<![CDATA[unsigniert, Belletristik H - J von Bührnheims Literatursalon GmbH]]>Bührnheims Literatursalon GmbH, , Mozartstraße 8, 04107, Leipzighttps://www.buchfreund.de/Buehrnheims-Literatursalonde-deCopyright 2003-2018 w+h GmbHunsigniert, Belletristik H - JMon, 27 Aug 2018 19:45:05 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Aus meinem Moskauer Journal (März 1966) und Ansprachen im Dienste der Akademie. Sonderdruck aus dem Jahrbuch "Parabeln" 1966/67.]]>https://www.buchfreund.de/Aus-meinem-Moskauer-Journal-Maerz-1966-und-Ansprachen-im-Dienste-der-Akademie-Sonderdruck-aus-dem-Jahrbuch-Parabeln-1966-67-Italiaander-Rolf,43488184-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14943.jpg" title="Aus meinem Moskauer Journal (März 1966) und Ansprachen im Dienste der Akademie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14943_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Italiaander, Rolf Italiaander, Rolf. Aus meinem Moskauer Journal (März 1966) und Ansprachen im Dienste der Akademie. Sonderdruck aus dem Jahrbuch "Parabeln" 1966/67. Hamburg, Freie Akademie der Künste in Hamburg, 1966/67. Seite 173 - 201 / Seite 332 - 358 mit einer Abbildung nach Edwin Scharff. Gr.-8°, BroschiertEinband gering fleckig, auf dem Titel Dedikationskärtchen mit Adresse Italiaanders montiert, darunter datiert (Dez. 66), das Kärtchen nicht signiert. Rolf Italiaander (* 20. Februar 1913 in Leipzig - + 3. September 1991 in Hamburg) war ein bekannter deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Kunstsammler, Forschungsreisender, Ethnograf sowie Autor von Kinder- und Jugendbüchern. Schlagworte: <Rolf Italiaander> <Moskau> <signiert> <signed><br>Bestell-Nr.: 14943<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Aus-meinem-Moskauer-Journal-Maerz-1966-und-Ansprachen-im-Dienste-der-Akademie-Sonderdruck-aus-dem-Jahrbuch-Parabeln-1966-67-Italiaander-Rolf,43488184-buch">Bestellen</a>Mon, 27 Aug 2018 19:45:05 +0200https://www.buchfreund.de/Aus-meinem-Moskauer-Journal-Maerz-1966-und-Ansprachen-im-Dienste-der-Akademie-Sonderdruck-aus-dem-Jahrbuch-Parabeln-1966-67-Italiaander-Rolf,43488184-buch<![CDATA[Paul Klee. Gestalter unserer Zeit. Herausgegeben von H.L. Jaffé und A. Busignani.]]>https://www.buchfreund.de/Paul-Klee-Gestalter-unserer-Zeit-Herausgegeben-von-H-L-Jaff-und-A-Busignani-Jaff-Hans-L,43092483-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14052.jpg" title="Paul Klee."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14052_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gestalter unserer Zeit - Paul Klee Jaffé, Hans L. Paul Klee. Gestalter unserer Zeit. Herausgegeben von H.L. Jaffé und A. Busignani. 1. Auflage Lizenz Freudenstadt - Wien, Kunstkreis Luzern, cop. 1971. 95 Seiten mit 40 teilweise ganzseitigen Farbabbildungen und 33 Textabbildungen. 4°, gebundene Ausgae, Hardcover/Pappeinbandmit Schutzumschlag, dieser minimal gebräunt, ansonsten sauber und frisch, deutschsprachige Ausgabe unter der Leitung von Dr. Louis Hertig, Schlagworte: <Gestalter unserer Zeit> < Paul Klee> <Künstler-Monographie><br>Bestell-Nr.: 14052<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Paul-Klee-Gestalter-unserer-Zeit-Herausgegeben-von-H-L-Jaff-und-A-Busignani-Jaff-Hans-L,43092483-buch">Bestellen</a>Mon, 16 Jul 2018 15:15:15 +0200https://www.buchfreund.de/Paul-Klee-Gestalter-unserer-Zeit-Herausgegeben-von-H-L-Jaff-und-A-Busignani-Jaff-Hans-L,43092483-buch<![CDATA[Elektra. Tragödie in einem Aufzug. Frei nach Sophokles.]]>https://www.buchfreund.de/Elektra-Tragoedie-in-einem-Aufzug-Frei-nach-Sophokles-Hofmannsthal-Hugo-von,63884843-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20802.jpg" title="Elektra."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20802_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hugo von Hofmannsthal Hofmannsthal, Hugo von. Elektra. Tragödie in einem Aufzug. Frei nach Sophokles. 1. Auflage Berlin, S. Fischer Verlag, 1904. 93 (1) Seiten (1) Blatt mit zwei Vignetten. 8°, gebundene Ausgabe, Halbpergament, mit Kopfgoldschnitt.Druck auf unbeschnittenem Bütten, Buchblock nur am Kopf beschnitten, Buchblock sauber und gut, lediglich auf dem Vorsatz Stempel des Vorbesitzers, Erstausgabe 1904 WG² 18. Hugo von Hofmannsthal (* 1. Februar 1874 in Wien - + 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Er gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de siècle und der Wiener Moderne. Schlagworte: <Hugo von Hofmannsthal><br>Bestell-Nr.: 20802<br>Preis: 85,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Elektra-Tragoedie-in-einem-Aufzug-Frei-nach-Sophokles-Hofmannsthal-Hugo-von,63884843-buch">Bestellen</a>Mon, 11 Jun 2018 20:30:59 +0200https://www.buchfreund.de/Elektra-Tragoedie-in-einem-Aufzug-Frei-nach-Sophokles-Hofmannsthal-Hugo-von,63884843-buch<![CDATA[Gäste der Gasse. Einbandzeichnung von Richard Grimm-Sachsenberg. Figur nach einer Holzplastik von Ignatius Taschner.]]>https://www.buchfreund.de/Gaeste-der-Gasse-Einbandzeichnung-von-Richard-Grimm-Sachsenberg-Figur-nach-einer-Holzplastik-von-Ignatius-Taschner-Jungnickel-Max,43781937-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15272.jpg" title="Gäste der Gasse."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15272_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Max Jungnickel (* 1890 - + 1945) Jungnickel, Max. Gäste der Gasse. Einbandzeichnung von Richard Grimm-Sachsenberg. Figur nach einer Holzplastik von Ignatius Taschner. Berlin-Schöneberg - Leipzig, Franz Schneider Verlag, cop. 1919. 83 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, mit Einbandvignette und goldgeprägtem Titel,Einbandrücken minimal fleckig, private Widmung auf fliegendem Vorsatz, Buch wahrscheinlich gleichzeitig in zwei Verlagen herausgekommen, bei W/G II, wird Sponholz als Erstverleger genannt (W/G II,17). Max Jungnickel (* 27. Oktober 1890 in Saxdorf bei Liebenwerda - + 13. Januar 1945 in Velun, Polen) war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch Gedichtbände und Kinderbücher bekannt wurde. Schlagworte: Max Jungnickel<br>Bestell-Nr.: 15272<br>Preis: 14,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gaeste-der-Gasse-Einbandzeichnung-von-Richard-Grimm-Sachsenberg-Figur-nach-einer-Holzplastik-von-Ignatius-Taschner-Jungnickel-Max,43781937-buch">Bestellen</a>Mon, 28 May 2018 19:15:39 +0200https://www.buchfreund.de/Gaeste-der-Gasse-Einbandzeichnung-von-Richard-Grimm-Sachsenberg-Figur-nach-einer-Holzplastik-von-Ignatius-Taschner-Jungnickel-Max,43781937-buch<![CDATA[Herbert von Karajan. Eine Biographie.]]>https://www.buchfreund.de/Herbert-von-Karajan-Eine-Biographie-Haeusserman-Ernst-9783442331000,43870058-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15395.jpg" title="Herbert von Karajan. Eine Biographie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15395_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Herbert von Karajan. Eine Biographie - Ernst Haeusserman Haeusserman, Ernst. Herbert von Karajan. Eine Biographie. Genehmigte Taschenbuchausgabe, neubearbeitete ergänzte Auflage, 2. Auflage, 11. - 16. Tsd. München, Goldmann Verlag - Mainz, Verlag Schott, 1983. 315 (1) [16] Seiten (2) Blatt mit Tafelabbildungen nach Fotos. Kl.-8°, Broschiert ISBN: 9783442331000Einband und Vorsätze leicht gebräunt, Buchblock sauber und frisch, Anhang von Sigrid Wiesmann, mit Filmogr. u. Discogr. S. 283 - 309. Herbert von Karajan (* 5. April 1908 in Salzburg; † 16. Juli 1989 in Anif, Salzburg; geboren als Heribert Ritter von Karajan, in Österreich amtlich Heribert Karajan) war ein österreichischer Dirigent. Als dieser zählt er zu den bekanntesten und bedeutendsten des 20. Jahrhunderts. Karajan arbeitete mit vielen angesehenen Symphonieorchestern, wirkte an bedeutenden Opernhäusern und veröffentlichte zahlreiche Einspielungen klassischer Musik. Er arrangierte auch die Hymne der Europäischen Union. Schlagworte: <Herbert von Karajan> <Biographie><br>Bestell-Nr.: 15395<br>Preis: 5,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Herbert-von-Karajan-Eine-Biographie-Haeusserman-Ernst-9783442331000,43870058-buch">Bestellen</a>Mon, 28 May 2018 19:15:39 +0200https://www.buchfreund.de/Herbert-von-Karajan-Eine-Biographie-Haeusserman-Ernst-9783442331000,43870058-buch<![CDATA[Immermanns Werke. Auswahl in sechs Teilen. Erster Teil : Münchhausen I und II., Zweiter Teil: Münchhausen III und IV, (Teil 1 mit einem Lebensbild Immermanns von Werner Deetjen). Auf Grund der Hempelschen Ausgabe neu herausgegeben, mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von Werner Deetjen.,]]>https://www.buchfreund.de/Immermanns-Werke-Auswahl-in-sechs-Teilen-Erster-Teil-Muenchhausen-I-und-II-Zweiter-Teil-Muenchhausen-III-und-IV-Teil-1-mit-einem-Lebensbild-Immermanns-von-Werner-Deetjen-Auf-Grund-der-Hempelschen-Ausg,43870063-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15385.jpg" title="Immermanns Werke. Auswahl in sechs Teilen. Erster Teil : Münchhausen I und II., Zweiter Teil: Münchhausen III und IV, (Teil 1 mit einem Lebensbild Immermanns von Werner Deetjen)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15385_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Karl Immermann (* 1796 - + 1840) - Goldene Klassiker-Bibliothek Immermann, Karl. Immermanns Werke. Auswahl in sechs Teilen. Erster Teil : Münchhausen I und II., Zweiter Teil: Münchhausen III und IV, (Teil 1 mit einem Lebensbild Immermanns von Werner Deetjen). Auf Grund der Hempelschen Ausgabe neu herausgegeben, mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von Werner Deetjen., 2 in 1 Band, Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart, Deutsches Verlagshaus Bong & Co., o.J.. LXXXVII,8, 363 Seiten / 343 Seiten mit einem Frontispiz (Porträt Immermanns). 8°, gebundene Ausgabe, rotes LeinenEinband mit sparsamer linearer Rückenvergoldung und goldgeprägter Titelei, Kopfgrünschnitt, einiige Seiten am Kopfschnitt mit kleinen Läsuren, Schnitt und Buchblock minimal gebräunt, Titel und die folgenden zwei Blatt etwas knittrig, der Buchblock ansonsten sauber und gut. Karl Immermann (* 24. April 1796 in Magdeburg - + 25. August 1840 in Düsseldorf) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker. Schlagworte: <Karl Immermann> <Werkausgabe> <Carl Leberecht Immermann<<br>Bestell-Nr.: 15385<br>Preis: 15,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Immermanns-Werke-Auswahl-in-sechs-Teilen-Erster-Teil-Muenchhausen-I-und-II-Zweiter-Teil-Muenchhausen-III-und-IV-Teil-1-mit-einem-Lebensbild-Immermanns-von-Werner-Deetjen-Auf-Grund-der-Hempelschen-Ausg,43870063-buch">Bestellen</a>Mon, 28 May 2018 19:15:39 +0200https://www.buchfreund.de/Immermanns-Werke-Auswahl-in-sechs-Teilen-Erster-Teil-Muenchhausen-I-und-II-Zweiter-Teil-Muenchhausen-III-und-IV-Teil-1-mit-einem-Lebensbild-Immermanns-von-Werner-Deetjen-Auf-Grund-der-Hempelschen-Ausg,43870063-buch<![CDATA[Die Weiber am Brunnen. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Weiber-am-Brunnen-Roman-Hamsun-Knut,43799153-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15322.jpg" title="Die Weiber am Brunnen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15322_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Knut Hamsun (* 1859 - + 1952) Hamsun, Knut. Die Weiber am Brunnen. Roman. Lizenzausgabe Berlin, Deutsche Buch-Gemeinschaft, cop. 1921. 365 (1) Seiten (1) Blatt 8°, gebundene Ausgabe, Halbleder, mit Einbandzeichnung von Tore Hamsun,mit Lesebändchen, Einband gering fleckig, Einbandrücken etwas berieben und leicht entfärbt, Einbandecken bestoßen, Buchblock sauber und gut, Lizenz des Albert Langen Verlages, München. Schlagworte: Knut Hamsun<br>Bestell-Nr.: 15322<br>Preis: 9,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Weiber-am-Brunnen-Roman-Hamsun-Knut,43799153-buch">Bestellen</a>Mon, 28 May 2018 19:15:39 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Weiber-am-Brunnen-Roman-Hamsun-Knut,43799153-buch<![CDATA[Herders Werke. Zweiter Band. Herausgegeben von Heinrich Kurz. Kritisch durchgesehene Ausgabe mit Beifügung aller Lesarten.,]]>https://www.buchfreund.de/Herders-Werke-Zweiter-Band-Herausgegeben-von-Heinrich-Kurz-Kritisch-durchgesehene-Ausgabe-mit-Beifuegung-aller-Lesarten-Herder-Johann-Gottfried,43764191-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15264.jpg" title="Herders Werke. Zweiter Band."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15264_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Johann Gottfried Herder (* 1744 - + 1803) Herder, Johann Gottfried. Herders Werke. Zweiter Band. Herausgegeben von Heinrich Kurz. Kritisch durchgesehene Ausgabe mit Beifügung aller Lesarten., Leipzig, Wien, Bibliographisches Institut, o.J.. 531 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Halbleder, mit Lederecken, zwei farbigen Lederrückenschildern und auf 5 falschen Rücken-Bünden, die Kassetten jeweils mit goldgeprägtem Ornament,mit Lesebändchen, Einband leicht berieben, Ecken minimal bestoßen, Schnitt marmoriert, passend zum Bezugspapier, Vorsätze mit schönem Marmorpapier, Buchblock sauber und frisch, der Band enthält Abhandlungen, Volkslieder, Der Cid und Legenden, Schlagworte: <Herder, Johann Gottfried>, <Werkausgaben>,<br>Bestell-Nr.: 15264<br>Preis: 11,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Herders-Werke-Zweiter-Band-Herausgegeben-von-Heinrich-Kurz-Kritisch-durchgesehene-Ausgabe-mit-Beifuegung-aller-Lesarten-Herder-Johann-Gottfried,43764191-buch">Bestellen</a>Mon, 28 May 2018 19:15:39 +0200https://www.buchfreund.de/Herders-Werke-Zweiter-Band-Herausgegeben-von-Heinrich-Kurz-Kritisch-durchgesehene-Ausgabe-mit-Beifuegung-aller-Lesarten-Herder-Johann-Gottfried,43764191-buch<![CDATA[Sind wir so schlau, wie wir denken? Der Wettstreit zwischen künstlicher und menschlicher Intelligenz.,]]>https://www.buchfreund.de/Sind-wir-so-schlau-wie-wir-denken-Der-Wettstreit-zwischen-kuenstlicher-und-menschlicher-Intelligenz-Haring-Bas-347179493X,43092329-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13548.jpg" title="Sind wir so schlau, wie wir denken?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13548_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bas Haring Haring, Bas. Sind wir so schlau, wie wir denken? Der Wettstreit zwischen künstlicher und menschlicher Intelligenz., 1. Auflage Berlin, List Verlag in Ullstein Buchverlage, 2005. 175 (1) Seiten mit zahlreichen Abbildungen nach Fotos. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 347179493Xmit Schutzumschlag, sauber und frisch, aus dem Niederländischen von Barbara Heller, [De ijzeren wil. Over bewustzijn, het brein en denkende machines]. Schlagworte: <Künstliche Intelligenz><br>Bestell-Nr.: 13548<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sind-wir-so-schlau-wie-wir-denken-Der-Wettstreit-zwischen-kuenstlicher-und-menschlicher-Intelligenz-Haring-Bas-347179493X,43092329-buch">Bestellen</a>Fri, 04 May 2018 15:45:19 +0200https://www.buchfreund.de/Sind-wir-so-schlau-wie-wir-denken-Der-Wettstreit-zwischen-kuenstlicher-und-menschlicher-Intelligenz-Haring-Bas-347179493X,43092329-buch<![CDATA[Michael Unger. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Michael-Unger-Roman-Huch-Ricarda,44099977-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15687.jpg" title="Michael Unger."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15687_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ricarda Huch (* 1864 - + 1947) Huch, Ricarda. Michael Unger. Roman. 6. Auflage Leipzig, Insel-Verlag, 1917. 486 (19 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Halbleinen mit goldgeprägtem Deckeltitel und blindgeprägten Insel-Signet,mit Lesebändchen, goldgeprägter Rückentitel kaum noch lesbar und Rücken etwas schief gelesen, beide Vorsätze an den Innengelenken angerissen, der vordere Spiegel durch entferntes Exlibris mit Fehlstellen im Bezug. Zensurstempel auf Titel, Buchblock sauber und gut. Ricarda Huch (* 18. Juli 1864 in Braunschweig; + 17. November 1947 in Schönberg im Taunus; Pseudonym: Richard Hugo) war eine bedeutende deutsche Dichterin, Philosophin und Historikerin. Schlagworte: <Ricarda Huch><br>Bestell-Nr.: 15687<br>Preis: 8,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Michael-Unger-Roman-Huch-Ricarda,44099977-buch">Bestellen</a>Fri, 04 May 2018 15:45:19 +0200https://www.buchfreund.de/Michael-Unger-Roman-Huch-Ricarda,44099977-buch<![CDATA[Mit den Augen einer Frau. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Mit-den-Augen-einer-Frau-Roman-Harsnyi-Zsolt-von,43106733-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13401.jpg" title="Mit den Augen einer Frau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13401_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Zsolt von Harsányi Harsányi, Zsolt von. Mit den Augen einer Frau. Roman. Lizenzausgabe, Neubearbeitung. Gütersloh, Bertelsmann Lesering, 1962. 702 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Halbledereinband mit goldgeprägter Rücken- und Deckelvergoldung von Gerhard Ulrich,mit Lesebändchen, Kopfschnitt minimal angestaubt, ansonsten sauberes und frisches Exemplar, aus dem Ungarischen von J.P. Toth und A. Luther, [Magdolna],<br>Bestell-Nr.: 13401<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mit-den-Augen-einer-Frau-Roman-Harsnyi-Zsolt-von,43106733-buch">Bestellen</a>Fri, 04 May 2018 15:45:19 +0200https://www.buchfreund.de/Mit-den-Augen-einer-Frau-Roman-Harsnyi-Zsolt-von,43106733-buch<![CDATA["...gar nicht so pingelig, meine Damen und Herren..." Neue Adenauer-Anekdoten. Mit Zeichnungen von H.E. Köhler.]]>https://www.buchfreund.de/gar-nicht-so-pingelig-meine-Damen-und-Herren-Neue-Adenauer-Anekdoten-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092513-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14868.jpg" title=""...gar nicht so pingelig, meine Damen und Herren...""><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14868_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Walter Henkels - Konrad Adenauer Henkels, Walter. "...gar nicht so pingelig, meine Damen und Herren..." Neue Adenauer-Anekdoten. Mit Zeichnungen von H.E. Köhler. 76.-100.Tsd., Düsseldorf, Wien, Econ-Verlag, 1966. 189 Seiten (1) Blatt mit ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen. 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser leicht berieben und teils hinterlegt, Text teils mit zarten Bleistift-Markierungen (Kreuzchen). Walter Henkels (* 9. Februar 1906 in Solingen-Höhscheid - + 8. Juni 1987 in Bonn) war ein Journalist und Buchautor in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Schlagworte: Walter Henkels, Konrad Adenauer, Anekdoten, Zeitgeschichte<br>Bestell-Nr.: 14868<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/gar-nicht-so-pingelig-meine-Damen-und-Herren-Neue-Adenauer-Anekdoten-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092513-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/gar-nicht-so-pingelig-meine-Damen-und-Herren-Neue-Adenauer-Anekdoten-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092513-buch<![CDATA[Doktor Adenauers gesammelte Schwänke Der Anekdoten zweiter Teil. Mit Zeichnungen von H.E. Köhler.,]]>https://www.buchfreund.de/Doktor-Adenauers-gesammelte-Schwaenke-Der-Anekdoten-zweiter-Teil-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092514-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14869.jpg" title="Doktor Adenauers gesammelte Schwänke"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14869_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Walter Henkels - Konrad Adenauer Henkels, Walter. Doktor Adenauers gesammelte Schwänke Der Anekdoten zweiter Teil. Mit Zeichnungen von H.E. Köhler., 51.-60.Tsd., Düsseldorf - Wien, Econ-Verlag, 1967. 189 Seiten (1) Blatt mit ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen. 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser gering berieben, Einband etwas fleckig und stockig, Buchblock sauber und gut. Walter Henkels (* 9. Februar 1906 in Solingen-Höhscheid - + 8. Juni 1987 in Bonn) war ein Journalist und Buchautor in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Schlagworte: Walter Henkels, Konrad Adenauer, Anekdoten, Zeitgeschichte<br>Bestell-Nr.: 14869<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Doktor-Adenauers-gesammelte-Schwaenke-Der-Anekdoten-zweiter-Teil-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092514-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Doktor-Adenauers-gesammelte-Schwaenke-Der-Anekdoten-zweiter-Teil-Mit-Zeichnungen-von-H-E-Koehler-Henkels-Walter,43092514-buch<![CDATA[Räuber in der Nacht. Die Geschichte eines Wiesels.]]>https://www.buchfreund.de/Raeuber-in-der-Nacht-Die-Geschichte-eines-Wiesels-Heinen-Werner,43781931-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15297.jpg" title="Räuber in der Nacht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15297_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Heinen, Werner Heinen, Werner. Räuber in der Nacht. Die Geschichte eines Wiesels. Bonn, Verlag Bonner Buchgemeinde, o.J.. 180 (1) Seiten mit zahlreichen Illustrationen. 8°, gebundene Ausgabe, Leinen mit Rückenschild und goldgeprägtem Rücken- u. Deckeltitel.Einband von Hermann Zapf, hinterer Vorsatz mit kleinem Fleck auf beiden Seiten, ansonsten sauberes und frisches Exemplar des Tierbuches, Schlagworte: <Werner Heinen><br>Bestell-Nr.: 15297<br>Preis: 9,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Raeuber-in-der-Nacht-Die-Geschichte-eines-Wiesels-Heinen-Werner,43781931-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Raeuber-in-der-Nacht-Die-Geschichte-eines-Wiesels-Heinen-Werner,43781931-buch<![CDATA[Die rote Uhr und andere Dichtungen. Hrsg. von Rita Bischof und Elisabeth Lenk. Mit einem Vorwort von Edouard Jaguer und einem Nachwort von Rita Bischof.,]]>https://www.buchfreund.de/Die-rote-Uhr-und-andere-Dichtungen-Hrsg-von-Rita-Bischof-und-Elisabeth-Lenk-Mit-einem-Vorwort-von-Edouard-Jaguer-und-einem-Nachwort-von-Rita-Bischof-Hager-Anneliese-3716021369,43092322-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13217.jpg" title="Die rote Uhr und andere Dichtungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13217_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Anneliese Hager Hager, Anneliese. Die rote Uhr und andere Dichtungen. Hrsg. von Rita Bischof und Elisabeth Lenk. Mit einem Vorwort von Edouard Jaguer und einem Nachwort von Rita Bischof., 1. Auflage Zürich, Arche Verlag, 1991. 211 (2) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 3716021369mit Schutzumschlag, dieser am Kopf mit leichten Randbereibungen, ansonsten Buch sauber und frisch, mit einer Zeittafel, Bibliogr. und Literaturverz. S. 210 - [212]. Anneliese Hager (* 11. Februar 1904 auf Gut Lindenhof - + 1. März 1997 in Korbach) war eine deutsche Lyrikerin des Surrealismus, Übersetzerin und Fotokünstlerin, die unter anderem durch ihre abstrakten Fotogramme bekannt wurde. Schlagworte: <Anneliese Hager> <Lyrik> <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 13217<br>Preis: 10,15 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-rote-Uhr-und-andere-Dichtungen-Hrsg-von-Rita-Bischof-und-Elisabeth-Lenk-Mit-einem-Vorwort-von-Edouard-Jaguer-und-einem-Nachwort-von-Rita-Bischof-Hager-Anneliese-3716021369,43092322-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Die-rote-Uhr-und-andere-Dichtungen-Hrsg-von-Rita-Bischof-und-Elisabeth-Lenk-Mit-einem-Vorwort-von-Edouard-Jaguer-und-einem-Nachwort-von-Rita-Bischof-Hager-Anneliese-3716021369,43092322-buch<![CDATA[Lebensfrist. Gesammelte Erzählungen. Quarthefte, 110.]]>https://www.buchfreund.de/Lebensfrist-Gesammelte-Erzaehlungen-Quarthefte-110-Hermlin-Stephan-3803101107,43870059-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15329.jpg" title="Lebensfrist."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15329_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Stephan Hermlin (* 1915 - + 1997) Hermlin, Stephan. Lebensfrist. Gesammelte Erzählungen. Quarthefte, 110. Berlin, Verlag Klaus Wagenbach, 1980. 206 Seiten 8°, Kartoniert ISBN: 3803101107Einbandkanten minimal berieben, Buchblock sauber und frisch. Stephan Hermlin (* 13. April 1915 in Chemnitz - + 6. April 1997 in Berlin; eigentlich Rudolf Leder) deutscher Schriftsteller und Übersetzer (aus dem Französischen). Erzählungen, Essays und Lyrik, war einer der bekanntesten Schriftsteller der DDR. Schlagworte: <Stephan Hermlin><br>Bestell-Nr.: 15329<br>Preis: 8,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lebensfrist-Gesammelte-Erzaehlungen-Quarthefte-110-Hermlin-Stephan-3803101107,43870059-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Lebensfrist-Gesammelte-Erzaehlungen-Quarthefte-110-Hermlin-Stephan-3803101107,43870059-buch<![CDATA[Heckmeck. Prager Nachtstücke.]]>https://www.buchfreund.de/Heckmeck-Prager-Nachtstuecke-Janouch-Gustav,45820270-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15896.jpg" title="Heckmeck."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15896_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gustav Janouch (* 1903 - + 1968) Janouch, Gustav. Heckmeck. Prager Nachtstücke. 1. Auflage Berlin, Karl H. Henssel Verlag, 1968. 176 (1) Seiten (1) Blatt 8°, Leinenohne Schutzumschlag, vorderer Spiegel mit kleinem Eintrag eines Vorbesitzers und einem kleinem montierten Adreßschildchen, ansonsten sauberes und frisches Exemplar. Gustav Janouch (* 1. März 1903 in Marburg/Österreich - + 7. März 1968 in Prag/Tschechei) war ein tschechischer Autor. Schlagworte: Gustav Janouch, Literatur des 20. Jahrhunderts, Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 15896<br>Preis: 9,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Heckmeck-Prager-Nachtstuecke-Janouch-Gustav,45820270-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Heckmeck-Prager-Nachtstuecke-Janouch-Gustav,45820270-buch<![CDATA[Menschen und Schicksale aus dem Risorgimento. Mit Einleitung und Nachwort von Christfried Coler.,]]>https://www.buchfreund.de/Menschen-und-Schicksale-aus-dem-Risorgimento-Mit-Einleitung-und-Nachwort-von-Christfried-Coler-Huch-Ricarda,43566960-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15061.jpg" title="Menschen und Schicksale aus dem Risorgimento."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15061_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ricarda Huch (* 1864 - + 1947) Huch, Ricarda. Menschen und Schicksale aus dem Risorgimento. Mit Einleitung und Nachwort von Christfried Coler., 21. - 31.Tsd. Leipzig, Insel-Verlag, 1954. 245 Seiten (1) Blatt 8°, LeinenRückdeckel minimal fleckig, Schnitt, Vorsätze und Papier des Buchblocks qualitätsbedingt ganz leicht gebräunt, insgesamt aber gut. Ricarda Huch (* 18. Juli 1864 in Braunschweig; + 17. November 1947 in Schönberg im Taunus; Pseudonym: Richard Hugo) war eine bedeutende deutsche Dichterin, Philosophin und Historikerin. Schlagworte: Ricarda Huch, Italien<br>Bestell-Nr.: 15061<br>Preis: 6,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Menschen-und-Schicksale-aus-dem-Risorgimento-Mit-Einleitung-und-Nachwort-von-Christfried-Coler-Huch-Ricarda,43566960-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Menschen-und-Schicksale-aus-dem-Risorgimento-Mit-Einleitung-und-Nachwort-von-Christfried-Coler-Huch-Ricarda,43566960-buch<![CDATA[Träume von Rosen und Feuer. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Traeume-von-Rosen-und-Feuer-Roman-Johnson-Eyvind,44379511-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16085.jpg" title="Träume von Rosen und Feuer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16085_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Eyvind Johnson - Träume von Rosen und Feuer Johnson, Eyvind. Träume von Rosen und Feuer. Roman. Erste Auflage Hamburg, Düsseldorf, Claassen Verlag, (1974). 409 (1) Seiten (1) Blatt 8°, Hardcover/Pappeinbandmit Schutzumschlag, dieser am Rückdeckel mit hinterlegten Randanrissen, minimal gebräunt,am Kopf etwas stärker, der Buchblock sauber und gut, aus dem Schwedischen ins Deutsche übertragen von Walter Lindenthal, [Drömmar om Rosor och Eld]. Eyvind Olov Verner Johnson (* 29. Juli 1900 in Svartbjörnsbyn/Schweden - + 25. August 1976 in Stockholm) war ein schwedischer Schriftsteller und Nobelpreisträger von 1974. Schlagworte: Eyvind Johnson, Literatur-Nobelpreisträger<br>Bestell-Nr.: 16085<br>Preis: 10,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Traeume-von-Rosen-und-Feuer-Roman-Johnson-Eyvind,44379511-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Traeume-von-Rosen-und-Feuer-Roman-Johnson-Eyvind,44379511-buch<![CDATA[Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56.]]>https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769940-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16633.jpg" title="Isabel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16633_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Manfred Hausmann (* 1898 - + 1986) Hausmann, Manfred. Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56. 91. - 110.Tsd. Gütersloh, C. Bertelsmann Verlag, 1954. 77 (3) Seiten mit teils ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen von Eva Kausche-Kongsbak. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Einbandgestaltung S. Kortemeier,Einband minimal berieben, Name auf fliegendem Vorsatz, der Buchblock sauber und gut. Manfred Hausmann (* 10. September 1898 in Kassel - + 6. August 1986 in Bremen) war ein bekannter deutscher Schriftsteller und Journalist, der das Pseudonym Toyotama Tsuno mit dem erfundenen Lebenslauf einer japanischen Dichterin für Gedichte benutzte, die er angeblich übersetzt hatte. Schlagworte: <Manfred Hausmann> <Eva Kausche-Kongsbak> <Das Kleine Buch><br>Bestell-Nr.: 16633<br>Preis: 4,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769940-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769940-buch<![CDATA[Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56.]]>https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769941-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16634.jpg" title="Isabel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16634_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Manfred Hausmann (* 1898 - + 1986) Hausmann, Manfred. Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56. 221. - 240.Tsd. Gütersloh, C. Bertelsmann Verlag, 1955. 77 (3) Seiten mit teils ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen von Eva Kausche-Kongsbak. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Einbandgestaltung S. Kortemeier,Einband minimal berieben, Buchblock sauber und gut. Manfred Hausmann (* 10. September 1898 in Kassel - + 6. August 1986 in Bremen) war ein bekannter deutscher Schriftsteller und Journalist, der das Pseudonym Toyotama Tsuno mit dem erfundenen Lebenslauf einer japanischen Dichterin für Gedichte benutzte, die er angeblich übersetzt hatte. Schlagworte: <Manfred Hausmann> <Eva Kausche-Kongsbak> <Das Kleine Buch><br>Bestell-Nr.: 16634<br>Preis: 4,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769941-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769941-buch<![CDATA[Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56.]]>https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769942-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16635.jpg" title="Isabel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16635_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Manfred Hausmann (* 1898 - + 1986) Hausmann, Manfred. Isabel. Geschichten an eine Mutter. Das Kleine Buch, 56. 1. Auflage Gütersloh, Sigbert Mohn Verlag, cop.1953. 77 (3) Seiten mit teils ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen von Eva Kausche-Kongsbak. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Einbandgestaltung S. Kortemeier,Einband minimal berieben, Titelblatt mit herstellungsbedingtem kleinen (Holzschliff-) Fleck, Buchblock ansonsten sauber und gut. Manfred Hausmann (* 10. September 1898 in Kassel - + 6. August 1986 in Bremen) war ein bekannter deutscher Schriftsteller und Journalist, der das Pseudonym Toyotama Tsuno mit dem erfundenen Lebenslauf einer japanischen Dichterin für Gedichte benutzte, die er angeblich übersetzt hatte. Schlagworte: <Manfred Hausmann.> <Eva Kausche-Kongsbak> <Das Kleine Buch><br>Bestell-Nr.: 16635<br>Preis: 7,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769942-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Apr 2018 20:43:21 +0200https://www.buchfreund.de/Isabel-Geschichten-an-eine-Mutter-Das-Kleine-Buch-56-Hausmann-Manfred,44769942-buch<![CDATA[An der Zeitmauer.]]>https://www.buchfreund.de/An-der-Zeitmauer-Juenger-Ernst,43870066-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15410.jpg" title="An der Zeitmauer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15410_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ernst Jünger (* 1895 - + 1998) Jünger, Ernst. An der Zeitmauer. 1. Auflage Stuttgart, Ernst Klett Verlag, 1959. 314 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, rotes Leinen, mit goldgeprägtem Rückentitel und goldgeprägtem Monogramm auf dem Deckel,mit Schutzumschlag, dieser lichtrandig und gebräunt, am Rücken etwas stärker, private kleine Widmung auf fliegendem Vorsatz, kleines Buchhandlungsschildchen auf hinterem Spiegel, das Buch selbst in gutem Zustand, EA WG² 81. Ernst Jünger (* 29. März 1895 in Heidelberg; + 17. Februar 1998 in Riedlingen) war ein deutscher Schriftsteller, Philosoph, Offizier und Insektenkundler. Er ist vor allem durch seine Kriegstagebücher "In Stahlgewittern", durch Essays, phantastische Romane und Erzählungen bekannt. Mit seinem Frühwerk wird er der sogenannten Konservativen Revolution zugerechnet. Aufgrund seines radikalen, nationalistischen, anti-demokratischen und elitären Frühwerks gilt er einigen Kritikern als ein intellektueller Wegbereiter des Nationalsozialismus, während ihn andere höchstens dem Rand eines reaktionären Spektrums zurechnen. Von der nationalsozialistischen Ideologie distanzierte er sich in den frühen 1930er Jahren wegen des als geistlos empfundenen Totalitarismus der NS-Massenbewegung. (wikipedia) Schlagworte: <Ernst Jünger><br>Bestell-Nr.: 15410<br>Preis: 47,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/An-der-Zeitmauer-Juenger-Ernst,43870066-buch">Bestellen</a>Mon, 16 Apr 2018 20:00:06 +0200https://www.buchfreund.de/An-der-Zeitmauer-Juenger-Ernst,43870066-buch<![CDATA[Die erste Reihe. Organisationsausgabe für die Freie Deutsche Jugend.]]>https://www.buchfreund.de/Die-erste-Reihe-Organisationsausgabe-fuer-die-Freie-Deutsche-Jugend-Hermlin-Stephan,43566988-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15102.jpg" title="Die erste Reihe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15102_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Stephan Hermlin (* 1915 - + 1997) Hermlin, Stephan. Die erste Reihe. Organisationsausgabe für die Freie Deutsche Jugend. 1. Auflage Berlin, Verlag Neues Leben, o.J. (1951). 195 (1) S.eiten (2) Blatt 8°, gebundene Ausgabe, Halbleinen, mit Dreiseitenfarbschnitt.Einbandkanten etwas berieben, Hinterdeckel leicht verformt, Vorsätze leicht stockig und braunfleckig, Druck auf gutem, holzfreien Papier, Buchblock sauber und frisch, enthält 21 Porträts junger Widerstandskämpfer (Geschwister Scholl, Werner Seelenbinder, Olga Benario etc.). EA, WG² 20. Stephan Hermlin (* 13. April 1915 in Chemnitz - + 6. April 1997 in Berlin; eigentlich Rudolf Leder) deutscher Schriftsteller und Übersetzer (aus dem Französischen). Erzählungen, Essays und Lyrik, war einer der bekanntesten Schriftsteller der DDR. Schlagworte: Stephan Hermlin, Widerstandskampf im 3.Reich, Biographien, Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 15102<br>Preis: 18,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-erste-Reihe-Organisationsausgabe-fuer-die-Freie-Deutsche-Jugend-Hermlin-Stephan,43566988-buch">Bestellen</a>Mon, 16 Apr 2018 20:00:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-erste-Reihe-Organisationsausgabe-fuer-die-Freie-Deutsche-Jugend-Hermlin-Stephan,43566988-buch<![CDATA[Der Blinde. Roman]]>https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Roman-Jens-Walter,62789702-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15532.jpg" title="Der Blinde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15532_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Erstausgabe - Walter Jens Jens, Walter. Der Blinde. Roman 1. - 2. Tausend Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1951. 131 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, LeinenEinband etwas lichtrandig und rand- und rückengebräunt, Hinterdeckel gering wasserfleckig, Schnitt und Buchblock papierbedingt durchgängig leicht gebräunt, die fliegenden Vorsätze mit feinen Papierschliff- Einsprenkeln, das Buch sauber, EA WG² 3. Walter Jens (* 8. März 1923 in Hamburg + 09. Juni 2013 in Tübingen) war ein deutscher Professor für Rhetorik, Altphilologe und Literaturhistoriker, Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer, der seit 2004 an Demenz litt. Jens verstand sich als "Literat und Protestant" (Karl-Josef Kuschel). Seine religiöse Identität spiegelte sich in verschiedenen Beiträgen zu Glaube und Theologie wieder, worunter die Übersetzungen von Teilen des Neuen Testaments hervorzuheben sind (die vier Evangelien, der Römerbrief, die Offenbarung des Johannes) und gemeinsame Arbeiten mit Hans Küng. (Wikipedia) Schlagworte: <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 15532<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Roman-Jens-Walter,62789702-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 18:30:48 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Roman-Jens-Walter,62789702-buch<![CDATA[Glück. Betrachtungen und Gedichte. Zusammengestellt von Volker Michels, Insel-Taschenbuch 2407,]]>https://www.buchfreund.de/Glueck-Betrachtungen-und-Gedichte-Zusammengestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2407-Hesse-Hermann-3458341072,43092522-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14113.jpg" title="Glück."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14113_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hermann Hesse - it 2407 Hesse, Hermann. Glück. Betrachtungen und Gedichte. Zusammengestellt von Volker Michels, Insel-Taschenbuch 2407, 2. Auflage Frankfurt am Main, Leipzig, Insel-Verlag, 2001. 267 (1) Seiten 8°, Broschiert ISBN: 3458341072Vorderdeckel leicht angeknickt, fliegender Vorsatz mit umfangreicher privater Widmung, ansonsten sauber und frisch. Hermann Karl Hesse (Pseudonym: Emil Sinclair; * 2. Juli 1877 in Calw; + 9. August 1962 in Montagnola, Schweiz) war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. Seine bekanntesten literarischen Werke sind Der Steppenwolf, Siddhartha, Peter Camenzind, Demian, Narziß und Goldmund, Unterm Rad und Das Glasperlenspiel, deren Inhalt die Selbstverwirklichung, die Selbstwerdung, die Autoreflexion, das „Transzendieren“ des Einzelnen ist. Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste verliehen. Schlagworte: <Glück>, <Hesse, Hermann><br>Bestell-Nr.: 14113<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Glueck-Betrachtungen-und-Gedichte-Zusammengestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2407-Hesse-Hermann-3458341072,43092522-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Apr 2018 20:00:17 +0200https://www.buchfreund.de/Glueck-Betrachtungen-und-Gedichte-Zusammengestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2407-Hesse-Hermann-3458341072,43092522-buch<![CDATA[Christinas Heimreise. Komödie von (...). Neue veränderte Ausgabe.,]]>https://www.buchfreund.de/Christinas-Heimreise-Komoedie-von-Neue-veraenderte-Ausgabe-Hofmannsthal-Hugo-von,43698036-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15159.jpg" title="Christinas Heimreise."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15159_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hugo von Hofmannsthal Hofmannsthal, Hugo von. Christinas Heimreise. Komödie von (...). Neue veränderte Ausgabe., 2., veränderte Auflage Berlin, S. Fischer Verlag, 1910. 159 (1) Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/PappeinbandEinband leicht lichtrandig, Einbandrücken leicht gebräunt und verfärbt, Hinterdeckel mit kleinem Fleck, die unbeschnittenen Vorder- und Fußschnitte etwas gebräunt, Name auf Vorsatz, der Buchblock sauber und frisch, Druck auf Maschinenbütten, EA, W/G II,44, die erste Variante erschien im gleichen Jahr. Schlagworte: <Hugo von Hofmannsthal><br>Bestell-Nr.: 15159<br>Preis: 31,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Christinas-Heimreise-Komoedie-von-Neue-veraenderte-Ausgabe-Hofmannsthal-Hugo-von,43698036-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Apr 2018 20:00:17 +0200https://www.buchfreund.de/Christinas-Heimreise-Komoedie-von-Neue-veraenderte-Ausgabe-Hofmannsthal-Hugo-von,43698036-buch<![CDATA[L' Arrabbiata und andere Novellen. Einleitung von Paul Fechter.]]>https://www.buchfreund.de/L-Arrabbiata-und-andere-Novellen-Einleitung-von-Paul-Fechter-Heyse-Paul,51580812-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17965.jpg" title="L' Arrabbiata und andere Novellen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17965_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Paul Heyse - Novellen - Halbleder Heyse, Paul. L' Arrabbiata und andere Novellen. Einleitung von Paul Fechter. Erste Auflage dieser Ausgabe Berlin, Deutsche Buchgemeinschaft, [1930]. [1930]. [1930]. 411 (2) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Halbleder mit goldgedrucktem und verziertem Rückentitel, Deckelbildmit Lesebändchen, der Rücken minimal an den Kanten gerädert, ansonsten sauber und frisch, auf dem Vorsatz Signatur des Vorbesitzers. Paul Johann Ludwig von Heyse (geadelt 1910; * 15. März 1830 in Berlin - + 2. April 1914 in München) war ein deutscher Schriftsteller. Seine nach eigenem Modell geschriebenen Novellen machten ihn bekannt. 1910 wurde er als erster deutscher Autor belletristischer Werke mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Schlagworte: <Paul Heyse> <Erzählungen> <Literaturnobelpreisträger><br>Bestell-Nr.: 17965<br>Preis: 6,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/L-Arrabbiata-und-andere-Novellen-Einleitung-von-Paul-Fechter-Heyse-Paul,51580812-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Apr 2018 20:00:17 +0200https://www.buchfreund.de/L-Arrabbiata-und-andere-Novellen-Einleitung-von-Paul-Fechter-Heyse-Paul,51580812-buch<![CDATA[Der Wetterwart.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Wetterwart-Heer-J-C,43870057-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15377.jpg" title="Der Wetterwart."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15377_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jakob Christoph Heer (+ 1859 - + 1925) Heer, J.C. Der Wetterwart. 33. - 38. Auflage Stuttgart, Berlin, J.G. Cotta´sche Buchhandlung Nachfolger, 1909. 418 Seiten (1) Blatt 8°, gebundene Ausgabe, Leinenausgeschiedenes Bibliotheksexemplar mit deutlichen Gebrauchsspuren - Einband berieben, Ecken bestoßen, Schnitt und Vorsätze gebräunt und gestempelt, angestaubt, Buchblock fingerfleckig, S.385/86 lose, S. 389/90 an der Bindung angerissen, Bibliotheksstempel auf letzter Seite. Jakob Christoph Heer (* 17. Juli 1859 in Winterthur-Töss/Schweiz - + 20. August 1925 in Zürich/Schweiz) war ein schweizerischer Schriftsteller. Schlagworte: <Jakob Christoph Heer><br>Bestell-Nr.: 15377<br>Preis: 6,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Wetterwart-Heer-J-C,43870057-buch">Bestellen</a>Sun, 10 Sep 2017 12:45:09 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Wetterwart-Heer-J-C,43870057-buch<![CDATA[Der Ketzer von Soana.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Ketzer-von-Soana-Hauptmann-Gerhart,43092509-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14620.jpg" title="Der Ketzer von Soana."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14620_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gerhart Hauptmann (* 1862 - + 1946) Hauptmann, Gerhart. Der Ketzer von Soana. 1. - 30.Tsd. Berlin, S. Fischer Verlag, 1918. 164 (1) Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/PappeinbandEinband leicht berieben, Ecken etwas bestoßen, Rücken an beiden Kapitalen angerissen, am unteren beidseitig, der Vorderdeckel mit Eckknick, Vorsätze mit Randbräune, Buchblock sauber und frisch, Exemplar der Normalausgabe ohne Slevogt-Steinzeichnung, EA, W/G II,44. Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; + 6. Juni 1946 in Agnetendorf/Agnieszków in Schlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter des Naturalismus, hat aber auch andere Stilrichtungen in sein Schaffen integriert. 1912 erhielt Hauptmann den Nobelpreis für Literatur. Schlagworte: <Gerhart Hauptmann> <Literaturnobelpreisträger><br>Bestell-Nr.: 14620<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Ketzer-von-Soana-Hauptmann-Gerhart,43092509-buch">Bestellen</a>Thu, 24 Aug 2017 20:15:18 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Ketzer-von-Soana-Hauptmann-Gerhart,43092509-buch<![CDATA[Neue Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Neue-Gedichte-Hauptmann-Gerhart,59945401-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19966.jpg" title="Neue Gedichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19966_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Erstausgabe DDR - Gerhart Hauptmann Hauptmann, Gerhart. Neue Gedichte. 1. - 20.Tsd. Berlin, Aufbau-Verlag, 1946. 61 Seiten 8°, geheftet, Halbleinender Einband und das Buch sehr gut erhalten, lediglich der erste Teil an den Klammern gelockert, Vorsätze und Buchblock papierbedingt durchgängig leicht gebräunt, der Buchblock ansonsten sauber, EA, W/G II,104. Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; + 6. Juni 1946 in Agnetendorf/Agnieszków in Schlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter des Naturalismus, hat aber auch andere Stilrichtungen in sein Schaffen integriert. 1912 erhielt Hauptmann den Nobelpreis für Literatur. Schlagworte: <Hauptmann, Gerhart> <Literaturnobelpreisträger> <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 19966<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Neue-Gedichte-Hauptmann-Gerhart,59945401-buch">Bestellen</a>Thu, 24 Aug 2017 20:15:18 +0200https://www.buchfreund.de/Neue-Gedichte-Hauptmann-Gerhart,59945401-buch<![CDATA[Versuch einen Vater zu finden /Marthas Ferien. Edition Suhrkamp 1416. Neue Folge Band 416.]]>https://www.buchfreund.de/Versuch-einen-Vater-zu-finden-Marthas-Ferien-Edition-Suhrkamp-1416-Neue-Folge-Band-416-Johnson-Uwe-und-Norbert-Hrsg-Mecklenburg-9783518114162,84685596-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/24878.jpg" title="Versuch einen Vater zu finden /Marthas Ferien."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/24878_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Uwe Johnson (* 1934 - + 1984) Johnson, Uwe und Norbert (Hrsg.) Mecklenburg. Versuch einen Vater zu finden /Marthas Ferien. Edition Suhrkamp 1416. Neue Folge Band 416. Einmalige Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1986. 95 (1) Seiten und Tonkasette Kl.-8°, hellgrüne Original Papp-Klappbox mit gehefteter Broschur, ISBN: 9783518114162die Kasette und das Heft ungelesen und wie neu, auf der Tonkassette sehr seltene Tonaufnahme von Uwe Johnson 'Versuch, einen Vater zu finden. Marthas Ferien?". EA WG² 26. Uwe Johnson (* 20. Juli 1934 in Cammin, Pommern - + vermutlich in der Nacht vom 23. Februar auf den 24. Februar 1984 in Sheerness on Sea, England) war einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Er gehörte der Gruppe 47 an. Schlagworte: Uwe Johnson, Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 24878<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Versuch-einen-Vater-zu-finden-Marthas-Ferien-Edition-Suhrkamp-1416-Neue-Folge-Band-416-Johnson-Uwe-und-Norbert-Hrsg-Mecklenburg-9783518114162,84685596-buch">Bestellen</a>Wed, 16 Aug 2017 15:00:06 +0200https://www.buchfreund.de/Versuch-einen-Vater-zu-finden-Marthas-Ferien-Edition-Suhrkamp-1416-Neue-Folge-Band-416-Johnson-Uwe-und-Norbert-Hrsg-Mecklenburg-9783518114162,84685596-buch<![CDATA[Arbeit und Struktur]]>https://www.buchfreund.de/Arbeit-und-Struktur-Herrndorf-Wolfgang-9783871347818,77558102-buchHerrndorf, Wolfgang. Arbeit und Struktur 2. Auflage Berlin, Rowohlt Berlin Verlag, 2013. 444 (3) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783871347818Dann Telefonat mit einem mir unbekannten, älteren Mann in Westdeutschland. Noch am Tag der Histologie war Holm abends auf einer Party mit dem Journalisten T. ins Gespräch gekommen, dessen Vater ebenfalls ein Glioblastom hat und noch immer lebt, zehn Jahre nach der OP. Wenn ich wolle, könne er mir die Nummer besorgen. Es ist vor allem dieses Gespräch mit einem Unbekannten, das mich aufrichtet. Ich erfahre: T. hat als einer der Ersten in Deutschland Temodal bekommen. Und es ist schon dreizehn Jahre her. Seitdem kein Rezidiv. Seine Ärzte rieten nach der OP, sich noch ein schönes Jahr zu machen, vielleicht eine Reise zu unternehmen, irgendwas, was er schon immer habe machen wollen, und mit niemandem zu sprechen. Er fing sofort wieder an zu arbeiten. Informierte alle Leute, dass ihm jetzt die Haare ausgingen, sich sonst aber nichts ändere und alles weiterliefe wie bisher, keine Rücksicht, bitte. Er ist Richter. Und wenn mein Entschluss, was ich machen wollte, nicht schon vorher festgestanden hätte, dann hätte er nach diesem Telefonat festgestanden: Arbeit. Arbeit und Struktur.<br>Bestell-Nr.: 21620<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Arbeit-und-Struktur-Herrndorf-Wolfgang-9783871347818,77558102-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Apr 2016 11:30:28 +0200https://www.buchfreund.de/Arbeit-und-Struktur-Herrndorf-Wolfgang-9783871347818,77558102-buch<![CDATA[Die Kinder der Elefantenhüter Roman]]>https://www.buchfreund.de/Die-Kinder-der-Elefantenhueter-Roman-H-eg-Peter-9783446235526,77558103-buchPeter Høeg - Die Kinder der Elefantenhüter Høeg, Peter. Die Kinder der Elefantenhüter Roman 2. Auflage München, Carl Hanser Verlag, 2010. 488 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783446235526Auf den ersten Blick sind die Finos aus Dänemark eine ganz normale Familie: Der Vater ist Pastor, die Mutter spielt Orgel, Peters großer Bruder studiert Astronomie. Doch an einem Karfreitag sind plötzlich die Eltern verschwunden, die schon einmal durch zweifelhafte Wundertaten mit der Justiz in Konflikt geraten waren. Um Vater und Mutter vor weiteren Torheiten zu bewahren, beginnen Peter und seine erstaunliche Schwester Tilte eine großangelegte Suchaktion. Inmitten falscher Heiliger und fanatischer Sinnsucher finden sie ihre eigene Tür zur Freiheit und zum Glück. Peter Hoegs spannender und temporeicher Roman ist ein Abenteuer voller filmreifer Szenen, aktueller Anspielungen und verrückter Einfälle. Der Autor von "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" zeigt erneut seine mitreißende Fabulierkunst.<br>Bestell-Nr.: 22189<br>Preis: 15,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Kinder-der-Elefantenhueter-Roman-H-eg-Peter-9783446235526,77558103-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Apr 2016 11:30:28 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Kinder-der-Elefantenhueter-Roman-H-eg-Peter-9783446235526,77558103-buch<![CDATA[Abendlicht.]]>https://www.buchfreund.de/Abendlicht-Hermlin-Stephan,43870060-buchStephan Hermlin (* 1915 - + 1997) Hermlin, Stephan. Abendlicht. 4. Auflage Leipzig, Verlag Philipp Reclam jun., 1982. 139 (1) Seiten (2) Blatt 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser minimal gebräunt, mit kleinen Randbereibungen und einem kleinen Randanriß am Vorderdeckel, Kopfschnitt minimal angesaubt, Buch sauber und frisch. Stephan Hermlin (* 13. April 1915 in Chemnitz - + 6. April 1997 in Berlin; eigentlich Rudolf Leder) deutscher Schriftsteller und Übersetzer (aus dem Französischen). Erzählungen, Essays und Lyrik, war einer der bekanntesten Schriftsteller der DDR. Schlagworte: <Stephan Hermlin><br>Bestell-Nr.: 15337<br>Preis: 6,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Abendlicht-Hermlin-Stephan,43870060-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Apr 2016 11:30:18 +0200https://www.buchfreund.de/Abendlicht-Hermlin-Stephan,43870060-buch<![CDATA[Erinnerungen von Ludolf Ursleu dem Jüngeren. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Erinnerungen-von-Ludolf-Ursleu-dem-Juengeren-Roman-Huch-Ricarda,43870061-buchRicarda Huch (* 1864 - + 1947) Huch, Ricarda. Erinnerungen von Ludolf Ursleu dem Jüngeren. Roman. Berlin, Deutsche Buch-Gemeinschaft, o.J.. 323 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Halbleder, mit Rückenschild und ornamentaler Rückenvergoldung,mit Lesebändchen, Einband mit leichter Randbräune, Kopffarbschnitt etwas angestaubt, Buchblock in gutem Zustand, Einbandentwurf Prof. Ernst Boehm. Ricarda Huch (* 18. Juli 1864 in Braunschweig - + 17. November 1947 in Schönberg im Taunus, heute Stadtteil von Kronberg; Pseudonym: Richard Hugo) war eine deutsche Dichterin, Philosophin und Historikerin. Schlagworte: <Ricarda Huch><br>Bestell-Nr.: 15376<br>Preis: 9,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erinnerungen-von-Ludolf-Ursleu-dem-Juengeren-Roman-Huch-Ricarda,43870061-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Apr 2016 11:30:18 +0200https://www.buchfreund.de/Erinnerungen-von-Ludolf-Ursleu-dem-Juengeren-Roman-Huch-Ricarda,43870061-buch<![CDATA[Zwischen zwei Revolutionen. 3 Band der 8.Jahresreihe nur für die Mitglieder des Verbandes der Bücherfreunde., Der Geist der Schinkelzeit (1789 -1848).]]>https://www.buchfreund.de/Zwischen-zwei-Revolutionen-3-Band-der-8-Jahresreihe-nur-fuer-die-Mitglieder-des-Verbandes-der-Buecherfreunde-Der-Geist-der-Schinkelzeit-1789-1848-Heilborn-Ernst,44141442-buchErnst Heilborn - (VdB) - Heilborn, Ernst. Zwischen zwei Revolutionen. 3 Band der 8.Jahresreihe nur für die Mitglieder des Verbandes der Bücherfreunde., Der Geist der Schinkelzeit (1789 -1848). Berlin, Verband der Bücherfreunde / Wegweiser-Verlag, 1927. 317 Seiten (1) Blatt 8°, gebundene Ausgabe, schwarzes Halbleder (Ziegenleder) mit kleinen Lederecken,Einbandrücken minimal berieben, am Vorderdeckel der Bezug am Rücken mit winzigen Randfehlstellen, leicht durchschlagender Leim an Innengelenken Buchblock sauber und minimal gebräunt, Druck in der Weiß-Fraktur, Schlagworte: <Ernst Heilborn><br>Bestell-Nr.: 15738<br>Preis: 10,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zwischen-zwei-Revolutionen-3-Band-der-8-Jahresreihe-nur-fuer-die-Mitglieder-des-Verbandes-der-Buecherfreunde-Der-Geist-der-Schinkelzeit-1789-1848-Heilborn-Ernst,44141442-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Apr 2016 11:30:18 +0200https://www.buchfreund.de/Zwischen-zwei-Revolutionen-3-Band-der-8-Jahresreihe-nur-fuer-die-Mitglieder-des-Verbandes-der-Buecherfreunde-Der-Geist-der-Schinkelzeit-1789-1848-Heilborn-Ernst,44141442-buch<![CDATA[Es gibt kein Erbarmen. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Es-gibt-kein-Erbarmen-Roman-Joho-Wolfgang,43698050-buchWolfgang Joho Joho, Wolfgang. Es gibt kein Erbarmen. Roman. 1. Auflage Berlin, Aufbau-Verlag, 1962. 309 (1) Seiten (1) Blatt 8°,gebundene Ausgabe, LeinenSchnitt und Papier des Buchblocks minimal gebräunt, vorderer fliegender Vorsatz mit Resten eines eingeklebten Zettels, Buchblock minimal gebräunt, aber sauber, Schlagworte: <Wolfgang Joho> <DDR-Literatur> <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 15178<br>Preis: 7,35 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Es-gibt-kein-Erbarmen-Roman-Joho-Wolfgang,43698050-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Apr 2016 11:30:18 +0200https://www.buchfreund.de/Es-gibt-kein-Erbarmen-Roman-Joho-Wolfgang,43698050-buch<![CDATA[Hesse für Gestreßte. Vorgestellt von Volker Michels, Insel-Taschenbuch 2538]]>https://www.buchfreund.de/Hesse-fuer-Gestresste-Vorgestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2538-Hesse-Hermann-3458342389,43092523-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14111.jpg" title="Hesse für Gestreßte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14111_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hermann Hesse - it 2538 Hesse, Hermann. Hesse für Gestreßte. Vorgestellt von Volker Michels, Insel-Taschenbuch 2538 Original-Ausgabe. 4. Auflage Frankfurt am Main, Leipzig, Insel-Verlag, 2004. 158 (1) Seiten Kl.-8°, Broschiert. ISBN: 3458342389sauber und frisch. Hermann Karl Hesse (Pseudonym: Emil Sinclair; * 2. Juli 1877 in Calw; + 9. August 1962 in Montagnola, Schweiz) war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. Seine bekanntesten literarischen Werke sind Der Steppenwolf, Siddhartha, Peter Camenzind, Demian, Narziß und Goldmund, Unterm Rad und Das Glasperlenspiel, deren Inhalt die Selbstverwirklichung, die Selbstwerdung, die Autoreflexion, das „Transzendieren“ des Einzelnen ist. Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste verliehen. Schlagworte: <Hesse, Hermann><br>Bestell-Nr.: 14111<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hesse-fuer-Gestresste-Vorgestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2538-Hesse-Hermann-3458342389,43092523-buch">Bestellen</a>Tue, 05 Apr 2016 15:30:23 +0200https://www.buchfreund.de/Hesse-fuer-Gestresste-Vorgestellt-von-Volker-Michels-Insel-Taschenbuch-2538-Hesse-Hermann-3458342389,43092523-buch<![CDATA[Der Fenstersturz. Ein Roman aus dem Management.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Fenstersturz-Ein-Roman-aus-dem-Management-Justus-Michael-3928660810,43092823-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13235.jpg" title="Der Fenstersturz."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13235_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Michael Justus Justus, Michael. Der Fenstersturz. Ein Roman aus dem Management. 1. Auflage Leipzig, Verlag Faber und Faber, 1996. 190 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3928660810mit Schutzumschlag, ehemaliges, mit Folie überzogenes Bibliotheksexemplar, Stempel verso Titel und Entleihzettel auf dem hinteren Vorsatz, sowie Signum auf dem Rücken, Buchblock bis auf genannte Mängel sauber und frisch. Schlagworte: <Unternehmen><br>Bestell-Nr.: 13235<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Fenstersturz-Ein-Roman-aus-dem-Management-Justus-Michael-3928660810,43092823-buch">Bestellen</a>Tue, 05 Apr 2016 15:30:23 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Fenstersturz-Ein-Roman-aus-dem-Management-Justus-Michael-3928660810,43092823-buch<![CDATA[Das Kind im Schrank und andere Texte sachsen-anhaltischer Autoren. Herausgegeben im Auftrag des Fördervereins der Schriftsteller e.V.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Kind-im-Schrank-und-andere-Texte-sachsen-anhaltischer-Autoren-Herausgegeben-im-Auftrag-des-Foerdervereins-der-Schriftsteller-e-V-Jendryschik-Manfred-Harald-Korall-und-Erich-Guenther-Hrsg-Sasse,71511531-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13749.jpg" title="Das Kind im Schrank und andere Texte sachsen-anhaltischer Autoren."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13749_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Anthologie sachsen-anhaltischer Autoren Jendryschik, Manfred, Harald Korall und Erich-Günther (Hrsg.) Sasse. Das Kind im Schrank und andere Texte sachsen-anhaltischer Autoren. Herausgegeben im Auftrag des Fördervereins der Schriftsteller e.V. 1. Auflage Leipzig, Verlag Faber und Faber, 1998. 381 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3932545095mit Schutzumschlag, ungelesen und we neu, noch eingeschweißt, Schlagworte: Sachsen-Anhalt<br>Bestell-Nr.: 13749<br>Preis: 19,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Kind-im-Schrank-und-andere-Texte-sachsen-anhaltischer-Autoren-Herausgegeben-im-Auftrag-des-Foerdervereins-der-Schriftsteller-e-V-Jendryschik-Manfred-Harald-Korall-und-Erich-Guenther-Hrsg-Sasse,71511531-buch">Bestellen</a>Tue, 05 Apr 2016 15:30:23 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Kind-im-Schrank-und-andere-Texte-sachsen-anhaltischer-Autoren-Herausgegeben-im-Auftrag-des-Foerdervereins-der-Schriftsteller-e-V-Jendryschik-Manfred-Harald-Korall-und-Erich-Guenther-Hrsg-Sasse,71511531-buch<![CDATA[Der Blinde. Piper-Bücherei.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Piper-Buecherei-Jens-Walter,62789703-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17802.jpg" title="Der Blinde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17802_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Walter Jens Jens, Walter. Der Blinde. Piper-Bücherei. Erste Auflage dieser Ausgabe München, R. Piper & Co. Verlag, 1964. 101 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinbanddas Buch sauber und frisch. Walter Jens (* 8. März 1923 in Hamburg + 09. Juni 2013 in Tübingen) war ein deutscher Professor für Rhetorik, Altphilologe und Literaturhistoriker, Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer, der seit 2004 an Demenz litt. Jens verstand sich als "Literat und Protestant" (Karl-Josef Kuschel). Seine religiöse Identität spiegelte sich in verschiedenen Beiträgen zu Glaube und Theologie wieder, worunter die Übersetzungen von Teilen des Neuen Testaments hervorzuheben sind (die vier Evangelien, der Römerbrief, die Offenbarung des Johannes) und gemeinsame Arbeiten mit Hans Küng. (Wikipedia) Schlagworte: signiert> <sigend> <Walter Jens> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 17802<br>Preis: 34,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Piper-Buecherei-Jens-Walter,62789703-buch">Bestellen</a>Wed, 24 Jun 2015 20:40:46 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Blinde-Piper-Buecherei-Jens-Walter,62789703-buch<![CDATA[Flussab. Die besten Kurzgeschichten aus dem 13. MDR-Literaturwettbewerb 2008]]>https://www.buchfreund.de/Flussab-Die-besten-Kurzgeschichten-aus-dem-13-MDR-Literaturwettbewerb-2008-Hametner-Michael-9783867890724,73287347-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/22841.jpg" title="Flussab."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/22841_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hametner, Michael. Flussab. Die besten Kurzgeschichten aus dem 13. MDR-Literaturwettbewerb 2008 1. Auflage Berlin, Rotbuch Verlag, 2009. 126 (1) Seiten 8°, kartoniert ISBN: 9783867890724»Matze ist groß, schwabbelig, unrasiert und riecht zu jeder Tageszeit nach frischem Bier, außer am frühen Abend, wenn er aufsteht, da riecht er nach altem Bier. Matze ist am Ende, weil sich seine Freundin umgebracht hat ...« »Flussab« bietet eine unterhaltsame Folge wechselnder Themen und Handschriften, überraschender Blickweisen und erstaunlicher Einsichten in einer heute viel zu selten publizierten und dennoch beliebten Literaturgattung: der Kurzgeschichte. Die Anthologie präsentiert die besten Kurzgeschichten der Finalisten und Preisträger des MDR-Literaturwettbewerbs aus dem Jahr 2008 ausgewählt und herausgegeben von Michael Hametner. Mit Texten von Ralf Eggers, Finn-Ole Heinrich, Bernd Hans Martens, Sudabeh Mohafez, Hans Gerd Küper, Andreas E. Peter, Iris Schmidt u. a.<br>Bestell-Nr.: 22841<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Flussab-Die-besten-Kurzgeschichten-aus-dem-13-MDR-Literaturwettbewerb-2008-Hametner-Michael-9783867890724,73287347-buch">Bestellen</a>Wed, 24 Jun 2015 20:40:46 +0200https://www.buchfreund.de/Flussab-Die-besten-Kurzgeschichten-aus-dem-13-MDR-Literaturwettbewerb-2008-Hametner-Michael-9783867890724,73287347-buch