Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Sachbücher & Ratgeber » Bildbände

Bildbände

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Sachbücher & Ratgeber
Benachbarte Kategorien: Basteln, Bildbände, Ehe & Partnerschaft, Eltern & Erziehung, Garten & Pflanzen, Geld & Börse, Gesundheit, Hausbau & Heimwerken, Haustiere & Tiere, Hobby, Industrie, Karriere & Beruf, Lebensführung & Motivation, Natur & Umwelt, Recht, Spiele & Denksport, Sport, Verkehr
Treffer 1 - 10 von insgesamt 16542 antiquarischen Büchern (0,01 Sekunden)


HINAUS aufs Land: Entdecken, wo Deutschland zu Hause ist (KUNTH Bildbände/Illustrierte Bücher)


Kunth Verlag, 2015. Gebundene Ausgabe

Preis: 7,99 EUR


Metropolights New York: Lichter einer großen Stadt (KUNTH Bildbände/Illustrierte Bücher)


Kunth Verlag, 2015. Gebundene Ausgabe

Preis: 28,00 EUR


Deutschland: Eine eindrucksvolle Reise von der Nordsee zu den Alpen (KUNTH Bildbände/Illustrierte Bücher)


Kunth Verlag, 2015. Gebundene Ausgabe

Preis: 14,44 EUR

Antonio Paolucci (Herausgeber), Monica Bietti (Mitarbeiter), Francesca Fiorelli Malesci (Mitarbeiter)
Kirchen in Florenz [Gebundene Ausgabe] Antonio Paolucci (Herausgeber), Monica Bietti (Mitarbeiter), Francesca Fiorelli Malesci (Mitarbeiter) Churches Firenze Toskana Florence Tuscany Kirchen Florenz Kunst Architektur Reisen Bildbände Europa Reisen Bildbände Europe Kirchenbauten Der Band lädt mit berückend schönen Aufnahmen und fundierten Texten ein, die Kirchen von Florenz in ihrer Wechselwirkung von Kunst, Religion und Gesellschaft in eigener Anschauung zu erfahren. Pointierter als jeder Reiseführer führt der Band an die für das Verständnis von Kunst- und Kulturgeschichte wesentlichen Orte, und erschließt sie für den interessierten Leser als historische Zeugnisse. Ausgehend vom Baptisterium spannt der Autor den Bogen von der sogenannten toskanischen Protorenaissance des 11. und 12. Jahrhunderts, über Beginn und Blütezeit der Kirchen und Klöster der Bettelorden im 13. und 14. Jahrhundert bis zu jenen Bauten, an denen vor allem herausragende Familien wie die Medici als Auftraggeber in Erscheinung getreten sind. Im Anschluß an eine kulturhistorische Einführung, werden die Bauten monographisch behandelt, in Architektur und Ausstattung ausführlich beschrieben und in ihre Zeitumstände eingebettet. Ziel der Publikation ist, die Bedeutung der Kirchen aus ihren charakteristischen Bestandteilen anschaulich werden zu lassen und sie in ihrer epochemachenden künstlerischen Leistung zu würdigen. Die Vielzahl der Farbabbildungen, darunter opulente, über zwei Seiten gehende Farbtafeln und der fundierte Text spiegeln den Reichtum dieser einzigartigen Bauten wider, wobei die Beschreibung der Bauten durch zahlreiche, vertiefende Exkurse zur Ausstattung erweitert wird. Co-Autor Monica Bietti, Francesca Fiorelli Malesci Sprache deutsch Maße 268 x 312 mm Gewicht 2780 g Einbandart Leinen Reisen Bildbände Europa Florenz Kunst Architektur Reisen Bildbände Europa Reisen Bildbände Europe Kirchenbauten ISBN-10 3-7774-9960-9 / 3777499609 ISBN-13 978-3-7774-9960-4 / 9783777499604 Firenze Toskana Florence Tuscany Kirchen in Florenz [Gebundene Ausgabe] Antonio Paolucci (Herausgeber), Monica Bietti (Mitarbeiter), Francesca Fiorelli Malesci (Mitarbeiter) Hirmer


2003 Hirmer Hirmer 2003 Hardcover 324 S. 32 x 27,8 x 3,4 cm

Preis: 99,90 EUR

Aschenbeck Nils (Autor), Claus Bellmer (Autor), Christof Steuer (Autor)
Bremen-Nord aus der Luft. Burg-Lesum, Vegesack, Blumenthal gesehen vor 50 Jahren [Gebundene Ausgabe] Aschenbeck Nils (Autor), Claus Bellmer (Autor), Christof Steuer (Autor) Bremerhaven Luftbild Reisen Bildbände Ostfriesland


2002 Aschenbeck & Holstein Aschenbeck & Holstein 2002 Hardcover 48 S. 22,2 x 17,2 x 0,8 cm

Preis: 59,90 EUR

Roland Michaud Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter
Unbekanntes Afghanistan. Seine Landschaften, seine Menschen [Gebundene Ausgabe] von Roland Michaud (Autor), Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter Unbekanntes Afghanistan Hindukusch Kabul Kandahar Alexandreia Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Kamelkarawanen Oasen Flusstäler Felswüsten Steppen biblische Landschaften 1001 Nacht Terrorismus Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans im Ausland vor allem durch politische Ereignisse geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistans, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. AUTOR: Roland und Sabrina Michaud haben sich als Reisefotografen auf den Orient spezialisiert. Ihre Bilder sind in zahlreichen Büchern und internationalen Zeitschriften, z.B. ""GEO"", erschienen. André Velter ist Essayist und Lyriker und erhielt 1996 den Prix Goncourt. Die Welt, die der Fotoband der beiden französischen Fotografen zeigt, ist eine Welt, die es so nicht mehr gibt. Das könne im ersten Augenblick für Verunsicherung beim Betrachter sorgen, da das Bild Afghanistans seit dem jüngsten Krieg durch Zerstörung und Terror geprägt sei, meint der ""flow"" zeichnende Rezensent. Er findet in dem Band das Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vor - eine Welt, die ""gegensätzlicher nicht sein könnte"". Und diese Welt spricht für sich, wie er an einem Zitat des Lyrikers und Essayisten André Velter belegt, der mit seiner Einführung dazu beitrage, dass die damalige Atmosphäre wieder wachgerufen werde. Durch diese Zeit, so der Rezensent in der kurzen Besprechung, ""weht ein Hauch von 1001 Nacht"". Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistan, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. Eines der ganz wenigen Buecher, die nicht nur von Verlag und Presse hochgejubelt werden, sondern wirklich sehr gut sind. Man merkt jedem Bild an, dass die Fotografen nicht nur ihr Handwerk hervorragend beherrschen, sondern dass sie viel Zeit in Afghanistan verbracht haben, dass sie seine Menschen wirklich kennen und verstehen. So ist ein wundervolles, sensibles, facettenreiches Zeugnis eines Landes entststanden, dass in dieser Form nicht mehr existiert und wahrscheinlich nie wieder existieren wird. Reisen Bildbände Naher Osten Afghanistan Bildband ISBN-10 3-89660-133-4 / 3896601334 ISBN-13 978-3-89660-133-9 / 9783896601339 Hindukusch Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Unbekanntes Afghanistan Seine Landschaften seine Menschen Kabul Kandahar Alexandreia


2002 Knesebeck Von Dem Gmbh Knesebeck Von Dem Gmbh 2002 Hardcover 260 S. 31,4 x 25,6 x 2,6 cm

Preis: 79,50 EUR

Mathias Burtscher, Peter Freiberger, Clemens Geitner, Gerhard Hirtlreiter, Axel Klemmer, Bernd Ritschel, Kurt Scharr, Reinhard Schiestl, Christian Schneeweiss, Andrea Strauss, Andreas Strauss (Autoren) Bergverlag Rother
Ötztaler Alpen (edition Berge) [Gebundene Ausgabe] Mathias Burtscher, Peter Freiberger, Clemens Geitner, Gerhard Hirtlreiter, Axel Klemmer, Bernd Ritschel, Kurt Scharr, Reinhard Schiestl, Christian Schneeweiss, Andrea Strauss, Andreas Strauss (Autoren) Bergverlag Rother Edition Berge Die Ötztaler Alpen sind für Viele der Inbegriff hochalpiner Szenerie – und seit dem »Ötzi«-Fund auch für hochalpine Archäologie. Ausgewiesene Kenner der Ötztaler Alpen schreiben über das Werden der Landschaft, die Gletscher, die Siedlungsgeschichte sowie die Möglichkeiten zum Wandern, Klettersteiggehen, Bergsteigen und Skitourengehen in dieser vielfältigen Gebirgsgruppe. Bernd Ritschel zeigt die Ötztaler Alpen mit bestechend schönen Fotos – und das aus oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Dabei setzt er sowohl die großartigen Bergkulissen und den Alpinismus als auch die kleinen Sensationen am Wegesrand auf faszinierende Art in Szene. Ein großartiges Buch für Bergsteiger und Naturliebhaber! Ein Buch für Bergsteiger und NaturliebhaberDie in den ""Ötztalern"" praktizierten alpinen Spielarten des Bergsteigens werden eindrucksvoll in Szene gesetzt - mit brillanten Bildern aus allen Jahreszeiten. Ob Wandern oder Mountainbiking, ob Hochtouren-, Skitouren-, oder Klettersteig-Gehen, zu all diesen Bergsteiger-Faibles gibt es Motive und Texte, die Lust darauf machen, selbst los zu ziehen. Auch wer ohne hochalpine Ambitionen auf Entdeckungstour gehen will, findet in diesem Buch reichlich Anregung dazu. AutorBernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit gut 20 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Aus dem leidenschaftlichen Extrembergsteiger wurde ein begeisterter und erfolgreicher Profi-Fotograf. Seine Veröffentlichungen in Ausstellungen, Kalendern und namhaften Magazinen wie Geo, GeoSaison, Abenteuer & Reisen und ADAC Spezials, in fast allen europäischen Ski- und Bergmagazinen sowie seine 20 Bildbände machen ihn zu einem der bekanntesten Berg- und Reportagefotografen im deutschen Sprachraum. Reisen Bildbände Europa Ötztaler Alpen Ötztal Bildband ISBN-10 3-7633-7514-7 / 3763375147 ISBN-13 978-3-7633-7514-1 / 9783763375141 Bergverlag Rother


2004 Bergverlag Rother Bergverlag Rother 2004 Hardcover 159 S. 29,4 x 28,8 x 2,2 cm

Preis: 69,90 EUR

Hanns Lossen Wolfgang Lossen Alexander Ehhalt Bernhard Eisnecker Birgit Heintz Matthew Harris Sandra Lustig
Heidelberg Moments [Gebundene Ausgabe] von Hanns Lossen Wolfgang Lossen Alexander Ehhalt Bernhard Eisnecker Birgit Heintz Matthew Harris Sandra Lustig Heidelberg Images Heidelberger Fotografien Heidelberg Panorama Reisen Bildbände Deutschland Hardcover Reisen Bildbände BRD Reise Bildband WestDeutschland Text dt. und engl.


2007 Lossen Foto GmbH Lossen Foto GmbH 2007 Hardcover 236 S.

Preis: 99,90 EUR

Kurt Meyer (Autor), Pamela Deuel Meyer (Autor), Pamela Deuel Meyer (Autor)
Im Schatten des Himalaya. Eine fotografische Erinnerung von Jean Claude White 1883-1908 [Gebundene Ausgabe] von Kurt Meyer (Autor), Pamela Deuel Meyer (Autor), Pamela Deuel Meyer (Autor) Reisen Bildbände Asien Bildband Alte Ansichten Im Schatten des Himalaya


2006 Nymphenburger Nymphenburger 2006 Hardcover 191 S. 28,6 x 24,6 x 2 cm

Preis: 89,90 EUR

Giandomenico Romanelli (Autor), Mark E. Smith (Autor)
Venedig [Gebundene Ausgabe] Giandomenico Romanelli (Autor), Mark E. Smith (Autor) Bildband Venezia Venice Venedigkenners vertraute Stadt mit ihren alten Meisterwerken Rundgang durch die historischen Epochen der Stadtgeschichte Kunstdenkmälern der heutigen Zeit Italien Italia Bildbände Architektur Stadtarchitektur Unter der Führung eines intimen Venedigkenners werden wir eingeladen, anstelle der scheinbar vertrauten Stadt mit ihren alten Meisterwerken ein bisher in seiner Vielfalt unbekanntes Venedig zu entdecken. Der Rundgang durch die historischen Epochen der Stadtgeschichte führt uns bis zu den Kunstdenkmälern der heutigen Zeit. Venedig [Gebundene Ausgabe] Giandomenico Romanelli (Autor), Mark E. Smith (Autor) Bildband Venezia Venedigkenners vertraute Stadt mit ihren alten Meisterwerken Rundgang durch die historischen Epochen der Stadtgeschichte Kunstdenkmälern der heutigen Zeit Italien Italia


1997 Hirmer Hirmer 1997 Hardcover 324 S.

Preis: 79,90 EUR

1 2 3 ... 1655
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.