<![CDATA[Signierte Ausgabe R von Bührnheims Literatursalon GmbH]]>Bührnheims Literatursalon GmbH, , Mozartstraße 8, 04107, Leipzighttps://www.buchfreund.de/Buehrnheims-Literatursalonde-deCopyright 2003-2018 w+h GmbHSignierte Ausgabe RSun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Septembertag]]>https://www.buchfreund.de/Septembertag-Rinser-Luise,46737668-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16876.jpg" title="Septembertag"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16876_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Luise Rinser Rinser, Luise. Septembertag 28. bis 32. Tausend Frankfurt am Main, S.Fischer Vlg., 1967. 142 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser mit kleinen Randläsuren, das Buch minimal schiefgelesen, ansonsten sauber und frisch, auf dem Titel von Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern; + 17. März 2002 in Unterhaching bei München) signiert, beiliegend Zeitungsausschnitte anläßlich ihres Todes. Rom im September: ein Tag wie alle anderen in der lebhaften Stadt. Doch aus dem Alltäglichen entsteht das Besondere. Beobachtungen wecken Erinnerungen, Begegnungen und Gespräche regen Gefühle an. Aus den Erkenntnissen des Tages erschließt sich der Autorin das eigene Schicksal neu.Gleichzeitig als Hörbuch bei der Deutschen Grammophon, gelesen von Christoph Rinser. Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <Bibliophilie><br>Bestell-Nr.: 16876<br>Preis: 25,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Septembertag-Rinser-Luise,46737668-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Septembertag-Rinser-Luise,46737668-buch<![CDATA[Das schöne Leben. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Leben-Roman-Roesinger-Christiane-9783596175956,43093252-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12409.jpg" title="Das schöne Leben."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12409_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Christiane Rösinger Rösinger, Christiane. Das schöne Leben. Roman. Original-Ausgabe 1. Auflage Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag, 2008. 201 (1) Seiten mit einigen Abbildungen nach Fotos. 8°, Softcover/Paperback ISBN: 9783596175956ungelesen und wie neu, auf dem Vorsatz die volle Signatur der Autorin. Christiane Rösinger (* 6. Januar 1961 in Rastatt) ist eine deutsche Musikerin und Journalistin. Sehnsucht nach Schicksal? Die Heldin dieses Romans will nicht länger auf dem heimatlichen Dorfacker in eine Mohrrübe singen (»Downtown«)! Also geht sie nach Berlin, wo im Kreuzberg der 80er Jahre eine Frauenband zusammenfindet, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat. Leider will die Welt sie auch nicht sehen, und so entwickelt sich die Sängerin zur Ausgehspezialistin und Vorreiterin aller prekär beschäftigten Bohemiens. »Ist das ein Leben, oder ist es ein Exposé?« Schlagworte: sigiert, signed, Christiane Rösinger, Fischer Taschenbuch 17595<br>Bestell-Nr.: 12409<br>Preis: 14,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Leben-Roman-Roesinger-Christiane-9783596175956,43093252-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Leben-Roman-Roesinger-Christiane-9783596175956,43093252-buch<![CDATA[Projekt für eine Revolution in New York. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Projekt-fuer-eine-Revolution-in-New-York-Roman-Robbe-Grillet-Alain-344611484X,51830791-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17989.jpg" title="Projekt für eine Revolution in New York."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17989_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Projekt für eine Revolution in New York. Roman. 1. Auflage München, Carl Hanser Verlag, 1971. 232 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 344611484Xmit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel die schwungvolle signiert und datiert (16.12.77) vom Autor.Aus dem Französischen von Rolf u. Hedda Soellner (Projet pour une révolution à New York). Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest; + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, berühmter Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alain Robbe-Grillet><br>Bestell-Nr.: 17989<br>Preis: 65,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Projekt-fuer-eine-Revolution-in-New-York-Roman-Robbe-Grillet-Alain-344611484X,51830791-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Projekt-fuer-eine-Revolution-in-New-York-Roman-Robbe-Grillet-Alain-344611484X,51830791-buch<![CDATA[Das waren Zeiten. Eine nostalgische Autobiographie mit vielen Mitwirkenden]]>https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiographie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43105043-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12397.jpg" title="Das waren Zeiten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12397_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Curt Riess Riess, Curt. Das waren Zeiten. Eine nostalgische Autobiographie mit vielen Mitwirkenden 1. Auflage Wien - München - Zürich - Innsbruck, Verlag Fritz Molden, 1977. 445 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783217008458ohne Schutzumschlag, Einband gering angestaubt, auf dem Vorsatz mit Widmung von Curt Riess, signiert und datiert, Dez. .77, - Curt Riess, auch Riess-Steinam alias Peter Brandes, C. R. Martin und Martin Amstein (* 21. Juni 1902 in Würzburg, Unterfranken; † 31. Mai 1993 in Scheuren, Ortsteil von Maur, Kanton Zürich, Schweiz) war ein jüdisch-deutscher Schriftsteller und Journalist, . Schlagworte: signiert, signed, Curt Riess, Lebenserinnerungen, Journalisten, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12397<br>Preis: 59,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiographie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43105043-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiographie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43105043-buch<![CDATA[Der wiederkehrende Spiegel. aus dem Französischen von Andrea Spingler.]]>https://www.buchfreund.de/Der-wiederkehrende-Spiegel-aus-dem-Franzoesischen-von-Andrea-Spingler-Robbe-Grillet-Alain-9783518030943,43093012-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12406.jpg" title="Der wiederkehrende Spiegel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12406_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Der wiederkehrende Spiegel. aus dem Französischen von Andrea Spingler. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1986. 214 (2) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518030943mit Schutzumschlag, dieser minimal gebräunt, auf Titel beidseitig mit schwungvoller, großzügiger Signatur des Autors (monogrammartig) , aus dem Französischen von Andrea Spingler, [Le miroir qui revient], DEA. Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest; + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, berühmter Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Schlagworte: <signiert> <signed> <Robbe-Grillet, Alain> <signierte Erstausgabe><br>Bestell-Nr.: 12406<br>Preis: 42,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-wiederkehrende-Spiegel-aus-dem-Franzoesischen-von-Andrea-Spingler-Robbe-Grillet-Alain-9783518030943,43093012-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-wiederkehrende-Spiegel-aus-dem-Franzoesischen-von-Andrea-Spingler-Robbe-Grillet-Alain-9783518030943,43093012-buch<![CDATA[Die Niederlage von Reichenfels. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Niederlage-von-Reichenfels-Roman-Robbe-Grillet-Alain,43093013-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12404.jpg" title="Die Niederlage von Reichenfels."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12404_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Die Niederlage von Reichenfels. Roman. 1. Auflage München, Carl Hanser Verlag, 1960. 199 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenohne Schutzumschlag, Einbandrücken minimal gebräunt und aufgehellt, auf dem Vortitel mit der äußerst großzügigen Signatur Robbe-Grillets (monogrammartig), datiert 96, aus dem Französischen übertragen von Elmar Tophoven (Dans le Labyrinthe). Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest/Frankreich - + 18. Februar 2008 in Caen/Frankreich) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, berühmter Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alain Robbe-Grillet> <signierte Erstausgabe><br>Bestell-Nr.: 12404<br>Preis: 59,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Niederlage-von-Reichenfels-Roman-Robbe-Grillet-Alain,43093013-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Niederlage-von-Reichenfels-Roman-Robbe-Grillet-Alain,43093013-buch<![CDATA[Saat der Zeit. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Saat-der-Zeit-Roman-Rilla-Walter,43106598-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12398.jpg" title="Saat der Zeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12398_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Walter Rilla Rilla, Walter. Saat der Zeit. Roman. 1. Auflage Lizenz München, Kindler Verlag, 1955. 786 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe,Leinenmit Schutzumschlag, dieser stark berieben, teils mit Tesa geklebt und dadurch gebräunt, Einband und Schnitt etwas fleckig, auf dem Vorsatz vom Autor und Schauspieler gewidmet, signiert und datiert,: "München, 23.Mai 1957", autorisierte, vom Verfasser revidierte Übersetzung aus dem Englischen von Ernst Sander, [Seeds of time] , DEA. Walter Wilhelm Karl Ernst Rilla (* 22. August 1894 in Neunkirchen (Saar); † 21. November 1980 in Rosenheim) deutscher Schauspieler und Schriftsteller. Schlagworte: signiert, signed, Walter Rilla<br>Bestell-Nr.: 12398<br>Preis: 24,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Saat-der-Zeit-Roman-Rilla-Walter,43106598-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Saat-der-Zeit-Roman-Rilla-Walter,43106598-buch<![CDATA[Die neuen Staatsfeinde. Was für eine Republik wollen Schröder, Henkel, Westerwelle und Co.? Eine Streitschrift gegen den Vulgärliberalismus.]]>https://www.buchfreund.de/Die-neuen-Staatsfeinde-Was-fuer-eine-Republik-wollen-Schroeder-Henkel-Westerwelle-und-Co-Eine-Streitschrift-gegen-den-Vulgaerliberalismus-Ross-Jan-3828600255,43103531-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12427.jpg" title="Die neuen Staatsfeinde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12427_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Jan Roß Roß, Jan. Die neuen Staatsfeinde. Was für eine Republik wollen Schröder, Henkel, Westerwelle und Co.? Eine Streitschrift gegen den Vulgärliberalismus. 1. Auflage Berlin, Alexander Fest Verlag, 1998. 165 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3828600255mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vorsatz die Signatur des Autors Jan Roß. Schlagworte: <signiert> <signed> <Jan Roß> <Deutschland><br>Bestell-Nr.: 12427<br>Preis: 25,45 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-neuen-Staatsfeinde-Was-fuer-eine-Republik-wollen-Schroeder-Henkel-Westerwelle-und-Co-Eine-Streitschrift-gegen-den-Vulgaerliberalismus-Ross-Jan-3828600255,43103531-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-neuen-Staatsfeinde-Was-fuer-eine-Republik-wollen-Schroeder-Henkel-Westerwelle-und-Co-Eine-Streitschrift-gegen-den-Vulgaerliberalismus-Ross-Jan-3828600255,43103531-buch<![CDATA[Alles um Geld. Ein Stück von Herbert Eulenberg.]]>https://www.buchfreund.de/Alles-um-Geld-Ein-Stueck-von-Herbert-Eulenberg-Eulenberg-Herbert,44012342-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15526.jpg" title="Alles um Geld."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15526_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Ernst Rowohlt ( 1887 - 1960) Eulenberg, Herbert. Alles um Geld. Ein Stück von Herbert Eulenberg. 2. Auflage Leipzig, Ernst Rowohlt Verlag, 1911. 92 Seiten (2) Blatt Verlagswerbung. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/PappeinbandEinband leicht gebräunt und berieben sowie mit Anplatzungen am Rückenfalz, Schnitt etwas stockig, die ersten und letzten Seiten leicht braunfleckig, auf dem Vortitel mit großzügiger, schwungvoller Widmung Ernst Rowohlt mit seiner voller Signatur: "Ergebensten / Gruss / und so / weiter / vom / (R(e(o?) verleger / Ernst Rowohlt". Ernst Rowohlt (*1887 - +1960) deutscher Verleger, begründete 1908 in Leipzig den Rowohlt-Verlag, führte nach 1945 den Rotationsdruck für Bücher ein und 1950 als erster in Deutschland Taschenbücher nach amerikanischen Vorbild (rororo = "rowohlts rotations romane"), beiliegend Zeitungsartikel zu Rowohlt mit großem Porträtfoto. Schlagworte: signiert, signed, Ernst Rowohlt<br>Bestell-Nr.: 15526<br>Preis: 115,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Alles-um-Geld-Ein-Stueck-von-Herbert-Eulenberg-Eulenberg-Herbert,44012342-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Alles-um-Geld-Ein-Stueck-von-Herbert-Eulenberg-Eulenberg-Herbert,44012342-buch<![CDATA[An Deich und Strom. Ausgewählte Erzählungen.]]>https://www.buchfreund.de/An-Deich-und-Strom-Ausgewaehlte-Erzaehlungen-Rogge-Alma,43093047-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13552.jpg" title="An Deich und Strom."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13552_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Alma Rogge Rogge, Alma. An Deich und Strom. Ausgewählte Erzählungen. Lizenzausgabe Hamburg, Deutsche Hausbücherei, 1960. 253 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, bedruckter Original Ganz-LeineneinbandEinbandrücken minimal angestaubt und aufgehellt, auf dem vorderen Spiegel Exlibris montiert, auf dem Vortitel datierte Signatur der Autorin: "Alma Rogge / Braunschweig, 26. Febr. 1966", Lizenz des Carl Schünemann Verlags, Bremen. Schlagworte: signiert, signed, Alma Rogge<br>Bestell-Nr.: 13552<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/An-Deich-und-Strom-Ausgewaehlte-Erzaehlungen-Rogge-Alma,43093047-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/An-Deich-und-Strom-Ausgewaehlte-Erzaehlungen-Rogge-Alma,43093047-buch<![CDATA[Perversion und Glück. Mit einem Nachwort von Matthias Kroß]]>https://www.buchfreund.de/Perversion-und-Glueck-Mit-einem-Nachwort-von-Matthias-Kross-Roes-Michael-9783882218985,43106114-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12408.jpg" title="Perversion und Glück."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12408_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Michael Roes Roes, Michael. Perversion und Glück. Mit einem Nachwort von Matthias Kroß 1. Auflage Berlin, Matthes &amp, Seitz, 2007. 116 Seiten Kl.-8°, Broschiert ISBN: 9783882218985Klappenbroschur, sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor kurz gewidmet, signiert und datiert : "Leipzig, 29.10.2007". Michael Roes (* 7. August 1960 in Rhede/Westfalen) ist ein deutscher Schriftsteller, Romanautor, Dichter, Essayist, Stückeschreiber, Anthropologe und Filmemacher. Schlagworte: signiert, signed, Michael Roes, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12408<br>Preis: 33,25 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Perversion-und-Glueck-Mit-einem-Nachwort-von-Matthias-Kross-Roes-Michael-9783882218985,43106114-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Perversion-und-Glueck-Mit-einem-Nachwort-von-Matthias-Kross-Roes-Michael-9783882218985,43106114-buch<![CDATA[Ostgezeter. Beiträge zur Schimpfkultur. Edition Suhrkamp 2003.]]>https://www.buchfreund.de/Ostgezeter-Beitraege-zur-Schimpfkultur-Edition-Suhrkamp-2003-Rosenloecher-Thomas-3518120239,43104327-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12417.jpg" title="Ostgezeter."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12417_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Thomas Rosenlöcher Rosenlöcher, Thomas. Ostgezeter. Beiträge zur Schimpfkultur. Edition Suhrkamp 2003. 4. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1998. 179 Seiten mit einem Porträtfoto des Autors. Kl.-8°, Softcover/Paperback ISBN: 3518120239sauber und frisch, auf dem Titel signiert und datiert "26.3. 1998, Leipzig". Thomas Rosenlöcher (* 29. Juli 1947 in Dresden),deutscher Lyriker und Schriftsteller. Schlagworte: <signiert> <signed> <Rosenlöcher, Thomas> <Edition Suhrkamp> <es 2023><br>Bestell-Nr.: 12417<br>Preis: 13,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ostgezeter-Beitraege-zur-Schimpfkultur-Edition-Suhrkamp-2003-Rosenloecher-Thomas-3518120239,43104327-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Ostgezeter-Beitraege-zur-Schimpfkultur-Edition-Suhrkamp-2003-Rosenloecher-Thomas-3518120239,43104327-buch<![CDATA[Der Blauwal im Kirschgarten. Erinnerungen an die Gegenwart.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Blauwal-im-Kirschgarten-Erinnerungen-an-die-Gegenwart-Rinke-Moritz-9783871344367,43106134-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12399.jpg" title="Der Blauwal im Kirschgarten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12399_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Moritz Rinke Rinke, Moritz. Der Blauwal im Kirschgarten. Erinnerungen an die Gegenwart. 2. Auflage Berlin, Rowohlt Berlin Verlag, 2001. 206 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783871344367mit Schutzumschlag und Lesebändchen, sauber und frisch, mit ganzseitiger großzügiger Widmung des Autors auf dem Vorsatz, signiert. Moritz Rinke (* 16. August 1967 in Worpswede bei Bremen) ist ein deutscher Dramatiker und Romanautor. Ein Autor durchläuft die Gegenwart: Er begibt sich auf aberwitzige Zukunftskonferenzen, wird von einer E-Mail-Flottille überfallen und zu Sex mit Schafen gezwungen; feierlich verbrennt er die Dessous von Maria Callas, beobachtet Menschen beim Fischeklonen, sitzt im Planungsstab der Expo und singt dort mit Karel Gott das Lied der Biene Maja. Nebenher betrachtet er die totale Sonnenfinsternis und sieht Schnee, der zu Zeiten Karls des Großen fiel, telefoniert mit Beate Uhse und bricht über Kellerfenster in die Berliner High Society ein; er analysiert mal eben die SPD, Goethe und Heiner Müllers Beerdigung sowie das deutsche Mülltrennungssystem. Aus den Wirren der Zeit zieht sich der Autor immer wieder in seine selbst gebauten Oasen zurück. Am Ende landet er neben einem Blauwal im Kirschgarten. Moritz Rinkes preisgekrönte Geschichten, Reportagen und Porträts bestechen durch Schärfe, Charme und Witz. Kein Missstand, keine Absurdität bleibt ihm verborgen, zugleich vertritt er mit großer Überzeugungskraft eine heiterromantische Weltsicht, einen ganz unzeitgemäßen Humanismus. Schlagworte: signiert, signed, Moritz Rinke<br>Bestell-Nr.: 12399<br>Preis: 24,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Blauwal-im-Kirschgarten-Erinnerungen-an-die-Gegenwart-Rinke-Moritz-9783871344367,43106134-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Blauwal-im-Kirschgarten-Erinnerungen-an-die-Gegenwart-Rinke-Moritz-9783871344367,43106134-buch<![CDATA[Wer blinzelt, hat Angst vor dem Tod. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Wer-blinzelt-hat-Angst-vor-dem-Tod-Roman-Romer-Knud-9783458173601,43105892-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12413.jpg" title="Wer blinzelt, hat Angst vor dem Tod."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12413_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Knud Romer Romer, Knud. Wer blinzelt, hat Angst vor dem Tod. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main - Leipzig, Insel-Verlag, 2007. 169 Seiten 8°, gebundene AUsgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783458173601mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf de Titel mit Widmung des Autors, signiert: Lieber D....! / Danke für deine / Augen und dein / Herz ! / Knud Romer", aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg (Den som blinker er bange for døden). Knud Romer, mit vollem Namen Knud Voll Romer Jørgensen (* 1960 in Nykøbing/Dänemark), ist ein dänischer Schriftsteller, Schauspieler und Werbefachmann. Er wurde durch seinen im Jahr 2006 erschienenen Roman "Den som blinker er bange for døden" bekannt, der unter dem Titel „Wer blinzelt, hat Angst vor dem Tod“ 2007 auch in deutscher Übersetzung erschien. Schlagworte: signiert, signed, Knud Romer, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12413<br>Preis: 36,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wer-blinzelt-hat-Angst-vor-dem-Tod-Roman-Romer-Knud-9783458173601,43105892-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Wer-blinzelt-hat-Angst-vor-dem-Tod-Roman-Romer-Knud-9783458173601,43105892-buch<![CDATA[Wie eine Feder im Wind. Meine Zeit in Stalins Lagern.]]>https://www.buchfreund.de/Wie-eine-Feder-im-Wind-Meine-Zeit-in-Stalins-Lagern-Roland-Ursula-3871340316,43104361-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12412.jpg" title="Wie eine Feder im Wind."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12412_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Ursula Roland Roland, Ursula. Wie eine Feder im Wind. Meine Zeit in Stalins Lagern. 1. Auflage Berlin, Rowohlt Berlin Verlag, 1991. 333 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3871340316mit Schutzumschlag, dieser am Kopf etwas knittrig und berieben, Einbandrücken leicht schief gelesen, ansonsten frisch und sauber, auf dem Titel von der Verfasserin signiert und datiert ( 14.02.94). Ursula Roland (* 1931 in Halle) ist eine deutsche Schriftstellerin. Schlagworte: <signiert> <signed> <Roland, Ursula ><br>Bestell-Nr.: 12412<br>Preis: 22,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wie-eine-Feder-im-Wind-Meine-Zeit-in-Stalins-Lagern-Roland-Ursula-3871340316,43104361-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Wie-eine-Feder-im-Wind-Meine-Zeit-in-Stalins-Lagern-Roland-Ursula-3871340316,43104361-buch<![CDATA[Frau Arlette. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,43093113-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12426.jpg" title="Frau Arlette."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12426_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Arne Roß Roß, Arne. Frau Arlette. Roman. 1. Auflage Köln, DuMont Buchverlag, 1999. 176 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3770148436mit Schutzumschlag, dieser vierfach gefaltetes Poster mit dem Autorenporträt als Foto auf der Innenseite, sauber und frisch, auf dem Vorsatzdatiert und signiert: "Leipzig, Samstag, 27.März 1999 / Arne Roß. Arne Roß (* 20. September 1966 in Hamburg) ist ein deutscher Schriftsteller. Er ist Verfasser von erzählerischen Werken und Gedichten. Schlagworte: <signiert> <signed> <Arne Roß> <Blinde Frau><br>Bestell-Nr.: 12426<br>Preis: 21,35 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,43093113-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,43093113-buch<![CDATA[Ketzereien zur Zeitenwende.]]>https://www.buchfreund.de/Ketzereien-zur-Zeitenwende-Riehl-Hans-und-Werner-Schneyder-3203825171,43103367-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12395.jpg" title="Ketzereien zur Zeitenwende."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12395_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Hans Riehl und Werner Schneyder Riehl, Hans und Werner Schneyder. Ketzereien zur Zeitenwende. 2. Auflage München, Wien, Europaverlag, 1997. 328 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3203825171mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vorsatz die Signaturen beider Autoren. Werner Schneyder (* 25. Januar 1937 in Graz) ist ein bekannter österreichischer Kabarettist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Sportkommentator. Schlagworte: <signiert> <signed> <Weltgeschichte> <Hans Riehl> <Werner Schneyder><br>Bestell-Nr.: 12395<br>Preis: 34,75 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ketzereien-zur-Zeitenwende-Riehl-Hans-und-Werner-Schneyder-3203825171,43103367-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Ketzereien-zur-Zeitenwende-Riehl-Hans-und-Werner-Schneyder-3203825171,43103367-buch<![CDATA[Abaelards Liebe. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Abaelards-Liebe-Roman-Rinser-Luise-9783100660435,47182483-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16988.jpg" title="Abaelards Liebe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16988_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Luise Rinser Rinser, Luise. Abaelards Liebe. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 1991. 223 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 9783100660435mit Schutzumschlag, der Einband am vorderen unteren Buchdeckel minimal gestaucht, ansonsten sauber und frisch, auf dem Titel von Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern; + 17. März 2002 in Unterhaching bei München) signiert. Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 16988<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Abaelards-Liebe-Roman-Rinser-Luise-9783100660435,47182483-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Abaelards-Liebe-Roman-Rinser-Luise-9783100660435,47182483-buch<![CDATA[Alte Liebe zu Frankreich.]]>https://www.buchfreund.de/Alte-Liebe-zu-Frankreich-Rombach-Otto,43106196-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12407.jpg" title="Alte Liebe zu Frankreich."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12407_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Otto Rombach Rombach, Otto. Alte Liebe zu Frankreich. 1. Auflage Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1962. 280 (1) Seiten mit zahlreichen Tafelabbildungen nach Fotos. 8°, gebundene Ausgabe, hellblauer Original Ganz-Leineneinband mit goldgeprägtem Titel auf dem Buchdeckel und goldgeprägtem Titel auf schwarzem Schild auf dem Buchrückenmit Schutzumschlag, dieser mit minimalen Randbereibungen, auf dem Vorsatz mit Widmung Rombachs für den Schriftstellerkollegen Kasimir Edschmid: "Seinem verehrten / Kasimir Edschmid / und seiner lieben Gattin / herzlichst gewidmet / Otto Rombach / 21.9. 62". Otto August Rombach (* 22. Juli 1904 in Böckingen, heute zu Heilbronn - + 19. Mai 1984 in Bietigheim-Bissingen) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Schlagworte: signiert, signed, Otto Rombach, Frankreich, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12407<br>Preis: 48,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Alte-Liebe-zu-Frankreich-Rombach-Otto,43106196-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Alte-Liebe-zu-Frankreich-Rombach-Otto,43106196-buch<![CDATA[Der Teufel und das Paradies. Umbrische Legenden.,]]>https://www.buchfreund.de/Der-Teufel-und-das-Paradies-Umbrische-Legenden-Rotta-Linde-9783451214370,43105947-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12422.jpg" title="Der Teufel und das Paradies."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12422_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Linde Rotta Rotta, Linde. Der Teufel und das Paradies. Umbrische Legenden., 1.Aufl., Freiburg im Breisgau, Basel, Wien : Verlag Herder, 1989. 156 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783451214370mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vortitel kurze Widmung der Autorin, signiert und datiert: "Bonn, 10.02.1998", Schlagworte: <signiert> <signed> <Italien, Umbrien><br>Bestell-Nr.: 12422<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Teufel-und-das-Paradies-Umbrische-Legenden-Rotta-Linde-9783451214370,43105947-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Teufel-und-das-Paradies-Umbrische-Legenden-Rotta-Linde-9783451214370,43105947-buch<![CDATA[Die Nacht der Zeitlosen.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Nacht-der-Zeitlosen-Roth-Patrick-3518412159,43106208-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12419.jpg" title="Die Nacht der Zeitlosen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12419_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Patrick Roth Roth, Patrick. Die Nacht der Zeitlosen. 2.Aufl., Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 2001. 147 (1) S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3518412159mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit Widmung des Autors, signiert und datiert (10.X.01), Schlagworte: <signiert> <signed> <Los Angeles> <Calif.><br>Bestell-Nr.: 12419<br>Preis: 29,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Nacht-der-Zeitlosen-Roth-Patrick-3518412159,43106208-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Nacht-der-Zeitlosen-Roth-Patrick-3518412159,43106208-buch<![CDATA[Der unvollkommene Gärtner.]]>https://www.buchfreund.de/Der-unvollkommene-Gaertner-Roesler-Jo-Hanns,43092911-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12410.jpg" title="Der unvollkommene Gärtner."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12410_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Bele Bachem Rösler, Jo Hanns. Der unvollkommene Gärtner. 3. Auflage Mühlacker, Stieglitz Verlag E. Händle, 1975. 365 (2) Seiten mit teils ganzseitigen Abbildungen nach Zeichnungen von Bele Bachem. 8°, Hardcover/Pappeinbandmit Schutzumschlag, dieser minimal berieben, auf dem Titel die Signatur der Illustratorin Bele Bachem. Bele Bachem (eigentlich Renate Gabriele Bachem; * 17. Mai 1916 in Düsseldorf - + 5. Juni 2005 in München) war eine deutsche Malerin, Grafikerin, Buchillustratorin, Bühnenbildnerin und Schriftstellerin. Schlagworte: iesigniert, signed, Bele Bachem<br>Bestell-Nr.: 12410<br>Preis: 19,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-unvollkommene-Gaertner-Roesler-Jo-Hanns,43092911-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-unvollkommene-Gaertner-Roesler-Jo-Hanns,43092911-buch<![CDATA[Stalins Bart ist ab. Von Bautzen zum Bundesverdienstkreuz.]]>https://www.buchfreund.de/Stalins-Bart-ist-ab-Von-Bautzen-zum-Bundesverdienstkreuz-Riemann-Erika-9783455501490,60782005-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20177.jpg" title="Stalins Bart ist ab."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20177_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Erika Riemann Riemann, Erika. Stalins Bart ist ab. Von Bautzen zum Bundesverdienstkreuz. 1. Auflage Hamburg, Verlag Hoffmann und Campe, 2010. 255 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783455501490mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vortitel von der Autorn sgniert und datiert (Leipzig 20.03.2010). Erika Riemann (* 25. Dezember 1930 in Mühlhausen/Thüringen; geborene Erika Grabe) ist eine deutsche Autorin. Riemann wurde 1945 als damals 14-jähriges Kind bis 1954 in verschiedenen sowjetischen Stravollzugsanstalten inhaftiert. Ihre Erfahrungen publizierte sie in dem Buch Die Schleife an Stalins Bart. Schlagworte: <signiert> <signed> <Erika Riemann> <Politische Verfolgung> <Vergangenheitsbewältigung> <Geschichte 1954-2009> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 20177<br>Preis: 32,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Stalins-Bart-ist-ab-Von-Bautzen-zum-Bundesverdienstkreuz-Riemann-Erika-9783455501490,60782005-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Stalins-Bart-ist-ab-Von-Bautzen-zum-Bundesverdienstkreuz-Riemann-Erika-9783455501490,60782005-buch<![CDATA[Im Dunkeln singen. 1982 - 1985.]]>https://www.buchfreund.de/Im-Dunkeln-singen-1982-1985-Rinser-Luise-9783100660350,43105976-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12403.jpg" title="Im Dunkeln singen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12403_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Luise Rinser Rinser, Luise. Im Dunkeln singen. 1982 - 1985. 1. Auflage Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 1985. 249 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 9783100660350mit Schutzumschlag, dieser an den kanten etwas berieben, Vorderdeckel mit kleiner Stauchung der Stehkante, Rücken leicht schief gelesen, auf Vorsatz Widmung von Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern - + 17. März 2002 in Unterhaching bei München) : " Für / Erica / von / Luise / Weihnacht 1985", EA WG² 71. »Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die geborene Schriftstellerin, Erzählerin begnügt sich nicht mit dem l’art pour l’art. Schreiben und Handeln, Reagieren und Agieren sind ihr eins. Der Standpunkt mag im Laufe der Jahre sich verändern wie in der inneren Verfassung und Gestimmtheit der Anteil von Hoffnung und Verzweiflung. Luise Rinser ist leidenschaftlich, sogar schonungslos: Sie schont sich selber nicht, aber ihr oft sich regender kämpferischer Zorn und die Strenge ihres Urteils, ihrer Polemik werden überwogen von ihrer Sorge um den Menschen, ihre Menschenliebe. Diese ist die Treibkraft ihrer Arbeit, ihrer Existenz. 1970 publizierte Luise Rinser den band ›Baustelle‹, eine Art Tagebuch. Mit ihm hatte sie ihre eigene Form der Aussage zu Aktuellem und weiterhin Geltendem gefunden. Es folgten 1972 ›Grenzübergänge. Tagebuch-Notizen‹ (Niederschriften aus den Jahren 1970-1972), 1978 ›Kriegsspielzeug. Tagebuch 1972-1978‹, 1982 ›Winterfrühling. 1979 bis 1982‹. Ihm schließen sich nun Notizen, Reflexionen, Reden, Impressionen, geschlossene Prosastücke an, in denen sich neue Beobachtungen und Erlebnisse niedergeschlagen haben. Sie sind vereint unter vertrautem Gesamtnenner, ihr schwermütiges Grundgefühl klingt im Titel an. Reisen in den USA und in der DDR, eine Friedenskonferenz in Indien, Friedensfeste, Friedensdemonstrationen in unserem Lande, von der Autorin geäußerter, von ihr hervorgerufener Protest, Kandidatur zur Bundespräsidentenwahl, philosophische Lektüre, Gesichter und Landschaften, empörter Widerspruch und »Rühmen, Danken«. Temperamentvoll, charaktervoll bringt Luise Rinser zum Ausdruck, was und wie sie denkt, was und wie sie fühlt in jener Sorge um den Menschen, um Natur und Kreatur. Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12403<br>Preis: 24,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Dunkeln-singen-1982-1985-Rinser-Luise-9783100660350,43105976-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Im-Dunkeln-singen-1982-1985-Rinser-Luise-9783100660350,43105976-buch<![CDATA[Das waren Zeiten. Eine nostalgische Autobiografie mit vielen Mitwirkenden.]]>https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiografie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43092922-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13520.jpg" title="Das waren Zeiten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13520_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Curt Riess Riess, Curt. Das waren Zeiten. Eine nostalgische Autobiografie mit vielen Mitwirkenden. 1. Auflage Wien - München - Zürich - Innsbruck, Verlag Fritz Molden, 1977. 445 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783217008458mit Schutzumschlag, dieser am Rücken minimal gebräunt, auf dem Vorsatz vom Autor Curt Riess signiert und datiert ( August 1977), Curt Riess, auch Riess-Steinam alias Peter Brandes, C. R. Martin und Martin Amstein (* 21. Juni 1902 in Würzburg - + 31. Mai 1993 in Scheuren/Schweiz) jüdisch-deutscher Schriftsteller und Journalist, Autor zahlreicher Bücher, u.a.: "Joseph Goebbels" (1948), "Bestseller - Bücher, die Millionen lesen." (1960), "Gustav Gründgens" (1965), "Das gibt´s nur einmal - Das Buch des deutschen Films nach 1945" (1957). Schlagworte: signiert, signed, Curt Riess, Lebenserinnerungen, Journalisten, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 13520<br>Preis: 49,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiografie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43092922-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Das-waren-Zeiten-Eine-nostalgische-Autobiografie-mit-vielen-Mitwirkenden-Riess-Curt-9783217008458,43092922-buch<![CDATA[Der letzte Tag von Oradour.]]>https://www.buchfreund.de/Der-letzte-Tag-von-Oradour-Rosh-Lea-und-Guenther-Schwarberg-3882430923,48235709-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/10345.jpg" title="Der letzte Tag von Oradour."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/10345_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar Lea Rosh Rosh, Lea und Günther Schwarberg. Der letzte Tag von Oradour. 1. Auflage Göttingen, Steidl Verlag, 1992. 143 Seiten 8°, Taschenbuch ISBN: 3882430923Das Buch leicht schiefgelesen. Der Schnitt leicht gebräunt, ansonsten sauber und frisch. Auf dem Titel Widmung von Lea Rosh: "Für D..... B......../ in Verbundenheit/ herzlichst Lea Rosh/ 15/5/10". Lea Rosh (* 1. Oktober 1936 in Berlin; eigentlich Edith Renate Ursula Rosh) ist eine bekannte deutsche Fernsehjournalistin, Publizistin, FH-Dozentin und Unternehmerin. Im Alter von 18 Jahren trat sie aus der evangelischen Kirche aus und begann, an Stelle von Edith den Vornamen Lea zu verwenden. 1985 erhielt sie die Carl-von-Ossietzky-Medaille. Diese wird „an Personen, die sich um Verteidigung, Durchsetzung und Fortentwicklung der Menschen- und Bürgerrechte besonders verdient gemacht haben sowie an Menschen, die vorbildliche antifaschistische und antirassistische Arbeit leisten“ verliehen. (Wikipedia) Schlagworte: signiert> <sigend> <Lea Rosh> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 10345<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-letzte-Tag-von-Oradour-Rosh-Lea-und-Guenther-Schwarberg-3882430923,48235709-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-letzte-Tag-von-Oradour-Rosh-Lea-und-Guenther-Schwarberg-3882430923,48235709-buch<![CDATA[Die große Umwendung. Neue Briefe in die chinesische Vergangenheit , Roman.,]]>https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Umwendung-Neue-Briefe-in-die-chinesische-Vergangenheit-Roman-Rosendorfer-Herbert-3462026321,43103433-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12415.jpg" title="Die große Umwendung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12415_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Herbert Rosendorfer Rosendorfer, Herbert. Die große Umwendung. Neue Briefe in die chinesische Vergangenheit , Roman., 4. Auflage Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1997. 207 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3462026321mit Schutzumschlag und Lesebändchen, sauber und frisch, die Signatur des Autors auf dem Titel: "Herbert Rosendsorfer"- Herbert Rosendorfer (* 19. Februar 1934 in Bozen, Südtirol - 20. September 2012 ebenda) war ein deutscher Jurist und bekannter und anerkannter Schriftsteller. Schlagworte: <signiert> <signed> <Herbert Rosendorfer> <Chinesen><br>Bestell-Nr.: 12415<br>Preis: 25,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Umwendung-Neue-Briefe-in-die-chinesische-Vergangenheit-Roman-Rosendorfer-Herbert-3462026321,43103433-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-grosse-Umwendung-Neue-Briefe-in-die-chinesische-Vergangenheit-Roman-Rosendorfer-Herbert-3462026321,43103433-buch<![CDATA[Grosse Prosa. Herausgegeben von Hans A. Neunzig.]]>https://www.buchfreund.de/Grosse-Prosa-Herausgegeben-von-Hans-A-Neunzig-Rosendorfer-Herbert-9783485006828,43103434-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12414.jpg" title="Grosse Prosa."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12414_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Herbert Rosendorfer Rosendorfer, Herbert. Grosse Prosa. Herausgegeben von Hans A. Neunzig. 1. Auflage München, Nymphenburger in der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung, 1994. 509 Seiten 8°, geundene Ausgabe, Leinen ISBN: 9783485006828mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, mit der vollen Signatur Rosendorfers auf dem Titel. Herbert Rosendorfer (* 19. Februar 1934 in Bozen, Südtirol - 20. September 2012 ebenda) war ein deutscher Jurist und bekannter und anerkannter Schriftsteller. Schlagworte: <signiert> <signed> <Herbert Rosendorfer> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12414<br>Preis: 29,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Grosse-Prosa-Herausgegeben-von-Hans-A-Neunzig-Rosendorfer-Herbert-9783485006828,43103434-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Grosse-Prosa-Herausgegeben-von-Hans-A-Neunzig-Rosendorfer-Herbert-9783485006828,43103434-buch<![CDATA[Rot.]]>https://www.buchfreund.de/Rot-Rolfs-Rudolf,43104208-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13538.jpg" title="Rot."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13538_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Rudolf Rolfs Rolfs, Rudolf. Rot. 1. Auflage Frankfurt am Main, Die Schmiere, 1963. 202 Seiten Kl.-8°, Englische Broschur,der Schutzumschlag leicht angestaubt und gebräunt, der Buchblock papierbedingt gleichmäßig leicht gebräunt, aber sauber, auf dem Vorsatz vom Autor (1920-2004) signiert. Rudolf Rolfs (* 4. August 1920 in Stettin - +12. April 2004 in der Toskana/Italien) war ein deutscher Satiriker, Schriftsteller und Theaterleiter. Schlagworte: signiert, signed, Rudolf Rolfs, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 13538<br>Preis: 9,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Rot-Rolfs-Rudolf,43104208-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Rot-Rolfs-Rudolf,43104208-buch<![CDATA[Der englische Sommer. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Der-englische-Sommer-Roman-Riera-Carme-9783550087035,43104977-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12396.jpg" title="Der englische Sommer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12396_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Carme Riera Riera, Carme. Der englische Sommer. Roman. 1. Auflage Berlin, Ullstein Buchverlage, 2007. 123 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783550087035mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Dedikationsblatt von der Autorin gewidmet, signiert und datiert, teils deutsch, teils katalanisch, aus dem Katalanischen von Kirsten Brandt (L 'estiu del l'anglès). Carme Riera Guilera (* 12. Januar 1948 in Palma/Spanien), international bekannt als Carme Riera, ist Professorin für spanische Literatur und eine katalanische Schriftstellerin. Sie machte erstmals 1975 mit der Publikation des Erzählbandes Te deix, amor, la mar com a penyora auf sich aufmerksam; dieses Buch avancierte in den katalanischsprachigen Regionen zum Bestseller. Schlagworte: signiert, signed, Carme Riera, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12396<br>Preis: 46,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-englische-Sommer-Roman-Riera-Carme-9783550087035,43104977-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Der-englische-Sommer-Roman-Riera-Carme-9783550087035,43104977-buch<![CDATA[Ein Bündel weisser Narzissen. Erzählungen.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Buendel-weisser-Narzissen-Erzaehlungen-Rinser-Luise,56237797-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19102.jpg" title="Ein Bündel weisser Narzissen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19102_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgae - Luise Rinser Rinser, Luise. Ein Bündel weisser Narzissen. Erzählungen. 13. - 16. Tausend Frankfut am Main, S. Fischer Verlag, 1967. 263 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, hellgelber Original-Leineneinband mit Namenszug in Goldprägung auf Voderdeckel, Rückentitel in Goldprägung auf schwarzem Rückenschild.mit illustriertem Schutzumschlag, ds Buch sauber und frisch, auf dem Vortitel mehrzeilige Widmung an die Vorbesitzerin, auf der letzten Seite ein Stempel "R", auf dem Titel von der Autorin signiert. Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern - + 17. März 2002 in Unterhaching bei München) war eine zu ihrer Zeit sehr bekannte und populäre deutsche Schriftstellerin. Schlagworte: signiert, signed, Luise Rinser<br>Bestell-Nr.: 19102<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Buendel-weisser-Narzissen-Erzaehlungen-Rinser-Luise,56237797-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Buendel-weisser-Narzissen-Erzaehlungen-Rinser-Luise,56237797-buch<![CDATA[Die vollkommene Freude. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-vollkommene-Freude-Roman-Rinser-Luise,43103728-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12402.jpg" title="Die vollkommene Freude."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12402_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Luise Rinser Rinser, Luise. Die vollkommene Freude. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 1962. 329 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgbe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser mit kleinen Randläsuren, teils mit Tesa hinterlegt, das Buch sauber und frisch, auf dem Titel von Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern; + 17. März 2002 in Unterhaching bei München) signiert und datiert: "21-3-63", EA WG² 25. Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12402<br>Preis: 28,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-vollkommene-Freude-Roman-Rinser-Luise,43103728-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Die-vollkommene-Freude-Roman-Rinser-Luise,43103728-buch<![CDATA[Jan Lobel aus Warschau. Erzählung.]]>https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise-9783100660541,43103729-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12401.jpg" title="Jan Lobel aus Warschau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12401_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Luise Rinser Rinser, Luise. Jan Lobel aus Warschau. Erzählung. 1. Auflage Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 2001. 92 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783100660541mit farbigem Deckelbild, sauber und frisch, auf dem Titel die Signatur Luise Rinsers (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern; + 17. März 2002 in Unterhaching bei München). Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <Judenvernichtung><br>Bestell-Nr.: 12401<br>Preis: 16,25 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise-9783100660541,43103729-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise-9783100660541,43103729-buch<![CDATA[Corinthes letzte Tage. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Corinthes-letzte-Tage-Roman-Robbe-Grillet-Alain-9783518408742,50758391-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17795.jpg" title="Corinthes letzte Tage."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17795_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Corinthes letzte Tage. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1997. 234 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518408742mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit der schwungvollen und großzügigen Signatur Robbe-Grillets (monogrammartig), datiert 16.12.97, aus dem Französischen von Andrea Spingler, [Les derniers jours de Corinthe]. Beiliegend Artiekl aus der Frankfurter Rundschau. Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest; + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, berühmter Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alain Robbe-Grillet><br>Bestell-Nr.: 17795<br>Preis: 79,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Corinthes-letzte-Tage-Roman-Robbe-Grillet-Alain-9783518408742,50758391-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:15:06 +0200https://www.buchfreund.de/Corinthes-letzte-Tage-Roman-Robbe-Grillet-Alain-9783518408742,50758391-buch<![CDATA[Jan Lobel aus Warschau. Erzählung.]]>https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise,60249093-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20053.jpg" title="Jan Lobel aus Warschau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20053_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Luise Rinser Rinser, Luise. Jan Lobel aus Warschau. Erzählung. Zwölftes bis Sechzehntes Tausend. Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 1962. 79 (1) Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Original-Ganz-Leineneinband mit Farbkopfschnitt.mit Schutzumschlag, dieser mit minimalen fachmännisch hinterlegten Einrissen, das Buch minimal schiefgelesen, auf dem Titel Signatur der Autorin. Beiliegend ein Programm einer Exkursion Oktober 1963. Luise Rinser (* 30. April 1911 in Landsberg-Pitzling, Oberbayern - + 17. März 2002 in Unterhaching bei München). Schlagworte: <signiert> <signed> <Luise Rinser> <Judenvernichtung><br>Bestell-Nr.: 20053<br>Preis: 16,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise,60249093-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Jan-Lobel-aus-Warschau-Erzaehlung-Rinser-Luise,60249093-buch<![CDATA[Fetisch und Fantosch.]]>https://www.buchfreund.de/Fetisch-und-Fantosch-Ruales-Hualca-Huilo-3895021083,43105618-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12429.jpg" title="Fetisch und Fantosch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12429_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Huilo Ruales Hualca Ruales Hualca, Huilo. Fetisch und Fantosch. Sonderausgabe für "der andere Literaturklub", Bad Honnef, Horlemann Verlag, 2000. 150 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3895021083mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vortitel mit umfangreicher zwölfzeiliger originalsprachiger Widmung des Autors, signiert und datiert: "Toulouse, 30 de Junio, 2001", aus dem Spanischen übertragen von Ania Müller, [Maldeojo] Schlagworte: <signiert> <signed> <Ecuador><br>Bestell-Nr.: 12429<br>Preis: 29,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Fetisch-und-Fantosch-Ruales-Hualca-Huilo-3895021083,43105618-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Fetisch-und-Fantosch-Ruales-Hualca-Huilo-3895021083,43105618-buch<![CDATA[Frau Arlette. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,89204397-buchsignierte Ausgabe - Arne Roß Roß, Arne. Frau Arlette. Roman. 1. Auflage Köln, DuMont Buchverlag, 1999. 176 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3770148436mit Schutzumschlag, dieser vierfach gefaltetes Poster mit dem Autorenporträt als Foto auf der Innenseite, sauber und frisch, auf dem Vorsatzdatiert und signiert: "Leipzig, Samstag, 27.März 1999 / Arne Roß. Arne Roß (* 20. September 1966 in Hamburg) ist ein deutscher Schriftsteller. Er ist Verfasser von erzählerischen Werken und Gedichten. Schlagworte: signiert, signed, Arne Roß, Blinde Frau, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 22399<br>Preis: 21,35 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,89204397-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Frau-Arlette-Roman-Ross-Arne-3770148436,89204397-buch<![CDATA[Otto Blomow. Geschichte eines Untermieters.]]>https://www.buchfreund.de/Otto-Blomow-Geschichte-eines-Untermieters-Ruecker-Guenther-3352004366,43105454-buchWidmungsexemplar - Günther Rücker Rücker, Günther. Otto Blomow. Geschichte eines Untermieters. 1. Auflage Berlin, Verlag Rütten und Loening, 1991. 295 Seiten 8°, Leinen ISBN: 3352004366mit Schutzumschlag und Lesebändchen, der Schutzumschlag mit geringen Randbereibungen, ansonsten sauber und frisch, auf dem Vorsatz mit kurzer Widmung des Autors, signiert und datiert "Sept. 99". Schlagworte: signiert, signed, Günther Rücker<br>Bestell-Nr.: 12430<br>Preis: 21,35 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Otto-Blomow-Geschichte-eines-Untermieters-Ruecker-Guenther-3352004366,43105454-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Otto-Blomow-Geschichte-eines-Untermieters-Ruecker-Guenther-3352004366,43105454-buch<![CDATA[Der Augenzeuge. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Augenzeuge-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222330-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23752.jpg" title="Der Augenzeuge."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23752_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Der Augenzeuge. Roman. 2. Auflage München, Carl Hanser Verlag, 1963. 263 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, blauer Original Ganz-Leineneinband mit schwarz geprägtem Titel auf dem Buchrücken.mit Schutzumschlag, dieser berieben, das Buch sauber und frisch, auf em Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert. Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest - + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Dieser Roman von Robbe-Grillet hat sich auch deshalb als klassisches Hauptwerk des 'Nouveau Roman' behauptet, weil bereits sein Titel unübertrefflich benennt, worum es der Avantgarde damals ging. Die radikale Beschränkung auf das Sehen und das Sichtbare befreite die Literatur von einer schal gewordenen Themengebundenheit und sicherte ihr eine Modernität, die buchstäblich in der Sichtweise lag. Das Buch hätte aber seine Wirksamkeit nicht behalten, wenn über die literarische Demonstration hinaus die erzählte Geschichte selbst nicht Spannung erzeugte. "Der Augenzeuge" ist ein Kriminalroman. Schlagworte: signiert, signed, Alain Robbe-Grillet, Kriminalroman<br>Bestell-Nr.: 23752<br>Preis: 65,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Augenzeuge-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222330-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Augenzeuge-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222330-buch<![CDATA[Die blaue Villa in Hongkong. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-blaue-Villa-in-Hongkong-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222331-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23753.jpg" title="Die blaue Villa in Hongkong."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23753_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Die blaue Villa in Hongkong. Roman. 2. Auflage - 6. - 9. Tausend München, Carl Hanser Verlag, 1966. 189 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, dunkelblauer Original Ganz-Leineneinband mit Titel auf grün unterlegtem Schild auf dem Buchrücken.mit Schutzumschlag, dieser minal berieben, das Buch sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert. Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest - + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, Schriftsteller und Mitglied der Académie française. Exotisches Milieu, kriminalistische Spannung, erotische Atmosphäre setzt Alain Robbe-Grillet in einem vergnüglichen Vexierspiel virtuos ein, um unsere Begriffe von Wirklichkeit, Wahrnehmung, Realitätsabbildung ins Rutschen zu bringen. Schlagworte: signiert, signed, Alain Robbe-Grillet, Kriminalroman<br>Bestell-Nr.: 23753<br>Preis: 53,65 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-blaue-Villa-in-Hongkong-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222331-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Die-blaue-Villa-in-Hongkong-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222331-buch<![CDATA[Die Jalouise oder die Eifersucht. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Jalouise-oder-die-Eifersucht-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222332-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23754.jpg" title="Die Jalouise oder die Eifersucht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23754_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Alain Robbe-Grillet Robbe-Grillet, Alain. Die Jalouise oder die Eifersucht. Roman. 1. Auflage München, Carl Hanser Verlag, 1959. 171 (3) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, schwarzer Original Ganz-Leineneinband mit Titel auf gelb unterlegtem Schild auf dem Buchrücken.mit Schutzumschlag, dieser minimal berieben, das Buch sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert. Alain Robbe-Grillet (* 18. August 1922 in Brest - + 18. Februar 2008 in Caen) war ein französischer Agraringenieur, Filmemacher, Schriftsteller und Mitglied der Académie française. La Jalousie, 1957 erschienen, ist wohl das markanteste Werk von Alain Robbe-Grillet, dem Mitbegründer und wichtigsten Vertreter des französischen 'Nouveau Roman'. Er hat am radikalsten mit dem traditionellen realistischen Roman gebrochen, indem er jede sinngebende Beziehung zwischen Ich und Welt leugnet und die Dinge nicht mehr deutet, sondern mit kühlem, geometrischem Blick ihre Oberfläche vermißt. Schlagworte: signiert, signed, Alain Robbe-Grillet, Kriminalroman<br>Bestell-Nr.: 23754<br>Preis: 65,45 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Jalouise-oder-die-Eifersucht-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222332-buch">Bestellen</a>Sun, 17 Jun 2018 17:00:16 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Jalouise-oder-die-Eifersucht-Roman-Robbe-Grillet-Alain,78222332-buch<![CDATA[Weissbuch.]]>https://www.buchfreund.de/Weissbuch-Schrott-Raoul-3446205403,43106315-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13133.jpg" title="Weissbuch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13133_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Raoul Schrott Schrott, Raoul. Weissbuch. 1. Auflage München, Wien, Carl Hanser Verlag, 2004. 187 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 3446205403mit Schutzumschlag, sauber und frisch, der Schutzumschlag im Buchmuseum (Gestalter Peter-Andreas Hassiepen, unter Verwendung eines Bildes von Alfredo Castaneda), auf dem Vorsatz von Schrott gewidmet, signiert und datiert : "Leipzig, 26, 1. 06". Raoul Schrott (* 17. Januar 1964 in Landeck, Tirol) ist ein bekannter österreichischer Literaturwissenschaftler, Komparatist und Schriftsteller. Schlagworte: <signiert> <signed> <Raoul Schrott> <signierte Erstausgabe><br>Bestell-Nr.: 13133<br>Preis: 34,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Weissbuch-Schrott-Raoul-3446205403,43106315-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Weissbuch-Schrott-Raoul-3446205403,43106315-buch<![CDATA[Studenten, Liebe, Tscheka und Tod. Tagebuch einer russischen Frau. ( Band 1 der Trilogie).]]>https://www.buchfreund.de/Studenten-Liebe-Tscheka-und-Tod-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-1-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,43104783-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12349.jpg" title="Studenten, Liebe, Tscheka und Tod."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12349_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Alexandra Rachmanowa Rachmanowa, Alexandra. Studenten, Liebe, Tscheka und Tod. Tagebuch einer russischen Frau. ( Band 1 der Trilogie). 24. Auflage (70. - 74.Tsd.) Salzburg, Verlag Anton Pustet, cop. 1931. 456 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenohne Schutzumschlag, Einband mit geringer Rückenbräune, Rücken etwas schief gelesen, Schnitt leicht gebräunt und stockig, Buchblock sauber, auf Vorsatz mit kurzer Widmung der Autorin, signiert und datiert: "Zur freundlichen / Erinnerung / an / Alja Rachmanowa ,/ 26.1.37". Galina Djuragin (* 27. Juni 1898 in Kasli in der Nähe von Jekaterinburg im Ural - + 11. Februar 1991 in Ettenhausen/ Schweiz; Pseudonym Alja Rachmanowa) war eine russische Schriftstellerin. Ihre Tagebuchaufzeichnungen wurden in 21 Sprachen übersetzt. Sie wurde damit zu einer der bekanntesten Schriftstellerinnen der Zwischenkriegszeit. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alexandra Rachmanowa><br>Bestell-Nr.: 12349<br>Preis: 48,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Studenten-Liebe-Tscheka-und-Tod-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-1-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,43104783-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Studenten-Liebe-Tscheka-und-Tod-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-1-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,43104783-buch<![CDATA[Die Lautere Bosheit. Satiren - Faststücke - Prosa.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Lautere-Bosheit-Satiren-Faststuecke-Prosa-Rathenow-Lutz-3929007118,53788433-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18400.jpg" title="Die Lautere Bosheit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18400_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Lutz Rathenow Rathenow, Lutz. Die Lautere Bosheit. Satiren - Faststücke - Prosa. 1. Auflage Remchingen, Maulwurf Verlagsgesellschaft, 1992. 128 Seiten. 8°, Broschiert ISBN: 3929007118Broschur an der unteren Ecke bestossen, ansonsten frisches und sauberes Exemplar, auf dem Titel mit Widmung des Autors: "Für Christoph/ Links-/ von:/ Lutz/ Rathenow,/ Dez. 92/ Berlin". Lutz Rathenow (* 22. September 1952 in Jena) ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit März 2011 ist er zudem Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Christoph Links (* 1954 in Caputh) ist ein deutscher Verleger, Buchautor und Herausgeber. Schlagworte: <signiert> <signed> <Lutz Rathenow> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 18400<br>Preis: 21,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Lautere-Bosheit-Satiren-Faststuecke-Prosa-Rathenow-Lutz-3929007118,53788433-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Lautere-Bosheit-Satiren-Faststuecke-Prosa-Rathenow-Lutz-3929007118,53788433-buch<![CDATA[Verirrte Sterne oder wenn alles wieder mal ganz anders kommt. Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Verirrte-Sterne-oder-wenn-alles-wieder-mal-ganz-anders-kommt-Gedichte-Rathenow-Lutz-3926112425,53788434-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18399.jpg" title="Verirrte Sterne"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18399_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Lutz Rathenow Rathenow, Lutz. Verirrte Sterne oder wenn alles wieder mal ganz anders kommt. Gedichte. 1. Auflage Gifkendorf, Merlin Verlag, 1994. 103 Seiten 8°, Illustrierte Original-Klappenbroschur. ISBN: 3926112425eine Buchecke minimal bestossen, ansonsten sauber und frisch, auf dem Vortitel die Widmung des Autors: "Für / Christoph/ Links/ von:/ Lutz/ Rathenow/ 16.11.94". Lutz Rathenow (* 22. September 1952 in Jena) ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit März 2011 ist er zudem Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Christoph Links (* 1954 in Caputh) ist ein deutscher Verleger, Buchautor und Herausgeber. Schlagworte: <signiert> <signed> <Lutz Rathenow> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 18399<br>Preis: 21,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Verirrte-Sterne-oder-wenn-alles-wieder-mal-ganz-anders-kommt-Gedichte-Rathenow-Lutz-3926112425,53788434-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Verirrte-Sterne-oder-wenn-alles-wieder-mal-ganz-anders-kommt-Gedichte-Rathenow-Lutz-3926112425,53788434-buch<![CDATA[Der General, Marlene Dietrich und ich. Eine Familiengeschichte.,]]>https://www.buchfreund.de/Der-General-Marlene-Dietrich-und-ich-Eine-Familiengeschichte-Raulwing-Jutta-387134298X,43105816-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12365.jpg" title="Der General, Marlene Dietrich und ich."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12365_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Jutta Raulwing Raulwing, Jutta. Der General, Marlene Dietrich und ich. Eine Familiengeschichte., 1. Aufl., Berlin, Rowohlt Berlin Verlag, 1997. 127 (1) S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 387134298Xmit Schutzumschlag und Lesebändchen, sauber und frisch, mit mehrzeiliger Widmung der Autorin, signiert und datiert (" Berlin , den 15.1.1998"), Schlagworte: <signiert> <signed><br>Bestell-Nr.: 12365<br>Preis: 19,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-General-Marlene-Dietrich-und-ich-Eine-Familiengeschichte-Raulwing-Jutta-387134298X,43105816-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Der-General-Marlene-Dietrich-und-ich-Eine-Familiengeschichte-Raulwing-Jutta-387134298X,43105816-buch<![CDATA[Erledigungen vor der Feier.]]>https://www.buchfreund.de/Erledigungen-vor-der-Feier-Rammstedt-Tilman-3832178341,43104556-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12355.jpg" title="Erledigungen vor der Feier."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12355_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Tilman Rammstedt Rammstedt, Tilman. Erledigungen vor der Feier. 1. Aufl. Köln : DuMont Literatur und Kunst Verlag, 2003. 114 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3832178341mit Schutzumschlag, dieser als gefaltetes Poster umgelegt, sauberes und frisches Exemplar, auf dem Titel vom Autor signiert und datiert, Leipzig, 25. März 2004, Schlagworte: <signiert> <signed> <Liebespaar><br>Bestell-Nr.: 12355<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erledigungen-vor-der-Feier-Rammstedt-Tilman-3832178341,43104556-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Erledigungen-vor-der-Feier-Rammstedt-Tilman-3832178341,43104556-buch<![CDATA[Strömungslehre I. Poesie.]]>https://www.buchfreund.de/Stroemungslehre-I-Poesie-Ruehmkorf-Peter-9783499251078,47333424-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16997.jpg" title="Strömungslehre I."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16997_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Peter Rühmkorf Rühmkorf, Peter. Strömungslehre I. Poesie. 1. Auflage Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1978. 299 (1) Seiten 8°, Taschenbuch ISBN: 9783499251078Seiten und Buchblock leicht gebräunt, ansonsten sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor signiert und datiet: "Peter Rühmkorf/ 26. Mai 2000.". Peter Rühmkorf (* 25. Oktober 1929 in Dortmund - + 8. Juni 2008 in Roseburg) war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker, Essayisten und Pamphletisten nach 1945. Schlagworte: <signiert> <signed> <Peter Rühmkorf> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 16997<br>Preis: 28,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Stroemungslehre-I-Poesie-Ruehmkorf-Peter-9783499251078,47333424-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Stroemungslehre-I-Poesie-Ruehmkorf-Peter-9783499251078,47333424-buch<![CDATA[Selbst III/88. Aus der Fassung.]]>https://www.buchfreund.de/Selbst-III-88-Aus-der-Fassung-Ruehmkorf-Peter-3251001485,54239281-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18641.jpg" title="Selbst III/88. Aus der Fassung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18641_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Vorzugsausgabe - Peter Rühmkorf Rühmkorf, Peter. Selbst III/88. Aus der Fassung. Einmalige numerierte und signierte Ausgabe von Eintausend Exemplaren Zürich. Haffmans Verlag, 1989. 730 Seiten (3) Blatt 4°, gebundene Ausgabe, Goldgeprägtes Original-Halbleder mit Lesebändchen im Original-Schuber mit Titelvignette. ISBN: 3251001485der Schuber minimal lichtrandig, ansonsten wie seinerzeit erworben, ungelesen und wie neu. Einmalige, numerierte und signierte Ausgabe von eintausend Exemplaren, am 25. Oktober 1989. Dieses Buch trägt die Nummer 58. Peter Rühmkorf (* 25. Oktober 1929 in Dortmund - + 8. Juni 2008 in Roseburg) war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker, Essayisten und Pamphletisten nach 1945. Schlagworte: <signiert> <signed> <Peter Rühmkorf> <Vorzugsausgaben><br>Bestell-Nr.: 18641<br>Preis: 175,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Selbst-III-88-Aus-der-Fassung-Ruehmkorf-Peter-3251001485,54239281-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Selbst-III-88-Aus-der-Fassung-Ruehmkorf-Peter-3251001485,54239281-buch<![CDATA[Die Heiligen drei Könige auf der Reise. Illustrationen von Robert Wyss.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Heiligen-drei-Koenige-auf-der-Reise-Illustrationen-von-Robert-Wyss-Rausch-Juergen,45820210-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15894.jpg" title="Die Heiligen drei Könige auf der Reise."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/15894_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Jürgen Rausch Rausch, Jürgen. Die Heiligen drei Könige auf der Reise. Illustrationen von Robert Wyss. 1. Auflage Zürich, Verlag der Arche Peter Schifferli, 1969. 95 (1) Seiten mit 8, davon 6 ganzseitigen Abbildungen nach Robert Wyss. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/PappeinbandEinband leicht gebräunt, am Rücken etwas stärker, am Vorderdeckel die Kaschurfolie etwas faltig, Buchblock sauber und mit minimaler Randbräune, auf dem fliegenden Vorsatz mit mehrzeiliger Widmung des Autors : " Ihnen, liebe, verehrte gnädige / Frau, lege ich dies kleine / Poem in der Hoffnung vor, / es möge Ihnen eine gute / Stunde machen. / Auf jeden Fall bringt es / Ihnen unsere aufrichtig- / sten Wünsche. / Ihre Anne-Marie + Jürgen Rausch / Weihnachten 1969". Jürgen Rausch (* 12. September 1961 in Bad Waldsee) ist ein deutscher Bildungs- und Sozialwissenschaftler, er ist Vorstandsvorsitzender des SAK Lörrach. Schlagworte: signiert, signed, Jürgen Rausch, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 15894<br>Preis: 15,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Heiligen-drei-Koenige-auf-der-Reise-Illustrationen-von-Robert-Wyss-Rausch-Juergen,45820210-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Heiligen-drei-Koenige-auf-der-Reise-Illustrationen-von-Robert-Wyss-Rausch-Juergen,45820210-buch<![CDATA[Dieser Tage über Nacht. Erzählung. Rotbuch-Taschenbuch 294.]]>https://www.buchfreund.de/Dieser-Tage-ueber-Nacht-Erzaehlung-Rotbuch-Taschenbuch-294-Reschke-Karin-9783880222946,45820211-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16378.jpg" title="Dieser Tage über Nacht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16378_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Karin Reschke Reschke, Karin. Dieser Tage über Nacht. Erzählung. Rotbuch-Taschenbuch 294. 1. - 7. Tsd. Berlin, Rotbuch-Verlag, 1984. 109 (1) Seiten (1) Blatt 8°, Broschiert ISBN: 9783880222946sauber und frisch, auf dem Vorsatz von der Autorin kurz gewidmet : " für Verena / Karin Reschke / 13.3.1985", mit zwei Beilagen, ein Werbezettel des Verlags und ein Zeitungs-Artikel zu einer Lesung der Autorin. Karin Reschke (* 17. September 1940 in Krakau) ist eine bekannte deutsche Schriftstellerin. Schlagworte: <signiert> <signed> <Karin Reschke> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 16378<br>Preis: 12,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Dieser-Tage-ueber-Nacht-Erzaehlung-Rotbuch-Taschenbuch-294-Reschke-Karin-9783880222946,45820211-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Dieser-Tage-ueber-Nacht-Erzaehlung-Rotbuch-Taschenbuch-294-Reschke-Karin-9783880222946,45820211-buch<![CDATA[Beschleunigter Kreislauf. Kurzprosa.]]>https://www.buchfreund.de/Beschleunigter-Kreislauf-Kurzprosa-Rosowsky-Norbert-9783895022111,53591100-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18348.jpg" title="Beschleunigter Kreislauf."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18348_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Norbert Rosowsky Rosowsky, Norbert. Beschleunigter Kreislauf. Kurzprosa. Deutsche Original-Ausgabe Bad Honnef, Horlemann Verlag, 2005. 88 Seiten 8°, Kartoniert ISBN: 9783895022111das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Norbert Rosowsky (* 1928 in Worbis - + 2013 in Köln) war ein deutscher Schriftsteller. Norbert Rosowskys Texte lassen sich nicht leicht einordnen. Er ist keiner, der Trends folgt, das Modische ist nicht seine Sache. Seine Produktion ist nicht aus Schablonen geformt, die heute überall herumzuliegen scheinen und zu vollkommen austauschbaren Ergebnissen führen. Gleichwohl aber kommt alles, was er schreibt, aus dem Heute, der Gegenwart, ohne der vordergründigen Aktualität zu huldigen. Schlagworte: <signiert> <signed> <Norbert Rosowsky><br>Bestell-Nr.: 18348<br>Preis: 15,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Beschleunigter-Kreislauf-Kurzprosa-Rosowsky-Norbert-9783895022111,53591100-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Beschleunigter-Kreislauf-Kurzprosa-Rosowsky-Norbert-9783895022111,53591100-buch<![CDATA[Durchgestrichene Miniaturen. Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Durchgestrichene-Miniaturen-Gedichte-Rosowsky-Norbert-9783895022630,53591101-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18353.jpg" title="Durchgestrichene Miniaturen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18353_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Norbert Rosowsky Rosowsky, Norbert. Durchgestrichene Miniaturen. Gedichte. 1. Auflage Bad Honnef, Horlemann Verlag, 2008. 110 Seiten 8°, Kartoniert ISBN: 9783895022630das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Norbert Rosowsky (* 1928 in Worbis - + 2013 in Köln) war ein deutscher Schriftsteller. Norbert Rosowskys Texte lassen sich nicht leicht einordnen. Er ist keiner, der Trends folgt, das Modische ist nicht seine Sache. Seine Produktion ist nicht aus Schablonen geformt, die heute überall herumzuliegen scheinen und zu vollkommen austauschbaren Ergebnissen führen. Gleichwohl aber kommt alles, was er schreibt, aus dem Heute, der Gegenwart, ohne der vordergründigen Aktualität zu huldigen. Schlagworte: <signiert> <signed> <Norbert Rosowsky> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 18353<br>Preis: 15,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Durchgestrichene-Miniaturen-Gedichte-Rosowsky-Norbert-9783895022630,53591101-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Durchgestrichene-Miniaturen-Gedichte-Rosowsky-Norbert-9783895022630,53591101-buch<![CDATA[Linus Fleck. Ein satirischer Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Linus-Fleck-Ein-satirischer-Roman-Richter-Hans-Werner-354826022,48168767-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17255.jpg" title="Linus Fleck."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17255_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Hans Werner Richter Richter, Hans Werner. Linus Fleck. Ein satirischer Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main - Berlin - Wien, Literatur heute im Ullstein Verlag. Lizenzausgabe der Nymphenburger Verlagshandlung, 1980. 268 (1) Seiten Kl.-8°, Taschenbuch ISBN: 354826022Einband und Buch sauber und frisch, auf dem Vortitel vm Autor signiert und datiert (15.3.85). Hans Werner Richter (* 12. November 1908 in Neu-Sallenthin auf Usedom; + 23. März 1993 in München) war ein deutscher Schriftsteller. Richter ist weniger mit eigenen Werken bekannt geworden. Dafür gelangte er als Initiator, Spiritus rector und „graue Eminenz“ der Gruppe 47, der wichtigsten bundesdeutschen Schriftstellergruppierung der Nachkriegszeit, zu weltweiter Berühmtheit und Anerkennung. (Wikipedia) Schlagworte: signiert, signed, Hans Werner Richter, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 17255<br>Preis: 58,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Linus-Fleck-Ein-satirischer-Roman-Richter-Hans-Werner-354826022,48168767-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Linus-Fleck-Ein-satirischer-Roman-Richter-Hans-Werner-354826022,48168767-buch<![CDATA[Traum des Jahres. Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Traum-des-Jahres-Gedichte-Roth-Eugen,61706561-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20305.jpg" title="Traum des Jahres."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20305_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Eugen Roth Roth, Eugen. Traum des Jahres. Gedichte. Erste Ausgabe. Weimar, Alexander Duncker Verlag, o.J.. 95 Seiten 8°, farbig illustrierte Original-Broschurdie Broschur minimal lichtschattig, einige kleine Bleichstiftanstreichungen, ansonsten das Buch sauber und frisch, auf dem Vortitel persönliche Widmung des Autors: "Für E.... B......./ seit 22 Jahren herzlichst/ 13.II.37/ Eugen Roth". W.G.II, 14. Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München - + 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Schlagworte: <signiert> <signed> <Eugen Roth><br>Bestell-Nr.: 20305<br>Preis: 39,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Traum-des-Jahres-Gedichte-Roth-Eugen,61706561-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Traum-des-Jahres-Gedichte-Roth-Eugen,61706561-buch<![CDATA[Flamme, die sich verzehrt. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Flamme-die-sich-verzehrt-Roman-Rezzori-Gregor-von,43103303-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12388.jpg" title="Flamme, die sich verzehrt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12388_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Gregor von Rezzori Rezzori, Gregor von. Flamme, die sich verzehrt. Roman. 11.-20.Tsd. Berlin, Propyläen-Verlag, cop. 1939. 170 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, HalbleinenEinband etwas berieben und bestoßen, leicht fleckig und gebräunt, Schnitt leicht stockig, Buchblock gut, auf dem Titel die Signatur des Autors "Rezzori". Gregor von Rezzori d´Arezzo (* 13. Mai 1914 in Czernowitz in der Bukowina, Österreich-Ungarn - + 23. April 1998 in Donnini, Toscana, Italien) war ein bekannter deutschsprachiger Schriftsteller und Filmschauspieler. Schlagworte: <signiert> <signed> <Gregor von Rezzori><br>Bestell-Nr.: 12388<br>Preis: 23,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Flamme-die-sich-verzehrt-Roman-Rezzori-Gregor-von,43103303-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Flamme-die-sich-verzehrt-Roman-Rezzori-Gregor-von,43103303-buch<![CDATA[Das Sonettarium. 1975 bis 1995. Mit Zeichnungen von Frank Ruddigkeit.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Sonettarium-1975-bis-1995-Mit-Zeichnungen-von-Frank-Ruddigkeit-Reimann-Andreas-3928833324,43093071-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13115.jpg" title="Das Sonettarium. 1975 bis 1995."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13115_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Andreas Reimann / Frank Ruddigkeit Reimann, Andreas. Das Sonettarium. 1975 bis 1995. Mit Zeichnungen von Frank Ruddigkeit. 1. Auflage Leipzig, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, 1995. 70 Seiten mit ganzseitigen Abbildungen nach Grafiken von Ruddigkeit. 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3928833324sauberes und frisches Exemplar, auf dem Titel von beiden Beteiligten signiert, datiert 23.III. 95, Andreas Reimann (* 11. November 1946 in Leipzig) deutscher Lyriker und Grafiker. Enkel des Schriftstellers und Humoristen Hans Reimann. Frank Ruddigkeit, Leipziger Maler und Grafiker, Hochschullehrer an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle / Saale. Schlagworte: <signiert> <signed> <Andreas Reimann> <Frank Ruddigkeit> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 13115<br>Preis: 39,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Sonettarium-1975-bis-1995-Mit-Zeichnungen-von-Frank-Ruddigkeit-Reimann-Andreas-3928833324,43093071-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Sonettarium-1975-bis-1995-Mit-Zeichnungen-von-Frank-Ruddigkeit-Reimann-Andreas-3928833324,43093071-buch<![CDATA[Die Flucht nach Abanon. Erzählung.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Flucht-nach-Abanon-Erzaehlung-Richter-Hans-Werner-9783485003827,54673493-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18711.jpg" title="Die Flucht nach Abanon."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18711_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Hans Werner Richter Richter, Hans Werner. Die Flucht nach Abanon. Erzählung. 1. Auflage München, Nymphenburger Verlagsgesellschaft, 1980. 168 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Original-Leineneinband ISBN: 9783485003827mit Schutzumschlag, dieser an den Rändern leicht angegilbt, ansonsten sauber und frisch, auf dem Vorsatz vom Autor signiert. Hans Werner Richter ist ein Geschichtenerzähler in seinem ursprünglichen Sinn. Er ist interessiert an Menschen, an ihrem Leben, ihren Vorstellungn, ihrem Beieinander. Hans Werner Richter (* 12. November 1908 in Neu Sallenthin auf Usedom - + 23. März 1993 in München) war ein deutscher Schriftsteller. Außerdem erlangte er als Initiator, Spiritus rector und „graue Eminenz“ der Gruppe 47, der wichtigsten bundesdeutschen Schriftstellergruppierung der Nachkriegszeit, weltweite Berühmtheit und Anerkennung. Schlagworte: <Hans Werner Richter> <signed>, <signiert> <signierte Erstausgabe> <Gruppe 47><br>Bestell-Nr.: 18711<br>Preis: 39,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Flucht-nach-Abanon-Erzaehlung-Richter-Hans-Werner-9783485003827,54673493-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Flucht-nach-Abanon-Erzaehlung-Richter-Hans-Werner-9783485003827,54673493-buch<![CDATA[Hundsköpfe. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Hundskoepfe-Roman-Ramsland-Morten-9783895614200,43106135-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12356.jpg" title="Hundsköpfe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12356_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Morten Ramsland Ramsland, Morten. Hundsköpfe. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, Verlag Schöffling & Co., 2006. 477 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783895614200mit Schutzumschlag und Lesebändchen,sauber und frisch, vom Autor auf dem Titel kurz gewidmet , signiert und datiert, aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg (Hundehoved). Morten Ramsland (* 1971 in Odense, Dänemark) ist dänischer Schriftsteller. Schlagworte: <signiert> <signed> <Morten Ramsland> <Dänemark> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12356<br>Preis: 34,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hundskoepfe-Roman-Ramsland-Morten-9783895614200,43106135-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Hundskoepfe-Roman-Ramsland-Morten-9783895614200,43106135-buch<![CDATA[Das Ende unserer Zeit. Aufbruch in das Wassermannzeitalter. Prophezeiungen des neuen Nostradamus.,]]>https://www.buchfreund.de/Das-Ende-unserer-Zeit-Aufbruch-in-das-Wassermannzeitalter-Prophezeiungen-des-neuen-Nostradamus-Rabanne-Paco-9783776618457,43104602-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/11821.jpg" title="Das Ende unserer Zeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/11821_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmngsexemplar - Paco Rabanne Rabanne, Paco. Das Ende unserer Zeit. Aufbruch in das Wassermannzeitalter. Prophezeiungen des neuen Nostradamus., 2. Auflage München, F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung, 1994. 236 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783776618457mit Schutzumschlag, sauber und frisch, mit der Signatur des Autors auf dem Vorsatz, aus dem Französischen von Gerhard Meier (La fin des temps). Paco Rabanne, eigentlich Francisco Rabaneda Cuervo (* 18. Februar 1934 in San Sebastián), ist ein spanischer Modeschöpfer (Couturier) und Designer. Das von ihm 1965 in Paris gegründete und für futuristische Entwürfe bekannte Modeunternehmen Paco Rabanne SAS existiert bis heute und gehört seit 1987 vollständig dem spanischen Kosmetikkonzern Puig, mit dem Rabanne 1969 zunächst eine Zusammenarbeit über Parfüm begonnen hatte. Schlagworte: signiert, signed, Paco Rabanne, Prophetie<br>Bestell-Nr.: 11821<br>Preis: 32,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Ende-unserer-Zeit-Aufbruch-in-das-Wassermannzeitalter-Prophezeiungen-des-neuen-Nostradamus-Rabanne-Paco-9783776618457,43104602-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Ende-unserer-Zeit-Aufbruch-in-das-Wassermannzeitalter-Prophezeiungen-des-neuen-Nostradamus-Rabanne-Paco-9783776618457,43104602-buch<![CDATA[Suche nach M. Roman in zwölf Episoden.]]>https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518408506,43105117-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12346.jpg" title="Suche nach M."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12346_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Doron Rabinovici Rabinovici, Doron. Suche nach M. Roman in zwölf Episoden. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1997. 268 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518408506mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vorsatz vom Autor kurz gewidmet, signiert und datiert. Doron Rabinovici (* 2. Dezember 1961 in Tel-Aviv) lebt als Schriftsteller, Essayist und Historiker seit 1964 in Wien. Seine Prosa umfasst Kurzgeschichten, Romane und Essays. Schlagworte: <signiert> <signed> <Wien> <Doron Rabinovici> <signierte Erstauflagen><br>Bestell-Nr.: 12346<br>Preis: 29,45 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518408506,43105117-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518408506,43105117-buch<![CDATA[Die Herzensgabe. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Herzensgabe-Roman-Rendell-Ruth-3764506539,43106397-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12385.jpg" title="Die Herzensgabe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12385_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Ruth Rendell Rendell, Ruth. Die Herzensgabe. Roman. 1. Auflage München, Blanvalet Verlag in der Verlagsgruppe Bertelsmann, 1997. 405 (1) Seiten 12°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3764506539mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit zweizeiliger originalsprachiger Widmung der Autorin, von ihr signiert "Ruth Rendell", aus dem Englischen von Cornelia C. Walter (The keys to the street). Ruth Barbara Rendell, Baroness Rendell of Babergh CBE (* 17. Februar 1930 in South Woodford/England - + 2. Mai 2015 in London), die auch unter dem Pseudonym Barbara Vine schrieb, war eine britische Bestseller-Autorin, die für ihre Kriminalromane und psychologischen Romane bekannt war. Als Barbara Vine schrieb sie Thriller und als Ruth Rendell Kriminalromane. Schlagworte: <signiert> <signed> <Ruth Rendel> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12385<br>Preis: 32,96 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Herzensgabe-Roman-Rendell-Ruth-3764506539,43106397-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Herzensgabe-Roman-Rendell-Ruth-3764506539,43106397-buch<![CDATA[Man schließt nur kurz die Augen. Erzählungen.]]>https://www.buchfreund.de/Man-schliesst-nur-kurz-die-Augen-Erzaehlungen-Renolder-Klemens-9783852564470,43105891-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12531.jpg" title="Man schließt nur kurz die Augen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12531_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Klemens Renolder Renolder, Klemens. Man schließt nur kurz die Augen. Erzählungen. 1. Auflage Wien - Bozen, Folio Verlag, 2008. 166 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783852564470mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor gewidmet, signiert und datiert: "Berlin, 27. November 2008". Klemens Renoldner (* 14. August 1953 in Schärding am Inn/Österreich) ist ein österreichischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. In den Erzählungen von Renoldner erleben wir Frauen und Männer, die in Gefahr geraten, ihr Lebensglück zu verlieren. Schritt für Schritt sehen wir sie auf dem Weg ins scheinbar Unvermeidliche und beobachten, welche Schlüsse sie aus einer erlebten Demütigung, dem Scheitern in Beruf, Karriere und Liebe ziehen.In der Titelgeschichte versucht eine österreichische Schauspielerin, die viele Jahre am Theater in Hamburg gespielt hat, nach Wien zurückzukehren. Eine Wiener Tierärztin hilft einem jüngeren Kollegen aus seiner Depression, doch als sie selbst Hilfe benötigt, will der inzwischen erfolgreiche Kollege nichts von ihr wissen. In Montreux verliebt sich ein Hornist der Dresdner Staatskapelle in eine Sopranistin, und am Premierenabend von Verdis Oper Falstaff zerstören die beiden ihre Liebe in einem rabiaten Eifersuchtsduell. In den Geschichten werden Träume erzählt, es wird über Musik philosophiert und es werden, in einem großen Streitgespräch, die Möglichkeiten und Grenzen dokumentarischen Erzählens erörtert; dabei bedient sich der Autor auch moderner Erzähltechniken und überrascht den Leser mit eigensinnigem Humor. Schlagworte: signiert, signed, Klemens Renolder, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12531<br>Preis: 24,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Man-schliesst-nur-kurz-die-Augen-Erzaehlungen-Renolder-Klemens-9783852564470,43105891-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Man-schliesst-nur-kurz-die-Augen-Erzaehlungen-Renolder-Klemens-9783852564470,43105891-buch<![CDATA[Notizen zur greifbaren Nähe. Radius-Bibliothek. Herausgegeben von Wolfgang Erk.]]>https://www.buchfreund.de/Notizen-zur-greifbaren-Naehe-Radius-Bibliothek-Herausgegeben-von-Wolfgang-Erk-Radtke-Guenter-9783871739897,52732772-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18075.jpg" title="Notizen zur greifbaren Nähe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18075_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Günter Radtke Radtke, Günter. Notizen zur greifbaren Nähe. Radius-Bibliothek. Herausgegeben von Wolfgang Erk. 1. Auflage Stuttgart, Radius-Verlag, 1993. 115 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen ISBN: 9783871739897Einband minimal abgegriffen, ansonsten sauber unf frisch, auf dem Vortitel vom Autor signiert und datiert (9.11.1993). Günter Radtke (* 23. April 1925 in Berlin) ist ein deutscher Schriftsteller. Schlagworte: signiert, signed, Günter Radtke, Psychologie, Philosophie, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 18075<br>Preis: 15,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Notizen-zur-greifbaren-Naehe-Radius-Bibliothek-Herausgegeben-von-Wolfgang-Erk-Radtke-Guenter-9783871739897,52732772-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Notizen-zur-greifbaren-Naehe-Radius-Bibliothek-Herausgegeben-von-Wolfgang-Erk-Radtke-Guenter-9783871739897,52732772-buch<![CDATA[Ein Scharfmacher kommt. Kurzgeschichten.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Scharfmacher-kommt-Kurzgeschichten-Reding-Josef,43103591-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12369.jpg" title="Ein Scharfmacher kommt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12369_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Josef Reding Reding, Josef. Ein Scharfmacher kommt. Kurzgeschichten. 1. Auflage Recklinghausen, Paulus Verlag, 1967. 155 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser leicht angestaubt und gebräunt sowie am Rückdeckel mit kleiner, ergänzter Randfehlstelle, Buch selbst gut, auf dem Titel mit der Signatur und Datierung des Autors, vom 2.1.68. Josef Reding (* 20. März 1929 in Castrop-Rauxel) ist ein bekannter deutscher Schriftsteller des Ruhrgebietes. Schlagworte: signiert, signed, Josef Reding, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12369<br>Preis: 23,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Scharfmacher-kommt-Kurzgeschichten-Reding-Josef,43103591-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Scharfmacher-kommt-Kurzgeschichten-Reding-Josef,43103591-buch<![CDATA[Gestalt und Zeit. Sonette.]]>https://www.buchfreund.de/Gestalt-und-Zeit-Sonette-Redslob-Edwin,43105127-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13114.jpg" title="Gestalt und Zeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13114_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Edwin Redslob Redslob, Edwin. Gestalt und Zeit. Sonette. 1. Auflage München, Wien, Albert Langen - Georg Müller Verlag, 1966. 109 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Cellophan-Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vorsatz mit vierzeiliger Widmung des Autors , signiert und datiert : "Berlin, 1967". Edwin Redslob (* 22. September 1884 in Weimar; + 24. Januar 1973 in Berlin) war ein bekannter deutscher Kunsthistoriker. Schlagworte: <signiert> <signed> <Edwin Redslob> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 13114<br>Preis: 48,15 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gestalt-und-Zeit-Sonette-Redslob-Edwin,43105127-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Gestalt-und-Zeit-Sonette-Redslob-Edwin,43105127-buch<![CDATA[Bettermann. Roman.,]]>https://www.buchfreund.de/Bettermann-Roman-Richter-Konstantin-9783036955070,43105896-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12394.jpg" title="Bettermann."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12394_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Konstantin Richter Richter, Konstantin. Bettermann. Roman., 1.Aufl., Zürich, Kein &amp, Aber, 2007. 237 (1) S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783036955070mit Schutzumschlag und Lesebändchen, sauber und frisch, auf dem Vorsatz vom Autor gewidmet, signiert und datiert: "Leipzig, 13.3.08", Schlagworte: <signiert> <signed> <Berlin><br>Bestell-Nr.: 12394<br>Preis: 23,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bettermann-Roman-Richter-Konstantin-9783036955070,43105896-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Bettermann-Roman-Richter-Konstantin-9783036955070,43105896-buch<![CDATA[Gold, Rauhreif und Möhren. Drei Söhne machen Geschichten.]]>https://www.buchfreund.de/Gold-Rauhreif-und-Moehren-Drei-Soehne-machen-Geschichten-Reding-Josef-9783790302899,44379498-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16103.jpg" title="Gold, Rauhreif und Möhren."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16103_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Josef Reding Reding, Josef. Gold, Rauhreif und Möhren. Drei Söhne machen Geschichten. 1. Auflage Recklinghausen, Georg Bitter Verlag, 1981. 124 Seiten (2) Batt 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783790302899Einbandrücken und -ränder leicht gebräunt, ebenso der Buchblock mit minimaler Randbräune, auf dem Vorsatz vom Autor signiert und datiert ( 13. 5. 86). Josef Reding (* 20. März 1929 in Castrop-Rauxel) ist ein bekannter deutscher Schriftsteller des Ruhrgebietes. Schlagworte: <signiert> <signed> <Josef Reding> <Kinder- und Jugendbuch> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 16103<br>Preis: 9,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gold-Rauhreif-und-Moehren-Drei-Soehne-machen-Geschichten-Reding-Josef-9783790302899,44379498-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Gold-Rauhreif-und-Moehren-Drei-Soehne-machen-Geschichten-Reding-Josef-9783790302899,44379498-buch<![CDATA[Das Glashaus. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Glashaus-Roman-Ricci-Nino-9783608932140,43106155-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12389.jpg" title="Das Glashaus."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12389_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Nino Ricci Ricci, Nino. Das Glashaus. Roman. 1. Auflage Stuttgart, Verlag Klett-Cotta, 1994. 400 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783608932140mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor kurz gewidmet, signiert und datiert: " 15. Nov. 94, München", aus dem Englischen übersetzt von Dirk van Gunsteren (In a glass house). Nino Pio Ricci (* 23. August 1959 in Leamington/Kanada) ist ein bekannter kanadischer Schriftsteller. Schlagworte: signiert, signed, Nino Ricci<br>Bestell-Nr.: 12389<br>Preis: 45,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Glashaus-Roman-Ricci-Nino-9783608932140,43106155-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Glashaus-Roman-Ricci-Nino-9783608932140,43106155-buch<![CDATA[Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,67469943-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16586.jpg" title="Ein Mensch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16586_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Sonderausgabe - Eugen Roth Roth, Eugen. Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth. 600.- 600,5 .Tsd. München, Carl Hanser Verlag, 1955. 86 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, dieser leicht gebräunt und am Rückdeckel etwas fleckig, Buchblock nur am Kopf beschnitten, Im Impressum heißt es: " Zum 60.Geburtstag Eugen Roths, am 24.1.1955, werden die Exemplare 600 001 - 600 500 auf Büttenpapier abgezogen und vom Autor signiert. Dieses ist die Nummer 600402. Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München - + 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Schlagworte: <Eugen Roth> <Sonderausgabe> <signiert> <signed> <Bibliophilie> <bibliophile Ausgabe><br>Bestell-Nr.: 16586<br>Preis: 94,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,67469943-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,67469943-buch<![CDATA[Falscher Frühling. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Falscher-Fruehling-Roman-Reh-Sascha-9783895610851,50646137-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17691.jpg" title="Falscher Frühling."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17691_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Sascha Reh Reh, Sascha. Falscher Frühling. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, Schöffling & Co., 2010. 366 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783895610851mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen, auf dem Titel vom Autor gewidmet, signiert und datiert. Sascha Reh (* 1. Juli 1974 in Duisburg) ist ein deutscher Schriftsteller. »Falscher Frühling« erzählt von einer Nacht, in der der Alltag dreier Menschen auseinanderbricht, und von einer Begegnung, die sie wieder zu einer Familie macht. Lothar Lotman, ein alternder Theatermann, will mit einer letzten großen Inszenierung noch einmal die Ideale in der Kunst verwirklichen, an denen er im Leben gescheitert ist: Liebe, Freundschaft, Ehrlichkeit. Der verachteten Unterhaltungsindustrie setzt er seit langem nichts mehr entgegen, seine Freunde hat er brüskiert, und seine Frau Emilie, eine erfolgreiche Bühnenbildnerin, ist seine peinlichen Provokationen leid. Doch der »zweite Frühling«, den sie sich von einem Treffen mit einem alten Freund am Vorabend ihrer Scheidung erhofft, treibt hochkomische Blüten. Und ihre Tochter Franziska, die vor dem Beziehungsballast der Eltern in virtuelle Welten flüchtet, überwindet endlich ihre Angst vor einer eigenen Suche nach Glück. Sascha Rehs Debütroman ist eine schöpferische Hommage an die modernen Theaterklassiker und wird durch seinen ironischen Ton und virtuose Perspektivwechsel zum Ereignis. Schlagworte: signiert, signed, Sascha Reh, Deutsche Literatur, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 17691<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Falscher-Fruehling-Roman-Reh-Sascha-9783895610851,50646137-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Falscher-Fruehling-Roman-Reh-Sascha-9783895610851,50646137-buch<![CDATA[Wer betet für Judas?]]>https://www.buchfreund.de/Wer-betet-fuer-Judas-Reding-Josef,48096382-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17204.jpg" title="Wer betet für Judas?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17204_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Josef Reding Reding, Josef. Wer betet für Judas? Dritte Auflage Recklinghausen, Paulus Verlag, 1964. 142 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenohne Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vorsatz vom Autor signiert und datiert (27/11/67). Josef Reding (* 20. März 1929 in Castrop-Rauxel) ist ein bekannter deutscher Schriftsteller des Ruhrgebietes. Schlagworte: <signiert> <signed> <Josef Reding><br>Bestell-Nr.: 17204<br>Preis: 25,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wer-betet-fuer-Judas-Reding-Josef,48096382-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Wer-betet-fuer-Judas-Reding-Josef,48096382-buch<![CDATA[Vom Feuer. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Vom-Feuer-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518417423,43105411-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12383.jpg" title="Vom Feuer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12383_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Gerlind Reinshagen Reinshagen, Gerlind. Vom Feuer. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 2006. 194 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518417423mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit kurzer Widmung, von der Autorin signiert und rätselhaft datiert: " Für D....B.... / am 9.7. (25.11.2006 !) / von / Gerlind Reinshagen". Gerlind Reinshagen (* 4. Mai 1926 in Königsberg, Ostpreußen) ist eine deutsche Schriftstellerin. Vom Feuer berichtet von einer Freundesgruppe junger Menschen, die im Zweiten Weltkrieg in einer deutschen Kleinstadt (und fern von ihr, als Soldaten, im Gefangenenlager) aufwachsen – aber was heißt unter diesen Umständen aufwachsen? Die sich begeistern und doch entziehen, in ihre eigenen Welten einspinnen. Früh machen sie Erfahrungen mit Liebe und Tod. Wer überlebt, hat den Tod einmal bereits hinter sich, das setzt etwas frei. Vom Feuer zeigt, wie diese entwurzelten Menschen dann eigensinnig und ungescheut – auch kindlich, mit furchterregender Munterkeit bisweilen – die Zeit nach dem Krieg erleben. Was fangen sie mit dem geschenkten Leben an? Ob im Osten oder Westen, das Wirtschaftswunder ist ihnen fern – und bleibt es. Spielerisch und unbedingt zugleich gehen sie ans Werk. Wobei sie den eigenen Tod gegebenenfalls in Kauf nehmen. Wie der kleine Pauly zum Beispiel, der halbverhungert aus russischer Gefangenschaft kam und, liebevoll aufgepäppelt, ins Leben zurückfand, der baute und heiratete, sich einen Bauch anfraß und bis zur Bewußtlosigkeit trank und wieder abnahm und der sich eines Tages hinsetzt, um ganz gesammelt, wach, mit allen Sinnen, nur für sich ein Mahl zu zelebrieren, das zu seinem letzten wird. Abseits der einschlägigen Bewältigungs- und Geschichtsbücher führt Gerlind Reinshagen eine Reihe von Lebensgeschichten zu dem bewegenden Kollektivporträt einer besonderen, vom Krieg gezeichneten, bereits entschwindenden Generation zusammen. Schlagworte: signiert, signed, Gerlind Reinshagen, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12383<br>Preis: 24,75 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Vom-Feuer-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518417423,43105411-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Vom-Feuer-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518417423,43105411-buch<![CDATA[Die Achillesferse. heiter satirische Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Achillesferse-heiter-satirische-Gedichte-Reiners-Rita,51580806-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17964.jpg" title="Die Achillesferse."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17964_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Rita Reiners Reiners, Rita. Die Achillesferse. heiter satirische Gedichte. 1. Auflage Krefeld, Verlag Richard Scherpe, o. J.. 45 (2) Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinbanddas Buch ungelesen, auf dem Vorsatz vierzeilige persönliche Widmung der Autorin. Rita Reiners (01.04.1911 Münster + 04.04.1988 Krefeld) war eine deutsche Lyrikerin, die hauptsächlich im westfälischen Raum Deutschlands bekannt war. Schlagworte: <signiert> <sigend> <Rita Reiners> <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 17964<br>Preis: 14,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Achillesferse-heiter-satirische-Gedichte-Reiners-Rita,51580806-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Achillesferse-heiter-satirische-Gedichte-Reiners-Rita,51580806-buch<![CDATA[Die Dreizehnte. Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Dreizehnte-Gedichte-Runge-Doris-9783421042743,43103110-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13123.jpg" title="Die Dreizehnte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13123_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Doris Runge Runge, Doris. Die Dreizehnte. Gedichte. 1. Auflage München, Deutsche Verlags-Anstalt, 2007. 88 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783421042743mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel die Signatur der Autorin. Doris Runge (* 15. Juli 1943 in Carlow) ist eine deutsche Schriftstellerin. 1997 erhielt sie den Hölderlin-Preis. Schlagworte: signiert, signed, Doris Runge, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 13123<br>Preis: 39,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Dreizehnte-Gedichte-Runge-Doris-9783421042743,43103110-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Dreizehnte-Gedichte-Runge-Doris-9783421042743,43103110-buch<![CDATA[Der Anfang von allem.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Anfang-von-allem-Richter-Jutta-9783446230965,43103625-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14142.jpg" title="Der Anfang von allem."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14142_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Jutta Richter Richter, Jutta. Der Anfang von allem. 1. Auflage München, Carl Hanser Verlag, A.&B.Schuler Vlg., 2008. 102 (1) Seiten 8°, gebundene AUsgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783446230965mit Schutzumschlag, sauber und frisch, von der Autorin auf dem Titel signiert. Jutta Richter (* 30. September 1955 in Burgsteinfurt) ist eine deutsche Autorin von Kinder- und Jugendliteratur. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Preise, darunter 2001 den Deutschen Jugendliteraturpreis für "Der Tag, an dem ich lernte, die Spinnen zu zähmen" (2000), Schlagworte: signiert, signed, Jutta Richter, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 14142<br>Preis: 19,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Anfang-von-allem-Richter-Jutta-9783446230965,43103625-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Anfang-von-allem-Richter-Jutta-9783446230965,43103625-buch<![CDATA[Im Etablissement der Schmetterlinge. 21 Portraits aus der Gruppe 47.]]>https://www.buchfreund.de/Im-Etablissement-der-Schmetterlinge-21-Portraits-aus-der-Gruppe-47-Richter-Hans-Werner-9783446145436,43103373-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12391.jpg" title="Im Etablissement der Schmetterlinge."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12391_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Hans Werner Richter Richter, Hans Werner. Im Etablissement der Schmetterlinge. 21 Portraits aus der Gruppe 47. 2. Auflage München - Wien, Carl Hanser Verlag, 1986. 285 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783446145436mit Schutzumschlag und kleiner Bauchbinde, diese knittrig und berieben, darauf die Namen der Besprochenen von Aichinger und Amery bis Martin Walser und Peter Weiss, das Buch selbst sauber und frisch, auf dem Titel mit der Signatur Hans Werner Richters, datiert 2. 10. 86. Hans Werner Richter (* 12. November 1908 in Neu-Sallenthin auf Usedom - + 23. März 1993 in München) war ein berühmter deutscher Schriftsteller. Richter ist weniger mit eigenen Werken bekannt geworden. Dafür gelangte er als Initiator, Spiritus rector und „graue Eminenz“ der Gruppe 47, der wichtigsten bundesdeutschen Schriftstellergruppierung der Nachkriegszeit, zu weltweiter Berühmtheit und Anerkennung. Richter, ohne den die »Gruppe 47« nicht 30 Jahre bestanden hätte, zeichnet pointierte Porträts von 21 ihrer Mitglieder: Ilse Aichinger, Carl Amery, Alfred Andersch, Ingeborg Bachmann, Heinrich Böll, Günter Eich, Hans Magnus Enzensberger, Günter Grass, Wolfgang Hildesheimer, Walter Höllerer, Walter Jens, Uwe Johnson, Joachim Kaiser, Barbara König, Walter Kolbenhoff, Hans Mayer, Milo Dor, Marcel Reich-Ranicki, Wolfdietrich Schnurre, Martin Walser und Peter Weiss. Schlagworte: signiert, signed, Hans Werner Richter, Gruppe Siebenundvierzig<br>Bestell-Nr.: 12391<br>Preis: 37,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Etablissement-der-Schmetterlinge-21-Portraits-aus-der-Gruppe-47-Richter-Hans-Werner-9783446145436,43103373-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Im-Etablissement-der-Schmetterlinge-21-Portraits-aus-der-Gruppe-47-Richter-Hans-Werner-9783446145436,43103373-buch<![CDATA[Die russische Patientin. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Die-russische-Patientin-Roman-Reetz-Baerbel-9783458172901,43093138-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12367.jpg" title="Die russische Patientin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12367_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Bärbel Reetz Reetz, Bärbel. Die russische Patientin. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main - Leipzig, Insel-Verlag, 2006. 328 Seiten 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783458172901mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit der Signatur der Autorin, datiert "Leipzig, 19.3. 2006". Bärbel Reetz (* 1942) ist eine deutsche Schriftstellerin. »Ich liebe ihn und hasse ihn.« Unüberbrückbar scheinen die Gegensätze zwischen C. G. Jung und seiner russischen Patientin Sabina Spielrein, die in ihrer Verzweiflung Hilfe bei Sigmund Freud sucht. Ein Drama aus der Frühzeit der Psychoanalyse, längst vergessen, hätte nicht der zufällige Fund ihrer Tagebücher und Briefe Mitte der siebziger Jahre Spielrein unerwartet zu einer Person öffentlichen Interesses gemacht. Wer war sie? Die Erzählerin begibt sich auf Spurensuche, folgt Sabina Spielrein nach Zürich und Wien, Berlin, Moskau und Rostow am Don, wo ihre Geschichte 1885 begann und 1942 endete. Und während sie der »Frau zwischen Jung und Freud« folgt, wird sie selbst Teil der Geschichte. Sie findet Dokumente und historische Quellen, widersprüchliche Behauptungen und irreführende Informationen. Je tiefer sie eindringt, desto deutlicher nimmt Sabina Spielrein Gestalt an als Suchende im Spannungsfeld zwischen Ost und West, jüdischen und russischen Heilserwartungen, zwischen Marxismus und Psychoanalyse. Bärbel Reetz erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau, einer Grenzgängerin, die den utopischen Entwürfen des vergangenen Jahrhunderts zur Verwirklichung helfen wollte, den Traum von der europäischen Mission des Judentums träumte und sich die Veränderung der Gesellschaft durch den Sozialismus erhoffte. Eine Hoffnung, die mit Stalins Terrorregime, dem Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust ein blutiges Ende fand. Die russische Patientin ist die Geschichte der Russin und Jüdin Sabina Spielrein, der »Frau zwischen Jung und Freud«, die ihr unruhiges und leidenschaftliches Leben zwischen Ost und West der Psychoanalyse und dem Sozialismus widmete und in Rußland beides miteinander verbinden wollte. Ein Roman von Aufbruch und Scheitern, Liebe, Verzicht und der Suche nach Erlösung. Schlagworte: signiert, signed, Bärbel Reetz, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12367<br>Preis: 23,65 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-russische-Patientin-Roman-Reetz-Baerbel-9783458172901,43093138-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-russische-Patientin-Roman-Reetz-Baerbel-9783458172901,43093138-buch<![CDATA[Erfundene Wahrheit. Deutsche Geschichten 1945-1960. Herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki.]]>https://www.buchfreund.de/Erfundene-Wahrheit-Deutsche-Geschichten-1945-1960-Herausgegeben-von-Marcel-Reich-Ranicki-Reich-Ranicki-Marcel-Hrsg-9783492017787,89203091-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19125.jpg" title="Erfundene Wahrheit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/19125_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Marcel Reich-Ranicki Reich-Ranicki, Marcel (Hrsg.). Erfundene Wahrheit. Deutsche Geschichten 1945-1960. Herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki. 75. - 80. Tausend München, Verlag R. Piper & Co., 1972. 502 (2) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Original-Leineneinband ISBN: 9783492017787mit Schutzumschlag, dieser an zwei fachmännisch hinterlegten Stellen mit kleinen Einrissen, das Buch sauber und frisch, auf dem Vortitel vom Herausgeber signiert. Marcel Reich-Ranicki (gebürtig Marceli Reich; * 2. Juni 1920 in Wloclawek, Polen - + Frankfurt am Main ) war ein deutscher Publizist und galt als der einflussreichste deutschsprachige Literaturkritiker seiner Zeit. Schlagworte: <signiert> <signed> <Marcel Reich-Ranicki><br>Bestell-Nr.: 19125<br>Preis: 24,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erfundene-Wahrheit-Deutsche-Geschichten-1945-1960-Herausgegeben-von-Marcel-Reich-Ranicki-Reich-Ranicki-Marcel-Hrsg-9783492017787,89203091-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Erfundene-Wahrheit-Deutsche-Geschichten-1945-1960-Herausgegeben-von-Marcel-Reich-Ranicki-Reich-Ranicki-Marcel-Hrsg-9783492017787,89203091-buch<![CDATA[Haut der Nacht. Erzählungen aus Madagaskar.]]>https://www.buchfreund.de/Haut-der-Nacht-Erzaehlungen-aus-Madagaskar-Raharimanana-Jean-Luc-9783895020629,43105691-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12353.jpg" title="Haut der Nacht."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12353_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Jean-Luc Raharimanana Raharimanana, Jean-Luc. Haut der Nacht. Erzählungen aus Madagaskar. 1. Auflage Unkel/Rhein , Bad Honnef : Horlemann Verlag, 1997. 139 Seiten 8°, Klappenbroschur ISBN: 9783895020629das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert und gewidmet, aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Sigrid Köppen (Lucarne). Jean-Luc Raharimanana (* 26. Juni 1967 in Antananarivo/Madagaskar) ist ein madagassischer Schriftsteller, der in französicher Sprache schreibt. Schlagworte: signiert, signed, Jean-Luc Raharimanana, Madagaskar, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12353<br>Preis: 24,55 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Haut-der-Nacht-Erzaehlungen-aus-Madagaskar-Raharimanana-Jean-Luc-9783895020629,43105691-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Haut-der-Nacht-Erzaehlungen-aus-Madagaskar-Raharimanana-Jean-Luc-9783895020629,43105691-buch<![CDATA[Gesammelte Gedichte. Wer Lyrik schreibt ist verrückt. Gedichte 1953--1959]]>https://www.buchfreund.de/Gesammelte-Gedichte-Wer-Lyrik-schreibt-ist-verrueckt-Gedichte-1953-1959-Ruehmkorf-Peter-9783498057015,46942884-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16894.jpg" title="Gesammelte Gedichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/16894_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Peter Rühmkorf Rühmkorf, Peter. Gesammelte Gedichte. Wer Lyrik schreibt ist verrückt. Gedichte 1953--1959 1. Auflage Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 1976. 134 (4) Seiten 8°, auf Vorder- und Rückseite von Horst Janssen illustrierte Klappenbroschur ISBN: 9783498057015ungelesen und wie neu, auf dem Titel signiert und datiert : Peter Rühmkorf/Düsseldorf, d. 17.4./83. Peter Rühmkorf (* 25. Oktober 1929 in Dortmund - + 8. Juni 2008 in Roseburg) war einer der bedeutendsten deutschen Lyriker, Essayisten und Pamphletisten nach 1945. Schlagworte: <signiert> <signed> <Peter Rühmkorf> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 16894<br>Preis: 97,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gesammelte-Gedichte-Wer-Lyrik-schreibt-ist-verrueckt-Gedichte-1953-1959-Ruehmkorf-Peter-9783498057015,46942884-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Gesammelte-Gedichte-Wer-Lyrik-schreibt-ist-verrueckt-Gedichte-1953-1959-Ruehmkorf-Peter-9783498057015,46942884-buch<![CDATA[Mutig Schritte wagen.]]>https://www.buchfreund.de/Mutig-Schritte-wagen-Reding-Paul,43106218-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13113.jpg" title="Mutig Schritte wagen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13113_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Paul Reding Reding, Paul. Mutig Schritte wagen. ohne Ort und Verlag, o.J.. unpaginiert (16 Blatt) mit der Wiedergabe von 14 Linolschnitten des Autors und einem Foto des Autors. 8°, Broschiertmit Klammerheftung, auf dem Titel mit mehrzeiliger Widmung des Autors, datiert und signiert (Juni 97), auf dem Vortitelblatt mit der Widmung und Signatur des Vorwort schreibenden Heinz Fennekold. Schlagworte: signiert, signed, Paul Reding, Heinz Fennekold<br>Bestell-Nr.: 13113<br>Preis: 11,25 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mutig-Schritte-wagen-Reding-Paul,43106218-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Mutig-Schritte-wagen-Reding-Paul,43106218-buch<![CDATA[Der Dritte.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Dritte-Rantzau-Adeline-Graefin-zu,48882100-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17448.jpg" title="Der Dritte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17448_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Vorzugsausgabe - Adeline Gräfin zu Rantzau Rantzau, Adeline Gräfin zu. Der Dritte. 1. Auflage Berlin, Verlag von Martin Warneck, 1910. 291 Seiten mit hübschen Initialen sowie Titel-, Kopf- und Schluss-Vignetten 8°, gebundene Ausgabe, braunes Original-Leder mit reicher Rückenvergoldung und Kopf-Goldschnitt.auf rückseitigem Vorsatz sowie auf dem Titel Signatur des Vorbesitzers. Diese in 50 Exemplaren auf Bütten gedruckte Ausgabe ist von der Autorin signiert und handschriftlich numeriert worden. Dies ist die Nr. 35. Adeline Agnes Friederike zu Rantzau (* 26. Juni 1867 in Rastorf - + 29. September 1927 in Kiel) war eine deutsche Schriftstellerin. Schlagworte: signiert, signed, signierte Vorzugsausgaben, Adeline Gräfin zu Rantzau<br>Bestell-Nr.: 17448<br>Preis: 95,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Dritte-Rantzau-Adeline-Graefin-zu,48882100-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Dritte-Rantzau-Adeline-Graefin-zu,48882100-buch<![CDATA[Sterben will gelernt sein. Lyrische Prosa - Prosaische Lyrik. Illustrationen: Frank van der Leeuw.]]>https://www.buchfreund.de/Sterben-will-gelernt-sein-Lyrische-Prosa-Prosaische-Lyrik-Illustrationen-Frank-van-der-Leeuw-Rathenow-Lutz-9783930137947,43105980-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12361.jpg" title="Sterben will gelernt sein."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12361_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Lutz Rathenow Rathenow, Lutz. Sterben will gelernt sein. Lyrische Prosa - Prosaische Lyrik. Illustrationen: Frank van der Leeuw. 2. Auflage Weilerswist, Verlag Landpresse, 2000. 47 Seiten mit ganzseitigen Abbildungen. 8°, Broschiert ISBN: 9783930137947Broschur mit Schutzumschlag, Bindung in Blockbuchform, frisches und sauberes Exemplar, auf dem Titel mit Widmung für einen Verleger, signiert und datiert, ("10.8.2001, Berlin"). Lutz Rathenow (* 22. September 1952 in Jena) ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit März 2011 ist er Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Schlagworte: <signiert> <signed><br>Bestell-Nr.: 12361<br>Preis: 21,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sterben-will-gelernt-sein-Lyrische-Prosa-Prosaische-Lyrik-Illustrationen-Frank-van-der-Leeuw-Rathenow-Lutz-9783930137947,43105980-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Sterben-will-gelernt-sein-Lyrische-Prosa-Prosaische-Lyrik-Illustrationen-Frank-van-der-Leeuw-Rathenow-Lutz-9783930137947,43105980-buch<![CDATA[Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103196-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13118.jpg" title="Ein Mensch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13118_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Eugen Roth Roth, Eugen. Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth. 456.- 465.Tsd. München, Carl Hanser Verlag, cop. 1949. 86 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinender Einband an Rücken und Kopf etwas lichtrandig und aufgehellt, Vorderdeckel mit kleinem Fleck am Kopf, auf dem Titel von Eugen Roth signiert und datiert: "München, Juni 53", beiliegend ein ausgeschnittenes Foto : Roth am Schreibtisch vor Bücherwand, Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München - + 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Schlagworte: <signiert> <signed> <Eugen Roth><br>Bestell-Nr.: 13118<br>Preis: 95,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103196-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103196-buch<![CDATA[Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103197-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13119.jpg" title="Ein Mensch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/13119_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Eugen Roth Roth, Eugen. Ein Mensch. Heitere Verse von Eugen Roth. 511. - 523.Tsd. München, Carl Hanser Verlag, cop. 1952. 86 S.eiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenmit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Vortitel die volle Signatur des Autors, Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München - + 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Schlagworte: <signiert> <signed> <Eugen Roth><br>Bestell-Nr.: 13119<br>Preis: 95,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103197-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Heitere-Verse-von-Eugen-Roth-Roth-Eugen,43103197-buch<![CDATA[Ein Mensch.]]>https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Roth-Eugen,43103199-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14746.jpg" title="Ein Mensch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/14746_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Eugen Roth Roth, Eugen. Ein Mensch. 63.-72. Aufl. ( 311.-360.Tsd.), Weimar, Alkexander Duncker Verlag, 1941. 125 Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Halbleinen mit silbergeprägter Rücken- und DeckeltiteleiEinband minimal berieben, auf dem fliegenden Vorsatz von Eugen Roth signiert und datiert: "Zittau, 1.3. 43". Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München - + 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Schlagworte: signiert, signed, Eugen Roth<br>Bestell-Nr.: 14746<br>Preis: 55,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Roth-Eugen,43103199-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ein-Mensch-Roth-Eugen,43103199-buch<![CDATA[Der Kaiser von China. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Kaiser-von-China-Roman-Rammstedt-Tilman-9783832180744,43106528-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12530.jpg" title="Der Kaiser von China."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12530_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Tilman Rammstedt Rammstedt, Tilman. Der Kaiser von China. Roman. 1. Auflage Köln, DuMont Buchverlag, 2008. 190 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783832180744mit Schutzumschlag und Lesebändchen, sauber und frisch, auf dem Vortitel vom Autor gewidmet, signiert und datiert: "Berlin, 13. November 2008". Tilman Rammstedt (* 2. Mai 1975 in Bielefeld) ist ein deutscher Schriftsteller und Musiker. 2008 erhielt er den Ingeborg-Bachmann-Preis. Keith Stapperpfennig kommt aus einer einzigartigen Familie. Von der Mutter weiß er wenig, vom Vater gar nichts. Zusammen mit vier vermeintlichen Geschwistern wuchs er beim Großvater auf – mit immer neuen, immer jüngeren Großmüttern. In eine von ihnen hat Keith sich selbst verliebt. Zum Achtzigsten schenken die Enkel ihrem Großvater eine gemeinsame Reise an ein Ziel seiner Wahl. Als er sich China wünscht, will keiner ihn begleiten – am Ende bleibt es an Keith hängen. Der lehnt sich zum ersten Mal im Leben auf, verjubelt das Reisegeld und lässt den Großvater alleine ziehen. Doch dann bekommt Keith von der jüngsten Großmutter einen Anruf, sein Opa sei im Westerwald gestorben. Er muss eine Geschichte aus dem Hut zaubern, die den Geschwistern glaubhaft macht, die Reise habe stattgefunden – und erfindet sein eigenes China. Doch je weiter sich Keith in seine Lügen verstrickt, desto deutlicher wird, dass er nicht als Einziger die Unwahrheit sagt. Schlagworte: signiert, signed, Tilman Rammstedt, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12530<br>Preis: 27,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Kaiser-von-China-Roman-Rammstedt-Tilman-9783832180744,43106528-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Kaiser-von-China-Roman-Rammstedt-Tilman-9783832180744,43106528-buch<![CDATA[Göttergeschichte. Roman.]]>https://www.buchfreund.de/Goettergeschichte-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518411254,60784865-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12382.jpg" title="Göttergeschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12382_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Gerlind Reinshagen Reinshagen, Gerlind. Göttergeschichte. Roman. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 2000. 218 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518411254mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel die Signatur Gerlind Reinshagen´s. Gerlind Reinshagen (* 4. Mai 1926 in Königsberg, Ostpreußen) ist eine deutsche Schriftstellerin. Jeder Mensch schafft sich Vorbilder, Heilige, Götter – und Widersacher. Wehe nur, wenn sie sich selbständig machen und das Regiment übernehmen. R. R., eine junge Frau Mitte der sechziger Jahre in Westberlin, wird eines Tages von Stimmen heimgesucht, die sie aus der Bahn werfen. Wie in einer Art Geisteskrankheit hört sie »ihre Götter« Tag und Nacht sprechen, hört sie streiten, räsonieren, lachen, sie auslachen; sie kann sich nicht vor ihnen retten. Damit gerät sie in eine kaum erträgliche Isolation. Erst allmählich merkt sie, dass es in den Gesprächen und Monologen um ihre eigenen Befindlichkeiten zu gehen scheint: wenn zum Beispiel John Lennon und Emily Bronte über Einsamkeit sprechen und wie man sie aushält. Wenn Virginia Woolf und Robert Walser sich gegenseitig ihre »Verrücktheiten« vorrechnen. Wenn Dylan Thomas die Unfruchtbarkeit der heutigen Dichter verflucht (so dass die Geschichten sich von selbst werden fortpflanzen müssen). Und wenn Marilyn Monroe und Che Guevara um »wirkliches Leben« streiten. Dabei fallen dieses Gespräche im Himmel der Literatur wesentlich schärfer, böser, doch auch leidenschaftlicher aus als die altbekannten des Lukian, und R. R. begreift, dass es nicht darauf ankommt, »sich von den Göttern retten oder unterhalten zu lassen, sondern sie weiterzudenken«. Schlagworte: signiert, signed, Gerlind Reinshagen, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 12382<br>Preis: 23,45 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Goettergeschichte-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518411254,60784865-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Goettergeschichte-Roman-Reinshagen-Gerlind-9783518411254,60784865-buch<![CDATA[Gräber und drüber. Gedichte]]>https://www.buchfreund.de/Graeber-und-drueber-Gedichte-Reimann-Andreas-9783937799469,50811877-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17846.jpg" title="Gräber und drüber."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17846_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Andreas Reimann Reimann, Andreas. Gräber und drüber. Gedichte 1. Auflage Leipzig, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, 2010. 144 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783937799469mit Schutzumschlag, ungelesen, auf dem Titel persönliche Widmung des Autors. Andreas Reimann (* 11. November 1946 in Leipzig) deutscher Lyriker und Grafiker. Enkel des Schriftstellers und Humoristen Hans Reimann, Frank Ruddigkeit, Leipziger Maler und Grafiker, Hochschullehrer an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle / Saale. Schlagworte: <signiert> <signed> <Andreas Reimann> <Lyrik> Deutsche Literatur><br>Bestell-Nr.: 17846<br>Preis: 25,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Graeber-und-drueber-Gedichte-Reimann-Andreas-9783937799469,50811877-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Graeber-und-drueber-Gedichte-Reimann-Andreas-9783937799469,50811877-buch<![CDATA[Charlotte von Stein. Ein Lebensbild aus der Goethezeit.]]>https://www.buchfreund.de/Charlotte-von-Stein-Ein-Lebensbild-aus-der-Goethezeit-Redslob-Edwin,49923817-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17612.jpg" title="Charlotte von Stein."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/17612_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Edwin Redslob Redslob, Edwin. Charlotte von Stein. Ein Lebensbild aus der Goethezeit. 1. Auflage Leipzig, Philipp Reclam jun. Verlag, 1943. 115 Seiten mit elf zeitgenössischen Schattenrissen Kl.-8°, Broschiertdie Broschur am unteren Buchrücken gelöst, das Buch davon unbeeinträchtig und sauber und frisch, am oberen rechten Rand Seiten leicht gestaucht, auf dem vorderen Innendeckel Widmung vom Autor, signiert und datiert (22.9.1944). Das gesamte Buch in Frakturschrift. Edwin Redslob (* 22. September 1884 in Weimar; + 24. Januar 1973 in Berlin) war ein deutscher Kunsthistoriker. Schlagworte: <signiert> <signed> <Edwin Redslob> <Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 17612<br>Preis: 11,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Charlotte-von-Stein-Ein-Lebensbild-aus-der-Goethezeit-Redslob-Edwin,49923817-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Charlotte-von-Stein-Ein-Lebensbild-aus-der-Goethezeit-Redslob-Edwin,49923817-buch<![CDATA[Spuren im Sand. Roman einer Jugend.,]]>https://www.buchfreund.de/Spuren-im-Sand-Roman-einer-Jugend-Richter-Hans-Werner,43105517-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12392.jpg" title="Spuren im Sand."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12392_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Hans Werner Richter Richter, Hans Werner. Spuren im Sand. Roman einer Jugend., Lizenzausgabe für Welt im Buch Wien, München, Basel: Kurt Desch Verlag, 1956. 319 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinenohne Schutzumschlag, Einband mit goldgeprägtem Rücken und goldgeprägter Deckelvignette, auf dem Ttel mit Widmung des Autors: "Mit Mädchen hat man immer Arger, und wenn es erst angefangen hat, hört der Ärger nie mehr auf, das ganze Leben lang! / Hans Werner Richter", dieses ein Zitat S.230/231. Hans Werner Richter (* 12. November 1908 in Neu-Sallenthin auf Usedom; + 23. März 1993 in München) war ein deutscher Schriftsteller. Richter ist weniger mit eigenen Werken bekannt geworden. Dafür gelangte er als Initiator, Spiritus rector und „graue Eminenz“ der Gruppe 47, der wichtigsten bundesdeutschen Schriftstellergruppierung der Nachkriegszeit, zu weltweiter Berühmtheit und Anerkennung. (Wikipedia) Schlagworte: <signiert> <signed> <Hans Werner Richter><br>Bestell-Nr.: 12392<br>Preis: 48,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spuren-im-Sand-Roman-einer-Jugend-Richter-Hans-Werner,43105517-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Spuren-im-Sand-Roman-einer-Jugend-Richter-Hans-Werner,43105517-buch<![CDATA[Sisyphos. Erzählungen.]]>https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103731-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12363.jpg" title="Sisyphos."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12363_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Lutz Rathenow Rathenow, Lutz. Sisyphos. Erzählungen. 1. Auflage Berlin, Berlin Verlag., 1995. 159 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3827001358mit Schutzumschlag, dieser leicht berieben, Buch sauber und frisch, auf dem Vorsatz vom Autor signiert und datiert ( "5.7.95, Berlin"). Lutz Rathenow (* 22. September 1952 in Jena) ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit März 2011 ist er zudem Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Schlagworte: <signiert> <signed> <Lutz Ratenow> <signierte Erstausgaben><br>Bestell-Nr.: 12363<br>Preis: 21,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103731-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103731-buch<![CDATA[Sisyphos. Erzählungen.]]>https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103732-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12364.jpg" title="Sisyphos."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12364_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Lutz Rathenow Rathenow, Lutz. Sisyphos. Erzählungen. 4. Auflage Berlin, Berlin Verlag., 2000. 160 Seiten 8°, Softcover/Paperback ISBN: 3827001358Buch sauber und frisch, auf dem Titelv om Autor signiert und datiert ( "11.10. 2000, Berlin"). Lutz Rathenow (* 22. September 1952 in Jena) ist ein deutscher Lyriker und Prosaautor. Seit März 2011 ist er zudem Sächsischer Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Schlagworte: <signiert> <signed> <Lutz Rathenow><br>Bestell-Nr.: 12364<br>Preis: 19,25 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103732-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Sisyphos-Erzaehlungen-Rathenow-Lutz-3827001358,43103732-buch<![CDATA[El alumbrado.]]>https://www.buchfreund.de/El-alumbrado-Rojas-Gonzalo,52590074-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18044.jpg" title="El alumbrado."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18044_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Gonzalo Rojas Rojas, Gonzalo. El alumbrado. Einmalige Auflage von 1.000 Exemplaren Santiago, Ediciones Ganymedes Ltda., 1986. 57 (1) Seiten Kl.-8°, gebundene Ausgabe, Kartoniertdas Buch sauber und frisch, auf dem fliegenden Vorsatz eine mehrzeilige Widmung des Autors. Gonzalo Rojas Pizarro (* 20. Dezember 1917 in Lebu - + 25. April 2011 in Santiago de Chile) war ein berühmter chilenischer Dichter und Hochschullehrer. Rojas lebte von 1973 - 1975 im Exil in der damaligen DDR, die ihm eine Professur an der Universität Rostock antrug. Aber man traute dem unorthodoxen Sozialisten nicht. Er durfte keine Vorlesungen halten, blieb isoliert und notierte seine Verzweiflung in dem Gedicht "Domizil an der Ostsee". 1975 verließ Gonzalo Rojas die DDR und nahm eine Gastprofessur in Caracas an. Schlagworte: <signiert> <signed> <Gonzalo Rojas><br>Bestell-Nr.: 18044<br>Preis: 90,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/El-alumbrado-Rojas-Gonzalo,52590074-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/El-alumbrado-Rojas-Gonzalo,52590074-buch<![CDATA[Suche nach M. Roman in zwölf Episoden.]]>https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518421758,54059771-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18542.jpg" title="Suche nach M."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/18542_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Doron Rabinovici Rabinovici, Doron. Suche nach M. Roman in zwölf Episoden. 1. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 2010. 285 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783518421758mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Vorsatz vom Autor kurz gewidmet, signiert und datier (12.5.11). Doron Rabinovici (* 2. Dezember 1961 in Tel-Aviv) lebt als Schriftsteller, Essayist und Historiker seit 1964 in Wien. Seine Prosa umfasst Kurzgeschichten, Romane und Essays. Weshalb polemisiert der israelische Kulturwissenschaftler Ethan Rosen gegen einen Artikel, den er selbst verfaßt hat? Erkennt er seinen eigenen Text nicht wieder? Oder ist er seinem Kollegen Klausinger in die Falle gegangen, mit dem er um eine Professur an der Wiener Universität konkurriert? Ethan Rosen und Rudi Klausinger: Beide sind sie Koryphäen auf demselben Forschungsgebiet, und doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Rosen ist überall zu Hause und nirgends daheim. Selbst der Frau, die er liebt, stellt er sich unter falschem Namen vor. Klausinger wiederum ist Liebkind und Bastard zugleich. Er weiß sich jedem Ort anzupassen und ist trotzdem ruhelos: Was ihn treibt, ist die Suche nach seinem leiblichen Vater; sie führt ihn schließlich nach Israel und zu Ethan Rosen. Dessen Vater, ein alter Wiener Jude, der Auschwitz überlebte, braucht dringend eine neue Niere. Bald wird die Suche nach einem geeigneten Spenderorgan für die Angehörigen zur Obsession. Und selbst der obskure Rabbiner Berkowitsch hat plötzliches Interesse an den Rosens. Herkunft, Identität, Zugehörigkeit – um und um wirbelt Doron Rabinovici in seinem neuen Roman "Andernorts" die Verhältnisse in einer jüdischen Familie, deckt ihre alten Geheimnisse auf und beobachtet sie bei neuen Heimlichkeiten. Am Ende dieser packend erzählten Geschichte sind alle Gewißheiten beseitigt. Nur eines scheint sicher: Heimat ist jener Ort, wo einem am fremdesten zumute ist. Schlagworte: <signiert> <signed> <Wien> <Doron Rabinovici> <signierte Erstauflagen><br>Bestell-Nr.: 18542<br>Preis: 29,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518421758,54059771-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Suche-nach-M-Roman-in-zwoelf-Episoden-Rabinovici-Doron-9783518421758,54059771-buch<![CDATA[Die Insel. Erzählung.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Insel-Erzaehlung-Rakusa-Ilma-9783518039960,43103485-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12354.jpg" title="Die Insel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/12354_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> signierte Ausgabe - Ilma Rakusa Rakusa, Ilma. Die Insel. Erzählung. 2. Auflage Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1982. 133 (1) Seiten 8°, Klappbroschur ISBN: 9783518039960das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel von der Schweizer Schriftstellerin und Übersetzerin Ilma Rakusa (*1946) signiert und datiert (Zürich, 14.3.1995). Ilma Rakusa (* 2. Januar 1946 in Rimavská Sobota/Slowakei) ist eine Schweizer Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Literaturübersetzerin. Schlagworte: signiert, signed, Ilma Rakusa<br>Bestell-Nr.: 12354<br>Preis: 22,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Insel-Erzaehlung-Rakusa-Ilma-9783518039960,43103485-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:45:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Insel-Erzaehlung-Rakusa-Ilma-9783518039960,43103485-buch<![CDATA[Milchfrau in Ottakring. Tagebuch einer russischen Frau. ( Band 3 der Trilogie)]]>https://www.buchfreund.de/Milchfrau-in-Ottakring-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-3-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,71128121-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/22394.jpg" title="Milchfrau in Ottakring."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/22394_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Alexandra Rachmanowa Rachmanowa, Alexandra. Milchfrau in Ottakring. Tagebuch einer russischen Frau. ( Band 3 der Trilogie) 10. Auflage (28.-30.Tsd.) Salzburg, Verlag Anton Pustet, cop. 1933. 332 Seiten (4) Blatt Verlagswerbung 8°, gebundene Ausgabe, Leinendas Buch leicht schiefgelesen, der Einband auf dem Deckel mit leichtem Flecken, der Rücken leicht lichtschattig, Schnitt leicht gebräunt und stockig, Buchblock sauber, auf Vorsatz mit kurzer Widmung der Autorin, signiert und datiert (Juli 1937). Galina Djuragin (* 27. Juni 1898 in Kasli/Ural - + 11. Februar 1991 in Ettenhausen/Schweiz; Pseudonym Alja Rachmanowa) war eine russische Schriftstellerin. Ihre Tagebuchaufzeichnungen wurden in 21 Sprachen übersetzt. Sie wurde damit zu einer der bekanntesten Schriftstellerinnen der Zwischenkriegszeit. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alexandra Rachmanowa><br>Bestell-Nr.: 22394<br>Preis: 39,85 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Milchfrau-in-Ottakring-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-3-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,71128121-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:30:05 +0200https://www.buchfreund.de/Milchfrau-in-Ottakring-Tagebuch-einer-russischen-Frau-Band-3-der-Trilogie-Rachmanowa-Alexandra,71128121-buch<![CDATA[Sie nannten mich Donner. 21 Jahre in China.]]>https://www.buchfreund.de/Sie-nannten-mich-Donner-21-Jahre-in-China-Regensburger-Alois,61830505-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20401.jpg" title="Sie nannten mich Donner."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/20401_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Signierte Ausgabe - Alois Regensburger Regensburger, Alois. Sie nannten mich Donner. 21 Jahre in China. 201. - 235. Tausend Kaldenkirchen, Steyler Verlag, 1967. 239 Seiten Kl.-8°, Broschiertdie Cellophanierung des Einbandes löst sich am Rücken, auf dem Titel ein kleiner Fleck, ansonsten das Buch sauber und frisch, auf dem Titel die chinesische Signatur des Autors. Alois Regensburger war bis 1954 als Missionar in China. Schlagworte: <signiert> <signed> <Alois Regensburger><br>Bestell-Nr.: 20401<br>Preis: 15,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sie-nannten-mich-Donner-21-Jahre-in-China-Regensburger-Alois,61830505-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:30:05 +0200https://www.buchfreund.de/Sie-nannten-mich-Donner-21-Jahre-in-China-Regensburger-Alois,61830505-buch<![CDATA[Frank Wedekind. Eine Männertragödie.]]>https://www.buchfreund.de/Frank-Wedekind-Eine-Maennertragoedie-Regnier-Anatol-9783813502558,79607155-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23999.jpg" title="Frank Wedekind."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13212/23999_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Widmungsexemplar - Anatol Regnier Regnier, Anatol. Frank Wedekind. Eine Männertragödie. 1. Auflage München, Albrecht Knaus Verlag, 2008. 463 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband ISBN: 9783813502558mit Folie versehenes ehemaliges Bibliotheks-Exemplar, auf dem Vorsatz numeriert, ansonsten sauber und frisch, auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet, signiert und datiert (6.10.2008). Anatol Regnier (* 6. Januar 1945) ist ein Schriftsteller, Chansonsänger und Gitarrist. Die Amoralität der Lust - die große Biographie über den Dramatiker Frank WedekindFrank Wedekind war nicht nur seinen Zeitgenossen ein Rätsel. Die Literaturwissenschaft tut sich bis heute schwer mit ihm und sieht ihn irgendwo zwischen Verklemmung und sexueller Obsession. Sein Enkel Anatol Regnier öffnet nun einen neuen Blick auf diesen zutiefst widersprüchlichen Menschen.Seine besten Gedichte schrieb er im Alter von 18 Jahren, doch der Erfolg blieb Frank Wedekind (1864-1918) lange versagt. Zu sehr karikierten und entlarvten seine Gedichte und Theaterstücke die bigotten Moralvorstellungen der wilhelminischen Zeit. Heute gehören Frühlings Erwachen oder Lulu zum Repertoire von Theatern in aller Welt, doch noch immer rufen die Stücke Unverständnis hervor. Wedekinds Frauenbild war geprägt von der schwierigen Ehe seiner Eltern und seiner tief wurzelnden Angst vor der männervernichtenden Lustfähigkeit der Frauen. Am Ende fühlte er sich von der zwei Jahrzehnte jüngeren Tilly in eine Ehe gedrängt, die unglücklich endete.Gestützt auf umfangreiches, bisher unveröffentlichtes Material gelingen Anatol Regnier erhellende Einblicke in die Innenwelt eines Mannes, der sich zeitlebens mit seinem Begehren nicht aussöhnen und sich von der vermeintlichen amoralischen Lust der Frauen nicht lösen konnte - und der diese starken Emotionen in genialer Form auf die Bühne brachte. Schlagworte: signiert, signed, Anatol Regnier, signierte Erstausgaben<br>Bestell-Nr.: 23999<br>Preis: 19,95 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Frank-Wedekind-Eine-Maennertragoedie-Regnier-Anatol-9783813502558,79607155-buch">Bestellen</a>Sat, 16 Jun 2018 19:30:05 +0200https://www.buchfreund.de/Frank-Wedekind-Eine-Maennertragoedie-Regnier-Anatol-9783813502558,79607155-buch