Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 668
:. Suchergebnisse
Louba, der Spieler.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Louba, der Spieler. Kriminalroman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg. Originaltitel: Flat 2. - (=Scherz-Krimis 1118).

Erste Auflage dieser Ausgabe. Neu übersetzt. Bern und München: Scherz Verlag, 1987. 196 (2) Seiten. 18 x 12 cm. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 3502511187 (EAN: 9783502511182 / 978-3502511182)


Guter Zustand. Der etwas leichtsinnige junge Leutnant Reggie Weldrake dient in der englischen Armee auf Malta. Er hat Spielschulden. In Loubas Lokal hat er beim Roulette große Summen verloren. Eines Tages wird Reggie erschossen aufgefunden. Von nun an hat Captain Hurley Brown nur noch ein Ziel: Loubas Spielhölle muß unbedingt verschwinden... . - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in G mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Mord, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Whodunnit, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Filmromane, Verfilmte Literatur, Kino, Romanverfilmungen, Great Britain,

Bestell-Nr.: 48567

Preis: 3,50 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 5,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der Mann, der seinen Namen änderte.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Der Mann, der seinen Namen änderte. Kriminal-Roman. Aus dem Englischen von Ravi Ravendro. Originaltitel: The Man who was Nobody. - (=Rote Krimi. Nr. 1194).

11. Auflage. München: Wilhelm Goldmann Verlag, 1982. 159 (17) Seiten. 18 x 12 cm. Taschenbuch. Kartoniert.


Guter Zustand. Mit zusätzlicher Einbandfolierung versehen. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Besitzerstempel auf dem Vorsatz: Bibliothek ausgeschieden. Aus dem Klappentext: Die Sekretärin Stedman wird Ohren- zeuge einer Auseinandersetzung zwischen Sir James Tynewood und 'Pretoria-Smith. "Ich will meine Rechnung mit dir begleichen", hört sie Sir James sagen. Gleich darauf fällt ein Schuß. Am Ab mehr lesen ...
Schlagworte: Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Filmklassiker, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik,

Bestell-Nr.: 48587

Preis: 3,30 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 5,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der rote Kreis: Roman.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Der rote Kreis: Roman. (=Goldmanns Taschenbuch. Die Edgar-Wallace-Jubiläumsausgabe. Nr. 35). Aus dem Englischen von Gregor Müller.

28. Auflage. München: Wilhelm Goldmann Verlag, 1997. 166 Seiten. 18 x 11 cm. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 3442000351 (EAN: 9783442000357 / 978-3442000357)


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Mord, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Whodunnit, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Filmromane, Verfilmte Literatur, Kino, Romanverfilmungen,

Bestell-Nr.: 36942

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 5,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Das silberne Dreieck und Die Dame aus Brasilien.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Das silberne Dreieck und Die Dame aus Brasilien. Nacherzählt von Alex Barclay. (=Das silberne Dreieck, Band 5).

Lizenzausgabe. Gütersloh : Bertelsmann-Club, [1984]. 120 Seiten. Einbandgestaltung Klaus Renner unter Verwendung einer Illustration von Charlotte Panowsky. 21,5 cm. Illustrierter Pappband mit illustrierten Vorsätzen.


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Jugendbücher,Geschichte, Erzählung, Geschichte, Erzählung, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Kriminalität, Filmklassiker, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalromane und -erzählungen, Kriminalbeamter, England, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts

Bestell-Nr.: 35751

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 7,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Bones in Afrika.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Bones in Afrika. Die weltberühmten Afrika-Romane von Edgar Wallace. Herausgegeben von Franz Schrapfeneder. Aus dem Englischen von Richard Küas. Originaltitel: Bones. - (=Goldmann Taschenbuch, Band G 6437).

Erste Auflage dieser Ausgabe. 1. - 20. Tausend. München : Goldmann Verlag, 1981. 188 (4) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Atelier Adolf & Angelika Bachmann. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 3442064376 (EAN: 9783442064373 / 978-3442064373)


Guter Zustand. Spannender Abenteuer-Roman aus der Blütezeit des Britischen Empire. Mit viel Witz und Humor erzählt Edgar Wallace die spannenden Erlebnisse des Kolonialbeamten Sanders. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace geh mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Afrika, Kolonialismus, Commenwealth, Medizinmänner, Fetische, Menschenopfer, Kannibalismus, Kannibalen, Sklavenjäger, Sklavenhändler, Stammeskriege

Bestell-Nr.: 54602

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 11,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der Hexer: Kriminal-Roman

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Der Hexer: Kriminal-Roman (=Rote Krimi. Nr. 30). Aus dem Englischen von Friedrich Pütsch.

Ungekürzte Ausgabe. München: Wilhelm Goldmann Verlag, ca. 1960. 173 Seiten. 18 x 12 cm Taschenbuch. Kartoniert.


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Mord, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Whodunnit, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Filmromane, Verfilmte Literatur, Kino, Romanverfilmungen,

Bestell-Nr.: 34739

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 8,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der Banknotenfälscher.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Der Banknotenfälscher. Kriminalroman. - (=Rote Krimi. Nr. G 67. Aus dem Englischen von Mercedes Hilgenfeld.

Erste Auflage dieser Ausgabe. München: Wilhelm Goldmann Verlag, ca. 1970. 202 Seiten. 18 x 12 cm. Taschenbuch. Kartoniert.


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Filmklassiker, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik, , Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Great Britain,

Bestell-Nr.: 39754

Preis: 3,30 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 5,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der rote Kreis: Kriminal-Roman.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Der rote Kreis: Kriminal-Roman. (=Rote Krimi. Nr. 35). Aus dem Englischen von Gregor Müller.

Ungekürzte Ausgabe. München: Wilhelm Goldmann Verlag, ca. 1970. 166 Seiten. 18 x 12 cm. Taschenbuch. Kartoniert.


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Mord, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Whodunnit, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Filmromane, Verfilmte Literatur, Kino, Romanverfilmungen,

Bestell-Nr.: 34744

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 8,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Leutnant Bones.

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Leutnant Bones. Die weltberühmten Afrika-Romane von Edgar Wallace. Herausgegeben von Franz Schrapfeneder. Aus dem Englischen von Richard Küas. Originaltitel: Lieutenant Bones. - (=Goldmann Taschenbuch, Band G 6438).

Erste Auflage dieser Ausgabe. 1. - 20. Tausend. München : Goldmann Verlag, 1981. 189 (3) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Atelier Adolf & Angelika Bachmann. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 3442064384 (EAN: 9783442064380 / 978-3442064380)


Guter Zustand. In diesem Buch aus der Reihe der berühmten Afrikaromane von Edgar Wallace wird die Geschichte einer kleinen Militärstation in einem fiktiven afrikanischen Land erzählt. In losen aneinander gereihten Kurzgeschichten werden die Erlebnisse des Amtsmanns Sanders, des Captain Hamilton sowie des unerfahrenen Leutnant Bones in humorvoller Weise erzählt. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1 mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Afrika, Kolonialismus, Commenwealth, Medizinmänner, Fetische, Menschenopfer, Kannibalismus, Kannibalen, Sklavenjäger, Sklavenhändler, Stammeskriege

Bestell-Nr.: 54603

Preis: 6,50 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 8,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Das Gesetz der Vier: Kriminal-Roman

Mehr von Wallace Edgar
Wallace, Edgar:
Das Gesetz der Vier: Kriminal-Roman (=Rote Krimi. Nr. 230). Ins Deutsche übertragen von Ravi Ravendro.

Ungekürzte Ausgabe München: Wilhelm Goldmann Verlag, 1962. 157 Seiten. 18 x 12 cm Taschenbuch. Kartoniert.


Guter Zustand. - Richard Horatio Edgar Wallace (* 1. April 1875 in Greenwich, London; † 10. Februar 1932 in Hollywood, Kalifornien), war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Wallace gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern. Leben und Werk: Wallace wurde unter dem Namen Richard Horatio Edgar als unehelicher Sohn eines S mehr lesen ...
Schlagworte: Krimis, Kriminalliteratur, Krimi, Filmklassiker, Kriminalistik, Verbrechen, Kriminalfall, Kriminalroman, Kriminalromane, Kriminalfälle, Kriminalfilme, Psychologischer Kriminalroman, Kriminalerzählungen, Kriminalbeamter, Forensik,

Bestell-Nr.: 34730

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 8,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
1 2 3 ... 668
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2016 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.