<![CDATA[Berlin von Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß]]>Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, , Kurfürstenstr. 14, 10785, Berlinhttps://www.buchfreund.de/Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbHde-deCopyright 2003-2018 w+h GmbHBerlinFri, 20 Jul 2018 17:32:22 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Theater in Berlin : von den Anfängen bis 1945.]]>https://www.buchfreund.de/Theater-in-Berlin-von-den-Anfaengen-bis-1945-Freydank-Ruth-9783870241254,89565259-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098646.jpg" title="Theater in Berlin : von den Anfängen bis 1945."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098646_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Freydank, Ruth: Theater in Berlin : von den Anfängen bis 1945. Berlin : Argon-Verl., 1988. 494 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.) ; 28 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag; Schuber. ISBN: 9783870241254Sehr gutes Ex.; sehr zahlreiche Illustrationen. - Mit diesem Buch wird erstmals die Geschichte des Berliner Theaters umfassend dargestellt, von den Anfängen bis 1945. Der Text korrespondiert mit attraktivem, sorgsam ausgewähltem Fotomaterial sowie mit anderen interessanten Textbeigaben, zum Beispiel mit Verfügungen und Erlassen, Briefen und Programmzetteln, die beschafft worden sind aus zahlreichen Museen, Stiftungen, Archiven und anderen Institutionen des In-und Auslandes. Theatralisches Geschehen wird in enger Verflechtung mit den geschichtlichen Ereignissen dieser rund 700 Jahre dargestellt, konzentriert auf die wesentlichen Etappen und Entwick-lungstendenzen der Berliner Theaterszene. Geschildert werden die Anfänge des geistig-kulturellen Lebens im Mittelalter, repräsentiert durch Mysterienspiel und Schuldrama, höfische Festlichkeiten, die durch Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges abgebrochenen hoffnungsvollen Ansätze eines musischen Lebens am Hof in Berlin, die künstlerischen Vor-haben Friedrichs II. mit Knobelsdorff als Architekten; plastisch dargestellt wird das Wirken von Künstlern wie Heinrich Gottfried Koch, Franz Schuch Vater und Sohn, Doebbelin, Iffland - dessen jahrelange produktive Zusammenarbeit mit Schiller; es ist nachzulesen über die Ära Brühl, über das Theater in der Königsstadt, das Wallner-Theater; beleuchtet wird das Wirken von Künstlerpersönlichkeiten wie Brahm, L'Arronge, Reinhardt, Jessner, Piscator, Hilpert, Gründgens; dem Leser wird die Volksbühnenbewegung nahegebracht, ebenso das revolutionäre Berufstheater … (Verlagstext) // INHALT : … Das deutsche Bürgertum und sein Theater Die deutsche Schaubühne und Preußen ---- Konrad Ernst Ackermann Franz Schuch - der Hanswurst ---- Lessing in Berlin ---- "Minna von Barnhelm" ---- Heinrich Gottfried Koch ---- Carl Theophil Doebbelin ---- Shakespeare ---- Johann Friedrich Ferdinand Fleck ---- Doebbelins letztes Unternehmen ---- Das Königliche Nationaltheater und seine Generaldirektion ---- Die künstlerische Entwicklung des Nationaltheaters unter Leitung der Generaldirektion ---- Berlins deutsche Oper ---- Der neue Mann Inland und die Klassiker ---- Die Ära Brühl ---- Brühl und die Oper ---- Brühls Theaterreform ---- Berlins erste Theaterbauten ---- Das Theater in der Königsstadt ---- Kroll ---- Das Jahr 1848 ---- Franz Wallner ---- Gewerbefreiheit - Theaterfreiheit ---- Die Nationaltheateridee und das Deutsche Theater ... (u.a.m.) ISBN 9783870241254 Schlagworte: Berlin ; Theater ; Geschichte 1300-1945, Kulturgeschichte; Kunstgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1098646<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Theater-in-Berlin-von-den-Anfaengen-bis-1945-Freydank-Ruth-9783870241254,89565259-buch">Bestellen</a>Fri, 20 Jul 2018 17:32:22 +0200https://www.buchfreund.de/Theater-in-Berlin-von-den-Anfaengen-bis-1945-Freydank-Ruth-9783870241254,89565259-buch<![CDATA[Das galante Berlin. Mit 334 Abbildungen; 20 farbigen Beilagen.]]>https://www.buchfreund.de/Das-galante-Berlin-Mit-334-Abbildungen-20-farbigen-Beilagen-Ostwald-Hans,89565260-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098655.jpg" title="Das galante Berlin. Mit 334 Abbildungen; 20 farbigen Beilagen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098655_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ostwald, Hans: Das galante Berlin. Mit 334 Abbildungen; 20 farbigen Beilagen. Verlagsanstalt Hermann Klemm; Berlin, VII; 515 S.; zahlr. Illustr.; 25 cm. Originalleinenband.Gutes Ex.; innen leichte Gebrauchsspuren; Vorsatz leicht fleckig u. beschriftet. - INHALT : Der verliebte Hof ---- Achilles und Anna ---- Die Hörnung des Wolf Hornung ---- Die schöne Gießerin ---- Die Prunkdame des ersten Preußenkönigs ---- Circe im Königsschloß ---- Die Venus von Dresden ---- Der verliebte Soldatenkönig ---- Die lustigen Weiber von Monbijou ---- Die Frauen um Fritz ---- Des Königs Tänzerin ---- Die Preußische Pompadour ---- Julie von Voß ---- Friederike von Dönhoff ---- Prinzenliebchen ---- Am Biedermeierhof ---- Der Hof seit dem Vormärz ---- Hofklatsch ---- Mätressendämmerung ---- Die Erotisierung des Bürgers ---- Die Reifrockdame ---- Die verliebte Romantik ---- Der galante Vormärz ---- Die Magie der Bühne ---- Die zehnte Muse ---- Amoureuse Skandale ---- Galante Bildwerke ---- Die Alltagsfrau als Liebesheldin ---- Das Verhältnis ---- Die Junggesellin ---- Nacktkunst und Nacktkultur ---- Der Eros von Morgen ---- Liebesmärkte ---- Das Tanzbein ---- Das tanzende Rokoko Studententanz Die ersten Bailokale Die einfachen Tanzlokale um 1850 Die Tanzlokale der Gründerzeit Im Orpheum Die modernen Tanzlokale Ballfreuden ---- Die Liebe nach Noten ---- Die große Tanzwelle ---- Die rote Laterne ---- Ja, beim Souper! ---- Saftläden ---- Dielengespräche ---- Die Liebe um den Marmortisch ---- Liebessalons ---- Theaterfrauen ---- Vom Rummel zum Vergnügungspark ---- Bahnhofsromantik ---- Die galante Reise ---- Die Liebe im Grünen ---- Freibäder und Meetings ---- Der Ruf nach dem Glück ---- Zigeunerliebe ---- Das Mädchen für Geld ---- An der Unehre im Frauenhaus ---- Von der Rosengasse und an der Jungfernbrücke bis zur Königsmauer Die Bordelle des galanten Jahrhunderts Karneval bei Madame Schowitz Die Dirnen und das Bordell ---- Biedermeier auf Abwegen ---- Ein Tag im Bordell Lebensläufe von Freudenmädchen Bilder aus Freudenhäusern Die Beseitigung der Berliner Bordelle Die Bordelle der Reaktion Gelegentliche Die Tanzdirnen früherer Zeit Stubenbesitzerinnen Absteigemädchen von Anno dazumal Straßendirnen im Vormärz Überblick über die Vergangenheit ---- Vom Zavalier zum Gent ---- Heimliche Liebesnester ---- "Tage, Wochen, Monate" ---- Das Mädchen mit dem Hausschlüssel ---- Die Gezeichneten ---- Die Halbseidenen, Zehn- und Dreimarkmädchen, Hochstaplerinnen, Erpresserinnen und Diebinnen Kaschemmen, Laubenkolonien, Hafenplätze und allerlei Winkel ---- Unter Sitte. Schlagworte: Sittengeschichte; Freudenhaus; Bordell; Berlin; Regionalgeschichte / Kunst / Kultur<br>Bestell-Nr.: 1098655<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-galante-Berlin-Mit-334-Abbildungen-20-farbigen-Beilagen-Ostwald-Hans,89565260-buch">Bestellen</a>Fri, 20 Jul 2018 17:32:22 +0200https://www.buchfreund.de/Das-galante-Berlin-Mit-334-Abbildungen-20-farbigen-Beilagen-Ostwald-Hans,89565260-buch<![CDATA[Passagen. Geschichte am Landwehrkanal. Berliner Geschichts-Werkstatt e.V. (Hrsg.).]]>https://www.buchfreund.de/Passagen-Geschichte-am-Landwehrkanal-Berliner-Geschichts-Werkstatt-e-V-Hrsg-Karwelat-Juergen,89552721-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098552.jpg" title="Passagen. Geschichte am Landwehrkanal. Berliner Geschichts-Werkstatt e.V. (Hrsg.)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098552_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Karwelat, Jürgen: Passagen. Geschichte am Landwehrkanal. Berliner Geschichts-Werkstatt e.V. (Hrsg.). 2.Aufl. 1984. 56 S.; Illustr.; 21 cm; kart.Gutes Ex.; Einband stw. leicht berieben. - INHALT : Vorwort --- Berlins Wasserstraßen --- Der Landwehrkanal --- Die rechtliche Stellung der Westberliner Wasserstraßen --- Das Salzufer --- Das Charlottenburger Tor --- Die Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau --- Der Tiergarten --- Der Zoologische Garten --- Das Tiergartenviertel/Diplomatenviertel --- Der westliche Teil des Tiergartenviertels --- Die Rosa-Luxemburg-Karl-Liebknecht-Gedenktafel --- Das Bauhaus-Archiv --- Die Villa von der Heydt --- Das Gelände um die japanische und italienische Botschaft --- Das Gebäude des Reichsmarineamtes --- Das Shell-Haus --- Das Haus des Reichsversicherungsamtes --- Die Neue Nationalgalerie --- Die Staatsbibliothek --- Der Potsdamer Bahnhof --- Das Reichpietschufer --- Das Gebäude der Königlichen Eisenbahn-Direction Berlin --- Der Schöneberger Hafen --- Die Pumpstation Hallesches Ufer --- Hallesches Ufer 74 --- Der Anhalter Bahnhof --- Das Verkehrskreuz --- Der Mehringplatz --- Die Amerika-Gedenkbibliothek --- Das Haus der IG Metall --- Das Deutsche Patentamt --- Die Kirche "Zum Heiligen Kreuz" --- Der Urbanhafen --- Der Luisenstädtische Kanal --- Die Synagoge Fraenkelufer 10-16 --- DasPaul-Lincke-Ufer --- Das Umspannwerk Kottbusser Ufer --- Das Studentenbad --- Der Görlitzer Bahnhof --- Die Oberschleuse --- Literaturhinweise. Schlagworte: Berlin; Landwehrkanal<br>Bestell-Nr.: 1098552<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Passagen-Geschichte-am-Landwehrkanal-Berliner-Geschichts-Werkstatt-e-V-Hrsg-Karwelat-Juergen,89552721-buch">Bestellen</a>Thu, 19 Jul 2018 17:32:05 +0200https://www.buchfreund.de/Passagen-Geschichte-am-Landwehrkanal-Berliner-Geschichts-Werkstatt-e-V-Hrsg-Karwelat-Juergen,89552721-buch<![CDATA[Der 17. Juni. Die Volkserhebung in Ostberlin und in der Sowjetzone.]]>https://www.buchfreund.de/Der-17-Juni-Die-Volkserhebung-in-Ostberlin-und-in-der-Sowjetzone-Scholz-Arno-und-Werner-Nieke-Hrsg,89552722-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098551.jpg" title="Der 17. Juni. Die Volkserhebung in Ostberlin und in der Sowjetzone."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098551_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Scholz, Arno und Werner Nieke (Hrsg.): Der 17. Juni. Die Volkserhebung in Ostberlin und in der Sowjetzone. arani Vlg.; Berlin, 1953. 95 S.; zahlr. Illustr. (Fotografie); 20 cm; geheftet.Gutes Ex.; Seiten leicht gebräunt. - Mit vielen Fotos. - Arno Scholz: Der 17. Juni. ---- Werner Nieke: Das Menetekel. ---- Die Chronik der Erhebung in Berlin. ---- "Heute gehört die Straße uns". ---- Der Funke hat gezündet. ---- Der Aufstand in der Sowjetzone. ---- Das Standgerichtsurteil. ---- Die Berliner Trauerkundgebung. ---- Die Alliierten protestieren. ---- Die Welt sah auf Berlin. ---- Deutsche Politiker nehmen Stellung. ---- Das Echo in der freien Welt. ---- SED-Presse: "Provokateure und Faschisten" Tatsachen gegen Spekulationen. Schlagworte: Berlin (Ost); Volksaufstand; Geschichte; Photographie<br>Bestell-Nr.: 1098551<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-17-Juni-Die-Volkserhebung-in-Ostberlin-und-in-der-Sowjetzone-Scholz-Arno-und-Werner-Nieke-Hrsg,89552722-buch">Bestellen</a>Thu, 19 Jul 2018 17:32:05 +0200https://www.buchfreund.de/Der-17-Juni-Die-Volkserhebung-in-Ostberlin-und-in-der-Sowjetzone-Scholz-Arno-und-Werner-Nieke-Hrsg,89552722-buch<![CDATA[Wissen Sie Bescheid über Berlin? Hauptstadt im Aufbau.]]>https://www.buchfreund.de/Wissen-Sie-Bescheid-ueber-Berlin-Hauptstadt-im-Aufbau-Stavenow-Hans,89552723-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098554.jpg" title="Wissen Sie Bescheid über Berlin?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098554_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Stavenow, Hans: Wissen Sie Bescheid über Berlin? Hauptstadt im Aufbau. Senator f. Bau- und Wohnungswesen (Hrsg.). Berlin, 1958. Ca. 60 S.; Illustr.; 19 cm; kart.Gutes Ex.; Einband etwas berieben. - ... "Obwohl Sie persönlich niemand gefragt hat, welcher Architekt im Hansaviertel bauen soll und wie er bauen soll. Aber er sagt trotzdem "Ihr in Berlin" und macht Sie mitverantwortlich. Und das mit dem Geld aus Bonn, mit dem angeblich nicht genügend Wohnungen gebaut worden sind, das stimmt doch gar nicht. Im Gegenteil: an allen Ecken und Enden Berlins werden Wohnungen gebaut. Das kann man doch sehen. Wieviel waren es eigentlich im letzten Jahr? Das müßte man dem Herrn mal haargenau sagen. Sehen Sie, aus diesem Grund wollen wir Ihnen diese Broschüre in die Hand geben. So als eine Art "Berliner Bau-Lexikon". Damit Sie Ihren Freunden und Bekannten sagen und zeigen können, was in "Ihrer Stadt" und warum so und nicht anders gebaut worden ist. Genau wie Sie Ihre Familienfotos oder die Aufnahmen von der letzten Reise bei sich haben, um Ihren Bericht anschaulicher zu machen, so haben Sie dieses Heftchen zu Hause oder auf Reisen griffbereit, wie ein Fotoalbum Ihrer Stadt. ..." (Vorwort) Schlagworte: Wiederaufbau; Berlin; Stadtgeschichte; Baugeschichte<br>Bestell-Nr.: 1098554<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wissen-Sie-Bescheid-ueber-Berlin-Hauptstadt-im-Aufbau-Stavenow-Hans,89552723-buch">Bestellen</a>Thu, 19 Jul 2018 17:32:05 +0200https://www.buchfreund.de/Wissen-Sie-Bescheid-ueber-Berlin-Hauptstadt-im-Aufbau-Stavenow-Hans,89552723-buch<![CDATA[Millennium Berlin. Luftbildpläne und Übersichtskarten von 1237 bis 2000.]]>https://www.buchfreund.de/Millennium-Berlin-Luftbildplaene-und-Uebersichtskarten-von-1237-bis-2000,89541126-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098453.jpg" title="Millennium Berlin. Luftbildpläne und Übersichtskarten von 1237 bis 2000."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098453_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Millennium Berlin. Luftbildpläne und Übersichtskarten von 1237 bis 2000. Berlin von oben. Edition Panorama Berlin, o.J. (2001?). 4 Blätter im Format DIN A0 (84 x 119 cm); gefaltet auf DIN A4; illustr. Pp.-Mappe.Gutes Ex. - 4 Blätter im Format DIN AO (84,1 x 118, 9cm) - gefalzt auf DIN A4 - Luftbildpläne / Bereich Knie bis Ostbahnhof - Bereich Ernst-Reuter-Platz bis Stralau - Bereich Ernst-Reuter-Platz bis Oberbaumbrücke. - Übersichtspläne MillenniumBerlin. Bislang unveröffentlichte Luftbildpläne (1943, 1953, 1993, 2000) und ausgewählte historische Übersichten (1237, 1650-1890, 1899) dokumentieren die baulichen Veränderungen Berlins in den bedeutenden Phasen der Stadtentwicklung. - Der Luftbildplan von 1943 - die Bilder wurden von alliierten Aufklärungsflugzeugen - aufgenommen - zeigt das bis auf wenige Bombenschäden noch weitgehend unzerstörte Stadtbild. Die dennoch deutlich sichtbaren Kahlschläge entstanden im Zuge der 1938 begonnenen Umgestaltungsplanungen von Albert Speer für die neue Reichshauptstadt "Germania". Durch den zentralen Bereich der Stadt sollte eine gewaltige Nord-Süd-Achse gelegt werden. Im Spreebogen war das historische Alsen-Viertel schon beseitigt, um die gigantomanische "Große Halle" zu errichten; mit der dafür notwendigen Verlegung des Flußbettes der Spree war bereits begonnen worden. - Der Luftbildplan von 1953 - zugrunde liegen sowjetische Luftaufnahmen - zeigt noch zu - Beginn der 50er Jahre in beklemmender Weise die großen Kriegszerstörungen. Hinzu kamen aber auch zahlreiche, aus heutiger Sicht unverzeihliche Abrisse historisch wertvoller Altbausubstanz, die weite Stadtgebiete in öde Brachen verwandelten und damit Platz für neue städtebauliche Visionen schufen. Errichtet wurden wenige Jahre später etwa das Hansa-Viertel im Westen sowie die Bauten entlang der Karl-Marx- und Frankfurter Allee im Osten. - Nach dem Beschluß von 1991, Berlin erneut zum Regierungssitz zu erklären, wurde mit der - Errichtung einer Vielzahl von Neubauprojekten begonnen: Im Spreebogen entsteht das "Band des - Bundes"; der neugefasste Pariser Platz sowie die Bauten am Potsdamer und Leipziger Platz bilden - nunmehr weitere neue Mittelpunkte der Bundeshauptstadt. Der Luftbildplan Berlin 2000 - zeigt neben wichtigen Bauprojekten und Sehenswürdigkeiten die Standorte von Parlament und - Regierung. - Auf dem Blatt Millennium Berlin mit 5 seltenen Übersichtsplänen und Luftbildaufnahmen - sind die verschiedenen Befestigungen und Mauerverläufe dargestellt, die Berlin vom Mittelalter über die Zeit nach dem 30-jährigen Krieg sowie im 18. und 19. Jahrhundert bis hin zur 28-jährigen "Mauerzeit" im auslaufenden Jahrtausend geschützt und getrennt haben. Der Plan zur Entwicklungsgeschichte Berlins dokumentiert die Phasen der Stadterweiterung von 1650 bis zum Ende des vorigen Jahrhunderts. - Auf der Schulkarte aus dem Jahr 1899 sind mehr als 100 Gebäude in Fassadenansichten dargestellt, darunter zahlreiche Bauwerke, die heute nicht mehr existieren. Trotz ihres kleinen Formates vermitteln die Vignetten einen lebendigen Eindruck von der hauptstädtischen Architektur zur Zeit der Jahrhundertwende. Dank seiner Übersichtlichkeit dient der Plan zur raschen Orientierung und regt zum Vergleich mit den Luftbildplänen an. - Dass keine der Ummauerungen die Entwicklung und das Wachstum der Stadt dauerhaft verhindern konnte, ermutigt zu einem Blick in das anbrechende dritte Jahrtausend, in dem Berlin - wie so oft - sein urbanes Antlitz aufs Neue verändern wird. ... (Verlagstext) Schlagworte: Berlin; Karten; Pläne; Luftbild; Luftbildplan; Kartographie<br>Bestell-Nr.: 1098453<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Millennium-Berlin-Luftbildplaene-und-Uebersichtskarten-von-1237-bis-2000,89541126-buch">Bestellen</a>Wed, 18 Jul 2018 17:32:24 +0200https://www.buchfreund.de/Millennium-Berlin-Luftbildplaene-und-Uebersichtskarten-von-1237-bis-2000,89541126-buch<![CDATA[Das andere Friedenau. Spaziergänge durch Kunst-, Literatur- und Baugeschichte. Herausgegeben vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg / Schöneberg Museum. Mit Beiträgen zur Baugeschichte von Martin Schwarz, Stadtplanungsamt Tempelhof-Schöneberg auf der Grundlage der Denkmalerhebung von Peter Lemburg.]]>https://www.buchfreund.de/Das-andere-Friedenau-Spaziergaenge-durch-Kunst-Literatur-und-Baugeschichte-Herausgegeben-vom-Bezirksamt-Tempelhof-Schoeneberg-Schoeneberg-Museum-Mit-Beitraegen-zur-Baugeschichte-von-Martin-Schwarz-Sta,89491875-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1039283.jpg" title="Das andere Friedenau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1039283_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Blumensath, Christel und Heinz Blumensath: Das andere Friedenau. Spaziergänge durch Kunst-, Literatur- und Baugeschichte. Herausgegeben vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg / Schöneberg Museum. Mit Beiträgen zur Baugeschichte von Martin Schwarz, Stadtplanungsamt Tempelhof-Schöneberg auf der Grundlage der Denkmalerhebung von Peter Lemburg. 3. Aufl. Berlin: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, (2000). 122 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Ein historischer Exkurs in das Jahr 1968 (Helene Ravalovics) -- Firmenportraits: Juwelier Lorenz -- Carl Bamberg, Werkstätten für Präzisions-Mechanik und Optik/Askania-Höfe -- Optische Anstalt C.P. Goerz/Goerz-Höfe -- Lealuschek, Hans -- Bamberg, Carl -- Barlach, Ernst -- Born, Nicolas -- Bruch, Max -- Buch, Hans Christoph -- Busoni, Ferrucio -- Comedian Harmonists -- Dietrich, Marlene -- Enzensberger, Hans Magnus -- Frisch, Max -- Fuchs, Günter Bruno -- Grass, Günter -- Halbe, Max -- Hermann, Georg -- Herrmann-Neiße, Max -- Heuß, Theodor -- Hiller, Kurt -- Höch, Hannah -- Johnson, Uwe -- Kästner, Erich -- Kuckhoff, Adam Kuckhoff, Greta -- Luxemburg, Rosa -- Mammen, Jeanne -- Meckel, Christoph Meidner, Ludwig -- Nelken, Dinah -- .tfppenheimer, Max -- Pereis, Friedrich Justus -- Rilke, Rainer Maria -- Schmitt-Rottluff, Karl -- Sintenis, Renée -- Stöcker, Helene -- Stomps, VauO (Viktor Otto) -- Törne, Volker von -- Tucholsky, Kurt -- Weisenborn, Günter -- Zech, Paul.<br>Bestell-Nr.: 1039283<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-andere-Friedenau-Spaziergaenge-durch-Kunst-Literatur-und-Baugeschichte-Herausgegeben-vom-Bezirksamt-Tempelhof-Schoeneberg-Schoeneberg-Museum-Mit-Beitraegen-zur-Baugeschichte-von-Martin-Schwarz-Sta,89491875-buch">Bestellen</a>Sat, 14 Jul 2018 20:40:55 +0200https://www.buchfreund.de/Das-andere-Friedenau-Spaziergaenge-durch-Kunst-Literatur-und-Baugeschichte-Herausgegeben-vom-Bezirksamt-Tempelhof-Schoeneberg-Schoeneberg-Museum-Mit-Beitraegen-zur-Baugeschichte-von-Martin-Schwarz-Sta,89491875-buch<![CDATA[Der Künstlerfriedhof in Friedenau.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Kuenstlerfriedhof-in-Friedenau-Pohren-Hartmann-Helmuth-Evelyn-Weissberg-und-Hermann-Ebling-9783981124200,89491876-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098304.jpg" title="Der Künstlerfriedhof in Friedenau."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098304_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pohren-Hartmann, Helmuth, Evelyn Weissberg und Hermann Ebling: Der Künstlerfriedhof in Friedenau. 1. Aufl. Berlin : Ed. Friedenauer Brücke, 2006. 133 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783981124200Einband leicht berieben. - Schon seit der Gründung war Friedenau ein Anziehungspunkt für Künstler, Literaten, Wissenschaftler und andere Persönlichkeiten. Es gab reizvolle Stadtvillen im englischen Landhausstil, und die Straßen waren mit Bäumen bepflanzt. Fast alle Häuser besaßen einen Vorgarten, die Wohnungen waren gut belichtet und belüftet und - für die damalige Zeit noch unüblich - auch mit eigenem Bad ausgestattet. In größeren Mietshäusern waren die Dachgeschosse oft zu Ateliers ausgebaut. Viele Menschen, die hier lebten und arbeiteten, seien es die Kapitalrentner, die großen und kleinen Beamten, die Literaten, Künstler oder die sogenannten kleinen Leute, alle wollten sie auch hier begraben sein. Im Lauf der Zeit haben neben Ferruccio Busoni, Marlene Dietrich und Helmut Newton viele berühmte, aber auch weniger bekannte Persönlichkeiten auf dem Künstlerfriedhof in Friedenau ihre letzte Ruhe gefunden. ISBN 9783981124200 Schlagworte: Dritter Schöneberger Friedhof (Berlin) ; Historische Persönlichkeit ; Grabmal ; Geschichte ; Führer, Biografie, Genealogie, Heraldik, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 1098304<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Kuenstlerfriedhof-in-Friedenau-Pohren-Hartmann-Helmuth-Evelyn-Weissberg-und-Hermann-Ebling-9783981124200,89491876-buch">Bestellen</a>Sat, 14 Jul 2018 20:40:55 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Kuenstlerfriedhof-in-Friedenau-Pohren-Hartmann-Helmuth-Evelyn-Weissberg-und-Hermann-Ebling-9783981124200,89491876-buch<![CDATA[Spaziergänge in Weißensee. Berlinische Reminiszenzen.]]>https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/922461.jpg" title="Spaziergänge in Weißensee."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/922461_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Püschel, Walter: Spaziergänge in Weißensee. Berlinische Reminiszenzen. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. Berlin: Haude und Spener, 1998. 117 S. Gebundene Ausgabe. ISBN: 3775904328Ein tadelloses Exemplar. - Inhalt: Weißensee im Überblick -- Erster Spaziergang: Ein Bummel durch die Allee mit kleinen Ausflügen in die Geschichte -- Zweiter Spaziergang: Durchs Komponistenviertel über den Jüdischen Friedhof zum Faulen See -- Dritter Spaziergang: Vom Pistoriusplatz durchs Munizipalviertel rund um den Weißen See -- Vierter Spaziergang: Von der Spitze über die Rennbahn geradewegs nach Klein-Hollywood -- Fünfter Spaziergang: Heinersdorf - Blankenburg - Karow -- Sechster Spaziergang: Neu-Karow - Stadt in den Wiesen. - Das Grün der Parks, das Blau der Seen und das Ziegelrot des 1905 entstandenen Munizipalviertels sind die Farben Weißensees - ein Stadtbezirk, der bis heute weitgehend unbekannt geblieben ist. Ganz zu unrecht, wie Walter Püschel in seinen kurzweiligen und kenntnisreich erzählten Spaziergängen zeigt. ISBN 3775904328 Schlagworte: Berlin-Weißensee<br>Bestell-Nr.: 922461<br>Preis: 2,99 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Jul 2018 17:32:49 +0200https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch<![CDATA[Friedhofsführer Berlin. 4 Hefte. Mit Laurenz Demps, Debora Paffen und Christian Scheer.]]>https://www.buchfreund.de/Friedhofsfuehrer-Berlin-4-Hefte-Mit-Laurenz-Demps-Debora-Paffen-und-Christian-Scheer-Mende-Hans-Juergen,76821760-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050438.jpg" title="Friedhofsführer Berlin. 4 Hefte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050438_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mende, Hans-Jürgen: Friedhofsführer Berlin. 4 Hefte. Mit Laurenz Demps, Debora Paffen und Christian Scheer. Berlin: Edition Luisenstad, Christian Simon, 2007. Mit zahlr. Abb. Geheftet.Alter Zwölf-Apostel-Friedhof -- Friedhof Dahlem und St. Annen-Kirchhof -- Invalidenfriedhof -- Waldfriedhof Heerstraße.<br>Bestell-Nr.: 1050438<br>Preis: 49,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Friedhofsfuehrer-Berlin-4-Hefte-Mit-Laurenz-Demps-Debora-Paffen-und-Christian-Scheer-Mende-Hans-Juergen,76821760-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Friedhofsfuehrer-Berlin-4-Hefte-Mit-Laurenz-Demps-Debora-Paffen-und-Christian-Scheer-Mende-Hans-Juergen,76821760-buch<![CDATA[Berlinisches Historienbuch.]]>https://www.buchfreund.de/Berlinisches-Historienbuch-Hesekiel-George,89381137-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097898.jpg" title="Berlinisches Historienbuch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097898_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hesekiel, George: Berlinisches Historienbuch. Berlin: Hollstein, [um 1850]. VII, 422 S. Pappband der Zeit.Einband berieben und bestoßen. Rücken mit Klebeband verstärkt. Papierbedingt leicht gebräunt. - Aus dem Inhalt: Das hohe Haus in der Klosterstraße -- Der Berliner Kaland -- Konrad Schütze und Nicolaus Cyriax -- Die älteste Berliner Polizeiordnung -- Die Dänen vor Berlin -- Der Dänenkönig Waldemar -- Markgraf Jobst von Mährenland -- Johann Schönbrunn, der lustige Ratsherr -- Köln und Berlin von Albrecht Achilles bis zum Tod Joachim's II. -- Hans Kohlhase -- Der Aufruhr in Berlin, in Folge des Uebertritts des Churfürsten zur reformirten Kirche -- Berlin und Köln im 30jähriegen Krieg -- Der Statthalter Graf von Schwarzenberg -- Die Schweden in der Mark -- Der Ruin des Landes -- Berlin und Köln unter der Regierung des großen Churfürsten -- Der Schloßbau -- Friedrich I. -- Friedrich Wilhelm I. -- Friedrich der Große -- Die Häuser Hohenzollern und Arnauld -- Kriegs- und Domainenrath Krantz -- Königin Louise -- Das Siegesfest am 7. August 1814 u.v.m.<br>Bestell-Nr.: 1097898<br>Preis: 70,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlinisches-Historienbuch-Hesekiel-George,89381137-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Berlinisches-Historienbuch-Hesekiel-George,89381137-buch<![CDATA[Berliner Bauten 1-6. (6 gefaltete Poster). Schlüssel-Erlebnisse.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Bauten-1-6-6-gefaltete-Poster-Schluessel-Erlebnisse,73704845-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042079.jpg" title="Berliner Bauten 1-6. (6 gefaltete Poster)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042079_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Berliner Bauten 1-6. (6 gefaltete Poster). Schlüssel-Erlebnisse. Berlin: Der Tagesspiegel, (um 2010)..Aus der Bibliothek von Prof. Dr. Wolfram Kleiss, langjährigem Leiter der Außenstelle Teheran des Deutschen Archäologischen Instituts. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Berliner Dom -- Bundeskanzleramt -- Hotel Adlon -- Museum für Naturkunde -- Olympiastadion -- Staatsoper unter den Linden.<br>Bestell-Nr.: 1042079<br>Preis: 29,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Bauten-1-6-6-gefaltete-Poster-Schluessel-Erlebnisse,73704845-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Bauten-1-6-6-gefaltete-Poster-Schluessel-Erlebnisse,73704845-buch<![CDATA[Der Bär von Berlin. Fünfundvierzigste Folge 1997. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Fuenfundvierzigste-Folge-1997-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746725-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1054544.jpg" title="Der Bär von Berlin. Fünfundvierzigste Folge 1997."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1054544_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Einholz, Sibylle und Jürgen Wetzel (Hrsg.): Der Bär von Berlin. Fünfundvierzigste Folge 1997. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins. Berlin, Bonn: Westkreuz, 1997. 141 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - RAINER THEOBALD Noverres Anfänge in Berlin. Zur Geschichte des Balletts an der Hofoper Friedrichs des Großen -- GERO SEELIG Eine Auktion " entbehrlicher Kunstsachen" durch die Berliner Akademie im Jahr 1800 -- SIBYLLE EINHOLZ Die Große Granitschale im Lustgarten. Zur Bedeutung eines Berliner Solitärs -- NICOLE KLAUSE Die Geschichte des Schinkel-Museums in Berlin -- WINFRIED MEYER Rudolf Carl von Ripper: "Écraser l'infâme!" Gefangenschaft im Berliner Gestapogefängnis Columbia-Haus und im KZ Oranienburg 1933/34 und ihre künstlerische Verarbeitung -- HANS FRÄDRICH Zur Erinnerung an Katharina Heinroth. 4. Februar 1897 - 20. Oktober 1989.<br>Bestell-Nr.: 1054544<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Fuenfundvierzigste-Folge-1997-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746725-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Fuenfundvierzigste-Folge-1997-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746725-buch<![CDATA[Der NaturKunstPark in Berlin. [Südgelände]. Ein Forum für Krativität. Fotos: Horst Munzig.]]>https://www.buchfreund.de/Der-NaturKunstPark-in-Berlin-Suedgelaende-Ein-Forum-fuer-Krativitaet-Fotos-Horst-Munzig-Driemel-Jochen,76844779-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050583.jpg" title="Der NaturKunstPark in Berlin. [Südgelände]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050583_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Driemel, Jochen: Der NaturKunstPark in Berlin. [Südgelände]. Ein Forum für Krativität. Fotos: Horst Munzig. München: Allianz Umweltstiftung, [2008]. 31 S. Mit zahlr. farb. Abb. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Seine Historie beginnt, als die Schöneberger Feldflur am Rande Berlins gegen Ende des 19. Jahrhundertsßr den Bau des Rangierbahnhofs Tempelhof weichen musste. Bis zu seiner teilweisen Zerstörung 1944/45 war das Bahnbetriebswerk Dreh- und Angelpunkt fürr den Güterverkehr aus ganz Europa, bis der Betrieb im Juli 1952 für immer eingestellt wurde. Ab diesem Zeitpunkt lag das Bahngelände brach. Heute offenbart der Einblick in die wild gewachsene Natur, mit welcher Kraft sie sich die einstmals industriell genutzte Landschaft zurückerobert hat. Dabei konnte sich die Natur mehr als vier Jahrzehnte ungestört entwickeln und aus dem Vollen schöpfen. Denn zu den hier einst heimischen Pflanzen und Kleintieren gesellten sich zahlreiche " Untermieter": mit Güterzügen eingereiste Exoten aus vielen Teilen Europas, aber auch Umsiedler aus den nachbarlichen Schrebergärten. Der NaturPark ist eine "Urpark"- Wildnis aus zweiter Hand, mittendrin die Eisenbahnrelikte aus Dampflokzeiten: z.B. die sicher älteste Drehscheibe Deutschlands aus dem Jahre 1879, die 1940 in der Maschinenfabrik Henschel gebaute Güterzuglok der Baureihe 50 und das weithin sichtbare Wahrzeichen des Parks, der 49,5 m hohe und 400 m3 fassende Wasserturm von 1927. Leckerbissen ßr Eisenbahnromantiker...<br>Bestell-Nr.: 1050583<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-NaturKunstPark-in-Berlin-Suedgelaende-Ein-Forum-fuer-Krativitaet-Fotos-Horst-Munzig-Driemel-Jochen,76844779-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Der-NaturKunstPark-in-Berlin-Suedgelaende-Ein-Forum-fuer-Krativitaet-Fotos-Horst-Munzig-Driemel-Jochen,76844779-buch<![CDATA[Die Geschichte der Bäcker-Innung Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Geschichte-der-Baecker-Innung-Berlin-Godefroid-Annette-3877767133,76844780-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050579.jpg" title="Die Geschichte der Bäcker-Innung Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050579_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Godefroid, Annette: Die Geschichte der Bäcker-Innung Berlin. Berlin : Stapp, 2000. VIII, 358 S. Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3877767133Ein gutes und sauberes Exemplar. - Im Dritten Reich und im zweiten Weltkrieg ist wohl garnix passiert. - Von den Anfängen der Innung bis zur Einführung der Gewerbefreiheit (1272-1811) -- Von der Einführung der Gewerbefreiheit 1811 bis 1869 -- Innungen und Gewerbeordnungen (1871-1900) -- "Germania" und "Concordia" (1880-1911) -- Maximalarbeitstag und Bäckereiverordnung. Zur Lage in den Berliner Bäckereien um die Jahrhundertwende -- Krisenjahre: Erster Weltkrieg, Zwangsbewirtschaftung und Inflation (1914-1923) -- Die Zeit der Weimarer Republik (1918-1933) -- Nach dem Zweiten Weltkrieg. ISBN 3877767133 Schlagworte: Bäcker-Innung (Berlin) ; Geschichte Anfänge-1950, Wirtschaftsgeschichte, Technische Chemie, Lebensmitteltechnologie, Textiltechnik und andere Technologien<br>Bestell-Nr.: 1050579<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Geschichte-der-Baecker-Innung-Berlin-Godefroid-Annette-3877767133,76844780-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Geschichte-der-Baecker-Innung-Berlin-Godefroid-Annette-3877767133,76844780-buch<![CDATA[Tendenzen der städtebaulichen Entwicklung Charlottenburgs seit 1945. Eine Veröffentlichung des Bezirksamtes Charlottenburg von Berlin anläßlich des 275jährigen Bestehens von Charlottenburg.]]>https://www.buchfreund.de/Tendenzen-der-staedtebaulichen-Entwicklung-Charlottenburgs-seit-1945-Eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Charlottenburg-von-Berlin-anlaesslich-des-275jaehrigen-Bestehens-von-Charlottenburg-Reiher-Mo,76844784-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/900022.jpg" title="Tendenzen der städtebaulichen Entwicklung Charlottenburgs seit 1945."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/900022_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Reiher, Monika: Tendenzen der städtebaulichen Entwicklung Charlottenburgs seit 1945. Eine Veröffentlichung des Bezirksamtes Charlottenburg von Berlin anläßlich des 275jährigen Bestehens von Charlottenburg. Auszug aus der Festschrift „Von der Residenz zur City", herausgegeben von Wolfgang Ribbe, Berlin 1980. Berlin: Colloquium, 1980. 136 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Es erschien ... wenig sinnvoll, den Schwerpunkt eines Berichtes über den Aufbau Charlottenburgs allein auf die Schilderung der umfangreichen Bautätigkeit seit 1945 zu legen; vielmehr ist der Charakter der Stadt vor ihrer Zerstörung zum Vergleich heranzuziehen. Dieser Bericht versucht deshalb in seinen zwei Teilen Beiträge zur Analyse und Deutung der Gesamtentwicklung zu liefern. Im ersten Teil wird in einer Fotodokumentation der Frage nach der Art des Wandels der baulichen Erscheinung Charlottenburgs nachgegangen Im zweiten Teil wird versucht, anhand eines Überblicks über die Bautätigkeit für die einzelnen Lebensbereiche städtebauliche Tendenzen zu erfassen. Schlagworte: Charlottenburg, Bezirk, Stadt, Architektur, Stadtbild, Bauen<br>Bestell-Nr.: 900022<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Tendenzen-der-staedtebaulichen-Entwicklung-Charlottenburgs-seit-1945-Eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Charlottenburg-von-Berlin-anlaesslich-des-275jaehrigen-Bestehens-von-Charlottenburg-Reiher-Mo,76844784-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Jul 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Tendenzen-der-staedtebaulichen-Entwicklung-Charlottenburgs-seit-1945-Eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Charlottenburg-von-Berlin-anlaesslich-des-275jaehrigen-Bestehens-von-Charlottenburg-Reiher-Mo,76844784-buch<![CDATA[Kommune 2. Versuch der Revolutionierung des bürgerlichen Individuums. Kollektives Leben mit politischer Arbeit verbinden! Reprint; Edition Ceuta Press; Luxembourg 1975.]]>https://www.buchfreund.de/Kommune-2-Versuch-der-Revolutionierung-des-buergerlichen-Individuums-Kollektives-Leben-mit-politischer-Arbeit-verbinden-Reprint-Edition-Ceuta-Press-Luxembourg-1975,88899063-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095273.jpg" title="Kommune 2. Versuch der Revolutionierung des bürgerlichen Individuums. Kollektives Leben mit politischer Arbeit verbinden!"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095273_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kommune 2. Versuch der Revolutionierung des bürgerlichen Individuums. Kollektives Leben mit politischer Arbeit verbinden! Reprint; Edition Ceuta Press; Luxembourg 1975. 320 S.Gutes Ex.; Einband leicht berieben. // INHALT : Einleitung (Kommune und Großfamilie) -- Die Entstehung der Kommune in der antiautoritären Bewegung -- Alltag in der Kommune: Lebensunterhalt, gemeinsame Kasse, Haushaltsplan - Grundlage für das freiere Zusammenleben -- Gemeinsame Kindererziehung - auf dem Wege zum Kinderkollektiv -- Scheitern gemeinsamer politischer Praxis - das Problem der Erotisierung der Arbeit -- Gruppenkonflikte und Lösungsversuche -- Abschnitt: Wie wirken sich Konflikte im Zweierverhältnis auf die Gruppe aus und wie hat sich die Kommune 2 damit beschäftigt? -- Abschnitt: Welche Konflikte entstanden zwischen den Alleinstehenden und der Gruppe und wie wurden sie bearbeitet? -- Ausweg in die Gruppenanalyse -- Beginn der Reihenanalyse -- Die Bedeutung der Reihenanalyse für Gruppenkonflikte - das Problem der Gruppenautoritäten -- Die methodischen Probleme der Reihenanalyse -- Analyse und Zusammenleben -- Osterunruhen - Notstand; das endgültige Scheitern der Analyse -- Welche Konsequenzen haben wir individuell aus der Auflösung der Kommune 2 gezogen? -- Die neue Funktion von Kommunen für die sozialistische Organisation. // Im August 1967 zogen 4 Studenten, 3 Frauen und 2 Kinder in Berlin-Charlottenburg in eine 7 1/2-Zimmer-Wohnung mit der Absicht, eine neue Form kollektiven Lebens zu probieren, die "die Befriedigung der eigenen individuellen Bedürfnisse mit dem politischen Kampf gegen die Quellen ihrer Unterdrückung" verbinden sollte: Die Kommune II entstand. Ein Jahr lang machten ihre Mitglieder, die zum größten Teil aus der politischen Arbeit des SDS kamen, Erfahrungen, die für den Versuch revolutionärer Praxis in unserer Gesellschaft exemplarisch sind. Als das Experiment scheiterte, entstand daraus der vorliegende Bericht, der mit rigoroser Offenheit Rechenschaft gibt über die Schwierigkeiten, das "bürgerliche Individuum" in Randgruppen ohne konkrete politische Zielsetzung zu verändern. Der Alltag in der Kommune: die Arbeits-, Geld- und Konsumeinteilung, die Entwicklung von zwischenmenschlichen und sexuellen Beziehungen, das Erziehungskonzept für die Kinder werden exakt aus der jeweiligen Perspektive der Beteiligten beschrieben. Ebenso die Spannungen, die allmählich unter dem Druck, über die gemeinsame Arbeit psychische Störungen und eingeübte Verhaltensweisen zu überwinden, entstanden. Die Kommune wollte sich bewähren, aber eine unmittelbare politische Aufgabe fehlte. In diesem Vakuum bildeten sich neue autoritäre Strukturen, die in einem ununterbrochenen Reflexionsprozeß gemeinsam aufgefangen, diskutiert und am Einzelnen analysiert wurden. Die Verwandlung zur Itimgruppe, die keine nach außen gerichtete politische Rolle mehr hat, ließ die Kommune schließlich zusammenbrechen. Der anschließend verfaßte Bericht ist jedoch das Gegenteil eines Dokuments der Resignation. Hier werden Erfahrungen bereitgestellt, die gemacht wurden, um daraus zu lernen. Die Kommune wird grundsätzlich als eine positive Möglichkeit erkannt, eine freiere menschliche Beziehung ohne Schuld- und Angstgefühle und damit eine größere Kommunikationsfähigkeit zu entwickeln. Als Fazit bleibt jedoch, daß die "Alternativerfahrungen in Kommunen" erst in Verbindung mit den "Alternativerfahrungen im politischen Kampf "Prozesse in Gang setzen, in denen die bürgerliche Ideologie und die individualistisch psychische Struktur nachhaltig überwunden würden". Schlagworte: Kommune 2; Berlin; Alternative Lebensform; Kommunikation; Psychologie<br>Bestell-Nr.: 1095273<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kommune-2-Versuch-der-Revolutionierung-des-buergerlichen-Individuums-Kollektives-Leben-mit-politischer-Arbeit-verbinden-Reprint-Edition-Ceuta-Press-Luxembourg-1975,88899063-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Jul 2018 17:32:31 +0200https://www.buchfreund.de/Kommune-2-Versuch-der-Revolutionierung-des-buergerlichen-Individuums-Kollektives-Leben-mit-politischer-Arbeit-verbinden-Reprint-Edition-Ceuta-Press-Luxembourg-1975,88899063-buch<![CDATA[Album von Berlin. 16 der hervorragendsten Ansichten in feinster farbiger Ausführung. Album of Berlin ... Leporello / 16 farb. Ansichtskarten. 9 x 14 cm; in Mappe.]]>https://www.buchfreund.de/Album-von-Berlin-16-der-hervorragendsten-Ansichten-in-feinster-farbiger-Ausfuehrung-Album-of-Berlin-Leporello-16-farb-Ansichtskarten-9-x-14-cm-in-Mappe,89414924-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098126.jpg" title="Album von Berlin. 16 der hervorragendsten Ansichten in feinster farbiger Ausführung. Album of Berlin ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098126_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Album von Berlin. 16 der hervorragendsten Ansichten in feinster farbiger Ausführung. Album of Berlin ... Leporello / 16 farb. Ansichtskarten. 9 x 14 cm; in Mappe. J.B.W. (Berlin), o.J. (ca. 1920).Gutes Ex.; am Rand stw. berieben. - 16 Motive aus Berlin in Leporello; Schwarzweiß-Photographie, nachkoloriert; 3 Ansichten mit sichtlich einmontiertem Doppeldeckerbus mit der Aufschrift "Chlorodont". - ANSICHTEN : Reichstagsgebäude und Siegessäule; Lustgarten und Altes Museum; Schloßbrücke und Dom; Pariser Platz mit Brandenburger Tor; Kaiser Wilhelm-Gedächtniskirche mit Tauentzienstraße; Schloßplatz; Potsdamer Platz mit Verkehrsturm; Platz der Republik mit Siegessäule; Schauspielhaus mit franz. Dom; Reichspräsidenten-Palais; Reichstagsgebäude mit Bismarckdenkmal; Friedrichsbrücke mit Dom; Schloß und Schloßbrücke / u.a. Schlagworte: Ansichtskarte / Postkarte; Berlin ca. 1920; Photographie; Bildende Kunst; Reise<br>Bestell-Nr.: 1098126<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Album-von-Berlin-16-der-hervorragendsten-Ansichten-in-feinster-farbiger-Ausfuehrung-Album-of-Berlin-Leporello-16-farb-Ansichtskarten-9-x-14-cm-in-Mappe,89414924-buch">Bestellen</a>Sat, 07 Jul 2018 20:40:59 +0200https://www.buchfreund.de/Album-von-Berlin-16-der-hervorragendsten-Ansichten-in-feinster-farbiger-Ausfuehrung-Album-of-Berlin-Leporello-16-farb-Ansichtskarten-9-x-14-cm-in-Mappe,89414924-buch<![CDATA[Der Flughafen Berlin-Tempelhof. Die Reihe Bilder der Luftfahrt.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Flughafen-Berlin-Tempelhof-Die-Reihe-Bilder-der-Luftfahrt-Ahlbrecht-Bernd-Ruediger-und-Hans-Joachim-Henning-9783866802551,85807493-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1080068.jpg" title="Der Flughafen Berlin-Tempelhof."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1080068_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ahlbrecht, Bernd-Rüdiger und Hans-Joachim Henning: Der Flughafen Berlin-Tempelhof. Die Reihe Bilder der Luftfahrt. Erfurt : Sutton, 2008. 127 S. : überw. Ill. ; 24 cm; kart. ISBN: 9783866802551Gutes Ex. - INHALT : Einleitung --- Des Kaisers Paradeplatz wird zum Flugfeld --- Ein Flughafen entsteht --- ... und so sieht er aus --- Brot und Spiele - Ende und Neubeginn --- Die Alliierten --- Bekannte und weniger Bekannte - die VIPs --- Im Mittelpunkt - der Fluggast --- In der Luft und am Boden. // Der Flughafen Berlin-Tempelhof feiert am 8. Oktober 2008 sein 85-jähriges Bestehen. Kurz nach diesem Jubiläum soll er geschlossen werden. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht, Vorsitzender der Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte e. V., und Hans-Joachim Henning, Vorsitzender des Luftfahrtclubs "Otto Lilienthal", präsentieren in diesem Bildband mehr als 200 beeindruckende Bilder, die erstmals die lange Tradition des ältesten noch betriebenen Berliner Verkehrsflughafens dokumentieren. Verfolgen Sie, wie aus dem ehemaligen Paradeplatz des Kaisers ein Flugfeld wurde, bestaunen Sie Flugzeuge aus längst vergangenen Zeiten, Pioniere der Luftfahrt wie Orville Wright sowie zahlreiche andere prominente Persönlichkeiten, deren Reisen sie nach Tempelhof führten. Einzigartige Aufnahmen der Berliner Luftbrücke mit ihren Rosinenbombern und Fotos von abenteuerlichen Flugwettbewerben lassen den Mythos des Flughafens mit seiner spannenden Geschichte wieder aufleben. Dieser Bildband lädt ein, die Faszination dieses bedeutenden Berliner Wahrzeichens neu zu entdecken. (Verlagstext) ISBN 9783866802551 Schlagworte: Flughafen Berlin-Tempelhof ; Geschichte ; Bildband, Handel, Kommunikation, Verkehr; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1080068<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Flughafen-Berlin-Tempelhof-Die-Reihe-Bilder-der-Luftfahrt-Ahlbrecht-Bernd-Ruediger-und-Hans-Joachim-Henning-9783866802551,85807493-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Jul 2018 23:10:16 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Flughafen-Berlin-Tempelhof-Die-Reihe-Bilder-der-Luftfahrt-Ahlbrecht-Bernd-Ruediger-und-Hans-Joachim-Henning-9783866802551,85807493-buch<![CDATA[Eine Mauer für den SED-Staat : Berlin 1961 und die Folgen. Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung ; Bd. 102.]]>https://www.buchfreund.de/Eine-Mauer-fuer-den-SED-Staat-Berlin-1961-und-die-Folgen-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Bd-102-Jesse-Eckhard-Hg-9783428139057,89200043-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096909.jpg" title="Eine Mauer für den SED-Staat : Berlin 1961 und die Folgen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096909_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jesse, Eckhard (Hg.): Eine Mauer für den SED-Staat : Berlin 1961 und die Folgen. Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung ; Bd. 102. Berlin : Duncker & Humblot, 2012. 272 S. Originalbroschur. ISBN: 9783428139057Strich auf Fußschnitt, sonst tadelloses Exemplar. - Die Mauer – ihr Bau wie ihr Fall – ist fest in der Erinnerungskultur Deutschlands verankert. Wer den 13. August 1961 erlebt hat, weiß auch noch 50 Jahre später, wo er sich aufhielt, als er von diesem Vorgang, der eine kriegerische Situation provozieren konnte, erfahren hatte. Und erst recht wird niemand den 9. November 1989 vergessen, an dem noch nicht absehbar war, dass Deutschland nur knapp elf Monate später rechtlich vereint sein würde. Der Mauerbau, ein Armutszeugnis für einen Staat, offenbarte eine gravierende Schwäche der DDR, doch ihre Bürger mussten sich mit dem System arrangieren. Das »Schlupfloch« Berlin West war versperrt; der »antifaschistische Schutzwall«, die euphemistische Selbstbezeichnung, die Grundlage für die Existenz der DDR. Der Mauerbau wirkte sich ebenso auf die Bundesrepublik Deutschland aus, wenngleich nicht annähernd so stark wie auf die DDR. Die Absicht des Bandes, der auf die 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Deutschlandforschung zurückgeht, ist es, innen- und außenpolitische Aspekte des Mauerbaus gleichermaßen zu berücksichtigen. Zudem soll eine Fixierung auf das Jahr 1961 vermieden werden. Das Spektrum ist weit gespannt. Es reicht vom »Weg zur Berliner Mauer« über die Folgen des Mauerbaus für den Osten wie den Westen bis zu »Mauern in der Geschichte«. - Inhalt: Eckhard Jesse: Vor dem Bau der Mauer und nach dem Fall der Mauer -- Manfred Wilke: Der Weg zur Mauer -- Alexei Filitov: "Berlin durch einen eisernen Ring zu umkreisen …" -- Rolf Steininger: Die Westmächte und der Mauerbau -- Gerhard Wettig: Chruschtschow, die Berlin-Krise und die Mauer -- Peter März: Die alte Bundesrepublik und die zweite Berlin-Krise -- Anita Krätzner: Die studentischen Proteste nach dem Mauerbau an den ost- und westdeutschen Universitäten -- Kerstin Dietzel und Sascha Möbius: Individuelle Schicksale und erlittene Repression im Schatten der Grenze. Das Beispiel des Bezirks Magdeburg -- Manfred Wilke: Die Gedenkstätte Berliner Mauer - die doppelte Erinnerung an Teilung und Einheit -- Mario Niemann: SED-Kaderpolitik nach dem Mauerbau -- Hans-Georg Wieck: Die Deutschlandpolitik vom Mauerbau bis zum Mauerfall -- Hans-Hermann Hertle: Der Fall der Mauer als mediales Ereignis -- Karl-Heinz Paqué: Menschen drin, Märkte draußen: Die wirtschaftlichen Flurschäden des Mauerbaus nach 50 Jahren -- Sebastian Liebold: Finis terrae? - Die Mauer in der deutschen Geschichte. ISBN 9783428139057 Schlagworte: Berliner Mauer ; Geschichte ; Kongress ; Berlin, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 1096909<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Eine-Mauer-fuer-den-SED-Staat-Berlin-1961-und-die-Folgen-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Bd-102-Jesse-Eckhard-Hg-9783428139057,89200043-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Jul 2018 20:40:58 +0200https://www.buchfreund.de/Eine-Mauer-fuer-den-SED-Staat-Berlin-1961-und-die-Folgen-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Bd-102-Jesse-Eckhard-Hg-9783428139057,89200043-buch<![CDATA[Von Leibniz zu Einstein. Drei Jahrhunderte Wissenschaft in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Von-Leibniz-zu-Einstein-Drei-Jahrhunderte-Wissenschaft-in-Berlin-Erbe-Michael-9783937989600,89381136-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097896.jpg" title="Von Leibniz zu Einstein. Drei Jahrhunderte Wissenschaft in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097896_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Erbe, Michael: Von Leibniz zu Einstein. Drei Jahrhunderte Wissenschaft in Berlin. 1. Aufl. Berlin : wjs, 2010. 217 S. Originalbroschur. ISBN: 9783937989600Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die schwere Geburt der Berliner Akademie: Ein großer Name und kümmerliche Anfänge -- Vom "Narrenhaus" zur Gelehrten Gesellschaft: Die Akademie unter dem preußischen Absolutismus -- Von der Verlegenheitslösung zur deutschen Musterhochschule: Die Universität Berlin in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts -- Zeit der Wirren - Zeit des Umbruchs: Von der 1848er Revolution bis zum späten 19. Jahrhundert -- Auf dem Weg zur Wissenschaftsmetropole: Berlin als Vorbild für das deutsche Kaiserreich und für das Ausland -- Forschung im "Großbetrieb": Die Berliner Wissenschaftslandschaft im ausgehenden Kaiserreich -- Von der Nobelpreisschmiede zur Zentrale der Gleichschaltung: Die Wissenschaftsstadt Berlin in der Weimarer Republik und in der NS-Zeit -- Gespaltene Wissenschaft in der geteilten Metropole: Die Berliner Wissenschaftslandschaft in West und Ost -- Von der Wiedervereinigung zu neuen Ufern: Neuorientierung und neue Herausforderungen. ISBN 9783937989600 Schlagworte: Allgemeines, Wissenschaft<br>Bestell-Nr.: 1097896<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Von-Leibniz-zu-Einstein-Drei-Jahrhunderte-Wissenschaft-in-Berlin-Erbe-Michael-9783937989600,89381136-buch">Bestellen</a>Wed, 04 Jul 2018 20:40:56 +0200https://www.buchfreund.de/Von-Leibniz-zu-Einstein-Drei-Jahrhunderte-Wissenschaft-in-Berlin-Erbe-Michael-9783937989600,89381136-buch<![CDATA[Das Scheunenviertel : Spuren eines verlorenen Berlins. Verein Stiftung Scheunenviertel (Hrsg.). [Erarb. im Auftr. des Vereins zur Vorbereitung einer Stiftung Scheunenviertel Berlin e.V. Thomas Raschke (Gesamtred.) ...] / Im und um das Scheunenviertel.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Erarb-im-Auftr-des-Vereins-zur-Vorbereitung-einer-Stiftung-Scheunenviertel-Berlin-e-V-Thomas-Raschke-Gesamtred,89317753-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097581.jpg" title="Das Scheunenviertel : Spuren eines verlorenen Berlins."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097581_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Raschke, Thomas (Hrsg.): Das Scheunenviertel : Spuren eines verlorenen Berlins. Verein Stiftung Scheunenviertel (Hrsg.). [Erarb. im Auftr. des Vereins zur Vorbereitung einer Stiftung Scheunenviertel Berlin e.V. Thomas Raschke (Gesamtred.) ...] / Im und um das Scheunenviertel. Berlin : Haude und Spener, 1997. 143 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 21 x 22 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband m. illustr. OUmschl. ISBN: 9783775903776Gutes Ex. - Viele Fotografien. - INHALT : Scheunenviertel und Großstadt DIETER WEIGERT -- Vom Scheunenfeld zum Scheunenviertel ELKE KELLER -- Vom Vorstadtquartier zum dunklen Berlin THOMAS RASCHKE -- Das Haus Mulackstraße 22: 1862 bis 1890 THOMAS RASCHKE -- Erinnerungen eines Berliner Juden ARTHUR ELOESSER -- Eloessers Erinnerungen - Eine Nachbemerkung THOMAS RASCHKE -- August Orth und die Kaiser-Wilhelm-Straße RENATE SCHMIDT -- Zwei Berichte -einander ähnlich und doch so verschieden HORST HELAS -- Aus einem Weltstadtwinkel ERNST SEIFFERT -- Das Berliner Ghetto HANS ERMY -- Russisch-jüdische Zigarettenmacher THOMAS RASCHKE -- Straßengeschichten HORST HELAS -- Heinrich Zille im Scheunenviertel THOMAS RASCHKE -- Hurengespräche HEINRICH ZILLE -- Die Vorstadt GEORG HEYM -- Ankunft in Berlin ALEXANDER GRANACH -- Ein Viertel mit Ruf DORIS WIEKE -- Vom Essen und Trinken. Ernst Lubitsch und seine frühen Filme RENATE SCHUMACHER -- Juden in Polen! Revolutions- und Nachkriegszeit in Zeitungsberichten Also kann ich wohl sagen, ich bin Berliner MAX KAHANE IN EINEM GESPRÄCH MIT HORST HELAS -- Der Pogrom am 5. und 6. November 1923 REINER ZILKENAT -- Wohnungsnot und Wohnungselend FRANK MORGNER -- Synagogen und Betstuben der Grenadierstraße MAX SINASOHN -- Östlich um den Alexanderplatz ALFRED DÖBLIN -- Grenadierstraße 1929 GEORG DAVIDSON -- Altstadtsanierung 1934/35 HORST HELAS -- Die Razzia am 4. April 1933 HORST HELAS -- Hier ist der Arnold Munter, der lebt noch! ARNOLD MUNTER IN EINEM GESPRÄCH MIT JÜRGEN HAHN UND HORST HELAS -- Der Novemberpogrom in der Grenadierstraße HARRY ZWI LEVY. ISBN 9783775903776 Schlagworte: Berlin - Scheunenviertel ; Sozialgeschichte, Geographie; Photographie<br>Bestell-Nr.: 1097581<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Erarb-im-Auftr-des-Vereins-zur-Vorbereitung-einer-Stiftung-Scheunenviertel-Berlin-e-V-Thomas-Raschke-Gesamtred,89317753-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Erarb-im-Auftr-des-Vereins-zur-Vorbereitung-einer-Stiftung-Scheunenviertel-Berlin-e-V-Thomas-Raschke-Gesamtred,89317753-buch<![CDATA[Leben in Schöneberg / Friedenau 1933-1945. Nationalsozialistische Gewaltherrscaft und Widerstand. Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung des Schöneberger Kulturarbeitskreises im Haus am Kleistpark vom 16.10. bis 16.11.1983.]]>https://www.buchfreund.de/Leben-in-Schoeneberg-Friedenau-1933-1945-Nationalsozialistische-Gewaltherrscaft-und-Widerstand-Broschuere-zur-gleichnamigen-Ausstellung-des-Schoeneberger-Kulturarbeitskreises-im-Haus-am-Kleistpark-vom,89358288-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097837.jpg" title="Leben in Schöneberg / Friedenau 1933-1945."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097837_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kaiser, Katharina, Gisela Wenzel und Ingrid Schupetta: Leben in Schöneberg / Friedenau 1933-1945. Nationalsozialistische Gewaltherrscaft und Widerstand. Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung des Schöneberger Kulturarbeitskreises im Haus am Kleistpark vom 16.10. bis 16.11.1983. Berlin: Kunstamt Schöneberg, 1983. 136 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Beilage Berlin 1929.1945. Eine Chronik, 32 S. - Frauen: ". und das war eine Zeit, in der noch von vielen behauptet wurde, es ginge uns prima!" (Lisa Fernkorn, Gabi Förder, Petra Zwaka) -- Frau L. erzählt (Arbeitsgruppe Sozialdemokratischer Frauen Schöneberg) -- Politische und rassische Verfolgung: Wenn nur der Sperber nicht kommt (Vera Breitwieser) -- Kriegsalltag im Spiegel der Schöneberger Polizeiberichte (Siegfried Heimann) -- Die polnische Minderheit in Berlin, der Freundeskreis Hedwig Neumanns (Johannes Baczewski im Gespräch mit Gisela Wenzel) -- Kultur- und Bildungspolitik: Der SA-Sturm auf die Kunstschule in der Grunewaldstraße (Christine Fischer-Defoy) -- Die Wohlfahrtsschule des Pestalozzi Fröbel-Hauses nach der Machtübernahme (Rüdeger Baron, Rolf Landwehr) -- "Die Scheidung der Geister" oder: "Frontarbeit am Leser" Die Volksbüchereien in Schöneberg (Frauke Hansen) -- Paul Zech -- Politik und Parteien: Die Jugend im Alter. Zweimal Schöneberg erlebt (Theo Pinkus) -- Sozialdemokraten in Schöneberg (SPD-Schöneberg) -- Julius Leber -- Ein Liberaler (Rother von Kieseritzky) -- Wie die SA Straßen und Wohnviertel Schönebergs eroberte. Aus den politischen Prozeßakten vor 1933 (Ulli Meyer) -- Widerstand in Schöneberg-Friedenau: die"Rote Kapelle" (Andreas Gehringer) -- Leben in Friedenau. Ein Rückblick im Gespräch mit Frau K (Traute Rafalski) -- Schule und Jugend: Erfahrungsbericht: Schüler befragen einen Zeitzeugen und erstellen einen Videofilm (Christiane Link) -- Ich ging 1940 in die Scharnhorst-Schule (Eberhard Schönknecht) -- Bündische Jugend in der Kirche (Pfarrer Jürgen Boeckh) -- Kirchen: Aus der Geschichte der evangelischen Kirche im "Dritten Reich" -- Die Erinnerungen von Pfarrer Kurtz von der Zwölf-Apostel-Kirche (ausgewählt und eingeleitet von Pfarrer Dankwart Moser) -- Der "Spion Gottes" wohnte in der Bülowstraße. Erinnerungen an Kurt Gerstein (Pfarrer Egon Franz) -- Versagen und Bewährung in den evangelischen Kirchengemeinden Friedenaus. Erinnerungen (Pfarrer Otto Perels) -- Friedrich Justus Perels -- Eitel-Friedrich von Rabenau -- Aus der Geschichte der Katholischen Kirche in Schöneberg -- Erich Klausener -- Albert Coppenrath.<br>Bestell-Nr.: 1097837<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Leben-in-Schoeneberg-Friedenau-1933-1945-Nationalsozialistische-Gewaltherrscaft-und-Widerstand-Broschuere-zur-gleichnamigen-Ausstellung-des-Schoeneberger-Kulturarbeitskreises-im-Haus-am-Kleistpark-vom,89358288-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Leben-in-Schoeneberg-Friedenau-1933-1945-Nationalsozialistische-Gewaltherrscaft-und-Widerstand-Broschuere-zur-gleichnamigen-Ausstellung-des-Schoeneberger-Kulturarbeitskreises-im-Haus-am-Kleistpark-vom,89358288-buch<![CDATA[Der Bär von Berlin. Sechzigste Folge 2012. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Sechzigste-Folge-2012-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77033169-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051249.jpg" title="Der Bär von Berlin. Sechzigste Folge 2012."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051249_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kähler, Susanne und Wolfgang A. (Red.) Krogel: Der Bär von Berlin. Sechzigste Folge 2012. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins. Berlin, Bonn: Westkreuz, 2012. 102 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Michael Malliaris, Ausgrabungen auf dem Schlossplatz in Berlin-Mitte. Neues aus Alt-Cölln -- Hartwig Schmidt/Goerd Peschken, Ein Jagdschloss am Grunewaldsee für Kurfürst Joachim II. Entwurfskonzept und Vorgängerbau -- Jörg Kuhn/Thomas Gertzen, Ägyptisierende Tendenzen in der Sepulkralkunst vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in Berlin und an anderen ausgewählten Orten -- Ulrich van der Heyden, Koloniale Erinnerungsorte in Berlin in der Zeitkritik -- Eva-Maria Barkhofen, Das Bergkristallhaus lebt! Neue Quellen zur "Alpinen Architektur" von Bruno Taut -- Helmut K.H.Strauss, Die Wiedereröffnung der Berliner Staatsoper 1955 -- Leonie Glabau. Zwischen Erholungsort und Machtsymbol: Stadtplätze der 1950er und 1960er Jahre in Berlin. Ein Ost-West-Vergleich.<br>Bestell-Nr.: 1051249<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Sechzigste-Folge-2012-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77033169-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Sechzigste-Folge-2012-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77033169-buch<![CDATA[Neue Wege in die Stadtgeschichte. Ostberliner Heimatmuseen und Sammlungen. Hrsg.: Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen.]]>https://www.buchfreund.de/Neue-Wege-in-die-Stadtgeschichte-Ostberliner-Heimatmuseen-und-Sammlungen-Hrsg-Arbeitskreis-Berliner-Regionalmuseen,89358289-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097815.jpg" title="Neue Wege in die Stadtgeschichte. Ostberliner Heimatmuseen und Sammlungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097815_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Neue Wege in die Stadtgeschichte. Ostberliner Heimatmuseen und Sammlungen. Hrsg.: Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen. Berlin, 1991. 112 S.; Illustr.; 21 cm; kart.Gutes Ex. - INHALT : Vorwort ----- Heimatmuseen - Gedanken zur Situation ----- Heimatmuseum Friedrichshain ----- Bezirkschronik Hellersdorf ----- Heimatgeschichtliches Kabinett Hohenschönhausen ----- Heimatmuseum Köpenick ----- Heimatgeschichtliche Sammlung Lichtenberg ----- Heimatmuseum Marzahn ----- Heimatmuseum Mitte ----- Stadtbezirkschronik Pankow - Heimatmuseum ----- Heimatmuseum Prenzlauer Berg ----- Heimatmuseum Treptow ----- Heimatgeschichtliches Kabinett Weißensee. Schlagworte: Berlin / (Ostberlin); Heimatmuseum; Kulturgeschichte; Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1097815<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Neue-Wege-in-die-Stadtgeschichte-Ostberliner-Heimatmuseen-und-Sammlungen-Hrsg-Arbeitskreis-Berliner-Regionalmuseen,89358289-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Neue-Wege-in-die-Stadtgeschichte-Ostberliner-Heimatmuseen-und-Sammlungen-Hrsg-Arbeitskreis-Berliner-Regionalmuseen,89358289-buch<![CDATA[Die Wiege der Traumfabrik : von Guckkästen, Zauberscheiben und bewegten Bildern bis zur UFA in Berlin. Friedrich v. Zglinicki]]>https://www.buchfreund.de/Die-Wiege-der-Traumfabrik-von-Guckkaesten-Zauberscheiben-und-bewegten-Bildern-bis-zur-UFA-in-Berlin-Friedrich-v-Zglinicki-Zglinicki-Friedrich-von-9783887470340,89358290-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097816.jpg" title="Die Wiege der Traumfabrik : von Guckkästen, Zauberscheiben und bewegten Bildern bis zur UFA in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097816_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Zglinicki, Friedrich von: Die Wiege der Traumfabrik : von Guckkästen, Zauberscheiben und bewegten Bildern bis zur UFA in Berlin. Friedrich v. Zglinicki Berlin : TRANSIT, 1986. 176 S. : zahlr. Ill. ; 24 cm; kart. ISBN: 9783887470340Gutes Ex. - Vortitel von Friedrich v. Zglinicki SIGNIERT u.m. Widmung. - INHALT : Kino plus Berlin. Vorwort von Hans Borgelt ----- Das Bild: Wegbereiter des Films ----- Vom Bild zur kinetischen Kunst ----- Die Jagd nach dem Kino ----- Die Geburt des lebenden Bildes ----- Pioniere der Film- und Kinotechnik ----- Das Zentrum der deutschen Filmproduktion ----- Premierenkinos ----- Die Erfindung des Tonfilms ----- Literatur - eine Auswahl ----- Verzeichnis der Bildquellen. // Friedrich Pruß (Pruss) von Zglinicki, kurz auch Friedrich v. Zglinicki (* 11. April 1895 in Berlin; † 28. März 1986 in West-Berlin) war ein deutscher Künstler, Schriftsteller, Illustrator und Comiczeichner. Anfang der 1920er Jahre studierte er an der Kunstschule in Berlin-Charlottenburg. Danach ergriff Zglinicki den Beruf eines Pressezeichners und wurde vor allem durch Kinder- und Jugendbücher bekannt, die er selbst verfasste und/oder illustrierte. Er veröffentlichte zeitweilig unter den Pseudonymen Friedrich Pruss oder -nicki. Letzteres Signet benutzte Zglinicki vor allem bei der Vielzahl von Comics, die er für Zeitschriften und Journale fertigte. Des Weiteren arbeitete Zglinicki als Entwurfszeichner für Mosaiken und machte sich auch als Schöpfer von Tierbildern einen Namen. ISBN 9783887470340 Schlagworte: Berlin ; Geschichte Anfänge-1933, Theater, Tanz, Film; Kino / Cinema; Stummfilm; Filmwissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1097816<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Wiege-der-Traumfabrik-von-Guckkaesten-Zauberscheiben-und-bewegten-Bildern-bis-zur-UFA-in-Berlin-Friedrich-v-Zglinicki-Zglinicki-Friedrich-von-9783887470340,89358290-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Wiege-der-Traumfabrik-von-Guckkaesten-Zauberscheiben-und-bewegten-Bildern-bis-zur-UFA-in-Berlin-Friedrich-v-Zglinicki-Zglinicki-Friedrich-von-9783887470340,89358290-buch<![CDATA[Der Bär von Berlin. Siebenundvierzigste Folge 1999. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Siebenundvierzigste-Folge-1999-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746726-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1054545.jpg" title="Der Bär von Berlin. Siebenundvierzigste Folge 1999."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1054545_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Einholz, Sibylle und Jürgen Wetzel (Hrsg.): Der Bär von Berlin. Siebenundvierzigste Folge 1999. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins. Berlin, Bonn: Westkreuz, 1999. 146 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - PETER E. ROHRLACH Die erste Geschichte des Grauen Klosters zu Berlin. Martin Diterich und seine Berlinische Kloster- und Schulhistorie -- REGINA KITSCHMANN Das Museum für Meereskunde zu Berlin in alten Fotografien. -- Auf den Spuren eines vergessenen Museums -- LOTHAR SCHIRMER Der Admiralspalast: Der Vorhang zu und alle Fragen offen. Vom Admiralsgartenbad zum Metropol-Theater -- HANS-DETLEF MEBES Die Loge " Zur Morgenröte". Reform-Freimaurerei im Wilhelminischen Berlin -- GOTTFRIED EISERMANN Franz Eulenberg. Ein Gelehrtenleben im Umbruch der Zeit -- DANIEL F. HARRINGTON "Die Luftwaffe kann alles liefern!" Eine Geschichte der Luftbrücke, Teil II.<br>Bestell-Nr.: 1054545<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Siebenundvierzigste-Folge-1999-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746726-buch">Bestellen</a>Tue, 03 Jul 2018 17:31:25 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Siebenundvierzigste-Folge-1999-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-und-Juergen-Wetzel-Hrsg,88746726-buch<![CDATA[Unverfugt : Lücken im Berliner Stadtraum ; [Essay].]]>https://www.buchfreund.de/Unverfugt-Luecken-im-Berliner-Stadtraum-Essay-Teutsch-Therese-9783867321655,89317754-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097588.jpg" title="Unverfugt : Lücken im Berliner Stadtraum ; [Essay]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097588_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Teutsch, Therese: Unverfugt : Lücken im Berliner Stadtraum ; [Essay]. Erstausg., 1. Aufl. Berlin : Lukas-Verl., 2013. 123 S. : Ill., Kt. ; 21 cm; kart. ISBN: 9783867321655Sehr gutes Ex. - Berlin ist von Brandmauern, verwahrlosten Brachen und provisorisch genutzten Stadträumen geprägt. Die Lücke gehört zur Stadt wie ihr Gegenteil: die Mauer. Und so wie die ehemalige Berliner Mauer bis heute Antlitz und Ruf der Stadt bestimmt, so verweist in der zunehmend verdichteten City die Lückenbebauung auf den Vorzustand: die Baulücke. Die Autorin geht der Lücke als Vexierbild nach - als Form zwischen Grenze und Freiheit, zwischen Verlust und Chance. Berlins Lücken sind je nach Stadtbild, Weltsicht und Lebensentwurf: Bauland und Hundeauslauf, Schandfleck und Mahnmal, Szene-Nische und Kulisse für den urban chic, Gegengift bei klaustrophobischen Zuständen, utopischer Ort. Als zu erkundender Raum in der lange verschlossenen, endlich geöffneten Stadt verhießen sie Abenteuer. Als in Besitz zu nehmender Raum versprechen sie noch immer Möglichkeiten und Vermögen. In den Lücken der alten entsteht die neue Stadt. … (Verlagstext) / INHALT : Vorwort von Karl Schlögel --- Vorbemerkung --- LÜCKEN IN DER STADT UND ANDERSWO --- Paradoxien der Lücke --- Berlin: offene, ummauerte Stadt --- Erschlossene Leere --- Lehren der Lücke --- Ökonomien der Lücke --- BERLINER LÜCKEN --- Planungs-Lücke: der Moritzplatz und --- das Wertheimgrundstück --- Fülle und Entleerung I --- Geschichte der Brache --- Nachkriegszeit: ein Plan, kein Plan --- Achtziger Jahre: Zeit der Pläne --- Verwirklichte Pläne --- Erinnerungs-Lücke: ein Eckgrundstück am Rande der Spandauer Vorstadt --- Linienstraße, Ecke Alte Schönhauser --- Fülle und Entleerung II --- Alte Schönhauser Straße 3 --- Fünfziger Jahre: Lücken in Stein und Papier --- Sechziger Jahre: geplante Schneisen --- Achtziger Jahre: gefüllte Lücken --- Neunziger Jahre und heute: begehrte Lücken --- Belastete Ecke ... (u.a.) ISBN 9783867321655 Schlagworte: Berlin ; Baulücke ; Stadtplanung ; Ästhetik, Landschaftsgestaltung, Raumplanung<br>Bestell-Nr.: 1097588<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unverfugt-Luecken-im-Berliner-Stadtraum-Essay-Teutsch-Therese-9783867321655,89317754-buch">Bestellen</a>Thu, 28 Jun 2018 20:40:50 +0200https://www.buchfreund.de/Unverfugt-Luecken-im-Berliner-Stadtraum-Essay-Teutsch-Therese-9783867321655,89317754-buch<![CDATA[Zwischen Mars und Minerva. Wegweiser über den Invalidenfriedhof. Ein Verzeichnis der auf dem Invalidenfriedhof zu Berlin noch vorhandenen Grabdenkmale.]]>https://www.buchfreund.de/Zwischen-Mars-und-Minerva-Wegweiser-ueber-den-Invalidenfriedhof-Ein-Verzeichnis-der-auf-dem-Invalidenfriedhof-zu-Berlin-noch-vorhandenen-Grabdenkmale-Demps-Laurenz-3345006596,88746721-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094837.jpg" title="Zwischen Mars und Minerva. Wegweiser über den Invalidenfriedhof. Ein Verzeichnis der auf dem Invalidenfriedhof zu Berlin noch vorhandenen Grabdenkmale."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094837_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Demps, Laurenz: Zwischen Mars und Minerva. Wegweiser über den Invalidenfriedhof. Ein Verzeichnis der auf dem Invalidenfriedhof zu Berlin noch vorhandenen Grabdenkmale. Berlin: Verlag für Bauwesen, 1998. 184 S. Mit einer Karte. Mit zahlr. Abb. Gebundene Ausgabe. ISBN: 3345006596Einband leicht berieben, Schnitt papierbedingt leicht gebräunt. - Unbestritten und oft wiederholt: Friedhöfe sind aufgeschlagene Geschichtsbücher: einerseits wegen der dort Bestatteten Aber auch der Umgang einer Gesellschaft mit diesem stille: Ort ist Teil der Geschichte. Und so lassen sich Spuren ab lesen. Der Invalidenfriedhof in Berlin mit seiner reichen, aber durch Brüche gekennzeichneten Geschichte. In ihr werden die nach den Verwüstungen des Krieges, der Nachkriegszeit und des Grenzregimes der DDR noch vorhandenen Grabstellen aufgelistet sowie die Gräber verzeichnet, die durch einen neuen Stein restituiert worden sind. ISBN 3345006596 Schlagworte: Invalidenfriedhof<br>Bestell-Nr.: 1094837<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zwischen-Mars-und-Minerva-Wegweiser-ueber-den-Invalidenfriedhof-Ein-Verzeichnis-der-auf-dem-Invalidenfriedhof-zu-Berlin-noch-vorhandenen-Grabdenkmale-Demps-Laurenz-3345006596,88746721-buch">Bestellen</a>Wed, 27 Jun 2018 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Zwischen-Mars-und-Minerva-Wegweiser-ueber-den-Invalidenfriedhof-Ein-Verzeichnis-der-auf-dem-Invalidenfriedhof-zu-Berlin-noch-vorhandenen-Grabdenkmale-Demps-Laurenz-3345006596,88746721-buch<![CDATA[Die jüdischen Friedhöfe in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Die-juedischen-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Joachim-Fait-Peter-Kirchner-u-a-3362005578,88746727-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094828.jpg" title="Die jüdischen Friedhöfe in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094828_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Etzold, Alfred, Joachim Fait Peter Kirchner u. a.: Die jüdischen Friedhöfe in Berlin. 1. Aufl. Berlin : Henschel, 1987. 159 S. Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3362005578Rücken ganz leicht berieben. - Der jüdische Friedhof und seine Besonderheiten -- Trauerbräuche -- Die Friedhöfe im Berliner Stadtbild -- Die jüdischen Friedhöfe in Berlin -- Der Juden-Kiewer in Spandau -- Der Friedhof an der Judengasse -- Oranienburger Straße/Große Hamburger Straße -- Zweiter Spandauer Friedhof -- Köpenick, Mahlsdorfer Straße -- Der Adass-Jisroel-Friedhof -- Schönhauser Allee -- Weißensee, Herbert-Baum-Straße -- Gräber und Gedenkstätten auf dem Friedhof Herbert-Baum-Straße. ISBN 3362005578 Schlagworte: Jüdische Friedhöfe, Judentum, Friedhof, Gräber, Gedenkstätte<br>Bestell-Nr.: 1094828<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-juedischen-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Joachim-Fait-Peter-Kirchner-u-a-3362005578,88746727-buch">Bestellen</a>Wed, 27 Jun 2018 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Die-juedischen-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Joachim-Fait-Peter-Kirchner-u-a-3362005578,88746727-buch<![CDATA[Der Große Jüdenhof. Ein Berliner Ort im Kontext des Verhältnisses von Juden und Christen in der deutschen Stadt des Mittelalters.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Grosse-Juedenhof-Ein-Berliner-Ort-im-Kontext-des-Verhaeltnisses-von-Juden-und-Christen-in-der-deutschen-Stadt-des-Mittelalters-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783936872460,89240061-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097240.jpg" title="Der Große Jüdenhof."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097240_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hoffmann-Axthelm, Dieter: Der Große Jüdenhof. Ein Berliner Ort im Kontext des Verhältnisses von Juden und Christen in der deutschen Stadt des Mittelalters. 1. Aufl. Berlin : Lukas, 2005. 230 S. Mit zahlr. Abb. Originalhardcover. ISBN: 9783936872460Ein gutes und sauberes Exemplar. - Der Große Jüdenhof in der Berliner Altstadt bestand bis 1950. Derzeit ist seine Wiederherstellung als ein Stadtdenkmal in heutiger Architektur und Nutzung auf historischem Grundriß geplant. Doch was war eigentlich ein Judenhof? Der Autor rekonstruiert zunächst den mittelalterlichen Zustand. Im zweiten Teil untersucht er die Siedlungsstrukturen des mittelalterlichen Judentums in ganz Deutschland und zeigt auf, daß Judenhöfe sich in einem langen Prozeß wechselseitiger Reibung von mittelalterlicher Stadtplanung und Strategien der jüdischen Kaufleute herausbildeten. Der Schritt zum förmlichen Typus geschah erst in den Planstädten der Ostkolonisation, und hier vor allem im askanischen Machtbereich. Im letzten Teil werden diese Erkenntnisse auf den Berliner Großen Jüdenhof angewendet. Er erweist sich als ein Glücksfall der getreuen Bewahrung mittelalterlicher Strukturen trotz jahrhundertlanger veränderter Nachnutzung. ISBN 9783936872460 Schlagworte: Großer Jüdenhof (Berlin) ; Geschichte; Deutschland ; Judenviertel ; Siedlungsstruktur ; Geschichte 1100-1500, Geschichte Deutschlands, Landschaftsgestaltung, Raumplanung<br>Bestell-Nr.: 1097240<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Grosse-Juedenhof-Ein-Berliner-Ort-im-Kontext-des-Verhaeltnisses-von-Juden-und-Christen-in-der-deutschen-Stadt-des-Mittelalters-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783936872460,89240061-buch">Bestellen</a>Tue, 26 Jun 2018 17:32:26 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Grosse-Juedenhof-Ein-Berliner-Ort-im-Kontext-des-Verhaeltnisses-von-Juden-und-Christen-in-der-deutschen-Stadt-des-Mittelalters-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783936872460,89240061-buch<![CDATA[Sklavenmarkt. Utopie und Verlust. Zum Werden und Vergehen einer Veranstaltungsreihe im Unterleib Berlins. Mit Zeichn. von Ilia Kitup.]]>https://www.buchfreund.de/Sklavenmarkt-Utopie-und-Verlust-Zum-Werden-und-Vergehen-einer-Veranstaltungsreihe-im-Unterleib-Berlins-Mit-Zeichn-von-Ilia-Kitup-Hahn-Anne-und-Guillaume-Paoli-Hrsg-9783931836580,89225841-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097035.jpg" title="Sklavenmarkt. Utopie und Verlust."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097035_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hahn, Anne und Guillaume Paoli (Hrsg.): Sklavenmarkt. Utopie und Verlust. Zum Werden und Vergehen einer Veranstaltungsreihe im Unterleib Berlins. Mit Zeichn. von Ilia Kitup. 1. Aufl. Berlin : Lukas, 2000. 115 S. Originalbroschur. ISBN: 9783931836580Ein gutes und sauberes Exemplar. - Andreas W. Lenzmann, Der Golem aus Schlotterteig -- Bert Papenfuß, Dark Space StonerBlackout -- ToneAvenstroup, 1-5/gartenzwerge -- Arne Melzer, Requiem -- Axel Schneider, -- FrankWillmann, Eine Kriegsgeschichte -- Andrej Velikanov, Fiel vom Himmel ein Sternchen -- TinaVeihelmann, Pauls Freund -- Annett Gröschner, Ausflug -- Jan Grambow, Leerlauf/Bösenfieber/Firma Fortschritt -- Renate Kunstmann, -- Mart Degens, Artkunst Berlin Mitte -- Detlef Opitz, Mein rother Kussmaul, dein grünes -- Kasten -- Gabriele Damtew, Gestern in Polen -- llia Kitup, ***/Die große Vergeltung -- Marc Degens, Ordentlich die Welt besehen -- Juliane Westphal, Gras wachsen lassen -- Jörn Luther, spiel/hier & dort -- Hans Schulze, Das Märchen von den bösen bösen faschisten -- Katrin Schings, Selten aber wahr -- Ron Winkler, Widerwart,animalis/dem ersten Hund im Weltall -- Jan Sputnik, Am Spreebord/Evergreen -- Andre Bergelt, verloren -- Anna Linne-Scheer, Wie bist Du Weib? -- Parzival, Beschlagungen -- Torsten Schulz, Kuba Sigrid -- Lopez Mausere, Fragment "Sowieckie Kastaniety" -- Helmut Höge, Partisanen-Katechismus -- Anne Hahn, Ausstieg -- Sklavenmarkt, Autoren, Filmemacher, Künstler. ISBN 9783931836580 Schlagworte: Deutsch ; Literatur ; Geschichte 1996-2000 ; Anthologie, Belletristik<br>Bestell-Nr.: 1097035<br>Preis: 7,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sklavenmarkt-Utopie-und-Verlust-Zum-Werden-und-Vergehen-einer-Veranstaltungsreihe-im-Unterleib-Berlins-Mit-Zeichn-von-Ilia-Kitup-Hahn-Anne-und-Guillaume-Paoli-Hrsg-9783931836580,89225841-buch">Bestellen</a>Thu, 21 Jun 2018 20:40:46 +0200https://www.buchfreund.de/Sklavenmarkt-Utopie-und-Verlust-Zum-Werden-und-Vergehen-einer-Veranstaltungsreihe-im-Unterleib-Berlins-Mit-Zeichn-von-Ilia-Kitup-Hahn-Anne-und-Guillaume-Paoli-Hrsg-9783931836580,89225841-buch<![CDATA[Polnisches Berlin. Stadtführer.]]>https://www.buchfreund.de/Polnisches-Berlin-Stadtfuehrer-Quinkenstein-Malgorzata-A-und-Robert-Traba-Hrsg-9783506785121,79915010-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061204.jpg" title="Polnisches Berlin. Stadtführer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061204_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Quinkenstein, Malgorzata A. und Robert Traba (Hrsg.): Polnisches Berlin. Stadtführer. Paderborn : Schöningh, 2016. 239 S. Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783506785121Ein anderes Berlin entdecken – das kann man mit dem Stadtführer »Polnisches Berlin«. Denn die heute fast 100.000 Menschen umfassende polnischsprachige Gemeinschaft des heutigen Berlin trägt mit ihren Arbeitskräften, Unternehmern, Forscherinnen und Kulturschaffenden Einiges zur Lebendigkeit der deutschen Hauptstadt bei. Dennoch sind viele Spuren in der langen deutsch-polnischen Geschichte Berlins in Vergessenheit geraten. Dieses Buch bietet als alternativer Stadtführer Wege zu den Orten des einstigen und des heutigen polnischen Berlin: vom Reichstag, dem das Palais des Grafen Raczynski weichen musste, über die Wohnstätten des Kupferstechers Daniel Chodowiecki bis hin zu polnischen Restaurants, dem »Club der Polnischen Versager« oder der deutsch-polnischen Buchhandlung »Buchbund«. Über 150 Berliner Orte stellen die Autorinnen und Autoren vor und regen auf informative und überraschende Weise an, die Stadt abseits der üblichen touristischen Magnete neu kennenzulernen. ISBN 9783506785121 Schlagworte: Berlin ; Historische Stätte ; Polen <Volk> ; Geschichte, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 1061204<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Polnisches-Berlin-Stadtfuehrer-Quinkenstein-Malgorzata-A-und-Robert-Traba-Hrsg-9783506785121,79915010-buch">Bestellen</a>Wed, 20 Jun 2018 17:32:19 +0200https://www.buchfreund.de/Polnisches-Berlin-Stadtfuehrer-Quinkenstein-Malgorzata-A-und-Robert-Traba-Hrsg-9783506785121,79915010-buch<![CDATA[Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056355.jpg" title="Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056355_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spitzer, Heinz und Alfred Zimm (Hrsg.): Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten. Berlin: Nicolai, 1986. 60 S. plus 17 Karten. Originalhalbleinenmappe mit einer Broschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Johan Gregor Memhard, Grundriß der Beyden Churf. Residentz Stätte Berlin und Colin an der Spree 1652 --Joh. Bernhard Schultz, Residentia Electoralis Brandenburgica 1688 --Anna Maria Werner, Der Königl. Residentz-Stadt BERLIN Nördliche Seite 1717 --G. Dusableau, PLAN VON DER KÖNIGL. RESIDENTZ STADT BERLIN 1737 --J. D. Schleuen, Die Königl. Residenz BERLIN, so wie selbige seit Ao. 1734 unter voriger Königl. Regierung ansehnlich erweitert,... bis Ao. 1773 verändert, verbessert und mit vielen prächtigen Gebäuden vermehret worden ... 1773 --J. F. Schneider, PLAN von BERLIN nebst denen umliegenden Gegenden im Jahr 1802 --W. v. Möllendorf Neuester Plan von BERLIN 1838 --Königl. Preuss. Grosser Generalstab: BERLIN und Charlottenburg mit nächster UMGEBUNG 1857 --Carl Glück Verlag, PLAN MONUMENTAL VON BERLIN 1860 --Leopold Kraatz, Topographische Karte der Umgegend von Berlin 1871 --Jul. Straube, Illustrierter Plan von Berlin 1890 --Pharus-Verlag BERLIN 1902.<br>Bestell-Nr.: 1056355<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch">Bestellen</a>Wed, 20 Jun 2018 17:32:19 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch<![CDATA[Museumsinsel Berlin. Fünf Häuser und ihre Schätze. Altes Museum, Pergamonmuseum, Neues Museum, Bode-Museum, Alte Nationalgalerie. Hrsg. von den Staatlichen Museen zu Berlin und Bpk - Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte.]]>https://www.buchfreund.de/Museumsinsel-Berlin-Fuenf-Haeuser-und-ihre-Schaetze-Altes-Museum-Pergamonmuseum-Neues-Museum-Bode-Museum-Alte-Nationalgalerie-Hrsg-von-den-Staatlichen-Museen-zu-Berlin-und-Bpk-Bildagentur-fuer-Kunst-K,70983036-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/940746.jpg" title="Museumsinsel Berlin. Fünf Häuser und ihre Schätze."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/940746_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hiller von Gaertringen, Hans Georg: Museumsinsel Berlin. Fünf Häuser und ihre Schätze. Altes Museum, Pergamonmuseum, Neues Museum, Bode-Museum, Alte Nationalgalerie. Hrsg. von den Staatlichen Museen zu Berlin und Bpk - Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte. 1. Aufl. Berlin, München: Deutscher Kunstverlag, 2009. 95 S. Mit zahlr. farb. Abb. Broschiert. ISBN: 9783422068797Wie neu. - Der Bildband führt durch die Museen der Berliner Museumsinsel und zeigt die Hauptwerke aller fünf Häuser. Der Rundgang führt von der Antikensammlung in Schinkels Altem Museum zu den Gemälden und Skulpturen in der Alten Nationalgalerie, von den großen Schaustücken des Altertums im Pergamonmuseum zur Skulpturensammlung im Bode-Museum. Nicht fehlen darf das von David Chipperfield wiederhergestellte Neue Museum, das im Herbst 2009 wiedereröffnet wurde.. ISBN 9783422068797 Schlagworte: Berlin / Museumsinsel<br>Bestell-Nr.: 940746<br>Preis: 4,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Museumsinsel-Berlin-Fuenf-Haeuser-und-ihre-Schaetze-Altes-Museum-Pergamonmuseum-Neues-Museum-Bode-Museum-Alte-Nationalgalerie-Hrsg-von-den-Staatlichen-Museen-zu-Berlin-und-Bpk-Bildagentur-fuer-Kunst-K,70983036-buch">Bestellen</a>Wed, 20 Jun 2018 17:32:19 +0200https://www.buchfreund.de/Museumsinsel-Berlin-Fuenf-Haeuser-und-ihre-Schaetze-Altes-Museum-Pergamonmuseum-Neues-Museum-Bode-Museum-Alte-Nationalgalerie-Hrsg-von-den-Staatlichen-Museen-zu-Berlin-und-Bpk-Bildagentur-fuer-Kunst-K,70983036-buch<![CDATA["Lasset uns Gutes thun und nicht müde werden". 200 Jahre Luisenstift Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Lasset-uns-Gutes-thun-und-nicht-muede-werden-200-Jahre-Luisenstift-Berlin-Lehnert-Erik-und-Marcel-Piethe-Hrsg-9783867320085,76799422-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050422.jpg" title=""Lasset uns Gutes thun und nicht müde werden". 200 Jahre Luisenstift Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050422_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lehnert, Erik und Marcel Piethe (Hrsg.): "Lasset uns Gutes thun und nicht müde werden". 200 Jahre Luisenstift Berlin. 1. Aufl. Berlin : Lukas, 2007. 169 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen. ISBN: 9783867320085Einband leicht berieben. - ERIK LEHNERT / MARCEL PIETHE: Das Luisenstift. Bürgerschaftliches Engagement im Wandel der Zeiten -- PHILIPP DEMANDT: Königin Luise, Preußens Madonna -- THOMAS SCHNEIDER / MICHAELA SCHÖNHEIT: "Neigung zum Wohltun" Die Geschichte des Luisenstifts 1807-2007 -- ANDREAS LUDWIG: Das Luisenstift. Eine Stiftung zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Berliner Kontext sozialer Bestrebungen und öffentlicher Armenfürsorge -- DETLEF HORN-WAGNER: Die Jugendhilfe im Wandel der Zeiten oder: Lehren aus der Geschichte -- ARNO POKISER: Schwierigkeiten im Umgang mit einem neuen Phänomen. Armut und Armenfürsorge in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts -- IAN FEUSTEL: Architekturgeschichte der Häuser des Luisenstifts -- KONRAD ROENNE: Der kleine Stolz der Rechenschaft. Die historischen Akten im Luisenstift -- DÖRTE AHRENS: 200 Jahre alt und doch nicht von gestern! Das Luisenstift heute und seine pädagogischen Ansätze -- Das Kuratorium des Luisenstifts. ISBN 9783867320085 Schlagworte: Luisenstift ; Geschichte, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen, Erziehung, Schul- und Bildungswesen<br>Bestell-Nr.: 1050422<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lasset-uns-Gutes-thun-und-nicht-muede-werden-200-Jahre-Luisenstift-Berlin-Lehnert-Erik-und-Marcel-Piethe-Hrsg-9783867320085,76799422-buch">Bestellen</a>Wed, 20 Jun 2018 17:32:19 +0200https://www.buchfreund.de/Lasset-uns-Gutes-thun-und-nicht-muede-werden-200-Jahre-Luisenstift-Berlin-Lehnert-Erik-und-Marcel-Piethe-Hrsg-9783867320085,76799422-buch<![CDATA[Häuser und Menschen im alten Berlin. Mit 32 Bildtafeln.]]>https://www.buchfreund.de/Haeuser-und-Menschen-im-alten-Berlin-Mit-32-Bildtafeln-Mackowsky-Hans,76184512-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1048514.jpg" title="Häuser und Menschen im alten Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1048514_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mackowsky, Hans: Häuser und Menschen im alten Berlin. Mit 32 Bildtafeln. Berlin: Bruno Cassirer, 1923. VIII, 215 S. Fadengehefteter Originalpappband.Einband berieben und gebräunt. - Das Opernhaus Friedrichs des Großen -- Knobelsdorffs Friedrichsforum -- Rahels Haus -- Brüderstraße 29 -- Das Palais Redern -- Das Feilner-Haus -- Menzels Impressionen aus dem alten Berlin. Schlagworte: Berlin / Stadtgeschichte; Photographie<br>Bestell-Nr.: 1048514<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Haeuser-und-Menschen-im-alten-Berlin-Mit-32-Bildtafeln-Mackowsky-Hans,76184512-buch">Bestellen</a>Wed, 20 Jun 2018 17:32:19 +0200https://www.buchfreund.de/Haeuser-und-Menschen-im-alten-Berlin-Mit-32-Bildtafeln-Mackowsky-Hans,76184512-buch<![CDATA[Die Schuldlosen : Roman in 11 Erzählungen. Hermann Broch / Bibliothek Suhrkamp ; Bd. 1012.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Schuldlosen-Roman-in-11-Erzaehlungen-Hermann-Broch-Bibliothek-Suhrkamp-Bd-1012-Broch-Hermann-9783518220122,89165688-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096565.jpg" title="Die Schuldlosen : Roman in 11 Erzählungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096565_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Broch, Hermann: Die Schuldlosen : Roman in 11 Erzählungen. Hermann Broch / Bibliothek Suhrkamp ; Bd. 1012. 1. Aufl. Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1989. 289 S. ; 19 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband m. OUmschl. ISBN: 9783518220122Gutes Ex. - »Der Roman schildert deutsche Zustände und Typen der Vor-Hitlerperiode. Die hierfür gewählten Gestalten sind durchaus >unpolitisch<; soweit sie überhaupt politische Ideen haben, schweben sie damit im Vagen und Nebelhaften. Keiner von ihnen ist an der Hitler-Katastrophe unmittelbar >schuldig<. Deswegen heißt das Buch Die Schuldlosen. Trotzdem ist gerade das der Geistes- und Seelenzustand, aus dem — und so geschah es ja - das Nazitum seine eigentlichen Kräfte gewonnen hat. Politische Gleichgültigkeit nämlich ist ethischer Gleichgültigkeit und damit im letzten ethischer Perversion recht nahe verwandt.« Hermann Broch. (Verlagstext) ISBN 9783518220122 Schlagworte: Belletristik; Deutsche Literatur<br>Bestell-Nr.: 1096565<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Schuldlosen-Roman-in-11-Erzaehlungen-Hermann-Broch-Bibliothek-Suhrkamp-Bd-1012-Broch-Hermann-9783518220122,89165688-buch">Bestellen</a>Tue, 19 Jun 2018 17:32:25 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Schuldlosen-Roman-in-11-Erzaehlungen-Hermann-Broch-Bibliothek-Suhrkamp-Bd-1012-Broch-Hermann-9783518220122,89165688-buch<![CDATA[Der Friedhof als stadtgeographisches Problem der Millionenstadt Berlin ...]]>https://www.buchfreund.de/Der-Friedhof-als-stadtgeographisches-Problem-der-Millionenstadt-Berlin-Jenz-Heiderose,89059356-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096261.jpg" title="Der Friedhof als stadtgeographisches Problem der Millionenstadt Berlin ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096261_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jenz, Heiderose: Der Friedhof als stadtgeographisches Problem der Millionenstadt Berlin ... Abhandlungen ... ; Bd. 26. Geographisches Institut; FU Berlin, 1977. 195 S.; Ktn; Illustr.; 29 cm; kart.Gutes Ex.; Einband etwas berieben. - Als Typoskript gedruckt. - INHALT : Sozio-kulturelle und morphologische Aspekte der Friedhofsanlage --- Die rechtlichen Grundlagen zur Anlage --- Unterhaltung und Schließung eines Friedhofes --- Berechnung des Flächenbedarfes eines Friedhofes --- Die Auswirkungen der Bevölkerungsbewegung auf den Fiächenbedarf --- Die Größe der Grabflächen und ihre Auswirkungen auf den Fiächenbedarf --- Der Einfluß der Ruhefristen auf den Flächenbedarf der Friedhöfe --- Geophysiaiie Voraussetzungen zur Anlage eines Friedhofes --- Biologisch-chemische Vorgänge nach der Beerdigung --- Anforderungen an die Gelände- und Bodenbeschaff en hei f --- Anforderungen an die Wasser- und Grund-wctsserverhä Irnisse --- Die räumliche Lage des Friedhofes während der Entwicklung Berlins zur Millionenstadt --- Der Friedhof als Kirchhof --- Die Anlage von Friedhöfen vor der Stadtgrenze --- Die Auswirkungen des Zusammenbruchs und der politischen Teilung auf das Friedhofs- und Bestattungswesen in West-Berlin --- Das Chaos von 1945 auch im Bestattungswesen --- Parkfriedhöfe --- Parkfriedhof Neukölln --- Notwendigkeit einer Friedhofsanlage im Bezirk Neukölln --- Gesichtspunkte zur Auswahl des Geländes --- Nutzung des Geländes vor 1945 --- Morphologie des Standortes --- Einpassung des Friedhofes in die ihn umgebende Landschaft --- Gestaltung der Friedhofsfläche --- Kapellenbau --- Die bisherigen und zukünftigen räumlichen Entwicklungsmöglichkeiten --- Einzugsbereich und Belegung --- Verkehrslage --- Der Friedhof in der Gesamtgrünplanung des Bezirkes --- Friedhof Rudow --- Notwendigkeit einer Friedhofsanlage --- Gesichtspunkte zur Auswahl des Geländes --- Nutzung des Geländes vor 1945 --- Morphologie des Standortes --- Einpassung des Friedhofes in die ihn umgebende Landschaft --- Gestaltung der Friedhofsfläche --- Kapellenbau --- Die zukünftigen räumlichen Entwick-lungsmöglichkeiten --- Einzugsbereich und Belegung --- Verkehrslage --- Der Friedhof in der Gesamtgrünplanung des Bezirkes / (u.a.m.) Schlagworte: Berlin; Friedhof / Friedhöfe; Stadtgeographie<br>Bestell-Nr.: 1096261<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Friedhof-als-stadtgeographisches-Problem-der-Millionenstadt-Berlin-Jenz-Heiderose,89059356-buch">Bestellen</a>Wed, 13 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Friedhof-als-stadtgeographisches-Problem-der-Millionenstadt-Berlin-Jenz-Heiderose,89059356-buch<![CDATA[Verfolgung und Widerstand. Tiergarten - ein Bezirk im Spannungsfeld der Geschichte 1933 - 1945. Reihe Deutsche Vergangenheit Bd. 8.]]>https://www.buchfreund.de/Verfolgung-und-Widerstand-Tiergarten-ein-Bezirk-im-Spannungsfeld-der-Geschichte-1933-1945-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Bd-8-Roskamp-Heiko-Hg-3887251911,89059357-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042092.jpg" title="Verfolgung und Widerstand. Tiergarten -"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042092_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Roskamp, Heiko (Hg.): Verfolgung und Widerstand. Tiergarten - ein Bezirk im Spannungsfeld der Geschichte 1933 - 1945. Reihe Deutsche Vergangenheit Bd. 8. Berlin : Edition Hentrich im Verl. Frölich u. Kaufmann, 1985. 165 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 3887251911Ein gutes und sauberes Exemplar. - mit Beiträgen von Heinz Galinski, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister von Berlin, Werner Rosenstock, Direktor der Association of Jewish Refugees in Great Britain von 1941 bis 1982 und einem Beitrag über Kurt Tucholsky in Berlin von H. D. Heilmann. - Machtübernahme und Machtfestigung -- Nationalsozialismus und Kirchen -- Widerstand im Alltag -- Vom Pogrom zur Deportation -- Krieg und Ende -- Jutta S. Ein Leben in Tiergarten. ISBN 3887251911 Schlagworte: Drittes Reich / Allg. Geschichte ; Berlin ; Faschismus / Länder, Gebiete, Völker // Berlin ; Berlin / Geschichte ; Tiergarten (Berlin), Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1042092<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Verfolgung-und-Widerstand-Tiergarten-ein-Bezirk-im-Spannungsfeld-der-Geschichte-1933-1945-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Bd-8-Roskamp-Heiko-Hg-3887251911,89059357-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Jun 2018 20:40:37 +0200https://www.buchfreund.de/Verfolgung-und-Widerstand-Tiergarten-ein-Bezirk-im-Spannungsfeld-der-Geschichte-1933-1945-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Bd-8-Roskamp-Heiko-Hg-3887251911,89059357-buch<![CDATA[Berlin. Eine politische Landeskunde.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Eine-politische-Landeskunde-Hoffmann-Hansjoachim,55154984-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/979273.jpg" title="Berlin. Eine politische Landeskunde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/979273_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hoffmann, Hansjoachim: Berlin. Eine politische Landeskunde. Berlin: Landeszentrale für politische Bildung, 1998. 256 S. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Geographische Lage und Fläche Bevölkerung -- Berlin in Brandenburg-Preußen -- Hauptstadt des Deutschen Reiches Geteilte Stadt -- Vereinigungsprozeß -- Angleichung der Lebensverhältnisse Zwischenbilanz -- Verfassung -- Wahlen, Parteien und Wählergemeinschaften -- Parlament -- Regierung -- Bezirke -- Gerichtsbarkeit -- Verwaltungsreform -- Wirtschaft und Finanzen -- Verkehr -- Bauen und Wohnen -- Kulturelles Leben -- Schule -- Wissenschaft und Forschung -- Hauptstadt, Parlaments- und Regierungssitz -- Berlin-Brandenburg: Das Verhältnis von Stadt und Region -- Anhang: Zeittafel -- Magistrate und Senate 1945 bis 1998 -- Ost-Berliner Oberbürgermeister 1948 bis 1990 und Magistrat 1990 -- Stadtverordnetenvorsteher und Präsidenten des Abgeordnetenhauses 1946 bis 1998.<br>Bestell-Nr.: 979273<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Eine-politische-Landeskunde-Hoffmann-Hansjoachim,55154984-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Jun 2018 17:32:03 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Eine-politische-Landeskunde-Hoffmann-Hansjoachim,55154984-buch<![CDATA[Die Berliner Mauer 1961 - 1989 : Fotografien aus den Beständen des Landesarchivs Berlin ; [+ DVD]. Ausgew. und erl. von Volker Viergutz.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-1961-1989-Fotografien-aus-den-Bestaenden-des-Landesarchivs-Berlin-DVD-Ausgew-und-erl-von-Volker-Viergutz-Viergutz-Volker-Hrsg-9783929829709,84138305-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1073303.jpg" title="Die Berliner Mauer 1961 - 1989 : Fotografien aus den Beständen des Landesarchivs Berlin ; [+ DVD]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1073303_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Viergutz, Volker (Hrsg.): Die Berliner Mauer 1961 - 1989 : Fotografien aus den Beständen des Landesarchivs Berlin ; [+ DVD]. Ausgew. und erl. von Volker Viergutz. 1. Aufl. Berlin : Berlin-Story-Verl., 2007. 128 S. : zahlr. Illustr. ; 17 x 24 cm + 1 DVD; kart. ISBN: 9783929829709Sehr gutes Ex. - Mit DVD. - Am 13. August 1961 teilte die DDR mit einer rund 155 Kilometer langen Sperranlage Berlin in zwei Stadthälften und isolierte die drei Westsektoren vom benachbarten Brandenburger Umland, um den stark angestiegenen Flüchtlingsstrom aus Ost-Berlin und der DDR zu stoppen. Das Landesarchiv Berlin und der Berlin Story Verlag möchten mit diesem Fotoband an einen besonders dramatischen Zeitabschnitt in der Geschichte Berlins und an eines der scheußlichsten Bauwerke erinnern, das immerhin rund 28 Jahre - von 1961 bis 1989 -die geteilte Stadt prägte. (Verlagstext) // INHALT : Einführung --- Brandenburger Tor --- Potsdamer Platz --- Trennung von Familien und Freundschaften --- Zwangsräumung von Grenzhäusern --- Fluchtaktionen --- Mahnmale für Maueropfer --- Die Grenze bei Reinickendorf --- Die Mauer zwischen Mitte und Wedding --- Die Mauer zwischen Mitte und Kreuzberg --- Die Mauer zwischen Treptow und Neukölln --- Propagandagefechte von Ost und West --- Grenzübergangsstellen --- Die Grenze West-Berlins zum Brandenburger Umland --- Mauer-Graffitti und -Kunst --- Maueröffnung und -abriss. ISBN 9783929829709 Schlagworte: Berliner Mauer ; Mauerbau; Berlin - Geteilte Stadt; Geschichte ; Bildband, DVD / Dokumentation; Geschichte Deutschlands; Kunstgeschichte; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1073303<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-1961-1989-Fotografien-aus-den-Bestaenden-des-Landesarchivs-Berlin-DVD-Ausgew-und-erl-von-Volker-Viergutz-Viergutz-Volker-Hrsg-9783929829709,84138305-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Jun 2018 17:32:03 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-1961-1989-Fotografien-aus-den-Bestaenden-des-Landesarchivs-Berlin-DVD-Ausgew-und-erl-von-Volker-Viergutz-Viergutz-Volker-Hrsg-9783929829709,84138305-buch<![CDATA[Allgemeines Adreßbuch für Berlin. Berlin, 1820.]]>https://www.buchfreund.de/Allgemeines-Adressbuch-fuer-Berlin-Berlin-1820-Boicke-J-W-Hrsg-3894330295,57391863-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/987072.jpg" title="Allgemeines Adreßbuch für Berlin. Berlin, 1820."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/987072_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Boicke, J. W. (Hrsg.): Allgemeines Adreßbuch für Berlin. Berlin, 1820. Berlin: Scherer, 1991. 495 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3894330295Ein gutes und sauberes Exemplar. - Limitierte und numerierte Neuausgabe von 100 Exemplaren, Berlin 1991. Es handelt sich um das Exemplar Nr. 39. ISBN 3894330295<br>Bestell-Nr.: 987072<br>Preis: 74,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Allgemeines-Adressbuch-fuer-Berlin-Berlin-1820-Boicke-J-W-Hrsg-3894330295,57391863-buch">Bestellen</a>Fri, 08 Jun 2018 17:32:03 +0200https://www.buchfreund.de/Allgemeines-Adressbuch-fuer-Berlin-Berlin-1820-Boicke-J-W-Hrsg-3894330295,57391863-buch<![CDATA[Schlösser in der Stunde Null. Die Berliner und Potsdamer Schlösser während der Kriegs- und Nachkriegszeit.]]>https://www.buchfreund.de/Schloesser-in-der-Stunde-Null-Die-Berliner-und-Potsdamer-Schloesser-waehrend-der-Kriegs-und-Nachkriegszeit-Anders-Friedhild-Andrea,89034848-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096194.jpg" title="Schlösser in der Stunde Null."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096194_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Anders, Friedhild-Andrea: Schlösser in der Stunde Null. Die Berliner und Potsdamer Schlösser während der Kriegs- und Nachkriegszeit. Potsdam: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg., 1999. 110 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die preußische Schlösserverwaltung im Vorfeld des Zweiten Weltkrieges: Gründung und Umfang der preußischen Schlösserverwaltung -- Ernst Gall -- Die Berliner und Potsdamer Schlösser im Zweiten Weltkrieg: Bergungs- und Schutzmaßnahmen -- Auswirkungen des Luftkrieges auf die Schlösser -- Letzte Verlagerungen des wertvollsten Kunstgutes -- Kampfhandlungen -- Alliierte Besatzung. Die Schlösser in der Nachkriegszeit: Berlin unter alliierter Kontrolle -- Potsdamer Schlösser unter sowjetischer Besatzung -- Die Potsdamer Konferenz -- Die Schlösserverwaltungen in Berlin und Potsdam nach dem Kriegsende: Getrennte Verwaltungen in Berlin und Potsdam -- Rückgabe der Schlösser und Gärten in Potsdam in deutsche Hand -- Rückgabe von Kunstgut.<br>Bestell-Nr.: 1096194<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schloesser-in-der-Stunde-Null-Die-Berliner-und-Potsdamer-Schloesser-waehrend-der-Kriegs-und-Nachkriegszeit-Anders-Friedhild-Andrea,89034848-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 20:40:40 +0200https://www.buchfreund.de/Schloesser-in-der-Stunde-Null-Die-Berliner-und-Potsdamer-Schloesser-waehrend-der-Kriegs-und-Nachkriegszeit-Anders-Friedhild-Andrea,89034848-buch<![CDATA[Das Café Bauer in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076122.jpg" title="Das Café Bauer in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076122_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Petras, Renate: Das Café Bauer in Berlin. Berlin : Verl. für Bauwesen, 1994. 139 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover. ISBN: 9783345005817Ein gutes und sauberes Exemplar. - ZUR GESCHICHTE DER STRASSE UNTER DEN LINDEN Vom kurfürstlichen Reitweg zur Prachtstraße der Residenz Berlin -- Die Wirtshäuser und Konditoreien zwischen 1770 und 1870 -- DIE SÜDSEITE DER LINDEN ZWISCHEN FRIEDRICHSTRASSE UND CHARLOTTENSTRASSE Das Cafe Bauer, das berühmte Wiener Café in Berlin -- Der Bierpalast Kaiserhallen -- Die Neue Weinhandlung Gebrüder Habel Anfang dieses Jahrhunderts -- Das Stammhaus Weinhandlung Gebrüder Habel gebaut um 1800 -- Das Hotel Petersburg, ein Hotel aus friderizianischer Zeit -- Das Carlton-Hotel, das einzige im Straßenabschnitt erhaltene Haus -- DIE MAGISTRALE BERLINS SEIT 1945 Ruinen und unbebaute Grundstücke -- Das Lindencorso 1964 bis 1993 -- Das Eckhaus an der Charlottenstraße -- EPILOG Das Lindencorso, ein deutsch-französisches Geschäfts- und Kulturzentrum. ISBN 9783345005817 Schlagworte: Berlin-Mitte ; Gaststätte ; Architektur ; Geschichte, Architektur, Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe<br>Bestell-Nr.: 1076122<br>Preis: 12,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch<![CDATA[Fünfuhr-Tee im Adlon : Menschen und Hotels. Hrsg. von Eckhard Gruber / Berliner Texte ; Bd. 9.]]>https://www.buchfreund.de/Fuenfuhr-Tee-im-Adlon-Menschen-und-Hotels-Hrsg-von-Eckhard-Gruber-Berliner-Texte-Bd-9-Gruber-Eckhard-Herausgeber-9783927574243,88839786-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095202.jpg" title="Fünfuhr-Tee im Adlon : Menschen und Hotels."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095202_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gruber, Eckhard (Herausgeber): Fünfuhr-Tee im Adlon : Menschen und Hotels. Hrsg. von Eckhard Gruber / Berliner Texte ; Bd. 9. Berlin : Fannei und Walz, 1994. 151 S. : Ill. ; 24 cm. Pp. ISBN: 9783927574243Sehr gutes Ex. - INHALT : Victor Auburtin: Erlebt etwas! ---- DIE WELT DER BERLINER HOTELS ---- Hermann-Georg Rexroth: Neues vom "König von Portugal" ---- Hasso Noorden: Berliner Karawansereien ---- Hans Adler: Hotelbar ---- Hedda Adlon: Die Geburt eines Hotels ---- Paul Zech: Fünfuhr-Tec im Adlon ---- Karl Grünberg: Eden Hotel, 15 Januar 1919 ---- Max Schill: Hotel und Politik ---- Vicki Baum: Hier stand ein Hotel ---- DIE STADT UND DIE WELT ---- Hans Kafka: Die Stadt und die Welt ---- Else Lasker-Schüler: Die Lamas ---- Richard Katz: Java-Rezept für ein Berliner Hotel ---- Sling: Der Fassadenkletterer vom Kaiserhof ---- Gabriele Tergit: Der 5-Uhr-Tee ---- Nikolaus Petersen: Hochstaplers Stunde ---- Hanns Braun: Schrei im Hotel ---- Anton Kuh: Tagebuch eines Hotelgastes ---- DIE WELT DES PERSONALS ---- Alfred Polgar: Verzaubertes Haus ---- Joseph Roth: Boy ---- Anton Kuh: Karriere eines Hotelpagen ---- Alfred Polgar: Hotelbekanntschaften ---- Joseph Roth: Nachruf auf den Hotelportier ---- Joachim Ringelnatz: Zimmermädchen ... (u.a.) ISBN 9783927574243 Schlagworte: Berlin ; Hotel ; Geschichte 1900 ; Anthologie, Belletristik, Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe<br>Bestell-Nr.: 1095202<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Fuenfuhr-Tee-im-Adlon-Menschen-und-Hotels-Hrsg-von-Eckhard-Gruber-Berliner-Texte-Bd-9-Gruber-Eckhard-Herausgeber-9783927574243,88839786-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Fuenfuhr-Tee-im-Adlon-Menschen-und-Hotels-Hrsg-von-Eckhard-Gruber-Berliner-Texte-Bd-9-Gruber-Eckhard-Herausgeber-9783927574243,88839786-buch<![CDATA[Berlins vergessene Mitte : [Stiftung Stadtmuseum Berlin, Ephraim-Palais, 21. Oktober 2010 - 27. März 2011]. Hrsg. von Franziska Nentwig und Dominik Bartmann. Mit Essays von Harald Bodenschatz ... und Beitr. von Jeannine Albrecht ... [In Kooperation mit Center for Metropolitan Studies, Technische Universität Berlin ...].]]>https://www.buchfreund.de/Berlins-vergessene-Mitte-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-Ephraim-Palais-21-Oktober-2010-27-Maerz-2011-Hrsg-von-Franziska-Nentwig-und-Dominik-Bartmann-Mit-Essays-von-Harald-Bodenschatz-und-Beitr-von-Jeanni,88839787-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095199.jpg" title="Berlins vergessene Mitte : [Stiftung Stadtmuseum Berlin, Ephraim-Palais, 21. Oktober 2010 - 27. März 2011]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095199_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Nentwig, Franziska (Hrsg.): Berlins vergessene Mitte : [Stiftung Stadtmuseum Berlin, Ephraim-Palais, 21. Oktober 2010 - 27. März 2011]. Hrsg. von Franziska Nentwig und Dominik Bartmann. Mit Essays von Harald Bodenschatz ... und Beitr. von Jeannine Albrecht ... [In Kooperation mit Center for Metropolitan Studies, Technische Universität Berlin ...]. Bönen/Westfalen : Kettler, 2012. 229 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 28 cm; kart. ISBN: 9783862061778Sehr gutes Ex. - INHALT : Andre Schmitz --- Ein Blick zurück nach vorn! --- Franziska Nentwig --- Berlins vergessene Mitte --- Essays --- Harald Bodenschatz | Benedikt Goebel --- Berlin - Stadt ohne Altstadt --- Gernot Schaulinski --- Topos Alt-Berlin - vom Stadtkern ins Imaginäre und zurück --- Celina Kress | Georg Wagner-Kyora --- Der Streitfall Alt-Berlin im Städtebau und die Mentalität der Metropole seit 1840 --- Klaus Härtung --- Die vergessene Mitte und ihr verborgener Text --- PaulSigel --- Altstadt - Rathausforum - Freiraum: Die Suche nach der Zukunft der Mitte --- Benedikt Goebel | Gerd Heinemann --- Von der ersten Ansiedlung zur Industriemetropole - der Stadtkern zwischen 1200 und 1840 --- Eberhard Kirsch --- Petriplatz - Verlust der kommunalen und geistlichen Mitte Cöllns --- Eberhard Kirsch --- Breite Straße - von der Pracht- zur Durchfahrtsstraße --- Marlies Ebert --- Hauen und Stechen an der Stechbahn --- Ines Hahn | Andreas Teltow --- Das Schloss und sein Umfeld - die Verdrängung der Bürger --- Gernot Schaulinski --- "Fort damit ohne Gnade und Widerrede!!" - Altes Rathaus und Gerichtslaube --- Marlies Ebert --- Ein "Sprung in die alte, verhutzelte Welt des Krögels hinüber" --- Andreas Teltow --- Vergessener Glanz - die Börse und ihr Viertel --- Benedikt Goebel --- Die Kaiser-Wilhelm-Straße - ein Berliner Boulevard --- Im Auge des Orkans - der Stadtkern zwischen 1910 und 1935 --- Angelika Ret | Bianca Welzing-Bräutigam --- Stunde Null --- Ines Hahn --- Panoramen und Rundgänge --- Dominik Bartmann --- Abschied vom Fischerkiez --- Marlies Ebert | Ines Hahn --- Schloss - Palast - Forum --- Gerd Heinemann --- Nikolaiviertel und Mühlendamm - "Bezug zum Ursprünglichen" --- Klara Machinek --- Rathaus- oder Grunerstraße: Wo der Verkehr rauscht(e) --- Ines Hahn | Angelika Ret --- Sozialistisches Stadtzentrum --- Benedikt Goebel --- Neue und alte Mauern nach dem Mauerfall --- Stadtansichten - Berliner über Berlins Mitte --- Geleitwort --- Franziska Nentwig Klaus Brake --- Mitten in unserem Gemeinwesen: ein Forum der Stadt - wo Berlin bei sich selbst ist --- Helmut Engel --- Altstadtzauber --- Bruno Flierl --- Eine neue urbane Mitte --- Holger Hatje --- Wurzeln und Weltoffenheit --- Volker Hassemer --- Überhasten wir nichts --- FalkJaeger --- Wir bauen uns ein neues Zentrum --- Florian Mausbach --- Eine stadtbürgerliche Mitte --- Dagmar Reim --- Alltag, Leben, Farbe --- Manfred Uhlitz --- Der Berliner Altstadt wieder näher kommen --- Conrad Wiedemann --- Die deutsch-jüdische Symbiose als Berliner Gedächtnisort --- Chronik. ISBN 9783862061778 Schlagworte: Berlin ; Stadtkern ; Stadtentwicklung ; Architektur ; Geschichte 1840-2010, Landschaftsgestaltung, Raumplanung; Baugeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095199<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlins-vergessene-Mitte-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-Ephraim-Palais-21-Oktober-2010-27-Maerz-2011-Hrsg-von-Franziska-Nentwig-und-Dominik-Bartmann-Mit-Essays-von-Harald-Bodenschatz-und-Beitr-von-Jeanni,88839787-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlins-vergessene-Mitte-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-Ephraim-Palais-21-Oktober-2010-27-Maerz-2011-Hrsg-von-Franziska-Nentwig-und-Dominik-Bartmann-Mit-Essays-von-Harald-Bodenschatz-und-Beitr-von-Jeanni,88839787-buch<![CDATA[Berlin Interiors. Photos Eric Laignel; Text Ingeborg Wiensowski.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Interiors-Photos-Eric-Laignel-Text-Ingeborg-Wiensowski-Taschen-Angelika-Herausgeber-3822858854,88926064-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095643.jpg" title="Berlin Interiors."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095643_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Taschen, Angelika (Herausgeber): Berlin Interiors. Photos Eric Laignel; Text Ingeborg Wiensowski. Taschen Verlag, 2002. Ca. 250 S.; durchgehend farb. illustriert (Fotografie); 32 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband mit illustr. OUmschlag. ISBN: 3822858854Gutes Ex.; Umschl. stw. gering berieben; Buchblock etwas gelockert. - INHALT : "Berlin bleibt doch Berlin" We'll always have Berlin Berlin sera toujours Berlin ---- Berlin-Mitte ---- Paul Maenz Russische Botschaft Anne Maria Jagdfeld Corinna Hoffmann Roland Burghardt Frank Stüve Christine Birkle Stephan Landwehr Max Raabe Jonathan Meese Ralf Schmerberg Laura Kikauka ---- Kreuzberg & Friedrichshain ---- Michel Würthle ---- Andreas Hierholzer ---- Dr. Motte & Heike Mühlhaus ---- Erik Schmidt ---- Morgane & Emma ---- Türkisches Vereinscafe ---- Wagenburg ---- Prenzlauer Berg ---- Sabina Nordalm Schrebergärten ---- Charlottenburg ---- Askanischer Hof ---- Stefan Fuhrmann ---- Max Hetzler & Samia Saouma ---- Hans-Peter Jochum ---- Rudolf Harbord & Ingeborg Wiensowski ---- Gisela von Schenk ---- Udo Walz ---- Michael Haberkorn ---- Wilmersdorf ---- Molly Luft Nürnberger Eck Nicolaus Sombart Yehuda Teichtal ---- Schöneberg & Tempelhof ---- Olaf Lemke Me Raabenstein Edith Lohse ---- Grunewald & Außenbezirke ---- Ewa Marja & Georg Heinrichs ---- Thomas Herrendorf ---- Nicola Bramigk& Werner Aisslinger ---- Bootshaus. ISBN 3822858854 Schlagworte: Berlin; Photographie; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095643<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Interiors-Photos-Eric-Laignel-Text-Ingeborg-Wiensowski-Taschen-Angelika-Herausgeber-3822858854,88926064-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Interiors-Photos-Eric-Laignel-Text-Ingeborg-Wiensowski-Taschen-Angelika-Herausgeber-3822858854,88926064-buch<![CDATA[(2 BÄNDE) Berliner Landseen. I. und II.]]>https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Berliner-Landseen-I-und-II-Wille-Klaus-Dieter,88926066-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095656.jpg" title="(2 BÄNDE) Berliner Landseen. I. und II."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095656_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wille, Klaus-Dieter: (2 BÄNDE) Berliner Landseen. I. und II. Berlinische Reminiszenzen; 40 u. 41. Haude u. Spener; Bruno Hessling Vlg., 90 S.; Illustr. u. 88 S.; Illustr.; 19 cm; kart.Gute Exemplare / 2 Bände; Einbände stw. gering berieben. - I: Vom Halensee zu den Rudower Pfuhlen / II: Vom Heiligensee zur Krummen Lanke. - INHALT : Grunewald-Seenrinnen ---- Halensee ---- Hubertus-, Hertha-, Koenigs- und Dianasee ---- Hundekehlesee ---- Grunewaldsee ---- Riemeisterfenn und Krumme Lanke ---- Schlachtensee ---- Nikolassee und Krummes Fenn ---- Teufelssee ---- Pech- und Barssee ---- Waldsee, Dreipfuhl und Fischtal ---- Wannsee-Seenrinne ---- Stölpchensee ---- Griebnitzsee, Pohlesee und Kleiner Wannsee ---- Wilmersdorf er See ---- Weitere Seen im Urstromtal ---- Lietzensee ---- Karpfenteich im Schloßpark Charlottenburg ---- Jungfernheide-See ---- Sausuhlensee ---- Der Neue See ---- Gewässer des Berliner Nordens ---- Heiligensee ---- Hubertussee ---- Hermsdorf er See ---- Ehem Tonstiche in Hermsdorf ---- Waldsee und Freibad Lübars ---- Schäfersee ---- Flughafensee und Steinbergparksee ---- Plötzensee ---- Möwensee und Langes Fenn ---- Gewässer in Spandau ---- Moorseen und Fenne im Spandauer Forst ---- Südparksee und Grimnitzsee ---- Gewässer im Nordosten Berlins ---- Weißer See ---- Fauler See ---- Oranke- und Ober See ---- Teiche und Pfuhle in den ehem Landgemeinden ---- Karpfenteich im Treptower Park / (u.a.) Schlagworte: Berlin; Gewässer / See<br>Bestell-Nr.: 1095656<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Berliner-Landseen-I-und-II-Wille-Klaus-Dieter,88926066-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Berliner-Landseen-I-und-II-Wille-Klaus-Dieter,88926066-buch<![CDATA[Venus mit Herz und Köpfchen. Eine Liebeserklärung an die Berlinerin. Vorwort Curt Goetz.]]>https://www.buchfreund.de/Venus-mit-Herz-und-Koepfchen-Eine-Liebeserklaerung-an-die-Berlinerin-Vorwort-Curt-Goetz-Fischer-Fabian-Siegfried,66201503-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1019165.jpg" title="Venus mit Herz und Köpfchen. Eine Liebeserklärung an die Berlinerin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1019165_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fischer-Fabian, Siegfried: Venus mit Herz und Köpfchen. Eine Liebeserklärung an die Berlinerin. Vorwort Curt Goetz. Berlin : Argon, 1959. 230 S., 12 Bl. Abb. Mit 24 Bildtaf. Originalleinen mit Schutzumschlag.Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Frau Krause aus Berlin N. Eine Ballade in Prosa -- Die deutsche Sappho. Anna Louise Karsch -- Die preußische Pompadour. Wilhelmine Encke -- Anmut und Würde. Königin Luise -- Die Urberlinerin. Madame Dutitre -- Magnet der großen Welt. Rahel Varnhagen -- Affaires scandaleuses. Demoiselle Doebbelin und Madame Stich" Crelinger -- Klassiker und frische Wurst. Mutter Gräbert -- Die nicht approbierte Medizinalperson. Dr. med. Franziska Tiburtius -- "Wer schmeißt'n da mit Lehm?" Claire Waldoff -- Das Veilchen vom Potsdamer Platz. Rotraut Richter -- "Tante Louise". Louise Schroeder -- Fritzi Massary -- Susanne Erichsen -- Hedda Adlon -- Hildegard Knef -- Paula Busch -- Wasserminna -- Tatjana Sais -- Grethe Weiser. Schlagworte: a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, a Schöne Literatur<br>Bestell-Nr.: 1019165<br>Preis: 13,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Venus-mit-Herz-und-Koepfchen-Eine-Liebeserklaerung-an-die-Berlinerin-Vorwort-Curt-Goetz-Fischer-Fabian-Siegfried,66201503-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Venus-mit-Herz-und-Koepfchen-Eine-Liebeserklaerung-an-die-Berlinerin-Vorwort-Curt-Goetz-Fischer-Fabian-Siegfried,66201503-buch<![CDATA[Schriften des Vereins für die Geschichte der Stadt Berlin. Band 1: Heft I-VI und Band 2: Heft VII-X. (2 Bände).]]>https://www.buchfreund.de/Schriften-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-der-Stadt-Berlin-Band-1-Heft-I-VI-und-Band-2-Heft-VII-X-2-Baende,59919813-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/998467.jpg" title="Schriften des Vereins für die Geschichte der Stadt Berlin. Band 1: Heft I-VI und Band 2: Heft VII-X."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/998467_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schriften des Vereins für die Geschichte der Stadt Berlin. Band 1: Heft I-VI und Band 2: Heft VII-X. (2 Bände). Nachdr. der Schr. des Vereins für die Geschichte Berlins, 1865 - 1874 / bearb. von Werner Heegewaldt Berlin : Scherer, o.J. (ca. 1995). Fadengeheftete Originalpappbände. ISBN: 3894331682Gebraucht, aber gut erhalten. - 2 BÄNDE. - Die Chronik der Cölner Stadtschreiber von 1542-1605; Die Wendlandsche Chronik; Der Schulze Marsilius von Berlin; Das Palais Prinz Albrecht v. Preußen; Chronicon Berolinense; Kleine Berlinische Reim-Chronik; Gedichte mit hist. Bemerkungen; Beiträge zur Geschichte Berlins während des dreißigjährigen Krieges; Geschichte eines Patriotischen Kaufmanns; Berlinische Nachrichten; Berliner Garnison-Chronik; Geschichte der Befestigung von Berlin. ISBN 3894331682 Schlagworte: Reprint, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Berlin / Stadtgeschichte / Chronik<br>Bestell-Nr.: 998467<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schriften-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-der-Stadt-Berlin-Band-1-Heft-I-VI-und-Band-2-Heft-VII-X-2-Baende,59919813-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Schriften-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-der-Stadt-Berlin-Band-1-Heft-I-VI-und-Band-2-Heft-VII-X-2-Baende,59919813-buch<![CDATA[Berlin und die Antike. Katalog.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-und-die-Antike-Katalog-Arenhoevel-Willmuth-Hrsg,88978904-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095938.jpg" title="Berlin und die Antike. Katalog."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095938_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Arenhövel, Willmuth (Hrsg.): Berlin und die Antike. Katalog. Deutsches Archäologisches Institut. Berlin; Schloß Charlottenburg, (1979). 528 S.; zahlr. Illustr.; 27 cm; kart.Gutes Ex.; Einband berieben. - Nur Katalog. - INHALT : Wolfram Hoepfner --- Volker Michael Strocka Einführung --- Margarete Kühn Die Universität Frankfurt a. d. Oder --- und der Humanismus in der Mark Brandenburg --- Margarete Kühn Zum Antikenverständnis am Berliner Hof von Kurfürst --- Joachim II. bis zu König Friedrich dem Großen --- Christian Theuerkauff Zur brandenburgisch-preußischen Kunstkammer in Berlin --- Lirich Gehrig Die Antikensammlungen in der brandenburgischen --- Kunstkammer --- Rolf Bothe Antike Sammelobjekte in Kleve und ihre Veröffentlichungen --- im 17. Jahrhundert --- Ulrich Gehrig Bronzen --- Sepp-Gustav Gröschel Die Gemmensammlung Berlins bis zu Friedrich dem Großen --- Christian Theuerkauff Antikisierende Skulpturen und Reliefs in der Kunstkammer --- Lieselotte Wiesinger Berliner Maler um 1700 und die Gründung der Akademie --- der Künste und mechanischen Wissenschaften --- Gertrud Platz-Horster Zur Geschichte der Sammlung von Gipsabgüssen in Berlin --- Fritz-Eugen Keller Triumphbogen in der Berliner Architektur --- des 17. und 18. Jahrhunderts --- Tilo Eggeling Friderizianische Antikenrezeption am Beispiel der --- Hedwigskirche und der Oper --- Helmut Börsch-Supan Malerei von Friedrich dem Großen bis zu --- Friedrich Wilhelm IV. --- Claus Körte Das wechselvolle Bild der Antike in der Berliner Malerei --- und Graphik von Adolph Menzel bis zur Gegenwart --- Lothar Schirmer Theater im 19. und 20. Jahrhundert --- Hellmut Flashar Zu Felix Mendelssohn-Bartholdy und seiner Musik --- für die "Antigone" des Sophokles --- Peter Bloch Die Berliner Bildhauerei des 19. Jahrhunderts --- und die Antike --- Jutta von Simson Projekte zum Denkmal Friedrichs des Großen in Berlin --- Jutta von Simson Die Berliner Säulenmonumente --- Willmuth Arenhövel Manufaktur und Kunsthandwerk im 19. Jahrhundert --- Winfried Baer Der Einfluß der Antike auf das Erscheinungsbild --- der Berliner Porzellanmanufakturen --- Carl-Wolfgang Schümann Antikisierende Tendenzen im Berliner Silber --- Dietmar Jürgen Ponert Möbel // (u.a.m.) Schlagworte: Kunstgewerbe; Berlin; Manufaktur; Design; Geschichte; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095938<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-und-die-Antike-Katalog-Arenhoevel-Willmuth-Hrsg,88978904-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-und-die-Antike-Katalog-Arenhoevel-Willmuth-Hrsg,88978904-buch<![CDATA[Malerei, Skulptur, Grafik. Gruppe Kobalt : Berlin, Lauenburg ; [Matthias Düwel ...] / EF-Edition Kunst + Wissenschaft.]]>https://www.buchfreund.de/Malerei-Skulptur-Grafik-Gruppe-Kobalt-Berlin-Lauenburg-Matthias-Duewel-EF-Edition-Kunst-Wissenschaft-Duewel-Matthias-u-a-9783924511135,88978905-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095934.jpg" title="Malerei, Skulptur, Grafik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095934_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Düwel, Matthias (u.a.): Malerei, Skulptur, Grafik. Gruppe Kobalt : Berlin, Lauenburg ; [Matthias Düwel ...] / EF-Edition Kunst + Wissenschaft. Berlin : EF-Verlag für Energie- u. Umwelttechnik, 1986. 57 S. : überwiegend Ill. (z.T. farb.) ; 21 cm; kart. ISBN: 9783924511135Gutes Ex. - Künstler: Mathhias Düwel; Norbert Fritsch; Edda Großmann; Doris von Klopotek; Klaus Mollenhauer; Frank Rödel; Renee Strecker; Thomas Bortfeldt; Carola Dewor; Caroline Dlugos; Klaus Duschat; Peter Mursch. // In Berlin gibt es gute junge Künstler-Leute zwischen Abschluß der Hochschule der Künste und erhoffter öffentlicher Anerkennung. Nach Berlin kommen zu Congressen Wissenschaftler, Techniker, Manager, die außer dem fachlichen Interesse auch Neugier auf das kulturelle Leben mitbringen. Und sie erwarten neben der Repräsentation anerkannter Kunst auch das Neue, auch Experimente. Ich habe mich vor Jahren entschlossen, diese beiden Gruppen zusammenzubringen. Das Experiment gelang: die Künstler fanden ihr Forum, ein aufgeschlossenes Publikum, das oftzum ersten Mal mit moderner Kunst in Berührung kam. Die Besucher haben die Begegnung mit der jungen Kunst als Bereicherung erlebt, sie verlangen nach mehr. Dies und die vielfältige Ermutigung und Förderung verpflichten mich zum Weitermachen. Die Gruppe Kobalt ist ein Glücksfall - eine Vereinigung junger Künstler, zum großen Teil Meisterschüler von Karl Oppermann: junge Leute, manche durchaus schon anerkannt, haben sich zusammengeschlossen, um ihre Kunst gemeinsam zu präsentieren. Einige von ihnen - Edda Großmann, Klaus Duschat, Norbert Fritsch und Caroline Dlugos - sind unseren Besuchern schon von den Vorläufer-Veranstaltungen vertraut. ... (Vorwort; Karl J. Thome-Kozmiensky) ISBN 9783924511135 Schlagworte: Kobalt (Künstlervereinigung) ; Ausstellung ; Berlin, Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1095934<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Malerei-Skulptur-Grafik-Gruppe-Kobalt-Berlin-Lauenburg-Matthias-Duewel-EF-Edition-Kunst-Wissenschaft-Duewel-Matthias-u-a-9783924511135,88978905-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Malerei-Skulptur-Grafik-Gruppe-Kobalt-Berlin-Lauenburg-Matthias-Duewel-EF-Edition-Kunst-Wissenschaft-Duewel-Matthias-u-a-9783924511135,88978905-buch<![CDATA[Zur Wiederaufstellung der Generalsdenkmäler von Johann Gottfried Schadow und anderen Bildhauern auf dem Zietenplatz. [hrsg. von der Schadow-Gesellschaft Berlin e.V. Red.: Klaus Gehrmann] / Schadow-Gesellschaft: Schriftenreihe der Schadow-Gesellschaft Berlin e.V. ; Bd. 10.]]>https://www.buchfreund.de/Zur-Wiederaufstellung-der-Generalsdenkmaeler-von-Johann-Gottfried-Schadow-und-anderen-Bildhauern-auf-dem-Zietenplatz-hrsg-von-der-Schadow-Gesellschaft-Berlin-e-V-Red-Klaus-Gehrmann-Schadow-Gesellschaf,88978906-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095911.jpg" title="Zur Wiederaufstellung der Generalsdenkmäler von Johann Gottfried Schadow und anderen Bildhauern auf dem Zietenplatz."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095911_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gehrmann, Klaus (Herausgeber): Zur Wiederaufstellung der Generalsdenkmäler von Johann Gottfried Schadow und anderen Bildhauern auf dem Zietenplatz. [hrsg. von der Schadow-Gesellschaft Berlin e.V. Red.: Klaus Gehrmann] / Schadow-Gesellschaft: Schriftenreihe der Schadow-Gesellschaft Berlin e.V. ; Bd. 10. Berlin : Schadow-Ges., 2008. 47 S. : Ill. ; 23 cm; geheftet. ISBN: 9783981265002Gutes Ex.; stw. geringe Gebrauchsspuren. - INHALT : Impressum Inhaltsverzeichnis ---- Vorwort Bernhard Maaz ---- Grußwort ---- Zur Wiederaufstellung der sechs Generalsdenkmäler vom Wilhelmplatz auf dem Zietenplatz in Berlin-Mitte Klaus-Hennig von Krosigk ---- Die Denkmäler preußischer Generäle vom Wilhelmplatz Einführung und Katalog Jörg Kuhn ---- Kurt Christoph Graf von Schwerin ---- Hans Carl von Winterfeldt ---- Jakob von Keith ---- Friedrich Wilhelm Freiherr von Seydlitz ---- Hans-Joachim von Zieten ---- Leopold Fürst von Anhalt-Dessau ---- Denkmalverständnis, Denkmalpflege und Denkmaltopographie ---- im 19. Jahrhundert. ---- Zu den Bronzegüssen der Generalsstandbilder vom Wilhelmplatz ---- von August Riss ---- Bernhard Maaz ---- Soldaten-Sextett ---- Polemische Gedanken über die Generalsdenkmäler auf dem Wilhelmplatz ---- Jürgen Kloosterhuis. ISBN 9783981265002 Schlagworte: Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst, Kunstgewerbe; Schadow-Gesellschaft Berlin<br>Bestell-Nr.: 1095911<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zur-Wiederaufstellung-der-Generalsdenkmaeler-von-Johann-Gottfried-Schadow-und-anderen-Bildhauern-auf-dem-Zietenplatz-hrsg-von-der-Schadow-Gesellschaft-Berlin-e-V-Red-Klaus-Gehrmann-Schadow-Gesellschaf,88978906-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Zur-Wiederaufstellung-der-Generalsdenkmaeler-von-Johann-Gottfried-Schadow-und-anderen-Bildhauern-auf-dem-Zietenplatz-hrsg-von-der-Schadow-Gesellschaft-Berlin-e-V-Red-Klaus-Gehrmann-Schadow-Gesellschaf,88978906-buch<![CDATA[Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin. Rundgang zu den Gräbern bekannter Persönlichkeiten ...]]>https://www.buchfreund.de/Alter-St-Matthaeus-Kirchhof-Berlin-Rundgang-zu-den-Graebern-bekannter-Persoenlichkeiten,88899055-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095287.jpg" title="Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin. Rundgang zu den Gräbern bekannter Persönlichkeiten ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095287_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Alter St. Matthäus-Kirchhof Berlin. Rundgang zu den Gräbern bekannter Persönlichkeiten ... o.J. (1988). 34 S.; Illustr.; 21 cm; geheftet.Gutes Ex. - Text von Fred Wilhelm u. Hildegund Wolff. - … Die 1846 gegründete St. Matthäus-Gemeinde bestattete ihre Toten zunächst noch auf den Kirchhöfen der Muttergemeinde, der Dreifaltigkeitsgemeinde in Kreuzberg. Da die nicht unerheblichen Bestattungsgebühren an die Dreifaltigkeitsgemeinde abgeführt werden mußten, erwarb die St. Matthäus-Gemeinde 1854 von dem Gutsbesitzer Paetel ein Hanggrundstück auf dem Höhenzug bei dem Dorf Alt-Schöneberg, um einen eigenen Friedhof anzulegen. Das Grundstück konnte relativ billig erworben werden, weil es wegen der Hanglage nur bedingt landwirtschaftlich nutzbar und wegen der Nähe zweier Eisenbahnlinien (Berlin-Potsdamer und Berlin-Anhalter Eisenbahn) für eine Bebauung wenig attraktiv war. 1855 wurde das Gelände eingefriedet und ein Totengräberhaus errichtet. Heute ist es kaum vorstellbar, daß der 1856 von Pfarrer Carl Büchsel eingeweihte Kirchhof wegen der geringen Bebauung noch lange Zeit vom Tiergarten-Viertel aus zu sehen war. Entsprechend den finanziellen Möglichkeiten des Bürgertums wurden nicht nur zahlreiche freistehende, von Grabgittern umgebene Grabdenkmale, sondern auch viele Wandgräber und Mausoleen als Familienerbbegräbnisse errichtet. Wegen seiner schönen Hanglage wurde der Friedhof immer beliebter. Er mußte mehrmals erweitert werden, zunächst 1863 nach Osten, später, 1866 und 1884, nach Westen hin. Die große Nachfrage nach Bestattungsplätzen auf dem Alten St. Matthäus-Kirchhof führte 1877 zur Verdoppelung der Grabgebühren für nicht der Ge-meinde angehörende Personen. Dies verminderte jedoch nicht die Beliebtheit des Kirchhofs. Nachdem jegliche Erweiterungsmöglichkeiten ausgeschöpft waren, wurden ab 1890 nur noch Gemeindemitglieder bestattet und ein zweiter Friedhof am Priesterweg angelegt. Dieser erreichte jedoch nie die Popularität des Alten St. Matthäus-Kirchhofs. Die erste Friedhofskapelle, 1876 erbaut, entsprach schon bald nicht mehr den gestiegenen Ansprüchen der Tiergartener Bürger. Das Schöneberger Tageblatt meldete am 10.7.1906 auf der Titelseite: "Auf dem Alten Matthäikirchhof soll nun auch die alte Leichenhalle beseitigt und eine größere Halle, die 500 Leidtragenden Raum gewähren kann, errichtet werden. Sie soll mit Zentralheizung und elektrischem Licht ausgestattet werden." So wurde in den Jahren 1906 bis 1909, vermutlich nach Plänen des Oberregierungs- und Baurats Carl Tesenwitz, ganz sicher aber unter seiner Bauleitung, am Standort der alten Kapelle die heutige erbaut. Sie wurde 1987 mit Mitteln des Landeskonservators restauriert, das ehemals vorhandene Kupferdach wiedererstellt. Ein ebenfalls zu Beginn des 20. Jahrhunderts neu erbautes Totengräber- und Verwaltungsgebäude, das sich dort befand, wo heute der Wirtschaftshof zu finden ist, wurde Ende des Zweiten Weltkriegs zerstört und aufgrund von Plänen für eine neue Stadtautobahn bis heute nicht wiedererrichtet. Im ehemaligen Latrinengebäude befindet sich heute die Kirchhofsverwaltung. … (Vorwort) Schlagworte: Friedhof; Berlin; Grabmale, St. Matthäus-Kirchhof<br>Bestell-Nr.: 1095287<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Alter-St-Matthaeus-Kirchhof-Berlin-Rundgang-zu-den-Graebern-bekannter-Persoenlichkeiten,88899055-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Alter-St-Matthaeus-Kirchhof-Berlin-Rundgang-zu-den-Graebern-bekannter-Persoenlichkeiten,88899055-buch<![CDATA[Berlin wählt Straßenbahn. Gesellschaft für Verkehrspolitik und Eisenbahnwesen (GVE). [Red. und Gestaltung: Wolfram Däumel ...] / Signal-Sonderausgabe.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-waehlt-Strassenbahn-Gesellschaft-fuer-Verkehrspolitik-und-Eisenbahnwesen-GVE-Red-und-Gestaltung-Wolfram-Daeumel-Signal-Sonderausgabe-Daeumel-Wolfram-Herausgeber-9783892180289,88899056-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095264.jpg" title="Berlin wählt Straßenbahn."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095264_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Däumel, Wolfram (Herausgeber): Berlin wählt Straßenbahn. Gesellschaft für Verkehrspolitik und Eisenbahnwesen (GVE). [Red. und Gestaltung: Wolfram Däumel ...] / Signal-Sonderausgabe. Berlin : GVE, 1995. 111 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. ; 24 cm; kart. ISBN: 9783892180289Sehr gutes Ex. - INHALT : Vorwort ---- Straßenbahn-Realität ---- Abgeschafft und ausgebaut ---- Im Gefüge des Berliner Stadtverkehrs ---- Köpenick(iaden) ---- Straßenbahn-Konzepte ---- Netzentwicklung in der Berliner Innenstadt ---- Regierungsviertel: Die Tram im Zentrum ---- Spandau: Tram statt Bus ---- Wasserstadt: Siedlungsplanung mit Tram ---- Zur Optimierung des Fahrzeugbestandes ---- Straßenbahn-Tourentips ---- Von Mahlsdorf nach Köpenick ---- Zum Ufer des Langen Sees ---- "Oranienburger" und "Prenzlauer" ---- Vom Südring zum Müggelsee ---- Einmal Kalksee und zurück. ISBN 9783892180289 Schlagworte: Nachrichten- und Verkehrswesen; Berlin<br>Bestell-Nr.: 1095264<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-waehlt-Strassenbahn-Gesellschaft-fuer-Verkehrspolitik-und-Eisenbahnwesen-GVE-Red-und-Gestaltung-Wolfram-Daeumel-Signal-Sonderausgabe-Daeumel-Wolfram-Herausgeber-9783892180289,88899056-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-waehlt-Strassenbahn-Gesellschaft-fuer-Verkehrspolitik-und-Eisenbahnwesen-GVE-Red-und-Gestaltung-Wolfram-Daeumel-Signal-Sonderausgabe-Daeumel-Wolfram-Herausgeber-9783892180289,88899056-buch<![CDATA[Unter den Linden Nummer eins : der Roman des Hotel Adlon.]]>https://www.buchfreund.de/Unter-den-Linden-Nummer-eins-der-Roman-des-Hotel-Adlon-Ebertowski-Juergen-Verfasser-9783896021151,88899057-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095254.jpg" title="Unter den Linden Nummer eins : der Roman des Hotel Adlon."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095254_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ebertowski, Jürgen (Verfasser): Unter den Linden Nummer eins : der Roman des Hotel Adlon. Berlin : Schwarzkopf und Schwarzkopf, 1995. 351 S. ; 22 cm; fadengeh. Orig.-Pappband m. illustr. OUmschl. ISBN: 9783896021151Gutes Ex. - Vorsatz mit kurzer Widmung u. SIGNIERT von Jürgen Ebertowski. - EA. - Der arbeitslose Akademiker Karl Meunier hat großes Glück, als er im Jahre 1932 endlich einen ungewöhnlichen Job findet: Das weltberühmte Berliner Hotel Adlon stellt ihn als Hausdetektiv ein. Aber auch hier, im Zentrum des mondänen Berlin, klopfen die Nazis schon an die Tür. Bereits Meuniers erster Fall führt ihn auf deren Spur. Aus dem Weinkeller verschwinden regelmäßig größere Posten des teuersten Champagners, hauptverdächtig ist der frühere Heeresunteroffizier und jetzige SA-Mann Otto Kassner. Kassner staubt den Champagner für hochkarätige Funktionäre der NSDAP ab, die sich unter konspirativen Umständen mit ausländischen Freunden treffen: Joseph Goebbels mit einem maltesischen Politiker, faschistische Wirtschaftsexperten mit dem Flugpionier Udet, deutsche Militärs mit einem ominösen schwedischen Bankier. Für Karl Meunier steht rasch fest: Hier werden große, gefährliche Coups eingefädelt. Der erste Coup gelingt am 31. Januar 1993. Adolf Hitler wird Reichskanzler, Champagnerdieb Kassner macht Karriere. Aus dem Konflikt zwischen Meunier und Kassner wird ein Kampf auf Leben und Tod. (Verlagstext) ISBN 9783896021151 Schlagworte: Hotel Adlon ; Detektiv ; Geschichte 1932-1939 ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, Belletristik<br>Bestell-Nr.: 1095254<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unter-den-Linden-Nummer-eins-der-Roman-des-Hotel-Adlon-Ebertowski-Juergen-Verfasser-9783896021151,88899057-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Unter-den-Linden-Nummer-eins-der-Roman-des-Hotel-Adlon-Ebertowski-Juergen-Verfasser-9783896021151,88899057-buch<![CDATA[Die Humboldt-Mühle : mittelalterliche Wassermühle, Grossmühle, Büro- und Hotel-Centrum.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Humboldt-Muehle-mittelalterliche-Wassermuehle-Grossmuehle-Buero-und-Hotel-Centrum-Engel-Helmut-Herausgeber-9783050024806,88899058-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095234.jpg" title="Die Humboldt-Mühle : mittelalterliche Wassermühle, Grossmühle, Büro- und Hotel-Centrum."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095234_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Engel, Helmut (Herausgeber): Die Humboldt-Mühle : mittelalterliche Wassermühle, Grossmühle, Büro- und Hotel-Centrum. Berlin : Akad.-Verl., 1993. 139 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. ; 31 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 9783050024806Gutes Ex. ; Umschlag gering berieben. - INHALT : ERNST FREIBERGER Die Humboldt-Mühle im Spannungsfeld zwischen alt und neu -- DieTegeler Mühle. Eine Dokumentation -- HELMUT ENGEL Geschichte Reinickendorfs: Dörfer im Niederbarnim, Stadtlandschaft von Berlin -- JÜRGEN LAMPEITL, WOLF-BORWIN WENDLANDT Denkmalpflege als Mittler zwischen Vergangenheit und Zukunft -- KARL-HEINZ D. STEINEBACH, FRIEDRICH WEBER Die neue Architektur -- HELMUT ENGEL, KARL-HEINZ D. STEINEBACH, FRIEDRICH WEBER Nachbetrachtung zur Entwurfsbearbeitung -- WERNER KUSCHEL Umbau der Humboldt-Mühle: eine bestandene Herausforderung -- DETLEF DZEMBRITZKI Die wirtschaftliche Entwicklung Reinickendorfs -- WERNER WEBER Die städtebauliche Entwicklung Tegels. ISBN 9783050024806 Schlagworte: Humboldt-Mühle Berlin ; Umbau ; Nutzungsänderung ; Geschichte ; Bildband, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1095234<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Humboldt-Muehle-mittelalterliche-Wassermuehle-Grossmuehle-Buero-und-Hotel-Centrum-Engel-Helmut-Herausgeber-9783050024806,88899058-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Humboldt-Muehle-mittelalterliche-Wassermuehle-Grossmuehle-Buero-und-Hotel-Centrum-Engel-Helmut-Herausgeber-9783050024806,88899058-buch<![CDATA[S-Bahn ins Havelland. Hrsg.: Pro Bahn e.V. Landesverband Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/S-Bahn-ins-Havelland-Hrsg-Pro-Bahn-e-V-Landesverband-Berlin-Hiller-Mathias-Red-u-a-3892180180,88899060-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095297.jpg" title="S-Bahn ins Havelland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095297_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hiller, Mathias (Red.) u.a.: S-Bahn ins Havelland. Hrsg.: Pro Bahn e.V. Landesverband Berlin. Signal Sonderausgabe. 1993. 107 S.; Illustr.; 24 cm; kart. ISBN: 3892180180Gutes Ex. - INHALT : Vorwort ---- Zeittafel ---- 1. Zur Geschichte der Strecken (1846 bis 1928) ---- Die Hamburger Bahn. ---- Die Lehrter Bahn. ---- Die Hamburger Verbindungsbahn. ---- Die Spandauer Vorortstrecke. ---- 2. Zur Geschichte der S-Bahn (1928 bis 1980). ---- Elektrische Züge nach Spandau. ---- Die Olympischen Spiele 1936. ---- Große Pläne für "Germania". ---- Die S-Bahn im politischen Zwiespalt. ---- 3. S-Bahn ins Havelland. ---- Die stillgelegte S-Bahn. ---- Olympia-Bewerbung ohne S-Bahn?. ---- Bahnverkehr und Raumentwicklung. ---- Hochgeschwindigkeitsverkehr kontra S-Bahn?., ---- Die S-Bahn im Regionalverkehr. ISBN 3892180180 Schlagworte: Berlin; S-Bahn<br>Bestell-Nr.: 1095297<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/S-Bahn-ins-Havelland-Hrsg-Pro-Bahn-e-V-Landesverband-Berlin-Hiller-Mathias-Red-u-a-3892180180,88899060-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/S-Bahn-ins-Havelland-Hrsg-Pro-Bahn-e-V-Landesverband-Berlin-Hiller-Mathias-Red-u-a-3892180180,88899060-buch<![CDATA[Geschichte(n) aus dem Untergrund; U1.]]>https://www.buchfreund.de/Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-U1-Kaddoura-Dieter-Herausgeber-9783892180319,88899061-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095300.jpg" title="Geschichte(n) aus dem Untergrund; U1."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095300_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kaddoura, Dieter (Herausgeber): Geschichte(n) aus dem Untergrund; U1. Berlin : GVE, 1995. 103 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.; kart. ISBN: 9783892180319Gutes Ex. - INHALT : Vorwort ---- Der lange Weg zur ersten U-Bahn (1879 bis 1902) ---- Siemens hat eine Idee ---- Die Hochbahn nimmt Gestalt an ---- Charlottenburg will unter die Erde ---- Streit um Viadukte ---- Berlins U-Bahnen kommen in Fahrt (1902 bis 1945) ---- Die ersten Hoch- und Untergrundbahnen ---- Das Zugunglück am Gleisdreieck ---- Die Schöneberger Untergrundbahn ---- Nach Wilmersdorf und Dahlem ---- Kalter Krieg und Wiederaufbau (1945 bis 1995) ---- U-Bahnen im geteilten Berlin ---- Berlin wächst wieder zusammen ---- Schräge Vögel und die Hochbahn ---- Stationen zwischen Krumme Lanke und Spree -Die Bahnhöfe der U1 ---- Anhang ---- Was ist "Berliner Bauweise"? ---- Literatur. ISBN 9783892180319 Schlagworte: Berlin; U-Bahn; Linie 1; Verkehrsgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095300<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-U1-Kaddoura-Dieter-Herausgeber-9783892180319,88899061-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-U1-Kaddoura-Dieter-Herausgeber-9783892180319,88899061-buch<![CDATA[U 8. Geschichte(n) aus dem Untergrund.]]>https://www.buchfreund.de/U-8-Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-Koehler-Ivo-Red-3892180261,88899062-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095263.jpg" title="U 8. Geschichte(n) aus dem Untergrund."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095263_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Köhler, Ivo (Red.): U 8. Geschichte(n) aus dem Untergrund. Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin. 1994. 79 S.; Illustr.; 24 cm; kart. ISBN: 3892180261Gutes Ex. - INHALT : Vorwort. ---- Planspiel: Brunnenstraße mit Schwebebahn ---- Eugen Langen in Berlin. ---- Majestät fahren nach Wuppertal. ---- 2. Rückblicke: Die Entstehung der U8. ---- "Drunter" oder "drüber"?. ---- Gesundbrunnen - Neukölln. ---- Transit unterm "Alex". ---- Von der Linie D zur U8. ---- 3. Spurensuche: Mit der U8 unterwegs. ---- Stationen im Untergrund. ---- Hoch- und Tunnelbauten. ---- Züge mit Tradition. ---- Anhang. ---- Höhenprofil. ---- Literatur. ISBN 3892180261 Schlagworte: Untergrundbahn; Linie 8; Berlin<br>Bestell-Nr.: 1095263<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/U-8-Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-Koehler-Ivo-Red-3892180261,88899062-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/U-8-Geschichte-n-aus-dem-Untergrund-Koehler-Ivo-Red-3892180261,88899062-buch<![CDATA[Berlin. Der Hof und die Stadt 1887.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Der-Hof-und-die-Stadt-1887-Laforgue-Jules,88899064-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095244.jpg" title="Berlin. Der Hof und die Stadt 1887."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095244_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Laforgue, Jules: Berlin. Der Hof und die Stadt 1887. 5.-8.Aufl. Insel Verlag, 1970. 126 S.; Illustr., 18 cm; fadengehefteter, illustr. Orig.-Pappband.Gutes Ex. - Insel Bücherei Nr. 943. - INHALT : Königliche Sommerresidenzen ---- Der Kaiser und die Kaiserin ---- am Bahnhof Einfahrt in Berlin ---- Monarchische und militärische Impression ---- Militaria ---- Der Hof ---- Der Kaiser ---- Die Kaiserin ---- Galaball ---- Der Opernball , ---- Die geliebte Rangordnung Titel - Orden ---- Unter den Linden ---- Die Straße ---- Litfaßsäulen Auslagen der Buchhandlungen ---- Photographien von Berühmtheiten ---- Auslagen ---- Die Theater ---- Das Konzertcafe ---- Ein Ballett im Viktoria-Theater ---- Das Schauspielhaus ---- Volkstheater ---- Das Bier und der Tabak ---- Im Gasthaus ---- Die Kunsthochschule ---- Ausstellung von Schülerarbeiten ---- Künstler ---- Die Rasse ---- Das Gemüt ---- Die Kleidung ---- Die Höflichkeit ---- Deutschland ---- Nachwort ---- Bibliographische Hinweise. Schlagworte: Berlin; Monarchie; Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095244<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Der-Hof-und-die-Stadt-1887-Laforgue-Jules,88899064-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Der-Hof-und-die-Stadt-1887-Laforgue-Jules,88899064-buch<![CDATA[Friedhof Dahlem-Dorf und St.-Annen-Kirchhof : ein Friedhofsführer. Edition Luisenstadt; Reihe Berliner Friedhofsführer.]]>https://www.buchfreund.de/Friedhof-Dahlem-Dorf-und-St-Annen-Kirchhof-ein-Friedhofsfuehrer-Edition-Luisenstadt-Reihe-Berliner-Friedhofsfuehrer-Mende-Hans-Juergen-und-Debora-Paffen-9783936242119,88899065-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095256.jpg" title="Friedhof Dahlem-Dorf und St.-Annen-Kirchhof : ein Friedhofsführer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095256_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mende, Hans-Jürgen und Debora Paffen: Friedhof Dahlem-Dorf und St.-Annen-Kirchhof : ein Friedhofsführer. Edition Luisenstadt; Reihe Berliner Friedhofsführer. 1. Aufl. Berlin : Simon, 2007. 84 S. : Ill., Kt. ; 22 cm, geheftet. ISBN: 9783936242119Gutes Ex.; vorderer Innendeckel mit priv. Widmung. - Zu den sozial- und kulturgeschichtlich interessanten Friedhöfen Berlins gehören der Friedhof Dahlem-Dorf und der St.-Annen-Kirchhof. Sie sind beide unmittelbar verbunden, sichtbar getrennt nur durch die höhere Lage des letzteren. Obgleich der St.-Annen-Kirchhof seit dem 13. Jahrhundert existiert, sind nur noch wenige Zeugnisse der Grabkultur aus dem 17. und 18. Jahrhundert innerhalb und außerhalb der Kirche erhalten. Was Besucher aus nah und fern neben der sehenswerten Kirche hierher führt, sind die Grabstätten berühmter Persönlichkeiten, die im ausgehenden 19. Jahrhundert und im 20. Jahrhundert über Dahlem und Berlin hinaus Bedeutendes zur Kirchen- und Sozialgeschichte, zur Wissenschaft und Technik sowie bildenden und darstellenden Kunst geleistet und sich mit ihrem mutigen Widerstand gegen das NS- Regime in das Buch der Geschichte eingetragen haben. Auf einem Hügel an der Ecke Pacelliallee/ Königin-Luise-Straße, unweit vom U-Bahnhof Dahlem-Dorf erhebt sich auf einem Hügel die St.-Annen-Kirche. Ein erster Bau wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Seit dieser Zeit fanden die Gemeindemitglieder je nach sozialer Stellung in der Kirche bzw. auf dem sie umgebenden Hügel ihre letzte Ruhestätte. Der Begräbnisplatz reichte bis zum letzten Drittel des 19. Jahrhunderts aus, um die verstorbenen Gemeindemitglieder hier zu bestatten. Die Zahl der Bewohner des Gutsdorfes, das 1841 durch Verkauf an den Fiskus zur Königlichen Domäne Dahlem wurde, nahm zur Jahrhundertwende durch die Parzellierung großer Tei-le des alten Domänenlandes sprunghaft zu. … (Vorwort) ISBN 9783936242119 Schlagworte: Biografie, Genealogie, Heraldik, Geschichte Deutschlands; Berlin - Dahlem; Friedhof<br>Bestell-Nr.: 1095256<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Friedhof-Dahlem-Dorf-und-St-Annen-Kirchhof-ein-Friedhofsfuehrer-Edition-Luisenstadt-Reihe-Berliner-Friedhofsfuehrer-Mende-Hans-Juergen-und-Debora-Paffen-9783936242119,88899065-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Friedhof-Dahlem-Dorf-und-St-Annen-Kirchhof-ein-Friedhofsfuehrer-Edition-Luisenstadt-Reihe-Berliner-Friedhofsfuehrer-Mende-Hans-Juergen-und-Debora-Paffen-9783936242119,88899065-buch<![CDATA[Nord-Süd-Bahn. Vom Geistertunnel zur City-S-Bahn.]]>https://www.buchfreund.de/Nord-Sued-Bahn-Vom-Geistertunnel-zur-City-S-Bahn,88899066-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095265.jpg" title="Nord-Süd-Bahn. Vom Geistertunnel zur City-S-Bahn."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095265_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Nord-Süd-Bahn. Vom Geistertunnel zur City-S-Bahn. Signal-Sonderausg.; Interessengemeinschaft Eisenbahn und Nahverkehr Berlin. 1992. 93 S.; Illustr.; 24 cm; kart.Sehr gutes Ex. - Endlich! Mit der Wiederinbetriebnahme des Nord-Süd-Tunnels am 1. März 1992 können die S-Bahn-Fahrgäste von Nordbahn, Wannseebahn und Dresdener Bahn Berlin-Mitte wieder ohne Umsteigen erreichen. Bei aller Freude sollte aber nicht vergessen werden, daß auf der Tunnelstrecke noch immer die S-Bahn-Züge von Kremmener, Stettiner und Anhalter Bahn fehlen. Einen Lichtblick gibt es nun für die Kremmener Bahn. Während dieser Strecke bis heute von so manchem die S-Bahn-Würdigkeit abgesprochen wird, hat der Staatssekretär des Berliner Verkehrssenators sein Versprechen von 1991 bekräftigt: Noch 1992 sollen auf dem - siehe Foto - befahrbaren Abschnitt bis Tegel wieder Fahrgäste zusteigen können. (Verlagstext) // ... Anlaß dieser SIGNAL-Sonderausgabe ist die zum 1. März 1992 vorgesehene Wiedereröffnung des Nord-Süd-S-Bahn-Tunnels zwischen den Bahnhöfen Gesundbrunnen und Anhalter Bahnhof. Während einer fast einjährigen Phase der Stillegung wurden dringend notwendige Renovierungsarbeiten zur Sanierung des Tunnels durchgeführt. Auf diesem Streckenabschnitt der Berliner S-Bahn wurden schon viele Eröffnungen - mehr oder weniger feierlich - vollzogen. Zu nennen sind die Jahre 1936,1939,1947,1984 und 1989. Dies ist sicherlich ungewöhnlich für eine S-Bahn-Strecke; ungewöhnlich ist allerdings auch deren Geschichte. Der Bau der Nord-Süd-Bahn im 20. Jahrhundert ist für Berlin ähnlich bedeutend wie die Anlage der Stadtbahn in den 70er und 80er Jahren des 19. Jahrhunderts. Dies weniger, weil die beiden Strecken verschiedene Radialstrecken bündeln und in die Innenstadt führen. Vielmehr dokumentieren sowohl Stadt- als auch Nord-Süd-Bahn wichtige Etappen der technisch-sozialen Entwicklung Berlins. Die Stadtbahn wurde im Berlin des heranbrechenden Industriezeitalters zum Symbol des Massenverkehrs. Ihr Bau mitten durch die Stadt war technische Großtat und zugleich sichtbares Zeichen für die Möglichkeiten der Eisenbahn bei der Stadtentwicklung. Daß, anders als bei den meisten älteren Fernbahnstrecken, der Staat selbst eine tragende Rolle bei der Realisierung übernahm, war Hinweis auf ein neues Selbstverständnis, sich stärker an der Entwicklung der öffentlichen Infrastruktur zu beteiligen. Demgegenüber wurde die Nord-Süd-S-Bahn zum Symbol für die Begrenztheit der Möglichkeiten in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. Sie war - wegen der bereits weitgehend entwickelten Stadtstruktur - nur noch als Untergrundbahn zu realisieren, und auf den Fernverkehr mußte, anders als bei der Stadtbahn, gänzlich verzichtet werden. Die Zeit immer neuer Großprojekte schien zunächst vorbei. … (S. 6) Schlagworte: Berlin; S-Bahn; Verkehrsgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095265<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Nord-Sued-Bahn-Vom-Geistertunnel-zur-City-S-Bahn,88899066-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Nord-Sued-Bahn-Vom-Geistertunnel-zur-City-S-Bahn,88899066-buch<![CDATA[V.O. Stomps. Rabenpresse; Eremitenpresse; Bücher Bilder Handschriften. Ausstellung im Foyer der Akademie der Künste. 8.-28.1.1965. Ein Ausstellungsbuch.]]>https://www.buchfreund.de/V-O-Stomps-Rabenpresse-Eremitenpresse-Buecher-Bilder-Handschriften-Ausstellung-im-Foyer-der-Akademie-der-Kuenste-8-28-1-1965-Ein-Ausstellungsbuch,88899068-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095289.jpg" title="V.O. Stomps. Rabenpresse; Eremitenpresse; Bücher Bilder Handschriften. Ausstellung im Foyer der Akademie der Künste."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095289_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> V.O. Stomps. Rabenpresse; Eremitenpresse; Bücher Bilder Handschriften. Ausstellung im Foyer der Akademie der Künste. 8.-28.1.1965. Ein Ausstellungsbuch. Werkstatt Rixdorfer Drucke; Berlin, Ca. 60 S.; Faksimiles; Illustr.; 28 cm; kart.Gutes Ex. mit geringfügigen Gebrauchsspuren. - Die Werkstatt Rixdorfer Drucke ist ein deutsches Künstlerkollektiv. Stilistisch bezeichnend ist die Verbindung von literarischem Text und künstlerischer Gestaltung. Die Künstlergruppe ist die älteste deutsche bestehende Künstlergruppe. Als Markenzeichen diente das „Rixdorfer Brillenmännchen“. ... Gegründet wurde die Werkstatt Rixdorfer Drucke 1963 in einem Berlin-Kreuzberger Hinterhof unter dem Patronat des Poeten Günter Bruno Fuchs von den Grafikern Uwe Bremer, Albert Schindehütte, Johannes Vennekamp und Arno Waldschmidt. Bei ihren Anfängen wurden sie von der Sozialen Künstlerförderung mit 5000 Mark des Industrieverbands Berlin aufgrund eines Gutachtens von Walter Höllerer vom Literarischen Colloquium unterstützt. Erst als dieses Geld aufgebraucht war und Fuchs verkündete sie sollten sich endlich Arbeit suchen, um die Miete für die Werkstatt bezahlen zu können, machten sie sich an die künstlerische Arbeit. Es entstand 1965 die erste Rixdorfer Bildermappe mit zehn Holzschnitten mit dem Titel „Werkstatt Rixdorfer Drucke“. Es sollte die einzige Veröffentlichung ohne Texte werden. Günter Bruno Fuchs führte nun die Rixdorfer in die literarische Szene ein. Obwohl die Künstler unter dem Zeichen der Werkstatt Rixdorfer Drucke arbeiteten, bewahrten sie voneinander künstlerische Distanz und entwickelten ihre eigenständigen Motive und Techniken. Der spitzfindige Feuilletonist Robert Neumann ordnete zwei Themen der Künstlergemeinschaft „Werkstatt Rixdorfer Drucke“ zu: „Erstens Trinken, zweitens Vögeln“. 1965 narrte die Gruppe die Berliner Kunstkritik mit der Ausstellung des nicht existierenden Pop-Künstlers „Harry Goldschmith“. Die Kunsthalle Hamburg und die Kunsthalle Bremen nahmen das Mappenwerk in ihre Sammlung auf. 1966 schrieb der „Spiegel“ über die selbst ernannten „Bohemians“, die Rixdorfer seien „Lokal-Genies“, die allerdings „lieber schluckten als druckten“. 1967 veröffentlichten die Rixdorfer Künstler als „Dr Carl Hansers ff Rixdorfer Tiegeldruckhandpressenbuecher“ den von Vennekamp, Waldschmidt, Schindehütte und Bremer illustrierten Beatles-Text „All you need is love“. 1969 schied Günter Bruno Fuchs aus der Künstlergruppe aus. ... (wiki) Schlagworte: Rabenpresse; Eremitenpresse; Werkstatt Rixdorfer Drucke; Buchkunst; Illustration<br>Bestell-Nr.: 1095289<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/V-O-Stomps-Rabenpresse-Eremitenpresse-Buecher-Bilder-Handschriften-Ausstellung-im-Foyer-der-Akademie-der-Kuenste-8-28-1-1965-Ein-Ausstellungsbuch,88899068-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/V-O-Stomps-Rabenpresse-Eremitenpresse-Buecher-Bilder-Handschriften-Ausstellung-im-Foyer-der-Akademie-der-Kuenste-8-28-1-1965-Ein-Ausstellungsbuch,88899068-buch<![CDATA[Zehlendorfer Chronik. Heft 13; 2000. Eine Ära geht nach 80 Jahren zu Ende. Zehlendorf; 10. Verwaltungsbezirk von Verlin 1920-2000.]]>https://www.buchfreund.de/Zehlendorfer-Chronik-Heft-13-2000-Eine-Aera-geht-nach-80-Jahren-zu-Ende-Zehlendorf-10-Verwaltungsbezirk-von-Verlin-1920-2000,88899069-buchZehlendorfer Chronik. Heft 13; 2000. Eine Ära geht nach 80 Jahren zu Ende. Zehlendorf; 10. Verwaltungsbezirk von Verlin 1920-2000. Berlin, 2000. 95 S.; Illustr.;Gutes Ex. - INHALT : Klaus Eichstädt ---- 80 JAHRE VERWALTUNGSBEZIRK ZEHLENDORF ---- Ein Grußwort des Bürgermeisters ---- Kurt Trumpa ---- DER LAUF DER ZEIT ---- Fusionismus auch früher schon ---- Walter Sylten ---- 80 JAHRE ZEHLENDORFER VERWALTUNGSGESCHICHTE ---- AUS DER SICHT EINES "BÜROKRATEN" ---- Die ersten Jahre des neuen Berliner Bezirks 1920 bis 1924 ---- Die wirtschaftliche Blütezeit von 1924 bisl929 ---- Eine Zeit der Wende auch in Zehlendorf: 1930 bis 1935 ---- Vorkriegs- und Kriegszeit 1936 bis 1945 ---- Der Beginn neuer Bezirksverwaltung nach dem Ende des Krieges ---- Die Jahre des schweren Aufbaus 1951 bis 1958 ---- Die Jahre der demokratischen Konsolidierung von 1958 bis 1971 ---- Die Jahre politischer Stabiltät 1971 bis 1990 ---- Aufbruch und Übergang 1990 bis 2000 ---- Frank Rattay ---- VON VERSUCHSSIEDLUNGEN, NACHBARSCHAFTEN ---- UND STADTVILLENPARKS ---- Zur Geschichte des Wohnungsbaus im Bezirk Zehlendorf ---- von 1920 bis heute ---- Weimarer Republik - Von der Landgemeinde zum Stadtbezirk ---- Traditionelle Moderne und Neues Bauen ---- Wohnungsbau während des Nationalsozialismus ---- Wohnungsbau der Nachkriegszeit ---- Nach dem Fall der Mauer. Schlagworte: Berlin; Zehlendorf; Stadtgeschichte; Stadtteil; Bezirk<br>Bestell-Nr.: 1095252<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zehlendorfer-Chronik-Heft-13-2000-Eine-Aera-geht-nach-80-Jahren-zu-Ende-Zehlendorf-10-Verwaltungsbezirk-von-Verlin-1920-2000,88899069-buch">Bestellen</a>Thu, 07 Jun 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Zehlendorfer-Chronik-Heft-13-2000-Eine-Aera-geht-nach-80-Jahren-zu-Ende-Zehlendorf-10-Verwaltungsbezirk-von-Verlin-1920-2000,88899069-buch<![CDATA[8. Mai 1945 - 1995. 50 Jahre Frieden in Deutschland. Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg.]]>https://www.buchfreund.de/8-Mai-1945-1995-50-Jahre-Frieden-in-Deutschland-Veranstaltungen-in-Berlin-und-Brandenburg,88913453-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095344.jpg" title="8. Mai 1945 - 1995. 50 Jahre Frieden in Deutschland. Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095344_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> 8. Mai 1945 - 1995. 50 Jahre Frieden in Deutschland. Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg. Berliner Festspiele (Hrsg.), 1995. 88 S.; viele Illustr.; 30 cm; geheftet.Gutes Ex. - INHALT : Vorworte --- Peter Bender --- Die Deutschen sind nicht mehr die Deutschen --- Friedrich Dieckmann --- Deutschland in der Stunde Null --- Daten zur politischen Entwicklung --- Gedanken zur Zeit --- Berlin 1945 - Die Ausstellung --- Ausstellungen der Regionalmuseen --- Weitere Ausstellungen --- Gesprächsreihen --- Literaturreihe --- Kabarett --- Veranstaltungen der Literaturzentren --- Theater --- Musik --- Konzertübersicht --- Filmreihen --- Friedensgedenken der Religionsgemeinschaften --- Veranstaltungen und Ausstellungen im Land Brandenburg --- Weitere Veranstaltungen --- Veranstaltungskalender --- Adressen --- Information / Vorverkauf --- Impressum. Schlagworte: Jubiläum; Veranstaltungen Berlin / Brandenburg; Geschichte Deutschlands; Kunst / Kultur<br>Bestell-Nr.: 1095344<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/8-Mai-1945-1995-50-Jahre-Frieden-in-Deutschland-Veranstaltungen-in-Berlin-und-Brandenburg,88913453-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/8-Mai-1945-1995-50-Jahre-Frieden-in-Deutschland-Veranstaltungen-in-Berlin-und-Brandenburg,88913453-buch<![CDATA[Berliner Stadtbilder aus zwei Jahrhunderten. AGO Galerie; Berlin. (Ausstellung).]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Stadtbilder-aus-zwei-Jahrhunderten-AGO-Galerie-Berlin-Ausstellung-Muehlenhaupt-Willi-u-v-a,88913454-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095343.jpg" title="Berliner Stadtbilder aus zwei Jahrhunderten. AGO Galerie; Berlin. (Ausstellung)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095343_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mühlenhaupt, Willi (u.v.a.): Berliner Stadtbilder aus zwei Jahrhunderten. AGO Galerie; Berlin. (Ausstellung). 1987. 140 S.; zahlr. Illustr.; 30 cm; kart.Gutes Ex. - Mit Preisliste. - ... So ist Herbert Weitemeier, Einzeltäter auf langer Strecke, der eigentliche ausdauernde Chronist dauernder Berliner Abriß-Politik geworden. Seine künstlerische Antwort auf die Stadtzertrümmerungen des langjährigen Berliner Bausenators Schwedler (dem bis heute viele kleine Schwedlers folgten) hat sich jedoch in seinen besten Arbeiten längst verdichtet zu dem, was die Soziologen als Kranksein unserer Städte bezeichnen, zu der urbanen Metapher der wunden Stadt. Eine Erscheinung, die am Höhepunkt des Informel aufleuchtete und schon den nächsten Trends meilenweit voraus war, ist Helmut Diekmann mit dem vorliegendem Bild Brücke am Gleisdreieck von 1959. Diekmann konnte malen vom ersten Bild an; Lehrer hatte er keine. Man muß sich vor Augen halten, daß dieses Bild (als Auftakt einer Folge von Variationen) von einem 17jährigen Künstler stammt. Als er 26jährig starb, hinterließ er etwa 150 Bilder. Während die anderen Maler, dem abstrakten Akademismus folgend, sich mit abstrakten Bildern abmühten, war der blutjunge Stadtwanderer Diekmann unterwegs und fand auf dem Gelände des Gleisdreiecks sein Bild von der Stadt. Dort hat für ihn die Großstadt jene Dichte angenommen, die unheimlich und unverwechselbar immer noch da ist, wenn nur noch übriggebliebene Häuser-Stümpfe in den Himmel ragen. Für Diekmanns Kommilitonen auf der Hochschule für bildende Künste war dies der aufmerksam registrierte und augenblicklich verstandene Aspekt, der dem Maler - nach den offiziell geltenden Maßstäben der Zeit hoffnungslos antiquiert - von Anfang an hilflose Reaktionen von Spott und Ablehnung, aber auch geheime Bewunderung eintrug. Was Künstler-Kollegen seit jeher bei Diekmann an schlagender Qualität spürten, wollen wir benennen. Das Bild setzt mit der Schilderung eines heißen Sommerabends ein. Die Glut des Tages löst sich langsam aus der bucklig überwachsenen Freifläche mit verdorrter Ruderal-Vegetation. Auch das Mauerwerk zeigt noch warmfarbene Reflexe von der Tageshitze. Das was an abgestrahlter Wärme auf den Betrachter zukommt, verliert nichts an Schärfe durch das kühle Blau der oberen Luftschichten und des Himmels. Die Luft flirrt noch. Die Feuchte ist aus der Erde vertrieben und hat sich in den dunklen Wolken gesammelt und macht in vollkommen reiner Luft den Licht-Schatten-Konflikt an den Gegenständen präzis wahrnehmbar. Was so unverfänglich als korrekte Schilderung der Witterungslage an einem heißen Sommerabend begann, erweist sich - wenn man sich auf die Glut einläßt - rasch als ein anderes. Die Magie des Bildes würde sich in der bloßen Beschreibung von Stadtnatur und Klima auch kaum erschöpfen. Wer das im Bild- und Naturraum aufgestaute Licht, Glut und Dürre so heraushebt wie Diekmann, hat damit etwas Umfassenderes gemeint. Man fühlt sich an die Leere von Werner Heldts Bildern erinnert, die - ohne jegliche Staffage - eine urbane Metapher für eine urbane Existenz aussprechen. Man kann Diekmann, parallel zu philosophisch-literarischen Strömungen der 50er Jahre, als Maler ohne Zukunftserwartung bezeichnen, als Verweigerer gegenüber den optimistischen Ansprüchen der Zeit, denen er die traumatische Erinnerung an vergangene Bombennächte und an die verglühte Stadt entgegenhält. Sein Gleisdreieck-Gelände ist eigentlich für keine Kreatur mehr bewohnbar. Die Häuser sind zwar bewohnt, aber mehr besetzt aus Not, wo sonst man diese Gegend nur meiden würde. Es wird Zeit brauchen, bis über diese Gegend wieder ein Vogel fliegt. Als erratischer Block steht Heinrich Richter-Berlin, Mit-begründer der Neuen Secession (1910), mit seiner über Jahrzehnte ausformulierten Bildsprache inmitten der Jüngeren. Formal und farblich ein urbaner Mikrokosmos, mit kleinteilig sich entwickelnder Vibration, behauptet ein Bild wie Fasanenstraße (1960) seinen besonderen Platz in der neuen Malerei. Richter-Berlin überführt die Nachfolge von Cezanne über die malerische Sicht der frühen Moderne (ihre neue Bildarchitektonik, den neuen Färb- und Formgeist) künstlerisch überzeugend in das Berlin der Nachkriegszeit. Zum Abschluß unserer Besprechung wählen wir einen Meister, der kindliche Geste mit reifem Bildausdruck verband. Die Arbeiten Willi Mühlenhaupts, des Objekt-Künstlers der frühen Kreuzberger Szene, sind Insidern geläufig. Seine Hampelmänner sind gesuchte Sammlerstücke. Willi Mühlenhaupt nimmt allererst die Bastel-Kunststücke von Kindern auf, die wir Erwachsene bei ihnen so oft bestaunen müssen. Das Spielerische ist die schöpferische Quelle der Kinder und macht ihre Kunst aus, die Originalität ihre Findungen und bildnerischen Entdeckungen. Willi Mühlenhaupt, der weder Kunst noch Kommerz wollte, konnte auf dieses kindliche Kapital zurückgreifen und in reifem Alter noch in originelle Gestaltungen überführen. Bei ihm haben wir es übrigens immer mit Vorstadt zu tun, die in Berlin - trotz enger Stadtgrenzen und ungeheuren Gedränges von Einheimischen und Touristen - immer noch abrupt und gar nicht weit draußen auf die Großstadt folgt. … (S. 21) Schlagworte: Berlin; Stadtgeschichte; Malerei; Kunstgeschichte; Baugeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095343<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Stadtbilder-aus-zwei-Jahrhunderten-AGO-Galerie-Berlin-Ausstellung-Muehlenhaupt-Willi-u-v-a,88913454-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Stadtbilder-aus-zwei-Jahrhunderten-AGO-Galerie-Berlin-Ausstellung-Muehlenhaupt-Willi-u-v-a,88913454-buch<![CDATA[Wegweiser durch die wichtigsten Werkstätten der Residenz Berlin. (1819/1820) ... Erster Teil Die Webereien; zweiter Teil Die Maschinenbau-Anstalten und andere Fabrikationen. Nachwort Erika Herzfeld.]]>https://www.buchfreund.de/Wegweiser-durch-die-wichtigsten-Werkstaetten-der-Residenz-Berlin-1819-1820-Erster-Teil-Die-Webereien-zweiter-Teil-Die-Maschinenbau-Anstalten-und-andere-Fabrikationen-Nachwort-Erika-Herzfeld-Weber-Heinri,88913455-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095346.jpg" title="Wegweiser durch die wichtigsten Werkstätten der Residenz Berlin. (1819/1820) ... Erster Teil Die Webereien; zweiter Teil Die Maschinenbau-Anstalten und andere Fabrikationen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095346_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weber, Heinrich: Wegweiser durch die wichtigsten Werkstätten der Residenz Berlin. (1819/1820) ... Erster Teil Die Webereien; zweiter Teil Die Maschinenbau-Anstalten und andere Fabrikationen. Nachwort Erika Herzfeld. Lpz. Zentralantiquariat der DDR, 1987. 320; 220 S.; XVI; 16 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3746300592Gutes Ex.; Umschl. mit kl. Läsuren. - Faksimile in Frakturschrift. - „Der Vaterländische Gewerbsfreund. Ein Leitfaden zur Kenntniß der industriellen Geschäftigkeit im Preußischen Staate" erschien in zwei Lieferungen in einem Teil. Aufgegliedert in Hefte, enthielt das erste: „Die Webereien", 1819 und das zweite: „Die Maschinenbau-Anstalten und andere Fabrikationen", 1820. Leider wurde diese Schrift seit mehr als hundert Jahren kaum ausgewertet. Sie ist mehr oder weniger vergessen, bietet jedoch eine Fülle von Material über die gewerbliche Entwicklung Berlins vom Ende des 18. Jahrhunderts bis in die zwanziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Sie zeigt, wie in einer kontinuierlich aufsteigenden, wenn auch durch die Napoleonischen Kriege mit zeitweiligen Rückschlägen belasteten wirtschaftlichen Entwicklung aus Manufakturen erste Fabriken entstehen. Sie demonstriert, wie mit Maschinen hergestellte Waren solche, die von Hand verfertigt waren, ablösen, wie in der Mitte Europas, in Berlin, die industrielle Revolution sich durchzusetzen beginnt. ... (Nachwort) ISBN 3746300592 Schlagworte: Berlin 1820; Manufaktur; Handwerk; Technik; Kulturgeschichte; Industrialisierung; Geschichte; Regionalgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1095346<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wegweiser-durch-die-wichtigsten-Werkstaetten-der-Residenz-Berlin-1819-1820-Erster-Teil-Die-Webereien-zweiter-Teil-Die-Maschinenbau-Anstalten-und-andere-Fabrikationen-Nachwort-Erika-Herzfeld-Weber-Heinri,88913455-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Wegweiser-durch-die-wichtigsten-Werkstaetten-der-Residenz-Berlin-1819-1820-Erster-Teil-Die-Webereien-zweiter-Teil-Die-Maschinenbau-Anstalten-und-andere-Fabrikationen-Nachwort-Erika-Herzfeld-Weber-Heinri,88913455-buch<![CDATA[(3 BÄNDE) Berlin: Von der Residenzstadt zur Industriemetropole. Ein Beitrag der technischern Universität zu Berlin zum Preußen-Jahr 1981. Band I - III.]]>https://www.buchfreund.de/3-BAeNDE-Berlin-Von-der-Residenzstadt-zur-Industriemetropole-Ein-Beitrag-der-technischern-Universitaet-zu-Berlin-zum-Preussen-Jahr-1981-Band-I-III,88760134-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094880.jpg" title="(3 BÄNDE) Berlin: Von der Residenzstadt zur Industriemetropole. Ein Beitrag der technischern Universität zu Berlin zum Preußen-Jahr 1981. Band I - III."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094880_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> (3 BÄNDE) Berlin: Von der Residenzstadt zur Industriemetropole. Ein Beitrag der technischern Universität zu Berlin zum Preußen-Jahr 1981. Band I - III. Ausstellung im Lichthof der TU Berlin ... 1981. 595 S.; 208 S.; 209 S.; sehr zahlr. Illustr.; kart.; 21 cm.Gute Exemplare / 3 BÄNDE; Einbände stw. etwas berieben. - Band I - Aufsätze - Die Entwicklung der Industriestadt Berlin - das Beispiel Moabit - Band II - Kompaß - Leitfaden zum Lehrpfad zu historischen Stätten des Berliner Nordens - Band III - Katalog - Zur Ausstellung in Lichthof der Technischen Universität Berlin 9. Oktober bis 30. November 1981 - INHALT : ... Ilse Balg ---- Berlin - eine Stadt immer im Werden ---- Miron Mislin ---- Die Entwicklung Berlins zur Industriestadt im Vergleich zur parallelen Entwicklung westeuropäischer Hauptstädte (Paris, London, Wien) ---- Burkhard Hofmeister ---- Moabit: Durchgangsstation im Zuge der Randwanderung ---- der Industrie? ---- Michael Kling ---- Borsig - ein Abriß der Unternehmensgeschichte ---- Karin Hausen ---- Ludwig Loewe - Pionierunternehmen des ---- Werkzeugmaschinenbaus ---- Helmut Lindner ---- Die Entwicklung der Elektrotechnik im 19. Jahrhundert ---- am Beispiel der Firmen Siemens & Halske und AEG ---- Gert J. Wlasich ---- Von der Apotheke zur Weltfirma. ---- Aspekte aus der Schering-Historie 1851 -1914 ---- Dieter Vorsteher ---- Neue Götter in Moabit - Die Poesie der Produktion ---- Kristina Zerges und Hella Dunger ---- Vater oder Vollblutkapitalist? ---- Das Etablissement Borsig im Spiegel der Arbeitermedien ---- Wilhelm Treue Die Banken ---- Fritz Monke ---- Städtebauliche Probleme Moabits von Lenne bis Hobrecht ---- Jutta Wietog ---- Berliner Wohnungsverhältnisse bis zur Gründung ---- des Kaiserreiches ---- Gerhard Fehl ---- Englischer Arbeiterwohnungsbau ---- und Berliner Baublockreform um 1890 ---- Miron Mislin ---- Die Entwicklung des Mietwohnhauses in der Industriestadt ---- Berlin im Vergleich zu Paris, Wien und London ---- Dieter Jung ---- Wasserwege in und um Berlin ---- Wolfgang Hofmann ---- Charlottenburger Gas - kommunale Daseinsvorsorge ---- in einer preußischen Nebenresidenz ---- Wolfgang Zur ---- Feuerwehr - vorbeugender Brandschutz ---- und Berliner Stadtentwicklung ---- Manfred Stürzbecher ---- Moabit und die Entwicklung des öffentlichen Gesundheitswesens ---- Mattei Rohrlich ---- Seestraße 11 - Wiege und Sitze der Getreidetechnologie ---- Hans-Günter Schultze-Berndt ---- Das Institut für Gärungsgewerbe ---- - gefördert von Wirtschaft und Staat ---- Hubert Olbrich ---- Preußen, die Wiege des Rübenzuckers ---- Hans-Joachim Wefeld ---- Das technische Schulwesen als Basisfaktor ---- für die junge Industriemetropole Berlin ---- Ingrid Thienel-Saage ---- Wohnungsbau und Wohnverhältnisse im Indusrrieon Ms'r:: ---- Felix Escher ---- Der "Berliner Spar- und Bauverein" und der ---- ,, Vaterländische Bauverein" - zwei Wohnungsgenossenschaften ---- Arne Hengsbach ---- Moabiter Verkehrsgeschichte ---- Kurt Pierson ---- Rund um den Lehrter Bahnhof ---- Burkhard Peitsch ---- Die Kanalisierung der Unterspree und die Moabiter Brücken ---- Wolfgang Neugebauer ---- Schule und Industrialisierung im Norden Berlins ---- Hans Reuther ---- Alfred Grenander als Industriearchitekt in Berlin-Moabit ---- Christa Bietz ---- Moabit - Gerichtsstätte einer Millionenstadt ---- Dirk H. Müller ---- Die Moabiter Unruhen 1910 ---- Dirk H. Müller Kronenbrauerei Moabit ... (u.v.a.) Schlagworte: Berlin; Stadtgeschichte; Kunstgeschichte; Kultur; Wissenschaft; Handel; Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1094880<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/3-BAeNDE-Berlin-Von-der-Residenzstadt-zur-Industriemetropole-Ein-Beitrag-der-technischern-Universitaet-zu-Berlin-zum-Preussen-Jahr-1981-Band-I-III,88760134-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/3-BAeNDE-Berlin-Von-der-Residenzstadt-zur-Industriemetropole-Ein-Beitrag-der-technischern-Universitaet-zu-Berlin-zum-Preussen-Jahr-1981-Band-I-III,88760134-buch<![CDATA[Architektur in Berlin. Jahrbuch 1995. Hrsg. von d. Architektenkammer Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Architektur-in-Berlin-Jahrbuch-1995-Hrsg-von-d-Architektenkammer-Berlin,88760135-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094876.jpg" title="Architektur in Berlin. Jahrbuch 1995. Hrsg. von d. Architektenkammer Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094876_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Architektur in Berlin. Jahrbuch 1995. Hrsg. von d. Architektenkammer Berlin. Junius; Hbg., 1995. 165 S.; zahlr. Illustr.; Anzeigen. 30 cm; kart. ISBN: 388506250XSehr gutes Ex. - INHALT : Cornelius Hertling --- Vorwort --- Lothar Juckel --- Editorial: Berlin-50 Jahre danach --- Bernhard Schneider --- Nach Strich und Faden --- Voraussetzungen, Inhalt und Zweck von Gestaltungsrichtlinien --- STADTRAUM UND STADTGESCHICHTE --- Karlheinz Wuthe --- Der Bund In Berlin --- Hanns Adrian --- Der Spreebogen --- Der Spreebogen am Rande der alten Stadt --- Rudolf Stegers --- Das erste Gehäuse für die zweite Gewalt --- Bauwettbewerb für das Bundeskanzleramt --- Harald Bodenschatz --- Rekordwettbewerb "Spreeinsel": --- Eine verpaßte Chance? --- Wolfgang Schäche --- Die Dorotheenstadt Zu Geschichte und Bestand --- Brigitte Jacob --- Die Dorotheenstadt Maßnahmen und Projekte --- Rolf Lautenschläger und Uwe Rada --- Kahlschlag in Berlin-Mitte --- Thies Schröder --- Die Herausforderung städtischer Brachen --- Jürgen Dahlhaus --- Die neuen Wohnorte in Berlin --- Günther Kühne --- Berlin und seine Bahnhöfe --- Die Gelegenheit eröffnet Chancen --- Bernhard Schulz --- Der Insel entwachsen... Zur Geschichte der --- Standortentscheidungen für die Preußischen Museen Berlin --- BAUEN IN BERLIN --- Benedikt Hotze --- Für gewöhnlich - Eine Ortsbegehung Martin Kieren --- Lückenbüßer, Eckensteher und andere Irritationen --- Rainer Stäche --- Ein Spree-Bogen mit Alter Meierei Schon ist eine --- faszinierende Stadtlandschaft an der Spree entstanden --- Lars Klaaßen --- Der Konsumtempel als gestapelte Markthalle --- Das Kaufhaus Galleria in der Schloßstraße --- Thomas Michael Krüger --- Ornament und Moderne --- Von der Tungsram-Birne zur Medien-Leuchtwand --- Martin Rieren --- Architektur zwischen Sonntag und Alltag --- Die Erweiterung der Aufbau-Siedlung Mariendorf-Ost --- FalkJaeger --- Typus in der Krise --- Berlin vermag nicht an alte Industriebautraditionen anzuknüpfen --- Jörn-Peter Schmidt-Thomsen --- Schulbauzeit --- Es ist Schulbauzeit, und die gab es lange nicht mehr. --- STADTLANDSCHAFT --- Rainer Höynck --- Was war was blieb was ist --- Berliner Grenzübergänge fünf Jahre danach --- Rudolf Stegers --- Pflege des Status quo --- Berlin plant ein Denkmal für die Opfer der Mauer --- Undine Giseke und Peter Wolf --- Stochern im Nebel Von der Suche nach neuen Ansätzen --- für die Freiraumgestaltung in der "Platte" --- Almut Jirku --- "Grüne Gräben für Großsiedlungen" --- MARGINALIEN ... (u.a.) ISBN 388506250X Schlagworte: Berlin / Architektur; Städtebau, Stadtplanung<br>Bestell-Nr.: 1094876<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Architektur-in-Berlin-Jahrbuch-1995-Hrsg-von-d-Architektenkammer-Berlin,88760135-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Architektur-in-Berlin-Jahrbuch-1995-Hrsg-von-d-Architektenkammer-Berlin,88760135-buch<![CDATA[Berlin-Wilmersdorf - Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945 : [eine Veröffentlichung des Bezirksamtes Wilmersdorf von Berlin]. hrsg. von Udo Christoffel und Elke von der Lieth. [Bearb.: Wolfgang Homfeld ...].]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Wilmersdorf-Verfolgung-und-Widerstand-1933-bis-1945-eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Wilmersdorf-von-Berlin-hrsg-von-Udo-Christoffel-und-Elke-von-der-Lieth-Bearb-Wolfgang-Homfeld-Christoff,88760138-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094864.jpg" title="Berlin-Wilmersdorf - Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945 : [eine Veröffentlichung des Bezirksamtes Wilmersdorf von Berlin]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094864_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Christoffel, Udo (Herausgeber): Berlin-Wilmersdorf - Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945 : [eine Veröffentlichung des Bezirksamtes Wilmersdorf von Berlin]. hrsg. von Udo Christoffel und Elke von der Lieth. [Bearb.: Wolfgang Homfeld ...]. Berlin : Arenhövel, 1996. 128 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 21 cm + Kt.-Beil. kart. ISBN: 9783922912392Sehr gutes Ex. - Mit Falt-Karte. - Die vorliegende Broschüre mit beigefügter Karte soll auf verschüttete oder noch erkennbare Spuren der Verfolgung im Nationalsozialismus und des Widerstandes gegen die nationalsozialistische Diktatur aufmerksam machen. Wir wollen damit gleichermaßen an die Verfolgten erinnern und an diejenigen Menschen, die zu der Einsicht kamen und den Mut fanden, Widerstand zu leisten gegen das unmenschliche System des Nationalsozialismus. In den letzten Jahren haben wir in Wilmersdorf mit Gedenktafeln, Mahnmalen und einer Reihe von Veröffentlichungen Zeichen gesetzt zur Erinne-rung. Mit dieser Übersichtskarte und Broschüre wollen wir nun zusammenfassend auf diese Erinnerungszeichen aufmerksam machen. Wir hoffen, daß diese Übersicht vielen Bürgerinnen und Bürgern als Wegweiser dient und Anregungen gibt, sich mit der Geschichte ihres Bezirkes und ihrer unmittelbaren Umgebung auseinanderzusetzen. Gerade die Lokalgeschichte bietet häufig überraschende und persönlich bewegende Anhaltspunkte zur Erinnerungsarbeit. Dies mag für Schulklassen ein Anlaß sein, Geschichtsunterricht einmal anders zu praktizieren, aber auch Familien oder ältere Menschen mögen hier Anregungen finden, sich selbst auf Spurensuche zu begeben. … (Vorwort) // INHALT : Einführung -- Verzeichnis der Personen und Orte nach den Adressen auf acht Kartenabschnitten -- Kartenabschnitt A Kartenabschnitt B Kartenabschnitt C Kartenabschnitt D Kartenabschnitt E Kartenabschnitt F Kartenabschnitt G Kartenabschnitt H -- Verzeichnis der Personen, deren genaue Adressen nicht bekannt sind -- Anhang -- Literatur -- Allgemeine Abkürzungen -- Abbildungsnachweis -- Register. ISBN 9783922912392 Schlagworte: Berlin-Wilmersdorf ; Politisch Verfolgter ; Geschichte 1933-1945 ; Biographie; Berlin-Wilmersdorf ; Nationalsozialismus ; Widerstandskämpfer ; Geschichte 1933-1945 ; Biographie, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1094864<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Wilmersdorf-Verfolgung-und-Widerstand-1933-bis-1945-eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Wilmersdorf-von-Berlin-hrsg-von-Udo-Christoffel-und-Elke-von-der-Lieth-Bearb-Wolfgang-Homfeld-Christoff,88760138-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Wilmersdorf-Verfolgung-und-Widerstand-1933-bis-1945-eine-Veroeffentlichung-des-Bezirksamtes-Wilmersdorf-von-Berlin-hrsg-von-Udo-Christoffel-und-Elke-von-der-Lieth-Bearb-Wolfgang-Homfeld-Christoff,88760138-buch<![CDATA[Der Gensd'armen-Markt : Gesicht und Geschichte eines Berliner Platzes.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Gensd-armen-Markt-Gesicht-und-Geschichte-eines-Berliner-Platzes-Demps-Laurenz-9783362001410,88760139-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094879.jpg" title="Der Gensd'armen-Markt : Gesicht und Geschichte eines Berliner Platzes."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094879_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Demps, Laurenz: Der Gensd'armen-Markt : Gesicht und Geschichte eines Berliner Platzes. 1. Aufl. Berlin : Henschel, 1987. 506 S. : 334 Ill. (z.T. farb.) u. graph. Darst. u. Kt. ; 23 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 9783362001410Gutes Ex.; Umschlag stw. gering berieben. - Der heutige Platz der Akademie, früher Gensd'arimen-Markt genannt, wurde häufig als schönster Platz Berlins bezeichnet. Der vorliegende Band schildert - beginnend mit den allerersten Planungsbelegen aus dem Ende des 17. Jahrhunderts und endend mit der Wiederherstellung zum Berlin-Jubiläum - in Text und Bild das fast dreihundert jährige Werden dieses Ensembles, eingeschlossen die umliegenden Straßenzüge der einstigen Friedrichstadt. … (Verlagstext) / INHALT : Vorwort --- Verzeichnis der historischen sowie der gegenwärtigen Straßennamen und bezeichnungen --- Ein Kapitel Stadtplanung des 17. Jahrhunderts --- Spuren --- Eine neue Stadt entsteht --- Die Idee eines Zentrums --- Neue Pläne --- "Preuße wird man nicht, --- es sei denn aus Not!" --- Wie kamen die Hugenotten nach Berlin? --- Der Platz entsteht Versprechen des Königs, Haltung der Bürger --- Die Friedrichstadt --- oder: Menschen sind der Reichtum --- des Staates --- Neue Planungen Folgen --- Der Friedrichstädtische Markt --- Das Regiment Gensd'armes --- Friedhof oder Markt --- Der Durchbruch durch die Wälle --- Lebensbedingungen --- Knobelsdorff, Bourdct und vor allem Gontard --- Monumentalisierung --- Zur Namensgebung --- Die Turmbauten entstehen --- Einzelheiten --- Randbebauung --- Das Nationaltheater --- Der Neubau Offizierskrawalle --- Pläne für einen Umbau und Bühnenbilder --- Erste Folgen für die Kirchen --- Ärger um eine Uhr --- Das Schauspielhaus --- Die Realisierung des Bauplans --- Die Einweihung --- Karl Friedrich Schinkel und der Bauaufseher Schindler --- Erneute Konsequenzen für die Kirchen --- Das Leben am Gensd'armen Markt --- Die Menschen am Platz --- "Die Brautwahl" und "Des Vetters Eckfenster" --- Das Theater als Mittelpunkt --- Das "Cafe Stehely" --- Lutter & Wegner --- Der Gensd'armen Markt zwischen Revolution und Kaiserzeit --- Der Kartoffelaufstand. --- Gensd'armen Markt, 21. April 1874 --- Die Aufbahrung der Märzgefallenen --- "Das Singspiel ist zu Ende, das Drama beginnt" --- Bauliche Veränderungen Das Schiller Denkmal und der "Schillerplatz" / (u.a.) ISBN 9783362001410 Schlagworte: Gendarmenmarkt Berlin ; Geschichte, Baugeschichte; Baukunst; Architektur, Raumordnung<br>Bestell-Nr.: 1094879<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Gensd-armen-Markt-Gesicht-und-Geschichte-eines-Berliner-Platzes-Demps-Laurenz-9783362001410,88760139-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Gensd-armen-Markt-Gesicht-und-Geschichte-eines-Berliner-Platzes-Demps-Laurenz-9783362001410,88760139-buch<![CDATA[Vom Oberbaum zum Unterbaum : Stadtgeschichte an der Spree. Recherchen und Texte von der Dampfergruppe der Berliner Geschichtswerkstatt: Cornelia Carstens ... Red.: Ute Fabian.]]>https://www.buchfreund.de/Vom-Oberbaum-zum-Unterbaum-Stadtgeschichte-an-der-Spree-Recherchen-und-Texte-von-der-Dampfergruppe-der-Berliner-Geschichtswerkstatt-Cornelia-Carstens-Red-Ute-Fabian-Fabian-Ute-Herausgeber,88760143-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094893.jpg" title="Vom Oberbaum zum Unterbaum : Stadtgeschichte an der Spree."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094893_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fabian, Ute (Herausgeber): Vom Oberbaum zum Unterbaum : Stadtgeschichte an der Spree. Recherchen und Texte von der Dampfergruppe der Berliner Geschichtswerkstatt: Cornelia Carstens ... Red.: Ute Fabian. Berlin : Berliner Geschichtswerkstatt, 1991. 95 S. : Ill., Kt. ; 21 cm, kart. ISBN: 9783925702136Gutes Ex. - INHALT : Ab durch die Mitte! ---- Berlin und die Spree ---- Der Osthafen ---- Die Oberbaumbrücke ---- Die Mauer ---- Die Industrie-Spree im Südosten ---- Das Lagerhaus Südost ---- Baden in der Spree ---- Der Hauptbahnhof ---- Die Reste der Brommybrücke ---- Die Victoriaspeicher der BEHALA ---- Der Luisenstädtische Kanal und die Schillingbrücke ---- Die Sexualberatungsstelle ---- An der Schillingbrücke 2 ---- Die Pumpstation V ---- Die Stadtbahn ---- Das Berliner Congress Center ---- Die Dampferanlegestelle an der Jannowitzbrücke ---- Das Märkische Museum ---- Die Spuren der alten Stadtbefestigung ---- Die Verwaltung der Gaswerke ---- Die Finanzverwaltung, ---- Abteilung Offene Vermögensfragen ---- Die Fischerinsel ---- Das ehemalige Ministerium für Kultur der DDR ---- Die Mühlendammbrücke ---- Das Nikolaiviertel ---- Der Marstall ... (u.v.a.) ISBN 9783925702136 Schlagworte: Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1094893<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Vom-Oberbaum-zum-Unterbaum-Stadtgeschichte-an-der-Spree-Recherchen-und-Texte-von-der-Dampfergruppe-der-Berliner-Geschichtswerkstatt-Cornelia-Carstens-Red-Ute-Fabian-Fabian-Ute-Herausgeber,88760143-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Vom-Oberbaum-zum-Unterbaum-Stadtgeschichte-an-der-Spree-Recherchen-und-Texte-von-der-Dampfergruppe-der-Berliner-Geschichtswerkstatt-Cornelia-Carstens-Red-Ute-Fabian-Fabian-Ute-Herausgeber,88760143-buch<![CDATA[Hellersdorf. Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke; Bd. 14.]]>https://www.buchfreund.de/Hellersdorf-Geschichte-der-Berliner-Verwaltungsbezirke-Bd-14-Gaedecke-Andr-9783877760734,88760145-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094872.jpg" title="Hellersdorf. Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke; Bd. 14."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094872_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gaedecke, André: Hellersdorf. Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke; Bd. 14. Berlin : Stapp Vlg., 1996. 163 S. : Ill., Kt.; 24 cm. Fadengehefteter Orig.-Pappband mit OUmschl. ISBN: 9783877760734Sehr gutes Ex. - INHALT : Vorwort ---- Der Bezirk Hellersdorf heute ---- Lage, äußere Grenzen und innere Gliederung des Bezirks ---- Bevölkerung und Gesellschaft ---- Wirtschaftsstruktur ---- Kultur ---- Wohnen ---- Verkehr ---- Öffentliche und private Institutionen ---- Bezirksverwaltung ---- Historische Entwicklung ---- Vor- und Frühgeschichte ---- Dörfer in vorindustrieller Zeit ---- Hellersdorf ---- Kaulsdorf ---- Mahlsdorf ---- Die Kolonie Kiekemal ---- Die Entwicklung Kaulsdorfs, Mahlsdorfs und Hellersdorfs in der Zeit ---- der Industrialisierung bis zu ihrer Eingemeindung nach ---- Berlin im Jahre 1920 ---- Die Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus ---- Die Entwicklung nach 1945 ---- Versuch des Neubeginns ---- Die "realsozialistische" Zeit ---- Die Entwicklung in den sechziger Jahren Aufbruch in die Demokratie ---- Quellen- und Literaturhinweise ---- Personenregister ---- Ortsregister. ISBN 9783877760734 Schlagworte: Berlin-Hellersdorf; Regionalgeschichte; Berlin<br>Bestell-Nr.: 1094872<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hellersdorf-Geschichte-der-Berliner-Verwaltungsbezirke-Bd-14-Gaedecke-Andr-9783877760734,88760145-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Hellersdorf-Geschichte-der-Berliner-Verwaltungsbezirke-Bd-14-Gaedecke-Andr-9783877760734,88760145-buch<![CDATA[Jahrbuch 2004. Zehlendorf. Altes und Neues von Menschen, Landschaften und Bauwerken. 8. Jahrgang.]]>https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-2004-Zehlendorf-Altes-und-Neues-von-Menschen-Landschaften-und-Bauwerken-8-Jahrgang,88760151-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094862.jpg" title="Jahrbuch 2004. Zehlendorf. Altes und Neues von Menschen, Landschaften und Bauwerken."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094862_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jahrbuch 2004. Zehlendorf. Altes und Neues von Menschen, Landschaften und Bauwerken. 8. Jahrgang. Heimatverein Zehlendorf (1886) e.V., 2003. 111 S.; Illustr.; 24 cm; kart.Gutes Ex. - INHALT : Vorwort ---- Grußwort des Bezirksbürgermeisters ---- Zeittafel Jürgen ThonerP. Zehlendorfer Zeittafel ---- Titelgeschichte Benno Carus: Die Glienicker Brücke - ein Bauwerk macht Geschichte ---- Zehlendorf Marlies Menge: Das Rathaus Zehlendorf nach der Bezirksreform ---- Benno Carus: Altes Haus ---- Hansjörk Zureck: Letzter Wagen ab Zehlendorf 20 Uhr ---- Frank Rattay: "Ich bin ein Zehlendorfer" ---- Rainer Peterburs: Bilder aus einer verborgenen Welt ---- Zehlendorf-Mitte Rainer Markert: Die "kleine" Hertha ---- Eva Stern: "Do it again, Bali!" ---- Eva Stern: Auf dass die Dorfaue wie ein blauer See leuchte! ---- Zehlendorf-West Hans-Jürgen Grothe: Oskar und Johannes Grothe ---- Jochen Haeusler: Die Zehlendorfer Lehrjahre des Volkskommissars Leonid B. Krassin ---- Dahlem Angela Grützmann: Durchs kleine Eisentor zum großen Gartenglück ---- Schlachtensee Lotte-Carla Göbert: Dem "Prinzesschen" sollte es an nichts fehlen! ---- Wannsee Herbert Liman: Der Bahnhof Berlin-Wannsee ---- Ingeborg M. Brauer: Drei Meilen von Berlin ---- Achim Förster: Kohlhaseiche gerettet ---- Kohlhasenbrück Angela Grützmann: Eine Preusßin durch und durch ---- Zehlendorf-Süd Ein Grund zum Feiern! 100 Jahre Haus Kinderschutz und 90 Jahre Süd-Grundschule Verzeichnis der Inserenten. Schlagworte: Berlin-Zehlendorf; Stadtteil; Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1094862<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-2004-Zehlendorf-Altes-und-Neues-von-Menschen-Landschaften-und-Bauwerken-8-Jahrgang,88760151-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-2004-Zehlendorf-Altes-und-Neues-von-Menschen-Landschaften-und-Bauwerken-8-Jahrgang,88760151-buch<![CDATA[150 Jahre Metropole Berlin : Festschrift zum 150. Jubiläum des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865. Der Bär von Berlin ; Folge 63/64.]]>https://www.buchfreund.de/150-Jahre-Metropole-Berlin-Festschrift-zum-150-Jubilaeum-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-e-V-gegr-1865-Der-Baer-von-Berlin-Folge-63-64-Kaehler-Susanne-Herausgeber-9783944594286,88760155-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094884.jpg" title="150 Jahre Metropole Berlin : Festschrift zum 150. Jubiläum des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094884_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kähler, Susanne (Herausgeber): 150 Jahre Metropole Berlin : Festschrift zum 150. Jubiläum des Vereins für die Geschichte Berlins e.V., gegr. 1865. Der Bär von Berlin ; Folge 63/64. Berlin : Elsengold, 2015. 288 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband. ISBN: 9783944594286Sehr gutes Ex. - Der Verein für die Geschichte Berlins e. V., gegr. 1865, hat zu seinem 150. Jubiläum bekannte und mit dem Verein verbundene Historikerinnen und Historiker gebeten, die verschiedensten Aspekte der Entwicklung Berlins zur Metropole und als Metropole zu beleuchten. Das Buch versammelt 20 Beiträge zur Berliner Geschichte von 1865 bis heute. (Verlagstext) / INHALT : ... Gesa Kessemeier ---- Visionäre der Mode und Raumkunst ---- Eva-Maria Barkhofen ---- Berlin und sein Beitrag zur Gründung des Bauhauses Weimar ---- Michael Wildt ---- Berlin im Licht. Großstädtische Beleuchtung und Modernität ---- in den 1920er Jahren ---- Peter Bahl ---- Völker & Grosse und die Berliner Nachkriegsmoderne ---- Elke Blauert ---- Groteske am Kupfergraben. Bau Du meine Kolonnaden, bau ich Deine Brücke. ---- Wolfgang Krogel ---- Das Verschwinden historischer Kirchengebäude durch funktionale Neubeplanung Berlins nach 1945 ---- Helmut Börsch-Supan ---- Das Schloss Charlottenburg 1960 bis 1969 ---- Dirk Moldt ---- Jugendwiderstand im letzten Jahrzehnt der DDR-Hauptstadt ---- Klaus Finkeinburg ---- Die Wiedervereinigung Berlins ---- Susanne Kahler ---- Deutsche Geschichte und jüngere Berliner Denkmalskonzepte ---- Jörg Kuhn ---- Vom Sinn der Rekonstruktion verlorener oder teilweise erhaltener Standbilder nach 1989 ---- Andre Schmitz Berlins First Family (u.a.m.) ISBN 9783944594286 Schlagworte: Berlin ; Geschichte 1865-2015 ; Aufsatzsammlung, Geschichte Deutschlands, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1094884<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/150-Jahre-Metropole-Berlin-Festschrift-zum-150-Jubilaeum-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-e-V-gegr-1865-Der-Baer-von-Berlin-Folge-63-64-Kaehler-Susanne-Herausgeber-9783944594286,88760155-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/150-Jahre-Metropole-Berlin-Festschrift-zum-150-Jubilaeum-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-e-V-gegr-1865-Der-Baer-von-Berlin-Folge-63-64-Kaehler-Susanne-Herausgeber-9783944594286,88760155-buch<![CDATA[Charité : fotografischer Rundgang durch ein Krankenhaus. Antje Müller-Schubert/Susanne Rehm. Fotos: Caroline Hake/Sara Harten.]]>https://www.buchfreund.de/Charit-fotografischer-Rundgang-durch-ein-Krankenhaus-Antje-Mueller-Schubert-Susanne-Rehm-Fotos-Caroline-Hake-Sara-Harten-Mueller-Schubert-Antje-und-Caroline-Hake-9783930863181,88760159-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094873.jpg" title="Charité : fotografischer Rundgang durch ein Krankenhaus."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094873_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Müller-Schubert, Antje und Caroline Hake: Charité : fotografischer Rundgang durch ein Krankenhaus. Antje Müller-Schubert/Susanne Rehm. Fotos: Caroline Hake/Sara Harten. Berlin-Brandenburg : be.bra-Verl., 1996. 120 S. : überw. Ill. ; 23 x 25 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband. ISBN: 9783930863181Sehr gutes Ex. - Von Dieffenbach weiß man, daß er an der Charite seine erste Schieloperation am Sohn der Frau Vogelsang aus dem Leichenkeller durchgeführt hat. Virchow hat hier seine unvergleichliche Sammlung medizinischer Kuriositäten begonnen. Auch der Name Ferdinand Sauerbruch ist untrennbar mit dem der Charite verbunden. Noch heute ist die Charite das wohl berühmteste Krankenhaus Deutschlands. Dieser Mythos veranlaßte zwei Fotografinnen und zwei Autorinnen, beide Ärztinnen an der Charite, sich auf eine fotografische und essayistische Reise zu begeben. Die Fotos in diesem Band vermitteln die Atmosphäre der legendären, denkmalgeschützten Krankenstadt und schildern den Alltag der Menschen hier. (Verlagstext) / INHALT : Zu diesem Buch --- MICHAEL S. CULLEN --- Glaube, Liebe, Hoffnung - Aus der Baugeschichte der Charite --- ANTJE MÜLLER-SCHUBERT - SUSANNE REHM --- Kleine Geschichte der Charite --- Zum Wohle des Heeres und des Volkes --- Geld für die Soldaten -Charite für das Volk --- Die Berliner Universität --- Universität und Militärakademie --- Blütezeit deutscher Medizin --- Forscher im Umkreis der Charite --- 200 Jahre Charite --- Die ersten Medizinerinnen --- Die Weimarer Zeit --- Die Charite im Nationalsozialismus --- Ende und Neuanfang --- Nach der Teilung Deutschlands --- "Nur ein sozialistischer Arzt ist ein guter Arzt" --- oder: Was wollte die Stasi in der Charite? --- Nach dem Mauerfall --- Charite 2000 --- CAROLINE HAKE - SARA HARTEN --- Fotografischer Rundgang. ISBN 9783930863181 Schlagworte: Geschichte; Humboldt-Universität zu Berlin; Bildband, Medizin, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1094873<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Charit-fotografischer-Rundgang-durch-ein-Krankenhaus-Antje-Mueller-Schubert-Susanne-Rehm-Fotos-Caroline-Hake-Sara-Harten-Mueller-Schubert-Antje-und-Caroline-Hake-9783930863181,88760159-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Charit-fotografischer-Rundgang-durch-ein-Krankenhaus-Antje-Mueller-Schubert-Susanne-Rehm-Fotos-Caroline-Hake-Sara-Harten-Mueller-Schubert-Antje-und-Caroline-Hake-9783930863181,88760159-buch<![CDATA[Berlins Bahnhöfe : gestern, heute, morgen.]]>https://www.buchfreund.de/Berlins-Bahnhoefe-gestern-heute-morgen-Neumann-Peter-9783897730793,88760160-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094866.jpg" title="Berlins Bahnhöfe : gestern, heute, morgen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094866_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Neumann, Peter: Berlins Bahnhöfe : gestern, heute, morgen. 1. Aufl., Orig.-Ausg. Berlin : Jaron, 2004. 113 S. : zahlr. Ill., Kt. ; 29 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband. ISBN: 9783897730793Sehr gutes Ex. - INHALT : BAHNHOF ALEXANDERPLATZ Das Tor zum Osten -- ANHALTER BAHNHOF Die Mutterhöhle der Eisenbahnen -- BAHNHOF CHARLOTTEN BÜRG Bahnsteige in Bewegung -- BAHNHOF FRIEDRICHSTRASSE Der absurdeste Bahnhof Berlins -- BAHNHOF GESUNDBRUNNEN Die Station für den Berliner Norden -- GÖRLITZER BAHNHOF Abgerissen, aber nicht vergessen -- HAUPTBAHNHOF - LEHRTER BAHNHOF Der strahlende Solitär an der Spree -- LEHRTER BAHNHOF Das falsche Schloss -- BAHNHOF LICHTENBERG Das Tor zum Westen -- OSTBAHNHOF Der Aufsteiger -- BAHNHOF OSTKREUZ Das Dauer-Provisorium -- BAHNHOF PAPESTRASSE Eine Einladung an die Autofahrer -- POTSDAMER BAHNHOF Wo alles begann -- BAHNHOF POTSDAMER PLATZ Unterirdisch in die neue Mitte -- BAHNHOF SCHÖNEWEIDE Das Aschenputtel -- BAHNHOF SPANDAU Bei Berlin -- STETTIN ER BAHNHOF Das Sprungbrett zur Ostsee -- BAHNHOF WANNSEE Für die schönen Dinge des Lebens -- BAHNHOF ZOOLOGISCHER GARTEN Der Tabellenführer vor dem Abstieg. ISBN 9783897730793 Schlagworte: Berlin ; Bahnhofsarchitektur ; Bildband, Architektur; Kulturgeschichte; Baugeschichte<br>Bestell-Nr.: 1094866<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlins-Bahnhoefe-gestern-heute-morgen-Neumann-Peter-9783897730793,88760160-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berlins-Bahnhoefe-gestern-heute-morgen-Neumann-Peter-9783897730793,88760160-buch<![CDATA[Berlin Hauptbahnhof. Die bewegten 150 Jahre.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptbahnhof-Die-bewegten-150-Jahre-Radke-Georg-Red-u-a-3892180172,88760163-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094887.jpg" title="Berlin Hauptbahnhof. Die bewegten 150 Jahre."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094887_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Radke, Georg (Red.) u.a.: Berlin Hauptbahnhof. Die bewegten 150 Jahre. Fahrgast-Verband proBahn; Berlin, 1992. 99 S.; Illustr.; 24 cm; kart. ISBN: 3892180172Gutes Ex. - INHALT : Der preußische Staat zu Beginn des Eisenbahnzeitalters ---- Baugeschichtliche Entwicklung am Standort des Hauptbahnhofes ---- Der Frankfurter Bahnhof ---- Der Ostbahnhof am Küstriner Platz ---- Eine neue Bahnhofshalle für den "Frankfurter" ---- Mit der Bahn in die Stadt - Stadtbahn ---- Vom Kopfbahnhof zur Durchgangsstation ---- Die Weltkriege und ihre Folgen ---- Der Umbau zum Ostbahnhof ---- Einen Hauptbahnhof für die Hauptstadt ---- Der Hauptbahnhof im sich entwickelnden Eisenbahnnetz Berlins ---- Impressionen vom Ostbahnhof ---- Impressionen vom Hauptbahnhof ---- Der Bahnhof im städtischen Umfeld ---- Geburtstagsausstellung. ISBN 3892180172 Schlagworte: Berlin; Stadtgeschichte; Eisenbahn; Verkehrswesen; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1094887<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptbahnhof-Die-bewegten-150-Jahre-Radke-Georg-Red-u-a-3892180172,88760163-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptbahnhof-Die-bewegten-150-Jahre-Radke-Georg-Red-u-a-3892180172,88760163-buch<![CDATA[Als die Oldtimer flogen : die Geschichte des Flugplatzes Berlin-Johannisthal.]]>https://www.buchfreund.de/Als-die-Oldtimer-flogen-die-Geschichte-des-Flugplatzes-Berlin-Johannisthal-Schmitt-Guenter-Verfasser-9783344001292,88760165-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094861.jpg" title="Als die Oldtimer flogen : die Geschichte des Flugplatzes Berlin-Johannisthal."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094861_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schmitt, Günter (Verfasser): Als die Oldtimer flogen : die Geschichte des Flugplatzes Berlin-Johannisthal. 2., durchges. Aufl. Berlin : Transpress, Verlag für Verkehrswesen, 1987. 224 S. : 270 Ill., graph. Darst. u. Kt. ; 28 cm. Originalleinen. ISBN: 9783344001292Sehr gutes Ex. - INHALT : Berlin auf den Beinen ---- Der erste deutsche Motorflugplatz entsteht ---- Grades Triumph in Johannisthal ---- Dunkle Geschäfte hinter dem Flugplatzzaun ---- Johannisthal wird modernster europäischer Flugplatz ---- Flugzeugwerkstätten am "alten Startplatz" ---- Flugzeugunternehmen am "neuen Startplatz" ---- Flugzeugfabriken Fliegerschulen und Flugzeugführerausbildung ---- Eine Frau will fliegen ---- Flugwochen und Flugleistungen ---- Ein Kapitel Flugzeugabstürze ---- Luftschiffe über Johannisthal ---- Fliegerstreiks und Arbeiterkämpfe ---- Militäraufträge und "Nationalflugspende" ---- Der Flugplatz im ersten Weltkrieg ---- Revolutionäre Aktivitäten und Ereignisse der Novemberrevolution ---- Die letzten Flugplatzjahre ---- Liste der Flugzeugführer vor dem ersten Weltkrieg ---- Vereinigungs-, Unternehmens- und Betriebsregister ---- Personenregister ---- Quellen- und Literaturverzeichnis. ISBN 9783344001292 Schlagworte: Berlin-Johannisthal ; Motorflug ; Geschichte, Nachrichten- und Verkehrswesen, Energie-, Maschinen-, Fertigungstechnik<br>Bestell-Nr.: 1094861<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Als-die-Oldtimer-flogen-die-Geschichte-des-Flugplatzes-Berlin-Johannisthal-Schmitt-Guenter-Verfasser-9783344001292,88760165-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Als-die-Oldtimer-flogen-die-Geschichte-des-Flugplatzes-Berlin-Johannisthal-Schmitt-Guenter-Verfasser-9783344001292,88760165-buch<![CDATA[Prominente in Berlin-Wannsee und ihre Geschichten. Harry Balkow-Gölitzer ... Hrsg. von Burkhardt Sonnenstuhl.]]>https://www.buchfreund.de/Prominente-in-Berlin-Wannsee-und-ihre-Geschichten-Harry-Balkow-Goelitzer-Hrsg-von-Burkhardt-Sonnenstuhl-Sonnenstuhl-Burkhardt-Herausgeber-9783814801469,88760166-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094882.jpg" title="Prominente in Berlin-Wannsee und ihre Geschichten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094882_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Sonnenstuhl, Burkhardt (Herausgeber): Prominente in Berlin-Wannsee und ihre Geschichten. Harry Balkow-Gölitzer ... Hrsg. von Burkhardt Sonnenstuhl. Berlin : Berlin-Ed., 2006. 312 S. : Ill. ; 19 cm; kart. ISBN: 9783814801469Sehr gutes Ex. - INHALT : Zum Geleit ---- Burckhardt Sonnenstuhl ---- Vorwort ---- Harry Balkow-Gölilzer ---- Sonnenwenden - Geschichte, Glanz und Parties ---- Rüdiger Reilmeier ---- Widerstand am Wannsee Harry Balkow-Gölitzer ---- Der braune Wannsee Harry Balkow-Gölitzer ---- Eheglück - Traumpaare Rüdiger Reitmeier ---- Eduard Arnhold ---- Rüdiger Reitmeier August Wilhelm von Preußen ---- Harry Balkow-Gölitzer Lida Baarova ---- Rüdiger Reitmeier ---- Julius Barmat ---- Rüdiger Reitmeier Willy Brandt ---- Harry Balkow-Gölitzer Wilhelm Canaris ---- Harry Balkow-Gölitzer Tilla Durieux ---- Rüdiger Reitmeier Dwight D. Eisenhower ---- Harry Balkow-Gölitzer Julius Freudenberg ---- Rüdiger Reitmeier Heinrich George ---- Rüdiger Reitmeier Friedrich Glum ---- Jörg Riedel Magda Goebbels ---- Rüdiger Reitmeier Dieter Hallervorden ---- Harry Balkow-Gölitzer Gustav Hartmann ---- Harry Balkow-Gölitzer Johannes Heesters ---- Harry Balkow-Gölitzer Alexander Helphand ---- Rüdiger Reitmeier Reinhard Heydrich ---- Harry Balkow-Gölitzer Peter Hille ---- Harry Balkow-Gölitzer Brigitte Horney ---- Harry Balkow-Gölitzer Franz Kafka ---- Rüdiger Reitmeier Jochen Klepper ---- Harry Balkow-Gölitzer Max Liebermann ---- Jörg Riedel Theo Lingen ---- Harry Balkow-Gölitzer // (u.a.m.) ISBN 9783814801469 Schlagworte: Berlin-Wannsee ; Berühmte Persönlichkeit ; Biografie, Genealogie, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 1094882<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Prominente-in-Berlin-Wannsee-und-ihre-Geschichten-Harry-Balkow-Goelitzer-Hrsg-von-Burkhardt-Sonnenstuhl-Sonnenstuhl-Burkhardt-Herausgeber-9783814801469,88760166-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Prominente-in-Berlin-Wannsee-und-ihre-Geschichten-Harry-Balkow-Goelitzer-Hrsg-von-Burkhardt-Sonnenstuhl-Sonnenstuhl-Burkhardt-Herausgeber-9783814801469,88760166-buch<![CDATA[Berlin expressiv. Längsschnitte 3. Berlinische Galerie. Eberhard Roters.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-expressiv-Laengsschnitte-3-Berlinische-Galerie-Eberhard-Roters,88621677-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094322.jpg" title="Berlin expressiv. Längsschnitte 3. Berlinische Galerie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094322_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Berlin expressiv. Längsschnitte 3. Berlinische Galerie. Eberhard Roters. 1981. 84 S.; Illustr.; 22 cm.Gutes Ex. - Illustr.: Erich Heckel; Bernd Koberling; Lovis Corinth; Ludwig Meidner; Georg Tappert; Heinrich Richter-Berlin; Walter Kampmann; Ernst Fritsch; Thomas Ring; Max Kaus; Hann Trier; Marwan; Henning Kürschner; Jan Ter Hell; Peter Chevalier; Bernhard Hoetger, Rainer Fetting; Max Neumann; Walter Stöhrer; Otto Freundlich / u.a.m. -- … Untergründig ging die Entwicklung aber weiter, und als sich die deutsche Kunst nach Ende des zweiten Weltkriegs 1945 zum erstenmal wieder in Freiheit zeigen durfte, war zu erkennen, daß die Künstler der jüngeren Generation an die guten Kräfte der künstlerischen Überlieferung anzuknüpfen und von da aus zur eigenen Ausdrucksweise zu finden wußten. Zum Kreis derGalerie Rosen, die durch ihre Ausstellungen am Kurfürstendamm das Bild der Berliner Kunst in den ersten Nachkriegsjahren prägte, gehörte auch Alexander Camaro, Freund und Schüler Otto Muellers. In seinen Bildern der späten vierziger und der fünfziger Jahre zeigen sich die figurativen Bildmotive in einer metaphorischen Zeichensprache abstrahiert, die in ihrer Bildpoesie ihre Herkunft von der Gestaltungsweise des Expressionismus nicht verleugnet. Indes sind die Bilder jetzt in ihrer Formensprache ebenso wie in ihren Farbwerten gegenüber dem expansiven Gestus des klassischen Expressionismus stiller und verhaltener geworden. Gleiches gilt für die Nachkriegswerke des Heckel-Schülers Max Kaus, wie das eindrucksvolle Bildnis eines kranken Jünglings bezeugt. Solch eine metaphorische Figuration aus der zurückgenommenen Gestaltungsweise, die vom Echo des Expressionismus noch tangiert ist, bestimmt überhaupt die deutsche Kunstszene der Nachkriegszeit. Mitte der fünfziger Jahre wird dann auch in der deutschen Kunst der Einfluß von seiten des "Abstrakten Expressionismus" der Ecole de Paris immer deutlicher spürbar. Der expansive Empfindungsgestus, aus dem heraus die Bildfläche gestaltet ist, wird, ohne noch Rücksicht auf irgendwelche gegenständliche Bindungen zu nehmen, radikal freigesetzt. Dies geschieht, auch und gerade in der westdeutschen und Berliner Kunst unter dem weltanschaulichen Einfluß des Existentialismus. Vom abstrakten Expressionismus führt die Entwicklung in rascher Zeitfolge weiter zum Tachismus, zum Informel und schließlich durch die amerikanische Kunst intendiert, zum Action-Painting. Darin hat die Freisetzung des Gestus, die im klassischen Expressionismus begann, ihre letzte Konsequenz gefunden. Deshalb sind auch Werke der Hauptvertreter dieser Kunstrichtungen in Berlin, Hann Triers und Fred Thielers, mit in die Ausstellung aufgenommen. … (S. 19)<br>Bestell-Nr.: 1094322<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-expressiv-Laengsschnitte-3-Berlinische-Galerie-Eberhard-Roters,88621677-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-expressiv-Laengsschnitte-3-Berlinische-Galerie-Eberhard-Roters,88621677-buch<![CDATA[Lenne auf der Pfaueninsel. Ein Beitrag zum Lenne-Jahr1989. Erläuterungen zum Rundweg, zum Lenne-Koeber-Plan und zur Wiederherstellung des Rosengartens. Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten. Vorwort Jürgen Julier.]]>https://www.buchfreund.de/Lenne-auf-der-Pfaueninsel-Ein-Beitrag-zum-Lenne-Jahr1989-Erlaeuterungen-zum-Rundweg-zum-Lenne-Koeber-Plan-und-zur-Wiederherstellung-des-Rosengartens-Verwaltung-der-Staatlichen-Schloesser-und-Gaerten-V,88993945-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095994.jpg" title="Lenne auf der Pfaueninsel. Ein Beitrag zum Lenne-Jahr1989."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095994_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Seiler, Michael: Lenne auf der Pfaueninsel. Ein Beitrag zum Lenne-Jahr1989. Erläuterungen zum Rundweg, zum Lenne-Koeber-Plan und zur Wiederherstellung des Rosengartens. Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten. Vorwort Jürgen Julier. Berlin: Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten, 1989. 6 Blatt plus eon Faltplakat DIN A2 mit einem Plan der Insel und einem Plan (Stich( der Pfaueninsel 1834, Maßstab 1:2062. Geheftet.Im Rahmen der großen Ausstellung des Landes Berlin zum 200jährigen Geburtstag RJ.Lennes veranstaltet die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten eine Filialausstellung „Lenne auf der Pfaueninsel". Ausstellungsobjekt ist eigentlich die ganze Insel, aber ein sinnreich ausgedachter Rundweg, der etwa ein Drittel ihrer Gesamtfläche berührt, verbunden mit kleinen Verweilorten zur Inselgeschichte, zur Geschichte des für dieses Jahr rekonstruierten Rosengartens undzugartendenkmalpflegerischen Aspekten erlaubt dem eiligen Besucher einen Überblick über Lennes Wirken auf der Pfaueninsel. Es lag nahe, dem Ausstellungspfad einen Führer beizugeben.<br>Bestell-Nr.: 1095994<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lenne-auf-der-Pfaueninsel-Ein-Beitrag-zum-Lenne-Jahr1989-Erlaeuterungen-zum-Rundweg-zum-Lenne-Koeber-Plan-und-zur-Wiederherstellung-des-Rosengartens-Verwaltung-der-Staatlichen-Schloesser-und-Gaerten-V,88993945-buch">Bestellen</a>Wed, 06 Jun 2018 17:31:35 +0200https://www.buchfreund.de/Lenne-auf-der-Pfaueninsel-Ein-Beitrag-zum-Lenne-Jahr1989-Erlaeuterungen-zum-Rundweg-zum-Lenne-Koeber-Plan-und-zur-Wiederherstellung-des-Rosengartens-Verwaltung-der-Staatlichen-Schloesser-und-Gaerten-V,88993945-buch<![CDATA[Kritische Betrachtungen über das offizielle Berlin, seine Einwohner und andere Berliner Sachen aus Schattenriß von Berlin 1788.]]>https://www.buchfreund.de/Kritische-Betrachtungen-ueber-das-offizielle-Berlin-seine-Einwohner-und-andere-Berliner-Sachen-aus-Schattenriss-von-Berlin-1788-Otto-Uwe-Hrsg,82018000-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1067323.jpg" title="Kritische Betrachtungen über das offizielle Berlin, seine Einwohner und andere Berliner Sachen aus Schattenriß von Berlin 1788."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1067323_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Otto, Uwe (Hrsg.): Kritische Betrachtungen über das offizielle Berlin, seine Einwohner und andere Berliner Sachen aus Schattenriß von Berlin 1788. Werkdruck No. 2. 19 Illustr. von Wolfgang Jörg und Erich Schönig. Berliner Handpresse; Reihe Werkdruck, 1974. 41 S.; Illustr.; 25 cm. Originalhalbleinen.Gutes Ex. - Impressum von den beiden Illustratoren SIGNIERT; Ex. trägt die Nr. 1008. // Faksimile in Fraktur-Schrift. // Mit dem vorliegenden Band setzt die "Berliner Handpresse" ihre Reihe "Werkdruck" fort. Der Anlaß zur Herausgabe dieses zweiten Textes bestand für uns in seiner kenntnisreichen, sachlichkritischen Zeichnung eines Bildes der Stadt Berlin, das sich entschieden von den geläufigen Vorstellungen abhebt. Der kritische Tonfall und die für damalige Verhältnisse gewiß mutige Offenlegung einer nüchternen Bestandsaufnahme, hinter der eine ernsthafte Sorge um die Entwicklung der Stadt deutlich zu spüren ist, unterscheiden diese Abhandlung von den thematisch ähnlichen, in der großen Mehrzahl aber schmeichlerischen und beschönigenden Traktaten der Hofberichterstatter und selbstzufriedenen Philister und bestimmten wohl auch die editorischen Besonderheiten des Originals. Es erschien erstmals 1788 unter dem Titel "Schattenriß von Berlin". Der Autor gab seinen Namen nicht preis; als Druckort erscheint im Impressum Amsterdam, das wegen seines zensurfreien Verlagswesens im Zeitalter der Aufklärung Berühmtheit erlangte. E. Weller erklärt diese Angabe für fingiert und nennt Zittau als den tatsächlichen Druckort. (Vergl. Emil Weller: Die falschen und fingierten Druckorte, Bd. I, S. 139) Auf jeden Fall konnte der zeitgenössische Leser schon diesem mehr verhüllenden als offenbarenden Impressum mit Sicherheit entnehmen, daß er ganz gewiß keine harmlose, modische Stadtbeschreibung in Händen hielt. Trotz der Dürftigkeit der editorischen Angaben kommt es noch im selben Jahr zu einer zweiten Auflage. Zusätzliche Neugier mag dabei auch das Titelblatt der ersten Auflage erweckt haben. Es zeigt das Porträt der Gräfin Lichtenau, der Lieblingsmätresse Friedrich Wilhelm II. als Schattenriß. Da die Liaison des Königs mit der von ihm geadelten Wilhelmine Enke, der Tochter des Hornisten der Hofkapelle, in weiten Kreisen der an derartige "französierende Galanterien" des Herrscherhauses nicht gewöhnten Bevölkerung zur Zielscheibe der Angriffe wurde, die sich mehr oder weniger versteckt gegen das Leben am Hofe richteten, ist dieses Titel-Konterfei, das sich anscheinend mit ironischem Hintersinn der im Zeitgeschmack üblichen Zuneigungs-Illustration bedient, sicherlich als ein kaum getarnter Ausdruck der Mißbilligung des königlichen Lebenswandels durch den Autor des "Schattenriß" von den Zeitgenossen erkannt worden. Nähere Einzelheiten über die Entstehung des Buches sind nicht bekannt, die Anonymität des Verfassers konnte nicht gelüftet werden. (S. 5) Schlagworte: Bildende Kunst: Berlin / Kultur<br>Bestell-Nr.: 1067323<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kritische-Betrachtungen-ueber-das-offizielle-Berlin-seine-Einwohner-und-andere-Berliner-Sachen-aus-Schattenriss-von-Berlin-1788-Otto-Uwe-Hrsg,82018000-buch">Bestellen</a>Mon, 04 Jun 2018 17:31:45 +0200https://www.buchfreund.de/Kritische-Betrachtungen-ueber-das-offizielle-Berlin-seine-Einwohner-und-andere-Berliner-Sachen-aus-Schattenriss-von-Berlin-1788-Otto-Uwe-Hrsg,82018000-buch<![CDATA[Berlin zwischen 1789 und 1848, Facetten einer Epoche : Ausstellung d. Akademie der Künste vom 30. August - 1. November 1981. [Katalog-Red. u. -Gestaltung: Barbara Volkmann mit Rose-France Raddatz], Akademie-Katalog ; 132.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-zwischen-1789-und-1848-Facetten-einer-Epoche-Ausstellung-d-Akademie-der-Kuenste-vom-30-August-1-November-1981-Katalog-Red-u-Gestaltung-Barbara-Volkmann-mit-Rose-France-Raddatz-Akademie-Katalog,89005554-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096115.jpg" title="Berlin zwischen 1789 und 1848, Facetten einer Epoche : Ausstellung d. Akademie der Künste vom 30. August - 1. November 1981."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1096115_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Volkmann, Barbara [Red.]: Berlin zwischen 1789 und 1848, Facetten einer Epoche : Ausstellung d. Akademie der Künste vom 30. August - 1. November 1981. [Katalog-Red. u. -Gestaltung: Barbara Volkmann mit Rose-France Raddatz], Akademie-Katalog ; 132. Berlin : Akad. d. Künste / Berlin : Frölich u. Kaufmann, 1981. 462 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), Kt. ; kart. ISBN: 3883319198Galeriestempel und kleine Gebrauchsspuren, keine Anstreichungen und sonst aber sehr gut erhalten. - Werner Düttmann Vorwort - Aufsatzteil - Martin Greiffenhagen - Zwei Seelen in der Brust? - Zur Politischen Kultur Preußens zwischen - 1789 und 1848 - Rüdiger Bubner Philosophie in Preußen - Benedikt Koehler - Gescheiterte Utopie: - Adam Müller und die politische Romantik in - Berlin - Norbert Altenhofer Geselligkeit als Utopie. Rahel und Schleiermacher - Eberhard Lämmert - Preußische Politik und nationale Poesie - Hans Dieter Zimmermann Die Aktualität der Romantik Zum Beispiel E. T. A. Hoffmann - Hellmut Kühn - "Wie sich die Gefühle drängen". - Versuch über den musikliebenden Bürger in - Preußens Hauptstadt - Arno Paul - Offizierskrawalle im Königlichen - National-Theater während der Iffland-Ära - (1796-1814) - Werner Busch - Akademie und Autonomie - Asmus Jakob Carstens' Auseinandersetzung mit der Berliner Akademie - Matthias Eberle - Karl Blechen oder der Verlust der Geschichte - Julius Posener - Friedrich Gilly. 1772-1800 - Manfred Hecker - Die Luisenstadt - ein Beispiel der - liberalistischen Stadtplanung und baulichen - Entwicklung Berlins zu Beginn des - 19. Jahrhunderts - Gert Mattenklott - Junges Deutschland und Vormärz in Berlin - Remigius Brückmann - "Es ginge wohl, aber es geht nicht. -" - Katalogteil - Zeitgenössische Autoren - Deutsche Aufklärung - Französische Revolution - Berlin um 1800 Ausstellungsverzeichnis - (erstellt von Sonja Günther) - Manfred Schlösser - Gestalten, Ideen und Formen Literarischen - Lebens um 1800 - Ausstellungsverzeichnis - Nele Herding - Die Singakademie im musikalischen Leben - Berlins 1791 - 1851 - Ausstellungsverzeichnis - Dirk Scheper - Schauspielhaus - Ausstellungsverzeichms - Barbara Volkmann - Akademie der Künste - Ausstellungsverzeichnis - Karin Kiwus - Universität - Ausstellungsverzeichnis - Sonja Günther - Die Luisenstadt - "Bürgerliches Gewimmel" und "sanfte Gartenlust" - Ausstellungsverzeichnis - Zeigenössische Autoren - 48er Revolution - Ausstellungsverzeichnis - (erstellt von Sonja Günther) - Klaus Siebenhaar Biographien. ISBN 3883319198 Schlagworte: Deutschland / Berlin; Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1096115<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-zwischen-1789-und-1848-Facetten-einer-Epoche-Ausstellung-d-Akademie-der-Kuenste-vom-30-August-1-November-1981-Katalog-Red-u-Gestaltung-Barbara-Volkmann-mit-Rose-France-Raddatz-Akademie-Katalog,89005554-buch">Bestellen</a>Sun, 03 Jun 2018 20:41:38 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-zwischen-1789-und-1848-Facetten-einer-Epoche-Ausstellung-d-Akademie-der-Kuenste-vom-30-August-1-November-1981-Katalog-Red-u-Gestaltung-Barbara-Volkmann-mit-Rose-France-Raddatz-Akademie-Katalog,89005554-buch<![CDATA[Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte. Landesdenkmalamt Berlin. [Koordination Michael Hofmann. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin ; Bd. 36]]>https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978460.jpg" title="Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978460_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Melisch, Claudia M., Felix Escher und Bettina Jungklaus: Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte. Landesdenkmalamt Berlin. [Koordination Michael Hofmann. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin ; Bd. 36 1. Aufl. Petersberg : Imhof, 2011. 127 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783865686572Gebraucht, aber gut erhalten. - Von Juni bis November 1998 fanden auf dem Gelände des geplanten Neubaus der Katholischen Akademie in der Hannoverschen Straße in Berlin-Mitte archäologische Ausgrabungen statt. Dort befand sich von 1777 bis 1903 der erste katholische Friedhof Berlins, der St.-Hedwig-Friedhof. Während der Grabung wurden mehr als 1.000 Gräber freigelegt. Die menschlichen Gebeine waren durch die Erdlagerung oft stark vergangen, aber textile und metallene Objekte wiesen einen außergewöhnlich guten Erhalt zustand auf. In dem Buch sind die Ergebnisse der archäologischen und anthropologischen Untersuchungen zusammengefasst. Des Weiteren werden die Erkenntnisse zur Geschichte dieses vergessenen Friedhofs erläutert. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts setzte im vorindustriellen Berlin ein rasanter Bevölkerungsanstieg ein. Auch katholische Zuwanderer und ihre Familien zog es in die Stadt. Sie kamen aus Böhmen, Schlesien, Italien und Frankreich. In den Gräbern vom St-Hedwig-Friedhof konnten Spuren dieser Unbekannten aufgenommen werden. Diese Relikte mögen uns daran erinnern, dass Berlin schon seit sehr langer Zeit von Zuwanderung geprägt ist und dass diese Stadt ihren Charme und ihre Anziehungskraft gerade dieser Qualität verdankt. Viele der Toten waren mit persönlichem sepulkralem Schmuck oder mit Devotion wie Kruzifixen, Rosenkränzen und Pilgermedaillen ausgestattet worden. Insgesamt kamen mehr als 800 derartige Objekte aus den Gräbern. Eine Auswahl der besterhaltenen aussagekräftigsten Fundstücke wird hier erstmals vorgestellt. ISBN 9783865686572 Schlagworte: Biografie, Genealogie, Heraldik<br>Bestell-Nr.: 978460<br>Preis: 6,40 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch">Bestellen</a>Sat, 02 Jun 2018 00:10:15 +0200https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch<![CDATA[Vom alten Westen zum Kulturforum : das Tiergartenviertel in Berlin - Wandlungen einer Stadtlandschaft ; zur gleichnamigen Ausstellung der Neuen Gesellschaft für Bildenden Kunst (NGBK), 25. September - 30. Oktober 1988, St. Matthäuskirche, Galerie Verein Berliner Künstler und auf dem Gelände ; (Andres ...). [hrsg. von d. Neuen Ges. für Bildende Kunst (NGBK), Berlin]. Hrsg.: Olav Münzberg]]>https://www.buchfreund.de/Vom-alten-Westen-zum-Kulturforum-das-Tiergartenviertel-in-Berlin-Wandlungen-einer-Stadtlandschaft-zur-gleichnamigen-Ausstellung-der-Neuen-Gesellschaft-fuer-Bildenden-Kunst-NGBK-25-September-30-Oktober,83688312-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072518.jpg" title="Vom alten Westen zum Kulturforum : das Tiergartenviertel in Berlin - Wandlungen einer Stadtlandschaft ; zur gleichnamigen Ausstellung der Neuen Gesellschaft für Bildenden Kunst (NGBK), 25. September - 30. Oktober 1988, St. Matthäuskirche, Galerie Verein Berliner Künstler und auf dem Gelände ; (Andres ...)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072518_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Münzberg, Olav (Hrsg.): Vom alten Westen zum Kulturforum : das Tiergartenviertel in Berlin - Wandlungen einer Stadtlandschaft ; zur gleichnamigen Ausstellung der Neuen Gesellschaft für Bildenden Kunst (NGBK), 25. September - 30. Oktober 1988, St. Matthäuskirche, Galerie Verein Berliner Künstler und auf dem Gelände ; (Andres ...). [hrsg. von d. Neuen Ges. für Bildende Kunst (NGBK), Berlin]. Hrsg.: Olav Münzberg Berlin : Das Arab. Buch, 1988. 245 S. : sehr zahlr. Illustr., Kt. ; 29 cm; kart. ISBN: 9783923446377Gutes Ex.; Einband leicht berieben. - Sehr zahlreiche ILLUSTRATIONEN. // INHALT : Wolf Thieme Auf der Spurensuche nach dem Gestern - Johannes Pernkopf Berlin. Traum. Traumlandschaft. Potsdamer Platz - Claudio Lange Rolandomie - Raffael Rheinsberg Das Tiergartenviertel als Park für deutsche Geschichte - die Botschaft - als Ruine, die Ruine als Botschaft - Klaus Mikoleit Ich wollte Filme machen - Christoph Lang Ferdinand Lasalle - Ein Spaziergang - Christiane Binder-Gasper Gedichte - Thomas Flügge Notizen eines Fremdenführers - Geschichte - Hartwig Schmidt Das Tiergartenviertel - Baugeschichte und Bautypologie - M. Rapsilber Berliner Straßennamen - A. Levin Das Potsdamer Thor - Wilhelm Burger Zur Geschichte der St. Matthäus-Gemeinde - Helmut Engel Das Tiergartenviertel - Stadt als Geschichtslandschaft - Carola Wunderlich -"Gebt mir Bescheid, wenn hier etwas frei wird. - So wollte ich schon immer wohnen ... - - Sieg ohne Sieger Olav Münzberg Gedichte - - Das letzte Haus Stephan Noe Das Lenne-Kubat-Dreieck - Militaria - Olav Münzberg Vom Wohnviertel zum Regierungsviertel - NS im Tiergartenviertel - Olav Münzberg/Christine Hoffmann Der Bendlerblock - Charles Meunier ' Munitionssuche - Lion Feuchtwanger Offener Brief an den Bewohner meines Hauses Mahlerstraße 8 - in Berlin (1935) - Rene Schickele Der Potsdamer Platz - Alfred Hrdlicka .Aber wie hätten die am eigenen Schopf sich aus dem - Sumpf ziehen sollen" - Kultur - Werner Jockeit Friedrich Hitzig, Privatarchitekt, und die städtische Villa - des Tiergartenviertels - Gabriele Silbereisen Der Kunsthändler und Verleger Paul Cassirer, Victoriastr. 35 - Wolfgang Jansen Von Schauspielern, Sommertheatern und Kabaretts - Reklame am Potsdamer Platz - Beate-Ursula Endriss Gustav Gründgens - Michael Otto Erinnerung an den Potsdamer Platz 1949 - Einhard Luther Der Roland von Berlin als Bühnenfigur - Hermann Linden Eine halbe Stunde vor Beginn ... - Dorothee Leber Das Haus der Künstlerinnen am Schöneberger Ufer 71 - Aus dem Archiv des Vereins Berliner Künstler (VBK) Gabriele Gutzmann "Und an ihrem Lächeln erstickte sie" - - Die Schriftstellerin Hedwig Dohm - Dorothee Leber - ich war die marburger kauernde - - Briefe Gerda Rotermund an Ellen Bernkopf Malte Ludin Der Tiergarten im Film - Martin Langner/Detlev Punt Literarisches im Tiergartenviertel - Mitte 19. Jahrhundert - Literatur zum Tiergartenviertel - eine Auswahl: - Benjamin, Walser, Durieux, Hille, H. Mann, Hessel, Kaschnitz, Schickele, Walden, v. Nostiz, v. Unruh, Stratz, Benn, v. Kardorff, Holmsten, Tergit, Knoff (=Grass), H. Lange, Morshäuser, Loerke, Modersohn-Becker, Holz, Boldt, Borak (=Zech), Neuburger, Herrmann-Neisse, Kirsch, C. Lange, Gustas. - Gerhard Ullmann Richard-Wagner-Gedächtnishaube: Ein Beispiel von - Kulturveredelungstechnik in Berlin - 5 Von den Ruinen zum Kulturforum - - Botschaftsviertel 1988 - - Abgerissene historische Bausubstanz - - Das Shellhaus - Die BEWAG - - Wöchentliche Berichte vom Abbau des Bendlerbunkers I - - Abrißbilder: a) Bendlerblock : - b) Fremdenverkehrshaus - c) Tiergartenstraße G. u. G. Junghans Wohnen zwischen Ruinen - Dorothee Leber abfahrt! dann mußte die lore voll sein - dörthe crass erzählt - Olivant 50 Jahre Friedenspark - Marianne Eichholz Potsdamer Platz - Freimut Arlt Do it yourself Berg - Jüdisches Adressbuch ; - Paul Mankin Was bleibt einem Juden noch, wenn er alles verloren hat...? - U. u. R. Pariser "Es sieht alles so fremd.aus, daß man sich gar nicht mehr an die Vergangenheit erinnern kann" Harriet Wilson "Ich habe sie gestern umarmt, diese Platane, denn die muß ich gekannt haben als Kind" - Aus Gesprächen - Wisniewski, Posener, Sattler, Knopp, Hoffmann-Axthelm, Heinrich, Scharoun, Scharoungesellschaft, Sträub, Rowohlt, Horstmann, Gutbrod, O. Münzberg Stefan Metz Der Beirat empfiehlt. ISBN 9783923446377 Schlagworte: Berlin-Tiergarten ; Stadtentwicklung ; Aufsatzsammlung, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung, Architektur, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1072518<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Vom-alten-Westen-zum-Kulturforum-das-Tiergartenviertel-in-Berlin-Wandlungen-einer-Stadtlandschaft-zur-gleichnamigen-Ausstellung-der-Neuen-Gesellschaft-fuer-Bildenden-Kunst-NGBK-25-September-30-Oktober,83688312-buch">Bestellen</a>Fri, 01 Jun 2018 17:32:18 +0200https://www.buchfreund.de/Vom-alten-Westen-zum-Kulturforum-das-Tiergartenviertel-in-Berlin-Wandlungen-einer-Stadtlandschaft-zur-gleichnamigen-Ausstellung-der-Neuen-Gesellschaft-fuer-Bildenden-Kunst-NGBK-25-September-30-Oktober,83688312-buch<![CDATA[Berlin-Transit : eine Stadt als Station. Mit Fotogr. von J. F. Melzian.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Transit-eine-Stadt-als-Station-Mit-Fotogr-von-J-F-Melzian-Mattenklott-Gert-und-Gundel-Mattenklott-3498043064,62630391-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008535.jpg" title="Berlin-Transit : eine Stadt als Station."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008535_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mattenklott, Gert und Gundel Mattenklott: Berlin-Transit : eine Stadt als Station. Mit Fotogr. von J. F. Melzian. 1. Aufl. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1987. 317 S. : Ill. ; kart. ISBN: 3498043064Gebraucht, aber gut erhalten; Einband leicht gebräunt. - (Mit zahlreichen Fotos). - Gert und Gundel Mattenklott suchen nach Zeichen und Zeugnissen aller derjenigen,für die Berlin wichtige Durchgangsstation war. Hier wird ein anderes Berlin sichtbar: das der Russen und Juden aus dem Osten, für die Berlin Tor zum Westen war; das der Künstler, die sich im Café trafen und später in einer "Künstlerkolonie", bis 1933 der große Auibruch und die Austreibung begann; das der abenteuernden Vergnügungs- und Polittouristen der zwanziger Jahre; das der Türken, Studenten und Durchreisenden unserer Zeit. // Transit - Ratschlag für Ankömmlinge - Superlative - Jetztzeit und Niemandsland - Ästhetische Opposition - Ex oriente - Vitaly Saulowitsch Arlosoroff - Georg Hermann. Ein Porträt - Stadt im Satzspiegel - Interieurs - Liebesschwindel -Jagdszenen - Mythos Potsdamer Platz - Wolkenschieber und Asyle - Else Lasker-Schüler: Heilige Tippelschickse - und weiblicher Ahasver - Bahnanlagen und eine Künstlerkolonie - Gertrud Kolmar. Metaphorischer Schattenriß - Schlacht um Berlin - Georg Knepler - Ruinen sind die Wächter des Traums - Die sich morgens ertränken - Die Szene - Teresa Salema Cadete - Berliner auf Zeit - Die Dame Multimedia - Thomas Lange - Ausstellungsbahnhof Berlin - Ablagerungen - Konrad Bussemer - Frühling in Berlin - Literaturhinweise. ISBN 3498043064 Schlagworte: Stadtgeschichte, Berlin, Gesellschaft, Subkultur, "Multikulti"<br>Bestell-Nr.: 1008535<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Transit-eine-Stadt-als-Station-Mit-Fotogr-von-J-F-Melzian-Mattenklott-Gert-und-Gundel-Mattenklott-3498043064,62630391-buch">Bestellen</a>Fri, 01 Jun 2018 17:32:18 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Transit-eine-Stadt-als-Station-Mit-Fotogr-von-J-F-Melzian-Mattenklott-Gert-und-Gundel-Mattenklott-3498043064,62630391-buch<![CDATA[Stadtbilder. Berlin in der Malerei vom 17. Jh. bis zur Gegenwart. Ausstellung im Berlin-Museum, 19. September - 1. November 1987.]]>https://www.buchfreund.de/Stadtbilder-Berlin-in-der-Malerei-vom-17-Jh-bis-zur-Gegenwart-Ausstellung-im-Berlin-Museum-19-September-1-November-1987-Bothe-Rolf-387584212X,76821753-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050427.jpg" title="Stadtbilder. Berlin in der Malerei vom 17. Jh. bis zur Gegenwart. Ausstellung im Berlin-Museum, 19. September - 1. November 1987."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050427_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bothe, Rolf: Stadtbilder. Berlin in der Malerei vom 17. Jh. bis zur Gegenwart. Ausstellung im Berlin-Museum, 19. September - 1. November 1987. Berlin : Nicolai Berlin : Arenhövel, 1987. 576 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), Kt. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 387584212XSehr gutes Ex. - Vorwort -- Katalog -- Thomas Wellmann -- "Das Auge schweift über das Weichbild der Stadt" -- Ansichten Berlins in Graphik und Malerei bis zu den Napoleonischen -- Kriegen -- Sybille Grämlich Königliches Spree-Athen Berlin im Biedermeier -- Rolf Bothe -- Stadtbilder zwischen Menzel und Liebermann -- Von der Reichsgründungsepoche zur wilhelminischen Großstadt -- Dominik Bartmann -- Das Großstadtbild Berlins in der Weltsicht der Expressionisten -- Kurt Winkler -- Abbilder Berlins - Spiegelbilder der Metropole -- Die Darstellung Berlins in der Malerei von 1920 bis 1945 -- Carola Jüllig -- Zwischen Ruinen und Wiederaufbau -- Zur künstlerischen Verarbeitung des Stadtbildes nach dem Zweiten -- Weltkrieg -- Renate Grisebach -- "Berlin ist keine Stadt - Berlin ist ein Phänomen" -- Malerei nach 1961 -- Anhang -- Christa Schreiber -- Die europäische Stadtvedute als künstlerische Form - -- eine Ehrenrettung -- Reinhold Heller -- Vorbilder und Parallelerscheinungen deutscher Stadtdarstellungen, -- 1850-1980 -- Künstlerbiographien Abbildungsnachweis Literatur. ISBN 387584212X Schlagworte: Bildende Kunst, Malerei, Stadtbild, Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1050427<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Stadtbilder-Berlin-in-der-Malerei-vom-17-Jh-bis-zur-Gegenwart-Ausstellung-im-Berlin-Museum-19-September-1-November-1987-Bothe-Rolf-387584212X,76821753-buch">Bestellen</a>Fri, 01 Jun 2018 17:32:18 +0200https://www.buchfreund.de/Stadtbilder-Berlin-in-der-Malerei-vom-17-Jh-bis-zur-Gegenwart-Ausstellung-im-Berlin-Museum-19-September-1-November-1987-Bothe-Rolf-387584212X,76821753-buch<![CDATA[Denkmal für die ermordeten Juden Europas = Memorial to the murdered Jews of Europe. hrsg. von der Stiftung Denkmal für die Ermordeten Juden Europas. Übers.: Michael Robinson]]]>https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Memorial-to-the-murdered-Jews-of-Europe-hrsg-von-der-Stiftung-Denkmal-fuer-die-Ermordeten-Juden-Europas-Uebers-Michael-Robinson-Frahm-Klaus-9783894792251,88899059-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095217.jpg" title="Denkmal für die ermordeten Juden Europas = Memorial to the murdered Jews of Europe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095217_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Frahm, Klaus: Denkmal für die ermordeten Juden Europas = Memorial to the murdered Jews of Europe. hrsg. von der Stiftung Denkmal für die Ermordeten Juden Europas. Übers.: Michael Robinson] 1. Aufl. Berlin : Nicolai, 2005. 127 S. Mit zahlr. farb. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783894792251Text auch englisch. Einband leicht berieben. - Gut drei Jahre lang, von Juni 2002 bis Juni 2005, hat der Hamburger Fotograf Klaus Frahm die Entstehung von Peter Eisenmans Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Herzen Berlins mit der Kamera begleitet. Von den mehr als 800 dabei entstandenen Aufnahmen ist eine Auswahl in diesem Band versammelt. Die Fotos dokumentieren die wichtigsten Phasen des Projekts: vom Baubeginn bis zur Fertigstellung des gesamten Stelenfeldes und des Orts der Information. Die Bilder von Klaus Frahm zeigen darüber hinaus, wie nach seiner Eröffnung am 10. Mai 2005 Besucher auf das neue, ungewöhnliche Holocaust Denkmal reagierten, wie sie es neugierig und ohne Scheu in Besitz nahmen. Innerhalb kürzester Zeit ist das Denkmal für die ermordeten Juden Europas zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der Hauptstadt geworden. Von früh bis spät, selbst nachts noch, schlendern Menschen durch die Anlage, stehen an deren Rändern, legen Blumen ab, fotografieren. Auch von diesem alltäglichen Umgang mit dem Denkmal erzählen Klaus Frahms Bilder in vielerlei Variationen. ISBN 9783894792251 Schlagworte: Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Berlin) ; Bildband, Architektur, Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst, Geschichte Europas<br>Bestell-Nr.: 1095217<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Memorial-to-the-murdered-Jews-of-Europe-hrsg-von-der-Stiftung-Denkmal-fuer-die-Ermordeten-Juden-Europas-Uebers-Michael-Robinson-Frahm-Klaus-9783894792251,88899059-buch">Bestellen</a>Fri, 25 May 2018 20:40:50 +0200https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Memorial-to-the-murdered-Jews-of-Europe-hrsg-von-der-Stiftung-Denkmal-fuer-die-Ermordeten-Juden-Europas-Uebers-Michael-Robinson-Frahm-Klaus-9783894792251,88899059-buch<![CDATA[Prenzlauer Berg-Tour.]]>https://www.buchfreund.de/Prenzlauer-Berg-Tour-Dahn-Daniela-Verfasser-9783871344305,88839784-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095135.jpg" title="Prenzlauer Berg-Tour."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095135_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Dahn, Daniela (Verfasser): Prenzlauer Berg-Tour. 1. Aufl. Berlin : Rowohlt Berlin, 2001. 239 S. : Ill. ; 22 cm. Fadengehefteter Orig.-Pappband. ISBN: 9783871344305Sehr gutes Ex. - Daniela Dahn (hat sich) Mitte der achtziger Jahre zu einer Berg-Tour aufgemacht und ist dabei auf Menschen und Orte getroffen, deren Geschichten sich zu einem lebendigen Porträt verdichten. Das Ergebnis ihrer Erkundungen erschien 1 987 und wurde in der späten DDR zu einem Kultbuch: «Wann zuvor ging hierzulande solches je in Druck?» fragte der Journalist Christoph Dieckmann begeistert, und der «Tagesspiegel» sekundierte: «Hier schreibt, erzählt, gräbt bis zum Grundwasser des Prenzlauer Berges eine Erzählerin, deren journalistische Neugier sie anfeuert ..." (Verlagstext) / INHALT : Bedrängte Zeiten ---- Hinterhöflichkeit ---- Die silbergraue Eminenz ---- Paradiesgarten ---- Auf dem Kollwitzplatz gesessen ---- Irrwege ins Leben ---- Der Judengang ---- Aus der "Cohn-Schule" geplaudert ---- Siehe, Josef hißt die rote Fahne ---- Kennen Sie Roulette? ---- Schönhauser Allee - von Mitternacht bis Mittag ---- Die Russen kommen ---- Unangenehme Erscheinungen ---- Prenzlauer Bergpredigt ---- Kunst und Kohle ---- Auf der Suche nach der verneuerten Zeit Ein Wort nach fünfzehn Jahren. ISBN 9783871344305 Schlagworte: Berlin - Prenzlauer Berg ; Alltag ; Erlebnisbericht, Soziologie, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur allgemein<br>Bestell-Nr.: 1095135<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Prenzlauer-Berg-Tour-Dahn-Daniela-Verfasser-9783871344305,88839784-buch">Bestellen</a>Thu, 24 May 2018 20:40:50 +0200https://www.buchfreund.de/Prenzlauer-Berg-Tour-Dahn-Daniela-Verfasser-9783871344305,88839784-buch<![CDATA[Schulkarte von Berlin. Maßstab 1:15.000.]]>https://www.buchfreund.de/Schulkarte-von-Berlin-Massstab-1-15-000,88839788-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095121.jpg" title="Schulkarte von Berlin. Maßstab 1:15.000."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095121_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schulkarte von Berlin. Maßstab 1:15.000. Leipzig: Velhagen & Klasing, 1909. Farbige Faltkarte ca. 62 x 62 Cm.Papierbedingt leicht gebräunt. - Wichtige Gebäude bildnerisch dargestellt. NW Schillerpark - NO Hamburger Platz - SO Treptow - SW Bayerischer Platz.<br>Bestell-Nr.: 1095121<br>Preis: 78,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schulkarte-von-Berlin-Massstab-1-15-000,88839788-buch">Bestellen</a>Thu, 24 May 2018 20:40:50 +0200https://www.buchfreund.de/Schulkarte-von-Berlin-Massstab-1-15-000,88839788-buch<![CDATA[Berlin Anhalter Bahnhof.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Anhalter-Bahnhof-Kliem-Peter-G-und-Klaus-Noack-9783550079641,88674146-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094621.jpg" title="Berlin Anhalter Bahnhof."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094621_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kliem, Peter G. und Klaus Noack: Berlin Anhalter Bahnhof. Frankfurt am Main ; Berlin ; Wien : Ullstein, 1984. 111 S. : Ill. (z.T. farb.) ; 28 cm. Originalhardcover. ISBN: 9783550079641Gutes Ex.; Vortitel mit priv. Widmung. - ... Der neue Anhalter Bahnhof entstand in den Jahren 1872 bis 1880. Er war einer der prächtigsten, einer der größten -in der Höhe der Halle unübertroffen. Die schnellsten Züge der Welt verkehrten hier und die vornehmsten Leute, bis der Zweite Weltkrieg kam und mit ihm das Ende des Reiches, der Hauptstadt, des Bahnhofs. Anfängliche Betriebsamkeit in den Bahnhofsmauern brachte das Leben nicht wieder - die politischen Mächte hatten anders entschieden. Der Bahnhof wurde ausgelöscht, gesprengt, vergessen. Pflanzen siedelten sich wieder an und überwucherten die Geschichte... (Verlagstext) / INHALT : Vorwort -- Vor dem Anhalter Tor um 1830 -- Wie Stadtstruktur entsteht -- Neubau des Anhalter Bahnhofs -- Anhalter Bahnhof, die große Empfangshalle -- Die Architektur der Halle -- Die verschiedenen Bahnhofsanlagen -- Betrieb am Anhalter Bahnhof -- Die verkehrsreichen Jahre -- Die Luxuszüge -- Die Schnelltriebwagen -- Die letzten betriebsamen Jahre -- Architektenwahn -- Kriegsende, Ende der Reichshauptstadt -- Der Neuanfang -- Das Schicksal des Anhalter Bahnhofs -- Sprengungen am Anhalter Bahnhof -- Wende des Reisekomforts -- Zukunftsmodelle -- Der Abriß -- Zurück zur Natur -- Stadtreparatur, Mut zum Wiederaufbau -- Nachtrag. ISBN 9783550079641 Schlagworte: Bahnhof ; Berlin (West) / Baukunst, Bauwesen , Architektur, Nachrichten- und Verkehrswesen<br>Bestell-Nr.: 1094621<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Anhalter-Bahnhof-Kliem-Peter-G-und-Klaus-Noack-9783550079641,88674146-buch">Bestellen</a>Thu, 24 May 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-Anhalter-Bahnhof-Kliem-Peter-G-und-Klaus-Noack-9783550079641,88674146-buch<![CDATA[Gastgewerbe. Berlin und seine Bauten. Teil 8, Bd. B., Bauten für Handel und Gewerbe.]]>https://www.buchfreund.de/Gastgewerbe-Berlin-und-seine-Bauten-Teil-8-Bd-B-Bauten-fuer-Handel-und-Gewerbe-Weber-Klaus-Konrad-Peter-Guettler-und-Ditta-Ahmadi-Red-3433008256,76799460-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050389.jpg" title="Gastgewerbe. Berlin und seine Bauten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050389_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weber, Klaus Konrad, Peter Güttler und Ditta Ahmadi (Red.): Gastgewerbe. Berlin und seine Bauten. Teil 8, Bd. B., Bauten für Handel und Gewerbe. Berlin: Ernst & Sohn, 1980. VII, 165 S. Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3433008256Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Wolfgang Müller, Hotelbauten: Berlins Fremdenverkehr zur Zeit des Kaiserreiches -- Der beispielhafte Neubau des Hotels Adlon -- Großhotels um 1910 -- Die Standorte -- Die letzten Schöpfungen des Kaiserreiches -- Die Gestaltung der Gebäude -- Hochhausentwürfe -- Klein- und Mittelbetriebe - Ende des Kaiserreiches -- Republik und nachrepublikanische Zeit -- Die Lage nach 1945 - Die ersten Hotelneubauten -- Die Neubauten der sechziger Jahre -- Die Gestaltung nach 1945 -- Die jüngsten Hotelbauten -- Peter Güttler, Liste der Hotelbauten -- Peter Güttler, Gaststätten: Die Zeit um 1900 -- Die großen Bier- und Weinhäuser des Kaiserreiches -- Tanzlokale -- Der Gastraum gegen Ende der Kaiserzeit -- Ausflugsgaststätten bis 1914 -- Der Zeitabschnitt zwischen 1920 und 1945. Nach 1945 -- Peter Güttler, Liste der Gaststätter -- Kurt Krüger, Häuser für Vereine. ISBN 3433008256<br>Bestell-Nr.: 1050389<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gastgewerbe-Berlin-und-seine-Bauten-Teil-8-Bd-B-Bauten-fuer-Handel-und-Gewerbe-Weber-Klaus-Konrad-Peter-Guettler-und-Ditta-Ahmadi-Red-3433008256,76799460-buch">Bestellen</a>Thu, 24 May 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Gastgewerbe-Berlin-und-seine-Bauten-Teil-8-Bd-B-Bauten-fuer-Handel-und-Gewerbe-Weber-Klaus-Konrad-Peter-Guettler-und-Ditta-Ahmadi-Red-3433008256,76799460-buch<![CDATA[Kunstmetropole Berlin 1918 - 1933. Dokumente und Selbstzeugnisse.]]>https://www.buchfreund.de/Kunstmetropole-Berlin-1918-1933-Dokumente-und-Selbstzeugnisse-Schrader-Baerbel-und-Juergen-Schebera-Hrsg-3351004540,88827102-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/971772.jpg" title="Kunstmetropole Berlin 1918 - 1933."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/971772_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schrader, Bärbel und Jürgen Schebera (Hrsg.): Kunstmetropole Berlin 1918 - 1933. Dokumente und Selbstzeugnisse. 1. Aufl. Berlin ; Weimar : Aufbau, 1987. 374 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3351004540Eine Ecken bestossen. Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Die Kunststadt in der Novemberrevolution "Alle Macht den Räten!" oder: Die Revolution der Künstler -- Novembergruppe Berlin: "Verfolgung lediglich künstlerischer Ziele" -- Politischer Skandal und ästhetisches Ereignis: Leopold Jessners "Wilhelm Teil" Vom Jahrmarktspektakel zur Kinokunst: Stummfilm 1918-1925 -- Kunst oder Nicht Kunst: Dadaisten gegen Weimar -- Die "goldenen" Zwanziger -- Von A(dmiralspalast) bis Z(illeball): Das Reich der Unterhaltung -- "Berlin im Licht": Glanz und Elend der Architektur -- Von "Wozzeck" zu Kroll: Erneuerung der Oper -- Funkstunde Berlin AG: Rund um den Rundfunk -- Berlin als Tor zur Welt für die "Russenfilme" -- Agitprop und "Blaue Bluse": Ein Gastspiel mit Folgen -- Die Kunststadt in der Krise "Im Westen nichts Neues": Konjunktur der Kriegsromane -- Thomas Mann: Appell an die Vernunft: Bürger, Kunst und Republik -- Franz Biberkopf und die Weltwirtschaftskrise -- Der Fall Grosz und Genossen -- Mahagonny-Berlin: Das Jahr 1932 -- Epilog: Die Zerstörung der Republik. ISBN 3351004540 Schlagworte: Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 971772<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kunstmetropole-Berlin-1918-1933-Dokumente-und-Selbstzeugnisse-Schrader-Baerbel-und-Juergen-Schebera-Hrsg-3351004540,88827102-buch">Bestellen</a>Tue, 22 May 2018 20:40:32 +0200https://www.buchfreund.de/Kunstmetropole-Berlin-1918-1933-Dokumente-und-Selbstzeugnisse-Schrader-Baerbel-und-Juergen-Schebera-Hrsg-3351004540,88827102-buch<![CDATA[Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin : vom Entwurf bis zur Wiederherstellung 1958 ; [Katalog zur Darst. d. Quadriga auf d. Brandenburger Tor zu Berlin u. ihrer Geschichte in d. Ausstellung "Die Pferde von San Marco", Martin-Gropius-Bau, 8.3.1982]. Staatl. Museen Preuss. Kulturbesitz.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Quadriga-auf-dem-Brandenburger-Tor-in-Berlin-vom-Entwurf-bis-zur-Wiederherstellung-1958-Katalog-zur-Darst-d-Quadriga-auf-d-Brandenburger-Tor-zu-Berlin-u-ihrer-Geschichte-in-d-Ausstellung-Die-Pferd,88784658-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1070646.jpg" title="Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin : vom Entwurf bis zur Wiederherstellung 1958 ; [Katalog zur Darst. d. Quadriga auf d. Brandenburger Tor zu Berlin u. ihrer Geschichte in d. Ausstellung "Die Pferde von San Marco", Martin-Gropius-Bau, 8.3.1982]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1070646_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Arenhövel, Willmuth (Bearb.): Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin : vom Entwurf bis zur Wiederherstellung 1958 ; [Katalog zur Darst. d. Quadriga auf d. Brandenburger Tor zu Berlin u. ihrer Geschichte in d. Ausstellung "Die Pferde von San Marco", Martin-Gropius-Bau, 8.3.1982]. Staatl. Museen Preuss. Kulturbesitz. Berlin : Arenhövel, 1982. 55 S. : überwiegend Ill. ; 24 cm; kart. ISBN: 9783922912019Sehr gutes Ex. - INHALT : Vorwort --- Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin --- Anmerkungen --- Katalog --- Literatur --- Anhang --- Zeitgenössische Zeitungsberichte zur Rückkehr der Quadriga aus Paris. // Die Kunstgeschichte hat der Quadriga bisher wenig Beachtung geschenkt. Der nachfolgende Aufsatz gibt in gedrängter Form zum erstenmal einen Überblick über die Quadriga, ihre Entstehung und ihre wechselvolle Geschichte bis zur Gegenwart. (Vorwort) ISBN 9783922912019 Schlagworte: Schadow, Johann Gottfried ; Quadriga / i. d. Bildenden Kunst ; Plastik ; Berlin ; Kunst, Brandenburger Tor, Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1070646<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Quadriga-auf-dem-Brandenburger-Tor-in-Berlin-vom-Entwurf-bis-zur-Wiederherstellung-1958-Katalog-zur-Darst-d-Quadriga-auf-d-Brandenburger-Tor-zu-Berlin-u-ihrer-Geschichte-in-d-Ausstellung-Die-Pferd,88784658-buch">Bestellen</a>Sat, 19 May 2018 20:40:24 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Quadriga-auf-dem-Brandenburger-Tor-in-Berlin-vom-Entwurf-bis-zur-Wiederherstellung-1958-Katalog-zur-Darst-d-Quadriga-auf-d-Brandenburger-Tor-zu-Berlin-u-ihrer-Geschichte-in-d-Ausstellung-Die-Pferd,88784658-buch<![CDATA[Skulpturen und Denkmäler in Berlin. Einleitung Rainer Höynck.]]>https://www.buchfreund.de/Skulpturen-und-Denkmaeler-in-Berlin-Einleitung-Rainer-Hoeynck-Endlich-Stefanie-und-Bernd-Wurlitzer-3877760341,88784659-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/979185.jpg" title="Skulpturen und Denkmäler in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/979185_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Endlich, Stefanie und Bernd Wurlitzer: Skulpturen und Denkmäler in Berlin. Einleitung Rainer Höynck. Berlin : Stapp, 1990. XVII, 380 S. Originalbroschur. ISBN: 3877760341Einband leicht berieben. - Dieses Buch bietet einen Katalog von West-Berliner und Ost-Berliner Skulpturen im öffentlichen Raum. Brunnen und Wasserspiele sind dabei ausgespart, sie sollen später in ähnlicher Form dargestellt werden. Auch Wandgestaltungen, die andere wichtige Form von Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum - Wandmalereien, Reliefs, Figuren an Wänden, Mosaiken, Sgraffiti - sind hier nicht dargestellt, von ganz wenigen skulpturalen Ausnahmen abgesehen. Die in den letzten Jahrzehnten entstandenen Skulpturen spiegeln längst nicht immer die aktuellen Entwicklungslinien der bildenden Kunst und ihren Diskussionsstand. Manche möchte man eher längst vergangenen Zeiten zuordnen. "Gefällige Gestaltung" (so wörtlich in bürokratischen Formulierungen) hat mehrere Gründe. Mangelnder Kunstsinn verantwortlicher Beamter war Schuld in den Zeiten der üblichen Direktvergaben und Bekanntschaftsverhältnisse im Westteil; auch persönliche Beziehungen zwischen Architekten und Künstlern spielten eine große Rolle. Als sich dann der neue Trend zu anonymen Wettbewerben und anderen Auswahlverfahren durchsetzte, reagierten Künstler oft mit allerhand Anpassung. Sie waren bereit, unter ihr Niveau zu gehen, in der durchaus nicht immer unbegründeten Meinung, in den Preisgerichten würde sich Wohlgefälliges eher durchsetzen als Werke von jener Qualität, die einzig und allein Kunstwerke definiert. Ein anderer Fall war die politisch-ideologische Vorgabe in den langen Jahren des Sozialistischen Realismus auf DDR-Seite. ISBN 3877760341 Schlagworte: Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 979185<br>Preis: 7,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Skulpturen-und-Denkmaeler-in-Berlin-Einleitung-Rainer-Hoeynck-Endlich-Stefanie-und-Bernd-Wurlitzer-3877760341,88784659-buch">Bestellen</a>Sat, 19 May 2018 20:40:24 +0200https://www.buchfreund.de/Skulpturen-und-Denkmaeler-in-Berlin-Einleitung-Rainer-Hoeynck-Endlich-Stefanie-und-Bernd-Wurlitzer-3877760341,88784659-buch<![CDATA[Mythos Berlin. Zur Wahrnehmungsgeschichte einer industriellen Metropole. Eine szenische Ausstellung auf dem Gelände des Anhalter Bahnhofs. Katalog zur Ausstellung 13. Juni - 20. September Berlin 1987. In Zusammenarbeit mit d. Neuen Ges. für Bildende Kunst e.V. (NGBK).]]>https://www.buchfreund.de/Mythos-Berlin-Zur-Wahrnehmungsgeschichte-einer-industriellen-Metropole-Eine-szenische-Ausstellung-auf-dem-Gelaende-des-Anhalter-Bahnhofs-Katalog-zur-Ausstellung-13-Juni-20-September-Berlin-1987-In-Zus,88784661-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095054.jpg" title="Mythos Berlin. Zur Wahrnehmungsgeschichte einer industriellen Metropole."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095054_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Knödler-Bunte, Eberhard, Knut Hickethier und Michael Schwelling: Mythos Berlin. Zur Wahrnehmungsgeschichte einer industriellen Metropole. Eine szenische Ausstellung auf dem Gelände des Anhalter Bahnhofs. Katalog zur Ausstellung 13. Juni - 20. September Berlin 1987. In Zusammenarbeit mit d. Neuen Ges. für Bildende Kunst e.V. (NGBK). Berlin : Ästhetik u. Kommunikation, 1987. 336 S. Originalbroschur. ISBN: 3882451475Sauberes und frisches Exemplar. - Eberhard Knödler-Bunte, Mythos Berlin. Wahrnehmungsgeschichte einer industriellen Metropole -- Nicolaus Sombart, Viermal Berlin. Berliner Mythologie -- Dietmar Kamper, Der Körper der Stadt -- Graham Budgett, Berlin bei Nacht -- Ralf Buron / Christoph Doering, (Notorische Reflexe) Blinkerkonvent - Wenn alles egal ist -- Dieter Hoffmann-Axthelm, Mythos - Stadt - Wahrnehmung -- Wolf Vostell, Tortuga-Prqjekt -- Ulrich Giersch, Berliner Sand -- Lothar Müller, Modernität, Nervosität und Sachlichkeit -- Edgar Morin, Auf dem Kadaver -- Karl Schlögel, Die Kuppel des Reichstags. Berlin von Moskau aus -- Wolfgang Schäche, Die unsichtbare Stadt -- Manuel Koppen, Das unterirdische Berlin -- Barbara Krull / Klaus Strohmeyer, Zur Erotik der Passage -- Yadegar Asisi-Namini, Erinnerung an einen Raum -- Knut Hickethier, Kino Kino -- Klaus Strohmeyer, Impressionen aus dem Berliner Stadtverkehr -- Werner Theuer, Zeitungskioske -- Guido Hiß -- "Wenn die Jemsen springen ..." Gassenlieder -- Werner Theuer Zeitungsstadt Berlin -- Frank Wagner, Ein Vulkan bricht aus an der Straßenkreuzung -- Walter Gramming, Das rote Haus -- Signe Theill, Gastbilder -- Gabriele Gericke, Eine Art Karawanserei. Stadt auf halbem Wege -- Ralf Schnell, Die gescheiterte Hoffnung -- Vera Symmons, Luftbrücke -- Hannes Sehwenger, Ernst Reuters Berlin -- Edzard Reuter, "Uns wird niemand betrügen" Zur Person von Ernst Reuter -- Paul Bloas, On laisse toujours une valise à Berlin -- Ilan Averbuch, Weizenfeld /Wheat field -- Rainer Knothe, Auf einer Berlinreise im Frühjahr 1938 -- Helmut Maier, Anhalter Bahnhof -- Andreas Rcidemeister / Dietrich Riemann, Zur Ausstellungsarchitektur. Ein Bautagebuch -- Franz Josef Hilbers, Südportal -- Marlene Apmann, Bilder vom Gelände -- Dietrich Riemann, Vegetationsstruktur -- Karel Broniatowski, Big Man oder die unzerstörbare Stadt -- Gunter Gebauer / Christoph Wulf, Die Berliner Olympiade 1936 -- Jan Berg, Bildverschiebungen -- Petra Goldmann, 2. Juni 67 -- Hermann Schwengel Republikanisches Forum -- Silvia Breitwiescr Torf-Forum-Berlin -- Ludovica Scarpa, Konturen. Anmerkungen zu einem Wettbewerb -- Hartmut Bonk, Adlergestell -- Erika Schachinger -- Stadtmitte. Anmerkungen zu einer Legende -- Klaus Strohmeyer, Das Hinterzimmer der deutschen Seele -- Blauhaus Berlin, Hinterzimmer -- Heiko Schier, Monopoly-Berlin -- Katharina Düttmann, Somnambule -- Ulrich Baehr / Erhard Großkopf, ENT-ART -- Bill Fontana, Berlin Sound Portrait -- Eckhart Gillen, Der Mythos 'deutsche' Kunst -- Peter Schultz-Hagen, Quadriga -- Klaus P. Müller, Lissabon-Wladiwostok -- Claudio Lange, Das Museum der Utopien zum Überleben -- Der Beauftragte für die 800-Jahr-Feier Berlins, Kleine Berlin-Chronik der vergangenen fünfzig Jahre. ISBN 3882451475 Schlagworte: Berlin ; Geistesgeschichte ; Ausstellung ; Berlin, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Architektur, Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1095054<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mythos-Berlin-Zur-Wahrnehmungsgeschichte-einer-industriellen-Metropole-Eine-szenische-Ausstellung-auf-dem-Gelaende-des-Anhalter-Bahnhofs-Katalog-zur-Ausstellung-13-Juni-20-September-Berlin-1987-In-Zus,88784661-buch">Bestellen</a>Sat, 19 May 2018 20:40:24 +0200https://www.buchfreund.de/Mythos-Berlin-Zur-Wahrnehmungsgeschichte-einer-industriellen-Metropole-Eine-szenische-Ausstellung-auf-dem-Gelaende-des-Anhalter-Bahnhofs-Katalog-zur-Ausstellung-13-Juni-20-September-Berlin-1987-In-Zus,88784661-buch<![CDATA[Arena der Leidenschaften : der Berliner Sportpalast und seine Veranstaltungen 1910 - 1973.]]>https://www.buchfreund.de/Arena-der-Leidenschaften-der-Berliner-Sportpalast-und-seine-Veranstaltungen-1910-1973-Arenhoevel-Alfons-Herausgeber-9783922912132,88772950-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095019.jpg" title="Arena der Leidenschaften : der Berliner Sportpalast und seine Veranstaltungen 1910 - 1973."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095019_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Arenhövel, Alfons (Herausgeber): Arena der Leidenschaften : der Berliner Sportpalast und seine Veranstaltungen 1910 - 1973. Berlin : Arenhövel, 1990. 608 S. : zahlr. Ill. ; 31 cm. Fadengehefteter, illustr. Orig.-Pappband. ISBN: 9783922912132Gutes Ex. - Am 17. November 1910 wurde der Sportpalast als "größter Eispalast der Welt" feierlich eröffnet. Damit begann die wechselvolle und facet-ten- aber auch pleitenreiche Geschichte einer der ersten Großveranstaltungshallen Deutschlands. Der von dem Architekten Hermann Dernburg geschickt in der Lücke eines Wohngebietes an der Potsdamer Straße errichtete Bau erwies sich bald als idealer Ort nicht nur für Sportveranstaltungen wie Eiskunstlauf, Eishockey, Hallensportfeste, Sechstagerennen, Reitturniere oder Boxen, sondern für Massenveranstaltungen jeglicher Art. Nicht nur "Häseken" Sonja Henie, "Ju-stav" Jaenecke, der "blonde Hans" Breitensträter, Max Schmeling, Bubi Scholz, Piet van Kempen, Walter Rütt und viele andere feierten hier große sportliche Triumphe, sondern auch die politischen Massenparteien wußten (ab 1919) die einmalige Atmosphäre dieser Arena zu nutzen. Hier fanden die großen Kundgebungen der KPD, der SPD, der bürgerlichen Parteien und schließlich der NSDAP statt. Fast jeder deutsche Politiker von Rang hat in den zwanziger Jahren am Rednerpult des Sportpalastes gestanden. Hier fielen schließlich auch die verhängnisvollen Worte vom "Totalen Krieg", dem dann letztlich auch der Sportpalast 1943/44 weitgehend zum Opfer fiel. … (Verlagstext) / INHALT : Alfons Arenhövel Einführung -- Christa Schreiber Der Sportpalast in seiner baulichen Entwicklung -- Hans-Christian Täubrich Auf Sole, Eis und scharfen Kufen - Von Eispalästen, vom Sportpalast -- Karlheinz Dederke Vom Kaiserreich zum Dritten Reich - Massenaufgebot zur Politik -- Wenzel Seemann Von Pucks und Punkten auf dem Eis -- Dietrich Pawlowski He, he, he... Zum Radsport -- Die Berliner Sechstagerennen bis 1972 im Überblick Berliner Sechstagerennen, die außerhalb des Sportpalastes stattfanden -- Dieter Behrendt Boxen mußt de, boxen, boxen -- Elke Mosberger Hallenfeste der Turner und Sportler -- Lothar Schirmer Der Sportpalast als Filmtheater -- Alfons Arenhövel Die Sportschule Sportpalast -- Dietrich Pawlowski Plaudereien über Prominente - mit Prominenten -- Monika Peschken-Eilsberger Der Berliner Sportpalast in der Literatur der zwanziger Jahre -- Michael Bolle Berliner Großveranstaltungshäuser vor dem Zweiten Weltkrieg Ein Blick auf die Konkurrenz -- Gertrud Pfister Sport als Show -- Alfons Arenhövel Chronik der Veranstaltungen 1910-1973 Mitarbeit: Hannah Arenhövel, Michael Bolle, Ulrich Keppler, Jutta Schiek, Lothar Schirmer -- Archive und Literatur Allgemeine Abkürzungen Abbildungsnachweis Register. ISBN 9783922912132 Schlagworte: Sportpalast Berlin ; Großveranstaltung ; Geschichte 1910-1973 ; Bildband, Sozialgeschichte, Sport, Spiele, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1095019<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Arena-der-Leidenschaften-der-Berliner-Sportpalast-und-seine-Veranstaltungen-1910-1973-Arenhoevel-Alfons-Herausgeber-9783922912132,88772950-buch">Bestellen</a>Fri, 18 May 2018 20:40:26 +0200https://www.buchfreund.de/Arena-der-Leidenschaften-der-Berliner-Sportpalast-und-seine-Veranstaltungen-1910-1973-Arenhoevel-Alfons-Herausgeber-9783922912132,88772950-buch