<![CDATA[Berlin von Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß]]>Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, , Kurfürstenstr. 14, 10785, Berlinhttps://www.buchfreund.de/Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbHde-deCopyright 2003-2018 w+h GmbHBerlinThu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Berliner Sitte(n). Edition Jule Hammer]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Sitte-n-Edition-Jule-Hammer-Koschka-Emil-9783775902472,88482306-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093863.jpg" title="Berliner Sitte(n)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093863_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Koschka, Emil: Berliner Sitte(n). Edition Jule Hammer Berlin : Haude und Spener, 1981. 93 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783775902472Mit Widmung von Jule Hammer. - Einband leicht berieben. - Alt-Berliner Sitten -- Ein König gründet "Lusthäuser" -- Alltag und Reglement in den preußischen Lustkasernen -- Die "Venerie" -- Das "schlechte" Viertel an der Königsmauer -- Die Freidirnen -- Die vierziger Jahre -- Die heimlichen Sünden der Kaiserstadt -- Toleranz und Geschäft -- Berlins Ballhäuser -- Dirnensprache in den siebziger Jahren des vorigen -- Jahrhunderts -- Berlins Unterwelt im Jahre 1892 -- Karrieren Berliner Freudenmädchen -- Die "ehrbare" Konkurrenz -- Es muß alles seine Ordnung haben -- Die dunklen Seiten des Berliner Nachtlebens -- Pinselheinrich und die Mädchen aus dem Bouillonkeller -- Berlin - Weltstadt der Lüste -- Hoppla, wir leben noch -- "Jungfrauenjagden" -- Filmstars privat -- Das Geheimnis der Gymnastikzirkel -- Treffs und Nepplokale -- Auf der Friedrichstraße und anderswo -- Anita Berber -- Pfui Deibel, war det schön. ISBN 9783775902472 Schlagworte: Prostitution ; Berlin ; Jahrhundert, 19. / Gesellschaft, Wirtschaft ; Zwanziger Jahre ; Prostitution ; Berlin / Soziale Verhältnisse, Sozialgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1093863<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Sitte-n-Edition-Jule-Hammer-Koschka-Emil-9783775902472,88482306-buch">Bestellen</a>Thu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Sitte-n-Edition-Jule-Hammer-Koschka-Emil-9783775902472,88482306-buch<![CDATA[Spaziergänge am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg.]]>https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-am-Lietzensee-in-Berlin-Charlottenburg-Maenz-Paul,88482307-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093950.jpg" title="Spaziergänge am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093950_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Maenz, Paul: Spaziergänge am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg. Berlin: Selbstverlag, (um 2010). 10 Blatt plus Beiblatt. Mit zahlr. auch farb. Abb. Geheftet.Vom Autor signiert. - Der Fliederduft an einem hellen Frühlingsmorgen, die stehende Mittagshitze im Sommer, das Gezeter der Krähenschwärme im Herbst, die winterliche Totenstille bei Schnee - das alles läßt sich nicht fotografieren, fehlt also hier. Die Bilder, im Laufe des Jahres mit dem Mobil-telefon bei Spaziergängen rund um den Lietzensee gemacht, halten lediglich ein paar Momente fest, wie man sie hier so oder ähnlich immer wieder findet: ziemlich undramatisch, trotzdem oft überraschend, sofern man sich die Zeit nimmt und einen Augenblick verweilt - alles in allem ein recht ziviler, sozusagen bürgerlicher See mitten in der Stadt. Die nachbarschaftlichen Spaziergänger werden in diesem Heftchen - eine kleine Hommage an den See vor unserer Haustür - vieles wiedererkennen. Und wer noch nicht hier war, bekommt vielleicht Lust auf einen Besuch. Er ist ein Vergnügen zu jeder Jahreszeit. - Paul Maenz.<br>Bestell-Nr.: 1093950<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-am-Lietzensee-in-Berlin-Charlottenburg-Maenz-Paul,88482307-buch">Bestellen</a>Thu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-am-Lietzensee-in-Berlin-Charlottenburg-Maenz-Paul,88482307-buch<![CDATA[90 Jahre Presseball. Almanach zum Presse- und Funkball 1962. Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/90-Jahre-Presseball-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1962-Berlin-Pannofsky-Arthur-u-a,88482308-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093894.jpg" title="90 Jahre Presseball. Almanach zum Presse- und Funkball 1962. Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093894_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pannofsky, Arthur (u.a.): 90 Jahre Presseball. Almanach zum Presse- und Funkball 1962. Berlin. Ca. 130 S.; illustr.; Qu.-16 cm; kart.Gutes Ex. - Mit Beilage. - Texte: Lukretia Bachmann; Valeska Dietrich; Olga Engelhardt; Marie Matthies; Annemarie Weber-Lorenzen; C. G. Alexander; Max F. Binias; Karl Brammer; Horst Cornelsen; Jürgen Dobberke; Werner Droth; Fritz Eschen; Jürgen Friedenberg; Eckart Hachfeld; Wolfgang Heissner; Felix Henseleit; Karlheinz Holzhausen; Hellmut Kotschenreuther; Joachim H. Krebs; Rudolf Lorenzen; Joachim Mühlberg; Heinz H. Müller; Arthur Pannofsky; Manfred Schmidt; Auszüge aus den Presseball-Almanachen aus neun Jahrzehnten // Illustrationen: Hans Dirk Albu; Werner Droth; Eckart Hachfeld; Will Halle; Mia Lederer; Oskar; Heinz Schmidt-Berg; Hans J. Stenzel; R. W. Timm; tüte, Rudi Stern. Schlagworte: Berlin; Presseball 1962; Journalismus; Kunst / Kultur<br>Bestell-Nr.: 1093894<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/90-Jahre-Presseball-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1962-Berlin-Pannofsky-Arthur-u-a,88482308-buch">Bestellen</a>Thu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.de/90-Jahre-Presseball-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1962-Berlin-Pannofsky-Arthur-u-a,88482308-buch<![CDATA[Berliner Baeren Auslese. Almanach zum Presse- und Funkball 1963.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Baeren-Auslese-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1963-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520828-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094152.jpg" title="Berliner Baeren Auslese. Almanach zum Presse- und Funkball 1963."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094152_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Holzhausen, Karlheinz (Red.): Berliner Baeren Auslese. Almanach zum Presse- und Funkball 1963. Berlin, Ca. 160 S.; Illustr.; qu.-16 cm; kart.Gutes Ex. - Mit Beilage. - PRESSE- UND FUNKBALL 1963 - AM 19. JANUAR 1963 - IM PALAIS AM FUNKTURM - Zum Tanz spielen - das Orchester Kurt Edelhagen vom WDR, - das Große SFB-Tanzorchester unter Leitung von William Greihs - und das Streichorchester Hans-Georg Arlt - In der Ehrenhalle spielt Heinz Frömcke mit seinen Solisten - Während des Balles überträgt der Sender Freies Berlin im ersten Programm - von 23.00 bis 24.00 Uhr; der RIAS von 0.15 bis 1.00 Uhr - Angeschlossen sind folgende Sender: - Radio Bremen, NDR Hamburg, Saarländischer Rundfunk, Süddeutscher - Rundfunk Stuttgart, Südwestfunk Baden-Baden und der WDR Köln - Technische Ausführung der Ausstattung: Firma E. Minuth & Co., Berlin - Blumendkoration: Blumenhaus bordighera, Berlin-Wilmersdorf - Beleuchtung: Firma NEON Licht-Technik Dr.-Ing. Viktor Gottsmann, Berlin - Die Dekoration der Tombola besorgte der Chefdekorateur des KaDeWe, - Karl Mecke … (aus der Beilage) Schlagworte: Presse- und Funkball 1963; Berlin; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1094152<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Baeren-Auslese-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1963-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520828-buch">Bestellen</a>Thu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Baeren-Auslese-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1963-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520828-buch<![CDATA[Berliner Palette. Almanach zum Presse- und Funkball 1964.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Palette-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1964-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520829-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094151.jpg" title="Berliner Palette. Almanach zum Presse- und Funkball 1964."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1094151_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Holzhausen, Karlheinz (Red.): Berliner Palette. Almanach zum Presse- und Funkball 1964. Berlin, Ca. 160 S.; Illustr.; qu.-16 cm; kart.Gutes Ex. - TEXTE : Lukretia Bachmann --- Olga Engelhardt --- Dora Fehling Marie-Luise Scherer --- Ilse von Scotti --- Valeska Voß-Dietrich --- Annemarie Weber --- Hans-Dirk Albu Carl Günther Alexander --- Max F. Binias --- Horst Cornelsen --- Jürgen Dobberke --- Werner Droth --- Kurt Geisler --- Eckart Hachfeld --- Karlheinz Holzhausen --- Rainer Höynck --- Harald Karas --- Hellmut Kotschenreuther --- Rudolf Lorenzen --- Wolfgang Paul --- Rainer Postel --- Horst Reimann --- Hans J. Stenzel // ILLUSTRATIONEN : Mia Lederer --- Hans-Dirk Albu --- Kurt Benz --- Hans Bierbrauer (oskar) Werner Droth (kümmel) --- Kurt Flemig Will Halle --- Rainer Hachfeld --- Ole Jensen --- Aribert Neßlinger (ane) Rainer Postel --- Heinz Schmidt-Berg Hans Schwarz --- Hans J. Stenzel (zel) Rudi Stern --- R. W. Timm. Schlagworte: Presse- und Funkball 1964; Berlin; Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1094151<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Palette-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1964-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520829-buch">Bestellen</a>Thu, 26 Apr 2018 20:40:35 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Palette-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1964-Holzhausen-Karlheinz-Red,88520829-buch<![CDATA[Spurensuche in Steglitz. Persönlichkeiten prägen einen Bezirk.]]>https://www.buchfreund.de/Spurensuche-in-Steglitz-Persoenlichkeiten-praegen-einen-Bezirk-Lichtenberg-Georg-Bettina-Muenchmeyer-und-Wolfgang-Woelk,76553510-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049650.jpg" title="Spurensuche in Steglitz."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049650_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lichtenberg, Georg, Bettina Münchmeyer und Wolfgang Woelk: Spurensuche in Steglitz. Persönlichkeiten prägen einen Bezirk. Berlin: Bezirksamt Steglitz, Abt. Volksbildung, 1987. 136 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Bei unseren Forschungen machten wir neben vielen singulären Entdek-kungen eine, wie uns scheint, interessante Beobachtung: Die räumliche Nähe führte offensichtlich zur Intensivierung von Bekanntschaften oder Freundschaften, ja sogar zur Bildung von Freundes- und Arbeitskreisen. So lassen sich z. B. deutlich ein "Politikerkreis" (Luxemburg, Liebknecht, Marchlewski, Pieck, Mehring, Ernst Meyer), ein "Widerstandskreis" (Moltke, Andreas-Friedrich, Borchard, Beck, Wartenburg, Reichwein, Heuss, Ehlers, Dibelius) und ein "Gelehrtenkreis" (Althoff, F. Paulsen, Schäfer, Sohnrey, Schmidt-Ott, Siegismund) ausmachen. Darüber hinaus wurden familiäre Bande geknüpft (Pannwitz / Seler / Otto; Borchard / Andreas-Friedrich; Bergengruen / Ardenne). Daneben entstanden durch gemeinsame Interessen oder ähnliche berufliche Betätigunsfelder hervorgerufene Kontakte (Schickele / Haas / Huchel / Heuss; Rabinowitsch-Kempner / Ehrlich; Wenck / Rosenthal; Kossinna / Eduard Meyer; Huelsenbeck / Grosz).<br>Bestell-Nr.: 1049650<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spurensuche-in-Steglitz-Persoenlichkeiten-praegen-einen-Bezirk-Lichtenberg-Georg-Bettina-Muenchmeyer-und-Wolfgang-Woelk,76553510-buch">Bestellen</a>Wed, 25 Apr 2018 17:33:00 +0200https://www.buchfreund.de/Spurensuche-in-Steglitz-Persoenlichkeiten-praegen-einen-Bezirk-Lichtenberg-Georg-Bettina-Muenchmeyer-und-Wolfgang-Woelk,76553510-buch<![CDATA[Grammatik eines Stadtjubiläums. Koordination und Öffentlichkeitsarbeit der 750-Jahr-Feier Berlins. Dokument Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Grammatik-eines-Stadtjubilaeums-Koordination-und-Oeffentlichkeitsarbeit-der-750-Jahr-Feier-Berlins-Dokument-Berlin-Nachama-Andreas,76799432-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050108.jpg" title="Grammatik eines Stadtjubiläums."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050108_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Nachama, Andreas: Grammatik eines Stadtjubiläums. Koordination und Öffentlichkeitsarbeit der 750-Jahr-Feier Berlins. Dokument Berlin. Berlin: Presse- und Informationsamt des Landes Berlin, 1989. 35 S. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Gremien und Senatsvorlagen -- Programmplanung -- Abstimmungsgespräche zwischen West- und Ost- Berlin -- Kommunikationsplanung -- Etatbestimmung -- Medienräume -- Arbeit im unbezahlten Medienraum -- Arbeit im bezahlten Medienraum -- Anhang: Die Bezirksprogramme -- Die Welt zu Gast in Berlin -- Staatsbesuche -- Stadtoberhäupter -- Gastspiele und sonstige Beteiligungen aus dem Ausland -- Östliche Beiträge -- Feierlichkeiten in Ost-Berlin -- Phaseneinteilung der Öffentlichkeitsarbeit -- PR-Publikationen zum Stadtjubiläum.<br>Bestell-Nr.: 1050108<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Grammatik-eines-Stadtjubilaeums-Koordination-und-Oeffentlichkeitsarbeit-der-750-Jahr-Feier-Berlins-Dokument-Berlin-Nachama-Andreas,76799432-buch">Bestellen</a>Wed, 25 Apr 2018 17:33:00 +0200https://www.buchfreund.de/Grammatik-eines-Stadtjubilaeums-Koordination-und-Oeffentlichkeitsarbeit-der-750-Jahr-Feier-Berlins-Dokument-Berlin-Nachama-Andreas,76799432-buch<![CDATA[Wiederaufbau Berliner Schloss. 3. Katalog der Fassaden- und Schmuckelemente.]]>https://www.buchfreund.de/Wiederaufbau-Berliner-Schloss-3-Katalog-der-Fassaden-und-Schmuckelemente,59749884-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/997749.jpg" title="Wiederaufbau Berliner Schloss."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/997749_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wiederaufbau Berliner Schloss. 3. Katalog der Fassaden- und Schmuckelemente. Förderverein Berliner Schloss e.V., 2009. 96 S.; sehr zahlr. Abb. Broschiert.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Sehr zahlreiche Fotografien. - Das Berliner Schloss war der Zentralbau der Stadt, alle wichtigen Gebäude bezogen sich in ihrer Architektur auf das Schloss. Sie kommunizierten mit dem Schloss und bezogen ihre Wirkung aus diesem Dialog. Durch seine willkürliche Sprengung im Jahr 1950 verlor das alte Berlin seinen Halt, mit dem Schloss brach das ganze historische Zentrum zusammen. Die einzelnen Gebäude berühmter preußischer Architekten stehen seitdem seltsam bezugslos im Stadtbild. Der Schlossplatz wurde zum Unort, zur asphaltierten Einöde mitten in der Stadt. Mit dem Beschluss des Deutschen Bundestages vom 4. Juli 2002 wird der Wiederaufbau des Berliner Schlosses Realität. Nach dem Abschluss des Architektenwettbewerbs im November 2008 wurde die Gründung der "Stiftung Berliner Schloss - Humboldt-Forum" von der Bundesregierung im April 2009 beschlossen. Diese soll die Funktion des Bauherrn übernehmen und wird der uns ergänzende, gemeinnützige Partner für unsere Spendensammlung sein, auf dessen Benennung wir schon seit 2004 warteten. Um unsere Gemeinnützigkeit nicht zu gefährden, konnten wir die Spendengelder und die von uns inzwischen aus Spenden finanzierten Baupläne des Schlosses und Prototypen der Fassaden nicht einfach dem Staat übergeben. Mit der Stiftung werden wir eng und freundschaftlich kooperieren. Damit kommen unsere bisher eher nur auf uns selbst gestellten Anstrengungen endlich auch in den Genuss einer Unterstützung durch staatliche Gremien ... Das Schloss wird ab 2010 gebaut, seine Einweihung könnte am 3. Oktober 2015 erfolgen, anlässlich der großen Feiern zum 25. Jubiläum der Deutschen Wiedervereinigung. … Das neue Nutzungskonzept knüpft an die Ideale der Zeit der Aufklärung an, im Zentrum Berlins eine "Freistätte von Kunst und Wissenschaft" zu errichten. Ganz im Geiste der Gebrüder Humboldt entsteht hier ein Weltort der Kultur. ... (Vorbemerkung) Schlagworte: Berliner Schloss<br>Bestell-Nr.: 997749<br>Preis: 17,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wiederaufbau-Berliner-Schloss-3-Katalog-der-Fassaden-und-Schmuckelemente,59749884-buch">Bestellen</a>Wed, 25 Apr 2018 17:33:00 +0200https://www.buchfreund.de/Wiederaufbau-Berliner-Schloss-3-Katalog-der-Fassaden-und-Schmuckelemente,59749884-buch<![CDATA[Geniert Euch - Ein Almanach zum Presse- und Funkball 1960.]]>https://www.buchfreund.de/Geniert-Euch-Ein-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1960-Fehling-Dora-u-a,88430462-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093803.jpg" title="Geniert Euch - Ein Almanach zum Presse- und Funkball 1960."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093803_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fehling, Dora (u.a.): Geniert Euch - Ein Almanach zum Presse- und Funkball 1960. Palais am Funkturm. Ca. 110 S.; sehr zahlr. Illustr.; qu.-16 cm; kart.Gutes Ex.; Einband stw. berieben. - Mit vielen Anzeigen. - Beilagen. - Texte von: AP --- Max F. Binias --- Hans Borgelt --- Karlheinz Broechtel --- Wilhelm Busch --- Türgen Dobberke --- Thomas Elesch --- Dora Fehling --- Eckart Hachfeld --- Felix Henseleit --- Sabina Lietzmann --- Rudolf Lorenzen --- Günter Matthes --- Maximilian Müller-Tabusch --- Bernhard Müßig --- Procontra --- Gerhard Reimann --- Paul Ronge --- Hans J. Stenzel --- Aribert Wäscher --- Annemarie Weber --- Kurt Westphal. // Zeichnungen: Helen Brun --- Hans Dirk-Albu --- Hans Kossatz --- Kümmel --- Mia Lederer --- Oskar --- Karl-Heinz Schoenfeld --- Eberhard Schulze --- Heinz Schmidt-Berg --- Hans J. Stenzel --- Rudi Stern --- tüte. Schlagworte: Presse- und Funkball 1960; Berlin<br>Bestell-Nr.: 1093803<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Geniert-Euch-Ein-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1960-Fehling-Dora-u-a,88430462-buch">Bestellen</a>Sat, 21 Apr 2018 20:40:36 +0200https://www.buchfreund.de/Geniert-Euch-Ein-Almanach-zum-Presse-und-Funkball-1960-Fehling-Dora-u-a,88430462-buch<![CDATA[Panzer am Potsdamer Platz.]]>https://www.buchfreund.de/Panzer-am-Potsdamer-Platz-Scholz-Arno-Werner-Nieke-und-Gottfried-Vetter,88430463-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093728.jpg" title="Panzer am Potsdamer Platz."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093728_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Scholz, Arno, Werner Nieke und Gottfried Vetter: Panzer am Potsdamer Platz. Einband: Paul Fischer. arani Verlag ; Berlin, 1954. 221 S.; 21 cm; kart.Gutes Ex.; Einband berieben, innen Seiten gebräunt. - Kapitel: Es begann in der Stalin-Allee; Die Volkserhebung in der Sowjetzone; Vopo Kaserne Zittau in Flammen; Auch in Görlitz ruht die Arbeit; Der Uranbergbau im Aufstand; Die Blutopfer der Volkserhebung; Verhaftungswelle in der Sowjetzone; Der Brand schwelt weiter; Das Echo in der freien Welt ... (u.a.m.) Schlagworte: Arbeiteraufstand / 17. Juni 1953; Reportage; Deutschland / Geschichte; DDR<br>Bestell-Nr.: 1093728<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Panzer-am-Potsdamer-Platz-Scholz-Arno-Werner-Nieke-und-Gottfried-Vetter,88430463-buch">Bestellen</a>Sat, 21 Apr 2018 20:40:36 +0200https://www.buchfreund.de/Panzer-am-Potsdamer-Platz-Scholz-Arno-Werner-Nieke-und-Gottfried-Vetter,88430463-buch<![CDATA[Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Colloquium. Dokumentation.]]>https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Colloquium-Dokumentation-Klausa-Ekkehard-Red,78349754-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1055237.jpg" title="Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Colloquium."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1055237_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Klausa, Ekkehard (Red.): Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Colloquium. Dokumentation. Berlin: Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, 1997. 178 S. Mit zahlr. Abb.Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Warum braucht Deutschland das Denkmal? Redebeiträge: Peter Radunski, Eberhard Jäckel, Jürgen Kocka, Michael Stürmer, Aleida Assmann, Ignatz Bubis -- Der Standort - sein historischer und politischer Kontext -seine zukünftige stadträumliche Einbindung. Redebeiträge: Peter Radunski: Zum Selbstverständnis des Verfahrens, Rita Süßmuth, Urs Kohlbrenner, Bruno Flierl, Edvard Jahn, Laurenz Demps, Cornelius Hertling, Andreas Denk -- Standortuntersuchung -- Typologie und Ikonographie des Denkmals. Wege zur Realisierung. Redebeiträge: Peter Radunski, Lea Rosh, Christoph Stölzl, Dieter Ronte, James E. Young: Erinnerung, Gegenerinnerung und das Ende des Monuments, Tilmann Buddensieg, Lothar Romain -- ANALYSE. Aus der Sicht einiger Ständiger Teilnehmer: Max Bächer, Peter Conradi, Hartmut von Hentig, Cornelius Hertling, Urs Kohlbrenner, Robert Kudielka, Ansgar Nierhoff, Arie Rahamimoff, Reinhard Rürup, Siegfried Vergin, James E. Young -- ANLAGEN Verzeichnis der Ständigen Teilnehmer -- Bilddokumentation -- Offener Brief -- Pressespiegel.<br>Bestell-Nr.: 1055237<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Colloquium-Dokumentation-Klausa-Ekkehard-Red,78349754-buch">Bestellen</a>Thu, 19 Apr 2018 17:31:45 +0200https://www.buchfreund.de/Denkmal-fuer-die-ermordeten-Juden-Europas-Colloquium-Dokumentation-Klausa-Ekkehard-Red,78349754-buch<![CDATA[Gartendenkmale in Berlin. Parkanlagen und Stadtplätze.]]>https://www.buchfreund.de/Gartendenkmale-in-Berlin-Parkanlagen-und-Stadtplaetze-Lesser-Katrin-Red-9783865684226,85968723-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1037877.jpg" title="Gartendenkmale in Berlin. Parkanlagen und Stadtplätze."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1037877_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lesser, Katrin (Red.): Gartendenkmale in Berlin. Parkanlagen und Stadtplätze. Petersberg : Imhof, 2013. 574 S. Mit zahlr. überwieg. farb. Abb. ISBN: 9783865684226Alle, die Berlin kennen und schätzen, wissen, dass diese Stadt durch einen bemerkenswerten Reichtum an Grünanlagen, Gärten und Parks gekennzeichnet ist. Schlossgärten wie die von Charlottenburg, Tegel oder Klein-Glienicke sind als historische Gärten allgemein bekannt und geschätzt. Doch das Spektrum ist ungleich größer und um-fasst einen Zeitraum, der weit bis in das 20. Jahrhundert reicht: Landschaftsgärten, Stadtparks und Volksgärten, die wunderbaren Berliner Stadt- und Schmuckplätze, aber auch Alleen, Promenaden und Grünzüge sind kulturelle Zeugnisse unserer Vergangenheit und prägen in hohem Maße das Gesicht dieser Stadt. ISBN 9783865684226 Schlagworte: Berlin ; Gartendenkmal ; Inventar, Landschaftsgestaltung, Raumplanung<br>Bestell-Nr.: 1037877<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gartendenkmale-in-Berlin-Parkanlagen-und-Stadtplaetze-Lesser-Katrin-Red-9783865684226,85968723-buch">Bestellen</a>Wed, 18 Apr 2018 17:31:47 +0200https://www.buchfreund.de/Gartendenkmale-in-Berlin-Parkanlagen-und-Stadtplaetze-Lesser-Katrin-Red-9783865684226,85968723-buch<![CDATA[kongresshalle berlin.]]>https://www.buchfreund.de/kongresshalle-berlin,69156766-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032134.jpg" title="kongresshalle berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032134_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> kongresshalle berlin. Berlin: Kongresshalle, (Um 1960). 24 S. plus Faltplan. plus Broschüre 8 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. Broschüre mit Übersetzung ins eng., frz., ital., span., schwed. - Die Kongreßhalle Berlin wurde von den Vereinigten Staaten von Amerika als Beitrag zur "Internationalen Bauausstellung Berlin 1957" auf einem Gelände gebaut, das der Senat von Berlin zur Verfügung gestellt hatte. Es sollte nicht nur ein imponierender, architektonisch kühner Bau, sondern mit ihm nach dem Willen des Bauherrn, der Benjamin-Franklin-Stiftung, ein freies Forum für geistige Auseinandersetzungen auf allen Gebieten entstehen. Beide Wünsche sind erfüllt. Durch ihre äußere Form und ihre moderne Inneneinrichtung ist die Kongreßhalle zu einer Sehenswürdigkeit der Stadt und zu einem besonderen Anziehungspunkt für in- und ausländische Besucher geworden. Vor allem hat sie sich dank ihrer hervorragenden technischen Einrich-tungen bei zahllosen kleineren und vielen großen internationalen Kongressen als ideale Tagungsstätte bewährt.<br>Bestell-Nr.: 1032134<br>Preis: 27,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/kongresshalle-berlin,69156766-buch">Bestellen</a>Wed, 18 Apr 2018 17:31:47 +0200https://www.buchfreund.de/kongresshalle-berlin,69156766-buch<![CDATA[Die Hauptstadt und ihre Bauleute. Eine Chronik des Berliner Bauwesens. Einleitung Günter Peters.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Hauptstadt-und-ihre-Bauleute-Eine-Chronik-des-Berliner-Bauwesens-Einleitung-Guenter-Peters-Bolduan-Dieter-und-Siegfried-Dziadek,86703782-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084341.jpg" title="Die Hauptstadt und ihre Bauleute. Eine Chronik des Berliner Bauwesens."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084341_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bolduan, Dieter und Siegfried Dziadek: Die Hauptstadt und ihre Bauleute. Eine Chronik des Berliner Bauwesens. Einleitung Günter Peters. Berlin ; Bezirksamt beim Magistrat von Groß-Berlin, 1969. 88 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Papierbedingt leicht gebräunt. - "Zu Ehren des 20. Jahrestages der Deutschen Demokratischen Republik erscheint diese Chronik des Berliner Bauwesens. Sie gibt in vielfältiger Weise Aufschluß darüber, wie die Bauschaffenden der Hauptstadt in der zwanzigjährigen Geschichte unseres sozialistischen Vaterlandes unter Führung der Partei der Arbeiterklasse Großes geleistet haben. (...) Wohin wir rund um den Fernsehturm auch blicken, überall - ob in der Rathaus-/Liebknechtstraße, auf der Fischerinsel, am Leninplatz, in der Mollstraße und besonders am Alexanderplatz -recken sich die neuen Bauten in die Höhe. Der Aufbau des Zentrums der Hauptstadt des sozialistischen Staates deutscher Nation hat begonnen. Die Berliner Bauarbeiter haben Großes im sozialistischen Wettbewerb geleistet, zur Freude und zum Stolz der Berliner und aller Bürger der Republik.<br>Bestell-Nr.: 1084341<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Hauptstadt-und-ihre-Bauleute-Eine-Chronik-des-Berliner-Bauwesens-Einleitung-Guenter-Peters-Bolduan-Dieter-und-Siegfried-Dziadek,86703782-buch">Bestellen</a>Wed, 18 Apr 2018 17:31:47 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Hauptstadt-und-ihre-Bauleute-Eine-Chronik-des-Berliner-Bauwesens-Einleitung-Guenter-Peters-Bolduan-Dieter-und-Siegfried-Dziadek,86703782-buch<![CDATA[Leben in und um Alt-Schönow. Sonderausgabe zum 10-jährigen Bestehen der Camphill Lebensgemeinschaft Alt-Schönow am 11. Juli 2002.]]>https://www.buchfreund.de/Leben-in-und-um-Alt-Schoenow-Sonderausgabe-zum-10-jaehrigen-Bestehen-der-Camphill-Lebensgemeinschaft-Alt-Schoenow-am-11-Juli-2002-Heiland-Gerhard-Walter-Krueck-und-Elisabeth-und-Paul-Beda-Kruse,76799403-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049895.jpg" title="Leben in und um Alt-Schönow."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049895_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Heiland, Gerhard, Walter Krück und Elisabeth und Paul-Beda Kruse: Leben in und um Alt-Schönow. Sonderausgabe zum 10-jährigen Bestehen der Camphill Lebensgemeinschaft Alt-Schönow am 11. Juli 2002. Berlin: Camphill Lebensgemeinschaft, 2002. 35 S. Mit zahlr. farb. Abb. Broschiert.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Der Impuls, aus dem die Camphill-Bewegung entstand, ging von dem Wiener Arzt Dr. Karl König aus. Die Persönlichkeit Dr. Karl Königs trug die Kräfte in sich, dasjenige ins Leben zu rufen, was man unter dem Namen "Camphill" als heilpädagogische und sozialtherapeutische Bewegung bezeichnet. Mit einer Gruppe junger Freunde erarbeitete Karl König sich Ende der 30er Jahre die anthroposophische Menschenkunde Dr. Rudolf Steiners, die dann zum Inhalt ihrer Lebensphilosophie und zur Grundlage ihrer praktischen Arbeit wurde. Sie nahmen sich vor, mit behinderten Kindern und Erwachsenen Gemeinschaftsformen zu entwickeln, die sich therapeutisch auf den Einzelnen auswirken sollten. So entstanden Lebensgemeinschaften, von denen im Zusammenleben der Menschen mit und ohne Behinderungen starke soziale Impulse auszugehen vermögen. Camphill, nahe Aberdeen, war der Ort in Schottland, wo diese Arbeit begann. Aus diesem Impuls entwickelte sich bald eine weltweit verbreitete Bewegung. Heute gibt es etwa 100 Camphill-Gemeinschaften, in denen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben und arbeiten.<br>Bestell-Nr.: 1049895<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Leben-in-und-um-Alt-Schoenow-Sonderausgabe-zum-10-jaehrigen-Bestehen-der-Camphill-Lebensgemeinschaft-Alt-Schoenow-am-11-Juli-2002-Heiland-Gerhard-Walter-Krueck-und-Elisabeth-und-Paul-Beda-Kruse,76799403-buch">Bestellen</a>Wed, 18 Apr 2018 17:31:47 +0200https://www.buchfreund.de/Leben-in-und-um-Alt-Schoenow-Sonderausgabe-zum-10-jaehrigen-Bestehen-der-Camphill-Lebensgemeinschaft-Alt-Schoenow-am-11-Juli-2002-Heiland-Gerhard-Walter-Krueck-und-Elisabeth-und-Paul-Beda-Kruse,76799403-buch<![CDATA[Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056355.jpg" title="Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056355_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spitzer, Heinz und Alfred Zimm (Hrsg.): Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten. Berlin: Nicolai, 1986. 60 S. plus 17 Karten. Originalhalbleinenmappe mit einer Broschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Johan Gregor Memhard, Grundriß der Beyden Churf. Residentz Stätte Berlin und Colin an der Spree 1652 --Joh. Bernhard Schultz, Residentia Electoralis Brandenburgica 1688 --Anna Maria Werner, Der Königl. Residentz-Stadt BERLIN Nördliche Seite 1717 --G. Dusableau, PLAN VON DER KÖNIGL. RESIDENTZ STADT BERLIN 1737 --J. D. Schleuen, Die Königl. Residenz BERLIN, so wie selbige seit Ao. 1734 unter voriger Königl. Regierung ansehnlich erweitert,... bis Ao. 1773 verändert, verbessert und mit vielen prächtigen Gebäuden vermehret worden ... 1773 --J. F. Schneider, PLAN von BERLIN nebst denen umliegenden Gegenden im Jahr 1802 --W. v. Möllendorf Neuester Plan von BERLIN 1838 --Königl. Preuss. Grosser Generalstab: BERLIN und Charlottenburg mit nächster UMGEBUNG 1857 --Carl Glück Verlag, PLAN MONUMENTAL VON BERLIN 1860 --Leopold Kraatz, Topographische Karte der Umgegend von Berlin 1871 --Jul. Straube, Illustrierter Plan von Berlin 1890 --Pharus-Verlag BERLIN 1902.<br>Bestell-Nr.: 1056355<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch">Bestellen</a>Tue, 17 Apr 2018 17:34:26 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Spitzer-Heinz-und-Alfred-Zimm-Hrsg,78638869-buch<![CDATA[Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten. Mit Erläuterungen.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Mit-Erlaeuterungen,68322838-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1029003.jpg" title="Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten. Mit Erläuterungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1029003_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Berlin von 1650 bis 1900. Entwicklung der Stadt in historischen Plänen und Ansichten. Mit Erläuterungen. Nicolai Vlg.; Berlin, o.J. (ca. 1980). 11 Tafeln (Stadtpläne); Ktn. in Halbleinen-Mappe.Gutes Ex. - Tafeln "1-12" (nicht komplett: es fehlt Nr. 11). - Pläne: Memhard: Berlin und Cölln an der Spree; 1652 / Schultz Residentia Electoralis Brandenburgica; 1688 / Werner: Berlin nördlische Seite; 1717 / Dusableau: Stadt Berlin 1737 / Schleuen: Königl. Residenz Berlin ... 1773 / Schneider: Berlin nebst denen umliegenden Gebieten; 1802 / Möllendorff: Neuester Plan von Berlin; 1838 / Berlin u. Charlottenburg mit nächster Umgebung; 1857 / Carl Glück Vlg.: Plan Monumental Berlin; 1860 / L. Kraatz: Topographische Karte d. Umgegend v. Berlin; 1871 / Pharus Vlg.: Berlin 1902. Schlagworte: Berlin, Alte Karten, Stadtplan<br>Bestell-Nr.: 1029003<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Mit-Erlaeuterungen,68322838-buch">Bestellen</a>Tue, 17 Apr 2018 17:34:26 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-von-1650-bis-1900-Entwicklung-der-Stadt-in-historischen-Plaenen-und-Ansichten-Mit-Erlaeuterungen,68322838-buch<![CDATA[Hundert Jahre Bildgiesserei H Noack.]]>https://www.buchfreund.de/Hundert-Jahre-Bildgiesserei-H-Noack-Berger-Ursel-u-a,88340503-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093356.jpg" title="Hundert Jahre Bildgiesserei H Noack."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093356_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Berger, Ursel (u.a.): Hundert Jahre Bildgiesserei H Noack. Georg Kolbe Museum; Berlin, 1997. 74 S.; Illustr.; 24 cm; kart.Sehr gutes Ex. - GRUSSWORT DES REGIERENDEN BÜRGERMEISTERS Eberhard Diepgen ---- VORWORT ---- Ursel Berger ---- HUNDERT JAHRE BILDGIESSEREI NOACK HUNDERT JAHRE BILDHAUEREI ---- Josephine Gabler ---- H NOACK BERLIN FRIEDENAU Die Gießerstempel ---- Ursel Berger ---- KATALOG DER AUSGESTELLTEN BILDWERKE Ursel Berger, Josephine Gabler. // ... Der wesentliche Unterschied zu den älteren Firmen bestand darin, daß bei Noack mit den Künstlern zusammengearbeitet wurde. Die Gründling der Gießerei 1897 muß als ein Ereignis im Prozeß der Etablierung der modernen Kunst in Berlin angesehen werden. Am wichtigsten sind wohl - im Folgejahr 1898 - die Gründung der Berliner Secession und der Kunsthandlung Cassirer. Es sind die Bildhauer aus dieser Künstlervereinigung, von denen die bedeutendsten durch Cassirer vertreten wurden, die von Anfang an bei Noack gießen ließen. Die Künstler konnten sicher sein, daß die Zusammenarbeit erwünscht war, daß man gemeinsam nach neuen Wegen suchen und ohne Ängstlichkeit experimentieren konnte. Für die Gießerei sprach außerdem, daß sie von Anfang an die beiden Gußverfahren - Wachsausschmelzverfahren und Sandguß - praktizierte und damit Lösungen für verschiedene Aufgaben anbieten konnte. … (S. 10) Schlagworte: Firmengeschichte; Bildgießerei Noack / Berlin; Metallguß; Kunstgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1093356<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hundert-Jahre-Bildgiesserei-H-Noack-Berger-Ursel-u-a,88340503-buch">Bestellen</a>Sun, 15 Apr 2018 20:40:22 +0200https://www.buchfreund.de/Hundert-Jahre-Bildgiesserei-H-Noack-Berger-Ursel-u-a,88340503-buch<![CDATA[Berlin 1928 : das Gesicht der Stadt. Fotogr. von Mario von Bucovich. Mit einem Geleitw. von Alfred Döblin. Bilderl. und Nachw. Hans-Werner Klünner.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-1928-das-Gesicht-der-Stadt-Fotogr-von-Mario-von-Bucovich-Mit-einem-Geleitw-von-Alfred-Doeblin-Bilderl-und-Nachw-Hans-Werner-Kluenner-Bucovich-Mario-von-und-Hans-Werner-Kluenner-3875844327,88307761-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1009952.jpg" title="Berlin 1928 : das Gesicht der Stadt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1009952_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bucovich, Mario von und Hans-Werner Klünner: Berlin 1928 : das Gesicht der Stadt. Fotogr. von Mario von Bucovich. Mit einem Geleitw. von Alfred Döblin. Bilderl. und Nachw. Hans-Werner Klünner. Berlin : Nicolai, 1992. 118 S. : überwiegend Ill. ; 27 cm. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3875844327Umschlag etwas berieben. - Berlin 1928. Der Höhepunkt der "goldenen Zwanziger" war erreicht, von jetzt an sollte es nur noch abwärts gehen. Die kommende Weltwirtschaftskrise warf bereits ihre Schatten voraus, die man aber nicht sah oder nicht sehen wollte. Noch lebte man aus dem vollen. Berlin strebte aufwärts, denn die Notjahre des Weltkrieges und der Inflation mußten überwunden werden. Berlin war nicht nur das politische Zentrum des Deutschen Reiches, sondern nach seinem Selbstverständnis "die Stadt der Arbeit, die aktivste Weltstadt des Kontinents, das europäische Wirtschafts- und Verkehrs-Zentrum, die Stadt der Musik und des Theaters, die große Sportstadt, die Metropole mit der schönsten Umgebung!" Solche Superlative förderten natürlich auch den Fremdenverkehr, der bis 1928 besonders bei den "Auslandsfremden" eine steigende Tendenz aufwies. Welche Bedeutung Berlin für das Ausland hatte und welche Sogwirkung über die Reichsgrenzen hinaus, zeigt die Zahl von 134 671 Ausländern, die hier ihren länger dauernden Wohnsitz hatten. Am zweitstärksten, nach den Polen, waren 1928 die Österreicher vertreten, eine Kolonie von über 25 000 Menschen. österreicherwarauch der 1884 geborene und 1928 in Berlin lebende Fotograf Mario von Bucovich. Zusammen mit seiner Ehefrau Marie taucht er von 1926 bis 1930 in den Berliner Adreßbüchern auf als "v. Bucovich, M., Baron, Photograph" und "v. Bucovich, Marie, Baronin, photograph. Atelier, W 62, Budapester Str. 6"; im Branchenadreßbuch ist das Atelier auch als "Schenker, K., Photogr. Atelier, Inhaber M. v. Bucovich" verzeichnet. Nach 1930 hat das Fotografen-Ehepaar Berlin wieder verlassen - ob wegen schlechten Geschäftsgangs infolge der Wirtschaftskrise oder sich abzeichnender politischer Entwicklungen, muß Spekulation bleiben. Im Branchenadreßbuch wird das Ehepaar in den folgenden Jahren nicht mehr erwähnt. (Vorwort) ISBN 3875844327 Schlagworte: Berlin / Straßenszenen, Alltag, Photographie, Weimarer Republik, Deutschland, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Stadtgeschichte,<br>Bestell-Nr.: 1009952<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-1928-das-Gesicht-der-Stadt-Fotogr-von-Mario-von-Bucovich-Mit-einem-Geleitw-von-Alfred-Doeblin-Bilderl-und-Nachw-Hans-Werner-Kluenner-Bucovich-Mario-von-und-Hans-Werner-Kluenner-3875844327,88307761-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 20:40:45 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-1928-das-Gesicht-der-Stadt-Fotogr-von-Mario-von-Bucovich-Mit-einem-Geleitw-von-Alfred-Doeblin-Bilderl-und-Nachw-Hans-Werner-Kluenner-Bucovich-Mario-von-und-Hans-Werner-Kluenner-3875844327,88307761-buch<![CDATA[Jüdische Friedhöfe in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Juedische-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Verfasser-9783362001465,88307762-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093122.jpg" title="Jüdische Friedhöfe in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1093122_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Etzold, Alfred (Verfasser): Jüdische Friedhöfe in Berlin. 1. Aufl. Berlin : Henschelverl. Kunst u. Gesellschaft, 1987. 159 S. : zahlr. Ill. ; 25 cm. Originalhardcover. ISBN: 9783362001465Gutes Ex. - INHALT : Einleitung ---- Der jüdische Friedhof und seine Besonderheiten ---- Trauerbräuche ---- Die Friedhöfe im Berliner Stadtbild ---- Jüdische Friedhöfe in Berlin Der Juden-Kiewer in Spandau ---- Der Friedhof an der Judengasse ---- Oranienburger Straße / Große Hamburger Straße 26 ---- Zweiter Spandauer Friedhof ---- Köpenick, Mahlsdorfer Straße ---- Der Adass-Jisroel-Friedhof ---- Schönhauser Allee 23-25 ---- Weißensee, Herbert-Baum-Straße ---- Gräber und Gedenkstätten auf dem Friedhof Herbert-Baum-Straße ---- Nachwort ---- Quellenverzeichnis ---- Personenregister. ISBN 9783362001465 Schlagworte: Berlin (Ost) ; Jüdischer Friedhof ; Historische Persönlichkeit ; Grabmal ; Geschichte ; Genealogie, Heraldik, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 1093122<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Juedische-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Verfasser-9783362001465,88307762-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 20:40:45 +0200https://www.buchfreund.de/Juedische-Friedhoefe-in-Berlin-Etzold-Alfred-Verfasser-9783362001465,88307762-buch<![CDATA[Ansichtssache Stadtnatur. Zwischennutzungen und Naturverständnisse. Sozial- und Kulturgeographie Bd. 5.]]>https://www.buchfreund.de/Ansichtssache-Stadtnatur-Zwischennutzungen-und-Naturverstaendnisse-Sozial-und-Kulturgeographie-Bd-5-Winter-Katharina-9783837630046,74963526-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1045710.jpg" title="Ansichtssache Stadtnatur. Zwischennutzungen und Naturverständnisse."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1045710_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Winter, Katharina: Ansichtssache Stadtnatur. Zwischennutzungen und Naturverständnisse. Sozial- und Kulturgeographie Bd. 5. Bielefeld : Transcript, 2015. 262 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837630046Im städtischen Raum existieren zahlreiche Formen von Natur, die auf verschiedene Weise wahrgenommen und bewertet werden. Ausgehend von dieser Überlegung untersucht Katharina Winter den Einfluss unterschiedlicher Naturverständnisse auf den Umgang mit temporären Nutzungen innerstädtischer Brachflächen: Von welcher Natur ist die Rede, wenn verschiedene Akteure Flächennutzungsentscheidungen diskutieren? Welches ist die wünschenswerte Natur - und für wen ist sie wünschenswert? Am Beispiel dreier Berliner Fallstudien: Garten der Poesie - Tentstation - Wagenburg Lohmühle werden die Bandbreite und der Einfluss der Bewertungen, Bedeutungen und Vorstellungen von Natur herausgearbeitet. ISBN 9783837630046 Schlagworte: Berlin ; Brache ; Flächennutzung ; Zwischennutzung ; Naturverständnis ; Naturerlebnis; Berlin ; Garten ; Gemeinschaftliche Nutzung ; Zeltplatz ; Wohnwagen ; Zwischennutzung ; Naturverständnis, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie<br>Bestell-Nr.: 1045710<br>Preis: 8,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ansichtssache-Stadtnatur-Zwischennutzungen-und-Naturverstaendnisse-Sozial-und-Kulturgeographie-Bd-5-Winter-Katharina-9783837630046,74963526-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 20:30:19 +0200https://www.buchfreund.de/Ansichtssache-Stadtnatur-Zwischennutzungen-und-Naturverstaendnisse-Sozial-und-Kulturgeographie-Bd-5-Winter-Katharina-9783837630046,74963526-buch<![CDATA[450 Jahre Jagdschloss Grunewald 1542 - 1992. 3 Bände. Ausstellung 31.5.1992 bis 26.7.1992 im Jagdschloss Grunewald anlässlich der 450-Jahrfeier von Jagdschloss Grunewald und der 750-Jahrfeier des Bezirks Zehlendorf. Staatliche Schlösser und Gärten Berlin. Band 1: Aufsätze. Band 2: Aus der Gemäldesammlung. Band 3: Aus der Jagdsammlung.]]>https://www.buchfreund.de/450-Jahre-Jagdschloss-Grunewald-1542-1992-3-Baende-Ausstellung-31-5-1992-bis-26-7-1992-im-Jagdschloss-Grunewald-anlaesslich-der-450-Jahrfeier-von-Jagdschloss-Grunewald-und-der-750-Jahrfeier-des-Bezirk,88232330-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092881.jpg" title="450 Jahre Jagdschloss Grunewald 1542 - 1992. 3 Bände."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092881_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hanemann, Regina und Jürgen Julier (Red.): 450 Jahre Jagdschloss Grunewald 1542 - 1992. 3 Bände. Ausstellung 31.5.1992 bis 26.7.1992 im Jagdschloss Grunewald anlässlich der 450-Jahrfeier von Jagdschloss Grunewald und der 750-Jahrfeier des Bezirks Zehlendorf. Staatliche Schlösser und Gärten Berlin. Band 1: Aufsätze. Band 2: Aus der Gemäldesammlung. Band 3: Aus der Jagdsammlung. Berlin : Staatliche Schlösser und Gärten, 1992. 159 S.; 92 S.; 71 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschuren.Einbände leicht berieben. - Aufsätze: Hartwig Schmidt, Zur Baugeschichte des Jagdschlosses Grunewald I. Der Renaissance-Bau. Seine Rekonstruktion nach den Ergebnissen der Ausgrabungen 1974-79 -- Regina Hanemann/ Jürgen Julier, Zur Baugeschichte des Jagdschlosses Grunewald II. Von 1708 bis zur Gegenwart -- Die Schloßküche -- Wolfgang Gehrke, Alltagsleben und Magie im Spiegel der Bodenfunde -- Winfried Baer, Fragmente eines eisernen Kastenofens von 1542 im Jagdschloß Grunewald -- Regina Hanemann, Die Innenausstattung des Jagdschlosses Grunewald im Jahre 1710 -- Michael Seiler, Zur landschaftlichen Einbindung des Jagdschlosses Grunewald -- Peter Hutter, Die Jagdschlösser der Hohenzollern in der Mark Brandenburg -- Aus der Gemäldesammlung. Helmut Börsch-Supan -- Aus der Jagdsammlung. Winfried Baer. Schlagworte: Architektur<br>Bestell-Nr.: 1092881<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/450-Jahre-Jagdschloss-Grunewald-1542-1992-3-Baende-Ausstellung-31-5-1992-bis-26-7-1992-im-Jagdschloss-Grunewald-anlaesslich-der-450-Jahrfeier-von-Jagdschloss-Grunewald-und-der-750-Jahrfeier-des-Bezirk,88232330-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/450-Jahre-Jagdschloss-Grunewald-1542-1992-3-Baende-Ausstellung-31-5-1992-bis-26-7-1992-im-Jagdschloss-Grunewald-anlaesslich-der-450-Jahrfeier-von-Jagdschloss-Grunewald-und-der-750-Jahrfeier-des-Bezirk,88232330-buch<![CDATA[Reitturnier Schleppjagd-Verein Berlin e.V. 28.-30. Juli 1989. Reitschule Hundekehle Koenigsallee 77.]]>https://www.buchfreund.de/Reitturnier-Schleppjagd-Verein-Berlin-e-V-28-30-Juli-1989-Reitschule-Hundekehle-Koenigsallee-77,88232331-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092941.jpg" title="Reitturnier Schleppjagd-Verein Berlin e.V. 28.-30. Juli 1989."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092941_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Reitturnier Schleppjagd-Verein Berlin e.V. 28.-30. Juli 1989. Reitschule Hundekehle Koenigsallee 77. Berlin: Schleppjagd-Verein, 1989. Unpaginiert. Geheftet.Einband leicht berieben. - Pferdeleistungsschau der Kategorie A/B am 29. und 30.Juli 1989 in der Reitschule Hundekehle GmbH. - Dressurprüfungen.<br>Bestell-Nr.: 1092941<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Reitturnier-Schleppjagd-Verein-Berlin-e-V-28-30-Juli-1989-Reitschule-Hundekehle-Koenigsallee-77,88232331-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Reitturnier-Schleppjagd-Verein-Berlin-e-V-28-30-Juli-1989-Reitschule-Hundekehle-Koenigsallee-77,88232331-buch<![CDATA[Berlin um 1900. Postkartenbuch mit 30 Karten.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-um-1900-Postkartenbuch-mit-30-Karten-Imhof-Michael-Hg-9783731901051,80706303-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064161.jpg" title="Berlin um 1900. Postkartenbuch mit 30 Karten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064161_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Imhof, Michael (Hg.): Berlin um 1900. Postkartenbuch mit 30 Karten. Petersberg: Imhof, 2014. 64 S. Originalbroschur. ISBN: 9783731901051Reprint farbiger Lithographien. - Alt-Berlin / Rotes Rathaus -- St. Marien -- Königliches Schloss -- Dom -- Lustgarten -- Altes Museum / Nationalgalerie -- Königl. Oper -- Palais Kaiser Wilhelm -- Unter den Linden -- Gendarmenmarkt -- Kgl. Schauspielhaus -- Brandenburger Tor -- Siegessäule -- Reichstag -- Leydeckes Festsäle -- Cafe Kranzler -- Bahnhof Friedrichstraße -- Postdamer Platz / Leipziger Straße -- Siegesallee /Tiergarten -- Schloss Bellevue -- Kaiser-Wilhelm-Kirche -- Schloss Charlottenburg -- Hallesches Tor. ISBN 9783731901051 Schlagworte: Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1064161<br>Preis: 2,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-um-1900-Postkartenbuch-mit-30-Karten-Imhof-Michael-Hg-9783731901051,80706303-buch">Bestellen</a>Fri, 13 Apr 2018 17:32:39 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-um-1900-Postkartenbuch-mit-30-Karten-Imhof-Michael-Hg-9783731901051,80706303-buch<![CDATA[Lineares Regelwerk Kurfürstendamm. Rahmenregelungen und Empfehlungen zur Gestaltung des Kurfürstendammes. Schriften des Senators für Stadtentwicklung und Umweltschutz zum Kurfürstendamm 1.]]>https://www.buchfreund.de/Lineares-Regelwerk-Kurfuerstendamm-Rahmenregelungen-und-Empfehlungen-zur-Gestaltung-des-Kurfuerstendammes-Schriften-des-Senators-fuer-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-zum-Kurfuerstendamm-1-Konopka-Sabi,80140049-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061816.jpg" title="Lineares Regelwerk Kurfürstendamm."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061816_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Konopka, Sabine (Red.): Lineares Regelwerk Kurfürstendamm. Rahmenregelungen und Empfehlungen zur Gestaltung des Kurfürstendammes. Schriften des Senators für Stadtentwicklung und Umweltschutz zum Kurfürstendamm 1. Berlin : Konopka, 1984. 131 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Wozu ein "Regelwerk" zur Gestaltung des Kurfürstendammes? Bernd Faskel -- Der Kurfürstendamm: Ein historischer Rückblick. Norbert Heuler -- Kurfürstendamm: Historie, Vertiefende Aspekte. Hannelore Kossei -- Der Kurfürstendamm als Planungspolitische Aufgabe. -- Einschätzungen eines Bezirkspolitikers. Jörg Herrmann -- Aufgabenschwerpunkte des Stadtplanungsamtes. Richard Röhrbein -- Der Stadtraum Kurfürsten-damm -- Stadträumliche Analyse. Stadtplanungsamt Wilmersdorf und Sabine Konopka -- Begrenzung des Imagebereiches Kurfürstendamm -- Einheitlichkeit des Straßenbildes insgesamt, der Blockseiten von Quer-straße zu Querstraße und Strukturierung der Fassade -- Differenzierungs- und Individualisierungsmomente. Zusammenfassung -- Entwicklungsgesichtspunkte -- Leitvorstellungen und Gestaltungsprinzipien. Empfehlungen der Arbeitsgruppe Gestaltung der City-Kommission. Schlagworte: Berlin ; Strassenmöblierung ; Stadtplanung ; Stadtkern / Länder, Gebiete, Völker // Berlin (West) ; Berlin (West) / Baukunst, Bauwesen ; Stadtplanung / Länder, Gebiete, Völker // Berlin (West), Architektur, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung<br>Bestell-Nr.: 1061816<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lineares-Regelwerk-Kurfuerstendamm-Rahmenregelungen-und-Empfehlungen-zur-Gestaltung-des-Kurfuerstendammes-Schriften-des-Senators-fuer-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-zum-Kurfuerstendamm-1-Konopka-Sabi,80140049-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Apr 2018 17:32:49 +0200https://www.buchfreund.de/Lineares-Regelwerk-Kurfuerstendamm-Rahmenregelungen-und-Empfehlungen-zur-Gestaltung-des-Kurfuerstendammes-Schriften-des-Senators-fuer-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-zum-Kurfuerstendamm-1-Konopka-Sabi,80140049-buch<![CDATA[Charlottenburg in königlicher und kaiserlicher Zeit : die reichste Stadt Preußens.]]>https://www.buchfreund.de/Charlottenburg-in-koeniglicher-und-kaiserlicher-Zeit-die-reichste-Stadt-Preussens-Peuser-Clemens-Maria-und-Michael-Peuser-9783000146954,87152888-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1087042.jpg" title="Charlottenburg in königlicher und kaiserlicher Zeit : die reichste Stadt Preußens."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1087042_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Peuser, Clemens-Maria und Michael Peuser: Charlottenburg in königlicher und kaiserlicher Zeit : die reichste Stadt Preußens. Charlottenburg / Bildband I. Sao Paulo : St. Hubertus, 2004. 212 S. : überw. Ill.; qu.-25 cm. Originalhardcover. ISBN: 9783000146954Gutes Ex.; Rückdeckel mit kl. Stelle abgeschabt; (leider mit kl. Textverlust). - Mit sehr zahlreichen großformatigen Fotografien; mit erklärendem Beitext. - Charlottenburg heute ein Stadtteil von Berlin war bis 1920 eine selbstständige und wohlhabende Stadt, die auf Grund ihres Steueraufkommens zur reichsten in Preußen aufstieg. Aus einer kleinen königlichen Residenzstadt am Schloß Charlottenburg entwickelte sich nach der Reichsgründung 1871 eine Stadt mit 330.000 Einwohnern. Der innerhalb weniger Jahrzehnte erfolgte Aufschwung im Kaiserreich entstand dank einer weitvorausschauenden Verwaltung und der großen Steuereinnahmen, In Charlottenburg formte sich ein modernes Stadtbild mit breiten Straßen, gepflegten Bürgersteigen, schönen Wohnhäusern, Parkanlagen, Theatern, Opernhäusern, Sportanlagen, Vergnügungsplätzen, modernen Verkehrsanlagen und großartigen öffentlichen Gebäuden. Eine einzigartige Stadtplanung in Deutschland. Dieser Bildband umfaßt 200 vergrößerte historische Postkarten aus der königlichen und kaiserlichen Zeit der Sammlung Clemens-Maria Peuser. Jedes Bild wurde von Michael Peuser mit interessanten Erläuterungen und historischen Daten versehen. Dadurch stellt dieser Band ein wahres Geschichts- und Geschichtsbuch von Charlottenburg dar. Dieses Nachschlagewerk in 5 Bänden der Gebrüder Peuser, von denen der Band I hiermit vorliegt, sollte für jeden Charlottenburger und Besucher das Standard-Nachschlagewerk sein. Die Liebe zu seinem Heimatbezirk wächst mit dem historischen Wissen. Dazu soll dieses Werk beitragen. Nehmen Sie die Einladung zu einem Spaziergang durch Charlottenburg einer vergangenen Welt der königlichen und kaiserlichen Zeit an. Spüren und fühlen Sie, daß in Charlottenburg das Herz von Deutschland schlug und noch immer schlägt. (Verlagstext auf Rückdeckel) // INHALT / Photographien : ... Straßenbahn-Hauptbahnhof --- Gipsformerei --- Fritz Müller's Restaurant --- Schwimmbad Kochsee --- Bahnhof Westend --- Soorstraße/Spandauer Berg --- Krankenhaus Westend --- Kaserne Königin Elisabeth --- Kurfürstendamm/Kurfürstenstraße --- Eden-Hotel, Kurfürstendamm --- Kurfürstendamm --- Zoo-Eingang --- Blick von der Gedächtniskirche --- Das neue romanische Haus --- Romanisches Haus --- Luftbild Kurfürstendamm --- Verkehr auf dem Kurfürstendamm --- Joachimstalerstr./Kurfürstendamm --- Augsburgerstr./Kurfürstendamm --- Joachimstalerstraße --- Transvaal-Ausstellung --- Meineckestr./Kurfürstendamm --- Restaurant zum Fasan --- Fasanenstr./Kurfürstendamm --- Kurfürstendarnm/Uhlandstraße --- Uhlandeck --- Kurfürstendamm/Knesebeckstraße --- Kurfürstendamm/Knesebeckstraße --- Kurfürstendamm --- Wielandstr./Kurfürstendamm --- Kurfürstendamm mit Reitweg --- Boarding-Palast --- Konstanzer Str./Kurfürstendamm --- Konstanzer-/Giesebrechtstraße --- Olivaer Platz --- Kurfürstendamm/Leibnizstraße --- Kurfürstendamm/Leibnizstraße --- Kurfürstendamm/Brandenburgische Straße --- Clausewitzstr./Kurfürstendamm --- Schule Sybelstraße --- Steuerhaus an Charlottenburger Brücke --- Charlottenburger Tor --- Charlottenburger Tor --- Technische Universität --- Schiller Theater --- Bismarckstraße am Knie --- U-Bahnhof Bismarckstraße --- Deutsches Opernhaus --- Bismarckstraße --- Bismarck-AVilmersdorfer Str. --- Bismarck-/Rückertstraße --- B ismarck/Kaiser-Friedrich- S traße --- Bismarck/Kaiser-Friedrich-Straße --- B i smarck/Kaiser-Friedrich- S traße --- Autohändler --- Bismarck-ZFritschestraße --- Bismarck-ZFritschestraße --- Sophie-Charlotte-Platz --- Sophie-Charlotte-Platz --- Kaiserdamm/Suarezstraße --- Kaiserdamm/Witzlebenstraße --- Polizei-Präsidium Kaiserdamm --- Kaiserdamm/Königsweg --- Danckelmannschule --- Sophie-Charlotte-Str./Kaiserdamm --- Kaiserdammbrücke --- U-Bahnhof Kaiserdamm --- Kaiserdamm/Meerscheidtstraße / (u.v.a.m.) ISBN 9783000146954 Schlagworte: Berlin; Kulturgeschichte; Gebäude; Straßen; Photographie; Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1087042<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Charlottenburg-in-koeniglicher-und-kaiserlicher-Zeit-die-reichste-Stadt-Preussens-Peuser-Clemens-Maria-und-Michael-Peuser-9783000146954,87152888-buch">Bestellen</a>Thu, 12 Apr 2018 17:32:49 +0200https://www.buchfreund.de/Charlottenburg-in-koeniglicher-und-kaiserlicher-Zeit-die-reichste-Stadt-Preussens-Peuser-Clemens-Maria-und-Michael-Peuser-9783000146954,87152888-buch<![CDATA[Berlin als Hauptstadt im Nachkriegsdeutschland und Land Berlin : 1945 - 1985. Mit e. statist. Anhang zur Wahl- und Sozialstatistik des demokratischen Berlin : 1945 - 1985 / hrsg. von d. "Arbeitsgruppe Berliner Demokratie" am Fachbereich Geschichtswiss. d. Freien Univ. Berlin / Berliner Demokratie ; Bd. 2; Historische Kommission zu Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-als-Hauptstadt-im-Nachkriegsdeutschland-und-Land-Berlin-1945-1985-Mit-e-statist-Anhang-zur-Wahl-und-Sozialstatistik-des-demokratischen-Berlin-1945-1985-hrsg-von-d-Arbeitsgruppe-Berliner-Demokra,81150751-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1065203.jpg" title="Berlin als Hauptstadt im Nachkriegsdeutschland und Land Berlin : 1945 - 1985."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1065203_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kotowski, Georg und Hans Joachim Reichhardt: Berlin als Hauptstadt im Nachkriegsdeutschland und Land Berlin : 1945 - 1985. Mit e. statist. Anhang zur Wahl- und Sozialstatistik des demokratischen Berlin : 1945 - 1985 / hrsg. von d. "Arbeitsgruppe Berliner Demokratie" am Fachbereich Geschichtswiss. d. Freien Univ. Berlin / Berliner Demokratie ; Bd. 2; Historische Kommission zu Berlin. Berlin ; New York : de Gruyter, 1987. XIV, 441 S. : 104 Illustr., graph. Darst., 1 Kt. ; 24 cm. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 9783110115901Gutes Ex. - INHALT : EINLEITUNG -- ERSTER TEIL -- Wiederaufbau und Festigung demokratischer Strukturen -- im geteilten Berlin -- 1945-1963 -- Hans J Reichhardt -- I Vom Kriegsende bis zu den Oktober-Wahlen 1946 -- Grundlagen des Vier-Mächte-Status -- Einrichtung einer städtischen Verwaltung -- Zulassung von Parteien und Gewerkschaften -- "Antifa"-Block der Parteien -- Erzwungene Führungswechsel bei CDU und LDP -- Selbstbehauptung der SPD -- Erlaß der Vorläufigen Verfassung vom August 1946 Wahlen vom 20 Oktober 1946 -- II Kommunale Selbstverwaltung im Spannungsfeld der Weltpolitik 1947-1948 -- Schwierigkeiten der Magistratsbildung -- Oberbürgermeister-Krise -- Alliierte Eingriffe in die Selbstverwaltung -- FDGB und UGO -- Selbständige Landesverbände von CDU und LDP Scheitern der Siegermächte in der Deutschland-Frage Rückwirkungen der internationalen Politik auf Berlin -- III Auf dem Weg zur Spaltung der Stadt 1948-1949 -- Zwei Währungen -- Beginn von Blockade und Luftbrücke -- Vollzug der Spaltung der Stadt Wahlen vom 5 Dezember 1948 -- IV Demokratischer Neuanfang in West-Berlin 1949 bis 1950 -- Große Koalition im Magistrat -- Währungsreform im März 1949 -- Berlin im Parlamentarischen Rat -- Ende der Blockade -- Eisenbahnerstreik -- "Kleines Besatzungsstatut" -- Beziehungen Berlins zum Bund -- Entwicklung in Ost-Berlin -- Verwaltung und Verfassung -- Wahlen vom 3 Dezember 1950 -- V Konsolidierung der politischen Verhältnisse 1 1951 bis 1954 -- Bildung des ersten Senats -- Angleichung an die Verhältnisse im Bund -- Berlin und das Mühen um Wiedervereinigung -- Streben nach Festigung demokratischer Strukturen -- 17 Juni 1953 -- Neubildung des Senats durch CDU/FDP-Koalition Berlins Unterstützung der Bonner Außenpolitik Wahlen vom 5 Dezember 1954 -- 2 1955 bis 1958 -- Bildung eines SPD/CDU-Senats -- "Erklärung über Berlin" -- Hauptstadtansprüche -- Kontakte mit der "anderen Seite" -- Wechsel im Amt des Regierenden Bürgermeisters Wahlen vom 7 Dezember 1958 -- VI Zweite große Berlin-Krise - 1958-1963 -- Fortsetzung der Großen Koalition -- Innere Lage der Stadt -- Warten auf eine Entscheidung -- Reaktionen auf die Mauer -- Wahlen vom 17 Februar 1963 -- BILDTEIL -- I Persönlichkeiten und Gremien der demokratischen Körperschaften in Stadt und Land Berlin -- II Berlin, Deutschland und das Ausland: Freunde - Verbündete - Besucher -- III Werbung um den Berliner Wähler -- IV Berliner Demokratie in der Bewährung: Zäsuren - Ereignisse - Zustände -- V Kulturstadt Berlin -- VI Von der zerstörten Stadt zur neuen Berliner Stadtlandschaft -- ZWEITER TEIL -- Vom Vorposten der westlichen Demokratie -- zur Stadt des Viermächte-Abkommens -- 1963-1985 -- Georg Kotowski -- Einleitung -- Vorbemerkung -- Folgen des Mauerbaus -- Der Zerfall des Konsenses zwischen den demokratischen Parteien -- I Landesregierung und Parteien -- Probleme Berlins seit den 60er Jahren -- Die SPD und ihre inneren Konflikte in ihrer Bedeutung -- für die Berliner Politik -- Die Parteiorganisation der Berliner SPD -- Die CDU -- Die Parteiorganisation der Berliner CDU -- Die FDP -- Die Parteiorganisation der Berliner FDP -- KPD/SEW -- Die Außerparlamentarische Opposition und ihre Wirkungen -- Die Alternative Bewegung -- AL - Wahlerfolge und Organisationsprobleme -- II Verwaltungsbezirke und Wählerverhalten -- Die Verwaltungsbezirke Berlins -- Zum Wählerverhalten in den Bezirken -- Parteien und Wähler Eine zusammenfassende Würdigung // (u.a.) ISBN 9783110115901 Schlagworte: Berlin ; Geschichte 1945-1949; Berlin (West) ; Geschichte 1949-1985, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1065203<br>Preis: 24,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-als-Hauptstadt-im-Nachkriegsdeutschland-und-Land-Berlin-1945-1985-Mit-e-statist-Anhang-zur-Wahl-und-Sozialstatistik-des-demokratischen-Berlin-1945-1985-hrsg-von-d-Arbeitsgruppe-Berliner-Demokra,81150751-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Apr 2018 17:32:43 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-als-Hauptstadt-im-Nachkriegsdeutschland-und-Land-Berlin-1945-1985-Mit-e-statist-Anhang-zur-Wahl-und-Sozialstatistik-des-demokratischen-Berlin-1945-1985-hrsg-von-d-Arbeitsgruppe-Berliner-Demokra,81150751-buch<![CDATA[Das Berliner Regierungsviertel. Mit Fotogr. von Marnie Schaefer. DKV-Edition.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Berliner-Regierungsviertel-Mit-Fotogr-von-Marnie-Schaefer-DKV-Edition-Krueger-Thomas-Michael-9783422023895,73605068-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1041927.jpg" title="Das Berliner Regierungsviertel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1041927_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Krüger, Thomas Michael: Das Berliner Regierungsviertel. Mit Fotogr. von Marnie Schaefer. DKV-Edition. Berlin, München: Deutscher Kunstverlag, 2014. 95 S. Mit zahlr. farb. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783422023895DIE VORGESCHICHTE: REGIERUNGSBAUTEN IN BONN -- DER REICHSTAG BIS ZUR WENDE 1989 -- DER REICHSTAGSWETTBEWERB 1992 -- DER NEUE REICHSTAG Christos "Wrapped Reichstag" -- Der Umbau -- Der Plenarsaal -- Der Adler -- Die Kuppel -- Gebäudetechnik und Fenster -- Die Kunst im Reichstag -- DAS BAND DES BUNDES Der Standort und seine Geschichte -- Städtebaulicher Ideenwettbewerb Spreebogen -- Paul-Löbe-Haus (Alsenblock) -- Kunst am Paul-Löbe-Haus -- Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (Dorotheenblöcke) mit Kunstgalerie -- Jakob-Kaiser-Haus -- Das Bundeskanzleramt -- Freiraum -- Die Schweizerische Botschaft -- U-Bahnhof Bundestag -- Betriebskindertagesstätte des Deutschen Bundestages -- Hauptbahnhof -- Bundesschlange -- INNENMINISTERIUM -- POLIZEI- UND FEUERWACHE -- BUNDESPRÄSIDIALAMT. ISBN 9783422023895 Schlagworte: Berlin ; Regierungsviertel ; Kunstführer, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1041927<br>Preis: 2,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Berliner-Regierungsviertel-Mit-Fotogr-von-Marnie-Schaefer-DKV-Edition-Krueger-Thomas-Michael-9783422023895,73605068-buch">Bestellen</a>Wed, 11 Apr 2018 17:32:43 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Berliner-Regierungsviertel-Mit-Fotogr-von-Marnie-Schaefer-DKV-Edition-Krueger-Thomas-Michael-9783422023895,73605068-buch<![CDATA[Chronik der Residenzstadt Charlottenburg. Ein Stadt- und Kulturbild.]]>https://www.buchfreund.de/Chronik-der-Residenzstadt-Charlottenburg-Ein-Stadt-und-Kulturbild-Schultz-Ferdinand,80478558-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1063395.jpg" title="Chronik der Residenzstadt Charlottenburg. Ein Stadt- und Kulturbild."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1063395_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schultz, Ferdinand: Chronik der Residenzstadt Charlottenburg. Ein Stadt- und Kulturbild. Charlottenburg (Berlin); Vlg. von Bodo Grundmann, 1887. 319 S.Einband priv. und orig. (repariert); Ex. mit leichten Gebrauchsspuren; Exlibris. // Frakturschrift. - INHALT : Einleitung; Lützow; Lützenburg; Die Anfänge von Charlottenburg; Das "Stätlein" Charlottenburg; Charlottenburg, eine Sommerfrische; Charlottenburg wird Großstadt; Charlottenburg, eine Villen- und Musenstadt; Beilagen I - IX. // Charlottenburg ist ein Ortsteil des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin. Im Jahr 1705 als Stadt gegründet, wurde Charlottenburg 1893 zur Großstadt. Bei der Eingemeindung 1920 nach Groß-Berlin wurde daraus der eigenständige Bezirk Charlottenburg. Zuvor war Charlottenburg zeitweise die Gemeinde mit dem höchsten Steueraufkommen pro Kopf in Deutschland gewesen. ... Nach der Fusion mit dem damaligen Bezirk Wilmersdorf zum neuen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf bei der Verwaltungsreform 2001 wurde der Bezirk Charlottenburg zum Ortsteil herabgestuft. Im Jahr 2004 erfolgte eine Neuordnung der Ortsteile des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf, wodurch das Gebiet des ehemaligen Bezirks Charlottenburg in die heutigen Ortsteile Westend, Charlottenburg-Nord und Charlottenburg aufgeteilt wurde. Schlagworte: Charlottenburg; Berlin; Bezirk / Stadt; Stadtgeschichte; Preussen; Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1063395<br>Preis: 19,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Chronik-der-Residenzstadt-Charlottenburg-Ein-Stadt-und-Kulturbild-Schultz-Ferdinand,80478558-buch">Bestellen</a>Tue, 10 Apr 2018 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Chronik-der-Residenzstadt-Charlottenburg-Ein-Stadt-und-Kulturbild-Schultz-Ferdinand,80478558-buch<![CDATA[Einblicke. Arbeitssituation, Bilder und Zeichnungen. Ausstellung der Klasse Professor H. J. Diehl. (Ausstellung).]]>https://www.buchfreund.de/Einblicke-Arbeitssituation-Bilder-und-Zeichnungen-Ausstellung-der-Klasse-Professor-H-J-Diehl-Ausstellung,88244606-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092978.jpg" title="Einblicke. Arbeitssituation, Bilder und Zeichnungen. Ausstellung der Klasse Professor H. J. Diehl."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092978_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Einblicke. Arbeitssituation, Bilder und Zeichnungen. Ausstellung der Klasse Professor H. J. Diehl. (Ausstellung). Hochschule der Künste; Berlin. Kunstamt Wilmersdorf; Berlin, 1979. Ca. 70 S.; Illustr. (s/w); 26 cm; kart.Gutes Ex.; Einband etwas berieben. - Text: Ulrich Roloff / u.a.. - Arbeiten von: Manfred Blieffert; Klaus Goldkuhle; Gunnar Fromme; Gudrun Hillmann; Marietta Thier; Katrin Perschmann; Birgit Eßlinger; Irene Niepel; Bernd Derichs; Norbert Stück; Björn Hauschild; Christiane Oellerich; Gabriela Wolf; Bärbel Gabelmann u.a. -- … Die … Ansammlung von Kunstprodukten macht dann die Errichtung neuer Kunstmuseen nötig, und dies ermöglicht wieder die Statuierung einer Anzahl neuer Posten für die Absolventen staatlicher Kunstschulen. Auch heute tun wir uns nicht leichter mit unserem Kulturverständnis und unserer ach so fortschrittlichen, sozial relevanten Kulturkommunikation. Hochschule und Staat oder Gemeinden haben nun aber auch in unseren Berliner Bezirken schon traditionelle Berührungspunkte und so manch stolzes Ergebnis gemeinsamen finanziellen, materiellen und ideellen Bemühens aufzuweisen. Neu bei unserem Vorhaben ist nun, daß die Studenten es wagen, während ihrer Arbeit den Dialog vor Ort mit den Mitmenschen zu suchen. Wir wünschen uns wohl alle diesen Dialog durch die geöffnete Ateliertür, denn ein Meinungsaustausch oder gar Streit ist nötig … (Udo Christoffel u.a.) Schlagworte: Kunststudium; Kunststudenten; Malerei; Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1092978<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Einblicke-Arbeitssituation-Bilder-und-Zeichnungen-Ausstellung-der-Klasse-Professor-H-J-Diehl-Ausstellung,88244606-buch">Bestellen</a>Tue, 10 Apr 2018 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Einblicke-Arbeitssituation-Bilder-und-Zeichnungen-Ausstellung-der-Klasse-Professor-H-J-Diehl-Ausstellung,88244606-buch<![CDATA[Der Club der Nobelpreisträger : wie im Harnack-Haus das 20. Jahrhundert neu erfunden wurde.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Club-der-Nobelpreistraeger-wie-im-Harnack-Haus-das-20-Jahrhundert-neu-erfunden-wurde-Kroeher-Michael-O-R-Verfasser-9783813507263,88209340-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092672.jpg" title="Der Club der Nobelpreisträger : wie im Harnack-Haus das 20. Jahrhundert neu erfunden wurde."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092672_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kröher, Michael O. R. (Verfasser): Der Club der Nobelpreisträger : wie im Harnack-Haus das 20. Jahrhundert neu erfunden wurde. 1. Auflage München : Knaus, 2017. 316 Seiten : Illustrationen ; 22 cm. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ISBN: 9783813507263Sehr gutes Ex. - INHALT : Otto Hahn und Werner Heisenberg erforschen die Kernspaltung, Max Planck legt den Grundstein der Quantenphysik, Otto Warburg sucht nach den Ursachen für Krebs. Im Berliner Villenvorort Dahlem entsteht in der Weimarer Republik ein bedeutender Forschungscampus, eine Art "deutsches Stanford". Im Zentrum: Das Harnack-Haus. Michael Kröher porträtiert diesen einzigartigen Ort, an dem bahnbrechende Wissenschaft auf Macht und Geld trifft und der zum historischen Momentum wird. (Verlagstext) / INHALT : Einleitung: --- Wissenschaftstheater in Shakespeare'schen Dimensionen --- Teil 1: Aufstieg und Blüte (1911-1933) --- Simple Schale, edler Kern --- Aufbruch in die Moderne - ein Kirchenhistoriker --- beflügelt die deutsche Naturforschung "Brot aus Luft" - was die Dahlemer Platzhirsche bewegt Jasminduftende Ländlichkeit, nobelpreiswürdige --- Forschung und rauschende Feste --- Teil 2: Durchmogeln, Wegducken, Mitmachen, Aushalten (1933-1942) --- Der Tümmler vom Schwielowsee verschwindet --- Hitler überm Kamin --- Augen aus Auschwitz - Dahlemer Forscher betreiben --- tödliche Wissenschaft "Das Baby ist glücklich angekommen" Der Dandy von Dahlem Wettlauf um die Technik - wie lässt sich die --- Atomspaltung nutzen? Die kriegsentscheidende Ananas ... / (u.a.m.) ISBN 9783813507263 Schlagworte: Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften ; Berlin-Dahlem ; Forschungsinstitut ; Naturwissenschaften ; Geschichte, Naturwissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1092672<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Club-der-Nobelpreistraeger-wie-im-Harnack-Haus-das-20-Jahrhundert-neu-erfunden-wurde-Kroeher-Michael-O-R-Verfasser-9783813507263,88209340-buch">Bestellen</a>Tue, 10 Apr 2018 17:32:14 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Club-der-Nobelpreistraeger-wie-im-Harnack-Haus-das-20-Jahrhundert-neu-erfunden-wurde-Kroeher-Michael-O-R-Verfasser-9783813507263,88209340-buch<![CDATA[Erntefest im Schrebergarten : Berlin 1912 - 1923. Edition Photothek ; 10.]]>https://www.buchfreund.de/Erntefest-im-Schrebergarten-Berlin-1912-1923-Edition-Photothek-10-Roemer-Willy-9783889402103,87609937-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1071014.jpg" title="Erntefest im Schrebergarten : Berlin 1912 - 1923."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1071014_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Römer, Willy: Erntefest im Schrebergarten : Berlin 1912 - 1923. Edition Photothek ; 10. Berlin : Nishen, Verlag in Kreuzberg, 1985. 30 S. : überwiegend Illustr. ; 25 cm; geheftet. ISBN: 9783889402103Gutes Ex. - Die Bilder dieses Buches stammen aus dem Nachlaß des Berliner Fotografen Willy Römer (31. Dezember 1887-26. Oktober 1979). Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat Willy Römer die Aufnahmen auch selbst gemacht, lediglich einige spätere Aufnahmen (z. B. auf Seite 26 ff.) können auch von einem der damals bei ihm angestellten Fotografen gemacht worden sein. Die Bilder auf den Seiten 3-17 bilden einen zusammenhängenden Bestand von brauntonigen Originalabzügen in den Formaten 9x14 bzw. 11 x 15, sie sind hier im Buch leicht vergrößert wiedergegeben; all diese Aufnahmen sind vor dem ersten Weltkrieg in der Laubenkolonie des Pflanzer-Vereins Waldessaum in Berlin-Pankow aufgenommen. Die Datierung ist zweifelhaft: der Fotograf hat auf der Rückseite der Fotos durchgehend das Jahr 1906 handschriftlich vermerkt, die Vereinsfahne, die auf Seite 4 und 12 zu sehen ist, trägt jedoch das Jahr 1912 eingestickt. Da Willy Römer die meisten seiner Aufnahmen erst nach 1950 beschriftet hat, ist es durchaus möglich, daß er sich hier im Datum geirrt und den Widerspruch selbst nicht bemerkt hat. Die Abbildungen auf den Seiten 18-30 sind nach zeitgenössischen 13 x 18-Kontakt-kopien, bzw. (Seiten 23-25) nach neueren Kontaktkopien von der Original-Glasnegativen reproduziert. Die Aufnahmen auf den Seiten 22-25 sind eindeutig datiert und lokalisiert, die weiteren Aufnahmen stammen vermutlich aus der zweiten Hälfte der zwanziger Jahre. Die Texte zu den Bildern stammen von Willy Römer selbst und sind größtenteils nach 1950 verfaßt. Hinzufügungen des Herausgebers sind kursiv gesetzt. Willy Römer begann 1903 als Lehrling in der 'Berliner Illustrations-Gesellschaft', machte sich 1918 selbständig und übernahm zusammen mit dem Kaufmann Walter Bernstein die Pressebildagentur 'Photothek'. Diese Firma bestand unter dem Namen 'Photothek Römer & Bernstein' vom 31.3.1920 bis zu ihrer Schließung durch die Nazis am 30.9.1935; sie gehörte zu den zehn wichtigsten Berliner Pressebildagenturen der Weimarer Republik. (Editorische Notiz) ISBN 9783889402103 Schlagworte: Berlin ; Erntedankfest ; Photographie; Erntebräuche / Bildbände ; Berlin / Völkerkunde, Volkskunde ; Pankow (Berlin) ; Garten<br>Bestell-Nr.: 1071014<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erntefest-im-Schrebergarten-Berlin-1912-1923-Edition-Photothek-10-Roemer-Willy-9783889402103,87609937-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Erntefest-im-Schrebergarten-Berlin-1912-1923-Edition-Photothek-10-Roemer-Willy-9783889402103,87609937-buch<![CDATA[Menschen in Berlin : das letzte Telefonbuch der alten Reichshauptstadt 1941.]]>https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-das-letzte-Telefonbuch-der-alten-Reichshauptstadt-1941-Jaeckel-Hartmut-Verfasser-9783421054210,88166028-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092522.jpg" title="Menschen in Berlin : das letzte Telefonbuch der alten Reichshauptstadt 1941."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092522_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jäckel, Hartmut (Verfasser): Menschen in Berlin : das letzte Telefonbuch der alten Reichshauptstadt 1941. Stuttgart ; München : Dt. Verl.-Anst., 2000. 400 S. : Ill. ; 22 cm. Originalleinen. ISBN: 9783421054210Gutes Ex.; Rücken d. Leinenbandes berieben. - INHALT : Porträt eines Telefonbuches ---- Menschen in Berlin ---- Literaturverzeichnis ---- Personenregister. // Viele Menschen lebten 1941 in Berlin ihr Leben, schlecht oder recht, triumphierend oder gedemütigt, etwa 315.000 von ihnen hatten einen Telefonanschluß. Ihre Wege kreuzten sich auf der Straße, in Theatern, Ämtern oder Gefängnissen. Sie hofften auf Orden oder auf das bloße Überleben. Sie verschwanden mit Ende des Dritten Reiches oder begannen erst ihren Aufstieg. In farbigen biographischen Miniaturen bekannter und vergessener Bürger der Stadt erschafft Hartmut Jäckel das Mosaik einer besonderen Gemeinschaft. Äußerlich war die Stadt noch weitgehend intakt, doch von innen war ihre Gesellschaft schwer beschädigt. Von ihren Menschen erzählt dieses Buch. Ein altes Telefonbuch ist der Roman einer Stadt. Wer darin blättert, betritt ein dicht bevölkertes Schattenreich: Täter stehen neben Opfern, Feiglinge neben Mutigen, Helden neben Vergessenen. Hartmut Jäckel führt den Leser durch Berlin im Jahre 1941 und erzählt die Geschichten von über 200 Menschen, deren Spuren sich im letzten Amtlichen Fernsprechbuch von Berlin vor Kriegsende fanden. Diese Lebensbilder fügen sich zu einem bewegenden Panorama einer vergangenen Epoche: Deutschland, kurz vor seinem Untergang und Neubeginn: Theodor Heuss und Heinrich Lübke, Kurt Georg Kiesinger und Eugen Gerstenmaier, Adolf Arndt und Hans Globke, Felix von Eckardt und Wolf Graf Baudissin, Wilhelm Grewe und Ernst Lemmer, Heinrich Krone und Johann Baptist Gradl, Erich Kuby und Theodor Eschenburg, Otto Grotewohl, Georg Dertinger, Max Fechner, Ernst Melsheimer, Manfred von Ardenne und Robert Havemann u.v.a. ISBN 9783421054210 Schlagworte: Berlin ; Geschichte 1941 ; Biographie, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Nachschlagewerke, Bibliographien<br>Bestell-Nr.: 1092522<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-das-letzte-Telefonbuch-der-alten-Reichshauptstadt-1941-Jaeckel-Hartmut-Verfasser-9783421054210,88166028-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-das-letzte-Telefonbuch-der-alten-Reichshauptstadt-1941-Jaeckel-Hartmut-Verfasser-9783421054210,88166028-buch<![CDATA[Adolph Goldschmidt und die Berliner Kunstgeschichte.]]>https://www.buchfreund.de/Adolph-Goldschmidt-und-die-Berliner-Kunstgeschichte-Weitzmann-Kurt,88166029-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092412.jpg" title="Adolph Goldschmidt und die Berliner Kunstgeschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092412_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weitzmann, Kurt: Adolph Goldschmidt und die Berliner Kunstgeschichte. Freie Universität Berlin, 1985. 36 S.; Frontispiz; 25 cm; kart.Sehr gutes Ex. - Vorwort von Reiner Haussherr. // Adolph Goldschmidt (* 15. Januar 1863 in Hamburg; † 5. Januar 1944 in Basel) war ein deutscher Kunsthistoriker. ... Goldschmidt wurde 1903 außerordentlicher Professor für Kunstgeschichte in Berlin, 1904 ordentlicher Professor an der Universität Halle und folgte dort 1912 einem Ruf auf den Lehrstuhl seines Konkurrenten Heinrich Wölfflin zu Berlin. 1929 wurde er emeritiert. Von 1914 bis zu seinem Ausschluss 1938 war er Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Er war Mitherausgeber des Jahrbuchs der preußischen Kunstsammlungen, Vorsitzender der Berliner Kunstgeschichtlichen Gesellschaft und Abteilungsleiter im Deutschen Verein für Kunstwissenschaft. ... (wiki) Schlagworte: Adolph Goldschmidt; Berlin; Bildende Kunst<br>Bestell-Nr.: 1092412<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Adolph-Goldschmidt-und-die-Berliner-Kunstgeschichte-Weitzmann-Kurt,88166029-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Adolph-Goldschmidt-und-die-Berliner-Kunstgeschichte-Weitzmann-Kurt,88166029-buch<![CDATA[Hauptstadt Berlin - wohin mit der Mitte? Historische, städtebauliche und architektonische Wurzeln des Stadtzentrums. Publikationen der Historischen Kommission zu Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-wohin-mit-der-Mitte-Historische-staedtebauliche-und-architektonische-Wurzeln-des-Stadtzentrums-Publikationen-der-Historischen-Kommission-zu-Berlin-E,56276115-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/983205.jpg" title="Hauptstadt Berlin - wohin mit der Mitte?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/983205_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Engel, Helmut und Wolfgang Ribbe (Hrsg.): Hauptstadt Berlin - wohin mit der Mitte? Historische, städtebauliche und architektonische Wurzeln des Stadtzentrums. Publikationen der Historischen Kommission zu Berlin. Berlin : Akademie, 1993. 259 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3050024038Einband leicht berieben. - WOLFGANG RIBBE Standortentwicklung für Parlamente, Regierungen und Verwaltungen in Berlin -- HANS WILDEROTTER "Ein neuer Bau im neuen Reich" - "Im neuen Reich ein neuer Geist". Der Erweiterungsbau der Reichskanzlei (1928-1930) von Eduard Jobst Siedler und Robert Kisch in der Wilhelmstraße 78 -- HARTWIN SPENKUCH "Bäume, Bismarck und Barrieren". Zu einem unbekannten Aspekt preußischer Parlamentsbaugeschichte -- HELMUT ENGEL Die Architektur von Parlaments-, Regierungs- und Verwaltungsbauten im Wandel der politischen Systeme -- GOTTFRIED KORFF Vibrationen der Mitte. Großstadtleben und Mentalitätsprägung -- HELMUT ENGEL Die Denkmäler- und Geschichtslandschaft der Mitte Berlins -- MARTIN ENGEL Fragen zur Entstehungs- und Bedeutungsgeschichte des "Forum Friderizianum" -- ULRIKE KRENZLIN Eisernes Kreuz und Preußenadler: Ja oder nein? Zur Vorgeschichte der Diskussionen um die Symbole an der Quadriga auf dem Brandenburger Tor -- BERND NICOLAI Das Nationaldenkmal für Kaiser Wilhelm I. auf der Schloßfreiheit -- BRUNO FLIERL Rund um Marx und Engels: Berlins "sozialistische" Mitte -- HARALD BODENSCHATZ Die Planungen für die "Weltstadt Berlin" in der Weimarer Republik -- WOLFGANG SCHÄCHE Als aus Berlin "Germania" werden sollte Zum Verhältnis der "Neugestaltungsplanungen" zu Kriegsund Todeskult -- CAROLA HEIN Planungen für Haupt- und Weltstadt Berlin, ein Wettbewerb von 1957/58 -- DOROTHEA TSCHESCHNER Der "Ideenwettbewerb zur sozialistischen Umgestaltung des Zentrums der Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin" -- FRANK WERNER Die Wirtschaft als Konkurrent der Politik in der Mitte Berlins -- LOTHAR GALL Brauchen wir eine Mitte? -- DETLEF STRONK Die Rolle Berlins in der Mitte Europas -- WOLFGANG BRANONER Schlußfolgerungen für den Politiker -- KAREN HARTMANN Verzeichnisse. ISBN 3050024038 Schlagworte: Städtebau, Raumordnung, Landschaftsgestaltung, Stadtplanung<br>Bestell-Nr.: 983205<br>Preis: 19,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-wohin-mit-der-Mitte-Historische-staedtebauliche-und-architektonische-Wurzeln-des-Stadtzentrums-Publikationen-der-Historischen-Kommission-zu-Berlin-E,56276115-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-wohin-mit-der-Mitte-Historische-staedtebauliche-und-architektonische-Wurzeln-des-Stadtzentrums-Publikationen-der-Historischen-Kommission-zu-Berlin-E,56276115-buch<![CDATA[Hotel Adlon. [Werbemappe.]]]>https://www.buchfreund.de/Hotel-Adlon-Werbemappe-Held-Sabina-C-Red,76799405-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050110.jpg" title="Hotel Adlon. [Werbemappe.]"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050110_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Held, Sabina C. (Red.): Hotel Adlon. [Werbemappe.] Genf: Kempinski, 1998. In Faltmappe.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Enthält: Begrüßungsbroschüre -- Prospekt Opera Lecture Series -- Prospekt Festliche Tage 1998/1999 -- Infoblatt mit Grundrissen -- Vier Dias -- Hotel Adlon Berlin: Eine Legende ist an das Brandenburger Tor zurückgekehrt -- PRESSEMITTEILUNG "Berliner Rede" wieder im Hotel Adlon -- PRESSEMITTEILUNG Balsam für Körper und Seele: Das Wellnessangebot im Adlon Spa -- PRESSEMITTEILUNG Kempinski erhält Auszeichnung fürs Adlon: 3 x "Hotelier des Jahres 1998". Preisträger: Reto Wittwer, Anno A. Jagdfeld und Jean K. van Daalen -- PRESSEMITTEILUNG Erste Bilanz im Kempinski-Hotel Adlon Direktor van Daalen "hochzufrieden" -- PRESSEMITTEILUNG Eigener Rolls-Royce für Hotel Adlon. Kempinski Hotels und der Automobilhersteller begründen Partnerschaft -- PRESSEMITTEILUNG Flitterwochen, Städtetrip oder Erlebniswochenende am Brandenburger Tor gefällig? Hotel Adlon schnürt attraktive Packages -- PRESSEMITTEILUNG Neuer Chef-Concierqe im Hotel Adlon -- Hotel Adlon: Schnelle Fakten -- Visitenkarte Sabina C. Held.<br>Bestell-Nr.: 1050110<br>Preis: 24,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hotel-Adlon-Werbemappe-Held-Sabina-C-Red,76799405-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Hotel-Adlon-Werbemappe-Held-Sabina-C-Red,76799405-buch<![CDATA[Berlin, die Stadt am Wasser. Historische Fotografien 1900 - 1940.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-die-Stadt-am-Wasser-Historische-Fotografien-1900-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181947-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092547.jpg" title="Berlin, die Stadt am Wasser. Historische Fotografien 1900 - 1940."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092547_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Melzer, Hans-Joachim: Berlin, die Stadt am Wasser. Historische Fotografien 1900 - 1940. Berlin : Schacht, 1989. 72 S. Originalhardcover mit Schutzumschlag.Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Zu einem Titel „Die Stadt am Wasser", fallen uns eher Städte ein wie Hamburg, Bremen oder gar Venedig, die an den Mündungen großer Ströme bzw. am Meer liegen. Bescheiden setzen wir dagegen: „Durch Berlin fließt immer noch die Spree." Diese Liedzeile soll bis heute den Nachweis für die Unvergänglichkeit der Stadt rbringen. Gleichzeitig wird darin aber manifestiert, wie sehr Berlin mit diesem Wasserlauf verbunden war und ist. Eine Art Furt im Fluß und auf beiden Ufern leidlich zu bewältigende Anstiege auf die nahe an den Wasserlauf herantretenden Höhenzüge waren die topografischen Voraussetzungen, die die ersten Siedler für ausreichend günstig ansahen, sich hier niederzulassen. Es entstanden die zwei Siedlungen: Cöllln auf der Spreeinsel und Berlin auf dem rechten Ufer. Schlagworte: Berlin ; Binnenwasserstraße ; Stadtbild ; Geschicht1900-1940 ; Bildband, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1092547<br>Preis: 22,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-die-Stadt-am-Wasser-Historische-Fotografien-1900-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181947-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-die-Stadt-am-Wasser-Historische-Fotografien-1900-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181947-buch<![CDATA[denk' mal! Eine Dokumentation zum Lenindenkmal.]]>https://www.buchfreund.de/denk-mal-Eine-Dokumentation-zum-Lenindenkmal-Gerlach-Monika-und-Ute-Mirea-Hrsg,88209339-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092654.jpg" title="denk' mal! Eine Dokumentation zum Lenindenkmal."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092654_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gerlach, Monika und Ute Mirea (Hrsg.): denk' mal! Eine Dokumentation zum Lenindenkmal. Berlib: Kulturverein Prenzlauer Berg, 1992. 86 S. Mit zahlr. Abb. Spiralbindung.Mit Widmung von Ute Mirea. - Chronologie der Ereignisse in den Printmedien: Mai 1991 Ungewisse Zukunft -- September 1991 Eine Stadt im Denkmalstreit -- Oktober 1991 Fortsetzung der "Provinzposse" -- November 1991 Die Proteste verschärfen sich "Berlins Bürger machen mobil" -- Der Abriß beginnt -- Dezember 1991 Unerwünschte Barrieren -- Januar 1992 Hemmfaktor Frost -- Februar 1992 Abgerissen -- Ein leerer Platz, Was nun? -- Kommentare und Berichte in Funk und Fernsehen: Frühkommentar von Thomas Habicht im SFB II am 6.11.91 -- Beitrag von G. Hanfgarn im RIAS-TV "Highlive", gesendet am 9.11.91.<br>Bestell-Nr.: 1092654<br>Preis: 45,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/denk-mal-Eine-Dokumentation-zum-Lenindenkmal-Gerlach-Monika-und-Ute-Mirea-Hrsg,88209339-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/denk-mal-Eine-Dokumentation-zum-Lenindenkmal-Gerlach-Monika-und-Ute-Mirea-Hrsg,88209339-buch<![CDATA[Hauptstadt Berlin. Fotografien 1930 - 1940.]]>https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-Fotografien-1930-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181948-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092548.jpg" title="Hauptstadt Berlin. Fotografien 1930 - 1940."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092548_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Melzer, Hans-Joachim: Hauptstadt Berlin. Fotografien 1930 - 1940. Berlin : Schacht, 1999. 72 S. Originalhardcover mit Schutzumschlag.Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Am 1. Oktober 1920 trat das "Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin" in Kraft, durch das 94 Einzelgemeinden (8 Städte, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirke) zu einer Großgemeinde zusammengefaßt wurden. Gleichzeitig wurde Berlin in 20 Verwaltungsbezirke eingeteilt. Die Einwohnerzahl der Stadt stieg durch diese Neuordnung auf 3,8 Millionen Menschen. Bis 1930 versuchte die neue Stadtgemeinde ihre inneren Verhältnisse zu regeln und die Schwierigkeiten der Vereinigung mit den Verorten zu überwinden. Angesichts des Währungsverfalls anfangs der zwanziger Jahre, war das besonders schwer. Die soziale Not war groß, was sich deutlich im Wohnungselend ausdrückte. Neue Bauordnungen, die in den Jahren 1925 bis 1929 erlassen wurden, schufen die Voraussetzungen für einen sozialeren Wohnungsbau. Beispielsweise wurde verboten, Wohnungen in Hinterhäusern und Seitenflügeln einzurichten. So kennzeichnet die bauliche Entwicklung vor allem Wohnungs-bau durch genossenschaftliche Gesellschaften, wobei berühmte Architekten nochheute als Vorbild anerkannte Siedlungen schufen (z. B. Otto Bartning, Walter Gropius, O. R. Salvisberg, Hans Scharoun, Bruno und Max Taut). Das U-Bahn-Netz wurde erweitert und der Alexanderplatz umgebaut. Die zukunftsweisende Rund-funkindustrie hatte in Berlin Fuß gefaßt und man förderte sie durch den Bau der Funkhalle, des Funkturms und des Funkhauses. Durch Erwerb der entsprechenden Einzelgesellschaften für den Omnibus-, Straßenbahn-und Untergrundbahn-Verkehr ermöglichte man die Bildung einer einheitlichen Verkehrsgesellschaft, die 1928 als BVG (Berliner Verkehrs-Aktiengesellschaft) gegründet wurde. Diese erfreuliche Entwicklung, die nach dem verlorenen Krieg erst langsam eingesetzt hatte, wurde allerdings durch die wirtschaftliche Depression am Beginn der dreißiger Jahre weitgehend abgebremst. Den ganzen Ernst der Lage macht der Anschlag deutlich, der am 21. Dezember 1931 an den Toren der Firma Borsig zu lesen war: "Die gesamte Belegschaft ist entlassen." Dennoch wurden gerade in dieser Zeit die ersten "Hochhäuser" Berlins errichtet (Europahaus, Kathreiner-Haus u. a.) und auch die beiden Torhäuser "Alexander" und "Berolina" am Alexanderplatz, diese allerdings durch ein amerikanisches Konsortium. Schlagworte: Berlin ; Binnenwasserstraße ; Stadtbild ; Geschicht1900-1940 ; Bildband, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1092548<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-Fotografien-1930-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181948-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Hauptstadt-Berlin-Fotografien-1930-1940-Melzer-Hans-Joachim,88181948-buch<![CDATA[Im Flugzeug über Berlin. 48 Luftbilder mit Text ...]]>https://www.buchfreund.de/Im-Flugzeug-ueber-Berlin-48-Luftbilder-mit-Text-Ewald-E,83610047-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072208.jpg" title="Im Flugzeug über Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072208_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ewald, E.: Im Flugzeug über Berlin. 48 Luftbilder mit Text ... Elwert'sche Verlagsbuchh.; Marburg, o.J. (ca. 1935). 31 S. Text und 48 Illustr. auf Tafeln; kart.Gutes Ex.; Gebrauchsspuren; Einband gebräunt. - In Frakturschrift. - LUFTBILDER : Pariser Platz; Unter den Linden; Forum Fridericianum; Tiergarten; Lustgarten und Schloß; Potsdamer Platz; Leipziger Platz, Königsplatz; Zentralviehhof; Teltow-Kanal / Sarotti Fabrik; Schlesische Bahnhof; Anhalter Bahnhof, Luisenstadt; Berlin - Bezirk Friedrichshain; Das Stadion; Treptower Park; Coepenick; Hirschgarten // u.a.m. Schlagworte: Berlin; Photographie 1935; Luftphotographie; Stadtbilder<br>Bestell-Nr.: 1072208<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Flugzeug-ueber-Berlin-48-Luftbilder-mit-Text-Ewald-E,83610047-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Im-Flugzeug-ueber-Berlin-48-Luftbilder-mit-Text-Ewald-E,83610047-buch<![CDATA[Erlebnis Berlin. 300 Jahre Berlin im Spiegel seiner Kunst.]]>https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Berlin-300-Jahre-Berlin-im-Spiegel-seiner-Kunst-Ludwig-Hans,67528168-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1026180.jpg" title="Erlebnis Berlin. 300 Jahre Berlin im Spiegel seiner Kunst."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1026180_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ludwig, Hans: Erlebnis Berlin. 300 Jahre Berlin im Spiegel seiner Kunst. Berlin : Henschel, 1979. XV, 177 S. Mit 170 einfarb. u. 12 mehrfarb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag.Umschlag leicht berieben. Papierbedingt leicht gebräunt. - Erlebnis Berlin - unter diesem Titel soll in topografisch-historischer Darstellung anhand von Gemälden, Zeichnungen und Stichen ein Bild der Stadt Berlin und ihrer Menschen vermittelt werden, wie Künstler aus drei Jahrhunderten sie gesehen haben. Der einleitende Text führt in das Stoffgebiet ein und bietet zugleich eine Übersicht über die Entwicklung des Stadtgefüges vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Gegenwart. Ausgehend von den jeweiligen gesellschaftlichen Verhältnissen und kulturellen Situationen wird das architektonische Werden des Stadtbildes und seines künstlerischen Gesichtes anschaulich vor Augen geführt. Besondere Aufmerksamkeit ist der Entwicklung der Berliner Vedutendarstellung gewidmet, deren wichtigste Vertreter vorgestellt werden. Schlagworte: a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe<br>Bestell-Nr.: 1026180<br>Preis: 10,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Berlin-300-Jahre-Berlin-im-Spiegel-seiner-Kunst-Ludwig-Hans,67528168-buch">Bestellen</a>Fri, 06 Apr 2018 17:32:38 +0200https://www.buchfreund.de/Erlebnis-Berlin-300-Jahre-Berlin-im-Spiegel-seiner-Kunst-Ludwig-Hans,67528168-buch<![CDATA[Das Reichssportfeld. Zeuchnungen Herbert Leinbaum.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Reichssportfeld-Zeuchnungen-Herbert-Leinbaum,88166027-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092520.jpg" title="Das Reichssportfeld."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1092520_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Das Reichssportfeld. Zeuchnungen Herbert Leinbaum. Berlin:, (1936). 5 Blatt und ein Faltplan. Mit zahlr. Abb. Geheftet.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Das Marathon-Tor -- Das Schwimmstadion -- Das Maifeld -- Die Dietrich-Eckart-Bühne [Waldbühne].<br>Bestell-Nr.: 1092520<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Reichssportfeld-Zeuchnungen-Herbert-Leinbaum,88166027-buch">Bestellen</a>Fri, 30 Mar 2018 20:40:55 +0200https://www.buchfreund.de/Das-Reichssportfeld-Zeuchnungen-Herbert-Leinbaum,88166027-buch<![CDATA[Der Bär von Berlin. Dreiundfünfzigste Folge 2004. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Dreiundfuenfzigste-Folge-2004-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77021907-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051202.jpg" title="Der Bär von Berlin. Dreiundfünfzigste Folge 2004."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051202_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kähler, Susanne und Wolfgang A. (Red.) Krogel: Der Bär von Berlin. Dreiundfünfzigste Folge 2004. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins. Berlin, Bonn: Westkreuz, 2004. 150 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Zwölf Jahrbücher aus den Händen von Sibylle Einholz und Jürgen Wetzel -- Iselin Gundermann, Beisetzungen der Hohenzollern im 18. und 19. Jahrhundert -- Eckhard Fürlus, Gondeln auf der Spree. Von den Anlangen organisierter Personenschiffahrt in Berlin -- Christoph Schulte, Moses Mendelssohn, die jüdische Aufklärung und der Pluralismus im modernen Judentum -- Jörg Kuhn, Vier Attikafiguren vom Reichs-General-Postamtsgebäude in der Leipziger Straße -- Andreas Koerner, Ernst Koerner (1846-1927) - ein Berliner Maler -- Winfried Löschburg, Fontanes "Maltage" mit Max Liebermann -- Christine Monika Richter, Das Denkmal für die Gefallenen des Königin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4 auf dem Garnisonfriedhof in Berlin-Neukölln -- Klaus Hübner, Vergessen, verdrängen - verloren. Wer war Emil Winkler (1882-1933)? -- Klaus Finkelnburg, 50 Jahre Verwaltungsgerichtsbarkeit in Berlin -- Kurt Wernicke Rezensionen -- Manfred Uhlitz, Aus der Tätigkeit des Vereins im Jahre 2003.<br>Bestell-Nr.: 1051202<br>Preis: 7,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Dreiundfuenfzigste-Folge-2004-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77021907-buch">Bestellen</a>Fri, 30 Mar 2018 17:31:44 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-Dreiundfuenfzigste-Folge-2004-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Kaehler-Susanne-und-Wolfgang-A-Red-Krogel,77021907-buch<![CDATA[Berlin im Wandel. 20 Jahre Denkmalpflege nach dem Mauerfall. Hrsg.: Landesdenkmalamt Berlin. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin Bd. 35.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-im-Wandel-20-Jahre-Denkmalpflege-nach-dem-Mauerfall-Hrsg-Landesdenkmalamt-Berlin-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-35-Kotzur-Marlene-Red-9783865686237,71907095-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/956418.jpg" title="Berlin im Wandel. 20 Jahre Denkmalpflege nach dem Mauerfall."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/956418_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kotzur, Marlene (Red.): Berlin im Wandel. 20 Jahre Denkmalpflege nach dem Mauerfall. Hrsg.: Landesdenkmalamt Berlin. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin Bd. 35. Petersberg : Imhof, 2010. 598 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783865686237Gebraucht, aber gut erhalten. - Aus dem Inhalt: Klaus von Krosigk: Klein-Glienicker Schloss- und Parkanlagen: Erhaltung des Weltkulturerbes -- Klaus Lingenauber: Die Freiflächen und Gartenanlagen der Welterbesiedlungen -- Norbert Heuler: Die Museumsinsel -- Frank P. Hesse: Bauten der Bundesregierung -- Frank P. Hesse: Landsvertretungen und Diplomatische Vertretungen Klaus von Krosigk: Innerstädtische Freiflächen -- Jörg Haspel: Unbequeme Erbschaften -- Anna Maria Odenthal: Sanierung und Modernisierung des Olympiastadions -- Anna Maria Odenthal: Langenmarckhalle und historische Kommentierung -- Hubert Staroste: Politische Denkmale und Gedenkorte des DDR-Geschichtsverständnisses -- Sabine Hierath: Die Denkmale der Alliierten in Berlin von 1945 bisl994 -- Anke Kuhrmann: Ein Denkmal und seine Teile - die Gesamtanlage "Berliner Mauer" -- Norbert Heuler: Die Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße - der Tränenpalast -- Klaus von Krosigk: Der Invalidenfriedhof - Rettung eines Nationaldenkmals -- Klaus von Krosigk: Grünanlagen im ehemaligen Grenzstreifen -- Matthias Dunger: Denkmalpflege an historischen Gedenkstätten -- Klaus Lingenauber: Das Berliner Olympiagelände im Spannungsfeld zwischen Gartendenkmalpflege und Modernisierung -- Gabi Dolff-Bonekämper: Denkmalschutz für die Nachkriegsmoderne in West- und Ostberlin -- Norbert Heuler: Café und Restaurant Moskau und Haus des Lehrers mit Kongresshalle -- Gabriele Schulz: Zwei Gartendenkmale der Nachkriegszeit -- Thomas Schmidt: Das Marshall-Haus auf dem Messegelände -- Norbert Heuler: Das Staatsratsgebäude -- Christina Czymay: Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und das Zentrum am Zoo -- Jörg Haspel / Hubert Staroste: Konservieren und Transformieren - Denkmale in der Konversion Sabine Schulte: Kirchendenkmalpflege in der Großstadt - Sakrale Räume erhalten und pflegen -- Hubert Staroste: Nach- und Neunutzung von Bauten der "Elektropolis" Berlin -- Matthias Dunger: Historische Gebäude auf dem Gelände der Wissenschaftsstadt Adlershof -- Wilhelm A. Fuchs: Zur Revitalisierung des Druckhauses Tempelhof -- Norbert Heuler / York Rieffei: Geschichte und Instandsetzung des Admiralspalastes -- Norbert Heuler: Erhaltung von Hochschulbauten am Beispiel des Anatomischen Theaters -- Anna Maria Odenthal / Hubert Staroste: Die Restaurierung des Ofenhauses und des Ringofens -- der Königliche Porzellan-Manufaktur -- Thomas Schmidt: Das Große Tropenhaus des Botanischen Gartens -- Thomas Schmidt: Wohnhaus "Dr. Bejach" von Erich Mendelsohn -- Wilhelm A. Fuchs: Die "Schinkel-Veranda" in Niederschönhausen -- York Rieffei: Inspektion und Wartung der Denkmale Unter den Linden - Ein Pilotprojekt -- York Rieffei: Die Konservierung der Fassade des ehemaligen Königlichen Hofbeamtenwohnhaus -- Wilhelm A. Fuchs: Weiterbauen am Denkmal - die Dorfkirche in Pankow -- Gesine Sturm: Privatgärten - kleine Paradiese in der Großstadt -- Gesine Sturm: Friedhöfe - Erhalten für die Zukunft -- Klaus von Krosigk: Der Berliner Tiergarten - Pflege und Entwicklung nach der Wiedervereinigung u.v.m. ISBN 9783865686237 Schlagworte: Geschichte Deutschlands, Architektur<br>Bestell-Nr.: 956418<br>Preis: 28,30 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-im-Wandel-20-Jahre-Denkmalpflege-nach-dem-Mauerfall-Hrsg-Landesdenkmalamt-Berlin-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-35-Kotzur-Marlene-Red-9783865686237,71907095-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Mar 2018 17:32:32 +0200https://www.buchfreund.de/Berlin-im-Wandel-20-Jahre-Denkmalpflege-nach-dem-Mauerfall-Hrsg-Landesdenkmalamt-Berlin-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-35-Kotzur-Marlene-Red-9783865686237,71907095-buch<![CDATA[Berliner Parkanlagen und Gärten. Die grünen Herzen der Metropole.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Parkanlagen-und-Gaerten-Die-gruenen-Herzen-der-Metropole-Heidenreich-Dieter-9783865686633,67736910-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/985589.jpg" title="Berliner Parkanlagen und Gärten. Die grünen Herzen der Metropole."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/985589_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Heidenreich, Dieter: Berliner Parkanlagen und Gärten. Die grünen Herzen der Metropole. Petersberg : Imhof, 2012. 200 S. Mit zahlr. farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783865686633Ein gutes und sauberes Exemplar. - MITTE Lustgarten -- Monbijoupark -- Großer Tiergarten -- Volkspark am Weinberg -- Volkspark Rehberge -- Volkspark Humboldthain -- Kleiner Tiergarten -- Schillerpark -- Park auf dem Moabiter Werder -- Köllnischer Park -- Fritz-Schloß-Park -- Präsidentendreieck -- Zoologischer Garten Berlin -- FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG Volkspark Friedrichshain -- Viktoriapark -- Görlitzer Park -- SPANDAU Wröhmännerpark -- REINICKENDORF Freizeitpark Lübars -- Schlosspark Tegel -- PANKOW Schlosspark Schönhausen -- Botanische Anlage Blankenfelde -- Mauerpark -- Ernst-Thälmann-Park -- Park am Weißen See -- Volkspark Prenzlauer Berg -- Volkspark Schönholzer Heide -- Brosepark -- Bürgerpark Pankow -- LICHTENBERG Tierpark Friedrichsfelde -- Oberseepark -- Stadtpark Lichtenberg (Parkaue) -- Park um den Fennpfuhl -- MARZAHN-HELLERSDORF Gärten der Welt -- Schlosspark Biesdorf -- Wiesenpark -- Landschaftspark Wuhletal -- CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF Schlosspark Charlottenburg -- Brixpark -- Lietzenseepark -- Volkspark Jungfernheide -- Volkspark Wilmersdorf -- NEUKÖLLN Volkspark Hasenheide -- Von-der-Schulenburg-Park -- Körnerpark -- Britzer Garten -- STEGLITZ-ZEHLENDORF Botanischer Garten Berlin -- Stadtpark Steglitz -- Bäkepark -- Gemeindepark Lankwitz -- Paul-Ernst-Park -- Pfaueninsel -- TEMPELHOF-SCHÖNEBERG Volkspark Mariendorf -- Tempelhofer Park -- Rudolph-Wilde-Park -- Natur-Park Schöneberger Südgelände -- Volkspark Lichtenrade -- Heinrich-von-Kleist-Park -- Hans-Baluschek-Park -- Gutspark Marienfelde -- Freizeitpark Marienfelde -- TREPTOW-KÖPENICK Treptower Park -- Schlosspark Köpenick -- Volkspark Wuhlheide, FEZ. ISBN 9783865686633 Schlagworte: Landschaftsgestaltung, Raumplanung<br>Bestell-Nr.: 985589<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Parkanlagen-und-Gaerten-Die-gruenen-Herzen-der-Metropole-Heidenreich-Dieter-9783865686633,67736910-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Mar 2018 17:32:32 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Parkanlagen-und-Gaerten-Die-gruenen-Herzen-der-Metropole-Heidenreich-Dieter-9783865686633,67736910-buch<![CDATA[Berliner Mythen, Lügen und Legenden. Zwischen Ablasshandel und Zwangsumtausch.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Mythen-Luegen-und-Legenden-Zwischen-Ablasshandel-und-Zwangsumtausch-Caspar-Helmut-9783865686534,54895196-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978469.jpg" title="Berliner Mythen, Lügen und Legenden."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978469_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Caspar, Helmut: Berliner Mythen, Lügen und Legenden. Zwischen Ablasshandel und Zwangsumtausch. Petersberg : Imhof, 2011. 191 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783865686534Gebraucht, aber gut erhalten. - Aktion Blitz gegen Schieber und Spekulanten -- Alexanderplatz hieß ursprünglich Ochsenmarkt -- Alter Fritz steig du hernieder -- Beamte sollten sparen und Plus inachen -- Berliner Eisen im Feuerland gegossen -- Blaue Fahnen nach Berlin -- Blockade nahm den Insulanern die Ruhe nicht -- Botschaftsbesetzer wollten Ausreise erzwingen -- Bücherverbrennungen gab es schon beim Alten Fritzen -- Charité war ursprünglich ein Pesthaus -- Einheitsdenkmal lässt auf sich warten -- Eiserner Hindenburg und Eiserner Gustav -- Erichs Lampenladen verschwand im Orkus der Geschichte -- Fernsehturm auf der Abrissliste? -- Fräulein vom Amt stellte Telefonverbindung her -- Freie Wahlen ohne falsche Zahlen -- Freiheitsglocke fordert Verteidigung der Menschenwürde -- Gassenordnung verlangte mehr Reinlichkeit -- Goldelse mit Schuhgröße 92 -- Hauptmann in schlottriger Uniform kam zu -- Denkmalehren -- Humboldts Universität gegen Bildungsnotstand -- Ich hab so Heimweh nach dem Kurfürstendamm -- Inflation machte Bettler zu Milliardären -- Kaffeeschnüffler und Erichs Krönung -- Kollaboration mit den Franzosen abgelehnt -- Kopfsteuern und Jungfernschaftsabgaben -- Kriegsgründe an den Haaren herbei gezogen -- Lebensmittelkarten im Osten erst 1958 abgeschafft -- Litfaßsäulen wurden schnell populär -- Luise als Leitstern und Filmdiva -- Mauerbau und Mauerfall -- Moderne als Rinnsteinkunst verspottet -- Nofretete, die schönste Berlinerin -- Nordlichter und Saupreußen -- Olympiabewerbung endete mit Schuldenberg -- Preußenrenaissance irritierte Bruderländer -- Prinzen an der langen Leine -- Quadriga fuhr immer stadteinwärts -- Räuberbanden verbreiteten Angst und Schrecken -- Roland der Ries als Ritter des Rechts -- Roter Kasten musste DDR-Außenministerium weichen -- Säbelrassler träumte vom Platz an der Sonne -- Sechstagerennen machte Radsport salonfähig -- Siegesallee als Puppenallee verspottet -- Spitzbart, Bauch und Brille sind nicht des Volkes Wille -- Sophie Charlotte ist Namensgeberin von Charlottenburg -- Spree-Athen und Sparta des Nordens -- Stadtschloss für Aufmarschplatz geopfert -- Stalinallee umbenannt und Stalins Denkmal eingeschmolzen -- Straßenlampen bei Vollmond gelöscht -- Totaler Krieg führte zur totalen Katastrophe -- Tränenpalast erhält neue Aufgaben -- U-Bahn fuhr anfangs meist oberirdisch -- Unter den Linden mit Strafgeldern finanziert -- Welthauptstadt Germania war ein Hirngespinst -- Zeitungsviertel im Schatten der Mauer neu belebt -- Zeughaus als Waffenarsenal und Museum -- Zitadelle Spandau als kaiserliches Schatzhaus -- Zoologischer Garten entstand in Schöneberg -- Zwangsumtausch und Passierscheinabkommen. ISBN 9783865686534 Schlagworte: Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 978469<br>Preis: 2,40 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Mythen-Luegen-und-Legenden-Zwischen-Ablasshandel-und-Zwangsumtausch-Caspar-Helmut-9783865686534,54895196-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Mar 2018 17:32:32 +0200https://www.buchfreund.de/Berliner-Mythen-Luegen-und-Legenden-Zwischen-Ablasshandel-und-Zwangsumtausch-Caspar-Helmut-9783865686534,54895196-buch<![CDATA[Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte. Landesdenkmalamt Berlin. [Koordination Michael Hofmann. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin ; Bd. 36]]>https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978460.jpg" title="Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/978460_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Melisch, Claudia M., Felix Escher und Bettina Jungklaus: Der erste katholische Friedhof Berlins. Archäologie, Anthropologie, Geschichte. Landesdenkmalamt Berlin. [Koordination Michael Hofmann. Beiträge zur Denkmalpflege in Berlin ; Bd. 36 1. Aufl. Petersberg : Imhof, 2011. 127 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783865686572Gebraucht, aber gut erhalten. - Von Juni bis November 1998 fanden auf dem Gelände des geplanten Neubaus der Katholischen Akademie in der Hannoverschen Straße in Berlin-Mitte archäologische Ausgrabungen statt. Dort befand sich von 1777 bis 1903 der erste katholische Friedhof Berlins, der St.-Hedwig-Friedhof. Während der Grabung wurden mehr als 1.000 Gräber freigelegt. Die menschlichen Gebeine waren durch die Erdlagerung oft stark vergangen, aber textile und metallene Objekte wiesen einen außergewöhnlich guten Erhalt zustand auf. In dem Buch sind die Ergebnisse der archäologischen und anthropologischen Untersuchungen zusammengefasst. Des Weiteren werden die Erkenntnisse zur Geschichte dieses vergessenen Friedhofs erläutert. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts setzte im vorindustriellen Berlin ein rasanter Bevölkerungsanstieg ein. Auch katholische Zuwanderer und ihre Familien zog es in die Stadt. Sie kamen aus Böhmen, Schlesien, Italien und Frankreich. In den Gräbern vom St-Hedwig-Friedhof konnten Spuren dieser Unbekannten aufgenommen werden. Diese Relikte mögen uns daran erinnern, dass Berlin schon seit sehr langer Zeit von Zuwanderung geprägt ist und dass diese Stadt ihren Charme und ihre Anziehungskraft gerade dieser Qualität verdankt. Viele der Toten waren mit persönlichem sepulkralem Schmuck oder mit Devotion wie Kruzifixen, Rosenkränzen und Pilgermedaillen ausgestattet worden. Insgesamt kamen mehr als 800 derartige Objekte aus den Gräbern. Eine Auswahl der besterhaltenen aussagekräftigsten Fundstücke wird hier erstmals vorgestellt. ISBN 9783865686572 Schlagworte: Biografie, Genealogie, Heraldik<br>Bestell-Nr.: 978460<br>Preis: 6,40 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch">Bestellen</a>Thu, 29 Mar 2018 17:32:32 +0200https://www.buchfreund.de/Der-erste-katholische-Friedhof-Berlins-Archaeologie-Anthropologie-Geschichte-Landesdenkmalamt-Berlin-Koordination-Michael-Hofmann-Beitraege-zur-Denkmalpflege-in-Berlin-Bd-36-Melisch-Claudia-M-Felix-Esch,76482400-buch<![CDATA[Sommertage, Friedenstage. Berlin 1945 Hrsg. von Diethart Kerbs. Edition Photothek 16.]]>https://www.buchfreund.de/Sommertage-Friedenstage-Berlin-1945-Hrsg-von-Diethart-Kerbs-Edition-Photothek-16-Capa-Robert-9783889402165,84831521-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1075032.jpg" title="Sommertage, Friedenstage. Berlin 1945"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1075032_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Capa, Robert: Sommertage, Friedenstage. Berlin 1945 Hrsg. von Diethart Kerbs. Edition Photothek 16. Berlin: Nihsen, 1983. 30 S. Geheftet. ISBN: 9783889402165Ein gutes und sauberes Exemplar. - Bei seinen beiden Besuchen in Berlin im Sommer 1945 hat Robert Capa vermutlich mindestens 25 Rolleiflex-Filme mit je 12 Aufnahmen belichtet. 14 dieser Filme befinden sich in seinem Nachlaß, den sein Bruder Cornell Capa in New York verwaltet. Eine Auswahl daraus ist in diesem Band veröffentlicht; als Reproduktionsvorlage dienten neue Abzüge, die 1986 von den Original-Negativen in New York angefertigt wurden. ISBN 9783889402165 Schlagworte: Musik, Photographie, Berliner Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1075032<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sommertage-Friedenstage-Berlin-1945-Hrsg-von-Diethart-Kerbs-Edition-Photothek-16-Capa-Robert-9783889402165,84831521-buch">Bestellen</a>Sun, 18 Mar 2018 20:40:14 +0100https://www.buchfreund.de/Sommertage-Friedenstage-Berlin-1945-Hrsg-von-Diethart-Kerbs-Edition-Photothek-16-Capa-Robert-9783889402165,84831521-buch<![CDATA[Gelandet in Berlin. Zur Geschichte der Berliner Flughäfen.]]>https://www.buchfreund.de/Gelandet-in-Berlin-Zur-Geschichte-der-Berliner-Flughaefen-Conin-Helmut,87974857-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042292.jpg" title="Gelandet in Berlin. Zur Geschichte der Berliner Flughäfen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1042292_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Conin, Helmut: Gelandet in Berlin. Zur Geschichte der Berliner Flughäfen. Berlin: Berliner Flughafengesellschaft, 1974. 349 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag.Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Monsieur Blanchard erobert Berlin -- Die erste Kaiserparade auf dem Tempelhofer Feld -- Die Preußen gehen in die Luft -- Der Maler Arnold Böcklin erlebt auf dem Tempelhofer Feld die Pleite seines Lebens -- Dr. Wölferts erstes deutsches benzinmotorgetriebenes Luftschiff wird in Tempelhof getestet -- Das Aluminium-Luftschiff des David Schwarz -- In 24 Stunden um die Welt -- Die Lilienthals, sie flatterten und flogen in Lichterfelde -- Graf Zeppelin, Major v. Parseval und das Luftschiffer-Bataillon -- Einen Kaiser-Pokal für 334 "Ballon-km" -- Spott für den ersten Flieger in Tempelhof -- Orville Wrights große Schau auf dem Tempelhofer Feld -- Orville Wright verschafft dem Kronprinz Hausarrest -- Der Flugplatz Johannisthal entsteht -- "Großes Konkurrenzfliegen der ersten Aviatiker" in Johannisthal -- Der Flugplatz Johannisthal vor der Pleite -- Johannisthal wird größtes Do-it-yourself-Center der Flieger -- Wer in Johannisthai vom "Fliegen" etwas sehen will, muß zahlen -- Die ersten deutschen Flugzeugführerscheine werden in Johannisthal "gemacht" -- Ein Testflug auf dem Tempelhofer Feld -- Ein französischer "Avion" wird als B 1 erstes Militärflugzeug auf dem ersten militärischen Fliegerhorst -- 24 Flieger verursachen Verkehrschaos in Berlin -- Der Flugplatz Johannisthal im Zeichen der National-Flugspende -- Pegoud, der französische Kunstflieger, ist die letzte große Attraktion in Johannisthal -- Das Flugzeug wird zur Waffe -- Die aufgeblasene Konkurrenz der Flieger -- Die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt -- Mit 40 Briefen, 65 kg Zeitungen und einem frierenden Passagier begann der Luftverkehr -- "Berlin - das Luftkreuz Europas" und die Begriffsbestimmungen -- Berlin braucht einen Zentralflughafen -- Eine Nachtlandung auf dem Tempelhofer Feld -- Das Tempelhofer Feld wird Zentralflughafen -- Die ersten Tüten werden gedreht -- Der Zentralflughafen wird ausgebaut -- Aller Anfang ist schwer -- Die ersten luftsportlichen Veranstaltungen in Tempelhof -- Der Flughafen Tempelhof wird Heimathafen der Deutschen Lufthansa -- "Schnellste Beförderung von Passagieren, Fracht und Post" -- Die Verkehrsentwicklung verdirbt das Konzept der Berliner Flughafengesellschaft -- Die Lufthansa-Werft in Staaken -- Die Berliner Flughafengesellschaft übernimmt die Staakener -- Anlagen Der Flugplatz Johannisthal wird restauriert -- Das "Nest der Raumfahrt" -- Die Flugsportveranstaltungen in Tempelhof geraten zu wahren Volksfesten -- Die Flughafen-Hasen kommen in die Bredouille -- Kirchtürme als Orientierungshilfen verlieren ihre Bedeutung -- Das Luftfahrtmuseum am Lehrter Bahnhof -- Der "Berliner Kleiderbügel" entsteht -- Krieg! -- Besatzung -- Ein neuer Anfang wird gemacht -- Die Luftbrücke -- Der Zentralflughafen erwacht zu einem neuen Leben -- Die kommerzielle Luftbrücke -- Ein neues Fluggast-Abfertigungszentrum in Tempelhof -- Tegel wird zweiter Westberliner Verkehrsflughafen -- Tegel-Nord gerät aus den Fugen -- Der Charter- und Pauschalreiseverkehr wird nach Tegel verlegt -- Das Abfertigungszentrum Tegel-Süd wird Wirklichkeit.<br>Bestell-Nr.: 1042292<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Gelandet-in-Berlin-Zur-Geschichte-der-Berliner-Flughaefen-Conin-Helmut,87974857-buch">Bestellen</a>Fri, 16 Mar 2018 20:40:32 +0100https://www.buchfreund.de/Gelandet-in-Berlin-Zur-Geschichte-der-Berliner-Flughaefen-Conin-Helmut,87974857-buch<![CDATA[Die schönste Stadt der Welt. Vorwort von Michael Sontheimer.]]>https://www.buchfreund.de/Die-schoenste-Stadt-der-Welt-Vorwort-von-Michael-Sontheimer-Walther-Rathenau-9783863930707,86638674-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049811.jpg" title="Die schönste Stadt der Welt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049811_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Walther, Rathenau: Die schönste Stadt der Welt. Vorwort von Michael Sontheimer. Hamburg: CEP Europäische Verlagsanstalt, 2015. 98 S. Originalbroschur. ISBN: 9783863930707Die schönste Stadt der Welt von Walther Rathenau -- Der Guckkasten-Fotograf und die Momentbilder. F.A. Schwartz und seine Bilder aus Berlin von Rolf Sachsse. ISBN 9783863930707<br>Bestell-Nr.: 1049811<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-schoenste-Stadt-der-Welt-Vorwort-von-Michael-Sontheimer-Walther-Rathenau-9783863930707,86638674-buch">Bestellen</a>Fri, 16 Mar 2018 17:32:25 +0100https://www.buchfreund.de/Die-schoenste-Stadt-der-Welt-Vorwort-von-Michael-Sontheimer-Walther-Rathenau-9783863930707,86638674-buch<![CDATA[Staatliche Museen zu Berlin. Forschungen und Berichte. 28.]]>https://www.buchfreund.de/Staatliche-Museen-zu-Berlin-Forschungen-und-Berichte-28-Thiele-Karin-Red-3362002773,84219064-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/912457.jpg" title="Staatliche Museen zu Berlin. Forschungen und Berichte. 28."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/912457_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Thiele, Karin (Red.): Staatliche Museen zu Berlin. Forschungen und Berichte. 28. Berlin: Henschelverlag, 1990. 342 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3362002773Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Inhalt: Renate Germer: Pflanzlicher Mumienschmuck und andere altägyptische Pflanzenreste im Ägyptischen Museum -- Hannelore Kischkewitz: Ausgewählte Objekte aus der Sammlung Malt/Alvensleben im Ägyptischen Museum -- Caris-Beatrice Arnst: Chirurgische Instrumente im Ägyptischen Museum -- Liane Jakob-Rost: Bemerkungen zum hethitischen Regenfest. Ein Beitrag zum hethitischen Festkalender -- Evelyn Klengel-Brandt: Gab es ein Museum in der Hauptburg Nebukadnezars II. in Babylon? -- Volker Kästner: Eos und Tithonos. Ein etruskischer Giebelaufsatz aus Caere -- Irmgard Kriseleit: Fragmente von Ptolemäerkannen in der Antikensammlung -- German Hafner: Die Ankunft des Asklepios-Schiffes in Ostia (292 v. u. Z.) -- Theun-M. Schmidt: Studien zur Vasenkunst des Hellenismus I: Zwei "Pocola" in der Antikensammlung und zur Bedeutung hellenistischer Eroten1 -- Max Kunze: Nachvollzug von archäologischer Forschung - Zur Ausstellung "Ein Jahrhundert Forschungen zum Pergamonaltar" -- Burchard Brentjes: Bronze- und Eisengerät der Tagar-Kultur in den Sammlungen des Museums für Ur- und Frühgeschichte -- Bruno Krüger: Funde aus dem merowingerzeitlichen Gräberfeld von Hartkirchen-Inzing, Landkreis Griesbach -- Mayke Wagner: Der chinesische Porzellankübel im Archäologischen Museum der Martin-Luther-Universität/Robertinum, Halle -- Theun-M. Schmidt und Gerhard Fiedler: Studien zu den Bildwerken der Frühchristlich-byzantinischen Sammlung IV: Ein Sarg als Spielbrett -- Volker Ehlich: Ergebnisse naturwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden - Grundlage der Restaurierung eines italienischen Holzkruzifixus des ^.Jahrhunderts -- Michael Knuth: Die Berliner "Maria mit dem Kind im Mantel" - ein Frühwerk Donatellos? -- Hannelore Nützmann: Die sogenannte Madonna von Münster - ein Gemälde von Bartolomeo Veneto -- Bernd Bünsche: Restaurierung des Bildes "Maria mit dem Kind" von Bartolomeo Veneto -- Angelika Wesenberg und Michael Lade: Wiedergewinnung einer Augsburger "Platmenage" des 18. Jahrhunderts -- Irene Geismeier: Ein Kunstwerk von Weltrang als Streitobjekt in zwei Weltkriegen -- Edith Fründt: Der Putto von Duquesnoy - ein gerettetes Marmorbildwerk des Barock -- Brigitte Schmitz: Die Grabmalsanlage der Familien von Lestwitz und von Itzenplitz in Kunersdorf - Werke der Berliner Bildhauerschule des 19. Jahrhunderts -- Ulrike Krenzlin: Überlegungen zu Johann Gottfried Schadows Prinzessinnengruppe im Jubiläumsjahr der Französischen Revolution -- Claude Keisch: Idealismus und Resignation. Über zwei Selbstdarstellungen von Buonaventura Genelli -- Claude Keisch: Ein ungemaltes Bild Adolph Menzels: Die Einweihung der Nordpazifikbahn (1883) -- Andreas Hüneke: "Tierschicksale" - ein merk-würdiges Marc-Bild -- Wolfgang Knop: Briefliche Mitteilungen Max Pechsteins über seine "Eroberung von Berlin" an den Malerfreund Alexander Gerbig -- Manfred Ohlsen: Rückblick auf die Ausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin zur 750-Jahr-Feier Berlins. ISBN 3362002773<br>Bestell-Nr.: 912457<br>Preis: 19,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Staatliche-Museen-zu-Berlin-Forschungen-und-Berichte-28-Thiele-Karin-Red-3362002773,84219064-buch">Bestellen</a>Fri, 16 Mar 2018 17:32:25 +0100https://www.buchfreund.de/Staatliche-Museen-zu-Berlin-Forschungen-und-Berichte-28-Thiele-Karin-Red-3362002773,84219064-buch<![CDATA[Die Waldkapelle in Berlin-Hessenwinkel. Ein beinah verlorenes Meisterwerk. Stiftung Denkmalschutz Berlin]]>https://www.buchfreund.de/Die-Waldkapelle-in-Berlin-Hessenwinkel-Ein-beinah-verlorenes-Meisterwerk-Stiftung-Denkmalschutz-Berlin-Mazire-Lothar-de-Hg,86859957-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084999.jpg" title="Die Waldkapelle in Berlin-Hessenwinkel. Ein beinah verlorenes Meisterwerk."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084999_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mazière, Lothar de (Hg.): Die Waldkapelle in Berlin-Hessenwinkel. Ein beinah verlorenes Meisterwerk. Stiftung Denkmalschutz Berlin Berlin : Stiftung Denkmalschutz, 2002. 30 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Geheftet.Einband leicht berieben. - Helmut Engel, Die kleine Waldkapelle in Hessenwinkel -- Claudia Scheufele, Zum Schicksal der Waldkapelle nach 1945 -- Uwe Sallmann, Die Schädlingsbekämpfung in der Waldkapelle Hessenwinkel im Jahr 2002 -- Helmut Engel, Der Wald -- Lothar de Mazière, Heimat Berlin -- Volker Hassemer, Heimat Berlin -- Hermann Rudolph, Heimat Berlin -- Heribert Günther, Das Bauvorhaben, Entstehung und Abwicklung. Schlagworte: Waldkapelle Berlin-Hessenwinkel ; Geschichte, Architektur, Christliche Religion<br>Bestell-Nr.: 1084999<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Waldkapelle-in-Berlin-Hessenwinkel-Ein-beinah-verlorenes-Meisterwerk-Stiftung-Denkmalschutz-Berlin-Mazire-Lothar-de-Hg,86859957-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Mar 2018 17:32:54 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Waldkapelle-in-Berlin-Hessenwinkel-Ein-beinah-verlorenes-Meisterwerk-Stiftung-Denkmalschutz-Berlin-Mazire-Lothar-de-Hg,86859957-buch<![CDATA[Unser Berlin. Ein Jahrbuch von Berliner Art und Arbeit 1928. Bildbeilagen und Zeichnungen von Paul Winkler-Leers.]]>https://www.buchfreund.de/Unser-Berlin-Ein-Jahrbuch-von-Berliner-Art-und-Arbeit-1928-Bildbeilagen-und-Zeichnungen-von-Paul-Winkler-Leers-Weise-Alfred-Hg,86859959-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084991.jpg" title="Unser Berlin. Ein Jahrbuch von Berliner Art und Arbeit 1928."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1084991_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weise, Alfred (Hg.): Unser Berlin. Ein Jahrbuch von Berliner Art und Arbeit 1928. Bildbeilagen und Zeichnungen von Paul Winkler-Leers. Berlin : Reimar Hobbing, 1927. 16, 271 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen.Einband leicht berieben. Papierbedingt leicht gebräunt. - Das neue Berlin. Oskar Kürten -- Die neue Zeit und Berlin als Wirtschaftsunternehmer. O. Simon -- Berlin. Gedicht von Christian Morgenstern -- Das Luftkreuz Europas. Alfred Weise -- "Wo bist du geblieben, mein altes Berlin?" Aus den Erinnerungen eines alten Spree-Atheners -- Die jüngste Entwicklung der Baukunst in Berlin. Hermann Schmitz -- Spaß und Auto. Gedicht von O. Simon -- Ein Jahrhundert Berliner Presse. J. Landau -- Das Berliner Theater. Paul Fechter -- Berlin als Sportstadt. Th. Lewald und Carl Diem -- Straßentypen. Hans Ostwald -- Das Berufsverbrechertum der Großstadt. Robert Heindl -- Berliner Redensarten. Fritz Lachmann -- Hundert Jahre Gesellschaft für Erdkunde. Albert Herrmann -- Kleinstädtisches aus der Großstadt. Alfred Weise -- Der Zoo, eine Berliner Bildungsstätte. Lutz Heck -- Der Tag von Berlin. Oskar Kürten -- Die Mär vom Buddeln. Von Berolensis -- Mutter. Dunkler Herbst. Gedicht. F. Mahlke -- Die deutsche Welle. H. Schubotz -- Die Stadt der schönen Läden. Alfred Weise -- Der Fall Klement. Ein geheimer politischer Fall aus dem alten Berlin. Wolfgang Hofmann -- Die guten Geister von Berlin. Alfred Weise: Das Charité-Krankenhaus -- Die Berliner Apotheken -- Das Rote Kreuz -- Die Heilsarmee -- Das "MER" -- Berliner Fremdenwerbung -- Der Wochenendverkehr der ABOAG -- Der Autoruf -- Unsere Markhallen -- Das Deutsche Institut für Ausländer an der Universität Berlin -- Das Zeiß-Planetarium.<br>Bestell-Nr.: 1084991<br>Preis: 30,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unser-Berlin-Ein-Jahrbuch-von-Berliner-Art-und-Arbeit-1928-Bildbeilagen-und-Zeichnungen-von-Paul-Winkler-Leers-Weise-Alfred-Hg,86859959-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Mar 2018 17:32:54 +0100https://www.buchfreund.de/Unser-Berlin-Ein-Jahrbuch-von-Berliner-Art-und-Arbeit-1928-Bildbeilagen-und-Zeichnungen-von-Paul-Winkler-Leers-Weise-Alfred-Hg,86859959-buch<![CDATA[(2 BÄNDE) Chronik von Dahlem. Bd. 1: 1912-1945; Bd. 2: 1945-1981.]]>https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Chronik-von-Dahlem-Bd-1-1912-1945-Bd-2-1945-1981-Weber-Klaus-Konrad,87907059-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091093.jpg" title="(2 BÄNDE) Chronik von Dahlem."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091093_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weber, Klaus Konrad: (2 BÄNDE) Chronik von Dahlem. Bd. 1: 1912-1945; Bd. 2: 1945-1981. arani Vlg., 1982. 178 S. und 123 S.; Illustr.; 19 cm. 2 Originalhardcover.Gute Exemplare / 2 Bände. - INHALT : Vom Rittergut zur Städtischen Domäne. ---- Das Herrenhaus. ---- Sankt Annen. ---- Dahlemer Geschichte auf Grabsteinen. ---- Berühmte Gräber in Dahlem. ---- Backofen oder Eiskeller?. ---- Der Dahlemer Findling. ---- Der Albrechtsstein. ---- Dahlem "stiftete" für Zehlendorf einen Bauern. ---- Die größte Feuersbrunst des Ortes. ---- Dahlem um 1S70. ---- Förster Trübe und der "fromme" Einsiedler. ---- Der alte Dorfbaum . ---- Als Dahlems U-Bahn eingeweiht wurde. ---- Der Kampf um den Breitenbachplatz. ---- Das Geheimnis der alten SteinbanV. ---- Dahlems Archive. ---- Ein Gebäude der Wissenschaft. ---- Der Messel-Park. ---- "Veritas Justitia Liberias". ---- Chronik yon Dahlem 1217-1945. ---- // Geleitworte. ---- An den Leser (Vorwort). ---- Chronik 1945-1980. ---- Verwaltungsreform 1938. ---- Zur Baugeschichte Dahlems. ---- Dahlem als Museumsstandort. ---- Weiterführendes Schrifttum. ---- Berichtigungen zum ersten Band: Carl-Philipp Melms ---- Chronik von Dahlem 1217-1945. ---- Register. Schlagworte: Berlin / Stadtteil Dahlem; Stadtgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1091093<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Chronik-von-Dahlem-Bd-1-1912-1945-Bd-2-1945-1981-Weber-Klaus-Konrad,87907059-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Mar 2018 17:32:54 +0100https://www.buchfreund.de/2-BAeNDE-Chronik-von-Dahlem-Bd-1-1912-1945-Bd-2-1945-1981-Weber-Klaus-Konrad,87907059-buch<![CDATA[Plan de la Ville de Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Plan-de-la-Ville-de-Berlin-Schmettau-Samuel,67804421-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1027778.jpg" title="Plan de la Ville de Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1027778_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schmettau, Samuel: Plan de la Ville de Berlin. Doppelblatt auf Karton.DIN A5 Farbfotografie in Pappmappe mit ausführlicher Beschreibung auf der gegenüberliegenden Seite. - Wohl Auktionsangebot. - Beiliegend diverse Stadtpläne und Stadtansichten von Berlin (Tagesspiegelserie)<br>Bestell-Nr.: 1027778<br>Preis: 18,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Plan-de-la-Ville-de-Berlin-Schmettau-Samuel,67804421-buch">Bestellen</a>Fri, 09 Mar 2018 17:32:16 +0100https://www.buchfreund.de/Plan-de-la-Ville-de-Berlin-Schmettau-Samuel,67804421-buch<![CDATA[Berlin-Bummel um die Jahrhundertwende. Mit über 150 Bilddokumenten.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Bummel-um-die-Jahrhundertwende-Mit-ueber-150-Bilddokumenten-Lehmann-Freidrich-Wilhelm,48150986-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/946548.jpg" title="Berlin-Bummel um die Jahrhundertwende. Mit über 150 Bilddokumenten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/946548_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lehmann, Freidrich Wilhelm: Berlin-Bummel um die Jahrhundertwende. Mit über 150 Bilddokumenten. Berlin, Heidelberg: Impuls Verlag Heinz Moos, 1961. 143 S. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.Gebraucht, aber gut erhalten. Umschlag leicht berieben. - Aus dem Inhalt: Spreegasse, Friedrichsgracht, Sperlingsgasse --Parochialstraße und Nicolaikirche -- Bismarckdenkmal vor dem Reichstag, Siegessäule -- Triumphbogen am Pariser Platz zum Empfang von Kaiser Franz Josef (4. Mai 1900) -- Café Bauer Unter den Linden -- Der neue Dom nach dreijähriger Bauzeit (1897) -- Kaiser-Wilhelm-Brücke und Spreefront des Schlosses -- Alexanderplatz -- Spittelmarkt -- Potsdamer Platz (1903) -- Der Wilmersdorfer See mit der Auenkirche -- Berliner Männer-Turnverein beim Training (1897) -- Kahnverleih am Neuen See im Tiergarten -- Die Tauentzienstraße und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (1904) -- Wittenbergplatz. - Lassen Sie sich zu einem Berlin-Bummel um die Jahrhundertwende einladen. Ein amüsanter Spaziergang auf dem Pflaster originaler Fotos und Dokumente führt Sie nicht nur durch Alt-Berlin, die Keimzelle der späteren Millionenstadt, sondern auch über die reichshauptstädtische Prachtstraße Unter den Linden, die vergnügungsvolle Friedrich- und die geschäftstüchtige Leipziger Straße. Mit der Eisenbahn fahren Sie ungehindert zur Baumblüte nach Werder. Auch an "historischen" Ereignissen nehmen Sie teil, doch Sie können dabei gleichzeitig etwas hinter die Kulissen schauen und beruhigt feststellen, daß "die gute alte Zeit" so gut nun auch wiederum nicht war. Gewiß, es ging dort in vielem ruhiger zu, aber Verkehrsprobleme kannte man auch schon, und sie wurden nicht weniger leidenschaftlich diskutiert als heute. Um 1900 mauserte sich Berlin auch de facto zur Reichshauptstadt. Es mußte dabei Federn lassen und war bemüht, sich dafür ein weltstädtisches Kleid zu schneidern. Aus dem Abstand eines von zwei Weltkriegen verunzierten halben Jahrhunderts wirkt das zuweilen unfreiwillig etwas komisch. Vielleicht ist auch eine Portion Schadenfreude dabei; aber das soll ja bekanntlich die reinste Freude sein. Also freuen Sie sich mit einem reinen Gewissen auf diesen Bummel durch Berlin um die Jahrhundertwende. (Klappentext).<br>Bestell-Nr.: 946548<br>Preis: 13,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Bummel-um-die-Jahrhundertwende-Mit-ueber-150-Bilddokumenten-Lehmann-Freidrich-Wilhelm,48150986-buch">Bestellen</a>Fri, 09 Mar 2018 17:32:16 +0100https://www.buchfreund.de/Berlin-Bummel-um-die-Jahrhundertwende-Mit-ueber-150-Bilddokumenten-Lehmann-Freidrich-Wilhelm,48150986-buch<![CDATA[Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Schneider-Guenter-und-Rudolf-Steinberg,44559220-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/924600.jpg" title="Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/924600_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schneider, Günter und Rudolf Steinberg: Berlin. Berlin: Haude & Spener, 1989. 125 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.Schutzumschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Bildband. Berlin war in seiner Geschichte noch nie beschieden. Dramatische Umbrüche und Rollenwechsel prägten die Vergangenheit einer Stadt, die dazu bestimmt ist, 'immerfort zu werden und niemals zu sein', wie der Kulturhistoriker Karl Scheffler einmal den Mythos Berlin umschrieb. Damals lief die Trennlinie zwischen den westlichen Demokratien und den sozialistischen Ländern des Ostblocks mitten durch die alte deutsche Hauptstadt. Im Bild Berlins trafen sich die beiden Welten wie zwei Gesichter in ein Spiegel. Der Tourist aus dem Westen konnte sie - einmalig in der Welt - zwischen Frühstück und Mittagessen auf einen Blick vom Oberdeck eines Sight-seeing-Busses besichtigen. West-Berlin, eine rund um die Uhr pulsierende Großstadt, damals von zwei Millionen Einwohnern bewohnt, mit einem fast unübersehbaren Kulturangebot, lag wie eine Insel in der DDR. Es stand völkerrechtlich unter der Oberhoheit der drei Westmächte, war jedoch ansonsten als ein eigenständiger Stadtstaat voll in de politische, wirtschaftliche und rechtliche Gefüge der Bundesrepublik eingegliedert. Ost-Berlin mit nochmals 1,2 Millionen Bewohnern war de facto Hauptstadt des zweiten deutschen Staates.<br>Bestell-Nr.: 924600<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Schneider-Guenter-und-Rudolf-Steinberg,44559220-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Mar 2018 17:32:58 +0100https://www.buchfreund.de/Berlin-Schneider-Guenter-und-Rudolf-Steinberg,44559220-buch<![CDATA[Die gezeichnete Stadt. Die Physiognomie der Berliner Innenstadt in Schwarz- und Parzellenplänen 1940 - 2010 = The city in black. Aktuelle Fotos: Florian Profitlich. Übers.: Michael Robinson.]]>https://www.buchfreund.de/Die-gezeichnete-Stadt-Die-Physiognomie-der-Berliner-Innenstadt-in-Schwarz-und-Parzellenplaenen-1940-2010-The-city-in-black-Aktuelle-Fotos-Florian-Profitlich-Uebers-Michael-Robinson-Stimmann-Hans-Hg,78499760-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1055960.jpg" title="Die gezeichnete Stadt. Die Physiognomie der Berliner Innenstadt in Schwarz- und Parzellenplänen 1940 - 2010"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1055960_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Stimmann, Hans (Hg.): Die gezeichnete Stadt. Die Physiognomie der Berliner Innenstadt in Schwarz- und Parzellenplänen 1940 - 2010 = The city in black. Aktuelle Fotos: Florian Profitlich. Übers.: Michael Robinson. Berlin : Nicolai, 2002. 127 S. Höhe 48 cm + Kt.-Beil. (22 Bl.), 3 Arbeitstransparente. Fadengehefteter Originalpappband in Schmuckkassette. ISBN: 3875844157Zwei Farbanmerkungen. Text auch englisch. - Die so genannten Schwarzpläne stellen den Grundriss einer Stadt in vereinfachter Form dar: Die bebauten Flächen werden schwarz markiert, die unbebauten Flächen bleiben weiß. Dies erlaubt einen Blick auf die urbane Struktur - die Textur einer Stadt tritt deutlich hervor. Die 22 digital erarbeiteten Pläne bilden den Gebäudebestand Berlins in fünf verschiedenen Zeitschnitten ab: um 1940, um 1953, um 1989, um 2001 und schließlich, als Aussicht auf die geplanten Baumaßnahmen, um 2010. So wird die städtebauliche Entwicklung Berlins in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erkennbar und nachvollziehbar. Die Kassette enthält außerdem die Eigentumsverhältnisse dokumentierenden Parzellenpläne sowie Folienpläne mit dem Straßennetz. Der Begleitband zeichnet mit Fotografien aus verschiedenen Zeitabschnitten die Geschichte von über 40 prominenten Gebäuden und Plätzen Berlins nach. Der Band wird eingeleitet von Hans Stimmann, Senatsbaudirektor des Landes Berlin, und enthält einen Essay des Journalisten und Berlin-Kenners Klaus Hartung. ISBN 3875844157 Schlagworte: Berlin ; Innenstadt ; Städtebau ; Geschichte 1940-2010, Architektur, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung, Atlanten<br>Bestell-Nr.: 1055960<br>Preis: 75,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-gezeichnete-Stadt-Die-Physiognomie-der-Berliner-Innenstadt-in-Schwarz-und-Parzellenplaenen-1940-2010-The-city-in-black-Aktuelle-Fotos-Florian-Profitlich-Uebers-Michael-Robinson-Stimmann-Hans-Hg,78499760-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Mar 2018 17:32:58 +0100https://www.buchfreund.de/Die-gezeichnete-Stadt-Die-Physiognomie-der-Berliner-Innenstadt-in-Schwarz-und-Parzellenplaenen-1940-2010-The-city-in-black-Aktuelle-Fotos-Florian-Profitlich-Uebers-Michael-Robinson-Stimmann-Hans-Hg,78499760-buch<![CDATA[Lettre International 86. Berlin auf der Couch. Autoren und Künstler zu 20 Jahren Mauerfall.]]>https://www.buchfreund.de/Lettre-International-86-Berlin-auf-der-Couch-Autoren-und-Kuenstler-zu-20-Jahren-Mauerfall-Berberich-Frank-Dirk-Hoefer-und-Esther-Gallodoro-Red,67469504-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1025886.jpg" title="Lettre International 86. Berlin auf der Couch."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1025886_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Berberich, Frank, Dirk Höfer und Esther Gallodoro (Red.): Lettre International 86. Berlin auf der Couch. Autoren und Künstler zu 20 Jahren Mauerfall. Berlin: Lettre, 2009. 258 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur.Einband leicht berieben. - Lettre legt „Berlin" auf die Couch und möchte „Berlin" abtasten, abhören, belauschen, vernehmen, Ablagerungen, Überschreibungen und Entsorgungen der Stadt sondieren, soziale Umwälzungen, mentale Besonderheiten und selbstgefällige Verstiegenheiten registrieren, möchte Vermessungen von Architektur und Stadtplanung beschreiben, Versäumnisse und Abwege aufdecken, visionäre Ausrichtungen, Kreativität und die Qualitäten der Stadt aufspüren. Was verraten die Stimmen aus der Geschichte der Stadt, die wir gesammelt haben, und was die Statistiken? Welche Kontinuitäten, welche widerstreitenden Energien werden sichtbar? Wie kann Berlin zu jener kreativen, intelligenten, produktiven Stadt werden, die zu sein es längst behauptet?<br>Bestell-Nr.: 1025886<br>Preis: 18,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lettre-International-86-Berlin-auf-der-Couch-Autoren-und-Kuenstler-zu-20-Jahren-Mauerfall-Berberich-Frank-Dirk-Hoefer-und-Esther-Gallodoro-Red,67469504-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Mar 2018 17:32:58 +0100https://www.buchfreund.de/Lettre-International-86-Berlin-auf-der-Couch-Autoren-und-Kuenstler-zu-20-Jahren-Mauerfall-Berberich-Frank-Dirk-Hoefer-und-Esther-Gallodoro-Red,67469504-buch<![CDATA[Berlin und Frankreich 1685 - 1871.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-und-Frankreich-1685-1871-Sagave-Pierre-Paul-3775902341,76799449-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049989.jpg" title="Berlin und Frankreich 1685 - 1871."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049989_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Sagave, Pierre-Paul: Berlin und Frankreich 1685 - 1871. Berlin : Haude und Spener, 1980. 281 S. Originalganzleder mit Goldschnitt in Schmuckschuber. ISBN: 3775902341Bibliphiler Einband. Ein gutes und sauberes Exemplar. - 1685: Sechstausend Franzosen werden Berliner -- Französische Prinzenerzieher am brandenburgisch-preußischen Hof (1694-1814) -- Friedrich der Große und die französische Kultur -- Berlin unter dem Eindruck der Französischen Revolution -- Napoleon und das geschlagene Preußen im Urteil der Berliner -- Berlin 1848: Revolution und Reaktion nach Pariser Muster -- Das zweite französische Kaiserreich von Berlin aus gesehen -- Ein Berliner Kriegskorrespondent in Frankreich: Fontane 1870-71 -- Berlin und das geschlagene Frankreich: Krieg und Sieg. ISBN 3775902341 Schlagworte: Frankreich ; Preussen ; Berlin ; Französisch-preussische Kulturbeziehungen ; Jahrhundert, 19. / Geistes- und Kulturleben ; Jahrhundert, 18. / Geistes- und Kulturleben ; Berlin / Geschichte ; Frankreich / Geschichte, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde<br>Bestell-Nr.: 1049989<br>Preis: 74,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-und-Frankreich-1685-1871-Sagave-Pierre-Paul-3775902341,76799449-buch">Bestellen</a>Tue, 06 Mar 2018 17:32:27 +0100https://www.buchfreund.de/Berlin-und-Frankreich-1685-1871-Sagave-Pierre-Paul-3775902341,76799449-buch<![CDATA[Berlin Hauptstadt. Beiträge zu einer aktuellen Diskussion. Fakten und Argumente.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptstadt-Beitraege-zu-einer-aktuellen-Diskussion-Fakten-und-Argumente-Momper-Walter-und-Tino-Schwierzina-Hrsg,76553512-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049684.jpg" title="Berlin Hauptstadt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049684_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Momper, Walter und Tino Schwierzina (Hrsg.): Berlin Hauptstadt. Beiträge zu einer aktuellen Diskussion. Fakten und Argumente. Berlin: Presse- und Informationsamt des Landes Berlin und der Presseabteilung des Magistrats von Berlin, 1990. 55 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Plädoyer für eine Hauptstadt von Walter Momper und Tino Schwierzina -- Hauptstadt Berlin Raumordnungspolitische und städtebauliche Aspekte von Frank Werner -- Fünf Jahrzehnte Hauptstadt-Diskussion Zitate, Meinungen und Beiträge von 1946 bis heute -- Zusammengestellt von Marion Cornelius und Anne Langenkamp -- Europäische Metropole Berlin von Ralf Melzer.<br>Bestell-Nr.: 1049684<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptstadt-Beitraege-zu-einer-aktuellen-Diskussion-Fakten-und-Argumente-Momper-Walter-und-Tino-Schwierzina-Hrsg,76553512-buch">Bestellen</a>Fri, 02 Mar 2018 17:31:34 +0100https://www.buchfreund.de/Berlin-Hauptstadt-Beitraege-zu-einer-aktuellen-Diskussion-Fakten-und-Argumente-Momper-Walter-und-Tino-Schwierzina-Hrsg,76553512-buch<![CDATA[Vierzig Jahre in West-Berlin - und im Osten". DDR und Russland, Polen und Ungarn, 1950 bis 1990. Dokumentation mit Zwischentexten.]]>https://www.buchfreund.de/Vierzig-Jahre-in-West-Berlin-und-im-Osten-DDR-und-Russland-Polen-und-Ungarn-1950-bis-1990-Dokumentation-mit-Zwischentexten-Boeckh-Juergen-9783631612323,54127121-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/975488.jpg" title="Vierzig Jahre in West-Berlin - und im Osten"."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/975488_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Boeckh, Jürgen: Vierzig Jahre in West-Berlin - und im Osten". DDR und Russland, Polen und Ungarn, 1950 bis 1990. Dokumentation mit Zwischentexten. Frankfurt: Lang, 2010. 402 S. Originalpappband. ISBN: 9783631612323Einband leicht berieben. - Erste Eindrücke in Berlin, in der Ostzone und im Westen -- Ungewöhnliches in einer Stadt -- Niemöller und Dibelius in St. Marien, Russen in Heidelberg -- Am Prenzlauer Berg -- Lehnin und Lenin -- Die Orthodoxie zwischen Rom und Genf -- "Ich bin Joseph, euer Bruder!" -- Vor und nach dem 13. August 1961 -- Ostern in Moskau. und: Sind Russen Dämonen? -- Russland: Kalter Kirchenkampf -- Politische Diakonie der Kirche und ihre Problematik -- Mai 1945-Pfingsten 1970 -- Der Prophet steht am Schnittpunkt der Geschichte -- Der Malermönch Andrej Rubljow. Patriarchenwahl -- Tod und Ewigkeit. Die Stalins kommen und gehen -- Der "russische Christus" -- Gedanken zur roten Fahne -- Patriarch Tichon. Kirche mit beschränkter Duldung -- Altmodische und moderne Staatsgrenze -- Am Rande von Südosteuropa -- Christen zwischen Moskau, Tirana und Ost-Berlin -- Schweigemarsch in West-Berlin -- Oskar Brüsewitz: "Tiefe des Gedankenansatzes und der persönlichen Tat" -- Das Teuerste am Christentum -- Alexander Solschenizyn als Kritiker der westlichen Welt -- Ein Jahrzehnt der politischen Morde und Entführungen -- Heinrich der Fromme und Oskar Brüsewitz -- Mehrere Sozialismen. Zweierlei Menschenrechte? -- Basisrechte in der DDR -- Jede Waffe ist furchtbar -- Polen zwischen Deutschland und Russland -- Menschenrechte im Ost-West-Konflikt -- Die Deutschen bei Alexander Solschenizyn -- Vergeltung, Verjährung, Vergebung -- Das Teuflische unseres Jahrhunderts -- Die Empfindung für das Heilige -- Meine Geburtsurkunde. in den Akten des SSD -- Das alte Preußen. "Preußen-Renaissance" in der DDR? -- Mosaisch und Christlich -- Der "Ostblock" von 1920-und ab 1945 -- Noch einmal: Aus den Akten des Staatssicherheitsdienstes -- Dienstlich in Dessau. privat in Halle und Potsdam -- Polen sind Realisten. Deutsche schwärmen für den "realen Sozialismus" -- Aus den achtziger Jahren: Zwei Russen und ein Deutscher -- Bücher-Transit von West nach Ost -- Ökumene in Ost-Berlin -- Das Millenium von 988 und das "Phänomen Gorbacev" -- Verständigung und Freundschaft, Vergebung und Versöhnung -- "Schönheit wird die Welt erlösen" (Fjodor M. Dostojewskij) -- Wann wird der Ost-West-Wechsel in Deutschland aufhören? -- Das erstaunliche Jahr 1989 -- Nach dem Ende des Sowjetimperiums -- Der 3. Oktober 1990. ISBN 9783631612323<br>Bestell-Nr.: 975488<br>Preis: 35,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Vierzig-Jahre-in-West-Berlin-und-im-Osten-DDR-und-Russland-Polen-und-Ungarn-1950-bis-1990-Dokumentation-mit-Zwischentexten-Boeckh-Juergen-9783631612323,54127121-buch">Bestellen</a>Wed, 28 Feb 2018 17:32:56 +0100https://www.buchfreund.de/Vierzig-Jahre-in-West-Berlin-und-im-Osten-DDR-und-Russland-Polen-und-Ungarn-1950-bis-1990-Dokumentation-mit-Zwischentexten-Boeckh-Juergen-9783631612323,54127121-buch<![CDATA[Der Bär von Berlin. 52. Folge 2003. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-52-Folge-2003-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-Hrsg-u-a,67055224-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1022329.jpg" title="Der Bär von Berlin. 52. Folge 2003. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1022329_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Einholz, Sibylle (Hrsg.) u.a.: Der Bär von Berlin. 52. Folge 2003. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins. Westkreuz Vlg.; Berlin; Bonn, 2003. 159 S.; Abb. Broschiert.Ein sehr gutes Exemplar. - ISSN 0522-0033. - York Stuhlemmer -- Johann Gregor Memhardt 1607-1678 -- Winfried Löschburg -- Möllingers Akademieuhr von 1787 und ihre Schicksale -- Günther Wagner -- Die Sing-Akademie zu Berlin -- Das geistige Umfeld ihrer Gründung, ihre frühe Geschichte und der spätere Verlauf -- Georg Kraffel -- Albrecht von Graefe zum 175. Geburtstag -- Die augenärztliche Versorgung der armen Bevölkerung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Berlin -- Dorothea Peters -- "...das warme Empfinden einer echten Künstlernatur" -- Otto Rau (1856-1928), ein Pionier der Berliner Kunstfotografie -- Klaus Doderer -- Erich Kästners Berliner Spuren -- Dietrich Steinbeck -- Auf der Suche nach der verlorenen Identität -- Oper zwischen Kriegsende und Währungsreform -- Uschi Otten -- "Die Krippen sind dieselben, nur die Ochsen haben gewechselt." -- Bertolt Brecht, Buckow und der 17. Juni -- Jürgen Wetzel Ernst Reuter 1889-1953 -- Eine biographische Skizze -- Joachim Strunkeit -- Aus der Tätigkeit des Vereins im Jahr 2002. Schlagworte: Verein für die Geschichte Berlins, Berlin / Stadtgeschichte, Kulturgeschichte<br>Bestell-Nr.: 1022329<br>Preis: 7,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-52-Folge-2003-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-Hrsg-u-a,67055224-buch">Bestellen</a>Wed, 28 Feb 2018 17:32:56 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Baer-von-Berlin-52-Folge-2003-Jahrbuch-des-Vereins-fuer-die-Geschichte-Berlins-Einholz-Sibylle-Hrsg-u-a,67055224-buch<![CDATA[Museum Friedhof. Bedeutende Grabmäler in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Museum-Friedhof-Bedeutende-Grabmaeler-in-Berlin-Steckner-Cornelius-3877764207,76799453-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049876.jpg" title="Museum Friedhof. Bedeutende Grabmäler in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1049876_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Steckner, Cornelius: Museum Friedhof. Bedeutende Grabmäler in Berlin. Berlin : Stapp, 1984. 181 S. Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3877764207Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Grabstätten von Max Cassirer, Otto Colin, Theodor Däubler, Franz Gustav Duncker, Hanns Eisler, Walter Epstein, Else v. Falckenberg, Kaiser Friedrich III., Günter Bruno Fuchs, August Gaul, Albrecht v. Graefe, Martin Gropius, Arthur Händler, Helene Halperin-Ginsburg, David Justus Ludwig Hansemann, John Heartfield, Hermann v. Helmholtz, Karl Hofmann, Max Hoffmann, Heinrich Kayser, Georg Kolbe, Walter Leistikow, Camilla Levi, Max Liebermann, Rochus Freiherr v. Liliencron, Sophie Loewe geb. Lindenheim, Heinrich Mann, Adolf Menzel, Wilhelm Mühlenhaupt, Otto Nuschke, Johannes Otzen, Hans Poelzig, Gustav Reibedanz, Richard Scheibe, Rudolf Siemering, Heinrich v. Stephan, Gustav Stresemann, Arthur Strousberg, Clara Sudermann, Franz Ullstein, Max Unger, geb. v. Mühlenfels, Adolf v. Wulffen, Johann Jacob Zeitler u.v.a. ISBN 3877764207 Schlagworte: Berlin ; Berlin ; Grabmal ; Historische Persönlichkeit ; Geistes- und Kulturgeschichte ; Persönlichkeiten ; Grabmal / Länder, Gebiete, Völker // Berlin // Berlin (West) // Berlin (Hauptstadt der DDR) ; Berlin / Kunst, Kunsthandwerk ; Berlin (West) / Kunst, Kunsthandwerk ; Berlin (Hauptstadt der DDR) / Kunst, Kunsthandwerk, Bildende Kunst, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1049876<br>Preis: 7,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Museum-Friedhof-Bedeutende-Grabmaeler-in-Berlin-Steckner-Cornelius-3877764207,76799453-buch">Bestellen</a>Wed, 28 Feb 2018 17:32:56 +0100https://www.buchfreund.de/Museum-Friedhof-Bedeutende-Grabmaeler-in-Berlin-Steckner-Cornelius-3877764207,76799453-buch<![CDATA[Pharus-Teltow-Kanal-Führer. Mit 2 grossen Pharus-Plänen und einer Wasserkarte. nach amtlichen Mitteilungen und unter Mitw. der Kanalverwaltung. Text W. Sievers, Kanaldirektor.]]>https://www.buchfreund.de/Pharus-Teltow-Kanal-Fuehrer-Mit-2-grossen-Pharus-Plaenen-und-einer-Wasserkarte-nach-amtlichen-Mitteilungen-und-unter-Mitw-der-Kanalverwaltung-Text-W-Sievers-Kanaldirektor,87609936-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1090325.jpg" title="Pharus-Teltow-Kanal-Führer. Mit 2 grossen Pharus-Plänen und einer Wasserkarte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1090325_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pharus-Teltow-Kanal-Führer. Mit 2 grossen Pharus-Plänen und einer Wasserkarte. nach amtlichen Mitteilungen und unter Mitw. der Kanalverwaltung. Text W. Sievers, Kanaldirektor. Leicht verkleinerter Reprint des Orig., Berlin, Pharus-Verlag, 1906 Berlin : Pharus, 1994. 63 S. + 3 farbige Karten. Geheftet. ISBN: 9783929223170Einband leicht berieben. - Mit Kanal-Tarif und Personenschiffahrt des Kreises Teltow. Projektierte Dampferfahrpläne vom 3. April 1907 ab bis auf weiteres. Verzeichnis der Strassen, Plätze und Brücken zu den beiligenden Plänen. ISBN 9783929223170 Schlagworte: Teltowkanal ; Geschichte 1906 ; Quelle, Nachrichten- und Verkehrswesen, Bergbau, Bautechnik, Umwelttechnik<br>Bestell-Nr.: 1090325<br>Preis: 45,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Pharus-Teltow-Kanal-Fuehrer-Mit-2-grossen-Pharus-Plaenen-und-einer-Wasserkarte-nach-amtlichen-Mitteilungen-und-unter-Mitw-der-Kanalverwaltung-Text-W-Sievers-Kanaldirektor,87609936-buch">Bestellen</a>Wed, 21 Feb 2018 20:40:34 +0100https://www.buchfreund.de/Pharus-Teltow-Kanal-Fuehrer-Mit-2-grossen-Pharus-Plaenen-und-einer-Wasserkarte-nach-amtlichen-Mitteilungen-und-unter-Mitw-der-Kanalverwaltung-Text-W-Sievers-Kanaldirektor,87609936-buch<![CDATA[Spaziergänge in Weißensee. Berlinische Reminiszenzen.]]>https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/922461.jpg" title="Spaziergänge in Weißensee."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/922461_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Püschel, Walter: Spaziergänge in Weißensee. Berlinische Reminiszenzen. 2., überarbeitete und ergänzte Auflage. Berlin: Haude und Spener, 1998. 117 S. Gebundene Ausgabe. ISBN: 3775904328Ein tadelloses Exemplar. - Inhalt: Weißensee im Überblick -- Erster Spaziergang: Ein Bummel durch die Allee mit kleinen Ausflügen in die Geschichte -- Zweiter Spaziergang: Durchs Komponistenviertel über den Jüdischen Friedhof zum Faulen See -- Dritter Spaziergang: Vom Pistoriusplatz durchs Munizipalviertel rund um den Weißen See -- Vierter Spaziergang: Von der Spitze über die Rennbahn geradewegs nach Klein-Hollywood -- Fünfter Spaziergang: Heinersdorf - Blankenburg - Karow -- Sechster Spaziergang: Neu-Karow - Stadt in den Wiesen. - Das Grün der Parks, das Blau der Seen und das Ziegelrot des 1905 entstandenen Munizipalviertels sind die Farben Weißensees - ein Stadtbezirk, der bis heute weitgehend unbekannt geblieben ist. Ganz zu unrecht, wie Walter Püschel in seinen kurzweiligen und kenntnisreich erzählten Spaziergängen zeigt. ISBN 3775904328 Schlagworte: Berlin-Weißensee<br>Bestell-Nr.: 922461<br>Preis: 2,99 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch">Bestellen</a>Tue, 20 Feb 2018 17:32:36 +0100https://www.buchfreund.de/Spaziergaenge-in-Weissensee-Berlinische-Reminiszenzen-Pueschel-Walter-3775904328,86585289-buch<![CDATA[Unter jedem Grabstein eine Weltgeschichte. Berliner Grabmale retten.]]>https://www.buchfreund.de/Unter-jedem-Grabstein-eine-Weltgeschichte-Berliner-Grabmale-retten,76799456-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1020972.jpg" title="Unter jedem Grabstein eine Weltgeschichte. Berliner Grabmale retten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1020972_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Unter jedem Grabstein eine Weltgeschichte. Berliner Grabmale retten. 1.Aufl. Landesdenkmalamt Berlin, 2010. 243 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Neuwertig. Noch in Originalfolie. Die Vergangenheit für die Zukunft bewahren - Zeugen des Zusammenlebens - Vom Umgang mit unseren historischen Friedhöfen - CHARLOTTENBURG WILMERSDORF - STÄDTISCHER FRIEDHOF WILMERSDORF - Elise Kunze - LUISENKIRCHHOF I - Familie Kill Mar - Robert Warschauer - KAISER-WILHELM-GEDÄCHTNISKIRCHHOF - Friedrich Spielhagen - Familie Lemm - FRIEDRICHSHAIN KREUZBERG - FRIEDHOF DREIFALTIGKEIT II - Familie Schultze-Zitelmann - Charlotte von Kalb - Amalie Wolff - Franz Bopp - Karl Lachmann - Heinrich Lommatzsch - FRIEDRICHSWERDERSCHER FRIEDHOF - Ferdinand Schmidt - FRIEDHOF JERUSALEM IV - Familie Arthur Rohmer - Max Krause - Familie Borchardt - ALTER LUISENSTÄDTISCHER FRIEDHOF - Gustav Eltschig - Clärchen Rente - Hans Schröder - Ludwig Sieg - Erwin Reibedanz - Hermann Stücklen - Familien Löblich und Liebau - Familie Schischin und Gebrüder Luckhardt - FRIEDHOF JERUSALEM I UND II - Ferdinand und Julius Worpitzky - Franz Gustav Duncker ^ - Johann Carl Wilhelm Moehsen - Peter Simon Pallas - August Neander - Albert Hofmann - Karl Bennewitz von Loefen - Emy Bennewitz von Loefen - Else von Falckenberg - FRIEDHOF JERUSALEM IM - Geschwister Massute - Friedrich Richter - Theodor Döring - Friedrich Viktor von Friedländer-Fuld - Johanna und Marie Wagner - Paul Käßner - Adolf Glassbrenner - FRIEDHOF DREIFALTIGKEIT I - Unbekannt - Woldemar Ribbeck - Ludwig Ferdinand Hesse - Heinrich von Stephan - FRIEDHOF BETHLEHEM I UND BÖHMISCHER GOTTESACKER - Gottfried Fröhlich - MITTE - FRIEDHOF SOPHIEN II - Carl Bechstein - Familien Zierau und Thielke - Alexander Eschwe - Familie Kelch - Adolph Streckfuß - Ludwig Keyling - Maximilian Encke - ALTER DOMFRIEDHOF ST HEDWIG I - Augustus von Cabrera - Georg Soenderop - Carl Schilling - FRIEDHOF ST ELISABETH I - Carl Schmidt - Familie Loevy - Ludwig Christian Erk - Carl Krause - PANKOW - ALTER ST MARIEN/ST NIKOLAI-FRIEDHOF - Familie Brose - Carl Friedrich Wilhelm Knoblauch - Ehepaar Wunderlich - FRIEDHOF GEORGEN-PAROCHIAL I - Familie Riedel - Emil Strohmann - Franz Wallner - Fritz Jahn - Heinrich Kühne - Johann Jakob Zeitler - JÜDISCHER FRIEDHOF SCHÖNHAUSER ALLEE - Ludwig und Sophie Loewe - Moritz Borchardt - Nathanael Pringsheim - Adolf Liebermann von Wahlendorf - Gerson von Bleichröder - Julius Leopold Schwabach - Familie Ginsberg - Paul und Helene Meyer - JÜDISCHER FRIEDHOF WEISSENSEE - Familie Kirstein - Alfred Cohn - Ascher Albert Michaelis u.v.m. Schlagworte: Friedhof, Gräber<br>Bestell-Nr.: 1020972<br>Preis: 37,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Unter-jedem-Grabstein-eine-Weltgeschichte-Berliner-Grabmale-retten,76799456-buch">Bestellen</a>Mon, 19 Feb 2018 17:32:17 +0100https://www.buchfreund.de/Unter-jedem-Grabstein-eine-Weltgeschichte-Berliner-Grabmale-retten,76799456-buch<![CDATA[The Free University of Berlin. A Political History.]]>https://www.buchfreund.de/The-Free-University-of-Berlin-A-Political-History-Tent-James-F-0253326664,87554251-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1090156.jpg" title="The Free University of Berlin. A Political History."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1090156_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Tent, James F.: The Free University of Berlin. A Political History. Indiana University Press, 1988. XIV; 507 S.; Illustr.; 24 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 0253326664Ex. mit Gebrauchsspuren; einige Seiten geknickt; Umschlag tls. eingerissen. - Vortitel mit WIDMUNG von James Tent (an den Literaturwissenschaftler Eberhard Lämmert); SIGNIERT. - James Foster Tent ist ein US-amerikanischer Historiker. … Tent lehrte seit 1974 an der University of Alabama at Birmingham (UAB) in Birmingham Neue europäische Geschichte, Deutsche Zeitgeschichte, Militärgeschichte und Geschichte des Kalten Krieges. Er wurde 1990 Professor und war von 2002 bis 2008 Dekan des History Departments, dazu Mitglied des Aufsichtsrats der UAB. 2010 wurde er emeritiert. … Tent hat mehrere Monographien und zahlreiche Rezensionen zur deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts veröffentlicht. Sein Forschungsschwerpunkt ist die deutsche Nachkriegsgeschichte. // INHALT : Preface ---- Abbreviations ---- The Origins of the Free University, 1944 to 1948 ---- The Founding of the Free University, 1948 ---- The Consolidation of the Free University, 1949 to 1961 ---- The Free University in Crisis, 1961 to 1968 ---- The Free University and Reform, 1968 to 1983 ---- Retrenchment and Consolidation ---- Notes. // The Free University of Berlin holds the sometimes painful distinction of being the world's most political educational institution. Founded in 1948 in the midst of the Berlin Blockade, the university was supposed to become a haven for the pursuit of learning, free from the ideological strife of Berlin. In reality, the Free University never escaped the ideological passions that split the postwar world. In the last forty years, it has been, more often than not, at the sharp end of East-West political confrontation, and the environment in which it operates has been a far cry from ideologically neutral. In many ways, the story of the Free University is the story of Cold War politics in microcosm. It is a complex and fascinating tale that has important lessons for higher education. Founded by students who were determined not to accept totalitarian strait-jacketing from either the right or the left, the Free University developed under a democratic constitution that featured prominent student representation and minimal state interference. In the 1950s, the university was devoted to reforming the university system and played a major role in rebuilding German respectability in the social sciences. But it also became militantly anticommunist. Then came the Wall in 1961, and shortly after that the greening of a new generation of students who knew little of the privations and ideological strife of the postwar period. … (Verlagstext) ISBN 0253326664 Schlagworte: Freie Universität Berlin; Geschichte; Kulturgeschichte; Hochschule<br>Bestell-Nr.: 1090156<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/The-Free-University-of-Berlin-A-Political-History-Tent-James-F-0253326664,87554251-buch">Bestellen</a>Fri, 16 Feb 2018 20:41:34 +0100https://www.buchfreund.de/The-Free-University-of-Berlin-A-Political-History-Tent-James-F-0253326664,87554251-buch<![CDATA[Der Berliner Dom. Geschichte und Gegenwart der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin. Dieses Buch ist eine Dokumentation des "Symposiums zur Geschichte und Gegenwart der Oberpfarr- und Domkirche (Berliner Dom)", das vom 19. November 1999 bis 3. März 2000 in Berlin stattfand.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Berliner-Dom-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-zu-Berlin-Dieses-Buch-ist-eine-Dokumentation-des-Symposiums-zur-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-Berliner-Dom,71918131-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/953755.jpg" title="Der Berliner Dom. Geschichte und Gegenwart der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/953755_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Plöse, Detlef [Red.]: Der Berliner Dom. Geschichte und Gegenwart der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin. Dieses Buch ist eine Dokumentation des "Symposiums zur Geschichte und Gegenwart der Oberpfarr- und Domkirche (Berliner Dom)", das vom 19. November 1999 bis 3. März 2000 in Berlin stattfand. Berlin : Jovis, 2001. 288 S. : Mit zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783931321673Einband leicht berieben. - Der Berliner Dom: Helmut Engel / Wilhelm Hüffmeier -- Der Dom im 18. Jahrhundert - eine Standortfrage: Martin Engel -- Der Berliner Dom im 19. Jahrhundert: Helmut Engel -- Julius Raschdorffund der Dom zu Berlin: Peter Lemburg -- Der ausgeführte Dom - Idee und Wirklichkeit: Rüdiger Hoth -- Der Berliner Dom in der zeitgenössischen Architektur und der politischen Kritik: Laurenz Demps -- Der Berliner Dom - zur Bedeutung seiner Baugestalt und seines bildkünstlerischen Schmucks: Ernst Badstübner -- Der Dom als Dokument: Jörg Haspel -- Die Nation und ihre Feierorte: Kathrin Hoffmann-Curtius -- Die Domgemeinde und die Domprediger zur Kaiserzeit -- Domgemeinde und Hofgesellschaft - zur Soziologie der Domgemeinde: Friedrich-Wilhelm Hünerbein -- Die Hof- und Domprediger als Theologen: Wilhelm Hüffmeier -- Die Hofprediger als Politiker: Bernd Andresen -- Die Liebestätigkeit der Berliner Domgemeinde: Iselin Gundermann -- Der Dom ohne Kaiser -- Der Dom in der Weimarer Republik und im Dritten Reich: Gerhard Besier -- Die Evangelischen Kirchen in der DDR und der Wiederaufbau des Doms: Manfred Stolpe -- Gedanken zum Wiederaufbau des Berliner Doms: Albrecht Schönherr -- Der Berliner Dom in der Gegenwart: Alexander Arnot. ISBN 9783931321673 Schlagworte: Architektur, Christliche Religion<br>Bestell-Nr.: 953755<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Berliner-Dom-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-zu-Berlin-Dieses-Buch-ist-eine-Dokumentation-des-Symposiums-zur-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-Berliner-Dom,71918131-buch">Bestellen</a>Fri, 16 Feb 2018 17:31:36 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Berliner-Dom-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-zu-Berlin-Dieses-Buch-ist-eine-Dokumentation-des-Symposiums-zur-Geschichte-und-Gegenwart-der-Oberpfarr-und-Domkirche-Berliner-Dom,71918131-buch<![CDATA[Die Berliner Zeitungen bis zur Regierung Friedrich des Großen Erscheint anläßlich des Jubiläums 375 Jahre Haude & Spener am 10. Mai 1989.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Zeitungen-bis-zur-Regierung-Friedrich-des-Grossen-Erscheint-anlaesslich-des-Jubilaeums-375-Jahre-Haude-Spener-am-10-Mai-1989-Consentius-Ernst,66187618-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1019094.jpg" title="Die Berliner Zeitungen bis zur Regierung Friedrich des Großen"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1019094_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Consentius, Ernst: Die Berliner Zeitungen bis zur Regierung Friedrich des Großen Erscheint anläßlich des Jubiläums 375 Jahre Haude & Spener am 10. Mai 1989. Reprint der Ausg. Berlin, 1904. Berlin : Haude & Spener, 1989. 127, (XV S. Neusatz mit Anmerkungen und Kommentar von Bodo Rollka.) Originalleinen.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die älteste Berliner Zeitung -- Runges Zeitung -- Der Avisendrucker Lorentz -- Johann Andreas Rüdiger -- Die Begründung des Intelligenzblattes.<br>Bestell-Nr.: 1019094<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Zeitungen-bis-zur-Regierung-Friedrich-des-Grossen-Erscheint-anlaesslich-des-Jubilaeums-375-Jahre-Haude-Spener-am-10-Mai-1989-Consentius-Ernst,66187618-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Feb 2018 17:33:30 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Zeitungen-bis-zur-Regierung-Friedrich-des-Grossen-Erscheint-anlaesslich-des-Jubilaeums-375-Jahre-Haude-Spener-am-10-Mai-1989-Consentius-Ernst,66187618-buch<![CDATA[Potsdamer Platz. Konvolut von 6 Heften. Hrsg. Debis. Immobilienmanagment.]]>https://www.buchfreund.de/Potsdamer-Platz-Konvolut-von-6-Heften-Hrsg-Debis-Immobilienmanagment,78740648-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056763.jpg" title="Potsdamer Platz. Konvolut von 6 Heften."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1056763_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Potsdamer Platz. Konvolut von 6 Heften. Hrsg. Debis. Immobilienmanagment. Stuttgart: DaimlerBenz, 1992-1997. Mit zahlr. auch farb. Abb. Geheftet.Gute und saubere Exemplare. - Chronik 1989/92 -- Chronik 1993/94 -- Chronik 1994/95 -- Chronik 1996 -- Chronik 1997 -- DaimlerBenz. Potsdamer Platz. -- Die Hefte zeigen Planung, Entwicklung und Bau der Mercedes Gebäude am Potsdamer Platz.<br>Bestell-Nr.: 1056763<br>Preis: 24,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Potsdamer-Platz-Konvolut-von-6-Heften-Hrsg-Debis-Immobilienmanagment,78740648-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Feb 2018 17:33:30 +0100https://www.buchfreund.de/Potsdamer-Platz-Konvolut-von-6-Heften-Hrsg-Debis-Immobilienmanagment,78740648-buch<![CDATA[Schloss Charlottenburg. Werden und Wandel. Mit teils farbigen Illustrationen von Gerhard Ulrich.]]>https://www.buchfreund.de/Schloss-Charlottenburg-Werden-und-Wandel-Mit-teils-farbigen-Illustrationen-von-Gerhard-Ulrich-Boersch-Supan-Helmut-und-Gerhard-Ulrich-3875840836,76857855-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050663.jpg" title="Schloss Charlottenburg. Werden und Wandel."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1050663_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Börsch-Supan, Helmut und Gerhard Ulrich: Schloss Charlottenburg. Werden und Wandel. Mit teils farbigen Illustrationen von Gerhard Ulrich. Berlin : Nicolai, 1980. 92 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 3875840836Von Gerhard Ulrich signiert. Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Das Schloß Charlottenburg ist nach dem Abriß des Berliner Stadtschlosses und des Schlosses Mon-bijou im Ostteil der Stadt das einzige große Hohenzollernschloß, das Berlin noch besitzt. Auch dieser Bau wurde im letzten Krieg schwerstem beschädigt, ist jedoch in jahrzehntelanger Restaurierungsarbeit wiederhergestellt worden und erinnert nun in Berlin am nachdrücklichsten an die zwei Jahrhunderte, in denen Preußen als Idee und als politische Macht sich formte. Wenn auch das Schloß mit dem Garten und den Nebengebäuden -Mausoleum, Schinkel-Pavillon und Belvedere - nur den Ausschnitt des Höfischen aus der Geschichte des Staates vergegenwärtigen kann, so geben die reichen Sammlungen dafür tiefe Einblicke in die Kunst-und Kulturgeschichte nicht nur Berlins. Kein Schloß in Deutschland enthält Kunstwerke obersten Ranges in so großer Zahl wie das Charlottenburger. An wenigen Orten begegnet französisches Rokoko in Gemälden Watteaus und deutsche Frühromantik in Werken Schinkels und Friedrichs so konzentriert und eindringlich wie hier. Die intensive Beschäftigung des Zeichners mit dem Schloß soll den Besucher dieses Museums wie den Betrachter und den Leser des Buches anregen, sich ebenso eingehend mit diesem öffentlichen Besitz zu befassen. ISBN 3875840836 Schlagworte: Berlin ; Berlin ; Berlin ; Schloss / Einz. Schlösser → Berlin ; Zeichnung ; Berlin (West) / 1ba ; Schloß (Bauwerk) / Länder, Gebiete, Völker // Berlin // Berlin (West) ; Berlin / Baukunst, Bauwesen, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe<br>Bestell-Nr.: 1050663<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schloss-Charlottenburg-Werden-und-Wandel-Mit-teils-farbigen-Illustrationen-von-Gerhard-Ulrich-Boersch-Supan-Helmut-und-Gerhard-Ulrich-3875840836,76857855-buch">Bestellen</a>Wed, 14 Feb 2018 17:33:30 +0100https://www.buchfreund.de/Schloss-Charlottenburg-Werden-und-Wandel-Mit-teils-farbigen-Illustrationen-von-Gerhard-Ulrich-Boersch-Supan-Helmut-und-Gerhard-Ulrich-3875840836,76857855-buch<![CDATA[Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84. Stadtentwicklung und Umweltschutz.]]>https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Starnick-Juergen-Hg,80778343-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064386.jpg" title="Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064386_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Starnick, Jürgen (Hg.): Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84. Stadtentwicklung und Umweltschutz. Berlin : Senator für Stadtentwicklung u. Umweltschutz, Presse u. Öffentlichkeitsarbeit, 1988. 32 S. Mit zahlr. auch farb. Plänen.Einband leicht berieben. - Diese Broschüre erläutert in zusammengefaßter Form Rahmenbedingungen und Inhalte des neuen Flächennutzungsplanes von Berlin (FNP84). Er löst den bisherigen Flächennutzungsplan aus dem Jahre 1965 ab, der aufgrund überholter Annahmen und städtebaulicher Zielvorstellungen sowie veränderter wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen seine Leitfunktion für die städtebauliche Entwicklung des Landes Berlin verloren hat. Dieser grundlegende Mangel war durch Teiländerungen des alten Planes nicht mehr zu beheben. Der Entwurf des Flächennutzungsplanes wurde nach intensiver fachlicher Vorbereitung in einem offen angelegten Planungsprozeß aufgestellt. Neben der Information einer breiten Öffentlichkeit, der Stellen und Institutionen der Stadt stand dabei die Diskussion der Planungsziele und der aus ihnen abgeleiteten Flächendispositionen des neuen Planes im Vordergrund. Diese Diskussion wurde naturgemäß kontrovers geführt: Die Fläche der Stadt ist begrenzt, so daß die unterschiedlichsten Nutzungsan-sprüche fast zwangsläufig in Konkurrenz zueinander treten. Auch die Vorstellung, wie sie noch dem bisherigen Flächennutzungsplan zugrunde lag, man könne die gewachsene Stadt völlig neu strukturieren, ist heute nicht mehr vertretbar. Wie kaum ein Planwerk zuvor mußte der neue Flächennutzungsplan sich mit der kritischen Situation der Umwelt auseinandersetzen, die als natürliche Grundlage auch einer entwickelten industriellen Großstadt des besonderen Schutzes bedarf. Hierzu hat das Landschafts-programmm, das parallel zum Flächennutzungsplan und mit ihm abgestimmt aufge- stellt wurde, die erforderlichen Beurteilungsgrundlagen zur Verfügung gestellt. Das Landschaftsprogramm ist neben Darstellungen des Flächennutzungsplanes die Grundlage für weitere Planungen und Maßnahmen. Ein wesentliches Element des Planungsprozesses -in dem schrittweise die Planentwürfe von meiner Verwaltung weiterentwickelt wurden -war schließlich die Abwägung der unterschiedlichsten und in vielfältiger Weise vorgetragenen Nutzungsansprüche an die Flächen dieser Stadt: Dabei mußte das Wohl der Allgemeinheit Vorrang vor Einzel- und Gruppeninteressen haben. Schlagworte: Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung<br>Bestell-Nr.: 1064386<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Starnick-Juergen-Hg,80778343-buch">Bestellen</a>Tue, 13 Feb 2018 17:32:44 +0100https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Starnick-Juergen-Hg,80778343-buch<![CDATA[Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 2002. Band XXXIX.]]>https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-Preussischer-Kulturbesitz-2002-Band-XXXIX-Lehmann-Hg-Klaus-Dieter-3786124760,87487633-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/945879.jpg" title="Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 2002."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/945879_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lehmann (Hg.), Klaus-Dieter: Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 2002. Band XXXIX. Berlin : Gebr. Mann, 2003. 470 S. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. ISBN: 3786124760Ein gutes und sauberes Exemplar. - "Menschen - Zeiten - Räume. Archäologie in Deutschland" Station einer archäologischen Reise: Christina Weiss -- Eröffnung der Ausstellung "Die Griechische Klassik - Idee oder Wirklichkeit": Wolf-Dieter Heilmeyer -- Klaus-Dieter Lehmann: Ein Ergebnis idealer Partnerschaft -- Ruth Wagner: Ein Modell des gelebten Föderalismus in Deutschland -- Peter-Klaus Schuster: Rauch in Arolsen -- Klaus-Dieter Lehmann: Eine gelungene Wegstrecke - Verabschiedung von Antonius Jammers -- Klaus-Dieter Lehmann: Restitution jüdischen Buchbesitzes. Anspruch und Wirklichkeit -- Barbara Schneider-Kempf und Martin Höhender: Brauchen wir im digitalen Zeitalter noch Lesesäle? Eine Berliner Antwort -- Peter-Klaus Schuster: Standorte und Standpunkte. Die Gemäldegalerie in einer profilierten Museumslandschaft -- Hartmut Krohm: Skulptur oder Malerei. Der Wettstreit um den ersten Rang -- Rainald Grosshans: Die Königsanbetung aus Monforte von Hugo van der Goes in der Berliner Gemäldegalerie -- Wolf-Dieter Heilmeyer: Illegale Archäologie? -- Wolfgang Frühwald: Forschungsethik und Museumsethik oder Von guter wissenschaftlicher Praxis -- Dietrich Wildung: Der lange Weg von Nubien nach Berlin 25 Jahre Kalabscha-Tor -- Anke Bohne: Archäologie und Kommerz. Die Jubiläumskunstausstellung der Akademie der Künste 1886 in Berlin -- Gisela Holan: Bauvorbereitung im Pergamonmuseum - Eine restauratorische und logistische Herausforderung -- Henning Schulte-Noelle: Das Kuratorium Museumsinsel -- Peter Raue: 25 Jahre Verein der Freunde der Nationalgalerie -- Lothar Lambache: Die Restaurierung der Stuckaturen und Deckengemälde im Schloss Köpenick -- Gudrun Bühl und Hiltrud Jehle: Des Kaisers altes Zepter - des Kaisers neuer Kamm -- Marianne Yaldiz und Peter Zieme: 100 Jahre Turfan-Expeditionen Wege der Forschung in Archäologie, Kunstgeschichte und Philologie -- Josef Riederer: Die Datenbank mit Metallanalysen des Rathgen-Forschungslabors. Ein Beitrag zur Erschließung kulturgeschichtlicher Objekte -- Jutta Weber: Kalliope - ein Portal in die Welt der Nachlässe und Autographen -- Peter Birle: Der Forschungsverbund Lateinamerika. Berlin-Brandenburg repräsentiert ein dichtes Netz beteiligter Institutionen -- Susanne Brockfeld: Die Preußische Berg-, Hütten- und Salinenverwalturig 1763 bis 1865. Ein Inventarisierungsprojekt im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz -- Britta Schmitz: Die Sammlung Marzona. "I used to think. Now I look" (Sol Le Witt) -- Renate Schipke: Waffenhandwerk und weibliche Feder -- Christine de Pizan: "Das Buch von dem Vechten und von der Ritterschaft" -- Conny Restie: Ein Kontrabass aus Mittenwald für das Musikinstrumenten-Museum. ISBN 3786124760<br>Bestell-Nr.: 945879<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-Preussischer-Kulturbesitz-2002-Band-XXXIX-Lehmann-Hg-Klaus-Dieter-3786124760,87487633-buch">Bestellen</a>Sat, 10 Feb 2018 20:40:37 +0100https://www.buchfreund.de/Jahrbuch-Preussischer-Kulturbesitz-2002-Band-XXXIX-Lehmann-Hg-Klaus-Dieter-3786124760,87487633-buch<![CDATA[Berühmte und berüchtigte Häuser Berlins. Geleitwort von Ernst Friedel. Mit zeitgeschichtlichen, z.T. farb. Abbildungen.]]>https://www.buchfreund.de/Beruehmte-und-beruechtigte-Haeuser-Berlins-Geleitwort-von-Ernst-Friedel-Mit-zeitgeschichtlichen-z-T-farb-Abbildungen-Hesslein-Bernhard-und-Carl-Rogan,87393990-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089464.jpg" title="Berühmte und berüchtigte Häuser Berlins. Geleitwort von Ernst Friedel. Mit zeitgeschichtlichen, z.T. farb. Abbildungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089464_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Heßlein, Bernhard und Carl Rogan: Berühmte und berüchtigte Häuser Berlins. Geleitwort von Ernst Friedel. Mit zeitgeschichtlichen, z.T. farb. Abbildungen. Bücherei Alt-Berlin; 1. Band. Charlottenburg; Buchhandlung H. Golde; P. Oesterheld, 1909. VIII; 196 S.; Illustr.; 19 cm. Fadengehefteter Orig.-Pappband.Gutes Ex.; Einband mit kl. Läsuren. - In Frakturschrift. // INHALT : Der Rolandshof; Das Hohe Haus; Das Geckholl; Das Küsterhaus zu St. Nikolai und Hans Kohlhase; Der "Zauberer" Thurneysser im grauen Kloster; Das galante Bernhard'sche Haus. Schlagworte: Berlin / Stadtgeschichte; Deutsche Literatur<br>Bestell-Nr.: 1089464<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Beruehmte-und-beruechtigte-Haeuser-Berlins-Geleitwort-von-Ernst-Friedel-Mit-zeitgeschichtlichen-z-T-farb-Abbildungen-Hesslein-Bernhard-und-Carl-Rogan,87393990-buch">Bestellen</a>Thu, 08 Feb 2018 17:32:17 +0100https://www.buchfreund.de/Beruehmte-und-beruechtigte-Haeuser-Berlins-Geleitwort-von-Ernst-Friedel-Mit-zeitgeschichtlichen-z-T-farb-Abbildungen-Hesslein-Bernhard-und-Carl-Rogan,87393990-buch<![CDATA[Berliner (Hinter-)Höfe : Kultur, Geschichte und Gegenwart.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Hinter-Hoefe-Kultur-Geschichte-und-Gegenwart-Haddenhorst-Michael-und-Thomas-Friedrich-9783894873677,85174096-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076119.jpg" title="Berliner (Hinter-)Höfe : Kultur, Geschichte und Gegenwart."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076119_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Haddenhorst, Michael und Thomas Friedrich: Berliner (Hinter-)Höfe : Kultur, Geschichte und Gegenwart. Berlin : Henschel, 2000. 158 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ISBN: 9783894873677Ein gutes und sauberes Exemplar. - Manchmal wünscht man sich, dass Berlin neu entdeckt werde, Dafür sind Augen notwendig, die sehen wollen. Überhaupt bedarf es eines unbefangenen Blicks, wacher Sinne und einer gehörigen Portion Neugier. Wer in dieser Stadt alles zu kennen glaubt, kann auch nicht neugierig sein, weder auf die Entdeckung des Neuen noch auf die Entschlüsselung des scheinbar vertrauten Alten. Wer die vielen historischen und ideologischen Schichten der Verpackung, die bislang unseren Blick auf dieses Alte bestimmte, behutsam entfernt, wird auf Unerwartetes stoßen. Man muss allerdings, um wahre Entdeckerfreuden zu erleben, das Kartenmaterial neu studieren, ungeachtet zahlreicher späterer Kommentare über angebliche Wüsteneien und Einöden, Zuallererst muss man erkennen, dass wir alle einem System eingefahrener, tief sitzender Wahrnehmungshindernisse aufsitzen, die uns daran hindern, wozu dieses Buch auffordert, wir wiederholen es: Berlin neu zu entdecken. Was ist das, dieses Neue? Nennen wir es die Wieder-auferstehung der Berliner Höfe. ."Wer die Bilder dieses Bandes auf sich wirken lässt, wird nicht umhinkönnen anzuerkennen, dass in der Mitte Berlins seit einigen Jahren etwas in Gang gekommen ist, das keine bloße Modeerscheinung darstellt; das sich auch mit heiterer Gelassenheit abhebt von allen aufgeregten Debatten um Traufhöhen und Fassadengestaltungtradition und Moderne, Blockrandbebauung und quotierten Wohnanteil; das mit lächelnder Selbstverständlichkeit etwas Neues schafft, indem es an Altes anknüpft; das vor allem wieder entdeckten Qualitäten endlich Gerechtigkeit widerfahren lässt und neues Lebensrecht einräumt, (Aus der Einleitung). ISBN 9783894873677 Schlagworte: Berlin ; Hinterhof ; Geschichte ; Bildband, Architektur, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen<br>Bestell-Nr.: 1076119<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Hinter-Hoefe-Kultur-Geschichte-und-Gegenwart-Haddenhorst-Michael-und-Thomas-Friedrich-9783894873677,85174096-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Feb 2018 17:32:29 +0100https://www.buchfreund.de/Berliner-Hinter-Hoefe-Kultur-Geschichte-und-Gegenwart-Haddenhorst-Michael-und-Thomas-Friedrich-9783894873677,85174096-buch<![CDATA[Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84. Stadtentwicklung und Umweltschutz. Vorgezogene Bürgerbeteiligung.]]>https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Vorgezogene-Buergerbeteiligung-Starnick-Juergen-Hg,80778342-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064387.jpg" title="Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1064387_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Starnick, Jürgen (Hg.): Flächennutzungsplan von Berlin. FNP 84. Stadtentwicklung und Umweltschutz. Vorgezogene Bürgerbeteiligung. Berlin : Senator für Stadtentwicklung u. Umweltschutz, Presse u. Öffentlichkeitsarbeit, 1986. 48 S. Mit zahlr. auch farb. Plänen.Einband leicht berieben. - Leitsätze zum FNP 84 -- Raum Berlin und räumliche Gliederung Berlin (West) -- Stadtgestalt -- Wohnen -- Öffentliche Einrichtungen: Übergeordnete Gemeinbedarfsflächen -- Versorgung mit Sportflächen -- Versorgungsgrad für wohnungsbezogene Gemeinbedarfseinrichtungen -- Gewerbe -- Ver- und Entsorgung -- Verkehr -- Freiflächen -- Umweltschutz -- FNP 84. Gleichwertige Planungsalternativen -- Verfahren und Darstellungssystematik -- Planungsebenen. Schlagworte: Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung<br>Bestell-Nr.: 1064387<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Vorgezogene-Buergerbeteiligung-Starnick-Juergen-Hg,80778342-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Feb 2018 17:32:29 +0100https://www.buchfreund.de/Flaechennutzungsplan-von-Berlin-FNP-84-Stadtentwicklung-und-Umweltschutz-Vorgezogene-Buergerbeteiligung-Starnick-Juergen-Hg,80778342-buch<![CDATA[Stadtfreiheit und Landesherrschaft. Berlin-Cölln im Mittelalter. Berliner Topographien 1.]]>https://www.buchfreund.de/Stadtfreiheit-und-Landesherrschaft-Berlin-Coelln-im-Mittelalter-Berliner-Topographien-1-Peschken-Goerd,69156767-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032121.jpg" title="Stadtfreiheit und Landesherrschaft. Berlin-Cölln im Mittelalter."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032121_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Peschken, Goerd: Stadtfreiheit und Landesherrschaft. Berlin-Cölln im Mittelalter. Berliner Topographien 1. Berlin : Museumspädagogischer Dienst, 1984. 32 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Frühe Blüte einer Kolonialstadt -- Brückenkopf Cölln -- Erste Stadterweiterung und Handelspolitik -- Die Stadt als Einnahmequelle des Landesherrn -- Die Stadtklöster -- Die Hospitäler -- Die Kirchen -- Rathaus und Gerichtslaube -- Die Unterwerfung der Doppelstadt durch die Hohenzollern -- Der Bau einer Zwingburg u.a. Schlagworte: Berlin (West) / Baukunst, Bauwesen ; Berlin (Hauptstadt der DDR) / Baukunst, Bauwesen ; Städtebau / Länder, Gebiete, Völker // Berlin (Hauptstadt der DDR) // Berlin (West) ; Sanierung (Bauwesen) / Länder, Gebiete, Völker // Berlin (Hauptstadt der DDR) // Berlin (West), Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1032121<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Stadtfreiheit-und-Landesherrschaft-Berlin-Coelln-im-Mittelalter-Berliner-Topographien-1-Peschken-Goerd,69156767-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Feb 2018 17:32:29 +0100https://www.buchfreund.de/Stadtfreiheit-und-Landesherrschaft-Berlin-Coelln-im-Mittelalter-Berliner-Topographien-1-Peschken-Goerd,69156767-buch<![CDATA[Im "Größenwahn" bei Pschorr und anderswo ... Erinnerungen an Berliner Stammtische.]]>https://www.buchfreund.de/Im-Groessenwahn-bei-Pschorr-und-anderswo-Erinnerungen-an-Berliner-Stammtische-Goetz-Wolfgang,87393987-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089421.jpg" title="Im "Größenwahn" bei Pschorr und anderswo ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089421_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Goetz, Wolfgang: Im "Größenwahn" bei Pschorr und anderswo ... Erinnerungen an Berliner Stammtische. Berlin : Arthur Collignon, 1936. 70 S. Originalhalbleinen mit Schutzumschlag.Sehr gut erhalten. Umschlag leicht berieben. Papierbedingt leicht gebräunt. - Das Café des Westens, auch Café Größenwahn genannt, war ein Berliner Künstlerlokal, das sich von 1898 bis 1915 am Kurfürstendamm 18/19, Ecke Joachimstaler Straße, dem heutigen Kranzler-Eck, in Berlin-Charlottenburg befand. Das Porrsch lag nicht weit vom Größenwahn, an der Gedächtniskirche. Porrsch, das ist kein Schreibfehler, es wurde mit Rücksicht auf die Damen und Herren, die über ein falsches Gebiß verfügten und denen es beim Sprechen des Wortes Pschorr leicht abhanden konnte, so genannt.<br>Bestell-Nr.: 1089421<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Groessenwahn-bei-Pschorr-und-anderswo-Erinnerungen-an-Berliner-Stammtische-Goetz-Wolfgang,87393987-buch">Bestellen</a>Wed, 07 Feb 2018 17:32:29 +0100https://www.buchfreund.de/Im-Groessenwahn-bei-Pschorr-und-anderswo-Erinnerungen-an-Berliner-Stammtische-Goetz-Wolfgang,87393987-buch<![CDATA[berliner industrie spiegel. Heft 5/1955, 3. Jg. Sonderausgabe Messe. Deutsche Industrie-Ausstellung 24. September bis 9. Oktober 1955.]]>https://www.buchfreund.de/berliner-industrie-spiegel-Heft-5-1955-3-Jg-Sonderausgabe-Messe-Deutsche-Industrie-Ausstellung-24-September-bis-9-Oktober-1955-Haussmann-Kurt-Red,87295268-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088110.jpg" title="berliner industrie spiegel. Heft 5/1955, 3. Jg. Sonderausgabe Messe."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088110_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Haußmann, Kurt (Red.): berliner industrie spiegel. Heft 5/1955, 3. Jg. Sonderausgabe Messe. Deutsche Industrie-Ausstellung 24. September bis 9. Oktober 1955. Berlin: Berlin: Commerzia, 1955. Diverse Paginierungen. Mit zahlr. Abb und Anzeigen. Originalbroschur.Einband leicht berieben. Textteil papierbedingt leicht gebräunt. - KFZ-Fachbezugsquellen-Nachweis -- Eisen-, Blech- und Metallwaren - - Förder- und Hebeanlagen - Gießerei-Erzeugnisse -- Bekleidung -- Bürobedarf - Druck und Papier -- Elektro-Technik -- Elektrische Beleuchtungstechnik -- Rundfunk-, Fernseh- und Phono-Geräte -- Bau und, Baustoffe -- Industrie - Fachbezugsquellen - Verzeichnis -- Nahrungs- und Genußmittel und sonstige Branchen.<br>Bestell-Nr.: 1088110<br>Preis: 58,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/berliner-industrie-spiegel-Heft-5-1955-3-Jg-Sonderausgabe-Messe-Deutsche-Industrie-Ausstellung-24-September-bis-9-Oktober-1955-Haussmann-Kurt-Red,87295268-buch">Bestellen</a>Tue, 06 Feb 2018 17:32:47 +0100https://www.buchfreund.de/berliner-industrie-spiegel-Heft-5-1955-3-Jg-Sonderausgabe-Messe-Deutsche-Industrie-Ausstellung-24-September-bis-9-Oktober-1955-Haussmann-Kurt-Red,87295268-buch<![CDATA[„Schon damals fingen viele an zu schweigen...". Quellensammlung zur Geschichte Charlottenburgs von 1933 -1945.]]>https://www.buchfreund.de/Schon-damals-fingen-viele-an-zu-schweigen-Quellensammlung-zur-Geschichte-Charlottenburgs-von-1933-1945-Joerg-Anne-Uwe-Otto-und-Hans-Wienicke-Red,87295270-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088173.jpg" title="„Schon damals fingen viele an zu schweigen..."."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088173_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Jörg, Anne, Uwe Otto und Hans Wienicke (Red.): „Schon damals fingen viele an zu schweigen...". Quellensammlung zur Geschichte Charlottenburgs von 1933 -1945. Berlin: BVV Charlottenburg, 1986. 256 S, Originalbroschur.Einband leicht berieben. - "Plötzlich fielen Schüsse" Charlottenburg und das Ende der Weimarer Republik -- "Die schlimmen Wochen" Charlottenburg nach dem 30.Januar 1933 -- Der "Judenboykott" vom 1.4.1933 -- "Deutsch sei Dein Gruß" -Charlottenburg 1933-39 -- Die Kirchen nach 1933 -- Schule -- Arbeitsbeschaffung -- Diskriminierung der jüdischen Bevölkerung -- Das Pogrom vom 9.November 1938 ("Reichskristallnacht") -- Emigration -- Opposition und Widerstand -- "Jubel und Hurra gab es nicht" Charlottenburg 1939 - 45 -- Kriegsgefangene und Fremdarbeiter -- Jugendorganisationen und Schule -- Die jüdische Bevölkerung während des Krieges -- "Erinnern Sie sich ...?" -- Versteckte und Verstecker -- Widerstand -- "Die ganze Nacht dröhnten die Kanonen" Charlottenburg während der Schlacht um Berlin -- Nach Opfern des Widerstands gegen die NS-Diktatur benannte Straßen und Plätze in Charlottenburg.<br>Bestell-Nr.: 1088173<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Schon-damals-fingen-viele-an-zu-schweigen-Quellensammlung-zur-Geschichte-Charlottenburgs-von-1933-1945-Joerg-Anne-Uwe-Otto-und-Hans-Wienicke-Red,87295270-buch">Bestellen</a>Tue, 06 Feb 2018 17:32:47 +0100https://www.buchfreund.de/Schon-damals-fingen-viele-an-zu-schweigen-Quellensammlung-zur-Geschichte-Charlottenburgs-von-1933-1945-Joerg-Anne-Uwe-Otto-und-Hans-Wienicke-Red,87295270-buch<![CDATA[Historic site: the Olympic Grounds 1909 - 1936 - 2006. edited by Rainer Rother. Translation by Ishbel Flett.]]>https://www.buchfreund.de/Historic-site-the-Olympic-Grounds-1909-1936-2006-edited-by-Rainer-Rother-Translation-by-Ishbel-Flett-Rother-Rainer-Hrsg-9783936314335,49381176-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/952278.jpg" title="Historic site: the Olympic Grounds 1909 - 1936 - 2006."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/952278_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Rother, Rainer [Hrsg.]: Historic site: the Olympic Grounds 1909 - 1936 - 2006. edited by Rainer Rother. Translation by Ishbel Flett. Berlin: Jovis, 2006. 159 S. Broschiert. Mit zahlr. Abb. ISBN: 9783936314335Ein gutes und sauberes Exemplar. - ENGLISCH - The newly refurbished Berlin Olympic Stadium will once again be the focus of public attention during the 2006 FIFA World Cup football championship. This book traces the history of the Olympic grounds, opened to the public in 1936 as a unique combination of sporting location, military parade ground and showplace for the National Socialist politics of remembrance, from its beginnings as a racecourse, its history as the Reichssportfeld, up until the present day. It examines every important stage in the history of the building and events here, and three essays reflect on themes that are irrevocably linked to the Olympic site: the significance of the 1936 Olympic Games for the National Socialists' sports policy, the way in which the "commemoration of heroes" developed following the First World War, and the site's position in an international architectural context. Also an exhibition guide, this richly illustrated publication accompanies the documentation that will be presented in the stand beneath the Bell Tower. - content: A Word of Welcome from the Federal Commissioner. Bernd Neumann -- Preface. Ulrike Kretzschmar, Rainer Rother -- Sport and Remembrance. The Berlin Olympic Site Jürgen Tietz -- Commemorating Heroes. The conflict surrounding the commemoration of the dead from the First World War Ursula Breymayer, Bernd Ulrich -- The Olympic Laurels, Prestige, Hubris. The consequences of the 1936 Olympic Games for German sport Hans Joachim Teichler -- SPORT, SOCIETY AND POLITICS -- THE OLYMPIC GAMES 1936 ´ -- BUILDING HISTORY OF THE SITE -- THE USE OF THE GROUNDS -- THE HISTORY OF A MYTH -- CURRENT USE OF THE STADIUM. ISBN 9783936314335 Schlagworte: Berlin / Olympiastadion , Geschichte , Ausstellung , Berlin <2006> Berlin / Olympiagelände , Geschichte , Ausstellung , Berlin <2006>, Sport, Architektur, Geschichte Deutschlands<br>Bestell-Nr.: 952278<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Historic-site-the-Olympic-Grounds-1909-1936-2006-edited-by-Rainer-Rother-Translation-by-Ishbel-Flett-Rother-Rainer-Hrsg-9783936314335,49381176-buch">Bestellen</a>Tue, 06 Feb 2018 17:32:47 +0100https://www.buchfreund.de/Historic-site-the-Olympic-Grounds-1909-1936-2006-edited-by-Rainer-Rother-Translation-by-Ishbel-Flett-Rother-Rainer-Hrsg-9783936314335,49381176-buch<![CDATA[Berliner Bahnhöfe - einst und jetzt.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-Bahnhoefe-einst-und-jetzt-Gottwaldt-Alfred-und-Stefan-Nowak-3870943521,87393988-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008709.jpg" title="Berliner Bahnhöfe - einst und jetzt."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008709_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gottwaldt, Alfred und Stefan Nowak: Berliner Bahnhöfe - einst und jetzt. 2. durchgesehene Auflage. Düsseldorf: alba, 1991. 119 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 3870943521Einband leicht berieben. Flecken auf Deckel. - Zu den Berliner Fernbahnhöfen -- Das Brandenburger Tor von Osten Der Anhalter Bahnhof -- Bahnbetriebswerk Anhalter Bahnhof -- Der Görlitzer Bahnhof -- Der Lehrter Bahnhof -- Der Hamburger Bahnhof -- Bahnhof Spandau -- Der Stettiner Bahnhof -- Der frühere Küstriner Bahnhof -- Der Schlesische Bahnhof -- Über die Berliner Stadtbahn -- Jannowitzbrücke und Stadtbahnstrecke -- Bahnhof Alexanderplatz und Dircksenstraße -- Bahnhof Friedrichstraße -- Die Bellevuebrücke der Stadtbahn -- Bahnhof Zoologischer Garten -- Die Stadtbahnstrecke am Savignyplatz -- Bahnhof Charlottenburg und Stuttgarter Platz -- Halensee und Ausstellungsgelände -- Auf der Berliner Ringbahn -- Bahnhof Halensee der Ringbahn -- Ringbahnhof Ebersstraße -- Kolonnenstraße und Bahnhof Schöneberg -- Nördlich des Gleisdreiecks -- Der Potsdamer Ringbahnhof -- Güterbahnhof Neukölln -- Am Ringbahnhof Neukölln -- Bahnhof Schönhauser Allee der Ringbahn -- Bahnhof Gesundbrunnen -- Fabriktor der AEG in der Brunnenstraße -- Bahnhof Siemensstadt -- Fabriktor der Borsig-Werke in Tegel -- Entlang der Berliner Wannseebahn -- Am Bahnhof Friedenau -- Bahnhof Zehlendorf-Mitte -- Bahnhof Zehlendorf-West -- Bahnhof Schlachtensee -- Untergrundbahnhof Dahlem-Dorf -- Bahnhof Wannsee -- Stellwerk in Wannsee -- Oberbaumbrücke und Hochbahnhof Stralauer Tor -- Auf dem Hochbahnhof Schlesisches Tor -- Hochbahnhof Prinzenstraße -- Am Hochbahnhof Hallesches Tor -- Die Hochbahn an der Möckernbrücke -- Im Hochbahnhof Gleisdreieck -- Das "durchbrochene Haus" in der Bülowstraße -- Hochbahnhof Bülowstraße -- Hochbahnhof Nollendorfplatz -- Wittenbergplatz und Tauentzienstraße -- Der Kurfürstendamm an der Knesebeckstraße -- Am "Knie" in Charlottenburg. ISBN 3870943521 Schlagworte: Berliner S-Bahn, Stadtbahn, Bahnhöfe<br>Bestell-Nr.: 1008709<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-Bahnhoefe-einst-und-jetzt-Gottwaldt-Alfred-und-Stefan-Nowak-3870943521,87393988-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Feb 2018 20:40:33 +0100https://www.buchfreund.de/Berliner-Bahnhoefe-einst-und-jetzt-Gottwaldt-Alfred-und-Stefan-Nowak-3870943521,87393988-buch<![CDATA[Menschen in Berlin : 750 Berliner - Fotos, Meinungen, Ansichten. Fotografiert von: Petra Gall, David Hornback, Christian G. Irrgang, Ann-Christine Jansson, Wolfgang Knapp, Paul Langrock, Ali Paczensky, Thomas Rase, Nelly Rau-Häring, Marco Saß, Sabine Sauer, Hans-Peter Stiebing, Ruth Walz.]]>https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-750-Berliner-Fotos-Meinungen-Ansichten-Fotografiert-von-Petra-Gall-David-Hornback-Christian-G-Irrgang-Ann-Christine-Jansson-Wolfgang-Knapp-Paul-Langrock-Ali-Paczensky-Thomas-Rase-Ne,87393989-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089440.jpg" title="Menschen in Berlin : 750 Berliner - Fotos, Meinungen, Ansichten."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089440_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hesse, Jürgen und Hans Christian Schrader (Hrsg.): Menschen in Berlin : 750 Berliner - Fotos, Meinungen, Ansichten. Fotografiert von: Petra Gall, David Hornback, Christian G. Irrgang, Ann-Christine Jansson, Wolfgang Knapp, Paul Langrock, Ali Paczensky, Thomas Rase, Nelly Rau-Häring, Marco Saß, Sabine Sauer, Hans-Peter Stiebing, Ruth Walz. Frankfurt am Main : Eichborn, 1987. 279 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783821817163Mit Widmung von Lotti Huber für Lothar Fischer. Einband leicht berieben. - Wer sind die Menschen in Berlin? Wie sehen sie aus? Was sind ihre Meinungen und Ansichten über sich und die anderen, über ihr Leben, ihre Arbeit und ihre Stadt? Wie sieht das Porträt dieser Stadt im Spiegel ihrer Menschen aus? Diese Fragen und die Idee, 750 Jahre Berlin in "750 Berliner" zu verwandeln, waren Ausgangspunkt für dieses Buch, in dem die Menschen dieser Stadt im Mittelpunkt stehen und zu Bild und Wort kommen. Entstanden ist ein nicht nur für Berlin gültiges Mosaik des Lebens, das durch die Menschen geformt wird: durch Menschen in verschiedenen Lebensstadien von der Wiege bis zum hohen Alter, in existentiellen Situationen wie Glück und Leid, Liebe und Krankheit und in den verschiedenen Berufen und Tätigkeiten. Es ist eine Welt der Gegensätze, die durch die alphabetische Anordnung direkt nebeneinander stehen und dadurch miteinander in Beziehung treten. Der Psychoanalytiker Alexander Mitscherlich hielt das Aushalten-und Bestehenlassenkönnen von Gegensätzen und Pluraütät für ein zentrales Charakteristikum von Toleranz. "Toleranz ist das Ertragen des anderen in der Absicht, ihn besser zu verstehen". Fotos und Worte sind Brücken des Verstehens. ISBN 9783821817163 Schlagworte: Berlin (West) ; Bevölkerung ; Bildband, Soziologie, Gesellschaft, Photographie<br>Bestell-Nr.: 1089440<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-750-Berliner-Fotos-Meinungen-Ansichten-Fotografiert-von-Petra-Gall-David-Hornback-Christian-G-Irrgang-Ann-Christine-Jansson-Wolfgang-Knapp-Paul-Langrock-Ali-Paczensky-Thomas-Rase-Ne,87393989-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Feb 2018 20:40:33 +0100https://www.buchfreund.de/Menschen-in-Berlin-750-Berliner-Fotos-Meinungen-Ansichten-Fotografiert-von-Petra-Gall-David-Hornback-Christian-G-Irrgang-Ann-Christine-Jansson-Wolfgang-Knapp-Paul-Langrock-Ali-Paczensky-Thomas-Rase-Ne,87393989-buch<![CDATA[Damals im Romanischen Café ... Künstler und ihre Lokale im Berlin der zwanziger Jahre.]]>https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,87393991-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089438.jpg" title="Damals im Romanischen Café ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089438_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schebera, Jürgen: Damals im Romanischen Café ... Künstler und ihre Lokale im Berlin der zwanziger Jahre. Berlin: Das Neue Berlin, 2005. 191 S. Mit zahlr. Abb. Originalhardcover. ISBN: 9783361001466Der Band stellt die wichtigsten Cafés und Restaurants von Berlin vor, die zu Treffpunkten der Literaten und Künstler wurden: das Romanische Café (mit seinem Vorläufer, dem Café Größenwahn), die "Theaterlokale" Schwannecke und Mutter Maenz, das Restaurant Schlichter und die "Nobelherbergen" Adlon, Eden und Kempinski. Unter Verwendung zahlreicher authentischer Texte der Zeit ersteht vor dem Leser die Atmosphäre des jeweiligen Lokals und der Galerie seiner berühmten Stammgäste: Schriftsteller wie Brecht, Kästner, Kisch und Zuckmayer; Theatergrößen wie Reinhardt, Kortner oder Fritzi Massary; bildende Künstler wie Orlik, Oppenheimer oder Liebermann. Den authentischen Reiz des Buches erhöhen zahlreiche überlieferte Anekdoten sowie 100 Abbildungen: historische Fotos der Lokale und ihres Kolorits, Porträts von Stammbesuchern, Karikaturen und graphische Arbeiten von Rudolf Schlichter, Emil Orlik, Max Oppenheimer, Walter Trier und Erich Ohser. ISBN 9783361001466 Schlagworte: Berlin ; Künstlercafé ; Geschichte 1918-1933, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1089438<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,87393991-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Feb 2018 20:40:33 +0100https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,87393991-buch<![CDATA[Berlin und sein Kempi.]]>https://www.buchfreund.de/Berlin-und-sein-Kempi-Ullerich-Birgitt-Hg,87393992-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089491.jpg" title="Berlin und sein Kempi."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1089491_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ullerich, Birgitt (Hg.): Berlin und sein Kempi. Berlin: Kempinski, (1979). 143 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - Im Juni 1950 wurde mit der Sprengung der Ruine Kurfürstendamm/Fasanenstraße ein neues Kapitel aufgeschlagen. Schon im Spätherbst war das Grundstück "enttrümmert", und ein halbes Jahr später feierte Berlin ein kleines Volksfest: Die Grundsteinlegung für ein neues "Kempinski" am Ku'damm versetzte die Stadt in Aufbruchstimmung. Eine Lokalzeitung druckte die Schlagzeile "Kempinski heißt: Berlin kommt wieder!" Das belegt, wie sehr sich die Stadt und ihre Menschen mit dem Namen Kempinski identifizierten. Der Abschluss jeder Bauphase wurde als Bekenntnis zum wiederauflebenden Berlin gefeiert. Schon im Oktober 1951 wurde die Richtkrone über der Fassade hochgezogen. Als sich die Berliner bald darauf staunend vor dem neuen Baukomplex zusammendrängten, teilten sie ihre Begeisterung mit dem Kommentator der angesehenen Zeitung "Telegraph". Er lobte die äußere Gestaltung des markanten Hauses an dem markanten Platz und schrieb, die Fassade wirke in ihrer sachlich gelassenen Kühnheit wie ein architektonischer Paukenschlag, der vielleicht fortschwingen und mitbestimmend sein werde für die weitere Neugestaltung des Kurfürstendamms. Den Berlinern war es aus dem Herzen gesprochen!<br>Bestell-Nr.: 1089491<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berlin-und-sein-Kempi-Ullerich-Birgitt-Hg,87393992-buch">Bestellen</a>Sat, 03 Feb 2018 20:40:33 +0100https://www.buchfreund.de/Berlin-und-sein-Kempi-Ullerich-Birgitt-Hg,87393992-buch<![CDATA[Der Titania-Palast 1928 - 1966. Berliner Kino- und Kulturgeschichte. Mit einem Beitr. von Rainer Höynck / Reihe Deutsche Vergangenheit Nr. 72 : Stätten der Geschichte Berlins]]>https://www.buchfreund.de/Der-Titania-Palast-1928-1966-Berliner-Kino-und-Kulturgeschichte-Mit-einem-Beitr-von-Rainer-Hoeynck-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Nr-72-Staetten-der-Geschichte-Berlins-Gruenewald-Rolf-9783894680398,85174095-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076131.jpg" title="Der Titania-Palast 1928 - 1966. Berliner Kino- und Kulturgeschichte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076131_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Grünewald, Rolf: Der Titania-Palast 1928 - 1966. Berliner Kino- und Kulturgeschichte. Mit einem Beitr. von Rainer Höynck / Reihe Deutsche Vergangenheit Nr. 72 : Stätten der Geschichte Berlins 1. Aufl. Berlin : Ed. Hentrich, 1992. 191 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783894680398Einband leicht berieben. - Woher kamen die Kino-Paläste, wohin geht die Kino-Kultur? -- Vom Film-Palast zum Kulturzentrum -- Auf Wiedersehen Rummelplatz, willkommen Titania-Palast -- Die Gestaltung der Innenräume -- Hinter den Kulissen: die Kino-Technik -- Der Titania-Palast 1928 -1932: Die Werbekampagne -- Die Eröffnungsfeier -- Alltag eines Kino-Palastes -- Das Orchester -- Das Beiprogramm -- Tonfilm in Berlin -- Der Tonfilm im Titania-Palast -- "Riesenanfahrt, Riesentrubel" Was schreibt die Presse? -- Rainer Höynck, Von der Gleichschaltung zum Völkermord. Filmpolitik als Massenpropaganda -- Der Titania-Palast im Nationalsozialismus -- Die zweite Blüte. Aufstieg und Fall eines Kultur-Palastes: Berlins Kultur erwacht zu neuem Leben im Titania-Palast -- Der Titania-Palast, zentraler Veranstaltungsort in Berlin -- 1. Internationale Filmfestspiele 1951 -- Von Philharmonikern und Hupfdohlen. 15 Jahre Berliner Kulturgeschichte 1951-1966 -- Der Titania-Palast 1992. ISBN 9783894680398 Schlagworte: Titania-Palast Berlin ; Geschichte, Architektur, Theater, Tanz, Film<br>Bestell-Nr.: 1076131<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Titania-Palast-1928-1966-Berliner-Kino-und-Kulturgeschichte-Mit-einem-Beitr-von-Rainer-Hoeynck-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Nr-72-Staetten-der-Geschichte-Berlins-Gruenewald-Rolf-9783894680398,85174095-buch">Bestellen</a>Fri, 02 Feb 2018 17:32:40 +0100https://www.buchfreund.de/Der-Titania-Palast-1928-1966-Berliner-Kino-und-Kulturgeschichte-Mit-einem-Beitr-von-Rainer-Hoeynck-Reihe-Deutsche-Vergangenheit-Nr-72-Staetten-der-Geschichte-Berlins-Gruenewald-Rolf-9783894680398,85174095-buch<![CDATA[Damals im Romanischen Café ... Künstler und ihre Lokale im Berlin der zwanziger Jahre.]]>https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,86638673-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1083842.jpg" title="Damals im Romanischen Café ..."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1083842_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schebera, Jürgen: Damals im Romanischen Café ... Künstler und ihre Lokale im Berlin der zwanziger Jahre. Leipzig : Ed. Leipzig, 1988. 142 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 9783361001466Der Band stellt die wichtigsten Cafés und Restaurants von Berlin vor, die zu Treffpunkten der Literaten und Künstler wurden: das Romanische Café (mit seinem Vorläufer, dem Café Größenwahn), die "Theaterlokale" Schwannecke und Mutter Maenz, das Restaurant Schlichter und die "Nobelherbergen" Adlon, Eden und Kempinski. Unter Verwendung zahlreicher authentischer Texte der Zeit ersteht vor dem Leser die Atmosphäre des jeweiligen Lokals und der Galerie seiner berühmten Stammgäste: Schriftsteller wie Brecht, Kästner, Kisch und Zuckmayer; Theatergrößen wie Reinhardt, Kortner oder Fritzi Massary; bildende Künstler wie Orlik, Oppenheimer oder Liebermann. Den authentischen Reiz des Buches erhöhen zahlreiche überlieferte Anekdoten sowie 100 Abbildungen: historische Fotos der Lokale und ihres Kolorits, Porträts von Stammbesuchern, Karikaturen und graphische Arbeiten von Rudolf Schlichter, Emil Orlik, Max Oppenheimer, Walter Trier und Erich Ohser. ISBN 9783361001466 Schlagworte: Berlin ; Künstlercafé ; Geschichte 1918-1933, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1083842<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,86638673-buch">Bestellen</a>Fri, 02 Feb 2018 17:32:40 +0100https://www.buchfreund.de/Damals-im-Romanischen-Caf-Kuenstler-und-ihre-Lokale-im-Berlin-der-zwanziger-Jahre-Schebera-Juergen-9783361001466,86638673-buch<![CDATA[Das Café Bauer in Berlin.]]>https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076122.jpg" title="Das Café Bauer in Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076122_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Petras, Renate: Das Café Bauer in Berlin. Berlin : Verl. für Bauwesen, 1994. 139 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover. ISBN: 9783345005817Ein gutes und sauberes Exemplar. - ZUR GESCHICHTE DER STRASSE UNTER DEN LINDEN Vom kurfürstlichen Reitweg zur Prachtstraße der Residenz Berlin -- Die Wirtshäuser und Konditoreien zwischen 1770 und 1870 -- DIE SÜDSEITE DER LINDEN ZWISCHEN FRIEDRICHSTRASSE UND CHARLOTTENSTRASSE Das Cafe Bauer, das berühmte Wiener Café in Berlin -- Der Bierpalast Kaiserhallen -- Die Neue Weinhandlung Gebrüder Habel Anfang dieses Jahrhunderts -- Das Stammhaus Weinhandlung Gebrüder Habel gebaut um 1800 -- Das Hotel Petersburg, ein Hotel aus friderizianischer Zeit -- Das Carlton-Hotel, das einzige im Straßenabschnitt erhaltene Haus -- DIE MAGISTRALE BERLINS SEIT 1945 Ruinen und unbebaute Grundstücke -- Das Lindencorso 1964 bis 1993 -- Das Eckhaus an der Charlottenstraße -- EPILOG Das Lindencorso, ein deutsch-französisches Geschäfts- und Kulturzentrum. ISBN 9783345005817 Schlagworte: Berlin-Mitte ; Gaststätte ; Architektur ; Geschichte, Architektur, Hauswirtschaft, Kochen, Hotel- und Gaststättengewerbe<br>Bestell-Nr.: 1076122<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch">Bestellen</a>Fri, 02 Feb 2018 17:32:40 +0100https://www.buchfreund.de/Das-Caf-Bauer-in-Berlin-Petras-Renate-9783345005817,85174098-buch<![CDATA[Das Scheunenviertel. Spuren eines verlorenen Berlins. Verein Stiftung Scheunenviertel (Hrsg.).]]>https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Raschke-Thomas-Horst-Helas-Frank-Morgner-u-a-3775903771,85468105-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008693.jpg" title="Das Scheunenviertel. Spuren eines verlorenen Berlins."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1008693_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Raschke, Thomas, Horst Helas Frank Morgner u. a.: Das Scheunenviertel. Spuren eines verlorenen Berlins. Verein Stiftung Scheunenviertel (Hrsg.). Haude & Spener, 1994. 143 S.; zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3775903771Tadelloses Ex. - Scheunenviertel und Großstadt -- DIETER WEIGERT Vom Scheunenfeld zum Scheunenviertel -- ELKE KELLER Vom Vorstadtquartier zum dunklen Berlin -- THOMAS RASCHKE Das Haus Mulackstraße 22: 1862 bis 1890 -- THOMAS RASCHKE Erinnerungen eines Berliner Juden -- ARTHUR ELOESSER Eloessers Erinnerungen - Eine Nachbemerkung -- THOMAS RASCHKE August Orth und die Kaiser-Wilhelm-Straße -- RENATE SCHMIDT Zwei Berichte -einander ähnlich und doch so verschieden -- HORST HELAS Aus einem Weltstadtwinkel -- ERNST SEIFFERT Das Berliner Ghetto -- HANS ERMY Russisch-jüdische Zigarettenmacher -- THOMAS RASCHKE Straßengeschichten -- HORST HELAS Heinrich Zille im Scheunenviertel -- THOMAS RASCHKE Hurengespräche -- HEINRICH ZILLE Die Vorstadt -- GEORG HEYM -- Ankunft in Berlin -- ALEXANDER GRANACH Ein Viertel mit Ruf -- DORIS WIEKE Vom Essen und Trinken Ernst Lubitsch und seine frühen Filme -- RENATE SCHUMACHER Juden in Polen! -- Revolutions- und Nachkriegszeit in Zeitungsberichten Also kann ich wohl sagen, ich bin Berliner -- MAX KAHANE IN EINEM GESPRÄCH MIT HORST HELAS Der Pogrom am 5. und 6. November 1923 -- REINER ZILKENAT Wohnungsnot und Wohnungselend -- FRANK MORGNER Synagogen und Betstuben der Grenadierstraße -- MAX SINASOHN Östlich um den Alexanderplatz -- ALFRED DÖBLIN Grenadierstraße 1929 -- GEORG DAVIDSON Altstadtsanierung 1934/35 -- HORST HELAS Die Razzia am 4. April 1933. -- HORST HELAS Hier ist der Arnold Munter, der lebt noch! -- ARNOLD MUNTER IN EINEM GESPRÄCH -- MIT JÜRGEN HAHN UND HORST HELAS Der Novemberpogrom in der Grenadierstraße -- HARRY ZWI LEVY Anmerkungen. ISBN 3775903771 Schlagworte: Stadtgeschichte / Berlin, Kulturgeschichte, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1008693<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Raschke-Thomas-Horst-Helas-Frank-Morgner-u-a-3775903771,85468105-buch">Bestellen</a>Fri, 02 Feb 2018 17:32:40 +0100https://www.buchfreund.de/Das-Scheunenviertel-Spuren-eines-verlorenen-Berlins-Verein-Stiftung-Scheunenviertel-Hrsg-Raschke-Thomas-Horst-Helas-Frank-Morgner-u-a-3775903771,85468105-buch<![CDATA[Projekt: Spurensicherung : Alltag und Widerstand im Berlin der 30er Jahre ; [Ausstellung vom 12.6. - 10.7.1983 im U-Bahnhof Schlesisches Tor, Berlin ; im Rahmen d. Projekte d. Berliner Kulturrats "Zerstörung der Demokratie 1933 - Machtübergabe und Widerstand"]. Veranst. von d. Berliner Geschichtswerkstatt e.V. Red. d. Katalogs: Karl-Heinz Breidt ... / EP ; 118.]]>https://www.buchfreund.de/Projekt-Spurensicherung-Alltag-und-Widerstand-im-Berlin-der-30er-Jahre-Ausstellung-vom-12-6-10-7-1983-im-U-Bahnhof-Schlesisches-Tor-Berlin-im-Rahmen-d-Projekte-d-Berliner-Kulturrats-Zerstoerung-der-De,87367996-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088807.jpg" title="Projekt: Spurensicherung : Alltag und Widerstand im Berlin der 30er Jahre ; [Ausstellung vom 12.6. - 10.7.1983 im U-Bahnhof Schlesisches Tor, Berlin ; im Rahmen d. Projekte d. Berliner Kulturrats "Zerstörung der Demokratie 1933 - Machtübergabe und Widerstand"]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088807_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Breidt, Karl-Heinz (Red.): Projekt: Spurensicherung : Alltag und Widerstand im Berlin der 30er Jahre ; [Ausstellung vom 12.6. - 10.7.1983 im U-Bahnhof Schlesisches Tor, Berlin ; im Rahmen d. Projekte d. Berliner Kulturrats "Zerstörung der Demokratie 1933 - Machtübergabe und Widerstand"]. Veranst. von d. Berliner Geschichtswerkstatt e.V. Red. d. Katalogs: Karl-Heinz Breidt ... / EP ; 118. 1. Aufl. Berlin (West) : Elefanten Press, 1983. 255 S. : überwiegend Ill. ; 20 cm; kart. ISBN: 9783885201182Gutes Ex.; Einband minimal gebräunt. - INHALT : Historische Neugier und Projektpraxis --- Andreas Ludwig --- Gemeinnützige "Siedlung Lindenhof" E G m b H - Berlin-Schöneberg Eva Brücker (unter Mitarbeit der Arbeitsgruppe Lindenhof) --- "Und es ging ja auch voran, nicht wahr?" --- Spurensicherung durch Interviews --- Ingrid Wittmann --- Eine Familie in Berlin, 1930 - 1947 --- Fotodokumentation --- A ndreas Ludwig (unter Mitarbeit von Petra Krause) --- Das deutsche Volk zwischen Altmetall und Zigarettenbildchen --- Sammeln im Nationalsozialismus --- Karl-Heinz Breidt, Marita Schattauer (unterMitarbeit von Gabriele Weber) --- Charlottenburger Frauen im Nationalsozialismus Ich hab' mir nie 'was gefallen lassen" - Trude Hippe: Ein Frauenleben im Faschismus --- Frauengruppe Charlottenburg: Ute Bychowski, Angelika Ertl, Renate Eckstein, Karin Eickhoff-Vigelahn, Gabriele May-Rock, Elisabeth Müller, Claudia Gather, Jutta Kühn, Angelika Rix --- Proletarische Fluchtburgen und letzte Widerstandsorte? --- Die Zeltstädte und Laubenkolonien in Berlin --- Rita Klages --- Lernen Sie das schöne Deutschland kennen --- Ein Führer, unentbehrlich für jeden Besucher der Olympischen Spiele zu --- Berlin --- Deutschland am Hakenkreuz --- Presse und Publizistik der Arbeiterbewegung um 1933 --- Eberhard Kroll, Wolfgang Kaiser, Barbara Bek, Monika Römer --- Propaganda als Unterhaltung? --- Drei Regisseure des deutschen Films 1929 - 1945 --- Eberhard Spreng --- Unterhaltung um 1933 --- Berliner Kabarett und Variete --- Christiane Faber, Walburga Steinki --- Autoren. ISBN 9783885201182 Schlagworte: Politischer Widerstand <Drittes Reich> ; Berlin ; Alltag ; Antifaschismus / Geschichte ; Faschismus / Ausstellungen, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1088807<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Projekt-Spurensicherung-Alltag-und-Widerstand-im-Berlin-der-30er-Jahre-Ausstellung-vom-12-6-10-7-1983-im-U-Bahnhof-Schlesisches-Tor-Berlin-im-Rahmen-d-Projekte-d-Berliner-Kulturrats-Zerstoerung-der-De,87367996-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Feb 2018 20:40:50 +0100https://www.buchfreund.de/Projekt-Spurensicherung-Alltag-und-Widerstand-im-Berlin-der-30er-Jahre-Ausstellung-vom-12-6-10-7-1983-im-U-Bahnhof-Schlesisches-Tor-Berlin-im-Rahmen-d-Projekte-d-Berliner-Kulturrats-Zerstoerung-der-De,87367996-buch<![CDATA[Die Luftbrücke. Berlin 24. Juni 1948 - 12. Mai 1949. Fotos von Associated Press, Fritz Eschen, KarI-Heinz Schubert und Alex Stöcker. Graphische Gestaltung und Zeichnungen von Helen Brun.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Luftbruecke-Berlin-24-Juni-1948-12-Mai-1949-Fotos-von-Associated-Press-Fritz-Eschen-KarI-Heinz-Schubert-und-Alex-Stoecker-Graphische-Gestaltung-und-Zeichnungen-von-Helen-Brun-Hirschfeld-Hans-E-Rudol,87367997-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088799.jpg" title="Die Luftbrücke. Berlin 24. Juni 1948 - 12. Mai 1949."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088799_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hirschfeld, Hans E., Rudolf Kettlein und Wolfgang Kruse: Die Luftbrücke. Berlin 24. Juni 1948 - 12. Mai 1949. Fotos von Associated Press, Fritz Eschen, KarI-Heinz Schubert und Alex Stöcker. Graphische Gestaltung und Zeichnungen von Helen Brun. Berlin: Presse- und Informationsamt des Landes Berlin, (1959). 8 Blatt. Geheftet. ISBN: 3874434174Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die endgültige Blockade Westberlins - die Unterbrechung aller Land-, Wasser- und Schienenwege - hatte begonnen, ohne daß es von den meisten Berlinern gleich richtig bemerkt worden war: sie waren vor allem an jenem Tag in den Wirrwarr der Währungsumtauschbefehle verstrickt. Die Absicht der damaligen Machthaber im Kreml, die Westberliner durch Hunger und Kälte auf die Knie zu zwingen und die drei westlichen Alliierten aus der Stadt zu vertreiben, wurde 24 Stunden später schon durchkreuzt. Bereits am 25. Juni landeten auf dem Flugplatz Tempelhof die ersten amerikanischen Transportmaschinen mit Lebensmitteln für die Einwohner Westberlins. ISBN 3874434174<br>Bestell-Nr.: 1088799<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Luftbruecke-Berlin-24-Juni-1948-12-Mai-1949-Fotos-von-Associated-Press-Fritz-Eschen-KarI-Heinz-Schubert-und-Alex-Stoecker-Graphische-Gestaltung-und-Zeichnungen-von-Helen-Brun-Hirschfeld-Hans-E-Rudol,87367997-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Feb 2018 20:40:50 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Luftbruecke-Berlin-24-Juni-1948-12-Mai-1949-Fotos-von-Associated-Press-Fritz-Eschen-KarI-Heinz-Schubert-und-Alex-Stoecker-Graphische-Gestaltung-und-Zeichnungen-von-Helen-Brun-Hirschfeld-Hans-E-Rudol,87367997-buch<![CDATA[Luftbrücke Berlin. Die Dokumentation des grössten Lufttransportunternehmens aller Zeiten.]]>https://www.buchfreund.de/Luftbruecke-Berlin-Die-Dokumentation-des-groessten-Lufttransportunternehmens-aller-Zeiten-Scherff-Klaus,87367998-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088803.jpg" title="Luftbrücke Berlin."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088803_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Scherff, Klaus: Luftbrücke Berlin. Die Dokumentation des grössten Lufttransportunternehmens aller Zeiten. Stuttgart: Motorbuchverlag, 1976.Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - "... Dann werden wir Berlin eben aus der Luft versorgen!", hatte General Lucius D. Clay gesagt angesichts der Blockade-Bedrohung der Zweimillionenstadt durch die Sowjets. 1948 war die Isolation Westberlins eine Realität. Und die Luftbrücke nach und von Berlin war der einzige Versorgungsweg. Der so ungeheuer massierte Einsatz von Transportflugzeugen über einen Zeitraum von 16 Monaten ist einmalig in der Geschichte. Oftmals mehr als 1000 Maschinen täglich zogen nach Berlin und zurück. Die Westalliierten hatten ein Nach-schubunternehmen geschaffen, wie es an organisatorischer und technischer Perfektion nicht zu überbieten war: Die Berliner Luftbrücke. Aber fast läßt das Erreichte vergessen, wie mühevoll es war, diese Luftbrücke aufzubauen, welch ungeheure Einsatzbereitschaft und Wagemut und harte, unermüdliche Arbeit dazugehörten. Dafür liefert dieses Buch zahlreiche Belege. Hier wurde ein Dokumentarwerk geschaffen, das repräsentatives in Deutschland z. T. noch nicht veröffentlichtes Material von rund 75 Fotos und Zeichnungen mit dem sachlich bis ins Detail führenden Text verbindet. Neben der technischen, politischen und militärischen Geschichte der Berliner Luftbrücke wurde auch die kulturgeschichtliche und menschliche Seite der Blockade mit in das Buch einbezogen.<br>Bestell-Nr.: 1088803<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Luftbruecke-Berlin-Die-Dokumentation-des-groessten-Lufttransportunternehmens-aller-Zeiten-Scherff-Klaus,87367998-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Feb 2018 20:40:50 +0100https://www.buchfreund.de/Luftbruecke-Berlin-Die-Dokumentation-des-groessten-Lufttransportunternehmens-aller-Zeiten-Scherff-Klaus,87367998-buch<![CDATA[Wannsee und Umgebung. Klein-Glienickes Schlösser und Park, Pfaueninsel, Nikolskoe. Vergangenheit und Gegenwart.]]>https://www.buchfreund.de/Wannsee-und-Umgebung-Klein-Glienickes-Schloesser-und-Park-Pfaueninsel-Nikolskoe-Vergangenheit-und-Gegenwart-Wolff-Karl,87368000-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088825.jpg" title="Wannsee und Umgebung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088825_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wolff, Karl: Wannsee und Umgebung. Klein-Glienickes Schlösser und Park, Pfaueninsel, Nikolskoe. Vergangenheit und Gegenwart. 5., durchges. Aufl. Berlin : Elwert u. Meurer, 1976. 131 S. ; Kt.; 21 cm; Originalbroschur.Einband leicht berieben. - INHALT : Wie die Wannseelandschaft entstand -- Geschichte unserer Gegend bis zur Gründung von Stolpe -- Stolpe im Mittelalter -- Stolpe bis zur Mitte des 19- Jahrhunderts -- Klein-Glienicke, seine Schlösser und sein Park -- Die Pfaueninsel -- Nikolskoe und die Kirche St. Peter und Paul -- Eine neue Kirche für Stolpe -- "Alsen", Berlins erste Villenkolonie -- Der Ort Wannsee -- Das neue Wannsee -- Die Herrscher Brandenburgs. Schlagworte: Berlin, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Erd- und Völkerkunde, Reisen<br>Bestell-Nr.: 1088825<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wannsee-und-Umgebung-Klein-Glienickes-Schloesser-und-Park-Pfaueninsel-Nikolskoe-Vergangenheit-und-Gegenwart-Wolff-Karl,87368000-buch">Bestellen</a>Thu, 01 Feb 2018 20:40:50 +0100https://www.buchfreund.de/Wannsee-und-Umgebung-Klein-Glienickes-Schloesser-und-Park-Pfaueninsel-Nikolskoe-Vergangenheit-und-Gegenwart-Wolff-Karl,87368000-buch<![CDATA[Die Berliner Mauer. Vom Sperrwall zum Denkmal. Schriftenreihe des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-Vom-Sperrwall-zum-Denkmal-Schriftenreihe-des-Deutschen-Nationalkomitees-fuer-Denkmalschutz-Kuhrmann-Anke,87359138-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/945263.jpg" title="Die Berliner Mauer. Vom Sperrwall zum Denkmal."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/945263_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kuhrmann, Anke: Die Berliner Mauer. Vom Sperrwall zum Denkmal. Schriftenreihe des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz. Band 76/1. Bonn : Nationalkomitee, Geschäftsstelle der Bundesregierung für Kultur und Medien, 2009. 200 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Broschiert.Buchrücken leicht eingerissen, sonst gutes Exemplar. - Mit Beiträgen von Winfried Heinemann -- Axel Klausmeier -- Michael Kubina -- Anke Kuhrmann -- Jochen Maurer -- Leo Schmidt -- Manfred Wilke -- Mit Fotografien von Michael-Reiner Ernst und Shinkichi Tajiri.<br>Bestell-Nr.: 945263<br>Preis: 25,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-Vom-Sperrwall-zum-Denkmal-Schriftenreihe-des-Deutschen-Nationalkomitees-fuer-Denkmalschutz-Kuhrmann-Anke,87359138-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 20:40:40 +0100https://www.buchfreund.de/Die-Berliner-Mauer-Vom-Sperrwall-zum-Denkmal-Schriftenreihe-des-Deutschen-Nationalkomitees-fuer-Denkmalschutz-Kuhrmann-Anke,87359138-buch<![CDATA[Berliner U-Bahn. In Fahrt seit über hundert Jahren.]]>https://www.buchfreund.de/Berliner-U-Bahn-In-Fahrt-seit-ueber-hundert-Jahren-Meyer-Kronthaler-Juergen-und-Klaus-Kurpjuweit-9783814801704,87359139-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088788.jpg" title="Berliner U-Bahn. In Fahrt seit über hundert Jahren."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1088788_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Meyer-Kronthaler, Jürgen und Klaus Kurpjuweit: Berliner U-Bahn. In Fahrt seit über hundert Jahren. 2., erw. und aktualisierte Aufl. Berlin : Berlin-Ed. im be.bra-Verlag, 2009. 197 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover. ISBN: 9783814801704Ein gutes und sauberes Exemplar. - DAS KAISERREICH 1880: Die Vorgeschichte -- Endlich wird gebaut! -- "Zurückbleiben, bitte!" -- Aus der Stammstrecke wird ein Netzansatz -- Zum Alex und darüber hinaus -- Neubauten bleiben stecken -- WEIMARER REPUBLIK Die Stadt baut ihre Metro selbst -- Leistungsfähig von Nord nach Süd -- "... Dein erster Diener!" -- Abschluss der zweiten Epoche -- DAS "DRITTE REICH" Große Worte, keine Strecken -- Kein Schutz vor Bombentreffern -- Zerschossen, zerborsten, ertränkt -- NACHKRIEGSZEIT UND NEUBEGINN Aufbau fast mit bloßen Händen -- Erste Blicke voraus -- Die Weichen stehen auf Trennung -- DIE GETEILTE STADT "Niemand" baut eine Mauer -- Unten die U-Bahn - oben die Panzer -- Neue Strecken und neue Bahnhöfe -- Randnotizen und Ereignisse -- Der größte Zuwachs kommt über Nacht -- WIEDER VEREINT Ein Stammeln verändert die Welt -- Siebzig Jahre für wenige Meter -- Bauen oder nicht bauen? -- Star-Architektur im Untergrund -- Blühende Weltwirtschaft legt Berliner U-Bahn lahm -- Gegen Lärm hilft auch Wasser -- Der Fahrer bleibt. ISBN 9783814801704 Schlagworte: Berlin ; Untergrundbahn ; Geschichte, Handel, Kommunikation, Verkehr<br>Bestell-Nr.: 1088788<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Berliner-U-Bahn-In-Fahrt-seit-ueber-hundert-Jahren-Meyer-Kronthaler-Juergen-und-Klaus-Kurpjuweit-9783814801704,87359139-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 20:40:40 +0100https://www.buchfreund.de/Berliner-U-Bahn-In-Fahrt-seit-ueber-hundert-Jahren-Meyer-Kronthaler-Juergen-und-Klaus-Kurpjuweit-9783814801704,87359139-buch<![CDATA[Im Fluss. Berliner Museumsinsel 2001. Hrsg. von KPMG Deutschland]]>https://www.buchfreund.de/Im-Fluss-Berliner-Museumsinsel-2001-Hrsg-von-KPMG-Deutschland-Hohmuth-Juergen-3000086587,48352306-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947793.jpg" title="Im Fluss. Berliner Museumsinsel 2001."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947793_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hohmuth, Jürgen: Im Fluss. Berliner Museumsinsel 2001. Hrsg. von KPMG Deutschland [Berlin] : Verl. Zeitort, 2001. 62 S. Mit zahlr. Abb. Originalleinen. ISBN: 3000086587Gebraucht, aber gut erhalten. - Fotografien von Jürgen Hohmuth -- Alte Nationalgalerie -- Altes Museum -- Pergamonmuseum -- Bodemuseum -- Neues Museum. Jeweils mit Eindrücken aus den jeweiligen Museen. ISBN 3000086587 Schlagworte: Berlin / Museumsinsel<br>Bestell-Nr.: 947793<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Im-Fluss-Berliner-Museumsinsel-2001-Hrsg-von-KPMG-Deutschland-Hohmuth-Juergen-3000086587,48352306-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 17:33:09 +0100https://www.buchfreund.de/Im-Fluss-Berliner-Museumsinsel-2001-Hrsg-von-KPMG-Deutschland-Hohmuth-Juergen-3000086587,48352306-buch<![CDATA["... daß die Musik nicht ohne Wahrheit leben kann" : Theater in Berlin nach 1945 - Musiktheater. Hrsg. von der Stiftung Stadtmuseum Berlin. ; [erscheint anläßlich der Ausstellung "... daß die Musik ohne Wahrheit Nicht Leben Kann" ; Stiftung Stadtmuseum Berlin, Museum Nicolaihaus, 30. November 2001 bis 1. April 2002].]]>https://www.buchfreund.de/dass-die-Musik-nicht-ohne-Wahrheit-leben-kann-Theater-in-Berlin-nach-1945-Musiktheater-Hrsg-von-der-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-erscheint-anlaesslich-der-Ausstellung-dass-die-Musik-ohne-Wahrheit-Nicht,49416519-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/952808.jpg" title=""... daß die Musik nicht ohne Wahrheit leben kann" : Theater in Berlin nach 1945 - Musiktheater."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/952808_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schirmer, Lothar, Anne Franzkowiak und Angelika Ret: "... daß die Musik nicht ohne Wahrheit leben kann" : Theater in Berlin nach 1945 - Musiktheater. Hrsg. von der Stiftung Stadtmuseum Berlin. ; [erscheint anläßlich der Ausstellung "... daß die Musik ohne Wahrheit Nicht Leben Kann" ; Stiftung Stadtmuseum Berlin, Museum Nicolaihaus, 30. November 2001 bis 1. April 2002]. [Berlin] : [Ges. für Theatergeschichte], [2003]. 127 S. Broschiert. ISBN: 3894874074Einband berieben. Gebraucht, aber gut erhalten. - Der zweite Teil der vierbändigen Dokumentation über die Geschichte des Theaters in Berlin nach 1945. Auswahl aus dem Inhalt: das Repertoire der Berliner Opernhäuser -- die klassische Moderne -- zeitgenössisches Musiktheater in beiden Teilen Berlins -- Opernstoffe -- Felsenstein und seine Schüler -- Rezeption von Wagner, Mozart, Janacek -- Tanztheater -- Operette -- Musical. ISBN 3894874074 Schlagworte: Berlin , Musiktheater , Geschichte 1945-1989 , Ausstellung , Berlin <2001>, Musik<br>Bestell-Nr.: 952808<br>Preis: 6,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/dass-die-Musik-nicht-ohne-Wahrheit-leben-kann-Theater-in-Berlin-nach-1945-Musiktheater-Hrsg-von-der-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-erscheint-anlaesslich-der-Ausstellung-dass-die-Musik-ohne-Wahrheit-Nicht,49416519-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 17:33:09 +0100https://www.buchfreund.de/dass-die-Musik-nicht-ohne-Wahrheit-leben-kann-Theater-in-Berlin-nach-1945-Musiktheater-Hrsg-von-der-Stiftung-Stadtmuseum-Berlin-erscheint-anlaesslich-der-Ausstellung-dass-die-Musik-ohne-Wahrheit-Nicht,49416519-buch<![CDATA[Kunstblätter Berlin. Nr. 65. 18. Jg. / 1989. Sonderheft.]]>https://www.buchfreund.de/Kunstblaetter-Berlin-Nr-65-18-Jg-1989-Sonderheft,77758539-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1053210.jpg" title="Kunstblätter Berlin. Nr. 65. 18. Jg. / 1989."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1053210_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Kunstblätter Berlin. Nr. 65. 18. Jg. / 1989. Sonderheft. Interessengemeinschaft Berliner Kunstgalerien, 1989. 192 S.; gr.-8°; zahlr. Abb.; kart.Gutes Ex. - ISSN 0170-1665. - INHALT : Rudolf M. Schoen: Vorwort - Nachrichten -Michael Nungesser: Fotis' Gedanken über die Bildhauerei - Volker Hassemer: Berlin verNagelt - Michael Schultz: art express - Berichte über die Teilnehmer: - Galerie Eva Poll - Galerie Manfred Giesler - Galerie Busch - Galerie Horst Dietrich - Galerie Roho - Galerie Nalepa - Galerie scanart - Wewerka Galerie - Galerie Taube - Galerie Christof Weber - Galerie am Savignyplatz - Galerie Waszkowiak - Galerie Jahnhorst & Preuss - Galerie Andreas Weiss - Galerie Milan - Galerie am Chamissoplatz - Art Galerie - Kunsthaus am Moritzplatz - Galerie Lietzow - Bildhauergalerie Plinthe - Zellermayer Galerie - Ladengalerie - Galerie Gutsch - Galerie Michael Schultz - Galerie Thea Fischer-Reinhardt - Galerie Noe - Galerie Oberlicht - Galerie Nikolaus Sonne - Galerie Springer - Galerie Redmann - Galerie Eremitage - Off-Galerie - Galerie In Fönte - Galerie Carlos Hulsch - Messer-Ladwig Bildhauergalerie - Galerie Rudolf Schoen - Jeannot Simmen: Plastisches Gestalten - Überwindung der Schwere - Christoph Tannert: Grenzen entgrenzen Rainer Zeletzki: Ausstellungen zwischen Spree und Oder Gerhard Ullmann: Hannes Meyer - ein Radikaler im Bauhaus - Johanna Eggert: Neun Berliner Künstler in Straßburg - Dorothee Poppenberg: Unverputzte Wände - lackierter Gips - Günther Senf: Blick auf Mehr. "Open art" in München - Holger Weh: Zwischen Weihe und Alarm - Oskar Dahlke: Berliner Eisenguß - Neue Kataloge zu Ausstellungen in Berlin - Kleinanzeigen - Künstlerregister - Berliner Ausstellungskalender für Dezember 1989, Januar, Februar 1990 - Lageplan der Galerien in der City - Lageplan der Galerien in Kreuzberg - Tilly. Schlagworte: Zeitschrift / Kunstgalerie<br>Bestell-Nr.: 1053210<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Kunstblaetter-Berlin-Nr-65-18-Jg-1989-Sonderheft,77758539-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 17:33:09 +0100https://www.buchfreund.de/Kunstblaetter-Berlin-Nr-65-18-Jg-1989-Sonderheft,77758539-buch<![CDATA[Der neue Reichstag. Hrsg. David Jenkins. Dt. Bearb. Jochen Gaile.]]>https://www.buchfreund.de/Der-neue-Reichstag-Hrsg-David-Jenkins-Dt-Bearb-Jochen-Gaile-Foster-Norman-9783765320613,85174094-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076126.jpg" title="Der neue Reichstag."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1076126_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Foster, Norman: Der neue Reichstag. Hrsg. David Jenkins. Dt. Bearb. Jochen Gaile. Leipzig ; Mannheim : Brockhaus, 2000. 255 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ISBN: 9783765320613Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Der Reichstag als Forum der Weltöffentlichkeit. Norman Foster -- Der Reichstag - eine bewegte Geschichte. Martin Pawley -- Architektur und Geschichte. Norman Foster -- Die Zeichen der Geschichte. Helmut Engel -- Architektur und Demokratie. Norman Foster -- Wenn Demokratie baut. Peter Buchanan -- Architektur und Ökologie. Norman Foster -- Der Mythos Reichstag. Frederick Baker -- Architektur und Kunst. Norman Foster -- Der Reichstag, eine Metamorphose. Wilhelm Vossenkuhl. ISBN 9783765320613 Schlagworte: Reichstagsgebäude (Berlin) ; Umbau ; Bildband, Architektur<br>Bestell-Nr.: 1076126<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-neue-Reichstag-Hrsg-David-Jenkins-Dt-Bearb-Jochen-Gaile-Foster-Norman-9783765320613,85174094-buch">Bestellen</a>Wed, 31 Jan 2018 17:33:09 +0100https://www.buchfreund.de/Der-neue-Reichstag-Hrsg-David-Jenkins-Dt-Bearb-Jochen-Gaile-Foster-Norman-9783765320613,85174094-buch