<![CDATA[Comics von BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR Florian Achthaler]]>BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , Florian Achthaler, Nordendstr. 15, 80799, Münchenhttps://www.buchfreund.de/Bouquinist-GbRde-deCopyright 2003-2019 w+h GmbHComicsMon, 01 Oct 2018 22:30:01 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Persepolis. Jugendjahre. Band 2.]]>https://www.buchfreund.de/Persepolis-Jugendjahre-Band-2-Satrapi-Marjane-9783800051922,84941964-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/59496.jpg" title="Persepolis. Jugendjahre."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/59496_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Satrapi, Marjane: Persepolis. Jugendjahre. Band 2. 3. Auflage Wien : Carl Ueberreuter Verlag, 2006. 191 (1) Seiten mit vielen schwarz-weiß Zeichnungen. 24 x 16,7 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 9783800051922Sehr guter Zustand. Aus der Perspektive eines kleinen Mädchens erzählt die gebürtige Iranerin Marjane Satrapi von der islamischen Revolution von 1979 und vom Krieg mit dem Irak – und zwar in einer einfachen, aber effektiven Bildsprache. Um dem iranisch-irakischen Krieg zu entkommen, wird sie als Jugendliche von ihren Eltern aus Teheran nach Wien geschickt. Nach vier Jahren kehrt sie trotz der Faszination der europäischen Jugendkultur wegen Heimweh nach Teheran zurück, wo sie als dekadent gilt und mit den täglichen Widerwärtigkeiten des islamischen Regimes konfrontiert wird. Von nun an ist sie nirgendwo mehr zuhause. - Marjane Satrapi (persisch ? [mær'???n s??tr??'pi?]; * 22. November 1969 in Rascht, Iran) ist eine iranisch-französische Comiczeichnerin, Illustratorin von Kinderbüchern und Filmemacherin. Leben: Satrapi wuchs in einer linken Mittelstandsfamilie in Teheran auf. 1984 schickten ihre Eltern sie nach Wien, damit sie den Auswirkungen der islamischen Revolution und dem 1. Golfkrieg entfliehen konnte. Vier Jahre später kehrte sie nach Teheran zurück und studierte an der Kunstfakultät visuelle Kommunikation. 1994 emigrierte sie nach Frankreich, wo sie zunächst in Straßburg lebte. Weltweit wurde sie durch ihre Comic-Autobiographie Persepolis bekannt. Darin zeichnet und beschreibt sie in einfachen, schwarz-weißen Einzelbildern ihre Kindheit in Iran und ihre Jugendjahre in Wien und Teheran. Sie verbindet ihre Lebensgeschichte eng mit der iranischen Geschichte und stellt die Auswirkungen der Politik der Revolutionswächter und der Regierung auf den Alltag der iranischen Jugend dar. Die Geschichte verfilmte sie 2007 gemeinsam mit Vincent Paronnaud als Animationsfilm, für den so renommierte Sprecher wie Catherine Deneuve, Gena Rowlands oder Danielle Darrieux gewonnen werden konnten. Für die Deutschfassung wird die Hauptfigur von der deutsch-iranischen Schauspielerin Jasmin Tabatabai gesprochen. Der Film, der den Namen des Comics trägt, war 2007 im Wettbewerb der 60. Filmfestspiele von Cannes vertreten und erhielt gemeinsam mit Carlos Reygadas Stellet Licht den Preis der Jury. Wenige Monate später wurde Persepolis als offizieller französischer Beitrag für die Nominierung um den besten fremdsprachigen Film bei der Oscar-Verleihung 2008 ausgewählt[1] und für den Europäischen Filmpreis nominiert. Persepolis wurde im Iran zunächst nicht gezeigt. Satrapi war zudem lange als Staatsfeindin, „Hure des Westens“ und Mitarbeiterin von CIA und Mossad beschimpft worden. Nach der Nominierung für den Oscar konnte es sich die Regierung nicht erlauben, einem iranischen Film, dem so viel internationale Anerkennung zuteilwurde, den Iranern vorzuenthalten – es wäre der erste iranische Film gewesen, der einen Oscar bekommen hätte. Das Teheraner Regime hat daher sieben Vorführungen mit jeweils 75 Zuschauern angesetzt und 25 Minuten aus dem Film herausgeschnitten, weil sie angeblich sexuelle Szenen enthielten.[2] 2008 wurde Satrapi in die Wettbewerbsjury der 61. Filmfestspiele von Cannes berufen. Drei Jahre später verfilmte sie mit Poulet aux prunes erneut einen ihrer Comics gemeinsam mit Vincent Paronnaud. Der Film erhielt 2011 eine Einladung in den Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Unter dem Titel Huhn mit Pflaumen kam er Anfang 2012 in die deutschen Kinos. Während Persepolis ein sehr politischer Film ist, sagte Satrapi über Huhn mit Pflaumen in einem Interview: „Man kann sagen, dieser Film ist nicht politisch. Aber was könnte die Vorurteile über ein Land besser widerlegen als eine Geschichte, die erzählt: ‚Am 22. November 1958 stirbt ein Mann aus Liebe zu einer Frau.‘ […] Es ist gut, dass es Demos gibt. Ich mache das nicht mehr. Dafür habe ich zu oft erlebt, wie uneins Menschen sein können, die sich in den Dienst einer Sache stellen. Ich bin Künstlerin und mache das, von dem ich etwas verstehe.“[2] Marjane Satrapi lebt in Paris. Seit 2006 besitzt sie neben der iranischen auch die französische Staatsangehörigkeit.[3] ... Aus: wikipedia-Marjane_Satrapi Schlagworte: Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 15 Jahre, Comic, Comics, Humor, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Gesellschaftsporträt, Karikatur, Zeichnungen, Karikaturen, Cartoons, Zeichnerin, Bildergeschichten, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Autobiographien, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Autobiographie, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte, Bildergeschichte, Jugendbücher, Illustrierte Bücher, Geschichten, Erzählung, , Iranische Literatur, Verfilmte Literatur, Kriminalromane und -erzählungen, Fernsehfilm, Verfilmte Literatur, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmliteratur,<br>Bestell-Nr.: 59496<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Persepolis-Jugendjahre-Band-2-Satrapi-Marjane-9783800051922,84941964-buch">Bestellen</a>Mon, 01 Oct 2018 22:30:01 +0200https://www.buchfreund.de/Persepolis-Jugendjahre-Band-2-Satrapi-Marjane-9783800051922,84941964-buch<![CDATA[Batman : Killing Joe. Batman - The Killing Joke. Deluxe Edition. Traduction: Jerome Wicky.]]>https://www.buchfreund.de/Batman-Killing-Joe-Batman-The-Killing-Joke-Deluxe-Edition-Traduction-Jerome-Wicky-Alan-Moore-und-Bolland-Brian-9782365773478,87376467-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/60558.jpg" title="Batman : Killing Joe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/60558_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Alan, Moore und Bolland Brian: Batman : Killing Joe. Batman - The Killing Joke. Deluxe Edition. Traduction: Jerome Wicky. URBAN COMICS, 07.03.2014. 58 (14) Seiten mit vielen Abbildungen. 28,1 x 18,4 cm Illustrierter Pappband mit farbigen Vorsätzen. ISBN: 9782365773478Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Le Joker s'est à nouveau échappé de l'asile d'Arkham. Il a cette fois pour objectif de prouver la capacité de n'importe quel être humain de sombrer dans la folie après un traumatisme. Pour sa démonstration, il capture le commissaire GORDON et le soumet aux pires tortures que l'on puisse imaginer, à commencer par s'attaquer à sa chère fille, Barbara Gordon. Schlagworte: Comic, Comics, Humor, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Satire, Gesellschaftsporträt, Männlichkeit, Weiblichkeit, Karikatur, Satirische Zeichnungen, Karikaturen, Cartoons, Zeichner, Bildergeschichten, , Livre est ecrit en francais.<br>Bestell-Nr.: 60558<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Batman-Killing-Joe-Batman-The-Killing-Joke-Deluxe-Edition-Traduction-Jerome-Wicky-Alan-Moore-und-Bolland-Brian-9782365773478,87376467-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Feb 2018 20:40:29 +0100https://www.buchfreund.de/Batman-Killing-Joe-Batman-The-Killing-Joke-Deluxe-Edition-Traduction-Jerome-Wicky-Alan-Moore-und-Bolland-Brian-9782365773478,87376467-buch<![CDATA[Sechs aus 49. - Teil: 01: Mathilde. Comic-Roman Aus dem Französischen von Resel Rebiersch.]]>https://www.buchfreund.de/Sechs-aus-49-Teil-01-Mathilde-Comic-Roman-Aus-dem-Franzoesischen-von-Resel-Rebiersch-Cadne-Thomas-9783943808421,75563251-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55895.jpg" title="Sechs aus 49. - Teil: 01: Mathilde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/55895_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Cadène, Thomas: Sechs aus 49. - Teil: 01: Mathilde. Comic-Roman Aus dem Französischen von Resel Rebiersch. Erstausgabe. Hamburg : Schreiber & Leser Verlag, 2014. 213 Seiten, überwiegend farbig Illustriert von Aseyn, Bandini, The Black Frog, Clotka, Alexendre Franc, Philippe Scoffoni ... . Illustrierte Klappenbroschur. ISBN: 9783943808421Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Mathilde Islematy, Jurastudentin, gewinnt gemeinsam mit der Zufallsbekanntschaft Hippolyt Offman, einem Angehörigen des französischen Großbürgerturms, € 60 Millionen im Lotto. Im Stil einer TV-Seifenoper wird erzählt, was in der Folge mit Mathilde, ihrer Familie, ihren Freunden, aber auch bei Hippolyt und in dessen Kreisen geschieht. Die Besetzung ist vielgestaltig und lebensnah. Mathildes Mutter ist Lehrerin in einer Problemschule, der Vater Henri ein frustrierter Altlinker. Mathildes schwuler Bruder lebt mit dem dunkelhäutigen Kader zusammen, aber die größte Schmach für Vater Henri ist die Mitgliedschaft des Sohnes in der konservativen Partei. Das Figurentheater ist reichhaltig: vom Träumer bis zum Streber, von der Patriarchin bis zur Nachbarin mit entfesselter Libido, vom selbstverliebten Aufreißer bis zum handfesten Barmann… . - Thomas Cadène est un auteur de bandes dessinées et illustrateur né le 23 mars 1976 à Nîmes. Biographie: Thomas Cadène est né à Nîmes (Gard). Après un cursus secondaire au lycée public Alphonse Daudet, il poursuit des études de droit (maîtrise) dans les université de Nîmes, Montpellier et Toulouse. Après avoir exercé plusieurs métiers[réf. souhaitée], il se lance dans l'illustration, la bande-dessinée et un premier feuilleton BD numérique. Rare spécialiste de la BD numérique, il est régulièrement invité à intervenir lors des manifestations autour du sujet. Il l'évoque ainsi « J’aurais pu faire n’importe quoi, de toute façon, comme il n’y avait presque que moi, on m’invitait. Les colloques très pointus invitaient Tony Rageul et GrandPapier et les autres, plus accessibles, moi. » ... Aus: fr-wikipedia-Thomas_Cadène Schlagworte: Mehrteiliges Werk, Comic, Comics, Humor, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Satire, Gesellschaftsporträt, Männlichkeit, Weiblichkeit, Karikatur, Satirische Zeichnungen, Karikaturen, Cartoons, Zeichner, Bildergeschichten, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Französische Literatur des 21. Jahrhunderts, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon<br>Bestell-Nr.: 55895<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sechs-aus-49-Teil-01-Mathilde-Comic-Roman-Aus-dem-Franzoesischen-von-Resel-Rebiersch-Cadne-Thomas-9783943808421,75563251-buch">Bestellen</a>Tue, 17 Nov 2015 20:40:12 +0100https://www.buchfreund.de/Sechs-aus-49-Teil-01-Mathilde-Comic-Roman-Aus-dem-Franzoesischen-von-Resel-Rebiersch-Cadne-Thomas-9783943808421,75563251-buch<![CDATA[MBA und die Macht des Change. Der erste Einsatz für die Masters of Business Adventure!]]>https://www.buchfreund.de/MBA-und-die-Macht-des-Change-Der-erste-Einsatz-fuer-die-Masters-of-Business-Adventure-Magnus-Stephan-und-Christian-Kalkert-9783527504749,50196183-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/44089.jpg" title="MBA und die Macht des Change."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/44089_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Magnus, Stephan und Christian Kalkert: MBA und die Macht des Change. Der erste Einsatz für die Masters of Business Adventure! Erstausgabe. Weinheim, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co, 2009. 164 Seiten überwiegend illustriert. Mit Illustrationen von Christian Kalkert. 21,2 x 15,4 x 1,4 cm. Illustrierte Originalbroschur. ISBN: 9783527504749Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar, in Cellophan verpackt. Der erste Einsatz für die Masters of Business Adventure! NurRegio, ein mittelständisches Solarunternehmen, gerät durch die Herausforderungen der Globalisierung ins Straucheln. Panik macht sich breit. Wie soll es weitergehen? Ist das Unternehmen überhaupt zu retten? Aber Hilfe naht. Unsere Superhelden machen sich auf den Weg: der energiegeladene Break, für den kein Hindernis zu groß ist; der kühle Rechner Cal, der Zahlen mehr liebt als alles andere auf der Welt; und die verständnisvolle Pat, die Fachfrau für emotionale Intelligenz. Zusammen sind sie die Masters of Business Adventure (kurz MBA). Im vorliegenden Band versuchen MBA, gegen alle Widerstände der Mitarbeiter und Vorbehalte in der Chefetage, das Solarunternehmen wieder auf Kurs zu bringen. Ein Wandel ist nötig. Das geht nur mit dem besten Change-Management. Wären da nur nicht die Sabotage-Versuche von Chardo Nay, dem intriganten Junior-Chef von NurRegio, der ganz andere Ziele als das Überleben des Unternehmens zu verfolgen scheint ... . Ein Business-Comic zum Thema Change-Management? Warum nicht! Spannend und unterhaltsam werden dabei Change-Management-Methoden ebenso untergebracht wie Zukunftsorientierung. Themen sind z. B.: - die Kick-Off-Veranstaltung für das Change-Projekt, - Anti-Stress- und Anti-Ärger-Strategien, - die unternehmerische Strategie für die Zukunft / Zukunftsentwürfe, - die DNA des Unternehmens, - Abwehrverhalten, Akzeptanz, echter Wandel und Verhaltensänderung, - Finanzierung. Schlagworte: Change-Management, Anti-Stress- und Anti-Ärger-Strategien, Finanzierung, Zukunftsentwürfe, Comic, Comics, Humor, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Satire, Business-Comics, Gesellschaftsporträt, Cartoons, Zeichner, Bildergeschichten, , Ökonomie, Wirtschaftskritik, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft, Sozialpolitik, Wirtschaft, Wachstum, Kapitalismus, Macht, Einkommen, Märkte, Marktwirtschaft, Nationalökonomie, Wirtschaftsgeschichte, Preisbildung, Krisentheorie, Geld<br>Bestell-Nr.: 44089<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/MBA-und-die-Macht-des-Change-Der-erste-Einsatz-fuer-die-Masters-of-Business-Adventure-Magnus-Stephan-und-Christian-Kalkert-9783527504749,50196183-buch">Bestellen</a>Thu, 14 Aug 2014 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/MBA-und-die-Macht-des-Change-Der-erste-Einsatz-fuer-die-Masters-of-Business-Adventure-Magnus-Stephan-und-Christian-Kalkert-9783527504749,50196183-buch<![CDATA[Maus 1. Mein Vater kotzt Geschichte aus. Die Geschichte eines Überlebenden. - (=rororo 22461).]]>https://www.buchfreund.de/Maus-1-Mein-Vater-kotzt-Geschichte-aus-Die-Geschichte-eines-Ueberlebenden-rororo-22461-Spiegelman-Art-9783499224614,64868549-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/13130/51874.jpg" title="Maus 1. Mein Vater kotzt Geschichte aus."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/13130/51874_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spiegelman, Art: Maus 1. Mein Vater kotzt Geschichte aus. Die Geschichte eines Überlebenden. - (=rororo 22461). 3. Auflage. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2002. 159 Seiten mit vielen Abbildungen. 21,6 x 15,1. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 9783499224614Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. "Art Spiegelman misstraut der Wirkung von Dokumenten und vertraut ganz den Möglichkeiten seiner Kunst. Sein Comic hat die Kraft eines großen, komplexen Romangebildes. Er hat ein eizigartiges Werk visueller Literatur geschaffen, welches das immer noch existierende Vorurteil der Trivialität gegenüber diesem Genre auf das Glänzenste widerlegt." (Süddeutsche Zeitung). - Manche historische Ereignisse lassen sich ganz einfach nicht beschreiben -- der Holocaust gehört dazu. Aus diesem Grund, während er langsam zur Vergangenheit wird und die Leute, die Zeugnis darüber ablegen können, nach und nach sterben, wird es immer wichtiger, daß mit immer neuen Mitteln versucht wird, das Unbeschreibliche zu beschreiben. So betrachtet, ist Art Spiegelmans Maus eine großartige Leistung, vom historischen wie auch vom künstlerischen Standpunkt her betrachtet. Spiegelman, ein unerschütterlicher Anhänger der U-Comics-Szene der sechziger und siebziger Jahre, befragte seinen Vater Vladek, einen Überlebenden des Holocaust, der in der Nähe von New York lebt, zu seinen Erlebnissen. Der Künstler setzte dann die Geschichte geschickt in einen Bildroman um. Indem er eine wahre Geschichte des Holocaust in Comicform präsentiert -- die Juden werden als Mäuse dargestellt, die Deutschen als Katzen, die Polen als Schweine, die Franzosen als Frösche und die Amerikaner als Hunde --, zwingt Spiegelman den Leser, sich die Vorgänge bildlich vorzustellen und die Lücken, vor denen man sich so oft scheut, auszufüllen. Wer Maus liest, wird gezwungen, den Holocaust neu zu betrachten. Dies ist weder einfach noch angenehm. Vladek Spiegelman und seine Frau Anna sind allerdings ausdauernde Helden, und oft genug passieren auch Akte der Güte und der Anständigkeit in dieser Geschichte, die einen weiterlesen lassen (wir wissen auch, daß die Protagonisten überleben, sonst wäre das Lesen zu schmerzlich). Dieser erste Band macht uns mit Vladek als ehrgeizigen jungen Mann im Vorkriegs-Polen bekannt. Während die Ereignisse jenseits der Grenze immer bedrohlicher werden, werden wir Zeugen seiner Heirat mit Anna, seines Eintritts in die polnische Armee nach dem Ausbruch von feindseligen Auseinandersetzungen, des Lebens des Ehepaares im Ghetto und schließlich ihres Untertauchens als die "Endlösung" ihren Verlauf nimmt. Das Ende ist schlimm und schrecklich, aber das Schlimmste steht noch bevor -- im zweiten Band dieses Pulitzer-Preis-Gewinners. --Michael Gerber Schlagworte: Comic, Comics, Humor, Illustrationen, Illustrierte Ausgaben, Satire, Satirische Zeichnungen, Cartoons, Zeichner, Bildergeschichten, Geschichte, ab 1914; USA; Deutschland; Shoah, Holocaust; Drittes Reich, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Israelische Literatur, Juden, Jüdische Literatur, Israel, Judaika, Jüdische Geschichte, Jüdische Literatur, Philosophie, Theologie, Judaica, Judentum, Religion, Zionismus, Holocaust, Judaistik, Antisemitismus<br>Bestell-Nr.: 51874<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Maus-1-Mein-Vater-kotzt-Geschichte-aus-Die-Geschichte-eines-Ueberlebenden-rororo-22461-Spiegelman-Art-9783499224614,64868549-buch">Bestellen</a>Sat, 26 Oct 2013 20:40:03 +0200https://www.buchfreund.de/Maus-1-Mein-Vater-kotzt-Geschichte-aus-Die-Geschichte-eines-Ueberlebenden-rororo-22461-Spiegelman-Art-9783499224614,64868549-buch