<![CDATA[DDR von Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg]]>Das Kleine Antiquariat, Dieter Rosenberg, Karl Kegel Straße 77, 09599, Freiberghttps://www.buchfreund.de/Antiquariat-Rosenbergde-deCopyright 2003-2019 w+h GmbHDDRWed, 06 Feb 2019 19:32:26 +0100https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Herbst ´89.]]>https://www.buchfreund.de/Herbst-89-Krenz-Egon-3355015032,91218860-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10900.jpg" title="Herbst ´89."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10900_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Krenz, Egon: Herbst ´89. 2.Aufl., Verlag Neues Leben Berlin, 1999. 416 S., s/w-Fotos, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3355015032sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, persönl. Widmung von Egon Krenz; Schlagworte: Egon Krenz, DDR, Generalsekretär SED,<br>Bestell-Nr.: 10900<br>Preis: 39,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Herbst-89-Krenz-Egon-3355015032,91218860-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Feb 2019 19:32:26 +0100https://www.buchfreund.de/Herbst-89-Krenz-Egon-3355015032,91218860-buch<![CDATA[Unser Erbe - Denkmale und Denkmalpflege im Bezirk Karl-Marx-Stadt. Hrsg. Bezirkskunstzentrum Karl-Marx-Stadt.]]>https://www.buchfreund.de/Unser-Erbe-Denkmale-und-Denkmalpflege-im-Bezirk-Karl-Marx-Stadt-Hrsg-Bezirkskunstzentrum-Karl-Marx-Stadt-Hahn-Gerhard-Erich-Knorr-und-Horst-Zimmer,92116409-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11248.jpg" title="Unser Erbe - Denkmale und Denkmalpflege im Bezirk Karl-Marx-Stadt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11248_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ausstellungsführer Hahn, Gerhard, Erich Knorr und Horst Zimmer: Unser Erbe - Denkmale und Denkmalpflege im Bezirk Karl-Marx-Stadt. Hrsg. Bezirkskunstzentrum Karl-Marx-Stadt. 1976. 94 S., zahlr. s/w-u.farb.Fotos; 8°, Broschiertgut erhalt.saub.Ex., Einband-Ecken u.-Kanten etwas bestoßen; Schlagworte: DDR, Bezirk Karl-Marx-Stadt, Denkmale,<br>Bestell-Nr.: 11248<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unser-Erbe-Denkmale-und-Denkmalpflege-im-Bezirk-Karl-Marx-Stadt-Hrsg-Bezirkskunstzentrum-Karl-Marx-Stadt-Hahn-Gerhard-Erich-Knorr-und-Horst-Zimmer,92116409-buch">Bestellen</a>Mon, 04 Feb 2019 20:15:07 +0100https://www.buchfreund.de/Unser-Erbe-Denkmale-und-Denkmalpflege-im-Bezirk-Karl-Marx-Stadt-Hrsg-Bezirkskunstzentrum-Karl-Marx-Stadt-Hahn-Gerhard-Erich-Knorr-und-Horst-Zimmer,92116409-buch<![CDATA[Forststadt Tharandt. Beiträge zur Heimatgeschichte aus Anlaß der 150-Jahr-Feier der Fakultät für Forstwirtschaft. Hrsg. Rat der Stadt Tharandt in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe des Deutschen Kulturbundes und der Fakultät für Forstwirtschaft.]]>https://www.buchfreund.de/Forststadt-Tharandt-Beitraege-zur-Heimatgeschichte-aus-Anlass-der-150-Jahr-Feier-der-Fakultaet-fuer-Forstwirtschaft-Hrsg-Rat-der-Stadt-Tharandt-in-Zusammenarbeit-mit-der-Ortsgruppe-des-Deutschen-Kultu,92116410-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11249.jpg" title="Forststadt Tharandt. Beiträge zur Heimatgeschichte aus Anlaß der 150-Jahr-Feier der Fakultät für Forstwirtschaft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11249_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Tharandter Heimathefte.Bd.3 Forststadt Tharandt. Beiträge zur Heimatgeschichte aus Anlaß der 150-Jahr-Feier der Fakultät für Forstwirtschaft. Hrsg. Rat der Stadt Tharandt in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe des Deutschen Kulturbundes und der Fakultät für Forstwirtschaft. 1966. 95 S., zahlr. s/w-Abb., 8°, Broschiertgut erhalt.saub.Ex., ill.Einband, Papier altersbedingt gebräunt; Schlagworte: Tharandt, Forststadt, Fakultät für Forstwirtschaft der TU Dresden,<br>Bestell-Nr.: 11249<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Forststadt-Tharandt-Beitraege-zur-Heimatgeschichte-aus-Anlass-der-150-Jahr-Feier-der-Fakultaet-fuer-Forstwirtschaft-Hrsg-Rat-der-Stadt-Tharandt-in-Zusammenarbeit-mit-der-Ortsgruppe-des-Deutschen-Kultu,92116410-buch">Bestellen</a>Mon, 04 Feb 2019 20:15:07 +0100https://www.buchfreund.de/Forststadt-Tharandt-Beitraege-zur-Heimatgeschichte-aus-Anlass-der-150-Jahr-Feier-der-Fakultaet-fuer-Forstwirtschaft-Hrsg-Rat-der-Stadt-Tharandt-in-Zusammenarbeit-mit-der-Ortsgruppe-des-Deutschen-Kultu,92116410-buch<![CDATA[Kommen Sie mit nach Bautzen! Eine Einladung zum Nachcenken über das "gelbe Elend" und andere Lager.]]>https://www.buchfreund.de/Kommen-Sie-mit-nach-Bautzen-Eine-Einladung-zum-Nachcenken-ueber-das-gelbe-Elend-und-andere-Lager-Schneider-Horst,91980616-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11173.jpg" title="Kommen Sie mit nach Bautzen!"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11173_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schneider, Horst: Kommen Sie mit nach Bautzen! Eine Einladung zum Nachcenken über das "gelbe Elend" und andere Lager. Selbstverlag, o.A.. 66 S., 8°, Broschiertgut erhalt.fest.Ex., Textmarkierungen m.gelb.Marker; Schlagworte: Bautzen, "gelbe Elend", Strafvollzugsanstalt,<br>Bestell-Nr.: 11173<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kommen-Sie-mit-nach-Bautzen-Eine-Einladung-zum-Nachcenken-ueber-das-gelbe-Elend-und-andere-Lager-Schneider-Horst,91980616-buch">Bestellen</a>Mon, 21 Jan 2019 20:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Kommen-Sie-mit-nach-Bautzen-Eine-Einladung-zum-Nachcenken-ueber-das-gelbe-Elend-und-andere-Lager-Schneider-Horst,91980616-buch<![CDATA[Der Sozialismus - Deine Welt. Herausgegeben vom Zentralen Ausschuss für Jugendweihe in der DDR.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Sozialismus-Deine-Welt-Herausgegeben-vom-Zentralen-Ausschuss-fuer-Jugendweihe-in-der-DDR-Autorenkollektiv,91892305-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11155.jpg" title="Der Sozialismus - Deine Welt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11155_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autorenkollektiv: Der Sozialismus - Deine Welt. Herausgegeben vom Zentralen Ausschuss für Jugendweihe in der DDR. 7.bearb.u.z.Teil neugefaßte Aufl., Verlag Neues Leben Berlin, 1981. 493 S., zahlr. s/w-u.farb.Abb., Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, SU randrissig u.etwas berieben, ansonst.einwandfrei; *a.d.Inhalt: Geleitwort v. Erich Honecker. Teil.1 Unsere soz.Weltanschauung-der Kompass für dein Leben - Du hast ja ein Ziel vor den Augen. Die Welt verändern wir. Teil.2 Unser Jahrhundert-das Jahrhundert des Sozialismus - Der Kampf um den Sozialismus. Sozialismus und Kommunismus-Glück und Zukunft der Menschheit. Für antiimperialistische Solidarität. Teil.3 Dein Platz im Sozialismus - Du und die Macht. Du und die Arbeit. Du und die Kultur. Du und das Kollektiv.* Schlagworte: DDR, Jugendweihe<br>Bestell-Nr.: 11155<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Sozialismus-Deine-Welt-Herausgegeben-vom-Zentralen-Ausschuss-fuer-Jugendweihe-in-der-DDR-Autorenkollektiv,91892305-buch">Bestellen</a>Mon, 14 Jan 2019 19:15:25 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Sozialismus-Deine-Welt-Herausgegeben-vom-Zentralen-Ausschuss-fuer-Jugendweihe-in-der-DDR-Autorenkollektiv,91892305-buch<![CDATA[Weimar. Mit einem Vorwort von Louis Fürnberg.]]>https://www.buchfreund.de/Weimar-Mit-einem-Vorwort-von-Louis-Fuernberg-Beyer-Guenther-und-Klaus,91892306-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11157.jpg" title="Weimar."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11157_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bildband Beyer, Günther und Klaus: Weimar. Mit einem Vorwort von Louis Fürnberg. 8.Aufl., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1965. 87 S., s/w-Fotos, Gr.-8°, Broschiertgut erhalt.fest.Ex., Knick am Deckel u. Läsur am Rücken, Block in guter Qualität; Schlagworte: DDR, Weimar, Bildband,<br>Bestell-Nr.: 11157<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Weimar-Mit-einem-Vorwort-von-Louis-Fuernberg-Beyer-Guenther-und-Klaus,91892306-buch">Bestellen</a>Mon, 14 Jan 2019 19:15:25 +0100https://www.buchfreund.de/Weimar-Mit-einem-Vorwort-von-Louis-Fuernberg-Beyer-Guenther-und-Klaus,91892306-buch<![CDATA[Die Lausitz und ihr Handwerk.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Lausitz-und-ihr-Handwerk-Schaefer-Ernst,91892307-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11156.jpg" title="Die Lausitz und ihr Handwerk."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11156_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bildband Schäfer, Ernst: Die Lausitz und ihr Handwerk. Verlag der Nation Berlin, 1964. 161 S. m.s/w-u.farb.Abb., Lex.8°, gebundene Ausgabe, Leinengut erhalt.saub.fest.Ex., ohne SU; Schlagworte: DDR, Lausitz, Handwerk, Bildband<br>Bestell-Nr.: 11156<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Lausitz-und-ihr-Handwerk-Schaefer-Ernst,91892307-buch">Bestellen</a>Mon, 14 Jan 2019 19:15:25 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Lausitz-und-ihr-Handwerk-Schaefer-Ernst,91892307-buch<![CDATA[Deutsche Demokratische Republik. Handbuch.]]>https://www.buchfreund.de/Deutsche-Demokratische-Republik-Handbuch,91431655-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11097.jpg" title="Deutsche Demokratische Republik. Handbuch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/11097_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> DDR Deutsche Demokratische Republik. Handbuch. 1.Aufl., VEB Verlag Enzyklopädie Leipzig, 1979. 764 S., zahlr.meist farb.Abb., Übersichten, Tabellen, Karten, Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, SU eingerissen, Besitzstempel auf Vorsatz u.Titelblatt, ansonst. einwandfrei; *a.d.Inhalt: Territorium und Bevölkerung. Geschichte. Staat und Demokratie. Außenpolitik. Wirtschaft. Lebensniveau. Gesundheits- und Sozialwesen. Volksbildung. Wissenschaft und Forschung. Kultur und Kunst. Körperkultur und Sport. Kirchen und Religionsgemeinschaften. Mitarbeiterverzeichnisse. Register. Karten. Bildtafeln.* Schlagworte: DDR, Handbuch,<br>Bestell-Nr.: 11097<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Deutsche-Demokratische-Republik-Handbuch,91431655-buch">Bestellen</a>Tue, 11 Dec 2018 20:15:14 +0100https://www.buchfreund.de/Deutsche-Demokratische-Republik-Handbuch,91431655-buch<![CDATA[Meine Schlösser oder Wie ich mein Vaterland fand.]]>https://www.buchfreund.de/Meine-Schloesser-oder-Wie-ich-mein-Vaterland-fand-Schnitzler-Karl-Eduard-von-9783355017695,91312180-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10996.jpg" title="Meine Schlösser oder Wie ich mein Vaterland fand."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10996_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schnitzler, Karl-Eduard von: Meine Schlösser oder Wie ich mein Vaterland fand. 1.Aufl., Verlag Neues Leben Berlin, 2010. 237 S., s/w-Fotos, 8°, Taschenbuch ISBN: 9783355017695sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: Karl-Ediuard von Schnitzler, DDR, Journalist, "orthodoxer Marxist",<br>Bestell-Nr.: 10996<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Meine-Schloesser-oder-Wie-ich-mein-Vaterland-fand-Schnitzler-Karl-Eduard-von-9783355017695,91312180-buch">Bestellen</a>Sun, 02 Dec 2018 18:45:11 +0100https://www.buchfreund.de/Meine-Schloesser-oder-Wie-ich-mein-Vaterland-fand-Schnitzler-Karl-Eduard-von-9783355017695,91312180-buch<![CDATA[Schlitzohr mit Heiligenschein. Porträt und Erfahrungsbericht eines ehemaligen Parteisekretärs der SED.]]>https://www.buchfreund.de/Schlitzohr-mit-Heiligenschein-Portraet-und-Erfahrungsbericht-eines-ehemaligen-Parteisekretaers-der-SED-Paulsen-Klaus-3828016847,91310309-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10989.jpg" title="Schlitzohr mit Heiligenschein."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10989_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Paulsen, Klaus: Schlitzohr mit Heiligenschein. Porträt und Erfahrungsbericht eines ehemaligen Parteisekretärs der SED. 1.Aufl., Frieling, 2002. 192 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3828016847sehr gut erhalt.saub.Ex., gebraucht wie neu; Schlagworte: DDR, SED, Parteisekretär, Tiefbau-Kombinat,<br>Bestell-Nr.: 10989<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schlitzohr-mit-Heiligenschein-Portraet-und-Erfahrungsbericht-eines-ehemaligen-Parteisekretaers-der-SED-Paulsen-Klaus-3828016847,91310309-buch">Bestellen</a>Sat, 01 Dec 2018 22:15:12 +0100https://www.buchfreund.de/Schlitzohr-mit-Heiligenschein-Portraet-und-Erfahrungsbericht-eines-ehemaligen-Parteisekretaers-der-SED-Paulsen-Klaus-3828016847,91310309-buch<![CDATA[Dialog mit meinem Urenkel. Neunzehn Briefe und ein Tagebuch]]>https://www.buchfreund.de/Dialog-mit-meinem-Urenkel-Neunzehn-Briefe-und-ein-Tagebuch-Kuczynski-Juergen-3351013833,75102049-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10175.jpg" title="Dialog mit meinem Urenkel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10175_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kuczynski, Jürgen: Dialog mit meinem Urenkel. Neunzehn Briefe und ein Tagebuch Aufbau-Verlag, Berlin u. Weimar,, 1989. 292 S., Kl.-8°, Broschiert ISBN: 3351013833viel benutztes Taschenbuch, Besitzstempel auf Innen-Deckel, Papier gebräunt, Zustand akzeptabel; *z.Inhalt a.d. Buch: Dieses Buch hat seit seinem Erscheinen die Leser immer wieder zu Diskussionen angeregt. Offen u.krit. bringt J.Kuczynski in den Briefen a.d. Urenkel vergangene u. gegenwärtige Probleme d. realen Soz. zur Sprache - wie das Verhältnis v. staatl.Zentralismus u. soz. Demokratie, Administration u. Bürokratismus, Apologetik u. Kritik -, äußert sich zu Fragen nach Wahrheit u. Parteilichkeit.* Schlagworte: Kuczynski, Jürgen; DDR, Kommunist, Wirtschaftswissenschaftler, "linientreuer Dissident",<br>Bestell-Nr.: 10175<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Dialog-mit-meinem-Urenkel-Neunzehn-Briefe-und-ein-Tagebuch-Kuczynski-Juergen-3351013833,75102049-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Nov 2018 20:00:34 +0100https://www.buchfreund.de/Dialog-mit-meinem-Urenkel-Neunzehn-Briefe-und-ein-Tagebuch-Kuczynski-Juergen-3351013833,75102049-buch<![CDATA[Kurze Bilanz eines langen Lebens.]]>https://www.buchfreund.de/Kurze-Bilanz-eines-langen-Lebens-Kuczynski-Juergen-3885204126,75102050-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10174.jpg" title="Kurze Bilanz eines langen Lebens."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10174_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kuczynski, Jürgen: Kurze Bilanz eines langen Lebens. 2.Aufl., Elefanten Press, Berlin, 1992. 144 S., 8°, Softcover/Paperback ISBN: 3885204126sehr gut erhaltenes Ex., Foto mit Kuczynski auf Deckel, Besitz-Stempel auf Vorsatz, ansonst. sauber u. neuwertig. *z.Inhalt a.d. Buch: Wenn sich die Geschichte überschlägt, schlägt die Stunde der Denkmalsstürmer. Und es beginnt die Zeit der stürmischen Abrechnungen, der Enthüllungen, Schuldzuweisungen, Rechtfertigungen. Zu jenen, die diesem windschlüpfrigen Zeitgeist widerstehen, gehört Jürgen Kuczynski. Der Ketzer, subversive Querdenker und "linintreue Dissident" bleibt jedoch selbst in den Augenblicken der Stürze u. Auferstehungen seiner Maxime treu: de omnibus dubitandum - man muß an allem zweifeln! Trotz Trauer, Schmerz und Enttäuschungen läßt sich der Alt-Kommunist aber den Stolz auf das Geleistete nicht nehmen. Auch nicht die Vorfreude auf eine neue "Wende". 1.Teil Große Fehler; 2.Teil Nützliche Arbeit; 3.Teil Blick in Gegenwart u. Zukunft.* Schlagworte: Kuczynski, Jürgen; Biographie, DDR, Wirtschaftswissenschaftler, Sozialismus, Kommunist,<br>Bestell-Nr.: 10174<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kurze-Bilanz-eines-langen-Lebens-Kuczynski-Juergen-3885204126,75102050-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Nov 2018 20:00:34 +0100https://www.buchfreund.de/Kurze-Bilanz-eines-langen-Lebens-Kuczynski-Juergen-3885204126,75102050-buch<![CDATA[Schwierige Jahre - mit einem besseren Ende? Tagebuchblätter 1987 bis 1989.]]>https://www.buchfreund.de/Schwierige-Jahre-mit-einem-besseren-Ende-Tagebuchblaetter-1987-bis-1989-Kuczynski-Juergen-3910156002,75102051-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10172.jpg" title="Schwierige Jahre - mit einem besseren Ende?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10172_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kuczynski, Jürgen: Schwierige Jahre - mit einem besseren Ende? Tagebuchblätter 1987 bis 1989. 1.Aufl., Tacheles-Verlag, Berlin, 1990. 219 S., 8°, Broschiert ISBN: 3910156002gut erhaltenes sauberes Ex., *z.Inhalt a.d.Vorbemerkungen: Wir müssen die Vergangenheit unseres Landes und der SED gründlich analysieren, um umsichtig und klug in unserer Gesellschaft zu vernichten u. aufzubauen. Dabei können ganz konkrete Schilderungen des Alltagslebens in Partei u. Gesellschaft viel helfen. Sehr verschieden werden sie von Person zu Person sein und doch einen traurigen Gesamteindruck hinterlassen. Da ich oft Tagesnotizen, zumeist im Abstand von einer Woche, bisweilen auch in längeren Abständen gemacht habe, und da ich auch noch in den letzten drei Jahren(1987-1989) sehr aktiv war und vielerlei Verbindungen hatte, auch zu Genossen u. Wissenschaftlern im Ausland, glaube ich einiges zur Erkenntnis dieser traurigen Vergangenheit unseres Landes beitragen zu können. Wenn so vieles - insbesondere 1987 - kleinkariert erscheint, so ist dieser Eindruck durchaus berechtigt. Unser Leben ließ alle großen Züge, die einem wahrhaft soz. Lande eigen sind, vermissen.* sehr empfehlenswert ! Schlagworte: Kuczynski, Jürgen; DDR 1987-1989, SED, Tagebuch, Wirtschaftswissenschaftler, Kommunist, "Dialog mit meinem Urenkel", linientreuer Dissident,<br>Bestell-Nr.: 10172<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schwierige-Jahre-mit-einem-besseren-Ende-Tagebuchblaetter-1987-bis-1989-Kuczynski-Juergen-3910156002,75102051-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Nov 2018 20:00:34 +0100https://www.buchfreund.de/Schwierige-Jahre-mit-einem-besseren-Ende-Tagebuchblaetter-1987-bis-1989-Kuczynski-Juergen-3910156002,75102051-buch<![CDATA["Ein linientreuer Dissident". Memoiren 1945 - 1989.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-linientreuer-Dissident-Memoiren-1945-1989-Kuczynski-Juergen-3351021623,91253152-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10921.jpg" title=""Ein linientreuer Dissident"."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10921_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autobiographie Kuczynski, Jürgen: "Ein linientreuer Dissident". Memoiren 1945 - 1989. 1.Aufl., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1992. 435 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3351021623sehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, Besitzstempel auf Schmutztitel, Papier gebräunt; Schlagworte: Jürgen Kuczynski, DDR, Wirtschaftswissenschaftler, Gesellschaftswissenschaftler, Autobiographie,<br>Bestell-Nr.: 10921<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-linientreuer-Dissident-Memoiren-1945-1989-Kuczynski-Juergen-3351021623,91253152-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Ein-linientreuer-Dissident-Memoiren-1945-1989-Kuczynski-Juergen-3351021623,91253152-buch<![CDATA[Im Paradies der Erinnerungen. Autobiographie. Vorwort von Gisela Karau.]]>https://www.buchfreund.de/Im-Paradies-der-Erinnerungen-Autobiographie-Vorwort-von-Gisela-Karau-Liebscher-Manfred-3935445784,91253153-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10919.jpg" title="Im Paradies der Erinnerungen. Autobiographie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10919_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autobiographie Liebscher, Manfred: Im Paradies der Erinnerungen. Autobiographie. Vorwort von Gisela Karau. 2.Aufl., Nora Verlagsgemeinschaft Dyck und Westerheide Berlin, 2002. 300 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3935445784gut erhalt.saub.Ex., einige Textmarkier.m.gelb.Marker, vom Autor signiert 15.4.2004; Schlagworte: Manfred Liebscher, Autobiographie, MfS, Verfolgung Nazi-Verbrecher,<br>Bestell-Nr.: 10919<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Paradies-der-Erinnerungen-Autobiographie-Vorwort-von-Gisela-Karau-Liebscher-Manfred-3935445784,91253153-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Im-Paradies-der-Erinnerungen-Autobiographie-Vorwort-von-Gisela-Karau-Liebscher-Manfred-3935445784,91253153-buch<![CDATA[General der Mikroelektronik. Herausgegeben von Rohnstock Biographien.]]>https://www.buchfreund.de/General-der-Mikroelektronik-Herausgegeben-von-Rohnstock-Biographien-Nendel-Karl-9783958410756,91253154-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10930.jpg" title="General der Mikroelektronik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10930_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autobiographie Nendel, Karl: General der Mikroelektronik. Herausgegeben von Rohnstock Biographien. 1.Aufl., edition berolina, Berlin, 2017. 234 S., s/w-Abb., 8°, Hardcover/Pappeinband/illustriert, ISBN: 9783958410756sehr gut erhalt.saub.Ex., gebraucht wie neu; Schlagworte: Karl Nendel, DDR, Mikroelektronik, MEE, 1-Megabit-Chip, Schalck-Golodkowski,<br>Bestell-Nr.: 10930<br>Preis: 19,99 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/General-der-Mikroelektronik-Herausgegeben-von-Rohnstock-Biographien-Nendel-Karl-9783958410756,91253154-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/General-der-Mikroelektronik-Herausgegeben-von-Rohnstock-Biographien-Nendel-Karl-9783958410756,91253154-buch<![CDATA[Edel sei der Stahl, stolz der Mensch. Erinnerungen eines Kombinatsdirektors und Ministers.]]>https://www.buchfreund.de/Edel-sei-der-Stahl-stolz-der-Mensch-Erinnerungen-eines-Kombinatsdirektors-und-Ministers-Lauck-Hans-Joachim-9783360013200,91253155-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10932.jpg" title="Edel sei der Stahl, stolz der Mensch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10932_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> DDR-Stahlindustrie Lauck, Hans-Joachim: Edel sei der Stahl, stolz der Mensch. Erinnerungen eines Kombinatsdirektors und Ministers. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 2017. 351 S., s/w-Abb. im Text, Faksimiles 8°, Taschenbuch ISBN: 9783360013200gut erhalt.saub.Ex., durch Gebrauch Knicke im Rücken; Schlagworte: DDR, Wirtschaftssystem, Stahlindustrie, SWB, QEK, MEMK, SWH<br>Bestell-Nr.: 10932<br>Preis: 16,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Edel-sei-der-Stahl-stolz-der-Mensch-Erinnerungen-eines-Kombinatsdirektors-und-Ministers-Lauck-Hans-Joachim-9783360013200,91253155-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Edel-sei-der-Stahl-stolz-der-Mensch-Erinnerungen-eines-Kombinatsdirektors-und-Ministers-Lauck-Hans-Joachim-9783360013200,91253155-buch<![CDATA[Deutsch-deutsche Erinnerungen.]]>https://www.buchfreund.de/Deutsch-deutsche-Erinnerungen-Schalck-Golodkowski-Alexander-3498063308,91253156-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10931.jpg" title="Deutsch-deutsche Erinnerungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10931_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schalck-Golodkowski, Alexander: Deutsch-deutsche Erinnerungen. 1.Aufl., Rowohlt Verlag Reinbek, 2000. 349 S., 16 s/w-Bildtafeln, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3498063308sehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, gebraucht wie neu, Lesebändchen; Schlagworte: Alexander Schalck-Golodkowski, DDR, Kommerzielle Koordinierung, KoKo, Devisen,<br>Bestell-Nr.: 10931<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Deutsch-deutsche-Erinnerungen-Schalck-Golodkowski-Alexander-3498063308,91253156-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Deutsch-deutsche-Erinnerungen-Schalck-Golodkowski-Alexander-3498063308,91253156-buch<![CDATA[Zu seinem Wort stehen.]]>https://www.buchfreund.de/Zu-seinem-Wort-stehen-Schorlemmer-Friedrich-346340253X,91253157-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10926.jpg" title="Zu seinem Wort stehen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10926_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schorlemmer, Friedrich: Zu seinem Wort stehen. 1.Aufl., Kindler Verlag München, 1994. 399 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 346340253Xsehr gut erhalt.saub.neuwert.Ex., Orig.-SU; Schlagworte: Friedrich Schorlemmer, DDR, Theologe, Freiheitsgewinn, Zukunftshoffnung,<br>Bestell-Nr.: 10926<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zu-seinem-Wort-stehen-Schorlemmer-Friedrich-346340253X,91253157-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Zu-seinem-Wort-stehen-Schorlemmer-Friedrich-346340253X,91253157-buch<![CDATA[Höchste Zeit. Erinnerungen.]]>https://www.buchfreund.de/Hoechste-Zeit-Erinnerungen-Oertel-Heinz-Florian-3360009142,91253158-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10923.jpg" title="Höchste Zeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10923_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Sportreporter Oertel, Heinz Florian: Höchste Zeit. Erinnerungen. 2.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 1997. 239 S., zahlr. s/w-Fotos, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3360009142sehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, neuwertig, vom Autor signiert 10.10.1998; Schlagworte: Heinz Florian Oertel, DDR, Sportreporter,<br>Bestell-Nr.: 10923<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hoechste-Zeit-Erinnerungen-Oertel-Heinz-Florian-3360009142,91253158-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Nov 2018 18:15:56 +0100https://www.buchfreund.de/Hoechste-Zeit-Erinnerungen-Oertel-Heinz-Florian-3360009142,91253158-buch<![CDATA[Gegen den Zeitgeist. Zwei deutsche Staaten in der Geschichte.]]>https://www.buchfreund.de/Gegen-den-Zeitgeist-Zwei-deutsche-Staaten-in-der-Geschichte-Fischer-Gerhard-Krusch-Hans-Joachim-Modrow-Hans-Richter-Wolfgang-Steigerwald-Robert-Hrsg-3932725611,91218853-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10800.jpg" title="Gegen den Zeitgeist. Zwei deutsche Staaten in der Geschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10800_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fischer, Gerhard; Krusch, Hans-Joachim; Modrow, Hans; Richter, Wolfgang; Steigerwald, Robert (Hrsg): Gegen den Zeitgeist. Zwei deutsche Staaten in der Geschichte. 1.Aufl., GNN Verlag Schkeuditz, 1999. 492 S., Gr.-8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3932725611sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, BRD, Entsteheungsprozess, Leistungen und Defizite, politische Wende 1989/90, Anschluß,<br>Bestell-Nr.: 10800<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gegen-den-Zeitgeist-Zwei-deutsche-Staaten-in-der-Geschichte-Fischer-Gerhard-Krusch-Hans-Joachim-Modrow-Hans-Richter-Wolfgang-Steigerwald-Robert-Hrsg-3932725611,91218853-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Gegen-den-Zeitgeist-Zwei-deutsche-Staaten-in-der-Geschichte-Fischer-Gerhard-Krusch-Hans-Joachim-Modrow-Hans-Richter-Wolfgang-Steigerwald-Robert-Hrsg-3932725611,91218853-buch<![CDATA[Im Namen des Volkes. Grenzer vor Gericht.]]>https://www.buchfreund.de/Im-Namen-des-Volkes-Grenzer-vor-Gericht-Frotscher-Kurt-und-Wolfgang-Krug-3898190218,91218854-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10795.jpg" title="Im Namen des Volkes. Grenzer vor Gericht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10795_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Frotscher, Kurt und Wolfgang Krug: Im Namen des Volkes. Grenzer vor Gericht. GNN Verlag Schkeuditz, 2000. 451 S., zahlr. Faksimiles, Gr.-8°, Softcover/Paperback ISBN: 3898190218sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, deutsch-deutsche Staatsgrenze, Grenzerprozesse, Grenztruppen, Kalter Krieg, Grenzsicherung, Gesetzeslage<br>Bestell-Nr.: 10795<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Namen-des-Volkes-Grenzer-vor-Gericht-Frotscher-Kurt-und-Wolfgang-Krug-3898190218,91218854-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Im-Namen-des-Volkes-Grenzer-vor-Gericht-Frotscher-Kurt-und-Wolfgang-Krug-3898190218,91218854-buch<![CDATA[Letzte Aufzeichnungen. Für Margot. Mit einem Vorwort von Margot Honecker.]]>https://www.buchfreund.de/Letzte-Aufzeichnungen-Fuer-Margot-Mit-einem-Vorwort-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich-9783360018373,91218855-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10791.jpg" title="Letzte Aufzeichnungen. Für Margot."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10791_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Honecker, Erich: Letzte Aufzeichnungen. Für Margot. Mit einem Vorwort von Margot Honecker. 2.Aufl., editin ost im Verlag Das Neue Berlin, 2012. 190 S., s/w-Abb., 8°, Softcover/Paperback, ISBN: 9783360018373sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, Erich Honecker, JVA Berlin-Moabit, Gerichtsprozess<br>Bestell-Nr.: 10791<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Letzte-Aufzeichnungen-Fuer-Margot-Mit-einem-Vorwort-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich-9783360018373,91218855-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Letzte-Aufzeichnungen-Fuer-Margot-Mit-einem-Vorwort-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich-9783360018373,91218855-buch<![CDATA[Spuren der Wahrheit. Bewahrenswertes DDR-Erbe. Erlebnisse. Betrachtungen. Erkenntnisse. Dokumente]]>https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-Bewahrenswertes-DDR-Erbe-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-3898192083,91240362-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10797.jpg" title="Spuren der Wahrheit. Bewahrenswertes DDR-Erbe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10797_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Unabhängige Autorengemeinschaft "Als Zeitzeugen erlebt": Spuren der Wahrheit. Bewahrenswertes DDR-Erbe. Erlebnisse. Betrachtungen. Erkenntnisse. Dokumente 1.Aufl., GNN Verlag Schkeuditz, 2005. 441 S., s/w-Abb., Faksimiles, Gr.-8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3898192083sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, Erlebnisberichte, Erfahrungsberichte, Zeitzeugen,<br>Bestell-Nr.: 10797<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-Bewahrenswertes-DDR-Erbe-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-3898192083,91240362-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-Bewahrenswertes-DDR-Erbe-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-3898192083,91240362-buch<![CDATA[Die große Enteignung. Wie die Treuhand eine Volkswirtschaft liquidierte.]]>https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Enteignung-Wie-die-Treuhand-eine-Volkswirtschaft-liquidierte-Koehler-Otto,91218859-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10789.jpg" title="Die große Enteignung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10789_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Köhler, Otto: Die große Enteignung. Wie die Treuhand eine Volkswirtschaft liquidierte. Verlag Das Neue Berlin, 2011. 349 S., 8°, Hardcover/Pappeinband,sehr gut erhalt.saub.Ex., Schlagworte: DDR, Volkswirtschaft, Treuhandanstalt,<br>Bestell-Nr.: 10789<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Enteignung-Wie-die-Treuhand-eine-Volkswirtschaft-liquidierte-Koehler-Otto,91218859-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Enteignung-Wie-die-Treuhand-eine-Volkswirtschaft-liquidierte-Koehler-Otto,91218859-buch<![CDATA[Aufbruch und Ende.]]>https://www.buchfreund.de/Aufbruch-und-Ende-Modrow-Hans-389458100X,91218862-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10792.jpg" title="Aufbruch und Ende."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10792_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Modrow, Hans: Aufbruch und Ende. 2.Aufl., Konkret Literatur Verlag Hamburg, 1991. 188 S., 8°, Broschiert, ISBN: 389458100Xsehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, Hans Modrow, Ministerpräsident, deutsch-deutsche Entwicklungen 1989/90, Runder Tisch<br>Bestell-Nr.: 10792<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Aufbruch-und-Ende-Modrow-Hans-389458100X,91218862-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Aufbruch-und-Ende-Modrow-Hans-389458100X,91218862-buch<![CDATA[Ich wollte ein neues Deutschland. Mit Hans-Dieter Schütt.]]>https://www.buchfreund.de/Ich-wollte-ein-neues-Deutschland-Mit-Hans-Dieter-Schuett-Modrow-Hans-3320019538,91218863-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10794.jpg" title="Ich wollte ein neues Deutschland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10794_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Modrow, Hans: Ich wollte ein neues Deutschland. Mit Hans-Dieter Schütt. 2.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1998. 480 S., 50 s/w-Fotos, 8°, gebundene Ausgabe, ISBN: 3320019538sehr gut erhalt.saub.Ex., Widmung von Hans Modrow, einige farb.Markier.i.Text; Schlagworte: DDR, Hans Modrow, Ministerpräsident, politische Lebenserinnerungen, SED-Funktionär, FDJ-Sekretär, Modrow-Regierung, Runder Tisch, Politbüro<br>Bestell-Nr.: 10794<br>Preis: 26,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ich-wollte-ein-neues-Deutschland-Mit-Hans-Dieter-Schuett-Modrow-Hans-3320019538,91218863-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Ich-wollte-ein-neues-Deutschland-Mit-Hans-Dieter-Schuett-Modrow-Hans-3320019538,91218863-buch<![CDATA[In historischer Mission. Als deutscher Politiker unterwegs. Mit einem Vorwort von Oskar Lafontaine.]]>https://www.buchfreund.de/In-historischer-Mission-Als-deutscher-Politiker-unterwegs-Mit-einem-Vorwort-von-Oskar-Lafontaine-Modrow-Hans-9783360010865,91218864-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10793.jpg" title="In historischer Mission. Als deutscher Politiker unterwegs."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10793_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Modrow, Hans: In historischer Mission. Als deutscher Politiker unterwegs. Mit einem Vorwort von Oskar Lafontaine. edeition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2007. 281 S., s/w-Abb., 8°, gebundene Ausgabe, ISBN: 9783360010865sehr gut erhalt.saub.Ex. m. Orig.-SU, neuwertig; Schlagworte: DDR, Hans Modrow, Ministerpräsident, Europaabgeordneter, PDS, Linke<br>Bestell-Nr.: 10793<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/In-historischer-Mission-Als-deutscher-Politiker-unterwegs-Mit-einem-Vorwort-von-Oskar-Lafontaine-Modrow-Hans-9783360010865,91218864-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/In-historischer-Mission-Als-deutscher-Politiker-unterwegs-Mit-einem-Vorwort-von-Oskar-Lafontaine-Modrow-Hans-9783360010865,91218864-buch<![CDATA[Spuren der Wahrheit. DDR-Erfahrungen für eine sozialistische Zukunft. Erlebnisse. Betrachtungen. Erkenntnisse. Dokumente.]]>https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-DDR-Erfahrungen-fuer-eine-sozialistische-Zukunft-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-9783898192392,91218865-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10796.jpg" title="Spuren der Wahrheit. DDR-Erfahrungen für eine sozialistische Zukunft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10796_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Unabhängige Autorengemeinschaft "Als Zeitzeugen erlebt": Spuren der Wahrheit. DDR-Erfahrungen für eine sozialistische Zukunft. Erlebnisse. Betrachtungen. Erkenntnisse. Dokumente. 1.Aufl., GNN Verlag Schkeuditz, 2007. 452 S., s/w-Abb., Faksimiles Gr.-8°, Softcover/Paperback, ISBN: 9783898192392sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, Erlebnisberichte, Erfahrungsberichte, Zeitzeugen,<br>Bestell-Nr.: 10796<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-DDR-Erfahrungen-fuer-eine-sozialistische-Zukunft-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-9783898192392,91218865-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Spuren-der-Wahrheit-DDR-Erfahrungen-fuer-eine-sozialistische-Zukunft-Erlebnisse-Betrachtungen-Erkenntnisse-Dokumente-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-Als-Zeitzeugen-erlebt-9783898192392,91218865-buch<![CDATA[Spurensicherung VI. - Spuren aus der DDR in die Zukunft.]]>https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-VI-Spuren-aus-der-DDR-in-die-Zukunft-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-389819180X,91218866-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10799.jpg" title="Spurensicherung VI. - Spuren aus der DDR in die Zukunft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10799_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Unabhängige Autorengemeinschaft "So habe ich das erlebt": Spurensicherung VI. - Spuren aus der DDR in die Zukunft. 1.Aufl., GNN Verlag Schkeuditz, 2004. 336 S., s/w-Abb., Gr.-8°, Softcover/Paperback, ISBN: 389819180Xsehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; Schlagworte: DDR, Erfahrungsberichte, Zeitzeugen, Erlebnisberichte,<br>Bestell-Nr.: 10799<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-VI-Spuren-aus-der-DDR-in-die-Zukunft-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-389819180X,91218866-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-VI-Spuren-aus-der-DDR-in-die-Zukunft-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-389819180X,91218866-buch<![CDATA[Spurensicherung.2 - Zeitzeugen zum 17.Juni 1953.]]>https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-2-Zeitzeugen-zum-17-Juni-1953-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-3932725808,91218867-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10798.jpg" title="Spurensicherung.2 - Zeitzeugen zum 17.Juni 1953."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10798_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Unabhängige Autorengemeinschaft "So habe ich das erlebt": Spurensicherung.2 - Zeitzeugen zum 17.Juni 1953. GNN Verlag Schkeuditz, 1999. 364 S., s/w-Abb., Faksimiles, Gr.-8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3932725808sehr gut erhalt.Ex., Einband etwas geknickt, farb.Markier.i.Text.; Schlagworte: DDR, Erfahrungsberichte, Erlebnisberichte, Zeitzeugen,<br>Bestell-Nr.: 10798<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-2-Zeitzeugen-zum-17-Juni-1953-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-3932725808,91218867-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Spurensicherung-2-Zeitzeugen-zum-17-Juni-1953-Unabhaengige-Autorengemeinschaft-So-habe-ich-das-erlebt-3932725808,91218867-buch<![CDATA[Unstruttal.]]>https://www.buchfreund.de/Unstruttal-Kupfer-Christian-und-Hans-Dieter-Speck,76817787-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10392.jpg" title="Unstruttal."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10392_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kupfer, Christian und Hans-Dieter Speck: Unstruttal. 2.Aufl., VEB F.A.Brockhaus Verlag, Leipzig, 1983. 112 S., zahlr. Farb- u. s/w-Fotos, Gr.-8°, gebundene Ausgabesehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, farb.ill.Einband; Bildband mit 14 Seiten Einführungstext. Schlagworte: DDR, Unstruttal, Bildband, Sachsen-Anhalt<br>Bestell-Nr.: 10392<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unstruttal-Kupfer-Christian-und-Hans-Dieter-Speck,76817787-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 23:00:53 +0100https://www.buchfreund.de/Unstruttal-Kupfer-Christian-und-Hans-Dieter-Speck,76817787-buch<![CDATA[Der Sturz. Erich Honecker im Kreuzverhör.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Sturz-Erich-Honecker-im-Kreuzverhoer-Andert-Reinhold-und-Wolfgang-Herzberg-3351020600,91223871-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10912.jpg" title="Der Sturz. Erich Honecker im Kreuzverhör."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10912_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Andert, Reinhold und Wolfgang Herzberg: Der Sturz. Erich Honecker im Kreuzverhör. 1.Aufl., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1990. 455 S., s/w-Fotos, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3351020600sehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, Besitzstempel auf Vorsatz; Schlagworte: DDR, Erich Honecker, Margot Honecker, Herbst 1989, sowjetisches Militärhospital, Interviews<br>Bestell-Nr.: 10912<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Sturz-Erich-Honecker-im-Kreuzverhoer-Andert-Reinhold-und-Wolfgang-Herzberg-3351020600,91223871-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Sturz-Erich-Honecker-im-Kreuzverhoer-Andert-Reinhold-und-Wolfgang-Herzberg-3351020600,91223871-buch<![CDATA[Gespräche mit Margot Honecker über das andere Deutschland.]]>https://www.buchfreund.de/Gespraeche-mit-Margot-Honecker-ueber-das-andere-Deutschland-Corvaln-Luis-3360009509,91223872-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10913.jpg" title="Gespräche mit Margot Honecker über das andere Deutschland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10913_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Corvalán, Luis: Gespräche mit Margot Honecker über das andere Deutschland. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 2001. 220 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3360009509sehr gut erhalt.saub.neuwertiges Ex., Orig.-SU, Buch entstand in Kooperation mit Spotless-Verlag Berlin; Schlagworte: DDR, Margot Honecker, Chile, Asyl, Interview, Briefe,<br>Bestell-Nr.: 10913<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gespraeche-mit-Margot-Honecker-ueber-das-andere-Deutschland-Corvaln-Luis-3360009509,91223872-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Gespraeche-mit-Margot-Honecker-ueber-das-andere-Deutschland-Corvaln-Luis-3360009509,91223872-buch<![CDATA[Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge. Erinnerungen.]]>https://www.buchfreund.de/Mein-Leben-Mein-Chef-Ulbricht-Meine-Sicht-der-Dinge-Erinnerungen-Graf-Herbert-9783360010971,91223873-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10914.jpg" title="Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10914_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Graf, Herbert: Mein Leben. Mein Chef Ulbricht. Meine Sicht der Dinge. Erinnerungen. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, Berlin, 2008. 542 S., s/w-Fotos, Faksimiles, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783360010971sehr gut erhalt.saub.neuwertiges Ex., Orig.-SU; Schlagworte: DDR, Walter Ulbricht,<br>Bestell-Nr.: 10914<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mein-Leben-Mein-Chef-Ulbricht-Meine-Sicht-der-Dinge-Erinnerungen-Graf-Herbert-9783360010971,91223873-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Mein-Leben-Mein-Chef-Ulbricht-Meine-Sicht-der-Dinge-Erinnerungen-Graf-Herbert-9783360010971,91223873-buch<![CDATA[Amboss oder Hammer? Otto Grotewohl. Eine politische Biographie.]]>https://www.buchfreund.de/Amboss-oder-Hammer-Otto-Grotewohl-Eine-politische-Biographie-Jodl-Markus-3746613418,91223874-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10909.jpg" title="Amboss oder Hammer? Otto Grotewohl."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10909_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jodl, Markus: Amboss oder Hammer? Otto Grotewohl. Eine politische Biographie. 1.Aufl., Aufbau Taschenbuch Verlag Berlin, 1997. 333 S., s/w-Abb.i.Text, 8°, Taschenbuch ISBN: 3746613418sehr gut erhalt.saub.Ex., Einband etwas berieben, Knick in oberer Ecke; Schlagworte: DDR, Otto Grotewohl, Ministerpräsident, SPD, SED,<br>Bestell-Nr.: 10909<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Amboss-oder-Hammer-Otto-Grotewohl-Eine-politische-Biographie-Jodl-Markus-3746613418,91223874-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Amboss-oder-Hammer-Otto-Grotewohl-Eine-politische-Biographie-Jodl-Markus-3746613418,91223874-buch<![CDATA[Walter Ulbricht. Eine neue Biographie.]]>https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Eine-neue-Biographie-Podewin-Norbert-3320018868,91223875-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10915.jpg" title="Walter Ulbricht. Eine neue Biographie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10915_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Podewin, Norbert: Walter Ulbricht. Eine neue Biographie. 1.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1995. 504 S., zahlr. s/w-Fotos 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3320018868sehr gut erhalt.Ex., Orig.-SU, einige Textmarkier.m.gelb.Marker; Schlagworte: DDR, Walter Ulbricht, Biographie,<br>Bestell-Nr.: 10915<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Eine-neue-Biographie-Podewin-Norbert-3320018868,91223875-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Eine-neue-Biographie-Podewin-Norbert-3320018868,91223875-buch<![CDATA[Lotte Ulbricht. Mein Leben. Selbstzeugnisse, Briefe und Dokumente.]]>https://www.buchfreund.de/Lotte-Ulbricht-Mein-Leben-Selbstzeugnisse-Briefe-und-Dokumente-Schumann-Frank-3360009924,91223876-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10918.jpg" title="Lotte Ulbricht. Mein Leben."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10918_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schumann, Frank: Lotte Ulbricht. Mein Leben. Selbstzeugnisse, Briefe und Dokumente. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 2003. 288 S., 200 s/w-Fotos, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3360009924sehr gut erhalt.saub.neuwertiges Ex., Orig.-SU; Schlagworte: DDR, Lotte Ulbricht, Biographie,<br>Bestell-Nr.: 10918<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lotte-Ulbricht-Mein-Leben-Selbstzeugnisse-Briefe-und-Dokumente-Schumann-Frank-3360009924,91223876-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Lotte-Ulbricht-Mein-Leben-Selbstzeugnisse-Briefe-und-Dokumente-Schumann-Frank-3360009924,91223876-buch<![CDATA[Lotte und Walter. Die Ulbrichts in Selbstzeugnissen, Briefen und Dokumenten.]]>https://www.buchfreund.de/Lotte-und-Walter-Die-Ulbrichts-in-Selbstzeugnissen-Briefen-und-Dokumenten-Schumann-Frank-Hrsg-336001233X,91223877-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10917.jpg" title="Lotte und Walter."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10917_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schumann, Frank (Hrsg): Lotte und Walter. Die Ulbrichts in Selbstzeugnissen, Briefen und Dokumenten. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 2003. 288 S., s/w-Fotos, Faksimiles, 8°, Hardcover/Pappeinband/illustriert ISBN: 336001233Xsehr gut erhalt.Ex., Orig.-SU, einige Textmarkier.m.gelb.Marker; Schlagworte: DDR, Walter Ulbricht, Lotte Ulbricht, Selbstzeugnisse, Briefe, Dokumente<br>Bestell-Nr.: 10917<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lotte-und-Walter-Die-Ulbrichts-in-Selbstzeugnissen-Briefen-und-Dokumenten-Schumann-Frank-Hrsg-336001233X,91223877-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Lotte-und-Walter-Die-Ulbrichts-in-Selbstzeugnissen-Briefen-und-Dokumenten-Schumann-Frank-Hrsg-336001233X,91223877-buch<![CDATA[Walter Ulbricht. Biographischer Abriß. Hrsg. Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED.]]>https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz,91223878-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10916.jpg" title="Walter Ulbricht. Biographischer Abriß."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10916_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Voßke, Heinz: Walter Ulbricht. Biographischer Abriß. Hrsg. Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. 2.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1984. 421 S., zahlr. s/w-Fotos, 8°, gebundene Ausgabe, Leinengut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, SU leicht randrissig, Besitzstempel auf Vorsatz; Schlagworte: DDR, Walter Ulbircht, Biographie<br>Bestell-Nr.: 10916<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz,91223878-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz,91223878-buch<![CDATA[Wilhelm Pieck. Biographischer Abriß. Hrsg. Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED.]]>https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz-und-Gerhard-Nitzsche,91223879-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10911.jpg" title="Wilhelm Pieck. Biographischer Abriß."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10911_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Voßke, Heinz und Gerhard Nitzsche: Wilhelm Pieck. Biographischer Abriß. Hrsg. Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. 2.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1975. 406 S., zahlr. s/w-Fotos, 8°, gebundene Ausgabe, Leinengut erhalt.fest.Ex., Orig.-SU, SU berieben u. gebräunt, goldgeprägter Rücken- u.Deckeltitel, Besitzstempel auf Vorsatz; Schlagworte: DDR, Wilhelm Pieck, Präsident, Biographie,<br>Bestell-Nr.: 10911<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz-und-Gerhard-Nitzsche,91223879-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Biographischer-Abriss-Hrsg-Institut-fuer-Marxismus-Leninismus-beim-ZK-der-SED-Vosske-Heinz-und-Gerhard-Nitzsche,91223879-buch<![CDATA[Wilhelm Pieck. Schriftsteller und Künstler zu seinem 80. Geburtstag. Herausgegeben vom Ministerium für Kultur.]]>https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Schriftsteller-und-Kuenstler-zu-seinem-80-Geburtstag-Herausgegeben-vom-Ministerium-fuer-Kultur,91223880-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10910.jpg" title="Wilhelm Pieck. Schriftsteller und Künstler zu seinem 80. Geburtstag."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10910_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wilhelm Pieck. Schriftsteller und Künstler zu seinem 80. Geburtstag. Herausgegeben vom Ministerium für Kultur. Aufbau-Verlag Berlin, 1956. 355 S., Zeichnungseinlagen, 8°, gebundene Ausgabe, Leinengut erhalt.saub.Ex., Einband bestaubt, goldgeprägter Rücken- u. Deckeltitel, Papier altersbedingt gebräunt; Schlagworte: DDR, Wilhelm Pieck, Präsident, Schriftsteller, Künstler<br>Bestell-Nr.: 10910<br>Preis: 16,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Schriftsteller-und-Kuenstler-zu-seinem-80-Geburtstag-Herausgegeben-vom-Ministerium-fuer-Kultur,91223880-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Wilhelm-Pieck-Schriftsteller-und-Kuenstler-zu-seinem-80-Geburtstag-Herausgegeben-vom-Ministerium-fuer-Kultur,91223880-buch<![CDATA[Zu dramatischen Ereignissen.]]>https://www.buchfreund.de/Zu-dramatischen-Ereignissen-Honecker-Erich,91218858-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10790.jpg" title="Zu dramatischen Ereignissen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10790_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Honecker, Erich: Zu dramatischen Ereignissen. W. Runge Verlag Hamburg, 1992. 96 S., 8°, Broschiert,gut erhalt.saub.Ex.; Schlagworte: DDR, Erich Honecker, Herbst 1989,<br>Bestell-Nr.: 10790<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zu-dramatischen-Ereignissen-Honecker-Erich,91218858-buch">Bestellen</a>Mon, 26 Nov 2018 11:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Zu-dramatischen-Ereignissen-Honecker-Erich,91218858-buch<![CDATA[Geboren am 9.November. Erinnerungen.]]>https://www.buchfreund.de/Geboren-am-9-November-Erinnerungen-Eberlein-Werner-3360009274,91218852-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10901.jpg" title="Geboren am 9.November."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10901_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Eberlein, Werner: Geboren am 9.November. Erinnerungen. 2.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, Berlin, 2000. 536 S., s/w-Abb., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3360009274sehr gut erhalt.Ex., Orig.-SU, einige Bleistift-Markierungen, ansonst. einwandfreies Ex.; Schlagworte: DDR, Werner Eberlein, sibirische Verbannung, Dolmetscher, Walter Ulbricht, SED-Bezirkssekretär, Autobiographie,<br>Bestell-Nr.: 10901<br>Preis: 16,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Geboren-am-9-November-Erinnerungen-Eberlein-Werner-3360009274,91218852-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Geboren-am-9-November-Erinnerungen-Eberlein-Werner-3360009274,91218852-buch<![CDATA[Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers.]]>https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Honecker-Erich-3929161141,91218856-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10903.jpg" title="Moabiter Notizen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10903_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Honecker, Erich: Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers. edition ost Berlin, 1994. 252 S., s/w-Fotos, 8°, Taschenbuch ISBN: 3929161141sehr gut erhalt.Ex., einige Textmarkier.m.gelb.Marker; Schlagworte: DDR, Erich Honecker, Gesprächsprotokolle, Staatsbesuch 1987, BRD, Interview,<br>Bestell-Nr.: 10903<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Honecker-Erich-3929161141,91218856-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Honecker-Erich-3929161141,91218856-buch<![CDATA[Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers. Geleitwort zur Neuauflage von Margot Honecker.]]>https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Geleitwort-zur-Neuauflage-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich,91218857-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10902.jpg" title="Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10902_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Honecker, Erich: Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokolle vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichen Besitz Erich Honeckers. Geleitwort zur Neuauflage von Margot Honecker. edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2010. 255 S., zahlr. s/w-Fotos, 8°, Taschenbuch ISBN: 9783360018120sehr gut erhalt.saub.Ex., gebraucht wie neu; Schlagworte: DDR, Erich Honecker, Gespräche, Interviews, Moskau 1991, Santiago de Chile, Staatsbesuch 1991, BRD,<br>Bestell-Nr.: 10902<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Geleitwort-zur-Neuauflage-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich,91218857-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Moabiter-Notizen-Letztes-schriftliches-Zeugnis-und-Gespraechsprotokolle-vom-BRD-Besuch-1987-aus-dem-persoenlichen-Besitz-Erich-Honeckers-Geleitwort-zur-Neuauflage-von-Margot-Honecker-Honecker-Erich,91218857-buch<![CDATA[Walter Ulbricht. 70 Weggefährten berichten über Walter Ulbricht.]]>https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-70-Weggefaehrten-berichten-ueber-Walter-Ulbricht-Krenz-Egon-Hrsg-9783360021601,91218861-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10896.jpg" title="Walter Ulbricht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10896_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Krenz, Egon (Hrsg): Walter Ulbricht. 70 Weggefährten berichten über Walter Ulbricht. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, Berlin, 2013. 608 S., s/w-Fotos, 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783360021601sehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU, gebraucht wie neu; Schlagworte: Walter Ulbricht, Egon Krenz, DDR,<br>Bestell-Nr.: 10896<br>Preis: 24,99 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-70-Weggefaehrten-berichten-ueber-Walter-Ulbricht-Krenz-Egon-Hrsg-9783360021601,91218861-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-70-Weggefaehrten-berichten-ueber-Walter-Ulbricht-Krenz-Egon-Hrsg-9783360021601,91218861-buch<![CDATA[Gewagt und verloren. Eine deutsche Biografie.]]>https://www.buchfreund.de/Gewagt-und-verloren-Eine-deutsche-Biografie-Schuerer-Gerhard-3930842157,81041715-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10568.jpg" title="Gewagt und verloren."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10568_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schürer, Gerhard: Gewagt und verloren. Eine deutsche Biografie. 1.Aufl., Frankfurter Oder Editionen, Franfurt/Oder, 1996. 295 S., s/w-Fotos aus dem Privat-Archiv d. Autors, 8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3930842157mäßig erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen m.gelb.Marker, Block löst sich tlw. vom Rücken; *z.Inhalt a.d. Buch: Die Autobiographie Gerhard Schürers ist der Bericht eines deutschen Lebensweges in diesem Jahrhundert. Er war als Chef der Staatlichen Plankommission Wegbereiter und Hürde zugleich. An ihm führte kein Weg vorbei: vom Neubau eines Stahlwerkes bis zur Rolle Toilettenpapier. Er wurde von Vielen geachtet und verflucht. Mit seinem vorliegenden Rückblick versucht er, seine Lebenshaltung zu vermitteln, sein Ringen um seine Art von Aufrichtigkeit darzustellen. Eine nachträgliche Rechtfertigung? Seine Aufzeichnungen heben sich von den Publikationen seiner ehemaligen Genossen und "Mitkämpfer" Honecker und Krenz, Mittag und Schabowski wohltuend ab. Schürer unternimmt den Versuch, sechs Jahre nach dem Verschwinden des Landes, dem "realen Sozialismus" und seiner eigenen Funktion, aufzuhellen, worin auch seine Verantwortung an diesem Zusammenbruch lag. Kap.1 Elternhaus, Hitlerjunge, Feldwebel der Luftwaffe. Kap.2 Stahlbauschlosser, Oberregierungsinspektor, Mitglied es ZK der SED. Kap.3 Planung, Planwirtschaft, Staatliche Plankommission. Kap.4 Im Politbüro des ZK der SED. Kap.5 Die Sowjetunion und die sozialistischen Länder. Kap.6 Das Ende der DDR und des realen Sozialismus. Kap.7 Kann das Ende ein neuer Anfang sein? - Gerhard Schürer, 1921 im sächsischen Zwickau geboren, wurde 1947 zum Oberregierungsinspektor des Landes Sachsen berufen. 1949 trat er in die SED ein. Seine politische Laufbahn begann er 1951 in der Staatlichen Plankommission in Berlin. Von 1973 bis 1989 gehörte er in seiner Funktion als Vorsitzender der Staatlichen Plankommission dem Politbüro der SED als Kandidat an. In der Modrow-Regierung war er Minister.* Schlagworte: Schürer, Gerhard; DDR, Staatliche Plankommission, SED, Autobiographie,<br>Bestell-Nr.: 10568<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gewagt-und-verloren-Eine-deutsche-Biografie-Schuerer-Gerhard-3930842157,81041715-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Gewagt-und-verloren-Eine-deutsche-Biografie-Schuerer-Gerhard-3930842157,81041715-buch<![CDATA[Plan und Wirklichkeit. Zur DDR-Ökonomie. Dokumentation und Erinnerungen.]]>https://www.buchfreund.de/Plan-und-Wirklichkeit-Zur-DDR-Oekonomie-Dokumentation-und-Erinnerungen-Wenzel-Siegfried-3895900362,81041716-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10573.jpg" title="Plan und Wirklichkeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10573_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wenzel, Siegfried: Plan und Wirklichkeit. Zur DDR-Ökonomie. Dokumentation und Erinnerungen. 1.Aufl., Scripta Mercaturae Verlag, St.Katharinen,, 1998. 195 S., 8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3895900362sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Kap.I Die Ausgangsbedingungen der ökonomischen Entwicklung der DDR - Kriegszerstörungen und Reparationen; die Teilungsdisproportionen; Rolle und Wanderung des "Humankapitals" und ihre Wirkung auf die ökonomische Entwicklung der beiden dt. Staaten; Schlußfolgerungen. Kap.II Die Hauptetappen der Wirtschaftsentwiclung der DDR; Subjektivismus und Voluntarismus in der Wirtschaftspolitik der SED - Die Stunde Null; von der antifaschistisch-demokratischen Ordnung zum umfassenden Aufbau des Sozialismus 1949-1961; das Neue Ökonomische System und die Ulbrichtsche Politik des "Überholens ohne einzuholen 1961-1971; Konzeption und Ergebnisse der Politik Honeckers unter der Losung Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik 1972-1985; das Scheitern der Politik honeckers 1986-1989. Kap.III Zu einigen Hauptfragen der ökonomischen Entwicklung der DDR - Die Eingebundenheit der DDR in die globale Politik der UdSSR und die Rolle des RGW; zur Wirtschaftsstruktur der DDR und ihrer Wirkung auf Produktivität und Effektivität; zur Rolle und Entwicklung des privaten Sektors in der Wirtschaft der DDR, zur Rolle des Bereichs Kommerzielle Koordinierung (KoKO) unter Leitung von Schalck-Golodkowski; Wie hoch war die Westverschuldung der DDR wirklich? Kap.IV Funktionsweise des Planungssystems in der DDR - die gesellschaftsplitischen GRundlagen; zur Herausbildung des Systems der soz.Planwirtscahft in der DDR; zum Funktionsmechanismus der zentral geleiteten Verwaltungswirtschaft; ist Planwirtschaft gleich Mangelwirtschaft? Gab es unter den Bedingungen des realsoz.Systems in der dDR ein eigenes, in sich geschlossenes soziales, ökonomisches bewußtseinsmäßiges Wertesystem? Kap.V Zum Vergleich des ökonomischen Niveaus zw. der BRD (alte Bundesländer) und der DDR, insbesondere auf dem Gebiet von Produktivität und Effektivität. Kap.VI Die Stellung der DDR im internationalen Vergleich - die wirtschaftliche Stellung der DDR im Rahmen des RGW; die wirtschaftl.Stellung der DDR im Vergleich mit den Mitgliedsländern der Europäischen Gemeinschaft. Epilog. Schlagworte: DDR, Planungssystem, Wirtschaftsstruktur, Wirtschaftspolitik, Effektivität,<br>Bestell-Nr.: 10573<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Plan-und-Wirklichkeit-Zur-DDR-Oekonomie-Dokumentation-und-Erinnerungen-Wenzel-Siegfried-3895900362,81041716-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Plan-und-Wirklichkeit-Zur-DDR-Oekonomie-Dokumentation-und-Erinnerungen-Wenzel-Siegfried-3895900362,81041716-buch<![CDATA[Um jeden Preis. Im Spannungsfeld zweier Systeme.]]>https://www.buchfreund.de/Um-jeden-Preis-Im-Spannungsfeld-zweier-Systeme-Mittag-Guenter-3351021518,81001032-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10563.jpg" title="Um jeden Preis."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10563_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mittag, Günter: Um jeden Preis. Im Spannungsfeld zweier Systeme. 1.Aufl., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar,, 1991. 384 S., 8°, gebundene Ausgabe ISBN: 3351021518gut erhalt.festes Ex., ill.Orig.-SU, farbige Textmarkierungen, Besitzstempel auf Vorsatz; z.Inhalt a.d. Buch: Ohne die Einheit Deutschlands wäre es in der DDR zu einer wirtschaftlichen Katastrophe mit unübersehbaren sozialen Folgen" gekommen. - Diese Bankrotterklärung, abgegeben von einem der mächtigsten Männer der DDR, steht am Ende seiner Betrachtung über vierzig Jahre praktizierte soz. Planwirtschaft: Günter Mittag, Ökonom, Politbüromitglied, Stellvertreter Honeckers im Spätsommer 1989, analysiert als Beteiligter die Strukturen der Macht und die Ambitionen der Mächtigen, sucht nach den Ursachen für den verhängnisvollen Zustand der DDR-Wirtschaft und findet sie unter anderen in den ernormen Aufwendungen für "innere Sicherheit" und Rüstung, im Mißverhältnis von Subventionen, Konsumtion und produktiver Akkumulation, im Vereiteln längst fälliger Reformen. Systembedingte Abhängigkeiten und subjektives Versagen werden dem Urteil der Geschichte preisgegeben. Teil.1 Aublauf der Ereignisse-Rückblick und Reminiszensen - Die Ereignisse im Oktober 1989. Die Zeit der Urlaubsvertretung. Vorgeschichte der Krise. Ansätze zur Kooperation mit dem Westen. Die Schuldenlast und der Milliardenkredit. Honeckers Reise in die Bundesrepublik. Ernste Signale. Hatte der Sozialismus in der DDR eine Überlebenschance? Nachtrag zu den Oktobertagen. Teil.2 Die DDR-Wirtschaft im Spannungsfeld äußerer Bedingungen und innerer Widersprüche - Geschichte und Gegenwart. Widersprüche zwischen Konsumtion und Akkumulation. Folgen veränderter außenwirtschaftlicher Bedingungen. Wie wurden die wirtschaftspolitischen Fragen im Politbüro behandelt? Leitungsfragen. Bilanz und Ausblick. Anhang: Stenografische Niederschrift vom Treffen Michail Gorbatschows mit dem Politbüro der SED am 7.Okt.1989 in Berlin.* Schlagworte: Mittag, Günter, DDR, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik,<br>Bestell-Nr.: 10563<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Um-jeden-Preis-Im-Spannungsfeld-zweier-Systeme-Mittag-Guenter-3351021518,81001032-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Um-jeden-Preis-Im-Spannungsfeld-zweier-Systeme-Mittag-Guenter-3351021518,81001032-buch<![CDATA[Was war die DDR wert? Und wo ist dieser Wert geblieben? Versuch einer Abschlußbilanz.]]>https://www.buchfreund.de/Was-war-die-DDR-wert-Und-wo-ist-dieser-Wert-geblieben-Versuch-einer-Abschlussbilanz-Wenzel-Siegfried-3360009401,80965461-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10551.jpg" title="Was war die DDR wert? Und wo ist dieser Wert geblieben?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10551_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wenzel, Siegfried: Was war die DDR wert? Und wo ist dieser Wert geblieben? Versuch einer Abschlußbilanz. 1.Aufl., Das Neue Berlin Verlagsgesellschaft,, 2000. 304 S., 8°, Taschenbuch, ISBN: 3360009401gut erhalt.Gebrauchs-Ex., Kanten bestoßen, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Zehn Jahre nach dem Beitritt der DDR zur BRD gibt es noch immer keine Abschlußbilanz der DDR-Wirtschaft. Siegfried Wenzel zeichnet ein differenziertes Bild der ökonomischen Sitiuation der endachtziger Jahre und tritt mit analyt. Schärfe dem polit. motivierten Klischee von der "DDR-Pleite" entgegen. War die DDR 1989 wirtschaftl. am Ende? Eine emotional aufgeladene Diskussion ersetzt nicht die sachliche Analyse der Ausgangssituation. Die Auflösung des in der DDR praktizierten Wirtschafts- und Gesellschaftsmodells sowie die gewaltigen Transformationsprozesse und deren Hauptinstrument, die Treuhand und ihre Nachfolgeeinrichtungen, unterzieht der Autor einer scharfen, kritisch-bilanzierenden Betrachtung. Das Bruttoinlandsprodukt der DDR war höher als in zahlreichen europäischen Marktwirtschaften, die Pro-Kopf-Verschuldung des DDR-Bürgers lag deutlich unter der des Altbundesbürgers. Wie sahen also die Aktiva und Passiva dieses Staates aus, dessen Entwicklung von der Politik der Supermächte abhängig war? Wie verwandelte die Treuhand ein produktives Vermögen von 600 Milliarden Mark in einen Schuldenberg von 264 Milliarden? In welchem Verhältnis stehen Vereinigungsgewinn und Transferleistungen? Was von den gewaltigen Transfersummen fließt wirklich in die neuen Bundesländer? In welchem Verhältnis steht die gern zitierte 1 Billion Transferleistung zu einem Lastenausgleich für die allein von der DDR erbrachten Reparationszahlungen? - Das Buch liefert auch für Laien und Nichtökonomen aufschlußreiches Material und erklärt allgemeinverständlich komplizierte Zusammenhänge und Prozesse.* - Siegfried Wenzel, geb. 1929. Ab 1955 Mitarbeiter, dann bis 1989 Stellvertreter des Vorsitzenden der Staatlichen Plankommission für Gesamtrechnung und Plankoordinierung, 1990 Mitglied der Regierungskommission für die Schaffung der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion. - ein profunder Kenner der Materie und kein (Ab)-Schreiberling. Schlagworte: DDR, wirtschaftliche Situation, Staatsverschuldung, Abwicklung, Treuhandanstalt, Planwirtschaft, Marktwirtschaft,<br>Bestell-Nr.: 10551<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Was-war-die-DDR-wert-Und-wo-ist-dieser-Wert-geblieben-Versuch-einer-Abschlussbilanz-Wenzel-Siegfried-3360009401,80965461-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Was-war-die-DDR-wert-Und-wo-ist-dieser-Wert-geblieben-Versuch-einer-Abschlussbilanz-Wenzel-Siegfried-3360009401,80965461-buch<![CDATA[Außenhandel und Politik. Ein Minister erinnert sich.]]>https://www.buchfreund.de/Aussenhandel-und-Politik-Ein-Minister-erinnert-sich-Beil-Gerhard-9783360018052,77460625-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10448.jpg" title="Außenhandel und Politik. Ein Minister erinnert sich."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10448_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Beil, Gerhard: Außenhandel und Politik. Ein Minister erinnert sich. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2010. 287 S., zahlr. s/w-Fotos meist aus Privatbesitz d. Autors, 8°, gebundene Ausgabe ISBN: 9783360018052sehr gut erhaltenes sauberes Ex., ill.Orig.-SU; *z. Inhalt a.d. Buch: Es gibt eine internationale Arbeitsteilung. Wenn ein Land davon ausgeschlossen wird, will man es politisch in die Knie zwingen. Die DDR wurde seit ihrer Gründung isoliert und boykottiert. Wer im Westen dem Bonner Alleinvertretungsanspruch nicht foglte, bekam Sanktionen zu spüren. Und die westlichen Hauptländer führten unter Vorsitz der USA eine Export-Verbotsliste namens CoCom. Der Osten sollte keine Chance haben, eine alternative, eine gerechtere Gesellschaftsordnung erfolgreich zu entwickeln. Gerhard Beil gehörte zu jenen Idealisten, die vor diesem massiven Widerstand nicht zurückschreckten und dennoch den Sozialismus wagten. - Die beiden deutschen Staaten waren das Resultat des von Nazideutschland ausgelösten Weltbrandes und des nachfolgenden Kalten Krieges der einstigen Mächte der Antihitlerkoalition. Die DDR, nach Bildung der BRD gegründet, wurde seit dem ersten Tag ihrer Existenz vom Westen attaktiert. Die Bundesrepublik sah sich als alleiniger Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches. Und Drittstaaten, die diese Auffassung nicht teilten, wurden gemäß Hallstein-Doktrin mit Sanktionen überzogen. Um Ausgrenzung, Boykott und Embargo erfolgreich zu unterlaufen, wandte der Außenhandel der DDR Energie und Fantasie auf. Gerhard Beil, über drei Jahrzehnte an exponierter Stelle tätig, berichtet exklusiv von der Auseinandersetzung der Systeme auf diesem Feld. Zugleich erfuhr er dabei, wie das Ansehen der DDR stetig wuchs. Er widerlegt überzeugend die Mär, daß die westliche Welt kollektiv aufatmete, als die DDR unterging. Auch dort gab es inzwishen faire Partner und Freunde, die ihr ein langes Leben wünschten. Kapitel: Vorwort. Die Ausgangslage. Die Instrumente des Westens im Kalten Krieg. Notwendigkeit und Auftrag des Außenhandels der DDR. Gegenstrategien. Die Wende. Handelspolitik und Diplomatie (Australien, Italien, Griechenland, Finnland, Schweden, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Frankreich, Japan, Österreich, USA, Kanada). Staatsbesuche in Niederlande, Italien, Finnland, Griechenland, Österreich, Frankreich, Japan, Spanien Belgien, Schweden. Warum noch darüber reden? Erklärungen. - Gerhard Beil, Jahrgang 1926, seit 1954 im Außenhandel der DDR, seit 1968 als Staatssekretär, ab 1977 als Mitglied des Ministerrates und seit 1986 als Minister. In den 60er Jahren gehörte er der von Walter Ulbricht gebildeten Strategischen Kommission an. Als Regierungsmitglied bereitete er maßgeblich Staatsbesuche und Messerundgänge vor. Er sicherte nicht zuletzt mit seinen exzellenten persönlichen Kontakten zu Politikern und Wirtschaftskapitänen des Westens die Existenz der DDR.* Schlagworte: DDR, Außenhandel, Gerhard Beil, Embargopolitik, BRD, CoCom-Liste, Kalter Krieg,<br>Bestell-Nr.: 10448<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Aussenhandel-und-Politik-Ein-Minister-erinnert-sich-Beil-Gerhard-9783360018052,77460625-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Aussenhandel-und-Politik-Ein-Minister-erinnert-sich-Beil-Gerhard-9783360018052,77460625-buch<![CDATA[Zwischen Wende und Ende. Eindrücke, Erlebnisse, Erfahrungen eines Mitglieds der Modrow-Regierung.]]>https://www.buchfreund.de/Zwischen-Wende-und-Ende-Eindruecke-Erlebnisse-Erfahrungen-eines-Mitglieds-der-Modrow-Regierung-Luft-Christa-3746600553,80978168-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10554.jpg" title="Zwischen Wende und Ende."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10554_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Luft, Christa: Zwischen Wende und Ende. Eindrücke, Erlebnisse, Erfahrungen eines Mitglieds der Modrow-Regierung. 2.Aufl., Aufbau Taschenbuch Verlag, 1992. 254 S., s/w-Abb., Kl.-8°, Taschenbuch, ISBN: 3746600553gut erhalt.Arbeits-Ex., Einband mit Lagerspuren, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: 121 Tage lang war Christa Luft, Professorin für Außenwirtschaft, als stellv. Chefin der Interimsregierung unter Hans Modrow im Amt. Plötzlich stand sie im Licht der Fernsehkameras, verhandelte mit hohen und höchsten Chargen in Wirtschaft und Politik, als hätte sie dies schon immer getan, und versuchte unter schwierigsten Bedingungen, ein wirtschaftl. Reformkonzept ins Leben zu rufen. In ihrem Buch, das nach der Rückkehr aus der Politik an die Hochschule entstand, schreibt Christa Luft: Diese Reflexionen sollen ohne alle Bitterkeit, ohne Groll und schon gar nicht aus der Schmollecke geschrieben sein. Aber auch Frohlocken und Schadenfreude darüber, daß vieles so eintraf, wie vorausgesagt, sollten keinen Platz haben. Ich möchte ganz einfach meine Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen schildern aus einem in Regierungsverantwortung miterlebten, nicht wiederholbaren Abschnitt deutscher Geschichte zwischen polit. Wende in der DDR und ihrem Ende als Staatsgebilde. Dieser Abschnitt war von Hoffen und Bangen, von hohen Erwartungen und mancherlei Zweifeln geprägt. Er war kurz und von unbeschreibbarer Dynamik. Noch lange wird er die Gemüter beschäftigen, weil Visionen, unerfüllte Wünsche und Träume nachwirken und die Spuren des 89er Herbstes sich nicht für immer verwischen lassen. Kapitel: Der Anruf. Erste Begegnung. Delegiert mich bloß nicht zum Parteitag. Die "Wende" auf Reisen erlebt. Als Newcomer im Ministerrat. Mecklenburgerin von Geburt und aus Überzeugung. "Wirtschaftsministerin" ohne Ministerium. Heimtückisches Erbe. Genesis des Reformkonzepts. Treffen mit Wirtschaftskapitänen. Politikerbesuche am laufenden Band. Erlebnisse mit Journalisten. Resonanz im Volk. Der Runde Tisch-seine Ecken und Kanten. Acht "Oppositionelle" in der Regierung. Der Bonn-Besuch. Im brodelnden Kessel. Vor- und Nachwehen der Währungsunion. Zweifelhafte Analogie. Gab es eine Alternative? Was nun? Was tun! Der letzte Walzer. Mandat im Übergangsparlament. Anschluß-Abschluß-Ausschluß? Personenregister*<br>Bestell-Nr.: 10554<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zwischen-Wende-und-Ende-Eindruecke-Erlebnisse-Erfahrungen-eines-Mitglieds-der-Modrow-Regierung-Luft-Christa-3746600553,80978168-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 13:00:29 +0100https://www.buchfreund.de/Zwischen-Wende-und-Ende-Eindruecke-Erlebnisse-Erfahrungen-eines-Mitglieds-der-Modrow-Regierung-Luft-Christa-3746600553,80978168-buch<![CDATA[Befehdet seit dem ersten Tag. Über drei Jahrzehnte Attentate gegen die DDR.]]>https://www.buchfreund.de/Befehdet-seit-dem-ersten-Tag-Ueber-drei-Jahrzehnte-Attentate-gegen-die-DDR-Heinrich-Eberhard-und-Klaus-Ullrich,91208594-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10876.jpg" title="Befehdet seit dem ersten Tag."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10876_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Heinrich, Eberhard und Klaus Ullrich: Befehdet seit dem ersten Tag. Über drei Jahrzehnte Attentate gegen die DDR. 4.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1986. 264 S., s/w-Abb., Faksimiles, Kl.-8°, Taschenbuchgut erhalt.fest.Ex., Einband berieben u.unsauber, Papier gebräunt; *a.d.Buch: Mord und Todschlag, Wirtschaftssabotage, Spionage, Fälschung, Abwerbung, Menschenhandel, Kunstdiebstahl und ideologische Diversion über Funk und Fernsehen gehören seit eh und je zu den Praktiken der Imperialisten bei der Bekämpfung des realen Sozialismus. Eindrucksvoll schildern die Autoren den 30jährigen "verdeckten Krieg" gegen die DDR. Jedem Kapitel werden sogenannte Fragen zur Zeit, Interviews mit einem fiktiven Partner, beigefügt, die Hintergründe aufhellen und Zusammenhänge verdeutlichen. Zahlreiche Faksimiles und Fotos illustrieren die Darstellung.* Schlagworte: DDR, Kalter Krieg,<br>Bestell-Nr.: 10876<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Befehdet-seit-dem-ersten-Tag-Ueber-drei-Jahrzehnte-Attentate-gegen-die-DDR-Heinrich-Eberhard-und-Klaus-Ullrich,91208594-buch">Bestellen</a>Fri, 23 Nov 2018 19:16:02 +0100https://www.buchfreund.de/Befehdet-seit-dem-ersten-Tag-Ueber-drei-Jahrzehnte-Attentate-gegen-die-DDR-Heinrich-Eberhard-und-Klaus-Ullrich,91208594-buch<![CDATA[Die Nadel im Ozean. Letzte Flucht am Checkpoint Charlie.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Nadel-im-Ozean-Letzte-Flucht-am-Checkpoint-Charlie-Spitzner-Hans-Peter-9783940368003,91187226-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10859.jpg" title="Die Nadel im Ozean."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10859_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spitzner, Hans-Peter: Die Nadel im Ozean. Letzte Flucht am Checkpoint Charlie. 1.Aufl., FPW Verlag Ebert & Thiele Freiberg, 2010. 147 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 9783940368003sehr gut erhalt.neuwert.Ex., ungelesen; *a.d.Buch: Im Kofferraum eines Toyota Camry, schwitzend vor Angst und Hitze, zwischen Gepäck eingeklemmt, drückt Hans-Peter Spitzner seine siebenjährige Tochter Peggy eng an sich. Gefühle aus Wut und Ohnmacht stürzen auf ihn ein. Doch er gibt die Hoffnung nicht auf. Am 18. August 1989 gelingt Hans-Peter Spitzner mit Hilfe eines US-Soldaten die Flucht nach Westberlin. Er sollte der letzte Flüchtling vom Checkpoint Charlie bleiben. Doch weshalb ging er das unkalkulierbare Risiko einer Flucht ein? Der Autor schildert anhand ihn prägender Ereignisse, was ihn letztlich dazu brachte, sich von den Zwängen des SED-Staates zu befreien. Seine Ausführungen münden in der Beschreibung seiner abenteuerlichen Flucht sowie der aufregenden Zeit danach. Erinnerungen eines ehemaligen DDR-Bürgers zwischen Anpassung und dem Drang nach persönlicher Freiheit. Ein Buch, das "Ostalgiker" und DDR-Kritiker gleichermaßen zum Nachdenken anregt - sie aber auch Schmunzeln läßt. Inhalt: Vorwort. Auf dem Weg zum Mitglied einer Schafherde. Der Studienplatz. Neue Häuser für alte Häuser. Ein neuer Farbfernseher. Was gibt es denn. Alljährliche Kraftakte zur atheistischen Weihnacht. 5 Rubel unter Freunden. Die Gewerkschaftsversammlung. Unerwarteter Besuch. Der Druck wächst. Die Radarkontrolle. Flecken-Zechlin. Der Zeitungsartikel. Die Tage vor Berlin. In Berlin. Die Flucht. Angekommen. Die Nachricht. Der Tag des Mauerfalls. Für Peggy.* Schlagworte: DDR, Republikflucht im Kofferraum, Westberlin, Checkpoint Charlie, August 1989,<br>Bestell-Nr.: 10859<br>Preis: 31,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Nadel-im-Ozean-Letzte-Flucht-am-Checkpoint-Charlie-Spitzner-Hans-Peter-9783940368003,91187226-buch">Bestellen</a>Thu, 22 Nov 2018 22:45:05 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Nadel-im-Ozean-Letzte-Flucht-am-Checkpoint-Charlie-Spitzner-Hans-Peter-9783940368003,91187226-buch<![CDATA[Streitbar. Im Streit für Frieden, Menchenrechte und gesellschaftlichen Fortschritt. Texte aus fünf Jahrzehnten.]]>https://www.buchfreund.de/Streitbar-Im-Streit-fuer-Frieden-Menchenrechte-und-gesellschaftlichen-Fortschritt-Texte-aus-fuenf-Jahrzehnten-Schneider-Horst,91147611-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10849.jpg" title="Streitbar. Im Streit für Frieden, Menchenrechte und gesellschaftlichen Fortschritt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10849_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schneider, Horst: Streitbar. Im Streit für Frieden, Menchenrechte und gesellschaftlichen Fortschritt. Texte aus fünf Jahrzehnten. 1.Aufl., Verlag Wiljo Heinen Berlin, Böklund, 2012. 413 S., s/w-Fotos, 8°, Taschenbuchsehr gut erhalt.saub.Ex., gebraucht wie neu; *a.d.Inhalt: Einleitung: 50 Jahre im Streit für Frieden und Fortschritt. Mea culpa - Entschuldigung an meinem 85.Geburtstag. Bertrand Russell zum 90sten (1962), Dr.Horst Schneider (Portrait,1964). Angriffe imperialistischer Politiker und Ideologen auf Jalta - Angriffe auf das politische System des Sozialismus (1986). Angebot zum "Nachdenken"(1989). Spiel mit dem Feuer (1989). Rede des Alterspräsidenten der Stadtverordnetenversammlung Dresden (1990). Die Deutschen und der Krieg am Golf (1991). "Staatlich verordnetes Geschichtsbild" (2010). Bemerkungen zu einer Rede von Prof. Wolfgang Leonhard über einen Giftmord vor 50 Jahren (1997). Die "tschekistische Elite" entzaubert sich selbst (2002). Unfrieden in Sachsen (2004). Otto Grotewohl - liebevoller Förderer der Dresdner Kunst, Kultur und Wissenschaft (2008). Baron Manfred von Ardenne (2008). Die Dresdner Frauenkirche - welches Symbol und welches Vermächtnis (2005). "Das Deutschlandlied gehört ins Museum" (Dieter Wunder) (2006). Anmerkungen zur Erklärung der "Dresdner Historikerkommission" (2009). Über die "Erinnerungsschlacht" im Jahre 2007. Ministerpräsident a.D. Lothar de Maizière im Spiegel zweier seiner Reden (2011). Wird die DDR-Geschichte verklärt? (2008). Fünfzig Jahre Mauerbau (2011). An den Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Herrn Christian Wulff (2011). Schwerter zu Pflugscharen! Frieden schaffen ohne Waffen! (2012). Freiheit der Forschung oder staatlich verordneter "Erinnerungskrieg"? (2001). Zufälle, nichts als Zufälle - eine Geburtstagsrede von Armin Stollper (2007). Hubertus Knabe über Horst Schneider (2007). Biografie aus der Feder des Gegners (2006). Anlage: Bibliografie der Veröffentlichungen bis 1990. Veröffentlichungen seit 1990.* Schlagworte: DDR, Dresden, Pädagogische Hochschule, Professor für Geschichte, Dr. Horst Schneider, Stadtverordnetenversammlung Dresden,<br>Bestell-Nr.: 10849<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Streitbar-Im-Streit-fuer-Frieden-Menchenrechte-und-gesellschaftlichen-Fortschritt-Texte-aus-fuenf-Jahrzehnten-Schneider-Horst,91147611-buch">Bestellen</a>Wed, 21 Nov 2018 20:15:12 +0100https://www.buchfreund.de/Streitbar-Im-Streit-fuer-Frieden-Menchenrechte-und-gesellschaftlichen-Fortschritt-Texte-aus-fuenf-Jahrzehnten-Schneider-Horst,91147611-buch<![CDATA[Erlebnis Weltraum.]]>https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Weltraum-Jaehn-Sigmund,91131047-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10833.jpg" title="Erlebnis Weltraum."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10833_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jähn, Sigmund: Erlebnis Weltraum. 3.Aufl., Militärverlag der DDR Berlin, 1985. 298 S., zahlr.Farbfotos, Zeichnungen, Gr.-8°, , gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex. m.Orig.-SU, SU berieben u.randrissig, ansonst.einwandfreies Ex.; *a.d.Buch: Am 26.August 1978 wurden auf einer Startrampe in Baikonur die starken Triebwerke einer dreistufigen Weltraumrakete gezündet. Der energiegeladene Koloß trug die dritte Inerkosmos-Besatzung - Waleri Bykowski und mich - mit ohrenbetäubendem Lärm auf eine Umlaufbahn um die Erde. Der erste gemeinsame Weltraumflug UdSSR/DDR hatte seinen Anfang genommen. Für mich begann nach anstrengenden Monaten und Jahren der Auswahl und Ausbildung eine Arbeitswoche, die sich von allen vorangegangenen in meinem bisherigen Leben gründlich unterschied. Mehr als hundertmal umkreiste ich mit meinen sowjetischen Freunden in den Raumschiffen Sojus 31, Sojus 29 und in der Orbitalstation Salut 6 unsere Erde, um unter ungewöhnlichen Bedingungen zu experimentieren, zu beobachten und zu fotografieren.Dabei hatte ich unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke. Eine Woche lang verloren die Gesetze der Schwerkraft scheinbar ihre Wirkung, war es völlig gleichgültig, ob ich mit dem Kopf nach "oben" oder nach "unten" hing. Eine Woche lang ging die Sonne an einem Tag sechzehnmal auf und sechzehnmal unter, wobei sie die Schönheit ihres irdischen Naturschauspiels noch weit übertraf. Kapitel: Verwirklichte Idee. Flugticket ins Sternenstädtchen. Es begann mit Interkosmos. Auf dem Prüfstand. Umzug nach Swjosdny Gorodok. Schlüssel zum Weltraum. Kosmonautenlehrlinge. Der Teufelsstuhl. Überlebenstraining. Anschauungsunterricht. Festliche Anlässe. Bis zum Flug-nur noch Stunden. Sieben Tage um die Erde. Die Ewigkeit des 9-Minuten-Starts. Sei gegrüßt, Weltraum! Das Gewicht der Schwerelosigkeit. Salut 6 im Visier. Eine Woche in der Raumstation. Im Objektiv-die Erde. Landung aus dem Sturzflug. Und danach?* Schlagworte: DDR, UdSSR, Sigmund Jähn, Waleri Bykowski, Weltraumflug, Interkosmos, Orbitalstation Salut 6, Baikonur,<br>Bestell-Nr.: 10833<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Weltraum-Jaehn-Sigmund,91131047-buch">Bestellen</a>Tue, 20 Nov 2018 23:15:06 +0100https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Weltraum-Jaehn-Sigmund,91131047-buch<![CDATA[Unser Präsident Wilhelm Pieck.]]>https://www.buchfreund.de/Unser-Praesident-Wilhelm-Pieck-Bartel-Walter,91112154-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10818.jpg" title="Unser Präsident Wilhelm Pieck."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10818_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bartel, Walter: Unser Präsident Wilhelm Pieck. 1.Aufl., Kinderbuchverlag Berlin, 1954. 155 S., zahlr. s/w-Fotos, Faksimiles, Gr.-8°, Halbleinen, gebundene Ausgabemäßig erhalt.Bibliotheks-Ex.m.entspr.Einträgen; Pappeinband berieben u.m.Kleberresten; *a.d.Inhalt: Des Fuhrmanns Sohn. Der Färber von Guben. Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Der Töpfer und die Bilderleisten. Die erste Rede. Der Erste Mai. Nicht betteln und bitten! Nur mutig gestritten! Wieder auf der Schulbank. Ein Sonntagsausflug. Die Schulentlassungsfeier. Das Steglitzer Jugendheim. Gegen den Krieg der Rüstungsherren. In des Kaisers Rock gepreßt. Eine Republik entsteht-aber das Volk wird betrogen. Am Tode vorbei. Trotz alledem. Begegnungen mit Lenin. An Lenins Bahre. Das Kinderheim "MOPR". Freund und Kampfgefährte von Ernst Thälmann. Die Internationale erkämpft das Menschenrecht. Das Banner bleibt stehen. Die Stimme aus Moskau. Aus dem Osten kommt der Friede. Schmied der Einheit der Arbeiterklasse. Der Präsident. Zwei Staatsbesuche. Zu Besuch in Prag. Held der Arbeit. Ein Reisetag. Vom Bergmannsstolz und anderen Dingen. Bei den Kindern zu Besuch. Wir lieben unseren Präsidenten.* Schlagworte: DDR, Wilhelm Pieck, Präsident, Kinderbuch,<br>Bestell-Nr.: 10818<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unser-Praesident-Wilhelm-Pieck-Bartel-Walter,91112154-buch">Bestellen</a>Mon, 19 Nov 2018 23:45:04 +0100https://www.buchfreund.de/Unser-Praesident-Wilhelm-Pieck-Bartel-Walter,91112154-buch<![CDATA[Walter Ulbricht - ein Leben für Deutschland. Herausgegeben vom Natinalrat der Nationalen Front des demokratischen Deutschland.]]>https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-ein-Leben-fuer-Deutschland-Herausgegeben-vom-Natinalrat-der-Nationalen-Front-des-demokratischen-Deutschland,91094568-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10813.jpg" title="Walter Ulbricht - ein Leben für Deutschland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10813_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bildband Walter Ulbricht - ein Leben für Deutschland. Herausgegeben vom Natinalrat der Nationalen Front des demokratischen Deutschland. 3.überarb.u.erweit.Aufl., VEB E.A.Seemann Verlag Leipzig, 1968. 231 S., zahlr. Fotos, Faksimiles Lex.8°, gebundene Ausgabe, Leinen,sehr gut erhalt.saub.Ex.; Kleberest auf Vorsatz; *a.d.Buch: Der Bildband wurde vom Nationalrat der Nationalen Front des demokratischen Deutschland aus Anlaß des 70. Geburtstages des Vorsitzenden des Staatsrates Walter Ulbricht der Öffentlichkeit übergeben. Aus dem Geleitwort von Prof. Erich Correns - Präsident des Nationalrats - zur vorliegenden 3.Auflage: In diesem Jahr feiern wir den 75. Geburtstag des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und Vorsitzenden des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, unseres Freundes und Genossen Walter Ulbricht. Ich freue mich, aus diesem Anlaß die Neuauflage des Bildbandes "Walter Ulbricht - ein Leben für Deutschland" der Öffentlichkeit übergeben zu können. Sein Titel ist die Würdigung eines mehr als sechs Jahrzehnte währenden opfervollen, mutigen und konsequenten Kampfes für das Glück und die helle Zukunft der deutschen Nation, die in der DDR bereits Wirklichkeit geworden ist. Wir sind auf dem Weg, den wir unter der Führung der Partei der Arbeiterklasse und ihres Ersten Sekretärs Walter Ulbricht gehen, ein gutes Stück vorangekommen. Nichts wird uns aufhalten, ihn unbeirrt weiterzugehen, mag er auch manchmal steinig sein. In der großen sozialistischen Volksbewegung der Nationalen Front des demokratischen Deutschland haben alle Schichten unseres Volkes verstehen gelernt, daß der Sozialsmus die Ordnung ist, die den Interessen aller Bürger entspricht. Heute können wir alle mit Freude und Stolz auf unsere Erfolge feststellen, daß sich unsere Gemeinsamkeit nicht nur bewährt hat, sondern daß sie auch zu einem unlösbaren Band der Freundschaft und der gegenseitigen kameradschaftlichen Hilfe geworden ist, zu einem Miteinander und Füreinander, das seinesgleichen in der bisherigen Geschichte des deutschen Volkes nicht kennt. Nichts kann einen Menschen mehr ehren als seine Arbeit. Das Lebenswerk Walter Ulbrichts ist stets Arbeit mit dem Volk und für das Volk gewesen.* Schlagworte: DDR, Walter Ulbricht, 75.Geburtstag, Erster Sekretär der SED, Staatsrat der DDR, Nationalrat der Nationalen Front des demokratischen Deutschland, Sozialismus, Antifaschismus,<br>Bestell-Nr.: 10813<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-ein-Leben-fuer-Deutschland-Herausgegeben-vom-Natinalrat-der-Nationalen-Front-des-demokratischen-Deutschland,91094568-buch">Bestellen</a>Sat, 17 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Walter-Ulbricht-ein-Leben-fuer-Deutschland-Herausgegeben-vom-Natinalrat-der-Nationalen-Front-des-demokratischen-Deutschland,91094568-buch<![CDATA[Meine Filmkritiken 1955-1960. Eine Auswahl.]]>https://www.buchfreund.de/Meine-Filmkritiken-1955-1960-Eine-Auswahl-Schnitzler-Karl-Eduard-von-3000051902,91094569-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10814.jpg" title="Meine Filmkritiken 1955-1960. Eine Auswahl."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10814_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schnitzler, Karl-Eduard von: Meine Filmkritiken 1955-1960. Eine Auswahl. 1.Aufl., Nordost-Verlag, 1999. 72 S., Lex.8°, Broschiert, ISBN: 3000051902sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *a.d.Buch: Vorbemerkungen des Verlags. Kunst ist Waffe - Vorwort von Karl-Eduard v. Schnitzler. Vor dem 10.Jahrestag - Einige Gedanken zur Situation des DEFA-Spielfilms. In diesem Buch enthaltene Filmkritiken: Sommerliebe. Das Fräulein von Scuderi. Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse. Robert Mayer, der Arzt aus Heilbronn. Der Teufelskreis. Du und mancher Kamerad. Damals in Paris. Der Hauptmann von Köln. Zwischenfall in Benderath. Schlösser und Katen. Betrogen bis zum jüngsten Tag. Tinko. Lissy. Zwei Mütter. Berlin - Ecke Schönhauser. Vergeßt mir meine Traudel nicht. Gejagt bis zum Morgen. Ein Mensch wird geboren. Kuhle Wampe. Jahrgang 21. Sie kannten sich alle. Ein Mädchen von 16 1/2. Der Lotterieschwede. Der Prozess wird vertagt. Das Lied der Matrosen. Geschwader Fledermaus. Im Sonderauftrag. Sie nannten ihn Amigo. Ware für Katalonien. Sterne. Reportage 57. Ehesache Lorenz. Eine alte Liebe. Erich Kubak. Ein Menschenschicksal. Mord in Lwow. Der schweigende Stern. Das Leben beginnt. Einer von uns. Leute mit Flügeln. Seilergasse 8.* Schlagworte: DDR. DEFA, Spielfilm-Kritiken, Karl-Eduard von Schnitzler,<br>Bestell-Nr.: 10814<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Meine-Filmkritiken-1955-1960-Eine-Auswahl-Schnitzler-Karl-Eduard-von-3000051902,91094569-buch">Bestellen</a>Sat, 17 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Meine-Filmkritiken-1955-1960-Eine-Auswahl-Schnitzler-Karl-Eduard-von-3000051902,91094569-buch<![CDATA[Zur Geschichte der Bezirksparteiorganisation Karl-Marx-Stadt der SED (1945-1961). Wissenschaftl.Gesamtleitung: Dr. Horst Zimmer, Dr. Wilfriede Otto, Werner Hengst.]]>https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Bezirksparteiorganisation-Karl-Marx-Stadt-der-SED-1945-1961-Wissenschaftl-Gesamtleitung-Dr-Horst-Zimmer-Dr-Wilfriede-Otto-Werner-Hengst-Autorenkollektiv,91059485-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10803.jpg" title="Zur Geschichte der Bezirksparteiorganisation Karl-Marx-Stadt der SED (1945-1961)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10803_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autorenkollektiv: Zur Geschichte der Bezirksparteiorganisation Karl-Marx-Stadt der SED (1945-1961). Wissenschaftl.Gesamtleitung: Dr. Horst Zimmer, Dr. Wilfriede Otto, Werner Hengst. 2.überarb.Aufl., Bezirksleitung Karl-Marx-Stadt der SED, 1985. 416 S., zahlr. s/w-Abb., Faksimiles, Lex.8°, gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex.; *a.d.Inhalt: Kap.I. Beginn der antifaschist.-demokrat. Umwälzung und der Kampf um die Schaffung der rev. Einheitspartei a.d. Gebiet des heutigen Bezirkes Karl-Marx-Stadt (Mai 1945-April 1946) - Die Befreiung des dt. Volkes vom Faschismus u.d. Situation auf dem Territorium unseres heutigen Bezirkes. Die Wirksamkeit des Aufrufes des ZK der KPD v. 11.Juni 1945. Schritte z. Verwirklichung des Aktionsprogramms d.KPD. Demokratische Bodenreform. Aktionseinheit f.antifaschist.-demokrat. Veränderungen u.d.Kurs a.d.Schaffung d.rev. Einheitspartei. Das Ringen u.d.rev.Einheitspartei. Massenbewegung f.d. Vereinigung d.Arbeiterparteien. Kap.II Die SED, die führende Kraft des antifaschist.-demokrat. Neuaufbaus 1946-1949 - Der Vereinigungsparteitag April 1946. Vorbereitung und Durchführung des Volksentscheides f.d.Entmachtung der Monopolbourgeoisie. Die SED im Ringen f.d.Festigung d.antifaschist.-demokrat. Statsmacht u.eines breiten Bündnisses. Der II.Parteitag der SED Sept.1947. Die SED im Kampf f.d. Fortsetzung d. rev.Prozesses Mai 1948-Sept.1949. Für die Herausbildung einer breiten nationalen Front. Kap.III Die Gründung der DDR. Die Politik der SED für die soz. Umgestaltung (1949-1952) - Die Gründung der DDR. Die Politik der SED zur Festigung d. Arbeiter- und Bauernmacht u.d. Beitrag der Parteiorganisationen im Bezirk. Der III. Parrteitag der SED. Im ersten Jahr des Fünfjahrplanes 1951. Die soz. Umgestaltung d. Industrie. Zur Weiterführung d.rev.Umwälzung im Schul- u.Hochschulwesen. Zur Festigung d.Einheit u.Geschlossenheit d.SED. Gegen die imp.Politik d. Vertiefung d.Spaltung Deutschlands. Kap.IV Die SED als Organisator d. planmäßigen soz.Aufbaus (1952-1955) - Die Parteikonferenz d.SED im Juli 1952. Der histor. Akt der Bezirksbildung. Lösung neuer Aufgaben d. soz.Aufbaus in Industrie u. Landwirtschaft. Abwehr konterrev. Aktivitäten. Im Ringen um einen neuen Aufschwung bei der Verwirklichung d.Aufgaben d.Fünfjahrplanes. Kampf d. Bezirksparteiorganisation um die Verwirklichung d.Beschlüsse d. IV.Parteitages u.d. 21.Tagung d. ZK d.SED. Kap.V Die Bezirksparteiorgansation im Kampf f.d.weiteren Aufbau d.Grundlagen des Sozialismus (1955-1958) - Neue Bedingungen im Kampf f.d.Sicherung d.Friedens u.f.d.allseitige Erstarken der DDR. Die 3. Parteikonferenz d.SED. Zur Klärung d.soz.Perspektive d.DDR u.z.Aufschwung d.soz. Aufbaus im Bezirk Karl-Marx-Stadt (Jan.1957- Juli 1958). Kap.VI. Der Kampf der Bezirksparteiorganisation der SED u.d. Verwirklichung d.Beschlüsse d. V.Parteitages des SED u.f.d.Sieg d.soz.Produktionsverhältnisse i.d.DDR. Der V.Parteitag im Juli 1958. Neue Schritte f.d.Ausbau d. soz. Industrie. Für die Realisierung des Bildungsideals v. Marx u. Engels. Das Ringen der Bezirksparteiorganisation f.d. soz. Frühling i.d. Landwirtschaft. Im Kampf f.d Sicherung d. Friedens u.gegen d.zunehmende Aggressivität d. Imperialismus. Der 13. August 1961. Neue Schritte in Industrie u.Landwirtschaft f.d.Stärkung d.DDR.* Schlagworte: DDR, Bezirk Karl-Marx-Stadt, SED-Bezirksorganisation, Bodenreform, Vereinigung Arbeiterparteien, Volksentscheid,<br>Bestell-Nr.: 10803<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Bezirksparteiorganisation-Karl-Marx-Stadt-der-SED-1945-1961-Wissenschaftl-Gesamtleitung-Dr-Horst-Zimmer-Dr-Wilfriede-Otto-Werner-Hengst-Autorenkollektiv,91059485-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Nov 2018 20:41:01 +0100https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Bezirksparteiorganisation-Karl-Marx-Stadt-der-SED-1945-1961-Wissenschaftl-Gesamtleitung-Dr-Horst-Zimmer-Dr-Wilfriede-Otto-Werner-Hengst-Autorenkollektiv,91059485-buch<![CDATA[Zur Geschichte der Gebietsparteiorganisation Wismut der SED.Teil.1 1947-1949. Die Gründung und Entwicklung der SED-Parteiorganisation in der AG Wismut - Ihr Beitrag zur Stärkung und Festigung der Kräfte des Friedens und des Sozialismus.]]>https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Gebietsparteiorganisation-Wismut-der-SED-Teil-1-1947-1949-Die-Gruendung-und-Entwicklung-der-SED-Parteiorganisation-in-der-AG-Wismut-Ihr-Beitrag-zur-Staerkung-und-Festigung-der-Kraef,91059486-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10804.jpg" title="Zur Geschichte der Gebietsparteiorganisation Wismut der SED.Teil.1 1947-1949."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10804_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gebietsleitung Wismut der SED(Hrsg): Zur Geschichte der Gebietsparteiorganisation Wismut der SED.Teil.1 1947-1949. Die Gründung und Entwicklung der SED-Parteiorganisation in der AG Wismut - Ihr Beitrag zur Stärkung und Festigung der Kräfte des Friedens und des Sozialismus. 1.Aufl., 1989. 87 S., zahlr.Abb.,Faksimiles, Lex8°, , Hardcover/Pappeinband,sehr gut erhalt.saub.Ex.; *a.d.Inhalt: 1.Uran für den Frieden - Der Traum vom amerikanischen Jahrhundert. Dem Krieg das Atom entreißen. Im Erzgebirge entsteht ein neues Zentrum der Arbeiterklasse. Die Anfänge der Partei- und der Gewerkschaftsarbeit. 2.Die Vorbereitung des II.Parteitages der SED - Die Bildung von Betriebsgruppen der SED. Der II.Parteitag der SED. Die ersten Schritte der Leitungstätigkeit. Die 1.Delegiertenkonferenz der Parteiorganisation Wismut. Mehr produzieren-besser leben. Die Vorbereitung des Volksbegehrens für Einheit und gerechten Frieden. 3. Der Beitrag zur weiteren Festigung der antifaschist.-demokrat. Verhältnisse - Die Stärkung der Elemente des Sozialismus. Auf neue Art arbeiten und die Produktion leiten. Die beschleunigte marxist.-leninist. Entwicklung der Parteiorganisation. Die Russen und wir. 4. Für die Weiterführung der rev. Umwälzung - Die Stärkung und Festigung der Parteiorganisation in Auswertung der 1.Parteikonferenz der SED. Die Entwicklung der Hennecke-Bewegung und der 1.Kampfplan. Die Anstrengungen zur Bewältigung der sozialen Probleme im Erzbergbaugebiet. Gegen imperialistische Spaltung, für die Sicherung des Friedens.* Schlagworte: DDR, Wismut, Bergbau, Uranförderung, Max Weber, Richard Gründel, Aue, Johanngeorgenstadt, Annaberg, Marienberg, Oberschlema, Schneeberg,<br>Bestell-Nr.: 10804<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Gebietsparteiorganisation-Wismut-der-SED-Teil-1-1947-1949-Die-Gruendung-und-Entwicklung-der-SED-Parteiorganisation-in-der-AG-Wismut-Ihr-Beitrag-zur-Staerkung-und-Festigung-der-Kraef,91059486-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Nov 2018 20:41:01 +0100https://www.buchfreund.de/Zur-Geschichte-der-Gebietsparteiorganisation-Wismut-der-SED-Teil-1-1947-1949-Die-Gruendung-und-Entwicklung-der-SED-Parteiorganisation-in-der-AG-Wismut-Ihr-Beitrag-zur-Staerkung-und-Festigung-der-Kraef,91059486-buch<![CDATA[Adolf Hennecke. Beispiel und Vorbild. Hrsg. Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR]]>https://www.buchfreund.de/Adolf-Hennecke-Beispiel-und-Vorbild-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Barthel-Horst,91013724-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10766.jpg" title="Adolf Hennecke. Beispiel und Vorbild."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10766_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Illustrierte historische Hefte.16 Barthel, Horst: Adolf Hennecke. Beispiel und Vorbild. Hrsg. Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR 1.Aufl., VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin, 1979. 43 S., zahlr. Fotos, Faksimiles, Lex.8°, Broschiertsehr gut erhalt.saub.Ex.,leichte Lagerspuren auf Einband, Besitzstempel auf Innendeckel; *a.d.Inhalt: Aktivisten der ersten Stunde. Volksentscheid Sachsen 1946. Erste Wettbewerbe. Grube "Karl Liebknecht". Echo in Gruben und Fabriken. Kongresse der Jungaktivisten. Oktobertage 1949. Der Teufelskreis wurde durchbrochen.* Schlagworte: SBZ, DDR, Aktivist Adolf Hennecke, Karl-Liebknecht-Schacht Oelsnitz (Erzgebirge), Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenrevier, Volksentscheid Sachsen, Stachanow, Hennecke-Bewegung,<br>Bestell-Nr.: 10766<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Adolf-Hennecke-Beispiel-und-Vorbild-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Barthel-Horst,91013724-buch">Bestellen</a>Mon, 12 Nov 2018 20:15:07 +0100https://www.buchfreund.de/Adolf-Hennecke-Beispiel-und-Vorbild-Hrsg-Zentralinstitut-fuer-Geschichte-der-Akademie-der-Wissenschaften-der-DDR-Barthel-Horst,91013724-buch<![CDATA[Raubzug Ost. Wie die Treuhand die DDR plünderte.]]>https://www.buchfreund.de/Raubzug-Ost-Wie-die-Treuhand-die-DDR-pluenderte-Huhn-Klaus-9783360018083,80965460-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10552.jpg" title="Raubzug Ost."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10552_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Huhn, Klaus: Raubzug Ost. Wie die Treuhand die DDR plünderte. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin,, 2009. 191 S., s/w-Abb. im Text, 8°, Taschenbuch, ISBN: 9783360018083gut erhalt.Ex., Textmarkierungen m.gelb.Marker, Schnitte nachgedunkelt; *z.Inhalt a.d. Buch: Nach 1990 fiel die DDR unter die Piraten. Sie enterten das Land mit einem von Horst Köhler unterschriebenen Freibrief, segelten unter der Flagge der Treuhand und machten sich an die Zerschlagung der Industrie, die Privatisierung des Volkseigentums, die Abwicklung von Forschungseinrichtungen... Sie handelten im Auftrag allerhöchster Instanzen und wussten, dass ihre Raubüberfälle legalisiert waren. Im "Gedenkjahr" 2009 wird überall an die "marode" DDR erinnert, aber keiner erwähnt die Marodeure. DDR-Kaligruben wurden geschlossen, um mehr westdeutsches Kali verkaufen zu können, die Hersteller eines umweltfreundlichen Kühlschranks in die Insolvenz getrieben, die Interflug ruiniert, Betriebe mit Millionenwert für eine Mark verhökert. - Klaus Huhn will mit seiner Bilanz dieser weltweit beispiellosen "Abwicklung" ebenfalls gedenken. Nämlich der Millionen Ostdeutscher, die in harter Arbeit die jetzt abgerissenen Betriebe einst errichteten und ein Recht darauf haben, daß ihr Lebenswerk nicht in Vergessenheit gerät.* Schlagworte: DDR, BRD, Treuhandanstalt, Abwicklung von Volkseigentum,<br>Bestell-Nr.: 10552<br>Preis: 24,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Raubzug-Ost-Wie-die-Treuhand-die-DDR-pluenderte-Huhn-Klaus-9783360018083,80965460-buch">Bestellen</a>Mon, 12 Nov 2018 20:00:38 +0100https://www.buchfreund.de/Raubzug-Ost-Wie-die-Treuhand-die-DDR-pluenderte-Huhn-Klaus-9783360018083,80965460-buch<![CDATA[Die kurze Zeit der Utopie. Die "zweite DDR" im vergessenen Jahr 1989/90.]]>https://www.buchfreund.de/Die-kurze-Zeit-der-Utopie-Die-zweite-DDR-im-vergessenen-Jahr-1989-90-Prokop-Siegfried-Hrsg-3885205106,77642140-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10471.jpg" title="Die kurze Zeit der Utopie. Die "zweite DDR" im vergessenen Jahr 1989/90."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10471_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Prokop, Siegfried (Hrsg.): Die kurze Zeit der Utopie. Die "zweite DDR" im vergessenen Jahr 1989/90. 1.Aufl., ELEFANTEN PRESS Verlag, Berlin, 1994. 240 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3885205106sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, *z.Inhalt a.d. Buch: Siegfried Prokop: Das vergessene Jahr - Vorbemerkungen des Herausgebers. Monika Nakath: Ein neuer "Sputnik-Schock?" - Die SED im Spannungsfeld von Glasnost und Perestroika. Michel Aymerich: Anfang einer Kapitulation? - Zu Ursachen und Wirkungen der Außenpolitik der DDR-Regierung im Spannungsfeld der Deutschlandpolitik der Sowjetregierung von 1985 bis 1989/90. Detlef Nakath: Zwischen "Swing" und "Nonpaper" - Zur politischen Bedeutung des deutsch-deutschen Handels am Ende der 80er Jahre. Dieter Schulz: "Blühende Landschaften" - Zur Wiedervereinigungspolitik der Bundesregierung 1989/90. Egon Krenz: Der 9.November 1989 - Unfall oder Logik der Geschichte? Carola Wuttke: "Für unser Land!" - Ein Aufruf im Gegensog. Andreas P. Hamberger: Ein "Dolchstoß"? - Über das vermeintliche Demokratiekonzept Modrows und die Wiedervereinigung. Christa Luft: Schocktherapie statt Prophylaxe - DDR und RGW 1989/90. Gabriele Lindner: Das Maß der Macht - Runder Tisch und Modrow-Regierung. Günther Maleuda: Entdeckter Parlamentarismus - Die Volkskammer der DDR im Prozeß der "Wende". Manfred Gerlach: Für "Generalpardon" - Staatsrat-letztes Kapitel. Wolfgang Harich: Strohmänner - Was sonst? - Der Einigungsvertrag: Macht gegen Moral. Werner Röhr: Esaus Bruder und das Linsengericht - Die Regression der DDR zur Anschlußzone. Gregor Schirmer: "Die Sache ist gelaufen..." - Der Zwei-plus-Vier-Vertrag. Versuch einer Vivisektion. Dokumentation und Anhang: 1. Von Wende und Ende - Ostdeutsches Geschichtsforum am 20.Oktober 1993 in der Berliner Stadtbibliothek. 2. Aufruf "Für unser Land" und Entwürfe. 3. Aufruf Bremer Wissenschaftler an die Regierung der Bundesrepublik zur Zahlung ihrer Reparations-Ausgleichs-Schuld an die DDR.* - sehr informativ - Schlagworte: DDR, BRD, Vereinigung, Anschluß, Beitritt, Wende,<br>Bestell-Nr.: 10471<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-kurze-Zeit-der-Utopie-Die-zweite-DDR-im-vergessenen-Jahr-1989-90-Prokop-Siegfried-Hrsg-3885205106,77642140-buch">Bestellen</a>Mon, 12 Nov 2018 20:00:38 +0100https://www.buchfreund.de/Die-kurze-Zeit-der-Utopie-Die-zweite-DDR-im-vergessenen-Jahr-1989-90-Prokop-Siegfried-Hrsg-3885205106,77642140-buch<![CDATA[Reproduktion und Nationaleinkommen. Probleme und Zusammenhänge.]]>https://www.buchfreund.de/Reproduktion-und-Nationaleinkommen-Probleme-und-Zusammenhaenge-Koziolek-Helmut,90994113-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10751.jpg" title="Reproduktion und Nationaleinkommen. Probleme und Zusammenhänge."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10751_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Koziolek, Helmut: Reproduktion und Nationaleinkommen. Probleme und Zusammenhänge. 1.Aufl., Verlag Die Wirtschaft Berlin, 1979. 236 S., Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU leicht randrissig, Papier altersbedingt gebräunt, Besitzstempel a.Vorsatz; *a.d.Buch: Mit dem vorliegenden Buch wird seit längerer Zeit in der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur der DDR wieder zu den bedeutsamen Grundfragen der Theorie und Praxis der Reproduktion und des Nationaleinkommens fundiert Stellung genommen. Der Verfasser gibt Antwort auf die Frage, warum die Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik bei der weiteren Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft objektiv immer mehr in den Mittelpunkt rückt. Aus dieser Sicht verdeutlicht er, daß und warum die Wirtschaft im entwickelten Sozialismus prinzipiell leistungs- und wachstumsorientiert ist. Inhalt: 1.Die Hauptaufgabe in ihrer Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik - aktuelle Gegenwart und strategische Aufgaben. 2.Wesentliche Züge der soz. Reproduktion. 3.Einige grundsätzliche Wechselwirkungen zw. Nationalreichtum und Nationaleinkommen. 4.Das gesellschaftliche Gesamtprodukt und seine stoffliche und wertmäßige Gliederung im Sozialismus. 5. Die Funktion des Nationaleinkommens in der soz. intensiv erweiterten Reproduktion. 6.Der Zusammenhang zwischen Aufkommen an Nationaleinkommen und seiner Verwendung für Akkumulation und Konsumtion. 7.Der Weg vom produzierten zum verwendeten Nationaleinkommen. 8.Der Zuwachs des Nationaleinkommens. 9.Zu den qualitativen Wachstumsfaktoren des Nationaleinkommens. 10.Intensivierung und Masseninitiative. 12.Sozialistische Lebensweise und Intensivierung.* Schlagworte: DDR, Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Nationaleinkommen, Reproduktion, Intensivierung, Wirtschafts- und Sozialpolitik, gesellschaftliches Gesamtprodukt,<br>Bestell-Nr.: 10751<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Reproduktion-und-Nationaleinkommen-Probleme-und-Zusammenhaenge-Koziolek-Helmut,90994113-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Nov 2018 17:15:06 +0100https://www.buchfreund.de/Reproduktion-und-Nationaleinkommen-Probleme-und-Zusammenhaenge-Koziolek-Helmut,90994113-buch<![CDATA[Wissenschaft, Technik und Reproduktion.]]>https://www.buchfreund.de/Wissenschaft-Technik-und-Reproduktion-Koziolek-Helmut,90994114-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10752.jpg" title="Wissenschaft, Technik und Reproduktion."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10752_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Koziolek, Helmut: Wissenschaft, Technik und Reproduktion. 1.Aufl., Verlag Die Wirtschaft Berlin, 1981. 168 S., Gr.-8°, gebundene Ausgabe, Leinensehr gut erhalt.saub.Ex., Orig.-SU mit leichten Randläsuren, Besitzstempel auf Vorsatz; *a.d.Buch: Durch moderne Wissenschaft ökonomische Effektivität zu gewinnen, Spitzenleistungen in Wissenschaft, Technik und Ökonomie zu erzielen, die Vorzüge des Sozialismus mit der wiss.-techn. Revolution zu verbinden, ist das Hauptanliegen unserer ökonomischen Strategie für die achtziger Jahre.Helmut Koziolek will mit der vorliegenden Schrift einen Beitrag leisten, um diese Aufgabenstellung zu erläutern und grudsätzliche Konsequenzen für ihre Lösung zu zeigen. Die Möglichkeiten der wiss.-techn. Rev. sind zur Hauptreserve für Leistungswachstum und Effektivitätserhöhung in der Volkswirtschaft der DDR geworden. Inhalt: I.Sozialismus und wiss.-techn. Revolution. II.Der volkswirtschaftliche Neuerungsprozess. III.Zur aktuellen Bedeutung einiger grundlegender Marxscher Erkenntnisse. IV.Den gesamten materiellen Nationalreichtum wirkungsvoll nutzen. V.Erfahrungen bei der Leitung und Planung des wiss.-techn. Fortschritts. VI.Wirtschaftsstrategie und Lebensweise. Anlagen.* Schlagworte: DDR, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik, wissenschaftlich-technische Revolution, Effektivität, Neuerungsprozess, Akkumulation<br>Bestell-Nr.: 10752<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wissenschaft-Technik-und-Reproduktion-Koziolek-Helmut,90994114-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Nov 2018 17:15:06 +0100https://www.buchfreund.de/Wissenschaft-Technik-und-Reproduktion-Koziolek-Helmut,90994114-buch<![CDATA[Honeckers Bonn-Reise.]]>https://www.buchfreund.de/Honeckers-Bonn-Reise-Huhn-Klaus-Hrsg-9783937943473,76599114-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10354.jpg" title="Honeckers Bonn-Reise."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10354_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Huhn, Klaus (Hrsg.): Honeckers Bonn-Reise. 1.Aufl., Spotless-Reihe Nr. 202, Spotless Verlag, Berlin, 2007. 96 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 9783937943473sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, farb.ill.Einband; *z.Inhalt a.d.Buch: In der BRD ist es absolut "in", daß Erich Honecker absolut "out" ist. Dieses ungeschriebene Gesetz hatte auch zur Folge, daß, obwohl die Medien rund um die Uhr beteuern, mit Nachdruck DDR-Geschichte "aufzuarbeiten", in den zwanzig Jahren seit dem Besuch Erich Honeckers in Bonn kaum jemand daran erinnerte. Seine Visite passt einfach nicht in das Horrorbild des "Unrechtstaats", den man damals - warum eigentlich? - hofierte. Wenn tatsächlich ein Wort darüber verloren wird, dann aber garantiert keine Silbe über den Andrang der bundesdeutschen Prominenz in der Bonner "Redoute", der so ungestüm war, daß man sich aus Platznot entschließen mußte, statt eines Mehrgänge-Festessens nur ein Buffet anzurichten. Auch sah man im TV fast nie die Szene, als der Bundeswehr-Major Schäfer dem DDR-Staatsratsvorsitzenden die Ehrenkompanie meldete und zur Hymne die Flagge mit Hammer und Zirkel hissen ließ. Auch der einstige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Bernhard Vogel (CDU), hat seitdem nie werder so rührende Worte für Karl Marx gefunden, wie bei Honeckers Besuch in Trier. In Bayern ließ man den hohen Gast demonstrativ von einer Polizeieskorte begleiten, die doppelt so groß war, wie die in Bonn. Oder: Im Krupp-Familiensitz Villa Hügel begegnete Erich Honecker seinem Genossen Albert Weichert, mit dem er zusammen illegal gegen die Faschisten gekämpft hatte. Nur knapp vier Jahre nach dem Besuch kabelte die Bundesregierung, die damals Spalier gestanden hatte, einen Auslieferungsantrag nach Moskau und beförderte den 1987 von Bonn bis München umschwärmten Staatsmann Erich Honecker als Häftling nach Berlin, wo er sogleich in Moabit eingesperrt wurde, dem gleichen Knast, in dem ihn die Nazis hinter Gittern hielten. Nein, niemand erinnert daran oder prüft, wie moralisch der Weg von Bonn und Trier nach Moabit war! SPOTLESS schließt diese Lücke. Kapitel: Vorab.Fakten und Zitate. Wie man damals den Besuch sah. Meinungsforschung. Aus dem Besuchsprotokoll. Kohl:"Es war mir zuwider...". Gespräche im "kleinen Kreis". Zum Thema "Schießbefehl". Zu Gast beim Bundespräsidenten. Beide deutsche Staaten sind erwachsen. Treffen mit BRD-Wirtschaftsführern. Was sich sonst noch so tat. Begegnung mit Kampfgenossen. Gespräch mit Björn Engholm. Aus der Rede von Bernhard Vogel. Das Udo-Lindenberg-Intermezzo. Überraschung im Bürgerhaus. In der Kuchenbergstraße 88. Gespräch mit Strauß. "Ende einer Dienstfahrt". Schlusskommentar.* - Interessante Zeitgeschichte.- Schlagworte: DDR, BRD, Honecker, Erich; Staatsbesuch, Helmut Kohl,<br>Bestell-Nr.: 10354<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Honeckers-Bonn-Reise-Huhn-Klaus-Hrsg-9783937943473,76599114-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Nov 2018 05:00:01 +0100https://www.buchfreund.de/Honeckers-Bonn-Reise-Huhn-Klaus-Hrsg-9783937943473,76599114-buch<![CDATA[Fremde Welten. Die gegensätzliche Deutung der DDR durch SED-Reformer und Bürgerbewegung in den 80er Jahren.]]>https://www.buchfreund.de/Fremde-Welten-Die-gegensaetzliche-Deutung-der-DDR-durch-SED-Reformer-und-Buergerbewegung-in-den-80er-Jahren-Land-Rainer-und-Ralf-Possekel-3861531720,75670183-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10218.jpg" title="Fremde Welten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10218_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Land, Rainer und Ralf Possekel: Fremde Welten. Die gegensätzliche Deutung der DDR durch SED-Reformer und Bürgerbewegung in den 80er Jahren. 1.Aufl., Ch.Links Verlag, Berlin, 1998. 310 S., 8°, Softcover/Paperback ISBN: 3861531720Sehr gut erhalt.saub. Ex.; *z.Inhalt a.d.Buch: Obwohl sie in der DDR mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatten und über durchaus ähnliche Erfahrungen verfügen, waren ihre Schlußfolgerungen völlig verschieden: Während die SED-Reformer den Sozialismus verbessern und dafür seine Institutionen nutzen wollten, verweigerten sich die Bürgerrechtler den Machtstrukturen und schufen sich im kirchennahen Raum eine moralisch orientierte Gegenöffentlichkeit. Eine Verständigung zwischen diesen beiden Welten fand kaum statt. Die Autoren haben in einer Vielzahl ausführlicher Interviews den familiären und sozialen Prägungen der Beteiligten nachgeforscht und dabei die höchst verschiedenen kollektiven Identitäten und die zentralen "Codes" der jeweiligen Diskursgemeinschaften herausgearbeitet. Dadurch wird klar, warum es der einen Gruppierung 1989 nicht gelang, die Macht zu ergreifen, und warum die andere die Macht nicht ernsthaft anstrebte. Dies wiederum erklärt, wieso sich die Mehrheit der DDR-Bevölkerung 1990 auf der Suche nach Führung in Richtung Bonn orientierte.* Reihe: Forschungen zur DDR-Gesellschaft. Gedruckt mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgesellschaft. Schlagworte: DDR, SED-Reformer, Bürgerbewegung,<br>Bestell-Nr.: 10218<br>Preis: 19,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Fremde-Welten-Die-gegensaetzliche-Deutung-der-DDR-durch-SED-Reformer-und-Buergerbewegung-in-den-80er-Jahren-Land-Rainer-und-Ralf-Possekel-3861531720,75670183-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Nov 2018 05:00:01 +0100https://www.buchfreund.de/Fremde-Welten-Die-gegensaetzliche-Deutung-der-DDR-durch-SED-Reformer-und-Buergerbewegung-in-den-80er-Jahren-Land-Rainer-und-Ralf-Possekel-3861531720,75670183-buch<![CDATA[Der Kandidat.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Kandidat-Huhn-Klaus-3928999931,76670452-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10372.jpg" title="Der Kandidat."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10372_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Huhn, Klaus: Der Kandidat. 1.Aufl., Spotless-Reihe Nr. 87 Spotless Verlag Berlin, 1998. 112 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3928999931sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, von Täve Schur am 27.3.1998 signiert; *z.Inhalt a.d. Buch: Gustav-Adolf Schur, genannt "Täve", hat über drei Jahrzehnte nach dem Ende seiner unvergleichlichen Laufbahn als Radreefahrer wieder für Schlagzeilen gesorgt: seine Erklärung , für die PDS im Bundestagswahlkampf 1998 zu kandidieren, erregte die Gemüter. In Zeitungen und Zeitschriften wurden spaltenlang "pro"- und "contra"-Kommentare und Leserbriefe publiziert. Man warf ihm vor, die mühsam in Gang gebrachte Friedensfahrt leichtfertig der Politik zu opfern. Täve bedachte vieles, beriet sich mit seiner Familie und mit Freunden und teilte dann mit, daß er in dieses Rennen gehen würde, ohne Illusionen darüber, was ihn erwartet. Klaus HUHN, der schon drei Bücher über Täve schrieb, präsentiert mit "Der Kandidat" die Geschichte dieser Entscheidung und läßt Täves Laufbahn noch einmal Revue passieren. Kapitel: Die Nachricht, Briefe, Dementis. Begegnungen und Erfahrungen. Abriß eines Lebenslaufs. Sprintsieg im Dialog. Literaten und er. Die Entscheidung.* Schlagworte: Schur, Gustav-Adolf / Täve; DDR, Radsport, Friedensfahrt, Kandidatur Bundestag, PDS<br>Bestell-Nr.: 10372<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Kandidat-Huhn-Klaus-3928999931,76670452-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Nov 2018 05:00:01 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Kandidat-Huhn-Klaus-3928999931,76670452-buch<![CDATA[Briefe an Hans Modrow. "...Menschen wichtiger als Macht..."]]>https://www.buchfreund.de/Briefe-an-Hans-Modrow-Menschen-wichtiger-als-Macht-Aischmann-Bernd-Hrsg-Christine-Krauss-Hrsg-und-Helmut-Zessin-Hrsg-3320017241,90958609-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10727.jpg" title="Briefe an Hans Modrow."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10727_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Aischmann, Bernd (Hrsg), Christine Krauss (Hrsg) und Helmut Zessin (Hrsg): Briefe an Hans Modrow. "...Menschen wichtiger als Macht..." Dietz Verlag Berlin, 1990. 260 S., 8°, Broschiert ISBN: 3320017241sehr gut erhalt.fest.Ex., Einband leicht berieben, einige farb.Markier.i.Text; *a.d.Buch: Vorwort; 1.Bleiben wir doch ehrlich miteinander; 2.Von der Vertragsgemeinschaft zu "Für Deutschland, einig Vaterland"; 3.Schloß Wackerbarth und Feuerleiter - die Begegnungen Modrow-Kohl in Dresden und Bonn; 4.Wenn sich Optimisten auf den Weg machen, vielleicht haben sie eine Chance; 5.Mit Menschen so zusammenleben, daß man sich gegenseitig achtet; 6."Sie müssen weitermachen, weil Sie gebraucht werden".* Schlagworte: DDR, Hans Modrow, Ministerpräsident,<br>Bestell-Nr.: 10727<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Briefe-an-Hans-Modrow-Menschen-wichtiger-als-Macht-Aischmann-Bernd-Hrsg-Christine-Krauss-Hrsg-und-Helmut-Zessin-Hrsg-3320017241,90958609-buch">Bestellen</a>Thu, 08 Nov 2018 05:15:06 +0100https://www.buchfreund.de/Briefe-an-Hans-Modrow-Menschen-wichtiger-als-Macht-Aischmann-Bernd-Hrsg-Christine-Krauss-Hrsg-und-Helmut-Zessin-Hrsg-3320017241,90958609-buch<![CDATA[Reisen mit der Dampfbahn. Ein Farbbildband mit den letzten Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn.]]>https://www.buchfreund.de/Reisen-mit-der-Dampfbahn-Ein-Farbbildband-mit-den-letzten-Dampflokomotiven-der-Deutschen-Reichsbahn-Feuereissen-Guenther,90906534-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10709.jpg" title="Reisen mit der Dampfbahn. Ein Farbbildband mit den letzten Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10709_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Feuereißen, Günther: Reisen mit der Dampfbahn. Ein Farbbildband mit den letzten Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn. 1.Aufl., transpress VEB Verlag für Verkehrswesen Berlin, 1981. 176 S., zahlr. Farbfotos, Lex.8°, gebundene Ausgabegut erhalt.saub.Ex. m. farb.-ill. Orig.-SU, Leinen-Einband, SU an Kanten leicht lädiert, Frontispiz Bhf. Saalfeld Febr.1978; *a.d.Buch: Die Dampflokomotive war, ist zum Teil noch und bleibt wohl auch einer der eindrucksvollsten Vertreter der Verkehrstechnik. Seltsamerweise wurde das aber erst entdeckt, als bereits ihre letzten Exemplare über die Schienenstränge dampften. Man war in den letzten Jahren vielerorts bemüht, noch vorhandene Dampflokomotiven zu konservieren oder wieder betriebsfähig herzurichten. Die DR und das Verkehrsmuseum in Dresden haben sich dabei besondere Verdienste erworben, und ihnen gehört unser Dank. Außerdem wird neben der Aufbewahrung der techn. Denkmäler bei Traditions- und Sonderfahrten die Erinnerung an die Dampfzeit wachgehalten. Zwar ist bei den volksfestartigen Massenaufläufen das weithallende Stampfen der Lokomotiven kaum wahrzunehmen, wenn die begeisterte Menge an der Strecke steht, doch was tut das schon, wenn man nur einen guten Fotostandpunkt erwischt hat. Es war das Anliegen des Autors, dieses Fluidum im Bild festzuhalten, weniger aber, bestimmte Lokomotivbaureihen vorzustellen. Das vorliegende Buch beschränkt sich deshalb auf Baureihen, die in den Jahren 1976 bis 1979 auf den Schienensträngen der DR verkehrten. Inhalt: Einführung; Von Wolkenstein nach Jöhstadt; Ausgangspunkt Saalfeld; Nach Leipzig; Vom Selketal nach Ronneburg; Dresden; Waldeisenbahn Muskau; Ins Flachland; Roland und Molly; Mark Brandenburg; Wieder bergan; Im Zittauer Gebirge; Quer durch den Harz; Es geht zur Neige.* Schlagworte: DDR, Deutsche Reichsbahn, Dampflokomotiven,<br>Bestell-Nr.: 10709<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Reisen-mit-der-Dampfbahn-Ein-Farbbildband-mit-den-letzten-Dampflokomotiven-der-Deutschen-Reichsbahn-Feuereissen-Guenther,90906534-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Reisen-mit-der-Dampfbahn-Ein-Farbbildband-mit-den-letzten-Dampflokomotiven-der-Deutschen-Reichsbahn-Feuereissen-Guenther,90906534-buch<![CDATA[Bilder von der Eisenbahn. Fotomappe mit 16 Farbfotos 285x200 mm. Zugabe: 19 weitere Farbfotos.]]>https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Fotomappe-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Zugabe-19-weitere-Farbfotos-Luederitz-Ralph-Bildautor-und-Werner-Schoenfeld-Bildautor,90906538-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10704.jpg" title="Bilder von der Eisenbahn. Fotomappe mit 16 Farbfotos 285x200 mm. Zugabe: 19 weitere Farbfotos."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10704_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lüderitz, Ralph (Bildautor) und Werner Schönfeld (Bildautor): Bilder von der Eisenbahn. Fotomappe mit 16 Farbfotos 285x200 mm. Zugabe: 19 weitere Farbfotos. DEWAG Halle, 1981. 16 Farbfotos + Titelfoto(Mappe)gut erhaltene Mappe mit 16 Einzelfotos, Erläuterungen z.Fotos auf jeweiliger Rückseite, Mappe mit leichten Gebrauchsspuren; *a.d.Inhalt: Im Mittelpunkt unserer Bildauswahl stehen Lokomotiven und Züge - vom schnittigen Schnelltriebwagen bis hin zur alten Schmalspur-Dampflok. Dabei haben wir uns auf die Darstellung von Dampflokomotiven konzentriert, da ihre Zahl in den letzten Jahren zugunsten der Diesel- und Elektrolokomotiven immer geringer geworden ist. Inhalt: Drei Traktionsarten im Messeverkehr (Titel), Schmalspurzug in Freital-Coßmannsdorf, Schnellzug im Winter, Schnelltriebwagen BR 175, Rekolokomotiven im Hbf Gera, Güterzug-Tenderlokomotive 86 1001-6, Personenzug-Tenderlokomotive 62 015, Personenzug bei Freyburg/Unstrut, Schmalspurlokomotive 99 1585-1, Elektrolokomotive 211 091-4, Güterzug im Saaletal, Güterzug-Tenderlokomotive 95 0028-1, Personenzuglokomotive 38 205, Diesellokomotive 118 205-4, 94 1292 im Steilstreckenbetrieb, Personenzug-Tenderlokomotive 65 1049-9, Schnellzuglokomotive 03 162.* Zusätzlich 16 weitere Farbfotos aus anderen Mappen. Schlagworte: DDR, Deutsche Reichsbahn, Dampflokomotiven,<br>Bestell-Nr.: 10704<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Fotomappe-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Zugabe-19-weitere-Farbfotos-Luederitz-Ralph-Bildautor-und-Werner-Schoenfeld-Bildautor,90906538-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Fotomappe-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Zugabe-19-weitere-Farbfotos-Luederitz-Ralph-Bildautor-und-Werner-Schoenfeld-Bildautor,90906538-buch<![CDATA[Bilder von der Eisenbahn. Mappe.5 mit 16 Farbfotos 285x200 mm. Texte R.Zschech, Hersteller R.Weinreich]]>https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Mappe-5-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Texte-R-Zschech-Hersteller-R-Weinreich-Luederitz-Ralph-Bildautor-Joachim-Volkhardt-Bildautor-Gunter-von-Hartwig-Bildautor-u-a,90906539-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10705.jpg" title="Bilder von der Eisenbahn. Mappe.5 mit 16 Farbfotos 285x200 mm."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10705_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lüderitz, Ralph (Bildautor), Joachim Volkhardt (Bildautor) Gunter von Hartwig (Bildautor) u. a.: Bilder von der Eisenbahn. Mappe.5 mit 16 Farbfotos 285x200 mm. Texte R.Zschech, Hersteller R.Weinreich DEWAG Halle, 1985. 16 Farbfotos in Mappegut erhalt.Mappe mit 16 Farbfotos, Erläuterungen z.Fotos auf jeweiliger Rückseite, Mappe mit Gebrauchsspuren; *a.d.Mappe: Die Herausgabe der 5.Mappe "Bilder von der Eisenbahn" fällt zusammen mit einem Doppeljubiläum, das wir im Jahre 1985 begehen: 150 Jahre sind seit der Eröffnung der ersten deutschen Eisenbahnlinie vergangen und seit 40 Jahren befinden sich die Eisenbahnen in der DDR in Volkes Hand (gem. Befehl Nr.8 der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland - SMAD - vom 1.Sept.1945). Inhalt: Elloks zweier Generationen, Brandleitetunnel, Schmalspurlokomotiven 99 231 bis 99 247, Dampflokomotive 424.027 der MÁV, Diesellokomotive 103 015-4, Nahgüterzug, Sprengwagenzug, Güterzug-Tenderlokomotive 95 0027-3, Bahnhof Annaberg-Buchholz Süd, Bahnhof Nachterstedt-Hoym, Werklokomotive Nr. 191, Dampflokromantik, Schmalspurlokomotive Bauart sächsische IV K, Baureihe 118.2 in zwei Varianten, Bahnhof Eisfelder Talmühle, Bahnhof Sandersleben (Anh.).* Schlagworte: DDR, Deutsche Reichsbahn, Bahnhöfe, Lokomotiven<br>Bestell-Nr.: 10705<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Mappe-5-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Texte-R-Zschech-Hersteller-R-Weinreich-Luederitz-Ralph-Bildautor-Joachim-Volkhardt-Bildautor-Gunter-von-Hartwig-Bildautor-u-a,90906539-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Bilder-von-der-Eisenbahn-Mappe-5-mit-16-Farbfotos-285x200-mm-Texte-R-Zschech-Hersteller-R-Weinreich-Luederitz-Ralph-Bildautor-Joachim-Volkhardt-Bildautor-Gunter-von-Hartwig-Bildautor-u-a,90906539-buch<![CDATA[Die Harzquer- und Brockenbahn. Transpress Verkehrsgeschichte Bd.1.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Harzquer-und-Brockenbahn-Transpress-Verkehrsgeschichte-Bd-1-Nitschke-Ulrich,90906541-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10701.jpg" title="Die Harzquer- und Brockenbahn. Transpress Verkehrsgeschichte Bd.1."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10701_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Nitschke, Ulrich: Die Harzquer- und Brockenbahn. Transpress Verkehrsgeschichte Bd.1. 1.Aufl., transpress VEB Verlag für Verkehrswesen Berlin, 1978. 144 S., zahlr. s/w-Abb. Kl.-8°, gebundene Ausgabesehr gut erhalt.saub.fest.Ex., farb.ill.Papp-Einband, Kanten u. Ecken etwas bestoßen; *a.d.Buch: "Die Harzquer- und Brockenbahn" ist der erste Titel einer neuen Buchreihe des transpress Verlag für Verkehrswesen. In dieser Reihe sollen in lockerer Folge mehr oder minder umfangreiche Schriften über einzielne Eisenbahnstrecken, über Eisenbahnnetze, über Eisenbahnbauten, Lokomotivbaureihen, über Straßenbahnen erscheinen. Darüber hinaus widmen wir uns auch der Biografie von Flugpionieren, der Geschichte der Fliegerei überhaupt, Episoden aus der Geschichte der Schiffahrt. Die Autoren sind zumeist Amateurhistoriker aus den zahlreichen Interessengemeinschaften, die sich der Verkehrsgeschichte widmen. Inhalt: 1.Begegnung mit einer ungewöhnlichen Eisenbahn; 2.Vergangenheit und Gegenwart der harzquerbahn; 3.Auer durch den Harz - eine nicht nur techn. Streckenbeschreibung; 4.Die Triebfahrzeuge; 5.Die Reisezugwagen und die Gepäckwagen; 6.Die Güterwagen und die Bahndienstwagen; 7.Die Werkstatt; 8.Quellenverzeichnis.* Schlagworte: DDR, Eisenbahn, Harzquer- und Brockenbahn,<br>Bestell-Nr.: 10701<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Harzquer-und-Brockenbahn-Transpress-Verkehrsgeschichte-Bd-1-Nitschke-Ulrich,90906541-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Nov 2018 22:45:03 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Harzquer-und-Brockenbahn-Transpress-Verkehrsgeschichte-Bd-1-Nitschke-Ulrich,90906541-buch<![CDATA[Kombinate im Kampf um die Durchführung des ökonomischen Strategie des X. Parteitages. Seminar des Zentralkomitees der SED mit den Generaldirektoren der zentralgeleiteten Kombinate und den Parteiorganisatoren des ZK vom 27.bis 30.April 1981 in Leipzig]]>https://www.buchfreund.de/Kombinate-im-Kampf-um-die-Durchfuehrung-des-oekonomischen-Strategie-des-X-Parteitages-Seminar-des-Zentralkomitees-der-SED-mit-den-Generaldirektoren-der-zentralgeleiteten-Kombinate-und-den-Parteiorgani,90863206-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10685.jpg" title="Kombinate im Kampf um die Durchführung des ökonomischen Strategie des X. Parteitages."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10685_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autorenkollektiv: Kombinate im Kampf um die Durchführung des ökonomischen Strategie des X. Parteitages. Seminar des Zentralkomitees der SED mit den Generaldirektoren der zentralgeleiteten Kombinate und den Parteiorganisatoren des ZK vom 27.bis 30.April 1981 in Leipzig 1.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1981. 142 S., 8°, Broschiert,sehr gut erhalt.saub. Ex., Besitzstempel auf Vorsatz; Einband leicht berieben u. wasserfleckig; *a.d.Buch: 1.Brief der Teilnehmer des Seminars des ZK d. SED a.d. Generalsekretär d. ZK d. SED u. Vorsitzenden d. Staatsrates der DDR, Genossen Erich Honecker. 2. Aus der Eröffnungsansprache des Mitglieds des Politbüros und Sekretärs d. ZK d. SED, Genossen Günter Mittag. 3. Aus dem Schlußwort des Mitglieds d. Politbüros u. Sekretärs d. ZK d. SED, Genossen Günter Mittag. 4. Aus den Darlegungen der Generaldirektoren - Wolfgang Biermann GD VEB Carl Zeiss Jena, Erich Müller GD VEB Leuna-Werke "Walter Ulbricht", Rudolf Winter GD VEB Werkzeugmaschinenkombinat "Fritz Heckert" Karl-Marx-Stadt, Gert Wohllebe GD VEB Chemieanlagenbau-Kombinat Leizig-Grimma, Wolfgang Sieber GD VEB Kombinat Robotron Dresden, Herbert Kroker GD VEB Kombinat Umfomtechnik "Herbert Warnke" Erfurt, Karl-Heinz Jentsch GD VEB Mansfeld Kombinat "Wilhelm Pieck"* Schlagworte: DDR, Kombinate, Generaldirektoren, ZK-Seminar Leipzig<br>Bestell-Nr.: 10685<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kombinate-im-Kampf-um-die-Durchfuehrung-des-oekonomischen-Strategie-des-X-Parteitages-Seminar-des-Zentralkomitees-der-SED-mit-den-Generaldirektoren-der-zentralgeleiteten-Kombinate-und-den-Parteiorgani,90863206-buch">Bestellen</a>Tue, 30 Oct 2018 18:17:54 +0100https://www.buchfreund.de/Kombinate-im-Kampf-um-die-Durchfuehrung-des-oekonomischen-Strategie-des-X-Parteitages-Seminar-des-Zentralkomitees-der-SED-mit-den-Generaldirektoren-der-zentralgeleiteten-Kombinate-und-den-Parteiorgani,90863206-buch<![CDATA[Wirtschafts- und Leitungsorganisation in den Kombinaten und ihren Betrieben. Schriften zur sozialistischen Wirtschaftsführung, hrsgg. v. Zentralinstitut für soz. Wirtschaftsführung beim ZK der SED]]>https://www.buchfreund.de/Wirtschafts-und-Leitungsorganisation-in-den-Kombinaten-und-ihren-Betrieben-Schriften-zur-sozialistischen-Wirtschaftsfuehrung-hrsgg-v-Zentralinstitut-fuer-soz-Wirtschaftsfuehrung-beim-ZK-der-SED-Autorenk,90863207-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10686.jpg" title="Wirtschafts- und Leitungsorganisation in den Kombinaten und ihren Betrieben."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10686_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Autorenkollektiv Ltg. Rudolf Gerisch: Wirtschafts- und Leitungsorganisation in den Kombinaten und ihren Betrieben. Schriften zur sozialistischen Wirtschaftsführung, hrsgg. v. Zentralinstitut für soz. Wirtschaftsführung beim ZK der SED 1.Aufl., Dietz Verlag Berlin, 1985. 380 S., 58 Darstell.i.Text 8°, gebundene Ausgabesehr gut erhalt.saub.u.fest.Ex., Besitzstempel a.Vorsatz, wenige farb. Anstriche im Text; *a.d.Buch: Vorwort Prof. Dr. sc. oec. Dr.h.c. Helmut Koziolek, 1.Kap. Die Organisation als gesell. Intensivierungsfaktor u. ihre Aufgaben z. weiteren Leistungssteigerung i.d. Kombinaten; 2.Kap. Aufgaben d. Leiter bei der Vervollkommnung d. Wirtschafts- u. Leitungsorgansation i.d. Kombinaten; 3.Kap. Zur Herausbildung d. mat. Struktur d. relativ geschlossenen Reproduktionsprozesses i.d. Kombinaten u. Konsequenzen f.d. Wirtschaftsorganisation; 4. Kap. Zur rationellen Organisation der Kombinatsleitung; 5.Kap. Vervollkommnung der Wirtschafts- und Leitungsorganisation i.d. Kombinatsbetrieben. 6. Kap. Zur Vervollkommnung d. Produktions- u. Arbeitsorganisation bei der Rationalisierung des Produktionsprozesses und seiner Vorbereitung. 7.Kap. Zur Organisation der persönlichen Arbeit des General- und des Betriebsdirektors; 8.Kap. Rationalisierung der Leitungs- und Verwaltungsprozesse; 9.Kap. Aufgaben und Arbeitsweise des Fachorgans für Organisation und Datenverarbeitung. Sachregister. Autorenverzeichnis.* Schlagworte: DDR, Wirtschaftsführung, Kombinate, Leitungsorganisation,<br>Bestell-Nr.: 10686<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wirtschafts-und-Leitungsorganisation-in-den-Kombinaten-und-ihren-Betrieben-Schriften-zur-sozialistischen-Wirtschaftsfuehrung-hrsgg-v-Zentralinstitut-fuer-soz-Wirtschaftsfuehrung-beim-ZK-der-SED-Autorenk,90863207-buch">Bestellen</a>Tue, 30 Oct 2018 18:17:54 +0100https://www.buchfreund.de/Wirtschafts-und-Leitungsorganisation-in-den-Kombinaten-und-ihren-Betrieben-Schriften-zur-sozialistischen-Wirtschaftsfuehrung-hrsgg-v-Zentralinstitut-fuer-soz-Wirtschaftsfuehrung-beim-ZK-der-SED-Autorenk,90863207-buch<![CDATA[Nachrichten aus einem Land, das niemals existierte. Tagebuch des letzten spanischen Botschafters in der DDR.]]>https://www.buchfreund.de/Nachrichten-aus-einem-Land-das-niemals-existierte-Tagebuch-des-letzten-spanischen-Botschafters-in-der-DDR-lvarez-de-Toledo-Alonso-3353008799,80026121-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10490.jpg" title="Nachrichten aus einem Land, das niemals existierte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10490_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Álvarez de Toledo, Alonso: Nachrichten aus einem Land, das niemals existierte. Tagebuch des letzten spanischen Botschafters in der DDR. 1.Aufl., Verlag Volk & Welt, Berlin, 1992. 264 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3353008799sehr gut erhalt.festes Ex. m. Orig.-SU, SU m. Autorenporträt, Besitzstempel auf Vorsatz, aus dem Spanischen übersetzt von Eva Schewe; *z.Inhalt a.d. Buch: 188 Tage lang, vom 12.September 1989 bis zum 18.März 1990, beobachtet, beschreibt, befragt, beurteilt und begleitet der letzte spanische Botschafter in der DDR das Land, das niemals existierte, auf seinem Weg ins Nichtsein. Das Tagebuch von Alonso Álvarez de Toledo ist ein Stück deutscher Geschichte aus der ungewöhnlichen Sicht eines Dipilomaten, der vieles wußte, manches ahnte, sich zuweilen irrte und oft genug recht behielt. Er kannte das Land, das in seinen Augen niemals existierte, als er am 12. September sein Tagebuch begann. Aus der Sicht des gut informierten, wissenden Insiders und neutralen, ausländischen Beobachters zugleich entsteht eine ungewöhnliche Chronik der Ereignisse. Bis zum 18. Märzk 1990 notiert der Diplomat fast täglich, was er jenseits offizieller Informationen aus dem Außenministerium und möglichst objektiver Berichte, die er nach Madrid schickte, gesehen und gehört, erlebt und erfahren, gedacht und vermutet hat. "Die Geschichte hat begonnen", schreibt er am 14.September, "und alle ahnen ihren Ausgang. Nur weiß niemand, wie sich alles entwickeln wird." Er hat die Verhaftungen am 7.Oktober gesehen, als er vom Staatsempfang zum 40.Jahrestag der DDR kam. Er kannte die Grenzsoldaten an der Bornholmer Straße, die am 9.November das Gittertor öffneten, denn er hatte den Übergang oft genug benutzt. Er registriert besorgt den Ruf nach Wiedervereinigung, ahnt am 21.Januar, er könnte der letzte spanische Botschafter in der DDR sein, und stellt am 7.Februar fest: "Auf gewisse Weise wird die Politik der DDR seit heute in Bonn gemacht." Keine der Eintragungen ist nachträglich korrigiert worden, auch dann nicht, wenn sich Vermutungen und Urteile später als unrichtig erwiesen, wenn Ansichten zu Personen sich geändert haben. Dieses Tagebuch ist ein authentisches zeitgeschichtliches Dokument und fasziniert nicht zuletzt durch die Darstellung auch des Surrealen jener 188 Tage jüngerer deutscher Geschichte.* Schlagworte: DDR, spanischer Botschafter, Tagebuch, "Wende"-Zeit,<br>Bestell-Nr.: 10490<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Nachrichten-aus-einem-Land-das-niemals-existierte-Tagebuch-des-letzten-spanischen-Botschafters-in-der-DDR-lvarez-de-Toledo-Alonso-3353008799,80026121-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Nachrichten-aus-einem-Land-das-niemals-existierte-Tagebuch-des-letzten-spanischen-Botschafters-in-der-DDR-lvarez-de-Toledo-Alonso-3353008799,80026121-buch<![CDATA[Unsere Erbschaft. Was war die DDR - was bleibt von ihr?]]>https://www.buchfreund.de/Unsere-Erbschaft-Was-war-die-DDR-was-bleibt-von-ihr-Bender-Peter-3630871100,80026122-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10487.jpg" title="Unsere Erbschaft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10487_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bender, Peter: Unsere Erbschaft. Was war die DDR - was bleibt von ihr? 1.Aufl., Luchterhand Literaturverlag, Hamburg-Zürich,, 1992. 158 S., Kl.-8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3630871100sehr gut erhal.festes Ex. m. Orig.-SU, SU m. leicht.Lagerspuren, Eigentumsstempel auf Vorsatz, Markierungen m.gelb.Marker; ansonst. einwandfrei; *z.Inhalt a.d. Buch: "Aber die DDR war nicht nur ein 'Stasi'-Staat, wie war auch ein Land, in dem - über weite Bereiche - versucht wurde, ganz normal zu leben. Die DDR war nicht nur eine sowjetische Kolonie, sondern auch ein Stück Deutschland. Die DDR hatte schließlich, was in Vergessenheit gerät, eine Geschichte. Sie blieb immer eine Diktatur, und ihr Staatsaufbau blieb immer stalinistisch, aber wie der ganze Kommunismus von Stalin bis Gorbatschow sich wandelte, tat auch sie es, allerdings weniger als Polen oder Ungarn". 1. Die schreckliche Vereinfachung. 2. Die acht Gesichter der DDR - Der soz. Traum, die Parteidespotie, der Sozialstaat, die Erziehungsdiktatur, der Großbetrieb, die Notgemeinschaft, ein deutsches Land. 3. Die Geschichte - Die DDR zwischen Moskau und Bonn, die kleine Stabilisierung, der Untergang, ein Staat ohne Chance. 4. Die Hinterlassenschaft - Was bleibt? - Von der Beziehung zum Osten? Vom sozialistischen Traum? Von der Parteidespotie? Vom Sozialstaat? Von der Erziehungsdiktatur? Von der Wirtschaft? Von der Notgemeinschaft? Von der dt. Gemeinsamkeit? Für den Historiker? Peter Bender, einst Vordenker der Ostpolitik und seit vielen Jahren kenntnisreicher Begleiter der Entwicklungen in der DDR und in Osteuropa, zieht seine Bilanz:Was war die DDR? Unter welchen Bedingungen hat dort Politik stattgefunden. Was war diese Kolonie Moskaus im äußersten Westen von Stalins Reich? Wie hielt sich dieser Staat 40 Jahre lang, fast solange wie das Kaiserreich? Nur durch die sowjet. Macht? Und warum brach er so rasch zusammen? Nur durch den Entzug des sowjet. Schutzes? Wie wird die SED-Republik begreiflich: aus der dt. Geschichte oder aus der Geschichte des sowjet. Imperiums? Und:Was bleibt von ihr? Seine These:"Seit Deutschland wieder ein Staat ist, gehört die DDR zur Vergangenheit aller Deutschen". Sie ist "unsere Erbschaft". Peter Bender, Jg. 1923, war v. 1955-Anfang 1961 beim Sender Freies Berlin, danach bis 1988 beim Westdeutschen Rundfunk Köln, seit 1970 dessen Berlin-Korrespondent. 1973-75 ARD-Korrespondent in Warschau. Autor zahlr. Zeitschriften-Aufsätze u. mehrer Bücher.* Schlagworte: Bender, Peter; DDR-Geschichte, Zeitgeschichte<br>Bestell-Nr.: 10487<br>Preis: 16,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unsere-Erbschaft-Was-war-die-DDR-was-bleibt-von-ihr-Bender-Peter-3630871100,80026122-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Unsere-Erbschaft-Was-war-die-DDR-was-bleibt-von-ihr-Bender-Peter-3630871100,80026122-buch<![CDATA[Zur Volksbildung. Gespräch mit Frank Schumann.]]>https://www.buchfreund.de/Zur-Volksbildung-Gespraech-mit-Frank-Schumann-Honecker-Margot-9783360021458,80026123-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10485.jpg" title="Zur Volksbildung. Gespräch mit Frank Schumann."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10485_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Honecker, Margot: Zur Volksbildung. Gespräch mit Frank Schumann. 1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, 2012. 223 S., s/w-Abb., 8°, Softcover/Paperback ISBN: 9783360021458sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig, Schnitte leicht gebräunt; *z.Inhalt a.d.Buch: WIR WOLLTEN PERSÖNLICHKEITEN ERZIEHEN, DIE NICHT NUR ANSTÄNDIG DURCHS LEBEN GEHEN,SONDERN AUCH WISSEN, WAS DIE WAHREN WERTE DES DASEINS SIND - UND WAS DAFÜR GETAN WERDEN MUSS. Fast drei Jahrzehnte war sie Ministerin für Volksbildung. Sie prägte nicht nur viele Pädagogen, sondern in Kindergärten und Schulen auch Generationen von Heranwachsenden. Nach dem Ende der DDR wurde sie dafür attackiert, geschmäht und ins Exil getrieben. Was man im europäischen Ausland jedoch schon damals würdigte, wird allmählich auch hier vielen bewußt: Was unter ihrer Federführung passierte, geschah mit Verstand und Weitsicht. Ihre Arbeit setzte Maßstäbe für eine erfolgreiche Erziehung. Frank Schumann sprach mit Margot Honecker in Santiago de Chile über Pädagogik damals und heute. Einführung. Wie wird man Ministerin? Eine Schule für alle. Weltlich, unentgeltlich, staatlich und einheitlich. Militarisierung der Schule? Mal eine Zwischenbilanz. Erziehung der Erzieher. Vorschulerziehung. Vaterländische Erziehung. Kultur: jeder zweite Herzschlag unseres Lebens. Geschichtsunterricht. Strippenzieher und Heuchler. Was bleibt? Auf die Barrikade oder: Abwarten, was kommt? "Camilla - das ist die Zukunft". Ein nachträglicher Exkurs. "Brav gewühlt, alter Maulwurf!".* Schlagworte: Honecker, Margot; DDR, Volksbildung, Schule, Erziehung.<br>Bestell-Nr.: 10485<br>Preis: 36,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zur-Volksbildung-Gespraech-mit-Frank-Schumann-Honecker-Margot-9783360021458,80026123-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Zur-Volksbildung-Gespraech-mit-Frank-Schumann-Honecker-Margot-9783360021458,80026123-buch<![CDATA[Zum gemeinsamen Ideologie-Papier von SED und SPD aus dem Jahr 1987.]]>https://www.buchfreund.de/Zum-gemeinsamen-Ideologie-Papier-von-SED-und-SPD-aus-dem-Jahr-1987-Neubert-Harald,80395795-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10517.jpg" title="Zum gemeinsamen Ideologie-Papier von SED und SPD aus dem Jahr 1987."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10517_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hefte zur DDR-Geschichte.18 Neubert, Harald: Zum gemeinsamen Ideologie-Papier von SED und SPD aus dem Jahr 1987. 1.Aufl., Forscher- und Diskussionskreis DDR-Geschichte, Berlin, 1994. 45 S., 8°, Broschiertsehr gut erhalt.saub.Ex.,Klammerheftung, Preisetikett auf Rückdeckel; *z.Inhalt a.d. Heft: Wie kam es zum Gemeinsamen Dokument von SED und SPD "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit" im Jahre 1987 und welche Bedeutung kommt ihm zu? 1.Zur Einordnung des im Dialog zw. SED u. SPD entstandenen Dokuments "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit" in die deutsch-deutschen Beziehungen in den 80er Jahren. 2. Für eine Kulktur des polit. Streits zw. Ost und West, die den Frieden sichert (Thesen). 3. Konzept und Politik der friedlichen Koexistenz (Thesen). 4. Text des gemeinsamen Dokuments der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED und der Grundwertekommission der SPD "Der Streit der Ideologien und die gemeinsame Sicherheit".* Schlagworte: DDR, BRD, SED,SPD, "Streit der Ideologien",<br>Bestell-Nr.: 10517<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zum-gemeinsamen-Ideologie-Papier-von-SED-und-SPD-aus-dem-Jahr-1987-Neubert-Harald,80395795-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Zum-gemeinsamen-Ideologie-Papier-von-SED-und-SPD-aus-dem-Jahr-1987-Neubert-Harald,80395795-buch<![CDATA[Das letzte Jahr der DDR. Implosion-Einigungsvertrag-"distinct society".]]>https://www.buchfreund.de/Das-letzte-Jahr-der-DDR-Implosion-Einigungsvertrag-distinct-society-Krum-Horsta-und-Siegfried-Prokop,80395796-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10518.jpg" title="Das letzte Jahr der DDR. Implosion-Einigungsvertrag-"distinct society"."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10518_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hefte zur DDR-Geschichte.20 Krum, Horsta und Siegfried Prokop: Das letzte Jahr der DDR. Implosion-Einigungsvertrag-"distinct society". 1.Aufl., Forscher- und Diskussionskreis DDR-Geschichte, Berlin, 1994. 60 S., 8°, Broschiertsehr gut erhalt.,saub.Ex., Klammerheftung, Preisetikett auf Rückdeckel; *z.Inhalt a.d. Heft: I.Teil Siegfried Prokop: "Einig Vaterland?" Von der DDR zur "distinct society": Sommer '89 oder: Der durchschnittene Lebensnerv, genetische Defekte, Bewegung und Abwarten, Nachhutgefechte, die Gunst der Stunde, ein Blanko-Votum? Sauberkeitserziehung eines Zwillings. II.Teil Horsta Krum: A wie "Abwicklung", B wie "Besser-Wessi"...Zur Sprache des Einigungsvertrages: "Abwickeln" und "Abwicklung", Namen und Bezeichnungen, Verben, Modale Hilfsverben, Groß- und Kleinschreibung des Wortes "deutsch", Beurteilung und Verurteilung der DDR, und nach dem Einigungsvertrag? Benutzte Literatur. Zeittafel.* Schlagworte: DDR, BRD, Einigungsvertrag,<br>Bestell-Nr.: 10518<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-letzte-Jahr-der-DDR-Implosion-Einigungsvertrag-distinct-society-Krum-Horsta-und-Siegfried-Prokop,80395796-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Das-letzte-Jahr-der-DDR-Implosion-Einigungsvertrag-distinct-society-Krum-Horsta-und-Siegfried-Prokop,80395796-buch<![CDATA[SED und Perestroika. Reflexion osteuropäischer Reformversuche in den 80er Jahren.]]>https://www.buchfreund.de/SED-und-Perestroika-Reflexion-osteuropaeischer-Reformversuche-in-den-80er-Jahren-Nakath-Monika,80395798-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10515.jpg" title="SED und Perestroika."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10515_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hefte zur DDR-Geschichte.9 Nakath, Monika: SED und Perestroika. Reflexion osteuropäischer Reformversuche in den 80er Jahren. 1.Aufl., Forscher- und Diskussionskreis DDR-Geschichte, Berlin, 1993. 55 S., 8°, Broschiertsehr gut erhalt.saub.Ex., Klammerheftung, Preisetikett auf Rückdeckel; *z.Inhalt a.d. Heft: 0.Vorbemerkung. 1.Polenkrise 1980/81. Das Erdöldebakel. 2.Gorbatschowsche Perestroika. Innenpolitik, Demokratieverständnis, 19.Allunionsparteikonferenz, "Weiße Flecke" uknd "Sputnikschock", Beziehungen im außenpolit. Bereich, Spannungsfeld "deutsche Frage", das Ende. 3.Differenzierung und Disziplinierung in der SED. 4.Fazit. Umfangr.Anmerkungen/Quellenbezüge.* Schlagworte: DDR, SED Perestroika<br>Bestell-Nr.: 10515<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/SED-und-Perestroika-Reflexion-osteuropaeischer-Reformversuche-in-den-80er-Jahren-Nakath-Monika,80395798-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/SED-und-Perestroika-Reflexion-osteuropaeischer-Reformversuche-in-den-80er-Jahren-Nakath-Monika,80395798-buch<![CDATA[Sturm aufs Große Haus. Der Untergang der SED. Gedanken von Gregor Gysi, Thomas Falkner und Werner Hübner - aufgezeichnet v. Thomas Falkner]]>https://www.buchfreund.de/Sturm-aufs-Grosse-Haus-Der-Untergang-der-SED-Gedanken-von-Gregor-Gysi-Thomas-Falkner-und-Werner-Huebner-aufgezeichnet-v-Thomas-Falkner-Gysi-Gregor-und-Thomas-Falkner,75061794-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10166.jpg" title="Sturm aufs Große Haus. Der Untergang der SED."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10166_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gysi, Gregor und Thomas Falkner: Sturm aufs Große Haus. Der Untergang der SED. Gedanken von Gregor Gysi, Thomas Falkner und Werner Hübner - aufgezeichnet v. Thomas Falkner 1.Aufl., Edition Ficherinsel i.d. Druck- u.Verlagsanstalt "das blatt" Berlin, 1990. 144 S., 8°, gebundene Ausgabe,sehr gut erhaltenes sauberes Ex. m. Orig.-SU, SU minimal berieben. *z.Inhalt: a.d.Vorwort v. Th.Falkner v. 10.10.1990: Keine geschichtswiss., auch keine politilog. Gesamtdarstellung d. Vorgänge von Sommer 1989 bis Febr. 1990 und ihrer Vorgeschichte also, sondern Auskunft v. Leuten, die innerhalb d. SED deren Ende als Staatspartei u. ihre Transformation zu einer demokrat. erträgl. Partei betrieben haben. So wird ein Bild vom Ende d. alten SED entstehen, das aus ganz un terschiedl. Perspektiven gezeichnet ist: aus der Sicht des kritischen, die Opposition verteidigenden Rechtsanwalts u. polit. Senkrecht-Starters; aus der Sicht der kämpfenden, der sich befreienden und doch so kaputten Parteibasis; aus der Sicht d. zw. d. Fronten zerriebenen reformwilligen Kräfte d. Parteiapparats.Dieses Bild entsteht a.d. Erinnerungen von Menschen, die das Ende d. SED mehr oder weniger konsequent, jedoch maßgeblich geprägt haben, denen ich für ihre stundenlangen Gespräche mit mir, für ihre stundenlangen Zuarbeiten und v.a. für ihre von jegl. Eitelkeit befreite Ehrlichkeit danken möchte.Kap:Der Aufbruch; Die Wende; Der Aufstand; Die Chance; Der Parteitag; Die Januar-Krise; Das Ende?* Schlagworte: DDR, SED, Wendezeit, Gregor Gysi,<br>Bestell-Nr.: 10166<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sturm-aufs-Grosse-Haus-Der-Untergang-der-SED-Gedanken-von-Gregor-Gysi-Thomas-Falkner-und-Werner-Huebner-aufgezeichnet-v-Thomas-Falkner-Gysi-Gregor-und-Thomas-Falkner,75061794-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Sturm-aufs-Grosse-Haus-Der-Untergang-der-SED-Gedanken-von-Gregor-Gysi-Thomas-Falkner-und-Werner-Huebner-aufgezeichnet-v-Thomas-Falkner-Gysi-Gregor-und-Thomas-Falkner,75061794-buch<![CDATA[Acht Jahre und ein Tag. Bilder aus den Gründerjahren der DDR.]]>https://www.buchfreund.de/Acht-Jahre-und-ein-Tag-Bilder-aus-den-Gruenderjahren-der-DDR-Selbmann-Fritz-3355014990,76572707-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10343.jpg" title="Acht Jahre und ein Tag. Bilder aus den Gründerjahren der DDR."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10343_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Selbmann, Fritz: Acht Jahre und ein Tag. Bilder aus den Gründerjahren der DDR. 1.Aufl., Verlag Neues Leben, Berlin, 1999. 319 S., s/w-Fotos, 8°, gebundene Ausgabe ISBN: 3355014990sehr gut erhalt.saub.Ex., ill.Orig.-SU, einige Bleistift-Anstriche im Text, kleiner Defekt am Vorsatz, ansonst.einwandfreies Ex.; *z. Inhalt a.d. Buch: Dieser Erinnerungsband führt in die Geschichte der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR von 1945 bis 1953. Fritz Selbmann, nach 12jähriger Einkerkerung durch die Faschisten, war einer der ersten, der einen Neubeginn nicht nur verkündete, sondern in verantwortungsvollen Ämtern auch betrieb. Er war Zeitzeuge und Mitgestalter. Ereignisse und Vorgänge dieser Jahre beschreibt er aus seiner Sicht, die nichts beschönigen, Hintergründe aufdecken und Zusammenhänge erkennen lassen. Bilder zeichnet er, die den schweren Anfang mit Not, Hunger und Trümmern miterleben lassen, gleichzeitig aber zeigen, wie dem Erbe des Faschismus begegnet wurde. Hart ging er gegen den Schwarzmarkt, gegen Schieber und Spekulanten vor, die sich auf Kosten der leidenden Bevölkerung skrupellos bereicherten. Er begründet, warum er für sie die Todesstrafe forderte. Die Gründerjahre waren auch Aufbruchjahre in der Wirtschaft. Frietz Selbmann war einer der Initiatoren der Volkseigenen Betriebe und des Volksentscheids für die Enteignung von Nazis und Kriegsverbrechern, verantwortlich für den Aufbau der Schwerindustrie, des Eisenhüttenkombinats Ost, der Großkokerei Lauchhammer, des Kombinats Schwarze Pumpe und anderer Werke, die das an Schwerindustrie arme Land für den Aufbau dringend benötigte. Sehr eng waren seine Beziehungen zu den Menschen, die dieses Werk vollbringen sollten. Dieses Buch entstand aus der Sicht der 70er Jahre, atmet dennoch den Zeitgeist der Gründerjahre mit all ihren Problemen, ihrem Elan und ihrer Hoffnung. Kapitel: Vorbemerkung: Ich schreibe meine Geschichte; 1.Bild 1945 - Leipzig nach der Befreiung; 2.Bild 1945-1946 - Entnazifizierung und erste Reformen; 3. Bild 1946 - Der Volksentscheid in Sachsen; 4.Bild 1947 - Die schwere Wirtschaftslage; 5.Bild 1948 - Die DWK und ein erster Halbjahresplan; 6.Bild 1949-1950 - Der Zweijahrplan und drei entscheidende Aufgaben. 7.Bild 1953 - Der 17.Juni und die Wochen danach; Nachwort von Fritz Selbmanns Sohn Erich: Diese Art zu leben. Der Weg des Fritz Selbmann. Der Autor Fritz Selbmann, Funktionär der KPD, von den Nazis 12 Jahre lang eingekerkert, war Vizepräsident der Landesverwaltung Sachsen und dann Minister für Industrie und Schwermaschinenbau in der ersten DDR-Regierung unter Otto Grotewohl.* Schlagworte: Selbmann, Fritz; Nachkriegsdeutschland, DDR, Sachsen, Volksentscheid, Zweijahrplan, Aufbau Schwerindustrie, Entnazifizierung, 17.Juni 1953<br>Bestell-Nr.: 10343<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Acht-Jahre-und-ein-Tag-Bilder-aus-den-Gruenderjahren-der-DDR-Selbmann-Fritz-3355014990,76572707-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Acht-Jahre-und-ein-Tag-Bilder-aus-den-Gruenderjahren-der-DDR-Selbmann-Fritz-3355014990,76572707-buch<![CDATA[Was geschah am 17. Juni? Vorgeschichte, Verlauf, Hintergründe.]]>https://www.buchfreund.de/Was-geschah-am-17-Juni-Vorgeschichte-Verlauf-Hintergruende-Bentzien-Hans-3360010426,77480228-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10456.jpg" title="Was geschah am 17. Juni?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10456_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bentzien, Hans: Was geschah am 17. Juni? Vorgeschichte, Verlauf, Hintergründe. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2003. 214 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3360010426sehr gut erhalt.saub.Arbeits-Ex., Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z. Inhalt a.d. Buch: 17.Juni 1953 / Berlin - 50 Jahre liegen die Ereignisse zurück und sind vielfach dokumentiert. Der Hintergrund des Geschehens aber wirft noch immer Fragen auf, denen mit den jeweils funktionalisierten Erklärungsmustern vom Volksaufstand bis zum faschistischen Putsch nicht beizukommen ist. Hans Bentzien, geschaßter DDR-Kulturminister und letzter Fernsehintendant des Landes, Autor zahlreicher Bücher, analysiert als Zeitzeuge und Historiker und kommt zu überraschenden Erkenntnissen. 33 Seiten Anhang mit Dokuntationen, Personenregister, ergänzende Literatur.* Schlagworte: DDR, 17. Juni 1953,<br>Bestell-Nr.: 10456<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Was-geschah-am-17-Juni-Vorgeschichte-Verlauf-Hintergruende-Bentzien-Hans-3360010426,77480228-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Was-geschah-am-17-Juni-Vorgeschichte-Verlauf-Hintergruende-Bentzien-Hans-3360010426,77480228-buch<![CDATA[Das Geschenk. Die DDR im Perestroika-Ausverkauf. Ein Report.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Geschenk-Die-DDR-im-Perestroika-Ausverkauf-Ein-Report-Czichon-Eberhard-und-Heinz-Marohn-389438171X,77480229-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10458.jpg" title="Das Geschenk."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10458_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Czichon, Eberhard und Heinz Marohn: Das Geschenk. Die DDR im Perestroika-Ausverkauf. Ein Report. 2.Aufl., PapyRossa Verlag, 1999. 547 S., 8°, Softcover/Paperback ISBN: 389438171Xgut erhalt.Arbeits-Ex., farb.ill.Einband, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Eberhard Czichon/Heinz Marohn gehen innen- und außenpolitischen Hintergründen für das Ende der DDR nach, die anderswo vernachlässigt werden. Sie haben neue Dokumente ausgegraben, fünfzig ostdeutsche und sowjetische Augenzeugen befragt und die Berichte in- und ausländischer Hauptakteure ausgewertet. Anhand eines umfangreichen Faktenmaterials entwickeln sie Thesen, die bisherigen Darstellungen widersprechen und zur Auseinandersetzung provozieren. Kapitel: Einleitung: Über Anspruch und Realität der Perestroika - Über den Charakter von Gorbatschows Reformanspruch. Die Ambivalenz der Perestroika. Die Analyse der Perestroika in Washington. Kap.1 Die Reflexion der Perestroika in der DDR - Die DDR in der sowjetischen Außenpolitik. Die Perestroika-Opposition in der DDR formiert sich. Kap.2 "Die Perestroika auf deutschem Boden" - Die Führungskrise der SED. Die "halbherzige" DDR-Perestroika. Kap.3 Die DDR im diplomatischen Poker - Gorbatschow bietet Kohl die "deutsche Einheit" an. Der Parteiputsch der "neuen Opposition". "Dem Gipfel geht es gut"-Der Deutschland-Deal von Malta. Kap.4 Die Hegemonie der "neuen Opposition"/die Agonie der DDR - Führungslos und ohne Konzeption. Die Erosion der Macht. Kap.5 Gorbatschow verschenkt die DDR - Hinter verschlossenen Türen. Der Deutschland-Poker im Kreml. Ottawa-Die Zwei-plus-Vier-Formel. Wo sind wir "angekommen"? Einige Nachbemerkungen. Anmerkungen. Anhang: Zeitzeugen, Akten, Dokumentationen und Literatur.* - sehr informativ - Schlagworte: DDR, Sowjetunion, Gorbatschow, Perestroika, Sozialismus-Konzept, SED, Runder Tisch, BRD, Helmut Kohl, Hans Modrow, Gregor Gysi,<br>Bestell-Nr.: 10458<br>Preis: 28,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Geschenk-Die-DDR-im-Perestroika-Ausverkauf-Ein-Report-Czichon-Eberhard-und-Heinz-Marohn-389438171X,77480229-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Geschenk-Die-DDR-im-Perestroika-Ausverkauf-Ein-Report-Czichon-Eberhard-und-Heinz-Marohn-389438171X,77480229-buch<![CDATA[Streitfall Geschichte.]]>https://www.buchfreund.de/Streitfall-Geschichte-Paetzold-Kurt-9783360018274,77480230-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10457.jpg" title="Streitfall Geschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10457_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pätzold, Kurt: Streitfall Geschichte. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2011. 250 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 9783360018274sehr gut erhalt.saub.Ex., einige Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: Wie war es wirklich? Die Sicht auf die Vergangenheit ist sehr unterschiedlich, ihre Interpretation eine Auseinandersetzung, die bei Jahrestagen eskaliert. Dabei geht es weniger um Deutung, sondern um Politik. Die Geschichtswissenschaft wird auf diese Weise zum Schlachtfeld. Nicht erst heute, wie Kurt Pätzold beweist. Der international renommierte Historiker erinnert sich an Konferenzen, Tagungen und andere Dienstreisen, die ihn in viele Länder führten. Sein persönlicher Rückblick auf die Diskussionen zwischen marxistischen und bürgerlichen Geschichtwissenschaftlern offenbart sehr anschaulich, worin der wesentliche Unterschied zwischen diesen beiden Haltungen und Perspektiven besteht. Zugleich setzt Pätzold den Historikern der DDR ein verdientes Denkmal. Sie waren in der Welt als Fachleute willkommen, ihre Forschungsergebnisse wurden be- und geachtet - mag das heute auch aus ideologischen Gründen geleugnet werden. - Die DDR war, als sie 1990 überrollt und angeschlossen wurde, angeblich nicht nur marode und pleite, sondern auch eine Wissenschaftswüste. Mit einer Unverfrorenheit sondergleichen wurde die Arbeit der DDR-Fachleute - von der Medizin bis zur Rechtswissenschaft - diskreditiert und herabgesetzt. Zu den Abertausenden, die nun in die Wüste, d.h. in die Arbeitslosigkeit geschickt wurden, gehörten auch die Historiker. Offenkundig, so fragt Kurt Pätzold ironisch, waren sie bis dato von ihren Fachkollegen im Ausland - von den USA bis Indien - nur als Exoten wahrgenommen und geschätzt worden. Pätzold berichtet in seinen Erinnerungen über Reisen, die Teilnahme an Konferenzen und den Part, den DDR-Historiker auf der internationalen Bühne spielten. Seine höchst informativen, unterhaltsamen Mitteilungen sind auch und vor allem eine polemische Auseinandersetzung mit dem aktuellen Geschichtsrevisionismus. Man sehe sich beispielsweise nur Bibliografien in geschichtswissenschaftlichen Publikationen an: Die wiss. Literatur aus DDR-Zeit wird nahezu vollständig ausgeblendet. Kapitel: 1.Der Kardinal ist abwesend-Wroclaw 1964; 2.Sitzen wir eigentlich im richtigen Zug-Poznan,Lublin,Warszawa 1968; 3.Tag für Tag-Moskau 1970; 4.Auf der Kartause-Koblenz; 5.Wie deutsch ist die Saar?-Völklingen, Saarbrücken, St. Wendel; 6.Wer wem wo was wann gesagt hat-Strasbourg 1975; 7.Erst fährst du und dann redest du-Wien, Innsbruck, Klagenfurt, Bregenz; 8.Zwiespältige Eindrücke-Bukarest 1980; 9.Wie gut ist eigentlich dein Englisch?-Neu Delhi, Kalkutta 1981; 10.The missing link-Stuttgart 1984; 11.Mit einem Film Konrad Wolfs-Brüssel; 12."L'anschluss"-Rouen 1988; 13.Wüstensöhne in der Neuen Welt-New York und Princeton 1989; 14.Mamita mia-Madrid 1990; 15.An den Stätten der Mörder-Theresienstadt und Lidice 1991; 16.Mit Fliege-Rom 1991; 17.Was denken Sie über Haider?-Milano, Torino, Venezia, Bologna, Pisa; Schluss-Reisen bildet.Wirklich? Auswahlbibliografie, Personen- und geografisches Register. - Kurt Pätzold, Jahrgang 1930 war in den 70er und 80er Jahren Inhaber des Lehrstuhls für deutsche Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Zuge der Erneuerung" (Säuberung) 1992 entlassen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Geschichte des Faschismus, Entwicklungen im Bereich des Geschichtsrevisionismus sowie die Geschichte des Antisemitismus und der Judenverfolgung.* Schlagworte: Pätzold, Kurt; DDR-Historiker, Humboldt-Universität, Geschichtswissenschaft,<br>Bestell-Nr.: 10457<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Streitfall-Geschichte-Paetzold-Kurt-9783360018274,77480230-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Streitfall-Geschichte-Paetzold-Kurt-9783360018274,77480230-buch<![CDATA[Druckerei Neues Deutschland. Betriebsgeschichte 1945 - 1965. I.Teil. Hrsg. Betriebsparteiorganisation der SED in der Druckerei Neues Deutschland.]]>https://www.buchfreund.de/Druckerei-Neues-Deutschland-Betriebsgeschichte-1945-1965-I-Teil-Hrsg-Betriebsparteiorganisation-der-SED-in-der-Druckerei-Neues-Deutschland,77668139-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10474.jpg" title="Druckerei Neues Deutschland. Betriebsgeschichte 1945 - 1965. I.Teil."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10474_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> ND Neues Deutschland Druckerei Neues Deutschland. Betriebsgeschichte 1945 - 1965. I.Teil. Hrsg. Betriebsparteiorganisation der SED in der Druckerei Neues Deutschland. Neues Deutschland, 1988. 174 S., zahlr. s/w-Abb., Gr.-8°, Broschiertsehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Vorwort. Ein Berliner Platz wandelt sein Gesicht. Die SED - Ergebnis jahrelangen Ringens der deutschen Arbeiterklasse. 1948 - ein Jahr voller Brisanz. 1949 - "Neues Deutschland" - dreijähriges Bestehen. Gründung der DDR. 1950 - Druckerei und Volkskunst. Wettbewerbs-, Brigade- und Aktivistenbewegung. Umbau, Ausbau - ND vergrößert sich. 1952 - Berlin baut auf. 1953 - Betriebsteil Küstriner Platz. 1954 - IV. Parteitag der SED-neue Ziele und Initiativen. 1955 - Politisch-ideologische Qualitätsarbeit ist gefragt. 1956 - "Neues Deutschland" feiert zehnjähriges Bestehen. Das Sekretariat des ZK der SED stellt den Mitarbeitern der Druckerei Neues Deutschland Aufgaben von historischer Bedeutung. Gagarin-Banner für die FDJ-Grundorganisation. Rotationer stellen die Weichen. SED-Delegiertenkonferenz beschließt Kampfprogramm für 1962. Gen. Hermann Axen referiert vor Druckerei-Genossen. Staatstitel "Betriebsteil der sozialistischen Arbeit" für Werk II, Küstriner Platz. Die Zukunft heißt Offset! Klein, aber ganz fein! "Banner der Arbeit" für Druckerei "Neues Deutschland". Interimslösung Schmidstraße. Werk I erhielt den Titel "Betriebsteil der soz. Arbeit". Neubau in Sicht. Quellennachweis.* Schlagworte: DDR, Druckerei SED-Zentralorgan "Neues Deutschland", Tageszeitung, Betriebsgeschichte 1945-1965,<br>Bestell-Nr.: 10474<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Druckerei-Neues-Deutschland-Betriebsgeschichte-1945-1965-I-Teil-Hrsg-Betriebsparteiorganisation-der-SED-in-der-Druckerei-Neues-Deutschland,77668139-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Druckerei-Neues-Deutschland-Betriebsgeschichte-1945-1965-I-Teil-Hrsg-Betriebsparteiorganisation-der-SED-in-der-Druckerei-Neues-Deutschland,77668139-buch<![CDATA[Erich Rammler Reihe: Biographien hervorragender Naturwissenschaftler, Techniker und Mediziner. Bd.25]]>https://www.buchfreund.de/Erich-Rammler-Reihe-Biographien-hervorragender-Naturwissenschaftler-Techniker-und-Mediziner-Bd-25-Waechtler-Prof-Dr-Eberhard-Prof-Dr-Wolfgang-Muehlfriedel-und-Dr-Ing-Wolfgang-Michel,76764723-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10379.jpg" title="Erich Rammler"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10379_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wächtler, Prof.Dr.Eberhard, Prof.Dr.Wolfgang Mühlfriedel und Dr.-Ing.Wolfgang Michel: Erich Rammler Reihe: Biographien hervorragender Naturwissenschaftler, Techniker und Mediziner. Bd.25 1.Aufl., BSB B.G. Teubner Verlagsgesellschaft, Leipzit, 1976. 108 S., 6 s/w-Abb., 8°, Taschenbuchgut erhalt.saub.Ex., Block löst sich etwas am oberen Rand, Besitzstempel auf Titelblatt, Porträt a. Vorsatz; *z.Inhalt a.d. Buch: Geleitwort von Prof.Dr.-Ing. Herbert Krug; Aus dem Vorwort v. Prof.Dr.Eberhard Wächtler: Mit diesem Büchlein wenden wir uns in der Reihe "Biographien hervorragender Naturwissenschaftler, Techniker und Mediziner" einer Persönlichkeit zu, die mitten unter uns wirkt. Wissenschaftler der DDR entwickelten neue Produktionsverfahren, die es ermöglichten, die eigenen Rohstoffvorkommen zu nutzen und die Abhängigkeit der DDR von der BRD auf einigen Gebieten einzuschränken. So arbeiteten Georg Bilkenroth und Erich Rammler ein Verfahren aus, um hüttenfähigen Koks aus Braunkohle zu erzeugen. Kapitel: Kindheit und Jugend. Berufswahl und Studium. Doktorand und Versuchsingenieur. Mitarbeiter im Büro und Labor von Prof. Rosin in Dresden - Die erste Reise in die Sowjetunion. Demütigungen und Konflikte im Faschismus - Die Exponentialformel. Ein neuer Anfang. Ein Lebenswunsch erfüllt sich. Der Braunkohlenhochtemperaturkoks. Fest an der Seite der Arbeiterklasse. Jahre der Vollendung. Ehrungen. Veröffentlichungen Erich Rammlers. Quellen und Literatur.* Schlagworte: Rammler, Prof.Dr.Erich; Bergakademie Freiberg, Braunkohlenhochtemperaturkoks<br>Bestell-Nr.: 10379<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erich-Rammler-Reihe-Biographien-hervorragender-Naturwissenschaftler-Techniker-und-Mediziner-Bd-25-Waechtler-Prof-Dr-Eberhard-Prof-Dr-Wolfgang-Muehlfriedel-und-Dr-Ing-Wolfgang-Michel,76764723-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Erich-Rammler-Reihe-Biographien-hervorragender-Naturwissenschaftler-Techniker-und-Mediziner-Bd-25-Waechtler-Prof-Dr-Eberhard-Prof-Dr-Wolfgang-Muehlfriedel-und-Dr-Ing-Wolfgang-Michel,76764723-buch<![CDATA[Das Stasi-Syndrom. Über den Umgang mit den Akten des MfS in den 90er Jahren.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Stasi-Syndrom-Ueber-den-Umgang-mit-den-Akten-des-MfS-in-den-90er-Jahren-Wagner-Matthias-3360010213,77296187-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10440.jpg" title="Das Stasi-Syndrom."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10440_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wagner, Matthias: Das Stasi-Syndrom. Über den Umgang mit den Akten des MfS in den 90er Jahren. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin,, 2001. 260 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3360010213gut erhalt.saub.Ex., ill.Einband, Papier a. Rändern gebräunt, Einband an oberer Ecke leicht geknickt; *z.Inhalt a.d. Buch: Am 15. Januar 1990 stürmten aufgebrachte Bürger die frühere Zentrale des MfS in Berlin. Das Datum markiert ein Doppelbegräbnis - es war der Todesstoß für den DDR-Geheimdienst und für die Bürgerbewegung. Denn mit der dann beginnenden ausschließlichen Fixierung auf die schriftlichen Hinterlassenschaften des Spitzelapparates wurde sie deren bester Anwalt. Und auch jener Kreise in der vereinten Bundesrepublik, die die Berichte nutzten und nutzen, um sich Konkurrenten vom Halse zu schaffen. Das Archiv des MfS erwies sich als wirksamstes Instrument bei der politischen und moralischen Liquidierung der DDR und ihrer Eliten. Der Archivar Matthias Wagner gehörte zu den professionellen Idealisten, die im Februar 1990 begannen, die Stasi-Akten zu sichern. Er brachte es in der Gauck-Behörde bis zum Abteilungsleiter - bis er ging bzw. gegangen wurde. In seinen Erinnerungen berichtet er vom schleichenden Übergang, wie aus einem Archiv ein politisches Herrschaftsinstrument gemacht wurde und durch wen. Aber vielleicht war der Übergang unmerklich nur für die Naiven? - In seinen persönlich gehaltenen Erinnerungen setzt sich der Autor mit der Art und Weise des Umgangs mit den Stasi-Unterlagen auseinander. Als Beteiligter beschreibt Wagner die Aneignung der Akten durch Bürgerkomitees und Behörden in der untergehenden DDR und deren politische Instrumentalisierung. Sehr bald wird deutlich, daß es weniger um die "Auseinandersetzung mit der Vergangenheit", sondern um die Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft geht. Es geht auch nach dem 3. Oktober 1990 sowohl um die Ausschaltung individueller Konkurrenten als auch um die gesellschaftliche Ächtung großer Gruppen der Ostdeutschen. Der kollektive Sündenbock MfS erweist sich als nützliches Gefäß, in welches über Jahre Unmut und Unzufriedenheit gegossen werden. Das Hüten und Veröffentlichen von Akten ist darum zugleich Arbeitsbeschaffungs- und Ablenkungsmaßnahme. Solange man rufen kann "Haltet den Dieb!", kommt vielleicht keiner auf den Gedanken zu fragen, wer denn überhaupt der Dieb sei. Kapitel: Vorwort. Wie wird man Regierungsvertreter. Die Stellung des MfS im Politischen System. Der Regierungsvertreter. Die Archivorganisation des MfS. Die Auflösung. Das Archiv. Aktenvernichtungen in der Zeit der Wende. Die Überprüfungen. Die Parteien zum Stasi-Syndrom. Vorübergehende Konsolidierung. Vorgeplänkel. Zur Arbeit des Volkskammerausschusses. Der Kampf um die Stasiakten. Das Stasi-Sandrom. Epilog. Personenregister. Leseproben.* Schlagworte: DDR, MfS, Stasi-Akten, Bürgerkomitee, MfS-Auflösung, Volkskammerausschuss<br>Bestell-Nr.: 10440<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Stasi-Syndrom-Ueber-den-Umgang-mit-den-Akten-des-MfS-in-den-90er-Jahren-Wagner-Matthias-3360010213,77296187-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Stasi-Syndrom-Ueber-den-Umgang-mit-den-Akten-des-MfS-in-den-90er-Jahren-Wagner-Matthias-3360010213,77296187-buch<![CDATA[Die Entwicklung des deutschen volksdemokratischen Staates 1945-1958.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Entwicklung-des-deutschen-volksdemokratischen-Staates-1945-1958-Ulbricht-Walter,70681406-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10108.jpg" title="Die Entwicklung des deutschen volksdemokratischen Staates 1945-1958."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10108_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ulbricht, Walter: Die Entwicklung des deutschen volksdemokratischen Staates 1945-1958. 1.Aufl., Dietz Verlag, Berlin, 1958. 8°festes Ex. im blauen Leinen-Einband/kaschiert, goldgeprägte Deckel- u. Rückenbeschriftung, Besitzstempel auf Deckel-Innenseiten u. Vorsatz, Schnitt u.Seiten gebräunt, rote Unterstreichungen i. Text. *Zum Inhalt: Der vorliegende Band enthält eine zusammenfassende Darstellung d. Entwicklung d. deutschen volksdemokratischen Staates. Die zu diesem Fragenkomplex ausgewählten und überarbeiteten Reden und Aufsätze zeigen, wie der erste Arbeiter- und Bauernstaat auf deutschem Boden entstand. Der neue Staat d. Volkes wurde geschmiedet auf der Grundlage einer tiefgehenden sozialökonomischen Umwälzung (Enteignung d. Junker u. kap. Kriegsverbrecher), im unversöhnlichen Kampf gegen die mannigfaltigen Restaurationsversuche der gestürzten Ausbeuterklassen, in der ständigen Arbeit zur Überzeugung der Menschen, im ständigen Ringen um die Überwindung und Beseitigung der Überreste Kap. Denkens und alter, hemmender Gewohnheiten und Traditionen.(a.d.Vorwort d.Verlages)* Schlagworte: DDR, deutsche Geschichte, Sozialismus<br>Bestell-Nr.: 10108<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Entwicklung-des-deutschen-volksdemokratischen-Staates-1945-1958-Ulbricht-Walter,70681406-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Entwicklung-des-deutschen-volksdemokratischen-Staates-1945-1958-Ulbricht-Walter,70681406-buch<![CDATA[Die DDR unterm Lügenberg. Nachwort von Gerhard Zwerenz]]>https://www.buchfreund.de/Die-DDR-unterm-Luegenberg-Nachwort-von-Gerhard-Zwerenz-Hartmann-Ralph-3980813738,77556808-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10465.jpg" title="Die DDR unterm Lügenberg."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10465_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hartmann, Ralph: Die DDR unterm Lügenberg. Nachwort von Gerhard Zwerenz 1.Aufl., Verlag Ossietzky, Hannover, 2007. 119 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3980813738sehr gut erhalt.Ex., Textmarkierungen m .gelbem Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Die DDR war, wie wir alle wissen, die zweite und schlimmere der "zwei Diktaturen in Deutschland". "Stasifolter" und "Staatsdoping" gehörten zu ihren Merkmalen, und auch an der "Alleinschuld der DDR an der Mauer" besteht kein Zweifel - oder doch? Was ist Propaganda, was ist Wahrheit? Ralph Hartmann, Autor des Bestsellers "Die Liquidatoren" über die Treuhandanstalt und anderer politischer Sachbücher, geht hier den Propagandalügen nach, die immer moch verbreitet und geglaubt werden. Mit breiter Sachkenntnis und spitzer Feder hat er dieses Buch für Bürger in Ost und West geschrieben, die die deutsche Zweistaatlichkeit sehr unterschiedlich erlebt haben, wie auch für ihre Kinder und Enkel, die ein Recht auf die historische Wahrheit haben. Kapitel: 1.Die zwei Diktaturen in Deutschland. 2.Stasifolter und Stasiterror. 3.Der verordnete Antifaschismus. 4.Die marode Wirtschaft. 5.Die DDR vor dem Staatsbankrott. 6.Die Alleinschuld der DDR an der Mauer. 7.Die DDR eine Erziehungsdiktatur. 8.Staatsdoping-Ursache des Sportwunders der DDR. 9.Die friedliche Revolution. 10.Die undankbaren ehemaligen DDR-Bürger* Schlagworte: DDR, Propagandalügen,<br>Bestell-Nr.: 10465<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-DDR-unterm-Luegenberg-Nachwort-von-Gerhard-Zwerenz-Hartmann-Ralph-3980813738,77556808-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Die-DDR-unterm-Luegenberg-Nachwort-von-Gerhard-Zwerenz-Hartmann-Ralph-3980813738,77556808-buch<![CDATA[Ein Oscar für die "Stasi".]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Oscar-fuer-die-Stasi-Denkmann-Justus-von-9783937943435,76599112-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10355.jpg" title="Ein Oscar für die "Stasi"."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10355_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Denkmann, Justus von: Ein Oscar für die "Stasi". 1.Aufl., Spotless-Reihe Nr. 199 Spotless Verlag, Berlin, 2007. 96 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 9783937943435sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Als ein dt. Film unlängst in Hollywood mit dem ersehnten "Oscar" ausgezeichnet wurde, füllten Schlagzeilen die Titelseiten. Da der Kinostreifen "Das Leben der anderen" die "Stasi" zum Thema hatte, dröhnten die Werbetrommeln bis zum Horizont und nicht einmal die Tatsache, daß der Hauptdarsteller - sichtlich vor allem Reklame im Sinn - seine todkranke Ex-Frau wegen ihrer angeblichen "Stasi"-Vergangenheit noch angesichts des Grabes bis vor die Schranken eines Gerichts trieb, wurde verübelt. Im Land der hemmungslosen CIA-Attentäter wollte man dem Kinopublikum vorführern, daß es in der "Ferne" noch viel ärger zugeht! Das fiel nicht so schwer, weil in den USA kaum jemand erfuhr, was sich in den Jahren des Kalten Krieges in und um das Agenteneldorado West-Berlin zugetragen hatte. Obendrein:Hierzulande wissen viele nicht einmal mehr vom Hörensagen, warum die DDR nicht ohne "Stasi" auskommen konnte, weil der Aufmarsch der Geheimdienste gegen die DDR emsig in die Vergessenheit geschaufelt wurde. Nur hin und wieder gräbt jemand Fakten aus. Wie der Autor dieses Buches....Kapitel: Der Anruf. Spitzname "Hinne". "Endlich Aufräumen!". Treffen mit dem Schöpfer. Martina Gedeck:"Märchen...". Schon 1952: Die DDR - Der Feind. Agenten in Pullach kaserniert. Abends kam die "Dakota". Kinobesucher geworben. Schwan als Kurier. "Hinnes" Geschichte. Zitate zur Affäre. Wie weiter? Epilog.* Schlagworte: DDR, BRD, MfS, "Stasi", Agententätigkeit, Pullach<br>Bestell-Nr.: 10355<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Oscar-fuer-die-Stasi-Denkmann-Justus-von-9783937943435,76599112-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Oscar-fuer-die-Stasi-Denkmann-Justus-von-9783937943435,76599112-buch<![CDATA[Hysterische Historiker. Vom Sinn und Unsinn eines verordneten Geschichtsbildes. Eine Streitschrift wider bestimmte Totalitarismusforscher,DDRologen und Renegaten.]]>https://www.buchfreund.de/Hysterische-Historiker-Vom-Sinn-und-Unsinn-eines-verordneten-Geschichtsbildes-Eine-Streitschrift-wider-bestimmte-Totalitarismusforscher-DDRologen-und-Renegaten-Schneider-Horst,77556809-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10466.jpg" title="Hysterische Historiker. Vom Sinn und Unsinn eines verordneten Geschichtsbildes."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10466_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schneider, Horst: Hysterische Historiker. Vom Sinn und Unsinn eines verordneten Geschichtsbildes. Eine Streitschrift wider bestimmte Totalitarismusforscher,DDRologen und Renegaten. 2.Aufl., Verlag Wiljo Heinen, Berlin, 2008. 315 S., s/w-Abb. im Text, 8°, Taschenbuchsehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: Der renommierte Geschichtswissenschaftler Prof.Dr.Horst Schneider wagt den "Diktaturenvergleich". Reichlich sprudelnde Geldquellen haben eine Hysterie unter Historikern ausgelöst. Sie bemühen sich, die längst begrabene "Totalitarismustheorie" wieder zu beleben, um das von höchsten Stellen gewünschte Geschichtsbild der "zwei deutschen Diktaturen" zu malen. Daß solcherart "Auftragsmalerei" wenig mit kritischer Geschichtswissenschaft zu tun hat, weist Horst Schneider in diesem Band überzeugend nach. Kapitel: 1.Totalitäre Diktatur. 2.Vergleich. 3.Eigentumsverhältnisse. 4.Machtverhältnisse. 5.Außenpolitik. 6.Ideologie. 7.Militär. 8.Justiz. 9.Geheimdienste. 10.Kirche. 11.Erinnerungspolitik. 12.Fazit. - Prof.Dr.Horst Schneider, Jahrgang 1927, arbeitete von 1967 an der Pädagogischen Hochschule Dresden, ab 1980 als Professor für allgemeine Geschichte der neuesten Zeit. Er war Mitglied des Präsidiums der Liga für die Vereinten Nationen in der DDR, von 1990 bis 1994 Alterspräsident der Dresdner Stadtverordnetenversammlung.* Schlagworte: DDR, zwei deutsche Diktaturen, verordnetes Geschichtsbild, Erinnerungsmarkt<br>Bestell-Nr.: 10466<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hysterische-Historiker-Vom-Sinn-und-Unsinn-eines-verordneten-Geschichtsbildes-Eine-Streitschrift-wider-bestimmte-Totalitarismusforscher-DDRologen-und-Renegaten-Schneider-Horst,77556809-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Hysterische-Historiker-Vom-Sinn-und-Unsinn-eines-verordneten-Geschichtsbildes-Eine-Streitschrift-wider-bestimmte-Totalitarismusforscher-DDRologen-und-Renegaten-Schneider-Horst,77556809-buch<![CDATA[Reden und Aufsätze in 4 Bänden. Bd. II. Hrsg. anläßlich 75. Geburtstag des Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck.]]>https://www.buchfreund.de/Reden-und-Aufsaetze-in-4-Baenden-Bd-II-Hrsg-anlaesslich-75-Geburtstag-des-Praesidenten-der-DDR-Wilhelm-Pieck-Pieck-Wilhelm,70690390-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10116.jpg" title="Reden und Aufsätze in 4 Bänden. Bd. II."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10116_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pieck, Wilhelm: Reden und Aufsätze in 4 Bänden. Bd. II. Hrsg. anläßlich 75. Geburtstag des Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck. 4. Aufl., Dietz Verlag, Berlin, 1954. 608 S., 10 Abb., 8°, gebundene Ausgabe,festes gut erhaltene Ex. im roten Kunstleder-Einband, goldgeprägte Deckel- u. Rückenbeschriftung, Lesebändchen, wenige Unterstreichungen, Besitzstempel auf Vorsatz u. hint. Innendeckel, Papier leicht gebräunt. *Zum Inhalt: Auswahl Reden u.Aufsätze vom Juni 1945 bis Nov. 1950. Der Band behandelt Probleme, die vor dem deutshen Volk nach d. miltär. Niederschlagung d. Hitlerfaschismus standen: Einheit der Arbeiterkalsse, Politik und Tätigkeit der SED, Propaganda d. Marxismus-Leninismus, Kampf um die Erhaltung des Friedens, Kampf um die demokrat. Einheit eines unabhängigen Deutschlands, Festigung d. antifaschist.- demokrat. Ordnung in der DDR*. Interessante Lektüre im Original für den geschichts-interessierten Leser. Schlagworte: deutsche Geschichte, DDR-Präsident, Wilhelm Pieck,<br>Bestell-Nr.: 10116<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Reden-und-Aufsaetze-in-4-Baenden-Bd-II-Hrsg-anlaesslich-75-Geburtstag-des-Praesidenten-der-DDR-Wilhelm-Pieck-Pieck-Wilhelm,70690390-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Reden-und-Aufsaetze-in-4-Baenden-Bd-II-Hrsg-anlaesslich-75-Geburtstag-des-Praesidenten-der-DDR-Wilhelm-Pieck-Pieck-Wilhelm,70690390-buch<![CDATA[Die Jugendweihe. Eine Kulturgeschichte seit 1852. Mit einem Vorwort von Sigmund Jähn und einen Ratgeberteil für Eltern und Teilnehmer.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Jugendweihe-Eine-Kulturgeschichte-seit-1852-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmund-Jaehn-und-einen-Ratgeberteil-fuer-Eltern-und-Teilnehmer-Chowanski-Joachim-und-Rolf-Dreier-3932180569,70511964-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10023.jpg" title="Die Jugendweihe. Eine Kulturgeschichte seit 1852."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10023_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Chowanski, Joachim und Rolf Dreier: Die Jugendweihe. Eine Kulturgeschichte seit 1852. Mit einem Vorwort von Sigmund Jähn und einen Ratgeberteil für Eltern und Teilnehmer. 1. Aufl., Edition Ost, Berlin, 2000. einige s/w-Abb., 280 S., 8°, Hardcover im ill. Pappeinband ISBN: 3932180569Einband leicht berieben, sonst einwandfreies Ex. Die Jugendweihe gibt es in Deutschland seit 1852. Eduard Baltzer, Pfarrer in Nordhausen am Harz, nahm in jenem Jahr erstmals mit einer Jugenweihefeier Mädchen und Jungen in seine freireligiöse Gemeinde auf. Mit der Entwicklung der Arbeiterbewegung im letzten Drittel des 19. Jh. erlebte die Jugendweihe einen Aufschwung und änderte Zugleich ihren Charakter. Die Autoren zeichnen mit vielen Bildern und Dokumenten die Entwicklung der Jugendweihe nach. Die Resonanz bezeugt, daß diese Form der feierlichen Aufnahme junger Menschen in den Kreis der Erwachsenen kein Relikt der Vergangenheit ist, sondern von zunehmend mehr Menschen als eine echte Alternative zu den kirchlichen Feiern gesehen wird. Schlagworte: Jugendweihe, Sozialgeschichte, DDR<br>Bestell-Nr.: 10023<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Jugendweihe-Eine-Kulturgeschichte-seit-1852-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmund-Jaehn-und-einen-Ratgeberteil-fuer-Eltern-und-Teilnehmer-Chowanski-Joachim-und-Rolf-Dreier-3932180569,70511964-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Jugendweihe-Eine-Kulturgeschichte-seit-1852-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmund-Jaehn-und-einen-Ratgeberteil-fuer-Eltern-und-Teilnehmer-Chowanski-Joachim-und-Rolf-Dreier-3932180569,70511964-buch<![CDATA[Im Visier die DDR. Eine Chronik]]>https://www.buchfreund.de/Im-Visier-die-DDR-Eine-Chronik-Allertz-Robert-3360010396,77470045-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10452.jpg" title="Im Visier die DDR. Eine Chronik"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10452_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Allertz, Robert: Im Visier die DDR. Eine Chronik 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2002. 190 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3360010396gut erhalt.saub.Ex., Textmarkierungen m. gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Nachdem die Antihitlerkoalition das Nazireich zerschlagen hatte, befand Churchill, daß die falsche Sau geschlachtet worden sei. Also zog der Westen in einen Kalten Krieg gegen den Osten. Die DDR, die 1949 als Folge der deutschen Teilung entstanden war, stand dabei nicht nur geographisch in vorderster Front. Gegen sie richteten sich besonders viele Angriffe. Dieses Buch erinnert an Ereignisse, an die mancher nicht gern erinnert werden möchte. Denn diese DDR wurde nicht wegen ihrer demokratischen Defizite attackiert, sondern wegen ihrer offenkundigen Stärken. Und das keineswegs mit demokratischen Methoden. Der Kampf der Systeme war kein Wettbewerb. Er war ein Kreuzzug des Westens gegen den Osten.* Schlagworte: DDR, Chronologie "Kreuzzug" gegen die DDR, Kalter Krieg,<br>Bestell-Nr.: 10452<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Visier-die-DDR-Eine-Chronik-Allertz-Robert-3360010396,77470045-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Im-Visier-die-DDR-Eine-Chronik-Allertz-Robert-3360010396,77470045-buch<![CDATA[Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1956. Hrsg: Staatliche Zentralverwaltung für Statistik]]>https://www.buchfreund.de/Statistisches-Jahrbuch-der-Deutschen-Demokratischen-Republik-1956-Hrsg-Staatliche-Zentralverwaltung-fuer-Statistik,70511965-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10053.jpg" title="Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1956."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10053_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> DDR Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik 1956. Hrsg: Staatliche Zentralverwaltung für Statistik 1. Aufl., 2. Jahrgang, VEB Deutscher Zentralverlag, Berlin, 1957. 683 S. inklusive Anhänge und Register, Gr.-8°, Leinen,Leinen-Einband fleckig durch ehem. Bibliotheksaufkleber, Papier altersbedingt gebräunt, Deckel durch Feutigkeit leicht verzogen, Besitzstempel auf Vorsatz u. Titelblatt, fest gebundenes Ex., für den geschichts-interessierten Leser eine Fundgrube. Vorwort Prof. Dr. Fritz Behrens, Ltr. d. Staatl. Zentralverwaltung f. Statistik, Schlagworte: DDR, Statistik, Jahrbuch<br>Bestell-Nr.: 10053<br>Preis: 26,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Statistisches-Jahrbuch-der-Deutschen-Demokratischen-Republik-1956-Hrsg-Staatliche-Zentralverwaltung-fuer-Statistik,70511965-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Statistisches-Jahrbuch-der-Deutschen-Demokratischen-Republik-1956-Hrsg-Staatliche-Zentralverwaltung-fuer-Statistik,70511965-buch<![CDATA[DDR-Legenden. Der Unrechtsstaat, der Schießbefehl und die marode Wirtschaft.]]>https://www.buchfreund.de/DDR-Legenden-Der-Unrechtsstaat-der-Schiessbefehl-und-die-marode-Wirtschaft-Hartmann-Ralph-9783360018045,77470046-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10451.jpg" title="DDR-Legenden."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/14969/10451_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hartmann, Ralph: DDR-Legenden. Der Unrechtsstaat, der Schießbefehl und die marode Wirtschaft. 1.Aufl., edition ost im Verlag Das Neue Berlin, 2009. 223 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 9783360018045gut erhalt.saub.Ex., Schnitte etwas nachgedunkelt, einige Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Nachdem er in seinem Erfolgsbuch "Die Liquidatoren" die Frage beantwortete, wer die DDR ökonomisch platt machte, beschäftigt sich Hartmann in diesem Band mit den Liquidatoren der Erinnerung. In seinen kurzen, analytischen und bisweilen ironischen Texten polemisiert er gegen Legenden, die von den Herrschenden und ihren Sprachverstärkern täglich 24 Stunden lang verbreitet werden. Eine Erinnerungsindustrie ist damit beschäftigt, Bilder von der DDR zu vermitteln, wie diese zu sehen ist. Sie haben wenig bis nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Gedenkstätten, Institute, Forschungsverbände, Heerscharen gut bezahlter Historiker, Publizisten, Museumspädagogen, Politikwissenschaftler usw. sind in den Dienst dieser Sache gestellt. Sie deuten die DDR-Vergangenheit und erheben ihre Sicht zur einzig zulässigen. Abweichende Auffassungen werden als "Geschichtsrevisionismus" und "Verklärung" denunziert. Ralph Hartmann widerspricht solchen realitätsfernen Darstellungen. Er verklärt nicht, er stellt klar. Ein Zitat von Günter Gaus, der immerhin sieben Jahre, von 1974 bis 1981 erster Leiter der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik in der DDR war, unterstützt ihn dabei: "Merke: Die Tragödie der vergangenen vierzig Jahre war, zum Glück, ganz so grausam nicht, wie sie heute gern beschrieben wird. Aber das ihr nachfolgende Rüpelspiel hat komische Züge, die nicht zu übertreffen sind." Ralph Hartmann, Jahrgang 1935, war im Diplomatischen Dienst der DDR tätig. Er arbeitete unter anderem als Presseattaché bzw. Botschaftsrat in Kuba und Jugoslawien. Von 1982 bis 1988 vertrat er die DDR als Botschafter in Jugoslawien. Von 1988 bis 1990 leitete er den Sektor Sozialistische Länder in der Abteilung Internationale Verbindungen des ZK der SED. Zwischen 1991 und 1994 war Hartmann wiss. Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Hans Modrow in Bonn. Seither ist er überwiegend publizistisch tätig.* Schlagworte: DDR, offizielle Geschichtsdeutung, Unrechtsstaat, Schießbefehl, marode Wirtschaft,<br>Bestell-Nr.: 10451<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/DDR-Legenden-Der-Unrechtsstaat-der-Schiessbefehl-und-die-marode-Wirtschaft-Hartmann-Ralph-9783360018045,77470046-buch">Bestellen</a>Sun, 16 Sep 2018 20:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/DDR-Legenden-Der-Unrechtsstaat-der-Schiessbefehl-und-die-marode-Wirtschaft-Hartmann-Ralph-9783360018045,77470046-buch