Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Wirtschaft » Börse

Börse

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Wirtschaft
Benachbarte Kategorien: Betriebswirtschaftslehre, Börse, Controlling, Entwicklungshilfe, Europäische Wirtschaft, Finanzen, Firmengeschichte, Logistik, Makroökonomie, Management, Marketing, Mikroökonomie, Personalführung, Produktion, Rechnungswesen, Risikomanagement, Steuern, Versicherungen, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsrecht
Treffer 1 - 10 von insgesamt 3764 antiquarischen Büchern (0,01 Sekunden)

Hersh Shefrin
Börsenerfolg mit Behavioral Finance Investment-Psychologie für Profis [Gebundene Ausgabe] Hersh Shefrin Psychologie der Börse Gewinnwarnungen Greed and Fear Sentiment Anlegerverhalten BörsenPsychologie Börsentendenzen Investmentbanking Monte-Carlo-Effekt Börsenprofis Unternehmensübernahmen Neuemissionen Börsenberichte


2000 Schäffer-Poeschel Verlag Schäffer-Poeschel Verlag 2000 Hardcover 363 S.

Preis: 59,50 EUR

Horst Weissenfeld Stefan Weissenfeld
Börsen-Gurus und ihre Strategien. Mit den erfolgreichsten Investoren zum Erfolg [Gebundene Ausgabe] von Horst Weissenfeld (Autor), Stefan Weissenfeld Tm Börsenverlag BörsenGurus und ihre Strategien Welche Aktien sollen Sie kaufen? Um diese Frage zu beantworten, stellen Ihnen die Autoren die weltweit erfolgreichsten Anlage-Profis und ihre Erfolgsstrategien vor, wie z.B. Andre Kostolany, Warren Buffett, Peter Lynch, Benjamin Graham oder Sir John Temleton.Immer mehr Menschen vertrauen bei ihrer Geldanlage und Altersvorsorge auf Aktien. Aber welche Aktien soll man wann kaufen? Darauf können am besten diejenigen eine Antwort geben, die seit Jahren nachprüfbar große Vermögen an der Börse verdient haben und sich deshalb zurecht den Ruf eines echten Börsen-Gurus erworben haben. Andre Kostolany, Warren Buffett, Peter Lynch, Benjamin Graham oder Sir John Templeton, um nur einige zu nennen, die beiden Autoren stellen die weltweit erfolgreichsten Anlage-Profis und ihre Erfolgsstrategien vor, die jeder Leser erfolgreich und gewinnbringend für sich anwenden kann. 1.) Steigern Sie Ihren Finanz-IQ - Das Handwerkszeug 2.) Megatrends sind Geldtrends/Kluge Köpfe denken voraus 3.) Mit der Investment-Elite zu mehr Anlage-Erfolg 4.) Prophetenstreit: Wachstumswert oder Substanzwert 5.) Kühle Rechner und Optimisten 6.) Strategien für Spieler, Spekulanten und Zocker7.) Gegen den Trend 8.) Strategien der Pessimisten 9.) Strategien der Gurus im Vergleich 10.) Die Börse, der Trend und die Psychologie der Anleger 11.) Legen Sie Ihre Strategie festGanz nebenbei erhält der Leser auch viele Hintergrund-Informationen und Wissen rund um das Thema Aktien und Börse. Im Vordergrund steht immer der hohe Lesernutzen und die Nachvollziehbarkeit durch Gegenüberstellung und den direkten Vergleich der einzelnen Strategien. Mit Überzeugung und echtem Engagement geben die Autoren die jahrelangen Erfahrungen und Strategien der Börsen-Gurus wieder, die jeder Normalanleger für sich selbst umsetzen und erfolgreich gewinnbringend anwenden kann. Immer mehr Menschen vertrauen bei ihrer Geldanlage und Altersvorsorge auf Aktien. Aber welche Aktien soll man wann kaufen? Darauf können am besten diejenigen eine Antwort geben, die seit Jahren nachprüfbar große Vermögen an der Börse verdient haben und sich deshalb zurecht den Ruf eines echten Börsen-Gurus erworben haben. André Kostolany, Warren Buffett, Peter Lynch, Benjamin Graham oder Sir John Templeton, um nur einige zu nennen, die beiden Autoren stellen die weltweit erfolgreichsten Anlage-Profis und ihre Erfolgsstrategien vor, die jeder Leser erfolgreich und gewinnbringend für sich anwenden kann. Über das Produkt Imer mehr Menschen vertrauen bei ihrer Geldanlage und Altersvorsorge auf Aktien. Aber welche Aktien soll man wann kaufen? Darauf können am besten diejenigen eine Antwort geben, die seit Jahren nachprüfbar große Vermögen an der Börse verdient haben undsich deshalb zurecht den Ruf eines echten Börsen-Gurus erworben haben. Andre Kostolany, Warren Buffett, Peter Lynch, Benjamin Graham oder Sir John Templeton, um nur einige zu nennen, die beiden Autoren stellen die weltweit erfolgreichsten Anlage-Profis und ihre Erfolgsstrategien vor, die jeder Leser erfolgreich und gewinnbringend für sich anwenden kann. ZielgruppeOb Einsteiger, Fortgeschrittene oder Börsenprofisvon den bewährten Erfolgsstrategien der Börsen-Gurus kann jeder lernen und profitieren. Börse Theorien Konzepte Strategien Beruf Finanzen Geld Bank ISBN-10 3-930851-38-5 / 3930851385 ISBN-13 978-3-930851-38-6 / 9783930851386


Auflage: 2., Aufl. (März 2000) Tm Börsenverlag Tm Börsenverlag Auflage: 2., Aufl. (März 2000) Hardcover, 2/2000,21.7 x 15.8,310 S. 310 S. 22,2 x 15,9 x 3,2 cm

Preis: 19,90 EUR

Robert G. Hagstrom Warren Buffett Patricia Künzel
Buffettissimo. Die 12 Erfolgsprinzipien für die Börse von heute. (Gebundene Ausgabe) von Robert G. Hagstrom Patricia Künzel Buffettissimo Die 12 Erfolgsprinzipien für die Börse von heute Warren Buffett Benjamin Graham Bruce Greenwald Value Investing Aktien Börse Fonds Finanzkrise Crash Devisen Berkshire Hathaway Langzeit-Erfolgsstrategie Sicherheitsmarge Erfolgsprinzipien Technologiewerte Nebenwerte internationale Aktien Investoren Börsentipps Geldanlage Aktienkurse schnellen verlässliche Anlageprinzipien Investorenlegende Finanzmärkte Noch nie war Warren Buffett so aktuell wie heute. Solange die Kurse sich in schwindelerregenden Höhen befanden, wurde seine Anlagestrategie als zu konservativ belächelt. Heute wissen wir, warum er zur Legende geworden ist. In diesem Buch werden seine bewährten Strategien in ihrer Bedeutung für die Märkte der Zukunft vorgestellt. Seit 40 Jahren heisst die Langzeit-Erfolgsstrategie von Warren Buffett- Aktien eines Unternehmens so betrachten, als wolle man Eigentümer des Unternehmens werden - bei jedem Kauf eine Sicherheitsmarge verlangen - sich auf wenige, ausgewählte Unternehmen konzentrieren - sich vor den emotionalen und spekulativen Kräften des Marktes schützen In diesem Buch werden die zwölf Erfolgsprinzipien Warren Buffetts herauskristallisiert und weitergedacht. Wie lassen sie sich auf die Märkte der Zukunft, auf Technologiewerte, Nebenwerte und internationale Aktien anwenden? Beispiele erfolgreicher Investoren zeigen, wie bedeutend Buffetts Prinzipien auch hier sind. Der Verlag über das Buch Börsentipps auch für unsichere Zeiten Geldanlage ist kontextabhängig, Aktienkurse schnellen heute in die Höhe und brechen morgen unvermittelt wieder ein – gibt es im stetigen Auf und Ab der Börse überhaupt noch verlässliche Anlageprinzipien? Ja, meint Robert G. Hagstrom, und zwar die von Investorenlegende Warren Buffett. Die Finanzmärkte werden immer größer und komplexer. Die Informationsfülle ist enorm und trotzdem – oder vielleicht auch gerade deswegen – fällt es den Anlegern immer schwerer, an der Börse Gewinne zu erzielen. Orientierung bieten jedoch die besonnenen Ratschläge von Warren Buffett, die weit über dem hektischen Geschehen auf den Märkten stehen. Als Buffett zu Zeiten des Börsenbooms aufgrund seiner bedächtigen Strategie des Kaufens und Haltens und seiner Abstinenz gegenüber Technologiewerten kritisiert wurde, ließ er sich nicht beirren. An seinen Erfolgsprinzipien festhaltend baute er ein Multimilliarden-Vermögen auf. Während der Kurseinbrüche ab! Frühjahr 2000 blühte die Aktie von Buffetts Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway auf und selbst der 11. September 2001 verursachte nicht mehr als einen kurzfristigen Ausrutscher seines Börsenkurses. Robert G. Hagstrom zeigt, wie Anleger von den Erfahrungen Warren Buffetts profitieren können, um die Herausforderungen des modernen Marktes erfolgreich zu bewältigen. Er erläutert, wie Buffett Unternehmen analysiert und Aktien auswählt. Darüber hinaus zeigt er, wie diese Methoden auch auf Technologiewerte, Nebenwerte und internationale Aktien angewendet werden können – Bereiche, in die Buffett selbst traditionell nicht investiert. Anhand der Beispiele erfolgreicher Investoren beweist der Autor, dass Buffetts Prinzipien unabhängig von Zeit und Anlagebereich gelten – und darum noch nie so aktuell waren wie heute. Vorwort Einleitung Der Unvernünftige Lektion 1 Lektion 2 Eine besserer Maßstab Lektion 3 Die Suche nach Mustern Warum ignoriert die Wall Street Warren Buffett? Eine neue Denkweise Der beste Investor aller Zeiten Erste Gehversuche The Buffett Partnership Ltd. Die Anfänge von Berkshire Hathaway Die Versicherungsaktivitäten Eine bunte Palette anderer Aktivitäten Der Mann und sein Unternehmen Lehren der drei Weisen der Finanzwelt Benjamin Graham Philip Fisher Charlie Munger Eine Synthese verschiedener Einflüsse Die zwölf Erfolgsprinzipien beim Kauf eines Unternehmens Prinzipien, die sich auf das Unternehmen an sich beziehen Prinzipien, die sich auf das Management beziehen Prinzipien, die sich auf die finanziellen Verhältnisse beziehen Prinzipien, die sich auf den Markt beziehen- Die Coca-Cola Company Intelligent investieren Fokus-Investing: Theorie und Vorgehensweise Fokus-Investing: ein Überblick Mathematische Grundlagen Die moderne Port foliotheorie Portfoliomanagement: die Herausforderung im Fokus-Investing John Maynard Keynes Charles Munger Partnership Der Sequoia Fund Lou Simpson 3.000 Fokus-Investoren Ein besserer Ansatz für die Performance-Messung Zwei gute Gründe für eine ""Faultiermentalität"" Eine Warnung Die emotionale Seite des Geldes Das Temperament eines wahren Investors Neue Chancen, zeitlose Prinzipien Jenseits von Buffett Technologieaktien Aktien mit niedriger und mittlerer Börsenkapitalisierung Internationale Aktien Von den Besten lernen Anmerkungen Danksagung Register Finanzen Recht Wirtschaft Geld Bank Börse Aktien Aktienkauf Berkshire Hathaway Firma Buffett, Warren Graham, Benjamin Politik Gesellschaft Investment Investmentstrategie Portfoliomanagement Unternehmensbewertung ISBN-10 3-593-36948-6 / 3593369486 ISBN-13 978-3-593-36948-8 / 9783593369488


Auflage: 1 (2002) Campus Verlag GmbH Campus Verlag GmbH Auflage: 1 (2002) Hardcover 320 S. 22,5 x 14,9 x 2,7 cm

Preis: 46,90 EUR

Peter Lynch John Rothchild
Der Börse einen Schritt voraus. Wie auch Sie mit Aktien verdienen können [Gebundene Ausgabe] Peter Lynch John Rothchild Peter Lynch gibt einfach nachvollziehbare Anweisungen, mit denen sich die ""Gewinner"" von den ""Verlierern"" unterscheiden lassen. Das Wissen um die wichtigen und unwichtigen Faktoren vereinfacht den Entscheidungsprozess beim Aktienkauf maßgeblich. Lynch erklärt, warum Informationen über ein Unternehmen von grundlegender Bedeutung sind und bietet einige Regeln für Investments in die verschiedensten Aktientypen an. Er warnt vor selbstzerstörerischen Maßnahmen und er beschreibt, warum jeder Investor lernen sollte, das Auf und Ab des Aktienmarktes ebenso zu ignorieren wie die endlosen Spekulationen über die Zinsraten, über das, was die Japaner wohl tun werden und so vieles mehr. Einzig und allein die fundamentalen Daten desjenigen Unternehmens, in das man investieren will, zählen. Ob Sie nun ein altgedienter Investor sind oder eben erst an der Börse anfangen - lassen Sie sich von Amerikas erfolgreichstem Investmentmanager einige Tipps geben und seien Sie damit der Börse einen Schritt voraus. Über den Autor Peter Lynch machte seinen Bachelor of Science am Boston College und seinen Master Bachelor of Arts an der Wharton School of Finance der Universität von Pennsylvania. Nach zweijährigem Wehrdienst als Leutnant der U.S. Army begann er, bei Fidelity Investments zu arbeiten. Er war Direktor der Abteilung Research bei Fidelity Management and Research und leitet seit 1977 den fidelity Magellan Fonds. Peter Lynch lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem Vorort von Boston.


2004 Börsenmedien Börsenmedien 2004 Hardcover 397 S. 21,7 x 15,9 x 4,1 cm

Preis: 79,90 EUR

Martin Michalky Robert Schittler
Das große Buch der Börse: Investieren für jedermann / Fundamentale Analyse für jedermann / Technische Analyse für jedermann / Derivate für jedermann / Trading für jedermann [Gebundene Ausgabe] von Martin Michalky Robert Schittler Das große Buch der Börse Das grosse Buch der Börse Das grosse Buch der Boerse Auch wenn gerade in den letzten Jahren von ""Heuschrecken"", ""Zockern"" oder ""bösen internationalen Investoren"", die die heimische Wirtschaft ausbeuten, gesprochen wurde: Spekulieren und Investieren ist per se nichts ""Böses"", es ist die Grundlage unseres Wirtschaftssystems. Nicht alle zählen dabei zu den Gewinnern, aber jene, die Fleiß, Ehrgeiz und Bemühen auf ihre Fahnen schreiben, sollten am Kapitalmarkt zu der Gruppe gehören, die auch Geld verdient. Dabei ist, neben etwas Glück, vor allem Selbstkontrolle und Selbsteinschätzung extrem wichtig. Wie jeder schöne Traum sollte auch der, sich seinen Lebensunterhalt an der Börse zu verdienen, einmal in die Tat umgesetzt werden.Vermögen aufbauen und es vermehren: wer träumt nicht von finanziellee Unabhängigkeit? Menschen mit Vermögen tun sich leichter, Geld in renditestarke Anlageobjekte zu investieren. Ist der bestehende Kapitalstock jedoch niedrig oder gar nicht vorhanden, beginnt der Vermögensaufbau früher: Zunächst gilt es, das Kapitalfundament zu schaffen. Hier setzt ""das große Buch der Börse"" an: Das Nachschlagewerk versteht sich als Aufstiegshilfe, mit dem sich der ""Berg des Börsenwissens"" erklimmen lässt. Von den wichtigsten Grundlagen zum Verständnis der Kapitalmärkte, den drei Säulen der Finanzmarktanalyse bis hin zu Einführungen in die Welt der Derivate, Warrants, Turbos sowie CFDs und ClickOptions erläutern Schittler und Michalky alles, was Einsteiger wissen müssen. Aber auch Fortgeschrittene kommen voll auf ihre Kosten: Die wichtigen Themen wie Portfoliomanagement, Money Management, automatisierter Handel und mechanische Handelssysteme werden von dem Autorenduo ausführlich erläutert. Auch Sondersituationen sowie fortgeschrittene Methoden wie Leerverkauf und Handel auf Kredit werden anhand von prägnanten Beispielen erklärt. Wer diese Grundlagen beherrscht, benötigt nur noch Durchhaltevermögen bei Anlageentscheidungen - und viel Spaß am Geldverdienen! Das große Buch der BörseInvestieren für jedermann / Fundamentale Analyse für jedermann / Technische Analyse für jedermann / Derivate für jedermann / Trading für jedermann Martin Michalky Robert Schittler Martin Michalky, Jahrgang 1979, berichtete sechs Jahre lang in Interviews und Analysen über österreichische Unternehmen für den ""BörseExpress"" und ""Bluebull"". Nach Abschluss des Studiums (Diplomarbeit zum Thema Handelssysteme) war er am Aufbau des Investmentbankings der Capital Bank beteiligt, wo er primär zentral-, süd- und osteuropäische Titel betreut. Neben der Fundamentalen Analyse gilt sein Interesse derivativen Finanzinstrumenten und deren Handel. Robert Schittler, CEFA, Jahrgang 1969, begann als Werkstudent bei der Creditanstalt-Bankverein, abteilung Institutional Sales. Der international gefragte Vortragsredner ist seit zwölf Jahren verantwortlich für die Technische Analyse bei Raiffeisen RESEARCH und damit für Aktien, Bonds, Rohstoffe und Wechselkurse auf Basis Kassa bzw. Derivate weltweit. Beruf Finanzen Wirtschaft Geld Bank Börse Börsenhandel Chartanalyse Derivative Finanzinstrumente Fundamentalanalyse Wirtschaftszweige Branchen ISBN-10 3-89879-265-X / 389879265X ISBN-13 978-3-89879-265-3 / 9783898792653 Technische Analyse Chartanalyse Charttechnik


Auflage: 1 (Oktober 2007) Finanzbuch Verlag GmbH Finanzbuch Verlag GmbH Auflage: 1 (Oktober 2007) Hardcover 1180 S. 24,4 x 18 x 6,4 cm

Preis: 109,90 EUR

Georg Hierstetter Betriebswirt Unternehmensberater Optimierung von Finanzstrukturen Krisenmanagement
Schnellkurs Daytrading: Gewinnen durch gezieltes Timing - Die Erfolgsgeheimnisse für Einsteiger Georg Hierstetter Daytrader Börsenarbeitsplatz Persönlichkeitstest Börse Day Trading Terminhandel Termingeschäfte Turbos Optionsscheine Hebelzertifikate Futures Optionen Spreads KnockOuts Finanzen Geld Bank Börse Betriebswirt Unternehmensberater Optimierung von Finanzstrukturen Krisenmanagement


2009 Walhalla und Praetoria Walhalla und Praetoria 2009 Softcover 208 S. 24,9 x 16,7 x 2,9 cm

Preis: 39,90 EUR

Andre Kostolany
Kostolanys Wunderland von Geld und Börse. Wissen, was die Börse bewegt (Börse Online edition) (Gebundene Ausgabe) von Andre Kostolany


2000 Finanzbuch Verlag Gmbh Finanzbuch Verlag Gmbh 2000 Hardcover 367 S. 23,6 x 15,9 x 3,2 cm

Preis: 59,50 EUR

Peter Lynch John Rothchild
Der Börse einen Schritt voraus. Wie auch Sie mit Aktien verdienen können (Gebundene Ausgabe) von Peter Lynch John Rothchild Der Börse einen Schritt voraus Wie auch Sie mit Aktien verdienen können Peter Lynch gibt einfach nachvollziehbare Anweisungen, mit denen sich die ""Gewinner"" von den ""Verlierern"" unterscheiden lassen. Das Wissen um die wichtigen und unwichtigen Faktoren vereinfacht den Entscheidungsprozess beim Aktienkauf maßgeblich. Lynch erklärt, warum Informationen über ein Unternehmen von grundlegender Bedeutung sind und bietet einige Regeln für Investments in die verschiedensten Aktientypen an. Er warnt vor selbstzerstörerischen Maßnahmen und er beschreibt, warum jeder Investor lernen sollte, das Auf und Ab des Aktienmarktes ebenso zu ignorieren wie die endlosen Spekulationen über die Zinsraten, über das, was die Japaner wohl tun werden und so vieles mehr. Einzig und allein die fundamentalen Daten desjenigen Unternehmens, in das man investieren will, zählen. Ob Sie nun ein altgedienter Investor sind oder eben erst an der Börse anfangen - lassen Sie sich von Amerikas erfolgreichstem Investmentmanager einige Tipps geben und seien Sie damit der Börse einen Schritt voraus. Über den Autor Peter Lynch machte seinen Bachelor of Science am Boston College und seinen Master Bachelor of Arts an der Wharton School of Finance der Universität von Pennsylvania. Nach zweijährigem Wehrdienst als Leutnant der U.S. Army begann er, bei Fidelity Investments zu arbeiten. Er war Direktor der Abteilung Research bei Fidelity Management and Research und leitet seit 1977 den fidelity Magellan Fonds. Peter Lynch lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem Vorort von Boston. Aktien Börse Fonds Zertifikate Futures Optionen Spreads Anleihen Jake Bernstein Seasonality Saisonalitäten Börse Wall Street Commodities Rohstoffe Der Börse einen Schritt voraus Wie auch Sie mit Aktien verdienen können Börsenmedien AG


2007 Börsenmedien AG Börsenmedien AG 2007 Hardcover 397 S. 21,7 x 15,9 x 4,1 cm

Preis: 39,50 EUR

Volker Gelfarth Max Otte
Investieren statt spekulieren. Mit Aktien von Top- Unternehmen zum Gewinn Aktienanlage Analysten Konjunkturdaten Bewertung der Unternehmen Marktstellung Produkte Unternehmensgeschichte Wachstumschancen messbare Qualitätskriterien Börsenwert richtige Investitionsentscheidung Controlling Aktionäre Renditen Börse Vermögensaufbau mit den Top-Unternehmen von Volker Gelfarth Max Otte Wenn es um die Börse geht, tun beruhigende Worte gut Volker Gelfarth und Max Otte schwören nach wie vor auf die Aktienanlage und rümpfen gründlich die Nase über die Zocker und Verwirrten auf dem Parkett. In Investieren statt spekulieren verordnen sie den Paradigmenwechsel -- weg von der Fixierung auf Aktienkurse, Analystenstimmen und Konjunkturdaten, zurück zur wahren Bewertung der Unternehmen. Die langfristige Strategie ist nach wie vor die erfolgreichste. Aktienwerte sollten langsam, aber beständig steigen. Mit dem Value Ansatz zeigen Otte und Gelfarth, wie man die Unternehmen identifiziert, denen man sein Geld für viele Jahre anvertrauen kann. Nach Grundlagen und allgemeinen Ratschlägen für Investoren gehen die Autoren in medias res. Das Herz des Buches ist die Anleitung für einen kompletten Entscheidungsprozess für die richtige Investition. Im ersten Schritt werden die Regeln für die allgemeine Bewertung eines Unternehmens in Bezug auf Marktstellung, Produkte, Unternehmensgeschichte und Wachstumschancen erläutert. Im zweiten wird das Bauchgefühl anhand eines umfassenden Katalogs an messbaren Qualitätskriterien geprüft. Formeln und Quotenvorgaben helfen beim Abarbeiten konkreter Checklisten. Erst danach wird der Blick auf den Aktienkurs gerichtet und die Spanne zwischen überdauernd ""wahrem"" Wert und aktuellem Börsenwert errechnet. Das Prinzip des richtigen Pferds und des richtigen Zeitpunkts, darauf zu setzen, wird über Unternehmensdaten und Taschenrechner praktisch greifbar, viel Spreu trennt sich von wenig Weizen -- spätestens in den zwanzig Musterstudien aus New und Old Economy, bei denen Otte und Gelfarth ihre eigene Methode angewendet haben. Investieren statt spekulieren ist ein hervorragender Ratgeber für Einsteiger und Privatanleger. Einfach und direkt geschrieben und mit vielen Grundlagen ist es eine große Hilfe für die richtige Investitionsentscheidung und das ständige Controlling der Firma, an der man sich mit seinem eigenem Geld beteiligt hat. ""Hin und her macht die Taschen leer."" Das ist die bittere Erkenntnis vieler Aktionäre, die auf schnelle Gewinne setzen, jedem Trend hinterherlaufen, in ""heiße Tipps"" investieren - und damit langfristig allenfalls erbärmliche Renditen erzielen. Volker Gelfarth und Max Otte stellen eine einfache Strategie vor, wie man stattdessen an der Börse kontinuierlich Vermögen aufbautmit den Top-Unternehmen der Welt, den ""Königen"" unter den Aktien. KernideeWer geduldig und konsequent in Top-Unternehmen mit beständiger Geschichte und weiterhin günstigen Wachstumsaussichten investiert, kann kontinuierlich ein stattliches Vermögen aufbauen. Kompakt und anschaulich vermitteln Gelfarth und Otte das nötige Werkzeug zur Analyse der weltbesten und solidesten Unternehmen, und sie zeigen auf, wie man durch systematisches, emotionsloses Handeln an der Börse langfristig überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt. Investieren statt spekulieren. Mit Aktien von Top- Unternehmen zum Gewinn. von Volker Gelfarth Max Otte Aktienanlage Analysten Konjunkturdaten Bewertung der Unternehmen Marktstellung Produkte Unternehmensgeschichte Wachstumschancen messbare Qualitätskriterien Börsenwert richtige Investitionsentscheidung Controlling Aktionäre Renditen Börse Vermögensaufbaut mit den Top-Unternehmen


2001 Econ Verlag Econ Verlag 2001 Softcover 256 S. 21,2 x 13,6 x 2 cm

Preis: 29,00 EUR

Andre Kostolany (Autor), Margaret Carroux (Übersetzer)
Das ist die Börse. Das Original aus dem Jahre 1961 [Gebundene Ausgabe] Andre Kostolany (Autor), Margaret Carroux (Übersetzer)


1999 Börsenmedien AG Börsenmedien AG 1999 Hardcover 217 S. 22,5 x 14,7 x 2,4 cm

Preis: 69,90 EUR

1 2 3 ... 377
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.