Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Technik » Sonstige Ingenieurwissenschaften

Sonstige Ingenieurwissenschaften

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Technik
Benachbarte Kategorien: Architektur, Bergbau, CAD / CAM, Eisenbahn, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Handwerk, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau & Fertigungstechnik, Motorräder, Reparaturanleitungen, Schifffahrt, Sonstige Ingenieurwissenschaften, Textiltechnik, Uhren, Verfahrenstechnik, Verkehrstechnik, Vermessungstechnik, Wärme-, Energie-, Kraftwerks- und Umweltschutztechnik, Werkstofftechnik
Treffer 1 - 10 von insgesamt 5198 antiquarischen Büchern (0,01 Sekunden)

James F. Shackelford (Autor)
Werkstofftechnologie für Ingenieure. Grundlagen - Prozesse - Anwendungen [Gebundene Ausgabe] Nanotechnolgie neue Werkstoffe Ingenieurkeramik Physik Chemie Werkstoffwissenschaften Studierende des Maschinenbaus Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften Materialwissenschaften Bauelemente Ingenieure Werkstoffkunde Werkstofftechnik Werkstoffwissenschaften Maschinenbau Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften Materialwissenschaften Bauelemente Ingenieure Werkstoffkunde Werkstofftechnik Nanotechnolgie neue Werkstoffe Ingenieurkeramik Physik Chemie James F. Shackelford (Autor) Werkstofftechnologie für Ingenieure Dieses umfassende und moderne Grundlagenlehrbuch zur Werkstofftechnologie behandelt in didaktisch ansprechender Weise auch aktuelle Fragestellungen wie Nanotechnolgie, neue Werkstoffe und Ingenieurkeramik. Shackelford wiederholt dabei auch Basiskenntnisse aus der Physik und Chemie. Der große Praxisbezug führt zu einem vertieften Verständnis der Werkstoffwissenschaften. ZielgruppeStudierende des Maschinenbaus und der Elektrotechnik sowie verwandter Studienrichtungen der Ingenieurwissenschaften wie Werkstoff- und Materialwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen.Dieses Lehrbuch bietet eine moderne, verständliche und praxisorientierte Darstellung der Werkstoffe und Bauelemente für Ingenieure. Shackelford, ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Werkstoffkunde, Werkstofftechnik und der Materialwissenschaften, liefert - didaktisch wertvoll aufbereitet - solides Grundlagenwissen. Wichtige Basiskenntnisse aus der Physik und Chemie werden vorbildlich wiederholt. Zahlreiche Beispiele und Aufgaben mit praktischem Bezug erleichtern den Zugang zu einem der wichtigsten Grundlagenfächer der Ingenieurwissenschaften. Zielgruppe Studierende des Maschinenbaus und der Elektrotechnik sowie verwandter Studienrichtungen der Ingenieurwissenschaften wie Werkstoff- und Materialwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen. ""Der Leser wird problemorientiert an die Inhalte herangeführt, was dem Stoffverständnis ebenso zuträglich ist wie dem ganzheilichen Zugang zur Werkstofftechnologie als Schlüsselkompetenz. () In Studium und Beruf nutzbare umfassende Informationen zu allen Sparten der Werkstofftechnologien."" Konstruktionspraxis Werkstofftechnologie für Ingenieure. Grundlagen - Prozesse - Anwendungen [Gebundene Ausgabe] James F. Shackelford (Autor) Nanotechnolgie neue Werkstoffe Ingenieurkeramik Physik Chemie Werkstoffwissenschaften Studierende des Maschinenbaus Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften Materialwissenschaften Bauelemente Ingenieure Werkstoffkunde Werkstofftechnik Sprache deutsch Einbandart gebunden Technik Elektrotechnik Energietechnik Bauelement Bauelemente Technik Elektronik Elektrotechnik Nachrichtentechnik Ingenieur Materialwissenschaft Werkstoff Werkstoffe Werkstoffkunde Werkstofftechnik Werkstofftechnologien Werkstoffwissenschaft ISBN-10 3-8273-7159-7 / 3827371597 ISBN-13 978-3-8273-7159-1 / 9783827371591


Auflage: 6. Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland Auflage: 6. Hardcover 1056 S. 24,4 x 17,8 x 5,8 cm

Preis: 88,99 EUR

Thomas Stern Helmut Jaberg
Erfolgreiches Innovationsmanagement: Erfolgsfaktoren - Grundmuster - Fallbeispiele von Thomas Stern Helmut Jaberg Produktlebenszyklen Globaler Wettbewerb gesättigte Märkte Innovationsprozesse Betriebswirtschaftslehre Ingenieurwissenschaften Fraunhofer Gesellschaft Herausforderung Innovationsmanagement Das Modell ""Grundmuster erfolgreicher Innovationsprozesse"" im Überblick Der Faktor Mensch im Innovationsprozess Die Organisation des Innovationsprozesses Innovationsanalyse und -optimierung Globaler Wettbewerb, gesättigte Märkte und immer kürzere Produktlebenszyklen machen das Innovationsmanagement zu einem wichtigen Faktor des unternehmerischen Erfolges. Trotzdem gelingt es in der Praxis aufgrund vielfältiger Einflüsse nur selten, die Unternehmenszukunft systematisch zu managen. Die Autoren präsentieren alle Stellgrößen, die für die Gestaltung und den Ablauf erfolgreicher v notwendig sind. Anhand von Fallbeispielen zeigen sie typische Probleme der Unternehmenspraxis auf und bieten Lösungsvorschläge im Rahmen eines systematischen Innovationsmanagements an. Globaler Wettbewerb, gesättigte Märkte und immer kürzere Produktlebenszyklen machen das Innovationsmanagement zu einem wichtigen Faktor des unternehmerischen Erfolges. Trotzdem gelingt es in der Praxis aufgrund vielfältiger Einflüsse nur selten, die Unternehmenszukunft systematisch zu managen. Thomas Stern und Helmut Jaberg präsentieren alle Stellgrößen, die für die Gestaltung und den Ablauf erfolgreicher Innovationsprozesse notwendig sind und geben Antwort auf die Fragen - Wie motiviert man Mitarbeiter im Innovationsprozess? - Wie kommt man zu vielen Ideen? - Wie wählt man die richtigen Ideen zur Umsetzung aus und wie setzt man diese erfolgreich um? Anhand von Fallbeispielen zeigen die Autoren typische Probleme der Unternehmenspraxis auf und bieten praktikable Lösungsvorschläge an, das Innovationsmanagement systematisch zu optimieren und im Tagesgeschäft zu steuern. Für die dritte Auflage wurde das Werk überarbeitet, die Praxisbeispiele wurden aktualisiert und neue, ausführliche Fallstudien aufgenommen. ""Erfolgreiches Innovationsmanagement"" richtet sich an Praktiker in Unternehmen sowie an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Ingenieurwissenschaften. ""{}. Die Richtigkeit der Überlegungen und Erkenntnisse konnte in der Praxis belegt werden. Obwohl {} an Beispielen und Projekten einer begrenzten Anzahl von Firmen erarbeitet {}, ist eine Verallgemeinerung, zumindest auf die produzierende Industrie, gegeben."" (Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c.mult. H.J. Warnecke, ehem. Präsident der Fraunhofer Gesellschaft) Dr. Thomas Stern ist bei der Robert Bosch GmbH als Vertriebsleiter sowie an der Hochschule Karlsruhe als Lehrbeauftragter für Innovationsmanagement tätig. Prof. Dr.-Ing. Helmut Jaberg ist geschäftsführender Partner einer Unternehmensberatung und Professor an der Technischen Universität Graz. Erfolgreiches Innovationsmanagement Erfolgsfaktoren - Grundmuster - Fallbeispiele Thomas Stern Helmut Jaberg Dr. Thomas Stern ist bei der Robert Bosch GmbH als Vertriebsleiter sowie an der Hochschule Karlsruhe als Lehrbeauftragter für Innovationsmanagement tätig. Prof. Dr.-Ing. Helmut Jaberg ist geschäftsführender Partner einer Unternehmensberatung und Professor an der Technischen Universität Graz. Produktlebenszyklen Globaler Wettbewerb gesättigte Märkte Innovationsprozesse Betriebswirtschaftslehre Ingenieurwissenschaften Fraunhofer Gesellschaft Zusatzinfo 78 schw.-w. Abb., 5 schw.-w. Tab. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Betriebswirtschaftslehre BWL Innovationen Innovationsmanagement Organisation ISBN-10 3-8349-0650-6 / 3834906506 ISBN-13 978-3-8349-0650-2 / 9783834906502 Erfolgreiches Innovationsmanagement: Erfolgsfaktoren - Grundmuster - Fallbeispiele von Thomas Stern Helmut Jaberg Globaler Wettbewerb gesättigte Märkte Innovationsprozesse Ökonomie Betriebswirtschaftslehre Ingenieurwissenschaften Fraunhofer Gesellschaft Globaler Wettbewerb gesättigte Märkte und immer kürzere Produktlebenszyklen Erfolgreiches Innovationsmanagement Innovationen


Auflage: 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. (25. September 2007) Gabler Gabler Auflage: 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. (25. September 2007) Softcover, 3., überarb. u. erw. Aufl. 2007. XVII, 314 S. m. 78 Abb. 24 cm 314 S. 3., überarb. u. erw. Aufl. 2007. XVII, 314 S. m. 78 Abb. 24 cm

Preis: 289,90 EUR

Prof. Dr. Wilhelm Walcher Matthias Elbel Wolfgang Fischer Richard Sturm Richard Thielmann Wolfgang Zimmermann
Praktikum der Physik (Teubner Studienbücher Physik) von Prof. Dr. Wilhelm Walcher (Autor), Matthias Elbel (Autor), Wolfgang Fischer (Autor), Richard Sturm (Autor), Richard Thielmann (Autor), Wolfgang Zimmermann Fit ins physikalische Praktikum Grundlagen, Versuche und Auswertung. Für Studierende der Physik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und der Medizin bietet dieses Buch eine ideale Einführung in das physikalische Praktikum. Hier wird eine gute und ausführliche Einfpührung in die praktischen Anwendungen der Physik gegeben. Der Leser erhält Hinweise für die verschiedensten Bereiche, wie mit Hilfe der physikalischen Grundbeziehungen und ihrer sinnvollen Anwendung eine große Zahl von Fragestellungen beantworten kann. Zu jeder Methode erfolgt eine kurze Einführung, der Überlegunbgen zur Durchführung des Versuches und der Auswertung folgen. Die zur Auswertung nötigen Beziehungen werden dabei mitgeliefert, deshalb hält der Leser einvollständiges Arbeitsmittel für die praktische Physik in der Hand. Die einzelen Prinzipien und Aufbauten werden so gut illustriert, daß Mißverständnisse ausgeschlossen werden und ein reibungsloser Ablauf der Experimente möglich wird. Dieses Buch ist eine wertvolle Hilfestellung, die an der praktischen Seite der Physik Freude finden oder sich mit geringem Aufwand durch das Praktikum bugsieren möchten. Da auch die letzteren dazu dieses Buch durcharbeiten müssen, erfüllt es seinen guten Zweck in jedem Fall. Es ist leicht verständlich geschrieben und gut lesbar, deshalb empfehle ich es gern weiter. Für Studierende der Physik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und der Medizin bietet dieses Buch eine ideale Einführung in das physikalische Praktikum. Inhaltsverzeichnis von ""Praktikum der Physik"": Physikalische Größen und ihre Einheiten - Fehlerrechnung - Praktische Regeln - 88 Versuche zu den Gebieten: Mechanik, Akustik, Wärmelehre, Optik, Elektrizitätslehre, Atomphysik, Digitale Elektronik, Elementare Behandlung von Schwingungsgleichungen, Periodensystem der Elemente Praktikum der Physik (Teubner Studienbücher Physik) von Wilhelm Walcher (Autor), Matthias Elbel (Autor), Wolfgang Fischer (Autor), Richard Sturm (Autor), Richard Thielmann (Autor), Wolfgang Zimmermann Akustik Atomphysik Digitale Elektronik Einheiten Elektrizitätslehre Fehlerrechnung Mechanik Physikalische Größen Physikalisches Praktikum Regeln Schwingungsgleichungen Teubner Studienbücher Physik Wärmelehrephysikalische Praktikum Versuche Auswertung Studierende der Physik Naturwissenschaften Ingenieurwissenschaften Medizin praktischen Anwendungen der Physik physikalischen Grundbeziehungen praktische Physik Aufbauten reibungsloser Ablauf der Experimente Physik in Formeln und Tabellen Joachim Berber Heinz Kacher Rudolf Langer Gleichstromtechnik Wechselstromtechnik Elektronik Halbleitertechnik Quantnemechanik Formel Physik Formeln Tabellen Tabelle Co-Autor Matthias Elbel, Wolfgang Fischer, Richard Sturm, Richard Thielmann, Wolfgang Zimmermann Sprache deutsch Maße 168 x 240 mm Einbandart Paperback Naturwissenschaften Physik Astronomie Lexika Akustis Atomphysik Digitale Elektronik Einheiten Elektrizität Elektrizitätslehre Fehlerrechnung Mechanik Physikalische Größen Physikalisches Praktikum Regeln Schwingungsgleichungen Teubner Studienbücher Physik Wärmelehre ISBN-10 3-8351-0046-7 / 3835100467 ISBN-13 978-3-8351-0046-6 / 9783835100466


Auflage: 9, überarb. Aufl. 2006 (25. August 2006) Vieweg+Teubner Verlag Vieweg+Teubner Verlag Auflage: 9, überarb. Aufl. 2006 (25. August 2006) Softcover 416 S. 24 x 17,2 x 2,4 cm

Preis: 39,90 EUR

Dr. MARTIN HORN Prof. Dr. NICOLAOS DOURDOUMAS Lehrstuhl für Regelungstechnik der Technischen Universität Graz
Regelungstechnik Rechnerunterstützter Entwurf zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Regelkreise (Gebundene Ausgabe) von Dr. MARTIN HORN und Prof. Dr. NICOLAOS DOURDOUMAS Lehrstuhl für Regelungstechnik der Technischen Universität Graz rechnerunterstützte Verfahren Elektrotechnik Informationstechnik Telematik Verfahrenstechnik Maschinenbau Matlab-Routinen Verfahren Regelungstechnisches Informationssystem RegIs TU Graz Ingenieurwissenschaften Ingenieur Automobindustrie Flugzeugbau Mobilkommunikation Horn/Dourdoumas bieten eine verständliche und praxisorientierte Einführung in die Regelungstechnik anhand von drei größeren Fallstudien. Regelungstechnische Fragestellungen sind gleichermaßen zentral für die Ingenieurwissenschaften und den Berufsalltag des Ingenieurs (Automobindustrie etc.). Einen besonderen Schwerpunkt legen die Autoren auf die Behandlung der rechnerunterstützten Verfahren, wie sie in aktueller Lehre und Forschung üblich sind. Zielgruppe Studierende der Elektrotechnik und verwandter technischer und ingenieurswissenschaftlicher Fachrichtungen wie Informationstechnik, Telematik, Verfahrenstechnik und Maschinenbau ab dem Grundstudium sowie Ingenieure in der Berufspraxis. Zum Buch Regelungstechnik ist eine Fachdisziplin, die - reich an Theorie und Anwendung - ein breites Spektrum an Methoden für die Aufgaben eines Ingenieurs beinhaltet. Ihre fundierte Beherrschung und Anwendung wird in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens verlangt, vom Automobil- und Flugzeugbau bis zur Mobilkommunikation. Sie hat einen festen Platz in Wissenschaft und Forschung. Das vorliegende Buch bietet eine umfassende Einführung in das Gebiet der Regelungstechnik und setzt seinen Schwerpunkt auf die modernen rechnerunterstützten Entwurfsmöglichkeiten für Regelkreise. So stellen zahlreiche Beispiele und Fallstudien den Bezug zur Praxis her. Das Lehrbuch ist geeignet für einführende Vorlesungen, enthält jedoch auch eine Reihe von weiterführenden Verfahren. Auf der Companion Website - Beispiel zu allen Methoden mit Lösungen - Übungsaufgaben - Matlab-Routinen für alle Verfahren - Linksammlung sowie umfangreiche Studienmaterialien des Regelungstechnischen Informationssystems (RegIs) der TU Graz Regelungstechnik Martin Horn Nicolaos Dourdoumas


2004 Addison Wesley Imprint in der Pearson Education Deutschland Pearson Studium Addison Wesley Imprint in der Pearson Education Deutschland Pearson Studium 2004 Hardcover 464 S. 24,2 x 17,2 x 3 cm

Preis: 89,50 EUR

James F. Shackelford
Werkstofftechnologie für Ingenieure. Grundlagen - Prozesse - Anwendungen [Gebundene Ausgabe] James F. Shackelford (Autor) Nanotechnolgie neue Werkstoffe Ingenieurkeramik Physik Chemie Werkstoffwissenschaften Studierende des Maschinenbaus Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften Materialwissenschaften Bauelemente Ingenieure Werkstoffkunde Werkstofftechnik


Auflage: 6., überarb. Aufl. (8. August 2007) Pearson Studium Pearson Studium Auflage: 6., überarb. Aufl. (8. August 2007) Hardcover 1056 S. 245x180x60 mm

Preis: 192,90 EUR

Richard C. Dorf (Autor), Robert H. Bishop (Autor)
Moderne Regelungssysteme. Moderne Regelungssysteme [Gebundene Ausgabe] Automatisierungstechnik Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften Maschinenbau Physik Regelungstechniker Regelung Handbuch Lehrbuch Messstechnik Technik Richard C. Dorf (Autor), Robert H. Bishop (Autor) Moderne Regelungssysteme Dorf und Bishop liefern eine moderne, verständliche und praxisorientierte Einführung in das spannende Gebiet der Regelungstechnik. Viele Beispiele aus der Ingenieurpraxis wie die Marsfähren und das Hubble-Teleskop illustrieren die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Steuerungs- und Regelungstechnik. Durch Kapitelzusammenfassungen, Aufgaben und Übungen mit Lösungen, Kurzdefinitionen, Matlab- und Simulink-Beispiele sowie ein Glossar am jeden Kapitels haben die Autoren den Lehrstoff aufgelockert und präsentieren zugleich - didaktisch wertvoll - den aktuellen Stand der Forschung. Zielgruppe: Studierende der Ingenieurwissenschaften wie Elektrotechnik, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik an Universitäten und Fachhochschulen im Grundstudium. Dorf/Bishops Lehrbuch gilt seit langem als Klassiker auf dem Gebiet der modernen Regelungssysteme und liegt jetzt endlich auch auf Deutsch vor. Der besondere Reiz liegt sicher in den ausführlich behandelten Fallbeispielen aus der Praxis der Regelungstechnik wie Medizintechnik und Unterhaltungselektronik u.a. Außerdem sind viele Rechenbeispiele komplett vorgerechnet. Dieses Lehrwerk ist für den angehenden Ingenieur und Regelungstechniker unverzichtbar. Richard C. Dorf is Professor of Electrical Engineering and Professor of Management at the University of California, Davis. He is the co-founder of six technology firms and was recently elected a Fellow Member in The American Society for Engineering Education (ASEE) in recognition of his outstanding contributions to the Society. Technik Automatisierungstechnik Elektrotechnik Ingenieurwissenschaften aschinenbau Physik Regelungstechniker Regelung Handbuch Lehrbuch Messstechnik ISBN-10 3-8273-7162-7 / 3827371627 ISBN-13 978-3-8273-7162-1 / 9783827371621


Auflage: 10. Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland Auflage: 10. Hardcover 1168 S. 24,4 x 17,8 x 6,6 cm

Preis: 88,99 EUR

Herbert Schönherr
Spanende Fertigungstechnik von Herbert Schönherr Dr.-Ing. S. Simon, Technische Universität Cottbus ""[ So] sind vor allem die vielen Abbildungen der Werkzeuge, Maschinen und Spannvorrichtungen für die Studierenden von unschätzbarem Wert. Dadurch wird das technische Verständnis für die Bearbeitungsverfahren hervorragend unterstützt."" Schritt für Schritt werden anhand von Beispiel-Werkstücken sämtliche wichtigen Fertigungsverfahren erklärt wie Drehen, Fräsen, Bohren, Reiben, Räumen, Schleifen und Honen. Die einzelnen Arbeitsgänge werden detailliert beschrieben, exemplarisch Maschine, Spannmittel, Werkzeuge und Schneidstoffe ausgewählt, die Technologie abhängig von der geforderten Genauigkeit festgelegt und Herstellkosten berechnet. Zusätzliches Wissen wird vermittelt über Fertigungsautomatisierung und Rechnerintegration, Arbeitsplanung und Kostenrechnung, Maschinen, Spannmittel und Werkzeuge, Fertigungsverfahren, Technologie und Fertigungstoleranzen. Eine Vielzahl von Abbildungen und Tabellen bereichert das Buch. Zusammen mit Verweisen auf Bilder und Videos im Internet zu ausgewählten Technologien machen sie den Lehrstoff im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich. Werkzeuge Maschinen Spannvorrichtungen Bearbeitungsverfahren Beispiel-Werkstücken Fertigungsverfahren Drehen Fräsen Bohren Reiben Räumen Schleifen Honen Arbeitsgänge Spannmittel Schneidstoffe Technologie Herstellkosten Fertigungsautomatisierung Rechnerintegration Arbeitsplanung Kostenrechnung Fertigungstoleranzen Fertigung Fertigungstechnik Technik Maschinenbau Ingenieurwissenschaften Metallbearbeitung Metallverarbeitung ISBN-10 3-486-25045-0 / 3486250450 ISBN-13 978-3-486-25045-9 / 9783486250459 Oldenbourg Lehrbücher für Ingenieure De Gruyter Oldenbourg Wissensch.Vlg Oldenbourg Wissenschaftsverlag


2002 De Gruyter Oldenbourg Wissensch.Vlg Oldenbourg Wissenschaftsverlag De Gruyter Oldenbourg Wissensch.Vlg Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2002 Softcover 511 S. 24 x 17,2 x 3,7 cm

Preis: 199,90 EUR

Georg Paul Meike Hollatz Dirk Jesko Torsten Mähne
Grundlagen der Informatik für Ingenieure. Eine Einführung mit C/C++ von Georg Paul (Autor), Meike Hollatz (Autor), Dirk Jesko (Autor), Torsten Mähne Ingenieur C++ C Programmiersprache Techniker Ingenieurwissenschaften Algorithmen Programmiersprache Computeranwendungen C/C++-Programmierung


Auflage: 1 (30. Oktober 2003) Vieweg& Teubner Vieweg& Teubner Auflage: 1 (30. Oktober 2003) Softcover 286 S. 23,8 x 17 x 1,6 cm

Preis: 59,90 EUR

Heinz Herwig (Autor), Christian H. Kautz (Autor)
Technische Thermodynamik ( Pearson Studium - Maschinenbau ) [Gebundene Ausgabe] Heinz Herwig (Autor), Christian H. Kautz (Autor) Physik Astronomie Thermodynamisch Ingenieurwissenschaften Maschinenbau Technik Wärmelehre Die Technische Thermodynamik gehört zu den zentralen Grundlagenfächern des Maschinenbaus und verwandter Ingenieurwissenschaften. Im vorliegenden Buch werden technische Prozesse ausgehend von den Hauptsätzen der Thermodynamik hinsichtlich ihrer prinzipiellen Durchführbarkeit analysiert. Unter Berücksichtigung der thermodynamischen Eigenschaften der verwendeten Stoffe wird anschließend untersucht, wie und mit welchen Verlusten diese Prozesse tatsächlich realisiert werden können. Die Technische Thermodynamik gilt aber auch als ""schwieriges Fach"". Dem tragen die Autoren Herwig und Kautz mit einem besonderen didaktischen Konzept Rechnung: So werden nicht nur wichtige Größen, Begriffe und Prozesse der Thermodynamik in Form von klaren Definitionen eingeführt und durch zweifarbige Abbildungen illustriert, sondern auch das Verständnis wird am Ende jedes Kapitels durch einen umfangreichen Fragen- bzw. Diskussionsteil vertieft. Dieser greift wichtige Aspekte in Form von ""Stimmt es dass ?""-Fragen auf und gibt ausführliche Antworten. Zusätzlich ermöglichen Aufgaben mit Lösungen am Ende des Buches und ausführlichen Lösungswegen im Internet eine gezielte Klausurvorbereitung.Dieses Lehrbuch richtet sich nicht nur an angehende Ingenieure, sondern auch an Studierende der Physik, Chemie, Elektrotechnik und Techno-Mathematik, die an technischen Aspekten der Thermodynamik interessiert sind. Der Umfang des Buches erlaubt eine systematische Vermittlung des Stoffes in einer zweisemestrigen Vorlesung, ohne dass dabei einzelne Abschnitte ausgelassen werden müssten. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch zum Selbststudium. Auf der Companion Website finden Sie: Für Dozenten: * Zum Buch ausgearbeitete Vorlesungsfolien* Alle Abbildungen aus dem Buch Für Studenten: * Ausführliche Lösungswegbeschreibungen zu den Aufgaben aus dem Buch . Autor: HEINZ HERWIG ist Leiter des Arbeitsbereichs Technische Thermodynamik an der TU Hamburg-Harburg. CHRISTIAN H. KAUTZ ist Physik-Didaktiker an der TU Hamburg- Harburg und erarbeitet neue Lernkonzepte für die Ingenieurwissenschaften. "" Reihe/Serie Pearson Studium - Maschinenbau Sprache deutsch Einbandart gebunden Naturwissenschaften Physik Astronomie Thermodynamik Ingenieurwissenschaften Maschinenbau Technik Technische Thermodynamik Thermodynamik Wärmelehre ISBN-10 3-8273-7234-8 / 3827372348 ISBN-13 978-3-8273-7234-5 / 9783827372345


2007 Addison-Wesley Addison-Wesley 2007 Hardcover 336 S. 24,4 x 17,2 x 2,8 cm

Preis: 149,90 EUR

Peter Kurzweil
Brennstoffzellentechnik: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Anwendungen (Gebundene Ausgabe) von Peter Kurzweil ""Endlich!"" möchte man nach der Lektüre dieses Buches sagen. Nicht etwa weil es schlecht geschrieben wäre. Im Gegenteil, es stellt gegenwärtig das empfehlenswerteste deutschsprachige Lehrbuch zur Brennstoffzellentechnik dar. In den letzten Jahren kamen immer wieder neue Bücher zu diesem Thema auf den Markt, nur konnte kein (deutschsprachiges) davon wirklich überzeugen. Dem Buch aus dem für seine guten Lehrbücher bekannten Vieweg-Verlag sieht man schnell an, daß es von einem Praktiker mit viel Sorgfalt für den praxistauglichen Gebrauch geschrieben wurde. Dem Autor Peter Kurzweil ist dabei gelungen, auf nur knapp 250 Seiten mehr Informationen zusammenzustellen als in manch doppelt so umfangreichen Werk anderer Autoren geboten wird. Gelungen ist ihm dies in erster Linie durch eine klare Gliederung. So erfährt der Leser zunächst Grundlegendes zur Brennstoffzellentechnik, erst in weiteren Kapiteln werden die sechs wichtigsten Brennstoffzellentypen mit ihren jeweiligen Besonderheiten vorgestellt. Nirgendwo wird der Leser überfordert, sofern er über das nötige Grundwissen, beispielsweise aus einem ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Grundstudium, verfügt. Für einen echten technischen Laien ist das Buch nicht gedacht. Jedem Student oder Ingenieur, der sich in die BZ-Technik einarbeiten möchte, kann es aber nur empfohlen werden. Brennstoffzellentechnik Grundlagen Komponenten Systeme Anwendungen


Auflage: 1 (6. Oktober 2003) Vieweg+Teubner Verlag Vieweg+Teubner Verlag Auflage: 1 (6. Oktober 2003) Softcover 248 S. 24 x 16,8 x 1,8 cm

Preis: 89,90 EUR

1 2 3 ... 520
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.