Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Medizin » Neurologie

Neurologie

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Medizin
Benachbarte Kategorien: Akupunktur & Akupressur, Allgemeinmedizin, Altenpflege/Gerontologie, Anästhesie, Anatomie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gastroenterologie, Genetik, Gynäkologie, Heilpädagogik, HNO, Homöopathie & Naturheilkunde, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Krankenpflege, Medizinbücher, Medizingeschichte, Medizintechnik, Neurologie, Notfallmedizin, Onkologie, Pathologie & Rechtsmedizin, Pharmazie, Physiologie, Physiotherapie & Orthopädie, Präventivmedizin, Psychiatrie, Radiologie, Rehabilitationsmedizin, Sportmedizin, Tiermedizin, Umweltmedizin, Urologie, Viren & Bakterien, Zahnmedizin
Treffer 1 - 10 von insgesamt 2125 antiquarischen Büchern (0,00 Sekunden)

Andreas Hufschmidt (Autor), Carl H. Lücking Michael Bär, Peter Behrens, Wiltrud Berger Illustrationen: Christine Lackner
Neurologie compact. Leitlinien für Klinik und Praxis von Andreas Hufschmidt (Autor), Carl H. Lücking Michael Bär, Peter Behrens, Wiltrud Berger Illustrationen: Christine Lackner Neuro- Orthopädie Intensivneurologie Schmerztherapie Begutachtungswerte Facharztprüfung Krankheitsbilder Krankheiten Syndrome Level of Evidence EBM Dosierungsangaben Therapieschemata Clinical Pathways evidenz-basierte Therapie Hier ist das komplexe Gebiet der Neurologie umfassend dargestellt. In sehr systematischer Weise werden die einzelnen Krankheitsbilder behandelt, was zwar stilistisch nicht unbedingt ein Lesevergnügen ist, aber ideal zum Nachschlagen und zum Lernen für die Facharztprüfung. Für Medizinstudenten ist es wegen der vielen Details nur bei hohem Interesse am Fach zu empfehlen. Es ist nicht Ziel des Buches, die Grundlagen der einzelnen Krankheiten zu erklären - hier werden einige Grundlagen vorausgesetzt. Zusammengefaßt ein Buch, das zur intensiveren Auseinandersetzung mit der Neurologie mehr als nur geeignet ist. Das komplette Facharztwissen Neurologie Grundlagenso viel wie nötig Klinisches Wissenaktuell und praxisorientiert Komplett Alle Krankheiten und Syndrome - alle diagnostischen Methoden und Therapien Alle Besonderheiten, von Intensivneurologie über Schmerztherapie und Neuro- Orthopädie bis hin zu Begutachtungswerten Der Wissensspeicher für die gesamte Neurologie Konkret Übersichtliche Darstellung Schneller Informationszugriffkonkrete Hinweise für die Praxis, genaue Dosierungsangaben und übersichtliche Therapieschemata Kompatibel Bei der klinischen Arbeit Für den schnellen Durchblick Zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung Komprimiert Vollständig und systematisch - auch für Fortgeschrittene und Anspruchsvolle Facharztwissen auf 600 Seiten Die Neuauflage Die 3. Auflage der Neurologie compact enthält an vielen Stellen Angaben zum ""Level of Evidence"" nach EBM bzw. zur Studienqualität. Damit ist eine evidenz- basierte Therapie möglich. Die Meinungen ""Di es ist ein bemerkenswertes Buch - Das Buch informiert in außerordentlich konzentrierter Form und mit klarer Gliederung über den gegenwärtigen Stand der Neurologie, sodass der Leser rasch zuverlässige Antworten auf die ärztlich- relevanten Fragen erhält. Hier ist das komplexe Gebiet der Neurologie umfassend dargestellt. In sehr systematischer Weise werden die einzelnen Krankheitsbilder behandelt, was zwar stilistisch nicht unbedingt ein Lesevergnügen ist, aber ideal zum Nachschlagen und zum Lernen für die Facharztprüfung. Für Medizinstudenten ist es wegen der vielen Details nur bei hohem Interesse am Fach zu empfehlen. Es ist nicht Ziel des Buches, die Grundlagen der einzelnen Krankheiten zu erklären - hier werden einige Grundlagen vorausgesetzt. Zusammengefaßt ein Buch, das zur intensiveren Auseinandersetzung mit der Neurologie mehr als nur geeignet ist. Der Wissensspeicher für die gesamte Neurologie kompetent und hoch kondensiert! Der Standard für die neurologische Weiterbildung Zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung Komplexes, vernetztes Wissenspielend einfach begreifen Aller elevanten Inhalte des gesamten Fachesin komprimierter Form Das gesamte Neurologen-Wissen Zum schnellen Nachschlagen am Arbeitsplatz Soviel Grundlagen wie nötig sovielklinisch anwendbares Wissenwie möglich Konkrete Hinweise für die Praxis, genaue Dosierungen und Therapieschemata Klare Fakten, statt lange Fließtexte Plus DVD Komplexer Zusatznutzendurch hochkarätig aufbereitete Filme und komfortable Verlinkungen Ich benutze Neurologie Compact zum raschen Nachschlagen bei den nicht so ganz alltäglichen Problemen (""Wie waren nochmal die Diagnosekriterien für chronisch paroxysmale Hemikranie?"" ""Helfen Betablocker bei orthostatischen Tremor?""). Das Buch ist- nicht zuletzt wegen der raschen Suchmöglichkeiten durch die Volltextsuche- inzwischen unentbehrlich in meinem klinischen Alltag. Die Darstellung ist gut gegliedert, übersichtlich und sehr kompakt. Statt Fließtext findet man Stichpunkte und Listen. Das Buch ist ideal zum Nachschlagen oder für ein schnelles ""Update"". Die Grundlagen der Neurologie lernt man besser aus anderen Büchern. Neben Fließtext findet man Tabellen und Flußdiagramme für klin. Entscheidungen Clinical Pathways Inhaltlich deckt es auch seltenere Probleme brauchbar ab. Und sucht man eine gute Übersichtsarbeit, kann man sich vertrauensvoll ans Literaturverzeichnis wenden. Grobe fachliche Fehler habe ich bislang nicht entdeckt. Das absolute Highlight ist die beiliegende DVD. Früheren Auflagen lag eine CD mit dem Volltext bei, leider in eine proprietäre, installationspflichtige Datenbank verpackt. In der neuesten Auflage hat der Verlag- gegen den Zeitgeist- den Schritt in ein offenes Format (nämlich HTML und Java) gewagt. Damit entfällt nicht nur das lästige Hantieren mit CDs und die Diskussionen mit dem Sysadmin über Programminstallationen- das Buch sollte damit auch unter Linux, Mac und sogar von PDAs mit javafähigen Browsern aus zugänglich sein (nicht selber ausprobiert). Dafür kann man Thieme nicht genug loben. Das Papier ist dünn, der Druck klein- doch für die Kitteltasche ist das Buch zu schwer und zu groß. Die Volltextsuchfunktion auf der DVD ließe sich verbessern. Man kann leider nur nach ganzen Wörtern suchen. Trunkierungen, Wildcards (* oder ?) und Boolsche Suche sind nicht möglich. Als Suchergebnis werden nur Kapitelüberschriften angezeigt. Es wäre schön, wenn man zusätzlich auch den gefunden Suchbegriff im Kontext (so wie bei Google) zu sehen kriegte. Das Textfenster der HTML-Seiten ist zu klein. Fazit: Sowohl technisch als auch inhaltlich gelungen und von maximalem Alltagsnutzen für einen Neurologen- 5 Sterne Neurologie compact. Leitlinien für Klinik und Praxis von Andreas Hufschmidt (Autor), Carl H. Lücking Verlag Thieme, Stuttgart; Auflage 3., aktualis. u. erw. A. (September 2003) Sprache Deutsch ISBN-10 3131067934 ISBN-13 978-3131067937 Größe und/oder Gewicht 23,8 x 17,2 x 2,4 cm


Auflage: 3., aktualis. u. erw. A. (September 2003) Thieme Georg Verlag MVS Medizinverlage Thieme Georg Verlag MVS Medizinverlage Auflage: 3., aktualis. u. erw. A. (September 2003) Softcover 489 S. 23,8 x 17,2 x 2,4 cm

Preis: 59,50 EUR

Bender, Andreas, Konstantin Dimitriadis und Jan Rémi:
MEX Das Mündliche Examen - Neurologie

Neurologie
Urban & Fischer in Elsevier, 16.01.2018. Taschenbuch

Preis: 26,90 EUR

Claus-Werner Wallesch
Neurologie: Diagnostik und Therapie in Klinik und Praxis [Gebundene Ausgabe] Diagnostik neurologische Untersuchung psychopathologische Untersuchung Verhaltensneurologische und neuropsychologische Diagnostik neurophysiologischer Untersuchungsmethoden neurologischer Ultraschalldiagnostik struktureller Bildgebung funktioneller Bildgebung nuklearmedizinischer Diagnostik PET SPECT Klinische Liquordiagnostik neurobiochemischer Diagnostik neuropathologischer Diagnostik neuroimmunologischer Diagnostik molekularbiologische neurogenetischer Diagnostik Symptome Syndrome Bewusstseinsstörungen Aufmerksamkeitsstörungen Gedächtnisstörungen Exekutivfunktionen Störungen Emotional-affektive Störungen Hirnkrankheiten Agnosien Misidentifikationssyndrome Apraxien Störungen der Raumkognition Aphasien von Claus-Werner Wallesch


Auflage: 1 (11. Oktober 2005) Urban & Fischer Verlag Elsevier GmbH Urban & Fischer Verlag Elsevier GmbH Auflage: 1 (11. Oktober 2005) Hardcover 1327 S. 27,6 x 20,8 x 6,2 cm

Preis: 89,50 EUR

Marco Mumenthaler Heinrich Mattle
Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Marco Mumenthaler (Autor), Heinrich Mattle Schlaganfalltherapie Hirnblutungen Schlafstörungen Augenmotorik Kopfschmerzen Migräne Facharztprüfung Klinik Therapie Anfallserkrankungen Differenzialdiagnosen Gesichtsschmerzen Medizinstudenten PJ Staatsexamen


Auflage: 12., vollständig neu bearbeitete Auflage. (20. August 2008) Thieme Thieme Auflage: 12., vollständig neu bearbeitete Auflage. (20. August 2008) Hardcover 898 S. 24,6 x 18 x 4,8 cm

Preis: 89,50 EUR

Andreas Hufschmidt (Autor), Carl H. Lücking (Autor)
Neurologie compact. Buch und CD-ROM. Leitlinien für Klinik und Praxis Andreas Hufschmidt Carl H. Lücking Neuronuklearmedizin Neuro-Orthopädie Neuropathologie Nuklearmedizin Prüfungsvorbereitung Schmerztherapie Symptome syndrome Therapien ISBN-10: 3-13-117195-2 / 3131171952 ISBN-13: 978-3-13-117195-5 / 9783131171955


Auflage: 5., aktualis. u. erw. Auflage. (9. September 2009) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 5., aktualis. u. erw. Auflage. (9. September 2009) Softcover 489 S. 23,8 x 17,2 x 2,4 cm

Preis: 89,50 EUR

Hans-Joachim Kretschmann Wolfgang Weinrich Co-Autor Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall, Marianne Prien
Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik: Atlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie (Gebundene Ausgabe) von Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Co-Autor Bernd Hamm, Ingeborg Heike, Rudolf Mutschall, Marianne Prien Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen Ein visueller Genuss: In eindrucksvoller Weise werden großformatige Zeichnungen Schichtaufnahmen gegenübergestellt - Detaillierte Feinarbeit: Die Detailgenauigkeit der Zeichnungen lässt kaum Wünsche offen - Plus: neurofunktionale Anatomie, topographisch-anatomische Details wie z. B Hirnarterien, Hirnvenen, Liquorräume Besser orientiert - Ihr klinischer Neuroanatomieatlas! Ohne fundiertes neuroanatomisches Wissen ist weder die klinische Neurologie noch die Neuroradiologie denkbar. Die komplizierten Strukturen des Gehirns müssen in der Diagnostik und auf dem Bildbefund identifiziert werden, um effizient die Auswirkungen von zerebralen Läsionen beurteilen zu können. Dieses Buch verfolgt ein didaktisch ausgefeiltes Prinzip - Zeichnungen und Schichtaufnahmen des Gehirns werden in identischer Größe gegenübergestellt und erleichtern so die Zuordnung zerebraler Strukturen auf Ihrem Befund. Durch Neuentwicklungen in der CT- und MR-Technik sind zunehmend auch kleinste Details gut erkennbar und können anhand der Zeichnungen aufgesucht werden. Der erfolgreiche Klassiker - jetzt total überarbeitet- Topographische und neurofunktionelle Anatomie in Verbindung mit den einzelnen Schnittbildverfahren für den optimalen Klinikbezug - Erstmalig mit hochauflösenden T1- und T2-gewichteten MR-Bildern für eine moderne Diagnostik - Überarbeitung der anatomischen Terminologie für korrekte Befundung - 600 Abbildungen für noch bessere Visualisierung - Um 20% gesteigerter Umfang für noch mehr Detailgenauigkeit Das optimale Buch zum Lernen und Nachschlagen! Über den AutorHans-Joachim Kretschmann, Wolfgang Weinrich Die Serien des Atlasteils sind verschiedenfarbig gekennzeichnet und erleichtern somit das Nachschlagen. Es finden sich zu jedem Schnitt jeweils zwei MR-Bilder (je ein T1- und T2-gewichtetes, in der Kanthomeatalserie wird statt des T2-gewichteten ein CT-Bild abgebildet) sowie ein Set Röntgenbilder am Ende der Serie. Beiden MR-Bildern sind jeweils Zeichnungen gegenübergestellt, die mit der Schnittebene des Bildes korrespondieren und in der auch Strukturen wie beispielsweise Blutgefäße, die im Schnittbild nicht zu sehen, aber in der Ebene vorhanden sind, dargestellt werden. Sowohl die Strukturen der Zeichnungen als auch der MRT- und CT-Schnitte sind mit Nummern versehen, denen am Rand der Seite die Bezeichnungen der anatomischen Strukturen zugeordnet sind, so dass der Atlasteil sehr übersichtlich ist und nicht nur beim Nachschlagen, sondern auch beim Lernen der Neuroanatomie hilfreich sein kann. Die drei Kapitel zur Topologie sollen zusätzlich die räumliche Orientierung verbessern helfen. Die dreidimensionale Vorstellung der mitunter recht kompliziert anmutenden Strukturen ist eine besondere Herausforderung. Obwohl hier hin und wieder auch funktionelle und klinische Bezüge erwähnt werden, geht es doch hauptsächlich um die Lage der Strukturen. Dazu helfen Zeichnungen von Schnitten als auch besonders der detaillierte, beschreibende Text. Das Gleiche gilt für das Kapitel über die neurofunktionellen Systeme. Obwohl in grau hinterlegten Kästen klinische Hinweise gegeben werden, wird die Bildpathologie weder besprochen noch in den Abbildungen dargestellt. Das Anliegen des Buches ist es, funktionelle und topologisch-orientierte anatomische Kenntnisse zu vermitteln, was so gut gelingt, dass Studenten überlegen sollten, ob sie nicht auf den hier vorliegenden Atlas statt auf herkömmliche Atlanten zum Lernen zurückgreifen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Studierenden in den Neurofächern ihren Schwerpunkt sehen und dieser Atlas, der sicher nicht zu den preisgünstigsten zählt, auch zukünftig als detailliertes Nachschlagewerk benutzt werden kann. Für alle, denen kartonierte Ausgaben nicht robust genug sind, gibt es auch noch eine gebundene Ausgabe, die allerdings auch doppelt so teuer ist. ""Klinische Neuroanatomie und kranielle Bilddiagnostik"" ist ein hervorragender Atlas, der detailliert und engagiert die Neuroanatomie vermittelt. Ein optimales Buch zum Lernen und Nachschlagen, verspricht der Buchrücken und damit tatsächlich nicht zuviel. Klinische Neuroanatomie und kranielle BilddiagnostikAtlas der Magnetresonanztomographie und Computertomographie Hans-Joachim Kretschmann (Autor), Wolfgang Weinrich Bilddiagnostik Bildgebendes Verfahren Bildverarbeitung Bildgebendes Verfahren Computertom Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Computertomographie CT Computertomografie Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Schädel Sprache deutsch Maße 230 x 310 mm Klinik Praxis Radiologie Bildgebende Verfahren Neuroradiologie Augenhöhle Bildgebendes Verfahren Bildgebung Neurologie Computertomographie CT Computertomographie CT Kopf Gefäße Gesichtsschädel Medizin Klinische Fächer Hirnschädel Kernresonanztomographie MRT Kopf MRT Magnetresonanztomographie Neuroanatomie Neuroanatomie Neuroradiologie MRT Kopf CT Kopf zerebrale Läsionen, Bildgebung Neurologie Schnittbildanatomie Neuroradiologie Schädel Schnittbildanatomie zerebrale Läsionen ISBN-10 3-13-119213-5 / 3131192135 ISBN-13 978-3-13-119213-4 / 9783131192134


Auflage: 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (11. April 2007) Thieme Georg Verlag, Stuttgart Thieme Georg Verlag, Stuttgart Auflage: 3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage (11. April 2007) Hardcover 451 S. 30,6 x 22,8 x 0,4 cm

Preis: 129,90 EUR

Bettina Haake-Weber (Autor), Andreas Förster (Autor), Simone Cursiefen
Crashkurs Neurologie Repetitorium mit Einarbeitung der wichtigsten Prüfungsfakten von Bettina Haake-Weber (Autor), Andreas Förster (Autor), Simone Cursiefen


Auflage: 1 (4. August 2005) Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH Auflage: 1 (4. August 2005) Softcover 272 S. 24 x 16,6 x 1,8 cm

Preis: 53,99 EUR

Harald Masur, Karsten Papke, Susanne Althoff, Christoph Oberwittler (Autoren)
Skalen und Scores in der Neurologie Quantifizierung neurologischer Defizite in Forschung und Praxis (Gebundene Ausgabe) von Harald Masur, Karsten Papke, Susanne Althoff, Christoph Oberwittler (Autoren)


Auflage: 2., überarb. u. aktualis. A. (2000) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 2., überarb. u. aktualis. A. (2000) Hardcover 682 S. 24,6 x 18 x 3,2 cm

Preis: 389,90 EUR

Carl D. Reimers Andreas Broocks
Neurologie, Psychiatrie und Sport zerebrovaskuläre Erkrankungen Neurologie Psychiater Psychiatrie Sport Medizin Anatomie Physiologie Soziologie Sport bei neuropsychiatrischen Erkrankungen von Carl D. Reimers (Autor), Andreas Broocks zerebrovaskuläre Erkrankungen Neurologie Psychiater Psychiatrie Sport Medizin Anatomie Physiologie Soziologie Sport bei neuropsychiatrischen Erkrankungen gesunder Lebensstil körperliche Aktivität In diesem Ratgeber finden Sie Antworten auf folgende FragenWelchen präventiven und therapeutischen Effekt haben körperliche Aktivitäten bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen? Welche Sportarten dürfen ausgeübt werden? Welche Sportarten sind weniger geeignet bzw. verboten? Welche Eingangs- und Verlaufsuntersuchungen sind durchzuführen? Welche Fragen werden von Patienten am häufigsten gestellt? Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Neurologen, Psychiater sowie Ärzte für physikalische Medizin, Sportmediziner und Physiotherapeuten.Sport bei neuropsychiatrischen Erkrankungen - Ihr kompetenter Ratgeber Als wichtige Komponente eines gesunden Lebensstil spielt körperliche Aktivität ein große Rolle - andererseits können sportliche Aktivitäten zu Unfällen und Erkrankungen führen.Das Risiko zerebrovaskulärer Erkrankungen kann durch regelmäßigen Sport deutlich vermindert werden. Darüber hinaus können viele neurologische und psychiatrische Erkrankungen durch Sport positiv beeinflusst oder sogar verhindert werden.Sie finden Antworten auf folgende FragenWelchen präventiven und therapeutischen Effekt haben körperliche Aktivitäten bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen? Welche Sportarten dürfen ausgeübt werden? Welche Sportarten sind weniger geeignet bzw. verboten? Welche Eingangs- und Verlaufsuntersuchungen sind durchführbar? Welche Fragen werden von Patienten am häufigsten gestellt? Ideal für Neurologen und Psychiater, die in Zukunft mehr als bisher Ihre Patienten zu einem aktiven Lebensstil mit regelmäßiger und ausreichender Bewegung motivieren möchten. In diesem Ratgeber finden Sie Antworten auf folgende FragenWelchen präventiven und therapeutischen Effekt haben körperliche Aktivitäten bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen? Welche Sportarten dürfen ausgeübt werden? Welche Sportarten sind weniger geeignet bzw. verboten? Welche Eingangs- und Verlaufsuntersuchungen sind durchzuführen? Welche Fragen werden von Patienten am häufigsten gestellt? Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Neurologen, Psychiater sowie Ärzte für physikalische Medizin, Sportmediziner und Physiotherapeuten.


Auflage: 1 (Dezember 2002) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 1 (Dezember 2002) Softcover 248 S. 23,6 x 17 x 1,4 cm

Preis: 99,99 EUR

Gereon Nelles
Neurologische Rehabilitation [Gebundene Ausgabe] Gereon Nelles RRN - Referenz-Reihe Neurologie Lähmung Neurologisch Neurorehabilitation Rehabilitation Schlaganfall Nachsorge medizinisch Reha Neurologe Die Referenzreihe Neurologie (RRN) - der Facharztstandard im Fach Neurologie. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Die Reihe wird kontinuierlich ausgebaut und durch Neuauflagen aktualisiert. -Aktuell und praxisorientiert - ideal für die Weiterbildung und als Nachschlagewerk -Kompetenz als Referenz - Top-Autoren für jedes Thema -Einheitliche Struktur - rasche Orientierung und Übersicht K - wie Klinik In den Klinikbänden werden alle klinischen Aspekte eines bestimmten Themengebietes umfassend und praxisnah dargestellt. Besonders wichtige Informationen werden durch entsprechende Hervorhebungen kenntlich gemacht. M - wie MethodenIn den Methodenbänden werden wichtige Untersuchungsmethoden dargestellt. Indikationen, Geräteeinstellungen, Problemdarstellung und Lösungsmöglichkeiten, Fehlerquellen sowie die Auswertung der gewonnenen Daten werden ausführlich berücksichtigt. Der aktuelle wissenschaftliche Stand bei der Diagnose und Behandlung von Rehabilitationspatienten. - Aktuell Die neuesten therapeutischen Ansätze zum Stand der Regeneration sind berücksichtigt.Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Syndrombehandlung. -Systematisch Alle Tumoren sind entsprechend der revidierten WHO-Klassifikation von 2000 systematisch dargestellt. -Praxisnah Durch die einheitliche Strukturierung des Textes und die visuelle Aufbereitung der Informationen können auch für spezifische Fragestellungen schnell und gezielt praxisbezogene Aussagen gefunden werden. -Fächerübergreifend Die verschiedenen Aspekte der interdisziplinären Betreuung werden nicht nur beschrieben, sondern auch zusammengeführt.Die neuesten therapeutischen Ansätze zum Stand der Regeneration sind berücksichtigt.Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Syndrombehandlung. Alle Tumoren sind entsprechend der revidierten WHO-Klassifikation von 2000 systematisch dargestellt. Durch die einheitliche Strukturierung des Textes und die visuelle Aufbereitung der Informationen können auch für spezifische Fragestellungen schnell und gezielt praxisbezogene Aussagen gefunden werden. Die verschiedenen Aspekte der interdisziplinären Betreuung werden nicht nur beschrieben, sondern auch zusammengeführt. Neurologische Rehabilitation (Gebundene Ausgabe) von Gereon Nelles Gebundene Ausgabe 356 Seiten Verlag Thieme, Stuttgart; Auflage 1 (6. Oktober 2004) Sprache Deutsch ISBN-10 3131362618 ISBN-13 978-3131362612 Größe und/oder Gewicht 27,4 x 20,2 x 2,6 cm Medizin Pharmazie Klinik Praxis Neurologe Klinische Fächer Lähmung Neurologisch Neurorehabilitation Rehabilitation Schlaganfall ISBN-10 3-13-136261-8 / 3131362618 ISBN-13 978-3-13-136261-2 / 9783131362612


Auflage: 1 (6. Oktober 2004) Thieme Georg Verlag Auflage: 1 (6. Oktober 2004) Hardcover 356 S. 27,4 x 20,2 x 2,6 cm

Preis: 129,90 EUR

1 2 3 ... 213
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.