher Übersetzung. Der Kern des Buches analysiert die Entwicklung von Aktienanlagen in den vergangenen 200 Jahren und beleuchtet die einzelnen Teilepochen näher. Es werden Themen wie die “New Economy Bubble“ und beispielsweise auch das aufziehende demografische Generationsproblem angeschnitten. Auch ein Exkurs über die Bewertung verschiedener Strategien (Growth & Value), sowie konjunkturelle Ereignisse und die Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen sind zu finden. Somit gibt der Autor mit einer großen Ansammlung von Daten und Argumenten dem geneigten Investor die Einstellung mit auf den Weg, am Besten mit günstigen Indexfonds oder ETFs auf tunlichst lange Zeiträume aktiv zu werden. Für den deutschen Anleger sind bisweilen Informationen enthalten, die zu wissen sicher nicht abträglich ist, jedoch man aufgrund des Wohnsitzes wenig anfangen kann. Schließlich ist das Werk in seiner Grundform für den amerikanischen Leser bestimmt. Etwas zu kurz kommt der Teil über den Vermögensaufbau mit Aktien, was der Autor sicher nicht unnötig ausweiten wollte, da es bezüglich Asset Allocation und Diversifikation genügend weiterführende Literatur gibt. Nicht zuletzt sollte da der Titel “Überlegen investieren“ des gleichen Autors erwähnt werden, der 2006 auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Wer sich selbst mit großer Leidenschaft dem Aufbau und der Pflege seines vorwiegend aus Aktien oder Fonds bestehenden Depots widmet und dabei eigene Regie führt, der wird mit diesem Buch die nötigen Argumente zu einer langfristigen Anlagedauer und auch tiefgehende Ergänzungen eigener Erfahrungen finden. Zur Anmerkung sei dem interessierten Anleger der Titel “Souverän investieren - Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ von Gerd Kommer empfohlen, welches sich mehr mit dem eigentlichen Problem der Geldanlage auseinander setzt und dem in Deutschland ansässigen Investor eher zugeschnitten ist. Zudem stützt es sich auf die Kernaussagen der bereits erschienenen Bücher Jeremy Siegels. Jeremy J. Siegel ist Professor für Finanzwissenschaften an der Wharton School der University of Pennsylvania. Siegel promovierte am M.I.T. und lehrte vier Jahre lang an der University of Chicago, bevor er 1976 nach Wharton ging. Siegel leitet die makroökonomische Abteilung des Morgan Bank Finance Program in New York, ist akademischer Direktor des U. S. Securities Industry Institute und Mitglied des Beratungskomitees der Asian Securities Industry Association. Professor Siegel ist ein begehrter Berater und Dozent bei nahezu allen Firmen an der Wall Street und kommentiert regelmäßig das Börsengeschehen im Fernsehen auf CNBC, PBS, Wall StreetWeek und NPR. Stocks for the Long Run Beruf Finanzen Wirtschaft Geld Bank Börse Kapitalanlage ISBN-10 3-89879-085-1 / 3898790851 ISBN-13 978-3-89879-085-7 / 9783898790857 Finanzbuch Verlag GmbH

Auflage: 1 (Februar 2006) Finanzbuch Verlag GmbH Finanzbuch Verlag GmbH Auflage: 1 (Februar 2006) Hardcover 410 S. 23,4 x 15,4 x 3,4 cm ISBN: 3898790851 (EAN: 9783898790857 / 978-3898790857)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Jeremy Siegel stellt mit diesem Buch den Klassiker zur Thematik der langfristigen Anlagen mit Aktien. Bereits 1994 veröffentlicht, wurde es mehrere Male den aktuellen Gegebenheiten angepasst und erscheint nun in deutscher Übersetzung. Der Kern des Buches analysiert die Entwicklung von Aktienanlagen in den vergangenen 200 Jahren und beleuchtet die einzelnen Teilepoche mehr lesen ...
Schlagworte: Aktien als Langfristanlage Wirtschaftstheorie Geschichte der Kapitalmärkte amerikanische Wirtschaft Effektivität US-Bestsellers langfristige Anlagen mit Aktien New Economy Bubble demografisches Generationsproblem Datensammeln Strategien Growth & Value konjunkturelle Ereignisse Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen Investor Indexfonds ETFs Vermögensaufbau mit Aktien Asset Allocation Diversifikation Anlagedauer Souverän investieren - Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen Gerd Kommer Geldanlage Börse Kapitalanlage Aktien Value Investing Stocks for the long run The Definitive Guide to Financial Market Returns and Long-term Investment Strategies Jeremy Siegel stellt mit diesem Buch den Klassiker zur Thematik der langfristigen Anlagen mit Aktien. Bereits 1994 veröffentlicht, wurde es mehrere Male den aktuellen Gegebenheiten angepasst und erscheint nun in deutscher Übersetzung. Der Kern des Buches analysiert die Entwicklung von Aktienanlagen in den vergangenen 200 Jahren und beleuchtet die einzelnen Teilepochen näher. Es werden Themen wie die “New Economy Bubble“ und beispielsweise auch das aufziehende demografische Generationsproblem angeschnitten. Auch ein Exkurs über die Bewertung verschiedener Strategien (Growth & Value), sowie konjunkturelle Ereignisse und die Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen sind zu finden. Somit gibt der Autor mit einer großen Ansammlung von Daten und Argumenten dem geneigten Investor die Einstellung mit auf den Weg, am Besten mit günstigen Indexfonds oder ETFs auf tunlichst lange Zeiträume aktiv zu werden. Für den deutschen Anleger sind bisweilen Informationen enthalten, die zu wissen sicher nicht abträglich ist, jedoch man aufgrund des Wohnsitzes wenig anfangen kann. Schließlich ist das Werk in seiner Grundform für den amerikanischen Leser bestimmt. Etwas zu kurz kommt der Teil über den Vermögensaufbau mit Aktien, was der Autor sicher nicht unnötig ausweiten wollte, da es bezüglich Asset Allocation und Diversifikation genügend weiterführende Literatur gibt. Nicht zuletzt sollte da der Titel “Überlegen investieren“ des gleichen Autors erwähnt werden, der 2006 auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Wer sich selbst mit großer Leidenschaft dem Aufbau und der Pflege seines vorwiegend aus Aktien oder Fonds bestehenden Depots widmet und dabei eigene Regie führt, der wird mit diesem Buch die nötigen Argumente zu einer langfristigen Anlagedauer und auch tiefgehende Ergänzungen eigener Erfahrungen finden. Zur Anmerkung sei dem interessierten Anleger der Titel “Souverän investieren - Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ von Gerd Kommer empfohlen, welches sich mehr mit dem eigentlichen Problem der Geldanlage auseinander setzt und dem in Deutschland ansässigen Investor eher zugeschnitten ist. Zudem stützt es sich auf die Kernaussagen der bereits erschienenen Bücher Jeremy Siegels.Langfristig investieren Jeremy J. Siegel Aktienanalyse Anlageberater Anlageberatung Börse Börsenhandel Stocks for the long run Finanzbuch Verlag GmbH Warren Buffett Graham Langfristanlage Aktien Kapitalmärkte amerikanische Wirtschaft New Economy Bubble Manche Menschen halten die Arbeit des Datensammelns für geradezu tödlich langweilig. Andere sehen sie als Herausforderung. Und Jeremy Siegel hat daraus eine Kunstform gemacht. Man kann die Bandbreite an Argumenten, die Klarheit und das pure Vergnügen nur bewundern, mit denen Professor Siegel sein Anliegen untermauert, Aktien als Langfristanlage zu empfehlen. Dieses Buch enthält viel mehr als der Titel besagt. Sie lernen eine Menge über Wirtschaftstheorie, garniert mit einer faszinierenden Geschichte der Kapitalmärkte und der amerikanischen Wirtschaft. Indem Professor Siegel die historischen Daten mit maximaler Effektivität einsetzt, verleiht er den Zahlen ein Leben und eine Bedeutung, die sie in einem weniger fesselnden Umfeld niemals hätten. Der Verlag über das Buch Die deutsche Ausgabe des US-Bestsellers ""Stocks for the long run""! Jeremy Siegel stellt mit diesem Buch den Klassiker zur Thematik der langfristigen Anlagen mit Aktien. Bereits 1994 veröffentlicht, wurde es mehrere Male den aktuellen Gegebenheiten angepasst und erscheint nun in deutscher Übersetzung. Der Kern des Buches analysiert die Entwicklung von Aktienanlagen in den vergangenen 200 Jahren und beleuchtet die einzelnen Teilepochen näher. Es werden Themen wie die “New Economy Bubble“ und beispielsweise auch das aufziehende demografische Generationsproblem angeschnitten. Auch ein Exkurs über die Bewertung verschiedener Strategien (Growth & Value), sowie konjunkturelle Ereignisse und die Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen sind zu finden. Somit gibt der Autor mit einer großen Ansammlung von Daten und Argumenten dem geneigten Investor die Einstellung mit auf den Weg, am Besten mit günstigen Indexfonds oder ETFs auf tunlichst lange Zeiträume aktiv zu werden. Für den deutschen Anleger sind bisweilen Informationen enthalten, die zu wissen sicher nicht abträglich ist, jedoch man aufgrund des Wohnsitzes wenig anfangen kann. Schließlich ist das Werk in seiner Grundform für den amerikanischen Leser bestimmt. Etwas zu kurz kommt der Teil über den Vermögensaufbau mit Aktien, was der Autor sicher nicht unnötig ausweiten wollte, da es bezüglich Asset Allocation und Diversifikation genügend weiterführende Literatur gibt. Nicht zuletzt sollte da der Titel “Überlegen investieren“ des gleichen Autors erwähnt werden, der 2006 auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Wer sich selbst mit großer Leidenschaft dem Aufbau und der Pflege seines vorwiegend aus Aktien oder Fonds bestehenden Depots widmet und dabei eigene Regie führt, der wird mit diesem Buch die nötigen Argumente zu einer langfristigen Anlagedauer und auch tiefgehende Ergänzungen eigener Erfahrungen finden. Zur Anmerkung sei dem interessierten Anleger der Titel “Souverän investieren - Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ von Gerd Kommer empfohlen, welches sich mehr mit dem eigentlichen Problem der Geldanlage auseinander setzt und dem in Deutschland ansässigen Investor eher zugeschnitten ist. Zudem stützt es sich auf die Kernaussagen der bereits erschienenen Bücher Jeremy Siegels. Manche Menschen halten die Arbeit des Datensammelns für geradezu tödlich langweilig. Andere sehen sie als Herausforderung. Und Jeremy Siegel hat daraus eine Kunstform gemacht. Man kann die Bandbreite an Argumenten, die Klarheit und das pure Vergnügen nur bewundern, mit denen Professor Siegel sein Anliegen untermauert, Aktien als Langfristanlage zu empfehlen. Dieses Buch enthält viel mehr als der Titel besagt. Sie lernen eine Menge über Wirtschaftstheorie, garniert mit einer faszinierenden Geschichte der Kapitalmärkte und der amerikanischen Wirtschaft. Indem Professor Siegel die historischen Daten mit maximaler Effektivität einsetzt, verleiht er den Zahlen ein Leben und eine Bedeutung, die sie in einem weniger fesselnden Umfeld niemals hätten. Der Verlag über das Buch Die deutsche Ausgabe des US-Bestsellers ""Stocks for the long run""! Jeremy Siegel stellt mit diesem Buch den Klassiker zur Thematik der langfristigen Anlagen mit Aktien. Bereits 1994 veröffentlicht, wurde es mehrere Male den aktuellen Gegebenheiten angepasst und erscheint nun in deutscher Übersetzung. Der Kern des Buches analysiert die Entwicklung von Aktienanlagen in den vergangenen 200 Jahren und beleuchtet die einzelnen Teilepochen näher. Es werden Themen wie die “New Economy Bubble“ und beispielsweise auch das aufziehende demografische Generationsproblem angeschnitten. Auch ein Exkurs über die Bewertung verschiedener Strategien (Growth & Value), sowie konjunkturelle Ereignisse und die Ursachen kurzfristiger Kursschwankungen sind zu finden. Somit gibt der Autor mit einer großen Ansammlung von Daten und Argumenten dem geneigten Investor die Einstellung mit auf den Weg, am Besten mit günstigen Indexfonds oder ETFs auf tunlichst lange Zeiträume aktiv zu werden. Für den deutschen Anleger sind bisweilen Informationen enthalten, die zu wissen sicher nicht abträglich ist, jedoch man aufgrund des Wohnsitzes wenig anfangen kann. Schließlich ist das Werk in seiner Grundform für den amerikanischen Leser bestimmt. Etwas zu kurz kommt der Teil über den Vermögensaufbau mit Aktien, was der Autor sicher nicht unnötig ausweiten wollte, da es bezüglich Asset Allocation und Diversifikation genügend weiterführende Literatur gibt. Nicht zuletzt sollte da der Titel “Überlegen investieren“ des gleichen Autors erwähnt werden, der 2006 auch in deutscher Sprache erscheinen wird. Wer sich selbst mit großer Leidenschaft dem Aufbau und der Pflege seines vorwiegend aus Aktien oder Fonds bestehenden Depots widmet und dabei eigene Regie führt, der wird mit diesem Buch die nötigen Argumente zu einer langfristigen Anlagedauer und auch tiefgehende Ergänzungen eigener Erfahrungen finden. Zur Anmerkung sei dem interessierten Anleger der Titel “Souverän investieren - Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen“ von Gerd Kommer empfohlen, welches sich mehr mit dem eigentlichen Problem der Geldanlage auseinander setzt und dem in Deutschland ansässigen Investor eher zugeschnitten ist. Zudem stützt es sich auf die Kernaussagen der bereits erschienenen Bücher Jeremy Siegels. Jeremy J. Siegel ist Professor für Finanzwissenschaften an der Wharton School der University of Pennsylvania. Siegel promovierte am M.I.T. und lehrte vier Jahre lang an der University of Chicago, bevor er 1976 nach Wharton ging. Siegel leitet die makroökonomische Abteilung des Morgan Bank Finance Program in New York, ist akademischer Direktor des U. S. Securities Industry Institute und Mitglied des Beratungskomitees der Asian Securities Industry Association. Professor Siegel ist ein begehrter Berater und Dozent bei nahezu allen Firmen an der Wall Street und kommentiert regelmäßig das Börsengeschehen im Fernsehen auf CNBC, PBS, Wall StreetWeek und NPR. Stocks for the Long Run Beruf Finanzen Wirtschaft Geld Bank Börse Kapitalanlage ISBN-10 3-89879-085-1 / 3898790851 ISBN-13 978-3-89879-085-7 / 9783898790857 Finanzbuch Verlag GmbH

Bestell-Nr.: BN13054

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Makromoleküle Band II Makromolekule Band 2 Physikalische Strukturen und Eigenschaften Elias, Hans-Georg, Bd.2 [Gebundene Ausgabe] von Hans-Georg Elias (Autor) Macromolecules Makromoleküle Längst ein Klassiker Makromoleküle in der sechsten Auflage Der zweite Band des Standard-Nachschlagewerkes der Makromolekularen Chemie befaßt sich mit den Physikalischen Strukturen und Eigenschaften von Makromolekülen. Auch dieser Band ist weitgehend in sich geschlossen, geht aber auch auf die anderen Bände des Werks ein. Natürlich werden Grundkenntnisse der anorganischen, organischen und physikalischen Chemie sowie der dort verwendeten Methoden vorausgesetzt. Alle fürdieWissenschaft der Makromoleküle wichtigen Überlegungen und Ableitungen werden jedoch von den Grundphänomenen und -überlegungen aus Schritt für Schritt vorgenommen. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teilgebieten aufzuzeigen. So eignet sich auch dieser Band zum schnellen Auffinden der gesuchten Information genauso wie zum vertieften Einlesen und Selbststudium. Aus dem Inhalt: Einzelne Makromoleküle - Chemische Struktur - Mikrokonformationen - Makrokonformationen- Streumethoden Molekülverbände - Ungeordnete kondensierte Systeme - Kristalline Zustände - Mesophasen - Polymere in und an Grenzflächen - Themodynamik von Lösungen - Transport in Lösungen - Viskosität verdünnter Lösungen Schmelzen - Thermische Eigenschaften - Transport in Polymeren - Viskosität von Schmelzen Festkörper - Elastizität - Viskoelastizität - Bruch von Polymeren Längst ein Klassiker Kein anderes deutschsprachiges Werk über Makromoleküle erscheint bereits in der sechsten Auflage! Mit Band 2 liegt nun eine zeitgemäße Behandlung der phsikalischen Eigenschaften von Makromolekülen vor. Er schildert in seinem ersten Teil die Struktur isolierter Moleküle und die zur Strukturaufklärung verwendeten Verfahren, bevor dann Mikro- und Makrokonformationen von Makromolekülen beschrieben werden. Der zweite Teil befasst sich mit der physikalischen Struktur von Molekülverbänden in amorphen Zustaänden, Schmelzen und konzentrierten Lösungen, im kristallinen Zustand, in Mesophasen sowie in und an Grenzflächen, bevor im dritten Teil Makromoleküle in Lösungen diskutiert werden. Teil vier ist dann den Schmelzen und ihren Eigenschaften gewidmet, Teil fünf behandelt die mechanischen Eigenschaften polymerer Festkörper wie Elastizität, Viskoelastizität und Bruchverhalten. Auch in diesem Band stehen eine nicht zu elementare Darstellung des Stoffes und die in tegrierende Behandlung von Chemie, Physik, Biologie und Technologie im Vordergrund, die von einem breiten Leserkreis geschätzt werden.

Mehr von Hans-Georg Elias
Hans-Georg Elias (Autor)
Makromoleküle Band II Makromolekule Band 2 Physikalische Strukturen und Eigenschaften Elias, Hans-Georg, Bd.2 [Gebundene Ausgabe] von Hans-Georg Elias (Autor) Macromolecules Makromoleküle Längst ein Klassiker Makromoleküle in der sechsten Auflage Der zweite Band des Standard-Nachschlagewerkes der Makromolekularen Chemie befaßt sich mit den Physikalischen Strukturen und Eigenschaften von Makromolekülen. Auch dieser Band ist weitgehend in sich geschlossen, geht aber auch auf die anderen Bände des Werks ein. Natürlich werden Grundkenntnisse der anorganischen, organischen und physikalischen Chemie sowie der dort verwendeten Methoden vorausgesetzt. Alle fürdieWissenschaft der Makromoleküle wichtigen Überlegungen und Ableitungen werden jedoch von den Grundphänomenen und -überlegungen aus Schritt für Schritt vorgenommen. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teilgebieten aufzuzeigen. So eignet sich auch dieser Band zum schnellen Auffinden der gesuchten Information genauso wie zum vertieften Einlesen und Selbststudium. Aus dem Inhalt: Einzelne Makromoleküle - Chemische Struktur - Mikrokonformationen - Makrokonformationen- Streumethoden Molekülverbände - Ungeordnete kondensierte Systeme - Kristalline Zustände - Mesophasen - Polymere in und an Grenzflächen - Themodynamik von Lösungen - Transport in Lösungen - Viskosität verdünnter Lösungen Schmelzen - Thermische Eigenschaften - Transport in Polymeren - Viskosität von Schmelzen Festkörper - Elastizität - Viskoelastizität - Bruch von Polymeren Längst ein Klassiker Kein anderes deutschsprachiges Werk über Makromoleküle erscheint bereits in der sechsten Auflage! Mit Band 2 liegt nun eine zeitgemäße Behandlung der phsikalischen Eigenschaften von Makromolekülen vor. Er schildert in seinem ersten Teil die Struktur isolierter Moleküle und die zur Strukturaufklärung verwendeten Verfahren, bevor dann Mikro- und Makrokonformationen von Makromolekülen beschrieben werden. Der zweite Teil befasst sich mit der physikalischen Struktur von Molekülverbänden in amorphen Zustaänden, Schmelzen und konzentrierten Lösungen, im kristallinen Zustand, in Mesophasen sowie in und an Grenzflächen, bevor im dritten Teil Makromoleküle in Lösungen diskutiert werden. Teil vier ist dann den Schmelzen und ihren Eigenschaften gewidmet, Teil fünf behandelt die mechanischen Eigenschaften polymerer Festkörper wie Elastizität, Viskoelastizität und Bruchverhalten. Auch in diesem Band stehen eine nicht zu elementare Darstellung des Stoffes und die in tegrierende Behandlung von Chemie, Physik, Biologie und Technologie im Vordergrund, die von einem breiten Leserkreis geschätzt werden.""An dieser Stelle sei die Frage gestelltWarum wurde das Werk in Deutsch verfasst? Es ist schade, dass industrielle Polymere gesondert in Band 3 abgehandelt werden mussten, stehen sie doch in engem Zusammenhang mit den Anwendungen. Der vorliegende Band ist oft keine leicht zu lesende Lektüre, aber stets eine Quelle der Weisheit eines Autors""Hans W. Schnecko, Hanau Chemische Struktur Chemische Technik Makromolekül Physikalisch-chemische Eigenschaft Polymerchemie ISBN-10 3-527-29960-2 / 3527299602 ISBN-13 978-3-527-29960-7 / 9783527299607

Auflage: 6 (Dezember 2000) Wiley-VCH Verlag Wiley-VCH Verlag Auflage: 6 (Dezember 2000) Hardcover 673 S. 24 x 17,4 x 4 cm ISBN: 3527299602 (EAN: 9783527299607 / 978-3527299607)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Längst ein Klassiker Makromoleküle in der sechsten Auflage Der zweite Band des Standard-Nachschlagewerkes der Makromolekularen Chemie befaßt sich mit den Physikalischen Strukturen und Eigenschaften von Makromolekülen. Auch dieser Band ist weitgehend in sich geschlossen, geht aber auch auf die anderen Bände des Werks ein. Natürlich werden Grundkenntnisse der anorganis mehr lesen ...
Schlagworte: macromolecules Chemische Struktur Chemische Technik Makromolekül Physikalisch-chemische Eigenschaft Polymerchemie Längst ein Klassiker Makromoleküle in der sechsten Auflage Der zweite Band des Standard-Nachschlagewerkes der Makromolekularen Chemie befaßt sich mit den Physikalischen Strukturen und Eigenschaften von Makromolekülen. Auch dieser Band ist weitgehend in sich geschlossen, geht aber auch auf die anderen Bände des Werks ein. Natürlich werden Grundkenntnisse der anorganischen, organischen und physikalischen Chemie sowie der dort verwendeten Methoden vorausgesetzt. Alle fürdieWissenschaft der Makromoleküle wichtigen Überlegungen und Ableitungen werden jedoch von den Grundphänomenen und -überlegungen aus Schritt für Schritt vorgenommen. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teilgebieten aufzuzeigen. So eignet sich auch dieser Band zum schnellen Auffinden der gesuchten Information genauso wie zum vertieften Einlesen und Selbststudium. Aus dem Inhalt: Einzelne Makromoleküle - Chemische Struktur - Mikrokonformationen - Makrokonformationen- Streumethoden Molekülverbände - Ungeordnete kondensierte Systeme - Kristalline Zustände - Mesophasen - Polymere in und an Grenzflächen - Themodynamik von Lösungen - Transport in Lösungen - Viskosität verdünnter Lösungen Schmelzen - Thermische Eigenschaften - Transport in Polymeren - Viskosität von Schmelzen Festkörper - Elastizität - Viskoelastizität - Bruch von Polymeren Längst ein Klassiker Kein anderes deutschsprachiges Werk über Makromoleküle erscheint bereits in der sechsten Auflage! Mit Band 2 liegt nun eine zeitgemäße Behandlung der phsikalischen Eigenschaften von Makromolekülen vor. Er schildert in seinem ersten Teil die Struktur isolierter Moleküle und die zur Strukturaufklärung verwendeten Verfahren, bevor dann Mikro- und Makrokonformationen von Makromolekülen beschrieben werden. Der zweite Teil befasst sich mit der physikalischen Struktur von Molekülverbänden in amorphen Zustaänden, Schmelzen und konzentrierten Lösungen, im kristallinen Zustand, in Mesophasen sowie in und an Grenzflächen, bevor im dritten Teil Makromoleküle in Lösungen diskutiert werden. Teil vier ist dann den Schmelzen und ihren Eigenschaften gewidmet, Teil fünf behandelt die mechanischen Eigenschaften polymerer Festkörper wie Elastizität, Viskoelastizität und Bruchverhalten. Auch in diesem Band stehen eine nicht zu elementare Darstellung des Stoffes und die in tegrierende Behandlung von Chemie, Physik, Biologie und Technologie im Vordergrund, die von einem breiten Leserkreis geschätzt werden.""An dieser Stelle sei die Frage gestellt Warum wurde das Werk in Deutsch verfasst? Es ist schade, dass industrielle Polymere gesondert in Band 3 abgehandelt werden mussten, stehen sie doch in engem Zusammenhang mit den Anwendungen. Der vorliegende Band ist oft keine leicht zu lesende Lektüre, aber stets eine Quelle der Weisheit eines Autors""Hans W. Schnecko, Hanau Chemische Struktur Chemische Technik Makromolekül Physikalisch-chemische Eigenschaft Polymerchemie ISBN-10 3-527-29960-2 / 3527299602 ISBN-13 978-3-527-29960-7 / 9783527299607 Elias, Hans-Georg, Bd.2 : Makromolekule Band 2 Physikalische Strukturen und Eigenschaften von Hans-Georg Elias (Autor)

Bestell-Nr.: BN21491

Preis: 229,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 236,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wachsen in Nischen: 9 Strategien in der globalen Konsolidierung von Fritz Kröger (Autor), Andrej Vizjak (Autor), Max Ringlstetter (Autor) Wachsen in Nischen Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Kleine und mittelständische Unternehmen KMU Nischenmarketing Unternehmensstrategie Fast täglich fallen zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die bisher mit Erfolg einen Nischenmarkt bedient haben, in der Sättigungsphase den Konsolidierungsbemühungen großer internationaler Unternehmen zum Opfer. So werden deutsche Brauereien zunehmend von ausländischen Großbrauereien übernommen oder es werden mittlere Handelsketten von Handelsgroßkonzernen aufgekauft. Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche halt. Selbst Banken werden immer öfter als Übernahmekandidaten gehandelt. Gibt es hier einen Ausweg? Die Autoren haben auf Basis einer zielgerichteten empirischen Analyse von deutschen und internationalen Unternehmen erfolgreiche Nischenanbieter herausgefiltert und deren Erfolgsstrategien untersucht. Daraus leiten sie neun Strategien für kleine und mittlere Unternehmen ab, und zeigen, wie diese profitabel wachsen und dem Angriff der Industriekonsolidierer die Stirn bieten können.

Mehr von Fritz Kröger Andrej
Fritz Kröger (Autor), Andrej Vizjak (Autor), Max Ringlstetter (Autor)
Wachsen in Nischen: 9 Strategien in der globalen Konsolidierung von Fritz Kröger (Autor), Andrej Vizjak (Autor), Max Ringlstetter (Autor) Wachsen in Nischen Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Kleine und mittelständische Unternehmen KMU Nischenmarketing Unternehmensstrategie Fast täglich fallen zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die bisher mit Erfolg einen Nischenmarkt bedient haben, in der Sättigungsphase den Konsolidierungsbemühungen großer internationaler Unternehmen zum Opfer. So werden deutsche Brauereien zunehmend von ausländischen Großbrauereien übernommen oder es werden mittlere Handelsketten von Handelsgroßkonzernen aufgekauft. Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche halt. Selbst Banken werden immer öfter als Übernahmekandidaten gehandelt. Gibt es hier einen Ausweg? Die Autoren haben auf Basis einer zielgerichteten empirischen Analyse von deutschen und internationalen Unternehmen erfolgreiche Nischenanbieter herausgefiltert und deren Erfolgsstrategien untersucht. Daraus leiten sie neun Strategien für kleine und mittlere Unternehmen ab, und zeigen, wie diese profitabel wachsen und dem Angriff der Industriekonsolidierer die Stirn bieten können.""Tagtäglich werden kleine, mittlere und mittelgrosse Unternehmen Opfer der globalen Industriekonsolidierung - übernommen von weltweit domianten Marktführern. Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche HaltBrauereien, Handelsketten, Pharmaunternehmen und Banken werden immer öfter Übernahmekanditaten für Grossunternehmen mit überlegenen Skaleneffekten. Die Autoren zeigen anhand von neun Strategiemunstern auf, wie kleine und mittelständische Unternehmen drohenden Übernahmen dank einer erfolgreichen Nischenstragtegie die Stirn bieten und profitabel wachsen können.""Handelszeitung & The Wall Street Journal 17.-20.05.2006.Tagtäglich werden kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen Opfer der globalen Industriekonsolidierung - übernommen von weltweit dominanten Marktführern.Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche haltBrauereien, Handelsketten, Pharmaunternehmen und Banken werden immer öfter Übernahmekandidaten für Großunternehmen mit überlegenen Skaleneffekten.Die Autoren haben aus einer weltweiten Datenbank von 660 000 Unternehmen die erfolgreichsten Nischenanbieter herausgefiltert und sie nach ihren Strategien untersucht:Gefunden haben sie 9 Erfolgsmuster für kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen, die diesen ermöglichen, profitabel zu wachsen und dem Angriff der Industriekonsolidierer die Stirn zu bieten. Dr. Fritz Kröger ist Vice President von A.T. Kearney in Berlin. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Wachstum, Strategieentwicklung, Restrukturierung, Merger & Acquisitions von Unternehmen und Konzernen. Dr. Andrej Vizjak ist Vice President beim Management-Beratungsunternehmen A.T. Kearney und leitet die Region Südosteuropa. Er ist spezialisiert auf Unternehmensrestrukturierung und Change Management.Prof. Dr. Max Ringlstetter ist Inhaber des Lehrstuhls für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Personal sowie Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt in Deutschland. Er beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Fragen der erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Inhalt: Die Illusion von der Nische Das Siechtum der ""alten"" Nische Endgames - Der Tod der Nischen Dimensionen des Nischenphänomens Koordination der ""neuen"" Nische Nischenstrategie im Endgame Design der Nischenstrategie Zwischen der Relevanz des Nischenphänomens und seiner Wahrnehmung durch die Wirtschaftspraxis besteht eine erhebliche Diskrepanz"". Mit ihrem neuen Buch „Wachsen in Nischen - 9 Strategien in der globalen Konsolidierung"" greifen Kröger, Vizjak und Ringlstetter ein Thema auf, wie sich Unternehmen im komplexen Umfeld der Globalsisierung im zunehmenden Wettbewerb behaupten können. Für Praktiker leicht nachvollziehbar wird das theoretische Rahmenwerk durch anschauliche Beispiele aus der Praxis, viele Case Studies und den an der anglo- amerikanischen Literatur angelehnten, einprägsamen Schreibstil. Besonders beachtenswert ist auch die im Anhang aufgelistete Analyse von 270 erfolgreichen Nischenplayern. Die Autoren konnten bereits in ihrer letzten Erscheinung die Relevanz des Konzepts der „Merger Endgame Theory"" - alle Branchen werden über kurz oder lang konsolidieren - darlegen. Das nun vorliegende Buch zeigt nun Strategien auf, wie man dem wachsenden Druck erfolgreich begegnen kann. Meine Empfehlung daher für alle Führungskräfte und Berater. Fast alle Bücher über Wachstum erklären hinterher den Erfolg von globalen Spielern und erklären ein Mal mehr Konsoldierung und Economies of Scale. Warum es so viele kleinere und mittlere Firmen gibt, die zweitstellig wachsen und gute Renditen einfahren bleibt unklar. Das Buch Wachsen in Nischen füllt diese Lücke. Es gibt für kleinere Firmen Auswege, zwar zeitbegrenzt und nur mit viel Fokus und Kreativität zu erarbeiten, aber es gibt sie. Dieses Buch ist ein Muss für regionale Strategen und vor allem für Investoren, die wissen möchten wann und wo einzusteigen und auch wann rechtzeitig und profitabel auszusteigen. Die neueste Erscheinung des Autorentrios Fritz Kröger, Andrej Vizjak und Max Ringlstetter „Wachsen in Nischen - 9 Strategien in der globalen Konsolidierung"" ist ein sehr gelungenes Werk komplexer Marktanalyse und steht dem Vorgänger an Relevanz und Schlagfertigkeit in keiner Weise nach. Im Gegenteil: die Autoren analisierten ca. 650.000 Unternehmen weltweit und ergänzten damit ihre zutreffende Theorie der globalen Konsolidierung um einen weiteren Baustein: dem Überleben als Unternehmen in der Nische. Anschaulich und praxisnah erläutern sie, wie ein Unternehmen im Koordinatensystem der Nischen einzuordnen ist und leiten Kernstrategien für die Unternehmensausrichtung ab. Sie identifizierten 270 erfolgreiche Nischenspieler. Ihre Aussagen können durchweg als Handlungsempfehlung für Manager gesehen werden, um die Position eines Unternehmens langfristig zu sichern. Hierzu nennen sie nicht nur 9 erfolgreiche Nischenstrategien, sondern sind auch in der Lage, die richtige Strategie in Abhängigkeit der individuellen Situation eines Unternehmens auf der Merger Endgame Kurve zu empfehlen. Die detaillierte angegebene Empirie und bereits eingetroffene Voraussagen über Konsolidierungsbewegungen verstärken die Glaubwürdigkeit der Aussagen. Alles in Allem ein sehr empfehlenswertes Buch: sowohl für den Praktiker als auch für den Wissenschaftler. Dies ist eine glasklare No-Nonsense-Lektüre. Keine Streicheleinheiten, kein diplomatisches Herumlavieren. Der Weltuntergang (zumindest für manche Unternehmen) steht bevor, lautet die Botschaft, und Weglaufen nützt nichts. Die Analysen der Unternehmensberatung A. T. Kearney lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: Mit der Globalisierung gewinnen die Marktführer an Macht und werden Konkurrenten entweder aufkaufen oder in den Ruin treiben. Zahlreiche Beispiele belegen diesen Megatrend unserer Zeit. Aber noch ist nicht alles verloren: Neun Strategien gegen den Exitus geben die Autoren den bedrohten Unternehmen an die Hand. Sie alle kommen nicht ohne den Satz aus: Es wird schwer genug, überhaupt zu überleben. Das Optimistischste an diesem Buch ist in der Tat sein Titel. Wir empfehlen das Werk allen Unternehmern und Managern, die ihre Produkte erfolgreich in einer Nische platzieren möchten: Hier lernen Sie probate Strategien für den perfekten Ausbau Ihrer Nische zu einer komfortablen Behausung kennen. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Kleine und mittelständische Unternehmen KMU Nischenmarketing Unternehmensstrategie ISBN-10 3-527-50235-1 / 3527502351 ISBN-13 978-3-527-50235-6 / 9783527502356

Auflage: 1. Auflage (6. März 2006) Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Auflage: 1. Auflage (6. März 2006) Hardcover 173 S. 24,2 x 17,6 x 1,8 cm ISBN: 3527502351 (EAN: 9783527502356 / 978-3527502356)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Fast täglich fallen zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die bisher mit Erfolg einen Nischenmarkt bedient haben, in der Sättigungsphase den Konsolidierungsbemühungen großer internationaler Unternehmen zum Opfer. So werden deutsche Brauereien zunehmend von ausländischen Großbrauereien übernommen oder es werden mittlere Handelsketten von Handelsgroßkonzernen auf mehr lesen ...
Schlagworte: Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Kleine und mittelständische Unternehmen KMU Nischenmarketing Unternehmensstrategie Fast täglich fallen zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die bisher mit Erfolg einen Nischenmarkt bedient haben, in der Sättigungsphase den Konsolidierungsbemühungen großer internationaler Unternehmen zum Opfer. So werden deutsche Brauereien zunehmend von ausländischen Großbrauereien übernommen oder es werden mittlere Handelsketten von Handelsgroßkonzernen aufgekauft. Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche halt. Selbst Banken werden immer öfter als Übernahmekandidaten gehandelt. Gibt es hier einen Ausweg? Die Autoren haben auf Basis einer zielgerichteten empirischen Analyse von deutschen und internationalen Unternehmen erfolgreiche Nischenanbieter herausgefiltert und deren Erfolgsstrategien untersucht. Daraus leiten sie neun Strategien für kleine und mittlere Unternehmen ab, und zeigen, wie diese profitabel wachsen und dem Angriff der Industriekonsolidierer die Stirn bieten können.""Tagtäglich werden kleine, mittlere und mittelgrosse Unternehmen Opfer der globalen Industriekonsolidierung - übernommen von weltweit domianten Marktführern. Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche HaltBrauereien, Handelsketten, Pharmaunternehmen und Banken werden immer öfter Übernahmekanditaten für Grossunternehmen mit überlegenen Skaleneffekten. Die Autoren zeigen anhand von neun Strategiemunstern auf, wie kleine und mittelständische Unternehmen drohenden Übernahmen dank einer erfolgreichen Nischenstragtegie die Stirn bieten und profitabel wachsen können.""Handelszeitung & The Wall Street Journal 17.-20.05.2006.Tagtäglich werden kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen Opfer der globalen Industriekonsolidierung - übernommen von weltweit dominanten Marktführern.Dieser Konzentrationsprozess macht vor keiner Branche haltBrauereien, Handelsketten, Pharmaunternehmen und Banken werden immer öfter Übernahmekandidaten für Großunternehmen mit überlegenen Skaleneffekten.Die Autoren haben aus einer weltweiten Datenbank von 660 000 Unternehmen die erfolgreichsten Nischenanbieter herausgefiltert und sie nach ihren Strategien untersucht:Gefunden haben sie 9 Erfolgsmuster für kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen, die diesen ermöglichen, profitabel zu wachsen und dem Angriff der Industriekonsolidierer die Stirn zu bieten. Dr. Fritz Kröger ist Vice President von A.T. Kearney in Berlin. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Wachstum, Strategieentwicklung, Restrukturierung, Merger & Acquisitions von Unternehmen und Konzernen. Dr. Andrej Vizjak ist Vice President beim Management-Beratungsunternehmen A.T. Kearney und leitet die Region Südosteuropa. Er ist spezialisiert auf Unternehmensrestrukturierung und Change Management.Prof. Dr. Max Ringlstetter ist Inhaber des Lehrstuhls für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Personal sowie Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt in Deutschland. Er beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Fragen der erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Inhalt: Die Illusion von der Nische Das Siechtum der ""alten"" Nische Endgames - Der Tod der Nischen Dimensionen des Nischenphänomens Koordination der ""neuen"" Nische Nischenstrategie im Endgame Design der Nischenstrategie Zwischen der Relevanz des Nischenphänomens und seiner Wahrnehmung durch die Wirtschaftspraxis besteht eine erhebliche Diskrepanz"". Mit ihrem neuen Buch „Wachsen in Nischen - 9 Strategien in der globalen Konsolidierung"" greifen Kröger, Vizjak und Ringlstetter ein Thema auf, wie sich Unternehmen im komplexen Umfeld der Globalsisierung im zunehmenden Wettbewerb behaupten können. Für Praktiker leicht nachvollziehbar wird das theoretische Rahmenwerk durch anschauliche Beispiele aus der Praxis, viele Case Studies und den an der anglo- amerikanischen Literatur angelehnten, einprägsamen Schreibstil. Besonders beachtenswert ist auch die im Anhang aufgelistete Analyse von 270 erfolgreichen Nischenplayern. Die Autoren konnten bereits in ihrer letzten Erscheinung die Relevanz des Konzepts der „Merger Endgame Theory"" - alle Branchen werden über kurz oder lang konsolidieren - darlegen. Das nun vorliegende Buch zeigt nun Strategien auf, wie man dem wachsenden Druck erfolgreich begegnen kann. Meine Empfehlung daher für alle Führungskräfte und Berater. Fast alle Bücher über Wachstum erklären hinterher den Erfolg von globalen Spielern und erklären ein Mal mehr Konsoldierung und Economies of Scale. Warum es so viele kleinere und mittlere Firmen gibt, die zweitstellig wachsen und gute Renditen einfahren bleibt unklar. Das Buch Wachsen in Nischen füllt diese Lücke. Es gibt für kleinere Firmen Auswege, zwar zeitbegrenzt und nur mit viel Fokus und Kreativität zu erarbeiten, aber es gibt sie. Dieses Buch ist ein Muss für regionale Strategen und vor allem für Investoren, die wissen möchten wann und wo einzusteigen und auch wann rechtzeitig und profitabel auszusteigen. Die neueste Erscheinung des Autorentrios Fritz Kröger, Andrej Vizjak und Max Ringlstetter „Wachsen in Nischen - 9 Strategien in der globalen Konsolidierung"" ist ein sehr gelungenes Werk komplexer Marktanalyse und steht dem Vorgänger an Relevanz und Schlagfertigkeit in keiner Weise nach. Im Gegenteil: die Autoren analisierten ca. 650.000 Unternehmen weltweit und ergänzten damit ihre zutreffende Theorie der globalen Konsolidierung um einen weiteren Baustein: dem Überleben als Unternehmen in der Nische. Anschaulich und praxisnah erläutern sie, wie ein Unternehmen im Koordinatensystem der Nischen einzuordnen ist und leiten Kernstrategien für die Unternehmensausrichtung ab. Sie identifizierten 270 erfolgreiche Nischenspieler. Ihre Aussagen können durchweg als Handlungsempfehlung für Manager gesehen werden, um die Position eines Unternehmens langfristig zu sichern. Hierzu nennen sie nicht nur 9 erfolgreiche Nischenstrategien, sondern sind auch in der Lage, die richtige Strategie in Abhängigkeit der individuellen Situation eines Unternehmens auf der Merger Endgame Kurve zu empfehlen. Die detaillierte angegebene Empirie und bereits eingetroffene Voraussagen über Konsolidierungsbewegungen verstärken die Glaubwürdigkeit der Aussagen. Alles in Allem ein sehr empfehlenswertes Buch: sowohl für den Praktiker als auch für den Wissenschaftler. Dies ist eine glasklare No-Nonsense-Lektüre. Keine Streicheleinheiten, kein diplomatisches Herumlavieren. Der Weltuntergang (zumindest für manche Unternehmen) steht bevor, lautet die Botschaft, und Weglaufen nützt nichts. Die Analysen der Unternehmensberatung A. T. Kearney lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: Mit der Globalisierung gewinnen die Marktführer an Macht und werden Konkurrenten entweder aufkaufen oder in den Ruin treiben. Zahlreiche Beispiele belegen diesen Megatrend unserer Zeit. Aber noch ist nicht alles verloren: Neun Strategien gegen den Exitus geben die Autoren den bedrohten Unternehmen an die Hand. Sie alle kommen nicht ohne den Satz aus: Es wird schwer genug, überhaupt zu überleben. Das Optimistischste an diesem Buch ist in der Tat sein Titel. Wir empfehlen das Werk allen Unternehmern und Managern, die ihre Produkte erfolgreich in einer Nische platzieren möchten: Hier lernen Sie probate Strategien für den perfekten Ausbau Ihrer Nische zu einer komfortablen Behausung kennen. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Kleine und mittelständische Unternehmen KMU Nischenmarketing Unternehmensstrategie ISBN-10 3-527-50235-1 / 3527502351 ISBN-13 978-3-527-50235-6 / 9783527502356

Bestell-Nr.: BN22032

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Dein Bauch ist klüger als du: Die Goldenen Fünf - Übungen zur Dynamischen Entspannung von Gerda Boyesen und Peter Bergholz Psychologie Angst Bauchgefühl Intuition Entspannung Gesundheit Sachbücher Angewandte Psychologie Sachbuch Psychologe Körpertherapie Lebensenergie Lustlosigkeit Müdigkeit Unruhe Dein Bauch ist klueger als du Dein Bauch ist klueger als du Gespürt haben wir es schon immer, jetzt weiß es auch die Schulmedizin: Druck, Unruhe, Ängste, chronische Ermüdung, Lustlosigkeit und andere Lebensfeinde entstehen im Bauch. Die norwegische Psychotherapeutin Gerda Boyesen hat dies bereits vor 40 Jahren entdeckt, ihre Gedanken und Methoden zur Befreiung der Lebensenergien aus dem Bauch heraus machten sie später weltweit bekannt. Gerda Boyesen und Peter Bergholz haben in langjähriger enger Zusammenarbeit diese besondere Entspannungsmethode auch außerhalb der Psychotherapie populär gemacht. Es entstanden die »Goldenen Fünf« - Übungen der Dynamischen Entspannung: Der Stresslöser, der Angstfresser, der Lust-und-Liebe-Turbo, das ultimative Schlaflied, die Glücksspirale. Es ist wichtig, dass wir unserem Bauchgefühl trauen. In diesem Buch werden neben theoretischen Überlegungen auch praktische Anleitungen gegeben gegen Stress, gegen Angst  Ich habe das Buch gelesen wie einen Krimi, so spannend habe ich es empfunden: die Überlegungen, die Folgerungen und die Übungen. Im Rahmen meiner Ausbildung ist das Buch ein Muss, aber auch für alle Menschen, die sich z.B. wundern, weshalb sie so wenig leben in dieser hektischen und vollgepackten Zeit. Autor : Gerda Boyesen war Psychologin und Psychotherapeutin in Norwegen. Sie war eine der großen Pionierinnen der Körpertherapie und sie begründete die »Biodynamische Psychologie und Psychotherapie«. Mit ihrem Buch »Über den Körper die Seele heilen« wurde sie auch in Deutschland bekannt. Sie starb 2005 in London. Peter Bergholz ist Diplompsychologe und Coach und hat viele Jahre mit Gerda Boyesen zusammengearbeitet. Er entwickelte u. a ein besonderes Entspannungsprogramm mit Musik, die Rossini-Methode. Zusatzinfo Mit zahlr. schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 160 x 210 mm Einbandart Paperback Geisteswissenschaften Psychologie Angst Bauch Entspannung Gesundheit Sachbücher Angewandte Psychologie Sachbuch Psychologe Körpertherapie Lebensenergie Lustlosigkeit Müdigkeit Unruhe ISBN-10 3-7831-3282-7 / 3783132827 ISBN-13 978-3-7831-3282-3 / 9783783132823 Dein Bauch ist klüger als du: Die Goldenen Fünf - Übungen zur Dynamischen Entspannung von Gerda Boyesen und Peter Bergholz Dein Bauch ist klueger als du

Mehr von Gerda Boyesen Peter
Gerda Boyesen und Peter Bergholz
Dein Bauch ist klüger als du: Die Goldenen Fünf - Übungen zur Dynamischen Entspannung von Gerda Boyesen und Peter Bergholz Psychologie Angst Bauchgefühl Intuition Entspannung Gesundheit Sachbücher Angewandte Psychologie Sachbuch Psychologe Körpertherapie Lebensenergie Lustlosigkeit Müdigkeit Unruhe Dein Bauch ist klueger als du Dein Bauch ist klueger als du Gespürt haben wir es schon immer, jetzt weiß es auch die Schulmedizin: Druck, Unruhe, Ängste, chronische Ermüdung, Lustlosigkeit und andere Lebensfeinde entstehen im Bauch. Die norwegische Psychotherapeutin Gerda Boyesen hat dies bereits vor 40 Jahren entdeckt, ihre Gedanken und Methoden zur Befreiung der Lebensenergien aus dem Bauch heraus machten sie später weltweit bekannt. Gerda Boyesen und Peter Bergholz haben in langjähriger enger Zusammenarbeit diese besondere Entspannungsmethode auch außerhalb der Psychotherapie populär gemacht. Es entstanden die »Goldenen Fünf« - Übungen der Dynamischen Entspannung: Der Stresslöser, der Angstfresser, der Lust-und-Liebe-Turbo, das ultimative Schlaflied, die Glücksspirale. Es ist wichtig, dass wir unserem Bauchgefühl trauen. In diesem Buch werden neben theoretischen Überlegungen auch praktische Anleitungen gegeben gegen Stress, gegen Angst Ich habe das Buch gelesen wie einen Krimi, so spannend habe ich es empfunden: die Überlegungen, die Folgerungen und die Übungen. Im Rahmen meiner Ausbildung ist das Buch ein Muss, aber auch für alle Menschen, die sich z.B. wundern, weshalb sie so wenig leben in dieser hektischen und vollgepackten Zeit. Autor : Gerda Boyesen war Psychologin und Psychotherapeutin in Norwegen. Sie war eine der großen Pionierinnen der Körpertherapie und sie begründete die »Biodynamische Psychologie und Psychotherapie«. Mit ihrem Buch »Über den Körper die Seele heilen« wurde sie auch in Deutschland bekannt. Sie starb 2005 in London. Peter Bergholz ist Diplompsychologe und Coach und hat viele Jahre mit Gerda Boyesen zusammengearbeitet. Er entwickelte u. a ein besonderes Entspannungsprogramm mit Musik, die Rossini-Methode. Zusatzinfo Mit zahlr. schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 160 x 210 mm Einbandart Paperback Geisteswissenschaften Psychologie Angst Bauch Entspannung Gesundheit Sachbücher Angewandte Psychologie Sachbuch Psychologe Körpertherapie Lebensenergie Lustlosigkeit Müdigkeit Unruhe ISBN-10 3-7831-3282-7 / 3783132827 ISBN-13 978-3-7831-3282-3 / 9783783132823 Dein Bauch ist klüger als du: Die Goldenen Fünf - Übungen zur Dynamischen Entspannung von Gerda Boyesen und Peter Bergholz Dein Bauch ist klueger als du

2009 Kreuz Kreuz 2009 Softcover 272 S. 21 x 16,2 x 2,4 cm ISBN: 3783132827 (EAN: 9783783132823 / 978-3783132823)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Gespürt haben wir es schon immer, jetzt weiß es auch die Schulmedizin: Druck, Unruhe, Ängste, chronische Ermüdung, Lustlosigkeit und andere Lebensfeinde entstehen im Bauch. Die norwegische Psychotherapeutin Gerda Boyesen hat dies bereits vor 40 Jahren entdeckt, ihre Gedanken und Methoden zur Befreiung der Lebensenergien aus dem Bauch heraus machten sie später weltwei mehr lesen ...
Schlagworte: Gespürt haben wir es schon immer, jetzt weiß es auch die Schulmedizin: Druck, Unruhe, Ängste, chronische Ermüdung, Lustlosigkeit und andere Lebensfeinde entstehen im Bauch. Die norwegische Psychotherapeutin Gerda Boyesen hat dies bereits vor 40 Jahren entdeckt, ihre Gedanken und Methoden zur Befreiung der Lebensenergien aus dem Bauch heraus machten sie später weltweit bekannt. Gerda Boyesen und Peter Bergholz haben in langjähriger enger Zusammenarbeit diese besondere Entspannungsmethode auch außerhalb der Psychotherapie populär gemacht. Es entstanden die »Goldenen Fünf« - Übungen der Dynamischen Entspannung: Der Stresslöser, der Angstfresser, der Lust-und-Liebe-Turbo, das ultimative Schlaflied, die Glücksspirale. Es ist wichtig, dass wir unserem Bauchgefühl trauen. In diesem Buch werden neben theoretischen Überlegungen auch praktische Anleitungen gegeben gegen Stress, gegen Angst Ich habe das Buch gelesen wie einen Krimi, so spannend habe ich es empfunden: die Überlegungen, die Folgerungen und die Übungen. Im Rahmen meiner Ausbildung ist das Buch ein Muss, aber auch für alle Menschen, die sich z.B. wundern, weshalb sie so wenig leben in dieser hektischen und vollgepackten Zeit. Autor : Gerda Boyesen war Psychologin und Psychotherapeutin in Norwegen. Sie war eine der großen Pionierinnen der Körpertherapie und sie begründete die »Biodynamische Psychologie und Psychotherapie«. Mit ihrem Buch »Über den Körper die Seele heilen« wurde sie auch in Deutschland bekannt. Sie starb 2005 in London. Peter Bergholz ist Diplompsychologe und Coach und hat viele Jahre mit Gerda Boyesen zusammengearbeitet. Er entwickelte u. a ein besonderes Entspannungsprogramm mit Musik, die Rossini-Methode. Zusatzinfo Mit zahlr. schw.-w. Abb. Sprache deutsch Maße 160 x 210 mm Einbandart Paperback Geisteswissenschaften Psychologie Angst Bauch Entspannung Gesundheit Sachbücher Angewandte Psychologie Sachbuch Psychologe Körpertherapie Lebensenergie Lustlosigkeit Müdigkeit Unruhe ISBN-10 3-7831-3282-7 / 3783132827 ISBN-13 978-3-7831-3282-3 / 9783783132823 Dein Bauch ist klüger als du: Die Goldenen Fünf - Übungen zur Dynamischen Entspannung von Gerda Boyesen und Peter Bergholz Dein Bauch ist klueger als du

Bestell-Nr.: BN28303

Preis: 99,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 106,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
AAL in der alternden Gesellschaft: Anforderungen, Akzeptanz und Perspektiven Analyse und Planungshilfe, Ausgabe 2/2010 [Gebundene Ausgabe] Sibylle Meyer (Herausgeber), Heidrun Mollenkopf (Herausgeber) Dieses Werk ist das Ergebnis der Arbeit der AG „Nutzeranforderungen und Innovationstransfer“. 35 Experten aus Forschung und Anwendung, aus Verbänden, Interessengruppen und Dienstleistungsunternehmen sowie aus Unternehmen haben ihre Expertise eingebracht und die Publikation gemeinsam erarbeitet. Das Engagement dieser Experten wird gespeist durch die Überzeugung, dass AAL-Technologien einen wichtigen Beitrag zur Lösung der gesellschaftlichen Probleme leisten können, die mit dem demographischen und ökonomischen Wandel unserer Gesellschaft verbunden sind. Neben dem Einblick in die Bedürfnisse und Anforderungen der verschiedenen AAL-Akteure beinhaltet es darüber hinaus einen Vorschlag für ein Planungsverfahren zur Bestimmung benutzergerechter Ausstattungsmerkmale für AALTechnologien und macht Ausstattungsvorschläge für AAL im privaten wie stationären Wohnen. Nach einem Überblick über die Daten und Fakten des demographischen Wandels ist der Ausgangspunkt der Überlegungen die Frage, wie das Ziel der AAL-Technologien, die „Unterstützung der selbständigen Lebensführung“, realisiert werden kann. Es wird untersucht, wann in der Biographie welche technischen Assistenzsysteme für Senioren und Seniorinnen relevant werden und welche Bedürfnisse es wann zu unterstützen gilt. Dabei werden Fragen der selbständigen Haushaltsführung ebenso aufgeworfen wie Fragen der Sicherheit und Unfallvermeidung. Hinzu kommen Überlegungen, wie der Erhalt der sozialen Netzwerke, insbesondere der Kontakt zu Angehörigen, mittels Technik unterstützt werden kann.

Mehr von Sibylle Meyer (Herausgeber)
Sibylle Meyer (Herausgeber), Heidrun Mollenkopf (Herausgeber)
AAL in der alternden Gesellschaft: Anforderungen, Akzeptanz und Perspektiven Analyse und Planungshilfe, Ausgabe 2/2010 [Gebundene Ausgabe] Sibylle Meyer (Herausgeber), Heidrun Mollenkopf (Herausgeber) Dieses Werk ist das Ergebnis der Arbeit der AG „Nutzeranforderungen und Innovationstransfer“. 35 Experten aus Forschung und Anwendung, aus Verbänden, Interessengruppen und Dienstleistungsunternehmen sowie aus Unternehmen haben ihre Expertise eingebracht und die Publikation gemeinsam erarbeitet. Das Engagement dieser Experten wird gespeist durch die Überzeugung, dass AAL-Technologien einen wichtigen Beitrag zur Lösung der gesellschaftlichen Probleme leisten können, die mit dem demographischen und ökonomischen Wandel unserer Gesellschaft verbunden sind. Neben dem Einblick in die Bedürfnisse und Anforderungen der verschiedenen AAL-Akteure beinhaltet es darüber hinaus einen Vorschlag für ein Planungsverfahren zur Bestimmung benutzergerechter Ausstattungsmerkmale für AALTechnologien und macht Ausstattungsvorschläge für AAL im privaten wie stationären Wohnen. Nach einem Überblick über die Daten und Fakten des demographischen Wandels ist der Ausgangspunkt der Überlegungen die Frage, wie das Ziel der AAL-Technologien, die „Unterstützung der selbständigen Lebensführung“, realisiert werden kann. Es wird untersucht, wann in der Biographie welche technischen Assistenzsysteme für Senioren und Seniorinnen relevant werden und welche Bedürfnisse es wann zu unterstützen gilt. Dabei werden Fragen der selbständigen Haushaltsführung ebenso aufgeworfen wie Fragen der Sicherheit und Unfallvermeidung. Hinzu kommen Überlegungen, wie der Erhalt der sozialen Netzwerke, insbesondere der Kontakt zu Angehörigen, mittels Technik unterstützt werden kann.

2010 Vde Verlag Vde Verlag 2010 Hardcover 184 S. 24,6 x 17,8 x 1,4 cm ISBN: 3800732394 (EAN: 9783800732395 / 978-3800732395)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Dieses Werk ist das Ergebnis der Arbeit der AG „Nutzeranforderungen und Innovationstransfer“. 35 Experten aus Forschung und Anwendung, aus Verbänden, Interessengruppen und Dienstleistungsunternehmen sowie aus Unternehmen haben ihre Expertise eingebracht und die Publikation gemeinsam erarbeitet. Das Engagement dieser Experten wird gespeist durch die Überzeugung, dass mehr lesen ...
Schlagworte: Dieses Werk ist das Ergebnis der Arbeit der AG „Nutzeranforderungen und Innovationstransfer“. 35 Experten aus Forschung und Anwendung, aus Verbänden, Interessengruppen und Dienstleistungsunternehmen sowie aus Unternehmen haben ihre Expertise eingebracht und die Publikation gemeinsam erarbeitet. Das Engagement dieser Experten wird gespeist durch die Überzeugung, dass AAL-Technologien einen wichtigen Beitrag zur Lösung der gesellschaftlichen Probleme leisten können, die mit dem demographischen und ökonomischen Wandel unserer Gesellschaft verbunden sind. Neben dem Einblick in die Bedürfnisse und Anforderungen der verschiedenen AAL-Akteure beinhaltet es darüber hinaus einen Vorschlag für ein Planungsverfahren zur Bestimmung benutzergerechter Ausstattungsmerkmale für AALTechnologien und macht Ausstattungsvorschläge für AAL im privaten wie stationären Wohnen. Nach einem Überblick über die Daten und Fakten des demographischen Wandels ist der Ausgangspunkt der Überlegungen die Frage, wie das Ziel der AAL-Technologien, die „Unterstützung der selbständigen Lebensführung“, realisiert werden kann. Es wird untersucht, wann in der Biographie welche technischen Assistenzsysteme für Senioren und Seniorinnen relevant werden und welche Bedürfnisse es wann zu unterstützen gilt. Dabei werden Fragen der selbständigen Haushaltsführung ebenso aufgeworfen wie Fragen der Sicherheit und Unfallvermeidung. Hinzu kommen Überlegungen, wie der Erhalt der sozialen Netzwerke, insbesondere der Kontakt zu Angehörigen, mittels Technik unterstützt werden kann.

Bestell-Nr.: BN22947

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
GMP-/FDA-gerechte Validierung Qualifizierung von Anlagen und Validierung von Prozessen und Systemen von Gert Auterhoff (Autor), U. Bieber (Autor), U.-P. Dammann (Autor) Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die überarbeitete, 2. Auflage des Bandes

Mehr von Gert Auterhoff Bieber
Gert Auterhoff (Autor), U. Bieber (Autor), U.-P. Dammann (Autor)
GMP-/FDA-gerechte Validierung Qualifizierung von Anlagen und Validierung von Prozessen und Systemen von Gert Auterhoff (Autor), U. Bieber (Autor), U.-P. Dammann (Autor) Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die überarbeitete, 2. Auflage des Bandes ""GMP-/FDA-gerechte Validierung"" befasst sich in 15 Einzelbeiträgen ausführlich mit allen Aspekten der Validierung. Dabei kommen Behördenvertreter ebenso zu Wort wie Vertreter der Industrie, die anhand von Beispielen aus ihrer Firmenpraxis berichten, aber auch theoretische Überlegungen einfließen lassen. Der Band ist in acht Themenkomplexe gegliedert: ""Regulatorische Anforderungen"", ""Risikoanalyse"", ""Qualifizierung von Neuanlagen"", ""Qualifizierung von Altanlagen"", ""Prozessvalidierung"", ""Reinigungsvalidierung"", ""Computergestützte Systeme"" und ""Dokumentation"".Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die überarbeitete, 2. Auflage des Bandes ""GMP-/FDA-gerechte Validierung"" befasst sich in 15 Einzelbeiträgen ausführlich mit allen Aspekten der Validierung. Dabei kommen Behördenvertreter ebenso zu Wort wie Vertreter der Industrie, die anhand von Beispielen aus ihrer Firmenpraxis berichten, aber auch theoretische Überlegungen einfließen lassen. Der Band ist in acht Themenkomplexe gegliedert: ""Regulatorische Anforderungen"", ""Risikoanalyse"", ""Qualifizierung von Neuanlagen"", ""Qualifizierung von Altanlagen"", ""Prozessvalidierung"", ""Reinigungsvalidierung"", ""Computergestützte Systeme"" und ""Dokumentation"". Reihe: pharma technologie journal 1095 Praxisberichte für eine effiziente Umsetzung von GMP-Anforderungen im betrieblichen Alltag Reihe / Serie pharma technologie journal Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pharmakologie Arzneimittelherstellung GMP Medizin Pharmazeutika Qualifizierung Reproduzierbarkeit ISBN-10 3-87193-376-7 / 3871933767 ISBN-13 978-3-87193-376-9 / 9783871933769

2010 Editio Cantor Editio Cantor 2010 Softcover 244 S. 24 x 17 x 1,4 cm ISBN: 3871933767 (EAN: 9783871933769 / 978-3871933769)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die mehr lesen ...
Schlagworte: Pharmazie Pharmakologie Arzneimittelherstellung GMP Medizin Pharmazeutika Qualifizierung Reproduzierbarkeit Medizin Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die überarbeitete, 2. Auflage des Bandes ""GMP-/FDA-gerechte Validierung"" befasst sich in 15 Einzelbeiträgen ausführlich mit allen Aspekten der Validierung. Dabei kommen Behördenvertreter ebenso zu Wort wie Vertreter der Industrie, die anhand von Beispielen aus ihrer Firmenpraxis berichten, aber auch theoretische Überlegungen einfließen lassen. Der Band ist in acht Themenkomplexe gegliedert: ""Regulatorische Anforderungen"", ""Risikoanalyse"", ""Qualifizierung von Neuanlagen"", ""Qualifizierung von Altanlagen"", ""Prozessvalidierung"", ""Reinigungsvalidierung"", ""Computergestützte Systeme"" und ""Dokumentation"".Das Ziel der Validierung, die von allen internationalen GMP-Regelwerken gefordert wird, ist der Beweis, dass sich Anlagen und Prozesse zur reproduzierbaren Arzneimittelherstellung eignen. Sie dient deshalb der Erzeugung einer gleich bleibenden und sicheren Produktqualität, wovon einerseits der Patient, andererseits aber auch der produzierende Betrieb profitiert. Die überarbeitete, 2. Auflage des Bandes ""GMP-/FDA-gerechte Validierung"" befasst sich in 15 Einzelbeiträgen ausführlich mit allen Aspekten der Validierung. Dabei kommen Behördenvertreter ebenso zu Wort wie Vertreter der Industrie, die anhand von Beispielen aus ihrer Firmenpraxis berichten, aber auch theoretische Überlegungen einfließen lassen. Der Band ist in acht Themenkomplexe gegliedert: ""Regulatorische Anforderungen"", ""Risikoanalyse"", ""Qualifizierung von Neuanlagen"", ""Qualifizierung von Altanlagen"", ""Prozessvalidierung"", ""Reinigungsvalidierung"", ""Computergestützte Systeme"" und ""Dokumentation"". Reihe: pharma technologie journal 1095 Praxisberichte für eine effiziente Umsetzung von GMP-Anforderungen im betrieblichen Alltag Reihe / Serie pharma technologie journal Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Medizin Pharmazie Pharmakologie Arzneimittelherstellung GMP Medizin Pharmazeutika Qualifizierung Reproduzierbarkeit ISBN-10 3-87193-376-7 / 3871933767 ISBN-13 978-3-87193-376-9 / 9783871933769 GMP-/FDA-gerechte Validierung Qualifizierung von Anlagen und Validierung von Prozessen und Systemen von Gert Auterhoff (Autor), U. Bieber (Autor), U.-P. Dammann (Autor)

Bestell-Nr.: BN26759

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ambulanz live. 81 Patienten und ich von Homayun Gharavi-Nouri, Daniela Kandels, und Nathalie Blanck Ambulant Praktikant Betriebspraktikum Praktikum Praktikant Medizin Studium Prüfungen Approbation AiP Diagnose Nachdienst Therapie Differentialdiagnose Diagnostik Hier kann der Student den Alltag eines AiPlers in der Ambulanz erleben. 180 Patienten muss der AiPler in nur zwei Wochen aufnehmen, untersuchen, diagnostische Methoden festlegen, Diagnosen stellen und behandeln. Immer wenn die ersten Ergebnisse eintreffen, stellt der Leser seine Diagnose. Ob er richtig liegt, erfährt er jeweils auf der nächsten Seite. Und am Ende seines `Arbeitstages` wiederholt er, was er an diesem Tag durch jeden Patienten gelernt hat. So liest sich der Student auf unterhaltsame Weise ruck, zuck fit für seinen nächsten Einsatz in Ambulanz oder Nachdienst. Beschreibung Morgens um 8 in Deutschland Warum sind heute so viele Patienten in meiner Ambulanz? Ich hab schlecht geschlafen und der Kaffee ist auch nicht so, dass ich davon wach werde. Außerdem geht mir die Düse, denn so richtig viel Erfahrung hab ich in meinen ersten Wochen als frischgebackener Assistenzarzt auch noch nicht gesammelt. Na ja, aber mit diesem Adrenalin im Blut schlaf ich wenigstens nicht ein Folgen Sie unserem Assistenzarzt in die Ambulanz. Er bekommt von der Schwester einen Patienten zugewiesen und dann geht es für ihn und Sie los- Überlegen Sie, was Sie den Patienten fragen müssen. - Was müssen Sie wie gründlich untersuchen und welche Mittel setzen Sie ein? - Differentialdiagnostische Überlegungen helfen Ihnen, die richtige Diagnostik einzuleiten. - Wenn Sie die ersten Ergebnisse haben, stellen Sie Ihre Diagnose - ob Sie richtig liegen, erfahren Sie immer auf der nächsten Seite. - Leiten Sie dann die Therapie und weiterführende diagnostische Maßnahmen ein. - Am Ende jedes

Mehr von Homayun Gharavi-Nouri Daniela
Homayun Gharavi-Nouri Daniela Kandels Nathalie Blanck
Ambulanz live. 81 Patienten und ich von Homayun Gharavi-Nouri, Daniela Kandels, und Nathalie Blanck Ambulant Praktikant Betriebspraktikum Praktikum Praktikant Medizin Studium Prüfungen Approbation AiP Diagnose Nachdienst Therapie Differentialdiagnose Diagnostik Hier kann der Student den Alltag eines AiPlers in der Ambulanz erleben. 180 Patienten muss der AiPler in nur zwei Wochen aufnehmen, untersuchen, diagnostische Methoden festlegen, Diagnosen stellen und behandeln. Immer wenn die ersten Ergebnisse eintreffen, stellt der Leser seine Diagnose. Ob er richtig liegt, erfährt er jeweils auf der nächsten Seite. Und am Ende seines `Arbeitstages` wiederholt er, was er an diesem Tag durch jeden Patienten gelernt hat. So liest sich der Student auf unterhaltsame Weise ruck, zuck fit für seinen nächsten Einsatz in Ambulanz oder Nachdienst. Beschreibung Morgens um 8 in Deutschland Warum sind heute so viele Patienten in meiner Ambulanz? Ich hab schlecht geschlafen und der Kaffee ist auch nicht so, dass ich davon wach werde. Außerdem geht mir die Düse, denn so richtig viel Erfahrung hab ich in meinen ersten Wochen als frischgebackener Assistenzarzt auch noch nicht gesammelt. Na ja, aber mit diesem Adrenalin im Blut schlaf ich wenigstens nicht ein Folgen Sie unserem Assistenzarzt in die Ambulanz. Er bekommt von der Schwester einen Patienten zugewiesen und dann geht es für ihn und Sie los- Überlegen Sie, was Sie den Patienten fragen müssen. - Was müssen Sie wie gründlich untersuchen und welche Mittel setzen Sie ein? - Differentialdiagnostische Überlegungen helfen Ihnen, die richtige Diagnostik einzuleiten. - Wenn Sie die ersten Ergebnisse haben, stellen Sie Ihre Diagnose - ob Sie richtig liegen, erfahren Sie immer auf der nächsten Seite. - Leiten Sie dann die Therapie und weiterführende diagnostische Maßnahmen ein. - Am Ende jedes ""Arbeitstages"" repetieren Sie, was Sie an diesem Tag gelernt haben. 81 Patienten warten darauf, dass Sie die richtige Diagnose finden! Lesen Sie sich fit für Ihren nächsten Einsatz in Ambulanz oder Nachdienst! Mit Spaß lernen - es bleibt länger hängen!

Auflage: 1 (23. März 2004) Urban & Fischer bei Elsevier Urban & Fischer bei Elsevier Auflage: 1 (23. März 2004) Softcover 266 S. 215x131x15 mm ISBN: 3437435302 (EAN: 9783437435300 / 978-3437435300)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ambulant Praktikant Betriebspraktikum Praktikum Praktikant Medizin Studium Prüfungen Approbation AiP Diagnose Nachdienst Therapie Differentialdiagnose Diagnostik Hier kann der Student den Alltag eines AiPlers in der Ambulanz erleben. 180 Patienten muss der AiPler in nur zwei Wochen aufnehmen, untersuchen, diagnostische Methoden festlegen, Diagnosen stellen und behand mehr lesen ...
Schlagworte: Ambulant Praktikant Betriebspraktikum Praktikum Praktikant Medizin Studium Prüfungen Approbation AiP Diagnose Nachdienst Therapie Differentialdiagnose Diagnostik Hier kann der Student den Alltag eines AiPlers in der Ambulanz erleben. 180 Patienten muss der AiPler in nur zwei Wochen aufnehmen, untersuchen, diagnostische Methoden festlegen, Diagnosen stellen und behandeln. Immer wenn die ersten Ergebnisse eintreffen, stellt der Leser seine Diagnose. Ob er richtig liegt, erfährt er jeweils auf der nächsten Seite. Und am Ende seines `Arbeitstages` wiederholt er, was er an diesem Tag durch jeden Patienten gelernt hat. So liest sich der Student auf unterhaltsame Weise ruck, zuck fit für seinen nächsten Einsatz in Ambulanz oder Nachdienst. Beschreibung Morgens um 8 in Deutschland Warum sind heute so viele Patienten in meiner Ambulanz? Ich hab schlecht geschlafen und der Kaffee ist auch nicht so, dass ich davon wach werde. Außerdem geht mir die Düse, denn so richtig viel Erfahrung hab ich in meinen ersten Wochen als frischgebackener Assistenzarzt auch noch nicht gesammelt. Na ja, aber mit diesem Adrenalin im Blut schlaf ich wenigstens nicht ein Folgen Sie unserem Assistenzarzt in die Ambulanz. Er bekommt von der Schwester einen Patienten zugewiesen und dann geht es für ihn und Sie los- Überlegen Sie, was Sie den Patienten fragen müssen. - Was müssen Sie wie gründlich untersuchen und welche Mittel setzen Sie ein? - Differentialdiagnostische Überlegungen helfen Ihnen, die richtige Diagnostik einzuleiten. - Wenn Sie die ersten Ergebnisse haben, stellen Sie Ihre Diagnose - ob Sie richtig liegen, erfahren Sie immer auf der nächsten Seite. - Leiten Sie dann die Therapie und weiterführende diagnostische Maßnahmen ein. - Am Ende jedes ""Arbeitstages"" repetieren Sie, was Sie an diesem Tag gelernt haben. 81 Patienten warten darauf, dass Sie die richtige Diagnose finden! Lesen Sie sich fit für Ihren nächsten Einsatz in Ambulanz oder Nachdienst! Mit Spaß lernen - es bleibt länger hängen! Ambulanz live. 81 Patienten und ich Homayun Gharavi-Nouri Daniela Kandels Nathalie Blanck

Bestell-Nr.: BN1505

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 962
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.