<![CDATA[Bavarica von BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR Florian Achthaler]]>BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , Florian Achthaler, Nordendstr. 15, 80799, Münchenhttps://www.buchfreund.de/Bouquinist-GbRde-deCopyright 2003-2019 w+h GmbHBavaricaTue, 15 Jan 2019 22:30:01 +0100https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Unser Bayernland in Wort und Bild, ein Denkmal für König Ludwig II. Nach den besten Quellen und unter Mitwirkung hervorragender Künstler dargestellt.]]>https://www.buchfreund.de/Unser-Bayernland-in-Wort-und-Bild-ein-Denkmal-fuer-Koenig-Ludwig-II-Nach-den-besten-Quellen-und-unter-Mitwirkung-hervorragender-Kuenstler-dargestellt-Friedrich-Rudolf-Kreuzer,54753417-buchFriedrich Rudolf Kreuzer: Unser Bayernland in Wort und Bild, ein Denkmal für König Ludwig II. Nach den besten Quellen und unter Mitwirkung hervorragender Künstler dargestellt. Leipzig: Ernst Wiest Nachf. Verlagsbuchhandlung, ohne Jahresangabe, ca. 1900. 368 Seiten mit 256 teils ganzseitige Abbildungen, 46 Tafeln, davon 5 in farbiger Lithographie. Doppelt eingebunden: 1. Einband: Grünes Leinen mit Deckelprägungen und goldgeprägtes Aufschrift: Musterbuch. Prächtig illustrierter blauer Original-Leinenband mit Ganzgoldschnitt und mit illustrierten Vorsätzen. Am Buchende ist eine grüne Variante dazugebunden.Dekoratives Exemplar. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Originaleinbände ausgespochen gut erhalten, da durch den Mustereinband geschützt. 1 Bogen locker. Aus der Bibliothek der Gräfin Ledebur. Schlagworte: Landeskunde, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Bavarica, Bayerische Geschichte, Ludwig II., Bayern, Monarchie, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, München, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Stadtentwicklung, Stadtplanung, Münchner Geschichte, Städtebau, Monacensia, Stadt, Stadtbevölkerung, Städtebau, Stadtbaugeschichte, Theater<br>Bestell-Nr.: 47415<br>Preis: 150,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unser-Bayernland-in-Wort-und-Bild-ein-Denkmal-fuer-Koenig-Ludwig-II-Nach-den-besten-Quellen-und-unter-Mitwirkung-hervorragender-Kuenstler-dargestellt-Friedrich-Rudolf-Kreuzer,54753417-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Jan 2019 22:30:01 +0100https://www.buchfreund.de/Unser-Bayernland-in-Wort-und-Bild-ein-Denkmal-fuer-Koenig-Ludwig-II-Nach-den-besten-Quellen-und-unter-Mitwirkung-hervorragender-Kuenstler-dargestellt-Friedrich-Rudolf-Kreuzer,54753417-buch<![CDATA["Zur Wohlfahrt des gemeinen Wesens". Ein Beitrag zur Bevölkerungs- und Sozialpolitik Max III. Joseph (1745 - 1777). Mit Anmerkungen, Quellen- und Literaturverzeichnis. - (=Miscellanea Bavarica Monacensia. Neue Schriftenreihe des Stadtarchivs München, Dissertationen zur Bayerischen Landes- und Münchner Stadtgeschichte, herausgegeben von Karl Bosl und Richard Bauer, Heft 133).]]>https://www.buchfreund.de/Zur-Wohlfahrt-des-gemeinen-Wesens-Ein-Beitrag-zur-Bevoelkerungs-und-Sozialpolitik-Max-III-Joseph-1745-1777-Mit-Anmerkungen-Quellen-und-Literaturverzeichnis-Miscellanea-Bavarica-Monacensia-Neue-Schrift,39766783-buchMüller, Waltraud: "Zur Wohlfahrt des gemeinen Wesens". Ein Beitrag zur Bevölkerungs- und Sozialpolitik Max III. Joseph (1745 - 1777). Mit Anmerkungen, Quellen- und Literaturverzeichnis. - (=Miscellanea Bavarica Monacensia. Neue Schriftenreihe des Stadtarchivs München, Dissertationen zur Bayerischen Landes- und Münchner Stadtgeschichte, herausgegeben von Karl Bosl und Richard Bauer, Heft 133). Erstausgabe München: Komissionsverlag UNI-Druck, 1984. III, 209 (1 Blatt Verlagsanzeigen) Seiten. 21 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3878212062Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Aus dem Besitz von Friedrich Prinz, Professor für Mittelalterliche Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte an der Universität München. Schlagworte: Frauenarbeit , Hausarbeit , Arbeiterin , Arbeiterfamilie , Soziale Lage , Deutsches Kaiserreich, Kulturgeschichte Bayerische Geschichte Landesgeschichte Ortskunde Landeskunde Bayern Stadt Ortsgeschichte Politik Gesellschaft Geographie Soziale Identität Lebensgeschichte Sozialpsychologie Soziale Normen und Rollen Sozialisation Arbeit Frauengeschichte Soziologie Gesellschaft Zeitgeschichte, Alltag, , Bevölkerungspolitik, Heiratsordnung , Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft<br>Bestell-Nr.: 35885<br>Preis: 21,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zur-Wohlfahrt-des-gemeinen-Wesens-Ein-Beitrag-zur-Bevoelkerungs-und-Sozialpolitik-Max-III-Joseph-1745-1777-Mit-Anmerkungen-Quellen-und-Literaturverzeichnis-Miscellanea-Bavarica-Monacensia-Neue-Schrift,39766783-buch">Bestellen</a>Tue, 11 Dec 2018 22:00:56 +0100https://www.buchfreund.de/Zur-Wohlfahrt-des-gemeinen-Wesens-Ein-Beitrag-zur-Bevoelkerungs-und-Sozialpolitik-Max-III-Joseph-1745-1777-Mit-Anmerkungen-Quellen-und-Literaturverzeichnis-Miscellanea-Bavarica-Monacensia-Neue-Schrift,39766783-buch<![CDATA[Sagen und Legenden um das Fünfseenland. Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee, Wesslinger See. Gesammelt und neu erzählt von Gisela Schinzel-Penth. Mit einem Nachwort der Verfasserin.]]>https://www.buchfreund.de/Sagen-und-Legenden-um-das-Fuenfseenland-Starnberger-See-Ammersee-Woerthsee-Pilsensee-Wesslinger-See-Gesammelt-und-neu-erzaehlt-von-Gisela-Schinzel-Penth-Mit-einem-Nachwort-der-Verfasserin-Schinzel-Penth,91262638-buchSchinzel-Penth, Gisela: Sagen und Legenden um das Fünfseenland. Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee, Wesslinger See. Gesammelt und neu erzählt von Gisela Schinzel-Penth. Mit einem Nachwort der Verfasserin. Erstausgabe Andechs-Frieding, Ambro Lacus, Buch- und Bildverlag, 1977. 138 (4) Seiten. Mit 20 Federzeichnungen von Christine Gassner. 21,1 cm. Illustrierter Pappband. ISBN: 3921445068Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Wer sind die geheimnisvollen Geisterfräulen auf dem Karlsberg - Wurde Karl der Große wirklich in der Reismühle geboren - Wie wurde der verschollene Schatz von Andechs wiedergefunden - Was erschreckte den Taucher im Ammersee fast zu Tode - Welches grausame Verbrechen büßte der Graf auf der Mausinsel - Wie überlistete eine Frau aus Grafrath den Teufel - Warum wurde der Schatz auf dem Schatzberg in Dießen bis heute nicht gefunden - Was hat es mit der weinenden Madonna von Dießen auf sich - Warum spukt der Mann ohne Kopf im Moor bei Raisting - Was geschah mit dem unglücklichen Liebespaar am Starnberger See - Was hat es mit dem unheimlichen Geist im Schloss von Tutzing auf sich - Wer ist der Angst einflößende Geisterreiter bei der Roseninsel - Was träumte Dr. von Gudden vor seinem Tod im Starnberger See - Was hat es mit den geheimnisvollen Steinkreisen am Buchsee auf sich - Warum muss das Gschlärf von Wolfratshausen umgehen - Wer besiegte den gefürchteten Raubritter Sachsenhäuser Auf diese und andere Fragen gibt das Buch mit über 240 schaurig schönen, gruseligen, manchmal sogar heiteren Sagen Antwort oder manchmal, wenn es keine gibt, auch nicht. Zudem erfährt der Leser durch einen sachkundigen Kommentar geschichtliche Hintergründe und Zusammenhänge, Erklärungen für heute wenig bekannte Begriffe, wie Hungersee oder Teufelskuchl, was bei einer Begegnung mit der Wilden Jagd zu beachten ist, was es mit dem Goggolore auf sich hat oder wozu ein Kreuzschnalzer gut ist und vieles mehr. - Gisela Schinzel-Penth (* 20. November 1946 in München) ist eine deutsche Schriftstellerin, Volkskundlerin und Verlegerin. Schwerpunkte ihrer schriftstellerischen Tätigkeit sind Volkskunde und Sagenforschung. Überregional bekannt wurde sie durch das Buch Was geschah damals wirklich?, welches neutestamentalische Texte sowie unerklärliche religiöse Ereignisse auf rationale Weise zu erklären versucht. Weiterhin gehören zu Gisela Schinzel-Penths Werk Kinderliteratur, Hör- und Märchenbücher. Wirken: Gisela Schinzel-Penth studierte Pädagogik und war am Anschluss an ihr Examen einige Jahre als Lehrerin tätig. Später begann ihr Schaffen dann als freie Schriftstellerin. Ihr literarisches Schaffen erstreckt sich auf Märchen, Gedichte, Kurzgeschichten sowie Heimat- und Sachbücher. Gisela Schinzel-Penths Märchenbuch Die blaue Kugel fasst alle ihre bisher geschriebenen Märchen, die teilweise schon früher in Büchern erschienen oder im Rundfunk gesendet worden waren, zusammen. Wie ihr Vorbild Wilhelm Hauff hat sie diese in Rahmenerzählungen eingebunden. Ihre Märchenbücher erschienen teilweise illustriert u. a. von Norbert Gerstlacher. Hauptgebiete ihrer schriftstellerischen Tätigkeit sind Volkskunde und Sagenforschung. Sie sammelt seit fast 50 Jahren Sagen und Legenden aus verschiedenen Bezirken des Landes, großteils Feldforschung, veröffentlicht zu diesem Thema bisher 15 Bücher.[9][10][11][12][13] Ihr wichtigstes Werk ist jedoch ein wissenschaftliches Buch mit dem Titel Was geschah damals wirklich?. Darin vergleicht sie Bibelberichte zur Passion Christi mit den Aussagen der Visionärinnen A. K. Emmerich und Th. Neumann und den Ergebnissen neuer wissenschaftlicher Forschungen der Fachrichtungen Archäologie, Astronomie, Chemie, Medizin, Physik, sowie Informatik. Das Buch wird kontrovers diskutiert und ruft Gegner und Befürworter auf den Plan.[14][15][16] Die Werke von Gisela Schinzel-Penth befinden sich in zahlreichen in- und ausländischen Bibliotheken, auch Universitätsbibliotheken, etwa in der Schweiz, in Österreich, Italien, USA oder im Vatikan. Gisela Schinzel-Penth ist ebenso für Rundfunk und Fernsehen tätig. Diese Medien übertrugen eine Reihe ihrer Märchen und Geschichten. Auch die Person der Autorin wurde porträtiert und ihre schriftstellerische und volkskundliche Tätigkeit beleuchtet. Weiterhin ist sie für Zeitungen und Magazine tätig.[17][18][19][13] Einige ihrer Geschichten wurden unter dem Titel Die Hexe vom Wendelstein oder Der schwarze Ritter vom Rackersee zu Theaterstücken zusammengestellt, von dem Musiker und Komponisten Andreas Hinterseher vertont und kamen seither mehrfach zur Aufführung.[20][8] Die Autorin organisiert mit dem Bezirk von Oberbayern, Museen und verschiedenen Heimatvereinen Ausstellungen zu den Themen: Sagen der Heimat, Brauchtum, historische Gewänder. Seit 2010 betätigt sie sich beim Ambro Lacus Buch- und Bildverlag als Verlegerin. ... Aus: wikipedia-Gisela_Schinzel-Penth Schlagworte: Landkreis Starnberg ; Sage ; Anthologie, Legende ; Anthologie, Belletristik, Schöne Literatur, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Bavarica, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Anthropologie, Ethnologie, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literatursoziologie, Literaturepochen, Literaturrezeption, Sprachwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik<br>Bestell-Nr.: 62721<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sagen-und-Legenden-um-das-Fuenfseenland-Starnberger-See-Ammersee-Woerthsee-Pilsensee-Wesslinger-See-Gesammelt-und-neu-erzaehlt-von-Gisela-Schinzel-Penth-Mit-einem-Nachwort-der-Verfasserin-Schinzel-Penth,91262638-buch">Bestellen</a>Wed, 28 Nov 2018 18:36:32 +0100https://www.buchfreund.de/Sagen-und-Legenden-um-das-Fuenfseenland-Starnberger-See-Ammersee-Woerthsee-Pilsensee-Wesslinger-See-Gesammelt-und-neu-erzaehlt-von-Gisela-Schinzel-Penth-Mit-einem-Nachwort-der-Verfasserin-Schinzel-Penth,91262638-buch<![CDATA[Die Dientzenhofer. Ein bayerisches Baumeistergeschlecht in der Zeit des Barock. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit doppelseitigen Stammbaum im Text. Mit Zeit-und Werktafel. Mit einer Bibliographie. Mit Orts- und Personenverzeichnis. - (=Kleine Rosenheimer Raritäten).]]>https://www.buchfreund.de/Die-Dientzenhofer-Ein-bayerisches-Baumeistergeschlecht-in-der-Zeit-des-Barock-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-doppelseitigen-Stammbaum-im-Text-Mit-Zeit-und-Werktafel-Mit-einer-Bibliographie-Mit-O,91262639-buchZimmer, Hans: Die Dientzenhofer. Ein bayerisches Baumeistergeschlecht in der Zeit des Barock. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit doppelseitigen Stammbaum im Text. Mit Zeit-und Werktafel. Mit einer Bibliographie. Mit Orts- und Personenverzeichnis. - (=Kleine Rosenheimer Raritäten). Erstausgabe Rosenheim: Rosenheimer Verlagshaus Alfred Förg, 1976. 120 Seiten mit vielen Abbildungen. 20 cm. Gelbes Leinen mit blauen Vorsätzen und Schutzumschlag. ISBN: 3475521490Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Die Baumeisterfamilie Dientzenhofer wird aus fünf Brüdern und zweien ihrer Nachkommen gebildet: Georg Dientzenhofer (1643–1689) Wolfgang Dientzenhofer (1648–1706) Christoph Dientzenhofer (1655–1722) und sein Sohn Kilian Ignaz Dientzenhofer (1689–1751) Leonhard Dientzenhofer (1660–1707; auch: Johann Leonhard)) Johann Dientzenhofer (1663–1726) und sein Sohn Justus Heinrich Dientzenhofer (1702–1744). Schlagworte: Dientzenhofer <Künstlerfamilie>, Barock / Bayern / Baukunst, Bauwesen, Dientzenhofer (Familie), Bauwerke Kulturgeschichte Kunst Bayerische Geschichte Bayern Stadt Ortsgeschichte Politik Gesellschaft Geographie Literatur Bayrische Literatur, Architektur Bauwerke Bauwesen Kulturgeschichte Kunst Gesellschaft Baumeister Kulturgeschichte Ortsgeschichte Landesgeschichte Landeskunde Ortsgeschichte Ortskunde Kunst Bamberg; Pommersfelden Fulda Kloster Speinshart Kloster Banz Kloster Ebrach Fulda Waldsassen<br>Bestell-Nr.: 62720<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Dientzenhofer-Ein-bayerisches-Baumeistergeschlecht-in-der-Zeit-des-Barock-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-doppelseitigen-Stammbaum-im-Text-Mit-Zeit-und-Werktafel-Mit-einer-Bibliographie-Mit-O,91262639-buch">Bestellen</a>Wed, 28 Nov 2018 18:36:32 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Dientzenhofer-Ein-bayerisches-Baumeistergeschlecht-in-der-Zeit-des-Barock-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-doppelseitigen-Stammbaum-im-Text-Mit-Zeit-und-Werktafel-Mit-einer-Bibliographie-Mit-O,91262639-buch<![CDATA[Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern nördlich der Donau. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Künstlerverzeichnis und einem Ortsverzeichnis.]]>https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-noerdlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsverzeichnis-Schomann-Heinz-9783881991360,91211639-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62683.jpg" title="Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern nördlich der Donau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62683_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schomann, Heinz: Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern nördlich der Donau. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Künstlerverzeichnis und einem Ortsverzeichnis. Genehmigte Sonderausgabe. Unveränderter Nachdruck der [Ausgabe], Stuttgart, Belser, 1971 Herrsching : Pawlak Verlag, [1984]. 576 (1) Seiten mit zahlreichen Illustrationen, graphischen Darstellungen, Karten und 36 Blatt mit 71 Abbildungen. 17,4 cm. Umschlaggestaltung: Bine Cordes. Illustrierter Pappband. ISBN: 9783881991360Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der kunsthistorische Wanderführer behandelt mit informationsreichen Darstellungen alle berühmten und klassischen Fixpunkte in der Topographie der Kunstlandschaft. Neuere Monumente, die als wertvolle Zeugen neuzeitlicher Entwicklung Kunstrang erworben haben, wurden ebenfalls aufgenommen. Die erwähnten Orte sind nicht alphabetisch geordnet, sondern vielmehr in sinnvolle Reiserouten gegliedert. Bei aller wissenschaftlich zuverlässigen Beschreibung werden vor allem Geschichte und Landschaft anschaulich gemacht. Deshalb ist der kunsthistorische Wanderführer ein unentbehrlicher Reisebegleiter für alle Kunstfreunde. - Heinz Schomann (* 13. Juni 1939 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Kunsthistoriker und Autor. Er war Konservator beim Hessischen Landesamt für Denkmalpflege in Wiesbaden und später langjähriger Leiter des Amtes für Denkmalpflege der Stadt Frankfurt am Main, das er aufgebaut hat. ... Berufliche Entwicklung: Im Jahr 1969 erhielt er eine Stelle als Volontär, später als Bezirkskonservator bei Gottfried Kiesow in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Frankfurter Oberbürgermeister Walter Möller berief ihn 1971 als Referent für Denkmalpflege, eine Position, die er ab 1. August 1972 wahrnahm. In der folgenden Zeit baute der parteilose Schomann das städtische Amt für Denkmalpflege auf und warb in Politik und Öffentlichkeit für die Denkmalpflege und den Denkmalschutz. Er verteidigte die Unabhängigkeit des Denkmalamtes und erhielt dabei die Unterstützung der Frankfurter Bürger und aller im Stadtparlament vertretenen Parteien. 1977 kritisierte Schomann die Wandlung des ehemals kultivierten Viertels um die Kaiserstraße zum Frankfurter Rotlichtviertel.[8] Von allen Frankfurter Stadtvierteln gilt ihm das Bahnhofsviertel städtebaulich wie architektonisch als das bedeutendste. Er setzte sich nachdrücklich für den Erhalt des Bockenheimer Straßenbahndepots, des Südbahnhofes und der Gutleutkaserne ein und bemühte sich um die Restaurierung der zwischen 1515 und 1519 entstandenen Wandbildzyklen von Jerg Ratgeb im Karmeliterkloster. Das 2006 abgerissene Rundschau-Haus, ehemaliges Verlagsgebäude der Frankfurter Rundschau, hielt er hingegen für nicht (mehr) denkmalwert, weil es in den 1980er Jahren durch neue große Fenster zerstört worden sei. In seiner Arbeit lag Schomann daran, den Beteiligten ein Höchstmaß an Rechtssicherheit im Denkmalschutz zu gewährleisten. In diesem Bemühen gingen er und sein Amt in enger Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege in Hessens Hauptstadt Wiesbaden über die gesetzlich nicht so weit reichenden Vorgaben hinaus. So wurden aufgrund eines 1980 hinsichtlich einer Inventarisierung und Veröffentlichung gefassten Beschlusses der Kultusministerkonferenz (KMK) bis 1986 sämtliche oberirdisch sichtbaren Kulturdenkmäler Frankfurts ausgewiesen, registriert und publiziert. Zudem ermittelte Schomanns Amt sämtliche Eigentümer und informierte diese direkt über den bestehenden Denkmalschutz ihres Gebäudes, ein Service, den der Gesetzgeber nicht vorsah und es bei einer Veröffentlichung im Amtsblatt beließ. Schomanns Reisetätigkeit begann als Schüler in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre, wo er sich zunächst per Anhalter Skandinavien, Frankreich und Italien erschloss. Ab 1960 fokussierte er auf die mediterranen Länder und den Vorderen Orient, um sich neben einem generellen Überblick auch einen ganz persönlichen Eindruck von der historischen Architektur zu verschaffen. In seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen befasst er sich auch mit den Frankfurter Baudenkmälern, den Brunnen, dem Maler-, dem Holzhausen- und dem Bahnhofsviertel, separat dem Hauptbahnhof, aber auch mit der Eisenbahn Hessens. ... Aus: wikipedia-/Heinz_Schomann Schlagworte: Künste, Bildende Kunst allgemein, Sport, Geografie, Reisen (Deutschland), Bildbände, Fotos, Reisen, Ortskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Kultur, Tourismus, Reiseführer, Geographie, Architekt, Geschichte, Architektur, Baumeister, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Ortsgeschichte, Landesgeschichte, Landeskunde, Ortskunde, Kunst, Architekten, Architektur, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunst, Plastik, Kirchenbau, Kirchengeschichte, Kirchenkunst, Sakrale Kunst, Religiöse Kunst, Kirchen; Christliche Kunst, Denkmäler; Sehenswürdigkeit, Baumeister, Künstler, Stil, Ausstattung, Ikonologie, Niederbayern, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 62683<br>Preis: 2,94 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-noerdlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsverzeichnis-Schomann-Heinz-9783881991360,91211639-buch">Bestellen</a>Sun, 25 Nov 2018 22:30:03 +0100https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-noerdlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsverzeichnis-Schomann-Heinz-9783881991360,91211639-buch<![CDATA[Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern südlich der Donau. Mit einem Vorwort der Verfasser. Mit Orts- und Künstlerregister.]]>https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-suedlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-der-Verfasser-Mit-Orts-und-Kuenstlerregister-Bauer-Hermann-und-Bernhard-Rupprecht-3881991352,91211638-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62684.jpg" title="Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern südlich der Donau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62684_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bauer, Hermann und Bernhard Rupprecht: Kunsthistorischer Wanderführer - Bayern südlich der Donau. Mit einem Vorwort der Verfasser. Mit Orts- und Künstlerregister. Genehmigte Sonderausgabe. Unveränderter Nachdruck der [Ausgabe], Stuttgart, Belser, 1973 Herrsching : Manfred Pawlak Verlag, [1984]. 521, VIII (75) Seiten mit über 150 Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. 17,4 cm. Umschlaggestaltung: Bine Cordes. Illustrierter Pappband. ISBN: 3881991352Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Hermann Bauer (* 12. Dezember 1929 in Dorfen, Oberbayern; † 21. Januar 2000 in München) war ein deutscher Kunsthistoriker. Bauer war der Sohn des Schriftstellers Josef Martin Bauer ("So weit die Füße tragen"). Bauers Forschungsschwerpunkt war die Kunstgeschichte Bayerns, seine Methode die der kritischen Form (nach Sedlmayr), der Ikonologie (nach Erwin Panofsky) auf Grundlage der Phänomenologie (nach Edmund Husserl). Er prägte die Fachbegriffe des Pittoresken in der Malerei des 18. Jahrhundert und der Macchie (Flecken) in der Malerei des späten Rokoko. ... Aus: wikipedia-Hermann_Bauer_(Kunsthistoriker) Schlagworte: Künste, Bildende Kunst allgemein, Sport, Geografie, Reisen (Deutschland), Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Ortskunde, Landesgeschichte, Landeskunde, Kultur, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Reiseführer, Geographie, Heimatkunde, Länderkunde, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Fremde Kulturen, Politik, Erdkunde, Klima, Landschaften, Baumeister, Architekten, Monacensia<br>Bestell-Nr.: 62684<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-suedlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-der-Verfasser-Mit-Orts-und-Kuenstlerregister-Bauer-Hermann-und-Bernhard-Rupprecht-3881991352,91211638-buch">Bestellen</a>Sat, 24 Nov 2018 23:00:09 +0100https://www.buchfreund.de/Kunsthistorischer-Wanderfuehrer-Bayern-suedlich-der-Donau-Mit-einem-Vorwort-der-Verfasser-Mit-Orts-und-Kuenstlerregister-Bauer-Hermann-und-Bernhard-Rupprecht-3881991352,91211638-buch<![CDATA[Wanderungen im bayerischen Gebirge. Mit einem Vorwort zur 2. Auflage von Ludwig Steub]]>https://www.buchfreund.de/Wanderungen-im-bayerischen-Gebirge-Mit-einem-Vorwort-zur-2-Auflage-von-Ludwig-Steub-Steub-Ludwig,90523214-buchSteub, Ludwig: Wanderungen im bayerischen Gebirge. Mit einem Vorwort zur 2. Auflage von Ludwig Steub 2. vermehrte Auflage München : Fleischmann Verlag, 1864. 332 Seiten. 17,8 cm. Halbleder mit verziertem Deckel, goldgeprägten Rückentiteln, Rückenschmuck und Kopffarbschnitt.Guter Zustand. Beiliegend ein Zeitungsartikel von Karl Stankiewitz: Knorriger Kopf. Alpenforscher Ludwig Steub entdeckt versteckte Winkel. (SZ 24.10.1996). - Ludwig Steub (* 20. Februar 1812 in Aichach; † 16. März 1888 in München) war ein deutscher Schriftsteller und Jurist. Leben: Ludwig Steub wurde geboren als Kind des Andreas Steub (Königlich bayerischer Stiftungsadministrator des Landgerichts) und der Josephine Steub (geb. Wacker) in Aichach. Steub besuchte zunächst das (heutige) Wilhelmsgymnasium München und schloss es 1829 ab[1]. Im Selbststudium lernte er mehrere Sprachen und studierte Philosophie und Philologie, bevor er zur Rechtswissenschaft wechselte. Gegen den Willen seiner Eltern wollte er nach Griechenland gehen, wo Otto I. König geworden war, und bewarb sich erfolgreich bei der dortigen Regierung, allerdings nicht wie von ihm gewünscht als Hochschullehrer oder Gouverneur, sondern als Regentschaftssekretär. Die in der dortigen Verwaltung tätigen Bayern waren in mehrere Lager gespalten und untereinander zerstritten; Steub versuchte sich aus diesen Konflikten herauszuhalten. 1845 ließ er sich als Rechtsanwalt in München nieder und bekleidete danach von 1863 bis 1880 das Amt eines Notars. Von 1837 bis 1885 war er Mitglied der Zwanglosen Gesellschaft München. Als Steub im Januar 1866 in der Augsburger Allgemeinen Zeitung unter Bezug auf den Judenstein in Rinn (Tirol) darauf aufmerksam machte, dass die eucharistische Wallfahrt zur Grabkirche in Deggendorf („Deggendorfer Gnad“) auf einer Vertuschung der Judenpogrome von 1337 bzw. 1338 basiere,[3] wurde er in eine ca. zehnjährige Polemik verwickelt, in der er seinen Standpunkt weiterentwickelte. Steubs Ansichten wurden letztendlich auch kirchlicherseits anerkannt, und 1992 wurde die Wallfahrt offiziell eingestellt. ... Leistungen: Steub war ein Schriftsteller, der vor allem durch seine Schilderungen über das Land und die Sitten von Tirol als sein literarischer „Entdecker“ gilt. Seine Reiseschilderungen und Erzählungen, die meist vom Alpenraum handeln, wurden auch später noch gelegentlich aufgelegt, wenngleich er schon lange zu den „vergessenen Schriftstellern“ gezählt wird. In seinen Werken ist ein antiklerikaler Ton bemerkbar, der sich gegen einen allzu selbstgefälligen Katholizismus, wie er ihn in Bayern erlebte, richtet. Nur mit seiner Hilfe gelang es der Spielgemeinschaft Ritterschauspiele Kiefersfelden in den Jahren 1860 bis 1868, den Fortbestand ihres Dorftheaters zu erhalten und zu sichern. Durch Steubs Bücher wurde in Deutschland Sommerfrische zu einem üblichen Begriff. ... Aus: wikipedia-Ludwig_Steub Schlagworte: Würm, Tatzelwurm, Irschenberg, Seeon, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Alpinistik, Berge, Bergsteigen, Bergtouren, Alpenländer, Sport, Wetterkunde, Ausrüstung, Völker, Alpen, Wintersport, Reisen, Klettern, Geographie, Heimatkunde, Länderkunde, Bergwandern, Bergsteiger, Alpinismus, München <Region>, Bad Reichenhall<br>Bestell-Nr.: 62334<br>Preis: 36,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wanderungen-im-bayerischen-Gebirge-Mit-einem-Vorwort-zur-2-Auflage-von-Ludwig-Steub-Steub-Ludwig,90523214-buch">Bestellen</a>Mon, 15 Oct 2018 23:00:09 +0200https://www.buchfreund.de/Wanderungen-im-bayerischen-Gebirge-Mit-einem-Vorwort-zur-2-Auflage-von-Ludwig-Steub-Steub-Ludwig,90523214-buch<![CDATA[Kunst und Kultur der Fürstpropstei Berchtesgaden. Ausstellung Pfarrkirche St. Andreas, Berchtesgaden vom 7. Mai bis 2. Oktober 1988. Kath. Kirchenstiftung St. Andreas, Berchtesgaden. In Verbindung mit dem Diözesanmuseum Freising und dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv. (=Diözesanmuseum Freising: Kataloge und Schriften, Band 8. Herausgegeben vom Kuratorium: Friedrich Fahr, Hans Ramisch und Peter B. Steiner. Grußworte von Kardinal Wetter und Herzog Albrecht von Bayern. Mit einem Vorwort von Prälat Walter Brugger.]]>https://www.buchfreund.de/Kunst-und-Kultur-der-Fuerstpropstei-Berchtesgaden-Ausstellung-Pfarrkirche-St-Andreas-Berchtesgaden-vom-7-Mai-bis-2-Oktober-1988-Kath-Kirchenstiftung-St-Andreas-Berchtesgaden-In-Verbindung-mit-dem-Dioe,90192429-buchKunst und Kultur der Fürstpropstei Berchtesgaden. Ausstellung Pfarrkirche St. Andreas, Berchtesgaden vom 7. Mai bis 2. Oktober 1988. Kath. Kirchenstiftung St. Andreas, Berchtesgaden. In Verbindung mit dem Diözesanmuseum Freising und dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv. (=Diözesanmuseum Freising: Kataloge und Schriften, Band 8. Herausgegeben vom Kuratorium: Friedrich Fahr, Hans Ramisch und Peter B. Steiner. Grußworte von Kardinal Wetter und Herzog Albrecht von Bayern. Mit einem Vorwort von Prälat Walter Brugger. Erstausgabe Berchtesgaden : Katholisches Pfarramt, 1988. 193 (1) Seiten mit vielen Abbildungen. 24,7 x 17,3 cm. Illustrierter Pappband mit Lesebändchen und mit Karten auf den Vorsätzen.Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Inhalt: Walter Brugger: Stiftskirche Berchtesgaden -- Max Oppel: Die Fürstpropstei und das Schloß Berchtesgaden -- Walter Brugger: Die Pfarrkirche St. Andreas -- Joachim Wild: Geschichte der Fürstpropstei Berchtesgaden im Überblick -- Gregor Schauber: Die Augustiner Chorherren -- Peter B. Steiner: Die Kunst des Berchtesgadener Landes im Mittelalter -- Franz Wagner: Goldschmiedearbeiten -- Walter Brugger: Paramente der Stiftskirche -- Walter Brugger: Porträts der Fürstpröpste -- Hans Roth: Zeugnisse des religiösen Zunftbrauchtums -- Franz Wagner: Die ehemalige Bibliothek der Fürstpropstei -- Hans Bruckner: Die Kirchenmusik in der Fürstpropstei Berchtesgaden -- Urban Hafenmair: Instrumente und Noten -- Angelika Kromas: Die wirtschaftlichen Grundlagen: Salzproduktion und Holzhandwerk -- Ulrich Ziegltrum: Das Salzburger Münzwesen bis 1803 (1810) -- Otto Schüller: Die Barock- und Rokokokrippen aus Maria Gern und der Hilgerkapelle -- Georg Brenninger: Wallfahrten im Berchtesgadener Land. - Walter Brugger (* 21. Dezember 1928 in Laufen an der Salzach) ist bayerischer Theologe und Autor von Büchern über Kunst- und Landesgeschichte von Altbayern. Inhaltsverzeichnis Leben: Brugger studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Katholische Theologie in Freising und München, wo er Mitglied der K.B.St.V. Rhaetia wurde. Danach war er Dozent im Priesterseminar und Stadtpfarrer in Freising. 1979 promovierte er an der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg. Von 1982 bis 1995 war er Pfarrer in Berchtesgaden und Dekan der umliegenden Pfarreien. Papst Johannes Paul II. verlieh ihm am 6. Oktober 1987 den Titel Ehrenprälat Seiner Heiligkeit. Am 31. Oktober 2008 wurde Walter Brugger zum Ehrenkanonikus des Kollegiatstiftes Mattighofen ernannt, über das er seine Doktorarbeit geschrieben hat. Derzeit lebt Prälat Brugger als Kurat der Wieskirche bei Freising. Er ist Verfasser zahlreicher kunst- und landesgeschichtlicher Publikationen und von Kirchenführern für Altbayern. Ferner war er Initiator, Herausgeber und Autor mehrerer Beiträge der mehrbändigen „Geschichte von Berchtesgaden“ sowie Mitherausgeber eines Buches über das Kloster Frauenchiemsee (2003). ... Aus: wikipedia-Walter_Brugger_(Theologe) Schlagworte: Künste, Romanische + gotische Kunst, Bildende Kunst allgemein, Theologie, Christentum, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Politik, Erdkunde, Reisen, Ortskunde, Landeskunde, Landesgeschichte, Kultur, Klima, Geographie, Landesgeschichte, Landschaften, Fremde Kulturen, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Kulturwandel, Kultus, Ausstellungskatalog / Ausstellungskataloge, Gotik<br>Bestell-Nr.: 62033<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kunst-und-Kultur-der-Fuerstpropstei-Berchtesgaden-Ausstellung-Pfarrkirche-St-Andreas-Berchtesgaden-vom-7-Mai-bis-2-Oktober-1988-Kath-Kirchenstiftung-St-Andreas-Berchtesgaden-In-Verbindung-mit-dem-Dioe,90192429-buch">Bestellen</a>Thu, 13 Sep 2018 22:02:10 +0200https://www.buchfreund.de/Kunst-und-Kultur-der-Fuerstpropstei-Berchtesgaden-Ausstellung-Pfarrkirche-St-Andreas-Berchtesgaden-vom-7-Mai-bis-2-Oktober-1988-Kath-Kirchenstiftung-St-Andreas-Berchtesgaden-In-Verbindung-mit-dem-Dioe,90192429-buch<![CDATA[Das Haus Wittelsbach. Die Geschichte einer europäischen Dynastie. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit Anmerkungen, Literatur, Personen- und Ortsregister. Mit einer Stammtafel.- (=Heyne-Bücher, Nr. 5684).]]>https://www.buchfreund.de/Das-Haus-Wittelsbach-Die-Geschichte-einer-europaeischen-Dynastie-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-Anmerkungen-Literatur-Personen-und-Ortsregister-Mit-einer-Stammtafel-Heyne-Buecher-Nr-5684-Huettl-Lu,90077500-buchHüttl, Ludwig: Das Haus Wittelsbach. Die Geschichte einer europäischen Dynastie. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit Anmerkungen, Literatur, Personen- und Ortsregister. Mit einer Stammtafel.- (=Heyne-Bücher, Nr. 5684). Originalausgabe. Erstausgabe München : Heyne Verlag, 1980. 495 (1) Seiten mit vielen Abbildungen. Mit einer Karte. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Heinrichs und Schütz. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 9783453012257Guter Zustand. - Das Haus Wittelsbach ist eines der ältesten deutschen Adelshäuser. Aus ihm gingen jahrhundertelang die Pfalzgrafen, dann Herzöge, Kurfürsten und Könige von Bayern (1180–1918) hervor, ebenso wie die Pfalzgrafen bei Rhein (1214–1803 und 1816–1918), die zugleich Kurfürsten des Heiligen Römischen Reichs waren („Kurpfalz“). Die Pfälzer Linie stellte ferner die Herzöge von Jülich-Berg (1614–1794/1806). Als eines der bedeutendsten Hochadelsgeschlechter Europas stellten die Wittelsbacher zeitweise auch Könige in Ungarn (1305), Schweden (1441–1448 und 1654–1720), Dänemark und Norwegen (1440), Griechenland (1832–1862) und dreimal im Römisch-Deutschen Reich (1328/1400/1742), darunter zwei Kaiser, ferner zwei Gegenkönige in Böhmen (1619/1742), zahlreiche Kurfürsten-Erzbischöfe von Köln (1583–1761), Fürstbischöfe von Lüttich, Markgrafen von Brandenburg (1323–1373), Grafen von Tirol, Grafen von Holland, Hennegau und Seeland (1345–1432) sowie Herzöge von Bremen-Verden (1654–1719). ... Aus: wikipedia-Wittelsbach Schlagworte: Wittelsbacher (Geschlecht), a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Adelsfamilie, Feudalismus, Herrscherhäuser, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Mittelalter / Allgemeine Geschichte<br>Bestell-Nr.: 61983<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Haus-Wittelsbach-Die-Geschichte-einer-europaeischen-Dynastie-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-Anmerkungen-Literatur-Personen-und-Ortsregister-Mit-einer-Stammtafel-Heyne-Buecher-Nr-5684-Huettl-Lu,90077500-buch">Bestellen</a>Thu, 13 Sep 2018 22:02:10 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Haus-Wittelsbach-Die-Geschichte-einer-europaeischen-Dynastie-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-Anmerkungen-Literatur-Personen-und-Ortsregister-Mit-einer-Stammtafel-Heyne-Buecher-Nr-5684-Huettl-Lu,90077500-buch<![CDATA[Fünfseenland. Rolf Wünnenberg Bayern, Landkreis Starnberg. Mit einem Geleitwort des Landrats. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register.]]>https://www.buchfreund.de/Fuenfseenland-Rolf-Wuennenberg-Bayern-Landkreis-Starnberg-Mit-einem-Geleitwort-des-Landrats-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wuennenberg-Rolf-9783874100014,90166460-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62021.jpg" title="Fünfseenland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/62021_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wünnenberg, Rolf: Fünfseenland. Rolf Wünnenberg Bayern, Landkreis Starnberg. Mit einem Geleitwort des Landrats. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register. Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe Gauting : Peter Kirchheim Verlag, 1977. 259 (1) Seiten mit vielen Abbildungen. Mit einer Karte. 24 x 21 cm. Blaues Leinen mit Karten auf den Vorsätzen. ISBN: 9783874100014Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Starnberg und seine Umgebung, das zauberhafte Fünfseenland Bayern, ist das Thema dieses Buches, das Rolf und Senta Wünnenberg zu einer harmonischen Komposition von aktuellem Bildband und anspruchsvollem Kunstbuch gestaltet haben. In lebendiger, farbiger Sprache erzählt der Autor vom Würmtal, von den Andechser Grafen, von Schriftstellern, Musikern, Wissenschaftlern und dem Volk, von den Wittelsbacher und den Berufsfischern, vom Verkehr, von Schulen und Akademien. Schlagworte: Starnberg <Kreis>, a Erd- und Völkerkunde, Reisen, Architektur, Bauwerke, Tutzing, Würmtal, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Politik, Erdkunde, Ortskunde, Landeskunde, Landesgeschichte, Kultur, Klima, Geographie, Landesgeschichte, Landschaften, Fremde Kulturen, Ortskunde, Kultur, Reisebeschreibungen, Tourismus, Geographie, Heimatkunde, Kulturgeschichte, Volkskunde,<br>Bestell-Nr.: 62021<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Fuenfseenland-Rolf-Wuennenberg-Bayern-Landkreis-Starnberg-Mit-einem-Geleitwort-des-Landrats-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wuennenberg-Rolf-9783874100014,90166460-buch">Bestellen</a>Wed, 12 Sep 2018 20:00:15 +0200https://www.buchfreund.de/Fuenfseenland-Rolf-Wuennenberg-Bayern-Landkreis-Starnberg-Mit-einem-Geleitwort-des-Landrats-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wuennenberg-Rolf-9783874100014,90166460-buch<![CDATA[Andechser Votiv-Kerzen. Die Kunst des Einfachen auf Wachs. Ein alter religiöser Volksbrauch in Bayern. Aufnahmen von Senta Wünnenberg. Mit Literaturverzeichnis.]]>https://www.buchfreund.de/Andechser-Votiv-Kerzen-Die-Kunst-des-Einfachen-auf-Wachs-Ein-alter-religioeser-Volksbrauch-in-Bayern-Aufnahmen-von-Senta-Wuennenberg-Mit-Literaturverzeichnis-Wuennenberg-Rolf,41602800-buchWünnenberg, Rolf: Andechser Votiv-Kerzen. Die Kunst des Einfachen auf Wachs. Ein alter religiöser Volksbrauch in Bayern. Aufnahmen von Senta Wünnenberg. Mit Literaturverzeichnis. Erstausgabe Augsburg: Multi-Druck Verlag für Gedruckte Besonderheiten, 1966. 123 Seiten mit vielen Abbildungen. 25 x 22 cm. Rotes Leinen mit Schutzumschlag.Befriedigender Zustand. Schlagworte: Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Bildband, Anthropologie, Ethnologie, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kulturgeschichte, Geschichte, , Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher, Gebrauchskunst, Kunsthandwerk<br>Bestell-Nr.: 38760<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Andechser-Votiv-Kerzen-Die-Kunst-des-Einfachen-auf-Wachs-Ein-alter-religioeser-Volksbrauch-in-Bayern-Aufnahmen-von-Senta-Wuennenberg-Mit-Literaturverzeichnis-Wuennenberg-Rolf,41602800-buch">Bestellen</a>Wed, 12 Sep 2018 20:00:15 +0200https://www.buchfreund.de/Andechser-Votiv-Kerzen-Die-Kunst-des-Einfachen-auf-Wachs-Ein-alter-religioeser-Volksbrauch-in-Bayern-Aufnahmen-von-Senta-Wuennenberg-Mit-Literaturverzeichnis-Wuennenberg-Rolf,41602800-buch<![CDATA[Liberalitas Bavariae. Von der guten und weniger guten alten Zeit in Bayern.]]>https://www.buchfreund.de/Liberalitas-Bavariae-Von-der-guten-und-weniger-guten-alten-Zeit-in-Bayern-Lohmeier-Georg-9783431014303,90077501-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61985.jpg" title="Liberalitas Bavariae."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61985_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lohmeier, Georg: Liberalitas Bavariae. Von der guten und weniger guten alten Zeit in Bayern. Erstausgabe München : Franz Ehrenwirth Verlag, 1971. 343 (5) Seiten. 22,5 cm. Blaues Leinen ohne Schutzumschlag. ISBN: 9783431014303Sehr guter Zustand. Einband minimal lichtrandig. Mit einer Verlagsbeilage: Bayerische Reformation. - Georg Lohmeier, Pseudonym Tassilo Herzwurm (* 9. Juli 1926 in Loh; † 20. Januar 2015 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker, Regisseur und Schauspieler. Er ist Autor verschiedener Theaterstücke und Fernsehserien, wie Königlich Bayerisches Amtsgericht und mehrerer Stücke des Komödienstadels. Kurzzeitig war er Oberjuror bei der Sendung Dalli Dalli. Leben: Georg Lohmeier war das jüngste von neun Kindern eines Bauern und Brauers. Er besuchte das Dom-Gymnasium und das Priesterseminar in Freising. Hier befreundete er sich mit dem späteren Papst Benedikt XVI. Danach widmete er sich zwei Semester dem Studium der Theologie, das er aber vor dem Empfang der niederen Weihen beendete, da er eine Frau kennenlernte. Danach studierte er u. a. Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte. Er schrieb Bücher über bayerische Geschichte, bayerische Persönlichkeiten und bald schon eigene Theaterstücke und Hörspiele. Er wurde zu einem wichtigen Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks. Als Gründer des Bundes bayerischer Patrioten fiel er 1974 durch seine Forderung nach der Rückkehr Bayerns zur Monarchie auf: „Die Heimat seufzt nach einem schönen König – nicht, weil wir unbedingt einen brauchen, sondern weil es schöner wär!“ Er trat regelmäßig als Redner beim Patriotentreffen in Gammelsdorf auf. Durch seine Initiative wurden in Bayern König-Ludwig-Vereine gegründet und bis heute gepflegt. Allerdings erkannte Lohmeier auch die vorläufige Undurchführbarkeit einer Rückkehr zur Monarchie, und so ernannte er 1995 kurzerhand Edmund Stoiber zum „Ersatzkönig“. Lohmeier war Mitglied der Münchner Turmschreiber und lebte nach Jahrzehnten in Söllhuben bei Rosenheim zuletzt in München. Er starb am 20. Januar 2015 nach langer Krankheit im Alter von 88 Jahren. Sein Grab befindet sich auf dem Münchener Nordfriedhof. ... Aus: wikipedia-Georg_Lohmeier Schlagworte: Bayern ; Geistes- und Kulturgeschichte, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Chiemsee, Altbayern<br>Bestell-Nr.: 61985<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Liberalitas-Bavariae-Von-der-guten-und-weniger-guten-alten-Zeit-in-Bayern-Lohmeier-Georg-9783431014303,90077501-buch">Bestellen</a>Fri, 31 Aug 2018 23:15:05 +0200https://www.buchfreund.de/Liberalitas-Bavariae-Von-der-guten-und-weniger-guten-alten-Zeit-in-Bayern-Lohmeier-Georg-9783431014303,90077501-buch<![CDATA[Franken. Das malerische und romantische Deutschland. Mit 31 Stahlstichen. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit den schönen, nach Ludwig Richter gestochenen Ansichten von Kitzingen, Wertheim, Würzburg, Banz, Bayreuth, Bamberg, Vierzehnheiligen, Pommersfelden und der Fränkischen Schweiz. - (=Das malerische und romantische Deutschland, Sektion 5).]]>https://www.buchfreund.de/Franken-Das-malerische-und-romantische-Deutschland-Mit-31-Stahlstichen-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-den-schoenen-nach-Ludwig-Richter-gestochenen-Ansichten-von-Kitzingen-Wertheim-Wuerzburg-Banz,68397065-buchHeeringen, Gustav von: Franken. Das malerische und romantische Deutschland. Mit 31 Stahlstichen. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit den schönen, nach Ludwig Richter gestochenen Ansichten von Kitzingen, Wertheim, Würzburg, Banz, Bayreuth, Bamberg, Vierzehnheiligen, Pommersfelden und der Fränkischen Schweiz. - (=Das malerische und romantische Deutschland, Sektion 5). München, Lothar Borowsky Verlag, 1978. 206 (8) Seiten mit vielen Abbildungen. Leinen mit goldgeprägten Rückentitel und mit Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Aus der Bibliothek des Anthroposophen und Kinderarztes Michael Stellmann. Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Bamberg, Bayreuth, Franconica, Landeskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Coburg, Nürnberg, Würzburg, Geographie, Reisen, Bayern, Ortskunde, Landeskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Geographie, Nachdruck, Reisebeschreibung Reisen, Bayern, 19. Jahrhundert, Illustrierte Bücher, Reisebeschreibungen, Reiseschilderungen, Reiseroman, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Reisebericht Reiseberichte, Reisebücher, Reisen, Deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts, Reiseführer, Reiseerzählung, Reise, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Reisender, Ortsgeschichte<br>Bestell-Nr.: 53209<br>Preis: 5,60 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Franken-Das-malerische-und-romantische-Deutschland-Mit-31-Stahlstichen-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-den-schoenen-nach-Ludwig-Richter-gestochenen-Ansichten-von-Kitzingen-Wertheim-Wuerzburg-Banz,68397065-buch">Bestellen</a>Mon, 20 Aug 2018 05:00:44 +0200https://www.buchfreund.de/Franken-Das-malerische-und-romantische-Deutschland-Mit-31-Stahlstichen-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-den-schoenen-nach-Ludwig-Richter-gestochenen-Ansichten-von-Kitzingen-Wertheim-Wuerzburg-Banz,68397065-buch<![CDATA[Nimm da Zeit zum Rastn. Versal und Gschichtl aus da Bauernstubm zum Schmunzeln und Sinniern.]]>https://www.buchfreund.de/Nimm-da-Zeit-zum-Rastn-Versal-und-Gschichtl-aus-da-Bauernstubm-zum-Schmunzeln-und-Sinniern-Zellner-Sofie-9783980479721,88711300-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61303.jpg" title="Nimm da Zeit zum Rastn."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61303_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Zellner, Sofie: Nimm da Zeit zum Rastn. Versal und Gschichtl aus da Bauernstubm zum Schmunzeln und Sinniern. Erstausgabe Iggensbach, Gstein 52 : S. Zellner, 1995. 128 Seiten. Mit Noten. 21,5 cm. Grünes Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln und Schutzumschlag. ISBN: 9783980479721Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Heimatdichtung: Sofie Zellner, geb. 27. Dezember 1925 in Weinberg, wohnhaft in Gstein (Gemeinde Iggensbach), Austragsbäuerin und Heimatdichterin. Schlagworte: Belletristik, Gewebe, Geschenkbücher, Belletristik, Bayrische Literatur, Bavarica, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Bayrische Schriftsteller, Kulturgeschichte, Bayern, Architektur, Kunst, Bayerische Geschichte, Ortskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Literaturtheorie, Deutsche Literatur der 90-er Jahre, Lyrik, Poesie, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Deutsche Literatur der neunziger Jahre, Mundart, Dialekt, Boarisch<br>Bestell-Nr.: 61303<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Nimm-da-Zeit-zum-Rastn-Versal-und-Gschichtl-aus-da-Bauernstubm-zum-Schmunzeln-und-Sinniern-Zellner-Sofie-9783980479721,88711300-buch">Bestellen</a>Sat, 12 May 2018 20:40:39 +0200https://www.buchfreund.de/Nimm-da-Zeit-zum-Rastn-Versal-und-Gschichtl-aus-da-Bauernstubm-zum-Schmunzeln-und-Sinniern-Zellner-Sofie-9783980479721,88711300-buch<![CDATA[Suibababierl. Gedichte.]]>https://www.buchfreund.de/Suibababierl-Gedichte-Schneider-Herbert-9783778731703,88705447-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61302.jpg" title="Suibababierl."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/61302_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schneider, Herbert: Suibababierl. Gedichte. 9. Auflage Pfaffenhofen : W. Ludwig Verlag, 1985. 118 (2) Seiten. 21 cm. Illustrierter Pappband. ISBN: 9783778731703Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Herbert Schneider (* 8. Oktober 1922 in München-Schwanthalerhöhe) ist ein deutscher Journalist und Autor. Leben: Nach dem Notabitur musste Herbert Schneider zum Kriegsdienst. Seinen Berufswunsch nach 1945 Radrennfahrer zu werden, konnte er nicht realisieren. So wurde er Journalist und Schriftsteller. Seit 1950 arbeitete er als Redakteur und Kolumnist beim Münchner Merkur. Mit 27 Jahren wurde er zum jüngsten Mitbegründer der Autorenvereinigung Münchner Turmschreiber.[1] Viele Jahre war Schneider auch als Kolumnist bei der tz tätig. Im Laufe der Jahre schrieb er über 5000 Kolumnen, Geschichten, Glossen, Kommentare, Gedichte, Aphorismen und veröffentlichte als einer der ersten Mundartautoren über Milieu, Kolorit und Seele der Münchner mit Gemüt, Witz und leiser Ironie. Schneider lebt heute in Ebersberg und hat einen Sohn und eine Tochter. ... Aus: wikipedia-Herbert_Schneider_(Schriftsteller) Schlagworte: Belletristik, Monacensia, Bayrische Literatur, Bavarica, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Münchner Literatur, Münchner Schriftsteller, Stadt, Kulturgeschichte, München, Bayern, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Ortskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Literaturtheorie, Deutsche Literatur der 70-er Jahre, Lyrik, Poesie, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Deutsche Literatur der siebziger Jahre, Mundart, Dialekt<br>Bestell-Nr.: 61302<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Suibababierl-Gedichte-Schneider-Herbert-9783778731703,88705447-buch">Bestellen</a>Fri, 11 May 2018 19:15:08 +0200https://www.buchfreund.de/Suibababierl-Gedichte-Schneider-Herbert-9783778731703,88705447-buch<![CDATA[Freizeitland Bayern. Erlebt auf den 60 schönsten Routen und Wanderwegen. Mit einem Wanderhilfenlexikon.]]>https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-einem-Wanderhilfenlexikon-Rohde-Juergen-E-3858590886,37530918-buchRohde, Jürgen E.: Freizeitland Bayern. Erlebt auf den 60 schönsten Routen und Wanderwegen. Mit einem Wanderhilfenlexikon. Erstausgabe. München, Ringier Verlag, 1978. 239 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen. 29 cm. Kunstleder mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln, Karten auf den Vorsätzen und Schutzumschlag. ISBN: 3858590886Sehr guter Zustand. Beiliegend: Kopie einer Karte des Königreichs Bayern, anno 1820. 'Die 60 detailliert ausgearbeiteten Routenvorschläge bieten für jeden etwas: gemächliches Spazierengehen und Wandern im Flachland, leichte Bergtouren ebenso wie neu erschlossene Ziele im Hochgebirge. Rad- und Bootswanderungen, Gipfelstürmen mit und ohne Aufstiegshilfen, sprich Bergbahnen oder Lifte, dazu besonders schöne und erholsame Autorouten oder Schiffahrten auf den Flüssen und Seen.' Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Wanderführer, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Fotobücher, Photografie, Bildbände, Bayerische Kunst, Regionalgeschichte, Wandern, Bundesländer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Photobildbände, Bayern, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Führer, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Bayerisches Königshaus, Fotobildbände, Ortsgeschichte, Wanderung, Bayern / Geschichte, Regionen, Wanderfahrten, Bayern / Bildbände<br>Bestell-Nr.: 16306<br>Preis: 3,60 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-einem-Wanderhilfenlexikon-Rohde-Juergen-E-3858590886,37530918-buch">Bestellen</a>Sat, 07 Apr 2018 22:00:06 +0200https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-einem-Wanderhilfenlexikon-Rohde-Juergen-E-3858590886,37530918-buch<![CDATA[Freizeitland Bayern. Wanderkarten in Kassette. Erlebt auf den 60 schönsten Routen und Wanderwegen. Mit jeweils der Routenbeschreibung und einer Streckenkarte auf der Rückseite.]]>https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Wanderkarten-in-Kassette-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-jeweils-der-Routenbeschreibung-und-einer-Streckenkarte-auf-der-Rueckseite-Rohde-Juergen-E,70239884-buchRohde, Jürgen E.: Freizeitland Bayern. Wanderkarten in Kassette. Erlebt auf den 60 schönsten Routen und Wanderwegen. Mit jeweils der Routenbeschreibung und einer Streckenkarte auf der Rückseite. Erstausgabe München, Ringier Verlag, 1978. 60 Karten. 29 cm. Kunstleder mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln, Illustrierter Schuber. Beiliegend: Cellophanhülle für die jeweils im Gebrauch sich befindende Karte.Sehr guter Zustand. Die 60 detailliert ausgearbeiteten Routenvorschläge bieten für jeden etwas: gemächliches Spazierengehen und Wandern im Flachland, leichte Bergtouren ebenso wie neu erschlossene Ziele im Hochgebirge. Rad- und Bootswanderungen, Gipfelstürmen mit und ohne Aufstiegshilfen, sprich Bergbahnen oder Lifte, dazu besonders schöne und erholsame Autorouten oder Schiffahrten auf den Flüssen und Seen.' Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Wanderführer, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Fotobücher, Photografie, Bildbände, Bayerische Kunst, Regionalgeschichte, Wandern, Bundesländer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Photobildbände, Bayern, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Führer, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Bayerisches Königshaus, Fotobildbände, Ortsgeschichte, Wanderung, Bayern / Geschichte, Regionen, Wanderfahrten, Bayern / Bildbände<br>Bestell-Nr.: 53936<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Wanderkarten-in-Kassette-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-jeweils-der-Routenbeschreibung-und-einer-Streckenkarte-auf-der-Rueckseite-Rohde-Juergen-E,70239884-buch">Bestellen</a>Sat, 07 Apr 2018 22:00:06 +0200https://www.buchfreund.de/Freizeitland-Bayern-Wanderkarten-in-Kassette-Erlebt-auf-den-60-schoensten-Routen-und-Wanderwegen-Mit-jeweils-der-Routenbeschreibung-und-einer-Streckenkarte-auf-der-Rueckseite-Rohde-Juergen-E,70239884-buch<![CDATA[Der bayerische Schwan: Gedichte des Königs Ludwig I. von Bayern.]]>https://www.buchfreund.de/Der-bayerische-Schwan-Gedichte-des-Koenigs-Ludwig-I-von-Bayern-Merkle-Ludwig-3776502789,41986648-buchMerkle, Ludwig: Der bayerische Schwan: Gedichte des Königs Ludwig I. von Bayern. Erstausgabe München: Heimeran Verlag, 1979. 174 Seiten mit Noten und Illustrationen. 22 x 14 cm. Blauer Pappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3776502789Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Sehr guter Zustand. Minimal aussen berieben. Sauber. Schlagworte: Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Literaturtheorie, Lyrik, Poesie, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts,<br>Bestell-Nr.: 39249<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-bayerische-Schwan-Gedichte-des-Koenigs-Ludwig-I-von-Bayern-Merkle-Ludwig-3776502789,41986648-buch">Bestellen</a>Tue, 27 Mar 2018 22:01:34 +0200https://www.buchfreund.de/Der-bayerische-Schwan-Gedichte-des-Koenigs-Ludwig-I-von-Bayern-Merkle-Ludwig-3776502789,41986648-buch<![CDATA[Ludwig II. [der Zweite] in Augenzeugenberichten. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Rupert Hacker. - (=dtv 2703 : Augenzeugenberichte).]]>https://www.buchfreund.de/Ludwig-II-der-Zweite-in-Augenzeugenberichten-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Rupert-Hacker-dtv-2703-Augenzeugenberichte-Hacker-Rupert-9783423027038,87365741-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/60550.jpg" title="Ludwig II. [der Zweite] in Augenzeugenberichten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/60550_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hacker, Rupert: Ludwig II. [der Zweite] in Augenzeugenberichten. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Rupert Hacker. - (=dtv 2703 : Augenzeugenberichte). Im Text ungekürzte Ausgabe. 2. Auflage 15. - 24. Tausend München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1980. 469 (3) Seiten. Mit einer Karte. 18 cm. Umschlaggestaltung: Celestino Piatti. Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung. ISBN: 9783423027038Guter Zustand. Mängelstrich auf dem Fußschnitt. - Ludwig II. Otto Friedrich Wilhelm von Bayern (* 25. August 1845 auf Schloss Nymphenburg, München; † 13. Juni 1886 im Würmsee (heute Starnberger See) bei Schloss Berg), aus dem deutschen Fürstenhaus Wittelsbach stammend, war vom 10. März 1864 bis zu seinem Tod König von Bayern. Nach seiner Entmündigung am 10. Juni 1886 übernahm sein Onkel Luitpold als Prinzregent die Regierungsgeschäfte. Ludwig II. hat sich in der bayerischen Geschichte vor allem als leidenschaftlicher Schlossbauherr, unter anderem von Neuschwanstein, ein Denkmal gesetzt, weshalb er volkstümlich auch als Märchenkönig bezeichnet wird. ... Aus: wikipedia-Ludwig_II._(Bayern). Schlagworte: Ludwig <Bayern, König, II.> ; Ludwig (Bayern, König, II.), a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Ludwig <Bayern, König, II.> Schloss ; Schloß (Bauwerk) / Länder, Repräsentation, Gebiete, Völker // In der Kunst, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, Musik, Tanz, Theater, Film, Oper, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Autobiografie Autobiographie Deutsches Reich, Kulte, Biografien Biografie Biographien Biographie, Glauben, Bayerische Kunst, Religiöse Themen, Religiösität, Bayern, Kirchengeschichte, Kirche, Religion, Bayerische Literatur, Tagebuch 1869-1886, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Architektur / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Kultfigur, Bauwerke, Bauwesen, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Baumeister, Lebensgeschichte, Lebensweg, Erinnerungen, Memoiren, Schilderungen, Karriere, Persönlichkeiten, Persönlichkeit, Historische Hilfswissenschaften, Richard Wagner, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Völkerkunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Geschichtswissenschaft, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik<br>Bestell-Nr.: 60550<br>Preis: 6,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ludwig-II-der-Zweite-in-Augenzeugenberichten-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Rupert-Hacker-dtv-2703-Augenzeugenberichte-Hacker-Rupert-9783423027038,87365741-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 20:40:30 +0100https://www.buchfreund.de/Ludwig-II-der-Zweite-in-Augenzeugenberichten-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Rupert-Hacker-dtv-2703-Augenzeugenberichte-Hacker-Rupert-9783423027038,87365741-buch<![CDATA[Bayern 1945 [neunzehnhundertfünfundvierzig]. Demokratischer Neubeginn. Interviews mit Augenzeugen. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Michael Schröder. Mit Kurzbiografien der Beiträger. Mit einer Zeittafel. Mit Lektüreempfehlungen.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-1945-neunzehnhundertfuenfundvierzig-Demokratischer-Neubeginn-Interviews-mit-Augenzeugen-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Michael-Schroeder-Mit-Kurzbiografien-der-Beitraeger-Mit-einer-Zei,72143691-buchSchröder, Michael: Bayern 1945 [neunzehnhundertfünfundvierzig]. Demokratischer Neubeginn. Interviews mit Augenzeugen. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Michael Schröder. Mit Kurzbiografien der Beiträger. Mit einer Zeittafel. Mit Lektüreempfehlungen. Erstausgabe München : Süddeutscher Verlag, 1985. 224 Seiten mit 34 Illustrationen und Karten. 21,1 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3799162747Guter Zustand. Schlagworte: Interview, Gespräch, Bayern ; Geschichte 1945 ; Wiederaufbau, Rama Dama, bayerische Verfassung, Nachkrieg, Zeitzeugen, Erlebnisbericht, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Geschichtswissenschaft, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Autobiographien, Politik, Erinnerungen, Autobiographie, Drittes Reich, Politische Identität, Zeitgeschichte, Arbeiterbewegung, Wiederaufbau, Dokumentation, Ideologie, Nachkriegszeit<br>Bestell-Nr.: 54665<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-1945-neunzehnhundertfuenfundvierzig-Demokratischer-Neubeginn-Interviews-mit-Augenzeugen-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Michael-Schroeder-Mit-Kurzbiografien-der-Beitraeger-Mit-einer-Zei,72143691-buch">Bestellen</a>Fri, 10 Nov 2017 22:30:21 +0100https://www.buchfreund.de/Bayern-1945-neunzehnhundertfuenfundvierzig-Demokratischer-Neubeginn-Interviews-mit-Augenzeugen-Herausgegeben-und-mit-einem-Vorwort-von-Michael-Schroeder-Mit-Kurzbiografien-der-Beitraeger-Mit-einer-Zei,72143691-buch<![CDATA[Bayerisches Lesebuch. Geschichten, Szenen und Gedichte aus fünf Jahrhunderten. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Gerald Deckart und Günther Kapfhammer: Mit einem Nachwort von Martin Sperr: Plädoyer für eine bayrische Literatur. Mit bio- und bibliographischen Hinweisen von Ursula Kapfhammer. - (=Literaturlandschaften deutscher Sprache).]]>https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Lesebuch-Geschichten-Szenen-und-Gedichte-aus-fuenf-Jahrhunderten-Herausgegeben-und-mit-einem-Nachwort-von-Gerald-Deckart-und-Guenther-Kapfhammer-Mit-einem-Nachwort-von-Martin-Sperr-Plaedoy,48626553-buchDeckart, Gerald und Günther Kapfhammer: Bayerisches Lesebuch. Geschichten, Szenen und Gedichte aus fünf Jahrhunderten. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Gerald Deckart und Günther Kapfhammer: Mit einem Nachwort von Martin Sperr: Plädoyer für eine bayrische Literatur. Mit bio- und bibliographischen Hinweisen von Ursula Kapfhammer. - (=Literaturlandschaften deutscher Sprache). Erstausgabe München Piper Verlag, 1971. 453 Seiten. Blaues Leinen mit Schutzumschlag und Kopffarbschnitt. ISBN: 3492018661Sehr guter Zustand. Mit einer Verlagsbeilage. Aus der Bibliothek der Gräfin Ledebur. Schlagworte: 20. Jahrhundert, Deutsche Literatur, Anthologien, Bayern, Bayrische Literatur, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Bavarica, Deutsche Literatur, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Mundart, Dialekt, Anthologie/Anthologien<br>Bestell-Nr.: 42885<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Lesebuch-Geschichten-Szenen-und-Gedichte-aus-fuenf-Jahrhunderten-Herausgegeben-und-mit-einem-Nachwort-von-Gerald-Deckart-und-Guenther-Kapfhammer-Mit-einem-Nachwort-von-Martin-Sperr-Plaedoy,48626553-buch">Bestellen</a>Tue, 29 Aug 2017 23:00:24 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Lesebuch-Geschichten-Szenen-und-Gedichte-aus-fuenf-Jahrhunderten-Herausgegeben-und-mit-einem-Nachwort-von-Gerald-Deckart-und-Guenther-Kapfhammer-Mit-einem-Nachwort-von-Martin-Sperr-Plaedoy,48626553-buch<![CDATA[Andechs, Bayerns heiliger Berg. Mit einem Geleitwort von Dr. Odilo Lechner. Mit einem Nachwort des Verfassers. Zeichnungen: Christiane Langer-Philippsen. Mit Zeittafel und Literatur.]]>https://www.buchfreund.de/Andechs-Bayerns-heiliger-Berg-Mit-einem-Geleitwort-von-Dr-Odilo-Lechner-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Zeichnungen-Christiane-Langer-Philippsen-Mit-Zeittafel-und-Literatur-Hogl-Kurt,84908158-buchHogl, Kurt: Andechs, Bayerns heiliger Berg. Mit einem Geleitwort von Dr. Odilo Lechner. Mit einem Nachwort des Verfassers. Zeichnungen: Christiane Langer-Philippsen. Mit Zeittafel und Literatur. Erstausgabe Augsburg : Verlag Winfried-Werk, 1969. 208 Seiten. Mit 29 Abbildungen im Text und auf Tafeln. Graues Leinen mit einer goldgeprägten Deckelvignette, mit Karten auf den Vorsätzen und Schutzumschlag.Guter Zustand. - Das Kloster Andechs ist heute Teil der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs. Die Benediktinermönche auf dem „Heiligen Berg Bayerns“[1] betreuen eine der ältesten Wallfahrten in Bayern[2] und finanzieren mit ihren Wirtschaftsbetrieben das wissenschaftliche, kulturelle und soziale Engagement der Abtei München und Andechs.[3] Größter Wirtschaftsbetrieb der Abtei ist die Klosterbrauerei Andechs. Sie ist heute in Deutschland die größte von nur noch wenigen authentischen Klosterbrauereien, die durch eine existierende Ordensgemeinschaft konzernunabhängig geführt wird. Gebraut und abgefüllt wird nur vor Ort in Andechs.[4] Das Kloster entstand am Ort der Burg Andechs, dem Stammsitz der Grafen von Andechs, die in direkter Linie 1248 ausstarben. 1455 wurde hier ein Benediktinerkloster durch Herzog Albrecht III. von Bayern-München gegründet, um einen 1388 hier wieder aufgefundenen bedeutenden Reliquienschatz aufzunehmen. Die 1423 bis 1427 erbaute und ab 1751 von Johann Baptist Zimmermann im Rokokostil umgestaltete Kirche war als Wallfahrtskirche errichtet worden. Der „Heilige Berg“ Andechs ist nach Altötting der zweitgrößte Wallfahrtsort Bayerns. Das Bräustüberl des Klosters[5] ist dank seiner Küche und des Bieres (Andechser) aus der Klosterbrauerei ein Magnet für Touristen und Einheimische. ... Aus: wikipedia-Kloster_Andechs Schlagworte: St. Florian, Ammersee, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Benediktinerkloster<br>Bestell-Nr.: 59471<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Andechs-Bayerns-heiliger-Berg-Mit-einem-Geleitwort-von-Dr-Odilo-Lechner-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Zeichnungen-Christiane-Langer-Philippsen-Mit-Zeittafel-und-Literatur-Hogl-Kurt,84908158-buch">Bestellen</a>Fri, 11 Aug 2017 22:30:18 +0200https://www.buchfreund.de/Andechs-Bayerns-heiliger-Berg-Mit-einem-Geleitwort-von-Dr-Odilo-Lechner-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Zeichnungen-Christiane-Langer-Philippsen-Mit-Zeittafel-und-Literatur-Hogl-Kurt,84908158-buch<![CDATA[Bayerische Geschichte. Staat und Volk, Kunst und Kultur. Mit einem Vorwort des Verfassers. 1. Bayern & die darin aufgegangenen Herrschaftgebiete rechts des Rheins 2. Pfälzische Territorien (eine Auswahl) - 1. Vor der Landnahme 2. Das bayerische Stammesherzogtum 3. Die Zeit der Kaiser 4. Das Werden des Fürstenstaates 5. Das Zeitalter der Glaubensspaltung 6. Das barocke Bayern 7. Das neue Königreich 8. Bayern im 20. Jahrhundert 9. Anhang : 1. Genealogische Tafeln 2. Bilderteil. Mit Literaturhinweisen, Personen- und Sachregister.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerische-Geschichte-Staat-und-Volk-Kunst-und-Kultur-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-1-Bayern-die-darin-aufgegangenen-Herrschaftgebiete-rechts-des-Rheins-2-Pfaelzische-Territorien-eine-Auswahl-1-Vor,84584450-buchHubensteiner, Benno: Bayerische Geschichte. Staat und Volk, Kunst und Kultur. Mit einem Vorwort des Verfassers. 1. Bayern & die darin aufgegangenen Herrschaftgebiete rechts des Rheins 2. Pfälzische Territorien (eine Auswahl) - 1. Vor der Landnahme 2. Das bayerische Stammesherzogtum 3. Die Zeit der Kaiser 4. Das Werden des Fürstenstaates 5. Das Zeitalter der Glaubensspaltung 6. Das barocke Bayern 7. Das neue Königreich 8. Bayern im 20. Jahrhundert 9. Anhang : 1. Genealogische Tafeln 2. Bilderteil. Mit Literaturhinweisen, Personen- und Sachregister. 41. - 50. Tausend. 6. Auflage München, Süddeutscher Verlag, ohne Jahresangabe, 1992. 566 (2) Seiten und Abbildungen auf 40 Tafeln. Mit einer Faltkarte. 22 cm. Blaues Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln und Karten auf den Vorsätzen. ISBN: 3799156844Sehr guter Zustand. Zu Recht gilt Benno Hubensteiners „Bayerische Geschichte“ als der Klassiker zu dieser Thematik. Die Verbindung aus Erzählkunst und wissenschaftlich fundierter Darstellung, wie sie hier vorliegt, wurde bisher nicht wieder erreicht. Damit eignet sich das Buch nicht nur für Schüler und Studenten, die sich einen ersten Überblick über Bayerns Vergangenheit verschaffen wollen. Jeder Interessierte wird es mit Gewinn und Freude lesen! Benno Hubensteiner (1924) war nach seinem Studium Redakteur des Bayerischen Rundfunks, dann Direktor des Bayerischen Fernsehens, Professor für Geschichte und Kunstgeschichte in Passau und Ordinarius für bayerische Kirchengeschichte in München. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Napoleon Bonaparte, Kelten, Bayerische Kunst, Geheimbünde, Geschichtsschreibung, Napoleonische Kriege, Dreißigjähriger Krieg, Illuminaten, Geschichtsphilosophie, Weimarer Republik, Geschichtswissenschaft, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Geschichtsstudium<br>Bestell-Nr.: 59332<br>Preis: 4,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerische-Geschichte-Staat-und-Volk-Kunst-und-Kultur-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-1-Bayern-die-darin-aufgegangenen-Herrschaftgebiete-rechts-des-Rheins-2-Pfaelzische-Territorien-eine-Auswahl-1-Vor,84584450-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Jul 2017 22:31:06 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerische-Geschichte-Staat-und-Volk-Kunst-und-Kultur-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-1-Bayern-die-darin-aufgegangenen-Herrschaftgebiete-rechts-des-Rheins-2-Pfaelzische-Territorien-eine-Auswahl-1-Vor,84584450-buch<![CDATA[Volksmedizin und Aberglaube in Bayern. Volksmedizin und medizinischer Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken, begründet auf die Geschichte der Medizin und Cultur. Mit einem Vorwort von G. Lammert. Mit historischer Einleitung und einer lithographirten Tafel.]]>https://www.buchfreund.de/Volksmedizin-und-Aberglaube-in-Bayern-Volksmedizin-und-medizinischer-Aberglaube-in-Bayern-und-den-angrenzenden-Bezirken-begruendet-auf-die-Geschichte-der-Medizin-und-Cultur-Mit-einem-Vorwort-von-G-Lam,80217552-buchLammert, Gottfried: Volksmedizin und Aberglaube in Bayern. Volksmedizin und medizinischer Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken, begründet auf die Geschichte der Medizin und Cultur. Mit einem Vorwort von G. Lammert. Mit historischer Einleitung und einer lithographirten Tafel. Neudruck der Ausgabe Würzburg 1869. Regensburg : Johannes Sonntag Verlag, 1981. V, 273 (5) Seiten mit vielen Abbildungen. Die Illustrationen besorgte Werner Dachs. 21,7 cm. Rotes Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln und goldgeprägten Deckelschmuck. ISBN: 9783877580608Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Im vorliegenden Band beschreibt Gottfried Lammert die Volksmedizin und den medizinischen Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken. Er gründet dies auf die Geschichte der Medizin und der Kultur (1869). Die Entstehung der Volksmedizin reicht zurück bis in die Urgeschichte der Menschheit. Zum frühen Sammeln von Erfahrungen durch reines Ausprobieren beispielsweise von Heilpflanzen oder von Heilmitteln tierischen oder mineralischen Ursprungs kamen auch Beobachtungen von Tieren hinzu, die bei Krankheit instinktiv bestimmte Pflanzen fressen. Schon früh dürften Schlussfolgerungen und theoretische Erwägungen entstanden sein, etwa die bevorzugte Anwendung von Pflanzen mit leberförmigen Blättern bei Leberleiden oder von gelbblühender Pflanzen bei Gelbsucht gemäß der Signaturenlehre. Das medizinische Volkswissen in Bayern wurde über Generationen hinweg weiterentwickelt und ist heute eng mit der Naturheilkunde verwandt. Schlagworte: Gewebe, Oberbayern, Volksheilkunde ; Aberglauben; / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Gesundheitswesen, Pharmazie, Medizin, Volkskunde, Völkerkunde, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Bayerische Literatur, Bavarica, Heilkunst, Medizingeschichte, Medizinkritik, Arzneimittel, Ethik, Wissenschaftsgeschichte, Gesundheitserziehung, Wissenschaftlicher Fortschritt, Wissenschaftliche Information, Medizinalkomplex, Medikamente<br>Bestell-Nr.: 57940<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Volksmedizin-und-Aberglaube-in-Bayern-Volksmedizin-und-medizinischer-Aberglaube-in-Bayern-und-den-angrenzenden-Bezirken-begruendet-auf-die-Geschichte-der-Medizin-und-Cultur-Mit-einem-Vorwort-von-G-Lam,80217552-buch">Bestellen</a>Wed, 19 Oct 2016 23:00:48 +0200https://www.buchfreund.de/Volksmedizin-und-Aberglaube-in-Bayern-Volksmedizin-und-medizinischer-Aberglaube-in-Bayern-und-den-angrenzenden-Bezirken-begruendet-auf-die-Geschichte-der-Medizin-und-Cultur-Mit-einem-Vorwort-von-G-Lam,80217552-buch<![CDATA[Bayern. Ein Land verändert sein Gesicht. Mit vielen Fachbeiträgen. Redaktion: Thomas Ellwein und Hans-Peter Müssle. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Hoegner, mit einer Titel-Porträttafel (Bayerischer Ministerpräsident). Herausgegeben und mit einem Vorwort von der Bayerischen Landeszentrale für Heimatdienst. Mit Beiträgen von Georg Barth, Friedrich Barthel, Fanz Josef Baumgärtner, Hans Bolza, Karl Bosl, Reinhold Brenneisen, Tertulin Burkard, Josef Dünninger, Ernst Fikenscher, Anton Fingerle, Max H. von Freeden, Wilhelm Fuchs, Ernst Gebele, Heinz Gollwitzer, Waldemar Hauge, Georg Heilmann, Marga Hertel, Josef Höfler, Ruth Höhmann, Karl H. Kaesbach, Sigurd Klatt, Eugen Lippl, Werner List, Chrisoph Masson, Alexander Frhr. von Reitzenstein, Werner Richter, Rudolf Rodenstock, Karl Spengler, Justus von Stackelberg, Heinrich von der Trenk, Walter Tunk, Max Wönner, Leonhard Wolf, Reinhard Woller... uva.. Inhalt: Der moderne bayerische Staat von 1806 bis 1956. // I.: Das bayerische Volk (Der Aufbau des bayerischen Staates nach 1945. Bürger, Bauten, Handwerker, Arbeiter. Bayern - neue Heimat. Die sozialen Leistungen der öffentlichen Hand. Von der Pflege des Wissenschaft und Erziehung. Der Staat und die Kultur. Die katholische Kirche in Bayern. Die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern. Presse und Rundfunk). // II.: Von den Stämmen und Landschaften. Bayern, Mannigfaltigkeit und Einheit. (Oberbayern - zwischen Donau und Alpen: Landschaft und Wirtschaft. Hülle und Fülle des oberbayerischen Volkstums. Oberbayerische Kunst im 19. Jahrhundert. München. Bayerische Humanität). / Niederbayern - Land der Ähren und Urwälder. / Die Oberpfalz: Geschichte der Oberpfalz. Menschen und Wirtschaft in der Oberpfalz - ein Grenzlandschicksal. / Zwischen Ansbach und Bayreuth: Bunte Welt Franken. Nürnberg als Hort der Reichspolitik. Alte fränkische Reichsstädte. Coburg und seine Kunstschätze. Schlösser in Ober- und Mittelfranken. Ostfränkische Dichter. Handwerk und Industrie in Nürnberg. Fabrikschlote rauchen im letzten Dorf. / Unterfranken - Land am Main: Land und Leute. Von alter Kultur und Kunst am mittleren Main. Industrie und Handel am Main. / Bayerisches Schwaben - Schwaben in Bayern. // III.: Wirtschaft und Verkehr (Der strukturelle Wandel im bayerischen Wirtschaftgefüge. Die Verkehrsträger im Lande. Die grossen Aufgaben der Wasserwirtschaft. Bayern Elektrizitätsversorgung und die Atomenergie. Bayerisches Handwerk. Handel und Export. / Von den bayerischen Industriezweigen: Der Bergbau. Das Hüttenwesen. Die chemische Industrie. Die Maschinenindustrie. Die Landmaschinenindustrie. Die Elektroindustrie. Feinmechanik und Optik. Die Glasindustrie. Die feinkeramische Industrie. Die Textilindustrie. Die Bekleidungsindustrie. Die Bauindustrie. Die Spielzeugindustrie. Das Bier in Bayern. Filmland Bayern. Die Gewerkschaften in Bayern. // IV.: Ausklang "Herr, den du liebst, lässt du fallen in dieses Land". Wirtschaftsspiegel.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-Ein-Land-veraendert-sein-Gesicht-Mit-vielen-Fachbeitraegen-Redaktion-Thomas-Ellwein-und-Hans-Peter-Muessle-Mit-einem-Geleitwort-von-Wilhelm-Hoegner-mit-einer-Titel-Portraettafel-Bayerischer-Min,58544202-buchEllwein, Thomas und Hans-Peter Müssle: Bayern. Ein Land verändert sein Gesicht. Mit vielen Fachbeiträgen. Redaktion: Thomas Ellwein und Hans-Peter Müssle. Mit einem Geleitwort von Wilhelm Hoegner, mit einer Titel-Porträttafel (Bayerischer Ministerpräsident). Herausgegeben und mit einem Vorwort von der Bayerischen Landeszentrale für Heimatdienst. Mit Beiträgen von Georg Barth, Friedrich Barthel, Fanz Josef Baumgärtner, Hans Bolza, Karl Bosl, Reinhold Brenneisen, Tertulin Burkard, Josef Dünninger, Ernst Fikenscher, Anton Fingerle, Max H. von Freeden, Wilhelm Fuchs, Ernst Gebele, Heinz Gollwitzer, Waldemar Hauge, Georg Heilmann, Marga Hertel, Josef Höfler, Ruth Höhmann, Karl H. Kaesbach, Sigurd Klatt, Eugen Lippl, Werner List, Chrisoph Masson, Alexander Frhr. von Reitzenstein, Werner Richter, Rudolf Rodenstock, Karl Spengler, Justus von Stackelberg, Heinrich von der Trenk, Walter Tunk, Max Wönner, Leonhard Wolf, Reinhard Woller... uva.. Inhalt: Der moderne bayerische Staat von 1806 bis 1956. // I.: Das bayerische Volk (Der Aufbau des bayerischen Staates nach 1945. Bürger, Bauten, Handwerker, Arbeiter. Bayern - neue Heimat. Die sozialen Leistungen der öffentlichen Hand. Von der Pflege des Wissenschaft und Erziehung. Der Staat und die Kultur. Die katholische Kirche in Bayern. Die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern. Presse und Rundfunk). // II.: Von den Stämmen und Landschaften. Bayern, Mannigfaltigkeit und Einheit. (Oberbayern - zwischen Donau und Alpen: Landschaft und Wirtschaft. Hülle und Fülle des oberbayerischen Volkstums. Oberbayerische Kunst im 19. Jahrhundert. München. Bayerische Humanität). / Niederbayern - Land der Ähren und Urwälder. / Die Oberpfalz: Geschichte der Oberpfalz. Menschen und Wirtschaft in der Oberpfalz - ein Grenzlandschicksal. / Zwischen Ansbach und Bayreuth: Bunte Welt Franken. Nürnberg als Hort der Reichspolitik. Alte fränkische Reichsstädte. Coburg und seine Kunstschätze. Schlösser in Ober- und Mittelfranken. Ostfränkische Dichter. Handwerk und Industrie in Nürnberg. Fabrikschlote rauchen im letzten Dorf. / Unterfranken - Land am Main: Land und Leute. Von alter Kultur und Kunst am mittleren Main. Industrie und Handel am Main. / Bayerisches Schwaben - Schwaben in Bayern. // III.: Wirtschaft und Verkehr (Der strukturelle Wandel im bayerischen Wirtschaftgefüge. Die Verkehrsträger im Lande. Die grossen Aufgaben der Wasserwirtschaft. Bayern Elektrizitätsversorgung und die Atomenergie. Bayerisches Handwerk. Handel und Export. / Von den bayerischen Industriezweigen: Der Bergbau. Das Hüttenwesen. Die chemische Industrie. Die Maschinenindustrie. Die Landmaschinenindustrie. Die Elektroindustrie. Feinmechanik und Optik. Die Glasindustrie. Die feinkeramische Industrie. Die Textilindustrie. Die Bekleidungsindustrie. Die Bauindustrie. Die Spielzeugindustrie. Das Bier in Bayern. Filmland Bayern. Die Gewerkschaften in Bayern. // IV.: Ausklang "Herr, den du liebst, lässt du fallen in dieses Land". Wirtschaftsspiegel. Erstausgabe. Frankfurt/M., Walter Kerber Verlag, 1956. 396 Seiten mit einem Titelporträt, mit vielen Abbildungen und zahlreichen schwarzweissabbildungen auf 148 Kunstdrucktafeln. Mit einer Karte. 30 x 21 cm. Blauer Originalleinenband mit Deckelvignette (Bayernwappen).Guter Zustand. Schlagworte: Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, , Politikwissenschaft, Politologie, Politik nach 1945, Bundesrepublik Deutschland, Demokratie, Staatsbürgerschaft, Staatslehre, Parteien, Soziale Identität, Politische Bildung, Gesellschaftwissenschaften, Sozialwesen, Bürger, Gemeinwesen, Ökonomie, Wirtschaftskritik, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft, Sozialpolitik, Wirtschaft, Wachstum, Kapitalismus, Macht, Einkommen, Märkte, Marktwirtschaft, Nationalökonomie, Wirtschaftsgeschichte, Preisbildung, Krisentheorie, Geld, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher,<br>Bestell-Nr.: 49123<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-Ein-Land-veraendert-sein-Gesicht-Mit-vielen-Fachbeitraegen-Redaktion-Thomas-Ellwein-und-Hans-Peter-Muessle-Mit-einem-Geleitwort-von-Wilhelm-Hoegner-mit-einer-Titel-Portraettafel-Bayerischer-Min,58544202-buch">Bestellen</a>Thu, 06 Oct 2016 23:00:12 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-Ein-Land-veraendert-sein-Gesicht-Mit-vielen-Fachbeitraegen-Redaktion-Thomas-Ellwein-und-Hans-Peter-Muessle-Mit-einem-Geleitwort-von-Wilhelm-Hoegner-mit-einer-Titel-Portraettafel-Bayerischer-Min,58544202-buch<![CDATA[Bayern. Deutsches Land im Herzen Europas.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-Deutsches-Land-im-Herzen-Europas-Baumgaertner-Franz-Josef,37530870-buchBaumgärtner, Franz Josef: Bayern. Deutsches Land im Herzen Europas. Erstausgabe. München, Bruckmann Verlag, 1963. 47 Textseiten mit 17 Strichzeichnungen sowie 96 einfarbigen und 16 mehrfarbigen Abbildungen auf Tafeln, sowie einem Heftchen in einer Rückenlasche: Bayern in statistischen Zahlen. 26,5 cm. Leinen mit silbergeprägten Rückentiteln, mit silbergeprägtem Bayernwappen auf dem Vorderdeckel, mit historischen Karten (Apiansche Landtafeln) auf den Vorsätzen und Schutzumschlag.Guter Zustand. Aus dem Besitz von Josef Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Aus dem Besitz von Joseph Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Fotobücher, Photografie, Bildbände, Bayerische Kunst, Regionalgeschichte, Bundesländer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Photobildbände, Bayern, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Bayerisches Königshaus, Fotobildbände, Ortsgeschichte, Bayern / Geschichte, Bayern Wirtschaft, Regionen<br>Bestell-Nr.: 10328<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-Deutsches-Land-im-Herzen-Europas-Baumgaertner-Franz-Josef,37530870-buch">Bestellen</a>Thu, 06 Oct 2016 23:00:12 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-Deutsches-Land-im-Herzen-Europas-Baumgaertner-Franz-Josef,37530870-buch<![CDATA[Unser Landkreis Bamberg. Eine Broschüre des Landkreises. Mit einem Vorwort von Otto Neukum. Schriftenreihe Landkreis, Stadt]]>https://www.buchfreund.de/Unser-Landkreis-Bamberg-Eine-Broschuere-des-Landkreises-Mit-einem-Vorwort-von-Otto-Neukum-Schriftenreihe-Landkreis-Stadt-Albart-Rudolf-und-Bruno-Neundorfer,37530868-buchAlbart, Rudolf und Bruno Neundorfer: Unser Landkreis Bamberg. Eine Broschüre des Landkreises. Mit einem Vorwort von Otto Neukum. Schriftenreihe Landkreis, Stadt Erstausgabe. Bamberg. Bayerische Verlagsanstalt, 1981. 280 Seiten: Ilustrationen (z.T. farbig). 26 cm. Illustrierter Pappband.Guter Zustand. Schriftenreihe Landkreis/Stadt, Publikationsreihe über Landkreise und kreisfreie Städte in Bayern, viele Bilder, Geschichte, Kirchen,Kunst, Bevölkerung, Freizeit, Verkehr, Wirtschaft, Bildung, Gesundheit, Gemeinden. Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Landschaft, Bayerische Kunst, Bayrische Politik, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Bildband, Bamberg (Kreis)<br>Bestell-Nr.: 2131<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unser-Landkreis-Bamberg-Eine-Broschuere-des-Landkreises-Mit-einem-Vorwort-von-Otto-Neukum-Schriftenreihe-Landkreis-Stadt-Albart-Rudolf-und-Bruno-Neundorfer,37530868-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Aug 2016 05:01:18 +0200https://www.buchfreund.de/Unser-Landkreis-Bamberg-Eine-Broschuere-des-Landkreises-Mit-einem-Vorwort-von-Otto-Neukum-Schriftenreihe-Landkreis-Stadt-Albart-Rudolf-und-Bruno-Neundorfer,37530868-buch<![CDATA[Entdeckungsfahrten in Bayern. Technische Raritäten von Anatomie bis Zahnradbahn. Mit einem Ortsregister.]]>https://www.buchfreund.de/Entdeckungsfahrten-in-Bayern-Technische-Raritaeten-von-Anatomie-bis-Zahnradbahn-Mit-einem-Ortsregister-Seitz-Helmut-3431022545,50526870-buchSeitz, Helmut: Entdeckungsfahrten in Bayern. Technische Raritäten von Anatomie bis Zahnradbahn. Mit einem Ortsregister. Erstausgabe. München : Ehrenwirth Verlag, 1980. 206 Seiten mit Illustrationen und 2 Karten. 23 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3431022545Sehr guter Zustand. Schlagworte: a Technik, Industrie, Gewerbe, Erd- und Völkerkunde, Reisen, Architektur, Bauwerke, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Technischer Fortschritt, Technische Anwendungen, Technisierung, Handwerk, Mechanisierung, Technikgeschichte, Maschinenbau, Technologie, Lehrbuch, Fertigungstechnik, Messtechnik, Instrumente, Geräte, Automatisation, , Bauwesen, Bildbände, Politik, Fotobücher, Erdkunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Tourismus, Reiseführer, Klima<br>Bestell-Nr.: 44443<br>Preis: 7,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Entdeckungsfahrten-in-Bayern-Technische-Raritaeten-von-Anatomie-bis-Zahnradbahn-Mit-einem-Ortsregister-Seitz-Helmut-3431022545,50526870-buch">Bestellen</a>Wed, 27 Jul 2016 19:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Entdeckungsfahrten-in-Bayern-Technische-Raritaeten-von-Anatomie-bis-Zahnradbahn-Mit-einem-Ortsregister-Seitz-Helmut-3431022545,50526870-buch<![CDATA[Bayern - Oberbayern. Herausgegeben von Kunstverlag Josef Bühn. Ausführung: Akademischer Maler Emil Jaksch. Illustration: György Jankovics. Jubiläumsausgabe für die Freunde des Hauses Druckgusswerk Mössner GmbH.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-Oberbayern-Herausgegeben-von-Kunstverlag-Josef-Buehn-Ausfuehrung-Akademischer-Maler-Emil-Jaksch-Illustration-Gyoergy-Jankovics-Jubilaeumsausgabe-fuer-die-Freunde-des-Hauses-Druckgusswerk-Moessn,37530874-buchDecker, Lilo: Bayern - Oberbayern. Herausgegeben von Kunstverlag Josef Bühn. Ausführung: Akademischer Maler Emil Jaksch. Illustration: György Jankovics. Jubiläumsausgabe für die Freunde des Hauses Druckgusswerk Mössner GmbH. Erstausgabe. München, Kunstverlag Bühn, 1976. 18 farbige Bildtafeln. 113 Seiten Text. 5 Faksimile Stadtgrundrisse und Ausschnitte. 2 Abbildungen von Stadtrecht. Zahlreiche Zeichnungen. Schöne Vignetten der Anfangsbuchstaben. 29,5 cm. Leinen mit silbergeprägten Rücken- und Deckeltiteln, einer silbergeprägten Deckelvignette (Löwenwappen), illustrierten Vorsätzen und Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Ein Streifzug durch die Bayerische Geschichte mit Landeschronik. Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Fotobücher, Photografie, Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftswissenschaften, Wittelsbacher, Bildbände, Reformation, Bayerische Kunst, Regionalgeschichte, Bundesländer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Photobildbände, Wirtschaftsgeschichte, Bayern, Wirtschaft, Monarchie, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Altbayern, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Bayerisches Königshaus, Wirtschaftswachstum, Fotobildbände, Ortsgeschichte, Wirtschaftsgeographie, Bayern / Geschichte, Bayern Wirtschaft, Regionen, Bayerische Alpen, Agilolfinger, Bajuwaren<br>Bestell-Nr.: 15213<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-Oberbayern-Herausgegeben-von-Kunstverlag-Josef-Buehn-Ausfuehrung-Akademischer-Maler-Emil-Jaksch-Illustration-Gyoergy-Jankovics-Jubilaeumsausgabe-fuer-die-Freunde-des-Hauses-Druckgusswerk-Moessn,37530874-buch">Bestellen</a>Mon, 11 Jul 2016 19:00:21 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-Oberbayern-Herausgegeben-von-Kunstverlag-Josef-Buehn-Ausfuehrung-Akademischer-Maler-Emil-Jaksch-Illustration-Gyoergy-Jankovics-Jubilaeumsausgabe-fuer-die-Freunde-des-Hauses-Druckgusswerk-Moessn,37530874-buch<![CDATA[Bayerisches Liebeslexikon. Mit einer Einleitung des Verfassers.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Liebeslexikon-Mit-einer-Einleitung-des-Verfassers-Reger-Karl-Heinz-3778732579,78268743-buchReger, Karl Heinz: Bayerisches Liebeslexikon. Mit einer Einleitung des Verfassers. Erstausgabe. Pfaffenhofen : Ludwig Verlag, 1985. 223 (1) Seiten mit vielen Abbildungen. 18 cm. Helles Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3778732579Guter Zustand. Stichwörter und Erläuterungen über die Liebe in Bayern, Liebesorakelm alte Hochzeitsbräuche, Liebeszauber, Verse und Schicksalsgeschichten. Schlagworte: Mundartenwörterbuch ; Bayern ; Liebe / Lexikon, Wörterbuch ; Bayern ; Bairisch / Wörterbücher, Lexika ; Liebe ; Bayern / Völkerkunde, Volkskunde ; Deutsche Sprache / Mundarten // Bairisch, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Nachschlagewerke, Bibliographien, Wissen, Wissenschaft, Kulturgeschichte, Spracherwerb, Sprachwissenschaften, Sprachphilosophie, Sprachentwicklung, Sprachkritik, Sprachpsychologie, Sprachtheorie, Sprachwissenschaft, Linguistik, Grammatik, Sprachgebrauch, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 57046<br>Preis: 4,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Liebeslexikon-Mit-einer-Einleitung-des-Verfassers-Reger-Karl-Heinz-3778732579,78268743-buch">Bestellen</a>Tue, 31 May 2016 17:00:37 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerisches-Liebeslexikon-Mit-einer-Einleitung-des-Verfassers-Reger-Karl-Heinz-3778732579,78268743-buch<![CDATA[Weiss-blaue Museumsfahrten. Wahre Geschichten um bayerische Heimatmuseen. Mit einem Heimatmuseenverzeichnis.]]>https://www.buchfreund.de/Weiss-blaue-Museumsfahrten-Wahre-Geschichten-um-bayerische-Heimatmuseen-Mit-einem-Heimatmuseenverzeichnis-Sayn-Wittgenstein-Franz-Prinz-zu-3791300806,48147909-buchSayn-Wittgenstein, Franz Prinz zu: Weiss-blaue Museumsfahrten. Wahre Geschichten um bayerische Heimatmuseen. Mit einem Heimatmuseenverzeichnis. Erstausgabe. München : Prestel Verlag, 1975. 312 Seiten. Mit zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen vom Verfasser und einer Karte. 17,4 x 18 cm. Querformat. Blaues Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln und Schutzumschlag. ISBN: 3791300806Sehr guter Zustand. - Kenntnisreiche und zugleich ganz persönliche Schilderungen verschiedenster Heimatmuseen und Spezialmuseen in Franken, Schwaben und Altbayern, entstanden aus Sayn-Wittgensteins Tätigkeit als Konservator am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. "Ein Reiseverführer eigener Art in den Zaubergarten der Kulturgeschichte, des Brauchtums und der Volkskunst". Schlagworte: Museum , Bayern , Bayern , Bayern , Volkskunst , Museum / Länder, Gebiete, Völker // Bayern , Bayern / Museen, Sammlungen, Museen ; Museum ; Bayern; ; Heimatkunde ; Heimatkundliche ; Franken ; Kunst ; Kunstgeschichte ; Aichach ; fränkische ; bayerische ; bayrische ; Oberbayern ; Niederbayern ; Dillingen ; Völkerkunde, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 42625<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Weiss-blaue-Museumsfahrten-Wahre-Geschichten-um-bayerische-Heimatmuseen-Mit-einem-Heimatmuseenverzeichnis-Sayn-Wittgenstein-Franz-Prinz-zu-3791300806,48147909-buch">Bestellen</a>Tue, 10 May 2016 05:01:57 +0200https://www.buchfreund.de/Weiss-blaue-Museumsfahrten-Wahre-Geschichten-um-bayerische-Heimatmuseen-Mit-einem-Heimatmuseenverzeichnis-Sayn-Wittgenstein-Franz-Prinz-zu-3791300806,48147909-buch<![CDATA[Eine Bayerische Chronik. Die Hofmark Kempfenhausen am Starnberger See. Mit 60 Abbildungen, Ahnentafeln, Begriffserklärungen, Literaturverzeichnis und Register.]]>https://www.buchfreund.de/Eine-Bayerische-Chronik-Die-Hofmark-Kempfenhausen-am-Starnberger-See-Mit-60-Abbildungen-Ahnentafeln-Begriffserklaerungen-Literaturverzeichnis-und-Register-KLEIN-Hans-Rudolf,37530904-buchKLEIN, Hans Rudolf: Eine Bayerische Chronik. Die Hofmark Kempfenhausen am Starnberger See. Mit 60 Abbildungen, Ahnentafeln, Begriffserklärungen, Literaturverzeichnis und Register. Erstausgabe. Berg, Seeverlag, 1993. 415 Seiten mit vielen Abbildungen. Blaues Leinen mit Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Schlagworte: Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Geologie, Oberbayern, Geschichte, Architektur, Heimatgeschichte, Oberbayern, Ortsgeschichte, Ortskunde, Starnberger See, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Bayern, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 7558<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Eine-Bayerische-Chronik-Die-Hofmark-Kempfenhausen-am-Starnberger-See-Mit-60-Abbildungen-Ahnentafeln-Begriffserklaerungen-Literaturverzeichnis-und-Register-KLEIN-Hans-Rudolf,37530904-buch">Bestellen</a>Tue, 15 Mar 2016 22:02:03 +0100https://www.buchfreund.de/Eine-Bayerische-Chronik-Die-Hofmark-Kempfenhausen-am-Starnberger-See-Mit-60-Abbildungen-Ahnentafeln-Begriffserklaerungen-Literaturverzeichnis-und-Register-KLEIN-Hans-Rudolf,37530904-buch<![CDATA[Die Ludwig-Maximilians-Universität in ihrer Landshuter Epoche : 1800 - 1826. Mit einem Geleitwort des Oberbürgermeisters der Stadt Landshut. Inhalt u.a.: Landshut - der neue Ort für die reformierte Universität 1800-1803. Die Glanzzeit der Landshuter Universität 1804-1811. Johann Anselm Feuerbach. Friedrich Ast. Jakob Salat. Carl von Savigny. Gottlieb Hufeland. Die Philosophie der Romantik und ihre Gegner. Der Liberalismus. Für und wider Napoleon. Vom Leben und Treiben der Studenten. ie Emanziaption der Studenten. Die Verlegung nach München. Mit Anmerkungen, Quellenverzeichnis, Literaturverzeichnis und Personenregister.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Ludwig-Maximilians-Universitaet-in-ihrer-Landshuter-Epoche-1800-1826-Mit-einem-Geleitwort-des-Oberbuergermeisters-der-Stadt-Landshut-Inhalt-u-a-Landshut-der-neue-Ort-fuer-die-reformierte-Universit,75556954-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55885.jpg" title="Die Ludwig-Maximilians-Universität in ihrer Landshuter Epoche : 1800 - 1826."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55885_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Beckenbauer, Alfons: Die Ludwig-Maximilians-Universität in ihrer Landshuter Epoche : 1800 - 1826. Mit einem Geleitwort des Oberbürgermeisters der Stadt Landshut. Inhalt u.a.: Landshut - der neue Ort für die reformierte Universität 1800-1803. Die Glanzzeit der Landshuter Universität 1804-1811. Johann Anselm Feuerbach. Friedrich Ast. Jakob Salat. Carl von Savigny. Gottlieb Hufeland. Die Philosophie der Romantik und ihre Gegner. Der Liberalismus. Für und wider Napoleon. Vom Leben und Treiben der Studenten. ie Emanziaption der Studenten. Die Verlegung nach München. Mit Anmerkungen, Quellenverzeichnis, Literaturverzeichnis und Personenregister. Erstausgabe. München : W. Ludwig Verlag, 1992. 381, [16] Seiten mit vielen Abbildungen. 22 cm. Blaues Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3778721224Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Mit einer privaten Widmung auf dem Vorsatz. Die Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität in ihrer Landshuter Zeit von 1800 bis 1826 ist Gegenstand dieser interessanten und fachkundigen historischen Darstellung. Glanz und Niedergang der Landshuter Universität vor dem Zeithintergrund sowie das Gepräge der Stadt durch namhafte Professorenpersönlichkeiten und das studentische Treiben stehen im Mittelpunkt des Bandes, der nicht nur Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte behandelt, sondern auch ein Stück Geschichte Bayerns. Schlagworte: Universität Landshut ; LMU, Geschichte, Erziehung, Bildung, Unterricht, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik<br>Bestell-Nr.: 55885<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Ludwig-Maximilians-Universitaet-in-ihrer-Landshuter-Epoche-1800-1826-Mit-einem-Geleitwort-des-Oberbuergermeisters-der-Stadt-Landshut-Inhalt-u-a-Landshut-der-neue-Ort-fuer-die-reformierte-Universit,75556954-buch">Bestellen</a>Mon, 16 Nov 2015 19:15:04 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Ludwig-Maximilians-Universitaet-in-ihrer-Landshuter-Epoche-1800-1826-Mit-einem-Geleitwort-des-Oberbuergermeisters-der-Stadt-Landshut-Inhalt-u-a-Landshut-der-neue-Ort-fuer-die-reformierte-Universit,75556954-buch<![CDATA[Burgen in Bayern. Ein romantischer Wegweiser zu 60 Burgen. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register.]]>https://www.buchfreund.de/Burgen-in-Bayern-Ein-romantischer-Wegweiser-zu-60-Burgen-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Richardi-Hans-Guenter-379915731X,74604388-buchRichardi, Hans-Günter: Burgen in Bayern. Ein romantischer Wegweiser zu 60 Burgen. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register. Erstausgabe. München : Süddeutscher Verlag, 1973. 222 (2) Seiten mit vielen Abbildungen. 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 379915731XGuter Zustand. - Hans-Günter Richardi (* 1939 in Berlin) ist ein deutscher Autor und Journalist und lebt in Dachau. Leben: Hans-Günter Richardi, der lange Zeit Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung war, beschäftigt sich in seinen Büchern sehr intensiv mit der Geschichte des Nationalsozialismus. Für seine Forschungsarbeit wurde der Autor mehrfach ausgezeichnet. Er ist unter anderem Träger der Verdienstmedaille des Internationalen Dachau-Komitees und der Bürgermedaille der Stadt Dachau sowie Ehren- und Präsidiumsmitglied der Lagergemeinschaft Dachau. Der erste Dachauer Zeitgeschichtsführer wurde von Hans-Günter Richardi verfasst. Ein weiteres von Richardi besonders intensiv erforschtes Thema ist die Befreiung der Sonder- und Sippenhäftlinge aus den Händen der SS in Südtirol am 30. April 1945.[1][2][3] Richardi ist Mitbegründer des Zeitgeschichtsarchivs Pragser Wildsee,[4] das sich im Hotel Pragser Wildsee[5] befindet, wo die Odyssee der prominenten Häftlinge damals glücklich endete. ... Aus: wikipedia-Hans-Günter_Richardi Schlagworte: Bayern ; Reiseführer / Einzelne Länder und Orte, Erd- und Völkerkunde, Reisen, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Baudenkmäler, Burgenkunde, Bayerische Kunst, Kulturgeschichte, Bayern, Architektur, Mittelalter, Schloss, Burg, Herrenhaus, Schwaben, Baukunst, Bauwesen, Edelsitze, Baumeister, Bauwerke, Ortsgeschichte, Landesgeschichte, Architekten, Bauwerke, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Geschichtsschreibung, Oberbayern, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Geschichtswissenschaft, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Geschichtsstudium, Baumaterialien, Mittelalter / Baukunst, Bauwesen, Architektur / Geschichte, Mittelalter / Allgemeine Geschichte, Bayerisches Königshaus, Architektur / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Baumeister, Bauwesen, Geschichtsbewußtsein, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Bayern / Geschichte, Mittelalter / Geschichte, Archäologie, Baupläne, Burg, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Heimatkunde, Länderkunde, Fremde Kulturen<br>Bestell-Nr.: 55479<br>Preis: 6,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Burgen-in-Bayern-Ein-romantischer-Wegweiser-zu-60-Burgen-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Richardi-Hans-Guenter-379915731X,74604388-buch">Bestellen</a>Wed, 16 Sep 2015 22:00:15 +0200https://www.buchfreund.de/Burgen-in-Bayern-Ein-romantischer-Wegweiser-zu-60-Burgen-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Richardi-Hans-Guenter-379915731X,74604388-buch<![CDATA[Baierische Weltgeschicht gemalt. Mit Bildern von Traudl und Walter Reiner.]]>https://www.buchfreund.de/Baierische-Weltgeschicht-gemalt-Mit-Bildern-von-Traudl-und-Walter-Reiner-Ehbauer-Michl-3799162119,74467274-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55401.jpg" title="Baierische Weltgeschicht gemalt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55401_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ehbauer, Michl: Baierische Weltgeschicht gemalt. Mit Bildern von Traudl und Walter Reiner. 16. - 25. Tausend dieser Ausgabe. München : Süddeutsche Verlag, 1988. 179 Seiten mit vielen, zum Teil farbigen Abbildungen. 27,6 x 24.5 cm. Blaues Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3799162119Aus der Bibliothek der Gräfin Ledebur. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Schlagworte: Belletristik, Deutsche Literatur der 50er Jahre, Bavarica, Bayrischer Humor, Dialekte, Mundart, Bibel, Dialekt, Illustrierte Bücher, Bayern, Mundartdichtung, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Bayerische Literatur, Gewebe, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Bildband<br>Bestell-Nr.: 55401<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Baierische-Weltgeschicht-gemalt-Mit-Bildern-von-Traudl-und-Walter-Reiner-Ehbauer-Michl-3799162119,74467274-buch">Bestellen</a>Sun, 06 Sep 2015 20:40:12 +0200https://www.buchfreund.de/Baierische-Weltgeschicht-gemalt-Mit-Bildern-von-Traudl-und-Walter-Reiner-Ehbauer-Michl-3799162119,74467274-buch<![CDATA[Bad Reichenhall in seiner bayerischen Geschichte. Vorbemerkungen.]]>https://www.buchfreund.de/Bad-Reichenhall-in-seiner-bayerischen-Geschichte-Vorbemerkungen-Pfisterer-Herbert,73104824-buchPfisterer, Herbert: Bad Reichenhall in seiner bayerischen Geschichte. Vorbemerkungen. Erstausgabe. München, Intergraphika Verlag, 1980. 240 Seiten. 20 cm. Blaugraues Leinen mit Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Bad Reichenhall ist Große Kreisstadt und Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land im Regierungsbezirk Oberbayern. Bad Reichenhall ist eine Kurstadt mit zahlreichen Solequellen und Solebädern. Geographische Lage: Die Stadt liegt im sogenannten "Reichenhaller Talkessel" an der Saalach. Sie wird im Norden vom Bad Reichenhaller Hausberg, dem Hochstaufen, sowie dem Fuderheuberg, im Westen vom Zwiesel, im Süden vom Predigtstuhl und im Osten, etwas weiter weg, hinter den angrenzenden Orten Bayerisch Gmain und dem österreichischen Großgmain, vom Untersbergmassiv umrahmt. Der Ortsteil Marzoll liegt nordöstlich von Staufen und Fuderheuberg, dort wo sich das Tal weitet. Unter dem Hochstaufen ereignen sich immer wieder so genannte Schwarmbeben. Diese sind meist zu schwach, um bewusst wahrgenommen zu werden, erreichen aber manchmal auch spürbare Stärken von bis zu 3,5 auf der Richterskala. Stadtgliederung: Neben der Kernstadt besteht Bad Reichenhall aus den Ortsteilen Karlstein (mit Kirchberg, Nonn, Thumsee), Marzoll (mit Türk, Weißbach, Schwarzbach) und St. Zeno (mit Froschham). Die gesamte Fläche des Stadtgebietes beträgt 3.943 ha, davon sind 568 ha Siedlungs- und Verkehrsflächen, 2.286 ha Waldflächen, 588 ha Landwirtschaftsflächen, 171 ha Wasserflächen und 35 ha Erholungsflächen (Stand 30. Juni 2004). Klima: Durch die Situierung im Flusstal der Saalach ist das Klima trotz der alpinen Lage vergleichsweise mild. Bad Reichenhall wird daher oft auch als Meran des Nordens bezeichnet. Geschichte: Der ursprüngliche Ortsname „Hal“ deutet darauf hin, dass es sich um einen Ort mit einer Saline handelt. Eine Übersetzung von „Hall“ mit „Salz“ ist nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht zulässig. Es muss vielmehr heißen „Saline“. Als im 14. Jahrhundert die Bezeichnung Reichenhall zur Unterscheidung von anderen „Hall“-Orten üblich wurde, wusste man bereits nicht mehr um die eigentliche Bedeutung des Begriffes „Hall“. Reichenhall bedeutet demnach das „reiche Hall“ im Gegensatz zur neuen Konkurrenzsaline von Hallein. „Hallein“ entspricht einer Verkleinerungsform („Hall-lein“ = „das kleine Hall“), die vermutlich ursprünglich (wohl von Reichenhaller Seite) despektierlich gebraucht wurde. ... Aus wikipedia-Bad_Reichenhall Schlagworte: Bad Reichenhall, Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Kur, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Stadtentwicklung, Alpinismus, Städtebau, Tourismus, Stadtführer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Stadtgeschichte, Salzburg, Stadt / Geschichte, Städteansichten, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Alpen / Geschichte, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Stadtbevölkerung, Ortsgeschichte, Stadtbaugeschichte, Kurgebäude, Bayern Wirtschaft, Saline Salinen, Salzbergwerk, Kurort, Berchtesgaden, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Illustrierte Ausgaben, Heimatkunde, Zeichnungen, Bayerische Kunst, Oberbayern, Heimatgeschichte, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, München, Kunst, Ortsführer, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaft, Salzburg, Chiemgau, Kunstgeschichte / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Kunstwerk Kunstwerke, Heimat, Ortsgeschichte, Zeichnen, Wirtschaftsgeographie, Heimatpflege, Erd- und Völkerkunde, Reisen, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Fremde Kulturen, Salz, Sole, Kur, Heilbad, Bäder, Kurstadt, Hotelerie<br>Bestell-Nr.: 55039<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bad-Reichenhall-in-seiner-bayerischen-Geschichte-Vorbemerkungen-Pfisterer-Herbert,73104824-buch">Bestellen</a>Fri, 29 May 2015 23:00:14 +0200https://www.buchfreund.de/Bad-Reichenhall-in-seiner-bayerischen-Geschichte-Vorbemerkungen-Pfisterer-Herbert,73104824-buch<![CDATA[Auto-, Berg- und Radtouren im Alpenvorland. Freizeitziele zwischen Berchtesgaden und Bodensee. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Stichwortverzeichnis.]]>https://www.buchfreund.de/Auto-Berg-und-Radtouren-im-Alpenvorland-Freizeitziele-zwischen-Berchtesgaden-und-Bodensee-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Stichwortverzeichnis-Scheider-Armin-3880344493,70431983-buchScheider, Armin: Auto-, Berg- und Radtouren im Alpenvorland. Freizeitziele zwischen Berchtesgaden und Bodensee. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Stichwortverzeichnis. Erstausgabe. München : Hugendubel Verlag, 1989. 235 (1) Seiten mit Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. 20 cm Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3880344493Sehr guter Zustand. Schlagworte: Ausflugratgeber, Höhendiagramme, Bayerisches Alpenvorland ; Führer, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Wanderführer, Künste, Bildende Kunst allgemein, Sport, Geografie, Reisen (Deutschland), Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Ortskunde, Landesgeschichte, Landeskunde, Kultur, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Reiseführer, Geographie, Heimatkunde, Länderkunde, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Fremde Kulturen, Politik, Erdkunde, Klima, Landschaften, Baumeister, Architekten,<br>Bestell-Nr.: 54035<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Auto-Berg-und-Radtouren-im-Alpenvorland-Freizeitziele-zwischen-Berchtesgaden-und-Bodensee-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Stichwortverzeichnis-Scheider-Armin-3880344493,70431983-buch">Bestellen</a>Thu, 20 Nov 2014 22:01:05 +0100https://www.buchfreund.de/Auto-Berg-und-Radtouren-im-Alpenvorland-Freizeitziele-zwischen-Berchtesgaden-und-Bodensee-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Stichwortverzeichnis-Scheider-Armin-3880344493,70431983-buch<![CDATA[Bayerische Schmankerl fürs ganze Jahr. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Register.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerl-fuers-ganze-Jahr-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Register-Enghofer-Paul-3517006327,69858387-buchEnghofer, Paul: Bayerische Schmankerl fürs ganze Jahr. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Register. Erstausgabe. 1. - 10. Tausend. München : Südwest-Verlag, 1977. 143 (3) Seiten mit vielen Abbildungen. Zeichnungen von Ernst Hürlimann. Farbfotos von Christian Teubner. Umschlagentwurf: Manfred Metzger. 23 x 12,5 cm. Grünes Kunstleder mit Schutzumschlag. ISBN: 3517006327Sehr guter Zustand. Schutzumschlagrücken mit minimalem Feuchtigkeitsrändern auf der Innenseite. Schlagworte: Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe, Kulturgeschichte, Kochkunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica, Ernährungslehre, Ernährungskunde, Kochkunst, Essen, Trinken, Küche, Kulturgeschichte, Kochbücher, Ernährung, Haushalt, Gemüse, Ernährungswirtschaft, Küchenwissen, Vorspeisen, Kochbuch, Backrezepte, Rezepte, Backen, Schwaben, Schwäbische Literatur, Schwäbische Küche, Fränkische Geschichte, Fränkische Küche, Dialekt, Mundart, Spezialitäten, Schmankerl, Rezepte, Traditionelle Küche, Gaststätte, Grundwissen & Lexika,, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Literatur, Karikaturisten, Humor, Satire, Karikaturen, Karikatur, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Cartoon, Fernsehen, Fernsehsendungen, Fernsehserien<br>Bestell-Nr.: 53760<br>Preis: 16,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerl-fuers-ganze-Jahr-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Register-Enghofer-Paul-3517006327,69858387-buch">Bestellen</a>Mon, 13 Oct 2014 19:00:41 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerl-fuers-ganze-Jahr-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Register-Enghofer-Paul-3517006327,69858387-buch<![CDATA[Bayerische Schmankerlreise. Die besten Rezepte aus alten Wirtshäusern. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Wirtshaus- und Wirteverzeichnis und einem Register.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerlreise-Die-besten-Rezepte-aus-alten-Wirtshaeusern-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Wirtshaus-und-Wirteverzeichnis-und-einem-Register-Enghofer-Paul-3517007765,53142452-buchEnghofer, Paul: Bayerische Schmankerlreise. Die besten Rezepte aus alten Wirtshäusern. Mit einem Vorwort des Verfassers. Mit einem Wirtshaus- und Wirteverzeichnis und einem Register. Erstausgabe. München: Südwest-Verlag, 1983. 160 (3) Seiten mit vielen Abbildungen. Zeichnungen von Ernst Hürlimann. Farbfotos von Christian Teubner. Umschlagentwurf: Manfred Metzger. 23 x 12,5 cm. Illustrierter Pappband. ISBN: 3517007765Sehr guter Zustand. Mit einem Ex Libris auf dem Vorsatz. Aus der Bibliothek von Carola Möhring, der ehemaligen Kassenfrau des Valentin-Musäums zu München. Schlagworte: Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe, Kulturgeschichte, Kochkunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica, Ernährungslehre, Ernährungskunde, Kochkunst, Essen, Trinken, Küche, Kulturgeschichte, Kochbücher, Ernährung, Haushalt, Gemüse, Ernährungswirtschaft, Küchenwissen, Vorspeisen, Kochbuch, Backrezepte, Rezepte, Backen, Schwaben, Schwäbische Literatur, Schwäbische Küche, Fränkische Geschichte, Fränkische Küche, Dialekt, Mundart, Spezialitäten, Schmankerl, Rezepte, Traditionelle Küche, Gaststätte, Grundwissen & Lexika,, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Literatur, Karikaturisten, Humor, Satire, Karikaturen, Karikatur, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Cartoon, Fernsehen, Fernsehsendungen, Fernsehserien<br>Bestell-Nr.: 46205<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerlreise-Die-besten-Rezepte-aus-alten-Wirtshaeusern-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Wirtshaus-und-Wirteverzeichnis-und-einem-Register-Enghofer-Paul-3517007765,53142452-buch">Bestellen</a>Mon, 13 Oct 2014 19:00:41 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerische-Schmankerlreise-Die-besten-Rezepte-aus-alten-Wirtshaeusern-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-Mit-einem-Wirtshaus-und-Wirteverzeichnis-und-einem-Register-Enghofer-Paul-3517007765,53142452-buch<![CDATA[Bayerns Vorzeit. Illustrierte Zeittafel zur bayerischen Geschichte. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register. Wegweiser zu Museen mit vor- und frühgeschichtlichen Sammlungen. - (=rosenheimer raritäten)]]>https://www.buchfreund.de/Bayerns-Vorzeit-Illustrierte-Zeittafel-zur-bayerischen-Geschichte-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wegweiser-zu-Museen-mit-vor-und-fruehgeschichtlichen-Sammlungen-rosenheimer-raritaet,37530894-buchHeyn, Hans: Bayerns Vorzeit. Illustrierte Zeittafel zur bayerischen Geschichte. Mit einem Literaturverzeichnis und einem Register. Wegweiser zu Museen mit vor- und frühgeschichtlichen Sammlungen. - (=rosenheimer raritäten) Erstausgabe. Rosenheim, Rosenheimer Verlagshaus, 1984. 125 Seiten mit vielen, teilweise farbigen Abbildungen. Illustrierter Pappband mit einem Erdzeitkalender auf den Vorsätzen. ISBN 3475524457.Guter Zustand. Von der Entstehung der Erde führt diese Dokumentation durch die Vergangenheit des heutigen bayerischen Raumes bis zu dessen Eintritt in die Geschichte mit dem Beginn der Römerzeit." Mit 2 auf den hinteren Werbeseiten angeklebten Zeitungsartikeln über Vorgeschichte. Mit wenigen Anstreichungen. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Evolutionstheorie, Kulturanthropologie, Urgeschichte; Römerzeit; Antike; Archäologie; Altertum; Erdaltertum; Mesoziokum; Erdmittelalter; Erdneuzeit; Eiszeit; Pleistozän; Nacheinzeit; Holozän; Postglazial; Altsteinzeit; Paläolithikum; Mittlere Steinzeit; Mesolilthikum; Jungsteinzeit; Neolithikum; Kupferzeit; Bronzezeit; Urnenfelderzeit; Eisenzeit; Hallstattzeit; Keltenzeit; Latenezeit; Germanen, Abstammungslehre, Fossilien, Ausgrabungen, Vorgeschichte, Kulturgeschichte, Anthropologie, Evolution, Paläontologie, Frühgeschichte<br>Bestell-Nr.: 10167<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerns-Vorzeit-Illustrierte-Zeittafel-zur-bayerischen-Geschichte-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wegweiser-zu-Museen-mit-vor-und-fruehgeschichtlichen-Sammlungen-rosenheimer-raritaet,37530894-buch">Bestellen</a>Wed, 08 Oct 2014 22:32:05 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerns-Vorzeit-Illustrierte-Zeittafel-zur-bayerischen-Geschichte-Mit-einem-Literaturverzeichnis-und-einem-Register-Wegweiser-zu-Museen-mit-vor-und-fruehgeschichtlichen-Sammlungen-rosenheimer-raritaet,37530894-buch<![CDATA[Erz-Zeit. Ferdinand von Miller - Zum 150. Geburtstag der Bavaria. Mit einem Vorwort der HypoVereinsbank. Konzeption und Redaktion: Christoph Hölz. Mit Beiträgen von J.A. Schmoll gen. Eisenwerth: Ferdinand von Miller - Vom Handwerker zum Erzgießer von internationalem Rang; Peter Volk: Ferdinand von Miller - Sein Leben und Wirken; Christoph Hölz/Klaus Kratzsch: Die Villa "Quellenheim" am Starnberger See; Hans Lehmbruch: Die Königliche Erzgießerei in München - Bauliche Entwicklung 1822 bis 1931; Auf den Leib gerückt. Der Bavaria zum Geburtstag; Christian Gruber/Martin Mach: Der Bronzeguß der Bavaria - Zu Technik und Denkmalschutz; Christoph Hölz: Miller und München; Peter Volk: Die Weltfirma. Mit Kurzbiografien der Beiträger. Mit einem Literaturverzeichnis.]]>https://www.buchfreund.de/Erz-Zeit-Ferdinand-von-Miller-Zum-150-Geburtstag-der-Bavaria-Mit-einem-Vorwort-der-HypoVereinsbank-Konzeption-und-Redaktion-Christoph-Hoelz-Mit-Beitraegen-von-J-A-Schmoll-gen-Eisenwerth-Ferdinand-von,58034516-buchErz-Zeit. Ferdinand von Miller - Zum 150. Geburtstag der Bavaria. Mit einem Vorwort der HypoVereinsbank. Konzeption und Redaktion: Christoph Hölz. Mit Beiträgen von J.A. Schmoll gen. Eisenwerth: Ferdinand von Miller - Vom Handwerker zum Erzgießer von internationalem Rang; Peter Volk: Ferdinand von Miller - Sein Leben und Wirken; Christoph Hölz/Klaus Kratzsch: Die Villa "Quellenheim" am Starnberger See; Hans Lehmbruch: Die Königliche Erzgießerei in München - Bauliche Entwicklung 1822 bis 1931; Auf den Leib gerückt. Der Bavaria zum Geburtstag; Christian Gruber/Martin Mach: Der Bronzeguß der Bavaria - Zu Technik und Denkmalschutz; Christoph Hölz: Miller und München; Peter Volk: Die Weltfirma. Mit Kurzbiografien der Beiträger. Mit einem Literaturverzeichnis. Erstausgabe. München, HypoVereinsbank, 2000. 143 Seiten mit vielen Abbildungen. Weißer Pappband mit einer Deckelillustration und farbigen Vorsätzen. ISBN: 3930184214Sehr guter Zustand. Mit einer privaten Widmung auf dem Vorsatz. - Die Bavaria (der latinisierte Ausdruck für Bayern) ist die weibliche Symbolgestalt und weltliche Patronin Bayerns und tritt als personifizierte Allegorie für das Staatsgebilde Bayern in verschiedenen Formen und Ausprägungen auf. In der bildenden Kunst kann die kolossale Bronzestatue in München als bekannteste und gleichzeitig auch monumentalste Darstellung der Bavaria gelten. Sie wurde im Auftrag von König Ludwig I. (1786–1868) in den Jahren 1843–1850 errichtet und steht in baulicher Einheit mit der Ruhmeshalle am Rande der Hangkante oberhalb der Theresienwiese. Nach den barocken Kolossalstatuen des 17. Jahrhunderts ist sie das erste Beispiel ihrer Art aus dem 19. Jahrhundert und seit der Antike die erste Kolossalstatue, die gänzlich aus gegossener Bronze besteht. Sie war und ist eine technische Meisterleistung. Im Kopf der Statue befindet sich eine Plattform mit zwei bronzenen Sitzbänken, die über eine Wendeltreppe im Inneren der Figur bestiegen werden kann. Aus vier Sichtluken bietet sich von dort ein Blick über die Theresienwiese und die umgebenden Stadtviertel. ... Aus: wikipedia-Bavaria Schlagworte: Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Bavarica, München, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Stadtentwicklung, Stadtplanung, Münchner Geschichte, Städtebau, Monacensia, Bayern, Stadt, Stadtbevölkerung, Städtebau, Ortsgeschichte, Stadtbaugeschichte,<br>Bestell-Nr.: 48853<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erz-Zeit-Ferdinand-von-Miller-Zum-150-Geburtstag-der-Bavaria-Mit-einem-Vorwort-der-HypoVereinsbank-Konzeption-und-Redaktion-Christoph-Hoelz-Mit-Beitraegen-von-J-A-Schmoll-gen-Eisenwerth-Ferdinand-von,58034516-buch">Bestellen</a>Sun, 31 Aug 2014 22:00:29 +0200https://www.buchfreund.de/Erz-Zeit-Ferdinand-von-Miller-Zum-150-Geburtstag-der-Bavaria-Mit-einem-Vorwort-der-HypoVereinsbank-Konzeption-und-Redaktion-Christoph-Hoelz-Mit-Beitraegen-von-J-A-Schmoll-gen-Eisenwerth-Ferdinand-von,58034516-buch<![CDATA[Die schönsten und gemütlichsten Wirtshäuser in Bayern zwischen Donau und Alpen. Mit Zeichnungen von Rudolf Sonnleitner.]]>https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Alpen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Ruebesamen-Hans-Eckart-3763404805,39798140-buchRübesamen, Hans Eckart: Die schönsten und gemütlichsten Wirtshäuser in Bayern zwischen Donau und Alpen. Mit Zeichnungen von Rudolf Sonnleitner. Neuausgabe 1983/84. München: J. Berg Verlag, 1983. 237 Seiten mit vielen Abbildungen. 24 x 16 cm. Pappband ohne Schutzumschlag. ISBN: 3763404805Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Ungelesen. Fast 200 bayerisch-bodenständeige Wirtshäuser zwischen Lindau und Passau, Mittenwald und Regensburg haben Hans Eckart Rübesamenund seine Tochter Annette ausfindig gemacht, wo es ihnen besonders gefallen hat: Häuser, in denen man gut bis sehr gut essen und trinken kann, auch freundlich bedient wird; Häuser, die eine spezielle Atmosphäre oder eine interessante Vergangenheit oder beides haben; die stilvoll eingerichtet, ungewöhnlich schön gelegen oder weden anderer Vorzüge zu empfehlen sind. Schlagworte: Gasthaus / Südbayern / Hotel- und Gaststättenwesen / Länder / Gebiete / Völker / Bayern / Reiseführer, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Ortskunde, Landesgeschichte, Landeskunde, Reisen, Kultur, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Geographie, Heimatkunde, Länderkunde, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Fremde Kulturen, Ernährungslehre, Ernährungskunde, Kochkunst, Essen, Trinken, Küche, Kulturgeschichte, Kochbücher, Ernährung, Haushalt, Hauswirtschaft, Kochen, Gemüse, Ernährungswirtschaft, Küchenwissen, Vorspeisen, Kochbuch, Backrezepte, Rezepte, Backen, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher, Gastronomie; Oberbayern; Schwaben, Niederbayern<br>Bestell-Nr.: 35979<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Alpen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Ruebesamen-Hans-Eckart-3763404805,39798140-buch">Bestellen</a>Wed, 14 May 2014 23:30:36 +0200https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Alpen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Ruebesamen-Hans-Eckart-3763404805,39798140-buch<![CDATA[Das Mühlrad. Beiträge zur Geschichte des Inn- und Isengaus. Herausgeber: Heimatbund Mühldorf a. Inn e.V. Mit einer Erzählung von Josef Martin Bauer. - (=Band XLIV, Jahrgang 2002).]]>https://www.buchfreund.de/Das-Muehlrad-Beitraege-zur-Geschichte-des-Inn-und-Isengaus-Herausgeber-Heimatbund-Muehldorf-a-Inn-e-V-Mit-einer-Erzaehlung-von-Josef-Martin-Bauer-Band-XLIV-Jahrgang-2002,37530864-buchDas Mühlrad. Beiträge zur Geschichte des Inn- und Isengaus. Herausgeber: Heimatbund Mühldorf a. Inn e.V. Mit einer Erzählung von Josef Martin Bauer. - (=Band XLIV, Jahrgang 2002). Erstausgabe. Mühldorf, Heimatbund Mühldorf, Druck H. Stocker, 2002.. 192 Seiten mit einigen Abbildungen. Illustrierte Originalbroschur. ISSN: 07237286.Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Aus der Bibliothek des Schriftstellers Josef Martin Bauer. F/2216 Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Heimatkunde, Zeitschriften, Heimatgeschichte, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Bayerische Literatur<br>Bestell-Nr.: 192<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Muehlrad-Beitraege-zur-Geschichte-des-Inn-und-Isengaus-Herausgeber-Heimatbund-Muehldorf-a-Inn-e-V-Mit-einer-Erzaehlung-von-Josef-Martin-Bauer-Band-XLIV-Jahrgang-2002,37530864-buch">Bestellen</a>Tue, 06 May 2014 20:01:09 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Muehlrad-Beitraege-zur-Geschichte-des-Inn-und-Isengaus-Herausgeber-Heimatbund-Muehldorf-a-Inn-e-V-Mit-einer-Erzaehlung-von-Josef-Martin-Bauer-Band-XLIV-Jahrgang-2002,37530864-buch<![CDATA[Lustivogelbach. Heimelige Geschichten in oberbayerischer Mundart von Hermann Franz mit Bildern von Prof. Hermann Stockmann, Dachau - Neu herausgegeben im Faksimiledruck als Jubiläumsausgabe zum 176jährigen Bestehen der Firma Kaut-Bullinger. Mit einem Vorwort von R. Egerer über die Geschichte der Firma.]]>https://www.buchfreund.de/Lustivogelbach-Heimelige-Geschichten-in-oberbayerischer-Mundart-von-Hermann-Franz-mit-Bildern-von-Prof-Hermann-Stockmann-Dachau-Neu-herausgegeben-im-Faksimiledruck-als-Jubilaeumsausgabe-zum-176jaehrig,37530883-buchFranz, Hermann: Lustivogelbach. Heimelige Geschichten in oberbayerischer Mundart von Hermann Franz mit Bildern von Prof. Hermann Stockmann, Dachau - Neu herausgegeben im Faksimiledruck als Jubiläumsausgabe zum 176jährigen Bestehen der Firma Kaut-Bullinger. Mit einem Vorwort von R. Egerer über die Geschichte der Firma. Limitierte Sonderausgabe. Nummerierte Ausgabe: 3604. München, Kaut-Bullinger, 1970. 77 Seiten mit Illustrationen von Hermann Stockmann. Nummerierte Ausgabe: 3604. Schriftart: Fraktur. 21,5 cm. Leinen mit Deckelvignette.Guter Zustand. Dekoratives Exemplar. Schlagworte: Bavarica, Humoresken, Humor, Illustrationen, Humoristische Literatur, Mundart, Illustrierte Ausgaben, Firmengeschichte, Deutsche Literatur der Weimarer Republik, Firmenfestschriften, Firmenschriften, Jubiläumsschriften, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Illustrierte Bücher, Bayern, Mundartdichtung, Bayerische Literatur, Deutsche Literatur der zwanziger Jahre, Humoristische Darstellung, Humorist<br>Bestell-Nr.: 15170<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lustivogelbach-Heimelige-Geschichten-in-oberbayerischer-Mundart-von-Hermann-Franz-mit-Bildern-von-Prof-Hermann-Stockmann-Dachau-Neu-herausgegeben-im-Faksimiledruck-als-Jubilaeumsausgabe-zum-176jaehrig,37530883-buch">Bestellen</a>Thu, 03 Apr 2014 22:01:31 +0200https://www.buchfreund.de/Lustivogelbach-Heimelige-Geschichten-in-oberbayerischer-Mundart-von-Hermann-Franz-mit-Bildern-von-Prof-Hermann-Stockmann-Dachau-Neu-herausgegeben-im-Faksimiledruck-als-Jubilaeumsausgabe-zum-176jaehrig,37530883-buch<![CDATA[Die Protestanten in Bayern. Mit einem Geleitwort von Landesbischof Dietzfelbinger. Mit einem Nachwort des Verfassers. Mit Zeittafel, Übersichtskarte, Literaturverzeichnis, Orts-,Sach- und Personenregister. Mit beigelegtem Heft: Kirche zwischen Auftrag und Erwartung.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Protestanten-in-Bayern-Mit-einem-Geleitwort-von-Landesbischof-Dietzfelbinger-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Mit-Zeittafel-Uebersichtskarte-Literaturverzeichnis-Orts-Sach-und-Personenregister-Mi,37530917-buchRoepke, Claus-Jürgen: Die Protestanten in Bayern. Mit einem Geleitwort von Landesbischof Dietzfelbinger. Mit einem Nachwort des Verfassers. Mit Zeittafel, Übersichtskarte, Literaturverzeichnis, Orts-,Sach- und Personenregister. Mit beigelegtem Heft: Kirche zwischen Auftrag und Erwartung. Erstausgabe. München, Süddeutscher Verlag, 1972. 474 Seiten mit vielen Abbildungen, 1 Karte und 1 Notenbeispiel. 24 cm. Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3799157050Guter Zustand. Aus dem Besitz von Josef Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Beigelegt: Anschreiben des Landeskirchenrat der ev.-luth. Kirche in Bayern an die evangelischen Mitglieder des Deutschen Bundestags aus Bayern, des bayrischen Landtags und Senats zum Advent 1979, persönlich unterschrieben von Dr. Allgaier. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Franconica, Luther, Martin, Augsburger Geschichte, Reformation, Gegenreformation, Religiöse Themen, Franken, Religiösität, Bayrische Politik, Coburg, Nürnberg, Geschichtsschreibung, Kirchenpolitik, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Theologie, Evangelische, Bayern, Kirche, Religion, Geschichtsphilosophie, Religionsgeschichte, Geschichtswissenschaft, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Religiöses Leben, Geschichtsstudium, Religionswissenschaften, Theologie, Atheismus, Religionswissenschaft, Mittelalter / Allgemeine Geschichte, Bayerisches Königshaus, Reformation / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland, Religiöse Literatur, Religiöse Entwicklung, Augsburg, Westfälischer Frieden, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Bayern / Geschichte, Kirchenorganisation, Kirchengeschichte, Evangelische, Religionspolitik, Luthertum<br>Bestell-Nr.: 12391<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Protestanten-in-Bayern-Mit-einem-Geleitwort-von-Landesbischof-Dietzfelbinger-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Mit-Zeittafel-Uebersichtskarte-Literaturverzeichnis-Orts-Sach-und-Personenregister-Mi,37530917-buch">Bestellen</a>Mon, 30 Sep 2013 05:05:35 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Protestanten-in-Bayern-Mit-einem-Geleitwort-von-Landesbischof-Dietzfelbinger-Mit-einem-Nachwort-des-Verfassers-Mit-Zeittafel-Uebersichtskarte-Literaturverzeichnis-Orts-Sach-und-Personenregister-Mi,37530917-buch<![CDATA[Landkreis Fürstenfeldbruck: Vergangenheit und Gegenwart. Heimatbuch. Herausgeber R. A. Hoeppner (Assling). Reich illustrierte Darstellung des Landkreises mit Beschreibung der einzelnen Gemeinden.]]>https://www.buchfreund.de/Landkreis-Fuerstenfeldbruck-Vergangenheit-und-Gegenwart-Heimatbuch-Herausgeber-R-A-Hoeppner-Assling-Reich-illustrierte-Darstellung-des-Landkreises-mit-Beschreibung-der-einzelnen-Gemeinden-Hoeppner-Reinh,38057921-buchHoeppner, Reinhold Alfred: Landkreis Fürstenfeldbruck: Vergangenheit und Gegenwart. Heimatbuch. Herausgeber R. A. Hoeppner (Assling). Reich illustrierte Darstellung des Landkreises mit Beschreibung der einzelnen Gemeinden. Erstausgabe. Assling-Pörsdorf: Verlag für Behörden und Wirtschaft, 1963. 224 Seiten mit zahlreichen s/w Abbildungen, einigen farbigen auf Tafeln und Karten im Text. 29 x 21 cm. Halbleinen.Sehr guter Zustand. Mit einer Widmung der Bauinnung. Aus dem Besitz von Josef Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. - Der Landkreis Fürstenfeldbruck liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Dachau, im Osten die kreisfreie Stadt München und der Landkreis München, im Süden der Landkreis Starnberg, im Südwesten der Landkreis Landsberg am Lech und im Nordwesten der Landkreis Aichach-Friedberg. Geographie[Bearbeiten]Der Landkreis Fürstenfeldbruck lässt sich geologisch in vier Bereiche gliedern. Im Osten und Südosten findet sich flaches Land mit kargen Äckern auf der Münchner Schotterebene. Ganz im Süden, südlich von Moorenweis und Jesenwang findet sich eine von Mischwäldern und Wiesen geprägte Jungmoränenlandschaft, die während der Würmeiszeit zwischen 100.000 v. Chr. und 75.000 v. Chr. entstand. Nördlich davon ist der Großteil des Landkreises bis etwa zur Höhe von Unterschweinbach durch hügeliges Altmoränenland mit fruchtbaren Feldern geprägt. Diese Moränenlandschaft bildete sich während der Riß-Eiszeit zwischen ca. 270.000 v. Chr. und 150.000 v. Chr. An den Endmoränen bildeten sich sogenannte Toteislöcher aus. Dabei handelt es sich um Seen die sich im Laufe der Zeit zu Mooren verlandet haben. Als Beispiel für ein solches Toteisloch im Landkreis Fürstenfeldbruck kann das Haspelmoor aufgeführt werden. Ganz im Norden schließlich, etwa ab einer Linie Tegernbach bei Mittelstetten (Oberbayern), Unterschweinbach und Überacker, findet sich nur leicht gewelltes Hügelland mit lehmig-sandigem Boden. Hier herrschen Nadelwälder und tiefgründige Äcker vor. Der Landkreis wird vom Süden nach Nordosten von der Amper durchflossen. Etwa parallel dazu, aber weiter nördlich fließt die kleinere Maisach. ... Aus: wikipedia-Landkreis_F%C3%BCrstenfeldbruck Schlagworte: Politik, Erdkunde, Reisen, Ortskunde, Landeskunde, Landesgeschichte, Kultur, Klima, Geographie, Landesgeschichte, Landschaften, Heimat, Geschichte, Fürstenfeldbruck, Landkreis, Wirtschaft, Gewerbe, Bayern, Deutschland, Fremde Kulturen, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 33610<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Landkreis-Fuerstenfeldbruck-Vergangenheit-und-Gegenwart-Heimatbuch-Herausgeber-R-A-Hoeppner-Assling-Reich-illustrierte-Darstellung-des-Landkreises-mit-Beschreibung-der-einzelnen-Gemeinden-Hoeppner-Reinh,38057921-buch">Bestellen</a>Tue, 06 Aug 2013 22:01:00 +0200https://www.buchfreund.de/Landkreis-Fuerstenfeldbruck-Vergangenheit-und-Gegenwart-Heimatbuch-Herausgeber-R-A-Hoeppner-Assling-Reich-illustrierte-Darstellung-des-Landkreises-mit-Beschreibung-der-einzelnen-Gemeinden-Hoeppner-Reinh,38057921-buch<![CDATA[Aufbruch ins Industriezeitalter 4. Band 4: Führer durch die Ausstellung zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns von 1750 - 1850, Augsburg, Kunsthalle am Wittelsbacher Park, 26. April - 28. Juli 1985. Mit einem Vorwort von Claus Grimm. Mit einem Vorwort des Herausgebers. Mitgliedsliste des Kuratoriums. - (=Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur; Nr. 6/85, herausgegeben von Claus Grimm).]]>https://www.buchfreund.de/Aufbruch-ins-Industriezeitalter-4-Band-4-Fuehrer-durch-die-Ausstellung-zur-Wirtschafts-und-Sozialgeschichte-Bayerns-von-1750-1850-Augsburg-Kunsthalle-am-Wittelsbacher-Park-26-April-28-Juli-1985-Mit-ei,37530880-buchErichsen, Johannes und Laufer, Ulrike (Herausgeber): Aufbruch ins Industriezeitalter 4. Band 4: Führer durch die Ausstellung zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns von 1750 - 1850, Augsburg, Kunsthalle am Wittelsbacher Park, 26. April - 28. Juli 1985. Mit einem Vorwort von Claus Grimm. Mit einem Vorwort des Herausgebers. Mitgliedsliste des Kuratoriums. - (=Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur; Nr. 6/85, herausgegeben von Claus Grimm). Erstausgabe. München, Haus der Bayerischen Geschichte und R. Oldenbourg Verlag, 1985. 160 Seiten mit vielen, zum Teil farbigen Abbildungen. 21 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3486527258Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Schlagworte: Bayrische Literatur, Bayerische Geschichte, Militär, Technische Anwendungen, Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftswissenschaften, Augsburger Geschichte, Handwerk, Wirtschaft im 19. Jahrhundert. Banken, Arbeitsmarkt, Industriegesellschaft, Industrielle Revolution, Industriegeschichte, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Arbeiter / Geschichte, Technikgeschichte, Geschichte, Wirtschaftsgeschichte, Bayern, Technik, Bayerische Literatur, Arbeiterklasse, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Wissenschaftlich-technischer Fortschritt, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Wissenschaft und Kultur allgemein, Technik, Industrie, Gewerbe, Gewerbe, Bayerisches Königshaus, Augsburg, Wirtschaftswachstum, Bayern (Volksstamm) / Humor, Wirtschaftsgeographie, Handel, Finanzen, Verkehr, Bayern / Geschichte, Wirtschaftsordnung, Handwerkskunst, Arbeit (Wirtschaft), Handwerkliche Fertigkeiten, Industrie und Handwerk, Industrie, Handel und Verkehr, Fabrik Fabriken, Wirtschaftssystem, Industrialisierung / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Militärdienst, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 1525<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Aufbruch-ins-Industriezeitalter-4-Band-4-Fuehrer-durch-die-Ausstellung-zur-Wirtschafts-und-Sozialgeschichte-Bayerns-von-1750-1850-Augsburg-Kunsthalle-am-Wittelsbacher-Park-26-April-28-Juli-1985-Mit-ei,37530880-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Aufbruch-ins-Industriezeitalter-4-Band-4-Fuehrer-durch-die-Ausstellung-zur-Wirtschafts-und-Sozialgeschichte-Bayerns-von-1750-1850-Augsburg-Kunsthalle-am-Wittelsbacher-Park-26-April-28-Juli-1985-Mit-ei,37530880-buch<![CDATA[Schauspiele von König Ludwig I. "Vorwärts, vorwärts sollst du schauen...". Geschichte, Politik und Kunst unter Ludwig I. Band 10: Schauspiele von König Ludwig I. Aus der Handschrift übertragen und bearbeitet von Ursula Huber. Herausgegeben von Johannes Erichsen. Mit einem Vorwort des Herausgebers. - (=Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur; Nr. 10/86, herausgegeben von Claus Grimm).]]>https://www.buchfreund.de/Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Vorwaerts-vorwaerts-sollst-du-schauen-Geschichte-Politik-und-Kunst-unter-Ludwig-I-Band-10-Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Aus-der-Handschrift-uebertragen-und-bearbeitet,37530882-buchErichsen, Johannes: Schauspiele von König Ludwig I. "Vorwärts, vorwärts sollst du schauen...". Geschichte, Politik und Kunst unter Ludwig I. Band 10: Schauspiele von König Ludwig I. Aus der Handschrift übertragen und bearbeitet von Ursula Huber. Herausgegeben von Johannes Erichsen. Mit einem Vorwort des Herausgebers. - (=Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur; Nr. 10/86, herausgegeben von Claus Grimm). Erstausgabe. München, Haus der Bayerischen Geschichte, 1986. 446 Seiten. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3791710397Sehr guter Zustand. Die Bände 1 - 3, 4, und 8 der Reihe: "Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur" sind ebenfalls vorhanden. Schlagworte: Bayrische Literatur, Bayerische Geschichte, Theatertexte, Schauspiel, Theaterwissenschaft Theaterwissenschaften, Theatergeschichte des 19. Jahrhunderts, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Geschichte, Bayern, Theaterstücke, Bayerische Literatur, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde, Bayerisches Königshaus, Theaterstück, Bayern (Volksstamm) / Humor, Bayern / Geschichte, Theater / Geschichte<br>Bestell-Nr.: 15050<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Vorwaerts-vorwaerts-sollst-du-schauen-Geschichte-Politik-und-Kunst-unter-Ludwig-I-Band-10-Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Aus-der-Handschrift-uebertragen-und-bearbeitet,37530882-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Vorwaerts-vorwaerts-sollst-du-schauen-Geschichte-Politik-und-Kunst-unter-Ludwig-I-Band-10-Schauspiele-von-Koenig-Ludwig-I-Aus-der-Handschrift-uebertragen-und-bearbeitet,37530882-buch<![CDATA[Die Schönbornzeit. "... aus Frankens besseren Tagen...". (=Mainfränkische Hefte; Heft 80)]]>https://www.buchfreund.de/Die-Schoenbornzeit-aus-Frankens-besseren-Tagen-Mainfraenkische-Hefte-Heft-80-Freeden-Max-H-von,37530884-buchFreeden, Max H. von: Die Schönbornzeit. "... aus Frankens besseren Tagen...". (=Mainfränkische Hefte; Heft 80) Würzburg, Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte e.V., 1983. 175 Seiten mit Abbildungen. Leinen mit Schutzumschlag.Guter Zustand. Schlagworte: Bayerische Geschichte, Franken, Bayern, Orts- u. Landesgeschichte<br>Bestell-Nr.: 32928<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Schoenbornzeit-aus-Frankens-besseren-Tagen-Mainfraenkische-Hefte-Heft-80-Freeden-Max-H-von,37530884-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Schoenbornzeit-aus-Frankens-besseren-Tagen-Mainfraenkische-Hefte-Heft-80-Freeden-Max-H-von,37530884-buch<![CDATA[Dorfschreiberbuch. Von da Liab, von de Leit, frühers und heit. Christl Gehrke, Barbara Haltmair, Rosi Heindl, Peter Hollmann, Hans Lautenbacher, Hans Sollacher, Egon Schäffner und Eduard Wutzer. Mit einem Vorwort der Verfasser.]]>https://www.buchfreund.de/Dorfschreiberbuch-Von-da-Liab-von-de-Leit-fruehers-und-heit-Christl-Gehrke-Barbara-Haltmair-Rosi-Heindl-Peter-Hollmann-Hans-Lautenbacher-Hans-Sollacher-Egon-Schaeffner-und-Eduard-Wutzer-Mit-einem-Vorw,59450373-buchDorfschreiberbuch. Von da Liab, von de Leit, frühers und heit. Christl Gehrke, Barbara Haltmair, Rosi Heindl, Peter Hollmann, Hans Lautenbacher, Hans Sollacher, Egon Schäffner und Eduard Wutzer. Mit einem Vorwort der Verfasser. 2. Auflage. Holzkirchen, Dorfschreiberverlag, 1997. 160 Seiten mit Illustrationen von Wudy-Horava, Angela. Titelgraphik und Gestaltung: Eduard Joseph Wutzer. 20,5 x 16,5 cm. Illustrierter Leinen. ISBN: 9783929723045Guter Zustand. Kleine Verfärbung am Buchrücken. Schlagworte: Mundart, Bavarica, Münchner Literatur, Münchner Schriftsteller, Münchner Geschichte, Literatur, Literaturgeschichte, Mundartdichtung, Dialekt, Bayrischer Dialekt, boarisch, Mundart, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Literaturtheorie, Deutsche Literatur der 90-er Jahre, Lyrik, Poesie, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Lyrik, Geschichten, Erzählungen, Heimatkunde, Bayern<br>Bestell-Nr.: 49662<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Dorfschreiberbuch-Von-da-Liab-von-de-Leit-fruehers-und-heit-Christl-Gehrke-Barbara-Haltmair-Rosi-Heindl-Peter-Hollmann-Hans-Lautenbacher-Hans-Sollacher-Egon-Schaeffner-und-Eduard-Wutzer-Mit-einem-Vorw,59450373-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Dorfschreiberbuch-Von-da-Liab-von-de-Leit-fruehers-und-heit-Christl-Gehrke-Barbara-Haltmair-Rosi-Heindl-Peter-Hollmann-Hans-Lautenbacher-Hans-Sollacher-Egon-Schaeffner-und-Eduard-Wutzer-Mit-einem-Vorw,59450373-buch<![CDATA[Kuchlgschirr und Essensbräuch. Mit Quellen und Literatur. - (=Oberpfälzer Kostbarkeiten, herausgegeben von Adolf J. Eichenseer).]]>https://www.buchfreund.de/Kuchlgschirr-und-Essensbraeuch-Mit-Quellen-und-Literatur-Oberpfaelzer-Kostbarkeiten-herausgegeben-von-Adolf-J-Eichenseer-Benker-Gertrud-9783791705293,53025035-buchBenker, Gertrud: Kuchlgschirr und Essensbräuch. Mit Quellen und Literatur. - (=Oberpfälzer Kostbarkeiten, herausgegeben von Adolf J. Eichenseer). Erstausgabe. Regensburg : Friedrich Pustet Verlag, 1977. 83 Seiten mit Illustrationen und graphischen Darstellungen. 20 cm. Illustrierter Pappband. ISBN: 9783791705293Guter Zustand. Schlagworte: Mythen, Kulturanthropologie, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kulturgeschichte, Geschichte, Ritus, Volksglaube, Sagen, Mythologie, Magisches Weltbild, Archetypen, Heimatpflege, Oberpfalz / Hauswirtschaft; Küche; Ernährung; Kulturgeschichte; Volkskunde; Herrrenkost; Oberpfälzer Küche; Kochstelle; Backofen; Bäuerliches Küchenjahr, Essen, Küchengerät, Volkskunde, Keramik, Volkskunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica, Gebrauchsgegenstände, Gebrauchskunst<br>Bestell-Nr.: 46090<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kuchlgschirr-und-Essensbraeuch-Mit-Quellen-und-Literatur-Oberpfaelzer-Kostbarkeiten-herausgegeben-von-Adolf-J-Eichenseer-Benker-Gertrud-9783791705293,53025035-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Kuchlgschirr-und-Essensbraeuch-Mit-Quellen-und-Literatur-Oberpfaelzer-Kostbarkeiten-herausgegeben-von-Adolf-J-Eichenseer-Benker-Gertrud-9783791705293,53025035-buch<![CDATA[Griesbach im Rottal im Wandel der Zeit. Ein Griesbacher Heimatbuch. Herausgegeben aus Anlaß des 20-jährigen Besethens der Stadt Griesbach i. Rottal. Mit einem Vorwort des Verfassers und des 1. Bürgermeisters.]]>https://www.buchfreund.de/Griesbach-im-Rottal-im-Wandel-der-Zeit-Ein-Griesbacher-Heimatbuch-Herausgegeben-aus-Anlass-des-20-jaehrigen-Besethens-der-Stadt-Griesbach-i-Rottal-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-und-des-1-Buergermei,37530892-buchGoller, Theo: Griesbach im Rottal im Wandel der Zeit. Ein Griesbacher Heimatbuch. Herausgegeben aus Anlaß des 20-jährigen Besethens der Stadt Griesbach i. Rottal. Mit einem Vorwort des Verfassers und des 1. Bürgermeisters. Erstausgabe. Griesbach i. Rottal. Mühlberger., 1973.. 172 Seiten: mit 2 Portraits und 27 teils ganzseitigen Abbildungen und weiteren Illustrationen. 8°. Leinen mit geprägter Deckelvignette.Guter Zustand. Schlagworte: Ortskunde, Bayerische Geschichte, Heimatort, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Stadtentwicklung, Heimatkunde, Bayerische Kunst, Städtebau, Heimatgeschichte, Stadtführer, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Stadtgeschichte, Stadt / Geschichte, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Stadtbevölkerung<br>Bestell-Nr.: 3819<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Griesbach-im-Rottal-im-Wandel-der-Zeit-Ein-Griesbacher-Heimatbuch-Herausgegeben-aus-Anlass-des-20-jaehrigen-Besethens-der-Stadt-Griesbach-i-Rottal-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-und-des-1-Buergermei,37530892-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Griesbach-im-Rottal-im-Wandel-der-Zeit-Ein-Griesbacher-Heimatbuch-Herausgegeben-aus-Anlass-des-20-jaehrigen-Besethens-der-Stadt-Griesbach-i-Rottal-Mit-einem-Vorwort-des-Verfassers-und-des-1-Buergermei,37530892-buch<![CDATA[Die weissblaue Anklagebank. Neue Folge. Zeichnungen von Trude Richter.]]>https://www.buchfreund.de/Die-weissblaue-Anklagebank-Neue-Folge-Zeichnungen-von-Trude-Richter-Wehner-Wolfgang,52029968-buchWehner, Wolfgang: Die weissblaue Anklagebank. Neue Folge. Zeichnungen von Trude Richter. 2. Auflage. Die heiteren Gerichtsberichte, erschienen unter dem Titel "Die Weißblaue Anklagebank" wöchentlich im "Münchner Stadtanzeiger" der Süddeutschen Zeitung. München : Süddeutscher Verlag, 1969. 143 (5) Seiten mit Zeichnungen von Trude Richter. Illustrierter laminierter Pappband .Sehr guter Zustand. Klappentext: Diese neue Folge der Weißblauen Anklagebank bringt eine weitere Auswahl köstlicher Geschichten aus Münchner Gerichtssälen mit echtbajuwarischer Situationskomik. Ja man erlebt diese Geschichten beim Lesen, so lebendig, drastische und urwüchsig sind sie geschrieben. Wolfgang Wehner versteht es ausgezeichnet, dem Volk aufs Maul zu schauen und die Komik einer Situation zu erfassen. Schlagworte: bayrische Mundart, Schöne Literatur, Deutsche Literatur der 60-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Gesellschaft, Bayerische Literatur, Bavarica, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher, Rechtssprechung, Rechtsgeschichte, Naturrecht, Rechtspflege, Rechtswesen, Verwaltung, Rechtsfälle, Recht, Justiz, Justizgeschichte, Gesetze, Dialekt, Mundartdichtung, Karikaturisten, Humoresken, Humor, Satire, Humoristische Literatur, Karikaturen, Karikatur, Satiren, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Satirische Literatur, Cartoon<br>Bestell-Nr.: 45352<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-weissblaue-Anklagebank-Neue-Folge-Zeichnungen-von-Trude-Richter-Wehner-Wolfgang,52029968-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-weissblaue-Anklagebank-Neue-Folge-Zeichnungen-von-Trude-Richter-Wehner-Wolfgang,52029968-buch<![CDATA[Lüftlmalerei. Mit 30 Farbaufnahmen von Claus Hansmann.]]>https://www.buchfreund.de/Lueftlmalerei-Mit-30-Farbaufnahmen-von-Claus-Hansmann-Kiessling-Paula-und-Waldemar-Kiessling,37530903-buchKiessling, Paula und Waldemar Kiessling: Lüftlmalerei. Mit 30 Farbaufnahmen von Claus Hansmann. Erstausgabe. München, Bruckmann Verlag, 1959. 69 Seiten mit vielen Abbildungen. Kunstdruckpapier und Maschinenbütten. 8. Illustrierter Pappband.Guter Zustand. Schlagworte: Bavarica, Volkskunst, Gebrauchskunst, Bayerische Kunst, Fassaden, Oberbayern, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Kunstgeschichte, Volkskunde, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Fassadenmalerei, Altbayern<br>Bestell-Nr.: 135<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lueftlmalerei-Mit-30-Farbaufnahmen-von-Claus-Hansmann-Kiessling-Paula-und-Waldemar-Kiessling,37530903-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Lueftlmalerei-Mit-30-Farbaufnahmen-von-Claus-Hansmann-Kiessling-Paula-und-Waldemar-Kiessling,37530903-buch<![CDATA[Tief in Bayern. Eine Ethnographie. Mit weiterführender Literatur und einem Ortsregister.]]>https://www.buchfreund.de/Tief-in-Bayern-Eine-Ethnographie-Mit-weiterfuehrender-Literatur-und-einem-Ortsregister-McCormack-R-W-B-3821844167,37530910-buchMcCormack, R.W.B.: Tief in Bayern. Eine Ethnographie. Mit weiterführender Literatur und einem Ortsregister. Reprint der limitierten Bleisatzausgabe. Erfolgsausgabe. Frankfurt a.M., Eichborn Verlag, 1991. 291 Seiten mit vielen Abbildungen. 21,5 cm. Pappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3821844167Guter Zustand. Man muss schon von sehr weit her kommen, so wie der gebürtige Texaner Professor R.W.B. McCormack, um den eigentümlichen deutschen Stamm der Bayern zu erforschen. Oder vielleicht liegt es gerade an einer nicht zu übersehenden Affinität zwischen Bayern und Texanern, dass das gegenseitige Verständnis und die Empathie stärker ausgeprägt sind als zwischen anderen Ethnien? Einer gehässigen Definition zufolge ist ein Bayer ein Mensch, der innere Befriedigung dabei empfindet, wenn er Fremden den falschen Weg zum Hofbräuhaus zeigt. Die Methoden der modernen Kulturanthropologie erlauben es dem Amerikaner McCormack, sich den Eingeborenen differenzierter zu nähern. Er beschreibt ihr Dasein in seiner ganzen Vielfalt: das politische System ebenso wie das Paarungsverhalten, die Esskultur, die vielfältigen Alltagsrituale und das Verhältnis zu den Nachbarstämmen. Seine Kenntnis des Brauchtums ist umfassend, und wenn ein Hauch von Exotik durch die Seiten seines Buches weht, so ist das nicht seine Schuld. Auch täuscht der Eindruck, der sich gelegentlich einstellt, dass er satirische Absichten verfolgt; er hält sich vielmehr an die Tatsachen. An ihnen erweist sich, dass die Bayern ein Volk sind, das sich dem High-Tech-Denken früh geöffnet hat und doch auf seine Weise Naturvolk geblieben ist. Der gebürtige Texaner R. W. B. McCormack hat in Harvard und Heidelberg studiert. Er ist Professor für Ethnolinguistik an der Simon Suggs University. Zu seinen wichtigsten Publikationen gehören Studien über die Verwandtschaftsbeziehungen kenyattischer Nomaden und über die Rolle des Schamanen in polyethnischen Kulturen. McCormack lebt auf Guam. Guter Zustand. Schlagworte: Monacensia, Bavarica, Bayerische Geschichte, Humor, Landeskunde, Humoristische Literatur, Satire, Satiren, Bayerische Kunst, München, Bayern, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur<br>Bestell-Nr.: 10784<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Tief-in-Bayern-Eine-Ethnographie-Mit-weiterfuehrender-Literatur-und-einem-Ortsregister-McCormack-R-W-B-3821844167,37530910-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Tief-in-Bayern-Eine-Ethnographie-Mit-weiterfuehrender-Literatur-und-einem-Ortsregister-McCormack-R-W-B-3821844167,37530910-buch<![CDATA[A gloana Blick. Bayerische Gedichte und Texte. Mit Zeichnungen von Peter Meier.]]>https://www.buchfreund.de/A-gloana-Blick-Bayerische-Gedichte-und-Texte-Mit-Zeichnungen-von-Peter-Meier-Meier-Peter,37530911-buchMeier, Peter: A gloana Blick. Bayerische Gedichte und Texte. Mit Zeichnungen von Peter Meier. Erstausgabe. Vaterstetten, Meier Verlag, 1992. 95 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag.Guter Zustand. Schlagworte: Bayrische Literatur, Bavarica, Signierte Ausgaben, Mundart, Signaturen, Signierte Bücher, Gedichte, Lyrik, Bayern, Widmungsexemplare, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bayerische Literatur, Signierte Exemplare, Literaturgeschichte, Exlibris, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher,<br>Bestell-Nr.: 9708<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/A-gloana-Blick-Bayerische-Gedichte-und-Texte-Mit-Zeichnungen-von-Peter-Meier-Meier-Peter,37530911-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/A-gloana-Blick-Bayerische-Gedichte-und-Texte-Mit-Zeichnungen-von-Peter-Meier-Meier-Peter,37530911-buch<![CDATA[Grantlhuaba. 166 Bayrische Sprüch gesammelt und zusammengestellt von Alfons Schweiggert.]]>https://www.buchfreund.de/Grantlhuaba-166-Bayrische-Spruech-gesammelt-und-zusammengestellt-von-Alfons-Schweiggert-Schweiggert-Alfons,37530925-buchSchweiggert, Alfons: Grantlhuaba. 166 Bayrische Sprüch gesammelt und zusammengestellt von Alfons Schweiggert. Erstausgabe. Feldafing, Friedl Brehm Verlag, o.J. (ca. 1982). Unpaginiert, etwa 85 Seiten. 15 cm. Taschenbuch. Kartoniert.Guter Zustand. Mit einer Widmung auf der Titelseite. - Alfons Schweiggert (* 11. Mai 1947 in Altomünster, Oberbayern) ist ein deutscher Schriftsteller und Illustrator. Leben: Schweiggert studierte Philosophie, Psychologie und Pädagogik und war anschließend sechs Jahre Lehrbeauftragter an der Universität München. Seit 1994 ist Schweiggert Institutsrektor am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung in München. Von 1974 bis 1979 verfasste Schweiggert über 150 Beiträge für das satirische Magazin Pardon. Neben einer Vielzahl von Kinder- und Jugendbüchern, die er teilweise selbst illustrierte, veröffentlicht Schweiggert Romane, Erzählungen, Lyrik, Biographien, pädagogische Fachbücher und Sachbücher. Schweiggert ist Präsidiumsmitglied der Schriftstellervereinigung Münchner Turmschreiber und lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in München. Aus wikipedia-orgAlfons_Schweiggert Schlagworte: Lyrik / Poesie, Bavarica, Bayrischer Humor, Mundart, Dialekt, Oberbayern, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Mundartdichtung, Bayerische Literatur, Lyriker, Bayern (Volksstamm) / Humor<br>Bestell-Nr.: 11389<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Grantlhuaba-166-Bayrische-Spruech-gesammelt-und-zusammengestellt-von-Alfons-Schweiggert-Schweiggert-Alfons,37530925-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Grantlhuaba-166-Bayrische-Spruech-gesammelt-und-zusammengestellt-von-Alfons-Schweiggert-Schweiggert-Alfons,37530925-buch<![CDATA[Als Landhebamme unterwegs: Neue Geschichten. (=Ullstein-Buch. Nr. 36337).]]>https://www.buchfreund.de/Als-Landhebamme-unterwegs-Neue-Geschichten-Ullstein-Buch-Nr-36337-Linner-Rosalie-3548363377,41196079-buchLinner, Rosalie: Als Landhebamme unterwegs: Neue Geschichten. (=Ullstein-Buch. Nr. 36337). 1. Auflage. München: Ullstein-Taschenbuchverlag, 2002. 173 Seiten. 18 x 11 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung. ISBN: 3548363377Guter Zustand. Schlagworte: Oberbayern, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica,<br>Bestell-Nr.: 38226<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Als-Landhebamme-unterwegs-Neue-Geschichten-Ullstein-Buch-Nr-36337-Linner-Rosalie-3548363377,41196079-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Als-Landhebamme-unterwegs-Neue-Geschichten-Ullstein-Buch-Nr-36337-Linner-Rosalie-3548363377,41196079-buch<![CDATA[Bayerland - 69. Jahrgang Nr. 8; August 1967. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Rudolf J. Praetorius. Karl Valentin - Ein Lebensbild. Mit Beiträgen von Hannes König, Ludwig Hollweck, Bertl Valentin-Böheim, Wilhelm Lukas Kristl, Jossy Keller: Valentin in der Ritterspelunke, Wolfgang Johannes Bekh: Valentin-Anekdoten, Kurt Tucholsky: Der Linksdenker, Thomas Hermann, Michael Graf: Biographie Karl Valentins u.s.w.. Valentin-Zeitung vom 1 Jahrgang, Nummer 1 Sept. 1935 (Faksimile). Georg Miesgang: Burghausen, Kulturzentrum an der Salzach.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerland-69-Jahrgang-Nr-8-August-1967-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Rudolf-J-Praetorius-Karl-Valentin-Ein-Lebensbild-Mit-Beitraegen-von-Hannes-Koenig-Ludwig-Hollweck-Bertl-Vale,57157170-buchBayerland - 69. Jahrgang Nr. 8; August 1967. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Rudolf J. Praetorius. Karl Valentin - Ein Lebensbild. Mit Beiträgen von Hannes König, Ludwig Hollweck, Bertl Valentin-Böheim, Wilhelm Lukas Kristl, Jossy Keller: Valentin in der Ritterspelunke, Wolfgang Johannes Bekh: Valentin-Anekdoten, Kurt Tucholsky: Der Linksdenker, Thomas Hermann, Michael Graf: Biographie Karl Valentins u.s.w.. Valentin-Zeitung vom 1 Jahrgang, Nummer 1 Sept. 1935 (Faksimile). Georg Miesgang: Burghausen, Kulturzentrum an der Salzach. Erstausgabe. München: Münchner Buchgewerbehaus GmbH, 1967. 90 Seiten mit vielen Abbildungen. Format 30 x 21 cm. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. Schlagworte: Zeitgeschichte, Zeitgeist, Bildung, Gesellschaftsphilosophie, Literaturkritik, Literatur, Essayistik, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Essays, Philosophische Wissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Zeitschriften, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Brauchtum, Essen, Trinken, Küche, Bayern , Bayern / Hauswirtschaft , Kochbücher / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Bavarica, Lebensgefühl, Bayrischer Humor, Dialekte, Lebensführung, Heimatort, Mundart, Lebenskunst, Lifestyle, Gastronomie, Sport, Kochkunst, Essen und Trinken, Dialekt, Dekoration, Fußball, Bayern, Philosophie, Kochbücher, Kochen, Rezeptbücher, Gastrosophie, Ernährung, Restaurant, Lebensmittel, Sportler, Kulinarische Reiseführer, Heimat, Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe, Kulinaria, Gastronomieführer, Innendekoration, Fußballfan, Kochbuch, Bayerische Küche, Party, Picknick, Spezialitäten, Ernährungslehre, Kulturgeschichte, Rezepte, Backen, Politik, Fotobücher, Reisen, Ortskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Tourismus, Klima, Geographie, Kompotte, Regionalküchen, Karikaturisten, Humoresken, Satire, Humoristische Literatur, Karikaturen, Karikatur, Satiren, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Satirische Literatur, Comic, Cartoon<br>Bestell-Nr.: 48436<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerland-69-Jahrgang-Nr-8-August-1967-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Rudolf-J-Praetorius-Karl-Valentin-Ein-Lebensbild-Mit-Beitraegen-von-Hannes-Koenig-Ludwig-Hollweck-Bertl-Vale,57157170-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerland-69-Jahrgang-Nr-8-August-1967-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Rudolf-J-Praetorius-Karl-Valentin-Ein-Lebensbild-Mit-Beitraegen-von-Hannes-Koenig-Ludwig-Hollweck-Bertl-Vale,57157170-buch<![CDATA[Weißblaues Contra. Hilfreiche Betrachtungen für bayerische Gespräche mit Preußen.]]>https://www.buchfreund.de/Weissblaues-Contra-Hilfreiche-Betrachtungen-fuer-bayerische-Gespraeche-mit-Preussen-Uecker-Bernhard-3799158065,37530930-buchÜcker, Bernhard: Weißblaues Contra. Hilfreiche Betrachtungen für bayerische Gespräche mit Preußen. 2. Auflage, 9. - 11. Tausend. München, Süddeutscher Verlag, 1975. 190 Seiten. Illustrierter Pappband. ISBN: 3799158065Guter Zustand. Mit diesen hilfreichen Betrachtungen beliefert der bekannte bayerische Autor und landespolitische Kommentator des Bayerischen Rundfunks seine Landsleute mit überzeugungskräftigen Argumenten zur Verfechtung freistaatlicher Belange. Schlagworte: Bayerische Geschichte, Bayrischer Humor, Humoristische Literatur, Mundart, Preußen, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Bayern, Bayerische Literatur, Bayerisches Königshaus, Bayern (Volksstamm) / Humor, Preußen / Humor, Bayern / Geschichte, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 4397<br>Preis: 4,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Weissblaues-Contra-Hilfreiche-Betrachtungen-fuer-bayerische-Gespraeche-mit-Preussen-Uecker-Bernhard-3799158065,37530930-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Weissblaues-Contra-Hilfreiche-Betrachtungen-fuer-bayerische-Gespraeche-mit-Preussen-Uecker-Bernhard-3799158065,37530930-buch<![CDATA[Geliebtes Bayern. Gewidmet den Freunden der Wacker-Chemie GmbH, München. 'Das Buch ist in seinem einführenden Text und vor allem in seinen prächtigen Bildern eine einzige Liebeserklärung an Bayern'.]]>https://www.buchfreund.de/Geliebtes-Bayern-Gewidmet-den-Freunden-der-Wacker-Chemie-GmbH-Muenchen-Das-Buch-ist-in-seinem-einfuehrenden-Text-und-vor-allem-in-seinen-praechtigen-Bildern-eine-einzige-Liebeserklaerung-an-Bayern-Zwerg,37530933-buchZwerger, Georg: Geliebtes Bayern. Gewidmet den Freunden der Wacker-Chemie GmbH, München. 'Das Buch ist in seinem einführenden Text und vor allem in seinen prächtigen Bildern eine einzige Liebeserklärung an Bayern'. München, Wacker-Chemie, 1970. 16 Textseiten und 32 Ballt mit 32 Farbfotos und 32 Schwarzweißfotos. 26,5 cm. Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 376541378X.Guter Zustand. Aus dem Besitz von Joseph Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Schlagworte: Bavarica, Fotobücher, Fotografie, Photografie, Photographien, Fotografien, Photos, Landschaftsbildbände, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Photobildbände, Geographie, Bayern, Photographie, Deutsche Landschaften, München / Bildbände, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Fotobildbände, Bayern Wirtschaft<br>Bestell-Nr.: 12961<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Geliebtes-Bayern-Gewidmet-den-Freunden-der-Wacker-Chemie-GmbH-Muenchen-Das-Buch-ist-in-seinem-einfuehrenden-Text-und-vor-allem-in-seinen-praechtigen-Bildern-eine-einzige-Liebeserklaerung-an-Bayern-Zwerg,37530933-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Geliebtes-Bayern-Gewidmet-den-Freunden-der-Wacker-Chemie-GmbH-Muenchen-Das-Buch-ist-in-seinem-einfuehrenden-Text-und-vor-allem-in-seinen-praechtigen-Bildern-eine-einzige-Liebeserklaerung-an-Bayern-Zwerg,37530933-buch<![CDATA[Regionen als "Global Players": Das Beispiel der interregionalen Kooperation Bayern-Québec. Eine Publikation des CIFRAQS der technischen Universität Dresden.]]>https://www.buchfreund.de/Regionen-als-Global-Players-Das-Beispiel-der-interregionalen-Kooperation-Bayern-Qubec-Eine-Publikation-des-CIFRAQS-der-technischen-Universitaet-Dresden-Feifel-Manuel-3935025459,40702816-buchFeifel, Manuel: Regionen als "Global Players": Das Beispiel der interregionalen Kooperation Bayern-Québec. Eine Publikation des CIFRAQS der technischen Universität Dresden. 1. Auflage. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag, 2003. 159 Seiten mit graphischen Darstetllungen. 24 cm + 1 CD-ROM. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3935025459Guter Zustand. Schlagworte: Bayern<br>Bestell-Nr.: 37489<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Regionen-als-Global-Players-Das-Beispiel-der-interregionalen-Kooperation-Bayern-Qubec-Eine-Publikation-des-CIFRAQS-der-technischen-Universitaet-Dresden-Feifel-Manuel-3935025459,40702816-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Regionen-als-Global-Players-Das-Beispiel-der-interregionalen-Kooperation-Bayern-Qubec-Eine-Publikation-des-CIFRAQS-der-technischen-Universitaet-Dresden-Feifel-Manuel-3935025459,40702816-buch<![CDATA[Kurbayerische Histörchen. Bilder von Trude Richter.]]>https://www.buchfreund.de/Kurbayerische-Histoerchen-Bilder-von-Trude-Richter-Schreiner-Klaus,38986853-buchSchreiner, Klaus: Kurbayerische Histörchen. Bilder von Trude Richter. Erstausgabe. München: Richard Pflaum Verlag, 1962. 96 Seiten. 20 x 13 cm. Pappband ohne Schutzumschlag.Guter Zustand. Schlagworte: Architektur Bauwerke Bauwesen Kulturgeschichte Kunst Bayerische Geschichte Landesgeschichte Ortskunde Landeskunde Bayern Stadt Ortsgeschichte Politik Gesellschaft Geographie Literatur Humor Bayrische Literatur,<br>Bestell-Nr.: 35419<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kurbayerische-Histoerchen-Bilder-von-Trude-Richter-Schreiner-Klaus,38986853-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Kurbayerische-Histoerchen-Bilder-von-Trude-Richter-Schreiner-Klaus,38986853-buch<![CDATA[Die Volksstämme. Bayern, Land und Volk in Wort und Bild. Alfred Weitnauer: Die bayrischen Schwaben; Ludwig Friedrich Barthel: Die Ost-Franken; Albert Zink: Die Rheinpfälzer und Wilfrid Feldhütter: Die Altbaiern. Mit Kurzbiografien der Beiträger.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Volksstaemme-Bayern-Land-und-Volk-in-Wort-und-Bild-Alfred-Weitnauer-Die-bayrischen-Schwaben-Ludwig-Friedrich-Barthel-Die-Ost-Franken-Albert-Zink-Die-Rheinpfaelzer-und-Wilfrid-Feldhuetter-Die-Altba,56614524-buchDie Volksstämme. Bayern, Land und Volk in Wort und Bild. Alfred Weitnauer: Die bayrischen Schwaben; Ludwig Friedrich Barthel: Die Ost-Franken; Albert Zink: Die Rheinpfälzer und Wilfrid Feldhütter: Die Altbaiern. Mit Kurzbiografien der Beiträger. Erstausgabe. München : Herbert Neuner Verlag, 1952. 144 Seiten mit 32 ganzseitigen Abbildungen. 24,4 cm. Halbleinenband.Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Schlagworte: Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Mundart, Dialekte, Kulte, Mythen, Kulturanthropologie, Kulturepochen, Ritus, Ethnopsychoanalyse, Volksglaube, Anthropologie, Philosophie, Sagen, Volkskunde, Mythologie, Ethnologie, Archetypen<br>Bestell-Nr.: 48269<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Volksstaemme-Bayern-Land-und-Volk-in-Wort-und-Bild-Alfred-Weitnauer-Die-bayrischen-Schwaben-Ludwig-Friedrich-Barthel-Die-Ost-Franken-Albert-Zink-Die-Rheinpfaelzer-und-Wilfrid-Feldhuetter-Die-Altba,56614524-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Volksstaemme-Bayern-Land-und-Volk-in-Wort-und-Bild-Alfred-Weitnauer-Die-bayrischen-Schwaben-Ludwig-Friedrich-Barthel-Die-Ost-Franken-Albert-Zink-Die-Rheinpfaelzer-und-Wilfrid-Feldhuetter-Die-Altba,56614524-buch<![CDATA[Bayern als Entdecker: Der bayerische Anteil an der Erschliessung der Erde vom 15. bis 17. Jahrhundert. (=Bayerische Heimat. Heft 2). Lesehefte zur bayerischen Geschichte.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-als-Entdecker-Der-bayerische-Anteil-an-der-Erschliessung-der-Erde-vom-15-bis-17-Jahrhundert-Bayerische-Heimat-Heft-2-Lesehefte-zur-bayerischen-Geschichte-Pleticha-Heinrich,40046729-buchPleticha, Heinrich: Bayern als Entdecker: Der bayerische Anteil an der Erschliessung der Erde vom 15. bis 17. Jahrhundert. (=Bayerische Heimat. Heft 2). Lesehefte zur bayerischen Geschichte. 1. Auflage. Bamberg , Wiesbaden: Bayerische Verlags-Anstalt, 1956. 23 Seiten mit Abbildungen. 21 x 15 cm. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand.<br>Bestell-Nr.: 36425<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-als-Entdecker-Der-bayerische-Anteil-an-der-Erschliessung-der-Erde-vom-15-bis-17-Jahrhundert-Bayerische-Heimat-Heft-2-Lesehefte-zur-bayerischen-Geschichte-Pleticha-Heinrich,40046729-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-als-Entdecker-Der-bayerische-Anteil-an-der-Erschliessung-der-Erde-vom-15-bis-17-Jahrhundert-Bayerische-Heimat-Heft-2-Lesehefte-zur-bayerischen-Geschichte-Pleticha-Heinrich,40046729-buch<![CDATA[Bayerische Fahnen und Fahnenstickerei. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 104).]]>https://www.buchfreund.de/Bayerische-Fahnen-und-Fahnenstickerei-Kleine-Pannonia-Reihe-104-Bach-Hedwig-3789701041,50164648-buchBach, Hedwig: Bayerische Fahnen und Fahnenstickerei. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 104). Freilassing : Pannonia Verlag, 1982. 48 Seiten mit 25Abbildungen. 17 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3789701041Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Schlagworte: Volkskunde, Völkerkunde, Bildende Kunst, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 44039<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerische-Fahnen-und-Fahnenstickerei-Kleine-Pannonia-Reihe-104-Bach-Hedwig-3789701041,50164648-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerische-Fahnen-und-Fahnenstickerei-Kleine-Pannonia-Reihe-104-Bach-Hedwig-3789701041,50164648-buch<![CDATA[Verserl statt Bleamerl oder Gereimtes anstelle von Blumen. Gedichte in oberbayrischer Mundart. - (=Rosenheimer Raritäten).]]>https://www.buchfreund.de/Verserl-statt-Bleamerl-oder-Gereimtes-anstelle-von-Blumen-Gedichte-in-oberbayrischer-Mundart-Rosenheimer-Raritaeten-Freisleder-Franz-3475524120,54391464-buchFreisleder, Franz: Verserl statt Bleamerl oder Gereimtes anstelle von Blumen. Gedichte in oberbayrischer Mundart. - (=Rosenheimer Raritäten). Erstausgabe. Rosenheim, Rosenheimer Verlagshaus, 1983. 95 (3) Seiten mit Zeichnungen von Ernst Hürlimann. 19,4 cm. Oranges Leinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3475524120Sehr guter Zustand. - Franz Freisleder (* 1931 in München) ist ein bayerischer Schriftsteller und Journalist. Freisleder wuchs im Münchner Stadtteil Schwabing auf. Nach dem Abitur, das er im Jahr 1950 erwarb, studierte er Theaterwissenschaft und Publizistik. 1956 kam er zur Süddeutschen Zeitung, wo er später lange Zeit als Ressortleiter für Lokales arbeitete. Seit 1997 ist er im Ruhestand. Franz Freisleder ist vor allem durch seine Bücher und Gedichte bekannt, die er im bairischen Dialekt verfasste. Er schildert darin das Leben in München in seiner ganzen Bandbreite in einer abwechslungsreichen Mischung aus Vergangenem, Gegenwärtigem, Kulturgeschichtlichem und Selbsterlebtem. Dabei hebt er seine Beobachtungen immer wieder in Vers- oder Gedichtform hervor. Er hat auch ein Buch über die Geschichte Bayerns, von der Steinzeit bis heute, auf bairisch geschrieben. Freisleder ist einer der Münchner Turmschreiber. Von 1996 bis 2000 war er Präsident des Münchner Trabrenn- und Zuchtverein e.V. ... Aus: wikipedia-Franz_Freisleder Schlagworte: Bayrische Literatur, Lyrik / Poesie, Bavarica, Dialekte, Illustrationen, Mundart, Illustrierte Ausgaben, Dialekt, Oberbayern, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Illustrierte Bücher, Bayern, Mundartdichtung, Bayerische Literatur, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literaturtheorie, Deutsche Literatur der 80-er Jahre, Germanistik, Lyriktheorie, Gedichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Deutsche Literatur der achtziger Jahre, Karikaturisten, Humoresken, Humor, Satire, Humoristische Literatur, Karikaturen, Karikatur, Satiren, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Satirische Literatur, Comic, Cartoon<br>Bestell-Nr.: 47207<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Verserl-statt-Bleamerl-oder-Gereimtes-anstelle-von-Blumen-Gedichte-in-oberbayrischer-Mundart-Rosenheimer-Raritaeten-Freisleder-Franz-3475524120,54391464-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Verserl-statt-Bleamerl-oder-Gereimtes-anstelle-von-Blumen-Gedichte-in-oberbayrischer-Mundart-Rosenheimer-Raritaeten-Freisleder-Franz-3475524120,54391464-buch<![CDATA[Die Brüder Zimmermann. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 30).]]>https://www.buchfreund.de/Die-Brueder-Zimmermann-Kleine-Pannonia-Reihe-30-Hofmann-Sigfrid-und-Max-Baur-3789700304,50164650-buchHofmann, Sigfrid und Max Baur: Die Brüder Zimmermann. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 30). 4. Auflage. Freilassing : Pannonia Verlag, 1985. 48 Seiten mit vielen Abbildungen. 17 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3789700304Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. - Johann Baptist Zimmermann (* 3. Januar 1680 in Gaispoint bei Wessobrunn; † 2. März 1758 in München) war ein deutscher Maler und Stuckateur des Barock und Rokoko. Herkunft: Seine Eltern waren der Stuckateur Elias Zimmermann (* 20. Juni 1656 in Gaispoint; † um 1696) und Justina Zimmermann geborene Rohrmoser (* ?; † 20. Oktober 1717 in Wessobrunn). Wie sein jüngerer Bruder Dominikus Zimmermann, mit dem er häufig zusammenarbeitete, wird Johann Baptist Zimmermann der Wessobrunner Schule zugerechnet. Am 28. März 1705 heiratete er Elisabeth Ostermayr, die im Dienst der Gräfin Maxlrain stand und ließ sich 1707 im maxlrain'schen Markt Miesbach nieder, wo auch seine fünf Kinder geboren und getauft wurden, darunter seine Söhne und engen Mitarbeiter Johann Joseph und Franz Michael. 1715 ließ er sich in der fürstbischöflichen Residenzstadt Freising nieder, von der aus er hauptsächlich für das Kloster Ottobeuren tätig war. Dort machte er Bekanntschaft mit dem Venezianer Jacopo Amigoni, der 1719 sein erstes Deckenbild für diese Klosterkirche malte. Wahrscheinlich wurde durch dessen Vermittlung die Aufmerksamkeit des Hofbaumeisters Joseph Effner auf Zimmermann gelenkt. So erlangte er vermutlich mit der Stuckierung des Treppenhauses von Schloss Schleißheim seinen ersten Auftrag für den Münchner Hof. Um 1720 zog er dorthin, wurde 1727[29?] zum Hofstuckateur mit Hofschutz ernannt und avancierte außerdem zum bevorzugten Stuckateur des bayerischen Adels. Aus wikipedia-Johann_Baptist_Zimmermann Schlagworte: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, , Kunst 17. Jahrhundert<br>Bestell-Nr.: 44040<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Brueder-Zimmermann-Kleine-Pannonia-Reihe-30-Hofmann-Sigfrid-und-Max-Baur-3789700304,50164650-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Brueder-Zimmermann-Kleine-Pannonia-Reihe-30-Hofmann-Sigfrid-und-Max-Baur-3789700304,50164650-buch<![CDATA[Meister im Inntal. Josef Rosenegger [(Text)]. Nikolai Molodovsky [(25 Bilder)]. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 41).]]>https://www.buchfreund.de/Meister-im-Inntal-Josef-Rosenegger-Text-Nikolai-Molodovsky-25-Bilder-Kleine-Pannonia-Reihe-41-Rosenegger-Josef-und-Nikolai-Molodovsky-378970041X,50164653-buchRosenegger, Josef und Nikolai Molodovsky: Meister im Inntal. Josef Rosenegger [(Text)]. Nikolai Molodovsky [(25 Bilder)]. - (=Kleine Pannonia-Reihe ; 41). Erstausgabe. Freilassing : Pannonia-Verlag, 1974. 48 Seiten mit 25 Abbildungen. 17 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 378970041XSehr guter Zustand. Schlagworte: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Kunst 16. Jahrhundert<br>Bestell-Nr.: 44042<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Meister-im-Inntal-Josef-Rosenegger-Text-Nikolai-Molodovsky-25-Bilder-Kleine-Pannonia-Reihe-41-Rosenegger-Josef-und-Nikolai-Molodovsky-378970041X,50164653-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Meister-im-Inntal-Josef-Rosenegger-Text-Nikolai-Molodovsky-25-Bilder-Kleine-Pannonia-Reihe-41-Rosenegger-Josef-und-Nikolai-Molodovsky-378970041X,50164653-buch<![CDATA[Deutschland, deine Bayern. Die weissblaue Extrawurscht.]]>https://www.buchfreund.de/Deutschland-deine-Bayern-Die-weissblaue-Extrawurscht-Moesslang-Franz-Hugo,59628206-buchMösslang, Franz Hugo: Deutschland, deine Bayern. Die weissblaue Extrawurscht. 21. - 30. Tausend. 2. Auflage. Hamburg, Hoffmann und Campe Verlag, 1969. 204 Seiten. Querformat. Seiten mit Illustrationen von Ernst Hürlimann. 18,5 cm. Blaues Leinen mit einer geprägten Deckelvignette, Kopffarbschnitt und Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Wenn man Bayern sagt, muss man auch Preußen sagen, sagt Franz Hugo Mösslang. Aus dem historisch verschnörkelten Streit zwischen dem "Preißn" und seinem Widerpart hat sich auch das verschnörkelte Weltbild des Altbayern erhalten- nicht zuletzt auch dessen Höhepunkt: Das Kraftbayerische, das stets von Herzen kommt. - Ernst Hürlimann (* 15. November 1921 in Oberstaufen/Allgäu; † 24. Februar 2001 in München) war ein deutscher Architekt und Karikaturist. Er studierte an der Blocherer Schule in München. Hürlimanns Zeichnungen waren meist unpolitisch, vielmehr nahm er den Alltag in München und vor allem in Schwabing zum Ziel seiner Karikaturen. Viele seiner über 3.000 Zeichnungen wurden in den Wochenendausgaben der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht. Seine bekannteste Figur ist der „Blasius“, die Illustration von Sigi Sommers Lokalkolumne Blasius, der Spaziergänger. 1970 wurde Hürlimann mit dem Schwabinger Kunstpreis ausgezeichnet. Ernst Hürlimann ist auf dem Friedhof St. Georg im Münchner Stadtteil Bogenhausen beerdigt (Grab Mauer links Nr.41). Aus wikipedia-Ernst_H%C3%BCrlimann Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Humor, Illustrationen, Humoristische Literatur, Mundart, Illustrierte Ausgaben, Satire, Heimatkunde, Geschichtensammlung, Wittelsbacher, Bayrische Politik, Heimatgeschichte, Geschichten, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Satirische Zeichnungen, Illustrierte Bücher, Bayern, Humoristische Darstellung, Bayerisches Königshaus, Geschichtsbewußtsein, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Bayern / Geschichte, Heimatpflege, XA-DE-BY, Heimatgefühl, Satirische Literatur, Regionalia, Bayern, Preußen, Bayrisch, Märchenkönig, Ludwig II., Prinzregent Luitpold, Kronprinz Rupprecht,<br>Bestell-Nr.: 49751<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Deutschland-deine-Bayern-Die-weissblaue-Extrawurscht-Moesslang-Franz-Hugo,59628206-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Deutschland-deine-Bayern-Die-weissblaue-Extrawurscht-Moesslang-Franz-Hugo,59628206-buch<![CDATA[Land am Inn. Zwischen Salzachmündung und Donau. - (=Kleine Pannonia-Reihe, Band 86).]]>https://www.buchfreund.de/Land-am-Inn-Zwischen-Salzachmuendung-und-Donau-Kleine-Pannonia-Reihe-Band-86-Weber-Ernst-und-Gregor-Peda-378970086X,50164655-buchWeber, Ernst und Gregor Peda: Land am Inn. Zwischen Salzachmündung und Donau. - (=Kleine Pannonia-Reihe, Band 86). Erstausgabe. Freilassing : Pannonia-Verlag, 1980. 48 Seiten mit 25 Abbildungen von Georg Peda. 17 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 378970086XFrisches Exemplar. Wie ungelesen. Sehr guter Zustand. Schlagworte: Erd- und Völkerkunde, Reisen, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Bildbände, Politik, Fotobücher, Erdkunde, Ortskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Kultur, Tourismus, Reiseführer, Klima, Geographie<br>Bestell-Nr.: 44044<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Land-am-Inn-Zwischen-Salzachmuendung-und-Donau-Kleine-Pannonia-Reihe-Band-86-Weber-Ernst-und-Gregor-Peda-378970086X,50164655-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Land-am-Inn-Zwischen-Salzachmuendung-und-Donau-Kleine-Pannonia-Reihe-Band-86-Weber-Ernst-und-Gregor-Peda-378970086X,50164655-buch<![CDATA[Zwischen Versailles und Ismaning. Bayerische Lebensbilder. Enthält u.a: der trügerische Sonnentag von Aschheim, Glanz und Elend einer bayerischen Prinzessin. Unter den Sternen von austerlitz, München unter fremden Flaggern. Kasperl darf nicht sterben! Dorf Sendling auf der Höh. Als die Garchinger zu Wildtötern wurden. Rund um die Schwabinger Brauerei. Die große Zeit der Bierkeller. Der Erfinder Alois Zettler. Ahnengalerie der Originale. Quellen und Literatur.]]>https://www.buchfreund.de/Zwischen-Versailles-und-Ismaning-Bayerische-Lebensbilder-Enthaelt-u-a-der-truegerische-Sonnentag-von-Aschheim-Glanz-und-Elend-einer-bayerischen-Prinzessin-Unter-den-Sternen-von-austerlitz-Muenchen-unt,62702011-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/50958.jpg" title="Zwischen Versailles und Ismaning."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/50958_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spengler, Karl: Zwischen Versailles und Ismaning. Bayerische Lebensbilder. Enthält u.a: der trügerische Sonnentag von Aschheim, Glanz und Elend einer bayerischen Prinzessin. Unter den Sternen von austerlitz, München unter fremden Flaggern. Kasperl darf nicht sterben! Dorf Sendling auf der Höh. Als die Garchinger zu Wildtötern wurden. Rund um die Schwabinger Brauerei. Die große Zeit der Bierkeller. Der Erfinder Alois Zettler. Ahnengalerie der Originale. Quellen und Literatur. Erstausgabe. München : Süddeutscher Verlag, 1974. 248 Seiten mit vielen, zum Teil farbigen Abbildungen. 20 cm. Umschlagentwurf: Wolfgang Feichtner. Gelbes Leinen mit montiertem Rückenschild und Schutzumschlag. ISBN: 379915809XAus der Bibliothek der Gräfin Ledebur. Guter Zustand. Folienkaschierung des Einbands gering gelöst. Schlagworte: a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, b Sozialwissenschaften, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Bayern , Persönlichkeit, Historische , Bayern, Zeiotgeschichte, 18. Jh., 17. Jh., Biographien, Sachbuch, Dokumentation, Heimatbuch, , Architektur, München, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Stadtentwicklung, Stadtplanung, Münchner Geschichte, Städtebau, Monacensia, Stadt, Stadtbevölkerung, Städtebau, Stadtbaugeschichte, Theater<br>Bestell-Nr.: 50958<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zwischen-Versailles-und-Ismaning-Bayerische-Lebensbilder-Enthaelt-u-a-der-truegerische-Sonnentag-von-Aschheim-Glanz-und-Elend-einer-bayerischen-Prinzessin-Unter-den-Sternen-von-austerlitz-Muenchen-unt,62702011-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Zwischen-Versailles-und-Ismaning-Bayerische-Lebensbilder-Enthaelt-u-a-der-truegerische-Sonnentag-von-Aschheim-Glanz-und-Elend-einer-bayerischen-Prinzessin-Unter-den-Sternen-von-austerlitz-Muenchen-unt,62702011-buch<![CDATA[Unsere bayerische Heimat. Ein Reisebegleiter. Gesamtbearbeitung: Alfred Beron. Mit einem Künstlerverzeichnis und einem Ortsregister.]]>https://www.buchfreund.de/Unsere-bayerische-Heimat-Ein-Reisebegleiter-Gesamtbearbeitung-Alfred-Beron-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsregister-Gerndt-Siegmar-und-Alfred-Beron,59688669-buchGerndt, Siegmar und Alfred Beron: Unsere bayerische Heimat. Ein Reisebegleiter. Gesamtbearbeitung: Alfred Beron. Mit einem Künstlerverzeichnis und einem Ortsregister. 4. Auflage. München : Beron Verlag, [1964]. 335 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen und farbigen Karten. 1 Karte in Rückenschlaufe. 21,2 cm. Graues Leinen mit Schutzumschlag.Guter Zustand. Buchrücken verblasst. Schutzumschlag mit Randläsuren. Regierungsbezirke, Landkreise, Städte. Die Grundlagen des Bayerischen Staates. Geschichtliche Erläuterungen. Hochinformativer Fundus zu Bayern im Detail. Schlagworte: a Erd- und Völkerkunde, Reisen, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Politik, Erdkunde, Klima, Landschaften, , Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Völkerwanderung, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Wissenschaft, Bildung, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Plastik, Regierungsbezirke, Städte Landkreise<br>Bestell-Nr.: 49787<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unsere-bayerische-Heimat-Ein-Reisebegleiter-Gesamtbearbeitung-Alfred-Beron-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsregister-Gerndt-Siegmar-und-Alfred-Beron,59688669-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Unsere-bayerische-Heimat-Ein-Reisebegleiter-Gesamtbearbeitung-Alfred-Beron-Mit-einem-Kuenstlerverzeichnis-und-einem-Ortsregister-Gerndt-Siegmar-und-Alfred-Beron,59688669-buch<![CDATA[Bayerland - 74. Jahrgang Nr. 4; April 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch von Paul Ernst Rattelmüller: Von militärischen Bräuchen. Thema: Die bayerische Armee: Peter Jaeckel: Das Bayerische Armeemuseum; Erwin Heckner: Kurfürst Max Emanuel; Rotraud Wrede: Der Zauber der Montur; Rudolf Koller: Ingolstadt. Stadt mit Vergangenheit und Zukunft; u.s.w.. Beilage: Schlösser in Bayern.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-4-April-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-Von-militaerisch,57127393-buchBayerland - 74. Jahrgang Nr. 4; April 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch von Paul Ernst Rattelmüller: Von militärischen Bräuchen. Thema: Die bayerische Armee: Peter Jaeckel: Das Bayerische Armeemuseum; Erwin Heckner: Kurfürst Max Emanuel; Rotraud Wrede: Der Zauber der Montur; Rudolf Koller: Ingolstadt. Stadt mit Vergangenheit und Zukunft; u.s.w.. Beilage: Schlösser in Bayern. Erstausgabe. München: Friedrich Keim Verlag, 1972. 71 Seiten mit vielen Abbildungen. Format 30 x 21 cm. Beiliegend: Eine Offsetlithographie aus der Serie "Bauern, Bürger und Soldaten" von Paul Ernst Rattelmüller: Bayern: Oberstleutnant und Rittmeister des Kgl. Regiments Garde Du Corps im Galakollett um 1820 - großformatiges Farbblatt. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. Schlagworte: Zeitgeschichte, Zeitgeist, Bildung, Gesellschaftsphilosophie, Literaturkritik, Literatur, Essayistik, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Essays, Philosophische Wissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Zeitschriften, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Brauchtum, Militärwesen, Militär, Krieg, Soldatenleben, Militarismus, Kriegsgeschichte, Historische Hilfswissenschaften, Strategie, Strategien, Soldatentum, Soldaten, Kriegswirtschaft, Schlacht, Feldzug, Schlachten, Krieg, Militaria<br>Bestell-Nr.: 48431<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-4-April-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-Von-militaerisch,57127393-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-4-April-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-Von-militaerisch,57127393-buch<![CDATA[Bayerland - 74. Jahrgang Nr. 5; Mai 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch von Paul Ernst Rattelmüller: St. Englmar!. Thema: Aus Bayerns Küche und Keller von Irmgard Krumholz; Günter D. Roth: Bayerns Küche und Keller: Wirtschaftlich Betrachtet; Günter D. Roth: Verzehr in Zahlen; Günter D. Roth: Viele Wege führen zum Verbraucher; Günter D. Roth: Der Trend zur Gesundheit; Eva Horn: Italiänisches in der Altbayerischen Küche u.s.w..]]>https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-5-Mai-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-St-Englmar-Thema-A,57127394-buchBayerland - 74. Jahrgang Nr. 5; Mai 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch von Paul Ernst Rattelmüller: St. Englmar!. Thema: Aus Bayerns Küche und Keller von Irmgard Krumholz; Günter D. Roth: Bayerns Küche und Keller: Wirtschaftlich Betrachtet; Günter D. Roth: Verzehr in Zahlen; Günter D. Roth: Viele Wege führen zum Verbraucher; Günter D. Roth: Der Trend zur Gesundheit; Eva Horn: Italiänisches in der Altbayerischen Küche u.s.w.. Erstausgabe. München: Friedrich Keim Verlag, 1972. 56 Seiten mit vielen Abbildungen. Format 30 x 21 cm. Beiliegend: Eine Offsetlithographie aus der Serie "Bauern, Bürger und Soldaten" von Paul Ernst Rattelmüller: Bayern: Bauer und Bäurin aus Kollnburg im Bayer. Wald um 1810 - großformatiges Farbblatt. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. Schlagworte: Zeitgeschichte, Zeitgeist, Bildung, Gesellschaftsphilosophie, Literaturkritik, Literatur, Essayistik, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Essays, Philosophische Wissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Zeitschriften, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Brauchtum, Ernährungslehre, Ernährungskunde, Kochkunst, Essen, Trinken, Küche, Kochbücher, Ernährung, Haushalt, Hauswirtschaft, Kochen, Gemüse, Ernährungswirtschaft, Küchenwissen, Vorspeisen, Kochbuch, Backrezepte, Rezepte, Backen<br>Bestell-Nr.: 48432<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-5-Mai-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-St-Englmar-Thema-A,57127394-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-5-Mai-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-von-Paul-Ernst-Rattelmueller-St-Englmar-Thema-A,57127394-buch<![CDATA[Bayerland - 74. Jahrgang Nr. 7; Juli 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch: Paul Ernst Rattelmüller: Vom Schuhplattler und vom Tanzen allgemein. "Sport in Bayern" erzählt und zusammengestellt von Walter König. Michael Steinberecher. Presse und Sport in Bayern. Geschichte des TSV 1860 München, ... Walter König: Das war Hanns Braun u.s.w.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-7-Juli-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-Paul-Ernst-Rattelmueller-Vom-Schuhplattler-und,57127395-buchBayerland - 74. Jahrgang Nr. 7; Juli 1972. Der illustrierte Zeitspiegel seit 1889. Chefredaktion: Willy Witty. Inhalt: Glosse: So ist´s und war´s bei uns der Brauch: Paul Ernst Rattelmüller: Vom Schuhplattler und vom Tanzen allgemein. "Sport in Bayern" erzählt und zusammengestellt von Walter König. Michael Steinberecher. Presse und Sport in Bayern. Geschichte des TSV 1860 München, ... Walter König: Das war Hanns Braun u.s.w. Erstausgabe. München: Friedrich Keim Verlag, 1972. 96 Seiten mit vielen Abbildungen. Format 30 x 21 cm. Beiliegend: Eine Offsetlithographie aus der Serie "Bauern, Bürger und Soldaten" von Paul Ernst Rattelmüller: Bayern: Tegernsseer Bäurin und Soldat - großformatiges Farbblatt. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. Schlagworte: Zeitgeschichte, Zeitgeist, Bildung, Gesellschaftsphilosophie, Literaturkritik, Literatur, Essayistik, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Essays, Philosophische Wissenschaften, Soziologie, Gesellschaft, Zeitschriften, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Körper, Gymnastik, Sportmedizin, Sportpädagogik, Übungsbuch, Trainingsprogramm, Bewegung, Muskulatur, Sportwissenschaft, Training, Sport, Trainingslehre, Körpergefühl, Ausdauer, Gesundheit, Körpererfahrung, Mobilität, Olympische Spiele 1972, Fußball Geschichte, Fingerhakeln, Eisstockschießen, Klettern<br>Bestell-Nr.: 48426<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-7-Juli-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-Paul-Ernst-Rattelmueller-Vom-Schuhplattler-und,57127395-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerland-74-Jahrgang-Nr-7-Juli-1972-Der-illustrierte-Zeitspiegel-seit-1889-Chefredaktion-Willy-Witty-Inhalt-Glosse-So-ist-s-und-war-s-bei-uns-der-Brauch-Paul-Ernst-Rattelmueller-Vom-Schuhplattler-und,57127395-buch<![CDATA[Die schönsten und gemütlichsten Wirtshäuser in Bayern zwischen Donau und Rhön. Mit Zeichnungen von Rudolf Sonnleitner.]]>https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Rhoen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Leicht-Hans-3763404287,39818474-buchLeicht, Hans: Die schönsten und gemütlichsten Wirtshäuser in Bayern zwischen Donau und Rhön. Mit Zeichnungen von Rudolf Sonnleitner. Erste Auflage dieser Ausgabe. München: J. Berg Verlag, 1984. 240 Seiten. 25 x 15 cm. Pappband ohne Schutzumschlag. ISBN: 3763404287Guter Zustand. Schlagworte: Gaststätte / Franken / Niederbayern / Hotel- und Gaststättenwesen / Länder / Gebiete / Völker / Bayern / Reiseführer, Architektur Bauwerke Bauwesen Kulturgeschichte Kunst Bayerische Geschichte Landesgeschichte Ortskunde Landeskunde Bayern Stadt Ortsgeschichte Politik Gesellschaft Geographie Literatur Humor Bayrische Literatur<br>Bestell-Nr.: 36031<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Rhoen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Leicht-Hans-3763404287,39818474-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-schoensten-und-gemuetlichsten-Wirtshaeuser-in-Bayern-zwischen-Donau-und-Rhoen-Mit-Zeichnungen-von-Rudolf-Sonnleitner-Leicht-Hans-3763404287,39818474-buch<![CDATA[Bavaria und Marianne. Bayern und Frankreich - gestern und heute. (=Charivari-Sonderheft)]]>https://www.buchfreund.de/Bavaria-und-Marianne-Bayern-und-Frankreich-gestern-und-heute-Charivari-Sonderheft,37530858-buchBavaria und Marianne. Bayern und Frankreich - gestern und heute. (=Charivari-Sonderheft) München, Charivari Verlag, 1997. 158 Seiten mit farbigen Illustrationen. 4°. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. (Text deutsch und französisch) Hintere Umschlagdecke knitterig und mit Klebespuren. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Frankreich, Französische Geschichte, Bayern, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Politik, Erdkunde, Reisen, Klima, Landschaften, Fremde Kulturen<br>Bestell-Nr.: 16857<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bavaria-und-Marianne-Bayern-und-Frankreich-gestern-und-heute-Charivari-Sonderheft,37530858-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bavaria-und-Marianne-Bayern-und-Frankreich-gestern-und-heute-Charivari-Sonderheft,37530858-buch<![CDATA[Bayerische Frömmigkeit. 1400 Jahre christliches Bayern. 1400 Jahre Christliches Bayern. Katalog zur Ausstellung anlässlich des eucharistischen Weltkongresses München 1960 (14. Juni - 30. September 1960 Stadtmuseum München). Veranstaltet von der Bayerischen Staatsregierung und der Stadt München. Namen- und Ortsregister.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerische-Froemmigkeit-1400-Jahre-christliches-Bayern-1400-Jahre-Christliches-Bayern-Katalog-zur-Ausstellung-anlaesslich-des-eucharistischen-Weltkongresses-Muenchen-1960-14-Juni-30-September-1960-Sta,37530859-buchBayerische Frömmigkeit. 1400 Jahre christliches Bayern. 1400 Jahre Christliches Bayern. Katalog zur Ausstellung anlässlich des eucharistischen Weltkongresses München 1960 (14. Juni - 30. September 1960 Stadtmuseum München). Veranstaltet von der Bayerischen Staatsregierung und der Stadt München. Namen- und Ortsregister. Erstausgabe. München, Stadtmuseum; München: Schnell & Steiner Verlag in Kommission, 1960. 380 Seiten Textteil mit Beschreibung der Ausstellungsobjekte, 8 Pläne auf Kunstdrucktafeln, 120 Schwarzweißtafelbilder und 14 Blätter mit Werbung und Anzeigen. 8. Illustrierte Originalbroschur.Guter Zustand. Schlagworte: Bayerische Geschichte, Kunstausstellungen, Kloster, Volkskunst, Ausstellungskatalog, Religionswissenschaften, Kulturpolitik, Kirchenkunst, Bayerische Kunst, Religiöse Themen, Münchner Kunst, Religiösität, Kirchen, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Volksglaube, Kulturgeschichte, München, Bayern, Ausstellungskataloge, Theologie, Volkskunde, Kirche, Religion, Religionsgeschichte, Bayerische Literatur, Ausstellung, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 463<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerische-Froemmigkeit-1400-Jahre-christliches-Bayern-1400-Jahre-Christliches-Bayern-Katalog-zur-Ausstellung-anlaesslich-des-eucharistischen-Weltkongresses-Muenchen-1960-14-Juni-30-September-1960-Sta,37530859-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerische-Froemmigkeit-1400-Jahre-christliches-Bayern-1400-Jahre-Christliches-Bayern-Katalog-zur-Ausstellung-anlaesslich-des-eucharistischen-Weltkongresses-Muenchen-1960-14-Juni-30-September-1960-Sta,37530859-buch<![CDATA[Bayern wie es lacht. Eine Sammlung bayerischen Humors. Herausgegeben von Richard Kerler. Mit Zeichnungen von Franziska Bilek.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-wie-es-lacht-Eine-Sammlung-bayerischen-Humors-Herausgegeben-von-Richard-Kerler-Mit-Zeichnungen-von-Franziska-Bilek,37530861-buchBayern wie es lacht. Eine Sammlung bayerischen Humors. Herausgegeben von Richard Kerler. Mit Zeichnungen von Franziska Bilek. 2. Auflage. Frankfurt, Weidlich Verlag, 1981. 136 Seiten. 8° quer. Pappband.Guter Zustand. - Franziska Bilek (* 29. Oktober 1906 in München; † 11. November 1991 ebenda) war eine deutsche Zeichnerin, Karikaturistin, Illustratorin und Schriftstellerin. Leben: Bilek besuchte die Königliche Kunstgewerbeschule München und studierte an der Kunstakademie. Ihre ersten Zeichnungen erschienen in der Zeitschrift Jugend, später im Münchner Abendblatt. Sie arbeitete unter anderem für die Münchner Neuesten Nachrichten, von 1936 bis 1944 für den Simplicissimus, bei dem sie dank der Fürsprache Olaf Gulbranssons eine Anstellung erhielt, von 1946 bis 1950 für den Simpl und ab 1952 für die Münchner Abendzeitung. Besonders bekannt wurde sie für ihre Zeichnungen um die Figur des Herrn Hirnbeiß, mit denen sie seit 1961 das Münchner Tagesgeschehen kommentierte. Daneben illustrierte sie zahlreiche Bücher, darunter die gesammelten Werke von Karl Valentin. 1950 gab sie unter dem Titel Lieber Olaf – Liebe Franziska den Briefwechsel mit Olaf Gulbransson heraus, der von beiden illustriert wurde. Für ihre Arbeit erhielt sie mehrere Auszeichnungen, so 1971 die Ludwig-Thoma-Medaille und 1979 den Ernst-Hoferichter-Preis. Sie ist in der Urnenhalle am Nordfriedhof in München bestattet (R-101). Nach ihr wurde 2005 der Franziska-Bilek-Weg im Münchner Westend benannt. ... Aus: wikipedia-Franziska_Bilek Schlagworte: Bavarica, Humor, Bayern, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Illustrierte Bücher, Bildband, Karikaturisten, Humoresken, Satire, Humoristische Literatur, Karikaturen, Karikatur, Satiren, Satirische Zeichnungen, Humoristische Darstellung, Satirische Literatur, Comic, Cartoon<br>Bestell-Nr.: 15591<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-wie-es-lacht-Eine-Sammlung-bayerischen-Humors-Herausgegeben-von-Richard-Kerler-Mit-Zeichnungen-von-Franziska-Bilek,37530861-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-wie-es-lacht-Eine-Sammlung-bayerischen-Humors-Herausgegeben-von-Richard-Kerler-Mit-Zeichnungen-von-Franziska-Bilek,37530861-buch<![CDATA[Bayern.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-Foitzick-Walter-und-Fritz-Busse,38944750-buchFoitzick, Walter und Fritz Busse: Bayern. München: F. Bruckmann Verlag, 1955. 158 Seiten mit 123 Abbildungen. 22 x 19 cm Leinen mit Schutzumschlag. BildbandGuter Zustand. Schlagworte: Ortskunde Orts- und Landesgeschichte Orts- und Landeskunde, Kultur, Reisebeschreibungen, Tourismus, Reisebücher, Reisen, Reiseführer, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Kulturgeschichte, Völkerkunde, Volkskunde,<br>Bestell-Nr.: 35249<br>Preis: 6,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-Foitzick-Walter-und-Fritz-Busse,38944750-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayern-Foitzick-Walter-und-Fritz-Busse,38944750-buch<![CDATA[Der Landkreis Mühldorf am Inn. Geschichtliche Entwicklung und Gegenwart. Ein Heimatbuch. Mit einem Geleitwort von Albert Weggartner, Landrat. Der Gemeindeteil wurde erstellt u.a. von Benno Hubensteiner, Siegfried HofmannHermann Steinmeier.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Landkreis-Muehldorf-am-Inn-Geschichtliche-Entwicklung-und-Gegenwart-Ein-Heimatbuch-Mit-einem-Geleitwort-von-Albert-Weggartner-Landrat-Der-Gemeindeteil-wurde-erstellt-u-a-von-Benno-Hubensteiner-Sie,37530865-buchDer Landkreis Mühldorf am Inn. Geschichtliche Entwicklung und Gegenwart. Ein Heimatbuch. Mit einem Geleitwort von Albert Weggartner, Landrat. Der Gemeindeteil wurde erstellt u.a. von Benno Hubensteiner, Siegfried HofmannHermann Steinmeier. Erstausgabe. München, Heimatbuchverlag H. Aigner, 1962. 227 Seiten mit vielen schwarzweißen Abbildungen. 30 cm. Leinen mit Schutzumschlag.Guter Zustand. Aus dem Besitz von Josef Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Schlagworte: Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Kunsthandwerk, Landeskunde, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Firmengeschichte, Heimatkunde, Landwirtschaft, Unternehmensgeschichte, Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftswissenschaften, Landschaft, Bayerische Kunst, Bayrische Politik, Heimatgeschichte, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Kunstgewerbe, Kunstgeschichte, Wirtschaftsgeschichte, Bayern, Wirtschaft, Bayerische Literatur, Kunstgeschichte / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Unternehmen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Land- und Forstwirtschaft, Bauern, Bildband, Gewerbe, Unternehmensentwicklung, Landleben, Unternehmungsführung, Gemeinde, Bauernhof, Wirtschaftsgeographie, Handel, Finanzen, Verkehr, Bauernaufstände, Landbevölkerung / Länder, Gebiete, Völker // Oberbayern, Heimatpflege<br>Bestell-Nr.: 12897<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Landkreis-Muehldorf-am-Inn-Geschichtliche-Entwicklung-und-Gegenwart-Ein-Heimatbuch-Mit-einem-Geleitwort-von-Albert-Weggartner-Landrat-Der-Gemeindeteil-wurde-erstellt-u-a-von-Benno-Hubensteiner-Sie,37530865-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Landkreis-Muehldorf-am-Inn-Geschichtliche-Entwicklung-und-Gegenwart-Ein-Heimatbuch-Mit-einem-Geleitwort-von-Albert-Weggartner-Landrat-Der-Gemeindeteil-wurde-erstellt-u-a-von-Benno-Hubensteiner-Sie,37530865-buch<![CDATA[Straubing. Mit einem Nachwort von Albert Diller. Mit einer Kurzbiografie des Autoren.]]>https://www.buchfreund.de/Straubing-Mit-einem-Nachwort-von-Albert-Diller-Mit-einer-Kurzbiografie-des-Autoren-Bauer-Josef-Martin-3931091104,37530869-buchBauer, Josef Martin: Straubing. Mit einem Nachwort von Albert Diller. Mit einer Kurzbiografie des Autoren. Nachdruck der Erstauflage von 1968. Straubing. Attenkofer., 1996.. 52 Seiten: zahlreiche, teils farbige Illustrationen von P.E. Rattelmüller. Titelbild: Hermann Eller. 29 cm. Illustrierter Pappband. ISBN: 3-931091-10-4. ISBN: 3931091104Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar in Hülle verpackt. - Josef Martin Bauer (* 11. März 1901 in Taufkirchen (Vils); † 15. März 1970 in Dorfen) war ein deutscher Schriftsteller. Er ist der Vater des deutschen Kunsthistorikers Hermann Bauer (1929–2000). Leben: Josef Martin Bauer besuchte das Humanistische Benediktiner Gymnasium in Scheyern, legte 1920 sein Abitur ab und sollte danach Theologe werden. Er nahm allerdings das für ihn vorgesehene Theologiestudium nicht auf und schlug sich anschließend mit verschiedenen Gelegenheitsjobs durch, bis er 1927 Redakteur und später Schriftleiter bei der Lokalzeitung in Dorfen wurde. Für seinen ersten Roman, den Siedlerroman Achtsiedel, erhielt er 1930 den „Jugendpreis deutscher Erzähler“. Dies legte den Grundstein für seine Schriftstellerkarriere. Bauer wurde im Zweiten Weltkrieg in die Deutsche Wehrmacht eingezogen und bestieg als Soldat den höchsten Gipfel Europas, den kaukasischen Elbrus. Seine Erlebnisse schilderte er in seinem Kriegstagebuch Kaukasisches Abenteuer (1950). In seinem berühmtesten Roman „So weit die Füße tragen“ erzählt er die wahre Geschichte eines Russlandheimkehrers nach. Das Buch wurde verfilmt und in 15 Sprachen übersetzt. Der Name des Roman- und Filmhelden ist Clemens Forell, Oberleutnant der Deutschen Wehrmacht. In Wahrheit handelte es sich aber um die Geschichte des deutschen Wehrmachtsoffiziers Cornelius Rost, geb. am 27. März 1919 in Kufstein, gelernter Reprotechniker, dem 1949 die Flucht aus einem nordostsibirischen Gefangenenlager (Gulag) gelang und der sich in einer drei Jahre dauernden, hochriskanten und abenteuerlichen Flucht über 14.000 km bis nach Persien durchschlug und von dort im Jahre 1952 wieder in seine Heimat nach Deutschland kam. Bauer erfuhr über den Münchner Verleger Franz Ehrenwirth von diesem Fall und erkannte darin den geeigneten Stoff für ein Buch. Rost, der seine Erlebnisse in vielen Tonbandsitzungen bei Bauer überlieferte, kam nach seiner glückhaften Heimkehr nie zur Ruhe, er starb als gebrochener und ständig von Verfolgungsängsten (vor dem KGB) gehetzter Mann am 18. Oktober 1983 in München. Bauer durfte seinen wahren Namen aufgrund vertraglicher Zusicherungen niemals preisgeben. In drei Sendungen von Bayern 2 am 2./3. und 4. April 2010 meldete der Journalist Arthur Dittlmann nach langjährigen Forschungsarbeiten deutliche Zweifel daran an, ob Rosts Schilderungen der Wahrheit entsprechen; die von Rost besprochenen Tonbänder wurden dem Institut für Zeitgeschichte übergeben. 1951 schuf Bauer die Neufassung des Further Drachenstichs. Auszeichnungen und Ehrungen: 1930 Jugendpreis deutscher Erzähler Bayerischer Verdienstorden Aus wikipedia-orgJosef_Martin_Bauer Aus der Bibliothek des Schriftstellers Josef Martin Bauer. Schlagworte: Heimatkunde, Geschichte 1968, Straubing, Bayerische Geschichte, Orts- und Landesgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1897<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Straubing-Mit-einem-Nachwort-von-Albert-Diller-Mit-einer-Kurzbiografie-des-Autoren-Bauer-Josef-Martin-3931091104,37530869-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Straubing-Mit-einem-Nachwort-von-Albert-Diller-Mit-einer-Kurzbiografie-des-Autoren-Bauer-Josef-Martin-3931091104,37530869-buch<![CDATA[Bayerischer Barock. Mit einer Betrachtung über den bayerischen Barock von Gerhard Woeckel. Viersprachig: Deutsch-English-Francais-Italiano.]]>https://www.buchfreund.de/Bayerischer-Barock-Mit-einer-Betrachtung-ueber-den-bayerischen-Barock-von-Gerhard-Woeckel-Viersprachig-Deutsch-English-Francais-Italiano-Biller-Josef-H,37530872-buchBiller, Josef H.: Bayerischer Barock. Mit einer Betrachtung über den bayerischen Barock von Gerhard Woeckel. Viersprachig: Deutsch-English-Francais-Italiano. Erstausgabe. München, Bruckmann Verlag, 1965. 101 Seiten. Mit 24 Farbtafeln, 18 einfarbigen Abbildungen und 10 Stichen. 26 cm. Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln und Schutzumschlag.Sehr guter Zustand. Schutzumschlag mit Randeinrissen, innen sehr gutes Exemplar. Mit einer Verlagsbeilage. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Kunsthistoriker, Kunsthandwerk, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Bayerische Kunst, Bayern / Völkerkunde, Volkskunde, Kunst, Kunstgeschichte, Bayern, Barock, Kunsttheorie, Kunstgeschichte / Länder, Gebiete, Völker // Bayern, Bayern / Kunst, Kunsthandwerk, Kunst 18. Jahrhundert, Kunstwerk Kunstwerke, Kunst 17. Jahrhundert, Kunstepochen, Bayern / Bildbände<br>Bestell-Nr.: 15593<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayerischer-Barock-Mit-einer-Betrachtung-ueber-den-bayerischen-Barock-von-Gerhard-Woeckel-Viersprachig-Deutsch-English-Francais-Italiano-Biller-Josef-H,37530872-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Aug 2013 22:02:13 +0200https://www.buchfreund.de/Bayerischer-Barock-Mit-einer-Betrachtung-ueber-den-bayerischen-Barock-von-Gerhard-Woeckel-Viersprachig-Deutsch-English-Francais-Italiano-Biller-Josef-H,37530872-buch<![CDATA[Briefe an den Geh. Rat Joh. Caspar v. Lippert in den Jahren 1758 - 1800. Ein Beitrag zur Geistes- und Kulturgeschichte Bayerns in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts bearbeitet von Richard Messerer. - (=Oberbayerisches Archiv Band 96).]]>https://www.buchfreund.de/Briefe-an-den-Geh-Rat-Joh-Caspar-v-Lippert-in-den-Jahren-1758-1800-Ein-Beitrag-zur-Geistes-und-Kulturgeschichte-Bayerns-in-der-2-Haelfte-des-18-Jahrhunderts-bearbeitet-von-Richard-Messerer-Oberbayeris,37530863-buchBriefe an den Geh. Rat Joh. Caspar v. Lippert in den Jahren 1758 - 1800. Ein Beitrag zur Geistes- und Kulturgeschichte Bayerns in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts bearbeitet von Richard Messerer. - (=Oberbayerisches Archiv Band 96). Erstausgabe. München, Historischer Verein von Oberbayern, 1972. 803 Seiten + 6 Blatt Bildteil. Mit 25 Abbildungen, Personen- und Abbildungsverzeichnis. Illustrierte Originalbroschur. Umschlag und Buchrücken mit Verfärbungen, sonst guter Zustand.Guter Zustand. Schlagworte: Bayerische Geschichte, Briefbände, Kulturgeschichte, Kunst, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Kreittmayr, Ickstatt, Lori, Dichter Schriftsteller, Klopstock, Gottsched, Lavater, Theologen, Amort, Sailer, Stattler, Naturforscher, Ärzte, Schrank, Kenedy, Leveling -, Künstler - wie Dorner, Boos, Winck, Schega, Buchhändler Verleger Strobl. Lentner, Lindauer, Fontaine, Historiker Töpsl, Zirngibl, Mederer, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, 18. Jahrhundert, Illuminatismus, Jesuitismus, Aufklärung, Reaktion, religiöse Fragen, Professorenstreitigkeiten, Intrigen Anfeindungen, Kunst, Rokoko, Zopfstil<br>Bestell-Nr.: 6915<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Briefe-an-den-Geh-Rat-Joh-Caspar-v-Lippert-in-den-Jahren-1758-1800-Ein-Beitrag-zur-Geistes-und-Kulturgeschichte-Bayerns-in-der-2-Haelfte-des-18-Jahrhunderts-bearbeitet-von-Richard-Messerer-Oberbayeris,37530863-buch">Bestellen</a>Wed, 05 Jun 2013 05:05:48 +0200https://www.buchfreund.de/Briefe-an-den-Geh-Rat-Joh-Caspar-v-Lippert-in-den-Jahren-1758-1800-Ein-Beitrag-zur-Geistes-und-Kulturgeschichte-Bayerns-in-der-2-Haelfte-des-18-Jahrhunderts-bearbeitet-von-Richard-Messerer-Oberbayeris,37530863-buch<![CDATA[Bayern. Kunst und Kultur. Ausstellung des Freistaates Bayern und der Landeshauptstadt München. Veranstaltet von den Münchner staatlichen und städtischen Museen, dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte und dem Bayerischen Rundfunk. Münchner Stadtmuseum vom 9. Juni bis 15. Oktober 1972. Anläßlich der Olympischen Sommerspiele. Geleitwort von Dr.h.c.Goppel. Mit einem Vorwort von Dr. Martha Dreesbach und Michael Petzet. Aus dem Inhalt: Vor- und Frühzeit. Mittelalter. Von der Reformation zum Dreißigjährigen Krieg. Vom Dreißigjährigen Krieg zur Säkularisation. Von der Säkularisation zum Ersten Weltkrieg. Kunsthandwerk. Volkskunst. Literatur, Musik, Theater. Mit über 500 Abbildungen, davon 36 in Farbe. Mit einem Register.]]>https://www.buchfreund.de/Bayern-Kunst-und-Kultur-Ausstellung-des-Freistaates-Bayern-und-der-Landeshauptstadt-Muenchen-Veranstaltet-von-den-Muenchner-staatlichen-und-staedtischen-Museen-dem-Zentralinstitut-fuer-Kunstgeschichte,55887425-buchBayern. Kunst und Kultur. Ausstellung des Freistaates Bayern und der Landeshauptstadt München. Veranstaltet von den Münchner staatlichen und städtischen Museen, dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte und dem Bayerischen Rundfunk. Münchner Stadtmuseum vom 9. Juni bis 15. Oktober 1972. Anläßlich der Olympischen Sommerspiele. Geleitwort von Dr.h.c.Goppel. Mit einem Vorwort von Dr. Martha Dreesbach und Michael Petzet. Aus dem Inhalt: Vor- und Frühzeit. Mittelalter. Von der Reformation zum Dreißigjährigen Krieg. Vom Dreißigjährigen Krieg zur Säkularisation. Von der Säkularisation zum Ersten Weltkrieg. Kunsthandwerk. Volkskunst. Literatur, Musik, Theater. Mit über 500 Abbildungen, davon 36 in Farbe. Mit einem Register. Erstausgabe. München, Prestel Verlag, 1972. 574 Seiten mit vielen Abbildungen und 15 Blatt Anzeigenteil. 24 x 23 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 3791300261Guter Zustand. Aus der Bibliothek der Gräfin Ledebur. Umfassende Darstellung von Kunst, Kultur, bildender Kunst, Volkskunst, Kunsthandwerk, Architektur, Möbeln Goldschmiedekunst, dargestellt nach geschichtlichen Epochen von der Vor- und Frühzeit über das Mittelalter bis in die Moderne. Schlagworte: Bavarica, Bayerische Geschichte, Kunstkataloge, Kunstausstellungen, Gebrauchskunst, Bayerische Kunst, Bildhauerei, Kunstgewerbe, Kunstgeschichte, Plastik, Bayern, Architektur, Malerei, Regionale Kunst, Mütherich, Willibald Sauerländer, Gisela Goldberg, Albrecht Miller, Klaus Merten, Ausstellungskataloge, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunsttheorie, Bildband, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik<br>Bestell-Nr.: 47928<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Bayern-Kunst-und-Kultur-Ausstellung-des-Freistaates-Bayern-und-der-Landeshauptstadt-Muenchen-Veranstaltet-von-den-Muenchner-staatlichen-und-staedtischen-Museen-dem-Zentralinstitut-fuer-Kunstgeschichte,55887425-buch">Bestellen</a>Sat, 04 Feb 2012 23:00:56 +0100https://www.buchfreund.de/Bayern-Kunst-und-Kultur-Ausstellung-des-Freistaates-Bayern-und-der-Landeshauptstadt-Muenchen-Veranstaltet-von-den-Muenchner-staatlichen-und-staedtischen-Museen-dem-Zentralinstitut-fuer-Kunstgeschichte,55887425-buch<![CDATA[Das schöne Allgäu.]]>https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Allgaeu-Kiechle-Andrea-und-Hans-Weixler-Text,37530902-buchKiechle, Andrea und Hans Weixler (Text): Das schöne Allgäu. Erstausgabe. Kempten, AVA Agrar-Verlag Allgäu, 1990. 282 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen. 30 cm. Illustrierter Pappband.Sehr guter Zustand. Aus dem Besitz von Joseph Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. - Das Allgäu ist eine Landschaft und Teilregion Oberschwabens, die sich über den südlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben (Bayerisch-Schwaben), das äußerste südöstliche Baden-Württemberg sowie einige zu Österreich gehörende Grenzgebiete erstreckt. Es ist in der Gegenwart vor allem als Ferienregion und als Dachmarke bekannt. Herkunft des Namens: Nach einer Theorie leitet sich der Name Allgäu vom althochdeutschen „alb“ (Berg, Bergwiese) und mittelhochdeutschen „göu“ ab, was soviel wie Landschaft, Gegend, im übertragenen Sinn auch Herrschaftsbereich bedeutet. Eine andere These geht davon aus, dass mit „gäu“ nicht der „Gau“ gemeint ist, sondern dass die zweite Silbe von Ge-Äu kommt, also für mehrere Auen steht (analog wie mehrere Berge zum Ge-birge werden). In diesem Fall wäre die Bedeutung etwa mit „bergige Landschaft mit viel Wasser und Wiesen“ anzugeben. ... Aus wikipedia-orgAllg%C3%A4u Aus dem Besitz von Joseph Wild, dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Schlagworte: Orts- und Landeskunde, Alpinismus, Alpinistik, Berge, Bergsteigen, Bergtouren, Fotobücher, Fotografie, Photografie, Photographien, Fotografien, Landschaft, Bildbände, Fotokunst, Photos, Landschaftsbildbände, Photobildbände, Alpen, Photographie / Geschichte, Alpen / Geschichte, Alpenländer, Erdkunde und Völkerkunde, Reisen, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Bildband, Fotobildbände<br>Bestell-Nr.: 10670<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Allgaeu-Kiechle-Andrea-und-Hans-Weixler-Text,37530902-buch">Bestellen</a>Mon, 17 Oct 2011 22:02:45 +0200https://www.buchfreund.de/Das-schoene-Allgaeu-Kiechle-Andrea-und-Hans-Weixler-Text,37530902-buch<![CDATA[Goldenes Bayern. Mit einem Stichwortregister.]]>https://www.buchfreund.de/Goldenes-Bayern-Mit-einem-Stichwortregister-Seibert-Dieter,37530926-buchSeibert, Dieter: Goldenes Bayern. Mit einem Stichwortregister. Erstausgabe. München, Bruckmann Verlag, 1976. 150 Seiten mit vielen, teilweise farbigen Abbildungen. 28,5 x 24,4 cm. Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln, Karten auf den Vorsätzen und Schutzumschlag. Schutzumschlag mit einem Einriß (1,5 cm). Guter Zustand. ISBN: 3765416533.Guter Zustand. Geographisch von der Mittelgebirgslandschaft der Rhön bis zu den Kalkgraten des Watzmann, von den Niederungen der jungen Donau bis zur Stille des Böhmerwaldes, vom sonnenhellen Grün des Frankenwaldes bis zur herben Verhaltenheit Niederbayerns sich erstreckend, sind die Grenzen Bayerns weit gespannt und umschließen die unterschiedlichsten Landschaften. Dieter Seibert, der bekannte Sachbuchautor, zahlreicher Bildbände, breitet in diesem Text- und Bildband in ausgesucht prachtvollen Aufnamen die ganze farbige Vielfalt und Schönheit Bayerns vor dem Leser aus. Schlagworte: Monacensia, Ortskunde, Bavarica, Bayerische Geschichte, Bayreuth, Franconica, Orts- und Landesgeschichte, Orts- und Landeskunde, Bertolt Brecht, Alpinismus, Bayerische Kunst, Trachten, Tradition Traditionen, Tourismus, Kulturgeschichte, München, Geographie, Bayern, Alpen, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Literatur, Bayerische Literatur<br>Bestell-Nr.: 8034<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Goldenes-Bayern-Mit-einem-Stichwortregister-Seibert-Dieter,37530926-buch">Bestellen</a>Sat, 06 Aug 2011 16:00:17 +0200https://www.buchfreund.de/Goldenes-Bayern-Mit-einem-Stichwortregister-Seibert-Dieter,37530926-buch<![CDATA[Designsignale aus Bayern. Bayern-Design. Herausgeber: Bayern-Design GmbH, Geschäftsstelle München. Mit einem Vorwort von Lisa Franke. Grußwort: Otto Wiesheu. Autoren: Lisa Franke ... . Fotografie: Hans-Peter Krohn. Mit Personen- und Sachregister.]]>https://www.buchfreund.de/Designsignale-aus-Bayern-Bayern-Design-Herausgeber-Bayern-Design-GmbH-Geschaeftsstelle-Muenchen-Mit-einem-Vorwort-von-Lisa-Franke-Grusswort-Otto-Wiesheu-Autoren-Lisa-Franke-Fotografie-Hans-Peter-Krohn,52201980-buchFranke, Lisa: Designsignale aus Bayern. Bayern-Design. Herausgeber: Bayern-Design GmbH, Geschäftsstelle München. Mit einem Vorwort von Lisa Franke. Grußwort: Otto Wiesheu. Autoren: Lisa Franke ... . Fotografie: Hans-Peter Krohn. Mit Personen- und Sachregister. Erstausgabe. Baldham : AFM-Verlag, 2004. 203 Seiten mit vielen Abbildungen. 28 cm. Illustrierte Klappenbroschur. ISBN: 9783936793024Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Schlagworte: Zeichnung, Kunsthandwerk, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Bildband, Kunst, Lifestyle, Gebrauchskunst, Design, Artdesign, Kunstgewerbe, Plastik, Ökonomie, Volkswirtschaft, Wirtschaft, Wachstum, Kapitalismus, Macht, Einkommen, Märkte, Marktwirtschaft, Werbung, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 45548<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Designsignale-aus-Bayern-Bayern-Design-Herausgeber-Bayern-Design-GmbH-Geschaeftsstelle-Muenchen-Mit-einem-Vorwort-von-Lisa-Franke-Grusswort-Otto-Wiesheu-Autoren-Lisa-Franke-Fotografie-Hans-Peter-Krohn,52201980-buch">Bestellen</a>Fri, 06 May 2011 19:33:31 +0200https://www.buchfreund.de/Designsignale-aus-Bayern-Bayern-Design-Herausgeber-Bayern-Design-GmbH-Geschaeftsstelle-Muenchen-Mit-einem-Vorwort-von-Lisa-Franke-Grusswort-Otto-Wiesheu-Autoren-Lisa-Franke-Fotografie-Hans-Peter-Krohn,52201980-buch<![CDATA[Das bayerische Oberland: Zwischen Isar und Lech. (=Rosenheimer Raritäten).]]>https://www.buchfreund.de/Das-bayerische-Oberland-Zwischen-Isar-und-Lech-Rosenheimer-Raritaeten-Werner-Florian-und-Verokina-Werner-3475524988,41602808-buchWerner, Florian und Verokina Werner: Das bayerische Oberland: Zwischen Isar und Lech. (=Rosenheimer Raritäten). Erste Auflage dieser Ausgabe. Rosenheim : Rosenheimer Verlagshaus, 1986. 191 Seiten mit zahlreichen Illustrationen. 26 x 27 cm Graues Leinen mit Schutzumschlag. Bildband. ISBN: 3475524988Buch etwas angestaubt. Mehrere Seiten am Rand miteinander verklebt, aber öffnungsfähig. Umschlag etwas gealtert. Befriedigender Zustand. Schlagworte: Oberbayern, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Geographie, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica,<br>Bestell-Nr.: 38752<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-bayerische-Oberland-Zwischen-Isar-und-Lech-Rosenheimer-Raritaeten-Werner-Florian-und-Verokina-Werner-3475524988,41602808-buch">Bestellen</a>Thu, 25 Nov 2010 23:30:29 +0100https://www.buchfreund.de/Das-bayerische-Oberland-Zwischen-Isar-und-Lech-Rosenheimer-Raritaeten-Werner-Florian-und-Verokina-Werner-3475524988,41602808-buch<![CDATA[Königlich-Baierisches Regierungsblatt 1816. Vom 1. Stück. München, Samstag den 13. Jänner 1816 bis zum XXXXVIII Stück. München, Dienstag den 31. December 1816. Mit einem "Register des königlich-baierischen allgemeinen Regierungsblatts vom Jahre 1816."]]>https://www.buchfreund.de/Koeniglich-Baierisches-Regierungsblatt-1816-Vom-1-Stueck-Muenchen-Samstag-den-13-Jaenner-1816-bis-zum-XXXXVIII-Stueck-Muenchen-Dienstag-den-31-December-1816-Mit-einem-Register-des-koeniglich-baierisch,37530867-buchKöniglich-Baierisches Regierungsblatt 1816. Vom 1. Stück. München, Samstag den 13. Jänner 1816 bis zum XXXXVIII Stück. München, Dienstag den 31. December 1816. Mit einem "Register des königlich-baierischen allgemeinen Regierungsblatts vom Jahre 1816." München, 1816. 978 Spalten und etwa 40 Blatt Register. Pappband. Seiten stellenweise fleckig. Kanten aufgeplatzt. Zustand insgesamt gut. Handschriftlicher Eintrag auf Vorsatz: "Kgl. 17 Uhlanens Regiment."Guter Zustand. Schlagworte: Juristerei, Recht, Rechtsgeschichte, Architektur, Bauwerke, Bauwesen, Kulturgeschichte, Kunst, Bayerische Geschichte, Landesgeschichte, Ortskunde, Landeskunde, Bayern, Ortsgeschichte, Gesellschaft, Literatur, Bayerische Literatur, Bavarica<br>Bestell-Nr.: 4227<br>Preis: 50,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Koeniglich-Baierisches-Regierungsblatt-1816-Vom-1-Stueck-Muenchen-Samstag-den-13-Jaenner-1816-bis-zum-XXXXVIII-Stueck-Muenchen-Dienstag-den-31-December-1816-Mit-einem-Register-des-koeniglich-baierisch,37530867-buch">Bestellen</a>Fri, 12 Nov 2010 19:00:27 +0100https://www.buchfreund.de/Koeniglich-Baierisches-Regierungsblatt-1816-Vom-1-Stueck-Muenchen-Samstag-den-13-Jaenner-1816-bis-zum-XXXXVIII-Stueck-Muenchen-Dienstag-den-31-December-1816-Mit-einem-Register-des-koeniglich-baierisch,37530867-buch