Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Computer & EDV » Programmiersprachen

Programmiersprachen

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Computer & EDV
Benachbarte Kategorien: Betriebssysteme, Computerspiele, Hardware, Internet & Multimedia, Programmiersprachen, Software
Treffer 1 - 10 von insgesamt 1069 antiquarischen Büchern (0,00 Sekunden)


Taschenbuch Programmiersprachen


Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 2007. Taschenbuch

Preis: 30,83 EUR

Stein, Ulrich:
Programmieren mit MATLAB: Programmiersprache, Grafische Benutzeroberflächen, Anwendungen


Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 2017. Gebundene Ausgabe

Preis: 25,60 EUR

Peter Monadjemi Computerbuchautoren Windows Programmierung, Eckart Winkler Diplom-Mathematiker Software-Entwicklung Computerzeitschriften
Jetzt lerne ich C. Jetzt lerne ich C von Peter Monadjemi Computerbuchautoren Windows Programmierung, Eckart Winkler Diplom-Mathematiker Software-Entwicklung Computerzeitschriften Compiler und Linker Programmiersprache C C-Programmierung Software-Entwicklung Unix Compiler Linker Beispielprogramme Windows-Programmierung Linux-Programmierung C++ Portierbarkeit Plattformen Programme Unix


2007 Markt + Technik Verlag Markt + Technik Verlag 2007 Softcover 416 S. 23,8 x 16,8 x 2,6 cm

Preis: 59,90 EUR

Peter Prinz Ulla Kirch-Prinz
C für PCs. mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Compiler Embedded Systems Prozess-Steuerungen Programmierung C++ Windows-Programmierung Graphik-Programmierung Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C Programmiersprache Dialog-Boxen Peter Prinz (Autor), Ulla Kirch-Prinz Das Buch ist die 3. vollständig überarbeitete Auflage des Standardwerks C für PCs. Die Sprachbeschreibung basiert auf dem neuen Standard ANSI C 99. Das Buch wendet sich an jeden Leser, der die Programmiersprache C lernen und vertiefen möchte, gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Autoren führen den Leser Schritt für Schritt von elementaren Sprachkonzepten hin zur Entwicklung professioneller C-Programme. Der Leser erhält eine fundierte Einführung in C und wird mit einem breiten Anwendungsspektrum vertraut. Die Entwicklung professioneller Anwendungen ist das Ziel dieses Lehrbuches. Jedes Kapitel bietet dem Programmierer Gelegenheit, anhand von Übungen mit Musterlösungen seine Kenntnisse zu überprüfen und zu vertiefen. Damit er seine Programme unmittelbar testen kann, sind auf der beiliegenden CD-ROM der Microsoft C/C++-Compiler (Book Edition) und der GNU C/C++-Compiler mit integrierter Entwicklungsumgebung beigefügt. Die komplette ANSI-Standardbibliothek und zahlreiche Tabellen/Übersichten machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk.Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil stellt eine vollständige Einführung in die Programmiersprache C dar. Die dabei verwendeten Beispielprogramme sind mit dem Ziel konzipiert, von Anfang an sinnvolle Programme zu erstellen. Im zweiten Teil des Buches werden zunächst dynamische Datenstrukturen eingeführt, ehe die anschließenden Kapitel in die Windows-Programmierung mit C einführen. Ebenso werden Techniken der Hardware-nahen Programmierung und der Grafik-Programmierung für 16-Bit-Systeme vorgestellt. Der dritte Teil des Buches enthält die Beschreibung aller wichtigen Bibliotheksfunktionen, die mit ANSI C99 neu eingeführten Funktionen sind dabei besonders hervor gehoben. Im abschließenden Anhang findet der Leser beispielsweise Vorrangtabellen für Operatoren, Präprozessor-Direktiven und die ASCII-Code-Tabellen zusammen gestellt. Der Autor über sein Buch In der 3. Auflage von ""C für PCs"" haben wir die Entwicklungen, die mit dem neuen Standard ANSI C99 eingeführt wurden, in das Buch eingearbeitet. Auf Wunsch vieler Leser haben wir außerdem vier zusätzliche Kapitel über die Windows-Programmierung mit C aufgenommen. Diese umfassen die Grundlagen der Graphik-Programmierung sowie das Erstellen von Dialog-Boxen und Menüs. Weiterhin sind die Kapitel über Graphik- und hardwarenahe Programmierung für 16-Bit-Systeme im Buch enthalten, da diese Verfahren heute bei der Programmierung von ""Embedded Systems"" und ""Prozess-Steuerungen"" eingesetzt werden. Wie auch beim ""Buch ""C++ Lernen und Professionel anwenden"" ist bei diesem Buch die Lernstruktur leicht zu erkennen. Das Buch ist in Lernkapiteln aufgeteilt. Besonders gut dabei die Aufteilung der Seiten. Auf der linken ist immer eine Grafik, ein Diagramm oder ein Beispiel gegeben und auf der rechten Seite wird darauf in Textform eingegangen. Am Ende jedes Kapitels sind Beispielaufgaben mit Lösungen gegeben um das gelernte umzusetzen. Für Leute die Programmieren lernen wollen ist es sehr zu empfehlen, für diejenigen die schon weiter fortgeschritten sind ist dieses Buch ein gutes Nachschlagewerk! Im allgemeinen sind die Bücher von Kirch-Prinz sehr zu empfehlen. Auf der beiligenden CD sind Lösungen zu den im Buch gestellten Aufgaben, sowie ein Compiler enthalten (GNU Compiler)! Mir hat dieses Buch in meiner Weiterbildung schon sehr geholfen! C für PCs C für PC`s Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C Programmiersprache Compiler Embedded Systems Prozess-Steuerungen Programmierung C++ Windows-Programmierung Graphik-Programmierung ISBN-10 3-8266-0784-8 / 3826607848 ISBN-13 978-3-8266-0784-4 / 9783826607844


Auflage: 3., Aufl. (2002) Redline GmbH Redline GmbH Auflage: 3., Aufl. (2002) Hardcover 700 S. 24,5 x 18 x 4,7 cm

Preis: 59,90 EUR

Bernd Matzke
ABAP . Die Programmiersprache des SAP-Systems R/3 mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Bernd Matzke ABAP Die Programmiersprache des SAP-Systems R / 3 Der schnelle und pragmatische Einstieg in die Programmierung mit ABAP/4 steht im Mittelpunkt dieses Buches. Es berücksichtigt die Neuerungen des Releases 4.6B der R/3-Software. Nach Einführung in das Entwicklungssystem werden ausführlich und durch Übungen unterstützt die Grundlagen der ABAP/4-Programmierung vorgestellt. Erläutert werden unter anderen ABAP Objects, Programmierschnittstellen und die Hilfsmittel zur Programmierung. Ein eigenes Kapitel widmet sich Tips und Tricks und möglichen Programmierfallen. Eine Kurzreferenz der ABAP/4-Kommandos macht das Buch zu einer wertvollen Arbeitsgrundlage für Programmierer. ABAP . Die Programmiersprache des SAP-Systems R/3 Bernd Matzke Programmiersprache Zusatzinfo Abb., 1 CD-ROM Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Programmiersprachen Programmierwerkzeuge ABAP WirtschaftsInformatik EDV Programmiersprache ISBN-10 3-8273-1960-9 / 3827319609 ISBN-13 978-3-8273-1960-9 / 9783827319609


Auflage: 4., aktualis. Aufl. (15. Mai 2002) Addison Wesley Verlag Addison Wesley Verlag Auflage: 4., aktualis. Aufl. (15. Mai 2002) Hardcover 864 S. 25,2 x 17,7 x 4,7 cm

Preis: 89,90 EUR

Steve Oualline (Autor)
Praktische C++ Programmierung von Steve Oualline (Autor) C++ ist nicht umsonst eine der beliebtesten Programmiersprachen Ihre hohe Flexibiliät und Leistungsfähigkeit ermöglichen es Software-Entwicklern, Informationen schnell und effizient zu organisieren und zu verarbeiten. Anfänger brauchen allerdings eine Weile, bis sie diese relativ komplexe Hochsprache beherrschen, selbst wenn sie auf C-Kenntnisse zurückgreifen können.Praktische C++-Programmierung ist eine vollständige Einführung in C++, mit einem starken Fokus auf allen Aspekten der ""echten"" Entwicklungspraxis. Es ist eine Sache, die Strukturen und Mechanismen der Sprache zu lernen, genausowichtig ist es aber, Fehler in eigenen und fremden Programmen finden zu können, Code zu schreiben, der auch Jahre später noch leicht zu verstehen, zu warten und zu erweitern ist. Steve Oualline erläutert den gesamten Lebenszyklus eines Programms und gibt unzählige Tipps für die Gestaltung lesbarer, modifizierbarer Programme. Kontrollfragen und Aufgaben helfen, das Erklärte nachzuvollziehen und zu verinnerlichen.Aus dem InhaltGrundlagen der Programmierung Fragen des guten Stils Einfache Deklarationen und Ausdrücke Datentypen Kontrollstrukturen Der Programmierprozess Der C++-Präprozessor Bit-Operationen Klassen, Zeiger und Strukturen Modulare Programmierung Templates und die STL Design, Debugging und der ganze Software-Zyklus.Übersetzer sucht, ist mit Praktische C++-Programmierung bestens versorgt. Praktische C++-Programmierung meint wirklich praktische ProgrammierungProbleme lösen, Code schreiben, Anwendungen entwickeln, die man auch benutzen möchte.Es gibt wirklich viele C++-Bücher, aber nur wenige sind didaktisch so sinnvoll aufgebaut, dass auch Einsteiger damit zurecht kommen und erfahrene Entwickler trotzdem noch dazulernen. Praktische C++-Programmierung ist eines der wenigen Exemplare -- dazu noch in einer wirklich guten Übersetzung von Kalle Dahlheimer und Torsten Wilhelm. Jeder Bereich der C++-Programmierung wird Schritt für Schritt erklärt und mit Beispielen und Übungsaufgaben vertieftVon Array, Präprozessoranweisungen, Bit-Shiften bis hin zu den ziemlich zickigen Fragen von Speicherverwaltung und Pointern sind die Basisprobleme ausführlich abgedeckt. Als C++-spezifische Anforderungen beschreibt Qualline die Standard Template Library (STL), Klassenkonzepte, Überladung und Exception-Handling. Wichtige Themen wie ""guter Stil"" oder Debuggen und Optimieren bereichern die Grundlagen des Buches. Das Handbuch für Umsteiger und Einsteiger in C++ zeigt auf etwa 550 Seiten wie man stilvolles, systematisches C++-Programmieren lernt. Die Beispiele sind sinnvoll gewählt und aus dem Programmieralltag zusammengestellt. Programmiereinsteiger werden behutsam in die Materie eingeführt und mit dem Hintergrundwissen versorgt, dass sie benötigen, um größere Applikationen zu entwickeln. Dazu liest sich das Buch sehr gut und flüssig und sollte mit Sorgfalt in ein paar Wochen durchgearbeitet sein und zu guten Ergebnissen führen. Alles in allem eines der Bücher, die man wirklich benutzen und nicht bloß schmückend ins Regal sortieren wird.


Auflage: 1 (28. November 2003) O`Reilly O`Reilly Auflage: 1 (28. November 2003) Softcover 566 S. 22,8 x 17,6 x 3,6 cm

Preis: 59,90 EUR

Bernd Brügmann
Programmieren lernen für Teens . mit C mit CD-ROM von Bernd Brügmann Elementare Programmelemente Grafik Windows Programmiersprache C Funktionen Programmierung Spieleprogrammierung Gravitationsphysiker Diese didaktische Einführung richtet sich an Jugendliche, kann aber auch von erwachsenen Einsteigern mit Gewinn gelesen werden. Programmieren lernt man, indem man Programme schreibt. In drei Themenbereichen (Erste Schritte, Elementare Programmelemente, Grafik in Windows) werden kleine Programme mit der überschaubaren Programmiersprache C entwickelt, wobei der spielerische Aspekt im Vordergrund steht. B. Brügmann ist gelungen, was andere vergeblich versucht habenein gleichermaßen spannendes und gehaltvolles Buch über ""C"" zu schreiben, das voller Überraschungen steckt und das man nicht spätestens bei den Funktionen frustriert weglegt, wie die üblichen ellendicken Referenzschmöker zum selben Thema. Das Buch beginnt zwar mit einfachen Konsolenanwenden, führt dann aber zügig in die graphische Programmierung mit Windows ein. Spätestens hier begeistert man sich endgültig für das Programmieren mit C. Am Ende des Buchs angelangt, hat man das notwendige Handwerkszeug sich auch in die Spieleprogrammierung zu wagen. Man kann sich aber auch mit dem Gravitationsphysiker Brügmann in dem von ihm betreuten Forum in Verbindung setzen, um eventuell zu erfahren wie man die ""dezentrale Kollision Schwarzer Löcher"" graphisch und rechnerisch mit ""C"" umsetzt ;-) Also viel Spaß mit dem gelungenen und höchst empfehlenswerten Buch. Hallo Welt! So meldet sich dein erstes selbst gemachtes Programm am Bildschirm. Wie geht das? Wie kannst du den Computer dazu bringen, sich mit dir zu unterhalten, auf deinen Mausklick zu reagieren und für dich Grafiken zu malen? Dieses Buch führt dich auf unterhaltsame Weise in die fantastische Welt des Programmierens ein. Mit der überschaubaren aber vielseitigen Programmiersprache C lernst du schnell, was richtiges Programmieren heißt. Programmieren geht über Studieren - das ist das Motto dieses Buches. Der Schwerpunkt liegt auf den vielen Beispielen, und das heißt immer wieder ausprobieren, experimentieren, selber machen! Englische Begriffe sind gekennzeichnet und werden ins Deutsche übersetzt. Geeignet ab 12 Jahren bei gelegentlicher Hilfestellung und ab 15 Jahren zum Selbststudium. Aus dem Inhalt: Hallo, Welt! Zahlen, Variablen, Rechnen Bedingungen Schleifen Funktionen Zeiger, Strukturen Einfache Grafik Bitmaps Fensternachrichten Auf der CD-ROM: Auf der beiliegenden CD-ROM findest du die Programmbeispiele und die Vollversion des Borland C++-Builder 1.0. Du kannst sofort mit dem Programmieren loslegen! Systemvoraussetzungen: Windows 95 oder neuer 100 MB Festplattenplatz Der Autor: Dr. habil. Bernd Brügmann ist Physiker und besitzt langjährige Erfahrung im Programmieren. Seine Stärke sind verständliche und unterhaltsame Einführungen für alle Altersstufen. Programmieren lernen für Teens . mit C Bernd Brügmann Elementare Programmelemente Grafik Windows Programmiersprache C Funktionen Programmierung Spieleprogrammierung Gravitationsphysiker Programmelemente Programmieren lernen für Teens . mit C mit CD-ROM von Bernd Brügmann Zusatzinfo 1 CD-ROM Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden C Programmiersprache Programmierung Kinder-/Jugendsachbücher Programmierer Kindersachbuch Jugendsachbuch ISBN-10 3-8273-1802-5 / 3827318025 ISBN-13 978-3-8273-1802-2 / 9783827318022


Auflage: 1. Aufl. (15. Juli 2001) Addison Wesley Verlag Addison Wesley Verlag Auflage: 1. Aufl. (15. Juli 2001) Softcover 250 S.

Preis: 99,90 EUR

Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo
C++ Primer von Stanley B. Lippman (Autor), Josée Lajoie (Autor), Barbara E. Moo Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung Datentyp Funktion EDV Programmierer Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Softwareentwicklung Schneller und effizienter programmieren mit dem C++-Primer - dem vollständig aktualisierten Klassiker. Damit lernen Sie die Sprache noch schneller und sie auf moderne Weise einzusetzen. Sämtliche Aspekte werden ausführlich behandelt. Die Autoren geben zunächst einen Überblick über Grundlagen von C++ wie beispielsweise Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren. Anhand guter Programmierpraxis zeigen sie, wie Programme entwickelt werden, die sicher sind, schnell erstellt werden können und zugleich die bestmögliche Leistung erzielen. Weiterführende Aspekte von C++ wie Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Wie in den vorhergehenden Ausgaben auch sorgt die kompetente Erläuterung der grundlegenden Konzepte von C++ dafür, dass dieses Buch auch für erfahrene Programmierer ein wertvolles Hilfsmittel und eine wichtige Referenz darstellt. Über den Autor: Stanley B. Lippman arbeitet in den ATundT Bell Laboratories, wo er an der Implementierung verschiedener Versionen des ATundT C Plusplus Compilers mitgearbeitet hat. Er hat C Plusplus in vielen Kursen für Anfänger und erfahrene Programmierer unterrichtet. Mit der neuen Auflage des C++ Primer wurde eines der besten Bücher für den Einstieg in C++ um den aktuellen Stand von C++ verbessert und erweitert. Im Zentrum stehen die integrierten Spracheigenschaften des C++-Standards. Für die neue Auflage, die in einer gewichtigen 1.237-Seitenausgabe auf den Tisch kommt, hat sich der bekannte C++-Experte Stanley Lippman mit Josée Lajoie zusammengetan. Lajoie hat mitgeholfen, den internationalen Sprachstandard für C++ zu definieren. Der neue Stoff eignet sich vor allem für Programmierer, die möglichst viel aus den neuen und weiterentwickelten Möglichkeiten der Sprache herausholen wollen. Zwar führen die Autoren noch immer in die Grundlagen von C++ wie Datentypen und Zeiger ein, ihr Augenmerk richtet sich jedoch schnell darauf, die Möglichkeiten des neuen ISO-C++-Standards auszureizen. Wie ein roter Faden zieht sich ein durchdachter und getesteter Sprachgrundlagenkurs durch das Buch, der die Unterstützung für die Standard-C++-Bibliothek mit Kontainerklassen wie Vektoren und Maps sowie weitere Standardoptionen abdeckt. Die wichtigen neuen Optionen von C++ wie Vorlagen, Namensräume und Echtzeit-Typenidentifikation werden umfangreich abgedeckt. Das Ergebnis ist ein klarer, lesbarer und verlässlicher Führer durch den grundlegenden und fortgeschrittenen C++-Jungel mit vielen kurzen und praktischen Beispielen, die sich durch den Text ziehen. Für jeden Abschnitt stehen manchmal recht herausfordernde Übungen zur Verfügung, die das Buch insgesamt zur ersten Wahl für das Selbststudium und das Klassenzimmer machen. Das Profi-Standardwerk zu C++ von Lippman in vollständig neuer Übersetzung! Sämtliche Aspekte der Sprache werden in diesem Primer ausführlich behandelt. Die Autoren führen zunächst in die Grundlagen von C++ wie z.B. Datentypen, Konstanten und Variablen, die Verwendung von Funktionen und Klassen sowie den Umgang mit Zeigern und Vektoren ein. Weiterführende Aspekte von C++ wie z.B. Exception Handling, Containertypen, objektorientierte Programmierung, Typumwandlungen u.a. werden im Kontext von konkreten Problemlösungen und Programmieraufgaben erläutert. Eins der besten und umfassensten C++-Lehrbücher! An modernen, zeitgemäßen Programmierstil angepasst, werden hier Grundlagen und Standardbibliothek anhand verständlicher Beispiele konsequent von Anfang an zusammen vermittelt. Was durchaus sinnvoll ist. So lernt man schnell die Möglichkeiten abzuschätzen, die die abstrakte Programmierung wirklich zu bieten hat. Ansätze bisheriger Lehrbücher erst Funktionen und Merkmale ausführlich abzuhandeln bevor auch nur ein Wort über die Bibliothek und den Einsatz von Abstraktionen fällt sind frustrierend. Der C++-Primer neueste Lehrmethoden, gute Beispiele, umfassend - ist derzeit schlicht und einfach DIE praxisnahe Einführung ins C++-Universum und hat fünf Sterne verdient. Mathematik Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge C/C++ C# C++ Programmiersprache EDV OOP Programmierung C++ Primer Stanley B. Lippman Josée Lajoie Barbara E. Moo C++ C/C++ C# OOP Programmiersprache Datentyp Funktion Informatik EDV Programmiersprachen Konstante Programmierung Mathematik Programmierwerkzeuge Programmierung ISBN-10 3-8273-2612-5 / 3827326125 ISBN-13 978-3-8273-2612-6 / 9783827326126


Auflage: 1., Aufl. (10. August 2007) Addison Wesley Verlag Addison Wesley Verlag Auflage: 1., Aufl. (10. August 2007) Softcover 1008 S. 24 x 16,6 x 5,4 cm

Preis: 129,90 EUR

Randal L. Schwartz (Autor), Tom Phoenix (Autor) Mit einem Vorwort von Damian Conway
Einführung in Perl-Objekte, Referenzen & Module von Randal L. Schwartz (Autor), Tom Phoenix (Autor) Mit einem Vorwort von Damian Conway ""Make easy things easy and hard things possible"" ist das Motto von Perl, einer vielseitigen und leistungsfähigen Programmiersprache, die in vielen verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommt.In diesem Buch geht es um den Sprung von den leichten zu den schweren Aufgaben. Einführung in Perl-Objekte, Referenzen&Module gibt eine behutsame, aber gründliche Einführung in die fortgeschrittene Programmierung mit Perl. Es werden unter anderem folgende Themen behandelt Anforderungen und Besonderheiten größerer Programme Packages und Namensräume Referenzen und Geltungsbereiche Komplexe Datenstrukturen bearbeiten Objektorientierte Programmierung Eigene Module entwickeln, testen und im CPAN bereitstellen Das Alpaka macht dort weiter, wo das Lama aufhört Dieses Buch wurde von den Autoren von Einführung in Perl geschrieben, die in bewährter Weise Erklärungen, Codebeispiele und Übungsaufgaben zu einem fundierten Einführungskurs verbunden haben. Sie lernen, Perl nicht nur als schnelles Scripting-Werkzeug, sondern auch als mächtige, objektorientierte Programmiersprache zu benutzen. Das Perl-Grundlagenwissen aus Einführung in Perl wird in diesem Buch vorausgesetzt und schrittweise erweitert, sodass Sie in der Lage sein werden, leistungsfähige, effiziente und elegante Programme zu schreiben. Mit einem Vorwort von Damian Conway. O`Reilly hat mit Einführung in Perl-Objekte, Referenzen & Module eines der wenigen wirklich gelungenen Bücher für absolute Programmiereinsteiger veröffentlicht. Randal Schwartz schreibt Jederman-Bücher Nicht nur Informatiker, sondern jeder Mann und jede Frau können programmieren lernen. Schwartz, der schon Einführung in Perl bei O`Reilly publiziert hat, macht es einem besonders leicht, die ersten Hürden zum Erlernen von ""the perl way"" ohne Stolpern zu nehmen. Nun zeichnen sich ja fast alle Perl-Bücher von O`Reilly durch gute Lesbarkeit und einigen Spaß aus und auch die Sprache selbst macht es Anfängern durchaus leicht, schnell Erfolge mit lauffähigen Programmen zu erzielen. Die Reihe Einführung in Perl zeichnet sich allerdings durch besondere Behutsamkeit aus und schafft eine klare Fokussierung auf das Wesentliche, was man lernen muss. Einführung in Perl-Objekte, Module & Referenzen deckt die wesentlichen Gebiete der fortgeschritteneren Perl-Programmierung abWie arbeiten Module intern, wie arbeitet man mit Referenzen und komplizierteren Datenstrukturen wie Hashes of Hashes oder Array of Arrays bis hin zu der Frage, wie man ein eigenes Modul programmiert. Kompliziertere Funktionen wie ""Map"" oder ""Grep"", mit denen Fortgeschrittene viel hinterhältigen Spaß haben können, werden Anfängern systematisch nahe gebracht. Die Übungen sind alle mit einer Zeitangabe versehen, wie lange man in etwa brauchen sollte, ein hilfreicher Richtwert, ob man sich gerade souverän in die Ecke programmiert.Zu Schwartz` Buch gibt es nichts weiter zu sagen alsSehr ""perlisch"", freundlich, sprechende Beispiele, einfach lesbarer Text, wesentliche Information, gelungen aufbereitet, dazu noch kurz (knapp über 200 Seiten) und daher in relativ kurzer Zeit durchzuarbeiten. Wer Einführung in Perl und Einführung in Perl-Objekte durchgearbeitet hat, ist erstens fit für sein erstes Projekt und wird zweitens danach von Programmieren mit Perl und den vertiefenden Spezialthemen profitieren. Sprache deutsch Informatik Programmiersprachen Programmierwerkzeuge Perl Informatiker EDV Programmiersprache Perl Perl 5 Programmierung objektorientiert Perl ISBN-10 3-89721-149-1 / 3897211491 ISBN-13 978-3-89721-149-0 / 9783897211490 Einfuehrung in Perl-Objekte, Referenzen & Module von Randal L. Schwartz (Autor), Tom Phoenix (Autor) Mit einem Vorwort von Damian Conway


Auflage: 1. A. (1. Januar 2004) O`Reilly O`Reilly Auflage: 1. A. (1. Januar 2004) Softcover 250 S. 22,6 x 17,6 x 2 cm

Preis: 169,90 EUR

Tobias Wassermann Christian Speer
Programmieren in D: Einführung in die neue Programmiersprache von Tobias Wassermann Christian Speer


Auflage: 1 (14. November 2007) Software& Support Software& Support Auflage: 1 (14. November 2007) Softcover 165 S. 23,8 x 16,8 x 1,2 cm

Preis: 29,90 EUR

1 2 3 ... 107
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.