Sie sind hier: Startseite » Kategorien zum Stöbern » Kochen, Essen & Trinken » Kulinarisches

Kulinarisches

Alle Kategorien anzeigen
Erweiterte Such- und Sortiereinstellung anzeigen
Übergeordnete Kategorie: Kochen, Essen & Trinken
Benachbarte Kategorien: Backen, Einkochen & Konservierung, Gastronomie, Kulinarisches, Wein & Spirituosen
Treffer 1 - 10 von insgesamt 3419 antiquarischen Büchern (0,00 Sekunden)

Pfaus-Ravida, Birgit und andere:
Eine kulturelle und kulinarische Entdeckungsreise durch Luxemburg.

Kulinarische Entdeckungsreisen.
Neuer Umschau Buchverlag 2015. wie Neu

Preis: 24,95 EUR

Sebastian Henn, Carsten:
Die letzte Praline: Ein kulinarischer Krimi (Professor-Bietigheim-Krimis, Band 3)


Pendo, 2013. Gebundene Ausgabe

Preis: 2,84 EUR

Jürgen Dollase (Autor)
Kulinarische Intelligenz [Gebundene Ausgabe] Jürgen Dollase (Autor) Nahrung und Genuss Aufbau kulinarischer Kompetenz bewusstere kulinarische Sozialisation kulinarisches Know-how gutes Essen Herstellung Verarbeitung Spitzenköche Qualitätsbewusstsein entwickeln Umsetzung von Rezepten Geheimnisse einer wohlschmeckenden Tomatensuppe perfekt gebratenes Filetstück Zu welchem Zeitpunkt würzt man die zubereiteten Lebensmittel sinnvoller Weise? Hat Würzzeitpunkt Einfluss auf das spätere Geschmackserlebnis? Wieso kommt es beim falschen Anbraten des Filets zu Flüssigkeitsverlusten? Wie kann man die korrekte Innentemperatur des Fleisches erreichen und die für den Geschmack wichtige Mailard-Reaktion herbeiführen? kreative Kreationen auf den Teller zaubern handwerklich perfekte Köche Fernsehköche Woche des Geschmacks Kultur und des Geschmacks Geschmacksirritationen Sensiblisierung der Geschmacksnerven Gourmet Sternerestaurants Aromen Düfte Restaurantbesuche Kochzeitschriften Kochbücher Feinschmecker Essen Trinken Ernährung Ernährungswissenschaft speisen Kulinarisch Lebensmittel


2006 Tre Torri Tre Torri 2006 Hardcover 160 S. 21,2 x 14,6 x 1,6 cm

Preis: 59,90 EUR

Sylvia M. Sedlnitzky (Hrsg.) (Autor), Stefan Liewehr (Fotograf) (Autor)
Köstliches Österreich - Die 100 besten Gourmandisen [Gebundene Ausgabe] Sylvia M. Sedlnitzky (Hrsg.) (Autor), Stefan Liewehr (Fotograf) (Autor) Koestliches Oesterreich Produkttradition Verarbeitungstradition unverwechselbare Spezialitäten Essgewohnheiten traditionelle Nahrungsmittel Gourmandisen aus Österreich unverfälschte, typisch österreichischen Gerichten Wiener Zwiebelrostbraten Wiener Mehlspeisen typische Nutztierrassen Pinzgauer Rind burgenländische Weidegans Montafoner Sura Kees Wachauer Marille das kulinarische Österreich Rezepte klassische Köstlichkeiten Getränke Gerichte Bäckereien kulinarischer Almanach Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreichs Genuss aus Österreich. Die besten Produzenten und Manufakturen Der Geschmack der Heimat. Die traditionellsten Familienrezepte Österreichs Kochbücher


2011 Brandstätter Brandstätter 2011 Hardcover 424 S. 32,6 x 25,2 x 3 cm

Preis: 59,90 EUR

Achim Schneyder (Autor), Peter Simonischek (Autor), Kurt-Michael Westermann (Fotograf)
Dem Genuss auf der Spur: Kulinarische Streifzüge im steirischen Weinland [Gebundene Ausgabe] Achim Schneyder (Autor), Peter Simonischek (Autor), Kurt-Michael Westermann (Fotograf) Genießer Feinschmecker Steirisches Weinland Küche Schnapsbrenner Züchter von asiatischen Zwergrindern Reiseführer literarisch-kulinarischer Reisebericht Steirischen Weinstraßen Dem Genuß auf der Spur Kulinarische Streifzüge im steirischen Weinland Drei Freunde, ein Schauspieler, ein Journalist und ein Fotograf, reisen, begleitet vom Hund des Schauspielers, ins Steirische Weinland. Gemeinsam folgen sie einer Spur des Genusses. Sie erkunden Küche und Keller, sie besuchen Land und Leute, vom Dorfpfarrer über den Schnapsbrenner bis hin zum Züchter von asiatischen Zwergrindern. Sie lassen sich treiben, kehren ein in Buschenschanken, vergessen die Zeit und sind verzaubert von der unendlich vielfältigen Schönheit dieses Landstrichs. Und sie schreiben all ihre Eindrücke nieder. So ist ein sehr persönliches Buch ganz nach dem subjektiven Geschmack der Autoren Achim Schneyder und Peter Simonischek sowie des Fotografen Kurt-Michael Westermann entstanden. Kein klassischer Reiseführer, vielmehr ein literarisch-kulinarischer Reisebericht und doch ein Werk mit Service-Charakter und zahlreichen praktischen Hinweisen. Ein Buch, das Lust und Appetit macht und den Leser eintauchen lässt in die Geschichte und die Gegenwart der Steirischen Weinstraßen. Autor: Achim Schneyder, 1966 in Salzburg geboren, wechselte nach der Matura direkt in den Beruf des Journalisten. Ursprünglich Sportjournalist (u.a. bei „News“) und später leitender Redakteur (u.a. Chefredakteur von „täglich alles“ und des „Kurier am Sonntag“), gehört er seit 2007 der Wiener Redaktion der „Kleinen Zeitung“ an, wo er seinen breit gefächerten Interessen entsprechend ressortübergreifend arbeitet. Im Herbst 2006 erschien sein erstes Buch: „Toni Polster – ein Leben in 90 Minuten“. Peter Simonischek, 1946 in Graz geboren, studierte nach der Matura Architektur, begann parallel dazu eine Ausbildung zum Zahntechniker, ehe er sich doch für die Schauspielerei entschied und auf die Akademie für Musik und darstellende Kunst wechselte. Von 1979 bis 1999 war er Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne, seither ist er am Wiener Burgtheater engagiert. Er ist Träger des „Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst“.


2008 Styria Premium Styria Premium 2008 Hardcover 204 S. 21,4 x 21,4 x 2 cm

Preis: 29,99 EUR

Erwin Seitz (Herausgeber), Isabel Klett (Illustrator)
Cotta`s kulinarischer Almanach No. 16 Bodenständiger Süden [Gebundene Ausgabe] Erwin Seitz (Herausgeber), Isabel Klett (Illustrator) Kärntner Kasnudeln Gerichte Sauerkraut Elsass Köche Winzer Schweizer Gebirge Fondue Feinschmeckerei Maultaschen Spätzle mit Leib und Seele für Essen und Trinken begeistert bayerische Wirtschaft Coburg Bamberg Geschichte des Kochens im Deutschen Fernsehen Gastwirts- und Metzgermeisterfamilie Klosterschule Koch Kempinski Berlin Feinschmeckerei gastrosophische Beiträge Maultaschen und Spätzle erobern Deutschland - ""Wer sich mit Leib und Seele für Essen und Trinken begeistert, wird (auch im 15. Jahr) Cotta?s kulinarischen Almanach sein eigen nennen wollen."" Essen und Trinken""Wer sich mit Leib und Seele für Essen und Trinken begeistert, wird (auch im 15. Jahr) Cotta?s kulinarischen Almanach sein eigen nennen wollen."" Essen und Trinken - Wo der Süden ist, das Leichte und Heitere, das kommt auf den Standpunkt an. Der Süden ist heute längst grenzüberschreitend oder seinerseits auch bodenständig. Die Speisen sollen weder zu abgehoben noch zu erdschwer sein. Nicht unbedingt Crossover bestimmt den Trend, sondern die Sehnsucht des Publikums nach dem Natürlichen, Unverfälschten und Traditionellen mit einem Hauch von Jazz und Swing. Alexander Smoltcyzk berichtet über die alte italienische Küche, bevor es die Tomate gab. Katja Mutschelknaus schmecken die Kärntner Kasnudeln, während sich Michael Klett für Gerichte mit Sauerkraut im Elsass begeistert. Chandra Kurt schildert Köche und Winzer im Schweizer Gebirge. Brigitte Kronauer hat es das Fondue angetan. Simone Kaempf besucht Sepp Bierbichler in seiner bayerischen Wirtschaft. Hanns-Joseph Ortheil fühlt sich in Coburg und Bamberg wohl. Der Hype der Maultasche erfasst auch die deutsche Hauptstadt, wie Erwin Seitz weiß. Und Joachim Bessing wirft ein Licht auf die Geschichte des Kochens im Deutschen Fernsehen. Dazu noch vieles mehr. Autor: Erwin Seitz, geboren 1958 in Wolframs-Eschenbach als Sohn einer Gastwirts- und Metzgermeisterfamilie, Besuch einer Klosterschule, Lehre als Metzger und Ausbildung zum Koch im Kempinski, Berlin. Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an der FU Berlin und am St. John`s College in Oxford. Dissertation über Goethes Autobiographie. Seitz lebt als freier Journalist in Berlin und schreibt über Feinschmeckerei. Regelmäßige gastrosophische Beiträge in der F. A. Z. Seitz ist seit 2002 Herausgeber von ""Cotta`s kulinarischem Almanach"".


2008 Klett-Cotta Verlag Klett-Cotta Verlag 2008 Hardcover 240 S. 22,4 x 13,6 x 2,4 cm

Preis: 69,90 EUR

Florian Harms Lutz Jäkel
Kulinarisches Arabien: Marokko, Tunesien, Libyen, Ägypten, Dubai, Jordanien, Syrien, Libanon [Gebundene Ausgabe] von Florian Harms (Autor), Lutz Jäkel Arabien Küche Orient 1001-Nacht Granatapfelsauce Mandel-Pastilla Lammfilet Auberginenmus Kaffebohnen-Kardamomkruste Ein anregender Augenschmaus für Freunde der arabischen Welt Rund 80 Rezepte finden sich in diesem reich bebilderten Band. Dennoch ist er weit mehr als ein Kochbuch. Seine Themen sind neben der arabischen Küche die Gastfreundschaft in den arabischen Ländern, berühmte Gastgeber und berühmte Gäste, Essgewohnheiten und Speisevorschriften, die Einflüsse der arabischen Küche auf Europa und die Entwicklungen der ""Fusion-Küche"". Der Leser wird mit acht Ländern, ihren jeweiligen Traditionen und Gerichten, näher bekannt gemacht. Essays über die Kultur der Märkte, über Handelswege, Gewürze und Kaffeehäuser, islamische Feste und ihre kulinarischen Höhepunkte runden das Ganze ab. Arabien Küche Orient 1001-Nacht Granatapfelsauce Mandel-Pastilla Lammfilet Auberginenmus Kaffebohnen-Kardamomkruste Kulinarisches Arabien Marokko, Tunesien, Libyen, Ägypten, Dubai, Jordanien, Syrien, Libanon Florian Harms Lutz Jäkel Sprache deutsch Maße 240 x 320 mm Gewicht 2185 g Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Bildband Gastfreundschaft Gourmand World Cookbook Award Ratgeber Essen Trinken Länderküche Kochbuch Kochen Kochbücher Orient Kochen Orient Orientalische Küche Traditionen ISBN-10 3-85498-335-2 / 3854983352 ISBN-13 978-3-85498-335-4 / 9783854983354 Kulinarisches ArabienMarokko, Tunesien, Libyen, Ägypten, Dubai, Jordanien, Syrien, Libanon Florian Harms Lutz Jäkel


Auflage: 1 (1. Oktober 2004) Brandstätter Verlag Brandstätter Verlag Auflage: 1 (1. Oktober 2004) Hardcover 271 S. 330 x 250 x 35 mm

Preis: 89,50 EUR

Christine Messer Hausch (Autor), Bruno Hausch (Autor), Christine Messer Hausch (Autor), Hans-Albert Stechl (Autor), Barbara Schweighofer (Autor) Übersetzer John Smith
The Culinary Chronicle, Bd.1, The Best of Hong Kong, Marocco/Marokko, London: The Best of Hong Kong, Morocco/Marokko, London mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] von Christine Messer Hausch (Autor), Bruno Hausch (Autor), Christine Messer Hausch (Autor), Hans-Albert Stechl (Autor), Barbara Schweighofer (Autor) Übersetzer John Smith Essen ist Kultur Auf dieser Erkenntnis basiert THE CULINARY CHRONICLE mit dem Ziel , das globale Gut der Eßkultur zu dokumentieren - jedes Jahr aufs Neue, mit aufwendig recherchierten und gestalteten Beiträgen über entdeckungswürdige Regionen. Das Buch wagt sich mit seinem Konzept an eine neue Dimension heranes will Zeitdokument sein, kulinarische Informationen für Augen und Kopf bieten und gleichzeitig mit der modernen Gestaltung, großzügigen Bildstrecken und hochwertigen Verarbeitung Genuß vermitteln und die Sinne beflügeln. Der erste Band dokumentiert die kulinarischen Höhepunkte Hong Kongs, Marokkos und Londons. Synopsis:The concept that ""food is culture"" is the basis for this pack, which aims to document the wealth of food culture from all over the world. The cuisine of Hong Kong is discussed in depth, then Morocco and its culinary delights is described, and lastly, the quality of London`s food is appraised. The first of a proposed series, this volume examines the focal points of three totally heterogeneous locations. Hong Kong`s cuisine is comprehensively described, from that of well-known international hotels to the best Chinese speciality restaurants. In contrast, the book turns to Morocco`s southern region, describing the tranquillity of the country, the carefully-nurtured traditions, the light and colours and the arabesques of the architecture and design, all lending an atmosphere conducive to pleasure. Finally London`s gastronomic scene is delineated. Having awoken from its long culinary torpor, the city is considered to have now taken its place in the avantgarde of food culture. Also included is a CD-ROM entitled ""Wonders of Hong Kong"".


Auflage: 2 Hädecke Hädecke Auflage: 2 Hardcover 495 S. 34,1 x 26,6 x 4,5 cm

Preis: 89,90 EUR

Alain Ducasse (Autor)
Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine Alain Ducasse, einer der weltbekanntesten Köche, legt mit dieser Enzyklopädie der französischen und mediterranen Kochkunst ein außergewöhnliches Kochbuch vor. 700 Rezepte der Profiküche, von einfach bis hin zur hohen Kochkunst, von klassisch bis innovativ, mit alltäglichen bis hin zu erlesenen Zutaten, ist dieses Kochbuch so umfassend wie kaum ein anderes. Jeder Profikoch, aber auch der ambitionierte Hobbykoch sollte dieses Buch haben. Die Rezepte sind in Kapitel gegliedert nach Fisch, Fleisch, Gemüse mit vielen Untergruppierungen wie Meeresfische, Süßwasserfische, Krustentiere, Muscheln Ein Rezeptregister erleichtert das Auffinden des gewünschten Rezepts. Eine umfassende Warenkunde, Grundrezepturen, eine Tabelle über die Saison der Produkte sowie Mengenangaben pro Person vervollständigen dieses Werk. Mit der zum Buch gehörenden CD kann jedes Rezept ausgedruckt und in die Küche mitgenommen werden. „Für Profis gehört „Grand Livre de Cuisine“ von ALain Ducasse zur Pflichtlektüre. Aber auch für fortgeschrittene Laien sind die Rezepte dieser Sammlung interessant, einfach weil sie kochtechnische Maßstäbe gesetzt haben“. DER FEINSCHMECKER Autor: Alain Ducasse ist der weltweit einzige Koch, der mit 3 mal 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der größten Meister der Kochkunst unserer Zeit. Stark geprägt von der Küche des Mittelmeerraums, verficht Ducasse die Reinheit und Qualität des Ausgangsproduktes als Grundpfeiler seiner Küche. Ducasse wuchs als Sohn einer Familie auf, die eine Gänse- und Entenmast betrieb. Heute ist er Besitzer zahlreicher Restaurants in aller Welt, darunter die 3-Steme-Restaurants Louis XV in Monte Carlo, Alain Ducasse in Paris und Alain Ducasse at the Essex House in New York. Alain Ducasse, geboren 1956 auf einem Bauernhof im ländlichen Südwesten Frankreichs, entwickelte schon sehr früh ein natürliches Gespür für subtile Geschmacksunterschiede. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er bei bekannten Köchen wie Michel Guérard, Roger Vergé und Alain Chapel, um nur einige zu nennen. Alain Ducasse erhiert vom „Guide Michelin“ als erster und einziger Cuisinier neun Sterne für seine Kochkunst: Je drei Sterne für seine Restaurants „Le Plaza Athénée“ in Paris, „Alain Ducasse at the Essex House“ in New York und ""Le Louis XV"" in Monaco. Alain Ducasse selbst erklärt den Erfolg seiner Küche mit dem ständigen Versuch, die Haute Cuisine einfach zu gestalten – wahrnehmbar und verständlich für alle. Heute managt der weltweit bekannte Küchenchet 30 Restaurants, betreut seine Bäckerei, die Auberges, die Kochschule und veröffentlicht sein Wissen in Büchern. Zusatzinfo mit 1 CD-Rom Sprache deutsch Maße 185 x 240 mm Gewicht 2444 g Einbandart kartoniert Sachbuch Ratgeber Essen Trinken Länderküchen Ducasse, Alain Enzyklopädie Frankreich France Küche manger boire Länderküchen Länderküche Kochbuch des Monats Kochen Frankreich Kochen Kochbuch French cuisine Kochkunst Meisterköche Ducasse, Alain ISBN-10 3-87515-007-4 / 3875150074 ISBN-13 978-3-87515-007-0 / 9783875150070 Grand Livre de Cuisine: Kulinarische Enzyklopädie, Desserts & Patisserie, Die mediterrane Küche und weltweit genießen / Alain Ducasse, Kulinarische Enzyklopädie mit CD-ROM [Gebundene Ausgabe] Alain Ducasse (Autor) Grand Livre de Cuisine


2007 Matthaes Matthaes 2007 Hardcover 1055 S. 24,4 x 19,8 x 5,2 cm

Preis: 119,90 EUR

Gerlach, Wolf-Günther:
Rhein kulinarisch. Das Buch zur Fernsehserie.


2. durchges. Aufl., TR-Verlagsunion, 2002. 22 cm, gebundene Ausgabe,

Preis: 6,98 EUR

1 2 3 ... 342
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.