<![CDATA[Politik von Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß]]>Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, , Kurfürstenstr. 14, 10785, Berlinhttps://www.buchfreund.de/Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbHde-deCopyright 2003-2018 w+h GmbHPolitikTue, 18 Sep 2018 17:32:44 +0200https://www.buchfreund.deglaesser@whsoft.de (Stefan Gl垥r)60<![CDATA[Silvio Berlusconi. Der doppelte Körper des Politikers. Politik, Religion, Television.]]>https://www.buchfreund.de/Silvio-Berlusconi-Der-doppelte-Koerper-des-Politikers-Politik-Religion-Television-Parotto-Giuliana-9783770547463,45446773-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/930547.jpg" title="Silvio Berlusconi. Der doppelte Körper des Politikers. Politik, Religion, Television."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/930547_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Parotto, Giuliana: Silvio Berlusconi. Der doppelte Körper des Politikers. Politik, Religion, Television. Paderborn : Fink, 2009. 152 S. Broschiert. ISBN: 9783770547463Gebraucht, aber gut erhalten. ISBN 9783770547463 Schlagworte: Berlusconi, Silvio<br>Bestell-Nr.: 930547<br>Preis: 3,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Silvio-Berlusconi-Der-doppelte-Koerper-des-Politikers-Politik-Religion-Television-Parotto-Giuliana-9783770547463,45446773-buch">Bestellen</a>Tue, 18 Sep 2018 17:32:44 +0200https://www.buchfreund.de/Silvio-Berlusconi-Der-doppelte-Koerper-des-Politikers-Politik-Religion-Television-Parotto-Giuliana-9783770547463,45446773-buch<![CDATA[Angst in den Internationalen Beziehungen. Internationale Beziehungen. Theorie und Geschichte 7.]]>https://www.buchfreund.de/Angst-in-den-Internationalen-Beziehungen-Internationale-Beziehungen-Theorie-und-Geschichte-7-Bormann-Patrick-Thomas-Freiberger-und-Judith-Michel-Hrsg-9783899716313,61289750-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002381.jpg" title="Angst in den Internationalen Beziehungen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002381_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bormann, Patrick, Thomas Freiberger und Judith Michel (Hrsg.): Angst in den Internationalen Beziehungen. Internationale Beziehungen. Theorie und Geschichte 7. Göttingen: V&R unipress, 2010. 320 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783899716313Ein gutes und sauberes Exemplar. - Patrick Bormann / Thomas Freiberger / Judith Michel, Theoretische Überlegungen zum Thema Angst in den Internationalen Beziehungen -- Georg Christoph Berger Waldenegg, Selbstmord aus Angst vor dem Tod: Überlegungen zur Beurteilung von Emotionen durch Historiker -- Patrick Bormann, Furcht und Angst als Faktoren deutscher Weltpolitik 1897-1914 -- Alma Hannig, Angst und die Balkanpolitik Österreich-Ungarns vor dem Ersten Weltkrieg -- Andrew Dodd, "Ihr wollt den Rest Europas in Deutschland verankern": Margaret Thatcher and German Reunification -- Pierre-Frédéric Weber, Angst in der polnischen Deutschlandpolitik nach 1945: Realität, Instrumentalisierung, Nebenwirkungen auf dem Weg zum Abbau -- Michael Lenz, "The Apprehension of Danger": American Fears and American Foreign Policy in the Early Republic -- Lothar Höbelt, Schreckensszenarien und Autosuggestion: Die Royal Air Force und die britische Politik vor 1939 -- Sebastian Haak, Nuclear fear, konventionelle Kriege und die Instrumentalisierung von Angst in den USA nach dem Zweiten Weltkrieg -- Holger Löttel, Des "Emotionalen Herr werden": Konrad Adenauer und die "Angst vor der Atombombe" im Jahr 1957 -- Rüdiger Graf, Gefährdungen der Energiesicherheit und die Angst vor der Angst: Westliche Industrieländer und das arabische Ölembargo 1973/74 -- Judith Michel, "Richtige" und "falsche" Angst in der westdeutschen Debatte um den Nato-Doppelbeschluss -- Jörg Ulbert, Von der Furcht vor einer habsburgischen Umklammerung zur Angst vor einem übermächtigen Konkurrenten im Osten: Der Kampf gegen die deutsche Einheit als Triebfeder der französischen Deutschlandpolitik (16.-20. Jahrhundert) -- Thomas Freiberger, Freedom from Fear: Die republikanische Illusion der amerikanischen Außenpolitik. ISBN 9783899716313<br>Bestell-Nr.: 1002381<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Angst-in-den-Internationalen-Beziehungen-Internationale-Beziehungen-Theorie-und-Geschichte-7-Bormann-Patrick-Thomas-Freiberger-und-Judith-Michel-Hrsg-9783899716313,61289750-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Angst-in-den-Internationalen-Beziehungen-Internationale-Beziehungen-Theorie-und-Geschichte-7-Bormann-Patrick-Thomas-Freiberger-und-Judith-Michel-Hrsg-9783899716313,61289750-buch<![CDATA[Einwanderung und Politik : historische Erinnerung und politische Kultur als Gestaltungsressource in den Niederlanden, Schweden und Kanada. Transkulturelle Perspektiven ; Bd. 1.]]>https://www.buchfreund.de/Einwanderung-und-Politik-historische-Erinnerung-und-politische-Kultur-als-Gestaltungsressource-in-den-Niederlanden-Schweden-und-Kanada-Transkulturelle-Perspektiven-Bd-1-Harzig-Christiane,57650198-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/988066.jpg" title="Einwanderung und Politik : historische Erinnerung und politische Kultur als Gestaltungsressource in den Niederlanden, Schweden und Kanada."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/988066_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Harzig, Christiane: Einwanderung und Politik : historische Erinnerung und politische Kultur als Gestaltungsressource in den Niederlanden, Schweden und Kanada. Transkulturelle Perspektiven ; Bd. 1. Göttingen : V und R Unipress, 2003. 332 S. ; kart. ISBN: 9783899711370Ein sehr gutes Exemplar. - EINLEITUNG -- MIGRATIONSPOLITIK IM ZEITGESCHICHTLICHEN VERGLEICH -- MIGRATION UND POLITISCHE KULTUR -- THEORETISCHE UND METHODISCHE ÜBERLEGUNGEN -- Politische-Kultur-Forschung als Wissenschaftsdisziplin -- Politische Kultur in der historischen Forschung -- Elemente politischer Kultur in der Migrationspolitik -- DIFFERENZ UND KULTURKONTAKT IN DER GESCHICHTE DER NIEDERLANDE -- Wanderung und Zuwanderung als Teil der frühen nationalstaatlichen Entwicklung -- Das Goldene Zeitalter -- Migration als Motor ökonomischer und sozialer Entwicklung -- Das Königreich im 1 Jahrhundert und sein Verhältnis zu Fremden Naziherrschaft und Krieg -- NATIONALE ENTWICKLUNG UND MOBILITÄT IN DER GESCHICHTE SCHWEDENS -- Mobilität im Zeitalter der Großmacht ()Age of Greatness(, 1 und 1 Jahrhundert) -- Der ausländische Einfluß in der Freiheitszeit -- Der Beginn einer )neuen Zeit(: Modernisierung und Auswanderung -- Vom ungeregelten Aufenthalt zur totalen Ausländerkontrolle, 1860-1945 EINWANDERUNG UND EINWANDERINNEN IN DER HISTORISCHEN ERZÄHLUNG KANADAS -- Von den )Anfängen( bis zur Konföderation -- Einwanderung und politische Entwicklung -- Von der Konföderation bis zum Ende des Ersten Weltkriegs -- Einwanderung - vom Gewohnheitsrecht zum staatlich kontrollierten Privileg -- Vom Ersten Weltkrieg bis in die 1960er Jahre -- Von uneingeschränkter Aufnahme über Auswahl zum Ausschluß -- VON DER KOLONIALMACHT ZUM EINWANDERUNGSLAND -- - DIE MINORITÄTENPOLITIK IN DEN NIEDERLANDEN -- Einwanderungsprozesse in der Nachkriegszeit -- Migrationsregulierungspolitik -- Medien und Migration - Migrantinnen in der Presse -- Entwicklung der Minderheitenpolitik -- Kommunales Wahlrecht und Staatsbürgerschaft -- Reaktion auf Herausforderungen durch die multikulturelle Stadtbevölkerung -- SCHWEDEN, DAS LAND DES HOMOGENEN MULTIKULTURALISMUS -- Phasen im einwanderungspolitischen Gestaltungsprozeß -- Etablierung des einwanderungspolitischen Regimes -- Die Wahlrechtsreform -- Verwaltung und Politische Kultur (Zur Arbeit des Statens Invandrarverk (SIV)) -- Wissenschaft und Einwanderungspolitik -- DIE NEUGESTALTUNG DER KANADISCHEN GESELLSCHAFT -- - EINWANDERUNG UND MULTIKULTURALISMUS -- Einwanderungspolitik -- Auf bewährten, aber ausgetretenen Pfaden, 1947-1962 -- Exkurs: Einwanderungspolitik aus Sicht der Betroffenen -- Migrationspolitik im Zeichen der Veränderung (u.a.) ISBN 9783899711370 Schlagworte: Migration, Niederlande, Schweden, Kanada, Einwanderungspolitik<br>Bestell-Nr.: 988066<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Einwanderung-und-Politik-historische-Erinnerung-und-politische-Kultur-als-Gestaltungsressource-in-den-Niederlanden-Schweden-und-Kanada-Transkulturelle-Perspektiven-Bd-1-Harzig-Christiane,57650198-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Einwanderung-und-Politik-historische-Erinnerung-und-politische-Kultur-als-Gestaltungsressource-in-den-Niederlanden-Schweden-und-Kanada-Transkulturelle-Perspektiven-Bd-1-Harzig-Christiane,57650198-buch<![CDATA[Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.17/2010 : Auf der Suche nach Gemeinsamkeit (Osnabrucker Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft).]]>https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-17-2010-Auf-der-Suche-nach-Gemeinsamkeit-Osnabrucker-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289755-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002377.jpg" title="Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.17/2010 : Auf der Suche nach Gemeinsamkeit (Osnabrucker Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002377_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.17/2010 : Auf der Suche nach Gemeinsamkeit (Osnabrucker Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft). V&R Unipress, 2010. 220 Seiten. Gebundene Ausgabe. ISBN: 9783899716207Neuwertiges Exemplar. - Vorwort der Herausgeber - Editorial - I OSNABRÜCKER FRIEDENSGESPRÄCHE 2009 - Kinder - von Armut und Chancenlosigkeit bedroht? - Mit Mechthild Ross-Luttmann, Ekin Deligöz und - Christoph Butterwegge - Staat und Religionen heute - Mit Antje Vollmer, Christian Wulff und Peter Steinacker - Yes, we can! - Weltpolitische Neuorientierung der Weltmacht USA? Mit Jackson Janes und Karsten D Voigt - Failed States - Versagende Staatlichkeit als Risiko für den Frieden Mit Gunter Pleuger, Lotte Leicht und Ulrich Schneckener - Istvân Hiller, Budapest - Europa sieht Deutschland: - Ungarns Weg in die Europäische Gemeinschaft - Die Integration der Zuwanderer und ihrer Familien im europäischen - Vergleich - Mit Armin Laschet, Paul Scheffer und Wolfgang Zank - II MUSICA PRO PACE - - KONZERT ZUM OSNABRÜCKER FRIEDENSTAG 2009 - Stefan Hanheide, Osnabrück - Demaskierung der politischen Verführung und ihrer Musik - Zu Mauricio Kagels Hörspiel "Der Tribun" (1979) - m BEITRÄGE ZUR FRIEDENSFORSCHUNG - Thomas Vogtherr, Osnabrück - Juden, Christen und Muslime - - Gab es ein Europa der drei Religionen im Mittelalter? - György Széll, Osnabrück - Das Ende der Blockkonfrontation - Die Veränderung der Welt nach dem Fall des Eisernen Vorhangs - Rainer Werning, Köln - Krisenkataster Südphilippinen In einer der ältesten Konfliktregionen - Südostasiens verlief der Friedensprozess bislang im Zick-Zack-Kurs. ISBN 9783899716207<br>Bestell-Nr.: 1002377<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-17-2010-Auf-der-Suche-nach-Gemeinsamkeit-Osnabrucker-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289755-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-17-2010-Auf-der-Suche-nach-Gemeinsamkeit-Osnabrucker-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289755-buch<![CDATA[Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XVI / 2009: Neue Fragen an den Rechtsstaat. Wie begegnen Politik, Recht und Exekutive aktuellen ... Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft).]]>https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-XVI-2009-Neue-Fragen-an-den-Rechtsstaat-Wie-begegnen-Politik-Recht-und-Exekutive-aktuellen-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289830-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002355.jpg" title="Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XVI / 2009: Neue Fragen an den Rechtsstaat. Wie begegnen Politik, Recht und Exekutive aktuellen ... Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002355_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XVI / 2009: Neue Fragen an den Rechtsstaat. Wie begegnen Politik, Recht und Exekutive aktuellen ... Jahrbuch Frieden Und Wissenschaft). V&R unipress GmbH, 2009. 221 Seiten. Gebundene Ausgabe. ISBN: 9783899717440Neuwertiges Exemplar. - Vorwort der Herausgeber Editorial - I OSNABRÜCKER FRIEDENSGESPRÄCHE 2008 - Angst vorm "Überwachungsstaat"? - Mit Peter Schaar, Dieter Wiefelspütz, - Sabine Leutheusser-Schnarrenberger - Staat und Religionen in Deutschland: Wie sollte das Verhältnis geregelt sein? Mit Hans Langendörfer, Ayyub Axel Köhler, Michael Schmidt-Salomon - Vor einer Eskalation in Afghanistan? - Deutscher Auslandseinsatz auf dem Prüf stand - Mit Horst Teltschik, Bernhard Gertz, Conrad Schetter - Korruption - (k)ein Kavaliersdelikt - Mit Peter Eigen, Heribert Ostendorf, Hans Leyendecker - Hüseyin Bagci, Ankara - Europa sieht Deutschland: - Türkei und Deutschland - Nachbarn, Partner, Freunde? - Klimawandel und Weltfrieden - Mit Sigmar Gabriel und Mojib Latif - IL MUSICA PRO PACE - - KONZERT ZUM OSNABRÜCKER FRIEDENSTAG 2008 - Stefan Hanheide, Osnabrück - Friedensbezüge in Händels Utrechter "Te Deum" - und in Schuberts "Messe Es-Dur", - BEITRÄGE ZUR FRIEDENSFORSCHUNG - Helmut Schmidt, Hamburg - Was uns wirklich angeht - und was nicht - Afghanistan, Balkan, Afrika: Die militärischen Interventionen - des Westens sind fragwürdig - Wolfgang Wagner, Amsterdam / Frankfurt am Main Die parlamentarische Kontrolle von Militäreinsätzen Der Bundestag im internationalen Vergleich - Jens-Peter Schneider, Osnabrück - Rechtsstaatliche Sicherheit in der europäischen Informations - gesellschaft am Beispiel der Vorratsdatenspeicherung - Erik Ringmar, Hsinchu (Taiwan) - "Wie man wilde Stämme bekämpft" - Der globale Krieg gegen den Terror in historischer Perspektive. ISBN 9783899717440<br>Bestell-Nr.: 1002355<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-XVI-2009-Neue-Fragen-an-den-Rechtsstaat-Wie-begegnen-Politik-Recht-und-Exekutive-aktuellen-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289830-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-XVI-2009-Neue-Fragen-an-den-Rechtsstaat-Wie-begegnen-Politik-Recht-und-Exekutive-aktuellen-Jahrbuch-Frieden-Und-Wissenschaft,61289830-buch<![CDATA[Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.14/2007 : Soziale Sicherheit und Frieden.]]>https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-14-2007-Soziale-Sicherheit-und-Frieden,61289831-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002311.jpg" title="Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.14/2007 : Soziale Sicherheit und Frieden."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1002311_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Bd.14/2007 : Soziale Sicherheit und Frieden. V&R Unipress, 2007. 230 Seiten. Gebundene Ausgabe. ISBN: 9783899713909Neuwertiges Exemplar. - Vorwort der Herausgeber -- Editorial: -- I OSNABRÜCKER FRIEDENSGESPRÄCHE 2006 -- Islamische Theokratie im Iran und anderswo - Kriegsgefahren -- und Friedens-Chancen -- Mit Ruprecht Polenz, Udo Steinbach, Mohssen Massarrat -- Empörung in den Städten? - -- Welche Signale geben die Zusammenstöße in Frankreich? -- Mit Herbert Schmalstieg, Marianne Rodenstein, -- Hartmut Häußermann -- Forum inter religiöser Dialog: Religion und Gewalt -- Mit Muhammad Abdel Haleem, Jonathan Magonet, -- Franz Kamphaus -- Milan Horâcek, Brüssel / Straßburg und Prag -- Europa sieht Deutschland: Tschechien und die Deutschen - -- 16 Jahre nach der Einheit -- Krise ohne Ende? -- Welchen Weg geht die marktwirtschaftliche Gesellschaft? -- Mit Franz Müntefering und Kurt Biedenkopf -- Ursula von der Leyen, Berlin -- Familienpolitik als Zukunftspolitik: Möglichkeiten und Grenzen -- IL MUSICA PRO PACE - -- KONZERT ZUM OSNABRÜCKER FRIEDENSTAG 2006 -- Stefan Hanheide, Osnabrück -- Über Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr 13 b-moll "Babi Jar" -- und Joseph Haydn: Sinfonie Nr 44 e-moll "Trauersinfonie" -- III BEITRÄGE ZUR FRIEDENSFORSCHUNG -- Grußwort zum Festakt anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Osnabrücker Friedensgespräche Gehalten von Staatssekretär Dr Josef Lange, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, am 25 Oktober 2006 -- Dieter Senghaas, Bremen -- Ist Frieden möglich? Festvortrag anlässlich des -- 20-jährigen Bestehens der Osnabrücker Friedensgespräche -- Gehalten am 25 Oktober 2006 in der Stadthalle Osnabrück -- Roland Czada, Osnabrück -- Sackgassen der Sozialpolitik Integration und Ausgrenzung -- im deutschen Wohlfahrtsstaat -- Hamideh Mohagheghi, Hannover: -- Interreligiös Lernen: Was macht den Alltag für Muslime -- in Deutschland so schwierig? -- Alrun Niehage, Osnabrück -- "Nachhaltige Familienpolitik" zwischen Anspruch und Realität -- Rainer Werning, Köln -- 18 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges: -- Fragiler Frieden auf der koreanischen Halbinsel -- ANHANG -- Referentinnen und Referenten, Autorinnen und Autoren -- Abbildungsnachweis. ISBN 9783899713909<br>Bestell-Nr.: 1002311<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-14-2007-Soziale-Sicherheit-und-Frieden,61289831-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Osnabruecker-Jahrbuch-Frieden-und-Wissenschaft-Bd-14-2007-Soziale-Sicherheit-und-Frieden,61289831-buch<![CDATA[Reformismus und Pluralismus. Materialien zu einer ungeschriebenen politischen Autobiographie. Zusammengestellt u. hrsg. von Falk Esche u. Frank Grube. Kritische Wissenschaft.]]>https://www.buchfreund.de/Reformismus-und-Pluralismus-Materialien-zu-einer-ungeschriebenen-politischen-Autobiographie-Zusammengestellt-u-hrsg-von-Falk-Esche-u-Frank-Grube-Kritische-Wissenschaft-Fraenkel-Ernst-3455090842,90196368-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1101088.jpg" title="Reformismus und Pluralismus. Materialien zu einer ungeschriebenen politischen Autobiographie. Zusammengestellt u. hrsg. von Falk Esche u. Frank Grube."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1101088_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fraenkel, Ernst: Reformismus und Pluralismus. Materialien zu einer ungeschriebenen politischen Autobiographie. Zusammengestellt u. hrsg. von Falk Esche u. Frank Grube. Kritische Wissenschaft. 1. - 5. Tsd. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1973. 473 S. Broschiert. ISBN: 3455090842Einband leicht berieben und etwas nachgedunkelt, sonst gutes und sauberes Exemplar. - Die in diesem Band enthaltenen Studien des inzwischen emeritierten Berliner Politologen sind im Verlauf von fast fünf Jahrzehnten entstanden. In ihnen spiegelt sich ein Lebenslauf wider, der maßgeblich durch die politische Entwicklung dieser Epoche geprägt worden ist. Inhalt: Die in diesem Band enthaltenen Studien des inzwischen emeritierten Berliner Politologen sind im Verlauf von fast fünf Jahrzehnten entstanden. In ihnen spiegelt sich ein Lebenslauf wider, der maßgeblich durch die politische Entwicklung dieser Epoche geprägt worden ist. - I. Einleitung. 1. Ernst Fraenkel: Anstatt einer Vorrede. 2. Falk Esche/Frank Grube: Einführung in die Texte. II. Start in der Arbeiterbewegung. 1. Gewerkschaftlicher Rechtsunterricht (1925). 2. Die Gewerkschaften und das Arbeitsgerichtsgesetz (1927). 3. Die politische Bedeutung des Arbeitsrechts (1932). 4. Kollektive Demokratie (1929). 5. Zur Soziologie der Klassenjustiz (1927). 6. Der arbeitsrechtliche Unterricht in der Heimvolkshochschule Tinz (1930). 7. Hugo Sinzheimer (1938). III. Gewerkschaftssyndikus und Anwalt im Dritten Reich. 1. Der Ruhreisenstreik 1928—1929 in historisch-politischer Sicht (1967). 2. Gedenkrede auf Franz L. Neumann (1955). 3. Die Staatskrise und der Kampf um den Staat (1932). 4. Antifaschistische Aufklärungsarbeit (1930). 5. »Chronik« Februar 1933 (1933). 6. Auflösung und Verfall des Rechts im III. Reich (1960). 7. In der Maschine der politischen Strafjustiz des III. Reiches (1934). 8. Das Dritte Reich als Doppelstaat (1937). 9. Der Sinn illegaler Arbeit (1933). IV. In der Emigration — Planen für ein neues Deutschland. 1. Die Rheinlandbesetzung 1918-23. Ein Modellfall für das besiegte Deutschland? (1944). 2. »Rule of Law« in einer sich wandelnden Welt (1943/44). 3. Aussichten einer deutschen Revolution (1943). 4. Die künftige Organisation der deutschen Arbeiterbewegung (1943/44). 5. Zehn Jahre ohne Betriebsrätegesetz (1943/44). V. Politologie und pluralistische Demokratie. 1. Akademische Erziehung und politische Berufe (1955). 2. Die Wissenschaft von der Politik und die Gesellschaft (1963). 3. Universitas litterarum und pluralistische Demokratie (1967). 4. Otto Suhr zum Gedächtnis (1957). 5. Möglichkeiten und Grenzen politischer Mitarbeit der Bürger in einer modernen parlamentarischen Demokratie (1966). 6. Strukturanalyse der modernen Demokratie (1970). VI. Anhang. ISBN 3455090842 Schlagworte: Arbeiterbewegung / Geschichte , Gewerkschaftsgeschichte , Staat / Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1101088<br>Preis: 13,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Reformismus-und-Pluralismus-Materialien-zu-einer-ungeschriebenen-politischen-Autobiographie-Zusammengestellt-u-hrsg-von-Falk-Esche-u-Frank-Grube-Kritische-Wissenschaft-Fraenkel-Ernst-3455090842,90196368-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Reformismus-und-Pluralismus-Materialien-zu-einer-ungeschriebenen-politischen-Autobiographie-Zusammengestellt-u-hrsg-von-Falk-Esche-u-Frank-Grube-Kritische-Wissenschaft-Fraenkel-Ernst-3455090842,90196368-buch<![CDATA[Demokratischer und autoritärer Staat. Studien zur politischen Theorie.]]>https://www.buchfreund.de/Demokratischer-und-autoritaerer-Staat-Studien-zur-politischen-Theorie-Neumann-Franz,90196369-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1101089.jpg" title="Demokratischer und autoritärer Staat. Studien zur politischen Theorie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1101089_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Neumann, Franz: Demokratischer und autoritärer Staat. Studien zur politischen Theorie. Helge Pross / Red. Europ. Verlagsanstalt u.a., 1967. 316 S.; 21 cm; kart.Gutes Ex.; Anstreichungen in der Einleitung, bis S. 20. - INHALT : Vorwort zur amerikanischen Ausgabe von Herbert Marcuse ---- Einleitung von Helge Pross ---- Der Funktionswandel des Gesetzes im Recht der bürgerlichen Gesellschaft ---- Ansätze zur Untersuchung politischer Macht ---- Zum Begriff der politischen Freiheit ---- Montesquieu ---- Über die Grenzen berechtigten Ungehorsams ---- Zur Theorie des Föderalismus ---- Notizen zur Theorie der Diktatur ---- Ökonomie und Politik im zwanzigsten Jahrhundert ---- Angst und Politik ---- Intellektuelle und politische Freiheit ---- Ausgewählte Bibliographie der Schriften von Franz Neumann in chronologischer Anordnung ---- Personenregister.<br>Bestell-Nr.: 1101089<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Demokratischer-und-autoritaerer-Staat-Studien-zur-politischen-Theorie-Neumann-Franz,90196369-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Demokratischer-und-autoritaerer-Staat-Studien-zur-politischen-Theorie-Neumann-Franz,90196369-buch<![CDATA[Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Martin Greiffenhagen ; Sylvia Greiffenhagen (Hrsg.).]]>https://www.buchfreund.de/Handwoerterbuch-zur-politischen-Kultur-der-Bundesrepublik-Deutschland-Martin-Greiffenhagen-Sylvia-Greiffenhagen-Hrsg-Greiffenhagen-Martin-Hrsg-9783531132099,90170013-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100851.jpg" title="Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100851_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Greiffenhagen, Martin (Hrsg.): Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Martin Greiffenhagen ; Sylvia Greiffenhagen (Hrsg.). 2., völlig überarb. und aktualisierte Aufl. Wiesbaden : Westdt. Verl., 2002. 674 S. ; 22 cm; fadengeh., illustr. Orig.-Pappband. ISBN: 9783531132099Gutes Ex. - ... In diesem Handwörterbuch wird die Summe der politischen Kulturforschung in Deutschland vorgelegt. Die 115 Beiträge des Bandes erschließen vollständig das gesamte Fachgebiet. Dabei wurde für die völlig erneuerte 2. Auflage besonders die Entwicklung der politischen Kultur seit der deutschen Vereinigung berücksichtigt. Alle Beiträge sind von kompetenten Fachleuten geschrieben. Zahlreiche Verweise ermöglichen eine umfassene Information zu einzelnen Themenfeldern der politischen Kultur; knappe Literaturangaben erschließen die neuere Forschung. ... (Verlagstext) / INHALT : Anomie/Entfremdung: Helmut Klages. --- Arbeit: Joachim Münch. --- Arbeitslosigkeit: Alois Wacker. --- Armut: Walter Hanesch. --- Außenbeziehungen: Selbstbild/Fremdbild: Karl-Rudolf Körte. --- Autoritarismus: Detlef Oesterreich. --- Bildung: Sylvia Greiffenhagen. --- Bündnis 90/Die Grünen: Thomas Poguntke. --- Bürgertum: Manfred Hettling. --- CDU/CSU: Oscar W. Gabriel. --- DDR: Werner Müller. --- Demokratie: Ulrich von Alemann. --- Demokratische Persönlichkeit: Dirk Berg-Schlosser. --- Demoskopie: Manfred Kuechler. --- Eliten: Ursula Hoffmann-Lange. --- Endogenität / Exogenität: Alexander Thumfart. --- Europa: Rudolf Hrbek. --- Externe politische Effektivität: Angelika Vetter. --- Extremismus: Wolfgang Gessenharter. --- Familie: Hans Bertram. --- FDP: Theo Schiller. --- Feminismus: Birgit Meyer. --- Föderalismus: Rüdiger Voigt. --- Frauen/Männer: Birgit Meyer. --- Nationalsozialismus: Micha Brumlik. --- Neue Bundesländer: Thomas Gensicke. --- Neue Soziale Bewegungen: Roland Roth/Dieter Rucht. --- Öffentliche Meinung: Frank Brettschneider. --- Öffentlicher Dienst/Sektor: Rainer Prätorius. --- Parlamentarismus: Uwe Thaysen. --- Parteiensystem: Wolfgang Rudzio. --- Parteiidentifikation: Hans Rattinger. --- PDS: Kai Alzheimer. --- Politikberatung: Götz Konzendorf. --- Politiker/Politische Klasse: Dietrich Herzog. --- Politikverdrossenheit: Dieter Fuchs. --- Politikverflechtung: Volker Kunz. --- Politische Beteiligung: Max Kaase. --- Politische Bildung: Günther C. Behrmann. --- Politische Informiertheit: Katja Neuer. --- Politische Inszenierung/Symbolische Politik: Ulrich Sarcinelli. --- Politische Kompetenz: Angelika Vetter. --- Politische Korruption: Roland Roth. --- Politische Kultur: Martin und Sylvia Greiffenhagen. --- Politische Moral: Rainer Forst. --- Politische Sozialisation: Sylvia Greiffenhagen. --- Politische Sozialisation: Beruf: Bernhard Claußen. --- Politische Sozialisation: Familie: Günther Steinkamp. --- Politische Sozialisation: Geschlecht/Geschlechterverhältnisse: Christine Kulke. --- Politische Sozialisation: Gleichaltrigengruppe: Heinz Sünker. --- Politische Sozialisation: Massenmedien: Katja Neller. --- (u.v.a.m.) ISBN 9783531132099 Schlagworte: Deutschland ; Politische Kultur ; Wörterbuch, Politik, Nachschlagewerke, Bibliographien<br>Bestell-Nr.: 1100851<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Handwoerterbuch-zur-politischen-Kultur-der-Bundesrepublik-Deutschland-Martin-Greiffenhagen-Sylvia-Greiffenhagen-Hrsg-Greiffenhagen-Martin-Hrsg-9783531132099,90170013-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Handwoerterbuch-zur-politischen-Kultur-der-Bundesrepublik-Deutschland-Martin-Greiffenhagen-Sylvia-Greiffenhagen-Hrsg-Greiffenhagen-Martin-Hrsg-9783531132099,90170013-buch<![CDATA[Nationale Parlamente in der EU.]]>https://www.buchfreund.de/Nationale-Parlamente-in-der-EU-Zier-Matthias-9783899711974,57587877-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/987753.jpg" title="Nationale Parlamente in der EU."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/987753_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Zier, Matthias: Nationale Parlamente in der EU. 1. Auflage. Göttingen: V+R Unipress, 2005. 392 S. Originalbroschur. ISBN: 9783899711974Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Die empirische und historisch-chronologisch aufgebaute Vergleichsstudie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Licht ins repräsentative Dunkel der parlamentarischen, auf die Europapolitik der Regierungen in Deutschland, Österreich und Dänemark gerichteten Kontrolle zu bringen. Die Arbeit geht von der Frage aus, wie die Parlamente auf ihren integrationsbedingten Bedeutungsverlust reagiert haben, und knüpft damit an den aktuellen Diskussionsstand in der Forschung an. Sie behandelt eine Frage, die im Kern eine Frage der Demokratie der EU ist; es schließen sich einige Reformüberlegungen an. (Verlagstext). ISBN 9783899711974 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 987753<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Nationale-Parlamente-in-der-EU-Zier-Matthias-9783899711974,57587877-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Nationale-Parlamente-in-der-EU-Zier-Matthias-9783899711974,57587877-buch<![CDATA[Demokratietheorien. Eine Einführung. UTB 1887.]]>https://www.buchfreund.de/Demokratietheorien-Eine-Einfuehrung-UTB-1887-Schmidt-Manfred-G-9783810014764,90182824-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100929.jpg" title="Demokratietheorien. Eine Einführung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100929_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schmidt, Manfred G.: Demokratietheorien. Eine Einführung. UTB 1887. Opladen : Leske und Budrich, 1995. 407 S. Originalbroschur. ISBN: 9783810014764Papierbedingt leicht gebräunt. - Vorläufer moderner Demokratietheorien: Die aristotelische Lehre der guten Staatsverfassung und die Herrschaft der Volksversammlung im Staat der Athener -- Die Idee der "gemäßigten Demokratie": Montesquieu -- Radikale Volkssouveränitätslehre: Jean-Jacques Rousseaus Beitrag zur Demokratietheorie -- Der Zielkonflikt zwischen Freiheit und Gleichheit: Alexis de Tocqueville über die Demokratie in Amerika -- Liberale Theorie der Repräsentativdemokratie: John Stuart Mill -- Die Lehre der revolutionären Direktdemokratie: Karl Marx über die Pariser Kommune -- Moderne Theorien der Demokratie: Elitistische Demokratietheorie: Max Weber -- Ökonomische Theorie der Demokratie: Joseph Schumpeter und Anthony Downs -- Die Demokratietheorie der Pluralisten -- Theorie der Sozialen Demokratie -- Partizipatorische Demokratietheorie -- Kritische Theorie der Demokratie -- Komplexe Demokratietheorie -- Vergleichende Demokratieforschung: Parlamentarische und präsidentielle Demokratie -- Konkurrenz- und Konkordanzdemokratie -- Mehrheits- und Konsensusdemokratie -- Direktdemokratie -- Wie demokratisch sind die Demokratien? Messungen demokratischer Staatsverfassungen -- Die Theorie der sozioökonomischen Funktionsvoraussetzungen der Demokratie -- Übergänge vom autoritären Staat zur Demokratie -- Stärken und Schwächen der Demokratie und der Demokratietheorien: Die Demokratie als Problembewältiger und als Problemerzeuger -- Die Demokratietheorien im Vergleich. ISBN 9783810014764 Schlagworte: Demokratie ; Theorie ; Geschichte, Politik<br>Bestell-Nr.: 1100929<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Demokratietheorien-Eine-Einfuehrung-UTB-1887-Schmidt-Manfred-G-9783810014764,90182824-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Demokratietheorien-Eine-Einfuehrung-UTB-1887-Schmidt-Manfred-G-9783810014764,90182824-buch<![CDATA[Standortproben. Neun politische Vorträge und ein Nachtrag.]]>https://www.buchfreund.de/Standortproben-Neun-politische-Vortraege-und-ein-Nachtrag-Block-Achim-9783899711547,57666037-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/988110.jpg" title="Standortproben. Neun politische Vorträge und ein Nachtrag."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/988110_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Block, Achim: Standortproben. Neun politische Vorträge und ein Nachtrag. 1. Auflage. Göttingen: V+R Unipress, 2004. 109 S. Originalbroschur. ISBN: 9783899711547Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Inhalt: NATIONALES BEWUßTSEIN (1995) -- BEOBACHTUNGEN IN OSTBERLIN (1963) -- DIE EINHEIT DEUTSCHLANDS (1991) -- DAS BILDUNGSWESEN IN EINEM FREIHEITLICH-DEMOKRATISCHEN RECHTSSTAAT (1990) -- DIE MORAL DER POLITIKER UND DIE GLAUBWÜRDIGKEIT DER POLITIK ( 1986) -- REDE ZUM VOLKSTRAUERTAG (1998) -- AUFSCHLUSS AUS DEN AUFZEICHNUNGEN DES JOSEPH GOEBBELS(1998) -- ARTUR AXMANN, REICHSJUGENDFÜHRER UND -VERFÜHRER (2002) -- NIBELUNGEN-VERSIONEN (2003) -- NACHTRAG (2004). - Die Vorträge dieser Sammlung umkreisen das Thema »Deutsche Nation«. Ob es um die Gewinnung eines neuen Nationalbewußtseins, um Probleme der inneren Einheit, um die Bedeutung des Volkstrauertages geht oder um das Erbe des III. Reiches in den verderblichen Vorstellungen des Joseph Goebbels und des Artur Axmann: Stets wird ein vertretbarer Standort gesucht in der Realität der Bundesrepublik. Die Vorträge sind aus aktuellen Anlässen entstanden, berühren aber im historischen Rückgriff auch Prinzipen des öffentlichen Lebens unserer Gesellschaft. (Verlagstext). ISBN 9783899711547 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 988110<br>Preis: 16,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Standortproben-Neun-politische-Vortraege-und-ein-Nachtrag-Block-Achim-9783899711547,57666037-buch">Bestellen</a>Fri, 14 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Standortproben-Neun-politische-Vortraege-und-ein-Nachtrag-Block-Achim-9783899711547,57666037-buch<![CDATA[Demokratie am Wendepunkt. Die demokratische Frage als Projekt des 21. Jahrhunderts.]]>https://www.buchfreund.de/Demokratie-am-Wendepunkt-Die-demokratische-Frage-als-Projekt-des-21-Jahrhunderts-Weidenfeld-Werner-Hrsg-9783886806058,85393008-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1077737.jpg" title="Demokratie am Wendepunkt. Die demokratische Frage als Projekt des 21. Jahrhunderts."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1077737_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weidenfeld, Werner (Hrsg.): Demokratie am Wendepunkt. Die demokratische Frage als Projekt des 21. Jahrhunderts. 1. Aufl. Berlin : Siedler, 1996. 489 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 9783886806058Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - WERNER WEIDENFELD Den Wandel möglich machen. Eine Diagnose zur politischen Kultur der Demokratie -- GERHARD SCHULZE Die Wahrnehmungsblockade. Vom Verlust der Spürbarkeit der Demokratie -- ROBERT D. PUTNAM Symptome der Krise. Die USA, Europa und Japan im Vergleich -- BENJAMIN R. BARBER Kann die Demokratie McWorld überleben? Der Mythos von der regulativen Kraft des Marktes -- WARNFRIED DETTLING Utopie und Katastrophe. Die Demokratie am Ende des 20. Jahrhunderts -- GUY KIRSCH Demokratie. Gefordert oder überfordert? -- CLAUS OFFE Bewährungsproben. Über einige Beweislasten bei der Verteidigung der liberalen Demokratie -- KLAUS VON BEYME Ansätze zur Reform des politischen Systems. Die Institutionen auf dem Prüfstand -- SHLOMO AVINERIKonfliktlösung in der Demokratie. Von altem Versagen und neuen Chancen -- ROLAND ECKERT Die Fähigkeit zur friedlichen Konfliktregulierung. Ein Qualitätsmerkmal der Demokratie -- AMITAI ETZIONI Der moralische Dialog. Ein kommunitaristischer Blick auf die Demokratie -- HELMUT KLAGES Der "schwierige Bürger". Bedrohung oder Zukunftspersonal? -- CHARLES TAYLOR Der Trend zur politischen Fragmentarisierung. Bedeutungsverlust demokratischer Entscheidungen -- AVNER DE-SHALIT Die "wahrhaftige Debatte" als demokratisches Grundprinzip. Ein radikales Modell -- FRIEDER NASCHOLD Partizipative Demokratie. Erfahrungen mit der Modernisierung kommunaler Verwaltungen -- KARL KAISER Zwischen neuer Interdependenz und altem Nationalstaat.Vorschläge zur Re-Demokratisierung -- KARL DIETRICH BRACHER Internationalisierung und Demokratie. Die Nahtstelle zwischen Innen- und Außenpolitik -- PETER HARDI Vom Kommunismus zur Demokratie. Der schwierige Übergang in Mittel- und Osteuropa -- YEHEZKEL DROR Demokratie und Globalisierungsdruck. Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft -- JEAN-MARIE GUÉHENNO Europas Demokratie erneuern -Stärkung der gemeinschaftsbildenden Kraft der Politik -- CORNELIA KLINGER Private Freiheiten und öffentliche Ordnung. Triumph und Dilemma einer modernen Denkfigur -- JEAN-CHRISTOPHE RUFIN Humanitäres Engagement. Politischer Vorwand oder neuer demokratischer Wert? -- PETER L. BERGER Demokratie und geistige Orientierung. Sinnvermittlung in der Zivilgesellschaft. ISBN 9783886806058 Schlagworte: Internationales politisches System ; Demokratie ; Zukunft ; Ost-West-Konflikt ; Beendigung ; Aufsatzsammlung, Politik, Soziologie, Gesellschaft<br>Bestell-Nr.: 1077737<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Demokratie-am-Wendepunkt-Die-demokratische-Frage-als-Projekt-des-21-Jahrhunderts-Weidenfeld-Werner-Hrsg-9783886806058,85393008-buch">Bestellen</a>Thu, 13 Sep 2018 17:32:09 +0200https://www.buchfreund.de/Demokratie-am-Wendepunkt-Die-demokratische-Frage-als-Projekt-des-21-Jahrhunderts-Weidenfeld-Werner-Hrsg-9783886806058,85393008-buch<![CDATA[Deutsche Parteiprogramme. [Dokumente]. Deutsches Handbuch der Politik Bd. 1.]]>https://www.buchfreund.de/Deutsche-Parteiprogramme-Dokumente-Deutsches-Handbuch-der-Politik-Bd-1-Mommsen-Wilhelm-Hg-9783789269622,90170014-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100827.jpg" title="Deutsche Parteiprogramme. [Dokumente]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100827_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mommsen, Wilhelm (Hg.): Deutsche Parteiprogramme. [Dokumente]. Deutsches Handbuch der Politik Bd. 1. 3., im Textteil unveränd. Aufl. München : Olzog, [1977]. 850 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. ISBN: 9783789269622Ein gutes und sauberes Exemplar. - Der Herausgeber ließ sich von dem Gesichtspunkt leiten, alles zu bringen, was wissenschaftlich und politisch bedeutungsvoll ist. Es ist versucht worden, die rein programmatischen Dokumente durch grundlegende Äußerungen einiger führender Persönlichkeiten zu ergänzen. Das gilt vor allem für die früheren Jahrzehnte, in denen Parteiprogramme noch fehlen. Für die spätere Zeit, schon für die Zeit vor 1914, aber erst recht für die Jahrzehnte nach dem ersten Weltkrieg, besteht für unsere Veröffentlichung die Schwierigkeit, daß die Parteiprogramme immer länger werden. Im Gegensatz zu den programmatischen Äußerungen früherer Zeiten, in denen eine oder einige Persönlichkeiten ein Programm entwarfen, das dann einen gewissen politischen Schwung besaß, hat sich bei den Parteien in immer stärkerem Maße die Neigung entwickelt, sehr detaillierte Forderungen für alle Gebiete des öffentlichen Lebens in die Programme aufzunehmen und dabei vielfach die Vorarbeit von Ausschüssen zu verschiedenen Sachgebieten zusammenzustellen, wodurch die Geschlossenheit weitgehend verlorengeht. Ganz anders ist natürlich der Charakter von Äußerungen aus der Vorgeschichte der Parteien, die wir berücksichtigen, weil sie für das Verständnis der ganzen Entwicklung wichtig sind. ISBN 9783789269622 Schlagworte: Parteiprogramm ; Partei ; Parteien / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland // Bundesrepublik Deutschland, a Politik, Wehrwesen<br>Bestell-Nr.: 1100827<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Deutsche-Parteiprogramme-Dokumente-Deutsches-Handbuch-der-Politik-Bd-1-Mommsen-Wilhelm-Hg-9783789269622,90170014-buch">Bestellen</a>Wed, 12 Sep 2018 17:31:05 +0200https://www.buchfreund.de/Deutsche-Parteiprogramme-Dokumente-Deutsches-Handbuch-der-Politik-Bd-1-Mommsen-Wilhelm-Hg-9783789269622,90170014-buch<![CDATA[Die Idee der Nation im politischen Diskurs. Die Bundesrepublik Deutschland zwischen neuer Ostpolitik und Wiedervereinigung (1969 -1990). Nomos-Universitätsschriften / Politik 62.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Idee-der-Nation-im-politischen-Diskurs-Die-Bundesrepublik-Deutschland-zwischen-neuer-Ostpolitik-und-Wiedervereinigung-1969-1990-Nomos-Universitaetsschriften-Politik-62-Roth-Florian-9783789038969,90170015-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100815.jpg" title="Die Idee der Nation im politischen Diskurs. Die Bundesrepublik Deutschland zwischen neuer Ostpolitik und Wiedervereinigung (1969 -1990)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100815_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Roth, Florian: Die Idee der Nation im politischen Diskurs. Die Bundesrepublik Deutschland zwischen neuer Ostpolitik und Wiedervereinigung (1969 -1990). Nomos-Universitätsschriften / Politik 62. 1. Aufl. Baden-Baden : Nomos, 1995. 489 S. Originalbroschur. ISBN: 9783789038969Einband berieben. Geringe Farbstiftanstreichungen oder -anmerkungen. - Die Geschichte der Idee der Nation in Deutschland -- Die Idee der Nation im politischen Diskurs der Bundesrepublik Deutschland: Von der Neuen Ostpolitik zur Wiedervereinigung 1969-1990 -- Neue Ostpolitik und nationale Frage 1969-1973 -- Die Selbstanerkennung der Bundesrepublik: Vom Provisorium zur westdeutschen Nation? -- Renaissancen der nationalen Frage 1978-1981 -- Europäische Integration und Nation: Ein Exkurs -- Neuer Patriotismus von links und Neo-Nationalismus von rechts in der ersten Hälfte der achtziger Jahre: Eine Wiedergeburt der Nation aus dem Geiste der Friedensbewegung? -- Geschichtsbild und nationale Identität: Der Historikerstreit 1986 und sein geistiges Umfeld -- Verfassungspatriotismus -- Multikulturelle Gesellschaft oder homogener Nationalstaat -- Die staatliche Einheit der Nation wird möglich: Wiedervereinigungsdebatten. ISBN 9783789038969 Schlagworte: Deutsche Frage ; Nation ; Geschichte 1969-1990, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Politik<br>Bestell-Nr.: 1100815<br>Preis: 45,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Idee-der-Nation-im-politischen-Diskurs-Die-Bundesrepublik-Deutschland-zwischen-neuer-Ostpolitik-und-Wiedervereinigung-1969-1990-Nomos-Universitaetsschriften-Politik-62-Roth-Florian-9783789038969,90170015-buch">Bestellen</a>Wed, 12 Sep 2018 17:31:05 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Idee-der-Nation-im-politischen-Diskurs-Die-Bundesrepublik-Deutschland-zwischen-neuer-Ostpolitik-und-Wiedervereinigung-1969-1990-Nomos-Universitaetsschriften-Politik-62-Roth-Florian-9783789038969,90170015-buch<![CDATA[Ausgewählte Schriften Band 1 und 2 (2 Bände). Band 1: Gespäche aus der Gegenwart über Staat und Kirche. Frankfurt am Main. Band 2: Deutschland und Friedrich Wilhelm IV. Reden in der Nationalversammlung. Fragmente. Erster Theil. Radowitz' ausgewählte Schriften 2.]]>https://www.buchfreund.de/Ausgewaehlte-Schriften-Band-1-und-2-2-Baende-Band-1-Gespaeche-aus-der-Gegenwart-ueber-Staat-und-Kirche-Frankfurt-am-Main-Band-2-Deutschland-und-Friedrich-Wilhelm-IV-Reden-in-der-Nationalversammlung-Fr,90160218-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100787.jpg" title="Ausgewählte Schriften Band 1 und 2 (2 Bände)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100787_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Radowitz, Joseph von: Ausgewählte Schriften Band 1 und 2 (2 Bände). Band 1: Gespäche aus der Gegenwart über Staat und Kirche. Frankfurt am Main. Band 2: Deutschland und Friedrich Wilhelm IV. Reden in der Nationalversammlung. Fragmente. Erster Theil. Radowitz' ausgewählte Schriften 2. Regenburg: Habbel, 1911. 460 S. Originalbroschur.Einband leicht berieben und gebräunt. Halber Bogen nicht miteingebunden. - Joseph Maria Ernst Christian Wilhelm von Radowitz (1797-1853) war preußischer Generalleutnant, Diplomat und Politiker. Er war der Vordenker und Organisator der Erfurter Union, eines Einigungsversuchs unter preußischer Führung. Kurze Zeit während der Herbstkrise 1850 gehörte er als Außenminister dem Kabinett an. Sein Sohn Joseph Maria wurde ebenfalls ein bedeutender preußischer Diplomat. Schlagworte: Staat* ; Politik* ; Preußen* ; Deutschland* (*maschinell ermittelt), Politik<br>Bestell-Nr.: 1100787<br>Preis: 38,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ausgewaehlte-Schriften-Band-1-und-2-2-Baende-Band-1-Gespaeche-aus-der-Gegenwart-ueber-Staat-und-Kirche-Frankfurt-am-Main-Band-2-Deutschland-und-Friedrich-Wilhelm-IV-Reden-in-der-Nationalversammlung-Fr,90160218-buch">Bestellen</a>Tue, 11 Sep 2018 17:32:02 +0200https://www.buchfreund.de/Ausgewaehlte-Schriften-Band-1-und-2-2-Baende-Band-1-Gespaeche-aus-der-Gegenwart-ueber-Staat-und-Kirche-Frankfurt-am-Main-Band-2-Deutschland-und-Friedrich-Wilhelm-IV-Reden-in-der-Nationalversammlung-Fr,90160218-buch<![CDATA[Hauptsache Arbeit!?]]>https://www.buchfreund.de/Hauptsache-Arbeit-Fischer-Joachim-und-Erhard-Nullmeier-Hrsg-9783631548981,42760471-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/917162.jpg" title="Hauptsache Arbeit!?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/917162_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fischer, Joachim und Erhard Nullmeier (Hrsg.): Hauptsache Arbeit!? Frankfurt, M. , Berlin , Bern , Bruxelles , New York , Oxford , Wien : Lang, 2007. 222 S. : graph. Darst., Kt. Broschiert. ISBN: 9783631548981Ein tadelloses Ex. - Literaturangaben. - Einleitung: Hauptsache Arbeit!? Joachim Fischer, Erhard Nullmeier -- Zur Bedeutung der Arbeit für den Menschen Erhard Nullmeier -- Unterbeschäftigung als Schicksal? Geht den frühindustrialisierten Gesellschaften tatsächlich die Arbeit aus? Ulrich Blum -- Globalisierungsfalle? Deutschland in der Wirtschaftskrise Michael Heine -- Off-shore. Die Erosion von Arbeitsplätzen? Sören Dressler -- Strukturveränderungen von Arbeit und Beschäftigung in der internationalen Automobilindustrie -- Ulrich Jürgens -- Die EU-Dienstleistungsrichtlinie - Eine radikale Abkürzung auf dem Weg zu einem neoliberalen Europa? Erhard Nullmeier -- Stirbt die Berliner Industrie aus? -- Joachim Fischer, Ramona Pohl, Klaus Semlinger -- Arbeitsmarkt und Geschlechterverhältnisse Angela Fiedler -- Berufliche Selbständigkeit: Volkswirtschaftlich erwünscht -- - pädagogisch vertretbar? Herbert Grüner -- Auf dem schnellsten Weg in die Beschleunigungsfalle -- - Zeitdruck, Zeitspielraum und Qualität der Arbeit Wolfgang Kötter Hauptsache Computerarbeit!? Durch Usability-Management zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Produktivität Jochen Prümper, Jörn Hurtienne -- Die Stabilität des Flächentarifvertragssystems in Deutschland Christian Wey -- Betriebliche Bündnisse für Arbeit Hartmut Seifert -- Flexible Arbeitsmärkte und soziale Sicherheit - ein Widerspruch? Bernd Reissert -- Zu den Autoren und Autorinnen. - Der Slogan „Hauptsache Arbeit" war und ist Thema wissenschaftlicher und politischer Auseinandersetzungen. Ist „Arbeit" wirklich die „Hauptsache" im Leben? Und: welche „Arbeit" soll denn diese „Hauptsache" sein? Diese Themen werden von Autoren unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und unter verschiedenen Perspektiven behandelt. In diesem Band steht die quantitative Dimension der Thematik im Vordergrund: Das Arbeitsplatzdefizit bzw. die Arbeitslosigkeit und ihr Zusammenhang mit der Wirtschaftspolitik, aber auch der Unternehmenspolitik werden untersucht. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der qualitativen Dimension von Arbeit: Hier geht es um eine angemessene, menschengerechte Arbeitsgestaltung. Einen dritten Schwerpunkt bilden die Betrachtungen der prozessualen Dimension, d. h. der arbeitspolitischen Aushandlungsprozesse auf betrieblicher und gesellschaftlicher Ebene. ISBN 9783631548981 Schlagworte: Deutschland, Arbeit, Wirtschaft, Arbeitslosigkeit, Wirtschaftspolitik<br>Bestell-Nr.: 917162<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Hauptsache-Arbeit-Fischer-Joachim-und-Erhard-Nullmeier-Hrsg-9783631548981,42760471-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Hauptsache-Arbeit-Fischer-Joachim-und-Erhard-Nullmeier-Hrsg-9783631548981,42760471-buch<![CDATA[Wissen und Kontrolle. Das große Spiel in Asien im 19. Jahrhundert.]]>https://www.buchfreund.de/Wissen-und-Kontrolle-Das-grosse-Spiel-in-Asien-im-19-Jahrhundert-Schwerin-Kerrin-von-9783631635872,85524249-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1004221.jpg" title="Wissen und Kontrolle. Das große Spiel in Asien im 19. Jahrhundert."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1004221_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schwerin, Kerrin von: Wissen und Kontrolle. Das große Spiel in Asien im 19. Jahrhundert. Frankfurt, M. u.a.: Lang, 2012. 377 S. mit Ill. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631635872Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Europäische Expansion - Kolonialherrschaft - Wissenschaftsgeschichte und Forschung - Konstruktion des Orients - Circulation von Wissen - Orientalismus als Wissenschaft und als angewandte Politik der Unterwerfung (Kontrolle) - Rolle der politischen Beamten als Klasse der Spezialisten - Vergleich des russischen und britischen Systems. -- Verlagsinfo: Die Erforschung und Beschreibung außereuropäischer Regionen der Erde beförderten die Entwicklung moderner europäischer Wissenschaften und schufen die Grundlagen für die Kontrolle und Herrschaft europäischer Kolonialmächte über den Orient. Gegenstand der historischen Darstellung ist der Konflikt zwischen Großbritannien und Russland an der asiatischen Front ihrer Kolonialreiche im Verlauf des 19. Jahrhunderts (The Great Game), die Erforschung der eroberten Regionen und Bevölkerungen und ihrer wirtschaftlichen Potenz. Dabei geht es um die kritische Diskussion des Bildes, das sich europäische Reisende, Kolonialbeamte und Militärs von Geographie, Kultur und Märkten dieses «Orients» machten, und um die Konsequenzen, die ihr Wissen und die Konstruktion der Differenz für ihre Kolonialpolitik hatten. Während es den Briten gelang, den indischen Subkontinent ihrer Kontrolle zu unterwerfen, entzogen sich Grenzregionen wie Afghanistan und Tibet ihrem Zugriff. Zentrale Ereignisse des «Great Game» waren zwei Afghanische Kriege (1838/1878) und der britische Überfall auf Tibet (1904). Vor allem Afghanistan war der Nebenschauplatz einer britisch-russischen Rivalität um politischen und militärischen Einfluss auf das Osmanische Reich, das östliche Mittelmeer und den Nahen Osten. Ohne Kenntnis von Land und Leuten ließen sich die Briten mit gravierenden Folgen auf militärische Expeditionen ein, die der Eindämmung einer russischen Gefahr für das indische Imperium dienen sollten. Dabei hatten sie übersehen, dass der «Orient» nicht nur Objekt ihrer Strategie, sondern Mitspieler im «Great Game» war. ISBN 9783631635872 Schlagworte: Geschichte Asiens<br>Bestell-Nr.: 1004221<br>Preis: 39,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wissen-und-Kontrolle-Das-grosse-Spiel-in-Asien-im-19-Jahrhundert-Schwerin-Kerrin-von-9783631635872,85524249-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Wissen-und-Kontrolle-Das-grosse-Spiel-in-Asien-im-19-Jahrhundert-Schwerin-Kerrin-von-9783631635872,85524249-buch<![CDATA[Jahrhundertwende. Weltpolitische Betrachtungen 2000 - 2010. Aus dem Engl. von Susanne Hornfeck.]]>https://www.buchfreund.de/Jahrhundertwende-Weltpolitische-Betrachtungen-2000-2010-Aus-dem-Engl-von-Susanne-Hornfeck-Garton-Ash-Timothy-9783446235984,59385626-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/995737.jpg" title="Jahrhundertwende. Weltpolitische Betrachtungen 2000 - 2010."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/995737_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Garton Ash, Timothy: Jahrhundertwende. Weltpolitische Betrachtungen 2000 - 2010. Aus dem Engl. von Susanne Hornfeck. München : Hanser, 2010. 490 S. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 9783446235984Ein gutes und sauberes Exemplar. - SAMTENE REVOLUTIONEN Der seltsame Sturz des Slobodan Milosevic -- "Mein Land hat mich gerufen" -- Orangene Revolution in der Ukraine -- Die Revolution, die nicht stattfand -- 1968 und 1989 -- 1989! -- Samtene Revolution in Vergangenheit und Zukunft -- EUROPA UND ANDERE KOPFSCHMERZEN Das Gespenst im Rechner -- Ist Großbritannien europäisch? -- Lässt sich die europäische Macht moralisch begründen? -- Das neue Polen der Zwillinge -- Austausch der Reiche -- Warum Großbritannien zu Europa gehört -- Europas neue Geschichte -- Nationalhymnen -- "Oh Spalte, wo ist deine Wand?" -- Das perfekte EU-Mitglied -- ISLAM, TERROR UND FREIHEIT Gibt es gute Terroristen? -- La Alhambra -- Der Islam in Europa -- Die unsichtbare Front -- Keine Tabus -- Respekt? -- Säkularismus oder Atheismus? -- Ohne Wenn und Aber -- USA! USA! Herr Präsident -- 11. September -- Antieuropäismus in Amerika -- Lob der Ambivalenz -- Sorbas Bush -- Die Welt wählt -- Warschau, Missouri -- Tanz mit der Geschichte -- Liberalismus -- JENSEITS DES WESTENS Birma: Die Schöne und das Biest -- Die Soldaten des verborgenen Imam -- Ost trifft West -- Die Bruderschaft gegen den Pharao -- Städte ohne Gott -- Jenseits von Rasse -- Schriftsteller und Tatsachen -- Braune Gras(s)narben der Erinnerung -- Die Stasi in unseren Köpfen -- Orwell in unserer Zeit -- Orwells Liste -- "Britischer Intellektueller" Ein Widerspruch in sich? -- "Ich bin ein Berliner" -- Tatsachenliteratur -- ENVOI Hansdampf auf tönernen Füßen -- Ent-Zivilisierung -- Mäuse in der Orgel. ISBN 9783446235984 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 995737<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Jahrhundertwende-Weltpolitische-Betrachtungen-2000-2010-Aus-dem-Engl-von-Susanne-Hornfeck-Garton-Ash-Timothy-9783446235984,59385626-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Jahrhundertwende-Weltpolitische-Betrachtungen-2000-2010-Aus-dem-Engl-von-Susanne-Hornfeck-Garton-Ash-Timothy-9783446235984,59385626-buch<![CDATA[Politikberatung. hrsg. von Stephan Bröchler und Rainer Schützeichel.]]>https://www.buchfreund.de/Politikberatung-hrsg-von-Stephan-Broechler-und-Rainer-Schuetzeichel-Broechler-Stephan-Hrsg-9783825283513,88165929-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1031534.jpg" title="Politikberatung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1031534_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bröchler, Stephan [Hrsg.]: Politikberatung. hrsg. von Stephan Bröchler und Rainer Schützeichel. Stuttgart : Lucius & Lucius, 2008. VII, 528 S. : graph. Darst.; kart. ISBN: 9783825283513Ein sehr gutes Exemplar. - Vorwort - Stephan Brach/er / Rainer Schützeichel - Theoretische Dimensionen der Politikberatung - Beratung, Politikberatung, wissenschaftliche Politikberatung Rainer Schützeichel - Die Delphi-Methode - Michael Hader - Politikberatung im Kontext der Medizin - Silke Schicktanz - Der Einsatz von Fokusgruppen in der politischen Beratung Ursula Breitenfelder / Christoph Hofinger / Isabella Kaupa - Geschichte der Politikberatung Wilfried Rudioff - Politikberatung in kommunikationswissenschaftlicher - Perspektive - Adrian Steiner / Jochen Hoffmann - Mediationsverfahren als alternative Formen von - Politikberatung - Anna Geis - Ökonomik der Politikberatung Klaus Heine / Karsten Mause - Politikberatung: Kritik und Alternative Wolfgang Fach - Politikwissenschaftliche Politikberatung - Stephan Bröchler - Qualitätssicherung in der Wissenschaftlichen Politikberatung Justus Lentsch - Kooperative staatliche Entscheidungen und das Demokratieprinzip - Mariin Schwab - Rechtswissenschaftliche Beratung der Politik Thomas Gutmann - Soziologie der Politikberatung - Isabel Kusche - Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung Armin Grunwald - Identifikation neuer Themen im Bereich Politikberatung - Norbert Malanowski / Axel Zweck - Valorisierung von Politikberatung ger / Simone Ledermann - Wirtschaftliche Beratung der Politik Birger P. Priddat - Praxisfelder, Organisationen und Kulturen der Politikberatung - Die alltägliche Politikberatung einer - Staatskanzlei und ihr Verhältnis zu externer Politikberatung - Rüdiger Frohn - Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) Thomas Petermann - Politikberatung der Bundesregierung - Axel Murswieck - Wissenschaftliche Politikberatung: - Ein individueller Erfahrungsbericht aus der HSFK - Hans-Joachim Schmidt - Kommissionen und Konsensrunden Julia von Blumenthal - Politikberatung im kommunalen Bereich - Norbert Kersting // u.a. ISBN 9783825283513 Schlagworte: Politikberatung<br>Bestell-Nr.: 1031534<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politikberatung-hrsg-von-Stephan-Broechler-und-Rainer-Schuetzeichel-Broechler-Stephan-Hrsg-9783825283513,88165929-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Politikberatung-hrsg-von-Stephan-Broechler-und-Rainer-Schuetzeichel-Broechler-Stephan-Hrsg-9783825283513,88165929-buch<![CDATA[Internationale Regime und Organisationen. UTB 3359.]]>https://www.buchfreund.de/Internationale-Regime-und-Organisationen-UTB-3359-Wesel-Reinhard-9783825285135,88165931-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1003772.jpg" title="Internationale Regime und Organisationen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1003772_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wesel, Reinhard: Internationale Regime und Organisationen. UTB 3359. Konstanz : UVK-Verl.-Ges. München : UVK/Lucius, 2012. 296 S. Originalbroschur. ISBN: 9783825285135Sicherheit/Abrüstung, Welthandel/Weltwirtschaft, Ernährung, Menschenrechte, Umweltschutz/ Klimawandel sind zukunftsentscheidende globale Probleme. Für ihre Wahrnehmung und Bekämpfung sind internationale Organisationen und Regime nötig. Reinhard Wesel erklärt in diesem Handbuch ihre theoretischen Grundlagen, Strukturen und Funktionsweisen: Die vielfältigen Elemente und Regelungen werden zusammenfassend dargestellt. -- Orientierungshilfen zur Einordnung der komplexen Phänomene, Institutionen und Prozesse werden gegeben. -- Fachlich-politische Interpretationen werden angeboten als Basis für kritisches Verständnis und eigenständige Beurteilung. -- Zahlreiche Schaubilder, Synopsen, Tabellen und Pro-/Contra-Listen veranschaulichen das nötige Informationswissen. -- Literaturhinweise leiten an zum vertiefenden Selbststudium. ISBN 9783825285135 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1003772<br>Preis: 6,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Internationale-Regime-und-Organisationen-UTB-3359-Wesel-Reinhard-9783825285135,88165931-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Internationale-Regime-und-Organisationen-UTB-3359-Wesel-Reinhard-9783825285135,88165931-buch<![CDATA[Bürgerverantwortung und abnehmende Wahlbeteiligung.]]>https://www.buchfreund.de/Buergerverantwortung-und-abnehmende-Wahlbeteiligung-Lueesse-Thiemo-9783631573501,85571375-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/917161.jpg" title="Bürgerverantwortung und abnehmende Wahlbeteiligung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/917161_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lüeße, Thiemo: Bürgerverantwortung und abnehmende Wahlbeteiligung. Frankfurt, M. , Berlin , Bern , Bruxelles , New York, NY , Oxford , Wien : Lang, 2007. 167 S. : graph. Darst. Broschiert. ISBN: 9783631573501Untere Ecke leicht gestaucht, sonst sehr gutes Ex. - Abbildungsverzeichnis -- Einleitung -- Stand der Forschung und Fragestellung der Arbeit -- Wahlbeteiligung und "echte Nichtwähler" -- Bisherige Forschungsansätze zur Erklärung der sinkenden Wahlbeteiligung -- Vorschläge zur Anhebung der Wahlbeteiligung -- Grenzen der empirischen Nichtwähleruntersuchung -- Fragestellung der Arbeit -- Rahmenbedingungen der Bürgerverantwortung -- Entwicklung der Bürgerverantwortung -- Begriff und Bedingungen der Bürgerverantwortung -- Gesellschaftswissenschaftliche Einordnung der Bürgerverantwortung -- Bürgerverantwortung und Gesellschaftssystem -- Entwicklungsmöglichkeiten der Bürgerverantwortung -- Bürgerverantwortung und die Verantwortung der Amtsträger -- Reaktionen auf gesellschaftliche Veränderungen -- Eliten und Repräsentanten -- Plebiszitäre Mitwirkung -- Ergebnis -- Anhang -- Anhang : Wahlbeteiligung und Ergebnisse der Reichstagswahlen 1924-33 -- Anhang : Auszug aus der Weimarer Reichsverfassung -- Literaturverzeichnis -- Verzeichnis der verwendeten Internetquellen. - Die Untersuchung befasst sich mit dem Phänomen der abnehmenden Wahlbeteiligung. Der Autor überprüft die bisherigen empirischen Forschungsansätze, mit deren Hilfe dieses sich verstärkende Problem gelöst werden soll. Es wird analysiert, inwieweit die Teilnahme an Wahlen als aktive Verantwortungsübernahme verstanden werden kann und unter welchen Bedingungen Bürger Verantwortung auch tatsächlich übernehmen. Dabei kommt das Spannungsfeld zwischen der Verantwortung politischer Amtsträger einerseits und der Bürgerverantwortung andererseits ins Blickfeld und wird sowohl vor einem demokratietheoretischen als auch vor einem systemtheoretischen Hintergrund betrachtet. Darüber hinaus werden die Entwicklungschancen der Bürgerverantwortung untersucht, die zu einer Festigung der Bindung zwischen Gesellschaft und Bürger führen können und damit auch neue Ansätze liefern, der abnehmenden Wahlbeteiligung entgegenzuwirken. ISBN 9783631573501 Schlagworte: Wahlbeteiligung, Wahlen<br>Bestell-Nr.: 917161<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Buergerverantwortung-und-abnehmende-Wahlbeteiligung-Lueesse-Thiemo-9783631573501,85571375-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Buergerverantwortung-und-abnehmende-Wahlbeteiligung-Lueesse-Thiemo-9783631573501,85571375-buch<![CDATA[Antirassistische Identitäten in Bewegung. Perspektiven.]]>https://www.buchfreund.de/Antirassistische-Identitaeten-in-Bewegung-Perspektiven-Hess-Sabine-und-Andreas-Linder-3892956294,39157567-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/904351.jpg" title="Antirassistische Identitäten in Bewegung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/904351_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hess, Sabine und Andreas Linder: Antirassistische Identitäten in Bewegung. Perspektiven. Tübingen : Ed. diskord, 1997. 253 S., broschiert. ISBN: 3892956294Gebrauchtes, aber sehr gut erhaltenes Exemplar. - Antirassismus ist ein progressives neues Phänomen in der weißen deutschen Gesellschaft, eine neue Politik der Differenz in einer komplexer und transnationaler werdenden Kultur. Ausgelöst durch das lautstarke Auftreten des deutschen Nationalismus und die zunehmende alltägliche Gewalt gegen Migrantinnen entwickelte sich in den letzten 15 Jahren eine Bewegung, die Kontrapunkte zu nationalistischen und rassistischen, aber auch zu multikulturalistischen Diskursen und Praxen setzte. Die Studie ist die erste sozialwissenschaftliche Arbeit in der BRD, die Praxisformen gegen Rassismus mit subjektbezogenen und qualitativen empirischen Methoden erforscht. Die Teilnehmerinnen der Forschung kamen aus autonomen, humanistischen und feministischen antirassistischen Gruppen des süddeutschen Raums. Ausgehend von biographischen Prozessen umfaßt der empirische Teil drei Analyseebenen: die Erfahrungen im alltäglichen und politischen Kontakt zu Flüchtlingen und Migrantinnen, die identitären Positionierungen zu Staat, Nation und Kultur und die geschlechterbezogenen Erfahrungen und Praxen im Rahmen der sich überschneidenden Machtpositionen Rassismus und Sexismus. Die Studie verknüpft ferner die Ergebnisse aus der Forschungspraxis mit der Diskussion aktueller sozialwissenschaftlicher Theorien über Rassismus, Identitäten, Kultur und Globalisierung. Auf dieser Grundlage analysiert sie, welche neuen identitären Anforderungen den Subjekten in der heutigen Gesellschaft abverlangt werden. Sie faßt dabei Antirassismus als herrschaftskritische Form von Identitätsarbeit und -pölitik in einer von Rassismus geprägten Dominanzkultur. ISBN 3892956294 Schlagworte: Deutschland<br>Bestell-Nr.: 904351<br>Preis: 6,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Antirassistische-Identitaeten-in-Bewegung-Perspektiven-Hess-Sabine-und-Andreas-Linder-3892956294,39157567-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Antirassistische-Identitaeten-in-Bewegung-Perspektiven-Hess-Sabine-und-Andreas-Linder-3892956294,39157567-buch<![CDATA[1989-2009: 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Erfahrungen und Perspektiven Dresdner Schriften zu Recht und Politik der Vereinten Nationen, Band 15]]>https://www.buchfreund.de/1989-2009-20-Jahre-UN-Kinderrechtskonvention-Erfahrungen-und-Perspektiven-Dresdner-Schriften-zu-Recht-und-Politik-der-Vereinten-Nationen-Band-15-S,85437503-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/966240.jpg" title="1989-2009: 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Erfahrungen und Perspektiven"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/966240_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schorlemer, Sabine von und Elena Schulte-Herbrüggen (Hrsg.): 1989-2009: 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Erfahrungen und Perspektiven Dresdner Schriften zu Recht und Politik der Vereinten Nationen, Band 15 Frankfurt: Peter Lang, 2010. 240 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631602539Tadellos. Nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Inhalt: Einführungsvorträge: Krappmann, Lothar, Bilanz - 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention -- Rupprecht, Marlene, 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention - eine Bilanz aus bundespolitischer Sicht -- Plenumsdiskussion -- Kindersoldaten und der Schutz von Kindern in bewaffneten Konflikten: Cremer, Hendrik, Kindersoldaten - kein Thema für Deutschland? -- Birgelen, Georg, Kindersoldaten und der Schutz von Kindern in bewaffneten Konflikten -- Meissner, Andreas, Kindersoldaten als Flüchtlinge in Deutschland -- Wendel, Adolf, Verstümmelt an Körper und Seele, Kindersoldaten in Afrika -- Plenumsdiskussion -- Der Schutz von Kindern gegen Kinderarbeit und Kinderarmut: Kooijmans, Joost, The Fight Against Child Labour - The Synergies Between the Convention on the Rights of the Child and the ILO Child Labour Conventions -- Gern, Wolfgang, Der Schutz von Kindern gegen Kinderarmut -- Dünnweiler, Barbara, Kinderarbeit im internationalen Kontext -- Bangert, Kurt, Kinderarmut und Kinderrechte -- Plenumsdiskussion -- Der Schutz von Kindern gegen sexuelle Ausbeutung und sexuelle Gewalt: Najat Maalla M'JID, Preventing and Combating Sexual Exploitation of Children - An Update on Progress on the 20th Anniversary of the Convention on the Rights of the Child -- Marauhn, Thilo, Der Schutz von Kindern gegen sexuelle Ausbeutung und sexuelle Gewalt: Das Fakultativprotokoll zum Übereinkommen über die Rechte des Kindes betreffend den Verkauf von Kindern, die Kinderprostitution und die Kinderpornographie -- Dammermann, Christa, Kinderrechte und Partizipation - Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und sexueller Ausbeutung' -- Kippenberg, Juliane, Sexuelle Gewalt gegen Mädchen im Kongo: Aktuelle Herausforderungen -- Maurer, Mechtild, Der Schutz von Kindern gegen sexuelle Ausbeutung und sexuelle Gewalt -- Plenumsdiskussion -- Haller, Siegfried, Perspektiven - Was verstehen wir unter "Best Interest of the Child" im -- 21. Jahrhundert? -- Eichholz, Reinald, Best Interest - Kindeswohl: Maxime von Recht und Politik? -- Lütkes, Anne, Best Interest - Kindeswohl: Maxime von Recht und Politik? - Plenumsdiskussion. ISBN 9783631602539<br>Bestell-Nr.: 966240<br>Preis: 34,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/1989-2009-20-Jahre-UN-Kinderrechtskonvention-Erfahrungen-und-Perspektiven-Dresdner-Schriften-zu-Recht-und-Politik-der-Vereinten-Nationen-Band-15-S,85437503-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/1989-2009-20-Jahre-UN-Kinderrechtskonvention-Erfahrungen-und-Perspektiven-Dresdner-Schriften-zu-Recht-und-Politik-der-Vereinten-Nationen-Band-15-S,85437503-buch<![CDATA[Intervention, Regimewechsel, erzwungene Migration. Die Fälle Kosovo, Afghanistan und Irak. Strategische Kultur Europas, Band 5.]]>https://www.buchfreund.de/Intervention-Regimewechsel-erzwungene-Migration-Die-Faelle-Kosovo-Afghanistan-und-Irak-Strategische-Kultur-Europas-Band-5-Pradetto-August-9783631584156,85251655-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/944119.jpg" title="Intervention, Regimewechsel, erzwungene Migration. Die Fälle Kosovo, Afghanistan und Irak."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/944119_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pradetto, August: Intervention, Regimewechsel, erzwungene Migration. Die Fälle Kosovo, Afghanistan und Irak. Strategische Kultur Europas, Band 5. Frankfurt/M : Lang, 2008. 121 S. Originalbroschur. ISBN: 9783631584156Ein tadelloses Exemplar. - Aus dem Inhalt: Intervention - Regimewechsel - Kosovo - Afghanistan - Irak - Krieg und Vertreibung - Humanitäre Intervention - Forcierte Migration - Flucht - Remigration - Außenpolitik USA - NATO - Internationale Ordnungspolitik - Demokratieexport. - Die Studie beschäftigt sich mit den Interventionen im Kosovo 1999, in Afghanistan 2001 und im Irak 2003, wo aus divergierenden Gründen, aber gleichgerichtet mit dem Ziel eines Regimewechsels militärisch eingegriffen wurde. Im Mittelpunkt stehen humanitäre Auswirkungen dieser Interventionen, insbesondere unter dem Aspekt erzwungener Migration. Die Ergebnisse der Untersuchung weisen in allen drei Fällen eine negative Bilanz aus, die die humanitären Absichten und Begründungen der Interventionen konterkariert. Vor diesem Hintergrund werden Überlegungen zu den Ursachen nicht intendierter Folgen und den Konsequenzen solcher Eingriffe angestellt. ISBN 9783631584156 Schlagworte: Kosovo-Krieg<br>Bestell-Nr.: 944119<br>Preis: 11,50 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Intervention-Regimewechsel-erzwungene-Migration-Die-Faelle-Kosovo-Afghanistan-und-Irak-Strategische-Kultur-Europas-Band-5-Pradetto-August-9783631584156,85251655-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Intervention-Regimewechsel-erzwungene-Migration-Die-Faelle-Kosovo-Afghanistan-und-Irak-Strategische-Kultur-Europas-Band-5-Pradetto-August-9783631584156,85251655-buch<![CDATA[Politik neu denken. Politiktheorie, Politikanalyse und politische Ethik jenseits von Newton und Descartes ; eine nichtduale Perspektive.]]>https://www.buchfreund.de/Politik-neu-denken-Politiktheorie-Politikanalyse-und-politische-Ethik-jenseits-von-Newton-und-Descartes-eine-nichtduale-Perspektive-Doege-Peter-9783631621431,85173861-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/995901.jpg" title="Politik neu denken. Politiktheorie, Politikanalyse und politische Ethik jenseits von Newton und Descartes ; eine nichtduale Perspektive."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/995901_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Döge, Peter: Politik neu denken. Politiktheorie, Politikanalyse und politische Ethik jenseits von Newton und Descartes ; eine nichtduale Perspektive. Frankfurt, M. : Lang, 2012. 258 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631621431Einband leicht berieben. - Was Politik ist (Politiktheorie), warum Politik so ist, wie sie ist (Politikanalyse) und wie sie zukunftsfähig gestaltet werden kann (politische Ethik) - diese Fragen treiben mich um, seit ich vor gut 30 Jahren mit meinem Studium der Politikwissenschaft begonnen habe. Dummerweise habe ich mich in den letzten 15 Jahren zur Beantwortung dieser Fragen auf das Gebiet der Geschlechterforschung begeben. Dies hatte zur Folge, dass die vielen publizierten Vorarbeiten zu der vorliegenden Studie, die bisweilen das Wörtchen gender im Titel hatten, auch wenn sie nicht von den Frauen handelten - gar nicht oder nur sehr vorurteilsgeladen außerhalb der Geschlechterforschung zur Kenntnis genommen wurden. Ich bereue meinen Schritt in die Geschlechterforschung aber keinesfalls, denn neben zahlreichen wichtigen Erkenntnissen über soziale Dynamiken und soziale Ordnungsmuster sowie über einen grundlegenden Bestimmungsfaktor von Politik, die in dieser Weise nur aus der Analyse der materiellen und symbolischen Beziehungen zwischen den beiden Sorten menschlicher Wesen resultieren können, meine ich nun auch klar benennen zu können, was typisch deutsche Wissenschaftskultur ist: nämlich die tiefe Sehnsucht nach in sich geschlossenen und sich selbst immer wieder bestätigenden Kategorien- und Denksystemen. ISBN 9783631621431 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 995901<br>Preis: 27,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politik-neu-denken-Politiktheorie-Politikanalyse-und-politische-Ethik-jenseits-von-Newton-und-Descartes-eine-nichtduale-Perspektive-Doege-Peter-9783631621431,85173861-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Politik-neu-denken-Politiktheorie-Politikanalyse-und-politische-Ethik-jenseits-von-Newton-und-Descartes-eine-nichtduale-Perspektive-Doege-Peter-9783631621431,85173861-buch<![CDATA[Staat und Zivilgesellschaft.]]>https://www.buchfreund.de/Staat-und-Zivilgesellschaft-Hildebrandt-Reinhard-9783631619735,87327351-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/976861.jpg" title="Staat und Zivilgesellschaft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/976861_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hildebrandt, Reinhard: Staat und Zivilgesellschaft. Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang, 2011. 299 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631619735Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Aus dem Inhalt: Zivile Lebensformen -- Zivilgesellschaftsferne und -nahe Staats- und Gesellschaftsmodelle -- Das zivilgesellschaftliche Engagement im Umfeld hegemonialer Formationen -- Die Positionierung des Staates gegenüber hegemonialen Formationen -- Öffnung des Staates zur Zivilgesellschaft -- Folgen entgrenzter Zirkulationssphären für die Erhaltung der Demokratie. - Welche Chancen eröffnet die Zivilgesellschaft dem selbstbestimmten Individuum und welchen Einfluss hat sie auf sein selbstgesetzliches und eigennützliches Handeln? In welcher Weise müssten Staat und Zivilgesellschaft kooperieren, um ein demokratisches Zusammenleben der Menschen in Zeiten der Globalisierung zu fördern und den Handlungsspielraum transnationaler Unternehmen sowie des Finanzkapitals zu begrenzen? Das europäische Gesellschaftsmodell hat eine Zukunft, wenn sich der Staat gegenüber dem zivilgesellschaftlichen Engagement seiner Bürger öffnet und Lehren aus seinem Fehlverhalten in der Vergangenheit zieht. (Verlagstext). ISBN 9783631619735 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 976861<br>Preis: 32,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Staat-und-Zivilgesellschaft-Hildebrandt-Reinhard-9783631619735,87327351-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Staat-und-Zivilgesellschaft-Hildebrandt-Reinhard-9783631619735,87327351-buch<![CDATA[Die Ukraine - Grenzland oder Brücke? Reflexionen zum aktuellen Konflikt.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Ukraine-Grenzland-oder-Bruecke-Reflexionen-zum-aktuellen-Konflikt-Hildebrandt-Reinhard-9783631670668,80615068-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1063941.jpg" title="Die Ukraine - Grenzland oder Brücke?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1063941_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hildebrandt, Reinhard: Die Ukraine - Grenzland oder Brücke? Reflexionen zum aktuellen Konflikt. Frankfurt am Main : Peter Lang, 2015. 233 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631670668Dieses Buch behandelt die Stellung der Ukraine im Konflikt um Aufrechterhaltung guter wirtschaftlicher und politischer Beziehungen der Ukraine zu Russland einerseits und ihrem Wunsch nach Zugehörigkeit zur Europäischen Union andererseits. In dieser Sache prallen die Strategie zur Erweiterung der EU und das Sicherheitsbedürfnis Russlands aufeinander. Diese rivalisierenden Mächte zerreißen die in ihren Sympathien gespaltene ukrainische Bevölkerung. Als traditionelles Grenzland wäre für die Ukraine die Brückenfunktion zwischen Russland und der EU jedoch angemessen. Es droht schließlich der Verlust der Unabhängigkeit, wenn der Konflikt auf absehbare Zeit zu keinem friedlichen Ende führt. Der Autor folgert, dass dessen Fortdauer auch das Verhältnis zwischen Europäischer Union und Russland entfremdet und ein Wiederaufleben des Ost-West-Konflikts nicht mehr ausgeschlossen ist. ISBN 9783631670668 Schlagworte: Russland ; Ukraine ; Politischer Konflikt, Politik<br>Bestell-Nr.: 1063941<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Ukraine-Grenzland-oder-Bruecke-Reflexionen-zum-aktuellen-Konflikt-Hildebrandt-Reinhard-9783631670668,80615068-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Ukraine-Grenzland-oder-Bruecke-Reflexionen-zum-aktuellen-Konflikt-Hildebrandt-Reinhard-9783631670668,80615068-buch<![CDATA[Föderalismuskommission II. Neuordnung von Autonomie und Verantwortung.]]>https://www.buchfreund.de/Foederalismuskommission-II-Neuordnung-von-Autonomie-und-Verantwortung-Konrad-Kai-A-und-Beate-Joachimsen-Hrsg-9783631575857,85318816-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/915694.jpg" title="Föderalismuskommission II. Neuordnung von Autonomie und Verantwortung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/915694_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Konrad, Kai A. und Beate Joachimsen (Hrsg.): Föderalismuskommission II. Neuordnung von Autonomie und Verantwortung. Frankfurt, M. , Berlin , Bern , Bruxelles , New York, NY , Oxford , Wien : Lang, 2008. 195 S., graph. Darst. Originalbroschur. ISBN: 9783631575857Sehr gutes Ex. - Literaturangaben. - Föderalismuskommission II: Neuordnung von Autonomie und Verantwortung - Eine Einführung -- Beate Jochimsen und Kai A Konrad -- Teil l Neuordnung der Verschuldung als gemeinsame Verantwortung -- Eine Schuldenschranke für Deutschland: -- Der Vorschlag des Sachverständigenrates -- Stephan Kohns und Wolfgang Wiegard -- Länderautonomie in der Verschuldungspolitik -- Stefan Korioth> -- Für eine wirksame Beschränkung der Verschuldung von Bund und Ländern in Deutschland -- Lars PFeld -- Überlegungen zur "Goldenen Regel" zur Schuldenbegrenzung -- KaiA Konrad -- Solidität und Verantwortung - Einige Bemerkungen zur Staatsverschuldung Hans Meyer -- Teil 2 Mehr Autonomie vs Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse? -- Steuerwettbewerb unter den Bundesländern - -- wären die finanzschwachen Länder die Verlierer? -- Clemens Fuest -- Föderalismusreform zwischen Anspruch und Wirklichkeit -- Helmut Seitz Föderalismus und Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse -- Ulrich Häde -- Teil 3 Föderalismusreform im politischen Diskurs -- Bericht der Podiumsdiskussion: -- "Die Föderalismusreform im politischen Diskurs" -- Autorenverzeichnis. ISBN 9783631575857 Schlagworte: Deutschland, Föderalismus, Staat, Verschuldung, Volkswirtschaft<br>Bestell-Nr.: 915694<br>Preis: 26,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Foederalismuskommission-II-Neuordnung-von-Autonomie-und-Verantwortung-Konrad-Kai-A-und-Beate-Joachimsen-Hrsg-9783631575857,85318816-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Foederalismuskommission-II-Neuordnung-von-Autonomie-und-Verantwortung-Konrad-Kai-A-und-Beate-Joachimsen-Hrsg-9783631575857,85318816-buch<![CDATA[Grundlagen der Energiepolitik. Unter Mitarb. von Mischa Bechberger ... Mit einem Vorwort von Klaus Töpfer.]]>https://www.buchfreund.de/Grundlagen-der-Energiepolitik-Unter-Mitarb-von-Mischa-Bechberger-Mit-einem-Vorwort-von-Klaus-Toepfer-Reiche-Danyel-Hrsg-3631528582,85318817-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/916530.jpg" title="Grundlagen der Energiepolitik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/916530_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Reiche, Danyel (Hrsg.): Grundlagen der Energiepolitik. Unter Mitarb. von Mischa Bechberger ... Mit einem Vorwort von Klaus Töpfer. Frankfurt am Main , Berlin , Bern , Bruxelles , New York , Oxford , Wien : Lang, 2005. 330 S. : graph. Darst. Originalbroschur. ISBN: 3631528582Ein tadelloses Exemplar. - Literaturangaben. - GESCHICHTE DER ENERGIE -- STATUS QUO DES DEUTSCHEN UND WELTWEITEN ENERGIEVERBRAUCHS -- TECHNISCHE GRUNDLAGEN DER ENERGIEPOLITIK -- DARSTELLUNG DER WELTWEITEN NUTZUNG DER EINZELNEN ENERGIETRÄGER -- Erdöl -- Erdgas -- Kohle -- Atomenergie -- Wasserkraft -- Biomasse -- Windenergie -- Solarenergie -- Geothermie -- Meeresenergien -- ENERGIEEFFIZIENZ -- ENERGIESZENARIEN -- INSTRUMENTE DER ENERGIEPOLITIK -- GOVERNANCE UND ENERGIEPOLITIK -- AKTEURE DER ENERGIEPOLITIK -- DETERMINANTEN DER ENERGIEPOLITIK -- GEOÖKONOMIE DES WELTENERGIEMARKTES -- INFORMATIONSQUELLEN ZUR ENERGIEPOLITIK -- AUTORENVERZEICHNIS. - Dieses Buch vermittelt Grundlagen deutscher und internationaler Energiepolitik. Es soll für Neueinsteiger, etwa Studierende, allgemein verständlich den Themenbereich erschließen, aber auch für Experten -ob nun in Verbänden, Wissenschaft oder Journalismus - eine wertvolle Informationsquelle und ein nützliches Nachschlagewerk sein. Diese Einführung ist dabei extra so verfasst, dass sie auch abschnittsweise gelesen werden kann. Wie ist der Entwicklungsstand einzelner Energieträger, beispielsweise von Kohle, Windkraft oder Meeresenergie? Welche Akteure wirken in der Energiepolitik, auf welche energiepolitischen Instrumente kann der Gesetzgeber zurückgreifen? Auf solche Fragen will dieses Buch eine Antwort geben. Durch die Gliederung, viele Abbildungen und Tabellen ist dabei auch versucht worden, eine möglichst hohe Lese- und Benutzerfreundlichkeit zu erreichen. ISBN 3631528582 Schlagworte: Energiepolitik, GEOÖKONOMIE, Weltenergiemarkt, Energieverbrauch<br>Bestell-Nr.: 916530<br>Preis: 19,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Grundlagen-der-Energiepolitik-Unter-Mitarb-von-Mischa-Bechberger-Mit-einem-Vorwort-von-Klaus-Toepfer-Reiche-Danyel-Hrsg-3631528582,85318817-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Grundlagen-der-Energiepolitik-Unter-Mitarb-von-Mischa-Bechberger-Mit-einem-Vorwort-von-Klaus-Toepfer-Reiche-Danyel-Hrsg-3631528582,85318817-buch<![CDATA[Minority rights in South Asia.]]>https://www.buchfreund.de/Minority-rights-in-South-Asia-Hofmann-Rainer-und-Ugo-Hrsg-Caruso-9783631609163,86807215-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/976708.jpg" title="Minority rights in South Asia."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/976708_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hofmann, Rainer und Ugo [Hrsg.] Caruso: Minority rights in South Asia. Frankfurt, M. u.a.O.: Lang, 2011. 222 S. ISBN: 9783631609163Tadelloses Exemplar. - Inhalt: Human and Minority Rights in Afghanistan, Gulshan Sachdeva -- Bhutanese Refugees: The struggle in Exile, Jagatmani Acharya -- Human and minority rights in Sri Lanka, Anton Piyarathane -- Human and Minority Rights in Nepal, Som Prasad Niroula -- Human and Minority Rights in Bangladesh, Borhan Uddin Khan & Muhammad Mahbubur Rahman -- Territorial Autonomy in India, Thomas Benedikter -- Autonomy, Kashmir and International Law, Kaiyan Homi Kaikobad -- Set-Up and Challenges of National Human Rights Commissions in India and Nepal, Emma Lantschner -- Comprehensive Security in South Asia: SAARC and the Applicability of OSCE Standards, Ugo Caruso -- Immigration to the UK from Commonwealth Countries and The Issue of "New Minorities" Defined by Religion: Between their Group Rights and Integration, Murtaza Hassan Shaikh. ISBN 9783631609163 Schlagworte: Recht<br>Bestell-Nr.: 976708<br>Preis: 36,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Minority-rights-in-South-Asia-Hofmann-Rainer-und-Ugo-Hrsg-Caruso-9783631609163,86807215-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Minority-rights-in-South-Asia-Hofmann-Rainer-und-Ugo-Hrsg-Caruso-9783631609163,86807215-buch<![CDATA[Und jetzt? : Politik, Protest und Propaganda. Edition Suhrkamp ; 2500.]]>https://www.buchfreund.de/Und-jetzt-Politik-Protest-und-Propaganda-Edition-Suhrkamp-2500-Geiselberger-Heinrich-Hrsg-9783518125007,90109885-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100712.jpg" title="Und jetzt? : Politik, Protest und Propaganda."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1100712_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Geiselberger, Heinrich (Hrsg.): Und jetzt? : Politik, Protest und Propaganda. Edition Suhrkamp ; 2500. Orig.-Ausg., 1. Aufl. Frankfurt, M. : Suhrkamp, 2007. 364 S. ; 18 cm; kart. ISBN: 9783518125007Gutes Ex. - INHALT : PARTEIEN Matthias Micus/Franz Walter: Einführung -- Daniel Erk: Katja Kipping -- Dirk von Gehlen: Die Piratenpartei -- GEWERKSCHAFTEN Klaus Dörre: Einführung -- Heinrich Geiselberger: Social Movement Unionism. Mario Candeias/Bernd Röttger: Sozialtarifverträge -- und lokale Arbeiterbewegungen -- Iris Nowak: Euromayday -- Und jetzt, Frau Mouffe ? -- NICHTREGIERUNGSORGANISATIONEN Tanja Brühl: Einführung -- Klaus Raab: attac -- Hindeja Farah: Corporate Accountability International -- Caroline von Lowtzow: Avaaz, MoveOn, Campact -- PROTEST Dieter Rucht: Einführung -- Jakob Schrenk: Studentenproteste in Frankreich __ -- Nadja Klinger: Proteste gegen Hartz IV -- Bettina Dyttrich: Proteste gegen das Weltwirtschaftsforum in Davos -- Und jetzt, Herr Beck ? -- KONSUM Boris Holzer: Einführung -- Frederik Kunth: Der Coca-Cola-Boykott in Indien -- Tobias Moorstedt: Ethisches Verbraucherverhalten -- MEDIEN Frank Apunkt Schneider/monochrom: Einführung -- Ania Mauruschat/Jeffrey Wimmer: Indymedia -- Benedikt Sarreiter: Die Yes Men -- Paul-Philipp Hanske: kein.org -- Und jetzt, Herr Hardt? ISBN 9783518125007 Schlagworte: Globalisierung ; Neoliberalismus ; Antiglobalisierungsbewegung, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie<br>Bestell-Nr.: 1100712<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Und-jetzt-Politik-Protest-und-Propaganda-Edition-Suhrkamp-2500-Geiselberger-Heinrich-Hrsg-9783518125007,90109885-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Und-jetzt-Politik-Protest-und-Propaganda-Edition-Suhrkamp-2500-Geiselberger-Heinrich-Hrsg-9783518125007,90109885-buch<![CDATA[Den Krieg erklären. Sicherheitspolitik als Problem der Kommunikation.]]>https://www.buchfreund.de/Den-Krieg-erklaeren-Sicherheitspolitik-als-Problem-der-Kommunikation-Zowislo-Gruenewald-Natascha-Juergen-Schulz-und-Detlef-Buch-Hrsg-9783631613115,85270208-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/977303.jpg" title="Den Krieg erklären. Sicherheitspolitik als Problem der Kommunikation."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/977303_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Zowislo-Grünewald, Natascha, Jürgen Schulz und Detlef Buch (Hrsg.): Den Krieg erklären. Sicherheitspolitik als Problem der Kommunikation. Frankfurt/M. u.a. : Lang, 2011. 263 S. Originalbroschur. ISBN: 9783631613115Ein tadelloses Exemplar. - Inhalt: Jürgen Schulz/Natascha Zowislo-Grünewald: Vorwort und Einführung in die Thematik - Dierk Spreen: Die politisch-normativen Strukturen globaler Sicherheit und Probleme der Kommunikation ordnungskonstruktiver militärischer Gewalt - Natascha Zowislo-Grünewald/Jürgen Schulz: Kommunikation vom Kriege - kaum noch herstellbar, fast nicht darstellbar - Dietger Lather: Strategische Kommunikation - Eine neue Herausforderung für Einsätze der Bundeswehr - Jan Techau: What Makes Communication Strategic? - Preparing Military Organizations for the Battle of Ideas - Falk Tettweiler: Krieg ist Kommunikation - Roderich Kiesewetter: Kann sicherheitspolitische Kommunikation «den Krieg erklären»? Warum Deutschland eine ganzheitliche Kommunikationsstrategie zur Erläuterung der zivilen und militärischen Auslandseinsätze benötigt - Ulf Bauer: Sicherheitspolitik kommunizieren - über die Bedeutung von Multiplikatoren für Kommunikation am Beispiel von Mars & Merkur - Michael Brauns: Nah dran - Jugendoffiziere kommunizieren Sicherheitspolitik. Eine Bestandsaufnahme - Detlef Buch: Warum Nachwuchsgewinnung eine gute Öffentlichkeitsarbeit braucht - Sascha Stoltenow: Kriegsbilder - die Medialisierung des Militärischen - Matthias Bandtel/Jens Tenscher: LIFE's Vietnam - Bilder der Konstruktion einer medialen Realität des Krieges - Burghard Ciesla: Wie der Krieg unter die Leute kam. Reportagen von Schlachtfeldern des 19. Jahrhunderts - William Howard Russel - Timo-Christian Heger: Cyber-Mobilization und Hacktivists: Der Einfluss sozialer Medien auf Konfliktnarrationen - Tim Pankonin: Verankerung sicherheitspolitischen Handelns in der Bevölkerung. Empirische Ergebnisse und kommunikative Optionen - Detlef Buch: Was die Bevölkerungsmeinung wirklich prägt - Die Ausgangspunkte erfolgreicher sicherheitspolitischer Kommunikation. - Dieser Band setzt sich mit der hoch aktuellen Thematik der Kommunikation von Sicherheitspolitik auseinander. Diese sieht sich einer zunehmend kritischen Öffentlichkeit gegenüber. Egal ob Auslandseinsatz am Hindukusch, Kampf gegen den Terror oder Schutz der Menschenrechte auf dem Balkan - die politischen und militärischen Entscheider fühlen sich zunehmend unter Druck. Gute Gründe für militärische Einsätze fern der Heimat müssen gefunden und glaubhaft kommuniziert werden. Nicht zuletzt bedarf es geeigneter Deutungsmuster, um den Beruf des Soldaten in einer Freiwilligenarmee zu anderen Karrieren im zivilen Leben konkurrenzfähig zu halten. Namhafte Autoren aus Wissenschaft, Administration und Politik nehmen sich dieser Problematik an. So liefert der Band nicht nur facettenreiche nationale und internationale Analysen, sondern auch innovative Ansätze und Handlungsempfehlungen. (Verlagstext). ISBN 9783631613115 Schlagworte: Militär, Politik<br>Bestell-Nr.: 977303<br>Preis: 27,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Den-Krieg-erklaeren-Sicherheitspolitik-als-Problem-der-Kommunikation-Zowislo-Gruenewald-Natascha-Juergen-Schulz-und-Detlef-Buch-Hrsg-9783631613115,85270208-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Den-Krieg-erklaeren-Sicherheitspolitik-als-Problem-der-Kommunikation-Zowislo-Gruenewald-Natascha-Juergen-Schulz-und-Detlef-Buch-Hrsg-9783631613115,85270208-buch<![CDATA[Für einen anderen Populismus. Ein Plädoyer. Aus dem Holländischen von Arne Braun.]]>https://www.buchfreund.de/Fuer-einen-anderen-Populismus-Ein-Plaedoyer-Aus-dem-Hollaendischen-von-Arne-Braun-Reybrouck-David-van-9783835331570,88060107-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091864.jpg" title="Für einen anderen Populismus. Ein Plädoyer."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091864_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Reybrouck, David van: Für einen anderen Populismus. Ein Plädoyer. Aus dem Holländischen von Arne Braun. Göttingen : Wallstein, 2017. 95 S. Originalbroschur. ISBN: 9783835331570Populismus gilt, gerade in Zeiten des zunehmenden Nationalismus, als negativer Begriff, doch in ganz Europa haben populistische Bewegungen starken Zulauf. David Van Reybrouck, selbst Historiker und Archäologe, sieht den Grund dafür in einer immer größeren Kluft zwischen Menschen mit akademischer Ausbildung und Menschen bildungsfernerer Schichten. Während die Riege der Akademiker durchaus die Vorteile der Globalisierung sieht und Toleranz für das Fremde fordert, verbinden Menschen in ungelernten Jobs und mit schlechterer Bezahlung mit dem Wort Globalisierung oft zuallererst Ängste, auch Konkurrenzängste. In Regierungen sind Nichtakademiker oder die sogenannten einfachen Leute aber mittlerweile völlig unterrepräsentiert. Sie von demokratischen Entscheidungsprozessen auszugrenzen kann aber fatale Folgen haben und sie zu radikalen Positionen treiben. Nach »Gegen Wahlen« legt Van Reybrouck erneut eine streitbare Schrift vor, die Demokratie und Regierungsbeteiligung für alle fordert: auch und gerade für diejenigen, die in medialen und gesellschaftlichen Debatten oft nicht zu Wort kommen und sich deshalb fatalerweise Parteien zuwenden, die populistisch den Nationalismus und rechtsradikale Bewegungen stärken. Van Reybroucks Plädoyer dagegen: Populismus nicht fürchten, sondern zur Stärkung der Demokratie nutzen! ISBN 9783835331570 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1091864<br>Preis: 8,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Fuer-einen-anderen-Populismus-Ein-Plaedoyer-Aus-dem-Hollaendischen-von-Arne-Braun-Reybrouck-David-van-9783835331570,88060107-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Fuer-einen-anderen-Populismus-Ein-Plaedoyer-Aus-dem-Hollaendischen-von-Arne-Braun-Reybrouck-David-van-9783835331570,88060107-buch<![CDATA[Europas Sicherheit und Verteidigung. Der zivil-militärische Ansatz.]]>https://www.buchfreund.de/Europas-Sicherheit-und-Verteidigung-Der-zivil-militaerische-Ansatz-Hauser-Gunther-9783631594018,87380217-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/966022.jpg" title="Europas Sicherheit und Verteidigung. Der zivil-militärische Ansatz."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/966022_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hauser, Gunther: Europas Sicherheit und Verteidigung. Der zivil-militärische Ansatz. Frankfurt, M. ; Berlin ; Bern ; Bruxelles ; New York, NY ; Oxford ; Wien : Lang, 2010. 163 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783631594018Ein gutes und sauberes Exemplar. - Seit 2003 hat die EU insgesamt 23 Operationen und Missionen auf drei Kontinenten durchgeführt-mit breiten Angeboten für den Aufbau staatlicher Institutionen. Die EU hat vor allem in der Praxis den zivil-militärischen Ansatz der Krisenbewältigung - insbesondere im Zusammenwirken mit der UNO, der NATO, der OSZE und der Afrikanischen Union - umfassend ausgebaut. Dieses Buch setzt sich vor allem zum Ziel, ausgehend von der Entstehungsgeschichte und den Konzepten für eine europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik, die wesentlichen Akteure in diesem Bereich darzustellen, bevor der Schwerpunkt der Analyse auf die EU, deren Krisenbewäitigung sowie auf den zivil-militärischen Ansatz des EU-Krisenmanagements gelenkt wird. Dieses komplexe und in der Öffentlichkeit weniger bekannte Themengebiet soll hiermit auch einer interessierten Leserschaft zugänglich gemacht werden. // Einleitung - Das Scheitern der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG) - Die militärische Integration der WEU in die EU - und die EU-Beistandspflicht - Die WEU als Sicherheitspfeiler der EU - Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungsidentität - Die Entstehung der ESVP - Militärische Fähigkeitsziele - Die EU in der Transformation - Die Verbesserung europäischer Fähigkeiten - Der "Brief der Acht" und der "Pralinen-Gipfel" - Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU - Die militärische Dimension der GSVP - Die Entstehung der Battle Groups - Die zivil-militärische Zusammenarbeit/Koordination - - CIMIC und CMCO - Der Ablauf des EU-Krisenmanagements - Die zivile Dimension der GSVP - Der Athena-Mechanismus - Die Europäische Sicherheitsstrategie - Schlussfolgerungen - Anhänge - Anhang 1: Die "Petersberg-Aufgaben" / "Missionen" der EU - Anhang 2 Beispiele für einen zivilen und - einen militärischen EU-Einsatz - Beobachtermission am Grenzübergang Rafah/Gazastreifen - Militäroperation zur Absicherung der Wahlen - in der Demokratischen Republik Kongo - Anhang 3 Die EU-Missionen und -Operationen bis Mai 2010 - Literaturverzeichnis. ISBN 9783631594018 Schlagworte: Militär, EU, EU-Krisenmanagement, Verteidigungspolitik, Sicherheitspolitik<br>Bestell-Nr.: 966022<br>Preis: 21,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Europas-Sicherheit-und-Verteidigung-Der-zivil-militaerische-Ansatz-Hauser-Gunther-9783631594018,87380217-buch">Bestellen</a>Fri, 07 Sep 2018 17:31:04 +0200https://www.buchfreund.de/Europas-Sicherheit-und-Verteidigung-Der-zivil-militaerische-Ansatz-Hauser-Gunther-9783631594018,87380217-buch<![CDATA[Eliten im Wandel. Politische Führung, wirtschaftliche Macht und Meinungsbildung im neuen Osteuropa. Studien zur Politik Bd. 32.]]>https://www.buchfreund.de/Eliten-im-Wandel-Politische-Fuehrung-wirtschaftliche-Macht-und-Meinungsbildung-im-neuen-Osteuropa-Studien-zur-Politik-Bd-32-Hatschikjan-Magarditsch-A-und-Franz-Lothar-Altmann-Hrsg-3506793527,65181236-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1016210.jpg" title="Eliten im Wandel. Politische Führung, wirtschaftliche Macht und Meinungsbildung im neuen Osteuropa."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1016210_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hatschikjan, Magarditsch A. und Franz-Lothar Altmann (Hrsg.): Eliten im Wandel. Politische Führung, wirtschaftliche Macht und Meinungsbildung im neuen Osteuropa. Studien zur Politik Bd. 32. Paderborn: Schöningh, 1998. 269 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3506793527Ein gutes und sauberes Exemplar. - PAUL NOACK Elite und Massendemokratie Der Befund und die deutsche Wirklichkeit -- PIERRE GREMION Schriftsteller und Intellektuelle in Paris -- GIL EYAL/IVAN SZELENYI Das Zweite Bildungsbürgertum: Die Intellektuellen im Übergang vom Sozialismus zum Kapitalismus in Mitteleuropa -- RUMEN DIMITROV Elitenlosigkeit und Postkommunismus Fragmente zum kulturellen Hintergrund der Mafiabildung in Bulgarien -- PETR MATEJU/ ERIC HANLEY Die Herausbildung ökonomischer und politischer Eliten in Ostmitteleuropa -- LJILJANA SMAJLOVIC Ex-jugoslawische Kaiser, post-jugoslawische Kleider: Von der Selbstverwaltung zum Nationalismus? -- ALEKSEJ M. SALMIN Finis "Intelligencija"? Intellektuelle Eliten, Massenbewußtsein und politische Macht im heutigen Rußland -- DUSAN REISSE Der Kampf um die Medien in Osteuropa -- MAGARDITSCH A. HATSCHIKJAN Zeitenwende und Elitenwandel in Osteuropa. ISBN 3506793527 Schlagworte: Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Gesellschaft<br>Bestell-Nr.: 1016210<br>Preis: 5,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Eliten-im-Wandel-Politische-Fuehrung-wirtschaftliche-Macht-und-Meinungsbildung-im-neuen-Osteuropa-Studien-zur-Politik-Bd-32-Hatschikjan-Magarditsch-A-und-Franz-Lothar-Altmann-Hrsg-3506793527,65181236-buch">Bestellen</a>Wed, 05 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Eliten-im-Wandel-Politische-Fuehrung-wirtschaftliche-Macht-und-Meinungsbildung-im-neuen-Osteuropa-Studien-zur-Politik-Bd-32-Hatschikjan-Magarditsch-A-und-Franz-Lothar-Altmann-Hrsg-3506793527,65181236-buch<![CDATA[Selbstdarstellung der Politik. Studien zum Öffentlichkeitsanspruch der Demokratie. Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft: Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft ; N.F., Bd. 103]]>https://www.buchfreund.de/Selbstdarstellung-der-Politik-Studien-zum-Oeffentlichkeitsanspruch-der-Demokratie-Goerres-Gesellschaft-zur-Pflege-der-Wissenschaft-Rechts-und-staatswissenschaftliche-Veroeffentlichungen-der-Goerres-Ge,65139276-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1016146.jpg" title="Selbstdarstellung der Politik. Studien zum Öffentlichkeitsanspruch der Demokratie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1016146_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Depenheuer, Otto: Selbstdarstellung der Politik. Studien zum Öffentlichkeitsanspruch der Demokratie. Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft: Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft ; N.F., Bd. 103 Paderborn : Schöningh, 2002. 114 S. Originalbroschur. ISBN: 3506734059Tadellos. - ZUR LOGIK DER ÖFFENTLICHEN DISKUSSION. Die freiheitliche Demokratie zwischen Öffentlichkeit und Vertraulichkeit -- LOB AUF DIE SCHWEIGENDE MEHRHEIT. Verfassungstheoretische Überlegungen zu einem demoskopischen Begriff -- ÖFFENTLICHKEITSARBEIT VON PARLAMENTSFRAKTIONEN. Legitimation und Grenzen amtlicher Selbstdarstellung. ISBN 3506734059 Schlagworte: Politik, Recht<br>Bestell-Nr.: 1016146<br>Preis: 3,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Selbstdarstellung-der-Politik-Studien-zum-Oeffentlichkeitsanspruch-der-Demokratie-Goerres-Gesellschaft-zur-Pflege-der-Wissenschaft-Rechts-und-staatswissenschaftliche-Veroeffentlichungen-der-Goerres-Ge,65139276-buch">Bestellen</a>Wed, 05 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Selbstdarstellung-der-Politik-Studien-zum-Oeffentlichkeitsanspruch-der-Demokratie-Goerres-Gesellschaft-zur-Pflege-der-Wissenschaft-Rechts-und-staatswissenschaftliche-Veroeffentlichungen-der-Goerres-Ge,65139276-buch<![CDATA[Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Globalisierung. Paderborner theologische Studien 44.]]>https://www.buchfreund.de/Entwicklungszusammenarbeit-im-Zeitalter-der-Globalisierung-Paderborner-theologische-Studien-44-Ibeh-Martin-Joe-und-Joachim-Wiemeyer-Hrsg-9783506713803,68720863-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/14229.jpg" title="Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Globalisierung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/14229_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ibeh, Martin Joe und Joachim Wiemeyer (Hrsg.): Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Globalisierung. Paderborner theologische Studien 44. Paderborn , München , Wien , Zürich : Schöningh, 2006. 302 S., broschiert. ISBN: 9783506713803Sehr gut. - Während ein Teil der Entwicklungsländer von der Globalisierung erheblich profitiert hat, sind andere Länder bzw. Weltregionen weiter zurückgefallen. Die daraus erwachsenden Gerechtigkeitsfragen für die weltwirtschaftlichen Strukturen werden in diesem Sammelband in einem Teil der Beiträge aus christlich-sozialethischer Perspektive näher analysiert. Die weiteren Beiträge behandeln vor allem den Reformbedarf in zentralen Feldern der weltwirtschaftlichen Zusammenarbeit (Agrarmarkt, Welternährung, Finanzmärkte), neuartige Lösungsansätze (z.B. internationales Insolvenzrecht für überschuldete Länder), sowie neue Perspektiven der Entwicklungszusammenarbeit (z.B. interkultureller Dialog als wesentliches Element der Entwicklungspolitik). Außerdem wird auf den Beitrag von Nichtregierungsorganisationen und der kirchlichen Entwicklungsarbeit eingegangen. ISBN 9783506713803 Schlagworte: Globalisierung<br>Bestell-Nr.: 14229<br>Preis: 3,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Entwicklungszusammenarbeit-im-Zeitalter-der-Globalisierung-Paderborner-theologische-Studien-44-Ibeh-Martin-Joe-und-Joachim-Wiemeyer-Hrsg-9783506713803,68720863-buch">Bestellen</a>Wed, 05 Sep 2018 17:31:15 +0200https://www.buchfreund.de/Entwicklungszusammenarbeit-im-Zeitalter-der-Globalisierung-Paderborner-theologische-Studien-44-Ibeh-Martin-Joe-und-Joachim-Wiemeyer-Hrsg-9783506713803,68720863-buch<![CDATA[Endlose Diktatur? Erweiterte Fassung eines Vortrages, der am 9. April 1947 im Cercle du Mercredi zu Bern gehalten wurde.]]>https://www.buchfreund.de/Endlose-Diktatur-Erweiterte-Fassung-eines-Vortrages-der-am-9-April-1947-im-Cercle-du-Mercredi-zu-Bern-gehalten-wurde-Mitscherlich-Alexander,82384912-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1068070.jpg" title="Endlose Diktatur?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1068070_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mitscherlich, Alexander: Endlose Diktatur? Erweiterte Fassung eines Vortrages, der am 9. April 1947 im Cercle du Mercredi zu Bern gehalten wurde. Erste Ausgabe. Heidelberg : L. Schneider, 1947. 43 S. Geheftet.Einband berieben. Papierbedingt gebräunt. - Es geht um die Frage, ob die Sozialform der Diktatur für unsere Zeit ein unausweichliches Übel darstellt oder nicht. Schon bei Aristoteles ist sie als die schlechteste der Regierungsarten erkannt. Aber zwischen dieser Einsicht in ihr Wesen und Unwesen und den Forderungen der Alltagspraxis klafft ein Abgrund, durch die sie immer wieder und immer weiter befördert wird. Denn das, was als Diktatur in mannigfaltigen Spielarten fühlbar wird, in der Endwirkung aber auf die Mißachtung der Freiheit als eines menschlichen Grundbedürfnisses hinausläuft, hat eine Vorgeschichte aus vielen Quellen.<br>Bestell-Nr.: 1068070<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Endlose-Diktatur-Erweiterte-Fassung-eines-Vortrages-der-am-9-April-1947-im-Cercle-du-Mercredi-zu-Bern-gehalten-wurde-Mitscherlich-Alexander,82384912-buch">Bestellen</a>Tue, 04 Sep 2018 17:32:00 +0200https://www.buchfreund.de/Endlose-Diktatur-Erweiterte-Fassung-eines-Vortrages-der-am-9-April-1947-im-Cercle-du-Mercredi-zu-Bern-gehalten-wurde-Mitscherlich-Alexander,82384912-buch<![CDATA[Handbuch Globale Umweltpolitik. Übers. aus dem Engl.: Ingrid Laurien. Mit einem Vorwort von Sigmar Gabriel.]]>https://www.buchfreund.de/Handbuch-Globale-Umweltpolitik-Uebers-aus-dem-Engl-Ingrid-Laurien-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmar-Gabriel-Chasek-Pamela-S-David-L-Downie-und-Janet-Welsh-Hg-Brown-9783866011045,50745212-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/959946.jpg" title="Handbuch Globale Umweltpolitik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/959946_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Chasek, Pamela S., David L. Downie und Janet Welsh (Hg.) Brown: Handbuch Globale Umweltpolitik. Übers. aus dem Engl.: Ingrid Laurien. Mit einem Vorwort von Sigmar Gabriel. Berlin: Parthas, 2006. 447 S. mit Ill., graph. Darst. Originalbroschur. ISBN: 9783866011045Tadellos. Nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Inhalt: Das Aufkommen globaler Umweltpolitik -- Makrotrends des globalen Wandels -- Eine Einführung in die globale Umweltpolitik -- Internationale Regime in der Umweltpolitik -- Paradigmenwechsel und Umweltpolitik -- Zusammenfassung -- Fragen zur Diskussion -- Akteure auf der Umweltbühne -- Nationalstaatliche Akteure: Rollen und Interessen -- Internationale Organisationen als Akteure -- Nichtregierungsorganisationen als Akteure -- Konzerne als Akteure -- Zusammenfassung -- Fragen zur Diskussion -- Die Entwicklung von Umweltregimen: Elf Fallstudien: Grenzüberschreitende Luftverschmutzung -- Ozonabbau -- Klimawandel -- Internationaler Handel mit giftigen Abfallstoffen -- Giftige Chemikalien -- Walfang -- Internationaler Handel mit bedrohten Arten -- Verlust an Biodiversität -- Erschöpfung der Fischgründe -- Wüstenbildung (Desertifikation) -- Wälder -- Zusammenfassung -- Fragen zur Diskussion -- Wirksame Umweltschutzregime: Hindernisse und Chancen -- Hindernisse zur Schaffung starker Umweltschutzregime -- Hindernisse für die Erfüllung globaler Umweltkonventionen -- Chancen zur Verbesserung der Erfüllung -- Erhöhung der finanziellen Ressourcen zur Umsetzung globaler -- Umweltregime -- Zusammenfassung -- Fragen zur Diskussion -- Wirtschaft, Entwicklung und die Zukunft globaler Umweltpolitik -- Die ungleichen Bedingungen von Nord und Süd und die Umwelt -- Handel und Umwelt -- Umwelt und Entwicklung -- Zusammenfassung: Die Aussichten der globalen Umweltpolitik -- Fragen zur Diskussion. ISBN 9783866011045 Schlagworte: Wirtschaft<br>Bestell-Nr.: 959946<br>Preis: 7,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Handbuch-Globale-Umweltpolitik-Uebers-aus-dem-Engl-Ingrid-Laurien-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmar-Gabriel-Chasek-Pamela-S-David-L-Downie-und-Janet-Welsh-Hg-Brown-9783866011045,50745212-buch">Bestellen</a>Fri, 31 Aug 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Handbuch-Globale-Umweltpolitik-Uebers-aus-dem-Engl-Ingrid-Laurien-Mit-einem-Vorwort-von-Sigmar-Gabriel-Chasek-Pamela-S-David-L-Downie-und-Janet-Welsh-Hg-Brown-9783866011045,50745212-buch<![CDATA[Politische Pflichten der deutschen Jugend. Rede gehalten am 26. Februar 1924 vor dem Hochschulring Deutscher Art in Würzburg.]]>https://www.buchfreund.de/Politische-Pflichten-der-deutschen-Jugend-Rede-gehalten-am-26-Februar-1924-vor-dem-Hochschulring-Deutscher-Art-in-Wuerzburg-Spengler-Oswald,69249737-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032445.jpg" title="Politische Pflichten der deutschen Jugend."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1032445_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Spengler, Oswald: Politische Pflichten der deutschen Jugend. Rede gehalten am 26. Februar 1924 vor dem Hochschulring Deutscher Art in Würzburg. 1.-10. Tsd. München : C. H. Beck, 1924. 29 S. Originalbroschur.Einband leicht berieben. Papierbedingt gebräunt. - Der Deutsche Hochschulring (DHR) – örtlich auch als Hochschulring Deutscher Art (HDA) bezeichnet – war eine interkorporative, d. h. verbindungsübergreifende Sammlungsbewegung „national“ und „völkisch“ gesinnter Studenten in der Weimarer Republik. Der DHR errang vor allem in der ersten Hälfte der 1920er Jahre großen Einfluss in den örtlichen Allgemeinen Studentenausschüssen (AStA) sowie in deren Dachverband Deutsche Studentenschaft (DSt). Er war an zahlreichen republikfeindlichen und antisemitischen Aktionen an deutschen Hochschulen während der 1920er Jahre (wie zum Beispiel gegen Theodor Lessing in Hannover) maßgeblich beteiligt und gilt als Wegbereiter der nationalsozialistischen Ideologie in der Studentenschaft<br>Bestell-Nr.: 1032445<br>Preis: 13,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politische-Pflichten-der-deutschen-Jugend-Rede-gehalten-am-26-Februar-1924-vor-dem-Hochschulring-Deutscher-Art-in-Wuerzburg-Spengler-Oswald,69249737-buch">Bestellen</a>Fri, 31 Aug 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Politische-Pflichten-der-deutschen-Jugend-Rede-gehalten-am-26-Februar-1924-vor-dem-Hochschulring-Deutscher-Art-in-Wuerzburg-Spengler-Oswald,69249737-buch<![CDATA[Neutralisierung als Alternative zur Westintegration. Die Deutschlandpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika 1945-1949. Dokumente zur Deutschlandpolitik, Beihefte, Band 7.]]>https://www.buchfreund.de/Neutralisierung-als-Alternative-zur-Westintegration-Die-Deutschlandpolitik-der-Vereinigten-Staaten-von-Amerika-1945-1949-Dokumente-zur-Deutschlandpolitik-Beihefte-Band-7-Frohn-Axel-9783787507672,47746262-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/944479.jpg" title="Neutralisierung als Alternative zur Westintegration. Die Deutschlandpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika 1945-1949."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/944479_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Frohn, Axel: Neutralisierung als Alternative zur Westintegration. Die Deutschlandpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika 1945-1949. Dokumente zur Deutschlandpolitik, Beihefte, Band 7. Frankfurt/M: Alfred Metzner, 1985. 170 S. Originalleinen. ISBN: 9783787507672Bibliotheksexemplar mit Stempeln aus der Bibliothek des Auswärtigen Amtes, sonst tadelloses Exemplar. - Inhalt: Fragestellung - Methode - Forschungsbericht -- Der Ausgangspunkt: Die deutschlandpolitischen Entscheidungen der Potsdamer Konferenz -- Die Anfänge der amerikanischen Besatzungspolitik: Unschlüssigkeit und Kompromißbereitschaft -- Die Einheit Deutschlands und die Potsdamer Reparationsregelung: Ein zum Fehlschlag verurteilter "Erfolg" -- Das amerikanische Konzept zur Sicherung des Friedens in Europa 1945/46: Entmilitarisierung und politische Neutralisierung Deutschlands -- Der amerikanische Vorschlag eines Viermächtevertrags über die dauerhafte Entwaffnung und Entmilitarisierung Deutschlands und die Viermächteverhandlungen über die Friedensregelung in Europa 1945/46 -- Das Scheitern der Viermächteverwaltung in Deutschland.im Sommer 1946, die Ablehnung des Entmilitarisierungsvertrags durch die Sowjetunion und die Initiative des Außenministers Byrnes zum Zusammenschluß der (westlichen) Besatzungszonen -- Die Formulierung des amerikanischen Neutralisierungskonzepts im September 1946: ",Hands off Germany' policy" und "Open Door"-Politik als Alternative zur Teilung Deutschlands -- Die Ursprünge des "Marshallplans" und die Anfänge der Westintegration Westdeutschlands 1947/48 -- Die wirtschaftliche und politische Situation Westeuropas im Frühjahr 1947 in amerikanischer Sicht und die Verkündung der "Truman-Doktrin" -- Die deutschlandpolitischen Entscheidungen Außenminister Marshalls auf der Moskauer Konferenz des "Rats der Außenminister" und die amerikanische Initiative zur wirtschaftlichen und politischen Stabilisierung Westeuropas: der "Marshallplan" -- Die amerikanische Deutschlandpolitik und das Ringen um die Integration Westdeutschlands in das "European Recovery Program" 1947/48 -- "To keep things flexible": Kennans "Program A" für ein neutralisiertes Deutschland als Vorstufe für die Westintegration Gesamt-Deutschlands und als Ausgangsbasis des "Roll back" -- Das "Londoner Programm" der Westmächte zur Westintegration Westdeutschlands vom Frühjahr 1948 und die Blockade Berlins -- Kennans "Program A" vom Spätsommer 1948 als Alternative zur Westintegration Westdeutschlands - Ergebnisse. ISBN 9783787507672 Schlagworte: Vereinigte Staaten /Aussenpolitik 1945 ff.<br>Bestell-Nr.: 944479<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Neutralisierung-als-Alternative-zur-Westintegration-Die-Deutschlandpolitik-der-Vereinigten-Staaten-von-Amerika-1945-1949-Dokumente-zur-Deutschlandpolitik-Beihefte-Band-7-Frohn-Axel-9783787507672,47746262-buch">Bestellen</a>Fri, 31 Aug 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Neutralisierung-als-Alternative-zur-Westintegration-Die-Deutschlandpolitik-der-Vereinigten-Staaten-von-Amerika-1945-1949-Dokumente-zur-Deutschlandpolitik-Beihefte-Band-7-Frohn-Axel-9783787507672,47746262-buch<![CDATA[Transit. Europäische Revue. Nr. 43.]]>https://www.buchfreund.de/Transit-Europaeische-Revue-Nr-43-Nellen-Klaus-Red,77534944-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1052308.jpg" title="Transit. Europäische Revue. Nr. 43."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1052308_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Nellen, Klaus (Red.): Transit. Europäische Revue. Nr. 43. Wien: Neue Kritik, 2012. 183 S. Originalbroschur.Ein gutes und sauberes Exemplar. - DEMOKRATIE UND KRISE Ivan Krastev, Europäische Union: Logik des Zerfalls Jacques Rupnik, Mitteleuropäische Lektionen -- Janos M. Kovacs, Neue Kapitalismen in Osteuropa -- Boris Mezhuev, Perestroika 2.0 -- BALKAN: LABORATORIUM DER MODERNE Diana Mishkova, Liberalismus und Tradition -- Dessislava Lilova, Die Konstruktion des Balkans als Heimat -- Constantin lordachi, Juden in Rumänien und Serbien 1831-1919 -- Martin Krenn, City Views (2003-2008). Photoessay -- Julia Hartwig, Gedichte -- David Martin, Religion und Gewalt -- Webb Keane, Secularism as a Moral Narrative of Modernity -- Slawomir Sierakowski, Czeslaw Miloszs "Die Berge des Parnass".<br>Bestell-Nr.: 1052308<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Transit-Europaeische-Revue-Nr-43-Nellen-Klaus-Red,77534944-buch">Bestellen</a>Fri, 31 Aug 2018 17:32:11 +0200https://www.buchfreund.de/Transit-Europaeische-Revue-Nr-43-Nellen-Klaus-Red,77534944-buch<![CDATA[Totalitarismus : sechs Vorträge über Gehalt und Reichweite eines klassischen Konzepts der Diktaturforschung. [hrsg. vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der Technischen Universität Dresden]. Hrsg. von Klaus-Dietmar Henke, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung: Berichte und Studien ; Nr. 18]]>https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-sechs-Vortraege-ueber-Gehalt-und-Reichweite-eines-klassischen-Konzepts-der-Diktaturforschung-hrsg-vom-Hannah-Arendt-Institut-fuer-Totalitarismusforschung-e-V-an-der-Technischen-Universi,76255051-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1048689.jpg" title="Totalitarismus : sechs Vorträge über Gehalt und Reichweite eines klassischen Konzepts der Diktaturforschung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1048689_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Henke, Klaus-Dietmar [Hrsg.]: Totalitarismus : sechs Vorträge über Gehalt und Reichweite eines klassischen Konzepts der Diktaturforschung. [hrsg. vom Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der Technischen Universität Dresden]. Hrsg. von Klaus-Dietmar Henke, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung: Berichte und Studien ; Nr. 18 Dresden : Hannah-Arendt-Inst. für Totalitarismusforschung, 1999. 94 S. ; 24 cm; kart. ISBN: 3931648192Gutes Ex.; Einband geringfügig berieben; aus der Bibliothek von Prof. Peter Reichel. - Vorbemerkung -- Klaus-Dietmar Henke -- Achsen des Augenmerkes in der historischen Totalitarismusforschung -- Ludolf Herbst -- Das nationalsozialistische Herrschaftssystem als Vergleichsgegenstand und der Ansatz der Totalitarismustheorien -- Philippe Burrin -- Totalitarismus und Gewalt: die Physiognomie des Nazismus -- Clemens Vollnhals -- Geheimpolizei und politische Justiz im Nationalsozialismus und im SED-Staat -- Sigrid Meuschel -- Totalitarismustheorie und moderne Diktaturen -- Versuch einer Annäherung -- Christoph Boyer -- Totalitäre Elemente in staatssozialistischen Gesellschaften. ISBN 3931648192 Schlagworte: Gesellschaft; Diktatur<br>Bestell-Nr.: 1048689<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-sechs-Vortraege-ueber-Gehalt-und-Reichweite-eines-klassischen-Konzepts-der-Diktaturforschung-hrsg-vom-Hannah-Arendt-Institut-fuer-Totalitarismusforschung-e-V-an-der-Technischen-Universi,76255051-buch">Bestellen</a>Thu, 30 Aug 2018 17:32:27 +0200https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-sechs-Vortraege-ueber-Gehalt-und-Reichweite-eines-klassischen-Konzepts-der-Diktaturforschung-hrsg-vom-Hannah-Arendt-Institut-fuer-Totalitarismusforschung-e-V-an-der-Technischen-Universi,76255051-buch<![CDATA[What Next? Surviving the Twenty-first Century.]]>https://www.buchfreund.de/What-Next-Surviving-the-Twenty-first-Century-Patten-Chris-9780713998566,60873141-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1001862.jpg" title="What Next? Surviving the Twenty-first Century."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1001862_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Patten, Chris: What Next? Surviving the Twenty-first Century. Penguin UK, 2008. 300 Seiten Gebundene Ausgabe ISBN: 9780713998566Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - 'As Margaret Thatcher famously observed at her last cabinet meeting, "It's a funny old world." She might have added that it seems to get funnier by the year, to be sliding out of order. Gone are the day before yesterday's certainties, when the mutual assurance of destruction yoked together in a brittle truce what we called the Free World and its Communist adversary. Gone too, apparently, is what followed those perilous decades: the acclaimed global triumph of liberal economic and political values, with the modernization of the world in America's and Europe's image and nothing much to worry about. So what is it - blind but blogging -that slouches onstage instead? What on earth is happening to us?' What Next? tackles the big questions about our global condition and our collective future with a verve and authority no other current commentator or political figure, on either side of the Atlantic or the Channel, could match. Energy, food, water, international crime, weapons proliferation, drug trafficking, climate change, epidemic disease, migration - the challenges facing our world are themselves proliferating rapidly. On each of them, Chris Patten digests vast amounts of information from many different sources and analyses them for the reader using his experience at the highest levels of international politics. Very little in the world, he says, has turned out as we might have expected twenty years ago. But for reasons he explains, he remains an optimist in the face of this formidable agenda. ISBN 9780713998566<br>Bestell-Nr.: 1001862<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/What-Next-Surviving-the-Twenty-first-Century-Patten-Chris-9780713998566,60873141-buch">Bestellen</a>Thu, 30 Aug 2018 17:32:27 +0200https://www.buchfreund.de/What-Next-Surviving-the-Twenty-first-Century-Patten-Chris-9780713998566,60873141-buch<![CDATA[Die Arbeit der Zuspitzung. Über die Organisation einer regierungsfähigen Linken.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Arbeit-der-Zuspitzung-Ueber-die-Organisation-einer-regierungsfaehigen-Linken-Glotz-Peter,86484815-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1083145.jpg" title="Die Arbeit der Zuspitzung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1083145_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Glotz, Peter: Die Arbeit der Zuspitzung. Über die Organisation einer regierungsfähigen Linken. Berlin : Siedler, 1984. 191 S. Originalleinen mit Schutzumschlag.Mit Widmung des Autors für Eberhard Lämmert. - Deutsche Zukünfte. Notizen zum Stand der Dinge nach der "Wende": Fotografie vom anderen Ufer: Fünf Fraktionen der Rechten -- Eine neue Strategie des Kapitals? -- Vorläufiger Versuch zur Beschreibung der deutschen Linken -- Plädoyer für ein "Projekt" und gegen aggressiven Traditionalismus -- Deutsche Wunden Die großen Brüche -- Linker Patriotismus. Notizen zum Konzept einer Zweiten Ostpolitik: Das alt-atlantische Kartell -- Kleine Geschichte des Doppelbeschlusses; der Laien-Effekt -- Der Atomschirm wird löcherig -- Über das Recht der Menschheit auf Selbstmord -- Der Tod von Hattenbach und andere Szenarien -- Deutsche Meinungen -- Die Armee und die Schweigeverabredung der Seriösen -- Superiority first und Nato as usual Unilateral Disarmament -- Polemik 1: Franz Alt oder der Ausstieg aus dem mehrdimensionalen Denken -- Zur Zukunft der Friedensbewegung -- Zweite Ostpolitik -- Exkurs über den Ives-Montand-Effekt und die Sprache der Friedenspolitik -- Prinzipien defensiver Strategie Souveränität Die NATO-Frage Schwierige Deutsche -- Die Beherrschbarkeit der Innovation. Notizen zur Politischen Ökonomie der Marktwirtschaft im halbierten Deutschland_ Sechs große Drohungen -- Das Ende des deutschen Korporatismus? -- Arbeitslosenzentrum -- Drei naive Fragen zur Politisierung der ökonomischen Debatte -- Gegen die Parole von der Reindustrialisierung -- Exkurs über Johano Strasser; Klaus Traube und die ordinäre Frage nach der Macht -- Sozial gesteuerte Innovation Bemerkung zur Eigentumsfrage -- Industriepolitik oder die aktive Rolle eines selbstkritischen Staates -- Strategie der kleinen Form -- Arbeitspolitik oder Befreiung in den Arbeitsbeziehungen -- Bildungsoffensive oder die Erziehung zur Eigenarbeit -- Exkurs: Die Linke und die Elite -- Polemik 2: Der Außenminister als Instrument des Zeitgeistes und die deutsche Elite -- Kalte Prognose -- Wirtschaftsdemokratie oder Stellungskrieg?<br>Bestell-Nr.: 1083145<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Arbeit-der-Zuspitzung-Ueber-die-Organisation-einer-regierungsfaehigen-Linken-Glotz-Peter,86484815-buch">Bestellen</a>Fri, 24 Aug 2018 17:31:38 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Arbeit-der-Zuspitzung-Ueber-die-Organisation-einer-regierungsfaehigen-Linken-Glotz-Peter,86484815-buch<![CDATA[Einführung in die politische Wissenschaft. Die Wissenschaft von der Politik Bd. 13.]]>https://www.buchfreund.de/Einfuehrung-in-die-politische-Wissenschaft-Die-Wissenschaft-von-der-Politik-Bd-13-Gablentz-Otto-Heinrich-von-der,31081031-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/12210.jpg" title="Einführung in die politische Wissenschaft."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/12210_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Gablentz, Otto Heinrich von der: Einführung in die politische Wissenschaft. Die Wissenschaft von der Politik Bd. 13. Köln , Opladen: Westdeutscher Verlag, 1965. 378 S., Originalleinen.Einige Rotstiftanstreichuingen, Schnitt angestaubt. Dieses Buch ist entstanden aus dem pädagogischen Bedürfnis, den Studenten einen Überblick über ihr Studiengebiet zu geben, und verwertet die Erfahrungen aus 16 Jahren Lehrtätigkeit an der Deutschen Hochschule für Politik (seit 1959 Otto-Suhr-Institut an der Freien; Universität Berlin). Es ist aber auch für einen weiteren Kreis von Lesern bestimmt, die Interesse an vertiefter politischer Bildung haben. Es behandelt im ersten Teil, der "Funktionslehre", die Einbettung der Politik in die Gesellschaft, ihre Beziehungen zu den anderen gesellschaftlichen Grundfunktionen (Religion, Bildung, Wissenschaft und Kunst) und die politologischen Grundbegriffe wie "Herrschaft und Genossenschaft", "Macht, Gestaltung und Recht" sowie "Die Bedeutung des Volkes und des Raumes für die Politik". Der zweite Teil bringt "Die Lehre von den politischen Institutionen" (Staat, Regierung, Parteien, Verwaltung usw.). Er bietet, auch als Illustration zu den abstrakten Begriffen, eine Fülle von Beispielen aus dem deutschen Regierungssystem und aus den Systemen einiger wichtiger anderer Staaten. Damit wird auch eine Verbindung zu den verschiedenen Bänden der Reihe "Die Wissenschaft von der Politik" geschaffen, in denen die einzelnen Regierungssysteme behandelt werden. Auf diesen Grundlagen baut im dritten Teil die "Entscheidungslehre" auf. Sie geht vom politischen Menschen aus und stellt die politische Gesittung in ihren Erscheinungsformen als Taktik, Strategie, Bildung und Ethik in den Mittelpunkt. Eine Ergänzung dieses Buches ist die 1964 in dem gleichen Verlage erschienene Sammlung von Aufsätzen des Verfassers "Der Kampf um die rechte Ordnung", in der eine Reihe von Einzelproblemen ausführlicher behandelt werden.<br>Bestell-Nr.: 12210<br>Preis: 3,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Einfuehrung-in-die-politische-Wissenschaft-Die-Wissenschaft-von-der-Politik-Bd-13-Gablentz-Otto-Heinrich-von-der,31081031-buch">Bestellen</a>Thu, 23 Aug 2018 17:32:20 +0200https://www.buchfreund.de/Einfuehrung-in-die-politische-Wissenschaft-Die-Wissenschaft-von-der-Politik-Bd-13-Gablentz-Otto-Heinrich-von-der,31081031-buch<![CDATA[Best Intentions. Kofi Annan and the UN in the Era of American World Power.]]>https://www.buchfreund.de/Best-Intentions-Kofi-Annan-and-the-UN-in-the-Era-of-American-World-Power-Traub-James-9780374182205,60873147-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1001866.jpg" title="Best Intentions. Kofi Annan and the UN in the Era of American World Power."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1001866_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Traub, James: Best Intentions. Kofi Annan and the UN in the Era of American World Power. New York: Farrar, Straus and Giroux, 2006. 442 S. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 9780374182205Umschlag leicht eingerissen. - A Greater Magna Carta -- A Gold Coast Man -- Peace, Not Justice -- The American Candidate -- Kofi in the Lion's Den -- Bosnia Never Again -- The Exquisite Ironies of Benevolent Colonialism -- Romancing Cousin Jesse -- Who's Going to Run Afghanistan? -- Saddam's Pyrrhic Victory -- "What Did They Die For?" -- The Security Council Fiddles While Darfur Burns -- The Gentle King and His Court -- Two Cheers-If That-for Diplomacy -- Oil-for-Food: The Witch Hunt -- Kofi Briefly Rescued by Disaster -- Nice Guys Get Crushed -- "They're Laughing at Us in Khartoum" -- Oil-for-Food: The Nightmare -- The Black Hole of Kinshasa -- America's Interest in UN Reform Is ... What, Exactly? -- John Bolton's Nuclear Strategy -- Model UN. ISBN 9780374182205<br>Bestell-Nr.: 1001866<br>Preis: 8,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Best-Intentions-Kofi-Annan-and-the-UN-in-the-Era-of-American-World-Power-Traub-James-9780374182205,60873147-buch">Bestellen</a>Thu, 23 Aug 2018 17:32:20 +0200https://www.buchfreund.de/Best-Intentions-Kofi-Annan-and-the-UN-in-the-Era-of-American-World-Power-Traub-James-9780374182205,60873147-buch<![CDATA[Ethnicity as a political resource. Conceptualizations across disciplines, regions and periods. University of Cologne Forum "Ethnicity as a political resource". Global studies.]]>https://www.buchfreund.de/Ethnicity-as-a-political-resource-Conceptualizations-across-disciplines-regions-and-periods-University-of-Cologne-Forum-Ethnicity-as-a-political-resource-Global-studies-Pelican-Michaela-and-Albert-Manke,75311881-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1046154.jpg" title="Ethnicity as a political resource. Conceptualizations across disciplines, regions and periods."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1046154_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pelican, Michaela and Albert Manke (Eds.): Ethnicity as a political resource. Conceptualizations across disciplines, regions and periods. University of Cologne Forum "Ethnicity as a political resource". Global studies. Bielefeld : Transcript, 2015. 259 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837630138Ethnicity as a political resource viewed by scholars from different academic disciplines. Anja Katharina Becker -- Ethnicity from an anthropological perspective. Christoph Antweiler -- More than meets the eye. Analytical frameworks beyond race and ethnicity. Frederik Holst -- The universal and the particular. Contrasting nomothetic and idiographic comparisons. Tobias Schwarz -- Rethinking 'race' from Asian perspectives. Yasuko Takezawa -- Ethnicity as social deixis. Thomas Widlok -- Ethnicity as a political resource in different regions of the world. Mario Krämer -- Politicizing ethnicity: ethnicizing politics. Comparisons and entanglements Christian Büschges -- The contestation over the indigenous in Africa. The Ethiopian example. Dereje Feyissa/Meron Zeleke -- Ethnicity as a political resource. Indigenous rights movements in Africa. Michaela Pelican -- Ethnicity or nationality? Minority policy and ethnic conflict in contemporary China Li Xi Yuan -- Ethnicity as a political resource across different historical periods. Sarah Albiez-Wieck -- Ethnicity in history. Wolfgang Gabbert -- Political uses of ethnicity in early medieval Europe. Walter Pohl -- The work of race in colonial Peru. Rachel Sarah O'Toole -- Araucanos or 'Mapuches'? Prejudice vs. recognition in the Chilean media and academia Antonio Sáez-Arance -- Chinese in the Cuban revolution. An ethnically marked political mobilization? Albert Manke. ISBN 9783837630138 Schlagworte: Nationale Minderheit ; Minderheitenpolitik ; Internationaler Vergleich ; Kongress ; Köln ; Ethnizität ; Interdisziplinäre Forschung ; Kongress ; Köln, Politik, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie<br>Bestell-Nr.: 1046154<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ethnicity-as-a-political-resource-Conceptualizations-across-disciplines-regions-and-periods-University-of-Cologne-Forum-Ethnicity-as-a-political-resource-Global-studies-Pelican-Michaela-and-Albert-Manke,75311881-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Ethnicity-as-a-political-resource-Conceptualizations-across-disciplines-regions-and-periods-University-of-Cologne-Forum-Ethnicity-as-a-political-resource-Global-studies-Pelican-Michaela-and-Albert-Manke,75311881-buch<![CDATA[Strategien des Gehörtwerdens. Der Völkermord an den Armeniern als Politikum. Ein deutsch-französischer Vergleich. Edition Kulturwissenschaft Bd. 69.]]>https://www.buchfreund.de/Strategien-des-Gehoertwerdens-Der-Voelkermord-an-den-Armeniern-als-Politikum-Ein-deutsch-franzoesischer-Vergleich-Edition-Kulturwissenschaft-Bd-69-Staudt-Kirsten-9783837630756,75311882-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1046238.jpg" title="Strategien des Gehörtwerdens. Der Völkermord an den Armeniern als Politikum."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1046238_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Staudt, Kirsten: Strategien des Gehörtwerdens. Der Völkermord an den Armeniern als Politikum. Ein deutsch-französischer Vergleich. Edition Kulturwissenschaft Bd. 69. Bielefeld : Transcript, 2015. 358 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837630756100 Jahre nach der Vertreibung und Ermordung der Armenier im Osmanischen Reich stößt die Völkermordfrage in Frankreich und Deutschland auf unterschiedliche politische Resonanz. Während die Anliegen der armenischen Diaspora in der französischen Politik immer wieder starke Unterstützung finden, gibt sich Deutschland zurückhaltender. Worin bestehen die Unterschiede zwischen beiden Ländern? Kirsten Staudt untersucht verschiedene Einflussgrößen und zeigt: Minderheiten- und Verbandsstrukturen reichen als Erklärung genauso wenig aus wie so genannte Umstände – denn geschichtspolitische Anerkennung ist vor allem abhängig von der Kompatibilität der identitären Bedürfnisse einer Gruppe mit dem jeweiligen nationalen Narrativ. ISBN 9783837630756 Schlagworte: Armenier ; Völkermord ; Rezeption ; Deutschland ; Frankreich, Geschichte Asiens, Geschichte Deutschlands, Geschichte Europas<br>Bestell-Nr.: 1046238<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Strategien-des-Gehoertwerdens-Der-Voelkermord-an-den-Armeniern-als-Politikum-Ein-deutsch-franzoesischer-Vergleich-Edition-Kulturwissenschaft-Bd-69-Staudt-Kirsten-9783837630756,75311882-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Strategien-des-Gehoertwerdens-Der-Voelkermord-an-den-Armeniern-als-Politikum-Ein-deutsch-franzoesischer-Vergleich-Edition-Kulturwissenschaft-Bd-69-Staudt-Kirsten-9783837630756,75311882-buch<![CDATA[Was kann der Staat? Eine Analyse der rot-grünen Reformen in der Sozialpolitik. Edition Politik Bd. 13.]]>https://www.buchfreund.de/Was-kann-der-Staat-Eine-Analyse-der-rot-gruenen-Reformen-in-der-Sozialpolitik-Edition-Politik-Bd-13-Meyer-Hendrik-9783837623123,83641883-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1014324.jpg" title="Was kann der Staat? Eine Analyse der rot-grünen Reformen in der Sozialpolitik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1014324_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Meyer, Hendrik: Was kann der Staat? Eine Analyse der rot-grünen Reformen in der Sozialpolitik. Edition Politik Bd. 13. Bielefeld : Transcript, 2013. 276 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837623123Neuwertig. - Fragen zur Handlungsfähigkeit des Staates sind zentraler Bestandteil der gesellschaftlichen Debatten. Angesichts der im deutschen politischen System wirkenden institutionellen Schranken wird insbesondere problematisiert, wie Reformblockaden überwunden werden können. In diesem Kontext lohnt sich ein Blick auf die Renten- und Arbeitsmarktreformen der rot-grünen Regierung unter Gerhard Schröder. Ihre Untersuchung bietet sich vor allem deshalb an, weil das Zustandekommen der Sozialreformen überraschen muss. Anhand einer Analyse der Entscheidungsprozesse zeigt Hendrik Meyer auf, was die wesentlichen Bedingungen staatlicher Handlungsfähigkeit im deutschen Sozialstaat sind. ISBN 9783837623123 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1014324<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Was-kann-der-Staat-Eine-Analyse-der-rot-gruenen-Reformen-in-der-Sozialpolitik-Edition-Politik-Bd-13-Meyer-Hendrik-9783837623123,83641883-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Was-kann-der-Staat-Eine-Analyse-der-rot-gruenen-Reformen-in-der-Sozialpolitik-Edition-Politik-Bd-13-Meyer-Hendrik-9783837623123,83641883-buch<![CDATA[Inszenierung und Politik : Szenografie im sozialen Feld. Szenografie & Szenologie Bd. 11.]]>https://www.buchfreund.de/Inszenierung-und-Politik-Szenografie-im-sozialen-Feld-Szenografie-Szenologie-Bd-11-Bohn-Ralf-und-Heiner-Wilharm-Hrsg-9783837631050,75577643-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1047241.jpg" title="Inszenierung und Politik : Szenografie im sozialen Feld."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1047241_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bohn, Ralf und Heiner Wilharm (Hrsg.): Inszenierung und Politik : Szenografie im sozialen Feld. Szenografie & Szenologie Bd. 11. Bielefeld : Transcript, 2015. 345 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. ISBN: 9783837631050HEINER WILHARM Die Inszenierung der Legitimation. Politik "nach dem demos" -- BAZON BROCK Lügen, Tarnen und Täuschen als Erkenntnismittel. Die schärfsten Kritiker von Inszenierungslügen sind selber ahnungslos -- CHRISTINE SCHRANZ Unbequeme Baudenkmale. Zwischen Verschleierung, Pragmatismus und Erinnerungskultur(en) -- PAMELA C. SCORZIN Szenokratie der Erregungskultur. Zur Re-Inszenierung und Appropriation der gegenwärtigen globalen Protestkultur in den zeitgenössischen Künsten -- KAI-UWE HEMKEN Kuratorische Steuerung kultureller Diskurse: documenta, 1955 -- HANS-JÜRGEN HAFNER Neue Normen und alte Ansprüche ans Ausstellen -- MARCEL RENE MARBURGER Do you like it? Die Inszenierung des Sozialen -- DIRK GEBHARDT Inszenierung von "Protest" durch Fotografie -- URSULA LAGGER, PETER MAURITSCH Hetären in der Bibliothek oder: Ein Häppchen Sex für Zwischendurch -- RUDOLF HEINZ Zur Funktion der Reinszenierung "politischer Urszenen" -- RALF BOHN Der Souverän des Anderen. Überlegungen zum aporetischen Zustand der Inszenierungspolitik. ISBN 9783837631050 Schlagworte: Politik ; Inszenierung, Politik<br>Bestell-Nr.: 1047241<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Inszenierung-und-Politik-Szenografie-im-sozialen-Feld-Szenografie-Szenologie-Bd-11-Bohn-Ralf-und-Heiner-Wilharm-Hrsg-9783837631050,75577643-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Inszenierung-und-Politik-Szenografie-im-sozialen-Feld-Szenografie-Szenologie-Bd-11-Bohn-Ralf-und-Heiner-Wilharm-Hrsg-9783837631050,75577643-buch<![CDATA[Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit. Internationale Medienberichterstattung und die Legitimationskrise der Vereinten Nationen. Edition Politik 29.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Chimaere-einer-Globalen-Oeffentlichkeit-Internationale-Medienberichterstattung-und-die-Legitimationskrise-der-Vereinten-Nationen-Edition-Politik-29-Ulrich-Dirk-Claas-9783837632620,80079715-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061674.jpg" title="Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1061674_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Ulrich, Dirk-Claas: Die Chimäre einer Globalen Öffentlichkeit. Internationale Medienberichterstattung und die Legitimationskrise der Vereinten Nationen. Edition Politik 29. Bielefeld : transcript, 2016. 586 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837632620Aktuelle gesellschaftliche Diskurse sind vielfach von Globalisierungsassoziationen geprägt. Sie gehören zum allgegenwärtigen Argumentationsrepertoire und werden zumeist als Inbegriff einer faktischen Globalisierung idealisiert. In seiner Analyse der medialen Darstellung der Vereinten Nationen (UN) geht Dirk-Claas Ulrich den Verflechtungen von Medien und Öffentlichkeiten nach und klärt, inwieweit sich diese den normativen Minimalanforderungen globaler Öffentlichkeitsformationen annähern. Zugleich widmet er sich der Frage nach einer medial multiplizierten UN-Legitimationskrise. In der Verknüpfung von Globalisierungs-, Öffentlichkeits- und Auslandsberichterstattungstheorie leuchtet die Studie die empirische Substanz einer Global Public Sphere detailliert aus. ISBN 9783837632620 Schlagworte: Deutschland ; Indien ; Tansania ; USA ; Zeitung ; Auslandsberichterstattung ; Globalisierung ; Vereinte Nationen ; Legitimität, Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen, Politik<br>Bestell-Nr.: 1061674<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Chimaere-einer-Globalen-Oeffentlichkeit-Internationale-Medienberichterstattung-und-die-Legitimationskrise-der-Vereinten-Nationen-Edition-Politik-29-Ulrich-Dirk-Claas-9783837632620,80079715-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Chimaere-einer-Globalen-Oeffentlichkeit-Internationale-Medienberichterstattung-und-die-Legitimationskrise-der-Vereinten-Nationen-Edition-Politik-29-Ulrich-Dirk-Claas-9783837632620,80079715-buch<![CDATA[Machthaber der Moderne. Zur Repräsentation politischer Herrschaft und Körperlichkeit. Edition Kulturwissenschaft 68.]]>https://www.buchfreund.de/Machthaber-der-Moderne-Zur-Repraesentation-politischer-Herrschaft-und-Koerperlichkeit-Edition-Kulturwissenschaft-68-Witthaus-Jan-Henrik-und-Patrick-Eser-Hrsg-9783837630374,83628160-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072312.jpg" title="Machthaber der Moderne. Zur Repräsentation politischer Herrschaft und Körperlichkeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072312_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Witthaus, Jan-Henrik und Patrick Eser (Hrsg.): Machthaber der Moderne. Zur Repräsentation politischer Herrschaft und Körperlichkeit. Edition Kulturwissenschaft 68. Bielefeld : transcript, 2016. 342 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837630374Einband leicht berieben. - Phönix und Falke. Zwei Modelle der Souveränität im Werk von Ernst H. Kantorowicz, Friedrich Balke -- Rohe Zusammenstellung Aby Warburgs Bilderatlas und die Unterzeichnung der Lateranverträge, Peter Risthaus -- Das Volk zwischen Interessenpolitik und symbolischer Repräsentation, Karin Priester -- Der Wandel monarchischer Repräsentationsformen am Beispiel der Inthronisationsfeierlichkeiten des spanischen Königs Karl IV. 1789, Beate Möller -- Revolutionskörper 1792-1795: Louis XVI., Marat, Robespierre, Manfred Schneider -- Charisma der Königin? Isabella II. und die Krise der spanischen Monarchie, Birgit Aschmann -- Einheit, Ordnung, Hierarchie: Zur Inszenierung politischer Herrschaft im Spanien Francos, Walther L. Bernecker -- Manuel Vazquez Montalbáns Pseudo-Autobiographie des Generals Franco, Marco Kunz -- Santa Evita. Imagologie und Inszenierung im Peronismus, Ursula Prutsch -- Live and let die - Horror und Herrlichkeit in der Repräsentation des haitianischen Président à vie François Duvalier, Patrick Eser -- Despoten im Gegenlicht. Zum biopolitischen Körper Trujillos in La fiesta del chivo von Mario Vargas Llosa, Jan-Henrik Witthaus -- Berlusconi. Politische Personalisierung in Zeiten der Mediendemokratie, Philip Manow. ISBN 9783837630374 Schlagworte: Herrschaft ; Repräsentation ; Herrscher ; Körper ; Geschichte; Charismatische Herrschaft ; Leiblichkeit ; Geschichte, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Politik, Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1072312<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Machthaber-der-Moderne-Zur-Repraesentation-politischer-Herrschaft-und-Koerperlichkeit-Edition-Kulturwissenschaft-68-Witthaus-Jan-Henrik-und-Patrick-Eser-Hrsg-9783837630374,83628160-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Machthaber-der-Moderne-Zur-Repraesentation-politischer-Herrschaft-und-Koerperlichkeit-Edition-Kulturwissenschaft-68-Witthaus-Jan-Henrik-und-Patrick-Eser-Hrsg-9783837630374,83628160-buch<![CDATA[Die Politik der Peripherie. Protest und Öffentlichkeit in der Republik Kyrgyzstan. Bibliotheca Eurasica 9.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Politik-der-Peripherie-Protest-und-Oeffentlichkeit-in-der-Republik-Kyrgyzstan-Bibliotheca-Eurasica-9-Wolters-Alexander-9783837631432,83628161-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072320.jpg" title="Die Politik der Peripherie. Protest und Öffentlichkeit in der Republik Kyrgyzstan."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1072320_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Wolters, Alexander: Die Politik der Peripherie. Protest und Öffentlichkeit in der Republik Kyrgyzstan. Bibliotheca Eurasica 9. Bielefeld : Transcript, 2015. 348 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837631432Die öffentliche Meinung bildet in der Moderne eine Voraussetzung für den politischen Streit. Eine Welt globaler Verflechtungen stellt diese Beziehung jedoch zunehmend vor neue Herausforderungen. Alexander Wolters' Fallstudie über die Republik Kyrgyzstan nach 2005 bietet faszinierende Einblicke in das störanfällige Verhältnis zwischen Politik und Öffentlichkeit jenseits der westlichen Welt: Die zunehmende Simulation politischer Konflikte setzt hier selbstreferentielle Prozesse in Gang, in denen Akteuren auf Dauer die Rationalität für ihr Handeln genommen wird. Dieser Befund erklärt nicht nur Entwicklungen in Zentralasien, sondern er verdeutlicht auch die generellen Strukturdefizite von Politik in Zeiten der Globalisierung. ISBN 9783837631432 Schlagworte: Kirgisien ; Politischer Konflikt ; Politischer Protest ; Öffentliche Meinung, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Politik<br>Bestell-Nr.: 1072320<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Politik-der-Peripherie-Protest-und-Oeffentlichkeit-in-der-Republik-Kyrgyzstan-Bibliotheca-Eurasica-9-Wolters-Alexander-9783837631432,83628161-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Politik-der-Peripherie-Protest-und-Oeffentlichkeit-in-der-Republik-Kyrgyzstan-Bibliotheca-Eurasica-9-Wolters-Alexander-9783837631432,83628161-buch<![CDATA[NSU-Terror. Ermittlungen am rechten Abgrund. Ereignis, Kontexte, Diskurse X-Texte zu Kultur und Gesellschaft]]>https://www.buchfreund.de/NSU-Terror-Ermittlungen-am-rechten-Abgrund-Ereignis-Kontexte-Diskurse-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Schmincke-Imke-Hrsg-und-Jasmin-Hrsg-Siri-9783837623949,83610000-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1014861.jpg" title="NSU-Terror. Ermittlungen am rechten Abgrund. Ereignis, Kontexte, Diskurse"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1014861_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Schmincke, Imke [Hrsg.] und Jasmin [Hrsg.] Siri: NSU-Terror. Ermittlungen am rechten Abgrund. Ereignis, Kontexte, Diskurse X-Texte zu Kultur und Gesellschaft 1., Aufl. Bielefeld: transcript, 2013. 270 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837623949Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Einleitung, Jasmin Siri und linke Schmincke -- WAS GESCHAH? EREIGNIS: Das erstaunliche Erstaunen über die >NSU-Morde<, Lotta Mayer -- NSU: Rassismus, Staatsversagen und die schwierige Suche nach der Wahrheit, Heike Kleffner -- "Das oberste Anliegen der Angehörigen ist Aufklärung." Ein Interview mit Angelika Lex, Imke Schmincke -- Rede anlässlich der antifaschistischen Demonstration zum Auftakt des NSU-Prozesses am 13.4.2013 in München, Yvonne Boulgarides -- WIE WURDE ES MÖGLICH? KONTEXTE: drei bögen: böbrach, Uljana Wolf -- Böbrach. Flüchtlinge am Ende der Welt, Ben Rau -- Vor und nach der Stille, Imran Ayata -- Rechter Terror(ismus) In der Bundesrepublik Deutschland. Der NSU als Prisma, Fabian Virchow -- Sächsische Demokratie. Ein Erklärungsversuch, Falk Neubert -- Äquidlstanz. Der Kampf gegen links im Kontext des Extremismusmodells, Maximilian Fuhrmann und Martin Hünemann -- Verfasstheit, nicht Verfassung. Der Verfassungsschutz als Hegemonieapparat, Moritz Assall -- Stolpersteine. Oder: Schland, ein Rätsel in Bildern, Marko Pfingsttag -- Gegen-Aufktärung im Namen der Ordnung. Grundlagen und Konsequenzen des Extremismuskonzepts, Matthias Falter -- "Ich kann nur hoffen, dass die Verantwortlichen wenigstens jetzt die richtigen Schlüsse ziehen." Ein Interview mit Herta Däubler-Gmelin, Jasmin Siri -- WIE WURDE ES THEMATISIERT? DISKURSE: kleine sternmullrede, Uljana Wolf -- Brauner Osten? Rechtsextremismus als deutsch-deutscher Einsatz und Effekt, Stephan Lessenich -- Wer von Rassismus nicht reden will. Einige Reflexionen zur aktuellen Bedeutung von Rassismus und seiner Analyse, Manuela Bojadiijev -- Rechtsextremer Terror NSU. Die Konstruktion von Genderstereotypen, Michaela Köttig -- "Der Journalismus selbst muss beobachtet werden." Ein Interview mit Lutz Hachmeister, Jasmin Siri -- REFLEXIONEN, ANALYSEN: Eine Soziologie des Rassismus. Nicht mehr als ein Anästhetikum, Nadia Shehadeh -- Anonymität, Rassismus, Kollektivität. Der NSU als Form der Hetzmeute, Ulrich Bielefeld -- "Vermisst?" Zur Entstehung von Positionen der Unsichtbarkeit, Jasmin Siri -- "Wir reden links und leben rechts." Ein Interview mit Armin Nassehi über die Unterscheidungen der deutschen Diskurslandschaft, Jasmin Siri -- Mappa, Uljana Wolf. ISBN 9783837623949 Schlagworte: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie<br>Bestell-Nr.: 1014861<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/NSU-Terror-Ermittlungen-am-rechten-Abgrund-Ereignis-Kontexte-Diskurse-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Schmincke-Imke-Hrsg-und-Jasmin-Hrsg-Siri-9783837623949,83610000-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/NSU-Terror-Ermittlungen-am-rechten-Abgrund-Ereignis-Kontexte-Diskurse-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Schmincke-Imke-Hrsg-und-Jasmin-Hrsg-Siri-9783837623949,83610000-buch<![CDATA[Lokaldemokratie und Europäisches Haus. Roadmap für eine geöffnete Republik. X-Texte zu Kultur und Gesellschaft.]]>https://www.buchfreund.de/Lokaldemokratie-und-Europaeisches-Haus-Roadmap-fuer-eine-geoeffnete-Republik-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783837636420,80365309-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1062941.jpg" title="Lokaldemokratie und Europäisches Haus. Roadmap für eine geöffnete Republik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1062941_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hoffmann-Axthelm, Dieter: Lokaldemokratie und Europäisches Haus. Roadmap für eine geöffnete Republik. X-Texte zu Kultur und Gesellschaft. [1. Auflage] Bielefeld : transcript, 2016. 109 S. Originalbroschur. ISBN: 9783837636420Wenn etwas heute die Europäer vereint, dann nicht das große Haus Europa, sondern die historische Unruhe: die Unruhe des Austritts der Einzelnen aus herkömmlichen politischen Bindungen. Daraus resultiert auch die Krise des Nationalstaats und seines politischen Ordnungssystems, der repräsentativen Demokratie. Europa könnte dagegen die Chance der Demokratie sein, sich noch einmal neu zu erfinden. Anzusetzen wäre dafür ganz oben – und ganz unten: Abgabe nationalstaatlicher Macht nach oben zugunsten einer handlungsfähigen EU, und nach unten zugunsten freigestellter lokaler Selbstbestimmung. Nur so kann der grassierende Populismus aufgefangen werden. ISBN 9783837636420 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1062941<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Lokaldemokratie-und-Europaeisches-Haus-Roadmap-fuer-eine-geoeffnete-Republik-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783837636420,80365309-buch">Bestellen</a>Tue, 21 Aug 2018 17:32:10 +0200https://www.buchfreund.de/Lokaldemokratie-und-Europaeisches-Haus-Roadmap-fuer-eine-geoeffnete-Republik-X-Texte-zu-Kultur-und-Gesellschaft-Hoffmann-Axthelm-Dieter-9783837636420,80365309-buch<![CDATA[Menschenrechte und ihre Grundlagen im 21. Jahrhundert - Auf dem Wege zu Kants Weltbürgerrecht. Beiträge anlässlich der Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises 2009 an Bischof Dom Luiz Cappio (Brasilien) und Prof. Jeff Halper (Israel). Spektrum Politikwissenschaft, Band 42.]]>https://www.buchfreund.de/Menschenrechte-und-ihre-Grundlagen-im-21-Jahrhundert-Auf-dem-Wege-zu-Kants-Weltbuergerrecht-Beitraege-anlaesslich-der-Verleihung-des-Kant-Weltbuerger-Preises-2009-an-Bischof-Dom-Luiz-Cappio-Brasilien,52922129-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947565.jpg" title="Menschenrechte und ihre Grundlagen im 21. Jahrhundert - Auf dem Wege zu Kants Weltbürgerrecht. Beiträge anlässlich der Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises 2009 an Bischof Dom Luiz Cappio (Brasilien) und Prof. Jeff Halper (Israel)."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947565_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lange, Berthold (Hrsg.): Menschenrechte und ihre Grundlagen im 21. Jahrhundert - Auf dem Wege zu Kants Weltbürgerrecht. Beiträge anlässlich der Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises 2009 an Bischof Dom Luiz Cappio (Brasilien) und Prof. Jeff Halper (Israel). Spektrum Politikwissenschaft, Band 42. Würzburg: Ergon, 2010. 212 S. Broschiert. ISBN: 9783899137040Gebraucht, aber sehr gut erhalten. - Inhalt: Dokumentation der Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises am Europatag, dem 9. Mai 2009: Begrüßung durch Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Otto Mühleisen -- Ansprache des Stifters Berthold Lange zur Preisverleihung am Europatag: "Europas Verpflichtung: Die Menschenwürde als ethische Grundlage von Weltbürgertum und Weltbürgerrecht." -- Grußwort des Freiburger Oberbürgermeisters Dr. Dieter Salomon -- Gernot Erler (MdB, Staatsminister im AA): Laudatio auf Bischof Luiz Flavio Cappio -- Prof. Richard Falk (Sonderberichterstatter des UN-Menschenrechtrates): Laudatio auf Prof. Jeff Halper -- Dankrede Prof. Jeff Halpers (Direktor des "Israelischen Komitees gegen Häuserzerstörung"): Die Menschenrechte als Schlüssel zur Versöhnung Israels und Deutschlands mit sich selbst -- Dom Frei Luiz Flavio Cappio, ofm (Bischof von Barra/Bahia): Dankansprache zur Verleihung des "Weltbürger-Preises" der Kant-Stiftung -- Ergänzende Beiträge: Eve-Marie Engels: Der Mensch als Weltbürger in Darwins Evolutionstheorie -- Michael Zeuske: Alexander von Humboldt - ein Kantianer? Sein Verhältnis zu Sklaverei, Kolonialismus und Menschenrechten in Spanisch-Amerika -- Wilhelm Wille: Politik und politische Ethik im Nahostkonflikt - Denkanstöße im Dialog mit Jeff Halper -- Albin Eser: Herausforderungen und Hürden internationaler Strafgerichtsbarkeit - Auf dem Weg zu einem Kantischen Weltbürgerrecht? -- Michael Müller: An einem Wendepunkt. Zur Nachhaltigkeit als Überlebenskategorie -- Udo E. Simonis: Zur Notwendigkeit der Errichtung einer Weltumweltorganisation -- Rüdiger Strempel: Die Meere als globales Gemeinschaftsgut: rechtliche und institutionelle Aspekte ihres Schutzes -- Alois Heißenhuber: Bodennutzung zwischen Markt und Gemeinwohl - nachhaltige Landnutzung und zukunftsfähiger Lebensstil -- Hans-Otto Mühleisen: Wo Politik die Seele anrührt -- Dokumente: "Bonner Manifest" zum Gemeingüterschutz der Freiburger Kant-Stiftung und ihrer Unterstiftung "Schützt die Allmende!" -- Gemeingüter stärken. Jetzt! Ein Thesenpapier des Interdisziplinären Politischen Salons der Heinrich-Böll-Stiftung "Zeit für Allmende" 2008/2009 -- Das "St. James's Palace Memorandum" der Nobelpreisträger zum Weltklima-Schutz -- Die Urkunden der Preisträger des Kant-Weltbürger-Preises 2009. ISBN 9783899137040<br>Bestell-Nr.: 947565<br>Preis: 8,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Menschenrechte-und-ihre-Grundlagen-im-21-Jahrhundert-Auf-dem-Wege-zu-Kants-Weltbuergerrecht-Beitraege-anlaesslich-der-Verleihung-des-Kant-Weltbuerger-Preises-2009-an-Bischof-Dom-Luiz-Cappio-Brasilien,52922129-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Menschenrechte-und-ihre-Grundlagen-im-21-Jahrhundert-Auf-dem-Wege-zu-Kants-Weltbuergerrecht-Beitraege-anlaesslich-der-Verleihung-des-Kant-Weltbuerger-Preises-2009-an-Bischof-Dom-Luiz-Cappio-Brasilien,52922129-buch<![CDATA[Michel de Montaigne und das Politische in den Essais. Spektrum Politikwissenschaft 39.]]>https://www.buchfreund.de/Michel-de-Montaigne-und-das-Politische-in-den-Essais-Spektrum-Politikwissenschaft-39-Eberl-Dominik-A-9783899136791,48290879-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/930724.jpg" title="Michel de Montaigne und das Politische in den Essais."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/930724_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Eberl, Dominik A.: Michel de Montaigne und das Politische in den Essais. Spektrum Politikwissenschaft 39. Würzburg : Ergon, 2009. 96 S. Broschiert. ISBN: 9783899136791Gebraucht, aber gut erhalten. - Die Studie besteht in der Hauptsache aus fünf größeren Kapiteln. Das erste ist mit "Politische Philosophie und Begriffsgeschichte" überschrieben und besteht darin, die Thematik der Arbeit im Spektrum politischer Ideengeschichte zu verorten. Das bei weitem umfangreichere zweite Kapitel trägt den Titel "Historischer Hintergrund und persönliche Berührungspunkte" und gibt ein konzises Bild von der politischen, sozialen und ideengeschichtlichen Situation der Zeit. Dabei spielt die Entwicklung der Reformation in Frankreich und Montaignes Haltung hierzu eine wichtige Rolle. Das dritte Kapitel konzentriert sich anschließend auf Montaignes Hauptwerk, die "Essais". Schwerpunkt ist hierbei Interpretation und Herausarbeitung des Menschen - und Gesellschaftsbildes. Eng mit dem vorhergehenden Kapitel ist das vierte verbunden, es handelt sich dabei um die intensive Auseinandersetzung mit den von Montaigne gebrauchten Begriffen von Tugend und Gerechtigkeit als politischen Kategorien. Das abschließende fünfte Kapitel ist sodann der "ideengeschichtlichen Einordnung" von Montaignes politischen Hauptgedanken in die Staatslehre des 16. Jahrhunderts gewidmet. Besondere Beachtung findet hier die Auseinandersetzung zwischen Montaigne und Machiavelli. Diese fünf Kapitel stehen in einem integralen Zusammenhang und aufsteigenden stufenartigen Aufbau und führen schrittweise in das Thema "Michel de Montaigne und das Politische in den Essais" ein. ISBN 9783899136791 Schlagworte: Montaigne, Michel Eyquem de / Essais<br>Bestell-Nr.: 930724<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Michel-de-Montaigne-und-das-Politische-in-den-Essais-Spektrum-Politikwissenschaft-39-Eberl-Dominik-A-9783899136791,48290879-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Michel-de-Montaigne-und-das-Politische-in-den-Essais-Spektrum-Politikwissenschaft-39-Eberl-Dominik-A-9783899136791,48290879-buch<![CDATA[Knowledge organization for a global learning society. Proceedings of the Ninth International ISKO Conference, 4 - 7 July 2006, Vienna, Austria. International Society for Knowledge Organization. Advances in knowledge organization ; Vol. 10]]>https://www.buchfreund.de/Knowledge-organization-for-a-global-learning-society-Proceedings-of-the-Ninth-International-ISKO-Conference-4-7-July-2006-Vienna-Austria-International-Society-for-Knowledge-Organization-Advances-in-kn,86341961-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/961246.jpg" title="Knowledge organization for a global learning society. Proceedings of the Ninth International ISKO Conference, 4 - 7 July 2006, Vienna, Austria."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/961246_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Budin, Gerhard, Christian Swertz and Konstantin Mitgutsch (Hrsg.): Knowledge organization for a global learning society. Proceedings of the Ninth International ISKO Conference, 4 - 7 July 2006, Vienna, Austria. International Society for Knowledge Organization. Advances in knowledge organization ; Vol. 10 Würzburg: Ergon-Verl., 2006. 442 S. mit Ill., graph. Darst. Originalhalbleinen. ISBN: 9783899135237Tadellos. Nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Inhalt: Information Systems and Learning in a Global Society: Concepts, Design am Implementation: Claudio Gnoli, The meaning of facets in non-disciplinary classifications -- Jeff Gabel, Improving Information Retrieval of Subjects through Citation-Analysis: a Study -- Aaron Loehrlein, Richard Martin, and Edward L. Robertson, Integration of International Standards in the Domain of Manufacturing Enterprise -- Charles Abiodun Robert and Amos David, Annotation and its application to information research in economic intelligence -- Shawne D. Miksa, William E. Moen, Gregory Snyder, Serhiy Polyakov, and Amy Eklund, Metadata Assistance of the Functional Requirements for Bibliographic Records' Four User Tasks: a report on the MARC Content Designation Utilization (MCDU) Project -- Dimitris A. Dervos and Anita Coleman, A Common Sense Approach to Defining Data, Information, and Metadata -- Markus F. Peschl, Knowledge-Oriented Educational Processes. From Knowledge Transfer to Collective Knowledge Creation and Innovation -- Ricardo Eito Brun, Retrieval effectiveness in software repositories: from faceted classifications to software visualization techniques -- Olha Buchel, Uncovering Hidden Clues about Geographic Visualization in LCC -- Kerstin Zimmermann, Julika Mimkes, and Hans-Ulrich Kamke, An Ontology Framework for e-Learning in the Knowledge Society -- Mikel Breitenstein, Global Unity: Otto Neurath and the International Encyclopedia of Unified Science -- Athena Salaba, Marcia L. Zeng, and Maja Zumer, Functional Requirements for Subject Authority Records -- Global Society and Learning in Theories of Knowledge and Knowledge Organization: Jack Andersen, Social change, modernity and bibliography: Bibliography as a document and a genre in the global learning society -- Agnes Hajdu Barat, Usability and the user interfaces of classical information retrieval languages -- Judith Simon, Interdisciplinary Knowledge Creation - Using Wikis in Science -- Alon Friedman, Concept Mapping a measurable sign -- Chaim Zins, Knowledge Map of Information Science: Issues, Principles, Implications -- Rebecca Green, Semantic Types, Classes, and Instantiation -- Clare Beghtol, The Global Learning Society and the Iterative Relationship between Theory and Practice in Knowledge Organization Systems -- Multilingual problems of information retrieval: Elaine Menard, Image Retrieval in Multilingual Environments: Research Issues -- Graciela Rosemblat and Laurel Graham, Cross-Language Search in a Monolingual Health Information System: Flexible Designs and Lexical Processes -- Susanna Keranen, Equivalence and focus of translation in multicultural thesaurus construction -- Marianne Dabbadie and Jean-Marc Blancherie, Alexandria, a multilingual dictionary for Knowledge Management purposes -- Representations of Educational and didactical knowledge: Elin K. Jacob, Hanne Albrechtsen, and Nicolas George, Empirical analysis and evaluation of a metadata scheme for representing pedagogical resources in a digital library for educators -- Nancy J. Williamson, Knowledge Structures and the Internet: Progress and Prospects -- B. H. Kwasnik, Y.-L. Chun, K. Crowston, J. D'Ignazio, and J. Rubleske, Challenges in Creating a Taxonomy of Genres of Digital Documents -- Hur-Li Lee, Navigating Hierarchies vs. Searching by Keyword: Two Cultural Perspectives -- Maria Teresa Biagetti, Indexing and scientific research needs -- Babajide Afolabi and Odile Thiery, Using Users' Expectations to Adapt Business Intelligence Systems -- Aaron Loehrlein, Elin K. Jacob, Seungmin Lee, and Kiduk Yang, Development of Heuristics in a Hybrid Approach to Faceted Classification -- Michele Hudon, Structure, logic, and semantics for Web-based collections in education -- Catalina Naumis Pefla, Evaluation of Educational Thesauri -- Theoretical basis of knowledge organization: universal vs. local solutions -- Martin Thellefsen, The dynamics of information representation and knowledge mediation -- Jian Qin, Peter Creticos, and Wen-Yuan Hsiao, Adaptive Modeling of Workforce Domain Knowledge -- Julianne Beall and Diane Vizine-Goetz, Finding Fiction: Facilitating Access to Works of the Imagination Scattered by Form and Format -- Joseph T. Tennis, Function, Purpose, Predication, and Context of Information Organization Frameworks, -- Edmund JY Pajarillo, A qualitative research on the use of knowledge organization in nursing information behavior -- la C. Mcllwaine and Joan S. Mitchell, The new ecumenism: Exploration of a DDC/UDC view of religion., -- Users and uses of knowledge organization: Maria J. Lopez-Huertas, Thematic map of interdisciplinary domains based on their terminological representation. The Gender Studies -- Edmund JY Pajarillo, A classification scheme to determine medical necessity: A knowledge organization global learning application -- Steven J. Miller, Melodie J. Fox, Hur-Li Lee, and Hope A. Olson, Great Expectations: Professionals' Perceptions and Knowledge Organization Curricula -- Kathrin La Barre, A multi-faceted view: Use of facet analysis in the practice of website organization and access -- Xia Lin, Serge Aluker, Weizhong Zhu, and Foster Zhang, Dynamic Concept Representation through a Visual Concept Explorer -- Victoria Francu, Subjects in FRBR and Poly-Hierarchical Thesauri as Possible Knowledge Organizing Tools -- Ontologies: Richard P. Smiraglia, Empiricism as the Basis for Metadata Categorisation: Expanding the Case for Instantiation with Archival Documents -- Carol A. Bean, Hierarchical Relationships Used in Mapping between Knowledge Structures -- KO for non print multimedia: Francisco Javier Garcia Marco, Understanding the categories and dynamics of multimedia information: a model for analysing multimedia information -- Rob Hidderley and Pauline Rafferty, Flickr and Democratic Indexing: Disciplining Desire Lines -- Linguistic and cultural approaches: Blanca Rodriguez Bravo, The Visibility of Women in Indexing Languages -- Florian Kohlbacher, Knowledge Organization(s) in Japan - Empirical Evidence from Japanese and Western Corporations -- Ann Doyle, Naming and Reclaiming Indigenous Knowledges in Public Institutions: Intersections of Landscapes and Experience. ISBN 9783899135237 Schlagworte: Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Allgemeines, Wissenschaft<br>Bestell-Nr.: 961246<br>Preis: 23,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Knowledge-organization-for-a-global-learning-society-Proceedings-of-the-Ninth-International-ISKO-Conference-4-7-July-2006-Vienna-Austria-International-Society-for-Knowledge-Organization-Advances-in-kn,86341961-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Knowledge-organization-for-a-global-learning-society-Proceedings-of-the-Ninth-International-ISKO-Conference-4-7-July-2006-Vienna-Austria-International-Society-for-Knowledge-Organization-Advances-in-kn,86341961-buch<![CDATA[Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie. Religion und Politik ; Band 13.]]>https://www.buchfreund.de/Zukunftsvisionen-zwischen-Apokalypse-und-Utopie-Religion-und-Politik-Band-13-Martin-Katharina-und-Christian-Sieg-Hrsg-9783956502118,86341962-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1069958.jpg" title="Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1069958_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Martin, Katharina und Christian Sieg (Hrsg.): Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie. Religion und Politik ; Band 13. Würzburg : Ergon Verlag, 2016. 282 S., 41 Abb ; 25 cm, 687 g. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783956502118Ein gutes und sauberes Exemplar. - Ständig sehen wir die Zukunft kommen: Wir verweisen auf den Klimawandel, sagen den Zusammenbruch der Staatsfinanzen voraus, sprechen im Namen zukünftiger Generationen oder fordern grundsätzliche Reformen der Gesellschaft. Wir nutzen dabei Bilder und Narrative, die eine lange Tradition haben. Zwei historisch bedeutsame und immer noch wirksame Zukunftsentwürfe sind ‚Apokalypse' und ‚Utopie'. Ob Prophet oder Utopist, wer Visionen des Kommenden verkündet, der misst die Gegenwart an einem Bild, dem sie nicht genügt. Es mag dieses Unbehagen an der Gegenwart sein, das dazu motiviert, dem gestenreichen Abschied vom visionären Denken, wie er in den letzten Dekaden vielfach vollzogen worden ist, zu trotzen. Dabei ist die Figuration von Zukunft ein gesellschaftlicher Akt, weil er nicht nur eine kritische Haltung zur Gegenwart zum Ausdruck bringt, sondern zudem eine neue Wahrnehmung derselben ermöglicht. Mit welchen Ideen, Konzepten, Narrativen und durch welche Rhetorik historische und aktuelle Zukunftsvisionen die Gegenwart neu in den Blick nehmen, untersucht dieser Band. Vertreten sind in ihm Texte aus der Ägyptologie, der Archäologie, der Germanistik, der Philosophie, der Geschichts- und der Rechtswissenschaft. - Inhalt: Klaus Vondung: Utopische Entwürfe - apokalyptische Visionen: Träume vom besseren Leben? -- Andreas Urs Sommer: Utopische Geschichtsphilosophie - geschichtsphilosophische Utopik -- Joachim Friedrich Quack: Prophetische und apokalyptische Texte aus dem späten Ägypten -- Jay Rubenstein: Das Buch Daniel und die Rhetorik des Kreuzzugs: Apokalypse und Utopie im mittelalterlichen Jerusalem -- Matthias Riedl: Die Welt als Kloster. Joachim von Fiore und sein Verfassungsentwurf für die zukünftige Menschheit -- Maren Conrad: Romantische Zukunftsvisionen vom letzten Menschen. Die Robinsonade am Ende des Anthropozän in Literatur, Film und Computerspiel -- Katharina Martin: Momentaufnahme oder Zukunftsperspektive? Goldenes Zeitalter und Ewigkeit in der Münzprägung römischer Kaiser --Toni Morant i Arino: „Die großen Tage kommen“ - Zum utopischen Staats- und Frauenbild der spanischen Faschistinnen -- Josef Früchtl: Neue große Erzählungen. Das metaphysische Weltbild von Avatar und Cloud Atlas -- Tatjana Hörnle: Die Zukunft des Strafens in multikulturellen Gesellschaften. ISBN 9783956502118 Schlagworte: Apokalyptik; Utopie; Zukunft ; Geschichtsphilosophie, Religion, Religionsphilosophie, Politik, Geschichte<br>Bestell-Nr.: 1069958<br>Preis: 23,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zukunftsvisionen-zwischen-Apokalypse-und-Utopie-Religion-und-Politik-Band-13-Martin-Katharina-und-Christian-Sieg-Hrsg-9783956502118,86341962-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Zukunftsvisionen-zwischen-Apokalypse-und-Utopie-Religion-und-Politik-Band-13-Martin-Katharina-und-Christian-Sieg-Hrsg-9783956502118,86341962-buch<![CDATA[Der Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina. Der Vertreter der internationalen Gemeinschaft - eine Bilanz des Amtes. Spektrum Politikwissenschaft, Band 43.]]>https://www.buchfreund.de/Der-Hohe-Repraesentant-fuer-Bosnien-und-Herzegowina-Der-Vertreter-der-internationalen-Gemeinschaft-eine-Bilanz-des-Amtes-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-43-Laudes-Walter-9783899137125,52289871-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947564.jpg" title="Der Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina. Der Vertreter der internationalen Gemeinschaft - eine Bilanz des Amtes."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/947564_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Laudes, Walter: Der Hohe Repräsentant für Bosnien und Herzegowina. Der Vertreter der internationalen Gemeinschaft - eine Bilanz des Amtes. Spektrum Politikwissenschaft, Band 43. Würzburg: Ergon, 2009. 268 S. Gebundene Ausgabe. ISBN: 9783899137125Tadelloses Ex. - Mit dem in Dayton, USA, ausgehandelten Friedensvertrag wurde 1995 der Krieg in Bosnien und Herzegowina beendet. Zur Umsetzung des Friedensvertrages hatte die Internationale Staatengemeinschaft das Amt des "Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina" als oberste politische Instanz eingerichtet. Seine Koordinationsbefugnis schließt alle im Land vertretenen internationalen Organisationen ein. In seiner "Wächterrolle" überwacht der Hohe Repräsentant - von der europäischen Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet - die Institutionen des Staates. Im Laufe der Zeit mutierte er sogar zu der zentralen Instanz, welche die Funktionalität des Staates sicherstellte. Herrscht in Bosnien und Herzegowina mittlerweile wirklich Friede? Wie ist die Stabilität des Staates derzeit zu bewerten? Wird der Hohe Repräsentant mit seinen weitreichenden Sondervollmachten heute noch benötigt? Über diese Fragen wird zur Zeit sowohl innerhalb der Internationalen Staatengemeinschaft als auch in Bosnien und Herzegowina kontrovers diskutiert. Diesen Fragen geht der Autor nach, der selbst längere Zeit innerhalb des Amtes an zentraler Stelle arbeitete. Der "Lebenszyklus" des Amtes, die politische Arbeit der bisherigen Amtsinhaber, einzelne Politikfelder wie der Rückkehrprozess der Flüchtlinge und Vertriebenen, die Militärreform und die Problematik der komplexen Staatsstruktur sowie bisher unbekannte Details werden von einem Insider eingehend analysiert. Das Amt des Hohen Repräsentanten wird erstmals in einer Gesamtschau einer kritischen Leistungsbilanz unterzogen. Dieses Buch ist daher von großer Aktualität. (Verlagstext). ISBN 9783899137125<br>Bestell-Nr.: 947564<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Der-Hohe-Repraesentant-fuer-Bosnien-und-Herzegowina-Der-Vertreter-der-internationalen-Gemeinschaft-eine-Bilanz-des-Amtes-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-43-Laudes-Walter-9783899137125,52289871-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Der-Hohe-Repraesentant-fuer-Bosnien-und-Herzegowina-Der-Vertreter-der-internationalen-Gemeinschaft-eine-Bilanz-des-Amtes-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-43-Laudes-Walter-9783899137125,52289871-buch<![CDATA[Totalitarismus. Eine Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts.]]>https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-Eine-Ideengeschichte-des-20-Jahrhunderts-Soellner-Alfons-Ralf-Walkenhaus-und-Karin-Wieland-Hrsg-9783050031224,89813336-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099230.jpg" title="Totalitarismus. Eine Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099230_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Söllner, Alfons, Ralf Walkenhaus und Karin Wieland (Hrsg.): Totalitarismus. Eine Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts. Berlin : Akademie, 1997. 298 S. Originalhardcover. ISBN: 9783050031224Einband leicht berieben. Geringe Bleistiftanstreichungen oder -anmerkungen. - HEINZ HÜRTEN Modernitätskritik und Totalitarismustheorie im Frühwerk von Waldemar Gurian -- WILLIAM JONES The Path írom Weimar Communism to the Cold War. Franz Borkenau and "The Totalitarian Enemy" -- ALFONS SÖLLNER Sigmund Neumanns "Permanent Revolution". Ein vergessener Klassiker der vergleichenden Diktaturforschung -- RALF WALKENHAUS Totalität als Anpassungskategorie. Eine Momentaufnahme der Denkentwicklung von Carl Schmitt und Ernst Rudolf Huber -- MICHAEL ROHRWASSER Totalitarismustheorie und Renegatenliteratur -- KARIN WIELAND "Totalitarismus" als Rache. Ruth Fischer und ihr Buch "Stalin and German Communism" -- JUAN J. LINZ Totalitarianism and Authoritarianism. My Recollections on the Development of Comparative Politics -- SEYLA BENHABIB From Martin Heidegger to Alexis de Tocqueville. The Contemporary Relevance of Hannah Arendt's Theory of Totalitarianism -- HANS J. LIETZMANN Von der konstitutionellen zur totalitären Diktatur. Carl Joachim Friedrichs Totalitarismustheorie -- JOACHIM STARK Raymond Aron und der Gestaltwandel des Totalitarismus -- ULRICH RÖDEL Von der Totalitarismustheorie zur Demokratietheorie. Claude Lefort und Cornelius Castoriadis -- PIERRE BOURETZ Das totalitäre Rätsel des 20. Jahrhunderts -- HUBERTUS BUCHSTEIN Totalitarismustheorie und empirische Politikforschung. Die Wandlung der Totalitarismuskonzeption in der frühen Berliner Politikwissenschaft -- WOLFGANG KRAUSHAAR Von der Totalitarismustheorie zur Faschismustheorie. Zu einem Paradigmenwechsel in der bundesdeutschen Studentenbewegung -- KARSTEN FISCHER Totalitarismus als komparative Epochenkategorie. Zur Renaissance des Konzepts in der Historiographie des 20. Jahrhunderts. ISBN 9783050031224 Schlagworte: Totalitarismus ; Ideengeschichte ; Geschichte 1900-2000, Politik, Soziologie, Gesellschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1099230<br>Preis: 29,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-Eine-Ideengeschichte-des-20-Jahrhunderts-Soellner-Alfons-Ralf-Walkenhaus-und-Karin-Wieland-Hrsg-9783050031224,89813336-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Totalitarismus-Eine-Ideengeschichte-des-20-Jahrhunderts-Soellner-Alfons-Ralf-Walkenhaus-und-Karin-Wieland-Hrsg-9783050031224,89813336-buch<![CDATA[Weltbürgerrecht. Die normative Seite der Globalisierung. Zur Umsetzung universeller Menschenrechts- und Umweltstandards durch Bürgerbewegungen, Multilateralismus und transnationale Gerichtsbarkeit. Spektrum Politikwissenschaft ; Bd. 44 Beiträge zur Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises ... ; 2011]]>https://www.buchfreund.de/Weltbuergerrecht-Die-normative-Seite-der-Globalisierung-Zur-Umsetzung-universeller-Menschenrechts-und-Umweltstandards-durch-Buergerbewegungen-Multilateralismus-und-transnationale-Gerichtsbarkeit-Spekt,59471964-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/996410.jpg" title="Weltbürgerrecht. Die normative Seite der Globalisierung. Zur Umsetzung universeller Menschenrechts- und Umweltstandards durch Bürgerbewegungen, Multilateralismus und transnationale Gerichtsbarkeit."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/996410_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lange, Berthold [Hrsg.]: Weltbürgerrecht. Die normative Seite der Globalisierung. Zur Umsetzung universeller Menschenrechts- und Umweltstandards durch Bürgerbewegungen, Multilateralismus und transnationale Gerichtsbarkeit. Spektrum Politikwissenschaft ; Bd. 44 Beiträge zur Verleihung des Kant-Weltbürger-Preises ... ; 2011 Würzburg: Ergon, 2012. 220 S. mit Ill. Originalbroschur. ISBN: 9783899139082Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Dokumentation der Verleihung des vierten Kant-Weltbürger-Preises am 7. Mai 2011 -- Begrüßung durch Hans-C. Graf von Sponeck -- Grußwort der Stadt Freiburg durch Bürgermeister Ulrich von Kirchbach -- Einführung in Aktualität und Intention des vierten Kant-Weltbürger-Preises 2011 -- Laudatio auf Anna Gräfin von Bernstorff von Prof. Dr. Angelika Zahrnt -- Laudatio auf Richter Baltasar Garzón Real von Prof. Dr. Alfred de Zayas -- Dankansprache der Gräfin von Bernstorff -- Dankansprache von Richter Baltasar Garzón Real -- Ergänzende Beiträge: Weltbürgerrecht im Dienst von Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung -- Manfred Ladwig, Die Rettung der Wälder - Prüfstein einer weltbürgerrechtlichen Umwelt- und Überlebensordnung? -- Rudolf Rechsteiner, Atomrisiken an Ober- und Hochrhein: Wende nach 40 Jahren Widerstand? -- Eicke R. Weber, Die Energiewende von 2011: ein ethisch begründeter Auftrag zur strukturellen Erneuerung unserer nationalen und globalen Lebensverhältnisse -- Angelika Zahrnt, Partizipation und neue Lebensqualität in einer Gesellschaft jenseits des Wachstumszwangs -- Weltbürgerrecht im Dienst von Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechten und Demokratie: Andreas Schüller und Annelen Micus, Das Zusammenspiel von Menschenrechtsbewegungen und transnationaler Gerichtsbarkeit zur Überwindung von Straflosigkeit -- Welt-Macht-Politik contra weltbürgerrechtliche Friedenspolitik?: Hans-C. Graf von Sponeck, Die spezifische Rolle der NATO in der internationalen Sicherheitsstruktur -- Jürgen Rose, Die Stärke des Rechts gegen die Gewalt des Angriffskrieges. Militärische Aggressionen im Verfassungsrecht, Völkerrecht und (Völker-)Strafrecht -- Welt-Bürger-Bewegung damals und heute: Dieter von Schrötter, Das historische Beispiel der Gebrüder von Schrötter. Reformerisches Wirken zweier Kant-Schüler im Europa nach der Französischen Revolution -- Mitri Raheb, Die Revolutionen in der arabischen Welt: Verheißung und Illusion. Eine palästinensische Perspektive -- Gianfranco Mascia, Neue Öffentlichkeit durch facebook - Chance für eine nationale und transnationale Demokratisierung. Eine italienische Perspektive -- Statt eines Schlusswortes: Torsten Rademacher, Kants Weltbürgerrecht als Instrument zur Steuerung der Globalisierung im Einklang mit Staats-, Völker- und Menschenrechten. ISBN 9783899139082<br>Bestell-Nr.: 996410<br>Preis: 8,80 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Weltbuergerrecht-Die-normative-Seite-der-Globalisierung-Zur-Umsetzung-universeller-Menschenrechts-und-Umweltstandards-durch-Buergerbewegungen-Multilateralismus-und-transnationale-Gerichtsbarkeit-Spekt,59471964-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Weltbuergerrecht-Die-normative-Seite-der-Globalisierung-Zur-Umsetzung-universeller-Menschenrechts-und-Umweltstandards-durch-Buergerbewegungen-Multilateralismus-und-transnationale-Gerichtsbarkeit-Spekt,59471964-buch<![CDATA[Legitimität weiter denken? Anschlussmöglichkeiten und Herausforderungen des politikwissenschaftlichen Legitimitätsbegriffs jenseits des Staates, untersucht auf Grundlage der Arbeiten von Fritz W. Scharpf, David Held und Jürgen Habermas. Politikwissenschaftliche Theorie, 6]]>https://www.buchfreund.de/Legitimitaet-weiter-denken-Anschlussmoeglichkeiten-und-Herausforderungen-des-politikwissenschaftlichen-Legitimitaetsbegriffs-jenseits-des-Staates-untersucht-auf-Grundlage-der-Arbeiten-von-Fritz-W-Scha,59471965-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/996399.jpg" title="Legitimität weiter denken? Anschlussmöglichkeiten und Herausforderungen des politikwissenschaftlichen Legitimitätsbegriffs jenseits des Staates, untersucht auf Grundlage der Arbeiten von Fritz W. Scharpf, David Held und Jürgen Habermas."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/996399_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Meine, Anna: Legitimität weiter denken? Anschlussmöglichkeiten und Herausforderungen des politikwissenschaftlichen Legitimitätsbegriffs jenseits des Staates, untersucht auf Grundlage der Arbeiten von Fritz W. Scharpf, David Held und Jürgen Habermas. Politikwissenschaftliche Theorie, 6 1. Aufl. Würzburg: Ergon, 2012. 126 S. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 9783899139372Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Effektivität als Rechtfertigung der EU -- Input- und output-orientierte Legitimität: Annäherung an zwei Begriffe -- Exkurs: Schwindende Kongruenz und die Vielfalt der Herrschaftsformen in der EU -- Legitimität komplementär: Staatliche input-, europäische output-Legitimität -- Scharpfs Analyse in der Diskussion -- Innerstaatliche Begriffe von Legitimität und Legitimation: Legitimitätsobjekt und Legitimitätssubjekt -- Legitimitätsglaube und Stabilität von Herrschaft: Funktionale Legitimitätsbegriffe -- Legitimität als Norm: Verfahren oder Substanz als kritischer Maßstab? -- Das prozedurale Verständnis: Legitimation statt Legitimität? -- Das materiale Verständnis: Der Inhalt der Legitimität -- Material und prozedural: Vermittlungsversuche -- Demokratische Legitimität: Das Ende der Geschichte? -- Output-Legitimität?: Zum Zusammenhang von Effektivität und Legitimität -- Ist demokratische Legitimität globalisierbar? -- Helds kosmopolitische Demokratie: Primat der kosmopolitischen Rechte -- Kosmopolitische Rechte und kosmopolitische Politik -- Legitimität in Analogie zum Nationalstaat -- Kosmopolitische Demokratie in der Diskussion -- Habermas: Pluralisierung demokratischer Legitimationen einer Weltinnenpolitik -- Weltinnenpolitik ohne Weltregierung: Ein Modell auf mehreren Ebenen -- Ein System pluraler Legitimationen -- Weltinnenpolitik ohne Weltregierung in der Diskussion -- Fazit: Über die Anschlussfähigkeit des Legitimitätsbegriffs jenseits des Staates. ISBN 9783899139372 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 996399<br>Preis: 9,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Legitimitaet-weiter-denken-Anschlussmoeglichkeiten-und-Herausforderungen-des-politikwissenschaftlichen-Legitimitaetsbegriffs-jenseits-des-Staates-untersucht-auf-Grundlage-der-Arbeiten-von-Fritz-W-Scha,59471965-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Legitimitaet-weiter-denken-Anschlussmoeglichkeiten-und-Herausforderungen-des-politikwissenschaftlichen-Legitimitaetsbegriffs-jenseits-des-Staates-untersucht-auf-Grundlage-der-Arbeiten-von-Fritz-W-Scha,59471965-buch<![CDATA[Totalitarian democracy and after. International colloquium in memory of Jacob L. Talmon, Jerusalem, 21-24 June 1982.]]>https://www.buchfreund.de/Totalitarian-democracy-and-after-International-colloquium-in-memory-of-Jacob-L-Talmon-Jerusalem-21-24-June-1982-Arieli-Yehoshua-and-Nathan-Rotenstreich-Eds,89823838-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099244.jpg" title="Totalitarian democracy and after."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099244_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Arieli, Yehoshua and Nathan Rotenstreich (Eds.): Totalitarian democracy and after. International colloquium in memory of Jacob L. Talmon, Jerusalem, 21-24 June 1982. Jerusalem: Israel Academy of Sciences and Humanities, Magnes Press, Hebrew University, 1984. VIII, 412 S. Originalleinen mit Schutzumschlag.Umschlag berieben, sonst gutes Exemplar. - John Dunn: Totalitarian Democracy and the Legacy of Modern -- Revolutions. Explanation or Indictment? -- James H. Billington: Rival Revolutionary Ideals -- Karl Dietrich Bracher: Turn of the Century and Totalitarian Ideology -- S. N. Eisenstadt: Totalitarian Democracy. Cultural Traditions and Modernization. Introductory Remarks -- Michael Heyd: Christian Antecedents to Totalitarian Democratic Ideologies in the Early Modern Period -- Shlomo Avineri: Different Visions of Political Messianism in the Marxist European Tradition -- Michael Confino: Russian and Western European Roots of Soviet Totalitarianism -- Moshe Zimmermann: The Historical Setting of German Totalitarianism -- Hava Lazarus-Yafeh: Political Traditions and Responses in Islam -- Uriel Tal: Totalitarian Democratic Hermeneutics and Policies in Modern Jewish Religious Nationalism -- Ben-Ami Shillony: Traditional Constraints on Totalitarianism in Japan -- George L. Mosse: Political Style and Political Theory. Totalitarian Democracy Revisited -- Yaron Ezrahi: Political Style and Political Theory. Totalitarian Democracy Revisited. Comments on George L. Mosse's Paper -- Michael Walzer: Totalitarianism and Tyranny -- Yirmiahu Yovel: Totalitarianism and Totality. A Response to Michael Walzer Zeev Sternhell: Aux sources de l'idéologie fasciste: La révolte socialiste contre le matérialisme -- Baruch Knei-Paz: Ideas, Political Intentions and Historical Consequences. The Case of the Russian Revolution -- Richard Lowenthal: Totalitarianism and After in Communist Party -- Regimes Harold Z. Schiffrin: Totalitarianism and After in Communist Party -- Regimes. Comments on Richard Lowenthal's Paper -- Jonathan Frankéi: Democracy and Its Negations. On Polarity in Jewish Socialism -- Israel Kolatt: Zionism and Political Messianism -- Anita Shapira: Zionism and Political Messianism. Comments on Israel Kolatt's Paper -- Erik Cohen: The Israeli Kibbutz. The Dynamics of Pragmatic Utopianism -- Menachem Rosner: The Israeli Kibbutz. The Dynamics of Pragmatic Utopianism. Comments on Erik Cohen's Paper -- Ben Halpern: The Context of Hannah Arendt's Concept of Totalitarianism -- Ephraim E. Urbach: Between Rulers and Ruled. Some Aspects of the Jewish Tradition.<br>Bestell-Nr.: 1099244<br>Preis: 48,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Totalitarian-democracy-and-after-International-colloquium-in-memory-of-Jacob-L-Talmon-Jerusalem-21-24-June-1982-Arieli-Yehoshua-and-Nathan-Rotenstreich-Eds,89823838-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Totalitarian-democracy-and-after-International-colloquium-in-memory-of-Jacob-L-Talmon-Jerusalem-21-24-June-1982-Arieli-Yehoshua-and-Nathan-Rotenstreich-Eds,89823838-buch<![CDATA[Niedergang der Parlamente? Transnationale Politik im Deutschen Bundestag und der Assemblée nationale.]]>https://www.buchfreund.de/Niedergang-der-Parlamente-Transnationale-Politik-im-Deutschen-Bundestag-und-der-Assemble-nationale-Obrecht-Markus-9783899135220,32756593-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/17392.jpg" title="Niedergang der Parlamente? Transnationale Politik im Deutschen Bundestag und der Assemblée nationale."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/17392_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Obrecht, Markus: Niedergang der Parlamente? Transnationale Politik im Deutschen Bundestag und der Assemblée nationale. Würzburg: Ergon, 2006. XVI, 358 S., broschiert. ISBN: 9783899135220Gebraucht, aber gut erhalten. - Die vergleichende Parlamentarismusforschung hat sich lange auf die Zusammenhänge innerhalb des Nationalstaates konzentriert und die internationalen Verflechtungen vernachlässigt. Die parlamentarische Demokratie wurde dabei tendenziell als Produkt innerer Kräfte aufgefasst. Erst in den 1990er Jahren kamen in Folge der europäischen Integration zunehmend die Einschränkungen nationaler Parlamente in den Blickpunkt. ISBN 9783899135220<br>Bestell-Nr.: 17392<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Niedergang-der-Parlamente-Transnationale-Politik-im-Deutschen-Bundestag-und-der-Assemble-nationale-Obrecht-Markus-9783899135220,32756593-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Niedergang-der-Parlamente-Transnationale-Politik-im-Deutschen-Bundestag-und-der-Assemble-nationale-Obrecht-Markus-9783899135220,32756593-buch<![CDATA[Politik auf der Couch : über die unbewussten Antriebe öffentlichen Handelns. Mit Beitr. von Josef Haslinger ...]]>https://www.buchfreund.de/Politik-auf-der-Couch-ueber-die-unbewussten-Antriebe-oeffentlichen-Handelns-Mit-Beitr-von-Josef-Haslinger-Szanya-Anton-Hrsg-9783854522300,89614501-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098855.jpg" title="Politik auf der Couch : über die unbewussten Antriebe öffentlichen Handelns."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1098855_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Szanya, Anton (Hrsg.): Politik auf der Couch : über die unbewussten Antriebe öffentlichen Handelns. Mit Beitr. von Josef Haslinger ... Wien : Picus, 1992. 136 S. ; 21 cm; fadengehefteter Orig.-Pappband m.OUmschl. ISBN: 9783854522300Gutes Ex. - INHALT : Anton Szanya -- PSYCHOANALYSE UND POLITIK -- Zur Einführung -- Gerhard Roth -- LEOPOLDSTÄDTER REQUIEM -- Gerhard Roth -- DAS K K PRIVILEGIERTE HETZTHEATER -- Erwin Ringel -- DIE NEUROSE ALS LEBENSGEFÜHL -- Alfred Springer -- DIE PSYCHOLOGIE DER MASSE -- Gustave LeBon, Sigmund Freund und andere -- Josef Rattner -- DER DEMAGOGE UND SEIN PUBLIKUM -- Sigrun Roßmanith -- DER MAGISCHE HELFER -- Der Spitzenpolitiker in den Augen der Menschen -- Erwin Peterseil -- VOM GLÜCK DER ABHÄNGIGKEIT -- Die psychische Struktur des Funktionärs // u.a. ISBN 9783854522300 Schlagworte: Psychoanalyse ; Politik ; Aufsatzsammlung, Psychologie, Politik<br>Bestell-Nr.: 1098855<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politik-auf-der-Couch-ueber-die-unbewussten-Antriebe-oeffentlichen-Handelns-Mit-Beitr-von-Josef-Haslinger-Szanya-Anton-Hrsg-9783854522300,89614501-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Politik-auf-der-Couch-ueber-die-unbewussten-Antriebe-oeffentlichen-Handelns-Mit-Beitr-von-Josef-Haslinger-Szanya-Anton-Hrsg-9783854522300,89614501-buch<![CDATA[Solidarität. Deutungen zu einem Leitprinzip der Europäischen Union. Spektrum Politikwissenschaft, Band 28.]]>https://www.buchfreund.de/Solidaritaet-Deutungen-zu-einem-Leitprinzip-der-Europaeischen-Union-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-28-Piazolo-Michael-3899133374,46274272-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/934992.jpg" title="Solidarität. Deutungen zu einem Leitprinzip der Europäischen Union."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/934992_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Piazolo, Michael: Solidarität. Deutungen zu einem Leitprinzip der Europäischen Union. Spektrum Politikwissenschaft, Band 28. Würzburg: Ergon, 2004. 627 S., broschiert. ISBN: 3899133374Einband leicht berieben. - Solidarität gehört seit spätestens der Französischen Revolution neben Freiheit und Gerechtigkeit zu den meist gebrauchten Formeln bei der Grundlagen- und Zielbestimmung politischen Handelns. Der Terminus wird seiner appellativen Kraft wegen geschätzt und gern genutzt. Kaum eine Debatte zur Lage der Nation vergeht, ohne dass der alte Arbeitnehmerkampfbegriff Einzug in die Reden von Politikern unterschiedlicher Herkunft und parteipolitischer Ausrichtung hielte. Immer dann, wenn es darum geht, das vorhandene soziale Gefälle im nationalen oder internationalen Kontext zu beklagen, wird fehlende Solidarität konstatiert. Um die geschilderten Missstände mangels konkreter Lösungsvorschläge zu beseitigen, erinnert man sich flugs der Solidarität und fordert sie in verstärktem Maße ein. Kein Gewerkschafterkongress, kein Parteitag, kaum ein Kirchentag, kaum eine Akademietagung geht über die Bühne ohne dass Solidarität diskutiert, eingefordert oder beschworen wird. Diese redundante Forderung nach einer „solidarischen Gesellschaft" macht Solidarität zu einem universellen Leitbegriff. U.a, geht es in diesem Band um die Bedeutung des Solidaritätsprinzips in der katholischen Soziallehre, das Verständnis von Solidarität in Marxismus und utopischem Sozialismus, Durckheims Modell der mechanischen und organischen Solidarität, Solidaritätsvorstellungen aus der modernen Soziologie (Talcott Parsons + Habermas) und bei John Rawls ( Liberalismus in sozialer Verantwortung?). ISBN 3899133374 Schlagworte: Europäische Union<br>Bestell-Nr.: 934992<br>Preis: 14,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Solidaritaet-Deutungen-zu-einem-Leitprinzip-der-Europaeischen-Union-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-28-Piazolo-Michael-3899133374,46274272-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Solidaritaet-Deutungen-zu-einem-Leitprinzip-der-Europaeischen-Union-Spektrum-Politikwissenschaft-Band-28-Piazolo-Michael-3899133374,46274272-buch<![CDATA[Zukunftsfragen zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa.]]>https://www.buchfreund.de/Zukunftsfragen-zu-Demokratie-und-Rechtsstaatlichkeit-in-Europa-Lange-Berthold-Hg-9783956501029,77390560-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051978.jpg" title="Zukunftsfragen zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1051978_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Lange, Berthold (Hg.): Zukunftsfragen zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Europa. Würzburg : Ergon, 2015. 153 S. Originalbroschur. ISBN: 9783956501029Transkription der Podiumsdiskussion mit Dr. Lale Akgün, Prof. Dr. Oliver Lepsius, Heide Rühle (MdEP); Moderation: Jörg Sommer -- Grußwort des Freiburger Oberbürgermeisters Dr. Dieter Salomon -- Sema Pekdas, Laudatio auf die türkische Rechtsanwaltsvereinigung ÇHD Teil 1 : Der Blick von innen: Stolz auf juristischen Widerstand gegen Willkür, Diskriminierung und Gewalt -- Bernd Häusler, Laudatio auf die türkische Rechtsanwaltsvereinigung ÇHD Teil 2: Ein Blick von außen: Das Vorbild eines weltbürgertauglichen Anwaltsethos -- Dankworte des stellvertretenden CHD-Präsidenten Münip Ermis -- Jörg Sommer, Laudatio auf das Team des Films "Water Makes Money" -- Dankansprache der Filmemacher (Leslie Franke und Herdolor Lorenz) -- Dankworte des Whistleblowers Jean-Luc Touly aus Frankreich. -- Dankrede des CEO-Aktivisten Martin Pigeon aus Brüssel -- Dieter Grimm, Die Ursachen der europäischen Legitimationsschwäche werden an der falschen Stelle gesucht -- Gerhard Scherhorn, Die Welt als Allmende: marktwirtschaftlicher Wettbewerb und Gemeingüterschutz -- Gerhard Scherhorn, Nachhaltigkeit in das Eigentums- und Wettbewerbsrecht! -- Roland Reuß, TTIP-Verhandlungen: Geheim geht gar nicht! -- Martin Schulz, Die Verteidigung der Einzigartigkeit des Menschen im digitalen Zeitalter. Rede des Präsidenten des Europäischen Parlaments anlässlich der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an Jaron Lanier in der Frankfurter Paulskirche am 12. Oktober 2014 -- Andreas Zumach, Das "Gemeinsame Europäische Haus" ohne Zukunft? Hintergründe eines Wiederaufflammens des Kalten Krieges. ISBN 9783956501029 Schlagworte: Europa ; Demokratie, Politik, Recht, Philosophie<br>Bestell-Nr.: 1051978<br>Preis: 27,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zukunftsfragen-zu-Demokratie-und-Rechtsstaatlichkeit-in-Europa-Lange-Berthold-Hg-9783956501029,77390560-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Zukunftsfragen-zu-Demokratie-und-Rechtsstaatlichkeit-in-Europa-Lange-Berthold-Hg-9783956501029,77390560-buch<![CDATA[Anerkennung der Anderen. Ein neuer Leitbegriff für die Politik?]]>https://www.buchfreund.de/Anerkennung-der-Anderen-Ein-neuer-Leitbegriff-fuer-die-Politik-Vondermassen-Marcel-9783956500534,85953780-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1034599.jpg" title="Anerkennung der Anderen. Ein neuer Leitbegriff für die Politik?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1034599_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Vondermaßen, Marcel: Anerkennung der Anderen. Ein neuer Leitbegriff für die Politik? 1. Aufl. Würzburg : Ergon, 2014. 315 S. Originalbroschur. ISBN: 9783956500534Weshalb Anerkennungstheorien an Bedeutung gewinnen -- Taylor: Anerkennung in vormodernen Staaten. Das göttliche Korsett -- Honneth: Das Recht der Freiheit -- Subjekt und Anerkennung -- Butler: Subjektentstehung -- Anerkennungsregime. Rahmen der Anerkennung -- Subjektwerdung als ständiger Prozess -- Anerkennungsvergessenheit -- Gruppen und Anerkennung -- Young: Gruppen als Form sozialer Beziehungen -- Kymlicka: Societal culture -- Margalit: Identitätsprägende Gruppen -- Anerkennungsgesuche in der heutigen Gesellschaft -- Illouz: Veränderte Liebesverhältnisse -- Missachtung des Liebesbedürfnisses -- Politische Relevanz von Liebesverhältnissen -- Kritiken an der Anerkennungstheorie -- Fraser: Drei Dimensionen der Gerechtigkeit -- Fraser: Schädliche Anerkennungszusammenhänge -- Gosepath: Unberechtigte Anerkennungsforderungen -- Schmetkamp: Fehlt der Anerkennungstheorie eine Ethik des Respekts? -- Anerkennungstheorien als Theorien des Status quo? -- Praxisbeispiel: Intersexualität -- Das Problem mit der Eindeutigkeit des "sex" -- Politische Folgerungen gemäß einer Politik der Anerkennung. ISBN 9783956500534 Schlagworte: Politisches Handeln ; Anerkennung ; Leitbild, Politik<br>Bestell-Nr.: 1034599<br>Preis: 27,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Anerkennung-der-Anderen-Ein-neuer-Leitbegriff-fuer-die-Politik-Vondermassen-Marcel-9783956500534,85953780-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Anerkennung-der-Anderen-Ein-neuer-Leitbegriff-fuer-die-Politik-Vondermassen-Marcel-9783956500534,85953780-buch<![CDATA[Europa im freien Fall : Orientierung in einem neuen Kalten Krieg.]]>https://www.buchfreund.de/Europa-im-freien-Fall-Orientierung-in-einem-neuen-Kalten-Krieg-Milev-Yana-Hg-9783851328226,88077556-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091895.jpg" title="Europa im freien Fall : Orientierung in einem neuen Kalten Krieg."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1091895_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Milev, Yana (Hg.): Europa im freien Fall : Orientierung in einem neuen Kalten Krieg. Wien ; Berlin : Verlag Turia + Kant, 2016. 142 S. Originalbroschur. ISBN: 9783851328226Ein tadelloses Exemplar. - Seit dem Ukraine-Krieg wird in Europa die Rhetorik aus der Zeit der Blockmächte propagandistisch neu belebt. Eine mediale Mobilmachung beschwört Russland als den neuen alten Feind und übernimmt damit die Rolle, in der früher die USA federführend war. Russland wird aus der G8 ausgeschlossen, die USA und Europa beschließen Sanktionen, während die russische Führung selbst, weitgehend unbeirrt, zu neuem Selbstbewusstsein erstarkt. In diesem Band entwerfen Intellektuelle aus Ost und West Perspektiven, wie Europa sich in dieser Dynamik neu orientieren kann, ohne zum Spielball geopolitischer Kräfte zu werden. - Inhalt: YANA MILEV: Einleitung -- HERFRIED MÜNKLER: Europa im Ringen um die Macht in der Mitte -- PETER SLOTERDIJK: Digitaler Kolonialismus -- DANIELE GANSER: Regime Change und verdeckte Kriegsführung in der Ukraine -- RUSLAN GRINBERG, BORIS SHMELEV: Ist ein gesamt-europäisches Haus überhaupt möglich? ISBN 9783851328226 Schlagworte: Europäische Union ; Erweiterung ; Osteuropa ; NATO ; Krise ; Russland; Europäische Union ; Deutschland ; Unterwürfigkeit ; USA, Politik<br>Bestell-Nr.: 1091895<br>Preis: 9,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Europa-im-freien-Fall-Orientierung-in-einem-neuen-Kalten-Krieg-Milev-Yana-Hg-9783851328226,88077556-buch">Bestellen</a>Wed, 15 Aug 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Europa-im-freien-Fall-Orientierung-in-einem-neuen-Kalten-Krieg-Milev-Yana-Hg-9783851328226,88077556-buch<![CDATA[Österreich. Berichte aus Quarantanien]]>https://www.buchfreund.de/Oesterreich-Berichte-aus-Quarantanien-Charim-Isolde-und-Doron-Rabinovici-Hrsg-3518121847,37921219-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/9716.jpg" title="Österreich."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/9716_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Charim, Isolde und Doron Rabinovici (Hrsg.): Österreich. Berichte aus Quarantanien 1. Aufl., Erstausg. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2000. 174 S., broschiert. ISBN: 3518121847Mit Mängelstempel auf Fußschnitt erworben, sonst gut. - Robert Menasse, Österreichs Reise ans Ende der Nacht Eine Antwort auf ängstliche Fragen (Oktober 1995) -- Franz Schuh, Unglückliches Österreich Eine Innenansicht -- Armin Thurnher, Apartes Österreich. Notizen aus den paradoxen Tagen vor und nach der Wende in Österreich -- Doron Rabinovici, Wohin mit Österreich? Oder: Zwischen Tracht und Niedertracht. Gedanken zu einer neuen Koalition -- Franzobel, Chronologie der laufenden Scheiße -- Paulus Hochgatterer, Ready or not, Here I come -- Robert Schindel, Mein Wien -- Isolde Charim, Splitter der österreichischen Realität -- Elfriede Jelinek, Moment! Aufnahme! 5.10. 99 -- Antonio Fian, Im neuen Österreich -- Karl-Markus Gauß, Abgang -- Marlene Streeruwitz, Alles, was falsch ist -- kathrin röggla, identification mit dem aggressor (austrian karaoke) -- Peter Stephan Jungk, "Ça chauffe chez vous!" Gedanken zu Österreich 2000 -- Bernard Henry Levy, Die Stimmen des Anderen Österreich. ISBN 3518121847 Schlagworte: Österreich<br>Bestell-Nr.: 9716<br>Preis: 5,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Oesterreich-Berichte-aus-Quarantanien-Charim-Isolde-und-Doron-Rabinovici-Hrsg-3518121847,37921219-buch">Bestellen</a>Tue, 14 Aug 2018 17:32:20 +0200https://www.buchfreund.de/Oesterreich-Berichte-aus-Quarantanien-Charim-Isolde-und-Doron-Rabinovici-Hrsg-3518121847,37921219-buch<![CDATA[Bürger und Parteien. Ansichten und Analysen einer schwierigen Beziehung.]]>https://www.buchfreund.de/Buerger-und-Parteien-Ansichten-und-Analysen-einer-schwierigen-Beziehung-Raschke-Joachim-Hg-9783531116013,89746139-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099170.jpg" title="Bürger und Parteien. Ansichten und Analysen einer schwierigen Beziehung."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1099170_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Raschke, Joachim (Hg.): Bürger und Parteien. Ansichten und Analysen einer schwierigen Beziehung. Opladen : Westdeutscher Verlag, 1982. 368 S. Originalbroschur. ISBN: 9783531116013Einband leicht berieben. Schnitt leicht angeschmutzt. - MANFRED KÜCHLER Staats-, Parteien- oder Politikverdrossenheit? -- GUNTER HOFMANN Politik als Beruf. Bonner Beobachtungen -- KATRIN LEDERER/PETER KNOEPFEL Menschliche Bedürfnisse und Parteipolitik -- KLAUS VON BEYME Krise des Parteienstaats - ein internationales Phänomen? -- PETER REICHET Parteien und politische Kultur in Deutschland. Ein Rückblick -- MANFRED G. SCHMIDT Die Politik der CDU/CSU- und der SPD-Regierungen -- Zukunftsprobleme und Sinnfragen - aus der Sicht der Parteien: CDU: GERHARD STOLTENBERG -- SPD: HANS-JOCHEN VOGEL -- F.D.P.: GÜNTER VERHEUGEN -- MAX KAASE Partizipatorische Revolution. Ende der Parteien? -- BERND GUGGENBERGER Bürgerinitiativen: Krisensymptom oder Ergänzung des Systems der Volksparteien? -- THOMAS ELLWEIN "Politische Verhaltenslehre" heute -- WOLFGANG R. LANGENBUCHERLMICHAEL LIPP Kontrollieren Parteien die politische Kommunikation? -- JOACHIM JENS HESSE Bürger und Parteien auf lokaler Ebene: Die Kommune als Ort der gesellschaftlichen und politischen Integration? -- KLAUS HÄNSCH Bürgernahes Europa, ein Widerspruch in sich selbst? -- Das Verhältnis zwischen Bürgern und Parteien aus der Sicht der Parteien: CDU: HEINER GEISSLER -- SPD: PETER GLOTZ/RAINER WAGNER -- F.D.P.: ANDREAS VON SCHOELER -- WOLF-DIETER HASENCLEVER Die Grünen und die Bürger, ein neues Selbstverständnis als politische Partei? -- DETLEF MURPHY Grüne und Bunte. Theorie und Praxis "alternativer Parteien" -- FRANK NULLMEIER Dezentralisation - eine Alternative zum etablierten System? -- DETLEF MURPHY Bibliographie. ISBN 9783531116013 Schlagworte: Staatsbürger ; Partei ; Politisches Verhalten ; Politisches Verhalten ; Parteien / Länder, Gebiete, Völker // Bundesrepublik Deutschland ; Staatsbürger ; Bürger, Politik, Soziologie, Gesellschaft<br>Bestell-Nr.: 1099170<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Buerger-und-Parteien-Ansichten-und-Analysen-einer-schwierigen-Beziehung-Raschke-Joachim-Hg-9783531116013,89746139-buch">Bestellen</a>Tue, 14 Aug 2018 17:32:20 +0200https://www.buchfreund.de/Buerger-und-Parteien-Ansichten-und-Analysen-einer-schwierigen-Beziehung-Raschke-Joachim-Hg-9783531116013,89746139-buch<![CDATA[Shaping International Public Opinion. A Model for Nation Branding and Public Diplomacy. Foreword Guy J. Golan.]]>https://www.buchfreund.de/Shaping-International-Public-Opinion-A-Model-for-Nation-Branding-and-Public-Diplomacy-Foreword-Guy-J-Golan-Fullerton-Jami-A-and-Alice-Kendrick-eds-9781433130298,86043058-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1081554.jpg" title="Shaping International Public Opinion. A Model for Nation Branding and Public Diplomacy."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1081554_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Fullerton, Jami A. and Alice Kendrick (eds.): Shaping International Public Opinion. A Model for Nation Branding and Public Diplomacy. Foreword Guy J. Golan. New York, NY : Peter Lang, 2017. X, 281 S. Originalhardcover. ISBN: 9781433130298Jami A. Fullerton and Alice Kendrick: The Model of Country Concept Explained -- Michael Elasmar and Jacob Groshek: A Historical Overview and Future Directions in the Conceptualization of Country Images -- Claudia Labarca: Trust in Nation Branding and Public Diplomacy: Beyond Reputation and Image -- Dane Kiambi: The Role of Familiarity in Shaping Country Reputation -- Jacob Groshek, Lei Guo, Chelsea Cutino, and Michael Elasmar: A Sample Methodology for Extracting and Interpreting Country Concept from Social Media Users and Content -- Ibrahim N. Abusharif: Ferguson, Global Media Narratives, and Nation Branding -- Fang Yang and Bruce Vanden Bergh: Movies' Influence on Country Concept -- Fang Liu, Jamie Murphy, and Jing Li: Country of Origin, Country Image, and Wine -- Imran Hasnat and Elanie Steyn: From "Bottomless Basket" to "Beautiful Bangladesh": Nation Branding through Tourism and Public Diplomacy -- Mallorie Rodak: Impact and Evaluation of International Exchange Programs asTools of Relational Diplomacy -- Olga Zatepilina-Monacell, Hongwei "Chris" Yang, and Yingqi Wang: Factors Shaping U.S. College Students'Concept of China and Willingness to Study in China -- JanisTeruggi Page and Lawrence Parnell: The U.S. Secretary of State's Award for Corporate Excellence: An Intersection of Nation Branding, Public Diplomacy, and Global Corporate Social Responsibility -- Jami A. Fullerton, Alice Kendrick, and Mallorie Rodak: A Propaganda Analysis of the Brand USA Tourism Campaign: Government-Sponsored Advertising to International Travelers. ISBN 9781433130298 Schlagworte: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie<br>Bestell-Nr.: 1081554<br>Preis: 55,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Shaping-International-Public-Opinion-A-Model-for-Nation-Branding-and-Public-Diplomacy-Foreword-Guy-J-Golan-Fullerton-Jami-A-and-Alice-Kendrick-eds-9781433130298,86043058-buch">Bestellen</a>Thu, 09 Aug 2018 17:32:27 +0200https://www.buchfreund.de/Shaping-International-Public-Opinion-A-Model-for-Nation-Branding-and-Public-Diplomacy-Foreword-Guy-J-Golan-Fullerton-Jami-A-and-Alice-Kendrick-eds-9781433130298,86043058-buch<![CDATA[Politische Kommunikation. Eine Einführung für Politikwissenschaftler. UTB 3143.]]>https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-Eine-Einfuehrung-fuer-Politikwissenschaftler-UTB-3143-Rhomberg-Markus-9783825231439,65980632-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1018358.jpg" title="Politische Kommunikation. Eine Einführung für Politikwissenschaftler."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1018358_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Rhomberg, Markus: Politische Kommunikation. Eine Einführung für Politikwissenschaftler. UTB 3143. München: Fink, 2009. 267 S. Originalbroschur. ISBN: 9783825231439Ein gutes und sauberes Exemplar. - Kommunikation ist das zentrale Strukturelement demokratischer Systeme. Bereits in der antiken Form von Demokratie begegnen uns öffentliche Kommunikationen zur politischen Diskussion und Entscheidungsfindung auf der Agora, in modernen Demokratien haben massenmediale Kommunikationen diese Vermittlerrolle zwischen (gewählten) politischen Akteuren und dem Publikum in der politischen Öffentlichkeit übernommen. Das, was wir über Politik wissen, wissen wir fast ausschließlich aus den Medien. Deshalb stehen die Wirkungen und die Funktionen der Massenmedien in der Diskussion zwischen Regierenden und Regierten im Zentrum dieses Buches. Dieses Verhältnis wird von den Massenmedien und seinen Wirkungen auf das Publikum bzw. die politischen Akteure im Forum der Öffentlichkeit entscheidend geprägt. Welche normativen Funktionsverständnisse der Medien gibt es dabei, welche Funktionen leisten die Medien für die Gesellschaft, wie aber sieht die empirische Realität aus? Welches sind die individuellen Wirkungen medienvermittelter Politik auf den Grad politischer Informiertheit, politischen Involvement und Verhaltens? Oder allgemeiner: Wie gestalten sich die langfristigen Folgen für die Gesellschaft und das politische System, im Hinblick auf Responsivität, Partizipationsbereitschaft, Wandlungsfähigkeit und Legitimation? ISBN 9783825231439 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1018358<br>Preis: 4,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-Eine-Einfuehrung-fuer-Politikwissenschaftler-UTB-3143-Rhomberg-Markus-9783825231439,65980632-buch">Bestellen</a>Thu, 09 Aug 2018 17:32:27 +0200https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-Eine-Einfuehrung-fuer-Politikwissenschaftler-UTB-3143-Rhomberg-Markus-9783825231439,65980632-buch<![CDATA[La Fin de la Démocratie.]]>https://www.buchfreund.de/La-Fin-de-la-Dmocratie-Guhenno-Jean-Marie-9782080668585,51030852-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/960864.jpg" title="La Fin de la Démocratie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/960864_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Guéhenno, Jean-Marie: La Fin de la Démocratie. Paris: Flammarion, 1993. 170 S. Originalbroschur. ISBN: 9782080668585Gebraucht, aber gut erhalten. - Préambule -- La fin des nations -- La fin de la politique -- La libanisation du monde? -- Un empire sans empereur -- Des chaînes invisibles -- Le conformisme nécessaire -- Des religions sans Dieu -- Le veau d'or -- La violence impériale - Épilogue. - Crise de la politique et interrogations sur la construction européenne, effervescence religieuse, montée en puissance de l'Asie, nouveaux modes de gestion des entreprises: ces différents phénomènes sont rarement mis en relation, et c'est le cloisonnement des analyses qui empêche de comprendre le monde en train de naître. 1989 ne ferme pas seulement la parenthèse soviétique, il met fin à l'âge des États-nations né de la Révolution française. La mobilité des hommes et des capitaux remet en cause la logique territoriale sur laquelle reposent nos sociétés. Ce mouvement de fond, un moment retardé par la confrontation Est-Ouest, produit maintenant tous ses effets : les grandes constructions institutionnelles et la concentration du pouvoir cèdent la place à un monde de réseaux et à une diffusion de la puissance qui posent des questions nouvelles Comment gérer les communautés humaines et répondre à leur besoin d'identité ? Comment contrôler des pouvoirs de plus en plus insaisissables et préserver la liberté dans un monde caractérisé par le conformisme et par la corruption ? Et que veut dîrele mot paix dès lors que la multiplication de " guerres sans front " vMejJe son sens la distinction entre sécurité intérieure et sécurité extérieure ? En réponse à ces questions, Jean-Marie Guéhenno propose une nouvelle grille de lecture pour un monde " impérial ", qui devra davantage à l'Asie qu'à la tradition européenne de l'État-nation et de la démocratie : comprendre les règles du jeu de ce monde nouveau, c'est se mettre en mesure non de lutter contre lui, mais de sauver ce qui peut - et doit l'être - de l'idée de liberté. (Verlagstext). ISBN 9782080668585<br>Bestell-Nr.: 960864<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/La-Fin-de-la-Dmocratie-Guhenno-Jean-Marie-9782080668585,51030852-buch">Bestellen</a>Fri, 03 Aug 2018 17:32:01 +0200https://www.buchfreund.de/La-Fin-de-la-Dmocratie-Guhenno-Jean-Marie-9782080668585,51030852-buch<![CDATA[Zeitgeschichte und politisches Bewusstsein : [Tagung d. Landeszentrale für Polit. Bildung d. Landes Nordrhein-Westfalen am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung d. Univ. Bielefeld]. Im Auftr. d. Ministers für Wiss. u. Forschung d. Landes Nordrhein-Westfalen.]]>https://www.buchfreund.de/Zeitgeschichte-und-politisches-Bewusstsein-Tagung-d-Landeszentrale-fuer-Polit-Bildung-d-Landes-Nordrhein-Westfalen-am-Zentrum-fuer-Interdisziplinaere-Forschung-d-Univ-Bielefeld-Im-Auftr-d-Ministers-fu,60108985-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/999081.jpg" title="Zeitgeschichte und politisches Bewusstsein : [Tagung d. Landeszentrale für Polit. Bildung d. Landes Nordrhein-Westfalen am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung d. Univ. Bielefeld]."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/999081_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hey, Bernd und Peter Steinbach (Hrsg.): Zeitgeschichte und politisches Bewusstsein : [Tagung d. Landeszentrale für Polit. Bildung d. Landes Nordrhein-Westfalen am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung d. Univ. Bielefeld]. Im Auftr. d. Ministers für Wiss. u. Forschung d. Landes Nordrhein-Westfalen. Köln : Verlag Wissenschaft u. Politik, 1986. 254 S. ; kart. ISBN: 3804686508Gebraucht, aber gut erhalten. - Peter Steinbach Von der Schwierigkeit des Gedenkens -- Geschichte und Identität -- Manfred Hättich Geschichtsbewußtsein in der Demokratie -- Franciszek Ryszka Politische Identität und historisches Bewußtsein -- Zeitgeschichtliche Erfahrung im Wandel -- Karl Dietrich Bracher Doppelte Zeitgeschichte im Spannungsfeld politischer Generationen - Einheit trotz Vielfalt historisch-politischer Erfahrungen? -- Bernd Hey Zeitgeschichte und Vergangenheitsbewältigung -- Czesfew Pilichowski Gegenwart aus der Vergangenheit -- Deutsche Vergangenheitsbewältigung in polnischer Sicht -- Robert Picht Von der Resistance zur europäischen Einigung - -- zeitgeschichtliche Erfahrungen in Frankreich -- Jens Petersen Geschichte und Geschichtswissenschaft -- in Italien heute -- Anat Feinberg Zeitgeschichte und nationale Identität: -- Der Mythos vom "neuen" Juden in der politischen Kultur Israels -- Gerhard Botz Eine deutsche Geschichte 1938-1945? -- Österreichische Geschichte zwischen Exil, Widerstand und Verstrickung -- Geschichtsbewußtsein und politische Kultur -- Peter Steinbach Widerstand und politische Sensibilität -- Widerstandsdiskussion im politischen und generationsbedingten Wandel -- Rudolf Wassermann Justiz und politische Kultur -- Verfolgung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen als Herausforderung für Rechtsprechung und Bewußtsein der Öffentlichkeit -- Heinrich Oberreuter Parlamentarismus, Rechtsstaat und Pluralismus zwischen Kritik und Verteidigung -Verspielen eines Lernprozesses? ISBN 3804686508 Schlagworte: Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 999081<br>Preis: 8,90 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Zeitgeschichte-und-politisches-Bewusstsein-Tagung-d-Landeszentrale-fuer-Polit-Bildung-d-Landes-Nordrhein-Westfalen-am-Zentrum-fuer-Interdisziplinaere-Forschung-d-Univ-Bielefeld-Im-Auftr-d-Ministers-fu,60108985-buch">Bestellen</a>Fri, 03 Aug 2018 17:32:01 +0200https://www.buchfreund.de/Zeitgeschichte-und-politisches-Bewusstsein-Tagung-d-Landeszentrale-fuer-Polit-Bildung-d-Landes-Nordrhein-Westfalen-am-Zentrum-fuer-Interdisziplinaere-Forschung-d-Univ-Bielefeld-Im-Auftr-d-Ministers-fu,60108985-buch<![CDATA[Parte de minha Alma.]]>https://www.buchfreund.de/Parte-de-minha-Alma-Mandela-Winnie,82429914-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1068473.jpg" title="Parte de minha Alma."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1068473_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mandela, Winnie: Parte de minha Alma. Sao Paulo: Circulo do Livro, 1988. 224 S., zahlr. Abb. Fadengehefteter Originalpappband.Ein gutes und sauberes Exemplar. - “Winnie Mandela, África do Sul”, nada mais é preciso no endereço de uma carta proveniente da Holanda. É carac-terístico que a carta chegue a Winnie Mandela. A Polícia de Segurança sabe sempre onde ela está. Ela lhe foi entregue — aberta — na prisão de Johannesburg. Para os bôeres, Winnie Mandela é a encarnação do “perigo negro” que precisa ser combatido por todos os meios. Sua vida personifica a luta de libertação dos negros. Sua vida de sofrimentos representa o seu povo condenado ao silêncio. O que a distingue não é apenas o seu carisma pessoal e político. Por trás do seu charme, sua irradiação calorosa e sua beleza, estão o engajamento apaixonado e a vontade inquebrantável de uma mulher que se propôs um objetivo político: uma África do Sul em que negros e brancos tenham direitos iguais e possam viver juntos em paz. “O futuro da África do Sul será multirracial; por esse ideal daria a minha vida.” Por esse ideal ela realmente sacrificou tudo: casamento, família, profissão, liberdade. Winnie Mandela nasceu em setembro de 1934 com o nome de Nonzamo Winifred Madikizela, numa pequena aldeia do Transkei, na África do Sul. Terminado o seu curso superior em Johannesburg, ela foi a primeira negra assistente social da África do Sul. Em 1958 casou-se com Nelson Mandela, o grande líder do movimento de libertação negra; tornou-se sua companheira de luta política, participou dos perigosos anos de seu trabalho na clandestinidade e sofreu a dor traumática da separação, quando ele foi preso, em 1962, e condenado, em 1964, à prisão perpétua no processo de Rivônia.<br>Bestell-Nr.: 1068473<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Parte-de-minha-Alma-Mandela-Winnie,82429914-buch">Bestellen</a>Fri, 03 Aug 2018 17:32:01 +0200https://www.buchfreund.de/Parte-de-minha-Alma-Mandela-Winnie,82429914-buch<![CDATA[Die Politik auf dem Siegertreppchen? Wenn Olympia, WM und Co. zum Spielball strategischer Kommunikation werden : Beitäge zur 10. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 5.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Politik-auf-dem-Siegertreppchen-Wenn-Olympia-WM-und-Co-zum-Spielball-strategischer-Kommunikation-werden-Beitaege-zur-10-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-5-Pohlers-Bea,88925968-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095689.jpg" title="Die Politik auf dem Siegertreppchen? Wenn Olympia, WM und Co. zum Spielball strategischer Kommunikation werden : Beitäge zur 10. Fachtagung des DFPK."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095689_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Pohlers, Beate, Ibrahim Ghubbar und Franca Schreiber (Hrsg.): Die Politik auf dem Siegertreppchen? Wenn Olympia, WM und Co. zum Spielball strategischer Kommunikation werden : Beitäge zur 10. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 5. Berlin : Frank & Timme, 2015. 287 S. Originalbroschur. ISBN: 9783732900992Ein gutes und sauberes Exemplar. - SYLVIA SCHENK Die Politik auf dem Siegertreppchen? -- THOMAS HORKY & CORA THEOBALT Politische Sportsfreunde -- KATHARINA HANEL & MARTIN SCHULTZE Muster individueller politischer Kommunikation und Voting Advice Applications -- DENNIS FRIEC & JOHANNA SCHADE Denn wer hat, dem wird gegeben -- OLE KELM Politischer Konsum unter Studierenden -- HANNAH WERNER Truth is for Losers -- DlOTIMA BERTEL Das Mittel zum Zweck -- JULIA HIMMELSBACH Rethinking Spaces? -- LARA HILLER & PHILIPP WEICHSELBAUM Wieso Medieninhalte politikverdrossen machen und weshalb es nötig ist, die Mediamalaise-Forschung neu zu orientieren -- HALINA BAUSE Deutschland im Fokus italienischer Medien -- MARCO LÜNICH The German Census Debate in 1987 and 2011. Analyzing the Discussion of Solutions in a Re-emerging Discourse -- FELIX KREBBER, CONSTANZE SCHELTEN-PETERSSEN, ANNA-MARIA THEIN & MARIE-THERES GOHR Die Twitter-Sphäre bei Debatten der Landesparlamente in Deutschland und ihre sprachliche Konstitution -- SIMON RICHTER Cem oder Otto? -- KATHARINA ESAU & JOSUA LITTIG Das Netz der Andersdenkenden? ISBN 9783732900992 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095689<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Politik-auf-dem-Siegertreppchen-Wenn-Olympia-WM-und-Co-zum-Spielball-strategischer-Kommunikation-werden-Beitaege-zur-10-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-5-Pohlers-Bea,88925968-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Politik-auf-dem-Siegertreppchen-Wenn-Olympia-WM-und-Co-zum-Spielball-strategischer-Kommunikation-werden-Beitaege-zur-10-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-5-Pohlers-Bea,88925968-buch<![CDATA[Bürgerproteste im Spannungsfeld von Politik und Medien. Beiträge zur 7. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 2.]]>https://www.buchfreund.de/Buergerproteste-im-Spannungsfeld-von-Politik-und-Medien-Beitraege-zur-7-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-2-Appenzeller-Simon-Felix-Flemming-und-Lena-Kuepper-Hrsg,88925777-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095697.jpg" title="Bürgerproteste im Spannungsfeld von Politik und Medien. Beiträge zur 7. Fachtagung des DFPK."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095697_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Appenzeller, Simon, Felix Flemming und Lena Küpper (Hrsg.): Bürgerproteste im Spannungsfeld von Politik und Medien. Beiträge zur 7. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 2. Berlin : Frank & Timme, 2012. 284 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865964021Ein gutes und sauberes Exemplar. - SEBASTIAN FRANKENBERGER Wir brauchen mündige Bürger -- KURT IMHOF Fundamentalkonflikte und Routinekonflikte -- GÜNTHER LACHMANN Dem Bürger ist seine Wut geblieben -- SEBASTIAN LANGE Beim Ausstieg mitgenommen -- PETER RUHENSTROTH-BAUER Angst vor Bürgerbeteiligung? -- THOMAS STROBL Beteiligen und beschleunigen! -- FELIX KREBBER, ANNE-KATRIN LUKAS, MAIKE MÖHLE, CHRISTOPH MUXFELDT, JENS SEIFFERT UND KERSTIN THUROW Vertrauen und Politik -- CARINA WEINMANN UND CHARLOTTE LOB Time to debate? -- ANNE SCHULZ Schweigespirale online - Virtuelle Referenzgruppen in der Theorie der öffentlichen Meinung -- JULIA FINK Die Verständlichkeit von Parteien in der politischen Online-Kommunikation -- LlNETTE HEIMRICH Politische Public Relations in sozialen Online-Netzwerken -- NICOLA SEITZ "Handwerker" & "Werbefuzzis": Kommunikationsdienstleister in der Regierungskommunikation der Berliner Republik -- HANNAH KLOSE, TIMO ZAECK UND MELANIE LIEDTKE Der Zusammenhang zwischen medialer Darstellung und Zynismus -- ANNIKA POTZ Ohne Alternative?! Indexing in der Berichterstattung deutscher Fernsehnachrichten über das Afghanistan-Mandat 2010 -- STEFANIE DOMSALLA, KATHRIN JUSTEN, ANNA KLEINER UND MARIE LOUISE POSDZICH Die Bedeutung von Twitter und Weblogs für Web 2.0-affine Politikjournalisten -- ANNE HOLBACH, ANNA LANG UND LINA REISEL Online-Recherche im Politikjournalismus -- STEFANIE DOMSALLA Die Verständlichkeit von Wahlplakaten zur Europawahl 2009 -- MICHAEL HALLERMAYER Erweiterung lokaler Öffentlichkeit durch Placeblogs. ISBN 9783865964021 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Bürgerbeteiligung ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095697<br>Preis: 14,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Buergerproteste-im-Spannungsfeld-von-Politik-und-Medien-Beitraege-zur-7-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-2-Appenzeller-Simon-Felix-Flemming-und-Lena-Kuepper-Hrsg,88925777-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Buergerproteste-im-Spannungsfeld-von-Politik-und-Medien-Beitraege-zur-7-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-2-Appenzeller-Simon-Felix-Flemming-und-Lena-Kuepper-Hrsg,88925777-buch<![CDATA[Medien müssen draußen bleiben! Wo liegen die Grenzen politischer Transparenz? Beiträge zur 8. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation Bd. 3]]>https://www.buchfreund.de/Medien-muessen-draussen-bleiben-Wo-liegen-die-Grenzen-politischer-Transparenz-Beitraege-zur-8-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-Bd-3-Bravo-Roger-Franziska-Diana-Tuppack-un,88925808-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095698.jpg" title="Medien müssen draußen bleiben! Wo liegen die Grenzen politischer Transparenz?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095698_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Bravo Roger, Franziska, Diana Tuppack und Philipp Henn (Hrsg.): Medien müssen draußen bleiben! Wo liegen die Grenzen politischer Transparenz? Beiträge zur 8. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation Bd. 3 Berlin : Frank & Timme, 2013. 289 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865964588Ein gutes und sauberes Exemplar. - WOLFGANG DONSBACH Politische Kommunikation und Internet: ein erster Kassensturz -- CHRISTOPHER LAUER #dfpk2012 -- HANS-MARTIN TILLACK Transparenz in Politik und Medien -- MARTIN BEISCHL Europa kommunizieren in Zeiten der Krise -- NICOLE GOTTSCHALCK Die Eurokrise: eine europäische Krise? -- ANN-CHRISTIN WEHMEYER 20 Jahre Angela Merkel: Vom Mauerblümchen zur mächtigsten Frau der Welt -- EVA HUBER WikiLeaks und der Geheimnisverrat -- CHRISTINE WOHLGEMUTH, CHRISTOPH REIMANN, EVA CHARLOTTE BOLDER, ELENA GEBEL, CHRISTIANE GRILL, JULIA WÖLFER NGO-Trust Index -- MARTIN HÖFELMANN Digital Public Affairs: Strategische Kommunikation oder politikferne Selbstvermarktung? -- KAY HINZ Welche Faktoren beeinflussen die Popularität von Politikern im Internet? -- CHRISTIAN SCHÄFER "Raumschiff Berlin": stimmt die Metapher? -- PATRICK SUMPF Mechanismen der Vertrauens(de)konstitution in öffentlichen Krisen. Das Beispiel EHEC O104:H4 -- ALEXANDER HÖRN, NINA WICKE Hinter- vs. Vorderbühne. Die politischen Kommunikationsformen im gesundheitspolitschen Netzwerk -- FELIX KREBBER Authentizität und Inszenierung in der Wahlkampfkommunikation. ISBN 9783865964588 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Medien ; Transparenz ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095698<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Medien-muessen-draussen-bleiben-Wo-liegen-die-Grenzen-politischer-Transparenz-Beitraege-zur-8-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-Bd-3-Bravo-Roger-Franziska-Diana-Tuppack-un,88925808-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Medien-muessen-draussen-bleiben-Wo-liegen-die-Grenzen-politischer-Transparenz-Beitraege-zur-8-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-Bd-3-Bravo-Roger-Franziska-Diana-Tuppack-un,88925808-buch<![CDATA[Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee. Beiträge zur 9. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 4.]]>https://www.buchfreund.de/Sprechen-Sie-EU-Das-kommunikative-Versagen-einer-grossen-Idee-Beitraege-zur-9-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-4-Friess-Dennis-Julia-Jax-und-Anna-Michalski-Hrsg,88925843-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095691.jpg" title="Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095691_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Frieß, Dennis, Julia Jax und Anna Michalski (Hrsg.): Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee. Beiträge zur 9. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 4. Berlin : Frank & Timme, 2014. 331 S. Originalbroschur. ISBN: 9783732900060Ein gutes und sauberes Exemplar. - ANGELICA SCHWALL-DÜREN Aus Betroffenen Beteiligte machen. Europakommunikation in Nordrhein-Westfalen -- HERBERT REUL "Sprechen Sie EU? Vom kommunikativen Versagen einer großen Idee" -- STEPHAN KOPPELBERG, MARION SCHLOTMANN Sprechen Sie EU? Das kommunikative Versagen einer großen Idee -- FRANK ÜBERALL Jenseits der Gipfel - Journalismus als Kommunikations-Dienstleister in der EU -- JONAS ISRAEL Immer die gleichen Versprechen? Ein Vergleich von Parteipositionen in Wahlprogrammen und dem Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2009 -- OLGA EISELE, LUCY KINSKI Kommunikatives Schweigen? Zur Kommunikationsfunktion nationaler Parlamente in EU-Angelegenheiten -- STEFAN WALLASCHEK Kosmopolitismus in der Öffentlichkeit? Eine Analyse deutscher Tageszeitungen -- JULIAN ERMERT, JANNIS FELLER, PETER GLADITZ, RAPHAEL KÖSTERS Kooperation oder Konflikt der Systeme? Die Darstellung des Verhältnisses von Medien und Politik in fiktionalen Unterhaltungsformaten -- ALEXANDER HORN, JAN KIETZMANN Der Iran im Kontext des Atomkonflikts. Eine Untersuchung der visuellen Berichterstattung in den Nachrichtenmagazinen DER SPIEGEL, FOCUS und STERN -- ANNA SOSSDORF (Un-)Politische Jugendliche im Social Web? Forschungsstand und -Perspektiven zur politischen Partizipation Jugendlicher -- PAULA STEHR Der parasoziale Meinungsführer als Akteur der politischen Willensbildung. Quantitative Prüfung eines Modellentwurfs -- ANNIKA POTZ Let's talk about politics! Eine qualitative Studie zum Politikbegriff Jugendlicher -- JULIA ZILLES "Oben bleiben" - Die heterogenen Argumente der Gegner von "Stuttgart 21" -- PHILIPP MATTHIAS WEICHSELBAUM "Sie fallen wie Butterbrote - auch auf die gute Seite?" Zum Wandel öffentlicher Kommunikation über Rücktritte deutscher Bundesminister seit 1949 -- MICHAEL SÜLFLOW Politik(er) in Wort und Bild. Eine Inhaltsanalyse der verbalen und visuellen Präsenz der Spitzenkandidaten in der TV-Berichterstattung zu den Bundestagswahlen 2009 und 2013. ISBN 9783732900060 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095691<br>Preis: 17,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Sprechen-Sie-EU-Das-kommunikative-Versagen-einer-grossen-Idee-Beitraege-zur-9-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-4-Friess-Dennis-Julia-Jax-und-Anna-Michalski-Hrsg,88925843-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Sprechen-Sie-EU-Das-kommunikative-Versagen-einer-grossen-Idee-Beitraege-zur-9-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-4-Friess-Dennis-Julia-Jax-und-Anna-Michalski-Hrsg,88925843-buch<![CDATA[Politik - Deutsch, Deutsch - Politik. Aktuelle Trends und Forschungsergebnisse. Beiträge zur 6. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 1.]]>https://www.buchfreund.de/Politik-Deutsch-Deutsch-Politik-Aktuelle-Trends-und-Forschungsergebnisse-Beitraege-zur-6-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-1-Haschke-Josef-Ferdinand-und-Andr-Michael-Mose,88925859-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095695.jpg" title="Politik - Deutsch, Deutsch - Politik. Aktuelle Trends und Forschungsergebnisse."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095695_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Haschke, Josef Ferdinand und André Michael Moser (Hrsg.): Politik - Deutsch, Deutsch - Politik. Aktuelle Trends und Forschungsergebnisse. Beiträge zur 6. Fachtagung des DFPK. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 1. Berlin : Frank & Timme, 2011. 324 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865963598Ein gutes und sauberes Exemplar. - MATTHIAS KOPP Shift F10, oder warum Sprache so schwer ist -- THOMAS RAU Was Zuhörer wollen. Beobachtungen aus der Praxis des Redenschreibens -- JOCHEN TRUM Dosierte Wahrheit. Eine kurze Physiognomie der politischen Sprache -- CHRISTIAN SCHÄFER Wie viel Politik steckt in der Kommunikationswissenschaft? Zum Stellenwert politikwissenschaftlicher Theorien in der Kommunikationswissenschaft -- BARBARA WOLF & THOMAS KOCH Bedeutung visueller und verbaler Informationen bei der Beurteilung politischer Kandidaten in TV-Duellen: Eine Bestandsaufnahme -- ARNE SPIEKER Licht ins Dunkel der TV-Duelle: Rhetorische Strategien und ihre Wirkungen im TV-Duell 2009. Eine empirische Analyse mittels Real-Time-Response Measurement -- STEFANIE KNOCKS Obama im Aargau: Wie professionalisiert sind Wahlkämpfe in den Schweizer Kantonen? -- BRIGITTE HUBER Experten oder Ersatzjournalisten? Zur Rolle der Meinungsforscher in der Wahlkampfberichterstattung -- STEFAN GEISS Agenda Builder oder Agenda Surfer? Eine Analyse der Thematisierungsmacht der Onlinekommunikation von Politikern am Beispiel des Podcasts "Angela Merkel - die Kanzlerin direkt" -- JOSEF FERDINAND HASCHKE, PHILIP DANIEL & IRIS SCHMELLENKAMP Wenn Privates vertraut wird. Zum Zusammenhang von personalisierender Selbstdarstellung von Politikern und Vertrauensaufbau beim Rezipienten -- MELANIE MAGIN Von Politikerinnen und anderen Frauen. Geschlechterdarstellungen in Tageszeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz -- DOMINIK BECKER Konsonante oder dissonante Nutzung von Qualitätszeitungen? Eine Sekundäranalyse der Media-Analyse-Daten 2005 -- JULIA LÜCK Friedensmission oder Kriegseinsatz? Indexing und Framing der Afghanistanberichterstattung von 2001 bis 2008 in der Tagesschau der ARD -- CHARLOTTE LOB & CARINA WEINMANN Indexing und Rally-Effekt in der Irakkriegsberichterstattung 2003. Eine vergleichende Inhaltsanalyse von CNN, BBC und DW-TV anhand des Phänomens Framing -- JANINE GREYER, ALEXANDER SÄNGERLAUB & ROMAN OBST Rolle vorwärts in der Rollenforschung? Ein methodisch-analytischer Beitrag zum Selbst- und Fremdbild von Journalisten in Deutschland -- FLORIAN BUHL, CORINNA LAUERER & DANIEL SCHÜTT Wirtschaftsberichterstattung jenseits politischer Ideologie? Das Framing von Corporate Social Responsibility in deutschen Qualitätszeitungen. ISBN 9783865963598 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Sprache ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095695<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politik-Deutsch-Deutsch-Politik-Aktuelle-Trends-und-Forschungsergebnisse-Beitraege-zur-6-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-1-Haschke-Josef-Ferdinand-und-Andr-Michael-Mose,88925859-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Politik-Deutsch-Deutsch-Politik-Aktuelle-Trends-und-Forschungsergebnisse-Beitraege-zur-6-Fachtagung-des-DFPK-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-1-Haschke-Josef-Ferdinand-und-Andr-Michael-Mose,88925859-buch<![CDATA[Politische Kommunikation - neue Phänomene, neue Perspektiven, neue Methoden. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 6.]]>https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-neue-Phaenomene-neue-Perspektiven-neue-Methoden-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-6-Leissner-Laura-Halina-Bause-und-Lennart-Hagemeyer-Hrsg-9783732902064,88925919-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095696.jpg" title="Politische Kommunikation - neue Phänomene, neue Perspektiven, neue Methoden."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095696_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Leißner, Laura, Halina Bause und Lennart Hagemeyer (Hrsg.): Politische Kommunikation - neue Phänomene, neue Perspektiven, neue Methoden. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 6. Berlin : Frank & Timme Verlag für wissenschaftliche Literatur, 2016. 199 S. Originalbroschur. ISBN: 9783732902064SERDAR ABLAK Bloggen! Filmen! Kommentieren! Wie Bürgerjournalismus Politik und Medien verändert -- CHRISTOPH NEUBERGER, SUSANNE LANGENOHL UND CHRISTIAN NUERNBERGER Soziale Medien und Journalismus. Ergebnisse einer Redaktionsbefragung -- MIRIAM STEINER Boulevardisierung goes Facebook? Ein inhaltsanalytischer Vergleich politischer Nachrichten von tagesschau, heute, RTL Aktuell und Sat.l Nachrichten im Fernsehen und auf Facebook -- FRIEDERIKE BRAUN Strategische Online-Kommunikation von NGOs im Zeitalter von Social-Media und Slacktivismus -- BENJAMIN SCHÜRMANN Die Struktur politischer Online-Partizipation. Eine empirische Analyse der Nutzer von openPetition -- NATASCHA HENRY Der Einfluss von Politainment auf die Wahlbeteiligung. Eine Analyse anhand der "TV-Total Bundestagswahl 2009" zur 17. Deutschen Bundestagswahl -- OLE KELM, SEBASTIAN SENF, KATHARINA SiEß UND CHRISTIAN THIERE Rechtspopulistische Parteien im Europawahlkampf 2014. Potpourri oder Einheitsbrei? -- LUCA-SEBASTIAN MEISTER It's the System, Stupid! Conceptualising and Measuring. Party Brand Personality in Two- and Multiparty Systems -- LAURA LEIBNER UND LINA PANNDORF Politisch-kommunikative Elite-Milieus. Eine qualitative Analyse -- EVA DICKMEIS, JANA REISSEN-KOSCH UND FRANK SCHILDEN Dürfen Asylanten nützlich sein? Eine linguistische Auseinandersetzung mit dem Asylbegriff. ISBN 9783732902064 Schlagworte: Politische Kommunikation, Politik, Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen<br>Bestell-Nr.: 1095696<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-neue-Phaenomene-neue-Perspektiven-neue-Methoden-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-6-Leissner-Laura-Halina-Bause-und-Lennart-Hagemeyer-Hrsg-9783732902064,88925919-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-neue-Phaenomene-neue-Perspektiven-neue-Methoden-Duesseldorfer-Forum-Politische-Kommunikation-6-Leissner-Laura-Halina-Bause-und-Lennart-Hagemeyer-Hrsg-9783732902064,88925919-buch<![CDATA[Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation.]]>https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-heute-Beitraege-des-5-Duesseldorfer-Forums-Politische-Kommunikation-Mok-Kathrin-und-Michael-Stahl-Hrsg-9783865962713,88925939-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095721.jpg" title="Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095721_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mok, Kathrin und Michael Stahl (Hrsg.): Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation. Berlin : Frank & Timme, 2010. 297 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865962713Ein gutes und sauberes Exemplar. - UWE ALSCHNER Die deutsche Politik hat Angst vor dem Internet -- HANS-JÜRGEN BEERFELTZ Rettung durch Dialog? Die Parteien brauchen eine neue Kommunikation., -- BARBARA PFETSCH Die Ernüchterung danach. Ein Jahr nach Barack Obamas grandiosem Kommunikations- und Wahlerfolg., -- GODEHARD UHLEMANN Am Puls des Bürgers. Was Deutschlands Politiker von Obama lernen müssen -- MANUEL ADOLPHSEN Branding in Election Campaigns: Just a Buzzword or a New Quality of Political Communication? -- ANDREA BURMESTER Personalisierung reconsidered. Zur Notwendigkeit der Neubetrachtung eines "alten" Phänomens in der politischen Kommunikation -- ANKE HUB "Alles nicht so schlimm!" Globale Risiken und deren Wahrnehmung vor Ort -- JAN KERSTEN & RÜDIGER MÜLLER Zur Selektion und Wirkung von Pressefotos. Eine empirische Untersuchung auf Basis von Fotonachrichtenfaktoren -- MATHIAS KÖNIG & WOLFGANG KÖNIG Politische Kommunikation durch regierungsinitiierte Bürgerpartizipation? Die politische Kommunikation im Kontext der Bürgerbeteiligung im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz -- CHRISTIAN MICHALEK Journalistische Unabhängigkeit oder politische Instrumentalisierung? Das Selbstverständnis der Deutschen Welle und ihr politischer Auftrag im Rahmen von Public Diplomacy -- PHILIPP MÜLLER Tabloid Britain - Broadsheet Germany? Die Bedeutung der Boulevardpresse für die politische -- Kommunikation in Deutschland und Großbritannien, -- ANJA OBERMÜLLER, DOROTHEA HÖPPNER, MARTIN RENTSCH Der öffentlich-rechtliche Stammtisch? Eine inhaltsanalytische Untersuchung von Polittalkshows am Beispiel von Anne Will und Maybrit Illner -- SÜNJE PAASCH-COLBERG Konsonanz und Meinungsführung in der Tagespresse? Eine vergleichende Analyse regionaler und überregionaler Zeitungen im Bundestagswahlkampf 2005 -- EIKE MARK RINKE & JULIA LÜCK Cognitive Style, Selectivity, and Reinforcement: Toward Clarifying the Role of Political Ideology in the Reception of Political Communication -- BRITTA ROTTBECK Die Online-Kommunikation der Volksparteien im Bundestagswahlkampf 2009 -- FRIEDER SCHMID, RALF GRÜNWALD, FRANK M. SCHNEIDER, JUDITH FRISCH, SARA LOVREKOVIC, HADY NEHM Klimawandel in der Presse. Eine inhaltsanalytische Betrachtung der Berichterstattung über Klimapolitik vor, während und nach der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 -- LISA WESSA Darstellung stereotyper Weiblichkeit im Wahlkampf: Ein deutsch-französischer Vergleich. ISBN 9783865962713 Schlagworte: Politische Kommunikation ; Kongress ; Düsseldorf, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095721<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-heute-Beitraege-des-5-Duesseldorfer-Forums-Politische-Kommunikation-Mok-Kathrin-und-Michael-Stahl-Hrsg-9783865962713,88925939-buch">Bestellen</a>Tue, 31 Jul 2018 17:32:13 +0200https://www.buchfreund.de/Politische-Kommunikation-heute-Beitraege-des-5-Duesseldorfer-Forums-Politische-Kommunikation-Mok-Kathrin-und-Michael-Stahl-Hrsg-9783865962713,88925939-buch<![CDATA[Die Vereinten Nationen und multilaterale Sicherheitspolitik. Ergebnisse und notwendige Reformen. Politikwissenschaft 1.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Vereinten-Nationen-und-multilaterale-Sicherheitspolitik-Ergebnisse-und-notwendige-Reformen-Politikwissenschaft-1-Horn-Albrecht-9783865960238,88925880-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095579.jpg" title="Die Vereinten Nationen und multilaterale Sicherheitspolitik. Ergebnisse und notwendige Reformen."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095579_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Horn, Albrecht: Die Vereinten Nationen und multilaterale Sicherheitspolitik. Ergebnisse und notwendige Reformen. Politikwissenschaft 1. Berlin : Frank und Timme, 2005. 112 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865960238Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die Friedenssicherung der Vereinten Nationen umfasst ein weites Instrumentarium – von der friedlichen Streitbeilegung und den friedenserhaltenden Maßnahmen bis zu ökonomischen und militärischen Zwangsmaßnahmen der kollektiven Sicherheit. Die multilaterale Sicherheitspolitik der Vereinten Nationen ist darauf gerichtet, internationale Konflikte zu lösen und die internationale Sicherheit zu gewährleisten. Das erfordert die ständige Anpassung und Weiterentwicklung der Mechanismen und Institutionen der Vereinten Nationen. ISBN 9783865960238 Schlagworte: Vereinte Nationen ; Sicherheitspolitik, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095579<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Vereinten-Nationen-und-multilaterale-Sicherheitspolitik-Ergebnisse-und-notwendige-Reformen-Politikwissenschaft-1-Horn-Albrecht-9783865960238,88925880-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 20:40:23 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Vereinten-Nationen-und-multilaterale-Sicherheitspolitik-Ergebnisse-und-notwendige-Reformen-Politikwissenschaft-1-Horn-Albrecht-9783865960238,88925880-buch<![CDATA[Mehr Verantwortung übernehmen : zum deutschen Finanz-Engagement in den Vereinten Nationen 1991 - 2013. Politikwissenschaft 8.]]>https://www.buchfreund.de/Mehr-Verantwortung-uebernehmen-zum-deutschen-Finanz-Engagement-in-den-Vereinten-Nationen-1991-2013-Politikwissenschaft-8-Huefner-Klaus-9783732901906,88925881-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095557.jpg" title="Mehr Verantwortung übernehmen : zum deutschen Finanz-Engagement in den Vereinten Nationen 1991 - 2013."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095557_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hüfner, Klaus: Mehr Verantwortung übernehmen : zum deutschen Finanz-Engagement in den Vereinten Nationen 1991 - 2013. Politikwissenschaft 8. Berlin : Frank & Timme, 2015. 169 S. Originalbroschur. ISBN: 9783732901906Ein gutes und sauberes Exemplar. - 70 Jahre nach ihrer Gründung setzen die Vereinten Nationen mit der Post-2015-Agenda ein Zeichen für nachhaltige Entwicklung in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht. Deutschland als drittgrößter Pflicht-Beitragszahler in den Vereinten Nationen ist gefordert, auch bei den freiwilligen Beitragsleistungen für die zahlreichen VN-Fonds und -Programme mehr Verantwortung zu übernehmen. Dabei geht es um eine angemessene finanzielle Beteiligung in den Vereinten Nationen zur Friedenskonsolidierung, für den Schutz der Menschenrechte, für humanitäre Maßnahmen und zur AIDS-Bekämpfung sowie um die VN-Aktivitäten in den Bereichen Entwicklung, Umwelt, Bevölkerung, Flüchtlinge, Kinder und Ernährung, in denen Deutschland keinesfalls der drittgrößte Beitragszahler ist. Das muss sich ändern! ISBN 9783732901906 Schlagworte: Deutschland ; Vereinte Nationen ; Beitrag ; Entwicklungshilfe ; Finanzierung, Wirtschaft, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095557<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mehr-Verantwortung-uebernehmen-zum-deutschen-Finanz-Engagement-in-den-Vereinten-Nationen-1991-2013-Politikwissenschaft-8-Huefner-Klaus-9783732901906,88925881-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 20:40:23 +0200https://www.buchfreund.de/Mehr-Verantwortung-uebernehmen-zum-deutschen-Finanz-Engagement-in-den-Vereinten-Nationen-1991-2013-Politikwissenschaft-8-Huefner-Klaus-9783732901906,88925881-buch<![CDATA[UNESCO und Menschenrechte. Politikwissenschaft 3.]]>https://www.buchfreund.de/UNESCO-und-Menschenrechte-Politikwissenschaft-3-Huefner-Klaus-9783865960665,88925882-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095575.jpg" title="UNESCO und Menschenrechte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095575_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hüfner, Klaus: UNESCO und Menschenrechte. Politikwissenschaft 3. Berlin : Frank & Timme, 2007. 156 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865960665Ein gutes und sauberes Exemplar. - Ausschuss für Übereinkommen und Empfehlungen (CR-Ausschuss) -- Erste Aufgabe: Staatenberichtsverfahren -- Zweite Aufgabe: Individualbeschwerdeverfahren -- Menschenrechtserziehung und -bildung -- Forschungs- und Informationsaktivitäten zum Menschenrechtsbereich -- Menschenrechtsbildung. Zur Umsetzung in Deutschland -- UNESCO-Menschenrech tsverfahren -- Menschenrechtserziehung und -bildung -- UNESCO-Dokumente -- Anlagen: Entscheidung 104 EX 3.3 des Exekutivrats der UNESCO vom 26. April 1978 über das Verfahren bei der Prüfung von Fällen und Fragen, betreffend die Ausübung der Menschenrechte, die der UNESCO in ihrem Zuständigkeitsbereich unterbreitet werden, um ihre Tätigkeit wirksamer zu gestalten -- Formblatt für Mitteilungen, die Menschenrechte betreffend, die der UNESCO in ihrem Zuständigkeitsbereich unterbreitet werden -- Zum Stand der Ratifizierungen: Ausgewählte Rechtsinstrumente. ISBN 9783865960665 Schlagworte: UNESCO ; Menschenrecht, Recht, Politik<br>Bestell-Nr.: 1095575<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/UNESCO-und-Menschenrechte-Politikwissenschaft-3-Huefner-Klaus-9783865960665,88925882-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 20:40:23 +0200https://www.buchfreund.de/UNESCO-und-Menschenrechte-Politikwissenschaft-3-Huefner-Klaus-9783865960665,88925882-buch<![CDATA[Wer rettet die UNESCO?. Politikwissenschaft ; Bd. 6]]>https://www.buchfreund.de/Wer-rettet-die-UNESCO-Politikwissenschaft-Bd-6-Huefner-Klaus-9783865965448,88925883-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095558.jpg" title="Wer rettet die UNESCO?."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095558_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hüfner, Klaus: Wer rettet die UNESCO?. Politikwissenschaft ; Bd. 6 Berlin : Frank & Timme, 2013. 145 S. Originalbroschur. ISBN: 9783865965448Ein gutes und sauberes Exemplar. - Durch die Aufnahme Palästinas als Mitglied in die UNESCO ist diese in eine gravierende Finanzkrise geraten. Seit 2011 zahlen die USA – wie vorher angekündigt – nicht mehr ihren Pflichtbeitrag, der 22 Prozent des Budgets der Organisation ausmacht. Doch diese Finanzkrise offenbart auch eine Strukturkrise: So ließen bislang sämtliche Reformideen die Organisationsstrukturen unangetastet. Angesichts der Aufgabenvielfalt der UNESCO ist jedoch eine Bündelung ihrer Kräfte unerlässlich. Als Denkfabrik innerhalb des UN­Systems könnte sie so als Bindeglied zwischen der Staatenwelt und den fachspezifischen Nicht­Regierungs­Partnern fungieren. Der Autor fordert ein stärkeres deutsches Engagement für die und in der UNESCO, um sie vor dem Zerfall zu bewahren, und stellt eine Reihe konkreter Vorschläge zur Diskussion. ISBN 9783865965448 Schlagworte: UNESCO ; Kulturverwaltung ; Internationale Organisation, Öffentliche Verwaltung<br>Bestell-Nr.: 1095558<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Wer-rettet-die-UNESCO-Politikwissenschaft-Bd-6-Huefner-Klaus-9783865965448,88925883-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 20:40:23 +0200https://www.buchfreund.de/Wer-rettet-die-UNESCO-Politikwissenschaft-Bd-6-Huefner-Klaus-9783865965448,88925883-buch<![CDATA[What can save UNESCO? Politikwissenschaft 9.]]>https://www.buchfreund.de/What-can-save-UNESCO-Politikwissenschaft-9-Huefner-Klaus-9783732902163,88925884-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095574.jpg" title="What can save UNESCO?"><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1095574_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Hüfner, Klaus: What can save UNESCO? Politikwissenschaft 9. Berlin : Frank & Timme, 2016. 145 S. Originalbroschur. ISBN: 9783732902163Ein gutes und sauberes Exemplar. - Money is not everything, but without money, all is nothing. Since 2011, all regular budget plans of UNESCO lapsed. Why? The United States decided not to pay their share to the regular budget because of the admission of Palestine as a Member State. This political decision has serious consequences for the continued existence of the Organization, because the financial crisis shows not only a structural crisis but also a survival crisis of UNESCO. Nevertheless, no one dares to question the current structure. Among other things, the author proposes: given the multiplicity of heterogeneous tasks of UNESCO it is essential to reduce and concentrate them. UNESCO should act as a think tank within the United Nations system and link the world of states and the specialized NGOs. He calls for a stronger commitment of the Member States for und within UNESCO in order to preserve the Organization from decay. ISBN 9783732902163 Schlagworte: UNESCO ; Kulturverwaltung ; Internationale Organisation, Öffentliche Verwaltung<br>Bestell-Nr.: 1095574<br>Preis: 10,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/What-can-save-UNESCO-Politikwissenschaft-9-Huefner-Klaus-9783732902163,88925884-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 20:40:23 +0200https://www.buchfreund.de/What-can-save-UNESCO-Politikwissenschaft-9-Huefner-Klaus-9783732902163,88925884-buch<![CDATA[Aspekte der Transformation in Ostdeutschland. IEW-Tagungsband anlässlich eines Symposiums in Leipzig im September 1995. / Veröffentlichungen des Instituts für Empirische Wirtschaftsforschung ; Bd. 34.]]>https://www.buchfreund.de/Aspekte-der-Transformation-in-Ostdeutschland-IEW-Tagungsband-anlaesslich-eines-Symposiums-in-Leipzig-im-September-1995-Veroeffentlichungen-des-Instituts-fuer-Empirische-Wirtschaftsforschung-Bd-34-Koehle,87082241-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086678.jpg" title="Aspekte der Transformation in Ostdeutschland."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086678_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Köhler, Claus und Rüdiger POhl (Hrsg.): Aspekte der Transformation in Ostdeutschland. IEW-Tagungsband anlässlich eines Symposiums in Leipzig im September 1995. / Veröffentlichungen des Instituts für Empirische Wirtschaftsforschung ; Bd. 34. Berlin : Duncker und Humblot, 1996. 196 S. : graph. Darst. kart. ISBN: 9783428087754Stempel auf Fußschnitt, ganz leicht berieben und bestoßen, sonst sehr gutes Exemplar. - Inhalt: Uwe Greiner, Axel Jochem und Friedrich L. Sell: Privatisierung und Direktinvestitionen in Ostdeutschland: Das Problem der Zeitinkonsistenz -- Axel Brüggemann und Martin Klein: Ist die Treuhand ein Modell für die Transformationsländer? Einige skeptische Anmerkungen -- Hermann Ribhegge: Eine komparative Analyse der Haushalte von Frankfurt (Oder) und Flensburg unter besonderer Berücksichtigung der Sozialausgaben -- Wolfgang Cezanne: Gesamtwirtschaftliche Finanzierungsprobleme der deutschen Einheit - Zur Makroökonomik defizitfinanzierter Staatsausgaben -- Heinz Sahner: Soziale Voraussetzungen für die Wirtschaftsentwicklung in Ostdeutschland. Arbeitskultur: Ost- und Westdeutschland im Vergleich -- Hilmar Schneider: Zur Dynamik von Arbeitslosigkeitsverläufen in Ostdeutschland -- Klaus-Dieter Schmidt: Was verschafft der ostdeutschen Wirtschaft eine breite Exportbasis?. ISBN 9783428087754 Schlagworte: Deutschland (Östliche Länder) ; Wirtschaftsentwicklung ; Kongress ; Leipzig, Wirtschaft, Politik<br>Bestell-Nr.: 1086678<br>Preis: 12,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Aspekte-der-Transformation-in-Ostdeutschland-IEW-Tagungsband-anlaesslich-eines-Symposiums-in-Leipzig-im-September-1995-Veroeffentlichungen-des-Instituts-fuer-Empirische-Wirtschaftsforschung-Bd-34-Koehle,87082241-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Aspekte-der-Transformation-in-Ostdeutschland-IEW-Tagungsband-anlaesslich-eines-Symposiums-in-Leipzig-im-September-1995-Veroeffentlichungen-des-Instituts-fuer-Empirische-Wirtschaftsforschung-Bd-34-Koehle,87082241-buch<![CDATA[Deutschlandforschung - revisited. Unter Mitarb. v. Ruth Knoblich. / Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung ; Band 100.]]>https://www.buchfreund.de/Deutschlandforschung-revisited-Unter-Mitarb-v-Ruth-Knoblich-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Band-100-Mayer-Tilman-Hg-9783428136056,87082266-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086693.jpg" title="Deutschlandforschung - revisited."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086693_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Mayer, Tilman (Hg.): Deutschlandforschung - revisited. Unter Mitarb. v. Ruth Knoblich. / Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung ; Band 100. Berlin : Duncker & Humblot, 2017. 706 S. Originalbroschur. ISBN: 9783428136056Stempel auf Fußschnitt, sonst tadelloses Exemplar. - Die Gesellschaft für Deutschlandforschung begeht im Jahr 2018 ihr 40-jähriges Bestehen. Mit einer Dokumentation, die Etappen der Forschung seit 1978 markiert, soll Bilanz gezogen werden. So kommen Vor- wie Geleitworte zur Geltung, aber vor allem werden zentrale Themen der DDR-Forschung rekapituliert: Militärwesen, Staatssicherheit, deutsche Frage, Wissenschaftsgeschichte, Stellung der DDR im Sowjetblock u.a.m. Nach der Wiedervereinigung werden desgleichen kritische Themen aufgegriffen, etwa Hypotheken des gescheiterten Sozialismus, die Stasi-Aufarbeitung, Vergangenheitsbewältigung, Totalitarismusfragen, Oppositionelle in der DDR. Eingeleitet wird der Band durch zwei große Aufsätze des Vorsitzenden der GfD, einmal zur Deutschlandpolitik 1949–89, sowie zu den seiner Ansicht nach feststellbaren Teilungsspuren und zur Deutschlandforschung nach 1990 beziehungsweise im 21. Jahrhundert. Das Zusammenwachsen von Ost und West ist auch nach Jahrzehnten ein Aufmerksamkeit und Handlungswille einfordernder Prozess. - Inhalt: : Dokumentation -- 1979 -- Siegfried Mampel: Zum Geleit -- Karl C. Thalheim: Einleitung -- Georg Kotowski: Entstehung und Selbstverständnis der DDR -- 1981 -- Walter Rehm: Militärtraditionen in der DDR -- 1982 -- Klaus Motschmann: Karl Marx und die nationale Frage -- Georg Brunner: Karl Marx und die Grundrechte in der DDR -- 1984 -- Karl Wilhelm Fricke: Kaderpolitik und Staatssicherheit in der DDR -- 1986 -- Maria Haendcke-Hoppe und Konrad Merkel: Vorwort der Herausgeber -- Theodor Arnold: Ängste in Rußland -- 1987 -- Gerald R. Kleinfeld: Die deutsche Frage aus der heutigen Sicht der USA -- Felix Ermacora: Die deutsche Frage aus der heutigen Sicht Österreichs -- 1988 -- Karl Dietrich Bracher: Die Aktualität des Totalitarismusbegriffes -- Karl Wilhelm Fricke: Der Einfluß der Staatssicherheit auf die politische Strafjustiz der DDR als Beispiel totalitärer Herrschaftspraxis -- Alexander Fischer und Günther Heydemann: Weg und Wandel der Geschichtswissenschaft und des Geschichtsverständnisses in der SBZ/DDR seit 1945 -- 1989 -- Jens Hacker und Siegfried Mampel: Vorwort der Herausgeber -- Dieter Mahncke: Ein wiedervereinigtes Deutschland außerhalb der Militärallianzen in Europa? -- Wolfgang Seiffert: Die Position und Funktion der DDR im Sowjetblock aus Moskauer Sicht -- 1990 -- Maria Haendcke-Hoppe und Erika Lieser-Triebnigg: Vorwort der Herausgeber -- Peter Meyers: Friedrich II. von Preußen - "Militaristischer Despot" oder "der Große"? Zum Wandel des Friedrich-Bildes in der Historiographie der DDR -- Peter Alter: Bismarck in der Geschichtsschreibung der DDR -- 1991 -- Manfred Wilke: Die Bundesdeutschen Parteien und die demokratische Revolution in der DDR - oder: Die Bewährung des demokratischen Kernstaates -- Fritz Schenk: Die Hypotheken des gescheiterten Sozialismus -- 1994 -- Alexander Fischer und Manfred Wilke: Vorwort der Herausgeber -- Joachim Gauck: Das Stasi-Problem. Moralische und politische Dimensionen -- Günter Rexrodt: Die Treuhandanstalt im Jahre 1992. Auftrag, Arbeitsweise, Ausblick -- Jens Hacker: Begrüßung durch den Vorsitzenden der GfD -- Tilman Mayer: Die künftige Rolle des Nationalstaates -- 1995 -- Rainer Eckert: Die Humboldt-Universität im Netz des MfS. Die Debatte um die Stasi-Akten -- 1996 -- Hans Willgerodt: Der Wirtschaftspolitische Einfluß Deutschlands auf die internationalen Beziehungen seit 1945 -- 1997 -- Eckhard Jesse: Doppelte Vergangenheitsbewältigung in Deutschland. Ein Problem der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft -- 1998 -- Karl Eckart, Jens Hacker und Siegfried Mampel: Vorwort der Herausgeber -- Alexander Uschakow: Wetterleuchten der Diplomatie am Rande der deutschen Wiedervereinigung -- Eckhard Jesse: 1917-1933-1945-1989. Das 20. Jahrhundert als Zeitalter des Totalitarismus -- 2003 -- Eckhart Klein: Die Staatsräson der Bundesrepublik Deutschland - Staats- und völkerrechtliche Elemente -- Spiridon Paraskewopoulos: Währungsunion als Krönung oder Initialzündung eines Einigungsprozesses? -- 2006 -- Günther Heydemann und Eckhard Jesse: Einführung der Herausgeber -- Günther Heydemann: 25 Jahre Gesellschaft für Deutschlandforschung. Das geteilte und vereinigte Deutschland im Spiegel einer wissenschaftlichen Vereinigung -- 2007 -- Heike Schmidt: Negative Bevölkerungsentwicklung. Familienpolitik in der DDR -- 2008 -- Ralf Elger: Islamische Identität im aufgeklärten Europa - weg von der Fixierung auf den Koran -- 2010 -- Hans-Peter Schwarz: Reichsgründung und Wiedervereinigung. Variationen zum Thema "Vergleichbarkeit und Unvergleichbarkeit" von Otto von Bismarck und Helmut Kohl -- Winfried Schmähl: Von der statischen zur "dynamischen" Rente. Die Rentenreform des Jahres 1957 in der Bundesrepublik als Zäsur der deutschen Alterssicherungspolitik -- Manfred Riedel: Philosoph des "anderen Deutschland"? Ernst Bloch in Leipzig -- Andreas H. Apelt: Die Opposition in der DDR und die deutsche Frage 1989/90. ISBN 9783428136056 Schlagworte: Politik<br>Bestell-Nr.: 1086693<br>Preis: 88,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Deutschlandforschung-revisited-Unter-Mitarb-v-Ruth-Knoblich-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Band-100-Mayer-Tilman-Hg-9783428136056,87082266-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Deutschlandforschung-revisited-Unter-Mitarb-v-Ruth-Knoblich-Schriftenreihe-der-Gesellschaft-fuer-Deutschlandforschung-Band-100-Mayer-Tilman-Hg-9783428136056,87082266-buch<![CDATA[Überprüfung der politischen Treuepflicht, Berufsverbot. Dokumente I-III. 3 Hefte.]]>https://www.buchfreund.de/Ueberpruefung-der-politischen-Treuepflicht-Berufsverbot-Dokumente-I-III-3-Hefte,89644074-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/5503.jpg" title="Überprüfung der politischen Treuepflicht, Berufsverbot. Dokumente I-III. 3 Hefte."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/5503_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Überprüfung der politischen Treuepflicht, Berufsverbot. Dokumente I-III. 3 Hefte. Berlin: Aktionskomitee gegen Berufsverbote, Berlin : Komitee zur Verteidigung Demokrat. Grundrechte, Berlin : Maulwurf [Vertrieb], 1975. -1976. Broschiert.Vorwort: Im Mai 1975 wurde an der Freien Universität Berlin ein Aktionskomitee gegen die derzeitigen Überprüfungsverfahren der "politischen Treuepflicht" und die Berufsverbote im öffentlichen Dienst gegründet. In diesem Komitee haben sich ungeachtet ihrer politischen Differenzen die meisten politischen Hochschulgruppen auf der Grundlage einer gemeinsamen Plattform zusammengeschlossen, um gegen Berufsverbote und gegen den Abbau demokratischer Grundrechte den Kampf und für alle Betroffenen materielle und juristische Hilfe zu organisieren. Das Aktionskomitee hat sich zur Aufgabe gesetzt, eine Alternative zur Märtyrerhaltung Einzelner oder politischer Gruppen einerseits und zum individuellen "die Haut retten" andererseits zu entwickeln. Der beabsichtigten Einschüchterung aller Angehörigen des öffentlichen Dienstes durch die Überprüfung ihrer politischen Treue und durch die exemplarische Entfernung Einzelner kann ohne eine breite Öffentlichkeit nicht wirksam begegnet werden. Im Rahmen der Aufgabenstellung des -Aktionskomitees steht auch diese erste Dokumentation von Einzelfällen politischer Disui-plinierung in Westberlin, die zum 23. Juni 1975) dem Aktionstag der Studenten der Freien Universität , vorgelegt wird. Kit der Vorlage dieser ersten Dokumentation verbinden wir die Aufforde--rung an alle diejenigen, die gegenwärtig von politischer Überprüfung betroffen sind, sich nicht eingeschüchtert in die Isolierung zu begeben, sondern sich kollektiv zu wehren. Umschlag leicht berieben, sonst aber ein gutes und sauberes Exemplar.<br>Bestell-Nr.: 5503<br>Preis: 20,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Ueberpruefung-der-politischen-Treuepflicht-Berufsverbot-Dokumente-I-III-3-Hefte,89644074-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Ueberpruefung-der-politischen-Treuepflicht-Berufsverbot-Dokumente-I-III-3-Hefte,89644074-buch<![CDATA[Von Freiheit, Solidarität und Subsidiarität - Staat und Gesellschaft der Moderne in Theorie und Praxis : Festschrift für Karsten Ruppert zum 65. Geburtstag. Beiträge zur politischen Wissenschaft ; Bd. 175.]]>https://www.buchfreund.de/Von-Freiheit-Solidaritaet-und-Subsidiaritaet-Staat-und-Gesellschaft-der-Moderne-in-Theorie-und-Praxis-Festschrift-fuer-Karsten-Ruppert-zum-65-Geburtstag-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-175-Raa,87082283-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086620.jpg" title="Von Freiheit, Solidarität und Subsidiarität - Staat und Gesellschaft der Moderne in Theorie und Praxis : Festschrift für Karsten Ruppert zum 65. Geburtstag."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086620_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Raasch, Markus und Tobias Hirschmüller (Hrsg.): Von Freiheit, Solidarität und Subsidiarität - Staat und Gesellschaft der Moderne in Theorie und Praxis : Festschrift für Karsten Ruppert zum 65. Geburtstag. Beiträge zur politischen Wissenschaft ; Bd. 175. Berlin : Duncker & Humblot, 2013. 787 S. Originalbroschur. ISBN: 9783428138067Strich auf Fußschnitt,Schnitt leicht berieben, sonst sehr gutes Exemplar. - Der Eichstätter Neuzeithistoriker Karsten Ruppert ist ein besonderer Vertreter seines Faches: Er gehört zu den immer weniger werdenden Historikern, die durch Forschungen von der Frühen Neuzeit bis zur Zeitgeschichte ausgewiesen sind. Lange bevor der Mainstream der Forschung es zum Credo erhoben hat, ging sein Blick über die deutschen Grenzen – insbesondere in Richtung Nordamerika – hinaus. Ohne seine Verpflichtung gegenüber der klassischen historisch-kritischen Methode zu verleugnen, hat er sich zudem immer wieder offen für neuere Trends der Geschichtswissenschaft gezeigt. Aus Anlass seines 65. Geburtstages widmen ihm Lehrer, Kollegen und Schüler aus Europa und den USA eine Festschrift mit dem sprechenden Titel »Von Freiheit, Solidarität und Subsidiarität«, die der Breite seiner wissenschaftlichen Interessen Rechnung zu tragen sucht. Sie umfasst 25 Studien zur Ideen- und Verfassungsgeschichte der europäischen Moderne, zu politisch-sozialen Bewegungen und Parteien des 19. und 20. Jahrhunderts, deutscher Außenpolitik im globalen Kontext sowie Identitätsfragen und kulturellen Praxen. Das Interesse gilt ebenso Antikatholizismus, Antisemitismus, Abendlandidee und Kommission für Zeitgeschichte wie deutschem Theater, Gedenkstättenarbeit, Ausländerbeschäftigung und modernem Fußball. Im Fokus stehen Berlin, Stuttgart, Neckarsulm, Leverkusen und Sinsheim, aber auch Großbritannien, Jugoslawien, Russland, Brasilien und der Nahe Osten. Reichskanzler, Bundespräsidenten und Minister werden betrachtet, desgleichen Adlige, Theologen und Wahnsinnige. Etliche Beiträge präsentieren instruktive Fragestellungen, nicht wenige bisher nicht oder kaum beachtetes Quellenmaterial. Der Band vereint renommierteste Fachvertreter wie Margaret Lavinia Anderson, Heinz Hürten oder Rudolf Morsey und eine beträchtliche Anzahl von Nachwuchskräften. Historiker treffen auf Politikwissenschaftler und Germanisten. Die Altersspanne zwischen dem ältesten und dem jüngsten Beiträger liegt sinnfälligerweise bei über 60 Jahren. - Inhalt: Waltraud Schreiber: Gedenkstätten und historische Ausstellungen lesen (lernen). Das Beispiel Gedenkstätte Berliner Mauer -- Margaret Lavinia Anderson: Anatomy of an Election. Anti-Catholicism, Antisemitism, and Social Conflict in the Era of Reichsgründung and Kulturkampf -- Thomas Pittrof: Theatergeschichte in der Weimarer Republik, davor und danach: Der Fall Wilhelm Carl Gerst -- Stephanie von Göwels und Markus Raasch: Betriebliche Identität und Ausländerbeschäftigung. Das Beispiel der Firma Bayer -- Mathias Pfaffel: Möglichkeiten und Grenzen politischer Einflussnahme auf unternehmerische Entscheidungen. Das Beispiel der Fusion der NSU Motorenwerke AG und der Auto Union GmbH im Jahr 1969 mit ihren Auswirkungen auf die Anliegergemeinde Neckarsulm -- Florian Basel: Zum Problem von Traditionserzählung und Moderne im deutschen Fußball. Ein allgemeiner Blick unter besonderer Berücksichtigung der Rhein-Neckar-Region -- Außenpolitik in internationaler Perspektive -- Sabine Thielitz: Großbritannien in der Außenpolitik Otto von Bismarcks nach der Reichsgründung bis zum Berliner Kongress 1871-1878 -- Thomas Fischer: Brasilien und der Völkerbund -- Hans-Christof Kraus: Friedrich Thimme. Ein Historiker und Akteneditor im "Krieg der Dokumente" 1920-1937 -- Marc Christian Theurer: Kontinuität und Diskontinuität. Entspannungspolitik der Bundesrepublik Deutschland am Beispiel Jugoslawiens 1957-1968 -- Gert Krell: Der Nahost-Konflikt zwischen Geschichte und nationalen Narrativen -- Verfassungs- und Geistesgeschichte der Moderne -- Hans Fenske: "Die Freyheit ist der Menschen Eigenthum". Zur Frühgeschichte des deutschen Liberalismus -- Markus Raasch: Die politische Ideenwelt des Adels. Das Beispiel der Zentrumspartei in der Bismarckära -- Leonid Luks: Die Auseinandersetzung Sergej Bulgakovs mit den totalitären Versuchungen von links und rechts -- Gerhard Wenzl: "Das Reich und Europa". Der Reichsgedanke der Schutzstaffel -- Stefan Gerber: Vom Barnabasbrief zum "Mythus des 20. Jahrhunderts". Philipp Haeuser (1876-1960) -- Tobias Hirschmüller: Nicht die "volkstümlich vereinfachte Rolandsfigur". Die Bismarckidee bei Theodor Heuss -- Winfried Becker: Die Abendlandidee -- Klaus Stüwe: Staatszweck Sicherheit: Reichweite und Grenzen. Risiken, Gefahren und der Wunsch nach Sicherheit -- Politisch-soziale Bewegungen und Parteiengeschichte -- Larry Eugene Jones: Adolf Hitler and the 1932 Presidential Elections. A Study in Nazi Strategy and Tactics -- Rudolf Morsey: War Fritz Gerlich für seinen "Geraden Weg" 1932/33 auf Informationen des Nachrichtenhändlers Georg Bell angewiesen? Ein Beitrag zur Gerlich-Forschung -- Markus Herbert Schmid: Paradigmenwechsel oder Ausdruck nationalsozialistischer Polykratie? "ZIEL UND WEG" der Protagonisten des NSDÄB -- Michael F. Feldkamp: Der Zwischenruf "Der Bundeskanzler der Alliierten!" und die parlamentarische Beilegung des Konfliktes zwischen Konrad Adenauer und Kurt Schumacher im Herbst 1949 -- Michael Kitzing: Der "Manager der Heusteigstrasse". Der Beitrag Alex Möllers zur Entstehung und Konsolidierung des Südweststaates -- Wilfried Loth: Der Katholizismus und die Durchsetzung der modernen Demokratie -- Heinz Hürten: 50 Jahre Kommission für Zeitgeschichte. Überlegungen zu Problemen der Katholizismusforschung. ISBN 9783428138067 Schlagworte: Ruppert, Karsten ; Bibliographie, Politik<br>Bestell-Nr.: 1086620<br>Preis: 62,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Von-Freiheit-Solidaritaet-und-Subsidiaritaet-Staat-und-Gesellschaft-der-Moderne-in-Theorie-und-Praxis-Festschrift-fuer-Karsten-Ruppert-zum-65-Geburtstag-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-175-Raa,87082283-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Von-Freiheit-Solidaritaet-und-Subsidiaritaet-Staat-und-Gesellschaft-der-Moderne-in-Theorie-und-Praxis-Festschrift-fuer-Karsten-Ruppert-zum-65-Geburtstag-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-175-Raa,87082283-buch<![CDATA[Parteiverbote in der Weimarer Republik. Schriften zur Verfassungsgeschichte ; Bd. 56.]]>https://www.buchfreund.de/Parteiverbote-in-der-Weimarer-Republik-Schriften-zur-Verfassungsgeschichte-Bd-56-Stein-Katrin-9783428095087,87082307-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086668.jpg" title="Parteiverbote in der Weimarer Republik."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086668_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Stein, Katrin: Parteiverbote in der Weimarer Republik. Schriften zur Verfassungsgeschichte ; Bd. 56. Berlin : Duncker und Humblot, 1999. 226 S. Originalbroschur. ISBN: 9783428095087Stempel auf Fußschnitt, sonst tadelloses Exemplar. - Es besteht Einigkeit darüber, daß die durch Art. 21 Abs. 2 GG eingeräumte Möglichkeit, Parteien zu verbieten, aus den Erfahrungen mit Parteiverboten in der Weimarer Republik und als Reaktion auf die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten konzipiert wurde. Neben der rechtsgeschichtlichen Dimension hat eine Betrachtung der "Weimarer" Parteiverbote in der Kontroverse um die Legitimität des Art. 21 Abs. 2 GG dabei rechtspolitische Bedeutung. Da die rechtliche Zulässigkeit und die Folgewirkungen eines Parteiverbots wesentlich davon geprägt werden, ob und in welcher Weise der Status der Parteien in einer Rechtsordnung ausgestaltet wird, setzt sich die Autorin mit der Einordnung der Parteien in die Gesamtkonzeption des Weimarer Staates auseinander, nachdem - themenspezifisch unter dem Blickwinkel der wichtigsten Verbotsmöglichkeiten - eine Betrachtung der Entwicklung des deutschen Parteiensystems vorhergegangen ist. Im Anschluß an die Skizzierung der verfassungsrechtlichen Ausgangslage werden als Schwerpunkt der Untersuchung die geschichtlichen Ursachen für die Schaffung von "Parteiverbotsnormen", die rechtlichen Voraussetzungen und Folgen eines Verbots sowie die Rechtsschutzmöglichkeiten erörtert. Für die Darstellung der Anwendung der Normen durch die Verbotsbehörden und die Rechtsprechung wurde auf bislang größtenteils unveröffentlichtes Archivmaterial zurückgegriffen. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, daß die Weimarer Republik nicht ohne rechtliche Möglichkeiten war, um den Sturm ihrer totalitären Gegner abzuwehren. Mit der von Zuständigkeitsdifferenzen und mangelndem Durchsetzungswillen gekennzeichneten Verbotspraxis wurde jedoch zu der Machtergreifung der Partei beigetragen, die alsbald die legale Existenz aller anderen Parteien beseitigte. ISBN 9783428095087 Schlagworte: Deutschland ; Parteiverbot ; Geschichte 1918-1933; Weimarer Republik ; Parteiverbot, Recht, Politik, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften<br>Bestell-Nr.: 1086668<br>Preis: 36,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Parteiverbote-in-der-Weimarer-Republik-Schriften-zur-Verfassungsgeschichte-Bd-56-Stein-Katrin-9783428095087,87082307-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Parteiverbote-in-der-Weimarer-Republik-Schriften-zur-Verfassungsgeschichte-Bd-56-Stein-Katrin-9783428095087,87082307-buch<![CDATA[Staat - Staatsräson - Staatsbürger : Studien zur Begriffsgeschichte und zur politischen Theorie. Beiträge zur politischen Wissenschaft ; Bd. 180.]]>https://www.buchfreund.de/Staat-Staatsraeson-Staatsbuerger-Studien-zur-Begriffsgeschichte-und-zur-politischen-Theorie-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-180-Weinacht-Paul-Ludwig-9783428143764,87082318-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086609.jpg" title="Staat - Staatsräson - Staatsbürger : Studien zur Begriffsgeschichte und zur politischen Theorie."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086609_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Weinacht, Paul-Ludwig: Staat - Staatsräson - Staatsbürger : Studien zur Begriffsgeschichte und zur politischen Theorie. Beiträge zur politischen Wissenschaft ; Bd. 180. Berlin : Duncker & Humblot, 2014. 103 S. : graph. Darst. Originalbroschur. ISBN: 9783428143764Stempel auf Fußschnitt, leicht berieben, sonst sehr gutes Exemplar. - Das Buch enthält ausgewählte Forschungsarbeiten des Würzburger Politikwissenschaftlers Paul-Ludwig Weinacht zur politischen Wort- und Begriffsgeschichte. Der zugrundeliegende Zeitrahmen reicht vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Aufsatzsammlung beginnt mit einer knappen Darstellung der in zehn Komplexe gegliederten Geschichte von Wort und Begriff »Staat« und wird durch ein Schaubild visualisiert. Es folgen Arbeiten zu »Staatsbürger«, »Staatsräson« und »Staatsmann«. Jeweils werden Forschungslücken geschlossen und -legenden korrigiert. Staatsbürger etwa kommt nicht als Wort französischer Revolutionäre in die deutsche Sprache, sondern gehört schon zum aufgeklärten Fürstenstaat. Staatsräson (ratio status) ist kein Wort Machiavellis, sondern ein Wort scholastischer Machiavelli-Kritik und taucht erstmals 1604 in einer auf Latein verfassten Schrift eines deutschen Juristen auf. Das begriffsgeschichtliche Forschungsdesign wird auch auf Texte Montesquieus und Carl Schmitts angewandt. Den Abschluss bildet ein Kapitel zum Staatsverständnis der Gegenwart. - Inhalt: Staat - Studien zur Bedeutungsgeschichte des Wortes (Anzeige der Dissertation) -- "Von dem wahren Begrif des Worts Staat" -- Academische Lection eines Tübinger Professors des Staatsrechts (1767) -- Die Entdeckung der Staatsräson für die deutsche politische Theorie (1604). Fünf Thesen -- "Staatsbürger" - Geschichte und Kritik des Begriffs -- "Staatsmann" - Anatomie und Rekonstruktion -- Montesquieus Interesse am Staat. Staat (Etat) und Regierung (gouvernement) im Esprit des lois -- Über Carl Schmitts Arbeit an Begriffen: Wort und Begriff des Staates -- Zwei Typen heutiger Staatstheorie. ISBN 9783428143764 Schlagworte: Staatslehre ; Aufsatzsammlung; Staat ; Staatsbürger ; Staatsräson ; Begriff ; Aufsatzsammlung, Politik<br>Bestell-Nr.: 1086609<br>Preis: 36,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Staat-Staatsraeson-Staatsbuerger-Studien-zur-Begriffsgeschichte-und-zur-politischen-Theorie-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-180-Weinacht-Paul-Ludwig-9783428143764,87082318-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Staat-Staatsraeson-Staatsbuerger-Studien-zur-Begriffsgeschichte-und-zur-politischen-Theorie-Beitraege-zur-politischen-Wissenschaft-Bd-180-Weinacht-Paul-Ludwig-9783428143764,87082318-buch<![CDATA[Die Rüstungskontrolle : Rückblick auf eine kurze Ära. Zeitgeschichtliche Forschungen ; Bd. 36.]]>https://www.buchfreund.de/Die-Ruestungskontrolle-Rueckblick-auf-eine-kurze-Aera-Zeitgeschichtliche-Forschungen-Bd-36-Holik-Josef-9783428129287,89255305-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097414.jpg" title="Die Rüstungskontrolle : Rückblick auf eine kurze Ära."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097414_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Holik, Josef: Die Rüstungskontrolle : Rückblick auf eine kurze Ära. Zeitgeschichtliche Forschungen ; Bd. 36. Berlin : Duncker & Humblot, 2008. 107 S. Originalbroschur. ISBN: 9783428129287Strich auf Fußschnitt, sonst tadelloses Exemplar. - Gestützt auf seine praktischen Erfahrungen, geht der Verfasser den weltpolitischen Entwicklungen nach, denen Abrüstung und Rüstungskontrolle in den letzten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts einen eindrucksvollen, wenn auch nicht immer nachhaltigen Durchbruch verdankten. Er beschreibt internationale Rüstungskontrollverhandlungen, stellt deutsche Beiträge heraus und vergleicht die Abläufe der Rüstungskontrolle mit dem Verlauf und der Überwindung des Ost-West-Konflikts. Dabei erweist sich, daß Rüstungskontrolle in erster Linie als Instrument übergeordneter politischer Ziele, nicht als Selbstzweck erfolgreich war. In einer Nachgeschichte vergleicht der Autor damalige und heutige Rahmenbedingungen der Rüstungskontrolle und stellt Überlegungen darüber an, wie es weitergehen könnte. In verständlicher Sprache geschrieben, leistet der Autor einen Beitrag zu einem entscheidenden Abschnitt unserer Zeitgeschichte. Dabei werden zuweilen auch Ereignisse und Hintergründe angesprochen, die bisher kaum bekannt waren. Durch Zitate und Anekdoten und einen flüssigen Stil gelingt es dem Autor, das schwierige Thema Abrüstung und Rüstungskontrolle auch dem Laien nahezubringen. ISBN 9783428129287 Schlagworte: Rüstungsbegrenzung ; Geschichte 1987-1995, Politik<br>Bestell-Nr.: 1097414<br>Preis: 11,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Die-Ruestungskontrolle-Rueckblick-auf-eine-kurze-Aera-Zeitgeschichtliche-Forschungen-Bd-36-Holik-Josef-9783428129287,89255305-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Die-Ruestungskontrolle-Rueckblick-auf-eine-kurze-Aera-Zeitgeschichtliche-Forschungen-Bd-36-Holik-Josef-9783428129287,89255305-buch<![CDATA[Selbstbedienung in Südwest-Manier. Die Diätencoups in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Eine Streitschrift.]]>https://www.buchfreund.de/Selbstbedienung-in-Suedwest-Manier-Die-Diaetencoups-in-Baden-Wuerttemberg-und-Rheinland-Pfalz-Eine-Streitschrift-Arnim-Hans-Herbert-von-9783428153183,87068837-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086381.jpg" title="Selbstbedienung in Südwest-Manier."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1086381_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Arnim, Hans Herbert von: Selbstbedienung in Südwest-Manier. Die Diätencoups in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Eine Streitschrift. 1. Auflage Berlin : Duncker & Humblot, 2017. 144 Seiten. Originalbroschur. ISBN: 9783428153183Mängelstempel auf Fußschnitt - Die jüngsten Blitzgesetze in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zeigen »beispielhaft«, wie Parlamente ihren finanziellen Status regeln und, um dies ungestört tun zu können, möglichst alle Kontrollen aushebeln. Da hierbei die Probleme sehr deutlich werden, die sich bei Entscheidungen des Parlaments in eigener Sache stellen, erschien eine eingehendere Analyse der Gesetze – unter Einbeziehung von Materialien und Rechtsprechung – angezeigt. Sie zeigt, dass die Gesetze politisch und verfassungsrechtlich unhaltbar sind. Zugleich werden die Probleme allgemeinverständlich auf den Punkt gebracht. -- Blitzgesetze -- Rechts- und Staatswissenschaften -- Staats- und Verfassungsrecht, Verfassungsprozessrecht -- Politik und Recht, Staatsrecht -- Innen- und Deutschlandpolitik ISBN 9783428153183 Schlagworte: Recht<br>Bestell-Nr.: 1086381<br>Preis: 15,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Selbstbedienung-in-Suedwest-Manier-Die-Diaetencoups-in-Baden-Wuerttemberg-und-Rheinland-Pfalz-Eine-Streitschrift-Arnim-Hans-Herbert-von-9783428153183,87068837-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Selbstbedienung-in-Suedwest-Manier-Die-Diaetencoups-in-Baden-Wuerttemberg-und-Rheinland-Pfalz-Eine-Streitschrift-Arnim-Hans-Herbert-von-9783428153183,87068837-buch<![CDATA[Mitteleuropäische Grenzräume. Chemnitzer Europastudien ; Bd. 3.]]>https://www.buchfreund.de/Mitteleuropaeische-Grenzraeume-Chemnitzer-Europastudien-Bd-3-Thoss-Hendrik-Hg-9783428121571,89255334-buch<a href="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097387.jpg" title="Mitteleuropäische Grenzräume."><img src="https://www.buchfreund.de/covers/10928/1097387_m.jpg" border="0" style="float: left; margin-right: 20px;"></a> Thoß, Hendrik (Hg.): Mitteleuropäische Grenzräume. Chemnitzer Europastudien ; Bd. 3. Berlin : Duncker und Humblot, 2006. 147 S. : Ill. Originalbroschur. ISBN: 9783428121571Stempel auf Fußschnitt und minimal gestaucht, sonst gutes Exemplar. - Untersuchungen zur Genese europäischer Grenzräume erleben bereits seit längerer Zeit eine regelrechte Konjunktur. Dabei bleiben Fragestellungen zur Relevanz von Grenzen, Grenzräumen und grenzüberschreitenden Verflechtungen längst nicht allein auf die historische Perspektive beschränkt. Im Mittelpunkt des hier präsentierten Tagungsbandes stehen Beiträge, die insbesondere Problemfeldern nachbarschaftlicher Beziehungen und wechselseitiger Wahrnehmungen in ausgewählten Grenzregionen Mitteleuropas nachgehen. Auf diese Weise fügt sich ein facettenreiches Bild mitteleuropäischer Grenzregionen, orientiert an Fragestellungen gesamteuropäischer wie binationaler Dimension. - Inhalt: Inhalt: I. Konzeptionelle Überlegungen: P. Jurczek: Entstehung und Entwicklung grenzüberschreitender Regionen in Mitteleuropa; unter besonderer Berücksichtigung der Euroregionen an der Ostgrenze der Bundesrepublik Deutschland - S. Liebold: Großraum ohne Grenzen? Mitteleuropa bei Carl Schmitt in nationalsozialistischer Zeit - II. Osteuropäische Perspektiven: M. ?ezník: Ermland: ein ewiger Grenzraum? - U. Hofmann: Das Baltikum: ein mitteleuropäischer Grenzraum? - R. Groß: Der Nordische Krieg. Ein Konflikt um nordosteuropäische Einflußsphären - III. Deutsch-deutsche Perspektiven: A. Pudlat: Von der Grenzüberwachung zur Bundespolizei - Zur Wandlungsfähigkeit des Bundesgrenzschutzes seit 1951 - H. Thoß: Grenzfall Gartenschläger - IV. Westeuropäische Perspektiven: H. Thoß: Literat des Grenzlandes. Zeitzeugnisse des Elsässers René Schickele - K. Rosenbaum: Südschleswig versus Sønderjylland. Zum gegenwärtigen Verhältnis der Minderheiten im deutsch-dänischen Grenzraum. ISBN 9783428121571 Schlagworte: Mitteleuropa ; Grenzgebiet ; Geschichte ; Kongreß ; Chemnitz ; Mitteleuropa ; Grenzüberschreitende Kooperation ; Kongreß ; Chemnitz, Politik, Geschichte Europas<br>Bestell-Nr.: 1097387<br>Preis: 18,00 EUR<br><a href="https://www.buchfreund.de/Mitteleuropaeische-Grenzraeume-Chemnitzer-Europastudien-Bd-3-Thoss-Hendrik-Hg-9783428121571,89255334-buch">Bestellen</a>Fri, 27 Jul 2018 17:31:17 +0200https://www.buchfreund.de/Mitteleuropaeische-Grenzraeume-Chemnitzer-Europastudien-Bd-3-Thoss-Hendrik-Hg-9783428121571,89255334-buch