<![CDATA[China von Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg]]>Das Kleine Antiquariat, Dieter Rosenberg, Karl Kegel Straße 77, 09599, Freiberghttps://www.buchfreund.de/Antiquariat-Rosenbergde-deCopyright 2003-2019 w+h GmbHChinaMon, 12 Nov 2018 20:15:07 +0100https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Der "Hunnenkrieg" Kaiser Wilhelms II. Imperialistische Intervention in China 1900/01. Hrsg. Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Hunnenkrieg-Kaiser-Wilhelms-II-Imperialistische-Intervention-in-China-1900-01-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Felber-Roland-und-Horst-Rostek,91013726-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10778.jpg" title="Der "Hunnenkrieg" Kaiser Wilhelms II. Imperialistische Intervention in China 1900/01."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10778_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Illustrierte historische Hefte.45 Felber, Roland und Horst Rostek: Der "Hunnenkrieg" Kaiser Wilhelms II. Imperialistische Intervention in China 1900/01. Hrsg. Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR. 1.Aufl., VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin,, 1987. 43 S., zahlr.Abb., Faksimiles, Karten Lex.8°, Broschiert,sehr gut erhalt.saub.Ex., Besitzstempel auf Innendeckel; *a.d.Inhalt: Ein Gesandter stirbt zweimal. Die Ausraubung eines Leichnams. Die gepanzerte Faust. Einflußsphären und "Offene Tür". Das Mandschu-Reich in der Krise. Missionare und "Reis-Christen". Die "Boxer". Blutiges Vorspiel. Das Doppelspiel des Alten Buddha. "The Germans to the front". Die Barbaren erobern Peking. Der "Hunnen"-Kaiser. Der "Weltmarschall". Die Beute wird geteilt.* Schlagworte: China, Deutschland, Kaiser Wilhelm II., Tirpitz, Helmuth v. Moltke, "Boxer", Peking, deutsches ostasiatisches Expeditionskorps, Ferdinand Fürst v. Bülow, Hunnenrede,<br>Bestell-Nr.: 10778<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Hunnenkrieg-Kaiser-Wilhelms-II-Imperialistische-Intervention-in-China-1900-01-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Felber-Roland-und-Horst-Rostek,91013726-buch">Bestellen</a>Mon, 12 Nov 2018 20:15:07 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Hunnenkrieg-Kaiser-Wilhelms-II-Imperialistische-Intervention-in-China-1900-01-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Felber-Roland-und-Horst-Rostek,91013726-buch<![CDATA[Tibet. Die wahre Geschichte. Aus dem EnglischenGisela Seidel. Einführung Michael Polster.]]>https://www.buchfreund.de/Tibet-Die-wahre-Geschichte-Aus-dem-EnglischenGisela-Seidel-Einfuehrung-Michael-Polster-Winnington-Alan,76560552-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10340.jpg" title="Tibet. Die wahre Geschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10340_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Winnington, Alan: Tibet. Die wahre Geschichte. Aus dem EnglischenGisela Seidel. Einführung Michael Polster. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, Berlin, 2008. 319 S., 8°, Taschenbuchsehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, ill.Einband (zeigt Chen Yi, Chinas Vizepremier, eingerahmt vom Dalai Lama und dem Pantschen Lama, der am 27.Mai 1956 in Lhasa eine Ehrenformation abschreitet. Die chines. Delegat. ist aufs Dach der Welt geeilt, um mit den Tibetern über den Entwurf einer Verfassung für die autonome Region zu beraten.), gelbe Text-Markier. i.Vorwort; *z.Inahlt a.d. Buch: Seit kurzem steht Tibet im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Heftige Empörung und polit. Meinungskampf bestimmen das Bild, genaues Kenntnisse sind nur schwer zu erlangen. China, klagt der Dalai Lama, unterdrücke die Freiheit. Was aber ist in Tibet wirklich geschehen, als die chinesische Volksbefreiungsarmee einmarschierte? Zweimal 1955 und 1959, bereiste der briti. Journalist Alan Winnington das Hochland im Himalaya. Es war die Zeit, als das Land die jahrhundertealten feudealen Fesseln abzuwerden begann. Seine Reportage ist bis heute die lebendigste, infomativste und tiefgründigste Darstellung von Land, Leuten und Geschihte. Winnington zeigt, daß nichts dran ist an den Legenden von der brutalen Zerstörung einer vormodern-idyllischen Lebensform. Kapitel: Das große Spiel um das Dach der Welt. Vorwort. Besuch auf dem Dach der Welt. Über den Ör-lang-Paß. Mit dem Jeep fünftausend Meter aufwärts. Leibeigene und Königin. In Tibet. Die höchste Straße der Welt. Endlich in der heiligen Stadt. Prachtvolles Lhasa. Die Sünden des Hundes. Rechte und Ehe. Festwochen auf dem Hochland. Engländer in Tibet. Tibet, Indien und China. Zum Tee beim Dalai-Lama. Der erste Jeep in Schigatse. Maschinengewehre gegen Musketen. Das Unerschöpfliche Licht. Der Arme vor dem Tor. Draußen bei den Jaks. Der allgegenwärtige Kaufmann. Die erste Zeitung in Tibet. Die inddustrielle Revolution beginnt. Dr. Tschinrob und das Volkskrankenhaus. Die ersten Schulen. Die nächsten Schritte. Anhang 1: Das chinesisch-tibetische Abkommen vom 23. Mai 1951. Anhang 2: Der britisch-tibetische Vertrag vom 1. September 1904.* Schlagworte: Winnington, Alan; Tibet, China, Dalai Lama,<br>Bestell-Nr.: 10340<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Tibet-Die-wahre-Geschichte-Aus-dem-EnglischenGisela-Seidel-Einfuehrung-Michael-Polster-Winnington-Alan,76560552-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Tibet-Die-wahre-Geschichte-Aus-dem-EnglischenGisela-Seidel-Einfuehrung-Michael-Polster-Winnington-Alan,76560552-buch