Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Medizin » Physiotherapie & Orthopädie

Physiotherapie & Orthopädie

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Medizin
Benachbarte Kategorien: Akupunktur & Akupressur, Allgemeinmedizin, Altenpflege/Gerontologie, Anästhesie, Anatomie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gastroenterologie, Genetik, Gynäkologie, Heilpädagogik, HNO, Homöopathie & Naturheilkunde, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Krankenpflege, Medizinbücher, Medizingeschichte, Medizintechnik, Neurologie, Notfallmedizin, Onkologie, Pathologie & Rechtsmedizin, Pharmazie, Physiologie, Physiotherapie & Orthopädie, Präventivmedizin, Psychiatrie, Radiologie, Rehabilitationsmedizin, Sportmedizin, Tiermedizin, Umweltmedizin, Urologie, Viren & Bakterien, Zahnmedizin
Treffer 1 - 10 von insgesamt 5797 antiquarischen Büchern (0,01 Sekunden)

Christa Lehnert-Schroth
Dreidimensionale Skoliosebehandlung: Eine physiotherapeutische Spezialmethode zur Verbesserung von Rückratverkrümmungen. Atmungs-Orthopädie-System Schroth von Christa Lehnert-Schroth Atemtherapie Physikalische Therapie Krankengymnastik Physiotherapie Rückenbeschwerden Skoliose Skoliosis Skoliosebehandlung Atmungs-Orthopädie Ergotherapie Orthopädie Wirbelsäule Die vorliegende 7. Auflage dieses Standardlehrbuches zur Skoliosetherapie gibt einen schnellen Einstieg in die Methode durch die anwendungsorientierte Beschreibung der einzelnen Therapiebausteine. Neu aufgenommen wurden zahlreiche Übungen und Abbildungen. Das Besondere der dreidimensionalen Skoliosebehandlung wird anhand einer bebilderten Gegenüberstellung der zweckmäßigen und unzweckmäßigen Skolioseübungen genau beschrieben. Typische Problemfälle und deren Behandlung werden ebenfalls besprochen. Atmungs-Orthopädie Medizin Klinische Fächer Medizinische Fachberufe Krankengymnastik Physiotherapie Rückenbeschwerden Skoliose Skoliosis Dreidimensionale Skoliosebehandlung Atmungs-Orthopädie System Schroth [Gebundene Ausgabe] von Christa Lehnert-Schroth Gesundheitsfachberufe Extension, Detorsion und Entlordisierung sind die wesentlichen Prinzipien der Skoliosebehandlung nach Schroth. Wichtig dabei ist die aktive Beeinflussung durch Muskeldehnung und Atemtherapie sowie die psychische Unterstützung der Patienten. Das Lehrbuch der dreidimensionalen Skoliosetherapie in der 6., bearbeiteten Auflage mit: *neuen Übungsbeispielen *ergänzenden Erklärungen im Text *weiteren interessanten Patientenbeispielen und Behandlungsverläufen. Über den Autor: Christa Lehnert-Schroth, Tochter von Katharina Schroth, der Begründerin der im Buch beschriebenen Methodehat als Physiotherapeutin 50 Jahre erfolgreich mit Skoliosepatienten gearbeitetbaute die Katharina-Schroth-Klinik in den 60er Jahren mit auf und hat diese lange Zeit geleitethielt viele Vorträge über die Methode Schroth im In- und Ausland, verfasste Artikel in Zeitschriften, besprach Übungsschallplatten für Patienten und konzipierte Filme Inhaltsverzeichnis von ""Dreidimensionale Skoliosebehandlung"": Teil A Theoretische Grundlagen der Methode Teil B Theorie durch Praxis untermauert Teil C Übungsanleitung Teil D Dokumentation Teil E Allgemeines Medizin Pharmazie Gesundheitsfachberufe Physiotherapie Ergotherapie Orthopädie Physiotherapie Wirbelsäule Dreidimensionale Skoliosebehandlung Atmungs-Orthopädie System Schroth [Gebundene Ausgabe] von Christa Lehnert-Schroth Gesundheitsfachberufe Atmungs-Orthopädie Krankengymnastik Physiotherapie Rückenbeschwerden Skoliose Skoliosis Skoliosebehandlung Atemtherapie Physikalische Therapie Krankengymnastik Physiotherapie Rückenbeschwerden Skoliose Skoliosis Skoliosebehandlung Atmungs-Orthopädie Ergotherapie Orthopädie Wirbelsäule Medizin Klinische Fächer Medizinische Fachberufe


Auflage: 7., bearb. u. erg. A. (10. Mai 2007) Urban & Fischer bei Elsev Urban & Fischer bei Elsev Auflage: 7., bearb. u. erg. A. (10. Mai 2007) Softcover 336 S. 24,8 x 20 x 2,4 cm

Preis: 79,90 EUR

Jeannette Saner-Bissig (Herausgeber)
McKenzie - Mechanische Diagnose und Therapie von Jeannette Saner-Bissig (Herausgeber) Mit diesem Buch startet eine neue Buchreihe, die sich an Physiotherapeuten richtet, aber auch an alle anderen Angehörigen des therapeutischen Teams, die sich über Physiotherapie informieren wollen. Diese Reihe leistet einen Beitrag zum Forschungsbedarf in der Physiotherapie. Erstes deutschsprachiges Buch zum McKenzie-Konzept Geschrieben von international anerkannten McKenzie-Instruktorinnen und Instruktoren Der neueste Stand des Konzeptes mit Forschungsnachweisen zur Wirksamkeit Empfohlen von allen Instruktoren und anderen Konzeptvertretern Beitrag zu einer bestmöglichen evidenzbasierten Praxis Ein Muss für Therapeuten und Mediziner, die Patienten mit Bandscheibenproblematik behandeln TherapiekonzepteIn der Reihe therapiekonzepte in der Physiotherapie stellen wir Ihnen den aktuellen Stand unterschiedlicher Konzepte vor. Sie lernen die Prinzipien, Methoden und Techniken der Konzepte kennen. Die stets gleich gegliederten Bücher beschreiben die Konzepte von ihrer Entstehung bis zur aktuellen Entwicklung. Diese Reihe soll einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Physiotherapie leisten, indem sie einerseits Wirksamkeitsnachweise für therapeutisches Handeln dokumentiert und andererseits Forschungsbedarf aufzeigt. Es ist schön zu sehen, daß es Konzepte in der Physiotherapie gibt, die sich bemühen, ihr Untersuchungs- und Behandlungsverfahren wissenschaftlich zu validieren. Es handelt sich um ein klar geschriebenes Buch. Begriffe werden sauber definiert. Eine Diskussion wird somit möglich. Die Kürze ist wohltuend! In einer Zeit, in der die meisten Physiotherapiekonzepte weiterhin über den Wolken schweben, ein erfrischend zu lesendes Buch. Jedoch eine Warnunges handelt sich nicht um ein Lehrbuch, das die Untersuchungs- und Behandlungstechniken vermittelt (dazu muß man noch auf McKenzies Originalwerke zurückgreifen)! Wer mit dem Konzept arbeiten will, sollte unbedingt die Kurse des McKenzie-Institus Deutschland besuchen. Mit Hilfe eines internationalen Autorenteams ist es der Herausgeberin Jeanette Saner-Bissig gelungen, eine tolle Einführung in die Mechanische Diagnose und Therapie zusammenzustellen. Für alle, die die Kursreihe des McKenzie-Instituts belegen, ein absolut hilfreiches Buch, aber auch für Physiotherapeuten, Ärzte und andere, die sich in der orthopädischen Medizin auf dem laufenden halten wollen. Sehr wohltuend die breite Themenfächerung, die keine Wünsche offenläßt. Diagnostik Therapie Bandscheibenschäden Neurologie Physiotherapie McKenzie-Konzept Doris Brötz Michael Weller Manualtherapeutisches Konzept Anatomie Physiologie Epidemiologie Wirbelsäulensyndrome Physiotherapeuten Bandscheibenvorfall Medizin Medizinische Fachberufe Manuelle Therapie McKenzie McKenzie-Konzept Robin A MDT Mechanical Diagnosis and Therapy mechanische spinale Erkrankungen muskuloskelettale Störungen Orthopädie Physiotherapie Bewegungssystem Physiotherapiekonzepte ISBN-10 3-13-143991-2 / 3131439912 ISBN-13 978-3-13-143991-8 / 9783131439918


Auflage: 1., . 40 Abbildungen, 3 Tabellen (11. Juli 2007) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 1., . 40 Abbildungen, 3 Tabellen (11. Juli 2007) Softcover 91 S. 23,4 x 16,8 x 1 cm

Preis: 149,90 EUR

Christa Lehnert-Schroth
Dreidimensionale Skoliosebehandlung Atmungs-Orthopädie System Schroth [Gebundene Ausgabe] von Christa Lehnert-Schroth Gesundheitsfachberufe Atmungs-Orthopädie Krankengymnastik Physiotherapie Rückenbeschwerden Skoliose Skoliosis Skoliosebehandlung Ergotherapie Orthopädie Wirbelsäule


Auflage: 6., erw. A. (Juni 2007) Urban + Fischer Urban + Fischer Auflage: 6., erw. A. (Juni 2007) Hardcover 311 S. 25,3 x 20,3 x 2,2 cm

Preis: 79,50 EUR

Cornelia Hauser-Bischof Christiane von Solodkoff, Michael von Solodkoff
Schulterrehabilitation in der Orthopädie und Traumatologie von Cornelia Hauser-Bischof Christiane von Solodkoff, Michael von Solodkoff Physiofachbuch Alle Physiotherapeuten, die Patienten mit Störungen am Bewegungssystem behandeln, kennen die Problematik unterschiedlichster Symptome und die klinischen Zusammenhänge ihrer Schulterpatienten. Die Autorin, selbst als Physiotherapeutin und jahrelang in einer orthopädischen Klinik in Zürich tätig, wiederholt für Sie systematisch die funktionelle Anatomie und Biomechanik der Schulter, führt Sie in die klinische Evaluation von Schulterproblemen und in Outcome-Messungen bei Schulterpatienten ein, widmet mehrere Kapitel der Rehabilitation, im Sinne der Interaktion zwischen äußeren Faktoren und den individuellen Charakteristika des Patienten. Dabei integriert sie neuromuskuläre Aspekte und folgt den Gesetzmäßigkeiten des motorischen Lernens. Selbstverständlich werden Sie auch über die Schmerzproblematik informiert und erleben in zehn Fallbeispielen, wie die Theorie nach ganz spezifischen Kriterien in die Behandlung umgesetzt wird und den individuellen Rehabilitationsprozess beeinflusst. Aus dem Inhalt: Grundlagen funktionelle Anatomie bio- und pathomechanische Aspekte des Schulterkomplexes klinische Evaluation von Schulterproblemen Richtlinien für Untersuchung und Behandlung Rolle der Skapula in der Rehabilitation beeinflussende Faktoren in der Rehabilitation neuromuskuläre Aspekte und Konsequenzen in der Rehabilitation Schmerzfaktor Möglichkeiten der Evaluation und Outcome Messungen beim Schulterpatient Ziele der Schulterrehabilitation Fallbeispiele zu Befunden


Auflage: 1., Aufl. (23. Oktober 2002) Stuttgart Thieme Georg Verlag 2002 Softcover 260 S. 24,3 x 17 x 1,2 cm

Preis: 129,90 EUR

Christian G. Nentwig Jürgen Krämer Carl-Heinz Ullrich
Die Rückenschule Aufbau und Gestaltung eines Verhaltenstrainings für Wirbelsäulepatienten von Christian G. Nentwig (Autor), Jürgen Krämer (Autor), Carl-Heinz Ullrich Rückenschulprogramme Rückenschul-Programm Physiotherapie Orthopädie Ergotherapie Aufbau und Gestaltung eines Verhaltenstrainings für Wirbelsäulepatienten"": - Basis-Curriculum - Psychologie in der Rückenschule - Rückenschule und Halswirbelsäule- Anatomische Untersuchungen zur Biomechanik des Sitzens - Schulung der Beckenbalance - Sport im Rückenschul-Curriculum - Knie- und Schulter-Schule - Rückenschule im Kindergarten - Rückenschule in der Schule - Osteoporose und Rückenschule im Alter - Effektivität der Rückenschule - Organisation und Durchführung - Orthopädische Rückenschule: Das Münchener Manual - Leitfaden für den Aufbau einer Rückenschule


Auflage: 4., durchges. und erg. A. (2002) Karl F. Haug Fachbuchverlag Karl F. Haug Fachbuchverlag Auflage: 4., durchges. und erg. A. (2002) Softcover 192 S. 24,3 x 17,2 x 1,4 cm

Preis: 59,90 EUR

Doris Brötz Michael Weller
Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept von Doris Brötz (Autor), Michael Weller physiofachbuch Thieme Die Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört so sehr zum Alltag von Physiotherapeuten wie das Schreiben zum Autor. Und, es wird nie langweilig! Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine große Herausforderung für Therapeuten dar. Sorgfältige, über die Beurteilung von Strukturen und Funktionen hinausgehende Untersuchungen im Sinne des Clinical Reasonings und eine evidenzbasierte Therapie sind Qualitätsmerkmale moderner Physiotherapie. Doris Brötz, Physiotherapeutin aus Tübingen, und Michael Weller, Professor für Neurologie und Direktor der neurologischen Klinik und Poliklinik des Universitäts- Spitals Zürich, stellen sich diesen Herausforderungen. In ihrem Fachbuch stellen sieihre klinische und wissenschaftliche Arbeit zur spezifischen Problematik der Bandscheibenschädigungen vor. Sie lernen die mechanische Physiotherapie bei Patienten mit Bandscheibenschäden - neben der ärztlichen Diagnostik und Therapie - konkret und ausführlich kennen: - Grundlagen zur entsprechenden Anatomie, Physiologie und Epidemiologie - Das Untersuchen - von der Anamnese über die Bewegungstests der Wirbelsäule bis zur Nervenleitfähigkeit - Das Dokumentieren in Befundbögen - Die konservative und postoperative Therapie bei Bandscheibenschädigungen im Bereich der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule - Die Rehabilitation und die Prävention Dabei kommt der Therapie nach dem McKenzie-Konzept eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Autoren stellen die Ergebnisse ihrer Studien über die positive Wirkung dieses Konzeptes an den betroffenen Patienten vor und geben Ihnen einen Überblick über ausgewählte Studien zu Physiotherapie und Bandscheibenschäden.Die positive Wirkung des McKenzie-Konzeptes Alles über die Pathologie des Bandscheibenvorfalls Schmerzen und Funktionsbeeinträchtigungen Manualtherapeutisches Konzept basierend auf dem Konzept von McKenzie Grundlagen zu Anatomie, Physiologie und Epidemiologie Ausgewählte Studien zur Wirksamkeit von Physiotherapie bei Bandscheibenschäden Neu Kapitel zur Stabilisation Ergänzung der medikamentösen Therapie Überarbeitung der ärztlichen Diagnostik und physiotherapeutischen Rehabilitation Integration neuer Erkenntnisse aus aktuellen Studien Neue BefundbogenDie Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört so sehr zum Alltag von Physiotherapeuten wie das Schreiben zum Autor. Und, es wird nie langweilig! Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine große Herausforderung für Therapeuten dar. Sorgfältige, über die Beurteilung von Strukturen und Funktionen hinausgehende Untersuchungen im Sinne des Clinical Reasonings und eine evidenzbasierte Therapie sind Qualitätsmerkmale moderner Physiotherapie. Doris Brötz, Leitende Physiotherapeutin, und Michael Weller, Leitender Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Tübingen, stellen sich diesen Herausforderungen. In ihrem Fachbuch stellen sie ihre klinische und wissenschaftliche Arbeit zur spezifischen Problematik der Bandscheibenschädigungen vor. Doris Brötz ist Physiotherapeutin in Tübingen. Neben der Tätigkeit in eigener Praxis hat sie einen Lehrauftrag im Masterstudiengang der Fachhochschule Hildesheim und gibt verschiedene Fortbildungskurse. Prof. Dr. med. Michael Weller ist seit 2007 Direktor der Neurologischen Klinik am Universitätsspital Zürich. Er hat zahlreiche Studien zur Erforschung der Therapie von Bandscheibenvorfällen durchgeführt. Außerdem Redakteur bei lokalen Printmedien, semiprofessioneller Fotokünstler und Bildbearbeiter im Bereich Naturfotografie, Sport, Akt, People, Architektur u. v. m. Langjähriges Mitglied des VTNÖ (Verein für Tier- und Naturfotografie Österreich). Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen (u. a. im Naturhistorischen Museum Wien), Publikationen in diversen Magazinen (z. B. Naturfoto) und Bildbände. Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept von Doris Brötz (Autor), Michael Weller Gesundheitsfachberufe Medizin Pharmazie Physiotherapie Ergotherapie Diagnostik Befunderhebung Orthopädie Bandscheiben Bandscheibenschäden Bandscheibenverletzungen Medizinische Fachberufe Klinische Fächer Humanmedizin McKenzie, Robin Physiotherapie Neurologie Rückenschmerzen Wirbelsäule ISBN-10 3-13-132103-2 / 3131321032 ISBN-13 978-3-13-132103-9 / 9783131321039


Auflage: 3., korrigierte Auflage. (21. Mai 2008) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 3., korrigierte Auflage. (21. Mai 2008) Softcover 222 S. 23,8 x 16,8 x 1,2 cm

Preis: 99,90 EUR

Bernhard Ehmer
Orthopädie und Traumatologie für Physiotherapeuten Manuelle Therapie Diagnostik pathologisch-morphologisch funktionelle Krankheitsbilder physiotherapeutische Behandlung anatomische Untersuchung Bernhard Ehmer Das Buch gibt eine anschauliche und übersichtliche Einführung in die Orthopädie, Traumatologie und Manuelle Therapie. Ursachen, Diagnostik und Therapie aller wichtigen pathologisch-morphologisch nachweisbaren und funktionellen Krankheitsbilder sind ausführlich beschrieben. Es folgen die Möglichkeiten der physiotherapeutischen Behandlung für verschiedene Erkrankungen. Systematisch sind anatomische Untersuchung und Therapie jeweils für die verschiedenen Körperregionen dargestellt.


Auflage: 2., unveränd. A. (2003) Hippokrates-Verlag Hippokrates-Verlag Auflage: 2., unveränd. A. (2003) Softcover 423 S. 23,8 x 17 x 2,2 cm

Preis: 79,90 EUR

Hans-Rudolf Weiß Ingeborg Liebenstund
Wirbelsäulendeformitäten Konservatives Management [Gebundene Ausgabe] von Hans-Rudolf Weiß Ingeborg Liebenstund Pflaum Physiotherapie Die große Mehrzahl der Patienten mit Wirbelsäulendeformitäten wird heute konservativ behandelt, nur weniger als 10% der Betroffenen benötigen einen operativen Eingriff. Dennoch überwiegt im internationalen wissenschaftlichen Bereich bisher die Literatur zur operativen Behandlung von Wirbelsäulendeformitäten, während die konservativen Behandlungsformen nicht ausreichend gewürdigt wurden. In letzter Zeit sind zahlreiche wegweisende wissenschaftliche Arbeiten entstanden, die die Wirkungsweise der konservativen Behandlungsverfahren eindrücklich belegen. Dieses Buch möchte daher die Lücke in der Fachliteratur schließen und den aktuellen Kenntnisstand auf diesem komplexen Gebiet ausführlich und praxisbezogen darstellen. Hans-Rudolf Weiß liefert zusammen mit 13 international bekannten Kollegen einen Überblick über Pathologie und konservative Behandlung (ambulante Physiotherapie, stationäre Intensivrehabilitation, Korsettversorgung) der verschiedenen Formen von Wirbelsäulendeformitäten. Nicht zuletzt wird in diesem Lehrbuch über Wirbelsäulendeformitäten auch auf die psychischen Aspekte, auf die Krankheitsbewältigung sowie auf die emotionalen Auswirkungen der beschriebenen Therapieformen eingangen. Das vorliegende Buch ist ein Standardwerk für alle Berufsgruppen, die in der Therapie von Wirbelsäulendeformitäten zusammenarbeiten Orthopäden, Physiotherapeuten, Fachärzte für Physikalische Medizin und Rehabilitation und Orthopädiemechaniker. Skoliose Scoliose Scheuermann


Auflage: 1., Aufl. (30. Oktober 2003) Hüthig & Pflaum Physiotherapie Hüthig & Pflaum Physiotherapie Auflage: 1., Aufl. (30. Oktober 2003) Hardcover 223 S. 24,4 x 17,8 x 2 cm

Preis: 69,90 EUR

Sabine Mehne Livia Haupter
Vom Tun und Lassen: Grundlagen der systemischen Physiotherapie - SYS PT von Sabine Mehne (Autor), Livia Haupter


2002 Hüthig & Pflaum Hüthig & Pflaum 2002 Softcover 421 S. 21,9 x 16,1 x 2,2 cm

Preis: 189,90 EUR

Beate Carriere Beate Carrière
Beckenboden Physiotherapie und Training [Gebundene Ausgabe] von Beate Carriere Beate Carrière Thieme physiofachbuch anale Dysfunktion Beckenbodendysfunktion Beckenbodengymnastik Beckenbodenstörungen Darm- und Blasenmanagement Inkontinenz Onkologie Schwangerschaft Medizin Pharmazie Gesundheitsfachberufe Physiotherapie Ergotherapie Das Beckenboden-Buch: kompakt, komplett, praxisorientiert Kinder, Männer, Frauen - Beschwerden im Beckenbodenbereich treten bei beiden Geschlechtern und in allen Altersgruppen auf. Die Komplexität des Beckenbodens und seiner Dysfunktionen ist eines der interessantesten und herausforderndsten Bereiche in Therapie und Training. Inkontinenz und sexuelle Dysfunktionen sind kein Tabuthema mehr. Mehr als zuvor ist eine solide Kenntnis von Anatomie und Physiologie wichtig, um die Zusammenhänge der Strukturen und Funktionen am Beckenboden zu verstehen. So kann eine effektive und fundierte Behandlung zu einem erfolgreichen Patientenmanagement beitragen. Freuen Sie sich auf ein Buch mit prägnanten Texten, klaren Abbildungen sowie hilfreichen Fotos. Das internationale Autorenteam beschreibt zahlreiche Dysfunktionen am Beckenboden, wie Sie sie erkennen können, fundiert behandeln und effektiv dokumentieren. Jeder, der Patienten mit Dysfunktionen im Bereich des Beckenbodens erfolgreich behandeln möchte, wird in diesem Buch fündig: Anatomie und Physiologie Behandlungstechniken (z.B. Manuelle Therapie, Elektrotherapie, Biofeedback etc.) Therapie bei speziellen Krankheitsbildern (z.B. in der Onkologie, bei Rückenschmerzen, interstitieller Cystitis etc.) Erfolgreiches Training des Beckenbodens Behandlungsvorschläge für die Therapie von Kindern, Männern und Frauen sowie von Sportlern und Menschen mit Behinderungen Medizin Pharmazie Gesundheitsfachberufe Physiotherapie Ergotherapie anale Dysfunktion, Beckenbodendysfunktion, Beckenbodengymnastik, Beckenbodenstörungen, Darm- und Blasenmanagement, Inkontinenz, Onkologie, Schwangerschaft Das Beckenboden-Buch: kompakt, komplett, praxisorientiert Kinder, Männer, Frauen - Beschwerden im Beckenbodenbereich treten bei beiden Geschlechtern und in allen Altersgruppen auf. Die Komplexität des Beckenbodens und seiner Dysfunktionen ist eines der interessantesten und herausforderndsten Bereiche in Therapie und Training. Inkontinenz und sexuelle Dysfunktionen sind kein Tabuthema mehr. Mehr als zuvor ist eine solide Kenntnis von Anatomie und Physiologie wichtig, um die Zusammenhänge der Strukturen und Funktionen am Beckenboden zu verstehen. So kann eine effektive und fundierte Behandlung zu einem erfolgreichen Patientenmanagement beitragen. Freuen Sie sich auf ein Buch mit prägnanten Texten, klaren Abbildungen sowie hilfreichen Fotos. Das internationale Autorenteam beschreibt zahlreiche Dysfunktionen am Beckenboden, wie Sie sie erkennen können, fundiert behandeln und effektiv dokumentieren. Jeder, der Patienten mit Dysfunktionen im Bereich des Beckenbodens erfolgreich behandeln möchte, wird in diesem Buch fündig: Anatomie und Physiologie Behandlungstechniken (z.B. Manuelle Therapie, Elektrotherapie, Biofeedback etc.) Therapie bei speziellen Krankheitsbildern (z.B. in der Onkologie, bei Rückenschmerzen, interstitieller Cystitis etc.) Erfolgreiches Training des Beckenbodens Behandlungsvorschläge für die Therapie von Kindern, Männern und Frauen sowie von Sportlern und Menschen mit Behinderungen physiofachbuch Beckenboden Physiotherapie und Training (Gebundene Ausgabe) von Beate Carriere Verlag Thieme, Stuttgart


2012 Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag 2012 Hardcover 500 S. 24,4 x 17,4 x 2,4 cm

Preis: 369,90 EUR

1 2 3 ... 580
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.